• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Schön Klinik Bad Bramstedt

Talkback
Foto - Schön Klinik Bad Bramstedt

Birkenweg 10
24576 Bad Bramstedt
Schleswig-Holstein

155 von 214 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

Eine der erfolgreichsten Spezialkliniken Deutschlands.
Die Schön Klinik Bad Bramstedt ist die derzeit größte psychosomatische Klinik in Deutschland für die Akut- und Rehabilitationsbehandlung. Unsere Expertise und Erfahrung beruht auf mehr als zwanzig Jahren nachweisbar hoher Behandlungsqualität sowie mittlerweile rund 3.600 behandelten Patienten jährlich. Wir wissen: Psychosomatische Erkrankungen brauchen exzellente Therapien ebenso wie Ruhe und Zuwendung. Genau diese Kombination bieten wir Ihnen.
Wir behandeln Sie nicht nach Schema F, sondern gehen individuell und zugleich professionell auf Ihre Beschwerden ein. Denn unsere Größe ermöglicht uns einen Spezialisierungsgrad des Therapieangebots, der in dieser Form im Bereich der Psychosomatik einzigartig ist: Die Stationen sind nach Schwerpunkten organisiert und werden von multiprofessionellen Teams betreut, die jeweils ausgewiesene Expertise in dem behandelten Krankheitsbild haben (z. B. Dialektisch Behaviorale Therapie, spezielle Trauma-/Schmerztherapie, Biofeedback).

Einzelne Schwerpunktbereiche bilden Subgruppen mit speziellen Therapieangeboten, darunter Depression 60+ oder Lehrer mit Depressionen / Burnout.

Die Schön Klink Bad Bramstedt wurde wiederholt von FOCUS als einer der TOP 100 Kliniken Deutschlands ausgezeichnet - sowohl für Akutbehandlungen als auch als Reha-Klinik. Darüber erhielt die Klinik von FOCUS das Siegel „DIABETIKER werden besonders gut betreut“.

Die SCHÖN KLINIK ist für alle Patienten erreichbar – egal, ob Sie privat oder gesetzlich versichert sind.

Zu den von uns behandelten Krankheitsbildern gehören
•Depression, Burn-out
•Ängste, Zwänge
•Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Adipositas)
•Chronische Schmerzen, somatoforme Störungen
•Trauma und Posttraumatische Belastungsstörung
•Persönlichkeitsstörungen und ADHS (Erwachsene und Jugendliche)

Psychische Erkrankungen bei Jugendlichen
•Anorexia nervosa
•Bulimia nervosa
•Binge Eating Störung
•Depression