LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Talkback
Foto - LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Gutshofallee 1
17166 Teterow
Mecklenburg-Vorpommern

107 von 125 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

125 Bewertungen

Sortierung
Filter

Nicht gut

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (kaum Zeit)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (mehrere Tage Wartezeit auf einen Termin)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (unorganisiert, einige verschiedene Therapiepläne an einem Tag)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hotel mit Parkanlage, Essen)
Pro:
Umgebung mit Hotelpark
Kontra:
chaotische Organisation
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wie ein Cluburlaub mit Sport und vernünftigem Essen. Bei einem Tagessatz von mehr als fünfhundert Euro zu wenig. Ich habe psychotherapeutische Hilfe gesucht. Die Psychotherapeuten sind entweder krank, im Urlaub oder haben gekündigt. Ich hatte ständig wechselnde Therapeuten und ausgefallene Therapien wurden nicht ersetzt. Die Therapiepläne sahen bei uns allen fast gleich aus (Sport), von wegen individualisiert. Es klemmt an allen Enden und keiner hat wirklich Zeit. Das Personal blieb aber trotzdem meistens nett. Obwohl ich mich innerhalb kurzer Zeit ganz gut erholen konnte, hat mir der Chefarzt angeraten, dass ich noch viel länger bleiben muß. Viele Patienten lassen sich überreden und verbringen hier viele Monate. Ansonsten ist die Klinikleitung leider nicht präsent. Sehr gestört haben mich auf meinen abendlichen Spaziergängen die Patienten, die im Park Drogen genommen haben. Das fand ich sehr unangenehm.

Ort der Genesung

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
PTBS, Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

So viele liebevolle Menschen. Man wird sehr gut aufgefangen. Der perfekte Ort für eine Genesung!

Sehr gute Hilfe - wäre Essen besser gewesen wäre es MEGA

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Große Hilfe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leider ein wenig zu viele Ausfälle)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernseher viel zu klein, Betten sehr unbequem)
Pro:
Therapie, Personal-Training, Sportangebot
Kontra:
Verpflegung speziell Lunch und Abendessen
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Limes Schlossklinik in Teterow ist eine ehemalige Hotelanlage! Wunderschön gelegen.
Man sollte mit Auto kommen um die Region zu erkunden.

Therapeuten, Personal Trainer und das gesamte Team bis auf wenige Ausnahmen ausgesprochen gut bis sehr gut!

Personaltraining absolute Weltklasse, ebenfalls der Sportpart und Kunsttherapie.

Service gut, der ein oder andre sollte nochmal zur Schulung gehen.

Küche nicht erwähnenswert, da qualitativ im Vergleich zum Juni & Juli 2020 eine einzige Katastrophe.
Es fehlt jede Form der Abwechslung, Qualitativ schlecht!!! wenn der Fisch nicht schon Tod wäre wäre er jetzt endgültig Tod. Küche trotz fester Produktpalette.
Die Region bot glücklicherweise gute Alternativen.

ein guter Ort um nach innen zu schauen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man fühlt sich sehr gut abgeholt
Kontra:
Patientenmanagement/ Information
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

-sehr gute Therapiepläne auf die Bedürfnisse des einzelnen abgestimmt
-sehr entspannte Atmosphäre
-man kann sich wohl fühlen
-sehr nettes Personal

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 12.09.2022

Sehr geehrte Anna11822,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich während Ihres Klinikaufenthaltes wohlgefühlt haben und mit unseren Angeboten zufrieden waren.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Enttäuschend

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Klinik sollte ein Hotel sein, da das essen klasse ist
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin gerade hier als Patient.
Die Organisation ist mehr als schlecht.
Die Pläne sind ohne sinn und verstand zusammen gewürfelt, so das man auch mal 2 Kraft Therapien an einem Tag hat.
Teilweise kommt man nicht rechtzeitig zur Therapie, da die so eng aneinander sind, das man nicht so schnell von a zu b kommt.
Die Therapeuten sind sehr nett und auch bemüht. Ausfall von Therapien wird einem nicht bescheid gesagt.
Auch wenn man sich ein Fahrrad für einen Tag reserviert muss man auch glück haben, das man es bekommt.
Bei dem Tagessatz den man hier zahlen muss, ist das nicht gerechtfertigt.

Heilung

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich hatte keinen Bedarf.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der mehrdimensionale therapeutische Ansatz (Psychotherapie, musische Therapien, Sporttherapien) und die schöne Umgebung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
schwerwiegende depressive Episode (Suizidversuch)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von Beginn an freundlich und hilfsbereit aufgenommen. Meine Therapiepläne entsprachen meinem Bedarf und ich konnte Sie aktiv mitgestalten. Wichtig war, mich auf alles offen einzulassen. Auch nahm ich mir viel Zeit, über die einzelnen Therapien nachzudenken und sie wirken zu lassen. Die schicke Lage mitten in der Natur und abseits jeden Trubels war sehr erholsam.

sehr guter Platz zum Genesen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Yoga, Ergo, Sport
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Ambiente, sehr qualifiziertes Personal, vielfältige Therapieangebote, ruhe, Platz zum Abschalten und Energie tanken.

Angst los

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Panikstörung, Trauma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fasse mich kurz. Es war einfach nur ein durchweg positives, absolut erhellendes Erlebnis. Ich bin meine Ängste komplett losgeworden, die mich mein halbes Leben begleitet haben. Ein neues Lebensgefühl. Danke an den Chefarzt Herrn Dr. Brolund-Spaether und das ganze großartige Team!

Angekommen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelle Behandlung, Fachkompetenz, Wertschätzung, entspannte Atmosphäre
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression, Angststörung, Tinnitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angekommen und willkommen fühlte ich mich vom ersten Tag an in der Limes Schlossklinik in Teschow. Individuelle Behandlung, Wertschätzung, Mitmenschlichkeit auf allen Ebenen, Zuwendung und ein vielfältiges Spektrum an Angeboten zur Heilung haben meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ein guter Ort zum Gesundwerden in wunderschöner Natur.

Wenig empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Der Aufenhalt hätte erfolgreicher sein können)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Fand kaum statt, meine Wünsche wurden kaum berücksichtigt)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (In Summe betrachtet, mit den Einzelnen Therpeuten zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Lage, wenn man Natur mag
Kontra:
Organisation und Kommunikation
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Organisatroisch recht schlecht aufgestellt. Die Mitarbeiter fast alle sehr freundlich und motiviert. Wobei man zum Ende meines Aufenhalts mitte Juli auch bei denen Gereiztheit spürte. Es machte den Eindruck das jeder Therapeut sich sein Refugium geschaffen hat und eine Kooperation, Absprache, Austausch nicht stattfand. Zum Leidwesen der Patienten. So hatte ich nicht den Eindruck, dass man mich und meine Bedürfnssse im Blick hatte und ein Therapiekonzept vorhanden ist. In der Regel musste man sich intensiv selber um die Umsetzumg kümmern.
Personaldecke ist in allen Bereichen recht dünn, so dass Urlaub und Krankheit sofort zu Ausfällen führte. Mir wurde zu Beginn meiner Behandlung eine Therpeutin empfohlen die dann nach zwei Wochen in Urlaub ging.
Bei Coronakrankheitsvorkommen gab es weder Auskünfte von Verantwortlicher Stelle noch einheitliches Vorgehen. Ich wurde gebeten im Frühstückraum die Fenster zu schließen wegen der Fliegen, statt Fenster zu öffnen und zu lüften.
Abends gab es keinerlei Angebot, ab 20.30Uhr wurde die schöne Teasse draußen geschlossen.
Wir haben oft auf der Terasse geseen und uns nicht über unsere Themen auseinader gesetzt warum wir da sind, sonder über dass Missmanagemnt in der Klinik. Das ist kontraproduktiv
Es ist schade zu sehen wenn die Wirtschaftlichkeit im Fordergrund steht und Seitens der Führung keine ausreichende Organisation vorgeben wird (die kein Geld kostet sondern einbringt), die Effektivität von Fähigen Mitarbeitern und die Behandlung der Patienten drunter leidet.

Nie wieder Limes! Nie! Von Klinik kann man hier nicht sprechen.

Psychiatrie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Alles, vor allen Dingen die Ärzte
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schlechteste Klinik überhaupt.
Ärzte teilweise tagelang nicht greifbar. Sehr unerfahrene Therapeuten. Am Wochenende arbeiten dort alt ausgediente Ärzte über 70 Jahre die in Ihrer eigentlichen
Rente noch als Honorarärzte eingesetzt werden. Und dazu noch fachfremd.
Schlechte Lage, sehr abgelegen.
Gebäude innen zu dunkel gehalten.
Viele unzufriedene Patienten denen es nach Wochen schlechter ging als vorher. Teilweise sind Patienten dort 10 Wochen bei einem Therapeuten und es hat nichts gebracht.
Es ist eine nicht ernst zu nehmende Klinik. Wenn man überhaupt von Klinik sprechen kann. Es ist eher ein Kurhotel für 2 Wochen.
Zeit, die für den Patienten drauf geht, spielt dort keine Rolle.
Zimmer total veraltet. Man fühlt sich unwohl in dieser Nostalgie.
Vorbei am Zahn der Zeit.

Der Weg zu mir zurück

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das 360°-Konzept der Klinik hat bei mir hervorragend funktioniert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragender Einzeltherapeut, war Ankerpunkt der gesamten Therapie)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (gravierende medizinische Probleme gab es bei mir nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Therapieplanung ist verbesserungsfähig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vertrauensvolle Atmosphäre, Einzeltherapie, Yoga, Musiktherapie, Umgebung
Kontra:
Unruhe durch kleine Kinder, undisziplinierte Patienten
Krankheitsbild:
Depression, Belastungs-/ Angststörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhige Lage, gute Ausstattung, gute Küche. Das Therapiekonzept gibt einem die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und sich selbst wieder zu finden. Man sollte Vertrauen in das Konzept haben und sich dem ohne Vorbehalte anvertrauen. Die Ärzte und Therapeuten sind natürlich unterschiedliche Charaktere und man kommt nicht immer mit jedem zurecht. Aber man kann alles ansprechen, sollte immer seine Wünsche äußern, es wird alles getan, damit es einem nach und nach besser geht. Und das funktioniert!

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 15.07.2022

Sehr geehrter Olaf12,

ich möchte mich im Namen des gesamten Teams für Ihre positive Bewertung bedanken.

Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik zufrieden waren.

Für Ihren weiteren Lebensweg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

mehr als 100%

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität, Freundlichkeit, Chefarzt, Sauberkeit, alle vom Team, Möglichkeiten, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist absolut ruhig gelegen. Die Umgebung ist bereits Therapie. Dazu bieten sich viele Möglichkeiten mit Natur, Spazieren, Fahrradfahren, Aktivitäten am und im See usw. Ich war mehrere Wochen in dieser Klinik und habe sehr hart arbeiten "müssen". Und ich kann nur sagen, dass ich in meiner leider sehr langen Krankheitskarriere noch nie ein derart qualifiziertes Team und eine Freundlichkeit im Umgang miteinander in einem Krankenhaus, auch nicht in anderen Privatkliniken erleben durfte. Der sehr kompetente Chefarzt Dr. Brolund-Spaether hat die Klinik top aufgestellt, alles im Blick und im Griff und stellt mit seinem Team eine unglaubliche Möglichkeit zur Verfügung, die jeder anwesende nur wertschätzen kann. Ich möchte mich bei ihm und seinem ganzen Team sehr herzlich dafür bedanken, dass ich nach so vielen Jahren endlich einen Weg aus meinem Leiden aufgezeigt bekommen habe und mit einer völlig neuen (positiven) Lebenseinstellung und Lebenssicht mein Leben weiterführen kann. Ich werde so viel mitnehmen! Mein großer Dank an Sie alle, machen Sie bitte weiter so!

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 17.06.2022

Sehr geehrte/r PS47,

vielen Dank für Ihre äußerst positive und ausführliche Bewertung über die wir uns sehr gefreut haben.

Es freut uns besonders, dass Sie mir der Klinik und dem Team sehr zufrieden waren und wir Sie auf Ihrem Genesungsweg begleiten durften.
Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und viel positive Energie.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Rundum gut aufgehoben

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwimmbad, Yoga, Fürsorglichkeit des ganzen Teams, Engagement und Qualifikation von bestimmten Therapeuten
Kontra:
Unruhe durch viele Kinder in den Fluren, Psychotherapie hätte intensiver sein können
Krankheitsbild:
PTBS und Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man wird herzlich aufgenommen, vom Patientenmanagement bis hin zum Housekeeping ist alles durchdacht und gut organisiert. Beim Essen könnte es mehr Abwechslung geben. Dies fiel mir im Vergleich zu meinem vorherigen Aufenthalt etwas negativ auf, dass das Essen vorher sehr viel besser gewesen ist. Sehr genossen habe ich die Möglichkeit zum täglichen Schwimmen und den gut gepflegten Wellnessbereich/ Saunen. Schade, dass es keinen gemischten Saunatag mehr gibt.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 17.06.2022

Sehr geehrte/r GT232,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und möchten Ihnen herzlich für Ihre positive Bewertung danken.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Trust the prozess

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fühle mich mental und auch körperlich so gesund wie noch nie)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insgesamt sehr gut. Zur Not muss man noch 1,2 mal nachhaken, ist aber auch eine größere Klinik. Wohl der Patienten steht im Fokus.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Unterschiede in Qualität der Ober- (Chefärzte)- aber insgesamt gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (sehr freundliche Rezeptionistinnen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Man vergisst immer wieder, dass es ein Krankenhaus ist. War davor auch noch nie in einem vergleichbar luxeriösem Hotel.)
Pro:
Atmosphäre. Miteinander. Ruhe. Flexibilität. Komfort. Man hat Zeit für sich.
Kontra:
Therapieplanung (ich denke unterbesetzt) -> aber nichts, was zu stark negativ ist
Krankheitsbild:
schwere depressive Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ganzheitlich. Geschützt. Genesen. Klingt im ersten Moment wie ein hübscher Slogan, aber die Klinik hält dieses Versprechen zu 100% und wenn nicht noch besser ein. Auch wenn es einem am Anfang nicht gut geht, ist das sehr individualisierte, flexible und professionelle Programm echt gut geeignet und hat eine hohe Chance einem das Gefühl (und hoffentlich auch die Tatsache) zu geben, nachhaltig genesen zu sein und Tools an die Hand zu bekommen, die die eigene Resilienz stärken und einen potenziellen Rückfall vorbeugen. Ich bin sehr dankbar, dass es diesen Ort gibt.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 10.05.2022

Sehr geehrte/r Hauf,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung über die mein Team und ich uns sehr gefreut haben und, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben.

Es freut uns besonders, dass Sie sich nach Ihrem Klinikaufenthalt mental und körperlich wieder gesund fühlen und Ihre Erwartungen übertroffen werden konnten.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Rundum zufrieden

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Gesamtkonzept. Hervorragende Psychotherapie. Wohlfühlambiente mit Restaurantcharakter. Die Sport, Yoga und Massagetermine haben innerlich und äußerlich sehr gut getan.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 09.05.2022

Sehr geehrte/r Ruhepool,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserer Klinik wohlgefühlt haben und mit unseren Angeboten äußerst zufrieden waren.

Für Ihren weiteren Lebensweg wünschen wir Ihnen viel Kraft und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Schmerzfrei dank LIMES

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Therapeuten (Psycho, Sport, Yoga etc.), das Essen, die Zimmer, Umgebung
Kontra:
Betten (die Matratze waren recht hart), Internet
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sich angenommen- und wohlfühlen in schöner Umgebung. Tolles Haus und Zimmer, vielseitiges, sehr gutes Therapieangebot. Wunderschönes Schwimmbad- Sauna- Bereich und leckeres Essen. Hier kann man sich erholen und gesunden.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 28.03.2022

Sehr geehrte/r Kaktus6,

vielen Dank für die positive Bewertung Ihres Klinikaufenthaltes bei uns. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns rundum gut aufgehoben gefühlt haben und gesunden konnten. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Erwartungen übertroffen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die individuellen Bedürfnisse wurden beachtet.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wunderbares Ambiente, sehr gute Ausstattung bei z.B. Material im Kunst- und Ergobereich. Professionelles Sportequipment.)
Pro:
Die Vielfalt der Therapien und die Kompetenz der Therapeuten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Limes Schlossklinik in Teschow hat meine Erwartungen übertroffen. Damit meine ich zum einen die exzellenten Rahmenbedingungen wie Unterbringung und Verpflegung; die Küche ist auf abwechslungsreichem Restaurantniveau; auf Befindlichkeiten wird eingegangen und der Service sucht in so manchem Sternehotel seinesgleichen. So trägt allein das Ambiente zur Gesundung bei. Noch wichtiger sind die hier angebotenen Therapien. Trotz ungünstiger Corona-Lage im Umfeld ist es der Klinik gelungen sämtliche, auch körpernahe Therapien ohne Einschränkungen anzubieten. Die hier angebotenen Therapien sind so vielseitig aufgestellt, dass sowohl Ablenkung und Spaß, als auch therapeutisches Arbeiten bei z.B. Yoga, Atem- und Körpertherapie, aber auch Boxen und Bogenschießen gute Verknüpfungen mit dem Seelenleben der Patienten darstellen. Abgerundet wird das Angebot durch ein umfangreiches Kunst-, Musik und Ergoprogramm welches ich persönlich gut als Vorbereitung für die eigentliche psychotherapeutische Behandlung nutzen konnte. Bei der Psychotherapie habe ich besonders von der Kombination Gruppen-/ Einzeltherapie profitiert, da die Gruppensitzungen im abgeschotteten Klinikambiente mir die Reflexion mit der Außenwelt ermöglicht haben.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 28.03.2022

Sehr geehrte Gabi321,

mein Team und ich haben uns sehr über Ihren ausführlichen und positiven Erfahrungsbericht gefreut. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben.

Es freut uns besonders, dass Ihre Erwartungen übertroffen werden konnten und Sie mit Ihrem Aufenthalt äußerst zufrieden waren. Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Mit neuer Kraft zurück ins Leben! Traumhafte Klinik in Mecklenburg-Vorpommern!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Optimierungsbedarf beim Abdeckungssystem)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Liebevolle Betreuung vom gesamten Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wunderschöne Klinik in bester Lage. Aufmerksames Pflege- und Servicepersonal. Beste Verpflegung, wie in einem 4-Sterne-Hotel. Sehr kompetentes und engagiertes Ärzteteam, sowie große Auswahl an Therapiemöglichkeiten und Sport.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 22.03.2022

Sehr geehrte CarlottaFatuzzo,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und danken Ihnen herzlich für Ihre positive Bewertung.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen viel Lebensfreude und positive Energie.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Tankstation der Seele

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ein grandioser Ort zum Auftanken)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Signifikant über dem Durchschnitt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr!!! einfühlsam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Im Ergebnis war ich sehr zufrieden, auf dem Weg dorthin mitunter widersprüchliche Aussagen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein phantastisches! Angebot)
Pro:
Das Gesamtpaket ist phänomenal
Kontra:
Die normalen "Missverständnisse" in so einem großen Apparat
Krankheitsbild:
Psychose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- herausragend geleitet
- richtige Schwerpunkte
- tolle Lage
- tolle Menschen (Personal)
- Patienten sehr menschlich und interessant
- Essen, Natur, Equipment: herausragend

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 22.03.2022

Sehr geehrte/r Dahlke,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und den Angeboten bei uns sehr zufrieden waren. Berichte wie Ihre sind unsere Motivation, immer unser Bestes zu geben.
Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Die Klinik war für mich ein Geschenk!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (kann hier auch mal chaotisch sein)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schwimmbad & Sauna hervorragend)
Pro:
Wunderschönes Ambiente, exklusiver Service in Küche & Restaurant, super tolle Sportmöglichkeiten, sehr liebevolle Zuwendung vom gesamten Personal
Kontra:
Es fehlen Vorträge über die Krankheitsbilder von Ärzten, Therapeuten...
Krankheitsbild:
Erschöpfungsdepression und Trauma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin und später auch als Besucherin eines Mitpatienten in der Klinik. Ich konnte als Patientin gestärkt, wie von der Klinik versprochen, nach Hause gehen. Ich konnte viele wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die es in der Realität jetzt gilt umzusetzen, mit dem Wissen, jederzeit wieder von der Klinik aufgenommen zu werden, wenn es nötig ist. Insgesamt sehr engagierte Therapeuten.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 22.03.2022

Sehr geehrte/r Alexa21,

vielen Dank für die positiven Eindrücke Ihres Aufenthaltes. Wir freuen uns, dass Sie die Klinik gestärkt verlassen konnten.
Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Neustart

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität und Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Depression, Trauma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Tag an fühlte ich mich sehr geborgen. Sehr persönliches Flair und sehr freundliche Mitarbeiter. Die Behandlungsqualität war sehr hoch. Mein Therapeut und der Chefarzt sowie sein ganzes engagiertes Team haben mich hervorragend wiederhergestellt. Ich wurde nach meiner Rückkehr nachhause von meinem Umfeld im positiven Sinne kaum wiedererkannt. Das Leben hat für mich wieder einen tiefen Sinn und ich genieße mein Leben. Auch in Coronazeiten habe ich mich in der Klinik durchgehend sehr sicher gefühlt, mein Respekt an dieser Stelle, mit solch schwierigen Situationen ruhig und besonnen umzugehen. Alles hochprofessionell. Sehr reichhaltiges Therapieangebot, das mit zunehmendem Verlauf immer mehr auf mich abgestimmt wurde. Wie nebenbei verläuft auch die gesamte Unterkunft und Versorgung auf höchstem Niveau. Die Zeit verging fast zu schnell. Qualität, Ambiente und Atmosphäre nicht mit einer anderen Klinik zu vergleichen. Ich würde immer wieder zu Ihnen kommen und werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!
Vielen Dank an Sie alle und machen Sie weiter so!

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 16.03.2022

Sehr geehrte/r neustart22,

herzlichen Dank für die positive Schilderung Ihres Klinikaufenthaltes und, dass Sie sich die Zeit hierfür genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und Sie wieder Ihr Leben genießen können. Erfahrungen wie Ihre sind unsere Motivation, immer unser Bestes zu geben.

Für Ihre weiteren Weg wünschen wir Ihnen viel Kraft und positive Energie.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Meine Energieoase zum Auftanken und für den Neustart

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Engagement, die Achtsamkeit und die Professionalität in Bezug auf den Rahmen (Küche, Service, Housekeeping, Zimmer) und den Großteil der Therapeutinnen/Therapeuten
Kontra:
Im Stresstest oder konkret durch den Einzug des Corona-Virus in der Schlossklinik hat sich gezeigt, wie fragil in dem Moment auch dieses Gebilde und die Möglichkeiten, dagegen zu steuern, sind.
Krankheitsbild:
mittelgradige depressive Episode, Alkoholabusus, Burnout-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vermutlich bin ich nicht der einzige Patient, der mit einem beklemmenden Gefühl hier in der Schlossklinik angekommen und aufgenommen worden ist. Dieses Gefühl ist bereits innerhalb von einem Tag der Freude über die Chance, hier einen wunderbaren Platz für meinen Energieaufbau gefunden zu haben, gewichen. Nach den ersten Therapien und Gesprächen mit anderen Patienten ist mir bereits klar geworden, dass ich hier beste Voraussetzungen habe, um meine Baustellen anzugehen und meinen Genesungsprozess deutlich auf den Weg zu bringen. Besonders erwähnenswert sind die gut aufeinander abgestimmten, vielfältigen und achtsamen Abläufe sowie das herausragende Können und der leidenschaftliche Einsatz der Therapeuten/Therapeutinnen und das gute, umfangreiche Angebot von verschiedenen Therapien und Workshops.

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 22.03.2022

Sehr geehrter HansimGlück7,

es freut uns sehr zu hören, dass Sie die Vorzüge unseres Hauses gut für sich nutzen konnten und Sie ihren Genesungsprozess hier mit unserer Unterstützung vorantreiben konnten. Bitte führen Sie diesen Prozess zu Hause weiter fort. Vielen Dank für Ihre wertschätzenden Worte.

Sie haben eine Zeit in unserer Klinik erlebt, in der wir zum ersten Mal seit Start der Pandemie das Covid-Virus im Haus hatten. Die gesamte 2jährige Pandemie-Zeit ist für eine Klinik ein „Stresstest“. Dieser „Stresstest“ hat uns tatsächlich vor Herausforderungen gestellt. Sowohl die komplette Corona-Freiheit für 2 Jahre bis zum ersten Auftreten des Virus im Haus als auch die zeitnahe erneute Schaffung einer Corona-Freiheit nach nur wenigen Tagen spricht jedoch aus unserer Sicht eher für ein solides Ergebnis in Anbetracht der ansonsten anzutreffenden Umstände außerhalb unserer Klinik.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Empfehlenswert!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gast)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gast)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal, Landschaft, Sportangebot, vorzügliches Essen, Therapieangebote, Erholung pur!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gastbesuch
Erfahrungsbericht:

Ich war über die Weihnachtstage als Gast hier und habe mich sehr wohl gefühlt. Sehr nettes Personal, gepflegte Anlage und eine wunderschöne Landschaft zum spazieren gehen. Auch ich als Gastbesuch habe mich hier sehr erholt und kann die Limes Schlossklinik auf jeden Fall weiterempfehlen.

1 Kommentar

LimesKlinik am 22.02.2022

Sehr geehrte/r Gastbesuch,

wir freuen uns, dass Sie ein schönes Weihnachtsfest und eine erholsame Zeit bei uns hatten. Wir bedanken uns herzlich für das positive Feedback und dass Sie uns weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Kraft tanken und mit allen Sinnen erleben - auf sehr hohem Niveau-

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur Begleitung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur Begleitung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur Begleitung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur Begleitung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (nur Begleitung)
Pro:
Tolle Atmosphäre der Schlossklinik, sehr freundliches und sehr engagiertes Personal, hervorzuheben ist das Essen auf hohen Niveau - äußerst lecker, große Auswahl und abwechslungsreich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Begleitung
Erfahrungsbericht:

Bei meiner Anreise war ich begeistert von der Optik des Schlosses und den optisch sehr schön integrierten Wohnflügeln. Die Auffahrt und der kleine Garten mit Springbrunnen sind eine Augenweide. Der Stil setzt sich im Innenbereich fort. Schöne Architektur, tolle Stuckarbeiten, angehnehme Farben. Leben in dieses herrschaftliche Anwesen bringen aber erst die sehr freundlichen, sehr engagierten und immer hilfsbereiten Mitarbeiter. Das kulinarische Konzept ist absolut hohes Niveau und war immer äußerst lecker. Auch optisch wurden die Speisen sehr liebevoll angerichtet. Die Desserts zum Abschluss der leckeren Speisen sind ein süßes Highlight. Sehr attraktiver Spa-Bereich mit großem Schwimmbad, schöner Saunazone und einem wunderschönen Hamam mit Dampfbad, Wärmeraum und beheizten Liegen sowie kleiner Bereich für Fußbecken. Schöne geräumige Zimmer.

1 Kommentar

LimesKlinik am 22.02.2022

Sehr geehrte/r G.K.4,

wir bedanken uns herzlich für die positiven Eindrücke Ihrerseits. Wir freuen uns, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt hatten und die Vorzüge unsere Klinik genießen konnten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Der Luxus eines sicheren Ortes um zu Gesunden

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ergebnis, Therapien, Mitarbeiter, Chefarzt, individuelle Behandlung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
schwere Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik, hochwertige Therapie, motivierte Mitarbeiter, ein Ort zum Gesunden.
Ich war längere Zeit in der Klinik Patient und kann nur sagen: so eine gute Behandlung habe ich bis jetzt in keiner anderen Klinik bekommen. Als ich in die Klinik kam, war ich seelisch am Ende. Nachhause bin ich gesund gegangen. Und so wie mir ging es auch allen anderen am Entlassungstag.
Es gibt immer Menschen, die sich über Dinge beschweren müssen wie in diesem Forum. Wirklich nachvollziehbar ist das aber nicht. Vor Therapiestart beginnt z.B. die Kinderbetreuung und sie geht bis abends, so dass man gar nicht merkt, dass Kinder da sind. Und für die Eltern ein Segen, um gesund zu werden. Und wer sagt, dass Kinder "negativ" sind? Viele fanden es sogar bereichernd. Es gibt auch getrennte Bereiche für Kinder und Erwachsene. Und dass die Pausen zwischen den Therapien zu kurz sein sollen, ist vor dem Hintergrund, dass in anderen Kliniken wegen Corona fast kein Angebot stattfinden kann, doch eher als Luxus zu sehen.
Mir jedenfalls ist in der Klinik nichts negatives aufgefallen. Und der Chefarzt ist immer für jeden ansprechbar, nimmt sich Zeit und löst Probleme.
Einfach sehr durchdacht organisiert. Ich habe den Luxus, einen absolut sicheren Ort gefunden zu haben, sehr genossen.
Vielen Dank!

1 Kommentar

LimesKlinik am 22.02.2022

Sehr geehrte/r Kahlo54,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie bei uns einen sicheren Ort gefunden haben und uns weiterempfehlen würden. Unser Anspruch ist es, auf jeden Patienten individuell einzugehen und für ihn da zu sein. Berichte wie Ihre sind unsere Motivation, immer unser Bestes zu geben.

Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen viel Kraft und Lebensfreude.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Gute und schlechte Seiten der Limes Klinik

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Lärm in den Speiseräumen, besonders am WE
Krankheitsbild:
Depression
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist wunderbar gelegen, ganz in der Nähe des Sees und bietet allerhand Komfort. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet, das Essen einfach nur traumhaft, die Therapeuten und Co Therapeuten sind fast alle sehr nett und haben immer ein offenes Ohr. Besonders hervorzuheben ist die Yogatherapeutin Frau M. und Herr E. der Kunsttherapeut, davon war ich einfach nur begeistert.
Wenn man erschöpft in die Klinik kommt, ist man sehr gut aufgehoben und findet Kraft, Fürsorge und Struktur. Die Sporttherapeuten muss ich auch noch erwähnen, alle 3 geben sich sehr viel Mühe, sind sehr freundlich und es macht viel Spaß und sie schaffen es, einen wieder für Sport zu begeistern.
Es gibt aber auch ein paar negative Seiten:
Ich, als Ruhesuchende, war sehr beeinträchtigt von den Kleinkindern in dieser Klinik, von denen im Internet nichts erwähnt worden ist. Man konnte den Klinikdirektor ansprechen, das Personal im Restaurant, keiner schaffte es, vorgegebene Regeln umzusetzen und das sehe ich als großes Problem dieser Klinik. Man sagt etwas, nichts passiert.
Vielen Patienten kam Geld im Zimmer weg, passiert ist nichts seitens der Klink, nicht mal ein „Es tut uns leid.“
Fehlende Therapeuten, durch Urlaub oder Krankheit wurden nicht ersetzt und die Therapieplanung ist oft nicht stimmig. Viel zu kurze Abstände zwischen den Therapien, vergessene Therapien und wenn man das ändern wollte, stand oft am Raum von Herrn K., heute fällt die Sprechzeit aus.
Was mich ebenso sehr störte, dass es einige Patienten mit den Coronaregeln nicht sehr ernst nahmen und trotzdem ins nahegelegenen Teterow zum einkaufen gingen, interessiert hat das keinen, obwohl es so offensichtlich war. Auch die Ankündigung, dass man beim Verletzen der Regeln die Klinik verlassen muss, wurden nicht durchgesetzt, dann ist das täglich verdiente Geld doch wichtiger.
Rundum konnte ich nicht die gewünschte Ruhe finden, habe mich aber trotzdem wohl gefühlt in Teschow und bin gestärkt nach Hause gefahren.

Wichtige Zeit für mich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Ambiente und das Essen waren sehr gut. Die Nutzung des hauseigenen Swimmingpools und der Sauna hat mir gut gefallen.
Kontra:
Die Therapieplanung und die Verwaltungsabläufe waren nicht gut
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Zeit in der Klinik hat mir gut geholfen. Das Personal war meistens sehr nett. Ich habe viele tolle Menschen kennen gelernt die auch Schicksalsschläge hatten. Nicht so gut gefallen hat mir, das einige heimlich Alkohol getrunken haben. Einmal hat mir sogar jemand Haschisch angeboten. Ich konnte glücklicherweise nein sagen. Die Therapien waren toll. Leider fiel wegen hohen Krankenstand aber auch viel aus.

Gute Behandlung!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Behandlung Chefarzt
Kontra:
etwas zu laut (Kinder), Ausfall einzelner Sporttherapien
Krankheitsbild:
Tablettenabhängigkeit (Tavor), Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute ärztliche Behandlung. Essen gut. Rezeption und Carepoint sehr freundlich.

1 Kommentar

LimesKlinik am 18.01.2022

Sehr geehrte/r XHans,
wir bedanken uns herzlichst für Ihre positive Bewertung und freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und neue Kraft schöpfen konnten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen viel Stärke und Lebensfreude.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Super Klinik, einfach alles Top!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (manchmal etwas Chaos bei Therapieplanung, was aber überhaupt nicht an den Mitarbeitern lag. (krank usw))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Zimmer, Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne örtliche Lage, sehr entspannend, weg von Hektik und Stress! Ärzte, Pfleger und Schwestern sehr kompetent und nett. Empfang und Rezeption super nett und kompetent! Zimmer sehr schön eingerichtet und sehr ordentlich auch dank täglicher Reinigung!

1 Kommentar

LimesKlinik am 18.01.2022

Sehr geehrte/r RoBoi,

vielen Dank im Namen des gesamten Teams für Ihren positiven Erfahrungsbericht. Wir freuen uns, dass Ihnen unser Ambiente gefallen hat und Sie den Alltag hinter sich lassen konnten, um neue Kraft zu schöpfen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin Alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Hier ist man gut aufgehoben.

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vom ersten Moment wurde ich an die Hand genommen, angenommen und gut umsorgt
Kontra:
-
Krankheitsbild:
schwere Belastungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein rundum toller Aufenthalt. Ich habe eine Lebensmittelallergie, sofern Gerichte dabei waren, die nicht für mich geeignet waren erhielt ich immer ein Alternativmenü. Wenn dem Servicepersonal die Unverträglichkeiten bekannt waren, wurde ich vor dem Essen darauf hingewiesen. Toller Service und super Küche!

1 Kommentar

LimesKlinik am 18.01.2022

Sehr geehrte/r Hugo1234,

vielen Dank für ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut betreut und aufgehoben gefühlt haben. Wir werden Ihre anerkennende Rückmeldung an unser Team weiterleiten.

Für Ihren weiteren Lebensweg wünschen wir Ihnen Kraft und positive Energie.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der LIMES Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Holpriger Start - wurde dann nach zu einer guten fachliche Behandlung

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Nach einem Therapeut*innenwechsel war ich sehr zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Schwimmbad ist top, Fitnessraum fehlt leider)
Pro:
Fachliches Personal bis auf einzelne Ausnahmen sehr gut, Schwimmbad im Haus
Kontra:
Organisation und Kommunikation ist teilweise super chaotisch und für die Patient*innen belastend, keinFitnessstudio
Krankheitsbild:
Angststörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe acht Wochen in der Limes Schlossklinik verbracht. Nach zwei Wochen habe ich das Therapeut*innenteam gewechselt, da mir eine falsche Diagnose gestellt und eingeredet wurde. Mittlerweile habe ich von meinem Facharzt die Bestätigung, dass es sich um eine Fehldiagnose gehandelt hat. Also lieber nochmal Rücksprache halten, wenn der Behandlungsansatz abwegig erscheint. Ich konnte dann das Behandlungsteam (Psychotherapeut und Psychiater) wechseln. Nach dem ich ein neues Behandlungsteam bekommen habe, ging es mir recht schnell deutlich besser. Die Ausstattung ist für ein Krankenhaus sehr gut, für eine exklusive Privatklinik reicht es vielleicht nicht ganz, aber das war auch nicht meine Erwartungshaltung. Mir war eine fachlich gute Behandlung und eine freundliche, positive Umgebung viel wichtiger. Das war beides vorhanden: Es besteht ein qualitativ sehr hochwertige Angebot an vielfältige Spezial/Sporttherapien. Vielen Dank an dieser Stelle an diese wirklich großartigen und engagierten Therapeut*innen. Was allerdings wirklich teilweise frustrierend und anstrengend ist, ist das organisatorische Chaos und der/die eine oder andere nicht so freundliche Mitarbeiter*in. Ich habe blöderweise ein paar Sachen bei der Abreise vergessen und mir wurde freundlicherweise zugesichert, dass mir die Sachen zeitnahe per Post geschickt werden. Bei dritten Anruf habe ich dann Erfahren, dass die Dame an der Rezeption leider nicht sagen könne, wann die Sachen losgeschickt werde könnten, da die Mitarbeitenden dieses in ihrer Freizeit täten. Ich habe jetzt ein Versandetikett gemailt und hoffe, dass ich nächste Wochen endlich meine Sachen per Post erhalte. Auch auf den Arztbrief warte ich noch. Mal schauen, was eher ankommt...

Sporthotel mit sehr guter psychologischer Betreuung und gesunder Ernährung

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwimmbad jederzeit nutzbar, Steg am See, Küche und das gesamte Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In meinem ersten Telefonat wurde mir die Klinik von einem Mitarbeiter schmackhaft gemacht der behauptete- "Für Sie sind wir die Besten, Sie kommen sowieso zu uns!". In dem Moment dachte ich noch, dass der Herr aber sehr überzeugt von der Klinik sei und war daher etwas skeptisch, im Nachhinein muss ich sagen- er hatte recht. Das Therapieangebot ist einmalig. Das komplette Angebot ist rundum stimmig. Ich wählte die Kohlenhydrate beim Essen ab und mir wurde täglich ein schmackhaftes Essen ohne Kohlenhydrate serviert. Diese Klinik war der perfekte Ort für mich.

1 Kommentar

LimesKlinik am 14.10.2021

Sehr geehrte/r Meerblau,

wir bedanken uns herzlichst für das positive Feedback. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und unsere Klinik der perfekte Ort für Sie war. Berichte wie Ihre sind unsere Motivation, immer unser Bestes zu geben.

Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Lebensweg viel Kraft und positive Energie.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Hervorragende Behandlung in einem komfortablen Ambiente

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr breites und gut abgestimmtes Therapieprogramm, gute Küche, nettes Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Extrem freundliche und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Berufsgruppen. Sehr komplexes Behandlungsangebot. Neben guter Psychotherapie auch vielschichtige sportmedizinische, kunst- und musiktherapeutische Angebote. Kompetenz der Yoga-Lehrerin ist außergewöhnlich gut.

1 Kommentar

LimesKlinik am 07.10.2021

Sehr geehrte/r Sommer278,

vielen Dank im Namen des gesamten Teams für Ihren positiven Erfahrungsbericht. Wir freuen uns sehr über Ihre Worte und Ihren Erfolg, den Sie bei und mit uns erleben konnten. Ihr Feedback schätzen wir sehr.

Wir freuen uns, dass Ihnen unser vielseitiges Therapieangebot zugesagt hat und Sie neue Kraft sammeln konnten für die nächsten Schritte in Ihrem Leben.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Die letzte Chance

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Es entstand zu oft der Eindruck, dass Verwaltung und Therapeuten nicht miteinander arbeiten.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Essen, Angebotene Therapien, freundliches Personal
Kontra:
Therapieplanung manchmal etwas chaotisch bzw. unüberlegt Bsp. erst Laufen und danach Laufschule
Krankheitsbild:
Depressiver Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beste Lage um Abstand vom Alltag zu haben. Alles kann hier- aber nichts muss. Der Tagesablauf lässt viel Zeit für sich selbst.

1 Kommentar

LimesKlinik am 07.10.2021

Sehr geehrte/r DerWestfale,

wir bedanken uns, dass Sie sich diesen Moment genommen haben, um uns Ihr Feedback zu hinterlassen und freuen uns über Ihre positive Rückmeldung.

Herzlichen Dank im Namen des gesamten Teams für Ihre herzlichen Worte, ebenso aber für Ihren angemerkten Kritikpunkt mit der Therapieplanung, der uns dabei hilft, uns stetig zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg viel Stärke und Lebensfreude.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

großartige Klinik

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Zusammenspiel der Therapien, die Umgebung, das Zimmer
Kontra:
Therapien sind häufig ungleichmäßig über den Tag verteilt
Krankheitsbild:
Schwere Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Zusammenspiel aller Therapieangebote ist großartig. Alle Mitarbeiter sind überaus freundlich vom Housekeeping über Service, Rezeption, die gesamte Verwaltung bis zu den Ärzten.

1 Kommentar

LimesKlinik am 07.10.2021

Sehr geehrte/r Korn125,

wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen für Ihr ausgesprochen herzliches Feedback bedanken. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um Ihre persönliche Erfahrung zu schildern und damit anderen Patientinnen und Patienten weiterzuhelfen.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben und neue Kraft schöpfen konnten. Wir wünschen weiterhin Ihnen Alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Zielorientiert, individuell- immer freundlich und führsorglich

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unterstützung bei der Antragstellung, das offene Ohr für alle Fragen vorab - telefonisch als auch per Mail)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vielfalt des Therapieangebots z.B. Zeit für Yoga, Zusammenspiel zwischen Anstrengung und Entspannung zwischen den einzelnen Therapien, Hotelcharakter des Hauses
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom, Schlafstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik gleicht eher einem Robinsonclub mit Fokus als Akutklinik. Alle Therapeuten sind ausgezeichnet. Die Rezeption, der Service sowie die Verwaltung sind super. Das Zusammenspiel zwischen den Abteilungen ist toll. Die Einzeltherapien waren für mich optimal.

1 Kommentar

LimesKlinik am 07.10.2021

Sehr geehrte/r Maiglöckchen12,

wir freuen uns, dass Sie sich bei uns rundum gut betreut gefühlt und Sie bei uns die geeigneten Rahmenbedingungen gefunden haben, um sich intensiv und in aller Ruhe gemeinsam mit uns um Ihre Genesung zu kümmern.

Vielen Dank für ihr durchweg positives Feedback, wir freuen uns sehr, dass Sie uns weiterempfehlen. Wir werden Ihre Rückmeldung an unser Team weiterleiten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen viel Kraft und positive Energie.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Eine echte Perspektive für den Weg aus der Depression

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganzheitliche Konzept unterstützt die eigenen Prozesse in geschütztem Rahmen in einem Wohlfühlambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Rezidivierende Depression mittel-schwer
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Limes Schlossklinik bietet durch die grosszügige Anlage in ruhiger Umgebung und ein vielfältiges Therapieangebot durch professionelle Therapeuten und Ärzte beste Voraussetzungen für den Weg zur Genesung. Ich bin sehr dankbar, diesen Ort gefunden zu haben und habe mich 4 Monate lang immer in besten Händen gefühlt.

1 Kommentar

LimesKlinik am 07.10.2021

Sehr geehrte/r Biele264,

vielen Dank für die positive Bewertung und die wertschätzenden Worte. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns rundum wohlgefühlt und bei uns eine Perspektive für den Weg aus der Depression gefunden haben.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Mit voller Kraft zurück ins Leben - stimmt zu 100 %

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Essen, Themenabende, Spezial-Yoga, Entspannungsübungen, Sport
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression und Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles stimmig, Ambiente, Therapien, die auf die Patienten zugeschnitten sind, das Personal, welches sehr höflich und wertschätzend mit den Patienten umgeht, die Umgebung, die für Ruhe sorgt. Hervorzuheben ist auch der Care Point der immer für die Patienten da ist.

1 Kommentar

LimesKlinik am 07.10.2021

Sehr geehrte/r ManuelaLehban,

im Namen des gesamten Teams möchte ich mich herzlich für Ihr ausführliches und ausgesprochen positives Feedback bedanken. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben.

Gerne leiten wir ihr wertschätzendes Lob an unser Team vom Care Point weiter. Das ist die Motivation, die das Team bestärkt, jeden Tag sein bestes zu geben.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen weiterhin viel Kraft und Lebensfreude.

Mit freundlichen Grüßen

Chefarzt Dr. med. Kjell Brolund-Spaether und das Team der Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

An excellent place to regain your strength!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Generally good but the therapy planning could be improved - probably through having more therapists in certain areas)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Yoga
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

With considerable intrepidation I decided to follow my doctors advice and stay at the Limes Schlossklinik for 4 weeks. It would be misleading to say that it was a wonderful experience because you're there to regain your health and that can require some painful effort, however the care and support from all the staff at the clinic is outstanding.
The success of the concept lies, in my opinion, in the holistic approach. There are many aspects which help on the journey back to health: the clinic is set in beautiful countryside, the rooms are tastefully furnished and large and the food is delicious. The sport and leisure facilities are good and are spread over different buildings, giving an impetus to move around and communicate. The "care point" is in the centre of the clinic, manned by competent and kind nurses. The range of therapies offered is personalized and allows for varying needs. The competence and enthusiasm of the therapists is remarkable. The contact with other patients was also an important and reassuring aspect, the presence of young children with their mothers - a positive and uplifting experience.
I hope that I won't need to go to Limes Schlossklinik again, but if I do it will be in the knowledge that I'm in very good hands. Thank you!

1 Kommentar

LimesSchlossklinik am 17.08.2021

Dear MC2021,

thank you for your positive review. We are very pleased that you were very satisfied with your stay in the clinic and that you felt that you were in good hands with us.

We wish you all the best for your future.

Best regards

Chief doctor Dr. med. Kjell R. Brolund-Spaether and the team of limes schlossklinik mecklenburgische schweiz

Weitere Bewertungen anzeigen...