Waldkliniken Eisenberg

Talkback
Foto - Waldkliniken Eisenberg

Klosterlausnitzer Straße 81
07607 Eisenberg
Thüringen

406 von 441 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

444 Bewertungen

Sortierung
Filter

Keine Klinik für Menschen mit Risikofaktor

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Behandlung von orthopädischen Beschwerden
Kontra:
Kommunikation, Umgang mit Patienten u. deren Ängste
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie mit Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider war der größte Teil meines Aufenthalt in Eisenberg nicht so schön. Kurz möchte ich mich hierzu äußern. Ich bin 28 Jahre und suchte mir diese Klinik aus, auf Grund der guten Resonanzen. Da ich Nierentransplantiert bin, war es für mich nicht einfach eine geeignete Klinik zu finden, die mich mit dieser "Vorgeschichte" operiert. Die Hüft OP fand am 25.10.19 statt und verlief ohne weitere Probleme. Zu bemängeln ist bei mir die unzureichende Nachsorge, die im Nachhinein zu mehreren Problemen führten. Blutwerte stiegen und fielen enorm, sodass es mir und meiner Niere schlecht ging. Ich gewann das Gefühl das man mit meiner Nebenerkrankung, trotz ausführlichen Vorgespräch, sichtlich überfordert war. Hier wurde in erster Linie der Fokus auf die Hüftprothese gelegt und die transplantierte Niere nicht, wie vereinbart, gleichwertig behandelt. Wichtige Blutwerte wurden erst am dritten Tag nach der OP entnommen, sodass erst am vierten Tag notwendige Maßnahmen ergriffen werden konnten und sich eine Zweitmeinung (durch eine Bitte von mir) von einen mich benhandelnden Nephrologen eingeholt wurde. In diesem Zusammenhang bin ich auch über die unzureichende Kommunikation und die teilweise, fehlende Feinfühligkeit enttäuscht. Mit meiner Angst die ich inzwischen bekomme hatte, traf ich auf wenig Verständnis. Meiner Meinung nach hätte hier engmaschiger kontrolliert werden können um so eine Situation zu vermeiden. Nachfragen wie die weitere Behandlung wohl weitergehen würde, führten oft zu Drucksituationen und zu schneller genervtheit seitens der Ärzte. Trotz mehrfachen Hinweises das ich in der Nacht seit dem ersten Tag unter enormen Schweißausbrüchen leide, wurde am Abend - Tag 5 das erste mal Fieber gemessen. Erst nachdem dritten Thermometer und einer zweiten Schwester die hinzugeholt wurde, glaubte man der angezeigten Temperatur von knapp 40 Grad. Ab diesem Zeitpunkt fühlte ich mich in keinster Weise mehr ernst genommen und entschied mich nach 6 Tagen stationären Aufenthalt und einer labilen Psyche, die Klinik in einen mangelnden Zustand zu verlassen. Da meine Hüftoperation gut verlaufen ist, gibt es in Hinsicht auf die ortophädische Behandlung keine Einwende. Sicherlich ist die Klinik für einen Menschen der sonst in einem gesunden Zustand ist, geeignet. Jedoch nicht wie in meinem Fall, für jemanden mit gewissen Riskofaktoren. Lobenswert möchte ich Schwester Katrin auf der Station 2 b erwähnen. Sie war liebevoll und sehr fürsorglich!

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 15.10.2019

Hallo Juli2207,

Danke für Ihre Rückmeldung und es tut mir leid, dass wir Ihren Erwartungen nicht entsprechen konnten.
Wir haben an unserem Haus natürlich auch immer wieder Patienten mit unterschiedlichen Vorerkrankungen, auch Nierentransplantationen.
Es freut uns, dass Sie mit der orthopädischen Versorgung zufrieden waren. Natürlich möchten wir unsere Patienten in der Gesamtheit zufrieden stellen und in der Genesung unterstützen. Dies gelingt uns, nach den Rückmeldungen zu urteilen auch zum größten Teil, auch von Patienten mit chronischen Vorerkrankungen. Sie haben leider einen anderen Eindruck mitgenommen.
Wir hoffen aber, Sie haben sich gut zu Hause erholt und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit herbstlichen Grüßen

das Waldkliniken Team

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Pflegezimmer sind in die Jahre gekommen)
Pro:
Einfühlsames Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP, rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles ist gut organisiert. Die Prozedur vor der OP, einen Tag vor der OP wird bereits die persönliche Wäsche gegen Klinik Wäsche getauscht usw., macht schon etwas Angst ist aber Sinnvoll und Notwendig.
Sehr gute Aufklärung und Schmerztheraphie.
Über die Kompetenz der Ärzte und des Pflegepersonals muss man angesichts der vielen Auszeichnungen und Operationszahlen sicher nichts mehr hinzufügen.
Für mich war es die Ehrliche, keine gekünstelte, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit die einem den Klinikaufenthalt erleichtern.
Da ist es auch zu verschmerzen dass die Pflegezimmer in die Jahre gekommen sind.
Mahlzeiten werden auf Station gemeinsam eingenommen, man sieht mal über seinen persönlichen Krankheitshorizont hinaus was gut für die Seele ist.
Heilungsverlauf war top, besser als ich es je erwartet habe.
Mit der halbseitigen TEP fahre ich inzwischen wieder Ski und bin sehr zufrieden.
Im Januar 2020 ist das zweite Knie dran.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Artus007,

schön zu hören, dass es Ihnen gutgeht und Sie auch wieder Ihren sportlichen Betätigungen nachgehen können.

Dass Sie die Arbeit unserer Mitarbeiter als "ehrliche Aufmerksamkeit und Freundlichkeit" bezeichnen, freut uns sehr. Das ist wirklich ein sehr schönes und großes Lob, das wir natürlich gerne weitergeben.

Wir freuen uns, Sie im Januar dann wieder begrüßen zu dürfen. Alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Hüft OP TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Klinik,die Vertrauen verdient hat
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose linke Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer geht schon gern in ein Krankenhaus? Am 12.08.2019 wurde ich an der linken Hüfte (TEP) operiert.9 Jahre zu vor an der rechten,ebenfalls eine TEP.Nach erfolgter Reha in der Celenus Algos Fachklinik in Bad Klosterlausnitz,kann ich nur sagen,die OP in Der Waldklinik Eisenberg war mehr als erfolgreich!Endlich wieder schmerzfrei laufen und in der Nacht ruhig schlafen zu können,ein Verdienst des Ärzteteams,der zuvorkommenden,freundlichen Schwestern auf der Station 2 A und des gesamten Umfeldes in dieser Klinik.Nach meinen Erfahrungen kann ich Patienten diese Einrichtung nur weiterempfehlen.(Übrigens eine linke Schulter OP vor 8 Jahren war ebenfalls sehr erfolgreich in dieser Klinik)

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Schorschl,

Vertrauen ist ein sehr wichtiger Aspekt bei einem Klinikaufenthalt. Umso mehr freut es uns, dass Sie dieses Thema in Ihrer Bewertung in den Vordergrund stellen.

Auch, dass Sie mit dem Resultat Ihrer OP zufrieden sind und wir Ihre Lebensqualität offensichtlich wieder steigern konnten, ist ein sehr, sehr positives Feedback.

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und weiterhin alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Behandlung nach Hornissenstiche

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
führsorgliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
allergische Reaktion nach Insektenstiche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

kurze Wege
gute Behandlung

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Andreas186,

schön, dass Sie sich bei uns gut zurechtgefunden und gut aufgehoben gefühlt haben.
Vielen Dank für Ihre klasse Bewertung und Ihre Wertschätzung.

Alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Top!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Eigentlich nichts, nur etwas abseits gelegen
Krankheitsbild:
Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super gute Darmchirurgie, konnten das, was die UK Jena nicht konnte und verpfuscht hatte. Haben alles wieder gelöst und richtig positioniert, Polypen weg, richtig top!
Patientenwillen ernst genommen
Datenschutz perfekt
Ärzte und Pflegepersonal freundlich
nur Positives zu berichten

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Fr.Gr.100,

es freut uns, dass wir Sie auf so vielen Gebieten begeistern konnten und dass Sie uns dafür diese TOP Bewertungen hinterlassen haben.

Dass wir "etwas abseits" liegen sehen wir eher als Pro denn als Kontra an. Denn so können Sie abseits der Hektik von Großstadtzentren die Ruhe genießen und wieder gesund werden.

Vielen Dank nochmal und alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Die richtige Wahl getroffen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Jeder Patient betritt ein Krankenhaus mit Herzklopfen. Gegangen bin ich mit dem guten Gefühl, medizinisch hervorragend versorgt worden zu sein. Das Pflegepersonal war kompetent und stets freundlich und entgegenkommend.
Die Wahl zum "Besten Krankenhaus Deutschlands"
in der entsprechenden Kategorie spricht für sich.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Klara53,

vielen Dank für die klasse Bewertung und die netten Worte. Es freut uns, dass wir das Herzklopfen zum Start in ein positives Gefühl umwandeln konnten.

Da Sie die Auszeichnung ansprechen: Deutschlands Nummer 1 zu sein, ist für uns nicht nur eine Bestätigung unserer Arbeit, sondern v.a. Ansporn Ihnen weiterhin eine medizinische Versorgung und einen Service auf höchstem Niveau anbieten zu können.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Kraft Tino

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Umgang mit dem Patienten ist super
Kontra:
Die Fahrstühle gehen gelegentlich etwas zu schnell zu, aber nicht immer.
Krankheitsbild:
Hüfte OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut in den waldkliniken Eisenberg auf gehoben. Die ärztliche Versorgung und Betreung vorallen die Freundlichkeit fand ich super. Ich Persöhnlich würde die Waldkliniken Eisenberg immer weiterempfehlen. Super Klinik ????????????????

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Onit73,

herzlichen Dank für die Empfehlung und die TOP Bewertung.
Das Thema mit den Fahrstühlen werden wir intern weitergeben und ggf. eine Änderung vornehmen. Vielen Dank für den Hinweise.

Ihnen alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Sehr freundliche, professionelle Klinik wobei der Mensch im Vordergrund steht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführlich)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
professionell,freundlich, höflich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf die Waldklinik durch persönliche Empfehlungen und durch das Internet aufmerksam geworden.
Der erste Kontakt war sehr nett und höflich. Innerhalb von zwei Wochen bekam ich einen Termin in der Orthopädischen Ambulanz. Nach minimaler Wartezeit stellte ich mich den Oberarzt vor. Der Arzt und sein Team waren sehr professionell und einfühlsam. Nach erfolgter Diagnose, erhielt ich in einen ausführlichen Gespräch alle Informationen zur notwendigen OP meiner Hüfte. Die Operation wurde zeitnah durch das Ärzteteam durchgeführt. Ich habe mich in den Tagen meines Aufenthaltes in der Waldklinik sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte und das Pflegeteam betreuten mich sehr freundlich und kompetent. Nach 7 Tagen konnte ich die Klinik bereits verlassen. Hervorzuheben ist noch die sehr gute Arbeit des Sozialdienstes, der alle notwendigen Formalitäten für meine Anschlussreha bereits organisierte.

Herzlichen Dank an das gesamte Team der Waldklinik!

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo kobold68,

es freut uns, dass wir Ihnen so schnell und fachkundig helfen konnten und Sie so zufrieden mit uns waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Uneingeschränkte Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Waldkliniken Eisenberg kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen. Von der ersten Terminvergabe bis zur Entlassung waren die Prozessabläufe gut organisiert und die Bürokratie minimal. Gleich in der Aufnahme wird einem die Angst durch Freundlichkeit gemildert. Das Pflegepersonal war bemüht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Mein Operateur hat Zeit genommen, alle Fragen zu beantworten und mir die OP zu erklären. Ich kann ehrlich sagen, dass ich zu keiner Zeit unter Schmerzen litt. Mit dem Ergebnis bin ich regelrecht begeistert. Man wird angehalten, in diesem Portal keine Namen zu nennen aber die Station 1A möchte ich positiv erwähnen und einen besonderen Dank an den Leiter der Hüftabteilung aussprechen.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Hipster*,

herzlichen Dank für die Empfehlung und die allgemein sehr positive Bewertung unserer Klinik.

Es ist unser Ziel, Sie so wenig mit Bürokratie zu belasten wie nur möglich. So können wir uns mehr Zeit für Ihre Behandlung nehmen. Schön, dass Sie dieses Bestreben so positiv wahrgenommen haben. Wir lassen das unser Team sehr gerne wissen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

super Klinikum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
4. LWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden während meines Klinikaufenthaltes und kann sie nur weiterempfehlen. Ich lag nach Bandscheibenvorfall L4/L5 1 Woche zur Schmerztherapie auf Station 1A. Hier war wirklich alles "1A". Mein Dank an alle Schwestern und Pflegekräfte und dem super Klima im gesamten Haus. Freundlichkeit und Führsorge in allen Belangen standen an erster Stelle.
Die Schmerztherapie brachte mich aber nicht wirklich weiter und ich suchte nach einer Woche zu hause erneut das Gespräche mit Oberarzt Dr. Strube, welches ich innerhalb einer Woche sofort bekam. Da ich bereits schon 3x an der LWS operiert bin, waren meine Bedenken nicht unbegründet zu einer erneuten OP. Die ausführlichen Erklärungen auch über neue OP-Möglichkeiten durch Dr. Strube und später durch meinen operierenden Oberarzt Dr. Hölzl waren sehr hilfreich und vertrauenswürdig. Beide haben viel Geduld und Verständnis für meine Situation aufgebracht. Auch muss ich erwähnen, das Dr. Hölzl vor und auch sofort nach der OP noch im Aufwachraum sich persönlich um mich gekümmert hat, was auch nicht selbstverständlich ist. Hier ein dickes Dankeschön nochmal.
Aber auch die Station 2A nach der OP war super. Die Schwestern und Pfleger waren immer für einen da. Stehts freundlich und hilfsbereit ich hatte echt das Gefühl sie machen ihre Arbeit gerne. Ich habe mich stets wohl und gut aufgehoben gefühlt. DANKE nochmals an Alle!!!
Elfi Hartmann

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Frau Hartmann,

schön zu hören, dass es Ihnen nach Ihrem Bandscheibenvorfall wieder gutgeht.

Herzlichen Dank für die positive Einschätzung und die TOP Bewertung.
Sehr gerne leiten wir diese an Dr. Strube, Dr. Hölzl und an unsere PflegerInnen weiter. Ihr Eindruck täuscht nicht, unsere Mitarbeiter machen ihre Arbeit wirklich gerne und helfen Ihnen, wo sie nur können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Sollte es notwendig werden- komme ich sehr gerne wieder!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Voraussetzungen für eine sehr gute Behandlung
Kontra:
Teure Parkgebühr
Krankheitsbild:
Zustand nach zweimaliger LWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin begeistert von der Waldklinik und kann sie nur weiterempfehlen.
Vom ersten Kontakt an, über die stationäre Aufnahme- die Damen und Herren wissen was sie tun- ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Aufnahmestation. Es wurde sich auf sehr angenehme Weise um mich gekümmert, alles war ordentlich vorbereitet und organisiert.
In meinem Patientenzimmer traute ich meinen Augen kaum, weil ich nicht den Eindruck hatte mich in einer „Platte“ zu befinden. Helle, freundliche, zum Teil farbig gestaltete Räume, sehr ordentlich ausgestattete Patientenzimmer. Alles blitzeblank- hier mein Dankeschön den unsichtbaren Helfern die sich darum kümmerten.
Mein Eindruck war, das es immerzu etwas zu essen oder zu trinken gab. Alles sehr wohlschmeckend und ansprechend- hier mein Dank an alle die daran beteiligt waren.
Das beste waren wirklich die Schwestern, mit ihnen hatte ich auch den meisten Kontakt! Es waren tatsächlich Schwestern da, mehrere, genügend, für jede Frage, jede Hilfestellung. Sie waren freundlich, fröhlich, motivierend und zeigten ihre Liebe zum Beruf. Ich war schon in mehreren Krankeneinrichtungen, so habe ich mich noch nicht umsorgt gefühlt. Hier mein Dank an alle Schwestern und Pflegekräfte! Ich habe den Eindruck, daß alle wohlwollend miteinander arbeiten, Hand in Hand und vor allem lösungsorientiert. Hoffentlich bewahren sie ihr gutes „Klima“, denn es ist spürbar.
In den nur drei Tagen, an denen ich zur Diagnostik in der Klinik Patient war, wurden in Windeseile mehrere wichtige Untersuchungen -MRT, CT, Konsil beim Facharzt und die entsprechenden Auswertungen organisiert.
Mit großer Geduld und viel Verständnis für meine Situation wurden die Ergebnisse der Untersuchungen mit mir besprochen. Leider konnten meine Beschwerden nicht gelindert werden, aber ich habe Antworten über die möglichen Ursachen. Es wurde sehr ehrlich mit mir umgegangen und mir keine „Versprechungen“ gemacht.
Ein fettes DANKE an das ganze Team!
Barbara Furkert

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo MitHund,

vielen lieben Dank, auch für die zweite tolle Bewertung und umfassende Rückmeldung.

Und sehr gerne geben wir dies Lob auch an unsere MitarbeiterInnen weiter.
Dies ist Motivation und Ansporn, dieses besondere Eisenberger "Klima" zu bewahren und Ihnen als Patienten zugute kommen zu lassen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Sehr zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (So stelle ich mir mein Krankenhaus vor!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Aufnahme, geringer bürokrat. Aufwand.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
aktuell noch Mehrbettzimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente medizinische Betreuung.
Alle vor-und Nachteile einer möglichen OP wurden detailliert mit mir besprochen und danach ein Behandlungsplan abgestimmt.
Das Pflegepersonal war stehts freundlich und zuvorkommend.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Trauzeuge 77,

ein besseres Feedback als "So stelle ich mir ein Krankenhaus vor" gibt es eigentlich nicht. Vielen Dank dafür!
Die Reduzierung des bürokratischen Aufwands und eine schnelle Aufnahme ist uns im Ablauf ein großes Anliegen. Es freut uns, dass sie das ebenfalls positiv wahrgenommen haben.

Ihnen alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es gibt nichts zu bemängeln
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Optimale sehr menschliche Betreuung auf allen Ebenen ob Ärzte oder Schwestern.
Schwestern waren für mich wieder das Herz der Klinik bin mit der 2. Hüfte operiet und habe den Entschluss mich ein zweites mal dort operieren zu lassen nicht bereut.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Petra 202,

es freut uns zu hören, dass Ihnen der menschliche Umgang in unserem Haus gefallen hat und dass Sie auch mit unserer medizinischen Versorgung zufrieden waren.
Vielen Dank für die freundliche und positive Rückmeldung. Wir werden natürlich auch die Schwestern darüber informieren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundlich und professionell
Kontra:
Parkgebühren
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Behandlung einer Hüftkopfnekrose in der Klinik. Mir wurde ein neues Hüftgelenk eingesetzt.
Die Voruntersuchung und Aufklärung war sehr gut. Die Aufnahme zur OP war sehr professionell und gut organisiert. Die OP wurde sehr routiniert durchgeführt.
Nach der OP war die Behandlung super organisiert. Jederzeit waren die Angestellten super freundlich und alle offenen Fragen wurden sofort beantwortet. Die Klinik würde ich jederzeit weiterer empfehlen.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Hardy 012,

vielen Dank für das sehr positive Feedback und die gute Bewertung. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren und wir geben das Lob sehr gerne an die zuständigen Personen weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Besser geht nicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (5*)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rektopexie mit subtotaler Hemikolektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach langem Überlegen hatte ich mich auf Grund zunehmender Beschwerden zu oben genannter OP entschlossen. Mit Angst und Unbehagen im Gepäck habe ich am Vortag der OP eingecheckt.
Die Ängste und das Unbehagen verflogen sehr schnell. Ich erlebte ein sehr einfühlsames, menschliches und fachlich hochqualifiziertes Personal, sowohl von ärztlicher als auch von pflegerischer Seite. Während meines gesamten Aufenthaltes (10 Tage) fühlte ich mich zu jeder Zeit gut aufgehoben, gut betreut und als Mensch wahrgenommen. Ich habe in keiner Klinik solch eine menschliche Wärme und Freundlichkeit erlebt!
Die OP verlief mehr als sehr gut. Keine meiner Befürchtungen traf zu (viele Schmerzen, langes Liegen, Durst, Hunger, ...). Noch am OP Tag kam der Chef- und Oberarzt zu mir und erklärten, wie die OP gelaufen ist. Jeden Tag erfolgte eine ausführliche Visite. Der Weitergang der Behandlung wurde individuell an meinen Genesungsprozess angepasst. Keine Massenabfertigung. Fragen waren ausdrücklich erwünscht. Auch bei den Visiten fiel mir die menschliche Wärme auf, das echte Interesse an dem Patient. Ein großes DANKE geht an das Team der Pflege. Ich wurde optimal unterstützt. Meine Selbständigkeit wurde auf den Punkt gefördert. Ich erhielt genau so viel Hilfe wie ich benötigte, ohne das ich darum "betteln" musste. Wünsche wurden im Rahmen der Möglichkeiten erfüllt.
Schon am 10. Tag konnte ich die Klinik wieder verlassen. Ich führe das auf die optimalen Rahmenbedingen, welche von Anfang bis Ende stimmig waren, zurück. Ich hätte nie geglaubt, dass ich eine so große OP so gut körperlich als auch seelisch verkrafte. Ich erhole mich jeden Tag ein wenig mehr und blicke seit länger Zeit wieder sehr optimistisch in die Zukunft. Es ist eine kleine, aber eine sehr feine Abteilung im großen Eisenberger Klinikum. Ich kann sie einfach nur weiterempfehlen. Noch einmal ein ganz großes DANKE an das gesamte Team!!

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Jule74,

vielen lieben Dank für diese TOP Bewertung und tolle Rückmeldung.
Sehr gerne leiten wir das an unser Chirurgie Team weiter - Ärzte und Pflege.

Die Ängste, die man als Patient vor Operationen hat, mit Wärme und Freundlichkeit zu verringern oder gar zu nehmen. Und dann mit der hohen medizinischen Kompetenz Sie als Patientin zu behandeln und zu begleiten ... ja das ist das stetige Bestreben. Dass das so von Ihnen wahrgenommen und zurückgemeldet wurde, freut uns sehr!! Vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und hoffen, dass es Ihnen mittlerweile wieder gut geht.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Willkommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
2x LWS OP trotzdem Dauerschmerz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

Ich gebe schon mal ein positives Feedback bevor ich überhaupt da bin.
So ein freundliches, kompetentes und gut organisiertes Krankenhauspersonal habe ich in meiner langen Krankengeschichte noch nicht erlebt.
Wegen der starken Schmerzen bekam ich schon am Folgetag einen Termin! Ohne lange Wartezeiten wurde ich sehr freundlich und erklärend untersucht und eine stätionäre Aufnahme vereinbart.
Eine Übersicht zum Klinikum und zum Aufenthalt auf der Station erleichtern Unsicherheiten.
Alle Mitarbeiter gaben mir das Gefühl, ganz für den Patienten da zu sein.
Zur Krönung bekam ich heute ( vor der stationären Aufnahme) einen Anruf von einer netten Schwester mit der Frage ob ich „soweit gesund sei“, keine Erkältung, Fieber, offene Wunden ...
Soviel Fürsorge findet man selten, ich finde dass muß mal gesagt werden.
Vielen Dank!

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo MitHund,

vielen Dank für die tolle Bewertung und Vorschuss-Lorbeeren :-)

Sehr gerne geben wir das schon mal an unsere MitarbeiterInnen weiter.
Und ich habe auch schon bisl gelunkert ... und gesehen, dass Sie auch eine Rückmeldung nach dem tatsächlichen Aufenthalt abgegeben haben.

Aber gerne gebe ich das an die Kolleginnen in der Orthopädischen Ambulanz und im Service Center weiter.

Dies nur schon mal vorab zurückgemeldet. Wir lesen uns gleich nochmal bei der Aufenthaltsbewertung :-)

Mit besten Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Freundlichkeit und Fachkompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21. bis 29.08.2019, zur Schulter OP stationär hier Patient.
Von der Voruntersuchung in der Sprechstunde bei Dr. Pietzsch bis zur Entlassung, fühlte ich mich gut und vorallem kompetent betreut.
Los ging es mit der Einweisung und Aufnahme in der sogenannten Aufnahmestation auf der 3. Ebene.
Nach einem enormen bürokratischen Aufnahmeakt, div. Voruntersuchungen und Aufklärungsgesprächen zur bevorstehenden Operation, verbrachte ich hier die Nacht in einem 3 Bettzimmer. Zum Glück zusammen mit 2 positiv eingestellten Patienten. An dieser Stelle, Alles Gute für die zwei.
Mein Dank gilt hier auch dem Team der Aufnahmestation. Die Organisation war perfekt.
Nach der OP wurde ich auf die Ebene 1a verlegt und wurde dort von Anfang an bestens betreut. Ob es die Schwestern, Pfleger/innen oder die Auszubildenden waren, ich fühlte mich immer und zu jeder Zeit wohl.
Mein operierende Arzt, Dr. Pietzsch, hat sich auch kurz nach der OP bei mir nach meinem Befinden erkundigt und erklärte mir den Verlauf dieser. Das fand ist klasse .
Alles verlief bestens und mit so einer Leistung der Klinikbesatzung, kann man eigentlich nur (fast) gesund entlassen werden.
Vielen Dank an das Ärtze-, Schwestern- und Pflegeteam von der 1a.
Zum Schluss noch ein paar Worte zur Unterbringung und Verpflegung.
Bis zur Fertigstellung des Neubaus, sind 3 Bettzimmer der Standard in Eisenberg. Die Zimmer sind einfach aber mit Bad und WC sowie TV ausgestattet.
Die Verpflegung ist abwechslungsreich und schmackhaft. Und wem das nicht ausreicht, kann in der Cafeteria schlemmern. Auch da ist nur freundliches Personal zu finden.
Kurzum, in Eisenberg herrscht eine angenehme und freundliche Atmosphäre.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo J.Hofmann,

ein herzliches Dankeschön für die TOP Bewertung und die ausführliche Beschreibung und Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt.
Sehr gerne werden wir das an die einzelnen Bereiche und MitarbeiterInnen weitergeben.

So wie Sie es beschrieben haben - es braucht eine umfassende Teamleistung der gesamten Belegschaft, dass Sie sich als Patient wohl und gut aufgehoben fühlen. Die medizinische und pflegerische Versorgung ist der vorrangige Punkt. Ebenso spielen aber die Freundlichkeit und Zuwendung aller anderen Kontaktpunkte eine wichtige Rolle. Dass Sie dies so wahrgenommen und sehr toll geschildert haben, freut uns.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Sprechstunde Kinderorthopäde

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Haltungsschwäche, X-Beinstellung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner 8jährigen Tochter in der orthopädischen Kindersprechstunde. War total begeistert von der Fachkompetenz von Fr. Dr. Loos und ihrem Sprechstundenteam. Wir fühlten uns wohl, wurden über alle körperlichen Probleme ausführlich aufgeklärt ohne großes Fachchinesisch! Sind in 6 Monaten zur Wiedervorstellung bestellt. Wir kommen gerne wieder. Vielen Dank

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Cinderella1171,

vielen lieben Dank für die tolle Bewertung und Rückmeldung. Sehr gerne leite ich das an Frau Loos und Ihr Team weiter!

Gerade für Sie als Eltern ist es wichtig, dass Ihre Ängste, Sorgen und Fragen wahrgenommen werden und Erkrankungen und mögliche Behandlungen verständlich erklärt werden.
Schön, dass Sie das so erlebt haben und vor allem auch zurückgemeldet haben. Vielen Dank hierfür.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Tochter weiterhin alles Gute und eine weiterhin tolle Betreuung bei uns.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Sehr gute Behandlung

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich hatte immer das Gefühl ernst genommen zu werden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Fersensporn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit meiner Behandlung und meinem Aufenthalt sehr zufrieden. Die Betreuung durch Ärzte und Pflegekräfte ist in jeder Hinsicht hervorragend. Meinen herzlichsten Dank an alle.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Anja652,

herzlichen Dank für die tolle Bewertung!

Sie als Patientin ernst zu nehmen, mit Ihrer Erkrankung, aber auch mit Ihren Ängsten und Sorgen, gehört für uns zum Verständnis unserer patientenorientierten Versorgung.
Dass Sie dies so wahrgenommen haben und zurückmelden, freut uns sehr!
Vielen Dank hierfür.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Mein Aufenthalt auf Station 3a

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben Vorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bandscheibenvorfall, ich war sehr zu Frieden mit dem Krankenhaus. Sehr nette Schwestern, Ärzte die einen alles vernünftig und nett alles erklärt haben. Auch die Verpflegung war in Ordnung. Ich fühlte mich dort gut aufgehoben. Danke

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Rola1967,

vielen lieben Dank für Ihre Rückmeldung und Bewertung.
Unser Ziel ist es, dass Sie sich neben der fachlichen Behandlung und Betreuung, auch noch gut aufgehoben fühlen.
Dass wir das erreicht haben, freut uns!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Tolles Team, tolles Haus, tolle Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
macht weiter so
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte hiermit die Möglichkeit nutzen um über meinen Aufenthalt Juli/August in der Orthopädie Abteilung-Wirbelsäule, Station 2a zu berichten.
Es begann für mich sehr kurios mit der Aufnahmestadion 3a, was wenn man es nicht kennt und versteht sehr ungewohnt ist. Nun muss ich sagen; viel Logik und viel System...daher ein dickes Dankeschön an alle Mitarbeiter der Stadion 3a für die perfekte Aufnahme/Aufenthalt bei Ihnen.

Ein Arztgespräch mit OA Dr. Hölzl, was auch ein Arztgespräch wirklich so nennen lässt. Ein großes dickes Dankeschön. Nach erfolgreicher OP, erfolgte direkt auch wieder die Kontaktaufnahme von Herrn Dr. Hölzl mit mir im Aufwachraum, wo er mir berichtete wie die OP verlaufen ist. TOP!!! Und ein DANKE an Hr. Dr. Hölzl für einfach Alles.

Meine Stadion wurde dann 2a..ein tolles Team. Ich möchte auch hier einmal die Assistenzärzte erwähnen, die meine OP begleitet haben, sowie ständig zur Visite und zwischen durch stets ein offenes Ohr für Ihre Patienten hatten. Auch die fleißigen Engel, die fleißig jeden Tag die Zimmer säuberten und putzten gehört hier eine positive Bewertung. Ebenfalls möchte ich auch den Schwesternschülerinnen und Schülern vom 1 bis 3. Lehrjahr ein dickes Dankeschön hinterlassen. Und an die Pfleger und Schwestern der Stadion 2a. Ich habe mich stets wohl und gut aufgehoben gefühlt. DANKE!!!

Ebenfalls möchte ich hier den sozialen Dienst Frau Geigenmüller erwähnen, ein wahrer Engel, Sie versucht alles möglich zu machen, soweit es Ihre Möglichkeiten zu lassen. DANKE!!

Auch die Röntgenabteilung, die Mitarbeiter der Küche, der Ergotherapie und Physiotherapie sowie den Mitarbeitern der Cafeteria, die Damen am Empfang und den Schwestern vom OP Team ein großes dickes verbundenes Dankeschön!!!

Ich wünsche Ihnen für den Umzug in Ihren fantastischen Neubau(Bettenhaus) Alles Gute, ein Wahnsinns Ausstattung. Macht weiter so...ich komme sehr gerne wieder.

Ich möchte noch OA Dr. Brodt erwähnen, Danke auch an Sie!!

Lars Lenk aus Chemnitz

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo larslenk,

WOW ... da können wir auch nur DANKESCHÖN sagen!
Vielen Dank für die umfassenden und alle Bereiche bedenkenden lobende Worte!!!
Sehr gerne geben wir dies an unsere KollegInnen weiter -dies ist Bestätigung und Motivation für sie!!

Sie haben alles beschrieben ... und es freut uns, wenn unser tägliches Bestreben von allen Mitarbeitern bei Ihnen so angekommen und wahrgenommen wurde!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Neues Kniegelenk merkt man nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ist kein Hotel)
Pro:
Station 1A
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Erfahrungsbericht:

Wegen Kniearthrose ging ich 2016 nach Eisenberg. Zuerst bekam ich Krankengymnastik und Strom. Später sollten Spritzen mir helfen. Nach einem Jahr bekam ich mein neues Knie von Dr. Röhner. Der Anfang war sehr schleppend und ich hatte die ersten Wochen noch viele Probleme. Jetzt nach 2 Jahren bin ich froh dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Wenn man es nicht weiß merkt man nicht dass ich ein neues Gelenk habe.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo KnieTep2017,

vielen Dank für die Rückmeldung und kurzen Rückblick auf die Versorgung bei uns.

Es freut uns, dass es Ihnen jetzt mit dem neuen Gelenk so gut geht, dass man es nicht merkt und Sie beschwerdefrei und mobil sind.
Auch heute entscheidet weiterhin bei uns der Patient, ob er vor einer "unvermeidlichen" OP diese noch hinauszögern möchte und die konservative Behandlung hierfür nutzt. Ich kenne jetzt nicht Ihre damalige Situation, aber manchmal ist man eben noch nicht so weit, und hier ist der Ansatz und die Beratung zu einer konservativen Therapie eine Möglichkeit. Wichtig ist bei sämtlichen Operationen, dass der Kopf ebenso bereit ist, wie der Körper.
Wir erleben es immer wieder, dass Patienten im Nachhinein sagen, "warum hab ich das nicht schon früher..."! Aber manchmal braucht es Zeit und hierfür sind die unterschiedlichen konservativen Therapieangebote auch individuell bei jedem anders vom Erfolg und Zeitgewinn.

Lange Rückmeldung - kurzer Sinn.
Wir freuen uns, dass es Ihnen jetzt gut geht! Und wünschen Ihnen weiter alles Gute und einen schönen Herbst.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Beste was ich bisher erlebt habe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Eine seperate Aufnahmestation finde ich nicht unbedingt notwendig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Im Neuen Bettenhaus wird es ja dann noch besser)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk Rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Klinlikum
Es wird dort auch am und mit dem Patienten gearbeitet aber man hat in jeder Lage das Gefühl das die Mitarbeiter egal welcher Abteilung sich um einen und auch seine Sorgen kümmern .

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Micha081,

vielen Dank für die positive Rückmeldung und Bewertung.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben und unser Bestreben wahrgenommen haben, dass wir täglich versuchen mit und für unsere Patienten zu arbeiten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Alles prima

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur weiter empfehlen! Das gesamte Personal angefangen bei den Ärzten über die Schwestern und Fachpfleger bis zu den Physiotherapeuten sind äußerst kompetent.Sehr freundlich und aufmerksam .Ich war nun schon das zweite mal in dieser Klinik und fühlte mich sehr gut aufgehoben.Mein besonderer Dank gilt alle Mitarbeitern der Station 2A / B .

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Bücherwurm52,

vielen Dank für diese TOP-Bewertung und sehr gerne geben wir das spezielle Lob auch weiter an unser Team auf der Ebene 2.

Wir freuen uns, wenn wir Sie als unseren Patienten mit unserer fachlichen Kompetenz in Medizin und Pflege überzeugen können und Sie dann auch bei einem erneuten Aufenthalt, mit gesteigerter Erwartungshaltung ;-), auch voll zufriedenstellen konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Alles erstklassig!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juli 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose im oberen Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 16.07.19 bis 30.07.19 in stationärer Behandlung. Ich habe eine Sprunggelenksprothese im rechten oberen Fuß eingesetzt bekommen. Über die Ärzte, Schwestern,Pfleger und Anästhesisten, sowie der Physiotherapeuten kann ich nur sehr gutes berichten. Vor allem dann auf Station 2A. Ein grosses Dankeschön geht an den Oberarzt Dr. Wagner und sein Team. Es war das beste was mir je passiert ist. Alle arbeiteten mit viel Engagement, hohen Wissensstand und mit viel Freundlichkeit. Ich fühlte mich in der Klinik gut aufgehoben. Vor allem werde ich dort auch weiterbehandelt. Was auch entscheidend war, mich für diese Klinik zu entscheiden.
Bleiben Sie alle behütet. Ihre Patientin

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 14.10.2019

Hallo Heike635,

vielen Dank für die lobenden Worte und die tolle, umfangreiche Rückmeldung. Sehr gerne leiten wir dies an unsere KollegInnen weiter.
Es freut uns, dass Dr. Wagner und sein Team für Sie das Beste sind, was Ihnen passieren konnte. Neben der hohen medizinischen Fachlichkeit, sind wir immer bestrebt, dass Sie sich als Patient bei uns sicher und gut aufgehoben fühlen. Schön, dass wir das mit unserem gesamten Team bei Ihnen geschafft haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

die Klinik schottet sich gegen Kommunikation ab

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung:   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Wenn man E-Mail-Kommunikation anbietet, muss man sie auch bedienen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da die Website der Klinik für die Ärzte und Sekretariate die E-Mail-Adressen angibt, habe ich zuerst an einen Arzt geschrieben und keine Antwort bekommen. Daraufhin schrieb ich seiner Sekretärin mit der Bitte, ihm die Nachricht weiterzuleiten. Diese Nachricht kam fünf Tage später zurück mit dem Vermerk "lost connection with mta.waldkliniken-eisenberg.de[82.119.173.164] while sending end of data" und der Aufforderung, sich deshalb an den Postmaster der Klinik zu wenden. Das tat ich. Diese Sendung kam fünf Tage später mit demselben Vermerk zurück. Ich habe daraufhin meine Versuche, mit der Klinik in Kontakt zu kommen, eingestellt.
Das vorliegende Webformular ergänzt das Bild mangelnder Fähigkeit und/oder Bereitschaft zu technischer Kommunikation. Die Fragen zur Zufriedenheit sehen eine Antwort "keine Angabe" nicht als Möglichkeit vor. Ich musste also auch in den Punkten, die ich nicht beurteilen kann, irgendetwas ankreuzen, und fälschlich behaupten, ich sei 2019 behandelt worden, um diesen Bericht abschicken zu können.

2 Kommentare

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Sehr geehrter verhinderter_patient,

also, mit Verlaub, gegen Kommunikation schotten wir uns in keinster Weise ab und sehr gerne möchte ich Ihnen hier weiterhelfen.

Telefonisch können Sie mich erreichen und über die 036691-80 über die Vermittlungsstelle an die "Öffentlichkeitsarbeit" verbinden lassen. Eine erneute Email Adresse ist wahrscheinlich nicht zielführend, da evtl. auch eine technische Absenderproblematik vorliegen könnte.

Ihre Aussage, dass das vorliegende webformular mit den Waldkliniken zu tun hat und ihr Bild ergänzt bzgl. Kommunikationsbereitschaft, möchte ich vorab klarstellen. Da Sie hier auf einer unabhängigen Bewertungsplattform für Patienten schreiben, die in erster Linie Klinikaufenthaltsbewertungen enthält. Und dies Formular seitens der website-Betreiber erstellt wurde und auch auf deren Bewertungsgrundlagen ausgerichtet ist. Aber gerne leite ich dies, an die Redaktion "klinikbewertungen.de" weiter.

Mit freundlichen Grüßen
B. Guntermann

  • Alle Kommentare anzeigen

Die beste Klinik die ich kenne!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und ruhige Lage
Kontra:
Nicht's
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mit 33 Jahren eine neue Hüft TEP bekommen. Die Beratung und Erklärungen zur OP waren Top. Beispielsweise wurde ich vom operierenden Arzt gefragt wie mein Lebensstiel ist, Sport, Arbeit usw. um die bestmögliche Variante der Prothese zu wählen... auch nach der OP wurde ich genau aufgeklärt wie die OP verlief, was die Ursachen waren meiner Arthrose usw. Versorgung und Pflege der Schwestern ist gut ,freundlich, und das Essen ist auch besser wie in manch anderen Kliniken! Bereits nach 2 Wochen hatte ich so gut wie keine Schmerzen mehr.
Danke Eisenberg!

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo Hutzel02,

vielen Dank für die gute Bewertung und ausführliche Rückmeldung. Gerne geben wir das an unser Hüft-Team weiter.

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Ergebnis und der Betreuung bei uns in den Waldkliniken so zufrieden waren und wünschen Ihnen jetzt einen tollen Sommer!!

und bleiben Sie gesund.
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

TOP Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Absolut tolles Team
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team über Ärzte, Schwestern und Pfleger war von Beginn des Erstgesprächs bis zum Tag der OP ausgesprochen freundlich und in jeder Hinsicht kompetent. Man nahm sich Zeit um alles zu besprochen es war zu keinem Zeitpunkt ein Zeitdruck zu spüren und Fragen wurden ausführlich beantwortet und erörtert. Am OP Tag 3 Tage später, auch hier spürte man deutlich das Zusammenspiel des gesamten Teams alles lief vollkommen reibungslos und top organisiert. Ein plötzlicher Notfall verzögerte die OP an diesem Tag aber auch hierbei wurde man immer über den weiteren Ablauf informiert. Die Visite am nächsten Tag erfolgte durch 3 Ärzte, von dem Operateur der einem noch einmal ganz genau erklärte wie die OP verlief was genau gemacht wurde und welche weiteren Maßnahmen man nun selbst für einen optimalen Genesungsprozess ergreifen sollte.
Sollte ich mich wieder irgendwann einmal einer OP unterziehen müssen, würde ich sofort wieder dort hin gehen.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo MarcusF,

herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung und ausführliche Rückmeldung. Sehr gerne gebe ich das an unser Team weiter.

Und neben der Operation, ist eben die Aufklärung und Information für den Patienten wichtig und daher freuen wir uns, dass Sie das auch so wahrgenommen haben und uns hierüber zurückmelden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit besten Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultergelenksarthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetente ärztliche und pflegerische Betreuung, durchorganisierte ganzheitliche medizinische Behandlung einsschließlich der Nachsorge bei OP`s, Hygiene wird sehr wichtig genommen, Verpflegung ist sehr gut

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo dagmar862,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung und kurze&knackige Rückmeldung:-) War alles drin!
Wir freuen uns, dass es Ihnen wieder gut geht und Sie sich hier bei uns gut aufgehoben gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

SUPER TEAM !!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Starr-OP
Erfahrungsbericht:

Mit meiner Starr-OP und den damit verbundenen Ärzten und Mitarbeitern sowie auch der Küche möchte ich mich mit vollster Zufriedenheit bedanken.
Freundlichkeit, Kompetenz und ein gutes Essen sind für alle Mitarbeiter kein Fremdwort. Ich habe mich sehr aufgehoben und gut aufgeklärt gefühlt.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo JOWO2019,

vielen Dank für die tolle Bewertung! Sehr gerne leite ich das an unser chirurgisches Team und auch an unsere Küche weiter.

Gute Aufklärung, ein positives OP Ergebnis und dafür zu sorgen, dass Sie sich als Patient gut aufgehoben fühlen, dass ist das Bestreben unserer Mitarbeiter. Und wir freuen uns, wenn Sie das so wahrgenommen und empfunden haben und uns hierüber zurückmelden. Vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute

Mit besten Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Nach der OP begann ein neuer Lebensabschnitt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
keine Probleme nach der OP
Kontra:
die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch vermehrte starke und stärkste Schmerzen war ich gezwungen mich einer Hüft-OP zu unterziehen. Mit Mitte 40 kein einfacher Schritt aber der Alltag sowie die Nächte waren durch starke Schmerzen nicht mehr zu ertragen.
Auf persönliche Empfehlung habe ich mich für die Klinik Eisenberg entscheiden.
Nach einer ersten "Durchsicht" bekam ich einen Operationstermin Mitte Mai. Einen Tag vorder geplanten OP habe ich in der Klinik eingecheckt und am nächsten Morgen gab es die erste Schmerztablette in Vorbereitung auf die OP welche um 11:30Uhr angesetzt war. Voraussichtliche Dauer: ca.40-50min.
Nachdem ich mein OP-Hemd bekommen hatte, ging es in den OP Saal. Vor dem OP Saal bekam ich meine Vollnarkose und nach ca.1h:30min wurde ich wieder wach. Ohne Komplikationen verlief die OP, nur ca. 20min länger als üblich.
Am gleichen Abend haben die Schwestern die ersten Aufstehübungen mit mir gemacht, was nicht so einfach war, da das ganze Bein wie neu gewachsen war und ich Anfangs Null Gefühl hatte.
Die nächsten drei Tage übte ich hart, so dass ich nach vier Tagen in die Reha nach Bad Klosterlausnitz entlassen wurde.
Hier habe ich mich erstaunlich schnell erholt und regeneriert, so dass ich nach 10 Tagen bereits ohne Krücken, aber langsam laufen konnte.
Mich hatte von Anfang an genervt, dass man sein Essen von dem Personal dort zubereitet bekam. Für die meisten Patienten war dies von Vorteil und auch sehr gut gemacht, ich hatte jedoch den Anspruch so bald als möglich wieder selber über mein Leben zu verfügen.
So übte ich auch jeden Tag kleinere Strecken im Park zu laufen.

Ca. 12 Wochen nach der OP habe ich langsam wieder mit Ausdauerlauf begonnen. Da ich viel im Wald unterwegs bin, habe ich dies am Anfang vorsichtig gemacht, nach weiteren 8 Wochen lief ich dann wie früher, nur ohne Schmerzen!!!

Ein Jahr später habe ich wieder mit Kampfsport (KravMaga) begonnen. Hier muss ich jedoch gestehen, dass dies von mir übertrieben war. Ich war einfach "heiß" darauf, wieder im Kampfsport zu agieren, jedoch habe ich dieses Projekt nach ca.4 Monaten wieder eingestellt, da mir das Risiko zu groß war.
Heute laufe ich regelmäßig 2-3 Mal die Woche durch den Wald (5-8km), fahre Fahrrad, gehe schwimmen und lebe mein Leben als wäre ich 20.

Ich bin nun Ende 47 Jahre und die Operation ist drei Jahre her.

Den Schritt der OP in Eisenberg habe ich nie bereut. Die Einrichtung sowie Personal und operierende Ärzte haben mich nie zweifeln lassen.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo Lodur72,

vielen Dank für die ausführliche Bewertung und Darstellung Ihres Klinik- und Reha-Verlaufs. Es freut uns sehr, dass es Ihnen so gut geht und Sie wieder wie erhofft mobil am Leben und Sport teilhaben. Klasse fand ich Ihre Selbstreflexion, dass man manchmal auch übermotiviert ist ... und eben nicht immer gleich alles geht;-)

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute. Bleiben Sie gesund und so mobil!
In diesem Sinne, genießen Sie den Sommer

Mit besten Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Tausend Dank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Ende Juni 2019 am Knie operiert.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten!
Angefangen von Frau Dr.Brückner, OA Dr.Röhner, OA Dr.Brodt, der Anästhesie, dem Ärzteteam, dem kompletten medizinischen Personal, der Aufnahme, dem tollen Team der Ebene 2B, den Physiotherapeuten, der Küche und dem Reinigungspersonal.
Nochmals sage ich, danke, danke, danke!!!
Eine perfekte, super Klinik!!!

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo Ersatzteil,

welch ulkiger Name ;-)
Vielen lieben Dank für die umfassende und tolle Bewertung und natürlich werde ich diese so auch gerne weiterleiten.
Ein großes, routiniertes Team mit Herz und Verstand versucht tagtäglich das Beste für Sie als Patient zu leisten, und umso mehr freuen wir uns, wenn dies erreicht wurde, wahrgenommen und zurückgemeldet wird. Klasse. Vielen Dank.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie den Sommer

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Hemischlittenprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde Anfang des Jahres in Eisenberg operiert. Vorher war ich bei mehreren Ärzten die mir verschiedene Operationen vorgeschlagen haben (Umstellung des Schienbeins oder Knievollprothese). Oberarzt Röhner empfahl mir eine Hemischlittenprothese für mein Knie. Bereits 2 Tage nach der OP konnte ich 100 Grad beugen und problemlos den Flur entlang laufen. Ich bin heute schmerzfrei und kann Radfahren und längere Wanderungen machen. Tolles Ergebnis.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo HotteH19,

vielen Dank für die tolle Bewertung und sehr gerne leite ich dies auch direkt an Dr. Röhner weiter.
Es freut uns, dass sich Ihre "Recherche" für Sie gelohnt hat und das Ergebnis genau das ist, was Sie sich erhofft und erwartet haben.

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und genießen Sie den Sommer mobil und schmerzfrei.

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Einfach Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Supraspinatussehnenruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach mehrmaligen Ops am Knie in Eisenberg habe
ich im März eine Schulter OP
(Supraspinatussehnenruptur) gehabt. Nach 3 Monaten konnte ich meinen Arm wieder in alle Richtungen bewegen trotz einer Zeitangabe von 6 Monaten.
Dr. Bischof vielen Dank.
Danke auch an die Station für die gute Pflege, der Küche für das leckere Essenund die Physios und das Reinigungspersonal nicht zu vergessen.
Da lohnt sich die weite Reise aus Hessen.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 30.07.2019

Hallo Fr1963,

lieben Dank für die umfassende und positive Rückmeldung zu Ihrem erneuten Aufenthalt in unseren Waldkliniken. Sehr gerne leite ich das Lob weiter, und so wie Sie es schreiben, ist es. Für die Genesung sind ganz viele Bereiche zuständig und müssen ineinander greifen. Und es freut uns wenn dies wahrgenommen und zurückgemeldet wird.
Vielen Dank hierfür.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und einen tollen Sommer
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Von A-Z gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
trotz der Grösse familiär
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP (Sehnen)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die weite Anreise aus Südbaden hat sich gelohnt!

Auffallend professionelle Aufnahme.
Kompetente fachliche Beratung.
Für die Stationäre Zeit nach OP hatte ich den
abschliessenden Eindruck:
läuft alles prima miteinander (Verwaltung, Versorgung, Verpflegung, Hilfsmittel, Sozialdienst)
Ich habe mich sehr wohl gefühlt!

Allen Beteiligten, angefangen von der Aufnahme, den Arzten, auf der Station und auch das Reinigungspersonal, ein ganz herzliches Dankeschön.

Anmerkung:
Die An-/Abreise mit öffentlichen Bussen ist sehr gut.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 04.07.2019

Hallo RLausG,

rechtherzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und die vielen lobenden Worte von A-Z.
Es freut uns sehr, dass wir Ihre Erwartungen rundum erfüllt haben und sich die Anreise ins schöne Thüringen für Sie und Ihre Schulter gelohnt hat! ;-)

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung und alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Viertes Knietep und endlich keine Schmerzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt ist Mensch
Kontra:
Gibt s hier nicht
Krankheitsbild:
Keim nach Tep Wechsel Arthrofibrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der leitende Oberarzt hat mich im Mai 2016 in einer äußerst kritischen und schwierigen Situation als Patientin übernommen und mir Schritt für Schritt von OP zu OP weiter geholfen. Da ich nach einem Tep Wechsel über zwei Jahre einen Keim aus einer anderen Klinik hatte, baute er mir mein Knie aus, ließ mich drei Monate ohne um mir dann keimfrei mein jetziges viertes Knie perfekt einzusetzen.
Dank seines hervorragenden ärztlichen und menschlichen Vorgehens, geht es mir heute besser als zu erwarten war.
Meine Lebensqualität ist wieder gegeben.
Ich bin dankbar, dass "Er" nicht aufgegeben hat und somit für mich das beste erreicht hat.
Diesen Arzt und seine Abteilung samt Klinik kann ich jedem nur empfehlen. Natürlich muss der Patient auch seinen Teil dazu beitragen. In 2018 konnten wir die Behandlung erfolgreich abschließen. Nun stelle ich mich jährlich einmal zur Kontrolle bei ihm vor.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 02.07.2019

Hallo Michaela71,

vielen Dank für die tolle Bewertung und sehr gerne gebe ich dies auch an IHN und sein Team weiter.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen hier bei uns an den Waldkliniken Eisenberg wieder auf die Beine helfen konnten.
Das war sicher keine leichte Zeit für Sie. Aber jetzt scheint alles geschafft und die regelmäßigen Kontrollen von unserem Knie-Team sind für Sie auch jedesmal die Bestätigung, dass jetzt alles wieder gut ist.

In diesem Sinne ... bleiben Sie gesund

Mit herzlichen Grüßen
Bastian Guntermann

Ein sehr gutes Operationsergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operationsergebnis, Freundlichkeit der Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Gonarthrose links und rechts, Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mich seit mehreren Jahren auf beiden Seiten mit einer immer schlimmer werdenden Gonarthrose plagte, entschied ich mich Ende 2018 zur Operation.
Da die Schmerzen kaum noch zu ertragen waren, wollte ich beide Seiten auf einmal operieren lassen.
In der Klinik empfahl man mir jedoch dringend, das nicht zu tun, sondern 2 Operationen im Abstand von etwa 8 Wochen vorzunehmen. Wie ich heute weiß, war das ein guter Rat.
Die Operationen fanden Anfang Januar 2019 und Mitte März 2019 statt. In beiden Fällen fühlte ich mich durch die Schwestern der Station 1A sehr gut betreut. Die freundliche, einfühlsame, aber auch humorvolle Art und Weise der Schwestern hat mir jedes Mal geholfen, die ersten Tage nach der Operation, die naturgemäß nicht so schön sind, gut zu überstehen. Die Ärzte antworteten während der Visiten auf alle meine Fragen. Zusätzliche Informationen erhielt ich durch die Physiotherapeuten, die jeden Tag kamen,um mir Übungen für mein Knie zu zeigen.
Nun sind seit der Operation knapp 6 Monate (rechts)beziehungsweise 3,5 Monate(links) vergangen. Vor 3 Wochen habe ich begonnen, stufenweise wieder in mein gewohntes Arbeitsumfeld zurückzukehren. Meine Kollegen sind verblüfft, wie schnell und gut ich laufen kann und auch ich selbst bin wirklich sehr zufrieden. Selbst das Treppensteigen ist kein Problem mehr.
An dieser Stelle möchte ich mich deshalb bei allen Mitarbeitern des Waldklinikums, besonders aber bei den Ärzten, Schwestern und Physiotherapeuten, für ihre Arbeit bedanken.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 02.07.2019

Hallo Birgit6110,

vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung und für die tolle Bewertung. Und natürlich geben wir dies gerne direkt an die Station und das Physio-Team weiter.

Wir freuen uns, dass Sie auf den Rat unserer Knie-Experten gehört haben und dem gefolgt sind, und jetzt auch so schnell wieder auf den Beinen sind.
Und dass Ihnen der Humor auf Station in den ersten Tagen geholfen hat und Sie diesen auch sicher selber mitgebracht haben, hören wir immer wieder. Und genau das ist es, was neben einer hervorragenden medizinischen-operativen Versorgung dazugehört... die Patienten zugewandte, humorvolle Art unserer Waldkliniken-Teams auf den Stationen.

Bleiben Sie gesund und senkrecht, und haben Sie einen schönen Sommer.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Waldkliniken Team

Wieder fit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fünf Sterne
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur Sprunggelenk mit Sydesmoseabriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach zwei Operatonen, Weber B Fraktur und Stellschraubenentfernung im Januar und März 2019 habe ich eine Reha beim GTI in Gera absolviert.

Unfalltag war der 30.12. 2018.

Seit 11 6. habe ich meine berufliche Tätigkeit wieder aufgenommen.

Fahrradfahren, leichte Wanderungen und schwimmen sind wieder möglich.

Ein herzliches Dankeschön
Herrn Dr.Brinkmann und
Frau Dr. Brückner und dem Pflegeteam der Waldkliniken Eisenberg.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 02.07.2019

Hallo Leo182,

vielen Dank für die sternen-tolle Bewertung und die kurze und knackige Genesungsgeschichte.
Wir freuen uns, dass Sie nach einem halben Jahr wieder im Beruf sind und wünschen Ihnen hierfür weiterhin alles Gute!

Gerne geben wir Ihr Lob direkt weiter.

Bleiben Sie gesund.
Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Die Waldklinik der Herzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundlich und kompetent
Kontra:
manchmal längere Wartezeiten (aber verständlich)
Krankheitsbild:
Mittelhand Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

also erstmal möchte ich mich bei der gesamten orthopädischen Abteilung und den Ärzten die mich behandelt haben, ganz herzlich bedanken,
Ihr macht einen spitzen Job !!!
Habe hier einige schlechte Kommentare gelesen,
diese kann ich aber in meinen Fall nicht bestädigen.
Mal abgesehen davon das man in der Notaufnahme etwas mehr Zeit einplanen muss (was aber verständlich ist, wenn man bedenkt was pro Patient alles beachtet und erledigt werden muss), kann ich nur positives berichten.
Die Ärzte wären freundlich und haben mich gründlich über den weiteren Verlauf meiner Behandlung aufgeklärt.
Die OP lief reibungslos und schnell ab .
Auf der Orthopädischen Abteilung , in meinem Fall die 2b,
wurde ich herzlich aufgenommen und bestens versorgt.
Ein super Team, macht weiter so.

1 Kommentar

Klinikleitung-WKE am 21.06.2019

Hallo Zimmer354Station2b,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte und sehr gerne leiten wir diese auch an unser orthopädisches Team und speziell an die 2b weiter!

Ja, es gibt immer wieder auch Patienten, deren Erwartungshaltung wir nicht erfüllen können. Aber umso mehr freuen wir uns, dass wir der großen Mehrheit unserer Gäste und Patienten in den Waldkliniken nicht nur weiterhelfen können, sondern diese sich, wie Sie, hier gut aufgehoben, gut versorgt und medizinisch bestens betreut fühlen.

Vielen Dank!
Und wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung und einen gesunden, sonnigen Sommer :-)

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Waldkliniken Team

Termin in der Orth. Ambulanz der Waldkliniken Eisenberg

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (in diesem Fall unerheblich)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (in diesem Fall unerheblich)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
chron. LWS- und BWS-Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund von LWS- und BWS-Schmerzen begab ich mich im Januar 2019 zu einem Orthopäden in Behandlung. Dieser interessierte sich jedoch nur für meine LWS, meine BWS-Schmerzen hat er trotz mehrmaligen Ansprechens ignoriert. Dennoch ließ ich mich von ihm - wobei ich vorsätzlich von ihm getäuscht wurde - im März 2019 in die WKE einweisen.
Dort wurde wegen meiner LWS eine OP-Indikation gestellt. Eine Untersuchung meiner BWS fand nicht statt. Weil ich mich aber ohne vorherige BWS-Untersuchung nicht operieren lassen wollte, und ich zur Erkenntnis kam, dass der oben genannte Orthopäde offensichtlich nur daran interessiert war, an mir eine LWS-OP durchführen zu können, habe ich frustriert in schriftlicher Form sehr emotional reagiert, wodurch es zu Missstimmigkeiten kam und mir von der WKE-Klinikleitung empfohlen wurde eine andere Klinik zu suchen.
Da aber schon ein Großteil der Untersuchungen in den WKE stattgefunden hatte (LWS) und es nur noch um eine Untersuchung meiner BWS ging, habe ich einen Termin in der Orthopädischen Ambulanz der WKE vereinbart (in einer anderen Klinik hätte ich wieder bei Null anfangen und mit der DAK erneut die Kostenübernahme klären müssen).
Mit der Überweisung meines Hausarztes: „Chronische LWS Schmerzen, BWS Schmerzen, Gesichert Chronische Lumbalgie; Erbitten Mitbehandlung und Befund“, nahm ich den Termin am 12. 06. 2019 wahr - ein sehr kurzer Termin. Zweiminütige Standarduntersuchung, kein Notfall, dann Mitteilung, dass die geplante LWS-OP nicht in den WKE durchgeführt würde, ich solle mich in Jena oder Bad Berka operieren lassen - dies sei „eine Weisung von oben“. Wegen meiner BWS-Schmerzen keine Reaktion und keine Untersuchung, weshalb ich nun gegen diesen Arzt wegen Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflicht und unterlassener ärztlicher Hilfeleistung Anzeige erstatten werde. Ob letztendlich die Verantwortlichkeit dieser Arzt oder der „Weisungsgebende“ trägt, werden die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen ergeben müssen.
Gustav Jäger

2 Kommentare

Klinikleitung-WKE am 21.06.2019

Sehr geehrter Herr Jäger,

da Sie sich zum dritten Mal über dieses Portal äußern, gerne abschließend unsererseits ein kurze Kommentierung, ohne Ihre persönlichen Sachverhalt hier auszubreiten.
Wir haben im persönlichen Gespräch vor Ort den fachlichen Sachverhalt freundlich und sachlich dargestellt und dies wurde auch Ihrerseits in der Ambulanz, nicht zufriedenstellend, aber ruhig aufgenommen. So ist Ihre erneute Rückmeldung, mit Anschuldigungen und mit Androhung verbunden, unsererseits nicht verständlich. Aus unserer Sicht ist dadurch auch kein Vertrauensverhältnis mehr vorhanden, welches für Behandlungen gleich welcher Art, essentiell ist.

Wir haben Verständnis für Ihre Verzweiflung und bedauern Ihren Leidensweg, aber leider konnten wir hierbei keinen gemeinsamen Weg finden, der Ihrer Erwartungshaltung und unseren Zielen einer stationären Behandlung gerecht werden konnte.
Wir hoffen, dass Sie eine Klinik finden die Ihnen weiterhelfen kann, und wünschen Ihnen hierfür alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

das Waldkliniken Team

  • Alle Kommentare anzeigen

Weitere Bewertungen anzeigen...