Schön Klinik Bad Bramstedt

Talkback
Image

Birkenweg 10
24576 Bad Bramstedt
Schleswig-Holstein

195 von 262 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

945 Anfragen für Schön Klinik Bad Bramstedt

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Butterfly2209

Wer kommt noch?

Hallöchen,

ich reise in den kommenden 2 Wochen an und werde wegen Borderline und Essstörung behandelt. Kommt in dem Zeitraum auch jemand?

Mfg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Viola66

Wartezeit

Hallo
Wie lange ist im Moment die Wartezeit ab der Anmeldung?

Antwort von no-drama-llama
am

Hallo Viola,
diese Frage kann man pauschal nicht beantworten, das ist individuell sehr unterschiedlich. Es hängt davon ab, wie Du versichert bist, auf welche Station Du kommen sollst,...da spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Nach Anmeldung und Kostenzusage der Krankenkasse kann Dir das Patientenmanagement für Deinen individuellen Fall Auskunft geben. Auch vorher können die Dir schon eine ungefähre Perspektive geben, aber meistens können erst ab Kostenzusage verlässlichere Aussagen getätigt werden. Du kannst da anrufen und nachfragen. In der Tendenz sind die Wartezeiten aktuell wohl etwas (ein paar Wochen) länger als sonst. Durch die spontane-24-Stunden-Anreise-Option kann es manchmal schneller gehen, das ist aber Glückssache. Wie gesagt, da kommen ganz viele Faktoren zusammen, von vielleicht 4 Wochen bis hin zu 14 Monaten oder länger ist alles drin. LG

Klinischer Fachbereich: Schmerztherapie   |  Anfrage von Claudi0815

Ausflüge während Kuraufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 17.05.2021

Hallo kann mir jemand sagen ob man an den freien Wochenenden und Feiertagen Ausflüge machen darf z. B. nach Travemünde?
Oder nur im Ort und zum Einkaufen?

Antwort von no-drama-llama
am

Hallo Claudi,
aktuell gilt wohl noch, dass man den Ort nicht verlassen soll. Man darf sich im Ort frei bewegen, soll aber die Stadtgrenze nicht verlassen, keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Die Zeichen stehen ja auf Lockerung, es besteht also berechtigte Hoffnung, dass das bald wieder lockerer gehandhabt wird. Aber auch in nicht-Corona-Zeiten muss man abwägen, gerade weitere Fahrten mit dem Auto sind auch dann immer so eine Sache, falls unterwegs etwas passieren sollte. Bei Medikamentenumstellungen kann es mal "verboten" werden, Auto zu fahren, auch aus anderen therapeutischen Gründen kann die Bewegungsfreiheit mal eingeschränkt werden. Aber ganz grundsätzlich darfst Du die Klinik außerhalb der Therapiezeiten jederzeit verlassen (musst nur zum "Einschluss" wieder da sein), und da es keine geschlossene Einrichtung ist, werden normalerweise auch keine Fragen gestellt, zumeist musst Du Dich nicht rechtfertigen, wo Du warst, nur elektronisch ab- und wieder anmelden. LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Dieter113

Auch für Senioren geeignet

Hallo zusammen,

ist diese Klinik auch für 60+ Senioren geeignet?

Vielen Dank und Gruß

Antwort von no-drama-llama
am

Hallo Dieter113,
ja, die Klinik ist für Ü60er absolut geeignet. Man trifft dort recht viele Ü60er, auch Ü70er und sogar Ü80er. Es gibt Stationen, auf denen diese Altersgruppe bestimmt 60% der Patienten ausgemacht. Es hängt etwas vom Schwerpunkt der Station ab, so finden sich z.B. auf einem Schmerzschwerpunkt zumeist mehr ältere Patienten als z.B. auf einem Schwerpunkt für Persönlichkeitsstörungen, aber selbst dort ist die Altersstruktur gemischt. Es gibt sogar eine stationsübergreifende thematische Gruppe "Depression 60+" (solche Gruppen sind z.Zt. durch Corona aber etwas reduziert). Das Alter ist oftmals nicht der entscheidende Faktor, ob man miteinander klarkommt, sondern vielmehr die gemeinsame Lebenserfahrung bzw. -situation. So es gibt in der Klinik ja auch so einige schwer erkrankte und sehr belastete Früh-Berentete in den 30ern, mit denen kann ein 60jähriger mehr gemeinsam haben als mit einem top-fitten Anfang 70jährigen in einer leichten Krise. Viel Erfolg!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Wisa63

Aufnähme C2

Aufenthaltszeitraum: 15.02.2021

Moin,
bin ab dem 15.02. auf der C2 wird noch jemand an dem Tag aufgenommen?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Berlin458

Erfahrungen Psychotherapie für Teenager

Die meisten Bewertungen hier im Portal stammen von Erwachsenen Patienten (oder von Marketing-Abteilungen der Kliniken?!) - Teenager schreiben hier vermutlich noch nichts.

Daher Frage ich jetzt eher die Eltern:

Meinte 16-jährige Tochter steht seit ein paar Wochen auf der Warteliste für Bad Bramstedt. Sie hat keine Essstörung und kein ADHS sondern eher depressive Schwankungen mit allem was dazu gehört. Sie ist privat versichert.

Hat jemand Erfahrungen in diesem Bereich? Wie gut hat es mit der Motivation der Teenager geklappt? Werden die Gruppen gemischt (Essstörungen etc.) oder ist der Betrieb dort so groß, dass jeweils eigene Gruppen zu den Themen zusammen gestellt werden? Wie ist die Altersmischung? Was machen die Teenager tagsüber und an den Wochenenden?

Die Hotline hat uns damals nur die Fragebögen geschickt, was den konkreten Klinikaufenthalt angeht, fühlen wir uns noch nicht so gut informiert...

Wir freuen uns über jedes Feedback! Vielen Dank.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Lena345

Freizeit mit Corona Einschränkungen

Hallo,
ich werde bald zum zweiten mal in der Klinik sein.
Ich frage mich wie sich die Corona Einschränkungen auf das Zusammenleben der Patienten in der Freizeit auswirken?
Ist man die meiste Zeit im Zimmer oder verbringt man weiterhin, wenn man mag, Zeit zusammen im Gemeinschaftsbereich einfach nur mit Maske auf?

Danke schon mal im Voraus für die Antwort! Es würde mir sehr helfen darüber vorher ein wenig zu erfahren :)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von 419

Tinnitus Behandlung

Ich bin seit kurzem auf der Warteliste für die erste Tinnitus Gruppe 2021, welche vorraussichtlich im März/ April startet laut Klinik. Wer ist noch dafür angemeldet? Suche Austausch. (Depressionen/Angststörungen/Tinnitus) Wer war schon zur Tinnitus Behandlung dort und kann berichten?

Antwort von Miri43
am

Hallo,

ich war schon 2 x in Bad Bramstedt zur Tinnitus-Behandlung. Es hat mir total viel gebracht, besonders beim ersten Mal.

Ich habe gelernt, den Tinnitus zu akzeptieren und tolle Leute kennen gelernt.

Nun warte ich auf den Termin für die ADHS/ADS-Behandlung.

LG
Miriam

Ältere Anfragen anzeigen...

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Freizeit etc

von Nana2114 am 12.06.2021 für Klinik Höhenried