Nordseeklinik Borkum

Talkback
Image

Bubertstraße 4
26757 Borkum
Niedersachsen

248 von 274 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

1725 Anfragen für Nordseeklinik Borkum

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Lungenheilkunde   |  Anfrage von Maus602

Aufnahme wegen Virus

Liebe User,
habe diese Einrichtung zugewiesen bekommen aber noch keinen Termin. Meine Frage richtet sich deshalb hier ob jemand schon näheres weiß wann wieder Aufnahmen statt finden. Würde mich über evt. Rückantworten freuen.

Vielen Dank

Antwort von Bernie001
am

Hallo Maus,
die Nordseeklinik Borkum hatte mir Ende März geschrieben (da waren wir schon voll im Corona-Modus), dass ich voraussichtlich im Juli zur Reha komme, und ca. 2 Wochen vorher Bescheid über das genaue Datum. Ich gehe davon aus, dass es dabei bleibt, weil die Inseln auch wieder aufmachen. Liebe Grüße, Bernie001

Antwort von Maus602
am

Hallo Bernie001
vielen Dank für die Info.
Habe zwar noch keinen Termin. Nur die Klinikzuweisung. Hoffe endlich bald mal was über einen Termin zu hören. Bin auch jeden Tag auf der Webseite der Einrichtung um neues zu erfahren. Ist aber immer noch die Sperre für Patientenaufnahme drin. Ich werde mich mal mit der Verwaltung der Klinik schriftlich in Verbindung setzen. Vielleicht erfahre ich da etwas. Sollte ja ursprünglich in den Schwarzwald nach Schömburg. Hatte aber im Antrag schon 2 andere Kliniken angegeben. Die erste Klinik hatte mir schon nach 2 Wochen zugesagt aber auch ohne Anreisetermin. Hoffe dass jetzt bald mal was kommt.

Gruß
Maus 602

Antwort von Maus602
am

Guten Morgen Bernie 001
hatte eine E-mail an die Aufnahme der Klinik gesendet. Antwort der Klinik es fehlen nur noch die medz. Unterlagen der DRV.Diese fordert die Klinik jetzt an.Sobald diese von der Klinik unterzeichnet sind bekomme ich eine Terminbestimmung. Leider ist für Neubeantragte eine vorraussichtliche Aufnahme erst im Spätherbst geplant. Vielleicht hab ich ja Glück und es geht früher. Warte jetzt mal ab.

Gruß
Maus602

Antwort von Bernie001
am

Hallo Maus, wünsche Dir toi-toi-toi, dass es früher klappt als Spätherbst. Bisher habe ich noch kein Aufnahmedatum erhalten, ich schätze damit so Mitte Juni. Vielleicht kommen wir ja zusammen dahin. werde mich auf jeden Fall melden, sobald ich das Datum habe. Bis dahin alles Gute für Dich, LG

Antwort von Maus602
am

Guten Morgen Bernie001,
drücke dir auch ganz fest die Daumen das es mit deinem Termin bald klappt. Ich bleib in Verbindung und warte jetzt mal ab was kommt.

L.G.
Maus602

Antwort von Bernie001
am

Vielen Dank, tschau und schöne Pfingsttage, LG

Klinischer Fachbereich: Lungenheilkunde   |  Anfrage von noro-virus

Corona Virus

Hallo Leute.
Ich wollte mal nachfragen, ob trotz der Touristensperre auf den Inseln, weiterhin Patienten zur Reha aufgenommen werden,oder nicht?
LG Wolle

Antwort von noro-virus
am

Hat sich schon erledigt....wird verschoben

Antwort von Maus602
am

Hallo noro-virus,
ich habe im Anfrageforum gelesen,daß ihr Termin verschoben wurde.Würde mich interresieren wann jetzt Ihr neuer Termin ist.Habe an die Aufnahme der Klinik eine E-mail geschrieben in der mir zur Rückantwort geschrieben wurde, das es bei mir für eine Aufnahme in die Klinik Spätherbst wird.Hatte meine Bewilligung für eine Reha im Januar bekommen. Das wäre nach meinem Wissen dann 9 Monate Wartezeit was mir unendlich lang erscheint. Da die Klinik bei der DRV die medizinischen Unterlagen angefordert hat,warte ich jetzt auf den Aufnahmezermin in der Klinik.Ich hoffe das es eventuell doch schneller klappt.

Gruß
Maus602

Antwort von noro-virus
am

Hallo Maus 602

Ich meinte damit, das die Aufnahme von Patienten verschoben wird, das könnte ja jetzt wieder anders sein,da die Hotels wieder Touristen für min. 7 Tage aufnehmen dürfen, allerdings nur 50% ihrer Kapazität.
Tagestouristen sind nicht erlaubt.

Möglicherweise ist das bei den Reha-Kliniken genauso.
Die Knappschaft-Klinik nimmt schon seit dem 08.05.2020 wieder Patienten auf

Laut meinem Kostenträger (Krankenkasse) haben sie keine Verträge mit den Kliniken auf Borkum, weshalb sehr wahrscheinlich St.Peter Ording (Stadt Hamburg) in Frage kommt. Sie suchen noch...

Ich hatte schon einen Termin am 28.05.2020 in Bad Dürrheim in der Espan-Klinik,den ich abgesagt habe, weil ich wegen dem Reizklima unbedingt an die Nordsee möchte...außerdem kommt man ganz schlecht mit dem Rollator dahin,wenn man mit den öffentlichen fährt.

Ich drücke dir beide Daumen,das du bald einen Termin bekommst und wünsche dir einen schönen Aufenthalt auf Borkum...

Lieben Gruß

Antwort von Maus602
am

Guten Morgen novo-virus,
warte jetzt mal ab wie sich alles entwickelt. Habe bloß Bedenken mit Aufnahme im Spätherbst.Nach den Berichten in den Medien erwarten sie ja im Herbst nochmals eine Viruswelle.Da befürchte ich dann wieder keine Aufnahme und Verschiebung.Ich hoffe das es nicht so kommt.Wünsche viel Glück für eine baldige Aufnahme.

L.G.
Maus602

Antwort von noro-virus
am

Hallo maus602

Bei mir sieht es sogar noch übler aus, nachdem ich per E-mail in der Klinik (SPO) nachgefragt habe,wie lange es ungefähr dauern könnte,kam heute die Antwort...wahrscheinlich erst Mitte Dezember....

Wenn so viele Feiertage während der REHA dabei sind, gibt es auch weniger Anwendungen....es bleibt nur der Wind und der ist um diese Jahreszeit sehr kalt...kein Weihnachten und Sylvester zu Hause...
Hoffentlich gibt es noch eine andere Klinik,mit einem früheren Termin.

Lieben Gruß

Antwort von Maus602
am

Hallo novo-virus,
das ist natürlich ärgerlich.Und dann noch evl. über Weihnachten u.Neujahr.Bei mir war es letztes Jahr auch so hatte meine 1.Reha beantragt Kliniken angegeben Norderney u.Bad Reichenhall.Bekam aber so wie dieses Jahr wieder Schwarzwald Toddmoos über Weihn.u.Neuj.Habe dann Widerspruch gemacht.Dann Norderney.4 Wochen vor Aufnahme kam dann Absage aus medizinischen Gründen.Dann Bad Reuchengall wieder 1/2 Jahr warten.Hab dann Klinik angerufen und mich auf Abrufliste setzen lassen.Da ich zu dieser Zeit aber wieder bei meinem früheren Arbeitgeber arbeiten konnte,habe ich alles abgeblasen.Außerdem hat mich die DRV die ganze Zeit verarscht.Da hat es mir gelangt.Jetzt habe ich einen neuen Anlauf genommen.DRV kommt mal wieder nicht in die pötte.Klinik auf Borkum hat jetzt die Unterlagen selbst angefordert.Hoffe diese Woche mal auf ein Ergebnis.Gruß Maus602

Antwort von noro-virus
am

Hallo maus602,

Meine 1. Reha war in der Knappschafts klinik auf Borkum...ich habe mich dort richtig wohl gefühlt,vor allem wegen der Super - Luft, leider hat meine KK keinen Vertrag mit dieser Klinik.
Deshalb wollte ich in die Nordseeklinik, da sieht es aber auch nicht so gut aus.

Mit meinem COPD muss ich aber an die Küste, das versuche ich der KK die ganze Zeit klar zu machen ,in jedem Schreiben das ich denen schickte war mein Wunsch Nordsee oder Ostsee...angeblich nur bei einer langfristigen Linderung der Krankheit gehts ans Meer...doch für mich gibt es keine langfristige Heilung,nur kurzzeitige Besserung, wegen der guten salzhaltigen Luft.

Toddmoos klingt nicht sehr positiv, eher unheimlich und deprimierend..da kann mensch doch nicht gesund werden.
Schön abgelegen im Schwarzwald und alle Geschäfte geschlossen wegen Corona.
Wer weiß was da alles im Moor versunken ist und Nachts Töne von sich gibt.....
Bis dann
Lieben Gruß

Antwort von Maus602
am

Hey novo-virus,
mit der Klinik im Schwarzwald Todmoos kann ich nur abraten.Wie gesagt sollte ich letztes Jahr auch dort hin.Hatte mir die Klinik im Internet angesehen und bin erschrocken. Kommt mir vor wie ein Gefängnis.Für Menschen mit unserer Erkrankung keine Option. Ganz oben am Ende der Welt.Es geht steil bergauf und die Bewertungen der Klinik sind auch nicht gerade erfreulich. So wie ich da gelesen hatte werden die Patienten ganz schön getriezt mit Treppen laufen mit u. ohne Sauerstoff.Es fahren nur selten Busse runter für kleine Einkäufe zu machen und die Zeit dafür ist knapp bemessen. Da sitzt man abgeschnitten von der Außenwelt.Ich hoffe das Sie eine andere Klinik bekommen. Hatte mir damals Norderney und Bad Reichenhall angesehen.Beide Super.

L.G.
Maus602

Antwort von noro-virus
am

Hallo maus602,

Todmoos war bis jetzt noch nicht im Gespräch, sondern die Espan klinik in Bad Dürrheim.
Dort ist es aber genauso einsam...nächste Bushaltestelle 1km entfernt, liegt mitten im Wald, ganz schlechte Bewertungen(Möbel aus den 70zigern,Vorhänge genauso lang nicht gewaschen,unfreundliche Geschäftsführung, kein Getränke Angebot während dem Essen,Wasser kostet extra und noch so ein paar Kleinigkeiten)

Heute hat meine KK angerufen und mir mitgeteilt das die Kliniken auf Borkum mich abgelehnt haben,aufgrund der schwere der Krankheiten ,die ich habe,könnten sie das nicht stemmen und in SPO (Gesundheitsklinik Stadt Hamburg)überlegen sie noch.

Ein paar Anfragen sind noch offen, auch an der Ostsee...hoffentlich klappt noch etwas anderes als die Espan-Klinik...da will ich nicht hin.

Dann lieber irgendwo in der Nähe eine ambulante Reha !

Wegen Corona wollen die Kliniken auch nicht,das die Patienten so oft außer Haus sind,könnten sich ja anstecken und dann

Antwort von noro-virus
am

....zuviel geschrieben....

bis zum nächsten Mal

LG
Wolle

Antwort von Maus602
am

Guten Abend,

Ostsee ist auch gut hab da mal gegoogelt und da waren auch sehr schöne und zufriedenstellende Kliniken dabei.Sogar direkt am Strand und nah zur Fußgängerzone.Vielleicht klappt's ja.Was ich nicht verstehe wie so man jemanden wegen seiner Schwere der Krankheit ablehnen. Entweder ich bin eine Klinik und habe auch Fachpersonal o.Oberärzte oder ich bin es nicht. Dann lassen sie sich mal überraschen was jetzt kommt.Toi,Toi,Toi.

Gruß
Maus602

Melde mich zwischen durch mal wieder wenn ich näheres weiss.

Antwort von noro-virus
am

Guten Abend maus602

War eine schöne Unterhaltung, mit das beste in diesen Zeiten...ja,wir können nur abwarten und dann das beste daraus machen.

Die Kliniken lehnen mich ab,weil ich mehrere Baustellen habe...COPD IV Gold, Diabetes 2,Adipositas,hoher Blutdruck,Pflegestufe 2 und ich brauche ein barrierefreies Zimmer,das können nicht alle Kliniken auf einmal behandeln oder bieten.
Das ist wohl der Grund.

Ich drücke Ihnen ebenfalls die Daumen das Sie bald etwas positives hören.

Zum Trost...auch der Herbst ist schön auf Borkum.

Alles Gute und danke für das Gespräch.

Lieben Gruß
Wolle

Antwort von Maus602
am

Hallo novo-virus,
danke auch für die nette Unterhaltung.Ich denke das es bei mir genauso mit der Klinikabsage letztes Jahr (Norderney) war. Ich habe COPD 2 mit Emphysim und noch andere kleine Weh-Wehchen die wohl zuviel waren da hätte ich in mehrere Abteilungen gemüsst.Und das war das Problem. Übrigens wenn Sie in Facebook angemeldet sind, ich bin in einer Gruppe die heißt "COPD und was kommt jetzt" wenn Sie es möchten können Sie gerne zu uns stoßen.Da gibt es viele Informationen und auch Hilfestellungen über die Dateien führ alle Angelegenheiten von A-Z . Hier finden und bekommen Sie auch geholfen oder wenns um Probleme geht. Vielleicht schauen Sie mal rein.Ist eine große und auch lustige Gruppe.
Wünsche Ihnen das allerbeste und ja vielleicht auch in unserer Gruppe (kein Mitgliedsbeitrag kostet nichts)
L.G.
Maus602

Antwort von noro-virus
am

Hallo maus602,

Ich bin nicht mehr in Facebook,bzw hatte keine Interesse mehr daran.

Aber mal schauen, ich überlege es mir mal, wieder einen Account zu machen, rein aus Gesundheitlichen Gründen natürlich.

Sehr wahrscheinlich wird es doch die Espan - Klinik in Bad Dürrheim ab 06.07.2020...habe mal eine nette Anfrage verfasst.

Wir lesen uns,bis Bald

Lieben Gruß
Wolle

Ältere Anfragen anzeigen...

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Anreise

von tina1142 am 29.05.2020 für AOK-Nordseeklinik

Anreise

von Monerle2 am 28.05.2020 für Klinik Alpenblick