Berolina Klinik in der Kuranlage Löhne

Talkback
Image

Bültestr. 21
32584 Löhne
Nordrhein-Westfalen

146 von 193 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

2400 Anfragen für Berolina Klinik in der Kuranlage Löhne

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Romy20

Wochenende nach Hause?

Hallo,

darf man am Wochenende nach Hause fahren?

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von Kapunkt_

WLAN und Parkplätze

Hallo zusammen,

ich werde wahrscheinlich im Oktober anreisen.
Das ist meine erste Kur/Reha.
Kann mir jemand sagen, ob es dort WLAN gibt und ob dieses etwas kostet? Wenn ja wieviel?

Ich werde wahrscheinlich mit dem Auto anreisen, gibt es dort genügend kostenlose Parkplätze für die Zeit des Klinikaufenthaltes?

Über eine Info wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Scwa06

Fahrradverleih

Aufenthaltszeitraum: 01.09.2020 bis 06.10.2020

Hallo zusammen, ich reise voraussichtlich am 01.09. an. Hatte für Ende April schon eine Zusage und dann habe ich wegen Corona die Reha verschoben. Weiß jemand ob man in der Nähe ein Fahrrad ausleihen kann?
Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

MfG.

Antwort von RenateMG
am

Hallo,

ja, am Bahnhof der nicht sehr weit entfernt ist,
kann man Fahrräder ausleihen.
Kostet für eine Woche 35,-Euro.

(Natürlich geht es auch Tageweise)

Gruß Renate

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Alpa2018

simkarte Alditalk Internet

Aufenthaltszeitraum: 14.07.2020 bis 04.08.2020

Hallo da ich keine Lust auf teure Kosten für das Wlan aus der Klinik habe, möchte ich fragen ob Alditalk dort läuft
per mobilen Router oder stick..
welche Empfangsstärke ist dort..
H+...LTE...

würde mich auf eine Antwort freuen.

mfg

Antwort von RenateMG
am

Hallo,

Ich selbst hatte mit simkarte Alditalk Internet keine Probleme.

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von RenateMG

Anreisetermin 24.6.2020

Aufenthaltszeitraum: 24.06.2020 bis 29.07.2020

Hallo,

ich habe letzte Woche meinen Anreisetermin bekommen und starte nun wohl am 24.6. meine Reha.
Frage reist noch jemand aus Mönchengladbach an ( möglicherweise sogar am gleichen Tag) Gerne könnte man vorher Kontakt aufnehmen. Hier meine Email Adr. [email protected]


Gruß Renate

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Yffi

Corona

Aufenthaltszeitraum: 01.04.2020

Hallo Zusammen,

kann mir Jemand sagen, ob aktuell trotz Corona noch alle Therapien und Sportangebote stattfinden?

Viele Grüße
Yffi

Antwort von Marcel_S
am

Würde mich auch interessieren. Reise, stand jetzt, am 31.03 an.

Antwort von Marcel_S
am

Hallo,
Habe Freitag (27.03) nochmal in der Klinik angerufen. Termin 31.03 bleibt bestehen.
Auf meine Frage ob trotz corona alle Anwendungen stattfinden sagte die Dame, ja ausser Gruppenteraphie wird mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten.
Hoffe das hilft dir weiter.
Lg

Antwort von Yffi
am

Hallo,
Ich sollte eigentlich am 01.04 anreisen und hatte gerade leider die Absage im Briefkasten.
Ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

Sehr schade.
Viele Grüße
Yvonne

Antwort von Marcel_S
am

Den Brief habe ich heute auch erhalten :(. Na dann heißt es wieder abwarten. Zum Glück geht's mir momentan wieder ein wenig besser. Bleibt gesund

Antwort von Yffi
am

Und, hast Du schon etwas neues gehört?

Viele Grüße

Antwort von Marcel_S
am

Hallo,
Ich hatte am 17.04 nochmal in der Klinik angerufen.
Derzeit konnte die Dame am Telefon noch keinen neuen Termin zusagen, wobei ich wohl mit zu einer der ersten gehöre der anreisen dürfen, sollte die Klinik wieder Patienten aufnehmen.
Ich soll am 1.05 nochmal anrufen.
Melde mich dann nochmal.

Antwort von Yffi
am

Hey, ich habe auch dort angerufen und eine ähnliche Auskunft bekommen. Sie hoffen wohl, das der Betrieb im Rahmen der geltenden Hygienemaßnahmen ab dem 04.05 wieder starten kann. Ich hoffe ich komme auch schnell dran.
Wenn ich was höre werde ich es Dich auf jeden Fall hier wissen lassen. Viele Grüße
Yvonne

Antwort von beachhandball
am

Moin,
Ich war bis 15.4. Dort,freut euch auf eine wunderbare Klinik Therapien, Ärzte, Psychologen,Personal, das tolle Angebot der Küche,des Kiosk,der Aktivitäten
Was es im Normalfall gibt!!!ich hatte es wegen Corona Zeit nicht,aber auch das hatte Vorteile. ES kommt immer auf einen selber an wie man das Beste für sich rauszieht. GESUNDHEITLICH hatte ich grosse Probleme,dennoch bin ich trotz Einschränkung geblieben,ohne Corona und ohne Einschränkungen wäre ich bestimmt wesentlich besser dran.Dennoch kanm ich diese Klinik empfehlen.
Ich war im haus 3, etwas kleiner und gemütlicher,später aber wegen Kurzarbeit im Haus 1,jedes Haus hat was.
Lg eure
KATTA ;)

Antwort von Grabbi
am

lieb, dass sie trotz der sicher nicht einfachen zeit eine Meldung senden und somit anderen, die noch warten, Mut machen. ich bin auch davon ausgegangen, dass die Klinik momentan keine reha Patienten hat, weil ja von der DRV die vorgabe gilt, wegen Kontaktverbots sollte keine aufnahme erfolgen. wir befinden uns im Schwebezustand. einerseits benötigen wir natürlich die reha, aber andererseits haben wir angst. und leider ist diese angst wieder für uns schlimm.

Antwort von Marcel_S
am

@ Yvonne lieben dank, das gleiche werde ich dann auch machen sollte ich neue Infos haben.

@ Katta, danke für die Informationen und deiner Erfahrung zu deinem Besuch während corona.
Ist ja dann leider wie vermutet dass das ganze ein wenig eingeschränkt ist.

Letztendlich ist es mir aber egal, ich möchte nun endlich das mir geholfen wird, egal unter welchen Umständen.
Nach einem halben Jahr krankgeschrieben, die es nun mittlerweile sind und den tausend decken die mir zuhause auf den Kopf fallen, bin ich froh wenigstens ein wenig Aussicht auf Normalität zu bekommen.

Zudem geht's mir momentan wieder schlecht, (Dauer Kopfschmerzen, ohrensausen / knistern und ständiger Schwindel mit sehstörung).

Bleibt alle gesund

Viele Grüße,
Marcel

Antwort von MissArtur
am

Hallo,

ich habe letzte Woche meinen Anreisetermin bekommen und starte nun wohl am 06.05. meine Reha.
Den Absage- bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben Brief Ende März habe ich auch bekommen.
Dann geht es bei Euch bestimmt auch bald los.

LG

Antwort von Yffi
am

Oh, dass wäre ja wirklich klasse.
Ich wünsche mir wirklich, dass es bald los geht.

Die eine gute Anreise und eine tolle Zeit. Vielleicht sieht man sich ja dann vor Ort.

Antwort von MissArtur
am

Danke schön!

Antwort von Marcel_S
am

Vielen Dank, das lässt hoffen.
Dir dann einen schönen Aufenthalt und eine schnelle Genesung und wer weiß, vielleicht sieht man sich dann nächsten Monat in der berolina klinik ;)

Antwort von Varva
am

Hallo Miss Artur,
ich reise auch am 06.05. für 4 Wochen an. Dann sind wir ja schon 2 Kurgäste. ;-)

Antwort von MissArtur
am

Das ist schön. Für mich sind fünf Wochen angesetzt. Ich schreibe Dir mal eine PN (oder Versuche es zumindest).

Antwort von Grabbi
am

hallo,
es würde mich nach der letzten Kontaktsperre bis Anfang Juni interessieren, ob die Klinik nun die Haltung aufgegeben hat und doch Rehabilitanten einlädt? ich bin ziemlich fertig, weil ich Angst habe und gehört habe, dass der Kreis Minden arg betroffen ist. Wie ist der Klinikbetrieb überhaupt möglich?

Antwort von Varva
am

Klinikbetrieb ist angelaufen. Maskenpflicht, Abstand halten auch im Speisesaal, die meisten Freizeitangebote sind aber natürlich nicht möglich. Therapien finden statt.

Antwort von Marcel_S
am

Hallo Varva,

Danke für die Info.
Das mit den Masken war mir schon fast klar. "anstrengend mit den dingern"

Wie sieht es denn mit Anwendungen aus? Massagen, Schwimmbad und der Fitnessbereich, gesperrt?

Bin seit meiner psychischen Erkrankung sportlich sehr aktiv und das hilft mir, es wäre schade wenn ich das dann 5 Wochen nicht machen kann.
Zudem brauche ich bei meiner Erkrankung soziale Kontakte. Mit anderen Menschen reden holt mich oft aus meinem Loch raus und gibt mir das Gefühl von Normalität.

Wie ist so deine Erfahrung, hilft die Reha trotzdem?

Gruß, Marcel

Antwort von Grabbi
am

Dieser link informiert über aktuelle Vorgaben

https://www.degemed.de/corona-taeglich-aktualisierte-informationen-fuer-unsere-miglieder/

Wenn ich mir vorstelle, 5 Wochen eingesperrt zu sein und nur mit Maske mein Zimmer verlassen darf, da weiß ich ehrlich nicht, ob mir da eine Reha hilft.

Antwort von Marcel_S
am

Ich war jetzt ein paar Tage im Krankenhaus, da die psyche mir tierisch auf den Margen darm schlägt und dadurch die Depressions Schübe unerträglich werden. (zweite Magen darmspiegelung innerhalb 2 Monate)

Ich muss aber sagen das ich mich trotz corona sehr wohl und ernst genommen im Krankenhaus gefühlt habe.

Sollte das bei der Reha auch so sein, kann ich mit ein paar evtl Einschränkungen leben.

Besser als weiter zuhause in den Boden zu versinken.

Ältere Anfragen anzeigen...

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Reha

von Schokoline69 am 03.12.2020 für Rehazentrum Bad Bocklet