• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Avicenna Klinik

Talkback
Foto - Avicenna Klinik

Paulsborner Str. 2
10709 Berlin
Berlin

113 von 121 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

203 Bewertungen

Sortierung
Filter

Klinik mit Herz

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zu wenig 1 - 2 Bettzimmer)
Pro:
Gutes Aufklärungsgespräch, hohe Fachkompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
OP HWS nach Bandscheibenvorfall und Myleopathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik aufgrund der guten Erfahrungsberichte für einen Termin ausgesucht. Das Aufklärungsgespräch war das beste von 3 unterschiedlichen Chirurgen - Gesprächen und hat mich überzeugt. Mit wurde die Bandscheibe C5/C6 durch ein Implantat ersetzt. Ich habe danach kaum Schmerzen mehr im Rücken / linke Schulter gespürt. Die Taubheitsgefühle gehen nur langsam zurück. Das OP - Team war super und die liebe Stimme die mich aus dem Tiefschlaf geholt hat werde ich wohl nicht vergessen. Vielen Dank an Euch. Das Schwesternteam war großartig, liebevoll und immer da. Danke vor allem an Nachtsschwester Nikki und alle anderen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Obwohl man wissen sollte, dass diese Klinik in besonderer Art seine Patienten pflegt: Hier findet sich kein üblicher Krankenhauscharakter, sondern eher ein privates fast familäres Umfeld, in dem jeder Patient wichtig ist. Leider habe ich einige Kritiken dazu gelesen. Die mich aber nicht abgehalten haben, Gott sei dank.

Macht weiter so!

Mittlerweile bin ich komplett schmerzfrei.

Erfolgreiche Ballon- Kyphoplastie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz, Ruhe, umfangreiche Patientenbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelkörperfrakturen L2, L3, L4
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor einigen Jahren wurde bei mir eine Polycythaemia Vera diagnostiziert, jetzt Myelofibrose. Diese Krankheit ist nicht heilbar und schreitet voran. Leider verändert sie auch die Knochenstruktur, so dass ich sicher kein "unkomplizierter" Patient bin, ausserdem zahlreiche Medikamente einnehme. Meine Wirbelsäule ist bereits mehrfach gebrochen als Folge meiner Grunderkrankung. Trotz dieses Umstands reagierte der leitende Arzt umgehend und operierte mich zeitnah (Ballon- Kyphoplastie L2, L3 und L4). Meine chronischen Schmerzen sind verschwunden und nach knapp zwei Wochen konnte ich meinem Alltag bereits wieder ohne Einschränkungen nachgehen. In Zukunft werde ich mich diesem Arzt weiter anvertrauen! In den vergangenen Jahren habe ich viele Ärzte konsultieren müssen, selten hat sich jemand derart gut eingearbeitet in meine persönliche Krankengeschichte und mir neben einer angenehmen Ruhe (Lob auch an den Narkosearzt) auch eine positive Zukunftsperspektive vermitteln können. Herzlichen Dank dafür, auch von meiner Frau, die mich in guten Händen wusste. Danke ebenfalls an das Team auf der Station, die mich gut versorgten (das schmackhafte Essen konnte ich selbst auswählen!) und stets ein offenes Ohr hatten.

Endlich keine Schmerzen mehr !!!!!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz , Können und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
3-facher Bandscheibenvorfall im HWS-Bereich
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herr Dr.med.Sabarini ist ein äußerst kompetenter Wirbelsäulenspezialist und einfühlsamer Arzt, der mir in großer Not sehr geholfen hat.
Dafür bin ich Ihm unendlich dankbar.
Ich würde mich immer wieder an Ihn wenden und kann diese Klinik mit gutem Gewissen empfehlen.
Unerträgliche Schmerzen im linken Arm, der Schulter und im Brustbereich, sowie Lähmungserscheinungen führten mich am 22.07.2017 in die Avicenna-Klinik.
Ein Anruf und ich wurde noch am selben Tag von Doktor Sabarini empfangen.
Er führte sofort erste Untersuchungen durch und ein anschließendes MRT bestätigte den Verdacht auf eine umfangreiche Schädigung der HWS.
Bandscheibenvorfall C5/6,C7/Th1,Spinalkanalstenose und Kompression des Rückenmarks war die Diagnose.
Anschaulich und auf Augenhöhe erklärte er mir die Untersuchungsergebnisse und Möglichkeiten einer erfolgreichen Behandlung.
Eine OP war unumgänglich, um bleibende Schäden zu vermeiden.
Die Art und Weise des Umgangs mit seinen Patienten, die ruhigen und sachlichen Erklärungen verschafften mir Vertrauen und nahmen mir viel Angst vor der Operation.
Das war für mich einmalig !
DANKE !!!!!
Schon einige Tage nach der OP verringerten sich die Beschwerden deutlich.
Genau abgestimmte physiotherapeutische Behandlungen führten zu einer schnellen Mobilisierung und die Einnahme von Schmerzmitteln konnte immer weiter reduziert werden.
Besonders wohl fühlte man sich auch, weil Sauberkeit und Hygiene in allen Bereichen der Klinik oberstes Gebot sind.
Nicht zu vergessen die gute leibliche Versorgung u.a. auch mit täglich auswahlreichen, frischen Obst.
Zur Zeit befinde ich mich noch in einer sehr hilfreichen und wohltuenden Anschlußheilbehandlung.
Deshalb nochmals VIELEN, VIELEN DANK
an Dr.Sabarini und jede Mitarbeiterin u. Mitarbeiter im Team der Station der Avicenna-Klinik, welches mit viel Geduld, Freundlichkeit und Fürsorge die Patienten betreut.

C.Keßler

samstag 22.30 UHR

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Freitag in meiner Stadt Rathenow 14712 beim meinem Arzt und danach Samstag zur Rettungstelle.Trotz Schmerzen die kaum auszuhalten waren wurde ich nicht behandelt.Aussage "wir können Ihnen nicht weiter helfen" am Samstag abends 22.30 uhr nach zwei Tage und Nächte ohne Schlaf hat meine Frau keine andere Möglichkeit gesehen , und im Internet die Klinik von Dr.med.Sabarini gefunden und gleich angerufen. Auf Grund unsere Notlage konnte wir Sonntag morgens um 9 Uhr vorstellig werden und Dr.Sabarini utersuchte mich und nahm mich stationär auf.Ein Glück ,solch einen Arzt zu finden.Dienstag wurde ich an der Bandscheiben operiert und bin glücklich schmerzlos und gesund entlassen worden zu sein.Wir wünschen uns mehr ÄRZTE die so voller leidenschaft vür Ihren Beruf leben und die Patienten nicht als ware zum Geld verdienen sehen sondern als Menschen deren geholfen werden muss.ich kann diese Klinik mit guten Gewissen weiter empfehlen. Wir bedanken uns bei Dr.Sabarini uns sein Team. Fam Neumann aus Rathenow.

Leidenschaftlicher Arzt mit Perfektionismus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Patientenaufklärung,
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Arzt mit Leidenschaft. Man spürt, wie er die Gesundheit des Patienten im Fokus hat. Tägliche Besuche beim Patienten sind für ihn eine Selbstveständlichkeit. Er versteht es, dem Patienten Hoffnung und Zuversicht zu geben. Viel Zeit hat er sich genommen, um an einem Modell der Wirbelsäule das Kranheitsbild verständlich zu erklären.
Das OP Team war wunderbar. Ob vor der OP oder im Aufwachraum, man fühlte sich liebevoll betreut und umsorgt.
Lieben Dank spreche ich den Schwestern und Pflegern auf der Station aus. Sie haben haben mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen die Patienten betreut.
Weiter so!

Schwierige neurologische OP hochprofessionel durchgeführt

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt, Klinikausstattung und Pflegepersonal top
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose der LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer langen Zeit der Rückenschmerzen und vielen vergeblichen Versuchen meines Orthopäden mit konservativen Methoden wie Physio und Injektionen das Problem zu lösen, schien der einzige Weg eine OP zu sein. Insbesondere weil die Schmerzen begannen auszustrahlen. Nachdem ich in anderen Kliniken auch als Privatpatient hätte mehrere Wochen warten müssen konnte Dr Sabarini, Chefarzt von der Avicennaklinik in Berlin innerhalb von wenigen Tagen eine gründliche Untersuchung und die OP vornehmen. Mein gutes Gefühl bei diesem Arzt und die hervorragenden Referenzen der Klink haben sich voll bestätigt. Die kleine aber bestens ausgestattete Klinik ist auch pflegerisch top, Last Not least auch das Essen. Nach 10 Tagen wurde ich wie geplant ohne Beschwerden entlassen. Das Abschluß MRT zeigte eine vollständige Beseitigung der Stenose. Nun steht nur noch die Anschlußheilbehandlung an.
Ich kann diese Klinik jedem der ein solches Problem hat nur wärmstens empfehlen.

endlich schmerzfrei

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
persönliche Umgang mit den Patienten
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach schmerzvollen Bandscheibenvorfällen in diesem Jahr, war mir klar, dass ein chirurgischer Eingriff auf mich zukommen würde. Für mich kam nur die Avicenna Klinik in Frage, da dort mein Ehemann 2015 nach einem schweren Bandscheibenvorfall operiert wurde, und er seit dem wieder schmerzfrei ist. Außerdem sind viele meiner Kollegen bei diesem Arzt in Behandlung, die ebenfalls erfolgreich operiert wurden.

Er bereitete mich ausführlich auf den Eingriff vor, so dass ich ohne Angst die Klinik aufsuchte. Der Eingriff verlief erfolgreich, so dass ich schon nach einigen Tagen "fast" schmerzfrei war. Da es sich bei dem Eingriff nicht um eine klassische OP handelte, wurde mir von der Krankenversicherung zunächst mitgeteilt, dass eine Anschlussheilbehandlung nicht erstattet werden würde.

Als ich dem Arzt dies mitteilte, hat er sich persönlich mit der Versicherung in Verbindung gesetzt, was zur Folge hatte, dass die Kosten von der Versicherung übernommen wurden.
Nach vier Wochen AHB bin ich nun völlig schmerzfrei und glücklich, dass dieser Arzt und seine Mitarbeiter mir geholfen haben.


Die Avicenna Klinik ist nicht zu vergleichen mit einem normalen Krankenhaus. Die Mitarbeiter nehmen sich die Zeit, die erforderlich ist, um sich um das Wohlbefinden der Patienten zu kümmern. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken.

Eine Top Adresse für Wirbelsäulen-Probleme

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde nach einem Bandscheibenschaden in der HWS C5/6 ein Bandscheiben Implantat eingesetzt.
Das Team der Avicenna Klinik und Dr.M.Sabarini kann man nur in den höchsten Tönen loben für ihre tagtägliche professionelle super Arbeit.
Ich würde mich jeder Zeit wieder an Herrn Sabarini wenden wenn ich nochmal solche gesundheitlichen Probleme bekommen sollte. Er nimmt sich viel Zeit um dem Patienten aufzuklären und die Angst vor der OP zu nehmen. Dieser wunderbare Arzt lebt für seinen Beruf!!
In dem 14-tätigen Aufenthalt in der Klinik gab es jeden Tag früh und abends Visite durch Dr. Sabarini persönlich! Das sagt doch schon alles über die hervorragende Patientenbetreuung aus.
Ich kann diese Klinik mit diesem hervorragendem Neurochirurgen Dr. Sabarini und seinem gesamten Team nur jedem weiterempfehlen!!

Versteifung L4/L5/S1 bin seit 2012, Dank Dr. Sabarini wieder SCHMERZFREI

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts negatives zu sagen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Dr. der sich noch Zeit für seine Partienten nimmt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin seit 2012 absolut schmerzfrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekter Ablauf, schnell und unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Klinik hat das Flair eines Hotels sehr angenehm. Das Klinkpersonal ist auch sehr zuvorkommend und freundlich.)
Pro:
Würde immer wieder zum Dr. Sabarini und seinem Team gehen.
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Versteifung L4/L5/S1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo ich wurde 2012 von Dr. Sabarini untersucht und operiert.
Ich wurde im LWS Bereich L4,L5 und S 1 versteift. Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen. Aber ich muss sagen ich würde es immer wieder vom Dr. Sabarini machen lassen.
Ich kann alles wieder machen. Ich war sogar Fallschirmspringen und bin wieder mit meinem Motorrad unterwegs.
Es gilbt keinerlei Einschränkungen.
Ich wollte immer Dr. Sabarini und sein Team bewerten. Hab es aber immer wieder vergessen. Jetzt aber hab ich die Zeit gefunden und möchte Partienten die vor so einer schwierigen Entscheidung stehen etwas Mut zusprechen.
Sie sind beim Dr. Sabarini und seinem Team in guten Händen.
Vielen Dank Dr. Sabarini
Gruß Ramona

Nette Klinik

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die individuellen Betreuung durch die Pflegekräfte
Kontra:
Ich wurde vom Pflegepersonal geduzt
Krankheitsbild:
Lws
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist klein aber fein .Was mich enttäuscht hat War das versprochene Einzelzimmer es gab nur 2 oder 3 Bettzimmer.Meine Op an der Lws verlief gut und ich wurde von Dr.Sabarini mit der typischen jordanischen Freundlichkeit betreut.Was mir missfiel wr einr Krankenschwester die mich dutzte!Das ging vielleicht in der DDR aber Sie hatte ds verinnerlicht.
Das Essen War Tiefkühlkost und akzeptabel allerdings in einer Privatklinik hätte ich ein anderes Niveau erwartet.
Meine sehr pesönliche Meinung die Klinik ist deutlich über bewertet.

Eine Klinik zum wohlfühlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spezialisiert - und eine genaue fachgerechte Leistung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kenne die Klinik von Herrn Dr. Sabarini bereits seit einigen Jahren ich bin dort mehrmals erfolgreich behandelt worden - HWS nach der OP 2002
noch in der Tauenzienstr. beschwerdefrei bis zum heutigen Tag - LWS minimal inversiv auch diese Behandlungen waren erfolgreich - nun bin ich wieder Patient in der Paulsbornerstr. und gehe davon aus das die Behandlung wieder erfolgreich verlaufen wird .
Herr Dr. Sabarini ist weiterhin ein sehr genauer Arzt der in seiner Behandlungsform und das Eingehen auf Patienten sehr feinfühlig und informativ erklärt. Die Bedingungen in der Klinik sind gekennzeichnet von einer ruhigen und freundlichen Atmosphäre - ich fühle mich hier anders als in großen Krankenhäusern (Fabriken) als Mensch und Patient ernst genommen.

In dieser Klinik ist ein Patient bestens aufgehoben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles super, sehr gute Behandlung und Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle, C5/6 und C6/7, Spinalkanal-und, Neuroforamina-Stenose u.w.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 15.11.2016 im HWS Bereich vom Dr.med. Sabarini in der Avicenna Klinik in Berlin operiert auf Grund der Diagnosen Bandscheibenvorfälle, C5/6 und C6/7, Spinalkanal-und, Neuroforamina-Stenose, Bandscheibendegeneration C5/6 und C6/7 u.n.w.
Schon bei der Vorstellung meiner Schmerzen am 07.11.2016 begegnete mir Herr Dr. med. M. Sabarini, ein sehr freundlicher Arzt und auf Augenhöhe. Mit seiner sehr ruhigen Art mit seiner sehr fachlichen Kompetenz erklärte er mir, dass eine Operation in meinem Fall notwendig ist und so schnell wie möglich.
Er erklärte mir die Diagnosen und die angehende Operation so eindeutig, dass auch ich als Laie diese verstand.
Durch seine einfühlsame Erklärung, hatte ich dann auch keine Angst mehr, mich von ihm operieren zulassen.
Nach der OP waren die Schmerzen sofort weg, die mich jahrelang gequält hatten. Jeden Tag schaute er 2x nach meinem Befinden, welches er bei jedem seiner Patienten auf der Station machte.
Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei ihm, Herrn Dr. med. Sabarini bedanken und wünschte mir, dass es noch mehr solche Ärzte gäbe, die in ihrem Beruf den Patienten-Mensch und dessen Wohl sehen und alles dafür tun, dem Patienten in seinen Schmerzen zu helfen.
Auch das sehr freundliche Team auf der Station, ob es die Krankenschwester, das Pflegepersonal bis hin zur Küchenfee und lieben Putz-Feen ein großen Dank für die liebevolle Betreuung.
Ebenso auch den netten Damen beim MRT gilt besonderer Dank.
Danke sagen möchte ich auch dem Anästhesie-Arzt Dr. med. Dimitrov, eine sehr guter Arzt bei meiner Narkose.
Mit dem Verlauf meiner Operation, Behandlung und Genesung, möchte ich abschließend sagen, dass ich es nicht bereut habe mich in diese Obhut des Herrn Dr. med. Sabarini und dem dortigem Team begeben habe und ich würde es jedem weiterempfehlen sich dort behandeln zu lassen.
Vielen Dank
C.Kossek

Super Arzt und super Pflegeteam

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Sabarini hat mich sehr gut beraten und eine Lösung aufgezeigt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratungsgespräch pro/contra vor der OP
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Spinalkanal- und Neuroforaminastenose l3/4 bds
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich bei Dr. Sabarini und seinem Team bedanken, das ich seit der OP eine ganz neue Lebensqualität zurückbekommen habe. Ich kann endlich wieder ohne Schmerzen und ohne Taubheitsgefühl in den Beinen laufen und das ohne zeitliche Einschränkungen. Vielen Dank!!!
Besonders beeindruckend fand ich, das Dr. Sabarini selbst am Wochenende seine Visiten morgens und abends durchgeführt hat.
Ich möchte auch dem Schwesternteam Jenny, Nicole und Ulrike danken - ich war zwar vorher noch nicht in einem Krankenhaus, aber Ihr Drei habt mir die Angst genommen. Es war schön bei Euch - und das meine ich ernst :))
Nicht vergessen möchte ich die netten Damen, die sich immer um unser Essen gekümmert haben - es war lecker - Vielen Dank!
... und natürlich auch ein großer Dank an die lieben Putzfeen.
Vielen Dank an alle - ich kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.
Ich würde wiederkommen!
... hoffentlich nicht so bald ;)

Ein Ärzteteam dem man vertrauen kann

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Februar 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich und besorgt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall in Verbindung mit Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Arzt der für mich als genial einzustufen ist. Über das Team ist alles gesagt,einfach prima! Habe fest daran geglaubt das alles gut wird, bin nicht enttäuscht worden. Würde mich immer wieder an Dr.Sabarini wenden. Ein Bergmann der jetzt ohne Schmerzen (!!!) seinen Ruhestand mit seiner Familie genießen kann.

Super Arzt sehr nettes Pflegeteam

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Doktor nimmt sich sehr viel Zeit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die War fantastisch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kurze Wege)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Team
Kontra:
Zuwenig Einzelzimmer
Krankheitsbild:
Lws
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Avicennaklinik könnte man als medizinisches Hotel mit Topoperateuren und super motiviertem Pflegepersonal bezeichnen.
Das Schwesten Duo Nicole und Anita sowie Schwester Jenny haben mir nach der Op und im Genesungsprozess jeden Wunsch von den Augen abgelesen und erfüllt.
Herr Dr.Sabarini und sein Pflege Team sind unschlagbar.
DR Sabarini nimmt sich sogar am Wochenende Zeit zur ausgebreiteten Visite. Ein Arzt mit viel Einfühlungsvermögen der meine Angst mit ausgebreiteten Informationen vor der OP aufgelöst hat.
Und ds Pflegepersonal ein Traum niemals gestresst obwohl es auch in der Klinik viele Patienten gab.
Wenn Rücken OP dann nur in der Avicennaklinik

Sehr nette Krankenschwestern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die individuellen Betreuung durch die Pflegekräfte
Kontra:
Kein Aufenthaltsraum
Krankheitsbild:
TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich War bei Dr Kniprath und hätte eine TEP.Ein sehr kompetenter Arzt mit Einfühlungsvermögen. Die Krankenschwestern Jenny, Anita und Nicole haben mich so liebevoll und kompetent betreut wie man es sich nur wünschen kann. Ein echtes "Dream Team Trio"Krankenschwesten aus Berufung. Weiter so im Team.

Bandscheibenvorfall LWS

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Operation LWS und HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Avicienna Klinik ist die Klinik, wo ich mich immer wieder operieren lassen würde

Gehe auch weiter dorthin

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, Untersuchungsmöglichkeiten vor Ort
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle, -vorwölbungen, Gleitwirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits seit mehreren Jahren Patient in der Avicenna-Klinik und bin dort auch schon mehrfach operiert worden. Die ärztliche Betreuung ist absolut top! Die prognostizierten Behandlungserfolge haben sich eingestellt, so dass es mir deutlich besser geht, als zu Anfang der Behandlung.
Leider haben mich Unfälle wieder zurückgeworfen, so dass ich auch längerfristig weiter Patient der Klinik bleiben werde.
Und manche Dinge, die Sinnvoll sein mögen - Fixierung von Gleitwirbeln - möchte ich zumindest noch nicht.

Als besonders positiv empfinde ich, dass in den Klinikbetrieb auch eine Radiologie integriert ist. In der Regel ist es dadurch sehr kurzfristig möglich, Befunde über bildgebende Verfahren zu erhalten.

Das Personal ist mir gegenüber immer betont höflich aufgetreten, so dass mir die Klinikaufenthalte durchweg positiv in Erinnerung geblieben sind.

Mit OP komplett beschwerdefrei

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtergebnis
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS 4/5
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Phänomenales Ergebnis nach der OP. Deutlich über meinen Erwartungen. Nach 2 wirklich schrecklichen Jahren der Schmerzen, Hexenschüsse, Notarztbesuche und des Arbeitsausfalls ist mein Gesundheitszustand nach der OP einfach großartig.
Während des Aufenthaltes wurde medizinisch - ärztlich sowie betreuungsseitig - immer das Richtige eingeleitet. Umgehend und unaufgeregt.
Auch bei der Nachsorge wurde ebenso optimal therapiert.
Ich kann wieder ohne Probleme Vollzeit als Risikocontrollerin arbeiten (sitzende Tätigkeit), wo ich vor der OP selbst als optimistischer Mensch dachte, dass ich nie wieder länger als 10 Minuten würde sitzen können. Das hatten mir andere sogenannte Spezialisten in Berlin auch mit OP prognostiziert. Gut, dass sie unrecht hatten. Und vielen Dank an das Avicenna-Team.

Dankeschön! Schmerzfrei und neue Lebensqualität

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich 29 Jahre jung, bin am 01.11.2016 an der Bandscheibe operiert worden.
Ich persönlich hatte große Angst vor diesem Eingriff da ich noch jung bin und ein 9. Monate alten Sohn zuhause habe. Das heißt Verantwortung und noch mindestens 30. Jahre arbeiten.... Ich hatte so starke Schmerzen das ich es nur noch unter extrem starken Medikamenten ausgehalten habe. Mein linkes Bein und der Rücken waren die Hauptprobleme die mich monatelang geplackt hatten. Durch das Internet bin ich auf die Klinik aufmerksam geworden und durch die vielen positiven Bewertungen dachte ich mir dort rufe ich einfach mal an. Einen Termin in der Sprechstunde von Herrn Sabarini habe ich ziemlich zügig erhalten und war verdammt aufgeregt. Ich dachte schon ich müsse mit noch nicht mal 30 Jahren mein Leben lang mit diesen Schmerzen leben. Andere Ärzte verschrieben Tabletten und kümmerten sich nicht wirklich ob man jung ist und Familie hat. Zurück zur Sprechstunde von Herrn Sabarini.... Nett zuvorkommend und auf Augenhöhe redete er mit einem... Er veranlasste ein MRT und dort war das ganze Ausmaß meines Leidens zu sehen. Die Bandscheibe drückte so stark auf den Nerv das selbst der Dr. Sabarini gestaunt hat das ich noch laufen und stehen konnte. Wir besprachen die möglichen gesundheitlichen Folgen und Probleme die auftreten könnten wenn man nicht handeln würde. Er erklärte alles ganz genau und nahm mir bereits im Vorgespräch die Angst... Am 01.11.16 ließ ich mich also operieren. Es mag für Menschen schwierig sein die solche Schmerzen nicht kennen es zu glauben doch bereits nach der Op waren die Schmerzen weg. Es wird von Tag zu Tag besser und jetzt weiß ich das dies die beste Entscheidung meines bisherigen Lebens war. Der Arzt schaute jeden Tag Mo - So 2x am Tag nach einem. An dieser Stelle möchte ich mich in aller Form bei dem ganzem Team der Klinik bedanken...Schwestern Küchenfeen, Reinigungsfeen und natürlich der Narkosearzt haben super Arbeit geleistet..Dankeschön und weiterhin viel Erfolg

Tolle Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bevor ich zur Bandscheiben-OP musste, hatte ich mich zunächst durch das Internet gelesen...und ALLES was ich über die Avicenna Klinik las, kannn ich nur auf das Positivste bestätigen!
Dr. Sabarini ist fürsorglich, erklärend, verständnisvoll, und jeder Zeit für einen da!
Die Schwestern sind durchweg super- immer sofort zu Stelle, niemals genervt, helfen wo sie können, und machen aus dem Klinikalltag einen einen angenehmen Aufenthalt!
Das Essen ist super, und das Küchenpersonal erinnert an ein sehr gut geführtes Restaurant- z.B.: als ich nach der OP noch nicht ganz fit war, bekam ich mein Essen in bequemen Häppchen serviert.
Dort hilft jeder jedem, und so viel es mir viel leichter die Zeit in einer Klinik zu überstehen...
Danke an das gesamte Team- auch den Damen beim MRT!!!

Absolut zu empfehlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
familär, präzise
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Facettenarthrose, Bandscheibendegeneration
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr familiär mit Wohlfühlfaktor! Bei der Anreise wurde ich bereits nett empfangen und meinem Zimmer zugewiesen.
Auch am Tage der OP haben sich die Schwestern stets sehr freundlich und fürsorglich um mich gekümmert. Die OP ist perfekt verlaufen. Unmittelbar nach Aufwachen aus der Narkose waren meine Hauptbeschwerden bereits weg.
Herr Dr. Sabarini kümmerte sich stets mit großer Aufmerksamkeit um seine Patienten.
Ein großes Lob auch an die gute Küchenfee :-)
Nach 9 Tagen konnte ich die Klinik bereits so gut wie schmerzfrei verlassen!
Ich würde mich immer wieder uneingeschränkt dort behandeln und operieren lassen!

(Ich verzichte auf Abschrift der Befunde, wie es viele Vorgänger in den Rezensionen getan haben)

Neue Lebensqualität

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2000   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit Jahren lid ich an starken Schmerzen im Rücken. Dies ging so weit, dass ich neben den Schmerzen auch ein taubes Bein bekam.
Eher durch Zufall wurde ich auf Herrn Dr. Sabarini aufmerksam ,welch ein Glück !!
Nach eingehender Diagnostik wurde ein Bandscheibenvorfall im LWS festgestellt.Es galt abzuwägen ,weiter Schmerzen zu ertragen oder einen chirurgischen Eingriff bei Herrn Dr. Sabarini vorzunehmen. Meine Entscheidung,
den Eingriff durch Herrn Dr. Sabarini durchzuführen ,war die beste meines Lebens. Ich bin seitdem beschwerdefrei !!!! Und habe somit meine Lebensqualität wieder erlangt.
Mein Dank gilt Herrn Dr. Sabarini und seinem tollem Team!! Ronald Hüttner

Mein großes Kompliment!

Neurochirurgie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: -   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
stets beste Beurteilungen!
Kontra:
--
Krankheitsbild:
--
Erfahrungsbericht:

Ich kenne Herrn Dr. Sabarini und mit ihm seine international bekannte und hoch geachtete Wirbelsäulenklinik seit vielen Jahren; darüber hinaus kenne ich viele nationale und internationale Patienten, die alle mit dieser ganz besonderen Klinik im höchsten Maße zufrieden waren / sind und nicht nur Herrn Dr. Sabarini sondern auch die Wirbelsäulenklnik insgesamt stets in den höchsten Tönen gelobt haben!Mein Respekt!!

Beweglichkeit und Schmerzfreiheit wieder hergestellt

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen
Kontra:
Krankheitsbild:
Lendenwirbelverschiebung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen hat Dr. Sabarini meinen Schwager über sein Krankheitsbild - Verschiebung eines Lendenwirbels - umfassend und leicht verständlich aufgeklärt und erläutert, welche Massnahmen für ihn passend und auf lange Zeit auch zur Herstellung der vollen Beweglichkeit und Schmerzfreiheitführen. Die Operation erfolgte ohne Probleme und Komplikationen. Das Pflegepersonal war freundlich und umsichtig, so dass der notwendige Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich war. Heute ist mein Schwager schmerzfrei und kann sich wieder uneingeschränkt bewegen.
Die Klinik verfügt über die modernste Technik. Dr. Sabarini ist ein einfühlsamer und sich durch Sachkompetenz auszeichnenender Arzt. Die Ruhe, die er ausstrahlt überträgt sich auf die Patienten.
Die Klinikräume sind hell,freundlich und sehr sauber. Auch die Pflegekräfte kümmern sich mit viel Liebe und Engagement um die Patienten.

Vielen Dank Dr. Sabarini !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Klinik wie ein Top- Hotel
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem starke Schmerzen aufgrund eines Bandscheibenvorfalls an der HWS mit keinen Tabletten und Spritzen mehr zu behandeln waren, habe ich mich für die Avicenna Klinik und Dr. Sabarini entschieden. Meine Erwartungen wurden übertroffen!
Nach einer ausführlichen Untersuchung erklärte mir Dr. Sabarini meine genaue Diagnose sowie den Ablauf während und nach der Operation.(Einsatz einer Disc-Prothese) Die Schmerzen waren entsprechend der Vorhersage nach der Operation verschwunden. Auch die Kraft in meinem linken Arm verbesserte sich täglich. Nach 10 Tagen bin ich nun wieder glücklich zu Hause. Eine Nachbehandlung erfolgt ambulant.
Ich möchte mich hiermit ganz herzlich bei Dr. Sabarini und seinem wunderbaren Team incl. aller sehr netten Schwestern auf der Bettenstation bedanken. Ich habe mich in dieser angenehmen Atmosphäre zu jedem Zeitpunkt sehr wohl gefühlt. Vielen Dank!!!!!!
K.U.Köhler 24.09.2016

sehr hohe Fachkompetenz, gute Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Klinik gleicht einem 5 Sterne Hotel)
Pro:
sehr gute Beratung
Kontra:
keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
HWS Syndrom, BS C4/5/6
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einem HWS Syndrom und begleitenden starken Kopfschmerzen in die Klinik gefahren.
Nach einem ausführlichen Gespräch und verschiedenen Untersuchungen durch Herrn Dr. Sabarini konnte mir sehr schnell geholfen werden...auch ohne OP!

Ich bin von diesem Arzt der sich sehr viel Zeit nimmt und alles sehr genau und ausführlich erläutert begeistert und würde diese Klinik immer wieder aufsuchen und weiterempfehlen.

Sehr empfehlenswert

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Dreifacher Bandscheibenvorfall mit extremen Verwachsungen von den vorherigen OP S
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Begegnung mit Herrn Dr. Sabarini an wurde eine ausführliche Untersuchung und Beratung und Möglichkeiten der Behandlung besprochen und erläutert. Da ich seit Jahren unter sehr starken Schmerzen litt und andere Ärzte es mit teuren Minimalinvasien, Kortisonspritzen sowie mit Schmerztabletten versucht haben mir zu helfen, habe ich den Rat von Dr. Sabarini aufgesucht. Noch nie hat mich ein Arzt so ausführlich untersucht und beraten. Schlussendlich habe ich mich für eine dritte OP in der Avicenna Klinik entschieden. Ich konnte bereits am nächsten Tag der OP wieder aufstehen und erste Schritte machen. Der Arzt, stehst freundlich und fürsorglich, kam zwei mal am Tag zur Visite und gab auch hilfreiche Tipps für den Alltag. Er kam sogar an den Wochenenden und kümmerte sich. Inklusive OP wurde ich nach zehn Tagen entlassen. Man hat nicht das Gefühl, dass man in einem Krankenhaus ist, es ist sehr schön eingerichtet, was für die Psyche sehr gut tut. Mein ganz besonderer Dank gilt auch für das gesamte Personal; angefangen vom Empfang, sehr herzlich und liebenswert, den fürsorglichen und stets sehr freundlichen Schwestern, die immer ein Ohr für einen hatten und ihr Möglichstes für ein Wohlergehen taten. Auch möchte ich an das Reinigungspersonal mein herzliches Dankeschön überliefern, die mehr tun, damit es einem besser geht. Nicht zu vergessen der sehr freundliche Anästhesist, großen Dank!!! Nach einer dreiwöchigen Reha in Kladow bin ich weiterhin in Behandlung bei Herrn Dr. Sabarini, linksseitig bin ich schmerzfrei und hoffe, dass wir es mit ein wenig Geduld auch rechts hinbekommen. Auch möchte ich mich herzlich bei Herrn Dr. Krug und seiner Assistenten bedanken. Rundum ein sehr menschliches und freundliches Haus mit sehr hoher Fachkompetenz, was ich jederzeit weiter empfehlen würde! VIELEN DANK FÜR ALLES!!! Barlas Kara

Rücken OP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 18.07.2016 zur Bandscheibenoperation aufgenommen. Das Aufnahmeprozedere war schon beim Empfang sehr herzlich. Dr. med. Sabarini hat mich denn aufgenommen und mir den gesamten Verlauf von der OP Vorbereitung bis zum Aufwachen nach der OP sehr verständlich erklärt. Am Vorabend kam noch der Anästhesist Dr. med. Dimitrov und hat mir sehr verständlich den Vorgang der Narkose erklärt. Die sehr kompetenten Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter haben mich bis zur Operation sehr fachlich begleitet. Dr. med. Sabarini hat dann die Operationen an der Bandscheibe L2/3 bds. und L3/4 bds. sowie L4/l5 unter eines Spezial-Operationsmikroskops den Spinalkanal erweitert. Die Tage nach der Operation hat das Pflegeteam aufgepasst, dass ich nicht zu früh und keine falsche Bewegung gemacht habe. Auf Grund weiterer Probleme, die ich seit einem Jahr in der rechten Schulter habe, hat Dr. med. Sabarini mir vorgeschlagen, das Ganze unter dem MRT zu kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass eine Operation an der Halswirbelsäule unumgänglich ist. Nun hat das ganze Prozedere nach einer Woche von Vorne begonnenen. Am 27.07.2016 hat dann Dr. med. Sabarini die Operation Entfernung Bandscheibenvorfall C4/C5 u. C5/C6 Spinalkanalerweiterung sowie Implantats Disk-Prothese durchgeführt. Das Pflegeteam hat wieder sehr auf mich und sehr umsorgt aufgepasst. Die physikalische Abteilung im Hause war sehr behutsam und einfühlsam, was die Bewegungsübungen meiner operierten Stellen betrifft. Durch tägliches Training und Übungen die ich im Bett selbermachen konnte, fühlte ich mich sehr gut betreut. Ein großes Dankeschön gilt auch dem Service und Küchenmitarbeiterinnen. Rund um gesagt: Ich habe mich sehr wohl gefühlt und medizinisch wurde mir durch Dr. med. Sabarini sehr geholfen, nach wenigen Tagen war ich schon schmerzfrei, so dass ich am 08.08.2016 in die geplante Rehabilitation gefahren werden konnte.

Bandscheibenvorfall? Dann ab in die Avicenna Klinik :-)

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war eine rundum gelungene OP...alles TOP
Kontra:
Ich habe keine negativen Erlebnisse gehabt...
Krankheitsbild:
Zervikaler Bandscheibenvorfall HWS C6/7, Spinalkanal- und Neuroforaminastenose C6/7 etc...
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Jahr 2011 erstmals einen Bandscheibenvorfall erlitten im HWS-Bereich. Zu diesem Zeitpunkt war ich semiprofessioneller Fußballspieler. Die damalige OP wurde von hinten aus durchgeführt. Im Januar 2016 verspürte ich ähnliche Schmerzen und Symptome wie 2011 und von daher machte ich mich im Internet auf die Suche nach eine Speziaklinik in der Nähe meines Wohnortes. Mir wurde gleich als Erstes die Avicenna Klinik angezeigt und ich las mir ALLE Bewertungen hier durch.
Dann machte ich einen Termin und nach dem 1.Gespräch war mir sofort klar, dass ich mich hier behandeln bzw. operieren lasse. Der Arzt war sehr freundlich, kompetent und ich hatte sofort Vertrauen in Ihn. Ich habe nun eine Bandscheibenprothese und kann sagen, dass ich das 1.Mal seit Jahren beschwerdefrei bin. Ich habe viel an Lebensqualität gewonnen, kann wieder lange sitzen und stehen und alle anderen neuralen Fehlfunktionen sind auch weg.
Das Personal der Klinik ist auch hervorzuheben. Alle waren super freundlich und kümmern sich fantastisch um einen. Wenn man bedenkt das es sich um eine "Klinik" handelt und dann aber solch ein "5-Sterne Hotel" vorfindet, kann man nur froh sein das man solch einen Spezialisten in Deutschland hat. Ich kann die Avicenna Klinik nur jedem empfehlen. Der Arzt weiß einfach was er macht und am meisten beeindruckt hat mich seine unfassbare Ruhe. Er hat mich jeden Tag in den 10Tagen Aufenthalt "besucht", auch Sonntags und hat sich um alles medizinisch wichtige gekümmert. Für alles andere ist immer jemand da.

LG

Kompetenzzentrum im Herzen Berlins

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
höchste Professionalität
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
HWS C5/6 und C6/7
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits im August 2015 wurde mir zu
einer OP geraten. Ich konnte mich nicht entscheiden und habe mich sinnlos bis Juni 2016
gequält. Die Zeit war für meine Psyche Gift.
Ich kann nur jedem raten, wenn dieser Arzt zu
einer OP rät, ihm zu vertrauen. Er ist menschlich
und fachlich kaum zu beschreiben - auf aller
höchstem Niveau. Er ist quasi permanent vor Ort
und kümmert sich persönlich.
Das gleiche gilt für alle Mitarbeiter von den
Schwestern, der Küchenfee bis zum Reinigungspersonal. Immer freundlich , hilfsbereit und
zuvorkommend . Der weitere Arzt erhält ebenfalls
Bestnoten ...
Ich kann jedem diese Klinik empfehlen .
Die abschließende Rechnungsstellung erfolgt
absolut korrekt, inkl. Materialeinkaufsnachweisen,
Liegebescheinigung etc. zeitnah .
Somit erfolgte die Erstattung der Krankenversicherung reibungslos ohne Nachfragen
oder Kürzungen. Hiermit auch ein Lob an die
Verwaltung.

Die Qualen haben ein Ende!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Sechser im Lotto)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfangreich und kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die beste, die ich je erfahren habe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (angenehm und freundlich)
Pro:
Beratung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall L4/5
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erfahrungsbericht

Seit 2001 leide ich unter Rückenschmerzen und hatte schon einige Bandscheibenvorfälle. Immer wieder wurde ich vertröstet, mit Medikamenten versorgt und von einem Arzt zum andern geschickt. Leider konnte mir keiner so richtig helfen. 2015 wurden die Schmerzen permanent so stark, dass mir mein Orthopäde eine künstliche Bandscheibe einsetzen bzw. die Versteifung vornehmen lassen wollte.
Durch Zufall erfuhr ich von der Avicenna Klinik in Berlin, die eine mir sehr viel versprechende OP-Methode, die ADCT Methode, anbot. Dabei wird der Bandscheibenvorfall beseitigt und aus dem körpereigenen Gewebe eine Bandscheibe gezüchtet, damit sie die natürliche Stoßdämpferfunktion wieder wahr nimmt.
Dies klang für mich, wie ein Märchen aus 1001 Nacht.
Ich setzte mich mit der Klinik in Verbindung und staunte doch sehr über die Ausführungen des Arztes, vor allem das diese Variante auch für mich noch in Frage kommen würde.

Im Januar 2016 hatte ich dann den ersten Eingriff vornehmen lassen. So phantastisch hatte ich mich seit Jahren nicht mehr gefühlt. Die Schmerzen waren verschwunden, keine Taubheit mehr in den Beinen, ich konnte wieder laufen, laufen, laufen. Ich dachte, ich war in einem Traum und hatte Angst vorm Aufwachen. Sämtliche Schmerzmittel konnten abgesetzt werden.
Der zweite Eingriff erfolgte Ende März, wo mir meine angezüchteten Zellen eingespritzt wurden.

Dies war für mich die Krönung. Man kann eigentlich nicht richtig beschreiben, wie man sich nach 15 Jahren der Qualen, von heute auf morgen fühlt. Für mich begann einfach ein neues Leben.

Ich möchte mich auf diesem Weg beim operierenten Arzt und seinem gesamten Team der Avicenna Klinik nochmal recht herzlich bedanken. Von der Aufnahme bis hin zur Entlassung wurde ich als Patient und nicht als Nummer behandelt. Dies konnte ich bei den vielen Krankenhausaufenthalten und ambulanten Behandlungen von keinem anderen behaupten.
Ein Zimmer was nicht nach Krankenhaus aussieht. Ein Schwesternteam - auch im OP - was nicht zur Arbeit gezwungen wurde, sondern mit Freude, viel Erfahrung, Warmherzigkeit und Enthusiasmus arbeitet. Die Verpflegung, die von früh bis spät sehr wohlschmeckend ist und dem Patienten angepasst wird. Und dann die Sauberkeit, einfach verblüffend. Hier kann sich jede andere Einrichtung eine Scheibe abschneiden. Sollte ich jemals wieder so einen Eingriff nötig haben, wäre es für mich keine schwere Wahl, wieder diese Klinik zu wählen.

Schmerzhafte Odyssee

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach 2 Wochen furchtbarer Schmerzen in der Avicenna-Klinik gelandet. Thank's God.
Mein ARzt dort hat binnen Minuten die für mich wichtige Entscheidung getroffen, dass es ohne eine OP nicht geht. Ich war direkt danach völlig schmerzfrei. Alle anderen Patienten, die ich hier sehe, haben den gleichen glücklichen Gesichtsausdruck wie ich.
Eine unglaublich gute Klinik mit engagiertem, bestens ausgebildeten Personal. Der Arzt ist die Seele des Hauses, er ist einfach wunderbar. Dieses Haus ist uneingeschränkt empfehlenswert.

Begeisterung von a - z

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin absolut begeistert. Die Klinik hat ein sehr hohes Niveau an Fachkompetenz und Freundlichkeit. Meinem Mann geht es so gut wie noch nie. Auch die Nachsorgenehandlungen und Beratung außerhalb des Klinikaufenthalts sind perfekt.
Einfach ein großes Lob und danke von uns am gesamten Klinikpersonal.

Schnelle und kompetente Versorgung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009,2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (teils zu laut und zu warm)
Pro:
es wird sich Zeit für den Patienten genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte leider das "Vergnügen", bereits beide Kliniken kennen lernen zu dürfen.
2009 OP an der HWS so wie 2015 an der LWS und kann sagen, dass ich in der Avicenna Klinik wirklich bestens betreut worden bin. Vom Arzt über die Schwestern bis hin zum Personal für Versorgung und Reinigung ist alles sehr gut organisiert und kompetent, um sich in der schweren Zeit geborgen zu fühlen.
Stets ein offenes Ohr bei den Schwestern und Pflegern und was ich als sehr wichtig empfinde ist, dass sich der Arzt persönlich um seine Patienten kümmert und sie nicht jemand anderes nach der OP überlässt! Habe da selber auch schon andere Sachen erlebt.
Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass man in der Avicenna Klinik sehr gut aufgehoben ist und betreut wird, wie es sich bei einer doch, wie ich finde, schweren Zeit vor und nach der OP gehört.
Ich wünsche allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik weiterhin viel Erfolg
und gutes Gelingen bei der Bewältigung der doch recht anspruchsvollen Aufgaben bei der täglichen Arbeit.
Zu erwähnen wäre noch, dass in der neuen Klinik ein MRT direkt im Haus ist und somit nur kurze Wege unternommen werden müssen, um wichtige Untersuchungen vornehmen zu können!

Herzlichen Dank noch mal und alles Gute für die Zukunft

Super Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz Neurochirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch Lendenwirbelkörper
Erfahrungsbericht:

Nach einem häuslichen Unfall wurde ich Ende Januar vom Rettungsdienst in ein regionales Krankenhaus transportiert und lag dort vier Tage unbehandelt mit Wirbelbruch und grossen Schmerzen im Lendenwirbelsäulenbereich.
In der Nacht zum fünften Tag habe ich gegen 23.30 Uhr verzweifelt und aufgeregt in der Avicenna Klinik angerufen und mich erkundigt, ob denn noch ein Bett kurzfristig zur Verfügung steht. Eine nette Stationsschwester hat mir sofort alles erklärt, mich beruhigt und morgens den Transport nach Berlin organisiert. So wurde ich auf eigenen Wunsch in die Avicenna Klinik gebracht.
Ich hatte einen instabilen Bruch eines LWK, sehr starke Schmerzen und konnte mich kaum bewegen.
Bereits am Tag der Ankunft in der Klinik wurden alle notwendigen Untersuchungen gemacht und nach dem Gespräch mit dem Arzt war ich erst einmal beruhigt und mir war die Angst genommen. Es wurde ausführlich, verständlich und in Ruhe erklärt wie die OP ablaufen wird was danach zu beachten ist. Am folgenden Tag wurde ich erfolgreich operiert und danach ging es spürbar bergauf. Bereits nach 7 Tagen konnte ich die Klinik verlassen und nach einigen Wochen wieder meinen gewohnten Aktivitäten nachgehen.
Ich möchte mich sehr, sehr herzlich bei dem Ärzteteam, den Krankenschwestern, dem Pflegepersonal sowie den Physiotherapeuten und auch den Servicemitarbeiterinnen für die nette und kompetente Behandlung und Betreuung bedanken. Insgesamt eine tolle Klinik, die man einfach empfehlen muss. Hier sind Menschen noch Menschen und nicht nur "Fälle".

Vorzeigeklinik mit Arzt aus Berufung an deren Spitze

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Feb. 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit einfachen Worten, anschaulich und symptombezogen erklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut durchorganisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
zwei Bandscheibenvorfälle und Spondylophyten an den Ebenen C5/6 und C6/7 mit deutlicher Kompression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine MRT-Untersuchung der HWS zeigte zwei Bandscheibenvorfälle und Spondylophyten an den Ebenen C5/6 und C6/7 mit deutlicher Kompression der Neuralstrukturen sowie Myelopathie.

Ich holte zwei Meinungen zu meiner MRT-Aufnahme ein und entschied mich auf Grund des hohen Anteils an positiven Bewertungen für Dr. Sabarini und seine Avicenna- Klinik.
Wir bekamen kurzfristig einen Termin.

In seiner ruhigen und sachlichen Art erklärte er leichtverständlich anhand der MRT-Aufnahme, eines Anschauungsmodells und eigener Zeichnungen die Sachlage und stellte den Bezug zu meinen Symptomen her.
Alles war plausibel und auch für einen Laien leicht und logisch nachvollziehbar.
Er nahm sich wirklich viel Zeit – ohne Stress – ohne Zeitdruck, bis alle Fragen restlos geklärt waren.
Mein Mann und ich waren einer Meinung, wir haben einen Arzt gefunden, der ganz genau weiß, wovon er spricht.
Meine Angst vor der unausweichlichen OP Anfang März war plötzlich wie weggeblasen..

Jetzt, nach dem mikroinvasiven Eingriff, bei dem mir nach Entfernung der beiden schadhaften Bandscheiben und der Entfernung der degenerativen Veränderungen an einem Wirbel Prothesen eingesetzt und die Spinalkanäle erweitert wurden, kann ich meinen ersten Eindruck und alle positiven Bewertungen über die Avicenna-Klinik nur noch einmal bestätigen.
Mein Zimmer war hell, groß und geschmackvoll eingerichtet.
Es war nicht die typische Krankenhausatmosphäre.
Alles war gut organisiert, das OP-Team ein eingespieltes Team, Schwestern, Pfleger, Servicepersonal allesamt nett, kompetent und immer bemüht, den Wünschen der Patienten gerecht zu werden.
Das Essen war abwechslungsreich und den Riesenobstteller am WE habe ich genossen.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei dem gesamten Personal bedanken.

Hervorzuheben ist jedoch Dr. Sabarini als Ausnahmearzt, der aufopfernd und selbstlos immer ein offenes Ohr für seine Patienten hat und sich selbst am Wochenende bei seinen Patienten nach deren Befinden erkundigt.
Sein Einsatz geht weit über das normale Maß hinaus und er kann auf Grund seines umfangreichen Wissens auch etwas mit den Begriffen Beihilfe und „Hamburger Modell“... anfangen und beratend unterstützen.
Es gibt tatsächlich heutzutage noch Ärzte, die dies aus Berufung geworden sind – Dr. Sabarini ist einer davon.
Ich würde mich ihm jederzeit wieder anvertrauen.
Vielen herzlichen Dank, Dr. Sabarini, Sie haben mir ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben.

Ein kleines Wunder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Beratung und Behandlung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im November 2015 hatte ich im Urlaub (Dominikanische Republik) einen heftigen Bandscheibenvorfall, so dass das Laufen und das Sitzen zur Qual wurde und kaum noch zu ertragen war..

Außerdem war mein gesamter Unterleib taub, was zur Folge hatte, dass ich nicht mehr kontrolliert auf die Toilette gehen konnte. Und das 10 Flugstunden von zuhause entfernt...

Wieder in Berlin angekommen habe ich aufgrund einer Empfehlung eines Kollegen Herrn Dr. Sabarini in der Avicenna Klinik aufgesucht. Sofort wurde ein MRT durchgeführt und mir mitgeteilt, dass eine Operation unumgänglich sei. Am Montag bin ich ins Krankenhaus und am Dienstag gegen 07.00 Uhr operiert worden.

Da es meine erste OP überhaupt war, bin ich natürlich sehr aufgeregt gewesen, da mir bewusst war, dass es kein leichter Eingriff sein würde.
Dr. Sabarini und seinem gesamten Team war es jedoch möglich, mir die Bedenken zu nehmen, so dass der Weg zum OP wirklich ganz entspannt verlief.

Bereits einen Tag später begann die Krankengymnastik und nach 12 Tagen konnte ich, noch etwas wackelig auf den Beinen, schmerzfrei die Klinik verlassen.
Auf Anraten von Herrn Dr. Sabarini habe ich einige Tage später mit einer Anschlussheilbehandlung begonnen. Nach Abschluss der vierwöchigen AHB war ich wieder „Fit wie ein Turnschuh“ und die Einschränkungen im Unterleib waren komplett behoben.

Ich kann in diesem Zusammenhang die Moorbad Klinik in Bad Freienwalde empfehlen. Die Landschaft ist zur Winterzeit zwar nicht besonders ansprechend, jedoch die Anwendungen/Behandlungen, die Unterkunft und das Essen waren wirklich perfekt.

Ich möchte mich bei allen mich behandelnden Ärzten, bei dem Pflegepersonal, den Physiotherapeuten und auch den Reinigungskräften für ihre professionelle und liebevolle Behandlung und Betreuung bedanken. Für mich ist die Avicenna Klinik ein fünf Sterne Haus mit einer Verpflegung wie in einem guten Restaurant. Das internationale Team ist, würde ich es mit einer Fußballmannschaft vergleichen, klar Champions League Niveau.

Sehr geehrter Herr Dr. Sabarini, danke, dass ich wieder an all den schönen Dingen des Lebens teilhaben darf. Und liebe Grüße von meiner Ehefrau…

B. Steger

Enttäuschungs - Bericht

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung gut, Erfolg schlecht)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (auch nach der Reha keine Besserung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klinikpersonal
Kontra:
Heilversprechen
Krankheitsbild:
Lendenwirbelschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr enttäuscht vom Mißerfolg der Operation

Hohe ärztliche Kunst

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Myelopathie, BSV, Spinalkanal-, Neuroforamina-Stenosen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin wegen einer weiteren fachkundigen Arztmeinung hier gewesen. Es ging mir sehr schlecht, ich war deprimiert und verzweifelt. Dachte, dass die Versteifungs-OP der HWS über 3 Etagen nicht mehr vermeidbar wäre. Dr. Sabarini gab mir Hoffnung für den Bewegungserhalt meiner HWS. Auf Grund der Schwere des Beschwerdebildes empfahl er die sofortige OP. Dr. Sabarini setzte mir 3 bewegliche C-Spine-Prothesen auf Höhe von C4/5, C5/6 und C6/7 in einer komplizierten Op. ein. Das OP-Ergebnis war perfekt.
Herzlichen Dank an den wunderbaren Dr. Sabarini und sein kompetentes Team von Ärzten, Pflegern und Verwaltungspersonal! Habe Hochachtung vor der hier erfahrenen ärztlichen Kunst!

1 Kommentar

vrishabba am 17.02.2016

Hallo, vielen Dank für die ausfühliche Bewertung. Mir steht exakt der gleiche Eingriff bevor. Ich würde gerne mehr darüber erfahren wie die Einschränkungen/Nachsorge aussieht. Über einen Antwort würde ich mich sehr freuen.

MfG Vrishabba

Weitere Bewertungen anzeigen...