Schön Klinik Bad Bramstedt

Talkback
Image

Birkenweg 10
24576 Bad Bramstedt
Schleswig-Holstein

202 von 266 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

919 Anfragen für Schön Klinik Bad Bramstedt

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Vanessa_New

Klinikaufenthalt zu Corona-Zeiten - Depressionsstaion

Hallo liebe Mitglieder,

Meine Aufnahme in der Schön Klinik in Bad Bramstedt ist für November avisiert. Ich werde dort wegen Depression aufgenommen . Kann mir jemand von von euch sagen, welche Station für Depressionen zuständig ist?
Habt ihr dort eventuell aktuell Erfahrungen zu Einzelzimmer, Corona Maßnahmen, Freizeit und Verlassen der Klinik und das Essen z.b. Alternative wie vegan?
Es fehlt mir auch ein bisschen ein beispielhafter Wochenplan mit den Essenzeiten und ggf. Therapien, was es bei einigen anderen Kliniken gibt.

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und danke euch im voraus.

Antwort von no-drama-llama
am

Hallo Vanessa,
es gibt mehrere Stationen, die Depressionen behandeln. Eigentlich fast alle, ehrlich gesagt, da fast alle Patienten dort Depressionen, oft neben anderen Erkrankungen, haben. Ich weiß von keiner Station, die ausschließlich Depressionen behandelt. Ich kenne z.B. Stationen mit Depressionen, Burnout und Schmerzen oder Depressionen, Burnout und Essstörungen. Wenn Du also mit der Diagnose Depressionen als Haupt- oder alleinige Diagnose kommst, kannst Du vielen Stationen zugeordnet werden, Schmerzen und Essstörungen auf jeden Fall. Auch auf den Stationen für Trauma, Ängste, Zwänge oder Persönlichkeitsstörungen werden Depressionen mitbehandelt, aber auf diese Stationen kommst Du eigentlich nur, wenn Du eine der anderen Diagnosen hast. Auf die Station für z.B. Essstörungen + Depressionen kannst Du auch ohne Essstörungen kommen.
Welche Frage hast Du denn genau zum Thema Einzelzimmer? Ich kenne diverse Kombinationen, was die Versicherung angeht....

Antwort von no-drama-llama
am

... Leute, die privat versichert sind, aber auf die Leistung Einzelzimmer verzichten und im gesetzlichen Bereich schlafen, oder Leute, die gesetzlich versichert sind, aber für den Aufenthalt die Leistung Einzelzimmer aus eigener Tasche bezahlen, im Privatbereich schlafen und ihre Therapie im gesetzlichen Bereich haben, also alles bunt durcheinander. Grundsätzlich gibt es auf vielen Stationen Einzel- und Doppelzimmer, da ist es im gesetzlichen Bereich etwas Glückssache, ob Du ein Einzel-oder ein Doppelzimmer bekommst.
Einen typischen Wochenplan kannst Du Dir in etwas so vorstellen: Morgens zuerst Tabletten in der med. Zentrale abholen, dann Frühstück, dann Visite. Bei der Visite kommen alle Patienten, Therapeuten und Ärzte der Station zusammen und es werden versch. Dinge besprochen, man kann Fragen stellen etc., danach starten die Therapien. Du hast Einzeltherapien und Gruppentherapien, je länger Du da bist, umso voller wird Dein Plan...

Antwort von no-drama-llama
am

... Gruppentherapien können allgemeiner/offener Natur sein (jemand bringt ein Thema vor, das er in der Gruppe besprechen möchte) oder speziell auf ein bestimmtes Krankheitsbild abzielen, es gibt auch Gruppen im Bereich Sport und Kunst. Zu Beginn ist Dein Therapieplan noch überschaubar, später hast Du bis zu ca. 6-8 Therapieeinheiten pro Tag, bunt durcheinandergewürfelt aus Einzel, Gruppe, Sport, Physik, Kunst... Ab 17.00, freitags 16.00, endet der "normale" Therapietag. Abends und am Wochenende werden verschiedene Freizeitangebote gemacht (z.T. kostenpflichtig), für die man sich anmelden kann (hängt natürlich aktuell auch von Corona ab, ob diese stattfinden). Ab 22.00 werden die Außentüren abgeschlossen, samstags 22.30, da musst Du dann wieder da sein, falls Du unterwegs warst. Zu Hause übernachten darf man pro Aufenthalt nur 1x, sog. Belastungserprobung, muss genehmigt werden. Das gilt auch für Weihnachten/Silvester, sprich: man muss sich entscheiden....

Antwort von no-drama-llama
am

...Aber von der Übernachtung abgesehen kannst Du die Klinik ansonsten jederzeit verlassen, wenn Du keine Therapien hast.

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
Viel Erfolg für den Aufenthalt!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von bubble20

Rad/ LTE

Hallo,

ich werde voraussichtlich Ende des Jahres in der Klinik sein.

Würde gerne mein eigenes Rad mitnehmen. Weiß jemand, ob es eine Fahrradgarage gibt oder eine andere Möglichkeit das Rad sicher abzustellen?

Und gibt es in der Klinik frei nutzbare Fitnessgeräte? Also ein Fahrrad-Ergometer oder so was?

Außerdem interessiert mich, wie es mit dem Mobilen Netz aussieht. Hat man LTE in der Klinik?

Danke schön und VG
bubble20

Antwort von no-drama-llama
am

Hallo Bubble20,

es gibt vor der Klinik einen überdachten Fahrradständer. Soweit ich weiß, gibt es keine Möglichkeit, ein Fahrrad in einem etwas geschützteren Innenraum wie einer Garage o.ä. abzustellen. Ich persönlich würde kein hochwertiges Rad mitbringen. Der Fahrradständer ist offen zugänglich, und auch wenn die Klinik recht weit außerhalb liegt, kommt es doch vor, dass hin und wieder Fahrräder geklaut werden. Trotzdem kann man dort recht schöne Radtouren machen, wenn Du also ein altes, billiges Fahrrad hast, kann das eine gute Idee sein, gerade fürs Wochenende, da es in der Klinik keine offen zugänglichen Fitnessgeräte gibt. Du kannst Dir Ergometertraining verschreiben lassen, dann wird das in Deinen Behandlungsplan als Therapieeinheit aufgenommen (ich bin mir nicht ganz sicher, ich glaube, 1x in der Woche für 30 min oder so ähnlich). Es gibt Muskeltraining als Therapieeinheit, aber die Anzahl an Geräten in dem Raum ist eher überschaubar. -Fortsetzung folgt-

Antwort von no-drama-llama
am

-Fortsetzung-
Es handelt sich nicht um einen "klassischen" Fitnessraum und die Zugangsmöglichkeiten sind recht eingeschränkt. Es gibt die Möglichkeit, in der Klinik gegenüber (fußläufig 5-10 min) einen Vertrag mit dem dortigen Fitnessstudio abzuschließen (ca. 50 Euro für einen Monat), zumindest war das vor Corona so. Für Abende und Wochenenden eine ganz gute Sache, machen tatsächlich auch einige Patienten, man findet meistens einen Mitstreiter, mit dem man rübergehen kann.
Das WLAN der Klinik funktioniert zumeist ganz gut, zur Geschwindigkeit kann ich leider nichts sagen. Der Handyempfang ist/war problematisch, zumindest im letzten Jahr war der noch sehr schlecht, in vielen Teilen des Gebäudes hatte man gar keinen Empfang. Viele Patienten verlagern ihre Kommunikation auf WhatsApp und nutzen das Festnetz-Telefon-Angebot der Klinik. Es hängt etwas davon ab, in welchem Gebäude und Stockwerk Du untergebracht bist.
Viele Grüße und viel Erfolg für Deinen Aufenthalt!

Antwort von bubble20
am

Vielen Dank für Deine schnelle, ausführliche und hilfreiche Antwort.

Antwort von no-drama-llama
am

Sehr gerne, alles Gute für den Aufenthalt! LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Becci99

Zimmer

Aufenthaltszeitraum: 30.09.2020

Hallo,

Ich weiß dass ich in ein Doppelzimmer komme. Kann mir jemand sagen wie die aufgeteilt sind?

LG Becci

Ältere Anfragen anzeigen...

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

WLAN und Parken

von Aras2 am 21.10.2020 für Klinik Lindenplatz