• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Talkback
Image

Admiralitätsstr. 4
20459 Hamburg
Hamburg

78 von 91 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

92 Bewertungen

Sortierung
Filter

Tolle Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux, Hammerzehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super nette Betreuung Ärzte und Personal.Ich hatte einen sehr komplizierten Eingriff am Fuss.Das laufen vor der OP war kaum noch möglich.Jetzt habe ich einen wunderschön geformten Fuss und kann wieder schmerzfrei alles tun,was Spaß macht.Vielen Dank an den Arzt und das gesamte Team.

1 Kommentar

ATOSKliniken am 19.11.2018

Sehr geehrte(r) Patientin / Patient,

wir freuen uns sehr, dass die OP so erfolgreich verlaufen ist und wünschen Ihnen auch auf diesem Wege nochmals alles Gute.

Mit den besten Grüßen
Ihr Team der ATOS Kliniken

Schmerzarme OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
100% tige Rund-um-Versorgung
Kontra:
!xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Krankheitsbild:
Komplexe Fuss Korrektur
Erfahrungsbericht:

Supernette, kompetente Mitarbeiter vom Empfang bis zur Entlassung.
Ärzte, die sich Zeit nehmen für ihre Patienten! Vor und nach der OP sind sie um ihre Patienten bemüht.

M. B.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Personal und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke für eine super nette Betreuung. Danke an Dr.Haesen. Ich habe mich sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Weder den Ärzten noch dem ganzen Pflegepersonal waren meine fragen zu viel,man bekam immer eine genaue und höfliche Antwort. Das Zimmer war sehr gut. Essen war gut. Gegenüber anderen Kliniken würde hier gezeigt das auch ein Kassenpatient nicht zweite Wahl ist. Ich würde immer wieder kommen.

1 Kommentar

ATOSKliniken am 12.09.2018

Sehr geehrte(r) Patientin / Patient,

vielen lieben Dank für das positive Feedback, welches wir gerne intern weitergeben. Ihnen persönlich wünschen wir weiterhin eine gute Genesung und alles Gute.

Mit den besten Wünschen
Ihre ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg

Chaotische Organisation.

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Kann nicht beurteilt werden.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (indiskutabel)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kann nicht beurteilt werden.)
Pro:
Guter Ersteindruck.
Kontra:
Kein Gefühl für die Situation der betroffenen Patienten. Keine Entschuldigung des Arztes.
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk erforderlich.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Den ersten Termin ließ der Doktor absagen, da wir nicht telefonisch erreichbar gewesen wären. Eine faule Ausrede, denn der Termin (24.07.2018) war fest vereinbart (Neues Kniegelenk). Wir hatten vor der OP noch einen Urlaub gemacht.
Es wurde dann erheblich später für den 6. 9. 2018 ein Ersatztermin vereinbart. Die Nachfrage meiner Frau am 28. 8. 2018, ob alles in Ordnung sei, wurde dahingehend beantwortet, daß der vereinbarte Termin nicht gehalten werden könne, da der Doktor zu diesem Termin in den USA weilt. Nun muß meine Frau die für morgen vorgesehenen, für die OP erforderlichen, Voruntersuchungen bei der Hausärztin gleichtägig absagen, was sich ja eigentlich nicht gehört.

Zu diesem Arzt haben wir kein Vertrauen mehr!

--
Uwe+Renate Plucinski

1 Kommentar

ATOSKliniken am 05.09.2018

Guten Tag Frau und Herr Plucinski,

es tut uns aufrichtig leid, dass es bei der Organisation Ihrer Termine offensichtlich zu Unstimmigkeiten gekommen ist.
Gerne können Sie persönlich per email Kontakt aufnehmen. Sie erreichen mich unter folgender email-Adresse: leon.strauch@atos.de

Mit den besten Grüßen
Leon Strauch / Leitung Marketing ATOS Kliniken

Eine fantastische Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gemütliche Zimmer)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im August diesen Jahres in der Fleetinsel am Hallux valgus operiert und bin total begeistert von dieser Klinik!!
Nicht nur vom Ergebnis, welches fantastisch ist, auch vom Krankenhausaufenthalt, der Vor-u.Nachsorge!!
Es herrscht dort eine unheimlich entspannte Atmosphäre, das gesamte Personal ist unheimlich freundlich und aufmerksam.

Ein großes Dankeschön an Dr. Walpert und Team und der Station 1.

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen!! Hier stimmt einfach alles!!

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Eine super Klinik mit tollen Ärzten und Personal. Ich würde immer wieder in diese Klinik zur Behandlung kommen. Vielen Dank für alles!

Das Beste, was mir passieren konnte.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichneter Operateur
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juni 2018 als Kassenpatient in der Klinik Fleetinsel in Hamburg. Diagnose: Spinalkanalstenose. Es erfolgte eine Dekompression.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Schöne Zweibettzimmer, die eher an ein Hotel erinnern als an ein Krankenhaus. Eine Lounge, um Besuch zu empfangen, zu lesen oder etwas zu trinken. Sehr gute Organisation, freundliche Mitarbeiter, kompetentes Team. Essen vom Steigenberger Hotel nebenan, Blumen am Bett und auf Wunsch eine tägliche Zeitung.
Und das Wichtigste: Ein exzellenter Operateur, der einfühlsam auf die Probleme einging und erklärte. Eine sehr erfolgreiche OP. Schon nach zwei Wochen hatte ich keine Schmerzen mehr.
Ich verdanke diesem Arzt eine ganz neue Lebensqualität.

1 Kommentar

ATOSKliniken am 16.07.2018

Sehr geehrte(r) Patientin / Patient,

vielen Dank für das nette Feedback. Wir wünsche Ihnen weiterhin beste Genesung und danken Ihnen für das in uns gesetzte Vertrauen.

Mit den besten Grüßen
Ihr Team der Klinik Fleetinsel

Die 5* Klinik in Hamburg

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wechselknie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin vom 1.2.18 bis 7.2.18 zum dritten Mal in der Fleetklink gewesen. Dieses mal habe ich eine Wechselknie-TEP erhalten, vor 3 Jahren eine Knie-TEP und vor 11 Jahren OSG-TEP. Es hat sich nichts geändert in den Jahren, die Ärzte, das Personal, Behandlung und Umgang, Essen alles toll. Ich kann der Klinik und der gesamten Belegschaft nur sagen - Machen Sie weiter so - und ich kann die Klinik nur weiter empfehlen.

5 Sterne für diese Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hallux Ridigus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier ist alles so, wie es sein sollte, um gesund zu werden.Angefangen bei kompetenten Ärzten, zügigem Termin ( für die heutige Zeit)! Netten, immer hilfsbereitem Personal. Das Personal scheint gerne dort zu arbeiten und auch unter guten Bedingungen. Keiner wirkt überlastet. Zimmer und Essen, besser geht es wirklich nicht!!!! Von mir bekommt die Klinik alle Sterne!

Starke Schmerzen im linken Bein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höchst kompetent, sehr gut organisiert, Top Unterbringung
Kontra:
—-
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall L4/L5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit starken Schmerzen und neurologischen Ausfallserscheinungen im linken Bein, verursacht durch ein Bandscheibenvorfall L4/L5 im März 2018 in der Klinik Fleetinsel von Herrn Dr. Muschik operiert. Die OP wurde durch meinen Hausarzt und Physiotherapeuten empfohlen. Die OP ist höchst erfolgreich verlaufen, bereits kurz nach Aufwachen aus der Narkose hatte ich ein sehr gutes Gefühl, welches sich bis heute so fortgesetzt hat. Ich bin komplett schmerzfrei und werde heute Abend, zwei Tage nach der OP (!) die Klinik verlassen dürfen, mit ausdrücklicher Zustimmung des Operateurs.

Ich kann den behandelnden Arzt, das Pflegepersonal und die Klinik insgesamt gar nicht genug empfehlen. Hier stimmt einfach alles, von A bis Z und es bleibt zu hoffen, dass der Betreiber Atos diese Qualität beibehält und weiterentwickelt. Ich würde mich jederzeit unter vergleichbaren Bedingungen hier wieder in Behandlung begeben.

Ich bin Kassenpatient und habe mir zu einem fairen Tagessatz für Selbstzahler ein Einzelzimmer genehmigt.

Perfekte Klinik mit perketen Service

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Station 2 im steigenberger Hotel)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr netter, zuvorkommender und kompetenter Service! Betreuung vor,während und nach meiner Knie op hervorragend. Fühlte mich rundum gut aufgehoben . Essen und Hygiene einwandfrei. Ärzte,Schwestern , reinigungskräfte und haustechniker sehr sehr nett, zuvorkommend und hilfsbereit . Sehr ruhig . Ein rundum perfekter Aufenthalt .

Krankenhaus mit hoher fachlicher Kompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Wartezeiten bei den vereinbarten Arztterminen, super Verpflegung während des stationären Aufenthaltes
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
3 Krallenzehe gerichtet
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der gute Ruf der Klinik und die Zufriedenheit der Patienten waren ausschlaggebend für meine Entscheidung für die Fleetklinik. Und ich kann nach meinem Aufenthalt nur sagen, es war eine sehr gute Entscheidung. Von der Erstberatung bis zur Entlassung und den erforderrlichen Kontollunterschungen war alles perfekt. Die Kompetenz des Arztes (hier Dr. Haesen) habe ich als hochqualifiziert empfunden. Der Erfolg der Op ist so eingetroffen, wie vorausgesagt. Aber auch die Mitarbeiter waren hochmotiviert und die gesamte Atmosphäre in der Fleetklinik war sehr angenehm, das auch im stationären Bereich( mein Zimmer lag nicht im Steigenberger Hotel).
Ich hoffe sehr, dass der neue Eigentümer, die Firma Atos, nicht aus Gewinnsteigerungsgründen den sehr hohen Standard verändern wird.

1 Kommentar

bbhh43 am 12.06.2018

darf ich fragen, ob du normal gehen kannst? blieb der draht drinnen? herzlich bbhh43

Einmalige Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Massenprolaps , Wurzelsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 9.1.2018 wurde ein Massenprolaps so wie Wurzelsyndrom diagnostiziert, einhergehend mit Lähmungserscheinungen und starken Schmerzen im gesamten linken Bein, sowie Taubheitsgefühl im rechten Oberschenkel. Die ortsansässige Klinik bot mir an eine OP am 22.1.2018 zu machen - sollte kein Notfall dazwischen kommen, dann könne sich der Termin noch mal nach hinten verschieben. Zum Glück habe ich in der Fleet Klinik angerufen und nach einem früheren Termin gefragt. Dr.Muschik bot mir an, am 15.1. in die Sprechstunde zu kommen, nach einem Blick auf die MRT Bilder, konnte er mir einen OP-Termin am selben Tag anbieten! Bereits am Nachmittag war ich im OP - alles verlief super. Bis auf einige Ausfälle - da die Nerven zu sehr gestört waren, geht es mir gut und ich würde immer wieder, als erste Klinik - die Fleet Klinik anlaufen. Eine Klinik an der sich andere Einrichtungen ein Beispiel nehmen sollten.

Besser geht nicht!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein wunderschönes Erlebnis)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Bestens.
Kontra:
Nichts gefunden
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Dezember 2017 in die Praxis von Dr. Muschik mit zwei Bandscheibenvorfällen an der HWS gekommen und innerhalb kürzester Zeit von diesem operiert worden. Zwei Implantate werden mich nun mein Leben lang daran erinnern. Auch wenn es noch nicht lange her ist, würde ich diesen Schritt jederzeit wieder tun. Die Operation ist gut verlaufen und der Aufenthalt war wie in einem Urlaub. Ein großes Lob an die Schwestern und Ärzte, so etwas gibt es bestimmt nicht überall. Das Essen kommt aus dem benachbarten Steigenberger Hotel und verleitet länger zu bleiben, als man müsste.
Besser geht es nicht! Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen. Dankeschön an das gesamte Team!

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für mich war alles positiv.
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.01.bis 17.01.2018 in der Klinik wegen einer Schulter OP.Von Anfang an fühlte ich mich gut aufgehoben.Ärzte, Schwestern alle super
nett und kompetent.Hatte manchmal das Gefühl in einem Hotel zu sein.
Würde jeder Zeit wieder in diese KLinik gehen, und kann sie jedem empfehlen.

Ich würde mich hier wieder operien lassen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ein zusätzlicher oder größerer Aufenthaltsraum für Patientenbesuch wäre schön.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2017 wurde ich mit einer Hüftprothese operativ versorgt. Ich habe mich in dieser Klinik zu jeder Zeit sehr gut umsorgt gefühlt. Vielen Dank an das Op-Team und das Pflegepersonal, welches mir stets freundlich behilflich war.

Eine Klinik zum Wohlfühlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es stimmt alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit der Qualität der medizinischen war ich sehr zufrieder)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Ausstattung des Zimmers war wie ein schönes Hotelzimmer .Sogar Handtücher und Bademantel waren vorhanden.)
Pro:
Der gesamte Klinkaufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus und Hammerzeh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 12.10.2017 wurde ich in der Fleetklinik operiert und bin rundum zufrieden.Mein Dank richtet sich an Dr. Walpert und Team.Vom Beratungstermin bis zur Nachsorge alles bestens.Auch das Zimmer, das Essen und die Pflege der netten Schwestern von Station 4 hervorragend.Sollte noch einmal eine op angestehen, gerne wieder in dieser Klink.

Der Patient ist hier noch wichtig

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Team arbeitet professionell Hand in Hand
Kontra:
Nichts gefunden
Krankheitsbild:
Versteifung der LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 31.10. Bis 10.11.17 in dieser Klinik. Soviel Freundlichkeit und Kompetenz ist nicht zu überbieten. Hier ist der Patient Gast des Hauses. Es wird alles dafür getan, dass es dem Patienten an nichts fehlt.Die Vorbereitung zur OP und die Nachsorge einfach professionell. Dem gesamten Team ein herzliches Danke.

Privatklinik für alle

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Störung duch TV)
Pro:
gute Ärzte alles top
Kontra:
2 Bett Zimmer nur 1 Fernsehgerät
Krankheitsbild:
Hallux Rigidus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klink bisher nur Privatklinik seit 2014 werden auch Pflichtversicherte aufgenommen sehr gute Ärzte tolle Verpflegung und sehr gute Betreuung durch die Schwestern

Schulter OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehnenriss in der Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 25.09.17 wurde ich an der rechten Schulter operiert und ich kann nur sagen das ich sehr sehr zufrieden bin.
Vom Essen (Steigenberger Hotel) über das Pflegepersonal, Verwaltung bis hin zum gesamten Ärzteteam war alles TOP!
Ein großes DANKESCHÖN an alle. Ich habe mich bei meinem Aufenthalt sehr wohl gefühlt.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

ausgezeichnet

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Engagement, Emphatie der Ärzte und aller MitarbeiterInnen
Kontra:
absolut nichts
Krankheitsbild:
OP nach Bruch einer Kniescheibe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ohne weitere Worte: uneingeschränkte Empfehlung. Falls noch einmal eine stationäre Behandlung notwendig sein sollte, werde ich diese Klinik anstreben (obwohl ich sehr weit entfernt wohne).

Topp Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles Gesamtpaket)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Muschik hat mich top betreut und operiert, die Schwestern und das Pflegepersonal haben mich sehr gut weiter behandelt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde sich um mich gekümmert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
SUPER Dr., TOPP Personal , Essen sehr lecker und klasse Zimmer
Kontra:
Kein Aussenbereich
Krankheitsbild:
Wirbelsäule versteifung L5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin an der Wirbelsäule operiert worden ( versteifung L5 / S1 ) und bin mit der Klinik sehr zufrieden gewesen.
Bin am 13.09.2017 aufgenommen worden und am 20.09.2017 wurde ich entlassen. Von der Putzfrau bis zum Dr. waren alle sehr nett und man fühlte sich in jedem bereich gut aufgehoben. Alle Parteien verstehen ihr Handwerk und ich fühlte mich vom ersten bis zum letzten Tag sehr wohl.

VIELEN DANK NOCH MAL AN ALLE

Schulter Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmes Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter inpinchment
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein zweiter Aufenthalt in der Fleetklinik wegen zweier orthopädischer Erkrankungen (Schulter links dann rechts). Ich war jedesmal begeistert von dem Service. Das gesamte Personal gibt sich unheimlich Mühe um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Ambiente ist trotz Krankenhauscharakter fast wie in einem Hotel. Das Essen - vom Hotel Steigenberger zubereitet - einfach lecker und vielfältig. Darüber hinaus wird der Aufenthalt nicht künstlich in die Länge gezogen - fast schon schade, eigentlich.Der Operateur Dr. Kircher (Spezialist für Schulter und Ellenbogen) hat einen super Job verrichtet - vielen Dank.

Top Klinik mit bester Leistung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität und Kompetenz
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
HWS Bandscheibenvorfall, Rotatorenmanschetten-Abriss Schulter rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun zum 2. Mal in der Klinik operiert worden. 2014 an der Schilter und jetzt 2017 an der Hals-Wirbelsäule ( Implantat einer neuen Bandscheibe ). Die ärztliche Versorgung in beiden Fällen absolut perfekt. Analgesie post-op sehr gut. Die pflegerische Versorgung war sehr gut - höflich, kompetent. An der Verpflegung ( Steigenberger ) gibt es absolut nichts auszusetzen. Fazit: Wenn orthopädische Eintriffe notwendig werden, dann nur hier! Viele liebe Grüße

Unqualifizierte Behandlung bei Komplikation

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Bei Komplikationen fehlt es an Expertise
Krankheitsbild:
Wundheilungsstörung Halux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich und meine Frau wurden ingesamt dreimal chirugisch in der Fleetinsel behandelt. Operation und Wundheilung ohne Komplikationen. Meine Tochter wurde jetzt am Fuß operiert. Es kam zu Komplikationen. Nach vier Wochen starker Schmerzen wurde ihr bei der Nachsorge erklärt, dass sie noch zwei Wochen zu warten muss bis weitere Massnahmen evtl. in Erwägung zu ziehen sind. Nach Ablauf dieser Frist teilte sie der aufnehmenden Person mit, dass die Schmerzen unvermindert anhalten. Daraufhin wurde sie gefragt, warum sie dieses nicht schon vor 14 Tagen gesagt hätte.
Für mich ist dies der Beweis, dass die Krankenakte nicht korrekt geführt wird.
Es wurde ihr eine Überweisung an einen Neurologen ausgestellt. Termin in 10 Wochen.
Selbst für einen nicht Mediziner war zu erkennen, dass eine Wundheilungsstörung volag.
Als die Schmerzen unerträglich wurden habe ich mit ihr die Notaufnahme des Elmshorner - Krankenhauses aufgesucht. Sie wurde sofort stationär behandelt. Nach nunmehr 5 Tagen ist die Infektion zurückgegangen. Wir hoffen nun, dass der Heilungsprozess erfolgreich weitergeht.
Fazit, wenn alles ohne Komplkationen abläuft ist alles im grünen Bereich in dieser Klinik Ich werde aber im Falle einer OP, wenn hoffentlich nie erforderlich, mich an Krankenhaus wenden, welches auch bei der Nachsorge über Expertise verfügt.

War die Dauer des stationären Aufenthaltst notwendig?

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung und Versorgung
Kontra:
ärztliche Betreuung
Krankheitsbild:
Metallentfernung nach Hallux valgus et rigidus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin an einem Mittwoch zum zweiten Mal in der Klinik Fleetinsel operiert worden. Dieses Mal handelte es sich lediglich um eine Metallentfernung.
Eine erstmalige Begutachtung des operierten Fußes durch eine Ärztin/einen Arzt erfolgte Donnerstagabend. Diese dauerte ca. 5 Minuten.
Währenddessen wurde mir gegenüber von der Stationsärztinca. 3 bis 4mal kundgetan, dass es sich ja nur um eine kleine Operation gehandelt hätte.
Mitwoch und Donnerstag haben sich, dass möchte ich hier nicht unerwähnt lassen, diverse Ärzte bei mir vorgestellt und gefragt, wie es mir ginge.
Dabei habe ich jedes mal auf die vorhandenen Schmerzen im Fuß hingewiesen und gesagt, dass ich um die Verabreichung eines entsprechenden Schmerzmittels gebeten hätte.
An dieser Stelle möchte ich ein großes Lob an die Nachtschwester aussprechen, die am Abend des OP-Tages, nachdem ich wiederum um ein Schmerzmittel gebeten habe, den Verband kontrolliert hat. Dabei stellte sie fest, dass dieser zu fest war und schnitt ihn auf. Danach benötigte ich kein Schmerzmittel mehr.
Am Entlassungtag habe sehr lange auf die Visite warten müssen, die dann aber auch nur darin bestand, dass sich die Stationsärztin verabschiedete und nochmals darauf hinwies, dass es sich ja nur um eine kleine Operation gehandelt hätte. Weitere Hinweise für den behandelnden Hausarzt habe ich nicht erhalten. Auf Nachfrage erklärte die Stationsärztin, dass würde der Hausarzt schon wissen.

Auf medizinischem und pflegerischem Gebiet hervorragend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In jeder Hinsicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und sehr gut verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (genau durchgeplant)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Im Hotel kann es nicht komfortabler sein)
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
IRREPARABLE ROTATORENMANSCHETTEN-RUPTUREN
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Voruntersuchung bis zur Entlassung 4 Tage nach der OP war alles top!
Wenn man vor die Wahl gestellt wird, künstliches Schultergelenk oder Schulter versteifen wenn die Sehnen nicht mehr halten, klammert man sich an jeden Strohhalm. Dieser wurde mir hier gereicht und ich habe ihn festgehalten. Meine letzte Möglichkeit der Verbesserung meiner Lebensqualität, war die deutschlandweit nur in dieser Klinik angewandte Methode der IRREPARABLEN ROTATORENMANSCHETTEN-RUPTUREN – THERAPIE MIT AUTOLOGEM SEHNENERSATZGEFLECHT (TEAR-PATCH). Die erste Beratung bei Dr. Kircher war ausführlich und sehr gut verständlich, sodass meine Entscheidung bereits zu diesem Zeitpunkt fest stand. Also Termin gemacht und ab zur OP. Alles verlief sehr vielversprechend und bisher kann ich auch nichts negatives sagen. Schließlich muss man ja auch mal ein bisschen Glück haben.
Zur Klinik kann ich nur eines sagen:„ Das Ärzteteam, das Pflegepersonal und alle anderen Mitarbeiter mit denen ich zu tun hatte waren kompetent fürsorglich und immer freundlich“. Das Essen war hervorragend und an der Unterbringung kann sich so manches Hotel noch mindestens 3 Scheiben abschneiden! Für mich steht fest: „Ganz klare Empfehlung“

2 Sprunggelnks Endoprothesen auf Höchsten Niveau eingesetzt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1+)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1+)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1+)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1+)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (1+)
Pro:
Klinik aufenthalt wie in einer angeren Welt. 1+ für alle Bereiche
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk Arthrose links & rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen Qualen und Schmerzen in den Füßen, ging ich zu Dr.md. Walpert, dass war mehr als ein 6er im Lotto!
Man fühlt sich vom ersten Moment an gut aufgehoben und fasst sehr schnell Vertrauen
um das Team von Dr. Walpert.
Das ganze Therapeuten-Team und speziell Dr.Walpert sind sehr einfühlsam und kompetent!
Problemlose gute Organisation - das "Paket" stimmt einfach 1+++

Ich kann die Klinik bedenkenlos weiter empfehlen
Wenn man gesund werden will, ist man hier am richtigen Ort.
Ich rate jeden zu dieser Schweren OP der genauso starke Schmerzen in den Füßen hat. Die Endoprothesen merke ich gar nicht und bis zum heutigen Tage sind die Schmerzen fast weg!
Es ist wie ein Traum der War geworden ist.
Die erste Operation war Fuß rechts Mitte Februar 2016 die zweite Mitte Juli 2016, nach jeweils 6 Tagen durfte ich die Klinik verlassen mit einem Sicherheits Schuh ( VACOpedes ) Bis zum Februar 2017 bin ich wieder Fit für die Arbeit, dank dem Team von Dr. Walpert und der Tollen Luxuriösen Klinik.

Menschen mit Herz...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Diese Operation hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen, vielen dank dafür.
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik beweist sich als sehr kompetent, die Erwartungen die ich hatte sind weit übertroffen worden. Alles geht Hand in Hand von der Organisation im Eingangsbereich, Pflegepersonal, und all die anderen Kräfte die mitwirken bis hoch zu den Ärzten.
Dazu kommt noch Menschlichkeit, Ruhe und Ausstrahlung. Vor diesen Menschen habe ich Respekt, sie machen nicht nur ihren Job sondern sie leben in" und das macht diese Klinik so einzigartig. Vielen Dank dafür. ????????????????????????

Hallux OP am 19.09.16

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Nach 4 Wochen noch keinen Bericht.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes, hilfsbereites Personal
Kontra:
Keine Parkplätze zum Abholen, Parkhaus ist viel zu teuer!
Krankheitsbild:
Hallux Valgus mit Schleimbeutel Verkapselung im kleinen Zeh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 19.09. am Fuß operiert. Hallux Valgus und Schleimbeutel Entfernung am kleinen Zeh.
Super eingerichtet, so fühlt man sich nicht wie in einem Krankenhaus.
Auch das Essen war gut, wobei sie beim Frühstück fragen könnten was man mag und nicht einfach einen Mix mit Wurst und Käse bereitzustellen.
Personal ist sehr freundlich und kommen auch sehr schnell nach dem Betätigen der "Ruftaste".
Das Parkhaus für die Gäste ist unschlagbar teuer! Für eine Stunde bezahlt man 4€! So kann der Besuch auch nur kurz bleiben.
Straßenlärm war kein Problem, alles sehr ruhig.
Hatte eine sehr nette Zimmernachbarin, die nicht sehr viel älter war als ich. Was bei dem Krankheitsbild nicht so leicht ist.
Verbände könnten ordentlicher sein. Nach der OP einen perfekten Verband gehabt. Bestimmtes Muster und schön glatt. Der Assistenzarzt hat beim Verbandswechsel zwar versucht das Muster nachzuahmen, hat die Streifen aber nicht glatt hingelegt. Es sah schludrig aus und die Technik war nicht die richtige. Am letzten Tag hat der Operateur noch nach mir geschaut und gesagt der Verband muss neu. Die Technik ist wichtig, damit der Fuß nicht falsch zusammen wächst.
Mir fehlte ein bisschen der wöchentliche Ablauf nach der OP (Wann darf ich was machen?) sowie eine genaue Besprechung was gemacht wurde.
Die OP ist etwas anders verlaufen, als der Operateur vorher vermutet hatte. Ich wurde von einem Assistenzarzt aufgeklärt, der nur den Röntgenbefund in der Hand hielt, aber von der OP nichts direkt wusste. Natürlich hat er mir Dinge gesagt, die mein Operateur mir später dringend untersagt hatte. Z.B. Ich dürfe fast voll auftreten. Der Operateur hat mir nur den Gang zur Toilette erlaubt, ansonsten Bettruhe und noch kein Gewicht auf den Fuß. War ein bisschen blöd und verwirrend. Ich habe bis jetzt keinen Bericht und meine Ärztin auch nicht.

Andrea Kalweit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nichts negatives
Kontra:
Krankheitsbild:
Halswirbelsaeule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Op an der halswirbelsaeule durch dr. Muschik am 22 September 2016 ich kann diese Klinik nur empfehlen ich fühlte mich super gut aufgehoben ob im Vorgespräch mit dr. Muschik sowie mit dem Vorgespräch mit dem Facharzt für Anästhesie Dr schade nach der op waren beide Ärzte da fragten wie es einem geht und die op habe ich super gut überstanden auch das ganze Personal super nett ich hatte mich richtig entschieden dort die op durch führen zu lassen

Zu laut zum Erholen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durch Belegarzt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hotelcarakter
Kontra:
Sehr laut
Krankheitsbild:
Kreuzbandplastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine nette kleine Klinik in Innenstadtlage. Leider extrem laut, Fenster öffnen ist kaum möglich. Der Service ist unaufdringlich und angenehm.

Krankenhaus vom Feinsten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
Kalkschulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Persönlicher Service vom Check inn bis Check Out Service wie im 5 Sterne Hotel ausgezeichnete Betreuung durch das Ärzteteam und die Kollegen auf Station 4 habe mich ausgezeichnet betreut gefühlt! Sven weiser

Eine insgesamt hervorragende Klinik !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1914/1915   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärzte, tolles Personal, tolle Unterbringung !
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Operation Rotatorenmanschette, 3 Sehnendefekte, Arthrose)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen ! Wurde 2 x operiert und bin mit den medizinischen und betreuenden Leistungen der Klinik (Ärzte und Personal) sehr zufrieden. Hervorragend auch die Unterbringung. Habe in meinem 70jährigen Leben schon einige Zeiten in verschiedenen Kliniken verbracht. Der Aufenthalt in der Klinik Fleetinsel war der angenehmste.

Eine gelungene HWS OP mit super Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Patientenversorung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
HWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde als Kassenpatientin in der Klinik zur HWS OP aufgenommen.Die OP verlief ohne Komplikationen.Ich saß schon 1 1/2 Std. danach auf der Bettkante.Nachdem ich einige Monate unter schrecklichen Schmerzen in Armen und Beinen,sowie Gefühlsstörungen und Lähmungserscheinungen litt, habe ich nun von alledem nichts mehr empfunden.Dr. Muschik, der mich operiert hat,hat mir von Anfang an keine Zweifel an eine gelungene OP, d.h.,ein Leben endlich ohne diese Schmerzen und Störungen vermittelt.Zwei Halswirbel die zerstört waren,haben die Nerven abgeklemmt und verursachten diese Beeinträchtigungen .Nachdem ich hier bei uns im umliegenden Kreise von 2 Krankenhäusern zur OP abgelehnt wurde, da das angeblich nicht mehr operabel sei und ich bald im Rollstuhl sitzen sollte, bin ich nun Dank Dr. Muschik und vielen Gebeten schmerzfrei und von allen Störungen befreit . Ich kann diese Klinik in allen Bereichen nur empfehlen. Ich fange an von der sehr freundlichen Aufnahme,das super ausgestattete,saubere Zimmer, allgemein die Hygiene,die liebevolle Umsorgung,bis zur gelungenen OP und ich schon nach 4 Tagen die Klinik wieder verlassen konnte.Zur völligen Genesung wird dann noch eine Reha folgen.Noch nie wurde ich in einem Krankenhaus so als Mensch behandelt und umsorgt und nicht wie gewohnt,als eine Nummer.

bestes Krhs Hamburg´s

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung mit Hotelcharakter
Kontra:
null
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Umfassende Aufklärung vor der OP
kompetente Vorbereitung am Op Tag
Allumfassende Versorgung danach
einzigartige Unterbringung

Schultergelenkendoprothese

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (könnte etwas verbindlicher sein)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
erstklassige OP und Betreuung durch Chirurgen und in der Klinik
Kontra:
keinste Einschränkungen
Krankheitsbild:
Versteifung des Schultergelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Chirurg operierte mich am 3. Februar 2016. Erforderlich war der Ersatz eines fast versteiften Schulterglenks. Der Ersatz des Schultergelenks stellte sich als alternativlos dar.

Die Erstberatung war Anfang Januar 2016 und wurde durch meinen Operateur und eine Assistenzärztin ruhig, ausführlich und unter Abwägung aller Vorteile bzw. Einschränkungen der unterschiedlichen Prothesen durchgeführt.

Die Operation erfolgte am 3. Februar 2016 und war etwas umfangreicher als ursprünglich vorgesehen, weil eine zu entfernende Ziste sich als größer und aufwendiger erwies, als vorher erkennbar.

Die Betreuung auf der Station ist ohne Einschränkungen als erstklassig einzustufen.

Die Operation selbst und die postoperative Betreuung durch den Chirurgen ist ebenfalls ohne Einschränkungen als hervorragend zu bezeichnen, was sich durch die nachfolgende Schilderung von selbst ergiebt.

Nach vier Tagen war ich schmerzfrei und konnte am fünften Tag entlassen werden.

Drei Monate nach der OP ist die Beweglichkeit -mit leichten Einschränkungen (Gewichte heben, Fahrradfahren) - in einem vorher nicht für möglich gehaltenem Umfang wieder möglich. Natürlich fehlt noch die Kraft im rechten Arm. Aber mit dem jetzt beginnenden Kraftaufbau besteht die große Wahrscheinlichkeit schon während dieses Sommers weitestgehend sportliche Aktivitäten wieder durchführen zu können. Dazu gehören u. a. Fahrrad-, Bootfahren, Haus- und Gartenarbeiten.

OP und Verpflegung 1-2 - Nachsorge 5

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Äußerliche Vernarbung sieht gut aus, Essen ist ausgezeichnet
Kontra:
Aufklärung und Nachsorge mangelhaft
Krankheitsbild:
Ruptur der Sehne des Musculus tibialis anterior
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diagnose: Riss der Sehne des Musculus tibialis anterior rechtsseitig. Operation am 31.3.2016. Aufenthalt wegen fehler Mobilität 4 statt 2 Nächte.
Nach der OP erhielt ich am 3 x Physiotherapiebesuch von jeweils 5 bis 10 Minuten!
Drei Therapeuten erklärten das Benutzen der Unterarmstützen völlig verschieden, die Höhe wurde nicht angepasst, so dass ich Zerrungen in den Achseln hatte und ins Bad auf den Laufwagen angewiesen war.

Am Tag der Entlassung fragte ich, wie ich denn die Klinik verlassen und vom Auto in unser 50 Meter entferntes Haus kommen sollte. Ich könnte ja einen Rollstuhl nehmen, den ich mir allerdings selbst besorgen musste.

Die Behandlung nach der OP kann ich leider nur mit mangelhaft beschreiben. Hätte einer der Therapeuten sich die Mühe gemacht, mir den korrekten Gebrauch der korrekt eingestellten Stützen zu erklären und mit mir zu üben, wären mir 2 Wochen im Rollstuhl erspart geblieben. Ein Therapeut bei mir zuhause hat das alles in 30 Minuten geschafft.

Mein Bett wurde in 4 Tagen nicht einmal gemacht geschweige denn die Bettwäsche gewechselt.
Die Thrombosestrümpfe wurden nicht gewechselt.
Der "Skischuh" wurde nicht korrekt erklärt, obwohl davon die Genesung des Fußes abhängt!
Bei der Visite wurden meine Fragen nicht beantwortet, sondern auf die nächste Visite verwiesen - die allerdings gar nicht stattfand!
Die im OP-Bericht aufgeführten, für die Weiterbehandlung notwendigen Rezepte erhielt ich nicht bzw. musste sie nachträglich von zuhause telefonisch anfordern (inzwischen war allerdings die Versicherungskarte für das neue Quartal nötig).
Die im OP-Bericht empfohlene elektrotherapeutische Behandlung wurde gar nicht verschrieben, da sich der Arzt nicht erklären konnte, wie dieser Satz in den Bericht gekommen war!
Weitere notwendige Medikamente wurden nicht in der benötigten Menge verschrieben.

Fazit: Eine Aufklärung über die nach der OP anstehenden Dinge wie Therapien, Medikamente, Mobilisierung, etc. fand nicht statt und behindert eine schnellstmögliche Genesung.

Ich empfehle dringend, sich bereits vor der OP darüber zu informieren, wie es nach der OP weitergeht und welche Maßnahmen man selbst ergreifen muss!

Operation sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (soweit es die eigentliche OP betrifft, die Infotmation und Beratung zum eigentlichen Krankheitsbild war eher dürftig)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Operation als solche war sehr gut
Kontra:
Die information außerhalb des eigentlichen Operationsgeschehens war sehr schlecht
Krankheitsbild:
Hallux rigidus et valgus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt kann ich diese Klinik empfehlen, soweit es um die Durchführung der Operation als solche geht.
Soweit es um Informationen zum eigentlichen Krankheitsbild geht oder was nach der OP beachtet werden muss, wie z.B. wann man wieder Autofahren, Fahrradfahren, Joggen, Duschen, den Fuß vollbelasten darf etc. kann ich leider keine Empfehlung aussprechen, weil es keine Infos gab.
Für die Beantwortung entsprechender Fragen war keine Zeit, was nicht zwingend an den handelnden Personen lag.
Bestehende Nahrungsmittelunverträglichkeiten wurden während des Klinikaufenthaltes nicht berücksichtigt.

Sehr angenehmer, erfolgreicher Aufenthalt in bestens geführter Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Klinil, Top Personal
Kontra:
Es gibt nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Arthrose-OP linkes Knie, Einsetzen eines Schlittens
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 2.-8.Februar 2016 habe ich als Patientin einen Aufenthalt in der ausgezeichnet geführten Klinik Fleetinsel in Hamburg gehabt. Vom Empfang bis zur Entlassung war für meine Annehmlichkeit alles bis ins kleinste Detail durchdacht. Das überaus freundliche und fürsorgliche Stationspersonal, das große helle Zimmer mit großzügigem Bad sowie das ausgezeichnete Essen sorgten für mein Wohlbefinden. Dank an alle dafür Verantwortlichen. Meinen besonderen Dank an den Operateur und sein OP-Team für eine perfekte Knieoperation. Ich bin heute, 4 Wochen nach der OP schon wieder erstaunlich beweglich und hatte auch zu keinem Zeitpunkt Schmerzen.

Weitere Bewertungen anzeigen...