• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Havelklinik Berlin

Talkback
Image

Gatower Straße 191
13595 Berlin
Berlin

86 von 94 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

105 Bewertungen

Sortierung
Filter

Recht herzlichen Dank für Ihre Bemühungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Miniskus Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich konnte mich in der Havelklinik wohlfühlen.Dafür meinen herzlichen Dank.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr empfehlenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorge, tolles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Mindestens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr kompetent im OP Gespräch durch Dr.Hartmann beraten worden. Die Mitarbeiterin der Verwaltung hatte immer ein Ohr für jedes Problem. Das Pflegepersonal und die Ärzte kümmerten sich hervorragend. Solch eine Fürsorge und Geduld kenne ich in anderen Kliniken nicht. Wenn man nach der OP wieder laufen kann, geht man in einen Raum frühstücken und das gleicht einem Frühstück wie in einem Hotel. Sehr freundliches Personal auch hier in diesem Bereich. Die Ärzte nehmen sich viel Zeit und mein besonderer Dank giilt Herrn Dr.Ritter. Ich möchte diese Klinik JEDEM empfehlen-ich hatte große Amgst vor der OP und bin hier so toll behandelt worden. Lieben Dank an alle Mitarbeiter.

A.heinrich

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
mcs + allergien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War von 4.10.16 in Schmerzklinik alle waren nett und freundlich leider war ich falsch da.meine beschwereden könnte keine Erklären deshalb wurde leider auf Psyche geschoben .
Na ja weiter
Kampfen.

Herzlichen Dank für die gelungene Behanldung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013,2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
familiäres Ambiente
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nervenverödung Facettengelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme und Betreuung vor und nach der OP durch Ärzte und Pflegepersonal sind freundlich und persönlich ansprechend. Den behandelnden und operierenden Arzt Andreas Zeiner empfehle ich für neurochirurgische Fragen uneingeschränkt weiter. Es herrscht allgemein ein eher familiäres Klima, was den Aufenthalt in der relativ kleinen Klinik sehr angenehm gestaltet. Wünsche werden berücksichtigt, Fragen zufriedenstellend beantwortet. Es wird sich Zeit genommen. Das Essen ist gut und abwechslungsreich; es gibt Nachtisch und Kaffee. Tee, Obst und Wasser stehen zur freien Verfügung auf den Stationen.

Leider wird die Cafeteria nicht betrieben, gerade wenn man sich mit Besuch in der Nähe gemütlich setzen und unterhalten möchte.

Keine ehrliche Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/ 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Mein mich operierender Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal gibt sich so gut es geht Mühe
Kontra:
Personal ist völlig überlastet
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als ich wegen einer Hüfgelenkendoprothese zum vereinbarten Termin in der Klinik erschien, teilte man mir mit, dass die Privatstation 3, auf der mein Arzt und auch ich telef. ein Zimmer bestellt und auch bestätigt bekamen und auf Grund dieser Tatsache meine Wahl auf diese Klinik fiel, geschlossen ist wegen Personalmangels ! Wie ich hier erfuhr, soll das schon seit einiger Zeit so sein ! Hallo ? Das nenne ich mal Betrug, sowas muss doch bei Reservierung des Zimmers gesagt werden. Aber wenn die Patienten erstmal da sind, verteilt man sie halt woanders.....nach erfolgter OP kam ich in ein sogenanntes Überwachungszimmer, das nichts anderes als ein normales 3-Bettzimmer war, auf Stat. 2, was vom Flur aus sehr laut und unruhig wirkte und die Türen dauernd
auf und zu gingen aus welchen Gründen auch immer....
Danach bekam ich zwar mein EZ, auch auf Stat. 2, jedoch direkt zur Straße hin, so dass man noch nicht mal nachts das Fenster wegen des Verkehrs öffnen konnte. Auf meine Reklamation erfolgte Schulterzucken.
Dass hier meine Beurteilung und meine Stimmung nicht gerade gut sein können, erklärt sich wohl von selbst ! Unter diesen Gesichtspunkten wäre ich niemals in diese Klinik gegangen und werde es auch nicht mehr tun !

Wohlfühlen in der Havelklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Ärzte, Hausambiente, Essen
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Meniskus- und Knorpelschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Station 3 alles Bestens!
Super freundliches und aufmerksames Pflegepersonal, Essen sehr abwechslungsreich (jeden Tag 3 Menüs zur Auswahl) und weit über Krankenhausstandard.
OP incl. Vorbesprechung und Nachsorge sehr gut!

Super Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kostenlos WLAN und TV
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Nervenkanalverengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik.
Ich war sehr gespannt was es für eine Klinik ist.
Als ich ankam wurde ich freundlich aufgenommen.
Die Pfleger/innen sind allesamt freundlich und gehen auf die Bedürfnisse von Patienten ein.
Man kann auch mal nen Sprüchenlein machen, der auch gekontert wird.
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Behandlung und der Op.

Mit der integrierten Physiotherapie die sich um einen kümmert und auch mal was sieht was eigentlich gar nicht mit der eigentlichen Sache zu tun hat werden Tips gegeben.

Einzig alleine das Essen könnte verbessert werden.

Einfach TOP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr hilfsbereites und freundliches Personal
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern entfernen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur wärmstens empfehlen. Von Stress ist hier nichts zu merken, das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und versucht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Von der Aufklärung, Aufnahme, über den OP-TAG bis zur Entlassung fühlte ich mich immer gut betreut ( ob Pflegepersonal oder Ärzte ). Es gab so gut wie keine langen Wartezeiten. Alls wurde einem genau erklärt. Bisher habe ich es noch nie erlebt, dass man den Entlassungsbrief schon vor dem Frühstück hatte. Ebenso wurde einem schon vorher erklärt, wie man zu Hause weiter verfahren sollte nach der OP.EINFACH TOP

Nicht zu emphfelen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts zu bemerken.
Kontra:
Minimale beratung vor see OP, musste was unterschreiben kurz vor der op ohne weitere Aufklärung.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Minimale Aufklärung bz Anästhesie. Wenig Betreuung des Personals - gucken nicht nach dem Patienten und reden lieber/trinken Kaffee in der Küche. Chirurg war sehr gut aber klink an sich hat vieles zum verbessern. Keine Ahnung warum die Bewertungen so gut sind auf dieser Seite. Schreib nur aus persönlicher Erfahrung. Essen sehr schleckt und nicht angemessen nach einer OP.

OP Nabelhernie offener Bauchschnitt mit Netz 2 Tage Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sauber, guter Personalschlüssel, keine Bettenburg, sehr gute Betten, WLAN
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Nabelhernie (Nabelbruch)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anmeldung, Terminvereinbarung und Aufnahme problemlos und unkompliziert (soweit das möglich ist).
Op selber gut organisiert, keine langen Wartezeiten. Kurzes Gespräch mit dem Anästesisten und dann mit dem operierendem Arzt und dann ging es auch schon los. Wach geworden bin ich erst wieder auf meinem Zimmer in meinem Bett.
Das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet. Im Schrank war sogar ein Safe. Ich hatte Einzelzimmer gebucht und für mich allein war dieses Zimmer riesig. In anderen Zimmern gleicher Größe habe ich aber auch drei Betten stehen sehen - da wird es dann schon unangenehm eng. (etwa 1,40 m zw. den Betten)
Im Haus gibt es fast flächendeckend kostenlos WLAN für die Patienten. Es gibt jederzeit genug Getränke und Obst für jeden Geschmack. Das Essen war kein Gourmetmenü, aber durchaus schmackhaft und appetitlich. Besonder positiv hervorheben möchte ich die Möglichkeit im Atrium zu frühstücken, für die die es dorthin schaffen. Wer gerne mal an die Luft möchte und laufen kann, kann Tag und Nacht über die Seitenausgänge auf eine der Terrassen gehen.
Die Entlassung war auch ganz easy.
OP-Erfolg nach etwa 5 Wochen: keine Wundinfektionen, keine Beschwerden mehr und Problem ist beseitigt. Allerdings kam es unmittelbar nach der OP zu ungewöhnlich ausgeprägten Blutergüssen im Bauch- und Leistenraum. Das hätte nach Aussage eines erfahrenen OP-Pflegers aus meiner Familie nicht sein müssen.

ein dickes "LIKE" :-)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen!
Das gesamte Personal war ohne Ausnahme super-lieb und freundlich, ging jederzeit auf die Patienten ein und schaffte sogar humorvolle Abhilfe bei "schnarchender Oma" durch Ohrstöpsel :-) einfach genial!
Die Ausstattung der Zimmer erleichtert den Tag erheblich (TV m. Kopfhörer / Wlan / elektr. verstellbare Betten / bequemes Bad ...)
Außerdem: Ruhe, Buffet im Glashaus, tolle Gartenanlage u.auch für Raucher gibt es Möglichkeiten ...
Jederzeit wieder !!!

kosmetische Nasen-OP - Havelklinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Patientenpflege, Personal
Kontra:
Klinikgestaltung (insbesondere Außenbereich)
Krankheitsbild:
kosmetische Nasen-OP
Erfahrungsbericht:

Personal soweit sehr freundlich. Patientenpflege wird ausgeführt und wirkt kompetent. Klinik, insbesondere der Außenbereich sehr lieblos gestaltet. Aufenthalt wirkt somit sehr in die Länge gezogen. Wege und Anlage ebenfalls nicht Patientenfreundlich bzw. gefährlich und ungepflegt.

Beschwerdefrei ohne neues Gelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Invasible Operation,keine Narben
Kontra:
Längere Nachbehandlungen aber o.k.
Krankheitsbild:
Schwere Kniebeschwerden Meniskus,Sehnenabrieb
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich vom21.6-24.6.16 zur Knieoperation indiesem Hause befunden,und das zum zweiten Mal.Vor 1,5,Jahren mit einer komplizierten SchulterOP.Damals wie heute, werde ich die gesamte Belegschaft mit allen inclusive. Den Ärzten nur ausdrückliche Kompetenz aussprechen,jeder für seinen Bereich, wenn ein Klinik geführt werden will,damit der Patient gesund werden kann,dann nur hier.

Ich möchte mich nochmals für die herzliche Behandlung von allen Mitarbeitern
bedanken und hoffen,das es so bleibt.

Rund um Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und freundliches Personal, immer schnell zur Stelle egal zu welcher Zeit
Kontra:
Leider sind die Türen zur Toilette und zum Flur sehr Laut beim schließen.Nachts sehr unangenehm.
Krankheitsbild:
Meniskus-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre in der Klinik. Man fühlt sich sehr gut Aufgehoben. Die Ärzte nehmen sich Zeit und Erklären einen den detaillierten Ablauf vor-,während und nach der OP. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und mit der Nachsorge.
Krankengymnastik begann schon an Tag der OP. Mehrmals täglich die Kühlpacks getauscht, Wasser nachgeliefert(ohne Aufforderung). Täglicher Besuch des operierenden Arztes und des Stationsarztes. Pfleger und Schwestern immer freundlich und mit Spaß dabei. Tägliche Reinigung des Zimmers. Die Zimmer sind nicht die größten ihrer Art sind aber vollkommen ok. Wer Luxus braucht muß halt zuzahlen für ein Einzelzimmer.
Ich lag 4 Tage in einem Dreibettzimmer und bin sehr
Zufrieden und werde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen.

Rundum zufrieden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation von Krampfadern an beiden Beinen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent und freundlich, nette Atmosphäre, schmerzfrei. Ich würde den Eingriff jederzeit wieder ausführen lassen

hier fühlt man sich als Patient sehr wohl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gutes Essen, abwechslungsreich und immer frisch
Kontra:
sehr hellhörige Toiletten, eine Cafeterria wäre schön
Krankheitsbild:
Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik, super nettes Personal. Liebevolle Betreuung durch Ärzte, Schwestern, Pfleger und allem anderen Personal. Immer ein lächeln im Gesicht und zu jederzeit ein nettes Wort.
Schön ist, das man im Glashaus frühstücken kann. Zumindest für die Patienten, die laufen können.

Spitzenklinik (Chefarzt)

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wiederholter Dank an Chefarzt + Narkoseärztin.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztl. und pflegerische Betreuung einfach Klasse
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Krampfadern li Bein OP. am 20.04.2016
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit mir hatte der Chefarzt (ich weiß nicht, ob Namensnennungen erlaubt sind?) einen wirklich "schweren" Fall. Zuerst geht mein herzlicher Dank an ihn, sowie an die überaus reizende Narkoseärztin, die mir schon im Vorgespräch meine Ängste nahm und mir beste Betreuung zusagte. Die Souveränität + Kompetenz des Chefarztes dürfte nicht zu toppen sein, auch die fürsorgliche Nachbetreuung von beiden entspricht nicht den gewöhnlichen Standard. Ich leistete mir ein EZ auf Station 3, kann ich nur empfehlen, eine wunderbare Station, ganz reizendes Pflegepersonal, die Bezeichnung Privatklinik entspricht allen Erwartungen. Ich würde mich immer wieder dorthin begeben.
Auch ich kann nur die elektr. verstellbaren Betten als herausragend befinden, hätte nicht gewusst, wie man mehrmals täglich hätte ein manuelles Bett verstellen sollen, zumal man sich nicht körperl. anstrengen darf!
Schmerzen minimal, trotz besonders (extrem) schwere Krampfader-OP.
Ich bekam während meines Aufenthaltes nur 1 Mittagessen, was ich fast unangerührt zurückgab, das empfand ich wirkl. nicht essenswert (Nudelpamps!). Frühstück und Abendessen aus dem Glaswagen, sehr appetitlich!
Im EZ sogar ein Kühlschrank gefüllt mit Getränken, wie irre!
Im Bad muffelt es allerdings stark aus dem Abfluß, soll wohl auf der ganzen Station so sein.

Havelklinik einfach Spitze

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
elektrisch verstellbare Betten
Kontra:
die Zimmer zur Strassenseite-bin leider kein Stadtmensch
Krankheitsbild:
Miniskusschaden linkes Knie
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur den schon geschilderten Eindrücken sehr positiv anschließen.
Es ist schon sehr auffallend mit dem nicht gestressten Personal und den daraus resultierenden Umgang zwischen Patient und Pfleger (Menschen können kompliziert sein)
Für das Essen auch ein Sternchen.
Aber ich muß auch zusätzlich betonen, das ich von der Kompetenz und Freundlichkeit meiner Ärztin aus der Biberburg sowie der Narkoseärztin sehr beeindruckt war!!
Durch meine Krebserkrankung konnte ich schon viele Erfahrungen sammeln .
Die elektrisch verstellbaren Betten einfach geil, vieles wird einen dadurch erleichtert---hatte ich auch noch nicht in meinen vielen Krankenhausaufenthalten.
Die Havelklinik---sehr Empfehlenswert.

einmalig in allen Kategorien

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von der Anmeldung bis zur Entlassung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Venenoperation links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am Dienstag,d.24.03.am linken Bein operiert.Wegen krampfadern.
Der Chefarzt, die Narkoseärztin und das ganze Team im OP, sowie die Schwestern der Station 1
bemühten sich sehr liebevoll um mein Wohlbefinden.
Man kann diese Klinik nur Weiterempfehlen.
Da ich Diabetikerin bin, wurde sich darum auch sehr fürsorglich gekümmert !!!!!!!!!!!!

Gesamteindruck sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Unterbringung, Essen, angenehme Betreuung
Kontra:
keine Cafeteria oder ähnliches
Krankheitsbild:
Hernie beidseitig
Erfahrungsbericht:

Der Gesamteindruck ist sehr gut. Ich kann eigentlich auch nach längerem Nachdenken keine kritischen Anmerkungen machen.

Meine Schulter schmerzt jetzt mehr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Frech
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Weiter Behandlung durch Arzt schlimm. Nach OP immer noch schmerzen 9 Wochen
Bei der OP wurde gesagt ein Haar in der Wunde. 4 Wochen dementsprechend Medikamente.
Jetzt Röntgenreizbestrahlung wenn es nicht besser wird dann zur Schmerztherapie. Also für den Operateur ist die Sache erledigt

Venenstripping

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle Klinik
Kontra:
Veganer müssen eine Diät machen
Krankheitsbild:
varizenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Klinik, ebenfalls freundliches Personal.Versierte Ärzte.ich bin schon diverse Male an den Venen operiet worden so gut wie nach diesem Op ging es mir noch nie.Ich hatte die Möglichkeit mit meinem Mann, der ein Stripping bekam auf einem Zimmer zu liegen.Auch er hatte nach dem OP keine Schmerzen od. Probleme.
Entsannte Atmosphäre, kein hektisches Treiben, schöne Zimmer immer die Möglickeit sich Obst und Getränke zu nehmen.
Für Veganer wird es allerdings eine Herausforderung.Für Vegetarier sind sie eingerichtet.Alles in allem sehr zu empfehlen

top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
bestens aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik
Sehr freundliches Personal.
Waren immer gleich zur Stelle, wenn mal mal weh wechen hatte.Super Essen.
Viele Dank an meinen Arzt. Füllte mich bei Ihm und dem gesamten Personal gut aufgehoben.
Die Klinik kann ich 100% weiterempfehlen.

Beste Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Personal von der Aufnahme bis zur Entlassung
Kontra:
Krankheitsbild:
Halgus Vallgus rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik die ich 100% Weiterempfehlen kann
-Super Personal alle sehr nett
--Dok.Gaudin hat mich hervorragend Operiert und danach betreut
-Physiotherapeut Marius hat mich schnell wieder mobil gemacht
Danke für alles!!!
Mein Fuß ist nach 14 schon so toll, mein weiterbehandelnder Arzt sagt Überdurchschnittlich
gut ein dickes Dankeschön Dok. Gaudin und der Klinik

Zufrieden!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
zuvorkommend
Kontra:
manchmal launisches Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich bin wegen meines Hallux Valgus operiert worden. Ich kann nur sagen, dass man hier gut aufgehoben fühlt das Personal "meist nett" und zuvorkommend ist (es schien gerade etwas Personalmangel zu herrschen deshalb "meist nett")ich fühlte mich gut aufgehoben das Essen ja für ein Krankenhaus gut.

Sehr empfehlenswert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Toilette ist zu hellhörig)
Pro:
Spitzen Personal
Kontra:
zu hellhörige Toilette
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wirklich super nett alle dort , habe mich sehr gut aufgehoben und versorgt gefühlt , das Essen ist für ein KH echt spitze und die Pfleger / Schwestern haben Engelsgeduld und immer ein Lächeln im Gesicht, weiter so !! Auch die OP Besatzung war super nett ????????

Zimmer und Toilette sind sauber , Hygiene auf Station war ok , hat noch Luft nach oben

Was mir nicht so gut gefiel sind die Toilettentüren , man hat gefühlt keine , jedes Geräusch landet ungefiltert im Dreibettzimmer , unangenehm für alle Beteiligten.

Zumdritten Mal sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meines Erachtens bestmögliche Behandlung und Versorgung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Organisation des Anästhesiegespräches war ein wenig chaotisch. Das Gespräch Ansicht war jedoch top!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Unterbringung in etwas zu engen Dreibettzimern, alles sehr hellhörig. Vorsicht bei Flatulenz!)
Pro:
Erstklassige medizinische Versorgung, bestmögliche Behandlung.
Kontra:
Enge Räumlichkeiten, wenig ansprechendes Mittagessen
Krankheitsbild:
Schulter, Impingementsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits zum Dritten Mal habe ich diese Klinik besucht und bin nach wie vor überzeugt. Das Personal ist wie immer freundlich, hilfsbereit und jederzeit ansprechbar, egal ob Kassenpatient oder nicht. Die medizinische Versorgung war erstklassig, alle Räder griffen perfekt ineinander, alles sehr professionell. Es gibt hier für mich keine Kritikpunkte. Schade, dass diesmal kein Frühstücksbuffet im "Glaskasten" angeboten wurde. Das Frühstück war ebenso wie das Abendessen sehr gut, das Mittagessen aber deutlich schlechter. Die Räumlichkeiten wären jedoch verbesserungswürdig. Das Dreibettzimmer war doch etwas zu eng. Insgesamt ließ es sich aber gut aushalten. Eine andere Klinik kommt für mich nicht in Frage.

leider nur zwei Tage

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux rigidus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Narkosevorgespräch über die Aufnahme, die Operation und den Aufenthalt selbst bis hin zur Entlassung lief alles fabelhaft.
Ganz besonders beeindruckt hat mich die Freundlichkeit.
Es ging humorvoll, aber nicht leutselig zu. Habe ich mir Wasser geholt, vergingen keine drei Sekunden, bis jemand fragte "Soll ich Ihnen das auf's Zimmer bringen?"
Ein Physiotherapeut hat das Laufen an Gehhilfen begleitet und auch Treppensteigen geübt.
Ob die Mitarbeiter gepflegt, geputzt oder das Essen ausgegeben haben - jeder hatte ein paar nette Worte übrig. Wer wieder laufen kann, hat das Glück, im "Glashaus", wo nur noch ein Pianist am Flügel fehlt, zu frühstücken.
Ich bin ziemlich geflasht und dass ich eine Nachtschwester nicht so mochte, hat vielleicht mit ihr, aber sicher auch mir zu tun. Fast war ich froh, dass ich mal was zu meckern gefunden habe. )))
P.S. Krankenhausessen ist immer langweilig, wenn es fleischlos ist, das ist schade, hat aber mit dieser Klinik nichts zu tun und, wie gesagt, das Glashaus macht alles wett. Außerdem stand am Schwesternzimmer immer ein Korb mit frischem Obst.

Ich fühlte mich sehr wohl!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fragen wurden nicht als störend empfunden! Toll!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP am Ellenbogen, Tennisarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überwiesen von der Bieberburg bekam ich zügig einen OP Termin. Das Anästhesiegespräch erfolgte umfassend einen Tag vorher. Alle Fragen wurden sehr gut beantwortet.
Am Tag der OP wurde ich von den Schwestern und Pflegern sehr freundlich aufgenommen. Kurz vor der OP wurde mir vom Anästhesisten, dem Operateur, der Assistenzärztin alles erklärt.

Insgesamt fühlte ich mich an diesem Tag sehr gut aufgehoben. Da es eine ambulante OP war, war mein Aufenthalt nur kurz. Aber er wird mir in guter Erinnerung bleiben.

Personal Top Zimmer Flopp

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Personal und Essen
Kontra:
Zimmergröße
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Pflegepersonal sehr gut. Essen für ein Krankenhaus sehr gut.

Einziger Minuspunkt war das viel zu kleine 3-Bett-Zimmer. Zwischen den Betten nicht einmal Stuhlbreite Platz. Dadurch der Abstand - Intimzone nicht vorhanden. Im Bad war die Mischbatterie am Waschbecken schon seit 1 Woche defekt. Es kam nur heißes Wasser. Unfallgefahr!

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie O.P
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine kleine Klinik, wo man gut aufgehoben ist.
Der Fachpersonal mit dem Ärzten ist sehr gut eingespielt.
Hier auch möchte ich vielen Dank sagen für Dr.J.Dronsella und sein Team für die sehr gute Arbeit.

Geborgenheit und Vertrauen PUR!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jede Frage wird beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (noch nie so schnell wieder auf den Beinen gewesen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (schnell und organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr ansprechend)
Pro:
Immer jemand da, wenn man ihn braucht!
Kontra:
kleiner Parkplatz für Besucher oder Neuankömmlinge
Krankheitsbild:
Miniskusruptur, Knorpelschäden und Gelenkhautenzündung (Sinovektomie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kleines Krankenhaus mit sehr gutem Personal und sehr ansprechendem Ambiente.

Gut organisiert und anscheinend personell gut aufgestellt. Alle machen einen sehr professionellen Eindruck uns man fühlt sich von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben.

Es gibt keine Notaufnahme - jeder Patient kommt geplant dort hin und wird als Mensch behandelt. Keine gestressten überarbeitete Gesichter, die man aus den städtischen Krankenhäusern zu genüge kennt.

Nur zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmes Klima
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenstripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gleich beim Eintritt in die Klinik angenehmer Eindruck. Keine lange Wartezeiten und kompetente Beratung.
Alle Mitarbeiter sehr nett. Essen gut.

Spitzenbetreuung un der Havelklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Pflegeteam
Kontra:
...
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin hier nach einer Knietotalendoprothesen OP so freundlich, kompetent und liebevoll umsorgt worden, das ich das gar nicht ausführlich beschreiben kann. Es fehlte an nix, von den ersten schwereren Tagen an wurde ich umhegt und fühlte mich rundum behütet. Schon im Aufwachraum waren die Pfleger aufmerksam und kümmerten sich.

Die Ausstattung ist sehr gut Und die Wege kurz. Die Verpflegung ist abwechslungsreich und es wird auf individuelle Wünsche eingegangen.

Tv und DVD auf dem Zimmer, die Zimmer hell und freundlich.
Zusammen mit dem Reigungspersonal trifft man hier auf ein tolles Team.

Auch die Betreuung durch die behandelnden und Stationsärzte lässt keine Wünsche offen.

Ich würde jederzeit wieder herkommen.

Krampfader Behandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
100% Zufriedenheit
Kontra:
0%
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hebt sich deutlich von allen Standard ab.
Das Personal ist super Freundlich
Sauberkeit erreicht mehr als 100%
Man fühlt sich dort einfach noch als Mensch und nicht als Nr.
Jeder ohne Ausnahme gibt sich dort große Mühe den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
-----------------------------------------------
Ich war dort zur Behandlung meiner Krampfadern.
Schon der erste Termin zur Begutachtung lief völlig entspannt ohne jegliche Hektik ab. Man hat sich eben Zeit genommen.
Dann der OP Termin.
Meinen Dank an Hr. Dr Michael Knop und seinen Team. Alles aber auch wirklich alles Super gelaufen ohne Schmerzen im Nachhinein.
Vielen Dank Ihnen allen.
M. Krug

Klinik Aufnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (zu wenig Informationen durch die Krankenschwestern)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung, OP
Kontra:
Informationsfluss
Krankheitsbild:
Distorsion m. traumatischer horizontaler Riss Meniskus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

-Kleines Krankenhaus, kein Massenbetrieb, da dies eine Belegklinik ist.
-Bei der Aufnahme musste man Wartezeit einrechnen, wobei dies durch die Ärzte, kurz vor der OP, nicht tolleriert werden konnte.
- Personal war freundlich, respektive sämmtliche Krankenpfleger waren sehr freundlich und hatten sich viel Zeit genommen um auch einmal ein kurzes persönliches Gespräch zu führen.
-Medizinisch gesehen jederzeit wieder, sehr gute Ärtze und Versorgung.
-Bei der Entlassung Sonntags, wurde man einfach "vor die Tür gesetzt" und musste sich selbst um ein Taxi kümmern.

OP gut verlaufen; jetzt folgt die Physio

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
angenehmes Haus, kein großer Klinikbetrieb
Kontra:
Krankheitsbild:
ASK re. Schulter + SAD und ACG Resektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- 1. OP 2012 wegen schnellenden Finger
- jetzt 2. OP w/Schulterproblem
- Ausführung von Ärzten der Biberburg
- freundliches Personal
- angenehmer Aufenthalt für 2,5 Tage
- freier Internetzugang im Hause
- ausreichende Verpflegung
- 1. Physio im Hause

Sehr gut aufgehoben und betreut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, hervorragende Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal, angenehmes Ambiente, sehr gute und ausreichende Verpflegung. Der Pateint steht im Mittelpunkt. Die Nutzung einer Dachterrasse ist absolut optimal.
Aber leider keine Klimatisierung der Patientenzimmer. Aber dennoch auf jeden Fall sehr zu empfehlen.

Eine kleine Klinik mit familärer Atmosphäre

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (3 h auf OP gewartet - nicht schlimm einer muß der Letzte sein)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In dieser Klinik würde ich mich wenn nötig wieder behandeln lassen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Pervoranveneninsuffizienz mit abhängiger Seitenastvarikosis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Duplex-Sonographie hatte bei mir eine Leitveneninsuffizenz diagnostiziert und das Tragen von Kompressionsstrümpfen empfohlen. Im Internet wurde ich auf einen von der Havelklinik veranstalteten Vortrag aufmerksam, der die Gefäßfunktionen in den Beinen sowie Behandlungsmöglichkeiten erklärte.
Die Voruntersuchung in der Havelklinik ergab daß bei mir keine Leitveneninsuffizienz sondern einige Krampfadernanzeichen vorliegen.
Man empfahl mir eine operative Sanierung mit 2-tägigen Aufenthalt in der Klinik.Obwohl an meinem Op-Datum ein bundesweiter Aktionstag zum Pflegenotstand lief war in der Havelklinik davon nichts zu merken. Das Personal bei der Eingangsuntersuchung und in der Station waren sehr nett und freundlich. Man wurde befragt was man essen möchte und darf.Es gab drei Wahlmöglichkeiten für das Mittagessen. Die Mahlzeiten waren vielseitig und schmackhaft. Unterbringung im 3-Bettzimmer da keine Wahlleistungen gebucht. Es gab im gemeinsamen Aufenthaltsraum der Station einen Automaten für Getränke und Süßigkeiten, Wasserflaschen konnte man sich im Flur selbst nehmen. Offenes WLAN für Patienten funktionierte, Mobilfunknetz 2G u.3G war in den Räumen zur Gartenseite empfangbar, das Fernsehgerät im Zimmer hatten eine große Anzahl von Kanälen, Ton mit Kopfhörer.
Während der OP, die bei mir unter örtlicher Narkose ganz entspannt ablief und ca 1 Stunde dauerte war eine Unterhaltung mit den beiden Ärzten möglich. Während und nach der OP traten keine Schmerzen auf. Nach der Visite am nächsten Tag konnte ich mit guten Ratschlägen und etwas Material wie Steristrip-Pflaster, Thrombosespritze nach Hause fahren.

ausgesprochen kompetentes Ärzte- und Pflegeteam in der Havelklinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (offenbar ein sehr gutes Arbeitsklima, alle Mitarbieter wirkten entspannt und fröhlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr umsichtiges und wertschätzend agierendes Pflegepersonal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung der Krampfadern - Stripping Stammvene
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich in der 24. KW 2015 für 3 Tage in stationärer Behandlung wegen der Entfernung der defekten Stammvenen.
Ich hatte mächtige Angst vor diesem Eingriff. Doch schon bei der Aufnahme morgens um 6:45 h wurde meine Angst davor durch die außerordentlich herzliche Begrüßung der Verwaltungsdame gemindert. Beim Anzeichnen der Venen konnte mir die zusändige Assistenzärztin weitere Ängste nehmen und mich zusätzlich nochmals insgesamt zum OP-Ablauf, insbesondere hinsichtlich des geplanten Leistenschnitts, aufklären. Obwohl ich ja alles schon einmal erzählt bekam, war sie einfühlsam und besonders geduldig mit mir, obwohl weitere Patienten warteten. Ich wurde sodann zur Station 3 gebracht. Die dortige Krankenschwester war nochmals sehr einfühlsam. Ich konnte das gewünschte Einzelzimmer in Ruhe beziehen und wurde danach in den OP gebracht. Keine Komplikationen beim Eingriff. Sehr gute Vor- und Nachbereitung durch das Ärzteteam, das möchte ich hier betonen!
Tägliche Inaugenscheinnahme des Operationsgebietes mit Verbandswechsel durch die Operateure. Ich kann nur jedem empfehlen, der ein ähnliches Problem hat, sich in der Havelklinik anzumelden.
Die Ausstattung der Räume erinnert eher an ein gut geführtes Hotel als an ein Krhs. Ebenfalls kann in der Außenanlage sehr schön entspannt werden; dort stehen Sonnenliegen+Sonnenschirme und man kann gemütlich wandeln.
Auch die gereichten Mahlzeiten sind eine Wucht. Das Frühstück hat alles was auf einem gut sortierten Frühstücksbuffet im Hotel zu finden ist, also mehrere Wurst-,Schinken- u.Käsesorten, Eier, Marmeladen, Müsli, Salate, verschiedene Brotsorten + Brötchen sowie Auswahl an Tees, Kaffee u. Säften. Das Ganze wird mit Präsentationswagen vor das Zimmer gerollt und zwei nette Damen erfüllen die Wünsche. Es sieht nicht nur gut aus, sondern war ausgesprochen schmackhaft. Auch die Portionierung stimmte. Es waren 4 Mahlzeiten, der Kuchen am Nachmittag war auch sehr lecker.

Ich danke nochmals allen Beteiligten sehr!

Weitere Bewertungen anzeigen...