Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Talkback
Foto - Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Rehefelder Strasse 18
01773 Altenberg
Sachsen

96 von 114 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

115 Bewertungen

Sortierung
Filter

Von A bis Z durchdachtes Konzept - Hier wird man gesund!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft prägen dieses Haus. Vom ersten Moment an fühlt man sich gut aufgehobeb.
Kontra:
NICHTS !!!
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam 6 Tage nach der OP in diese Klinik zur Reha. Vom Empfang über die freundliche Begleitung ins Zimmer, die einfach zu findenden Therapiebereiche, die selbst gekochte Verpflegung und die kompetente Sozialberatung - schon die begleitenden Rahmenbedingungen stimmen in diesem Haus. Die Physiotherapeuten aller Abteilungen sind höchst engagiert, kompetent, freundlich und hilfsbereit. Gleiches gilt für das Ärzteteam und das Pflegepersonal. Das gesamte Haus strahlt das wichtigste Interesse der Belegschaft aus, die Patienten bestmöglich zu versorgen. Interessant und vorbildlich ist auch der Umgang der internationalen Mannschaft miteinander.
Nach 4 Wochen in diesem Haus bin ich bestens vorbereitet in mein Zuhause entlassen worden. Vielen herzlichen Dank dafür.

Beste Reha für eine optimale Genesung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
abwechslungsreiches Therapieprogramm
Kontra:
Maskenpflicht im Sportraum
Krankheitsbild:
Bruch des 1. Lendenwirbels
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, egal ob Therapeuten oder an der Rezeption oder im Verpflegungsbereich. Ich hatte ein gut gefülltes Programm, optimal auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Die Therapeuten haben meine Wünsche berücksichtigt und sind auf meine Probleme eingegangen. Da ich einen ambulanten Aufenthalt hatte, kann ich nur die Mittagsversorgung bewerten und diese war spitze, völlig ausreichende Portionen und eine vielseitige Auswahl. Die Ärzte waren stets freundlich und haben sich Zeit für die Untersuchung genommen und sind auf meine Fragen eingegangen.

1 Kommentar

Raupennest am 15.11.2022

Hallo Ga77,

eine volle 6-Sterne-Bewertung – vielen Dank dafür!

Ein Feedback aus Sicht unserer ambulanten Rehabilitanden zu erhalten ist für uns sehr spannend. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich gut aufgehoben gefühlt haben und unser Team auf Ihre individuellen Bedürfnisse optimal eingegangen ist. Ihre Rückmeldung geben wir gern weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, Sie vielleicht im Rahmen eines Besuches unserer Bäderlandschaft wieder einmal begrüßen zu dürfen.

Herzlichst
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Ein Wunder ist geschehen, ich kann laufen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit Ausnahme der Kollegin der Einplanung/ Kasse)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Möglichkeit die Erfolge auszubauen, die gesamte Behandlung und Betreuung
Kontra:
Der Umgang der Fachkraft Einplanung/Kasse mit den Patienten
Krankheitsbild:
Gehunfähigkeit durch Muskelkontraktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.06,2022 bis zum 03.08.2022 zur Reha im "Raupennest" und war vollkommen zufrieden.
Ich bin gehunfähig nach 2-jährigen Liegezeit zur Reha gekommen und nach den Wochen im Raupennest kann ich mittels Rollator laufen. Das war ein großer Erfolg, der nur durch die großartige Behandlung durch den Chefarzt Dr. Steinfeldt, Frau Dr. Boden sowie den Therapeutinnen und Therapeuten erzielt werden konnte. Nach Abschluss der Reha bekam ich durch Dr. Steinfeldt die Möglichkeit die Erfolge auszubauen. So konnte ich weitere 3 Wochen mit privater Unterkunft und Verpflegung im Raupennest therapieren.
Lediglich die Fachkraft der Einplanung/Kasse fand kein Zimmer für mich, nach Rücksprache mit Dr. Steinfeld fand sich doch noch ein Zimmer aber sie meinte ich brauche ein Pflegezimmer für 125€ die Nacht, das war inakzeptabel, nach längerer Diskussion wurde ein Zimmer für 90€ gefunden welches ich aber 4x wechseln musste da die Zimmer jeweils bereits gebucht wären. Als ich am 19.09.202 wieder anreiste wurden keine Behandlungen durchgeführt, Anreisetag, vereinbart waren Behandlungen von Montag bis Freitag, so blieben von 9 Behandlungstagen noch 5, die anderen wären An- und Abreise.
Nach Widerspruch wurde alles geklärt. Am 29.09. wollte ich gegen 14.00 Uhr nach der geplanten Wassergymnastik abreisen aber durch die Fachkraft Kasse wurde festgelegt, dass ist Abreisetag und keine Behandlung.
Trotz Widerspruch wurde die Behandlung gestrichen und ich musste das Zimmer räumen.
Meinen Einwurf als Privatzahler wurde ignoriert, ich bin ja zur Kur da. Ich musste in 5 Minuten meinen Koffer packen und das Haus verlassen. Rauswurf?
Die Dame an der Kasse hinter ihrem Computer und der Glasscheibe sollte sich überlegen, wer hier Dienstleister ist und wer vor der Scheibe steht,
der Patient bringt ja der Klinik und damit ihr das Gehalt, ob als Privatzahler oder über die Krankenkasse. Wenn Sie das nicht begreifen sollte muss sie sich einen anderen Job suchen.
Viele Grüße,
Danke für alles.
D.Matthes

1 Kommentar

Raupennest am 15.11.2022

Hallo madi0701,

herzlichen Dank für Ihr super Feedback.

Es ist schön zu lesen, dass Sie mit Ihrer Rehabilitation vollkommen zufrieden waren und unser Team Sie dabei unterstützen konnte, gesundheitliche Fortschritte zu erzielen.

Ihre Anmerkungen hinsichtlich der Verwaltungsabläufe haben wir intern ausgewertet. Es ist richtig, dass bei allen Maßnahmen – auch bei den Privataufenthalten – am Anreise- und Abreisetag grundsätzlich keine Therapien stattfinden. Am Anreisetag erfolgt in der Regel die Aufnahmeuntersuchung und die Anwendungen starten am Tag darauf. Die Abreise ist bis 10 Uhr vorgesehen, damit die Reinigung und Nachbelegung der Zimmer erfolgen kann. Wir bedauern, dass es in Ihrem Fall zu Missverständnissen dahingehend gekommen ist.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und allem voran, dass Ihre Genesung weiterhin voranschreitet.

Viele Grüße
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Servicemitarbeiter
Kontra:
pro Woche 10 € für Internet bei anderen Einrichtungen ist es gratis
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 08.09-29.09.2022 in der Reha-Klinik.Ich habe mich sehr wohl gefühlt, es war alles bestens organisiert.
Besonders möchte ich das Servicepersonal hervorheben, waren immer sehr freundlich.
Das Schwimmbad konnte mann zu jeder Zeit nutzen , was ich auch getan habe.
Das Zimmer war sehr schön hatte alles was mann bei einer Kur braucht.

1 Kommentar

Raupennest am 15.11.2022

Hallo Förster60,

ein großes Dankeschön für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt und während Ihres Aufenthaltes nichts vermisst haben.

Ihr Lob geben wir gern an unser Team – insbesondere das Servicepersonal – weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und vielleicht dürfen wir Sie irgendwann wieder in unserem Haus begrüßen.

Viele Grüße sendet Ihnen
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik werde ich weiterempfehlen und bei Notwendigkeit auch selbst wieder in Anspruch nehmen.
Die Verpflegung ist sehr gut und nach kurzer Eingewöhnung bin ich auch mit der straffen Taktung und den Corona bedingten Warteschlangen klargekommen. Ohne diese Grundordnung würde dieses Haus nicht so gut funktionieren.
Ich empfand es als sehr angenehm, stets freundliche, kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter/innen zu erleben.
Empfehlung: Fußpflege sollte durchgehend zum Angebot einer Rehaklinik gehören.

Mein Dank gilt dem gesamten Team der Klinik

1 Kommentar

Raupennest am 25.08.2022

Lieber Frank357,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihren Aufenthalt in unserer Fachklinik zu bewerten. Wir freuen uns sehr über die 6 Sterne in allen Kategorien. Ihr Lob geben wir an unsere Bereiche weiter. Der Bedarf hinsichtlich der Fußpflege ist uns bekannt. Wir sind bereits auf der Suche nach einer entsprechenden Fachkraft, die dauerhaft mit uns kooperiert.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, Sie irgendwann wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen – gern auch im Rahmen eines Besuches unserer Bäderlandschaft.

Herzliche Grüße
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Rehamaßnahme im Ost Erzgebirge

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herrlich gelegen , Freie Nutzung der Bäderlandschaft, Gutes Fachpersonal
Kontra:
Warteschlangen beim Frühstück und Abendessen
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist idyllisch gelegen im Ost Erzgebirge, umgeben von zahlreichen Möglichkeiten zum spazieren gehen und wandern. Angegliedert zur freien Benutzung ein sehr großer Schwimmbereich mit diversen Becken.
Diese werden auch häufig zur Bewegungstherapie benutzt.
Des Weiteren gibt es zahlreiche und von fundierten Fachkräften ausgeführte Anwendungen im Bereich der Physiotherapie. Auch psychologische Unterstützung ist möglich.
Im Bereich Verwaltung und Haus Keeping gibt man sich große Mühe, ein Matratzenwechsel war innerhalb kurzer Zeit möglich.
Frühstück und Abendessen wird in Buffetform gereicht, leider ist dadurch ein längeres anstehen nicht zu vermeiden. Die Auswahl ist sehr gut und schmackhaft.
Das Mittagessen wird am Platz serviert, man sucht am Anreisetag das Essen für den kompletten Aufenthalt aus, eventuell wäre ein klein bisschen mehr Unterstützung bei der Essensauswahl, vor allem bei Menschen mit Sonderwünschen angebracht.
Alles in allem: ein Lob an die Küche,
Verpflegung von ein paar 100 Patienten auf diesem Niveau kann sicher manchmal herausfordernd sein.

1 Kommentar

Raupennest am 24.08.2022

Hallo KarinWill,

auch an Sie – ein herzliches Dankeschön für die tolle Bewertung. Ihre anerkennenden Worte zur Ausstattung, den Therapien, dem Essen sowie unserem Personal geben wir gern an das gesamte Team weiter. Es freut uns zu lesen, dass Sie hinsichtlich der Warteschlangen beim Essen Verständnis zeigen. Ihre Hinweise zur Unterstützung bei der Speisenauswahl haben wir an das Serviceteam als Anregung gegeben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und senden
freundliche Grüße aus Altenberg

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Erfolgreiche AHB

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war alles super und es gab für mich nichts zu beklagen
Kontra:
Wasserspender müsste mehr einsatzfähig sein
Krankheitsbild:
OP an der linken Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hi, für mich ist diese Klinik ein absoluter Glüchstreffer gewesen. War nach einer Schulter OP zur AHB.
Kann Sie nur Empfehlen.
Einziges Manko:
Der Wasserspender war in den 3 Wochen wo ich da war 2 Wochen nicht einsetzbar.
Schade

Das gesamte Personal(darin sind alle Abteilungen gemeint,von der Rezeption über Küche, Ärzte, Pfleger und auch alle Therapeuten) sind sehr gut und sehr höflich und zuvorkommend.

1 Kommentar

Raupennest am 24.08.2022

Hallo Gerdoc,

wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt auf diesem Portal zu bewerten und freuen uns sehr über die vergebenen 6 Sterne in allen Kategorien. Als Glückstreffer von Ihnen bezeichnet zu werden, ist für uns Lob und Motivation zugleich.

Der Wasserspender wird von einer externen Firma gewartet. Leider gab es in den letzten Wochen zwei Ausfälle, die dazu führten, dass nur stilles Wasser abgefüllt werden konnte. Mittlerweile ist das Problem wieder behoben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Raupennest - nein Danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztliche Untersuchung am Ankunftstag war gut.
Kontra:
Patient wird sich selbst überlassen
Krankheitsbild:
REHA nach Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patient wird über die einzelnen Abläufe der REHA zu wenig aufgeklärt. Angeblicher Personalmangel führt zu desaströsen Zuständen. Bsp. Abendbrot am 17.08.2022. Am Eingang Speisesaal hatten sich zwei Warteschlangen gebildet
Bei welcher anstehen? Wem Fragen?
Laut Vorgabe zum Platz 1805 "vorgedraenglt". Platz genommen. Eine ausländisch sprechende Hilfskraft kommt und fuchtelt mit einem Teller Gurkensalat über meinen Kopf. Zeitgleich erscheint ein Patient und erklärt,dass ich auf seinem Platz sitze. Nachfrage beim Hilfspersonal und beim Patienten wo den nun mein Platz sei ergab kein Ergebnis. Kurzum hungrig ins Zimmer zurück. Abendbrot fällt aus. Entschluss: Abreise morgen früh. Freundliche Schwester versuchte am Abend mich "umzustimmen. Auf die angesprochenen Kritikpunkte meinerseits erklärte sie mir, dass alle patientenrelevanten Infos über den Fernseher kommen. Das hat zum Beispiel Keine bei der Aufnahme angesagt.Letzendlich heute früh um 8.30 Uhr ohne Frühstück abgereist. Dabei festgestellt, dass es nur eine Warteschlange zum Frühstück gab, dafür doppelt so lang. Taxifahrer hatte das selbst auch noch nicht erlebt. Für die Patienten, die mit Partner anreisen ist die Sache einfach. Der "Behinderte" nimmt am Tisch Platz und der Partner stellt sich an. Aber was macht der einzelne Patient, wenn ihn die Hilfskräfte nicht verstehen (wollen).

1 Kommentar

Raupennest am 19.08.2022

Hallo Dika7,

wir bedauern sehr, dass Sie nach nicht einmal 24 Stunden Ihren Aufenthalt in unserem Haus abgebrochen haben.

Die Kritikpunkte Ihres sehr kurzen Aufenthaltes lassen wir dennoch nicht unkommentiert. Sie wurden durch das Pflegepersonal auf das Zimmer begleitet und dabei darauf hingewiesen, am Anreisetag vor dem Abendessen den Speisesaal aufzusuchen und sich anzumelden. Laut der diensthabenden Kollegin vor Ort, die auch die Auswahl der Mitttagesmenüs für die erste Woche mit Ihnen gemeinsam vornehmen wollte, zeigten Sie sich wenig kooperativ.

Grundsätzlich sind wir Kritik gegenüber sehr aufgeschlossen, da wir durch diese unsere Leistungen weiter verbessern können. Das Problem mit den Warteschlangen zu den Mahlzeiten ist uns bekannt und auch wir möchten dieses schnellstmöglich lösen. Coronabedingt sind wir derzeit noch auf das Essen in drei Durchgängen angewiesen, da entsprechende Abstände gewährleistet werden müssen. Wir hoffen, bald wieder zu den offenen Essenszeiten übergehen zu können. Nichtsdestotrotz setzt unser Team alles daran, dass sich unsere Gäste wohlfühlen. Patienten mit Gehstützen, Rollatoren oder Rollstühlen bekommen Hilfestellungen und werden entsprechend bedient. In unserer anonymen Patienten- und Gästebefragung werden die Mitarbeiter im Speisesaal mit einem Freundlichkeitswert von 8,99 auf einer Skala von eins bis zehn (1=überhaupt nicht zufrieden, 10=sehr zufrieden) bewertet.

Es ist wirklich sehr schade, dass Sie unserem Team nicht die Chance gegeben haben, Sie von unseren Leistungen zu überzeugen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Freundliche Grüße

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Super Rehaklinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bäderlandschaft, Therapien
Kontra:
Lange Schlangen am Bufett
Krankheitsbild:
Knie / OP Knorpeltransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits im Okt 2019 für 3 Wochen zur AHB nach Knorpeltransplantation/Knie im Raupennest.
Kann nur ein Lob an die Therapeuten aussprechen, sowie die Bäderlandschaft ist ein Traum.Habe sie täglich genutzt.
Das einzige was leider etwas schwierig war die langen Schlangen am Buffet,längere Wartezeiten, schlecht da viele Gehhilfen benötigen, so auch ich.
Das Essen fand ich dafür sehr gut,reichlich,frische Salate,abwechslungsreich.....ich konnte nicht meckern ...Lob an die Küche !!!
Auch über mein Zimmer kann ich nur positiv berichten, Doppelbett, sauber sehr großes Bad für Rollstuhlfahrer sehr gerecht......
Ich habe im September dieses Jahr 2022 eine OP zur Schlittenprothese und würde super gern die anschließende Reha/AHB wieder im Raupennest durchführen.
LG und großes Lob an das gesamte Team vom Raupennest!

1 Kommentar

Raupennest am 09.08.2022

Hallo DIANA70,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Ihnen die Anschlussheilbehandlung im Jahr 2019 gefallen hat. Ihr Feedback geben wir gern an unser Team weiter.

Das Problem mit den Warteschlangen ist uns bekannt. Vor der Corona-Pandemie führten wir aus diesem Grund zum Frühstück und Abendbrot offene Essenszeiten ein. Dies führte zu einer deutlichen Verbesserung. Leider mussten wir jedoch mit Beginn der Pandemie aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen zu den geregelten Essensdurchgängen zurückkehren. Wir verfolgen weiterhin das Ziel, baldmöglich wieder zu den offenen Zeiten übergehen zu können.

Wir wünschen Ihnen für die bevorstehende Operation alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bei Ihrem Genesungsprozess unterstützen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement aller Therapeuten und des Servicepersonals
Kontra:
Raucherecke vor dem Aussenbereich des Schwimmbeckens
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das "Raupennest" ist eine Rehaklinik für sehr verschiedene Krankheitsbilder, auch nicht orthopädische. Es wird bewusst ein ganzheitliches Konzept umgesetzt. Das passt zur Philosophie des Hauses. Deshalb werden seit Ende des Jahres neuerdings auch Patienten mit Verdachtsdiagnose "Long CoVid" dort aufgenommen. Es finden lt. ärztlicher Aussage bewusst keine speziellen, nur auf ein Krankheitsbild ausgerichteten Therapien statt. Die TCM wird bewusst eingesetzt als alternative Ergänzung, soll lt. ärztlicher Aussage u.a. durch mentale Stärkung unterstützen. Die Therapeuten der einzelnen Bereiche arbeiten selbständig, aktiv beratend und individuell mit hohem persönlichem Einsatz und hoher Fachkompetenz. Über die Küche wird von allen Seiten Lob ausgesprochen. Ich kann mich da nur anschließen. Auch die Betreuung durch den Service fühlt man sich rundum sehr gut aufgehoben. Ich habe die Rehabilitation als Chance zum Wiederaufbau der eigenen Kräfte genutzt und alle Angebote wahrgenommen. Der Weg zurück in den beruflichen Alltag hängt sehr vom eigenen Einsatz ab, wozu die Klinik im Vorfeld den Rahmen mit besten räumlichen Bedingungen innen und aussen bietet. Von orthopädischer fachärztlicher Seite wird intensiv die psychologische Mitbetreuung bzw. Diagnostik vorgenommen. Denn es gilt immer noch der alte Satz: Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper!
Ich habe während meiner beruflichen Wiedereingliederung nach einem Monat freundlicherweise dann auch ergänzend den ausführlichen Reha-Bericht zugeschickt bekommen.
Für diese Erfahrungen, die mich wieder bestens auf den Berufsalltag vorbereitet haben, ist das "Raupennest" wirklich zu empfehlen :) !

2 Kommentare

Raupennest am 14.04.2022

Liebe/r Mens.sana22,

herzlichen Dank für Ihre super Einschätzung. Dass Sie während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus Ihre Kräfte mobilisieren konnten und wieder für den beruflichen Wiedereinstieg gewappnet sind, freut uns überaus. Sicher spielt dafür neben der medizinisch-therapeutischen Kompetenz unseres Teams auch Ihre eigene Motivation eine große Rolle, die Sie ja optimal genutzt haben.

Wir wünschen Ihnen privat und auch für den beruflichen Wiedereinstieg alles Gute.

Freundliche Grüße aus Altenberg sendet

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

  • Alle Kommentare anzeigen

Vielen Dank an alle im Raupennest

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rundum organisierte Einrichtung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (genau auf den Patienten abgestimmt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer ansprechbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wenn das Bett nicht wäre)
Pro:
es wird alles für den Parienten getan
Kontra:
das Bett stört den Schlaf
Krankheitsbild:
Kontraktion der Muskeln beider Knie, gehunfähig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war ab dem 22.03.2022 als Patient in der Reha-Einrichtung Johannisbad Raupennest in Altenberg, schon am Empfang wurde ich freundlich und kompetent begrüßt und eingewiesen. Gleich nach dem Bezug des Zimmers erfolgte die Erstuntersuchung durch die verantwortliche Ärztin, es wurde auf alle meine Probleme eingegangen und eine umfassende Therapie besprochen sowie das Therapieziel festgelegt.
Schon am 3. Tag konnte ich nach fast zwei Jahren Liegezeit die ersten Schritte laufen. Das war für mich ein großer Erfolg.
Leider mußte nach 14 Tage die Reha aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen werden.
Mir wurde aber sofort zugesagt, die Reha fortzusetzen, wenn die Probleme beseitigt sind.
Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich mit dem Aufenthalt im Raupennest sehr zufrieden war. Hier passt einfach alles. Die Ärzte sind immer ansprechbar, die Krankenschwestern leisten trotz Corona eine hervorragende Arbeit. Die Therapeutinnen und Therapeuten geben ihr Bestes für die Patienten. In der Küche wird ein schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen gezaubert (Meckerer gibt es immer und überall), das Servicepersonal im Speisesaal macht einen sehr guten Job. Die fast unsichtbaren Damen vom Zimmerservice leisten Großes.
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, nur dem Bett merkt man an, dass schon Generationen von Patienten ihre Tage und Nächte darin verbracht haben.
Leider sind gerade für Rollstuhlpatienten die Ausflüge durch Corona weggefallen, da werden die therapiefreien Wochenenden und Feiertage doch sehr lang.
Kosten für Telefon, Fernseher und Internet sind überschaubar und auch woanders nicht immer kostenlos. Das teilweise schlechte Internet ist durch den Standort bedingt und kaum zu beeinflussen. Wer es braucht, kann sich ja einen eigenen Router mitbringen.
Insgesamt möchte ich meine vollste Zufriedenheit über das Raupennest zum Ausdruck bringen und es 100%ig weiter empfehlen.
Ich komme wieder.
Mit freundlichen Grüßen
Dietmar Matthes

1 Kommentar

Raupennest am 14.04.2022

Lieber Herr Matthes,

herzlichen Dank für Ihre 6-Sterne-Bewertung. Über Ihr Feedback freuen wir uns sehr. Es ist schön zu lesen, dass unser medizinisches Personal gemeinsam mit Ihnen Fortschritte erreicht hat und Sie nach fast zwei Jahren Ihre ersten Schritte in unserem Haus laufen konnten. Wenn dann noch die Betreuung rundum gepasst hat, ist das für uns ein voller Erfolg, den wir gern an alle Teams weitergeben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, allem voran eine weiterhin stetig fortschreitende Genesung.

Herzliche Grüße
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Man kann die Einrichtung nur empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Servicepersonal
Kontra:
Keines
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 01.02.-20.02.22 in der Reha-Klinik.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt, vom 1.Tag an hatte man das Gefühl, dass Alles Bestens organisiert ist.
Besonders hervorheben möchte ich die Therapeuten sowie das Servicepersonal, welches immer freundlich ein immenses Pensum zu bewältigen hat.
Die Einrichtung punktet auch durch die Bäderlandschaft, die man zu jeder Zeit nutzen darf.
Die Zimmer sind schön und man hat Alles, was man braucht.
Mein Krankheitsbild hat sich nach den 3 Wochen merklich verbessert, ich bin dafür sehr dankbar.

Ich wünsche allen Angestellten der Klinik Alles Gute!

1 Kommentar

Raupennest am 28.02.2022

Liebe GabrieleE.,

ein herzliches Dankeschön für Ihre super Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass Sie sich vom ersten Tag an gut aufgehoben gefühlt haben.

Ihre lobenden Worte geben wir gern an die Teams weiter. Sie motivieren und zeigen uns, dass all unsere Bemühungen von unseren Rehabilitandinnen und Rehabilitanden wahrgenommen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns freuen, Sie vielleicht irgendwann wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus Altenberg
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Meine 1.Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super schöne Einrichtung mit sehr kompetenten, netten und freundlichen Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 20.01.2022- 08.02.2022 zur Reha-Kur in der Klinik. Es war meine 1.Kur und ich war sehr gespannt was mich erwartet.
Die Lage der Klinik ist superschön in der Höhenlage des Osterzgebirges. Ich hatte das Glück das ich 3 Wochen Winterwetter erleben durfte.
Der erste Eindruck war, das die Einrichtung einladend und hell ist. Auffallend waren die vielen Grünpflanzen welche den ersten Eindruck bekräftigten.
Die Therapeuten der Fachklinik waren sehr kompetent und haben einen super Job gemacht. Obwohl sie mit Sicherheit ein hohes Arbeitspensum hatten waren sie immer freundlich, sind auf den Patienten individuell eingegangen und haben Tipps und Übungen für zu Hause mitgegeben.
Super war die Bäderlandschaft, welche man auch individuell nutzen konnte.
Die Verpflegung war top und das Zimmer richtig schön.
Ich hab mich rundherum wohlgefühlt.
Einen großen Dank gilt auch dem gesamten Servicepersonal welches immer freundlich und nett war und immer ein offenes Ohr hatte.
Also nochmal vielen Dank für alles und da bei mir perspektivisch eine Knie-OP ansteht werde ich alles versuchen die anschließende Reha in Ihrer Einrichtung absolvieren zu können.

1 Kommentar

Raupennest am 18.02.2022

Liebe Ina198,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre erste Rehabilitationsmaßnahme in unserem Haus absolviert haben und es Ihnen gefallen hat.

In der Tat konnten Sie Ende Januar bzw. Anfang Februar ein herrliches Winterwetter genießen. Nach dem Winterspaziergang ins warme Wasser der Bäderlandschaft abtauchen – das schätzen viele unserer Gäste.

Ihr super Feedback ist für uns Anerkennung und Motivation zugleich. Das Team setzt auch unter den momentan schwierigen Bedingungen alles daran, dass sich unsere Rehabilitanden wohlfühlen.

Bitte bleiben Sie weiter motiviert, die übermittelten Übungen auch zu Hause fortzuführen. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie perspektivisch nach der Knie-Operation bei der Genesung unterstützen zu dürfen.

Herzlichst
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Super für Besserung.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Wasserlandschaft, die man ständig benutzen konnte. Dadurch leichtere Lauf und sonstige Übungen.
Kontra:
Nörgler sollten zu Hause bleiben.
Krankheitsbild:
Hüft Tep OP mit mehreren Komplikationen und dabei Nervenschaden und fusheberschwache
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte 1.2019 einen schweren Glatteisunfall mit dem Auto. War 4x im Krankenhaus und mind. 8x auf dem OP Tisch. Trotz AHB und PT kann ich immer noch nicht ohne Gehhilfe und Rollator laufen bzw
Es wurde wieder schlechter, schmerzhafter und die Wege kürzer. Der bei OP erlitten Nervenschaden bleibt, der Fußheberschaden ist gebessert.
Die Zeit war zu kurz, aber mehr hat mir die Pflegekasse nicht bewilligt und mehr Zeit zu bezahlen war mir nicht möglich.
... Ich war vom 19. 11 bis 8.12.2021 hier und werde sparen, um bald wiederzukommen.
Schon im Vorfeld schrieb man, daß ich das gewünschte Zimmer zum Wald bekomme. Danke dafür und die liebe Beträuung, das gute und gesunde Essen.
Schade nur, daß man für Wasser und Kaffee so viel bezahlen musste. P
Vielen Dank für alles.

Viele liebe Grüße, frohe Weihnachten und alles Gute für
das neue Jahr.
??????????????????????????????????????????????

1 Kommentar

Raupennest am 29.12.2021

Hallo Iris1354,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Sicher haben Sie noch einen langen Genesungsprozess vor sich. Dass wir Sie dabei ein Stück begleiten durften, freut uns sehr. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft und alles Gute für das bevorstehende neue Jahr.

Freundliche Grüße

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Top - jederzeit wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich habe mich rundherum gut behandelt gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arztbesuche gründlich/Behandlungen angepasst umgesetzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortzimmer)
Pro:
durchdachte Behandlungskonzepte/täglich angepasst an Tagesablauf
Kontra:
eher wenig - evtl. Neuorganisation bei der Aufnahme-Personalmangel? zu lange Wartezeit
Krankheitsbild:
Reha nach Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gut strukturierte Klinik im Patienten- und Behandlungsbereich
Wasserlandschaft vorhanden, sehr gut nutzbar -täglich verfügbar
große Auswahl an Behandlungen im medizinischen wie Wellnessbereich
große Anzahl an behandelnden Ärtzen, Schwestern, SozialarbeiterInnen und Rehabereich im Haus
Räumlichkeiten sind modern, groß und hell, echte Grünpflanzen -gross als auch klein - sorgen für Raumklima und Gemütlichkeit und werden von Mitarbeitern lieb und umsorgt
Rückzugsmöglichkeiten vorhanden
Zimmer unterschielich buchbar, von normal bis Komfort (Zuzahlung)
Umgebung gibt Kraft zum Neuanfang, viele angelegte Wege zur Rehabilitation und einfach zu laufen und Entspannen
Angebote für Patienten: Tagesfahrten bzw. Ausflüge in die nähere Umgebung
Galgenteiche laden täglich zum Rundgang ein
Wunderschöne Umgebung zum Wandern und Geniessen
Tschechien zu Fuß erreichbar

1 Kommentar

Raupennest am 29.12.2021

Hallo kk1962,

vielen Dank für Ihre super Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Rehabilitationsaufenthalt nach einer Hüft-Operation in unserem Haus so positiv einschätzen und sich von unserem Personal gut betreut gefühlt haben. Ihr Feedback geben wir gern an alle Teams weiter.

Wir wünschen Ihnen einen guten Jahreswechsel und ein gesundes und glückliches Jahr 2022

Herzlichst
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Reha Altenberg - bei Bedarf immer wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft beim Servicepersonal sowie die sehr gute fachlich, individuelle Betreuung
Kontra:
Naja, W-Lan und Internet sowie die Netzverbindung bei Telefon sind in anderen Ländern der Erde schneller und besser. Aber man sollte ja kuren und nicht googeln....
Krankheitsbild:
Knie Komplett OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier sind sie willkommen! Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft erwartet sie in jedem Bereich des Hauses. Mit Hilfe des zeitlich gut abgestimmten Behandlungsplans bleibt genügend Freiraum zusätzlich angebotene Leistungen zu nutzen. Auch dabei steht Ihnen hervorragendes Fachpersonal zur Seite.
In den verschiedenen Behandlungen gingen die Mitarbeiter sehr speziell auf den individuellen Heilungsstand ein und informierten mich fachlich hervorragend zum Stand und zu zusätzlichen Übungen.
Außerdem ist das Essen ein Genuss und die Unterstützung durch das Servicepersonal überragend.

1 Kommentar

Raupennest am 13.10.2021

Hallo Dr_horbinek,

vielen Dank für Ihr tolles Feedback. Wir freuen uns, dass Sie sich herzlich willkommen gefühlt haben und wir Sie bei Ihrer Genesung begleiten und unterstützen durften.

Gern geben wir Ihre Bewertung an alle Teams weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und vielleicht können wir Sie im Rahmen eines Gesundheitsurlaubes oder Besuches unserer Bäderlandschaft wieder einmal herzlich willkommen heißen.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Super Service

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Jährlich.   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man kann über alles reden
Kontra:
-
Krankheitsbild:
SHT LOL, Hämiparese li
Erfahrungsbericht:

Da ich seit 1990 nach meinem schweren Verkehrsunfall (ich wurde als Fußgänger von einem Auto überfahren) regelmäßig hierher zur Reha komme, möchte ich noch eine Besonderheit hervorheben. Neben den üblichen Aufgaben einer Rehabilitationseinrichtung, die auf sehr hohem Niveau durchgeführt werden, gibt es noch viele kleine Dinge, die so "nebenbei" organisiert werden, daß man einfach begeistert ist.
So wurde z.B. die Schutzimpfung gegen Corona für mich organisiert. Anmelden konnte ich mich selbst, aber da ich Rollstuhlfahrerin bin, wurde ich die über 40 km hingefahren und betreut, auch bei der Zweitimpfung! Hut ab. So was unkompliziertes, super.
An dieser Stelle möchte ich niemanden unerwähnt lassen. Alle Klinikmitarbeiter, von den Reinigungkräften, Handwerkern, Bürokraten, über die Küchen- und Sevicekräfte bis hin zum medizinischen Personal, wie Ärzte, Schwestern und Therapeuten sind einfach spitze. Herausragend ist auch die TCM , Sie die Osteopathie.

Gertrud Martin

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 19.08.2021

Sehr geehrte Frau Martin,

vielen Dank für Ihre überaus lobenden Worte. Ihr Feedback ist für uns Anerkennung und Motivation zugleich und bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit.

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie nun schon über einen langen Zeitraum als unseren Gast begrüßen dürfen und damit gewissermaßen positiv zu Ihrer Genesung beitragen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute, allem voran Gesundheit und Wohlergehen und erwarten Sie sehr gern zu Ihrem nächsten Aufenthalt.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

AHB nach Knie Tep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Kosten für einfachste Dinge, wenige Behandlungen
Krankheitsbild:
Knie Tep
Erfahrungsbericht:

Die Therapeuten, das Servicepersonal und Reinigungspersonal waren sehr freundlich und hilfsbereit. Auch der betreuende Arzt Dr. Oscenas war sehr engagiert. Leider sind alte knarrende Betten und Sessel in denen kaum ein Gesunder sitzen kann eine Katastrophe. Kosten für Fernsehen und Trinkwasser, sowie Ausschank von Alkohol in der Klinik sind definitiv nicht tragbar. Da wäre schon mal ein Umdenken notwendig.

2 Kommentare

Ichich2 am 03.06.2021

Hallo Eva6212
Sicher waren sie das erste Mal in einer solchen Einrichtung, nun zu beanstanden gibt es wohl immer etwas. Für die zusätzlichen Kosten wird der Patient egal wo, immer zur Kasse gebeten, das ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich. Die Möbel sind nun Mal stark in Anspruch genommen. Der Alkohol Ausschank ist nun Mal so und es wird keiner gezwungen zum Feierabend ein Bierchen zu trinken, besser so als illegal, und das Personal hat das voll im Griff.
Wenn zu wenig Therapien sind, so kann man noch weitere nachfordern.
Ich glaube eine bessere Fachklinik gibt es kaum. Ich kenne viele Patienten die immer wieder kommen, (ich auch)
Aber ich habe einen Tipp für die nächste Reha, gehen sie doch in eine"Median Klinik" dort kommt der Patient als letztes drann.
Ich kenne das, ich habe schon viele Reha hinter mir, und Altenberg ist die beste Adresse

Lg

  • Alle Kommentare anzeigen

Ein Hoch auf das Raupennest

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Personal
Kontra:
Schlechter Handyempfang und kein Internet
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik trifft man erfahrene, hoch qualifizierte und freundliche Therapeuten, die insbesondere auf Knie und Hüfte spezialisiert sind. Die Therapien im Wasser sind Spitze und man hat jederzeit die Möglichkeit, eigenständig im Wasser zu üben oder zu schwimmen.
Das reichhaltige Buffet am Abend mit vielen Salaten ist äußerst lecker. Wirklich alle in dieser Einrichtung geben ihr bestes für die Zufriedenheit der Patienten!

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 07.05.2021

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte und dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Einschätzung mit anderen zu teilen. Ihr Feedback ist für uns Anerkennung und Motivation zugleich.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns - vielleicht auch im Rahmen eines Gesundheitsurlaubes oder Badebesuches – wieder besuchen und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Sehr gute fachliche Betreuung von Ärzten und Schwestern

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich perfekt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Perfekt)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, gute systematische Verwaltung, fachlich sehr gute Ärzte und Schwestern.
Sehr schöne Einrichtungen wie Schwimmbäder und sehr gute Betreuung und Therapien. Schöne Zimmer, schöne Lage der Klinik gute Wanderungen Spaziergänge möglich.
Sehr angenehmes Klima und alles erfüllt die corona Regeln.
Gutes ESSEN.
LG HARALD RÜDIGER

1 Kommentar

Raupennest am 01.02.2021

Sehr geehrter Herr Rüdiger,

vielen Dank für diese tolle Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass Sie sich rundum sehr gut betreut gefühlt haben und auch die Umgebung bei Wanderungen und Spaziergängen genießen konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns freuen, Sie vielleicht im Rahmen eines Gesundheitsurlaubes oder Badbesuches wieder begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße sendet das Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

ein klein bisschen Urlaubsfeeling im Raupennest Altenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz der Rehaklinik, medizinische Behandlungen inkl. Therapien
Kontra:
Internetkommunikation, aufgrund der Corona Pandemie keine Kultur (Veranstaltungen) und Absagen von Ausflügen
Krankheitsbild:
HÜFT-TEP OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 6 Wochen in dieser wunderschönen Rehaklinik in einer malerisch eingebetteten Höhenlage des Osterzgebirges verweilen. Die frische Luft in dieser Höhenlage ist nicht nur für gelenkkranke Patienten wohltuend und auch heilend.
Die med. Behandlungen und die daraus resultierenden Therapien durch das gesamte Therapeuten Team sind sehr gut abgestimmt mit dem Ziel so schnell wie möglich das Lauf 1x1 wieder zu erlernen. Besonderen Dank meinerseits gilt natürlich den Physiotherapeuten die ein wahnsinnig guten Job machen trotz hohen Arbeitspensum. Herausragend und zum Erfolg führender Ergebnisse ist natürlich die phänomenale Bäderlandschaft. Leider hatte aufgrund der Covid19 Pandemie die Sauna geschlossen.
Besonderen Dank zolle ich auch dem Küchen- und Catering Services aus. Das Essen war reichlich und vielfältig,für jeden etwas dabei. Leider mangelte es nur ab und zu an frischem Obst.
Eins muss ich aber bemängeln, und zwar das Verhalten einiger Reha Gäste beim Buffet/Speisesaal. Unterirdisch, dafür Dank dem Personal um einigen Patienten die Umgehensweise mit nicht ganz so mobilen Patienten noch mal klar zu stellen.
Das Housekeeping Team und die Pflegeschwestern waren immer auf zack und sehr freundlich.
Ich hatte selbst zwei Notfälle (einen sogar nachts), welche aber ohne Probleme bzw. großen Komplikationen durch die Pflegeschwestern und diensthabenden Ärzte gelöst wurden.
Natürlich gilt auch der Dank an dem Service, Rezeption, der Therapieplanung, der Gästebetreuung und zum Tag ausklingen nach einem gestressten Rehatag der Gastronomie.
Eine sehr gute Idee fand ich, das den Reha Gästen Ausflüge,sogar wie ich Patienten im Rollstuhl, ermöglicht wurden.
Mein Unterkunftszimmer fand ich voll okay mit super Ausblick auf den großen Galgenteich.
Etwas ärgerliches gab aber auch für mich.Die TV Gebühren und die ständigen Probleme mit dem WLAN.
Leider war ich nicht ganz so mobil, bedingt durch Rollstuhl,um die schöne Gegend zu erkunden.
Quintessenz! Ich komme gerne wieder.

1 Kommentar

Raupennest am 01.02.2021

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Klinik so umfassend zu bewerten. In der aktuellen Situation leisten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Möglichstes, um zum Wohl der Rehabilitanden individuelle Therapieerfolge zu erreichen. Umso mehr freuen wir uns, dass Sie den sechswöchigen Aufenthalt auch unter den pandemiebedingten Einschränkungen so gut einschätzen. Für unser Team bedeutet das Anerkennung und Motivation zugleich.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Supi

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Gutes berichten und war mit der Einrichtung, den Ärzten, den Therapeuten und dem ganzen Personal sehr zufrieden. Die Mitarbeiter haben ein hohes Pensum zu absolvieren, sind aber immer freundlich und hilfsbereit. Mit viel Geduld und nützlichen Tipps haben sie weitergeholfen. Dafür meinen allerherzlichsten Dank!
Ich habe viele Übungen mitbekommen (Anleitungen etc.), die ich zu Hause nutzen kann. Das Küchen- und Reinigungspersonal waren immer auf "Trab".
Das Bad ist spitze!
Mein besonderer Dank gilt Frau Bauerova und Frau Flemmig. Ich wünsche allen Mitarbeitern weiterhin so viel Spaß bei ihrer Arbeit.
Der einzige nicht so prickender Punkt war das Internet/Telefon.
S. Vogt

1 Kommentar

Raupennest am 10.11.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

herzlichen Dank für diese tolle Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie mit der Betreuung durch unser Personal sehr zufrieden waren und Sie Tipps und Anleitungen bekommen haben, die Sie auch im häuslichen Umfeld umsetzen können. Ihr Lob haben wir gern an die Abteilungen weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute – bleiben Sie gesund!

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Prima-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
saubere Zimmer und fachkundiges Personal
Kontra:
Reparatur des Fahrstuhls 6 Tage
Krankheitsbild:
nach Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erst einmal möchte ich mich auf diesem Wege recht herzlich bei allen Mitarbeitern der Klinik bedanken.Ich war 4 Wochen Patient in dieser Klinik.
Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.
Angefangen bei den Ärzten, Schwestern und Physiotherapeuten so wie über den Service, der Unterkunft, der Verpflegung war es insgesamt ein richtig gutes Gesamtpaket.
Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen

R.Berg

1 Kommentar

Raupennest am 13.10.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns, dass es Ihnen in unserem Haus gefallen hat. Ihr Lob motiviert uns sehr und zeigt, dass wir auch unter Pandemiebedingungen unseren Patienten und Gästen einen angenehmen Aufenthalt bereiten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Wohlfühlatmosphäre im Raupennest Altenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Behandlung und Therapie
Kontra:
Zimmerausstattung und Internet-Kommunikation
Krankheitsbild:
Hüft-OP mit TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Raupennest liegt eingebettet in die Höhenlagen des Osterzgebirges und bietet so optimale Rehabilitationsbedingungen für frisch an Gelenken operierten Patienten. Abgerundet wird der Aufenthalt durch wirkungsvolle Therapiemassnahmen mit entsprechender Spezifik durch ein hochmotiviertes Therapeutentean.
Die Essenversorgung ist ausreichend und vielseitig.
Ein Wermutstropfen stellt die relativ spartanische Zimmerausstattung dar, die es an Gemütlichkeit (kein Sessel/Couchtisch). Die Nutzung des sehr klein geratenen TV-Geräts ist nur vom Bett aus möglich und ist an einen Obulus von 1€/Tag gebunden, was eigentlich nicht mehr zeitgerecht ist.
Eine weitere Kalamität vor allem für jüngere Patienten ist die äußerst schwache WLAN-Versorgung, die den Gebühren nur zeitweise (Starke Belastungsabhängigkeit)
Gerecht wird.
Abgesehen von diesen nicht optimalen Bedingungen mit niedrigerer Priorität ein insgesamt positiver Gesamteindruck!

Eine Klinik genau für meine Erkrankung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Genau die richtige Klinik
Kontra:
15 Uhr Schließung des Shops
Krankheitsbild:
Schulterprothese, Fraktur linkre Speiche/Hand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 1. Bis 29. Juli in der Klinik und habe mich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt.
Das Umfeld trägt zur Gesundung in großem Maße bei.
Das gesamte Personal war stets nett, freundlich und immer ansprechbar.
"Meine Ärzte", Herr Dr. Steinfeldt und Frau Dr. Saß haben mir genau auf meine Erkrankung ausgerichtete Therapien verordnet.
Diese wurden dann von den Therapeuten umgesetzt, ich habe Tipps und Übungen erhalten, die ich auch in meinem Zimmer oder beim Laufen unterwegs anwenden konnte.
Ein Dankeschön an alle Therapeuten, besonders aber an Frau Schwartze und Frau Schrepel.
Ein großes Lob an die gesamte Küchenbesatzung und Services. Das Essen war sehr lecker, vielfältig, abwechslungsreich. Viel frisches Gemüse und Obst, mehrere Salate am Abend und eine große Auswahl an Brot und Brötchen. Das Mittagessen wurde frisch gekocht und war ebenso schmackhaft immer mit Dessert und reichlich.
Ebenso geht ein Dankeschön an das freundliche Reinigungspersonal.Mein Zimmer war stets sauber, auch der Wechsel der Handtücher hatimmer geklappt.
Auch an die Schwestern und Damen und Herren der Rezeption ein Dankeschön. Sie waren stets freundlich und hilfsbereit.
Internet und Fernsehen sind gegen Gebühr, das finde ich völlig in Ordnung und es ist bezahlbar.

1 Kommentar

Raupennest am 06.08.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

ganz herzlichen Dank für diese tolle Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt. Wir freuen uns überaus, dass Sie sich vom ersten Tag an in unserem Haus wohlgefühlt haben.

Ihr super Feedback geben wir gern an die genannten Bereiche weiter. Der Shop hat nun übrigens wieder täglich von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, Sie vielleicht im Rahmen eines Besuches unserer Bäderlandschaft oder Gesundheitsurlaubes wieder begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße sendet Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Erfolgreiche Anschlußheilbehandlung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung,Personal,Verpflegung,Nutzung der Bäderlandschaft
Kontra:
Kosten und Qualität Internet
Krankheitsbild:
Reha nach OP Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen zu einer Anschlußheilbehandlung nach OP Spinalkanalstenose
im Raupennest.Es war meine erste Reha und ich war von den ganzen Abläufen
sehr positiv überrascht.Pünkliche Behandlungstermin,vielseitige Anwendungen,
fachlich kompetentes med.Personal.Gesamtbild der Einrichtung top,super auch das man die Bäderlandschaft im vollen Umfang mit nutzen kann.Großes Lob dem kompletten Küchenteam und Servicepersonal.3 Wochen lang zu 3 Mahlzeiten leckeres und sehr abwechslungsreiches Essen.Danke den vielen fleißigen Mitarbeitern im Hintergrund,für immer saubere Zimmer und funktionierende Technik.
Die Reha war für mich ein voller Erfolg ,ich habe mich in der Einrichtung sehr
wohl Gefühl und kann sie nur wärmsten weiterempfehlen.
Alle waren freundliche trotz Corona bedingten Umständen.

1 Kommentar

Raupennest am 30.07.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

wir freuen uns, dass wir Sie bei Ihrer ersten Reha positiv überraschen konnten und geben Ihr Lob gern an alle Abteilungen, auch an die „Mitarbeiter im Hintergrund“, weiter. Vielen Dank – es motiviert uns sehr!

Ihnen wünschen wir alles Gute und allem voran natürlich Gesundheit!

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Kritische Bemerkung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (keine ganzheitliche, auf Lebenssituation bezogene, sondern nur auf Krankheitsbild)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Entlassungmanagement sollte überdacht werden, Schlangen im Durchgangsbereich Korridor vermiedenen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Therapien
Kontra:
wer nicht gut laufen kann, dem fehlt die Möglichkeit, Obst zu kaufen
Krankheitsbild:
keine Angabe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Enttäuscht von der Klinik. Tragebeutel müssen gekauft werden. Weder Schuhanzieher noch Handseife auf dem Zimmer. Warum normal 2x pro Woche Wäachewechsel ist und bei corona nur 1x wird sich mir nicht erschließen. Sicher kann man sich bei der Hauswirtschaft melden, aber es sind weite Wege und nicht jeder kann relativ gut laufen und wenn das Übliche schon Mühe macht, lässt man es. Kein planmäßige Bettwäschewechsel. Auch da muss man sich selbst kümmern.
Im Geräteraum keine Desinfejtionstücher zum Abwischen der Geräte nach Benutzung. Die Händedesinfektion vor Beginn soll alles richten.
Sicher sind andere Bedingungen durch Corona, abeaber alles ist damit nicht entschuldbar.
Mund-Nasenbedeckung ja, aber wenig wirksam wenn sie über Tage getragen wird und z.T. unterm Kinn.Einmalhandschuhe sind Wegwerfmaterual und sollten nicht durch Händedesinfektion weiter genutzt werden.
Bitte mal darüber nachdenken.

1 Kommentar

Raupennest am 11.06.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung sehr zufrieden waren. Umso mehr bedauern wir die von Ihnen empfunden Unzulänglichkeiten.

Die Corona-Pandemie stellt uns vor große Herausforderungen, die wir gewillt sind, im Interesse unserer Gäste, Patienten und Mitarbeiter zu lösen.

Für alle Bereiche der Klinik haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, welches vom zuständigen Gesundheitsamt geprüft wurde. Wir haben alle organisatorischen Abläufe und Therapien umgestellt, um die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen zu gewährleisten.

So wurden beispielsweise in den öffentlichen Bereichen der Klinik die Reinigungszyklen intensiviert und somit der aktuell höheren Gefahr der Virenverbreitung Rechnung getragen. Der mit der desinfizierenden Reinigung einhergehende personelle Mehraufwand führte zwangsweise zu Engpässen, die zeitweise an anderen Stellen kompensiert werden mussten.

Bei der Krankengymnastik im Geräteraum ist beim Betreten und Verlassen eine Händedesinfektion Pflicht. Zusätzlich werden mehrmals täglich die Flächen und Geräte von unserem Personal mit entsprechenden Mitteln gereinigt. Darüber hinaus haben wir aktuell weitere Desinfektionsmitteltücher für die Patienten zur Verfügung gestellt, die nach jeder Nutzung angewendet werden sollen.

Ihre Hinweise haben wir an die entsprechenden Abteilungen weitergegeben.

Wir bedauern, dass Sie nicht während Ihres Aufenthaltes den Dialog mit uns gesucht haben. Es wäre schön gewesen, wenn wir vor Ort ein Feedback über die geschilderten Kritikpunkte bekommen hätten.

Trotz aller Einschränkungen setzt unser Team alles daran, unseren Gästen einen angenehmen und vor allem gesundheitsfördernden Aufenthalt zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Eine sehr angenehme Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zum Wohl der Patienten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sachlich Kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zielgerichtet auf Rückenbeschwerden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Zeitplanung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Für Reha Patienten genau das Richtige)
Pro:
professionelle Behandlung
Kontra:
Gebühren für TV, W - LAN, Parkplatz
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 15.03.2020 bis 16.04.2020 war ich Patient in der Rehaklinik Raupennest. Der sehr nette Empfang am Anreisetag war ein gutes Gefühl für die weitere Zeit. Mit den Behandlungen und den Bemühungen der Terapeuthen verspürte ich mit der Zeit eine stetig spürbare Besserung meiner Schmerzen im Rücken und den Beinen. Auf diesem Weg möchte ich allen Ärzten und Physiotherapeuten danken, welche mich wieder mobil machten. Trotz der Einschränken durch Corona haben stets alle Mitarbeiter in der Klinik für die Patienten ein offenes Ohr bei Fragen oder Sorgen gehabt. An dieser Stelle auch ein ganz großes Dankeschön an die Mitarbeiter, welche wir als Patienten nicht zu Gesicht bekamen. Gemeint sind die fleißigen Bienen in der Küche. Das liebevoll und vorzüglich angerichtete Essen war immer ein Augenschmaus. Es hat immer hervorragent geschmeckt. Vielen Dank dafür. Auch ein großes Dankeschön an die fleißigen Reinigungskräfte. Das Zimmer war immer sauber und ordentlich. Mein Gesamteindruck: Dieses Niveau kann keine andere Klinik toppen.
Ich wünsche allen Mitarbeitern noch weiterhin viel Kraft bei der Bewältigung der Corona Krise. Machen Sie weiter so und halten Sie das Niveau.
Vielen Dank an Alle.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Bunzel

1 Kommentar

Raupennest am 29.04.2020

Sehr geehrter Herr Bunzel,

vielen Dank für Ihr tolles Feedback!

Besonders in der aktuell herausfordernden Zeit freuen wir uns darüber sehr. Trotz einiger Einschränkungen leistet unser Team hervorragende Arbeit, um unseren Patienten einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten. Ihre Resonanz bestärkt uns darin.

Alles Gute für Sie, bleiben Sie gesund! – Über ein Wiedersehen - vielleicht im Rahmen eines Gesundheitsaufenthaltes - würden wir uns sehr freuen!

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Reha Kur

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Bezahlung der Kurkosten mit Abreise)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Einrichtung, Kooperation mit TCM, sowie Behandlungsangebote
Kontra:
Sofortige Bezahlung aller Rehakosten am Ende der Kur
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten, Rheuma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf den Patienten abgestimmte Behandlungen. Top Gegend um bei Behandlungspausen frische Luft mitten im Wald zu schnappen oder einfach um den Galgenteich zu laufen.
Das Behandlungsteam war stets freundlich und um einen besorgt.
Das Zimmer enthält alles, wenn man einen Kühlschrank hat, was einem die Kur erleichtert.
Jede Woche Visite beim behandelten Arzt um Abstimmungen zu treffen oder alles zu belassen.
Essen, stets frisch zubereitet. Brot und Brötchen vom regionalen Bäcker. Abwechslungsreiche Kost.
Servicepersonal freundlich.
Immer wieder gern.

1 Kommentar

Raupennest am 29.04.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

mit Freude haben wir Ihre positive Einschätzung zu Ihrem Rehabilitationsaufenthalt gelesen und bedanken uns herzlich dafür!

Ihr Lob haben wir gern an alle Teams weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit und hoffen, Sie vielleicht im Rahmen eines Gesundheitsurlaubes wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Klinik mit Hotelcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtbild
Kontra:
Die Badegäste von außerhalb
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Weil mein Mann auf Hilfe angewiesen ist, hat seine Krankenkasse für mich die Kosten als Begleitperson übernommen.
Schon der Empfang war sehr gut und dann sind wir in das schöne Zimmer gekommen und haben uns sofort wohlgefühlt.
Die Mitarbeiten haben ihr bestes getan und waren immer sehr freundlich und haben geholfen.

Wir wussten schon vorher, dass keine deutliche Besserung eintreten konnte. Die Ärzte und Therapeuten können nicht zaubern.
Trotzdem wurde versucht soweit es möglich ist zu helfen. Die Therapien waren gut aufeinander abgestimmt. Es waren so viele Mitarbeiten vorhanden, dass zum Beispiel die Therapie im Bewegungsbecken für maximal 3 Patienten gemacht worden ist.
Manchmal waren auch mehre verschiedene Therapeuten mit den Patienten beschäftigt.

Gerade für Anschlussheilbehandlungen und Sportverletzungen ist diese Klinik sehr gut geeignet, dafür kann ich mit guten Gewissen empfehlen.
Aber auch für eine normale Reha ist die Klinik gut geeignet.

Patienten und Angehörige können sich dort wohlfühlen.
Auch Gesundheitsurlauber nutzen diese Klinik um sich was Gutes zu tun. Die Voraussetzungen hierfür sind sehr gut.

Was die Verpflegung betrifft muss ich sagen, dass ich nicht damit gerechnet habe so ein gutes Essen zu bekommen.
Morgens werden 7!!! verschiedene Sorten Brötchen angeboten. Abends verschiedene Salate.
Ich war echt froh, dass wir nicht zugenommen haben.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiten in dieser Klinik!

1 Kommentar

Raupennest am 29.04.2020

Sehr geehrte Verfasserin,

vielen Dank für Ihre super Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie und Ihr Mann den Aufenthalt in unserem Haus genossen haben und Sie unsere Klinik weiterempfehlen. Ihre positive Einschätzung haben wir an unsere Teams weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Mann alles Gute und würden uns freuen, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen – ob als Begleitperson oder Gesundheitsurlauber!

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung, Personal, Verpflegung
Kontra:
Aufpreis für Fernsehen, Telefon und W-Lan
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen zu einer Orthopädischen Rehakur in dieser Einrichtung.
Die Betreuung und die Behandlungen waren sehr gut. Hervorzuheben ist das in der Klinik integrierte sehr schöne Hallenbad. Dies gilt für die Behandlungen (Aquafitness, Strömungskanal u.s.w.), als auch für die kostenlose Nutzung in der behandlungsfreien Zeit.
Die Möglichkeiten, welche sich durch die schöne Lage der Klinik am Rande von Altenberg ergeben, sind ein weiteres Plus.
Das Essen war sehr gut, immer frisch gekocht, gesund und abwechslungsreich.
Das gesamte Personal, Ärzte, Therapeuten, sowie das Servicepersonal sind sehr kompetent, immer ansprechbar und stets freundlich.
Die normalen Patientenzimmer sind sauber und ordentlich, aber mittlerweile auch renovierungsbedürftig.
Negativ möchte ich aber bewerten, das in der heutigen Zeit, Fernsehen, Telefon und W-Lan nur zubuchbar, und relativ teuer sind.
Fazit: Diese Kur war für mich ein voller Erfolg, und ich habe mich in der Einrichtung sehr wohlgefühlt.

1 Kommentar

Raupennest am 18.03.2020

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

wir freuen uns, dass Sie sich während der Rehabilitationsmaßnahme in unserem Haus wohlgefühlt haben. Ihre positive Einschätzung geben wir gern an die Teams weiter.

Unter Berücksichtigung der finanziellen Ressourcen führen wir kontinuierlich Instandhaltungs- und Renovierungsmaßnahmen durch. Auch die Zimmer werden dabei berücksichtigt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und vielleicht dürfen wir Sie wieder einmal in unserem Haus begrüßen

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Wohlfühleochenende

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war in allen Punkten überragend
Kontra:
Es gibt nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben ein Wohlfühlwochenende in dieser Klinik gebucht. Es war ein wunderschönes, erholsames Wochenende mit Anwendungen als Bonus.

1 Kommentar

Raupennest am 18.03.2020

Liebe/r Verfasser/in,

es ist schön zu lesen, dass Sie Ihren Wochenendaufenthalt genossen haben und wir danken Ihnen herzlich für Ihre super Bewertung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Herzlichst
Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

teils/teils

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten/Küche/Bäderlandschaft
Kontra:
Organisation Speisesaal/Internet/Abrechnungsmodalitäten
Krankheitsbild:
HüftTEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur AHB nach einer HüftTEP wurde ich vom 9. bis 30.12.2019 in Altenberg betreut. Grundsätzlich war ich zufrieden, vor allem mit den Behandlungen und den Therapeuten, die sehr einfühlsam, kompetent und sehr freundlich agierten. Leider hetzen sie von Therapie zu Therapie, man spürt die Anspannung. Das Komfortzimmer war super, vor allem auch wegen einer schönen Aussicht (oberstes Stockwerk). Was in der heutigen Zeit nicht geht, ist das fehlende gratis WLAN, das ist mit wöchentlich 10€ viel zu teuer und so nicht mehr zeitgemäß -was allerdings die überwiegend älteren Patienten wohl nicht stört. Der Küche an dieser Stelle ein großes Lob, das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft -vor allem das Weihnachtsbuffet war klasse. Ein großes Problem ist die fehlende Organisation im Speisesaal, bei nur einem Buffet bilden sich bei den Patienten mit Gehhilfen sofort lange Schlangen, so dass man bei zwei Essenszeiten in 45 min nicht in Ruhe essen kann. Über Weihnachten gab es nur eine Essenszeit, das war dann so, wie man es sich vorstellt, außer einigen stets unzufriedenen „Kampfsenioren“. Die Unruhe im Haus war in dieser Zeit verschwunden und die Atmosphäre wesentlich angenehmer. Was zudem fehlt, sind gemütliche Couchecken in den Fluren, wo man entspannt einfach sitzen und mit den Patienten ins Gespräch kommen könnte, leider gibt es dafür nur das Bistro, den Multi-Media-Raum und eine ungemütliche und ungenutzte Sachsenstube. Die Patienten stehen auf den Gängen rum, reden kurz, um dann schnell wieder in den Zimmern zu verschwinden, schade. Die Angebote an den Abenden oder am Wochenende waren in Ordnung. Letzte Kritik, wenn ich knappe 4000€ am vorletzten Tag zahlen muss, ohne die übliche Rechnungslegung, zeugt das entweder von Solvenzproblemen der vergangenen Patienten oder von Einsparungen in der Verwaltung. Insgesamt bemühen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber es entsteht der Eindruck, möglichst viele Patienten mit wenig Aufwand betreuen zu wollen.

Beurteilung Reha v. 02.12.-21.12.2019

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeiten Mahlzeiten früh und Abends)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (im Zimmer fehlt kleiner runder Tisch)
Pro:
alle Mitarbeiter und Schweister über Ärzte und Physiotherapeuten sehr freundlich und hilfsbereit, Essen sehr gut
Kontra:
mit zwei Gehhilfen längere Wartezeiten bei den Mahlzeiten
Krankheitsbild:
Hüftoperation nach einem Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 02.12. bis 21.12.2019 in Ihrer Klinik nach einer Hüfoperation.
Die ärztliche Betreuung und die physiotherapeutischen-Anwendungen entsprachen meinen Vorstellungen und ich war sehr zufrieden damit. Die Schwestern waren sehr kompetent und freundlich, auch die Dame, die mich als neu angereisten Patienten an der Rezeption abholte,waren sehr umsichtig und hilfsbereit.
Vorallendingen die große Badelandschaft war nach der OP sehr hilfreich.(zur Verfügung gestellter Rollator sehr hilfreich wegen rutschgefahr)
Das Essen war schmackhaft und sehr gut, man bemühte sich schnell, die Patienten mit Gehhilfen zu bedienen, es war mal die Wurstplatte fast alle und ich äusserte einen Wunsch, man brachte es mir an den Tisch,nachdem diese wieder aufgefüllt wurde.
Schön wäre im Zimmrer noch ein kleiner runder Tisch und evtl. eine Grünpflanze.

Nicht noch einmal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (einfache und schlicht eingerichtete Zimmer, hellhörig, 3 Bettenhäuser mit jeweils 100 Zimmern)
Pro:
Katastrophaler Zustand im Speisesaal
Kontra:
bemühtes Personal
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik mit täglich an- und abreisenden Patienten und Urlaubern. Vorwiegend ältere und gehbehinderte Patienten. Es kehrt somit keine Ruhe ein. In den Kursen immer wieder neue Gesichter.
Versorgung im Speisesaal katastrophal. Tägliches Anstehen zu den Mahlzeiten von bis zu 20 Minuten ist ein Unding. Frühstück hab ich regelmäßig ausfallen lassen (dafür aber bezahlt), um die nächste Therapie nicht zu verpassen. Das Personal war trotz allem bemüht und immer freundlich und hilfsbereit.
Die Therapeuten gaben sich große Mühe und waren mit Spaß und Freude dabei.

Der gelungene Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung. Anwendungen und Therapien top. Therapeuten und Fachpersonal zuvorkommend. Servicepersonal freundlich, nett und sehr hilfsbereit. Für mich ein gelungener zufriedenstellender Aufenthalt.

1 Kommentar

Raupennest am 05.11.2019

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

es freut uns sehr, dass der Aufenthalt in vollem Maß Ihren Vorstellungen entsprochen hat. Ihre lobenden Worte geben wir an unsere Abteilungen weiter.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und würden uns freuen, Sie vielleicht im Rahmen eines Gesundheitsaufenthaltes wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

AHB erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Bett
Krankheitsbild:
Knieprothesenwechsel-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 16.09.-05.10.2019 zur AHB nach Knieprothesen-Wechsel-OP im Raupennest und insgesamt- wie schon vor 12 Jahren nach Knie-TEP anderes Bein- zufrieden. Die ärztliche und pflegerische Betreuung war kompetent, freundlich und gut organisiert.Am Essen gab es fast nichts auszusetzen,es war schmackhaft und abwechslungsreich. Die Mitarbeiter im Speiseraum waren jederzeit sehr bemüht, die Patienten bei der Essenbereitstellung zu unterstützen.Ein ganz besonderes Plus verdient die große und schöne Badelandschaft, die den Patienten jederzeit zur Verfügung stand. Die Ausstattung war zweckmäßig bis auf das Bett.Hier sollte es Nachbesserungen geben,weil ein normales Hotelbett mit nicht elektrisch verstellbarem Lattenrost sowie einseitig zerlegener Matratze für frisch operierte Patienten unzumutbar war und bei mir Schlaflosigkeit im gesamten Aufenthalt verursachte.Ich würde jederzeit wieder ins Raupennest kommen, zumal sich mein Gesundheitszustand sehr gebessert hat.

1 Kommentar

Raupennest am 05.11.2019

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

vielen Dank für die positive Einschätzung Ihres Aufenthaltes. Gern geben wir das an unser Team weiter. Die kritischen Anmerkungen zu den Betten werden wir bei zukünftigen Neuanschaffungen gern berücksichtigen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

befriedigend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Keine Beratung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Siehe obigen Beitrag
Kontra:
Siehe obigen Beitrag
Krankheitsbild:
Orthopädische Vorsorge
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt 15.09.-23.09.2019 mit Ehefrau und befreundeten Ehepaar. Wir waren seit 2000 das 13.mal als Selbstzahler und sogenanntes Clubmitglied zu einer Basiswoche 60 plus hier.
Seit 2014 mit 5-jähriger Unterbrechung.Die Anzahl unserer Aufenthalte zeugte bisher von großer Zufriedenheit.
Der diesjährige Aufenthalt war für uns eine große Enttäuschung - warum ? :
1. Das Preis - Leistungsverhältnis hat sich in allen Belangen zu ungunsten der Leistung
verschoben.
2. Teilweise lustlose, mürrische Mitarbeiter in der Physiotherapie, Bistro und Speiseraum.
3.Fragwürdige Therapieplanung :
Eine Halbmassage und eine Entspannungsmassage innerhalb 1:30 Stunden. Die zweite Halbmassaga am nächsten Tag. Aus medizinischer Sicht fragwürdig bzw. sogar schädlich.
4.Die Organisation des Frühstücks und des Abendessens in der 2. Rate ist unmöglich. Von 45 Minuten Gesamtzeit steht man 20 bis 30 Minuten in der Schlange.
5. Das Essenangebot ist eintönig und wenig schmackhaft ( außer bei Salaten ).Gipfel: An 2 Tagen hintereinander gab es bei allen 3 Tagesangeboten vegetarisches Essen.
6.DAS BESTE war, wie bisher, die Bäder- u. Saunalandschaft und die, das Heim umgebene Natur.
FAZIT: Das war definitiv der letzter Aufenthalt
in " unserem " Raupennest !

1 Kommentar

Raupennest am 11.10.2019

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

wir bedauern sehr, dass Sie von Ihrem mittlerweile 13. Aufenthalt enttäuscht waren.

Unsere Preise und Leistungen werden jährlich geprüft und unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, wie z. B. Energie- oder Personalkosten, entsprechend angepasst. In dem von Ihnen angesprochenen 60-Plus Programm sind bei 7 Übernachtungen mit Vollpension insgesamt 8 Behandlungen inkludiert. Zudem ist die ganztägige Nutzung der weitläufigen Bäderlandschaft inbegriffen. Wir halten den durchschnittlichen Tagespreis von etwa 70 Euro im DZ durchaus für angemessen. Ihre Hinweise zu den Mitarbeitern der Physiotherapie und dem Service sowie der Therapieplanung haben wir an die Abteilungen weitergeben. In unserer anonymisierten Kundenbefragung werden diese Bereiche jedoch überwiegend positiv eingeschätzt.

In punkto Organisation der Essenszeiten sind uns die aufgeführten Probleme bekannt. Hier haben wir verschiedenen Lösungsansätze probiert und teilweise wieder verworfen. Wir hoffen, mit der Umgestaltung des Speisesaals im Jahr 2020 eine erhebliche Verbesserung zu schaffen. Die Kritik zum Essen wiederum können wir nicht nachvollziehen. Die Verpflegung wird ebenfalls in der Patienten- und Gästebefragung durchschnittlich mit 8,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet. Einmal im Monat lässt sich unser Küchenteam im Rahmen von Aktionstagen besondere Menüs einfallen. Die von Ihnen erwähnten vegetarischen Gerichte gab es zur vegetarischen Aktion. Es ist schade, dass diese Gerichte nicht Ihrem Geschmack entsprochen haben. Es freut uns, dass Sie unsere Bäderlandschaft und Sauna sowie die Umgebung im Osterzgebirge schätzen.

Wir bedauern, dass Sie den von unserer Mitarbeiterin der Gästebetreuung angebotenen Termin bei der Klinikleitung nicht in Anspruch genommen haben. Es wäre schön gewesen, wenn wir vor Ort ein Feedback über die von Ihnen empfundenen Unzulänglichkeiten bekommen hätten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Ihre Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Wasserbehandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisation war super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Wasserbehandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.08. - 10.09.2019 in der o.g. Fachklinik zur REHA nach einer Hüftoperation.Es war alles super.
Die Behandlungen, das Essen, die Betreuung, Sauberkeit. Besonders geholfen haben mir die Wasserbehandlungen.
Ich werdeauf jeden Fall, diese Einrichtung weiter wempfehlen.

1 Kommentar

Raupennest am 11.10.2019

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte. Es freut uns sehr, dass Sie unsere Fachklinik weiterempfehlen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, Sie vielleicht im Rahmen eines Gesundheitsurlaubes wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

alles in Klinik super; nur einige Patienten spinnen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Bereiche gaben ihr Bestes)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles wurde intensiv erklärt; Geduld bei Beantwortung aller Fragen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich bekam die Behandlungen, die mir zustanden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jeder war ständig für meine Anliegen da)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wünsche für zusätzliche Dinge wurden berücksichtigt)
Pro:
großer Einsatz; menschliche Zuwendung; Hilfsbereitschaf
Kontra:
einige Patienten haben keinen Verstand
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Hüft-OP's
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Herbst 2018 und gerade zur AHB im "Raupennest".
Und ich kann sagen, dass alles damals und auch dieses Mal gepasst hat. Ich möchte mich bei allen Angestellten der REHA-Klinik bedanken !!!
Ich wurde ständig gut betreut. Das begann mit der Aufnahme an der Rezeption und setzte sich fort mit der Eingangsuntersuchung duch die Oberärztin.
Auch alle Behandlungen sowie die psychologische Betreuung waren sehr gut. Auch über die Zimmer, die Verpflegung und die kulturelle Betreuung habe ich keine Beschwerden. Auch das Schwesternzimer war ständig für meine Anliegen erreichbar, genau so, wie die Verwaltung und Gästebetreuung.
Ich war und bin also rundum zufrieden.
Nicht zufrieden bin ich mit dem Auftreten einiger Patienten, die kein Verständnis für Andere haben und nur egoistisch denken; und das werden leider immer mehr, was ja in dieser Gesellschaft generell zu bemerken ist.
Da wurde von Einigen ständig gemeckert und genörgelt ohne nur mal etwas nachzudenken oder sich selbst zu hinterfragen.
Wenn mal die Therapie einige Minuten später begann, war das ja "Sehr schlimm"; aber vielleich sollte man auch sehen, dass die Therapeuten von einer Behandlung zur anderen jagen, dass urlaubszeit ist und dass auch Leute ausfallen können- Und die Dauer der Behandlung wurde immer erfüllt.
Auch sollte man auf seinem Infoblatt lesen können, wo die nächste Therapie stattfindet und dann nicht zu spät erscheinen, nur weil man sich "geirrt" hat. Das setzte sich fort bei der "Schlacht" am Büffett": auch da können einige nicht lesen, dass doch die rechte Reihe für die patienten mit Gehhilfen bzw. Rollstuhl vorgesehen ist. Nein, Hauptsache ich bekomme mein Essen ohne Wartezeit. Und das setzt sich fort in der Teilnahme bei den Gruppenbehandlungen; abgesehen, dass einige die Übungen nicht mitmachen, weil sie gar nicht zugehört haben, sie stören auch noch mit ihrem Verhalten den Ablauf der Therapie.
Aber wie gesagt, das Personal und die Behandlung waren große Klassee und ich war gern hier!

2 Kommentare

Raupennest am 11.10.2019

Sehr geehrte/r Verfasser/in,

wir freuen uns, dass Sie nach Ihrem Aufenthalt im Jahr 2018 auch in diesem Jahr unsere Fachklinik für Ihre Anschlussheilbehandlung ausgewählt haben.

Dass wir Ihren Erwartungen erneut entsprechen konnten und Sie sich rundum wohl fühlten nehmen wir als überaus positiv zur Kenntnis und bedanken uns bei Ihnen für die Bewertung. Ihr Lob geben wir gern an alle Abteilungen weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, allem voran natürlich Gesundheit!

Ihr Team der
Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

  • Alle Kommentare anzeigen

Weitere Bewertungen anzeigen...