Klinik am Waldschlösschen

Talkback
Image

Sudhausweg 6
01099 Dresden
Sachsen

73 von 118 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
weniger gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

46 Anfragen für Klinik am Waldschlösschen

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von SH22

Kostenträger DRV Bund

Hat Jemand schon mal über die Rentenversicherung Bund eine Zusage für die Waldschlösschenklinik bekommen? Ich habe für die Klinik eine Empfehlung von einem Gutachter erhalten. Trotzdem leht die DRV Bund die Kostenübernahme ab. Ich habe Klage eingereicht und nun den Termin zur mündlichen Verhandlung erhalten. Wie kann ich noch argumentieren, um die Kostenübernahme durch die DRV Bund zu erreichen? Hat Jemand Tipps für mich? Danke.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Schwarz-im-Rosa

Aufnahme

Ich finde es ein wenig schade, dass man so gar keine Auskunft zum Aufnahmedatum bekommt. Es heißt immer nur, es dauert noch. Es müsste doch Listen geben, nach denen man das irgendwie einschätzen kann. Eine Monatsangabe, hätte mir auch schon genügt :)

Wartet noch wer schon so lange auf die Aufnahme? Aber vielleicht ist es ja ein gutes Zeichen bzgl. der Qualität der Klinik, dass es so lange dauert.

Antwort von 1.Ps.Pl
am

Hey, die Wartezeit beträgt zur Zeit etwa 18 Monate. wenn du bei den fragebögen vermerkt hast das du spontan kannst kann sich was kurzfristig ergeben.

Antwort von Schwarz-im-Rosa
am

Hallo und danke für die Antwort. Das mit der Kurzanreise weiß ich. Ich warte jetzt schon knapp 1,5 Jahre auf die Aufnahme. Man kann mir nichts sagen, nicht mal ungefähr. Muss ich wohl durch. lg

Antwort von Irrlicht2
am

Es liegt sehr wahrscheinlich auch daran,dass Privatpatienten bevorzugt werden. Ist eben wie überall. Die Privatpatienten die ich kenne,haben relativ zeitnah Termine bekommen.
Ich warte auch schon ne kleine Ewigkeit. Inzwischen sogar deutlich länger,als beim ersten Aufenthalt. Corona spielt sicher auch ne Rolle.
Viel Glück.

Antwort von Schwarz-im-Rosa
am

Danke Dir, ja das verzögert es auch noch ein bißchen. Hab hier irgendwo gelesen, dass es auch um die Gruppenzugehörigkeit geht etc. Wird wohl viele verschiedene Gründe haben.

Ich glaub auch, dass man einem nicht direkt von Anfang an sagt, dass es vielleicht 2 Jahre dauert, damit die Leute nicht abspringen. Ich hab mich damit abgefunden und warte weiterhin geduldig bis zur Aufnahme. Wird hoffentlich aber noch dieses Jahr. LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JACKY73

REHA

Schade das die Deutsche Rentenversicherung Berlin -Brandenburg kein Versorgungsvertrag mit der Klinik am Waldschlösschen in Dresden hat.Die Krankenkasse ist nämlich nicht für mich zuständig.

Antwort von Irrlicht2
am

Die gesetzliche Krankenversicherung muss auch Reha bewilligen. Ist nervig,weil man sich wehren muss,aber das ist ja vielleicht auch ne gute Übung.
Ich habe eine Reha durch die TK erstritten. Muss sauber begründet werden.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von no-drama-llama

allgemeine Fragen

Hallo!
Ich habe Erfahrungen mit anderen psychosomatischen Kliniken und überlege, mich evtl. in dieser Klinik aufgrund ihres Schwerpunktes behandeln zu lassen. Kann mir jemand etwas über die ganz grundsätzliche Tagesorganisation und -struktur der Klinik erzählen? Ich meine so ganz allgemeine Dinge wie:
- Gibt es eine Stationsstruktur, also eine feste Gruppe an Patienten, mit denen man grundsätzlich Gruppe zusammen hat und sich morgens zur Visite trifft?
- Gibt es überhaupt eine morgendliche Visite, in der man die anderen Patienten trifft, tagesaktuelle Probleme bespricht, in der auch die Therapeuten und Ärzte anwesend sind?
- Wie steht es generell mit der Ansprechbarkeit der Therapeuten? Kann man außerhalb der Einzel Kontakt zu seinem Bezugstherapeuten aufnehmen, also steht dieser für Krisenkontakte zur Verfügung? Wie viele Bezugspatienten werden von einem Therapeuten betreut?
- Ist 24h ein Psychologe für Notfälle im Haus?
Viele liebe Grüße und Danke!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Andrea999

Parken / Internet / Weihnachten

Da ich bald meinen Aufenthalt in der Klinik am Waldschlösschen beginnen werde, dazu ein paar Fragen.

Gibt es in der Klinik W-LAN in das man sich einwählen kann?

Besteht in der Nähe die Möglichkeit sein Auto zu parken? Parkhaus oder ähnliches?

Wer hat Erfahrungen über die Feiertage gemacht. Gibt es das übliche Therapieprogramm oder läuft da eher wenig?

Würde mich freuen wenn mir jemand Helfen kann.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Jetzt201722

Letzte Bewertungen

Hallo an alle,

ich finde es merkwürdig, wenn diese Klinik in den letzten Monaten so positiv bewertet wird. Wenn man zeitlich früher schaut, gibt es einige sehr negative Bewertungen / Erfahrungen mit dieser Klinik. Da stehen , finde ich, richtig erschütternde Berichte. Und jetzt auf einmal ist die Klinik "top"?

Antwort von Jetzt201722
am

Herzlichen Dank nochmals für die zahlreichen Rückmeldungen. Frau Dr. Kornelia Sturz scheint ja die Klinik nicht mehr zu leiten. Die neue Leitung hat wohl wahre Wunder vollbracht.

Ältere Anfragen anzeigen...

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Anreise

von Regina45. am 25.10.2020 für Klinik Norderney