Rehabilitationsklinik Lautergrund

Talkback
Image

Oskar-Schramm-Str. 1
96231 Bad Staffelstein
Bayern

47 von 58 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

14 Anfragen für Rehabilitationsklinik Lautergrund

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Schmerztherapie   |  Anfrage von Tino85

Wer ist noch da in den Zeitraum?

Aufenthaltszeitraum: 10.12.2019 bis 07.01.2020

Hallo...
Wollte mal schauen ob man vorher schon mal schauen kann wer zu diesen Zeitraum 10.12.19 bis 07.01.20 auch in der rehaklinik lautergrund ist. Mfg Tino

Antwort von ulle38
am

Meide diese Klinik du wirst es bereuen

Antwort von Tino85
am

Wieso?

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von steini71

Beförderung zur Rehaklinik

Ein Hallo,
an alle die schon dort waren oder noch hin müssen.
Meine Frage wäre:
Was ist das für ein Bus mit dem man zur Klinik gefahren wird?
Die Abreise soll vom ZOB Charlottenburg starten.
Problem wäre für mich, mit meinem lädierten Knie (Beugen über längere Zeit nicht möglich) in einem beengten Reisebus diese Strecke zu bewältigen.
Da man niemand bei der Deutschen Rentenversicherung erreicht, hoffe ich hier eine Auskunft zu bekommen.

Vielen Dank im Voraus
steini71

Antwort von ulle38
am

Wenn es geht meide diese Klinik und buche über Renteversicherung um
zu empfehlen die Klinik in Bad Wilsnack die holen dich von zu Hause ab! Bad Staffelstein ist schlimmer wie jedes Asyl Heim und du bist dort völlig ausgeliefert und eingesperrt

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von punto

TV auf den Zimmern

Hallo!
ich bin im Oktober führ 3 Wochen in der Klinik Lautergrund und wollte mal fragen ob auf den Zimmern immer noch so alte winzige Röhrenfernseher stehen wie auf den Fotos der Klinikhomepage zu sehen ist un was für Sender man reinbekommt. Haben die Sat TVoder Kabel? Ansonsten würde ich meinen Amazon Stick mitnehmen und mir mein eigenes Programm machen. Setzt natürlich einen modernen Fernseher mit HDMI und Wlan voraus.

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von Brina6

Anreise vom ZOB

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie lang im Schnitt die Fahrt vom ZOB Berlin zur Klinik dauert und wie oft Pausen zum Beine vertreten gemacht werden.
Auf Grund meiner Erkankung kann ich schlecht lange sitzen, fahre daher sonst längere Strecken mit dem Zug, da ist mehr Platz und man kann häufiger mal aufstehen und laufen.
Ist der Bus zur Klinik ein klassischer Reisebus mit Toilette? (im Bus wird mir leider häufig schlecht)

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen!
MfG
Brina

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von Täuschen

Terminvergabe zur Aufnahme

Hallo,

ich habe eine Reha von der DRV für 3 Wochen
bewilligt bekommen.
Nun meine Frage : wie lange dauert es ca. bis ich eine Bestätigung der Klinik Lautergrund zur Anreise bekomme??
Inzwischen sind über 4 Wochen vergangen und ich
habe noch keinen Termin.
Vielen Dank.

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von JACKY73

REHA

Aufenthaltszeitraum: 10.02.2015

Hallo ich bin W41 und trete meine Reha am 10.Februar an.Reise mit dem Zug an und komme aus der nähe von Cottbus,wer ist auch in dieser Zeit dort?
Ich bin sehr aufgeregt,weil es meine erste Reha ist u ich nicht weiss was mich erwarten wird.
Wäre schön ,wenn ich vorab schon Kontakte knüpfen könnte.Lg Jacky73

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von lehly11

Anreise am 17.12.13

Ich habe das Vergnügen am 17.12.13 vom ZOB Berlin in die Rehabilitationsklinik Lautergrund anzureisen.
Frage---WER NOCH ?
Vielleicht kann man ja hier auf diesem Wege schon Kontakte knüpfen.

lg

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von redangel81

Essen (vegan), Therapien, Ärzte & Internetzugang

Aufenthaltszeitraum: 27.11.2012

Hallo,
nach dem Lesen der gesamten Bewertungen ist mir nun doch ein wenig mulmig...
So viel Schlechtes vor allem über die wichtigen Therapie- und Ärzte"dinge" und das Essen habe ich selten gelesen!
Brr..da graut es mir schon vor meinem Aufenthalt.

Die Probleme sehe ich darin, dass wenn man über sein Krankheitsbild bescheid weiß (durch berufliche Kenntnisse) dann ist man hier ein nicht grade gern gesehner Patient :-( -> ist dies wirklich so?

Weiter graust es mir schon vor dem Essen. Durch eine große Anzahl von Allergien kann ich nicht alles essen hinzu kommt, dass ich mich VEGAN ernähre...laut den Erfahrungsberichten welche hier zum Besten gegeben wurden, schafft die Klinik es ja nicht einmal bei normaler Vollkost einen gewissen Standart zu gewährleisten :-(
und bei Anruf meinerseits in der Klinik wurde mir telefonisch in einem "sehr freundlichen Ton" mitgeteilt - "Kommen Sie erstmal her - dann gucken wir was wir für sie tun können"
Tja, eigentlich teile ich, wenn ich irgendwo als Patient oder Gast bin, frühzeitig meine Allergien mit, damit die Küche sich darauf einstellen kann (war hier im Vorfeld nicht möglich!)
Essen gehört nun mal essentielle zum Leben und Wohlfühlen
(Wer nun denkt, ich wäre übergewichtig - nein ich wiege 49,8 Kg bei einer Körpergröße von 1,68m)

Frage: Kann mir jemand, schön wäre es falls Veganer, Allergiker, sagen, ob ad hoc die Küche sich darauf einstellt oder ist man auf verlorenem Posten, unter dem Motto: Ess oder stirb!"

Nun noch eine letzte Frage:
Aus den verschiedenen Postigs geht hervor- dass es im Haus die Möglichkeit gibt, Internet zu Nutzen (Preise)
Und stimmt es wirklich, das eigenes W-LAN (z.Bsp. Internetstik von Vodafone, Lidl, etc.) nicht funktioniert?

Vielen lieben Dank im Voraus für eure Antworten auf meine Fragen :-)

Noch ein letztes:
Vielleicht hat einer auch das "Vergnügen" am 27.11.2012 anzureisen - evtl. Bildung einer Fahrgemeinschaft (Berlin/Brandenburg)

Ältere Anfragen anzeigen...

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr: