Parkland Klinik

Talkback
Image

Im Kreuzfeld 6
34537 Bad Wildungen
Hessen

70 von 102 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

379 Anfragen für Parkland Klinik

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sunny1581

Wartezeit

Hallo,
Kann mir jemand sagen wire lange ihr auf einen Reha Platz in der Psychosomatik gewartet habt?
Ich warte auf den Bescheid der Rentenversicherung und hoffe dass es dann bald losgeht.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sunny1581

Anorexie - Erfahrungen gesucht

Hallo, wer kann mir Erfahrungen in Bezug auf Essenkonzept (Magersucht betreffend), Nebenkosten für Wlan und TV, Wartezeiten, Einzelzimmer? etc. geben? Ich plane eine Reha hier und würde mich gerne informieren.

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

die Unterbringung in unserer Klinik erfolgt ausschließlich in Einzelzimmern. Der TV-Empfang ist zurzeit kostenlos, lediglich das WLan ist kostenpflichtig (2,-€ am Tag). Die Wartezeiten und auch das Behandlungssetting orientieren sich an dem Krankheitsbild und der Behandlungsnotwendigkeit und kann daher nicht pauschal beantwortet werden.
Für weitere Informationen können Sie sich gerne an unsere Aufnahmeabteilung unter der kostenfreien Tel.-Nr. 0800-0189127 wenden.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Bubea

Neuling

Aufenthaltszeitraum: 23.03.2021

Hallo
Ich fahre nächste Woche hin. Wer fährt noch?
Wäre schön wenn sich jmd meldet.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Manu0761

Parklandklinik

Aufenthaltszeitraum: 09.03.2021

Hallo,

werde morgen in der Parklandklinik aufgenommen. Wie
sehen die Corona-Regeln aus. Ist Besuch möglich?
Gibt es größere Einschränkungen? Ist Wlan wegen Corona kostenlos und funktioniert es auch?

LG
Manu

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

aufgrund der pandemischen Lage sind Besuche zurzeit in unserer Klinik nicht möglich (Ausnahmeregelung für Jugendliche). Als besonderen Service ist der TV-Anschluss aufgrund der Einschränkungen kostenlos.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Linabina

Kontraindikationen

Hallo,

ich bin diesbezüglich noch nicht eindeutig fündig geworden: Gibt es konkrete Kontraindikationen, bzw. bestimmte Krankheitsbilder oder Symptome, bei denen eine Aufnahme nicht möglich ist?

Wie wird dort mit Suizidalität umgegangen? Ist eine entsprechende therapeutische Betreuung möglich?

Danke im voraus für Antworten :)

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu den Kontraindikationen, die gleichermaßen für sowohl für eine Rehabilitations- als auch eine Akutbehandlung gelten (www.parkland-klinik.de/rehabilitation/).

Dort können Sie auch erkennen, dass eine akute Suizidalität nicht in unserer Klinik behandelt werden kann. Hierfür sind eher psychiatrische Einrichtungen vorgesehen.

Gruß
Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Lipper2021

Beginn der Reha, wer hat Erfahrungswerte

Hallo,
ich habe die Zusage für eine Reha in der Parklandklinik jetzt Anfang Februar erhalten. Ich bin jetzt gespannt wann mit die Klinik einen Termin mitteilt. Hat jemand da Erfahrungswerte.
Dauert es drei Monate oder kann es schon mitte Februar losgehen?
Freundliche Grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeit bis zur Aufnahme in der Klinik hängt sehr stark davon ab, welche Diagnosen gestellt wurden und wie viele Anmeldungen bereits vorliegen. Wir bitten also um Verständnis, wenn es bis zur Aufnahme noch ein wenig dauert. Erste Anhaltspunkte für die Wartezeit bis zur Aufnahme kann Ihnen unsere Patientenaufnahmeabteilung auf Nachfrage nennen. Allein aus organisatorischen Gründen muss man aber von einer Vorlaufzeit von mind. 3. Wochen ausgehen. Sie erhalten auf jeden Fall rechtzeitig eine schriftliche Einladung, sobald eine Aufnahme geplant ist. So haben Sie genügend Zeit, sich auf den Aufenthalt vorzubereiten.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von schwimmsylli

Sporttherapien

Aufenthaltszeitraum: 27.01.2021

Hallo,
ich möchte mich gern auf das erste Gespräch vorbereiten und hätte gern gewusst, welche konkreten Sporttherapien derzeit möglich sind!
Danke !

Antwort von PLK01
am

Hallo,

eine Vorbereitung ist in dieser Art nicht nötig. Im Rahmen der Aufnahme in der Anreisewoche, werden entsprechend der Behandlungsziele die dafür sinnvollen Behandlungen mit den Patienten*innen geplant und dann auch verordnet.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von loumarie

Behandlung von Magersucht

Hey ihr lieben, ich bin auf der Suche nach Erfahrungen Vin ehemaligen Patienten, die auf der Essstörungsstation waren. Wie sind die Therapien? Wird "nur" das symptom behandelt oder auch die tieferen Ursachen?
Wird stark unterschieden zwischen Kassen und Privatpatienten? Und gibt es auf Grund von Corona nur Einzelzimmer?
Ich bin 22 Jahre alt

Vielen lieben Dank schon mal im voraus!!
Lou

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Jassi23

Wartezeit

Hallo,

Wie ist aktuell die ungefähre Wartezeit im Akut Bereich für Anorexia Nervosa, Depression und Ängste? Sie behandeln ja ab BMI 14 oder?

LG

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeiten sind individuell unterschiedlich, je nach konkretem Krankheitsbild und Behandlungssetting. Erst beim Vorliegen aller notwendigen Unterlagen kann eine Aussage getroffen werden. Wir bitte daher um Verständnis. Für nähere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter in der Patientenaufnahme gerne zur Verfügung.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Manu0761

Klinikaufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 15.12.2020

Hallo,

ich soll jetzt am 15.12.2020 meine Reha beginnen.
Ob das über Weihnachten das richtige ist weiß ich noch nicht. Ist jemand in dieser Zeit auch dort? Bin 59 Jahre
und heiße Manuela. Wäre nett wenn sich jemand meldet.
LG

Antwort von pio123
am

Hallo Manuela ich habe die Zusage der Krankenkasse aber noch keinen Termin wie lange hast du gewartet. Gruß rita

Antwort von Manu0761
am

Moin Rita,
bei mir waren es ca. 3 Monate. Und ausgerechnet kurz vor Weihnachten soll es losgehen:-(.

LG Manu

Antwort von pio123
am

Hey Manu leider werden wir uns nicht sehen aber genieße die Zeit dort es ist eine tolle Klinik und Weihnachten und Silvester machen Sie auch zum Wohlfühlen hol das beste für dich raus die Zimmer sind toll und das Personal ist Spitze
LG Rita

Antwort von pio123
am

Hey Manu bin am 16 in der parklandklinik ging super schnell allso sehen wir uns doch Gruss Rita

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von enni68

Derzeitige Wartezeiten

Guten Tag,
Habe alle Unterlagen für die akut Station eingerreich, behandlungsschwerpunkt Zwänge und Depressionen.
Meine frage:
Wie lange sind die Wartezeiten bis zur Aufnahme
Im vorraus lieben Dank für die Antwort
Mit freundlichen Grüßen
Anni

Antwort von Fabiusspekulatius
am

Mir wurde vorgestern telefonisch mitgeteilt das die Wartezeit bis zu einem Jahr dauern kann.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Heike524

Aufnahme

Aufenthaltszeitraum: 29.07.2020

Hallo ich werde am 29.7.20 in der Parkland-Klinik Aufgenommen. Ist noch Jemand da in der Psychosomatik auf der Akut Station. Würde mich Freuen wenn sich jemand Findet.


L.G Heike

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Lindab

Ist Besuch wieder möglich

Ich wollte fragen ob Besuch in der Klinik wieder möglich ist und wenn nicht wann es wieder Besuch geben kann ?
Vielen Dank schonmal

Antwort von PLK01
am

Hallo,

aktuell haben wir noch ein Besuchsverbot in der Klinik (Ausnahme: Eltern von minderjährigen Jugendlichen).

Sobald dies entfällt, wird es auf der Homepage veröffentlicht.


Gruß

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Kind/Jugend-Psych.   |  Anfrage von Eddie27

Aufnahme

Guten Abend,
Wie lange sind die Wartezeiten mit den Diagnosen, Essstörung, Depression und Zwangsstörung bei einer Akuteinweisung?
lg

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeiten sind unterschiedlich, je nach Krankheitsbild und Anmeldesituation. Am besten Sie fragen in unserer Aufnahmeabteilung nach dem aktuellen Stand. Unser Aufnahmeteam ist unter der Service-Nr. 0800 0189127 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) erreichbar.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Purzel62

Klinikplatz

Aufenthaltszeitraum: 20.06.2020

Suche kurzfristig einen Klinik Platz für Depressionen und Angststörung, wie lang sind hier die Wartezeiten

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeiten für diesen Bereich belaufen sich momentan auf ca. 4. Wochen, sofern es sich um eine Akutbehandlung handelt.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von anniflo

Aufnahme

Hallo
Ich interesiere mich für diese Klinik ,denn was da an Therapiene steht im Traumabereich würde ich gerne versuchen. Meine Frage wie lange in etwa die Wartezeiten sind und ob es einen festen Behandlungszeitraum gibt? Meine Erfahrung zeigt das 6 Wochen deutlich zu kurz sind und 12 fast zu lange. Es wäre schön wenn jemand antworten könnte.
Alles gute und liebe grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeit kann Ihnen unsere Aufnahmeabteilung nach Einreichung aller notwendigen Unterlagen mitteilen. Sie können uns unter folgender Telefonnummer kostenfrei aus dem deutschen Festnetz erreichen: 0800 0189127.

Die Behandlungsdauer richtet sich dann nach dem individuellen Krankheitsbild und Behandlungsverlauf.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Marcus78

Weihnachten 2019

Aufenthaltszeitraum: 18.12.2019

Hallo,

Vielleicht ist ja der ein oder andere hier, der mir von seiner Erfahrung berichten kann.

Nun muss ich mich zwischen zwei Kliniken entscheiden und beide sind am selben Tag beginnend. Sehr kurzfristig, sehr spontan. Nun muss ich herausfinden zu welcher ich gehen möchte.

Ich soll über Weihnachten und Sylvester anreisen. Habe etwas Angst das viele Therapien deswegen ausfallen. Wie sind die Erfahrungen?

Wie ist das Sportangebot?

Ist die Zeit immer auf sechs Wochen begrenzt oder gibt es auch Verlängerung bei Bedarf? (Lese hier immer Berichte von zu kurzer Dauer)?

Gibt es einen Fernseher im Zimmer?


Vielen Dank im vorraus und schöne Weihnachtstage.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von flussi74

Wartezeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie lange sind momentan die Wartezeiten von der Bewilligung der Reha bis zur Aufnahme bei Ihnen? Krankheitsbild: Adipositas und Depressive Episode.

Würde mich über eine Antwort freuen.
Mit freundlichen Grüßen
S.W.

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

für eine Prüfung der momentanen Wartezeit haben Sie die Möglichkeit, direkt mit unserer Aufnahmeabteilung zu sprechen. Diese erreichen Sie unter der Tel.-Nr. 0800 0189127. Unsere Mitarbeiter/innen können Ihnen dann die für Sie persönlich geltende Wartezeit mitteilen. Diese ist abhängig von vielen Faktoren, daher ist eine pauschale Nennung leider nicht möglich.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Waterwoman

Wäscheständer

Aufenthaltszeitraum: 15.08.2020

Hallo,

Da meine Wäsche nicht Trockner geeignet ist ,besteht die Möglichkeit einen Wäscheständer mitzubringen, so dass ich sie auf dem Balkon oder Zimmer trocknen kann ...!?


Freu mich von Ihnen zu lesen

Mit freundlichen Grüßen

Bärbel Nolden

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Nicky007

Ist das die Philosophie des Hauses?

Sehr geehrtes Parkland-Klinik-Team,

seit mehr als 6 Monaten stehe ich auf der Warteliste.

In dieser Zeit gab es zwei Telefonate um Dinge mit Ihnen abzuklären. Bei beiden Telefonaten fragte ich auch nach der Wartezeit. Hier signalisierte man mir jedes Mal, dass man versuchen werde innerhalb der 6 Monatsfrist einen Aufnahmetermin zu bewerkstelligen.

Nach Ablauf dieser 6 Monatsfrist und absolutem Stillschweigen von Ihrer Seite fragte ich nun nach ob ein Aufnahmetermin in Sicht sei. Man erwiderte mir daraufhin, dass ich noch weitere 6 Monate warten müsse.

Nicht nur, dass ich wichtige organisatorische Dinge seit 6 Monaten verschiebe, nein, auch ich habe den mir in Aussicht gestellten Termin genutzt um nicht aufzugeben, trotz dass es mir gesundheitlich immer schlechter geht.

Warum sind Sie nicht von Anfang an ehrlich und teilen mit, dass die Wartezeit 12 Monate beträgt?

Ist das die Philosophie Ihres Hauses?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

leider kommt es vor, dass sich Wartezeiten für bestimmte Therapieangebote verlängern. Da wir die Behandlungsmöglichkeiten auch immer in Abhängigkeit des anwesenden Personals planen, kann es hier zu Änderungen der Wartezeiten kommen. Wir bitten um Verständnis.

Gruß

Ihr Parkland-Team

Antwort von thomkie2010
am

Also bei mir wurde gleich von vornerein gesagt dass es 12 Monate Wartezeit sind

Klinischer Fachbereich: Frauen   |  Anfrage von Heinrich2106

Am Wochenende nach hause

Ist es möglich auch mal ein Wochenende nach hause zu fahren?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

in Absprache und in besonderen Situation kann es möglich sein, nach Hause zu fahren, sofern dies therapeutisch sinnvoll ist.

Gruß

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von technokatze007

Aufnahme am 02.04.19

Aufenthaltszeitraum: 02.04.2019

Hey.

Nach einer Wartezeit von über einem Jahr, werde ich nun am Dienstag dem 2.April einchecken.


Wird sonst noch jemand an diesem Tag aufgenommen?


Vg!

Antwort von Dirk123
am

Hallo bist du am 2 April angereist ? Wie ist es da so reise nächste Woche auch an,habe etwas schiss was mich so erwartet wie lange bleibt mann so

Antwort von hesse112
am

Reha oder Akut?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Uschi1973

Wartezeiten

Liebes Klinikteam
Meine Reha wurde sehr schnell bewilligt. Ich habe auch gleich Ihr Schreiben beantwortet. Warum sind die Wartezeiten so lang und wann kann ich mit einer Aufnahme rechnen? Mir geht es jetzt schlecht und wer weiß was in einem halben Jahr ist.....?..

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Nicky007

Anreise mit dem Auto / Parkplatz

Liebes Parkland-Team,

irgendwann demnächst werde ich bei Ihnen meine Reha antreten.

Da bei mir eine Gehbehinderung vorliegt (Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen G liegt vor - Verschlimmerungsantrag auf aG ist bereits gestellt) bin ich auf mein Auto angewiesen.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir mitteilen würden wie das bei Ihnen mit den Parkplätzen funktioniert.

Mir ist leider nicht damit geholfen mein Auto irgendwo abzustellen, es muss für mich entsprechend schnell, also mit einem kurzen Fußweg verbunden, erreichbar sein.

Betonen möchte ich, dass es mir nicht darum geht mein Auto für die Zeit des Entladens bei Ihnen in der Nähe des Hauses abzustellen (hier scheint es ja entsprechende Kurzparkplätze zu geben) sondern auch anschließend in der Nähe Ihres Hauses parken zu können.

Ferner wäre ich Ihnen dankbar wenn Sie mir mitteilen könnten wie weit es bis zur nächsten Bushaltestelle ist und ob diese fußläufig erreichbar ist.

Vielen Dank!

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

wir haben in der Nähe des Haupteinganges Behindertenparkplätze, die Sie nutzen können. Sollten alle Plätze schon belegt sein, werden wir Ihnen einen angrenzenden Parkplatz reservieren. Melden Sie sich dann bitte bei der Anreise an der Rezeption.

Die nächste Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Einfahrt zu unserem Klinikgelände.

Ich hoffe, dass Ihre Fragen damit beantwortet werden konnten.

Ihr Parkland-Team

Antwort von Nicky007
am

Vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

Anregung für die Klinik....

Sehr geehrtes Parkland-Team,

in Bezug auf die Wartezeiten - egal ob Reha oder akut:
es wäre ggf. insbesondere bei Patienten, die schonmal da waren hilfreich, wenn man auf eine Warteliste kommen könnte oder anderweitig eher eingeplant werden kann.

Es hilft nix, wenn die DRV einen Reha-Antrag im Eilverfahren genehmigt und man dann u.U. 6 Monate warten muss.

Eine andere Rehaklinik, wo ich bereits 2x war, hat eine reguläre Wartezeit von 16 Wochen; man möchte mir helfen; ich darf im Januar statt im März anreisen.

Schöne Weihnachten.....

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

Wartezeit Reha

Wie lange ist die Wartezeit im Rehabereich?

Sind die Anwendungen identisch mit denen der Akutstation (Bogenschießen etc)?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeiten sind je nach Krankheitsbild unterschiedlich. Genauere Informationen erhalten Sie über unsere Aufnahmeabteilung.

Die Inhalte der Behandlung unterscheiden sich ebenfalls nach je nach Krankheitsbild und Behandlungsform und werden patientenbezogen festgelegt.


Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von mope

Internet

Entsprechend meiner Anfrage vom 2.9.18
möchte ich um die Auskunft bitten, was das Internet für Smartphone kostet

Danke

Antwort von PLK01
am

Hallo,

wir bieten unseren Patienten den größtmöglichen Komfort im Rahmen der therapieförderlichen Mediennutzung. Leider sind auch wir hierbei an die technischen Grenzen gebunden. Daher haben wir verschiedene Modelle zur Nutzung diverser Medien mit unterschiedlichen Preisen vorgesehen. Um die für Sie beste Lösung zu finden, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unseren Mitarbeitern in der Patientenverwaltung, gerne auch kostenfrei über 0800/0189127.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von mope

Internet

Im Zeitalter der Digitalisierung gehe ich davon aus, dass ich für mein Handy Internet kostenlos nutzen kann, zumal es Städte und viele Einrichtungen gibt, für die das kein Problem ist.
Es wäre traurig, wenn das bei ihnen anders ist und wenn ja, was muss ich dann bezahlen.
Erst recht kann ein jeder Patient enttäuscht sein Fernsehen im Zimmer zu bezahlen.

DANKE

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sari3

Aktuelle Wartezeiten Akut

Guten Tag,

Wie sind bei Ihnen im Bereich Psychosomatik in der Akutklinik die aktuellen Wartezeiten im Durchschnitt?

Mit freundlichen Grüßen
Sarah K.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

in Abhängigkeit vom Krankheitsbild sind die Wartezeiten auch unterschiedlich. Die Mitarbeiter der Aufnahmeabteilung können Ihnen jeweils die aktuelle Wartezeit nennen.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von Zakatak
am

Das kann mitunter auch länger dauern, da Infos erst auf Nachfrage an den Arzt weitergeleitet werden und der schneller Emailweg völlig nutzlos war!

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von mope

Essenteilnahme für Gäste

Mein Mann ist zu meiner Kurzeit in Bad Wildungen, sodass ich ihn oft sehe. Kann er gegen Bezahlung in der Klinik als Gast öfters zu Abend essen ? Was würde ein normales Essen kosten ?
Danke

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Teilnahme von Angehörigen am Abendessen ist grundsätzlich möglich, sofern zu dem Zeitpunkt freie Plätze im Speisesaal vorhanden sind. Das Essen kostet am Abend 6,50€ pro Person für Gäste.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Zakatak

Meidkamenten Verordung

Hallo,

gibt es dort eine Art Zwang, dass man bestimmte Tabletten wie Antidepressiva zu sich nehmen muß? Ich vertrage diese nicht und würde mich auch nicht auf weitere Experimente diesbezüglich einlassen. Ich gehe auch davon aus, dass die Therapien, auch so ausgelegt sind, dass diese ohne Medikamente funktionieren.

Vielen Dank für ihre Info.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

im Rahmen des umfangreichen Behandlungsprozesses wird auch auf die medikamentöse Situation eingegangen. Die evtl. notwendigen und sinnvollen Verordnungen von Medikamenten werden individuell mit den Patienten besprochen. Eine pauschale Äußerung zu diesem Thema ist daher leider nicht möglich.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von mope

Kurbeginn

Warum erhält der Patient erst 14 Tage vor Kurbeginn den Termin zugeschickt. Ich finde dies wesentlich zu spät. Der Patient hat unter Umständen vorher wichtige Termine zu regeln, die innerhalb von 14 Tagen vom Auftragnehmer nicht zu realisieren sind, z.B Unterbringung von Haustieren, oder Hausüberwachung und Versorgung.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

sollte Ihnen einen Anreise zum geplanten Termin nicht möglich sein, können Sie natürlich mit unseren Mitarbeitern der Patientenaufnahme eine Alternative besprechen.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von mope

Kurbeginn

An welchem Wochentag ist gewöhnlich die Kuraufnahme

Antwort von PLK01
am

Hallo,

Hauptanreisetage sind bei uns Dienstag bzw. Mittwoch.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

GEÄNDERTER - KORREKTER Entlassungsbrief

Aufenthaltszeitraum: 03/2018 bis 2018

Liebes Parklandteam,
sehr geehrter Herr Dr. Imgart,

da ich auf Mails und Einschreiben keine Antwort bekomme:
Woran scheitert es, den Brief entsprechend zu korrigieren???

Vielen Dank im voraus!!

Antwort von PLK01
am

Hallo,

da in diesem Forum auf Anonymität Wert gelegt wird, können wir Ihr Anliegen leider nicht zuordnen. Bitte wenden Sie sich daher direkt an die Klinik.

Mit freundlichen Grüßen
Das Parkland-Team

Antwort von aswe77
am

Da bekomme ich auf Mails, Einschreiben und Anrufe, KEINE Reaktion.

Gebe ich an meine Kasse und die Klinikgruppe Enzenberg weiter.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Swmln

Schwimmbecken

Weiß jemand wie lang/groß das Schwimmbecken ist?
Welche Temperatur es hat und ob es immer zugänglich ist?

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von mope

Partner und Freunde

Es gibt Kliniken , in denen Freunde, Eltern oder Partner gegen Bezahlung wohnen und essen
können. Dies kann für einige Patienten auch zur Genesung beitragen.
Gibt es so etwas auch in der Parkland Klinik, denn nein, welch Möglichkeiten werden an Stelle dessen angeboten oder vorgeschlagen
Danke

Antwort von PLK01
am

Hallo,

gerne können Besucher gegen Entgelt bei ihrem Besuch auch an der Verpflegung teilnehmen. Eine Übernachtung als Besucher/in ist in der Parkland-Klinik nicht möglich. Dies dient dem Schutz aller Patienten im Hause. Der Ort bietet aber genügend Möglichkeiten zur Übernachtung (Hotel oder Pensionen).

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von mope
am

Sind in der Parkland Klinik touristisch gemeldete Privat Unterkünfte für die Nutzung von Ehepartnern der Kurpatienten bekannt oder zur Vermittlung hinterlegt?
Danke

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bitte wenden Sie sich hierzu an die Kur- und Touristikinformation der Stadt Bad Wildungen. Wir können leider keine Vermittlung übernehmen.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von mope
am

Wenn sie geschrieben hätten, dass sie über keine Zimmer für Angehörige verfügen, so wie es in anderen Kliniken möglich ist, hätte ich das verstanden. Dass sie aber meinen, Partner von Kurpatienten könnten den Schutz der Patienten gefährden leuchtet mir nicht ein, weil ich davon ausgehe, dass diese wohl kaum assozial oder sonstig gemeingefährlich sein dürften.

Mit freundlichen Grüßen

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Belinda00

Frage wegen Einweisung

Wie sieht diese Einweisung aus? Ein Einweisungsschreiben vom Hausarzt?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort von PLK01
am

Hallo,

der Hausarzt kennt die Formulare. Es ist die übliche Krankenhauseinweisung.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Belinda00

Kostenübernahme

Muss man selbst bei der Krankenkasse nachfragen wegen einer Kostenübernahme für eine Akutbehandlung für Essstörungen oder machen sie das mit der Krankenkasse?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

für eine Aufnahme reicht zunächst eine Einweisung. Wir klären anschließend nach Prüfung die Kostenübernahme mit der Krankenkasse.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Belinda00

Fragen zu der Aufnahme,-Gespräch

Ich habe vom Anmeldeteam gesagt bekommen,ich solle alle Unterlagen an die Klinik schicken und dann wird es vom Oberarzt geprüft. Bekommt man dann ein Aufnahmegespräch?


Vielen Dank

Antwort von PLK01
am

Hallo,

ob ein Vorgespräch notwendig ist, zeigt sich nach der Prüfung der Unterlagen.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Lea356

Aufenthalt Akut

Hallo,

ab wann gilt in der Parklandklinik die Wartezeit? In der Aufnahme wurde von mindestens 7 Wochen gesprochen, gelten die ab jetzt oder ab der Anmeldung vor einem Monat?

Wie sieht es mit dem Essen aus? Bin Vegetarierin und habe eine Milchunverträglichkeit, wie geht die Klinik damit um?

Vielen Dank für die Antworten :)

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bzgl. der Wartezeiten wenden Sie sich bitte direkt an unsere Aufnahmeabteilung, unter dem Service-Telefon 0800 0189127 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) erreichbar. Grundsätzlich zählt die Wartezeit ab dem Zeitpunkt, an dem alle notwendigen Unterlagen wie Kostenzusage oder Einweisung vorliegen.

Bei Lebensmittelunverträglichkeiten wird das Essen darauf abgestimmt. Vegetarische Kost ist möglich, wird aber bei bestimmten Krankheitsbildern mit der Ernährungsberatung abgestimmt.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von Lea356
am

Auf Anfrage wurde mein Anliegen abgewiesen, da keine vegane Ernährung angeboten würde.

Gibt es einen Ansprechpartner, an den ich mich nun wenden kann?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

in Ihrer obigen Anfrage ging es um vegetarische Ernährung. Die bieten wir an. Eine rein vegane Ernährung entspricht leider nicht unserem Behandlungskonzept, daher können wir keine vegane Ernährung garantieren.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Mitarbeiter der Aufnahmeabteilung darüber hinaus gerne zur Verfügung.


Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von Lea356
am

Da ich kein Fleisch esse und zusätzlich keine Milch und Milchprodukte vertrage muss ich (mit Ausnahme von Eiern und Honig) vegan leben.
Deswegen auch die Frage, ob es in diesem Fall möglich ist.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bitte melden Sie sich telefonisch noch einmal in unserer Aufnahmeabteilung. Man wird Ihnen dann einen Telefonkontakt nennen, mit dem Sie Ihre persönliche Situation besprechen können. Anschließend können wir dann beurteilen, ob eine Aufnahme bei uns und unter welchen Bedingungen möglich ist.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von KHausH

Reha Aufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 08.05.2018

Hallo zusammen,
ich benötige aufgrund meiner Begleiterkrankung 2x 60 Minuten Manuelle Lymphdrainage pro Woche. Ich habe eine angebrochene Verordnung außerhalb des Regelfalls. Meine Fragen:
A) muss ich mir eine neue Verordnung für meinen Aufenthalt besorgen?
B) wie schnell bekomme ich bei Ihnen Termine und wen muss ich dafür kontaktieren?

Eine weitere Frage: leider bin ich Nahrungsmittelallergikerin. An wen muss ich mich in Ihrem Team wenden?
Danke und viele Grüße

Antwort von aswe77
am

Meinen Sie die Termine für die Aufnahme in der Klinik oder für die Physio-abteilung?

Nahrungsmittelallergien werfen vor Ort berücksichtigt. Wird im Aufnahme-arztgespräch und mit der Küche besprochen. Ggf zusätzlich mit der Ernährungsberatung

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bitte wenden Sie sich hierzu direkt an unsere Aufnahmeabteilung, unter dem Service-Telefon 0800 0189127 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) erreichbar.

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Caesarli

vegane Ernährung

Hallo ihr Lieben:)
Ist es möglich, sich in der Klinik vegan zu ernähren?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von maschwa69

wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 27.03.2018

Hallo, ich bin ab 27.03.2018 in der Akut Klinik. Wer ist der sonst noch so da (Akut oder Reha)und hat Lust mal was gemeinsames zu unternehmen und die Gegend kennenzulernen?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

??

Gibt es keinen Aufenthaltsraum auf den Stationen??
Oder hab ich was übersehen??

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Swmln

Wartezeit

Habe im Juli 2017 alle Unterlagen hin geschickt für die Akutstation komplexe PTBS mit Essstörung.
Aufnahme ca. Juli/August 2018 obwohl ich kurzfristig anreisen kann.
Das Gewicht geht immer weiter runter und ich wollte fragen ob hier jemand im ungefähr selben Zeitraum was abgeschickt hat und schon aufgenommen wurde?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tina31580

???

Hallo...
Kann mir jemand sagen wie lange es dauert bis man einen Termin bekommt zur Aufnahme??. Mein Hausarzt hat ein Akut-Formular ausgefüllt und mit einer Einweisung an die Klinik gefaxt! Ich hoffe doch sehr das es nicht so lange dauert...! Vielleicht hat ja jemand einen Rat.
Liebe Grüße

Antwort von Grete63
am

Hallo !
Am besten dort anrufen, dann bekommst Du genauere Auskunft.
VG

Antwort von Tina31580
am

Angerufen habe ich schon! Als Auskunft habe ich bekommen das die Unterlagen beim Oberarzt liegen. Mehr könnte man mir nicht sagen.

Antwort von emanze
am

Mein Therapeut hat angerufen und bekam die Auskunft 12 - 14 MONATE!!!!!!!!!!! Also, irgendwie kann ich das nicht glauben. Für ne Akutklinik, das kann doch nicht sein, oder? Wie lange habt Ihr denn so gewartet?

Antwort von freckles
am

Es kommt auf die Diagnose an. Wenn die Hauptdiagnose eine PTBS ist, beträgt die Wartezeit meist ein Jahr. Bei den Diagnosen Depressionen, Angststörungen, Essstörungen ist die Wartezeit deutlich küzer(8-12 Wochen). Sinnvoll ist es im Aufnahmebogen anzukreuzen, dass ihr kurzfristig kommen könnt.Falls dann jemand abspringt, könnt ihr eher anreisen.

Antwort von emanze
am

Danke für die Antwort :)

Antwort von aswe77
am

Die Traumakliniken /- Stationen haben alle so eine lange Wartezeit...

Ich habe meine Unterlagen Mitte Dezember eingereicht, war am 01.02. zum Vorgespräch vor Ort und kommenden Dienstag, 13.03 geht's los.

Antwort von Swmln
am

Habe bereits im Juli alles abgeschickt und noch immer warte ich.. also die Wartezeit 12-14 Monate stimmt leider ..

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Grete63

Aufnahme Akutklinik

Hallo !
Wird jemand auch nächste Woche in der Akutklinik aufgenommen ?

Antwort von SH1970
am

Hallo,
Ich werde auch nächste Woche in der Akutklinik sein.
VG Silke

Antwort von aswe77
am

Bin ab 13.03. auch da

Antwort von Grete63
am

Hi, dann hat es ja doch noch geklappt. Ich gehe am 7.3..
Gruß Marion

Antwort von DeniseD
am

Hallo,
Ich reise am 14.3 an wegen einer Essstörung.
Ich habe eine Frage , gibt es auch einen Fitness Raum?
Und gibt es Doppel oder Einzelzimmer , oder ist das unterschiedlich und kommt auf privat versichert oder gesetzlich an?
LG Denise

Antwort von Grete63
am

Hallo !
Laut Internetseite gibt es Einzelzimmer.

Antwort von Tina31580
am

Hey...
wie lange hat das bei euch gedauert bis ihr einen Termin bekommen habt?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Grete63

Klinikaufenthalts

Hallo ! Ist jemand in nächster Zeit auch in der Akutklinik ? Bin schon sehr aufgeregt !
LG

Antwort von aswe77
am

Ich rechne täglich mit dem Termin in der Post; es hieß Aufnahme Ende Februar/ Anfang März.

Antwort von Grete63
am

Ich warte auch auf Nachricht. Waren Sie schon mal dort ? LG

Antwort von aswe77
am

Erstmalig zum persönlichen Vorgespräch vor 3 Wochen.
Sonst noch nicht

Antwort von aswe77
am

Die Info "ende Februar / anfang März" war scheinbar ein schlechter Scherz..... Habe heute eine ganz andere Auskunft am Tel erhalten.
So wie´s aussieht wird das Alles storniert, da zeitlich nicht realisierbar.
Als Patient wird man halt NIRGENDS ernst genommen

Antwort von Grete63
am

Vielleicht werden so die Patienten erst mal beruhigt, obwohl die Klinik weiß, dass es länger dauert. Traurig !!!

Klinischer Fachbereich: Diabetes   |  Anfrage von S.D.W

Aufnahme

Aufenthaltszeitraum: 20.02.2018

Ist hier jemand der auch am 20.02.2018 in Bad Mühlengrund die Reha antretet?Vielleicht kann man sich ja vorweg schonmal schreiben!
lg

Antwort von aswe77
am

Hallo, meinen sie eine andere Klinik?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Resi62

Aufnahme

Wie lange sind die Wartezeiten für eine Reha Maßnahme derzeit.
Meine RV hat sie Reha schon genehmig.wie lange dauert es dann bis zur Aufnahme.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeiten können je nach Krankheitsbild individuell unterschiedlich sein. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Patientenaufnahme.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

Aufnahme nach Vorgespräch vor Ort

Wer war auch zum persönlichen Vorgespräch vor Ort?

Wird man dann von dem Arzt behandelt, mit dem man
das Vorgespräch geführt hat??

Wieviel Zeit liegt zwischen Bescheid und Aufnahmetermin (Akutstation)??

Danke im Voraus!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JuLee

Anreise am 31.01.2018

Aufenthaltszeitraum: 31.01.2018

Hallo,

Ich habe endlich meinen Aufnahmetermin erhalten. Am 31.01. geht es los zur Akutbehandlub“ne Essstörung.
Ich bin schon ganz aufgeregt, obwohl ich 2009 schon einmal in der Parkland Klinik war. Zwischenzeitlich hat sich sicher einiges geändert und genau darauf bin ich extrem gespannt.

Gibt es hier jemanden , der auch zu dieser Zeit anreist bzw. unterdessen schon vor Ort ist?

Gibt es evt. Noch ein paar nützliche Tips?

Liebe Grüße ,

Julie

Antwort von Sasse90
am

Hallo ich reise auch am 31.01.18 an. Geplant sind 5 Wochen. Es findet bei mir eine intensive psychosomatische Therapie statt.
Ich bin auch schon total aufgeregt und gespannt, was mich erwartet. Dies ist mein erster Aufenthalt in einer solchen „Einrichtung", aber ich bin froh, dass mir nach langem hin und her endlich geholfen werden kann.

Lg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hobby

Klinik aufendhalt

Hallo wer kann mir sagen was es alles bei der
Physiotherapie angeboten wird.
Manuele Therapie, Krankengymnastik oder Massagen.
Besten dank im vorraus.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

es gibt vielfältige Angebote von aktiver und passiver Physiotherapie, die je nach Krankheitsbild individuell verordnet werden.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hobby

Klinik aufendhalt

Meine Anfrage bekommt man in der Klinik auch Massagen verschrieben, oder nur Sportangebote.
Was für Angebote gibt es denn und wie teuer ist der Fernseher?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Leistungen im Bereich Physiotherapie bzw. Bewegung und Sport werden entsprechend der Behandlungsnotwendigkeiten verordnet. Diese richten sich nach dem jeweiligen Krankheitsbild.

Hinsichtlich der Mediennutzung gibt es verschiedene Angebote. Unsere Aufnahmeabteilung berät Sie hierzu gerne individuell.

Gruß
Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

Wartezeit

Bekommt man, nach einreichen der Unterlagen für die Akutstation eine Eingangsbestätigung?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JuLee

Neuer Lichtblick

Aufenthaltszeitraum: 2018 bis 2018

Hey,

Ich werde vermutlich Mitte Januar in der Parkland-Klinik ( Akut Essstörung) aufgenommen.

Ist eventuell zu diesem Zeitpunkt noch jemand da ?

Gibt es Tips für den Reisekoffer ? ZB Thermobecher oder Dinge die in der Klinik gut zu gebrauchen sind ?

Wodurch unterscheidet sich die Behandlung zwischen Akut und Reha?

Gibt es diese kleine Karaoke-Bar in Reinhardshausen noch ?

Antwort von Lilly1979
am

Ich Reise am 16 Januar auch an. Muss man der Klinik mitteilen wenn man mit dem eigenen Pkw anreist , bezüglich Parkplatz????

Antwort von PLK01
am

Hallo,

eine Information vorab, ob Sie mit dem PKW anreisen, ist nicht notwendig. Wir empfehlen aber die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln aufgrund des begrenzten Parkplatzangebotes.

Gruß
Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

Allgemeines

1. Ist Laptopnutzung auf dem Zimmer erlaubt?

2. Gibt es für die Patienten der Akutstation an den Wochenenden eine Anwesenheitspflicht bei den Mahlzeiten ?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Nutzung eines Laptops auf dem Zimmer ist möglich.
Die Teilnahme am Essen wird über das Behandlungssetting festgelegt. Daher kann man im Vorfeld hierzu keine Aussage treffen.

Gruß
Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von aswe77

Fragen zur Akutstation

Zimmer

Gibt es dort ausschließlich Einzelzimmer? Wie ist die Ausstattung der Zimmer?
Gibt es Wasserspender in der Klinik?

Wie sieht der Tagesablauf auf der Akutstation aus?
Gibt es qi- gong?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Klinik verfügt ausschließlich über Einzelzimmer. Alle Zimmer sind in den letzten Jahren neu renoviert worden.

Wasserspender stehen in der Klinik an mehreren Stellen zur Verfügung.

Der Therapieablauf und die Therapieinhalte sind abhängig vom Behandlungssetting, das auf das jeweilige Krankheitsbild abgestimmt ist.


Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von ela1963w

wlan Anschluss auf dem Zimmer

Aufenthaltszeitraum:

Hy
in einigen Bewertungen wird davon gesprochen das man mit Vodafon
Problene hat auf dem Hany und
Ferseher. Stimmt das noch oder
sollte man lieber einen Anbieter nehmen?
Kann man einen Fernseher mit nehmen

mfg

Antwort von PLK01
am

Hallo,

der Handyempfang ist bei uns aufgrund der Lage eingeschränkt und je nach Netzanbieter unterschiedlich.

Einen eigenen Fernseher kann man leider nicht anschließen.


Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von ela1963w
am

Hallo kann mir den jemad sagen welcher

Anbieter am besten in eurer Umgebung nicht das ich einen Anbieter nehme der den
Schlechtesten Anbieter nehme! Ist es Vodafone, 1+1, D2,Telekom, usw......
ich möchte einfach nur die schleteste nehme

Danke für eine Antwortung!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sandwitsch

anreise

Hallo, ich reise am 08.11.17 an. Reist noch jemand an?

Beste Grüße Gaby

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Erna95

Medikamente

Müssen bei einem Aufenthalt Medikamente, die seit Jahren eigenständig eingenommen werden, abgegeben werden und werden diese dann zugeteilt?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Medikation und Ausgabe der Medikamente wird im Rahmen der Behandlung individuell festgelegt.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Stuppsy1

Besuch in der Klinik

Sehr geehrte Damen und Herren,
Kann man als Patient in der Klinik Besuch erhalten, mit Übernachtung.
Oder eventuell, wenn man Urlaub hat den Patienten auch für 14 Tage begleiten?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

eine Übernachtung von Besuchern in der Klinik ist leider nicht möglich. Eine Begleitung während des Aufenthaltes ist nur möglich, wenn diese therapeutisch notwendig ist. Besuche außerhalb der Therapiezeit sind natürlich möglich.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Schattenseele

Wasser und Getränke

Hallo :)
Gibt es in der Klinik die Möglichkeit heißes Wasser zu bekommen für Tee oder eine Wärmflasche?
Und einen Wasserspender für Mineralwasser?
Ich hoffe bald aufgenommen zu werden..

Liebe Grüße

Antwort von Pinksand
am

Hey,

du kannst dir im Speisesaal bis abends um 20 Uhr heißes Wasser zapfen, ansonsten gibt es zwei Wasserspender (einen mit medium, still oder viel Kohlensäure und einen mit still und viel Kohlensäure).

Liebe Grüße

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Küti

Wartezeit

Guten Tag! Ich habe eine Frage zu der Wartezeit. Ich war dieses Jahr bereits Patient bei Ihnen und habe nun auch meine Anmeldung zu Ihnen geschickt, da ich nochmal auf die Akutstation möchte. Nun zu meiner Frage: Wie lange beträgt die Wartezeit ca. (für Essstörung und Traumatherapie)?
Vielen Dank!

Antwort von PLK01
am

Hallo,

da die Wartezeit von vielen Faktoren abhängig ist, setzen Sie sich bitte direkt mit unserer Aufnahmeabteilung in Verbindung.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Ria2016

Zeitraum

Eine Frage habe ich: von der schriftlichen Bestätigung das man einen Platz bekommt...Wie lange dauert es dann tatsächlich? Akut Einweisung.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

das hängt vom Krankheitsbild ab und kann leider nicht pauschal beantwortet werden.

Gruß
Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sandwitsch

Badesachen

Hallo,
Ich möchte gern wissen ob man Badesachen unbedingt mitbringen muss, also ob man mit schwimmen gehen muss.
Auf Grund meiner korpulenten Figur mag ich nicht unbedingt schwimmen gehen.

LG Gaby

Antwort von PLK01
am

Hallo,

ich würde Schwimmsachen mitnehmen.
Je nach Behandlungsprogramm kann eine Bewegungstherapie im Wasser angeboten werden.
Es wird aber dabei auf eine adäquate Zusammensetzung der Gruppe geachtet.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von merci2017

TV-usb

Hallo.
Ich würde bei meinem Aufenthalt gerne eigene Filme sehen, aber meinen Laptop nicht mitbringen wollen. Kann man an das Tv-Gerät einen Usb-stick anschliessen und nutzen ohne das Tv-Gerät kostenpflichtig anmelden zu müssen ?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

das geht leider nicht.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Gina1960

Dauer bei akut Einweisung

Guten Tag, ich hätte gern gewusst wie lange es dauert vom Eingang einer akut Einweisung bis zum Bescheid.
Gibt es genügend Patienten Parkplätze?
Wie weit ist es von der Klinik bis zur Kurhalle?
Gibt es auf den Zimmern einen Fön?
Vielen Dank.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die Wartezeit bis zur Aufnahme orientiert sich an dem vorliegenden Krankheitsbild. Hier kann Ihnen unsere Patientenaufnahme gerne weiterhelfen.

Die Parkplätze sind kostenlos vorhanden, allerdings auch begrenzt verfügbar. Daher empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die Klinik liegt direkt am Kurpark, so dass auch die Wandelhalle fußläufig zu erreichen ist.

Einen Fön bringen Sie bitte selbst mit.


Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Pinksand

Anreise Trauma mit Essstörungen

Hallo,

ich reise am kommenden Dienstag, 13.06.2017 an und werde in der Gruppe "traumatisierte Frauen mit Essstörungen" sein. Gibt es noch jemanden der an diesem Tag anreist?

Liebe Grüße pinksand

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sandwitsch

Anreise

Hallo, reist noch jemand September/Oktober in die Parklandklinik Abt. Trauma an?

LG Gaby

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Angelika02

Anreise

Hallo,

Wer kommt die nächste Zeit noch?
Komme aus der Nähe von Lüneburg.
Schöne Grüße

Antwort von Sandwitsch
am

Hallo, ich komme September/Oktober aus Dresden

Antwort von Angelika02
am

Hallo,
Ich denke, ich werde früher anreisen. Laufe unter Eilantrag. Werde Montag mal in der Klinik anrufen und fragen.

Antwort von Timok2
am

Hallo

Ich komme am 30.05.
vielleicht läuft man sich ja über den Weg ? ;)

Lg

Antwort von Angelika02
am

Habe die Info bekommen ca 2 bis 4 Wochen

Wünsche Dir morgen einen tollen Start

Antwort von Tinamare
am

Angelika02: Das ist auch mein ungefährer Anreisetermin. LG Martina

Antwort von Kitty89
am

Ich reise auch morgen an bin auch zum erst mal in ein Klinik und weit weg von mein Partner.

Antwort von Kitty89
am

Ich reise auch morgen an bin auch zum erst mal in ein Klinik und weit weg von mein Partner.

Antwort von Pinksand
am

Hallo zusammen,

Ich reise am 6.6.17 an und das ist mein zweiter Aufenthalt in der Parkland Klinik.
Ganz tolle Klinik!
Werde in der Trauma /Essstörungsgruppe sein.

Liebe Grüße

Antwort von Angelika02
am

Dann sehen wir uns bestimmt.

Antwort von Pinksand
am

Hey Angelika,

bist du in der Trauma/ES-Gruppe?
Wie ist denn der Altersdurchschnitt ungefähr? Bei meinem ersten Aufenthalt in der PLK war ich in der Gruppe für "Essstörungen im Alter von 18-35 Jahren".
Würde mich interessieren wie der Altersdurchschnitt in dieser speziellen Gruppe liegt.

Liebe Grüße pinksand

Antwort von Angelika02
am

Hallo Pinksand,

ich bin noch nicht vor Orr. Ich warte noch auf einen Termin und weiß also noch nicht, welcher Gruppe ich zugeordnet werde.

Schöne Grüße
Angelika

Antwort von Tinamare
am

Hallo, ich werde am 13.6. anreisen! LG Martina

Antwort von Angelika02
am

Hallo,
Ich komme am 20.6.
Habe heute Bescheid bekommen.
Jetzt steigt die Aufregung

Antwort von Tinamare
am

Angelika, ich hab Dir eine PN geschrieben.

Antwort von Pinksand
am

Hey Tinamare,

weißt du denn schon in welche Gruppe du kommst? Auch Trauma/Essstörungen?


Liebe Grüße :-)

Antwort von Angelika02
am

Martina, kam meine Phase bei dir an?

Antwort von Tinamare
am

;-) hab ne PN getextet guckst Du

Antwort von cece
am

Hey :) wann hattet ihr euch für die plk angemeldet und wie lange musstet ihr warten? Speziell für den akut Bereich?
Warte schon paar Wochen...
danke euch :)

Antwort von Angelika02
am

Ruf doch mal an und Frage nach.
Habe am 26.5 Bescheid bekommen,dass ich zu der Reha fahre und eine Woche später hatte ich Datum

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sandwitsch

zimmer

Hallo, ich bin September/Oktober in der Klinik für trauma uns möchte bitte wissen ob die Zimmer auch ein Bad mit Dusche haben oder ob es gemeinschaftsduschen gibt?

Beste grüsse
Gaby

Antwort von PLK01
am

Hallo,

alle Zimmer haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche.

Gruß
Das Parkland-Team

Antwort von Sandwitsch
am

Hallo und Dankeschön. Eine Frage hab ich noch.
Was trägt man tagsüber, normale Sachen wie jeans Uwe. oder kann man auch ganz bequeme Kleidung tragen?
Liebe Grüße Gaby

Antwort von PLK01
am

Es gibt keine besondere Kleiderordnung. Allerdings sollte man zu bestimmten Therapieeinheiten (Bewegungstherapie, Sporttherapie usw.) sportliche oder bequeme Kleidung tragen.

Das Parkland-Team

Antwort von Sandwitsch
am

Dankeschön.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sandwitsch

zeitlicher ablauf

Hallo, ich reise wahrscheinlich September/Oktober an und komme in die Trauma Gruppe. Kann mir jemand bitte sagen, wie der tägliche Tagesablauf dort ist? Also mich interessieren die Zeiten dort.
Wann aufstehen, Essenszeiten usw.
Beste Grüße
Gaby

Antwort von Biggy2907
am

Hallo Gaby,
war vom 11.04. bis 31.05.17 dort.
Akut-stationäre Trauma.

Die Essenszeiten teilen sich auf in Reha- und Akut. Da Du auch Akut Trauma bist, hierzu die Essenszeiten:

Mo. - Fr. Sa. / So. *
Frühstück: 8:15 - 9:00 7:45 - 9:00
Mittag: 12:30 - 13:15 11:45 - 12:30
Abend: 18:00 - 18:45 17:30 - 18:30

* diese Zeiten sind für alle.

Jeden 2. Sonntag gibt es Buffet. Da sind die Zeiten von 7:45 - 12:30. Das Frühstück geht bis 11:00 und ab 11:30 dann Mittag.

Öffnungszeiten der Caféteria:
Do. - Mo. von 10:30 bis 17:00
Di. + Mi. von 10:00 bis 17:00
An den Sonntagen, wo Buffet ist, hat die Caféteria erst ab 13:00 Uhr geöffnet.

Ich hoffe, ich konnte Dir schon mal weiter helfen.

Lieben Gruß
Birgit

Antwort von Biggy2907
am

.... noch was vergessen.
Am Anreisetag erfolgt die Aufnahme Pflege durch die Schwestern. Meist erfolgt auch die medizinische Aufnahme durch einen Arzt am gleichen Tag.

An den nächsten beiden Tagen erfolgen Einführungen, Patientenbegrüßung und Hausführung. Ebenfalls erfolgt ein Einzelgespräch mit Deiner Bezugstherapeutin.

Die erste Woche geht meist ruhig an, damit Du Dich eingewöhnen und zurecht finden kannst.

Ab der 2. Woche geht es dann langsam los mit den Therapien. Diese werden vorher mit dem Arzt und Therapeuten besprochen. Du kannst auch Wünsche äußern, welche Dir wichtig wären. Sollte mal etwas verordnet werden, was Dir keinen Spaß macht, nichts für Dich ist, solltest Du den Schwestern Bescheid sagen oder ggf. wird ein Termin mit Deinem Arzt vereinbart. Ist aber absolut unkompliziert. Du kannst auch jederzeit einen Termin absagen. Dazu müßtest Du in der Therapieplanung Bescheid geben. Auch wenn es sich jetzt evtl. kompliziert anhört, es ist vor Ort kein

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von taft61

Rehaaufenthalt

Hallo! Werde in ca. 3Monaten zur Reha kommen. Gibt es die Sauna noch und sind nun alle Zimmer renoviert?Der Sportbereich sollte erweitert werden. Ist das schon fertig?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

alle Patientenzimmer sind nun renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet. Auch der MTT-Raum wird zurzeit vergrößert und modernisiert. Eine Sauna ist leider nicht mehr vorhanden.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von taft61
am

Vielen Dank für die Antwort.Taft61

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sven05

Wer reist noch Ende März , Anfang April 2017 an ?

Hallo ,
ich reise voraussichtlich Ende März , in die Parkland Klinik an . Vielleicht ist ja noch jemand da, der zur gleichen Zeit dahin fährt ?
Würde mich vorab über Zuschriften freuen , so das man dann nicht so alleine da steht.
Freue mich über Zuschriften

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Bine1974

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 07.02.2017

Hallöchen

wer reist den noch Anfang Februar in die Parkland-Klinik Bad Wildungen ?
vielleicht kann man sich vorher schon ein wenig austauschen ;)

LG Bine

Antwort von tkausw
am

Hallo Bine
Reise auch am 07.02.17 an

Antwort von Trüffel99
am

Hallo auch ich Reise am 7.02.an

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Rai3

Wirklich 9 Monate warten?

Hallo,
Ich habe letzte Woche Post bekommen, dass ich geeignet wäre für die Akut Station für Traumata.
Leider stand in dem Brief, dass die aktuelle Wartezeit 9 Monate beträgt.
Ich habe alle kurzfristigen Optionen angekreuzt.
Jetzt wollte ich nach euren Erfahrungen fragen? Musstet ihr wirklich 9 Monate warten?
Ich hatte eigentlich gehofft, gar nicht so lange akut behandlungsbedürftig zu sein.

Ich danke im vorraus für eure Antworten und Erfahrungen.

LG

Antwort von Sandwitsch
am

Hallo, hab zwar keine passende Antwort für dich, aber ich Reise auch so September/Oktober auch Trauma, an.
Hast du schon Erfahrung mit einem Klinikaufenthalt dort?
Beste Grüße
Gaby

Klinischer Fachbereich: Suchttherapie   |  Anfrage von DeeWe

Anreise 17.01.

Aufenthaltszeitraum: 17.01.2017

Hey,

ich reise sehr kurzfristig am 17. an und wollte mich vorab erkundigen, ob bzw. wer noch zu diesem Datum als Ess-Einzel in die Klinik kommt.
Zu zweit ist man weniger allein :)

Viele Grüße

Antwort von Bolle88
am

Hey, ich habe gestern auch die Bestätigung für die akut bekommen. Allerdings noch kein Datum. Wielange hat es bei dir gedauert vom Bescheid bis jetzt zum 17.1.? Weiss gar nicht was ich alles einpacken soll. Lg

Antwort von DeeWe
am

Huhu,

ich weiß es seit Anfang dieser Woche. Hatte aber auch die "Kurzfrist"-Option angekreuzt.
Es kann also durchaus mal fix gehen :)

Antwort von Bolle88
am

Also ich reise am 18.1. an. Hatte heute schon den Brief.. Jetzt heisst es organisieren.. Dann sind wir ja zusammen da.. Ich weiss allerdings noch gar nicht auf welche Station genau ich komme.

Antwort von DeeWe
am

Wegen welcher Erkrankung bist Du da? Wenn ich neugierig sein darf?

Antwort von Bolle88
am

Depression, Verdacht auf PS, essstörung.. Und du?

Antwort von DeeWe
am

Essstörung und Depression

Antwort von Bolle88
am

Dann bis nächste Woche. Und gute anreise.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hsv1982

Drogentest

Wird bei Ihnen bei der Traumatherapie ein Drogentest gemacht ? Frage dies weil ich eine Therapie machen möchte für posttraumatische Belastung Störung und ich manchmal gekifft habe ! Aber damit aufgehört habe...

Antwort von PLK01
am

Hallo,

da Drogenkonsum für eine Psychotherapie hinderlich sein kann, ist ein Drogentest in Absprache mit den Patienten nicht auszuschließen.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Bolle88

Akutpsychosomatik

Hallo, ich habe eine Akuteinweisung vom Arzt bekommen. Wielange dauert es in der Regel bis sie bestätigen ob man genommen wird und welcher Termin in Frage kommt!? Lg und frohes neues Jahr!

Antwort von PLK01
am

Hallo,

für nähere Informationen bitte unser Team in der Patientenaufnahmeabteilung kontaktieren unter unserer kostenlosen Service-Nummer 0800 0189127.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von sumari

Muss ich einen Fön , Badetuch, Bademantel mitbringen?

danke für Ihre Antwort, nette grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,
ja, bringen Sie bitte Ihre benötigten Dinge mit.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tabsitab

Anreise Mitte Oktober

Aufenthaltszeitraum: 18.10.2016

Hallo :-)

Gibt es jemanden der in dieser Woche angereist ist ...oder nächste Woche dazustoßen wird :)

Vielleicht ist ja jmd an einem Austausch interessiert ...und ich genau gespannt und etwas nervös wie ich :)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sonja51

Wartezeit

Guten Tag, ich habe von meinem Arzt eine Einweisung und ein Begleitschreiben für die Parkland Klinik bekommen.
Nun meine Frage: Wie lange ist die Wartezeit in dieser Klinik. Ich leide an einer schweren Depression. Und einer postraumatischen Belastungsstörung. Ich befinde mich seit Mai im Krankenstand.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

da die Wartezeit von unterschiedlichen Faktoren abhängt, kann keine Aussage über eine generelle Wartezeit getroffen werden. Wir versuchen immer eine schnellstmögliche Aufnahme zu gewährleisten.
Nach Prüfung der Einweisung erhalten Sie von uns einen möglichen Aufnahmetermin. Gerne können Sie in unserer Aufnahmeabteilung nach dem aktuellen Stand fragen.


Mit freundlichen Grüßen

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von sumari

Stellen Sie Mineralwasser unbegrenzt?

Danke für Ihre antwort

Antwort von PLK01
am

Hallo,

wir haben zwei Wasserspender im Haus, an denen Sie sich jederzeit Wasser zapfen können.

Gruß
Das Parkland-Team

Antwort von sumari
am

Hallo , lieben Dank für die Antwort.

Ich schätze, ich habe mich unklar ausgedrückt, (-: Also ich meine Wasser mit Kohlensäure. Geben die se Spender Wasser mit oder ohne Kohlensäure?

Dann Hätte ich noch eine Frage: Gibt es im Fitnessraum ein Laufband?

Am Telefon sagte man mir ,ich werde vermutlich irgendwann Ende Januar oder Februar oder März aufgenommen und bekomme frühestens 2 Wochen vorher den Genauen Termin auf keinen Fall Früher.DAs hat zu erbeblichem Ärger mirt meinem Arbeitgeber geführt und ich solle mich darum kümmern wenigstens bereits bis Dezember zu wissen ob er sich für Anfang Januar oder Ende Januar oder februar oder März eine n Ersatz Besorgen muß. Kann man da was machen? also muß ja nicht der feste Termin sein , aber wenigstens welcher Monat und ob anfang /mitte / ende? das wär echt super..

Lieben Dank nochmal grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

an unseren Wasserspendern können Sie den Kohlensäuregehalt selbst bestimmen (ohne-mittel-viel).

Hinsichtlich der Aufnahme Modalitäten kontaktieren Sie doch bitte unsere Aufnahmeabteilung unter der kostenfreien Service-Nummer 0800- 0189127.

Gruß
Das Parkland-Team

Antwort von sumari
am

Hallo, das habe ich leider schon mehrmls versucht, jedoch scheint mit der Nummer etwas nicht zu stimmen.trotz mehrfacher kontrolle und unterschiedlichen Telefonen wird keine Verbindung hergestellt?
nette grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die kostenfreie Telefonnummer funktioniert nur aus dem Festnetz heraus. Vielleicht haben Sie versucht, diese Nummer über eine Handyverbindung anzuwählen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, unser Aufnahmeteam unter der Tel.-Nr. 05621 706-706 zu erreichen.

Gruß
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von schnösel

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 13.07.2016

Huhu
Ich habe heute Bescheid bekommen das ich am 13.7 anreisen darf. Auf die Traumastation.kommt da noch jemand?
Ich habe 18 Monate gewartet endlich kommen zu dürfen
LG Anny

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von monika832

Weiss ich noch nicht

Aufenthaltszeitraum: 14.06.2016

Ich fahre am 14.06.16 in die parklandklinik wer fährt in dieser zeit auch da hin ich würde mich freuen um eine Rückmeldung vielen Dank wer auch dahin fährt gute Anreise viele Grüsse moni

Antwort von sauerlandzicke2016
am

Hallo habe gesehen das du in der parland Klink bist ich bin in Bad wildungen in der Mediclin am 23.06.2016 geht's bei mir los würde mich freuen wenn das bei mir in der Nähe wäre fahre das erstemal lieben Gruß kannst dich ja mal melden

Klinischer Fachbereich: Chirurgie   |  Anfrage von Willicher

Suche Mitfahrgelegenheit für den 11.06.2016

Aufenthaltszeitraum: 07.06.2016 bis 28.06.2016

Wer aus der Region Krefeld/Mönchengladbach/Düsseldorf oder aus dem westlichen Ruhrgebiet reist am 07.06.2016 mit einem PKW nach Bad Wildungen und hätte einen Platz für mich frei? Natürlich gegen Kostenbeteiligung.

Derzeit absolvieren meine Schwiegereltern in der Klinik Quellental eine Reha. Um vor Ort mobil zu sein, wollten sie unbedingt ihren Wagen mitnehmen. In der Familie bestand Einigkeit darin, dass sie die Strecke dorthin selbst nicht fahren sollten.

Ich werde die beiden Senioren nun am 07.06.2016 in ihrem Wagen wieder zurückfahren. Die Anreise mit der Bahn dauert 5,5 Stunden...

Ich selbst werde übrigens ab dem 12.07.2016 zu einer Reha nach Bad Sassendorf fahren und deshalb bin ich auf diesem Portal angemeldet.

Ich bin Nichtraucher, zähle 52 Lenze. Vor Beginn der Mitfahrt würde ich meinen Ausweis zu Ihnen mailen. Für Sie erwachsen keine Umstände...

Ich würde mich über eine Kontakaufnahme über eine "PN" sehr, sehr freuen!

Gruß

Werner Paff

Antwort von Shadow01
am

Ich habe leider noch keinen Termin.

Dauert wohl noch mind. 8 Wochen. Sonst gern...
Wohen in Wetter/Ruhr

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von taft61

Wer ist noch da zu dieser Zeit?

Hallo! Werde entweder Anfang oder Mitte Juni 2016 in die Akutstation der Klinik aufgenommen.Wer kommt noch zu dieser Zeit in die Klinik?

Antwort von Kaffeemaster
am

Hallo, werde wenn ich die Bestätigung habe wohl in dieser Zeit aucg dort zur Kur sein.
Mfg Holger

Antwort von taft61
am

Ja das klingt doch gut. Dann werden wir uns bestimmt über den Weg laufen in der Klinik.Ich reise aus Iserlohn an.Und woher kommst du?

Antwort von dandelion85
am

Hi, werde auch in den nächsten vier Wochen (ca.) Akut anreisen (bin das dritte Mal da) und komme aus dem Ruhrgebiet...aber über den Weg laufen...die Klinik ist groß, das passiert nicht zwangsläufig

Antwort von taft61
am

Hallo! Das dritte Mal in die Klinik.Wie hat es dir dort gefallen?Ich komme in die Akutstation für Essstörungen.Bin keine Jugendliche mehr sondern Ü 50.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Shadow01

Nutzung von Einrichtungsgegenständen

Hallo,

ich habe hier jetzt mehrfach gelesen das z.B. Whirlpool oder Saune nicht mehr nutzbar oder nciht mehr vorhanden sind. Ist dem wirklich so?

Ich fände es sehr schade,hat es mir bei meinen ersten Aufenthalten doch so gut getan.

LG und hoffentlich bis bald.

Antwort von dandelion85
am

Die Parkland hat im letzten Jahr (oder 2) umgebaut, dadurch war zumindest als ich letztes Jahr da war immer mal was nicht verfügbar.

Antwort von Rike2016
am

Ich war aktuell in der Klinik und Schwimmbad/Whirlpool sind offen und nutzbar. Sauna habe ich selbst nicht genutzt, weiß aber, dass sie zur Verfügung steht. Viel Spaß und gute Erholung wünscht Rike

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von amante03

Fahrradmitnahme

Aufenthaltszeitraum: 19.04.2016 bis 23.05.2016

Hallo, ist es möglich ein Fahrrad mit zu bringen.
Gibt es hierfür Unterstellmöglichkeiten.
Lieben Dank,
freundliche Grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

ein Fahrrad kann mitgenommen werden. Unterstellmöglichkeiten gibt es draußen hinter der Klinik. Innerhalb der Klinik gibt es leider keine Möglichkeit des Unterstellens.

Gruß
Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mondschein000

Fitnessraum + Wiegen

Hallo, ich habe zwei Fragen:

1. Wie oft werden essgestörte Patienten (mit Normalgewicht) gewogen?
2. Ich habe gelesen, dass es einen Fitnessraum gibt. Gibt es dort Geräte wie im Fitnessstudio? Und ist der Raum für alle Patienten frei zugänglich? Gibt es Öffnungszeiten?

Vielen Dank im Voraus!

Antwort von PLK01
am

Hallo,

das Wiegen wie auch alle anderen Maßnahmen im Rahmen der Behandlung werden individuell nach dem Krankheitsbild festgelegt.

Unser Raum für die medizinische Trainingstherapie ist unter Aufsicht geöffnet und wird allen zu Verfügung gestellt, bei denen keine Kontraindikation vorliegt. Die Geräte sind auf die Bedürfnisse einer psychosomatischen Behandlung zusammengestellt.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Kathi89

Aufnahmebeginn

Hallo,

Ich würde gerne wissen wieviel Zeit zwischen dem Bescheid und der tatsächlichen Aufnahme liegt?

Dankeschön!
Mfg

Antwort von PLK01
am

Hallo,

der Aufnahmezeitpunkt kann erst nach Prüfung der Unterlagen festgelegt werden, da er von vielen Faktoren abhängig ist. Er ist dann auch abhängig davon, welche Diagnosen vorliegen und in welcher Gruppe eine Behandlung geplant ist.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von koukla

WLAN

Hallo,

hat man bei Ihnen die Möglichkeit wlan tageweise zu buchen? Ich möchte mein Laptop mitnehmen und müsste 1-2 Woche das Internet über das Elan im Zimmer nutzen.
Ist das möglich?
Herzlichst

Koukla

Antwort von PLK01
am

Hallo,

ja, alle Medianangebote können Sie bei uns auch tageweise buchen.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von mile2

Rehaaufenthalt

Hallo,
Ich wollte mich mal erkundigen ob Ich bei einem Rehaaufenthalt an den Wochenende nach Hause darf? Oder findet an den Wochenende auch therapie statt?
Und wie lange ein rehaaufenthalt in der regel dauert? (Depression/angststörung)

Mfg

Antwort von PLK01
am

Hallo,
die Wochenenden sind grundsätzlich Teil des Therapieplanes.
Wie lange ein Aufenthalt dauert, hängt vom individuellen Behandlungsverlauf ab.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von mile2
am

Wie besteht dann die moeglichkeit in Kontakt zu bleiben mit angehörigen..gibt es festgelegte besuchszeiten?

Mfg

Antwort von PLK01
am

Hallo,

Besuche sind außerhalb der Therapiezeiten möglich, sofern keine therapeutischen Gründe dagegen sprechen. Dies ist dann natürlich auch am Wochenende möglich. Bis 22:00 Uhr mit Beginn der Nachtruhe sollte der Besuch dann das Haus verlassen haben.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von mile2
am

Und wie sieht das über die Feiertage aus. Zum Beispiel jetzt bald mit Ostern?

Mfg

Antwort von PLK01
am

Hallo,

an Ostern sind Besuche natürlich auch möglich.

Gruß
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von amante03

Allegemeines

Hallo,
ich bin 46, weiblich und habe gerade den Bescheid wegen der Genehmigung der Kurmaßnahme erhalten.
Nach einem ersten Anruf in der Klinik bekam ich die Auskunft, Wartezeit für Patienten mit Bulimie wäre 2 bis 3 Monate. Das würde mir entgegenkommen, da ich sonst Probleme auf meiner Arbeitsstelle bekommen könnte. Kann ich auf den Kurbeginn Einfluss nehmen?

Ebenso würde mich interessieren wie stark die Klinik von Bulimiepatienten in meinem Alter frequentiert ist.

Lieben Dank,
LG

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bzgl. des Anreisezeitpunktes können Sie sich gerne mit unsere Aufnahmeabteilung in Verbindung setzen (kostenfreies Tel. 0800-0189127).

Eine konkrete Zahl über die einzelnen Krankheitsbilder, die zeitgleich mit Ihnen im Hause sein werden, ist schwierig zu nennen, da dies von vielen Faktoren abhängig ist. Wir können aber sagen, dass wir darauf achten, dass eine gute "Mischung" in der Klinik aufgenommen wird, wie sie auch außerhalb der Klinik anzutreffen wäre.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von grapevine

Therapie in der Klinik

Guten Tag,
ich interessiere mich für eine Rehamaßnahme in Ihrer Klinik.
Hierzu habe ich einige Fragen:
- wird Yoga als Therapie angeboten
- wie sind die Zimmer ausgestattet
- wie hoch sind die Kosten für TV und Internet.

Vielen Dank für Ihr Mühe

Mit freunlichen Grüßen

K.Köver

Antwort von PLK01
am

Hallo,

zu Ihren Fragen:
1. Das Therapieangebot richtet nach dem jeweiligen Krankheitsbild und wird darauf abgestimmt. Es gibt nicht für alle Patienten das gleiche Programm.
2. Zur Zimmerausstattung verweisen wir auf unsere Homepage, s. http://www.parkland-klinik.de/index.php?id=3414
3. TV, Telefon und Internet können entweder einzeln oder zusammen als Flatrate täglich gebucht werden. Im TV-Angebot sind auch Sky-Sender enthalten. Die aktuellen Konditionen sowie Antworten auf evtl. weitere Fragen erhalten Sie von unserem Team des Patientenmanagements unter 05621-706-706.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mondschein000

Fragen

Hallo, tut mir leid, dass ich schon wieder Fragen stellen muss, aber sie sind mir leider erst im Nachhinein eingefallen...
1. Wie oft werden essgestörte Patienten (mit Normalgewicht) gewogen?
2. Ich habe gelesen, dass es einen Fitnessraum gibt. Gibt es dort Geräte wie im Fitnessstudio? Und ist der Raum für alle Patienten frei zugänglich? Gibt es Öffnungszeiten?
3. Ab welchem BMI darf/sollte/kann man in der Parkland Klinik abnehmen?

Vielen vielen Dank und großes Lob, dass die Fragen hier so zuverlässig und schnell beantwortet werden!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mondschein000

Handy/Smartphone

Hallo noch einmal :)
Ich habe noch vier Fragen und zwar
1. Darf man sein Handy bzw. Smartphone behalten? Kontaktsperre gibt es soweit ich da richtig informiert bin nicht, aber darf man auch sein Handy behalten?
2. Sind die Zimmer Einzelzimmer oder Mehrbettzimmer (für Kassenpatienten)? Gibt es auf dem Zimmer ein eigenes Bad?
3. Gibt es für Essgestörte Badbegleitung oder so etwas? Das Konzept beruht ja mehr auf Eigenverantwortung, weshalb ich annehme, dass es eher keine gibt, ist das richtig..?
4. Wie ist das "Ess-Konzept" bei Essgestörten? Gibt es ein Buffet oder vorgefertigte Mahlzeiten? Darf man essen was man will (wenn man im Normalgewicht ist)?

Vielen vielen Dank schonmal im Voraus :)

Antwort von PLK01
am

Hallo,

1. Man darf das Handy behalten.
2. Wir haben nur Einzelzimmer, alle mit einem eigenen Bad.
3. Eine Badbegleitung gibt es nicht.
4. Es gibt keine generellen vorgefertigten Mahlzeiten. Morgens und abends gibt es generell Buffet. Mittags gibt es sowohl Buffet als auch Menue (am Sonntag). Bei essgestörten Patienten findet zusätzlich eine Begleitung durch die Ernährungsberatung und eine Essensbegleitung statt.

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mondschein000

Wo ist der Haken?

Hallo :)
Ich habe mich jetzt ausführlich über die Parkland-Klinik informiert und fast ausschließlich gute Kritiken gelesen.
Das Angebot erscheint mir äußerst umfangreich und effektiv zu sien..
Ich frage mich nur: Wo ist der Haken?
Ich habe es doch richtig verstanden, dass auch Kassenpatienten angenommen werden oder?
Wie lang sind denn die Wartezeiten?
Und kann man auch länger als 8 Wochen bleiben wenn es notwendig ist?
Vielleicht bin ich auch einfach zu misstrauisch, aber für mich scheint diese Klinik einfach zu perfekt um wahr zu sein..
Danke schonmal im Voraus :)

Antwort von PLK01
am

Hallo,

sicherlich sind auch wir nicht perfekt aber wir tun alles, damit es allen, die zu uns kommen, anschließend besser geht.

Aufgenommen werden auch gesetzlich Versicherte. Die Wartezeit hängt vom Krankheitsbild und der Diagnosestellung ab und variiert daher. Auch die Aufenthaltsdauer hängt vom Krankheitsbild und des Therapieverlaufes ab und wird während des Aufenthaltes besprochen.

Nähere Auskünfte zur Wartezeit und zur Anmeldung erfahren Sie über unsere Aufnahmeabteilung unter der kostenfreien Service-Nr. 0800-0189127.

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von red-bull

eigener Fernseher

Aufenthaltszeitraum: 13.10.2015 bis 24.11.2015

Hallo,
kann ich eigentlich auch meinen eigenen kleinen Fernseher Mitbringen ? Oder ist die Antennendose gesperrt?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

alle Zimmer sind mit einem Flachbildschirm ausgestattet, so dass die Mitnahme eines eigenen Fernsehers nicht nötig ist und auch nicht angeschlossen werden könnte.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von mondsichel

Wartezeit bei einer akuten Krankenhauseinweisung

Guten Tag,
ich habe von meinem Arzt eine Krankenhauseinweisung für die aktut-Station der Parklandklinik erhalten, meine Frage, wie lange ist die Wartezeit?
Ich war im Jahr 2013 einmal im April 6 Wochen und im Sept. für 4 Wochen dort, der Aufenthalt hat mir sehr geholfen, allerdings geht jetzt wieder nichts mehr und ich hoffe, dass ich auch diesmal Hilfe erhalte, dass ich mich aus dem "Loch" ziehen kann.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

am besten Sie kontaktieren hierzu unsere Aufnahmeabteilung unter 0800-0189127. Von dort erhalten Sie die für Sie gültige Wartezeit, die immer auch abhängig ist vom aktuellen Krankheitsbild und den weiteren Anmeldungen.

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Christian1978

Badminton in der Freizeit

Aufenthaltszeitraum: 10.06.2015

Habe heute erfahren das ich am 10.06 anreisen darf(War auf der Liste für eine kurzfristige Anreise)

Ich bin das zweite mal in der Parklandklinik und freue mich schon rissig drauf.
Die Möglichkeiten welche sich mir dort bieten sind genial.

In erster Linie möchte ich an meiner Fitness arbeiten und möchte auf diesem Wege schon nach Leuten Suchen die gern Badminton spielen.
Vielleicht findet sich ja vielleicht schon hier jemand :-)

Fragen an die Parklandklinik:
-Sind denn alle Renovierungsarbeiten mittlerweile Abgeschlossen oder gibt es noch Zimmer / Bereiche welche noch nicht renoviert sind?
-Wird die Kurkarte immernoch für alle Patienten ausgeteilt?
-Ist alles auf W-Lan umgestellt oder sind auf dem Zimmer noch Router?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

die letzten Zimmer werden in ca. einem halben Jahr renoviert.

Das Patienteninternet ist für alle Zimmer auf W-Lan umgestellt, in einigen Bereichen ist auch ein Anschluss über ein Lan-Kabel möglich.

Die Kurkarte wird für alle Patienten ausgeteilt.


Mit freundlichen Grüßen

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Donna48

Besucher

Hallo, ich werde in 2-4 Wochen in der Klinik sein.
Da wir eine längere Anreise haben würde ich gerne Wissen ob es in der Klink feste Besucherzeiten gibt und ob es auch Übernachtungs möglichkeiten gibt.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von R.P

wer ist noch am 26.05.2015 da im alter von 58 jahren

Aufenthaltszeitraum: 26.05.2015

Hallo, komme am 26.05.2015 mit dem Auto zur Reha. wer kommt sonst noch zu diesem zeitpunkt dahin in meinem alter ( 58 ) ?? Würde mich freuen, wenn es da jemand geben würde, mit dem man die zeit dort zusammen verbringen könnte.
Habe durch die Arbeitb depressionen.

Dann vielleicht bis Später

Klinischer Fachbereich: Kind/Jugend-Psych.   |  Anfrage von SunnyRose

Wartezetit

Hallo,
ich war am 27.03 in der Klinik zum Erstgespräch und warte seit dem auf meinen Aufnahmetermin. Sind Zeitangaben möglich, wie lange die Aufnahme noch etwa dauert nach dem Gespräch? Und wie viele Tage vorher bekommt man vor dem Termin bescheid?
Danke schonmal :)

Antwort von SunnyRose
am

Entschuldigung, da hat sich ein Fehler eingeschlichen, ich meinte am 27.04 :))

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bitte schreiben Sie uns unter [email protected] an, dann können wir Ihre Anfrage persönlich klären und Ihnen nähere Informationen geben. Die Wartezeiten können je nach Krankheitsbild unterschiedlich sein. Sie erhalten auf jeden Fall rechtzeitig vor der geplanten Aufnahme alle notwendigen Informationen.

Gruß
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Kind/Jugend-Psych.   |  Anfrage von Juma66

Umgang mit Depressionen bei Essstörung

Hallo,

meine Tochter (14J.) leidet seit 2 Jahren an einer atypischen Anorexie (mit bulimischen Phasen) und mittelgradiger Depression mit Selbstverletzungen. Wir suchen nun eine Fachklinik, die sich während der Behandlung ihrer Essstörung auch ausreichend um ihre Depressionen kümmert. In einer anderen Klinik hat sie diesbezüglich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Inzwischen vermutet ihre (ambulante) Therapeutin aus konkretem Anlass ein frühkindliches Trauma als Auslöser der Depressionen.
Ist die Parkland Klinik auch auf dieses komplexe Krankheitsbild ausgerichtet?
Wer hat diesbezüglich dort gute Erfahrungen machen können?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

gerne prüfen wir, ob ein Aufenthalt in unserer Einrichtung möglich ist, wenn Sie uns die entsprechenden Unterlagen zur Verfügung stellen.
Bitte nehmen Sie hierfür mit unserer Aufnahmeabteilung Kontakt auf. Die Adresse finden Sie auf unserer Homepage www.parkland.klinik.de.

Gruß
Das Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Judydoo

Besuch während des Aufenthalts

Hallo,
werde wahrscheinlich bald in der Klinik aufgenommen. Kann mir schon mal vorab einer sagen wie das mit Besuch ist und ob man auch mal alleine raus gehen kann? Wie siehts mit Sport/Krafttraining aus? (würde dies gerne während des Aufenthalts bestmöglich weiter machen)
Liebe Grüße

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von hille98

Aufenthalt in der Parklandklinik

Hallo, in den nächsten Wochen werde ich wohl in der Parklandklinik aufgenommen. Ein genaues Datum habe ich noch nicht. Nun lese ich in den Bewertungen häufig von einer Akutstation. Kommt denn jeder der dort eine Traumabehandlung macht dort hin, und was macht den Unterschied? LG

Antwort von Panik-Psycho
am

Hallo, fahr einfach hin und genieße die Zeit. Die Gedanken, die man sich vorher macht, lösen sich in der Regel in Wohlgefallen auf. Nicht von den negativen Erfahrungen, die andere - vielleicht - gemacht haben, schon vorher kirre machen lassen. Schöne Klinik, schöner Ort, man kann sich dort sehr wohl fühlen, wenn man denn will. Alles Gute.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von rittersporn74

Akutstation

Hallo
Ich werde hoffentlich demnächst auf die Akutstation aufgenommen.....
Gibt es hier Einzelzimmer oder Mehrbettzimmer?
Gibt es noch Renovierungslärm in der Klinik?
Vielen Dank

Antwort von PLK01
am

Hallo,

in unserer Klinik gibt es nur Einzelzimmer.
Momentan sind keine größeren Baumaßnahmen in unserem Hause.

Gruß
Ihr Parkland-Team

Antwort von rittersporn74
am

Vielen Dank für die zügige Antwort!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von hesse112

Anreise und noch offene Fragen

Aufenthaltszeitraum: 28.01.2015

Hallo zusammen,

habe jetzt meine Anreisetermin bekommen auf die Psychosomatische Akutstation. Und freue mich schon richtig das mir jetzt geholfen wird.
bin doch schon etwas aufgeregt.

Dazu habe ich noch paar Fragen!?

1.) Wie ich gelesen habe sind die Zimmer wohl im Umbau, wie sieht das auf der Akutstation aus?

2.) Ist das Internet auf den Zimmern WLAN oder durch LAN-Kabel?

Wer reist denn noch hier bei den Lesern am 28.1 in der Parklandklinik an?


Gruß
Hesse

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

zu Ihren Fragen hier kurz unsere Antworten:

1. Die Zimmerrenovierungen sind gerade abgeschlossen.
2. Auf den Stationen gibt es einen WLan-Anschluss.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von hesse112

Handyempfang

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie die Netzabdeckung/ Handyempfang in der Klinik ist?
Ich habe D2 aber laut Karte von Vodafone sieht das dort nicht so rosig aus.
Kann das jemand bestätigen und ggf sagen wie eventuell auch mit D1 ist?

Antwort von PLK01
am

Hallo, leider ist der Handyempfang grundsätzlich nicht optimal, aber nicht unmöglich.

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von maike1145

Anreisetermin

Aufenthaltszeitraum: 10.09.2014

Es ist endlich klar,....am 10.09.2014 darf ich mein nächstes Intervall in der Parklandklinik antreten.
Ich bin so froh,erleichtert,dass mir geholfen wird...ich lerne,mir selbst zu helfen!!
Aber,...ich hab auch grosse Angst...
Trotzdem....danke für den, jetzt doch noch,so zeitnahen Termin!!!!!
LG

Antwort von Marion450
am

Hallo Maike,
Weist du auf welche Station du kommst? Bist du das 2 mal dort?
Ich bin ziemlich aufgeregt vor dem Aufenthalt, weil ich nicht weiß was mich dort erwartet jedoch gr. Hoffnung in den Aufenthalt mir erhoffe das mir geholfen werden kann.
Auf bald

Antwort von maike1145
am

Hallo Marion,
Ich komme auf die "Akut-Traumatologie"...und Du???
Ich komme zum zweiten mal und bin auch seeeeeeehr aufgeregt,da es mir aber richtig mies geht,bin ich auch unendlich dankbar,am Mittwoch anreisen zu dürfen!
Vielleicht treffen wir uns mal?Vielleicht nachmittags in der Cafeteria?LG,Maike

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Lena89

Klinikaufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 09.09.2014

Hallo,

ich werde am 09.09.14 anreisen. Meine Frage ist, darf ich einen Wasserkocher mitbringen (zum Befühlen von einer Wärmflasche)? Gibt es ein hauseigenes Fitnessstudio, welches man auch gerade morgen und abends nutzen kann?

In der Informationsbroschüre steht, dass die Anreise zwischen 10.30 Uhr und 13.00 Uhr erfolgen soll. Zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr wird aber schon die Platzvergabe im Speisesaal durchgeführt. Ist es ein Problem, wenn man erst gegen 12.00 Uhr anreist und dann die Platzvergabe erst Abends stattfindet?

Ist ein Supermarkt per Fuß erreichbar?


Vielen Dank vorab!


Viele Grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

ein Wasserkocher ist leider aus Brandschutzgründen nicht erlaubt. Es gibt aber einen in der Cafeteria frei zugänglichen Heißwasserspender, an dem man sich kostenlos heißes Wasser holen kann.

Die Anreisezeiten sind bewusst mit anderen nachfolgenden Terminen koordiniert. Daher wäre es für alle hilfreich, wenn diese auch entsprechend berücksichtigt werden könnten.

Die Klinik liegt im Stadtteil Reinhardshausen, in dem auch fußläufig Einkaufsöglichkeiten geboten werden. Alternativ kann der Bus, der vor der Klinik hält, genutzt werden.

Wir hoffen, mit diesen Angaben geholfen zu haben.

Gruß
Das Parkland-Team

Antwort von Lena89
am

Vielen Dank für die schnelle Beantwortung!
Bis bald

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Marion450

Aufnahme

Aufenthaltszeitraum: 2014

Hallo endlich erhielt ich die Nachricht das ich am 9.9.14 in der Klinik aufgenommen werde. Mit gemischten Gefühlen trete ich den Aufenthalt an wer kommt zu dem Zeitpunkt auch zur Aufnahme.

Antwort von maike1145
am

Hallo,ich werde evt auch am 09.09.2014 oder am 16.09.2014 anreisen.Warum " gemischte Gefühke"????
Ich war im letzten Jahr bereits dort. Mir wurde sehr geholfen!!!
LG

Antwort von Marion450
am

Guten Morgen das tut gut zu hören das dir geholfen wurde für mich ist dass das 1. Mal so ein Aufenthalt. Deshalb gemischte Gefühle.vlg

Antwort von maike1145
am

Guten Morgen,darf ich fragen, ob Du zur Reha kommst,oder "akut"?
Denn da gibt es schon auch Unterschiede. ..

Antwort von Marion450
am

Akut worin liegen darin die Unterschiede? Mich zerreisst das laufe weg vor lauter Angst zu versagen weil ich zu spät um Hilfe bat und nur höre für alles gäbe es keine ?ösungen sondern muss lernen zu akzeptieren.
Lg

Antwort von Lena89
am

Guten Morgen,

ich werde auch am 09.09.14 anreisen und habe auch total gemischte Gefühle, da es für mich das erste mal ist, so lange von Zuhause weg zu sein.
Ich habe jetzt mal eine Frage, wie finde ich raus ob ich an einer Reha teilnehme oder in die "Abteilung" akut komme?

Viele Grüße

Antwort von Marion450
am

Guten Morgen,
Das hängt von deiner Diagnose ab was sagten die dir denn bei deinem Vorgespräch? Du kannst dort anrufen deine Patientennr durchgeben und deine Frage wird dir beantwortet die sind sehr bemüht und nett.
Auf bald vlg

Antwort von Lena89
am

Hallo,

ein Vorgespräch gab es bei mir nicht.
Danke für dein Tipp, habe gleich angerufen und mir wurde gesagt das ich eine Reha mache und nicht "akut" bin.

LG

Antwort von Lena89
am

Was ich noch loswerden wollte, bin froh, dass ich nicht die einzige bin die am 9.9.14 anreisen muss und das es noch mehr Menschen mit solchen Gefühlen gibt. Das beruhigt mich schon mal! Bis bald!

Antwort von Marion450
am

Siehst super hast du das gemacht und schon etwas aus dem Kopf. Wir sind nicht damit alleine.
Hoffe auf eine gewinnbringende Zeit Linderung zu erfahren.
Auf bald lg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von maike1145

Aufnahme

Aufenthaltszeitraum: 02.09.2014

Hallo,ich werde mein nächstes Traumaintervall voraussichtlich am 02.09.2014 oder am 09.09.2014 antreten.
Ist vielleicht noch jemand in dieser Zeit auf der Akuttrauma Station?
Mir geht es z.Zt. wirklich schlecht und ich hoffe so sehr auf die Aufnahme am 02.09.2014...
LG aus Hamburg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Trollibaer

Wäsche, Terminbestätigung, Traumastation

Hallo,
ich werde Ende des Jahres auf die Traumastation kommen. Leider sind hier fast keine Berichte über diese Station. Ich für meinen Teil bewertet es erstmal als Positiv.
1. Waschmaschine und Trockner sind vorhanden, OK. Aber was mache ich mit meinen Sachen die nicht im Trockner dürfen (alle Pullover und T-Shirt´s. Das ist im Winter ja viel)? Wäscheständer mitbringen?
2. Die ungefähre Wartezeit ist mir bekannt (Muss mich echt zusammenreißen, dass ich nicht jede Woche anrufe um zu fragen ob sich was getan hat). Die Psychologin hat mir im Vorgespräch gesagt ich sollte ruhig zwischendurch mal anrufen und nach den Zeiten fragen.
2.1 Wie oft kann man wohl Anrufen ohne das es aufdringlich wird? Alle 2 Monate?
2.2 Wie kurz/langfristig bekommt man Bescheid von der Klinik über den genauen Termin (also nicht wenn man einspringt, sondern wenn alles normal verläuft?)
3. Wäre schön wenn sich jemand meldet, der dort Traumaexposition durchgeführt hat.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

zu Ihren Fragen können wir folgendes mitteilen:
1. Es besteht die Möglichkeit über einen im Bad angebrachten Wäschehalter auch im Winter die Wäsche aufzuhängen.
2. Die Wartezeiten sind für bestimmte Krankheitsbilder leider mitunter länger. Wir werden Sie zwar unaufgefordert kontaktieren, Sie könne aber auch gerne telefonisch zwischendurch nach dem aktuellen Stand fragen. Alle 4-8 Wochen ist dies auf jeden Fall möglich. Kurzfristiger äündert sich in der Regel kaum etwas.
3. Sobald für Sie ein Beginn der Therapie feststeht, werden Sie mit einer Vorlaufzeit von ca. 2 Wochen eingeladen.

Wir hoffen, Ihnen hiermit geholfen zu haben.

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Amalia_Eugenie

Hausordung + wichtige Punkte zur Beachtung

Hallo liebe Mitpatienten und Parkland Team,

ich warte derzeit auf meinen Aufenhalt in der Klinik und habe ich mich auch schon gut informiert, über die Nutzung von Handy, TV, Internet etc.

Ich finde leider keine Details zur Hausordnung und dem Aufenthalt. Wann sind die Ruhezeiten, wann schließen die Türen (unter der Woche/am Wochenende). Kann man das Folkfestival im Juli besuchen, das von der Parklandklinik unterstützt wird?

Gibt es sonst wichtige Regeln, die zu beachten wären?

Wie wird das Freizeitprogramm organisiert, inwieweit kann oder muss man teilnehmen?

Vielen Dank schonmal
Amalia

Antwort von PLK01
am

Hallo Amalia,

die allgemeine Mittagsruhe ist von 13:00 - 15:00 Uhr. Abends werden die Türen um 22:30 Uhr (am Wochenende um 23:00 Uhr) geschlossen.

Das Folkfestival kann auf jeden Fall besucht werden. Zu diesen besonderen Anlässen wird der Ausgang auf 24:00 Uhr am Samstag verlängert.

Das Freizeitprogramm ist natürlich freiwillig. Hierzu gibt es ein abwechslungsreiches Programm, in dem für jeden etwas dabei ist.

Darüber hinaus gibt Regelungen (z. B. zum Rauchen o. ä.), die Sie nach Ihrer Anreise der Hausordnung entnehmen können.

Viele Grüße
Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von pixuelum

Ich bin ein Dampfer

Hallo,

ich bin Nichtraucher, führe mir aber Nikotin mit einem elektronischen Verdampfer zu - was umgangssprachlich aber sehr missverständlich als E-Zigarette bezeichnet wird. Bei dem Prozess entsteht Dampf, kein Rauch da dem Verdampfungsprozess keine Verbrennung und kein Tabak zugrunde liegt. Ich kann Zigarettenrauch/Geruch mittlerweile - wie ein NIchtraucher - nicht mehr ab. Werden Dampfer in der Klinik zu den Rauchern gesperrt, oder gibt es Ausweichsmöglichkeiten.

Antwort von PLK01
am

Sehr geehrter "Dampfer",

da es sich auch hierbei um den Konsum von schädlichem Nikotin handelt (Suchtmittel) und eine Schädigung anderer Personen im Umfeld nicht auszuschließen ist, ist die Nutzung von E-Zigaretten bzw. Verdampfern in der Klinik nicht erlaubt.

Wir bitten um Verständnis.

Das
Parkland-Team

Antwort von pixuelum
am

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider basiert Ihre Antwort nicht auf aktuellen Erkenntnissen der Forschung. Wäre Ihr Haus eine Lungenfachklinik wäre ich von ihrer fachlich unrichtigen Antwort enntäuscht. So aber kann und muss ich damit leben. Trotzdem möchte ich Ihnen die Lektüre einer Übersicht des derzeitigen Forschungsstandes empfehlen:

http://www.rursus.de/docs/Fakten_zur_eZigarette_1.0.pdf

Ihre Aussagen Nikotin sei ein Suchtmittel und Passivdampfer seien gefährdet sind wiederlegt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich auf diesem Gebiet auf den aktuellen Stand bringen würden.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JKRA

Wartezeiten

Guten Tag

anbei die Frage, wie lange ungefähr die Wartezeiten für eine psychosomatische Reha andauern. Stehe bereits seit c.a 3,5 Wochen auf Ihrer Warteliste doch leider kann man mir immer noch keinen genauen Aufnahmetermin mitteilen, da sich die Wartezeiten wieder verlängert haben. Mir wurde mitgeteilt, dass ich eigentlich bis mitte märz 14 einen termin bekomme, jedoch dieser wieder in weite Fehrne gerückt ist. Schade, denn ich möchte meine Reha unbedingt in ihrer klinik machen aber stehe zeitlich auch sehr unter Druck.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

eine generelle Aussage über Wartezeiten zu treffen ist sehr schwierig. Die Planungen orientieren sich immer an den verfügbaren Plätzen in Abhängigkeit des Krankheitsbildes und der aktuellen personellen Situation. Gerne können Sie uns auch per E-Mail an die [email protected] kontaktieren, dann können wir anhand Ihrer persönlichen Daten die konkrete Planung besprechen.

Ihr
Parkland-Team

Antwort von JKRA
am

Vielen Dank für die schnelle Info. HAbe nochmals eine Mail geschickt und hoffe weiterhin auf eine schnelle Aufnahme und warte hoffnungsvoll auf einen baldigen Anreistermin. Viele Grüße und bis hoffentlich bald :)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Froschli

Allgemeines

Aufenthaltszeitraum: 25.02.2014

Hallo,
einige Fragen habe ich.

Wie sind zur Zeit die Preise für die Fernsehgerätsnutzung?

Auf der Homepage habe ich gelesen,dass es bei der Freizeittherapie Zb auch einen Fotokurs gibt, ist dies noch aktuell und ist es da möglich dran teilzunehmen?

Wie sind die Besuchszeiten so?

Gibt es vor Ort einen Haartrockner oder bringt man den einfach mit? ;)

Handtücher gibt es vor Ort oder?

Vielen Dank im vorraus

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Shadow01

Zimmer

Hallo,

meine Frage ist, in wieweit die Zimmer aktuell renoviert sind. Bei meinem letzten Aufenthalt waren die Zimmer auf der Akutstation im Gange.

BG und auf bald

Shadow01

Antwort von PLK01
am

Hallo,

aktuell finden keine Zimmerrenovierungen statt.

Gruß aus der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Maria1983

Anfrage

Hallo,

ich möchte gerne mit einer Klinikeinweisung in der Parkland Klinik aufgenommen werden. Ich wolle hiermit gerne anfragen wie lange ungefähr die Wartezeit und die Aufenthalstdauer bei einer Anorexie beträgt. Ebenso wolle ich gerne wissen, ob es in der Klinik nur sehr junge Patienten gibt oder auch etwas ältere (ich selber bin 30 Jahr)? Gibt es dort ein Essprogramm und auch Körperwahrnehmungstherapie?

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Maria

Antwort von PLK01
am

Hallo,

eine Aussage über eine mögliche Wartezeit kann mit Vorlage der Einweisungsunterlagen getroffen werden. Nur dann ist es möglich zu sehen, in welchem Bereich (Akut/Reha) und in welche Gruppe Sie aufgenommen werden können. Für Essstörungen gibt es spezielle Behandlungsgruppen. In einem persönlichen Gespräch (unter 0800-0189127 kostenfrei möglich) ist eine detailliertere Aussage möglich.

In der Klinik sind alle Altersgruppen gleichermaßen vertreten.

Wir hoffen, dass wir helfen konnten.

Ihr
Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Fjärill

Was mitbringen?

Hallo,
ich habe zwei Fragen: 1. ob man in der Klinik Nordic-Walking-Stöcke leihen kann oder ob ich besser meine eigenen mitbringen sollte?
Und 2. ob die Klinik eine Bücherei hat?
MfG

Antwort von PLK01
am

Hallo,

in der Parkland-Klinik können Walking-Stöcke an der Rezeption ausgeliehen werden.

Eine Bücherei gibt es auch. Im Bereich der Caféteria und den Sitzecken stehen jederzeit Bücher zur freien Verfügung.

Gruß
Das Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JaneDoe

noch jemand da?

Aufenthaltszeitraum: 08.10.2013

Huhu,
ich bin ab dem 8.10.13 in der Parklandklinik.
Sonst noch wer zu der Zeit da und Lust, schonmal Kontakte zu knüfen?

Liebe Grüße

Antwort von lol10
am

Hallo
Ja ich komme Mitte -Ende diesen Monats.
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von qua

muss in eine klinik wegen meiner magersucht

Hallo und zwar muss ich dringend wieder in eine klinik nehme immer mehr ab hab anorexie borderlein und depresion. Es stehen halt sie und prien am Chiemsee klinik roseneck zu auswahl. Ich möchte mich jetzt schon bisschen informieren.
Wie sieht es mit essen bei ihnen aus wie viel und was muss mann am tag essen.
Wird man gezwungen ganz aufzuessen? Wirden die tische betreut?
Wie lange ist die wartezeit? Ist nähmlich ziemlich dringend bei mir.
Gibt es nur einzelzimmer dass wäre für mich gar net gut.. wie sieht der tag so aus dank im voraus für die infos

Antwort von PLK01
am

Hallo,

Ihre persönlichen Fragen zu unserem Angebot können nur schwer pauschal beantwortet werden. Daher haben wir auf unserer Homepage unter http://www.parkland-klinik.de/patienten/online-sprechstunde/ einen Chat eingerichtet, den Sie montags und mittwochs von 19.00 - 20:00 Uhr erreichen können. Dort können Ihre Fragen gezielt beantwortet werden. Daher würden wir uns freuen, wenn wir Sie dort beraten können.

Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hummelline

Hallo zusammen,

ich war bereits schon einmal 8 Wochen auf der Akutstation bei euch. Nun ist es an der Zeit wieder zu kommen und nun wollte ich auf diesem Wege fragen, wie lange die Wartezeit für Akutpatienten sind.

Können Sie mir zeitnah bitte eine kurze Info zukommen lassen ?

Und noch eine weitere Frage.
Ich hatte an sich ein sehr ruhiges und nicht ein so aufgeheiztes Zimmer (Sommerzeit), darf ich den Wunsch äußern, wenn ich denn so lange warte, wieder dieses Zimmer belegen zu können ?

Danke schön für eine Antwort und liebe Grüße

Antwort von PLK01
am

Hallo,

am besten, Sie nehmen telefonisch Kontakt über unsere kostenlose Service-Nummer 08 00 - 0 18 91 27 mit uns auf, da wir auf diesem Wege keine personenbezogenen Daten austauschen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von lara93

Wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 20.08.2013

Hallo =) ich bin ab dem 20.08 in der Parklandklinik. Wer ist zu der zeit noch so alles da? Wäre schön wenn man vilt. vorher schon ein paar Kontakte knüpfen könnte.
lg lara =)

Antwort von misumi
am

Hallo, ich habe heute Bescheid bekommen das auch ich am 20. 08 anreisen kann :D Würde mich freuen nette Leute da kennen zu lernen ;)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von vanessa11

Handy ?

Aufenthaltszeitraum: 20.08.2013

Hallo, ich habe gestern erfahren wann ich in die Klinik komme und ich würde gerne wissen ob in der klinik Handys und ipod erlaubt sind ?

danke schon mal :)

Antwort von PLK01
am

Hallo,

Handy und IPod sind erlaubt, allerdings sollte die Nutzung mit Rücksicht auf die Mitpatienten nicht in den öffentlichen Bereichen der Klinik erfolgen.

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von AnnaMSB

Aufnahmetermin

Hallo

Ich habe vor drei Wochen mit der Klinik telefoniert und auch Post bekommen dass man sich bezüglich eines Aufnahmetermins meldet. Mir wurde gesagt (und so steht es auch auf der Homepage) dass es bei Essstörungen bis zur Aufnahme ca zwei bis vier Wochen sind. Ich habe leider noch nichts von der Klinik gehört. Wann kann ich denn ca mit einem Aufnahmetermin rechnen?

Antwort von PLK01
am

Hallo,

leider können wir Sie so nicht zuordnen. In unseren Veröffentlichungen sind generelle Angaben über die Aufnahmemodalitäten gemacht, die können jedoch individuell abweichen, wenn z. B. aktuell eine für Sie relevante Gruppe bereits voll ist. Daher empfiehlt es sich, sich noch einmal bei der Aufnahmeabteilung telefonisch nach dem aktuellen Stand zu erkundigen.

Ihr Parkland-Team

Antwort von AnnaMSB
am

danke für die schnelle Antwort, wir sind gerade dabei dort anzurufen:)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von dolphin89

Wartezeit

Hallo,

habe diese Woche meine Einweisung an Akutklinik der Parkland-Klinik versendet. Wollte euch mal fragen, wie lange ihr gewartet habt, bis ihr über den Aufenthalt informiert wurdet, bzw. wann ihr aufgenommen wurdet.
Vielen Dank schonmal.
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von jettchen55

Wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 23.07.2013 bis 08/2013

Hallo,
ich bin ab 23.Juli.2013 bis ca. Anfang September in Parkland Akut-Klinik.
Wer ist denn noch so da???
An Alle anderen die schon da waren: Haben die Zimmer Balkon??
Wäre ja super bei dem Wetter.


LG Jettchen

Antwort von AnnaMSB
am

hey, ich bin auch in der Parklandklinik voraussichtlich ab Ende Juli, schätze bis Mitte September. =)

LG Anna

Antwort von Jürgen1970
am

Hallo,
ich bin ab dem 6. August da. Für fünf Wochen.
LG Jürgen

Antwort von pe2912
am

Hallo,
ich bin ab dem 30.07.13 dort...für 4 Wochen

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von AnnaMSB

Wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 07/2013 bis 08/2013

Hallo ihr Lieben,

bin voraussichtlich ab Ende Juli/ Anfang August in der Parklandklinik (Essstörung). Wer ist denn noch so da? Wäre schön, wenn man vorher schon ein wenig Kontakt hat finde ich.


LG Anna

Antwort von pe2912
am

Hallo Anna...ich bin ab dem 30.07. da...wegen Depessionen

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von inainaina

fitnesstraining

HALLO!

Mich interessiert, ob ich wärend der Reha (u.a. wegen Essstörungen) mein normales Training an Fitnessgeräten zweimal wöchentlich weiter machen kann oder ist das nicht möglich - bin normalgewichtig BMI ca.20 ?
Gehört ein Fitnessstudio zur Klinikausstattung?
Danke! Ina

Antwort von PLK01
am

Hallo,

MTT-Geräte gehören zu unserer Standard-Ausstattung. Ob und ggf. welche Sportaktivitäten sinnvoll bzw. notwendig sind, wird im Rahmen der Therapie entschieden. Eine Aussage vorab ist leider nicht möglich.

Wir bitten um Verständnis.


Sonnige Grüße

Das Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von shila82

Fragen über Fragen

Aufenthaltszeitraum: 25.06.2013 bis 23.07.2013

Hallo Liebes Team,
ich komme bald zu euch und habe da so ein paar Fragen..
Kann man bei euch auch ein Fahrad leihen?
Und wie teuer ist es bei Sky dazu zubuchen??

Und was kostet die waschmaschie und kann man dan waschpulver kaufen??


Bis bald




Kommt wer noch am 25.6 13 an??

Antwort von PLK01
am

Hallo,

ein Fahrrad kann man leider bei uns nicht leihen, es gibt aber in Bad Wildungen einen Händler, der auch Fahrräder verleiht.

Hinsichtlich der aktuellen Preise zu Fernsehen und Waschmaschine (Waschpulver kann man bei uns auch kaufen) schlage wir vor, kurz voarb anzurufen. Die Mitarbeiter der Rezeption können hierzu konkrete Angaben machen, da die Kosten je nach Buchungsdauer variieren.

Mit besten Grüßen

Das Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Innere   |  Anfrage von shila82

Fragen über Fragen

Hallo Liebes Team,
ich komme bald zu euch und habe da so ein paar Fragen..
Kann man bei euch auch ein Fahrad leihen?
Und wie teuer ist es bei Sky dazu zubuchen??
Bis bald




Kommt wer noch am 25.6 13 an??

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Ingelborgel

alles ist neu!

Aufenthaltszeitraum: 28.05.2013 bis 02.07.2013

HALLO Parkländer,

ab 28.05 gehöre ich auch dazu. Mein Termin kam erst jetzt, so spät, daß ich gar nicht weiß, wie ich alles regeln soll.
Ich war noch nie in Reha u. habe viele Fragen. Ich fange mal klein an:

Wer ist noch um diese Zeit dort und hat vielleicht einen Laptop, in den ich dann mal schauen dürfte?

Ich habe nichts Gutes über die Traumatabehandlung gelesen. Was muß ich da sagen?

Vielleicht kann mir noch jemand was dazu sagen, weil die Zeit so knapp ist.

bis bald

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von inainaina

Therapie

Hallo! Ich werde demnächst einige Wochen in der Parklandklinik verbringen und mich interessiert wie intensiv die traumatherapeutische Behandlung sein wird. Wie oft finden therapeutische Sitzungen statt?
Danke!

Antwort von Bella68
am

Meines Wissens findet da nur Stabilisierung statt. Ansonsten soll man für die 2. und 3. Phase von Traumatherapie nochmals kommen. Ich hatte ein tel. Vorgespräch was ich sehr enttäuschend fand.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hummelline

Aufenthalt in der Parkland-Klinik

Aufenthaltszeitraum: 14.05.2013

Hallo an alle, die diese Zeilen lesen.

Ich bin ab dem 14.Mai in der Parkland-Klinik, wer kommt bitte auch an diesem Tage oder kurz danach dort an ?

Ich habe bereits eine Reha hinter mir, jetzt werde ich in die Akutabteilung aufgenommen.

Meine Gedanken kreisen sich und ich habe trotz allem schon Muffensausen wie wild.
Außerdem bin ich nicht mehr die Jüngste.


Wirklich, es wäre schön wenn sich jemand melden würde, ein Kontakt im Vorfeld wäre doch escht super.

Liebe Grüße
Hummelline

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tho072

Demnächt vielleicht da

Hallo,

liebe Parkländer. In den letzten Jahren scheint sich ja einiges geändert zu haben?
Ich war schon mal in der Parki, daher habe ich nur zwei kurze ungewöhnliche Fragen:
Auf allen Zimmern sind Fernseher mit nur ARD und ZDF?
Was kostet denn der Spaß pro Woche für alle Sender?
Kann man ansonsten einen eigenen Fernseher mitbringen und dort anschließen? Ging zumindest beim letzten Mal.

Wie sieht es aus mit Internet? Welches Netz funktioniert denn derzeit dort und welches nicht? EPlus oder D1?

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand ne kurze Antwort schicken könnte.

Ansonsten wünsche ich allen "Insassen" eine schöne Zeit und gute Besserung!

Viele Grüße




Antwort von PLK01
am

Hallo,

es hat sich wirklich einiges verändert, auch eine Klinik entwickelt sich immer weiter.
Zu den Fragen: Wir haben mittlerweile alle Zimmer mit einem Flat-TV augestattet. Die Sender ARD und ZDF sind für alle kostenlos empfangbar. Wer mehr Sender empfangen will (auch Sky) kann dies in unterschiedlichen Zeitpaketen buchen. Am besten einmal kurz in der Klinik anrufen, und nach den aktuellen Preisen fragen, da diese unterschiedlich je nach Nutzungsdauer sind.
Einen eigenen Fernseher anschließen geht leider aus technischen Gründen nicht mehr.
Es gibt in der Klinik mittlereile auch ein WLAN-Netz, an das entweder der eigene Laptop angeschlossen werden kann oder auch ein Kliniklaptop gemietet werden kann. Die Kosten hierfür auch am besten telefonisch in unserer Aufnahme-Abteilung oder Rezeption erfragen (kostenfreie Service-Nr. 0800-0189127)
Über den Handy-Empfang und die Qualität der verschiedenen Netze kann ich leider keine Auskunft geben.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.


Ihr Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Streuner

Psychosomatik

Hallo
werde voraussichtlich Anfang August ausschliesslich wegen einer mittelschweren Depression für zunächst 3 Wochen in die Parkland Klinik eingeladen.
Gibt es für diese Krankheit separate Bereiche ?
Hat jemand Erfahrungen im Bereich der angebotenen Komfortleistungen ? Als Beamter bin ich bei der BEK freiwillig versichert, kann aber auch Ansprüche an die Beihilfestelle geltend machen.
Mit welcher tatsächlichen Aufenthaltsdauer muss ich in etwa rechnen ?
Vielen Dank schon einmal für Antworten

Antwort von PLK01
am

Hallo,

gerne beantworten wir Ihre Fragen im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Dies können wir am besten in einem persönlichen Gespräch und würden uns freuen, wenn Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen unter der kostenlosen Telefon-Nummer 0800-0189127.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tati89

Reha ab dem 12.03.13

Aufenthaltszeitraum: 12.03.2013 bis 04.04.2013

Hallo Ihr Lieben,

ich werde diesen Dienstag in die Parkland-Klinik kommen und ich bin schon total aufgeregt.
Wem geht es genauso? ;)
Würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

Liebe Grüße Tatiana

Antwort von Steini1
am

Hallo Tatjana,

ich weis wie du dich fühlst, ich bin zwar erst ab dem 26.03 dort, aber etwas aufgeregt bin ich jetzt schon!! ;)

LG Carsten

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Kristin55

Reha

Hallo, ich bin ab den 19.02. in der Parklandklinik zur Reha,
wär noch? würde mich freuen wenn sich jemand melden
würde!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von DanLau

Akutklinik

Hallo, wie sieht es eigentlich aus, wenn man eine Einweisung in die Akutklinik bekommt? Meine Essstörung besteht zwar einerseits chronisch seit meiner Kindheit, andererseits ist sie aktuell ziemlich akut (also deutlich schlimmer als sonst und mit Untergewicht). Kann es sein, dass ich dann von der Klinik abgelehnt werde?
Wie lange beträgt derzeitig die Wartezeit für die Akutklinik?
Laut HP gibt es ein spezielles Essstörungsprogramm für Ü 35, betrifft dieses Programm nur die Rehaabteilung oder auch den Akutbereich?

Viele Grüße und vielen Dank für eine Antwort! :-)

Antwort von PLK01
am

Hallo,
auch eine chronische Erkrankung kann eine akute Behandlungsnotwendigkeit hervorrufen. Es wird daher immer der konkrete Fall auf eine Behandlungsmöglichkeit und -notwendigkeit in der Akut-Klinik geprüft, so wie es der MDK auch macht.
Die Wartezeit richtet sich nach den freien Plätzen, ist also auch davon abhängig, welches Behandlungsprogramm vorgesehen ist. Wir versuchen aber immer eine möglichst schnelle Aufnahme.
In der Akut-Klinik gibt es auch ein spezielles Behandlungsprogramm für essgestörte Erwachsene.

Wir hoffen, dass wir helfen konnten.

Das Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von sonne75

Kühlschrank

Hallo, weiß jemand, ob es auf den Zimmern Kühlschränke gibt? Und gibt es Möglichkeiten, die Wäsche zutrocknen-evtl. einen Wäscheständer auf dem Zimmer?



Danke :-)

Antwort von PLK01
am

Hallo,

auf den Zimmer gibt es leider keine Kühlschränke.

Waschmaschinen stehen zum Waschen gegen Entgelt bereit. Das Trocknen der Wäsche ist in Wäschetrocknern kostenlos möglich. Auf den Zimmern sollte die Wäsche nicht getrocknet werden, da dies zu Feuchtigkeitsproblemen führt.

Wir hoffen, wir konnten helfen.

Das Parkland-Klinik-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Scheidegg2012

Homepage aufgefrischt

Die Homepage ist neu gestaltet worden, allerdings nicht mit neuen Informationen. Im Gegenteil Manches wurde herausgenommen. Mich überzeugt so etwas nicht. Gut, daß ich nicht in die PLK gegangen bin.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Scheidegg2012

Akutstation Trauma

Wer war bereits auf der neunen Akutstation Trauma in Behandlung. Waren die Erfahrungen eher positiv oder negativ und was war konkret los? Kann mam die Therapie dort weiterempfehlen?

Antwort von Scheidegg2012
am

Inzwischen hatte ich ein Vorgespräch mit einer Psychologin dieser Station und fühle mich in meinem anfänglichen (negativen) Eindruck von dieser Klinik nur bestätigt. Nachdem ich vor dem Vorgespräch erst einmal einen Arzt/Psychotherapeutenbericht schicken mußte wurde im Gespräch in keinster Weise inhaltlich auf den Bericht eingegangen. Auf mich wirkte die Psychologin unterkühlt und distanziert mit nur neutraler Haltung nach dem Motto "Ich habe mit nichts etwas zu tun und wenn unsere Therapie Ihnen hier nicht hilft ist das nicht unser Problem." Es wurde mir lediglich gesagt welche Therapien wöchentlich stattfinden würden. Das hörte sich für mich nach 0815 Abfertigung an.Dieses Auftreten gibt mir doch einen Eindruck was dort in der stationären Behandlung später läuft. Dafür, daß zu so einer Akutstation Menschen mit schweren Traumata kommen, ist das alles wenig ermutigend und Trost spendend.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von SchwarzeFee

Fresubin

Ich habe gerade etwas Angst davor, in die Parkland Klinik zu kommen !
Da mir erzählt wurde, dass unabhänging von Gewicht und Krankheitsbild, beim nicht kompletten verzehr der Mahlzeit Fresubin verabreicht werden soll.
In einer Art versteh ich das, aber dann auch wieder nicht ! Villeicht kann mir da Jemand etwas zu sagen ?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Scheidegg2012

Termin tel. Vorgespräch

In dieser Klinik scheint die Verwaltung nicht gut zu funktionieren. Mir wurde ein Termin für ein tel. Vorgespräch zugesagt nachdem ich bereits dafür "kämpfen"mußte. Danach meldete sich niemand von der Klinik bei mir. Ich weiß nicht.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von nulli

Bogenschiessen

Hallo,

das Bogenschiessen gehört zum Therapieprogramm oder ist es ein Freizeitangebot?
Wo findet dieses Bogenschiessen statt? Auf einem entsprechenden Gelände?
Wäre dieses Gelände auch ausserhalb der Therapie nutzbar?
Danke für entsprechende Infos.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

Bogenschießen ist ein Teil des Therapieprogramms und wird therapiebezogen (also nicht generell für alle Patienten) verordnet. Die Durchführung erfolgt entweder in unserer großzügigen Sporthalle oder auch bei schönem Wetter auf unserem Außengelände, das für alle frei zugänglich ist.

Das Team der Parkland-Klinik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von kimpl

Akut-Traumatherapie

Hallo,

ich hätte da auch ein paar Fragen zu der neuen Akut-Psychosomatik für Trauma.

1. Ist die Akutstation für Traumapat. zusammen auf einer Station mit den Essgestörten Akutpatienten? Oder sind diese auf einer seperaten Akutstation?

2. Wird wirklich so individuell auf den Pat. eingegangen dass auch mehr als ein Einzelgespräch in der Woche möglich ist?

3. Kennt die Klinik sich mit DIS aus bzw. kann man dort bei V.a. DIS eine Diagnostik darauf hin machen?

Ich habe es so verstanden dass für diese Station keine (!) Rehakostenübernahme nötig ist sondern eine normale Krankenhauseinweisung ausreichend ist aber von der Kasse trotzdem noch bestätigt werden muss?


Über die ungefähren, aktuellen Wartezeiten kann mir wohl keiner hier Auskunft geben, oder?

Trotzdem würd ich mich sehr freuen wenn ich Antwort bekomme und auch über schon gemachte Erfahrungsberichte würd ich mich sehr freuen!

Antwort von PLK01
am

Guten Tag,

in unserer Klinik sind die Patienten in der Regel indikationsbezogen auf den Stationen untergebracht, ohne dass bestimmte Gruppen separiert werden.

Das Therapieangebot wird patientenbezogen aufgestellt.

Das Krankheitsbild der Persönlichkeitsstörungen gehört in unserer Klinik zum Standardprogramm und wird entsprechend behandelt. Für eine gezielte Abklärung empfehle ich den persönlichen Kontakt mit unseren Fachleuten (über Tel.-Nr. 05621/7006-706 ist eine Verbindung möglich).

Für die Aktutklinik reicht eine Krankenhausüberweisung aus. Allerdings wird von uns geprüft, ob eine Behandlung akut behandlungsbedürftig ist, unabhängig davon, ob eine Kostenzusage der Krankenkasse vorliegt, da der MDK regelmäßig die Notwendigkeit der Krankenhausbehandlung prüft.

Auch im Akut-Bereich gibt es leider zurzeit Wartezeiten. Wie lange diese sind, richtet sich im Einzelfall nach dem zu behandelnden Krankheitsbild und den dafür verfügbaren freien Plätzen. Aufgrund einer Erweiterung unserer Akut-Klinik sind wir momentan in der Lage, die Wartezeiten zu verringern.

Wir hoffen, wir konnten helfen.


Ihr
Parkland-Team

Antwort von PLK01
am

Hallo,

in der letzten Antwort hat sich ein kleiner Tipp-Fehler eingeschlichen.
Die Tel.-Nr. lautet 05621/706-706.

Vielleicht noch zur Ergänzung: Die dissoziative Identitätsstörung wird bei uns natürlich auch behandelt. Sollte eine Abklärung in dieser Richtung notwendig erscheinen, nutzen wir auch entsprechende Testverfahren.

Das Parkland-Team

Antwort von kimpl
am

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort,
hat mir auf jeden Fall schon mal ein klein wenig weiter geholfen!

Danke

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Scheidegg2012

Traumatherapie

Kann mir hier jemand seine konkreten Erfahrungen mit der Traumatherapie auf Station schildern? Gern auch per PN. Danke im voraus

Antwort von Scheidegg2012
am

Tja, das ist ja sehr bedauerlich, daß sich NIEMAND meldet. Es scheint wohl NIEMAND zur Traumatherapie dort hinzugehen.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

vielleicht liegt es daran, dass die Frage zu allgemein formuliert ist.
Können wir Ihnen vielleicht einige Fragen beantworten? Wenn ja, was konkret?

Antwort von Scheidegg2012
am

Meine Fragen wären:


1. Wie lange läuft bei Ihnen in der Regel eine stationäre Traumathe-

rapie? Anzahl Gruppentherapie? welche sonstigen "Angebote"?

2. Wie ist das Konzept der noch zu eröffnenden Akutstation Trauma?

3. Kann man ein telef. oder persönliches Vorgespräch bezüglich

stat. Aufenthalte bekommen?

4. Wie viele Einzelgespräche gibt es in der Woche beim Bezugs-

therapeuten? Ist hier ein Wechsel möglich?

5. Sie verfügen erst seit 2006 über Erfahrungen im Bereich Psycho-

traumatologie. Welche Traumata haben Sie tatsächlich häufig und

erfolgreich behandelt?

Vielen Dank im voraus.

Antwort von Scheidegg2012
am

tja, jetzt habe ich meine Fragen präzise formuliert und bekomme auch keine Antwort.

Antwort von Scheidegg2012
am

Ich kann dies Klinik leider nicht ernst nehmen, da meine legitimen Fragen nicht beantwortet werden.

Antwort von PLK01
am

Ich bitte um Verständnis, wenn aufgrund der Urlaubszeit Verzögerungen bei der Antwort eingetreten sind.
Grundsätzlich sind Fragen hinsichtlich des Therapieangebotes immer besser direkt zwischen Klinik/Therpaut/Arzt und Patienten zu beantworten.
Folgende Antworten könne wir hier geben:

zu 1:
Das konkrete Therapieangebot und die Therapielänge richten sich immer nach den individuellen Gegebenheiten und werden auf das Krankheitsbild und den Therapieverlauf abgestimmt.

zu 2:
Hier kann auf die Homepage der Klinik verwiesen werden (www.parkland-klinik.de)

zu 3:
Vorgespräche sind grundsätzlich möglich.

zu 4:
Siehe auch Antwort zu 1. Ein Therapeutenwechsel ist in begründeten Fällen möglich.

zu 5:
Eine erfolgreiche Behandlung kann nicht immer am Entlassungstag "gemessen" werden, sondern hat vielfältige Nachwirkungen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen am besten unter [email protected] gerne weiter zur Verfügung.


Gruß

Das Team der Parkland-Klinik

Antwort von Scheidegg2012
am

Sehr geehrtes Team der Parkland Klinik,

ich empfinde die Beantwortung meiner Fragen als zu allgemein und deshalb unbefriedigend. Ich habe weitere Fragen, die ich hier stellen möchte:

1. Können Sie mit kritischen therapieerfahrenen Patienten umgehen
oder hat Kritik an Ihrem System, wenn man bei Ihnen dann vor Ort
ist, zur Folge, daß Therapeuten einen verächtlich/entwürdigend in
der Therapie behandeln oder man im Abschlußbericht negative
unpassende Diagnosen bekommt quasi als Retourkutsche der
Ärzte/Therapeuten für die Kritik?

2. Von ehemaligen Patienten erfuhr ich, daß manche Patienten Alkohol-
probleme haben und die Klinik teilweise Kontrollen macht. Manch-
mal wird das Problem angeblich aber ignoriert. Was soll ich davon
halten, wenn angeblich ein Therapeut/-in in einer Gruppentherapie
für Patienten mit Traumafolgestörungen den Patienten rät sie
sollten sich lieber besaufen als sich das Leben zu nehmen?

Antwort von Scheidegg2012
am

Man bekommt einfach keine Antwort, was nicht für diese Klinik spricht.

Antwort von PLK01
am

Hallo,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre sehr persönlichen Fragen gerne auch mit Ihnen persönlich klären würden. Dazu hatten wir Ihnen bereits in der letzten Antwort die E-Mail-Adresse benannt, die wir hier gerne wiederholen: [email protected]
Weiterhin haben Sie die Möglichkeit auch in einem persönlichen Telefongespräch Ihre Fragen zu erörtern. Bitte wählen Sie dazu 05621/706-706.

Ihr
Parkland-Team

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von PLK01

Anfrage von chiccobears

Hallo,

folgende Antworten können wir Ihnen heute zu Ihrer Anfrage geben:

zu 1) Unsere Akutstation ist mittlerweile größer geworden und musste daher umziehen. Sie befindet sich jetzt im 4. OG und hat neu renovierte Zimmer!

zu 2) Ein eigenes TV-Gerät kann man leider nicht mehr anschließen, dafür sind alle Zimmer mit einem Flachbildschirm ausgestattet. ARD und ZDF sind sogar kostenlos zu empfangen.

zu 3) habe ich leider keine Erfahrung

zu 4) Unsere Klinik ist nach wie vor rauchfrei zum Schutz der Nichtraucher. Das Raucherhäuschen befindet sich mittlerweile an einem anderen Ort und nicht mehr direkt am Eingang. Im Rahmen unserer Parkplatzerweiterung haben wir das Raucherdomizil auch dorthin verlagert, ist aber immer noch ohne großen Aufwand zu erreichen.

zu 5) Hinsichtlich des Essens hat sich die Qualität verbessert. Wir bieten jetzt in der Woche das Mittagessen in Buffetform an, so dass man sich das Essen auch individuell zusammenstellen kann.

Ich hoffe, dass diese Informationen weiterhelfen und wünsche schon jetzt einen erfolgreichen Aufenthalt.

Das Team der Parkland-Klinik

Antwort von chiccobears
am

WOW, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von chiccobears

Einige Fragen

Aufenthaltszeitraum: 07/2012 bis 08/2012

Hallo Leute,
heute habe ich den Bescheid der Parklandklinik bekommen. Der genaue Termin steht noch aus.
Obwohl ich bereit im Spätsommer 2010 sechs Wochen lang in der PKL war habe ich vor meinem "Einzug" jede Menge Fragen.

1.) Ich war damals auf der Akutstation im Erdgeschoss. Ist die Akutstation immer noch im Erdgeschoss?
Wenn ja: gut
Wenn nein: Welche Station ist denn im Erdgeschoss? ...und wo ist die Akutstation?

2.) Lohnt es sich aufgrund der Gebühren einen eigenen TV mitzubringen? ... oder kann man den dann gar nicht mehr dort anschließen?

3.) Hat jemand Erfahrungen mit Internet über einen Vodafonstick? ... oder welchen Anbieter könntet Ihr empfehlen?

4.) Ist dort immer noch komplettes Rauchverbot? Steht die Raucherhütte noch am Eingang?

5.) (nicht ganz ernst gemeint aber mein einziger Kritikpunkt am Essen damals) ... ist das Brot immer noch so trocken??? ;-)

Vielen Dank für eine Rückmeldung. Vielleicht sehen wir uns ja dort.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von freckles

Akutstation

Hallo!!!

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand etwas zu der Behandlung von Essstörungen mitteilen kann.
Ich werde vermutlich bald in der Akutpsychosomatik wegen Anorexie aufgenommen. Leider habe ich schon einmal sehr negative Erfahrungen bei einer Reha erlebt, so dass ich jetzt einfach Angst habe, dass mir der Aufenthalt nicht hilft.
Wart ihr mit dem Essensbüffet überfordert? Wie waren die Therapien und kann mir eventuell jemand den Unterschied zwischen der Behandlung auf der Akutstation und der Rehabehandlung schildern?

Würde mich über Antworten freuen.

Herzliche Grüße, freckles

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Gritschi

Fernseher

lohnt es sich einen eigenen 'Fernseher mitzubringen und wie ist es mit den TV-Programmen?

Antwort von sonne318
am

'Die Zimmer sind ausgestattet mit Fernseher, Internetanschluss, Durchwahltelefon und Radio.' Das habe ich gerade auf der Homepage gelesen - hmmm - dann müsste es doch eigentlich Fernseher geben?

Wie lange hattest Du denn Wartezeit bei der Klinik? Ich soll dort demnächst evtl. auch hin!

Antwort von pingi
am

ja,die zimmer sind mit fernseher ausgestattet,aber man kann nur erstes und zweites programm kostenlos sehen.alle anderen sieht man nur nach freischaltung.und die ist ..finde ich ..sehr teuer. genauso ist die anmeldung des telefons nicht ganz preiswert,und auch internet nutzung mit eigenem laptop kostet was....,man kann auch gegen gebühr einen läppi mieten.

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr: