Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Talkback
Foto - Limes Schlossklinik Mecklenburgische Schweiz

Gutshofallee 1
17166 Teterow
Mecklenburg-Vorpommern

62 von 73 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

Herzlich willkommen in den Limes Schlosskliniken!

 

Die Limes Schlosskliniken haben sich auf die Therapie von Stressfolgeerkrankungen und damit auf die Behandlung von seelisch - körperlich erschöpften und psychisch erkrankten Menschen spezialisiert.

Als private Akutklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik behandelt die erste Limes Schlossklinik im Rostocker Land Patienten mit stressbedingten Erkrankungen wie Depressionen, Burnout-Syndrome und andere psychische Erkrankungen wie u.a. posttraumatische Belastungsstörungen, Angst-/ Zwangsstörungen, Essstörungen und Sucht.

Im Herzen der Mecklenburgischen Schweiz bietet die Fachklinik für privat versicherte, beihilfeberechtigte Patienten und Selbstzahler einen besonders geschützten Ort, abseits des großstädtischen Trubels. Medizinisch erstklassige Versorgung und ein individueller Therapieansatz stellen den Menschen in den Mittelpunkt und ermöglichen Wohlbefinden, innere Ruhe und Gesundung. Oberstes Gebot der Limes Schlosskliniken ist es, dass kein Patient dieselbe Therapie erfährt. Jeder Patient erhält einen hochindividuellen Behandlungsplan. Gemeinsam mit dem Patienten wird dieser kontinuierlich seinen Bedürfnissen und der Erfolgswahrscheinlichkeit einzelner Maßnahmen angepasst.

Das Konzept der individualisierten Betreuung findet sich auch in dem einzigartigen Sporttherapeutischen Konzept Limes Sports.Care wieder. Da das richtige körperliche Training bei Depressionen und psychischen Erkrankungen ähnlich wirksam wie eine medikamentöse Therapie sein kann, spielt die physiologische Diagnostik bei Sports.Care eine zentrale Rolle. So erlauben es spezielle diagnostische Verfahren, das Training an die persönlichen Voraussetzungen jedes einzelnen Patienten anzupassen. Die Patienten der Limes Schlosskliniken profitieren damit von einem besonderen Trainingserlebnis, das die Motivation, das Wohlbefinden und somit die Genesungen entscheidend beeinflussen kann.


Behandlungsfelder der Limes Schlossklinik Rostocker Land        

Die Limes Schlossklinik Rostocker Land ist ein psychiatrisches Akutkrankenhaus, das sich auf die Behandlung von folgenden psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern spezialisiert hat:

  • Depressionen (Depressive Episoden, manisch-depressive Erkrankungen sowie bipolare affektive und rezidivierende depressive Störungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Behandlung von mittel- bis schwergradigen Depressionen, wobei auch geschlechterspezifische Aspekte berücksichtigt werden)
  • Burnout
  • Trauma
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen
  • Somatoforme Störungen wie u.a. Schlafstörungen und Chronische Schmerzen
  • ADS/ADHS

Das Therapieangebot der Limes Schlossklinik Rostocker Land

Unter der Leitung unseres Chefarztes Herrn Dr. med. Kjell R. Brolund-Spaether, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, bietet Ihnen unser multiprofessionelles Expertenteam aus ärztlichen, psychologischen und spezialtherapeutischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Limes Schlossklinik eine Vielzahl an unterschiedlichen Methoden und Therapien an.

  • Indikations-und Zielgruppenspezifische Therapien (homogene Gruppen)
  • Hochfrequente Einzel-und Gruppenpsychotherapie
  • Testpsychologische Diagnostik
  • Psychiatrische Behandlung und Therapie (bei Bedarf auch medikamentös)
  • Somatomedizinische Untersuchung und Diagnostik
  • Hochindividualisiertes, medizinisch-psychotherapeutisches Therapiekonzept
  • Bei Wunsch: genderspezifische Angebote und Paar- und Familiengespräche
  • Neuropsychologisches Training
  • Entspannungstherapien: Achtsamkeits– und Atemtraining
  • Akupunktur nach dem NADA-Protokoll
  • Meditation, Yoga, Quigong, progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Limes Sports.Care: das innovative Sportkonzept zur Verbindung von Sport und Natur
  • Individuelle Leistungsdiagnostik
  • Besondere Sportarten wie Stand-up-Paddeln, Boxen und Bogenschießen
  • Gruppenbewegungstraining, Personal Training
  • Ergotherapie, Naturtherapie und Green Care
  • Kunst- und Gestaltungstherapie
  • Tanz- und Bewegungstherapie
  • Körpertherapie
  • Physiotherapie
  • Ernährungsberatung

Internationales Expertenteam - Nobelpreisträger 2013 für Medizin, Prof. Dr. Thomas Südhof (Medical School Stanford University) im wissenschaftlichen Beirat der Limes Schlosskliniken

Dank der internationalen und nationalen personellen Zusammenarbeit aus dem wissenschaftlichen, medizinischen und psychiatrischen Bereich nehmen die Limes Schlosskliniken innovative Strömungen in den Wissenschaften auf und setzen diese auf höchstem Niveau um.

In Zusammenarbeit mit dem Nobelpreisträger 2013 für Medizin Prof. Dr. Thomas Südhof der Medical School der Stanford University, dem stellvertretenden Klinikdirektor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité-Universitätsmedizin Berlin Prof. Dr. Christian Otte, sowie dem Stress- und Präventivmediziner und Praxisinhaber, Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff, bieten die Limes Schlosskliniken ihren Patienten höchste Diagnose-, Behandlungs- und Servicequalität.


Mit neuer Kraft zurück ins Leben!

In den Limes Schlosskliniken steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir möchten Ihnen helfen, sich zunächst in Ihrem So-Sein und So-Geworden-Sein zu verstehen und Sie in ein neues, gesundes Leben begleiten.

Finden Sie jetzt mit neuer Kraft zurück ins Leben und sprechen Sie uns an. Unser Team des Patientenmanagements freut sich auf Ihren Anruf: 03996 - 140 140!