Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Talkback
Foto - Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Rehefelder Strasse 18
01773 Altenberg
Sachsen

87 von 106 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest

Die Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest liegt idyllisch am Rande der Kur- und Sportstadt Altenberg, eingebettet in die wildromantische Natur des Osterzgebirges.

Mit einer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der orthopädischen Rehabilitation bietet das Raupennest eine komplexe medizinische und therapeutische Versorgung. Moderne Präventions- und Therapiekonzepte und ein hoch qualifiziertes Personal ermöglichen einen individuellen Behandlungserfolg.

Neben den konventionellen Heilmethoden werden komplementäre Anwendungen im Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin auf Selbstzahlerbasis angeboten.


Qualität

Die Johannesbad Fachklinik & Gesundheitszentrum Raupennest ist seit 2004 extern nach der DIN EN ISO 9001 und den Richtlinien der DEGEMED (Deutsche Gesellschaft für Medizin) zertifiziert. Regelmäßige jährliche interne und externe Überprüfungen sowie kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen sichern hohe Qualitätsstandards.


Indikationen:

  • Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke, wirbelsäulenbedingte Schmerzsyndrome, konservative Behandlung von Bandscheibenvorfällen

  • Nachbehandlung von Operationen an der Wirbelsäule

  • Nachbehandlung von Gelenkoperationen, sowohl gelenkerhaltenden als auch gelenkersetzenden Operationen, z. B. Hüft-, Knie- und Schulterendoprothesen

  • Behandlung von Unfall- und Verletzungsfolgen am Bewegungsapparat

  • Stoffwechselkrankheiten des Skelettsystems (z. B. Osteoporose)

  • Orthopädietechnische Versorgung nach Amputationen, Prothesen- und Orthesengebrauchsschulung

  • Nachbehandlung nach sporttraumatologischen Operationen, konservative Behandlung von Sportverletzungen und Sportschäden

  • Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, orthopädischen Problemen, neurologischen Erkrankungen, psychosomatischen Erkrankungen mit vorwiegend orthopädischer Erscheinungsform

  • Behandlung von Folgen der Kinderlähmung (Polio)


Leistungen:

  • stationäre und ambulante Anschlussheilbehandlungen sowie Rehabilitationsmaßnahmen für alle Krankenkassen und die Deutsche Rentenversicherung; die Klinik ist als beihilfefähig anerkannt und zur berufsgenossenschaftlichen Weiterbehandlung zugelassen

  • ambulante medizinische Vorsorgeleistung (Badekur)

  • ambulante Physiotherapie und ambulante Ergotherapie auf ärztliche Heilmittelverordnung oder auf Selbstzahlerbasis

  • Präventionsmaßnahmen für Krankenkassen und Rentenversicherungsträger

  • Verhinderungs- und Kurzzeitpflege

  • selbstfinanzierte Gesundheitsaufenthalte

 


Therapie

  • gesamtes Spektrum der Bewegungstherapie und der physikalischen Therapie

  • Ergotherapie

  • Ernährungsberatung

  • psychologische Betreuung

  • soziale Betreuung

  • Vorträge zur Gesundheitsförderung und –Bildung

  • sportmedizinische Leistungsdiagnostik

  • Traditionelle Chinesische Medizin

  • Osteopathie

 


Alles unter einem Dach

Von den Zimmern kann man bequem zu den Therapiebereichen sowie zu den Freizeiteinrichtungen gelangen.  So haben Gäste während des Aufenthaltes im Haus täglich von 7 bis 21 Uhr kostenlosen Zugang zur weitläufigen Bäderlandschaft mit verschiedenen Becken und Wassertemperaturen von 28 bis 36°C. Der Saunabereich verfügt über vier verschiedene Saunen.


In und um Altenberg

Die Umgebung rund um Altenberg mit ihren Erholungs- und Wandermöglichkeiten, die Sehenswürdigkeiten des Osterzgebirges und der Landeshauptstadt Dresden bieten reichlich Gelegenheit zur Freizeitgestaltung. Altenberg selbst ist geprägt durch den Zinnbergbau, der mit der Pinge unübersehbar das Stadtbild formt. Immer mehr hat sich der Kurort jedoch zur weltweit bekannten Tourismus- und Sportstadt entwickelt und ist heute für viele Erholungssuchende, Sportbegeisterte oder kulturell Interessierte ein attraktiver Ferienort und beliebtes Ausflugsziel.