• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

LIFESPRING - Privatklinik Bad Münstereifel

Talkback
Foto - LIFESPRING - Privatklinik Bad Münstereifel

Willy-Brandt-Str. 19
53902 Bad Münstereifel
Nordrhein-Westfalen

57 von 60 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

60 Bewertungen

Sortierung
Filter

Es gibt derzeit keine bessere Klinik

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nur Daumen hoch
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholkrank
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin seit mehreren Wochen wieder im Alltag und habe bezüglich Sucht keine Probleme mehr.
Nach 11 Jahren Trockenheit hatte ich einen "Ausrutscher", der mir Sorgen bereitete. In der Klinik habe ich die richtigen Leute gefunden, die mir die Hilfe gaben, wieder in den "trockenen " Zustand zurückzufinden.
Vielen Dank nochmal an das gesamte Team der Klinik.
Ich fühle mich so wohl und glücklich es geschafft zu haben.
Wer den Willen hat aufzuhören sollte sich an diese Klinik wenden. Meines Erachtens gibt es derzeit nicht Besseres. Ich habe lang recherchiert und habe die beste Wahl getroffen.
Aber wie gesagt, den Willen muss man schon selbst mitbringen......

Man fühlt sich sehr wohl und man ist in sehr guten Händen !

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Besonders das Essen war super lecker !!!)
Pro:
Alles war sehr positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur im höchsten Maße weiter empfehlen. Ein Superteam !!!! Alle super nett, freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich sofort wohl gefühlt. Das war meine letzte Chance und ich werde positiven Mutes in die Zukunft starten. Besser hätte ich es gar nicht treffen können.
Liebe Grüße der Apfel

Hervorragend

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (der Wochenplan klappte nicht immer)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Offenheit,Professionalität,Flexibilität
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die beste Entscheidung der vergangenen Jahre !

Das Konzept der individuellen Begleitung in die Abstinenz ist fantastisch.
Das freundliche und empathische Miteinander ALLER,
macht es möglich, endlich ehrlich zu sich selbst und anderen zu sein.
Die Verschiedenheit der Therapeuten/Ärzte/Pflege
bietet ein großes Spektrum einzelner
Therapie-Puzzle-Teilchen, die sich dann zu einem stimmigen Ganzen zusammen setzen lassen.

Nicht zuletzt : Martin der Koch ist fantastisch
you made my day !

Gut, dass Du da bist..

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönlich, warmherzig, freundlich, höchst professionell
Kontra:
Nicht gerade wohlfeil, sofern man nicht privat versichert ist
Krankheitsbild:
Sucht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

"Gut, dass Du da bist" - mit diesem Satz haben mich die Mitarbeiter bei der Aufnahme begrüßt.

Nun ja, "schön, dass Du da bist" hätte gewiss nicht zu meiner Stimmung gepasst.. Es ist schließlich schon sehr schwer, sich die Sucht selbst einzugestehen und umso aufgeregter und "entzügig" kam ich in der Klinik an.

Aber das "Gut, dass Du da bist" hat mir leicht gemacht. Und es beschreibt in meinen Augen sehr gut, was diese Klinik ausmacht: persönlich, warmherzig, freundlich, verbindlich aber auch höchst professionell.

Mit 2 ausgewiesenen und sehr erfahrenen Fachärzten, einem tollen und interdisziplinärem Therapeutenteam: Psychologen, Achtsamkeits-, Yoga-, Sport-, Kunsttherapeuten, sowie ein Theater-Therapeut. Ein Suchttherapeut ist speziell ausgebildeter, ehemaliger Süchtiger, der durch eigene Erfahrung einen besonderen
Zugang zu Suchtkranken hat. Nicht zu vergessen die Schwestern, die rund um die Uhr für einen da sind und die wohltuend für jeden Patienten auch mal 20 min Zeit haben - wo gibt es das heute noch?

Besonders möchte ich die Küche (Gruß an Martin :-D) erwähnen - wer schon einmal einen Entzug durchmachen musste, der weiß, wie wichtig gutes, leckeres und gesundes Essen ist. Es ist halt ein wenig leichter, wenn es zu Mittag ein leckeres Roastbeef und zum Nachtisch frisch bereitete Crêpes mit Eis gibt.

Und nicht zu vergessen die vielen weiteren fleissigen Menschen - das Housekeeping, die Verwaltung und die sehr einfache und pragmatische Aufnahmepraxis..

Es ist zusammengefasst auch in der Lifespring-Klinik schwer, einen Entzug durchzustehen. Eine Suchtklinik ist nun mal kein Pony-Hof und die Psychotherapie ist sehr intensiv und fordernd. Aber wer sich darauf einlässt, der hat gute Chancen in seinem Leben einen Re-Start hinzubekommen. Einen Haken hat die Sache dann doch - die Kosten sind schon immens und nicht jede Kasse übernimmt wenigstens einen Teil. Ich bin Selbstzahler, aber rückblickend war es eine der besten Investitionen in meinem Leben.

Leben gerettet

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr professionel)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (super)
Pro:
100%
Kontra:
0%
Krankheitsbild:
Morphin süchtig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Klinik alles vom feinsten war da wegen Morphin die haben mir das Leben gerettet in 4 Wochen .Bin seit 3 Wochen zu Hause und mir geht es super.Vielen dank an die Ärzte und die ganze Belegschaft.

Liebe mein neues Leben

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mein Leben wurde gerettet)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das sind die besten in ihrem Fach)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abnormal nett und lieb)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles Top wie in einem 4 Sterne edel Hotel)
Pro:
Das beste vom besten
Kontra:
Null
Krankheitsbild:
Kokain sucht, Trauma Therapie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo, seitdem ich 6 Jahre alt war habe ich ein Leben gelebt mit sehr viel Schmerzunterdrückung und sehr viel Leid ich war ein Meister der Verdrängung der verdrängen meine Gefühle ich musste diese Gefühle die unbewusst in me hochgekommen waren immer mit Drogen und sonstigen betäuben dank dieser Klinik habe ich wieder die Verknüpfung zu meinen Gefühlen gefunden dann diese Klinik kann ich wieder richtig leben und überleben ich habe sehr viel gelernt und vor allem habe ich mich besser kennengelernt und habe angefangen mich selber zu lieben wie noch nie ich würde jeden Menschen sollen wir therapieren fehlen alleine aus dem Grund dass man auch mal wieder zu sich findet an sich glaubt sich stärkt und dass man es nicht mehr nötig hat Gefühle zu betäuben sondern Gefühle zu äußern und auch zu seinen Gefühlen zu stehen und alles akzeptieren was mal war und nicht immer in der Vergangenheit lebt sollen wir Gegenwart im jetzt ich danke diese Klinik von ganzem Herzen und für all diese tollen Menschen die ich dort kennengelernt habe ich wünsche euch auf eurem Weg noch viel Glück und glaub mir das ist das beste was mir je passiert ist.

VG S.R

Ein neues Leben

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Unterkunft, Küche, therapeutische Vielfalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich für die lifespring klinik entschieden und es war die richtige Entscheidung.

Bereits am Telefon war freundliche ,aufklärende und unkomplizierte Art und Weise ausschlaggebend für meine Entscheidung der Wahl der Klinik.

Die rund 550 km weite Reise nahm ich gerne in Kauf und fühlte mich nach wenigen Tagen schon zu Hause in einem tollen Team, mit sehr gutem Ablauf (tagesprogramm)

In verschiedenen Therapeutischen Gruppen sowie einzelgesprächen konnte man viel über sich selbst erfahren und lernen wo oder bei was etwas nicht in Ordnung war und bekam auch viele Möglichkeiten wie yoga achtsamkeit Meditation und Sport geboten als Wegweiser für zuhause .

Auch das Essen war first class ,was natürlicherweise bei den doch sehr hohen Kosten als selbstzahler irgendwie selbstverständlich sein sollte.

Ich danke dem gesamten Team für diese Zeit und werde es gerne weiterempfehlen.

Lifespring - Nomen est omen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelle, fürsorgliche Betreuung, Therapiekonzept,
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sich für eine Suchttherapie zu entscheiden ist ein mutiger Schritt und die Angebote sind zahlreich. Ich habe mich für die Privatklinik Lifespring als Privatpatient entschieden. Ein hohes Investment, aber ich habe keinen Cent bereut.

In der Nachbetrachtung muss ich sagen, der Aufenthalt war rundum perfekt. Angefangen von dem Ambiente des Hauses in der malerischen Umgebung, über die ärztliche und therapeutische Betreuung sowie den Service und insbesondere die kulinarische Vielfalt.

Sicherlich hat es positive Effekte, dass es sich um ein kleines Haus mit ca. 22 Patienten (oder soll ich lieber Gästen sagen) handelt. In der Tat habe ich mich nie wie einer Klinik sondern eher wie in einem sehr guten Hotel gefühlt. Der "Service" war überragend und die Küche excellent. Sonderwünsche wurden jederzeit umgehend erfüllt.

Besonders bemerkenswert ist, dass neben dem eigentlichen Entzug ein sehr umfangreiches therapeuthisches Konzept angeboten wird. In diversen Gruppen- und Einzeltherapiestunden war es mir möglich meine inneren "Baustellen" zu erkunden und zu bearbeiten. Erst damit ist die Voraussetzung und Basis für eine nachhaltige Abstinenz gegeben.

Die Ärzte und Therapeuten sind allesamt excellent. Es wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Therapiemethoden eingesetzt. Zusätzlich ist ein Sportprogramm enthalten, bei dem auf die individuellen Fähigkeiten der Patienten Rücksicht genommen wird.

Ich danke ALLEN und jedem Einzelnen des Teams von ganzem Herzen für fürsorgliche, kompetente Betreuung und die wirklich warmherzige Atmoshäre.

Ich habe in der Lifespring Klinik nicht nur den Übergang in den kalendarischen Frühling erlebt sondern auch den Schritt in den neuen Frühling in meinem Leben gemacht - Nomen est omen.

So sehr ich den Aufenthalt in dem "Hotel" auch genossen habe, werde ich alles daran setzen nicht noch einmal dort Gast sein zu dürfen.

Michael

Eine der besten Entscheidungen meines Lebens!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten und alle Mitarbeiter, Essen und das Haus an sich
Kontra:
Das ist so minimal und nicht erwähnenswert
Krankheitsbild:
Opiatabhängigkeit - Fentanyl-
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe lange im Internet recherchiert und mich aufgrund der vielen guten Bewertungen für die Lifespring-Klinik entschieden.
Ich bin mir sicher ich hätte es nicht besser treffen können.
Die Anreise war für mich aufgrund der großen Entfernung sehr anstrengend und dauerte fast 9 Stunden. Entsprechend angespannt kam ich in der Klinik an.
Ich wurde dort sogleich sehr warm und freundlich aufgenommen und fühlte mich gut aufgehoben.
Ich hatte große Angst vor dem schwierigen Opiatentzug, der langwierig und sehr schmerzhaft ist! Der Oberarzt der mich die ganzen fast 4 Wochen betreute leistete hervorragende Arbeit und ich fühlte mich vor allem verstanden.
Genau so gut und wichtig war die psychotherapeutische Begleitung. Es gibt einen richtigen Stundenplan und ich habe während dieser Wochen insgesamt wohl fast 100 Stunden Einzel-und Gruppentherapie mitgemacht. Das mitmachen und an sich arbeiten ist sogar wichtiger als der eigentliche Entzug bzw. die Entgiftung. Denn ohne an den Ursachen für seine Sucht zu arbeiten ist der Rückfall vorprogrammiert, ich musste das leider selbst erleben. Es gibt ca. 10-12 verschiedene Psychotherapeuten die alle eine tolle Arbeit leisten.
Das Essen ist in Büffetform, reichlich und lecker. Wünsche werden auch erfüllt. Die 22 Einzelzimmer sind zum Teil mit Balkon und mit Flachbildschirm und W-LAN.
Ein kleiner Kritikpunkt ist die unterschiedliche Größe und Einrichtung der Zimmer, ich hatte das Glück ein Zimmer mit Balkon zu haben. Die Einrichtung war allerdings für meinen Geschmack nur okay wobei mein Maßstab allerdings sehr hoch liegt! Ich habe aber mitbekommen, das daran zur Zeit gearbeitet bzw. es auch Zimmer gibt die schon neugestaltet wurden. Im ganzen ist die Klinik modern und gut eingerichtet auf einem
3-4 Sterne Hotelniveau.
Die weite Anreise hat sich für mich gelohnt!!
Danke schön liebes Team der Lifespring-Klinik für mein neues Leben!
Ich werde Euch nie vergessen, möchte aber auch nicht wiederkommen :-)
Andreas .....

Die BESTE KLINIK - im Notfall immer wieder!!!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das 1. Gespräch (am Telefon) war bereits TOP!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles (habe mein Zimmer & das 140 cm breite Bett geliebt!! :-))
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Alkoholabhängigkeit + Schmerzmittel + Benzodiazepine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich schreibe diese Bewertung, um DANKE zu sagen. DANKE, dass es diese Klinik gibt - mit all den wundervollen Menschen, die dort arbeiten!
Mein knapp 5-wöchiger Aufenthalt hat mein Leben komplett verändert.
Vorher vegetierte ich vor mich hin, mit täglichem Konsum von Alkohol, Schmerztabletten und Benzodiazepinen. In der Lifespring habe ich nicht nur einen äußerst humanen körperlichen Entzug machen können, sondern habe darüberhinaus durch die individuelle & super engmaschige Therapie der vielen tollen Therapeuten meine Probleme angehen, neue Lebenskraft tanken und Mut & Willen für ein freies, selbstbestimmtes Leben fassen können. Nachhaltig zudem, denn nach nunmehr 6 Wochen Zuhause bin ich immer noch clean.
Was das Therapieangebot im Speziellen angeht, so haben meine Vorredner schon das Wesentliche geschrieben, denke ich. Sehr umfassende Informationen hierzu findet man auch auf der umfangreichen Website der Klinik.
Darum möchte ich hier lieber einen emotionalen Einblick vermitteln:
Für alle Menschen da draußen, die zweifeln, zögern, sich vor so einem Schritt ängstigen... es geht fast jedem so vorher. Auch mir ging es so. In die Lifespring zu gehen war jedoch der beste Schritt, den ich machen konnte! Das war mir nach der 1. Minute vor Ort klar. Ich wurde von ALLEN liebevoll, kompetent und MIT RESPEKT behandelt!!

Mein besonderer Dank geht an Sjeng und Guido! Ihr seid einfach einmalig und habt mir echt den Kopf zurechtgerückt :-) DANKE DAFÜR!!
Meine Engel aus der Küche - Markus, Martin & Chris: DANKE!! Ihr seid einfach Zauberer!
Und natürlich auch an all die anderen - Ärzte, Therapeuten, Pflege, Housekeeping, Hausmeister, Verwaltung - ein ganz, ganz liebes DANKESCHÖN!!
Es war i.d.T. auch eine schöne Zeit bei euch mit viel Lachen & einer positiven Grundstimmung im Haus (Ihr wisst, ich wollte gar nicht gehen ;-)). Ich hoffe, wir sehen uns einmal wieder. So klasse ich die Klinik auch finde, ein Wiedersehen woanders wäre mir jedoch lieber. ;-)

Alles Liebe, Berenice

Uneingeschränkt zu empfehlen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Alkoholabhänigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann den positiven Bewertungen der anderen Patienten uneingeschränkt zustimmen.
Vom ersten bis zum letzten Moment meines Aufenthaltes fühlte ich mich bestens aufgehoben, und der Umgang mit dem kompletten Personal war hervorragend.
Die Therapieformen waren für mich sehr zielführend und haben schon nach kurzer Zeit sehr viel bei mir bewirkt.

Die täglich wechselnden Gruppentherapien konnten jederzeit mit Einzelgesprächen ergänzt werden, wobei jedem Patienten die Wahl des Therapeuten frei gestellt war. Diesbezüglich war ich anfangs ein wenig skeptisch, war jedoch nach kürzester Zeit von genau diesem Vorgehen komplett überzeugt. Alle Therapeuten und Ärzte waren sehr kompetent und einfühlsam. Ich war bereits einmal in einer anderen Privatklinik, wo ich diese Art von Erfahrung nicht erlebt habe.
Das Essen war sehr gut und auf Sonderwünsche wurde jederzeit eingegangen. Alles einfach nur top!

Fazit: Eine TOP Klinik mit anderem Konzept, die mir sehr geholfen hat.

Vielen Dank an alle.

Monica

nomen est omen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholabhängigkeit
Erfahrungsbericht:

Bei meiner Ankunft in der Klinik überwogen Angst,Verzweiflung und Hoffnungs-losigkeit; ich kam von der Not getrieben und habe nicht mit dem gerechnet, was ich erlebte:
allseits Einfühlsamkeit, Freundlichkeit und Wertschätzung; eine Pflege, die diesen Namen verdient; ausnahmslos hohe Kompetenz des gesamten therapeutischen Behandlungsteams; Sorgsamkeit und Zuverlässigkeit von Verwaltung, Roomservice und Hausmeister - und last but not least eine Sterneküche.
Es war für mich eine hilfreiche und heilsame Zeit.

Lebensverändernd

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schon im Vorfeld fühlte man sich gut aufgehoben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (mir hat nur mein großes Bett gefehlt)
Pro:
für mich alles!
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich muss zugeben, die Entscheidung, diesen Schritt zu gehen, war kein einfacher, aber das Beste was mit passieren hätte können...

jegliches Schamgefühl wurde einem von der 1. Sekunde genommen, man fühlte sich sofort wohl und gut aufgehoben. Die Schwestern, Therapeuten und Ärzte haben sich immer sehr gut um einen gekümmert und sind auf jeden besonders eingegangen.

Sie haben soviel in mir geändert und ich bin als neuer Mensch nach Hause.

Zugegeben, ich hatte etwas Angst, wie alles ist wenn ich in meinem Gewohnten Umfeld bin, aber seit dem 1. Tag Zuhause läuft alles tip top.

Mir wurde ein riesen Stück Lebensqualität zurück gegeben und in den 8 Wochen seit ich Zuhause bin, hatte ich nicht einmal das Bedürfnis Rückfällig zu werden, egal in welchen Situationen, Streit, Stress, Langeweile oder Abende ohnen meinen Partner... Es stört mich auch überhaupt nicht wenn mein Umfeld etwas trinkt.. ich habe täglich Zugriff zu Alkohol und täglich Umgang damit, aber mein Bedürfnis ist gleich 0.

Ich danke dem ganzen Team für die Hilfe!!

Unbedingt zu empfehlen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtkonzept, personelle Ausstattung, Fokussierung auf Suchtproblematik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit hohen Erwartungen angereist und, was soll ich sagen, alle Erwartungen wurden noch weit übertroffen. Es fing mit der Aufnahmen in der Klinik an, einladend, herzlich, warm und persönlich. Dann die Ärzte und Therapeuten, nie wird man allein gelassen, jeden Tag und auch am Wochenende eine Therapie in Gruppen und nach Wunsch und Bedarf auch in Einzelgesprächen. Ich hätte nie gedacht mich so sehr auf mein innerstes Ich einlassen zu können, aber genau das war nötig und das hat mir geholfen. Das Haus selbst, mit Pflegern, Köchen, House-keeping und der Natur in der Umgebung, absoluter Top-Standard, und ich weiss als Vielreisender wovon ich spreche. Selten habe ich mich so bei mir selbst und zugleich zu Hause gefühlt wie bei Lifespring!
Vielen, Vielen Dank für alles. Das war eine der besten Erfahrungen meines Lebens.
Michael

Zauberberg

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nicht zu toppen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich komme gerade nach drei wöchigem Aufenthalt in der Livespring Privatklinik aus Bad Münstereifel nach Hause zurück. Man kann es mit Worten nicht beschreiben, wie professionell die Bewohner beziehungsweise die Patienten rundum die Uhr versorgt werden. Die Ärzte, die Therapeuten, die Krankenschwestern, die Küche und die Hausdamen
haben die Gäste mit grosser Freundlichkeit und Engagement betreut.
Die Verpflegung ist nicht zu toppen. Ich würde den Köchen zwei Michelin Sterne verleihen!!!
Man kann die Lifespringklinik mit dem Roman von Thomas Mann der Zauberberg vergleichen.
Danke,Danke,Danke, K.-J. Kuhn

Ausgezeichnet

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eines meiner besten Erfahrungen die ich sammeln durfte.Die Klinik besteht aus sehr kompetenten Therapeuten und auch das Umfeld aus den Krankenschwestern und weiteren Mitarbeitern bis hin zum Hausmeister sind unglaublich angenehme Leute.

Es wird sehr individuell auf einen eingegangen,die jeweiligen Therapien sind sehr vielfältig und zeigen ziemlich früh eine positive Wirkung.

Die Lage ist ausgezeichnet mit tollem Blick auf die schöne Eifel,die Klinik ist zudem sehr hygienisch was auch nicht selbstverständlich ist.Das essen wird von Köchin zubereitet die ehemals in 4 Sterne Hotels gearbeitet haben und das schmeckt man auch entsprechend.

Mir hat die Klinik sehr geholfen wozu ich zu großen dank verpflichtet bin.

Ich könnte noch soviel mehr schreiben aber ich denke die Resonanz der Klinik spricht für sich,überzeugt euch selbst.

Herzliche Grüße Azad

Erfahrung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sucht
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klink war sehr gut und hat mir sehr geholfen.
Die Lage, das Haus und das Personal sind absolut TOP!

Leider ist die Differenz zwischen GF, Verwaltung auch zu den Patienten durchgedrungen. Dies sollte m.E. in einer solch teuren Klinik nicht passieren.
Dies stört eine Therapie, und sollte hoffentlich nicht mehr vorkommen.

Dies ist auch keine subjektive Meinung, sondern Fakt.
Ich finde das auch nicht schlimm, es spiegelt doch nur das Bild eines Wirtschaftsunternehmens vor, die halt als Ware Süchte behandelt.

Ich denke auch vor dem Beginn des Klinikaufenthalts sollte die KV-Übernahme geklärt werden. Das Entspannt die Heilung.

Sonst alles sehr gut, absolut zufrieden!

Gute Therapie in herzlichem Umfeld

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie, engagierte Therapeuten, engmaschige Begleitung
Kontra:
Zimmereinrichtung
Krankheitsbild:
Alkoholabhängig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als therapiewilliger Alkoholabhängiger war mir ein Entzug in möglichst stressfreiem Umfeld mit engmaschiger Therapie, die auf meine pers. Belange Rücksicht nimmt, aber dennoch fordert, wichtig. Dies wurde mir in der Lifespringklinik voll umfänglich geboten. Alkoholentzug ist kein Kindergeburtstag und verlangt vom Patienten volle Akzeptanz gegenüber den angebotenen Therapien. Da in der Lifespringklinik alle Therapeuten und Pflegekräfte ständig über den Status eines jeden Patienten auf dem laufenden gehalten werden, findet man immer einen kompetenten Ansprechpartner. Die über alle Maßen herzliche Atmosphäre zwischen Patienten und Klinikpersonal ist außerordentlich hilfreich. Die hervorragende Küche möchte ich ausdrücklich erwähnen.
Einzig die etwas kärglich und nicht besonders gemütlich eingerichteten Zimmer geben Anlass zur Kritik.

Klinik mit großen Ambitionen aber gescheiterter Umsetzung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Siehe Ausführung oben)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kein wie beschriebener Bereitschaftsarzt, sondern nur eine Naxhtschwester.Zu oft wechselnde und verschiedene Benzodiazepine eingestellt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Akten unverschlossen, keine Anonymität und Diskretion)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Umgebung, Landschaft, Essen
Kontra:
Behandlungskonzepte sind nicht aufeinander abgestimmt, Teamstreitigkeiten zu offen ausgetragen
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Erfahrungsbericht:

Oberärzte bzw. leitende Ärzte werden ständig aufgrund interner Streitigkeiten gewechselt und es wird auch vor den Patienten ausgetragen. Insgesamt ist nicht nur die Personal-, sondern auch die Patientenfluktation sehr hoch. Die Pläne sind überdimensional, die Umsetzung scheitert an allen Punkten- selbst der Brandschutz ist nicht gegeben, dabei gibt es die Klinik seit über einem Jahr. Am schlimmsten aber ist als Patient die ständigen Streitig- und Uneinigkeiten seitens der Ärzte und der Geschäftsleitung mit zu bekommen. Auch werden verschiedene Versprechungen zu Verbesserungen nicht eingehalten. Laut den neuesten Zeitungsberichten
https://www.ksta.de/region/euskirchen-eifel/bad-muenstereifel/anzeige-privat-klinik-in-bad-muenstereifel-ohne-genehmigung-eroeffnet-28839706
hat die Klinik sogar eröffnet, bevor die Baugenehmigung vorlag. Alles in allem gingen in den ersten fünf Tagen sieben Patienten und die Organisation und der Datenschutz lassen zu wünschen übrig.

Eben ein typisches Start-Up mit den dazugehörigen Problemen. In ein zwar Jahren wird diese Klinik diese gravierenden Mängel und Fehler hoffentlich behoben haben und wirklich für Patienten die ihnen anvertraut werden, bereit sein.

1 Kommentar

lifespring am 29.01.2018

Lieber Patient, liebe Patientin,

vielen Dank für Ihr Feedback. Wir sehen uns gezwungen uns von Ihren Behauptungen zu distanzieren. Diese beruhen offensichtlich auf Ihren eigenen Wahrnehmungen und Interpretationen und stellen Tatsachen falsch dar.

Zur Sicherstellung einer herausragenden Qualität und einer optimalen Therapie gegen Suchtkrankheiten stehen mehrere Mediziner, Psychiater und Psychologen, ein engagiertes Pflegeteam sowie insgesamt sechs Kunst-, Musik-, Theater-, Bewegungs- und Achtsamkeitstherapeuten an Ihrer Seite – Ärzte- und Pflegeteam sind rund um die Uhr für Sie erreichbar, also 24 Stunden im Haus. Es ist ausgeschloßen, dass Nachts kein Arzt da war.

In der Lifespring-Privatklinik legen wir großen Wert auf Diskretion. Wenn Sie möchten, können Sie während Ihrer Zeit bei uns einen Alias-Namen benutzen und selbstverständlich sind ihre Daten unter Verschluss.

Es gab lediglich im November einen notwendigen Wechsel im Ärzteteam den wir nicht immer wieder kommentieren möchten. Wir haben natürlich auch eine offizielle Genehmigung zur Inbetriebnahme, und diese gäbe es mit unzureichendem Brandschutz nicht.

Vielleicht interessiert Sie, was die renommierte Frankfurter Allgemeine Zeitung im August 2017 über uns berichtet hat:
http://plus.faz.net/beruf-und-chance/2017-08-26/in-der-suchtklinik-fuer-manager/47119.html
Der aktuellste Bericht ist vom 23.01.2018 in der Neuen Zürcher Zeitung erschienen:
https://www.nzz.ch/international/vom-zauberberg-zurueck-in-die-realitaet-ld.1349153.

Wir als LIFESPRING Team wünschen Ihnen alles Gute!

Entgiftung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholkonsum
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Januar 2018 zur Entgiftung in die Klinik gekommen und mit einigen Widerständen und Ängsten angereist.
Von der ersten Minute an bin ich mit maximaler Fürsorge und Empathie aufgenommen worden. Dies hat mir sehr geholfen, in eine Haltung zu kommen, die wirkungsvolle Therapie erst möglich werden lässt.
Mich hat der Therapieansatz genauso überzeugt wie die handelnden Therapeuten.
Die abwechslungsreiche und sehr gute Küche, bei der auch individuelle Wünsche immer Gehör fanden, möchte ich an dieser Stelle auch erwähnen.
Das Gesamtpaket hat mich absolut überzeugt.

Bei der Ausstattung der Zimmer ist sicherlich noch etwas Luft nach oben.

Eine optimale Klinik

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholkonsum
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinikleitung und das ganze Personal sind sehr freundlich. Die Einzelzimmer sehr gut ausgestattet. Das Essen abwechslungsreich und ganz lecker. Die Lage der Klinik mit einer gepflegten Gartenanlage ist hervorragend. Die ärztliche und therapeutische Betreuung kann ich bestens empfehlen.

Klinik verliert an Personal

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arzt, Pflegeheim, Therapeuten, Hauspersonal
Kontra:
Stimmung in der Klinik, es fehlt an einer wichtigen Seule der Klinik
Krankheitsbild:
Alkoholiker
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur wiederholten Entgiftung in der Klinik.
Wie schon bei den ersten Malen war das Schwesternteam sehr fürsorglich und das Hauspersonal kümmerte sich liebevoll um jeden Wunsch.
Leider wurde der leitende Arzt auf Grund fragwürdiger Gründe entlassen. Kennt man die Klinik mit und ohne diesen Arzt, merkt man eklatante Unterschiede. Nicht an den Bemühungen des Personals. Aber die Stimmung ist vergiftet. Gerade wir als Suchtpatienten sind sehr sensibel, was Stimmungen angeht. Und man spürt die Trauer und Verunsicherung, die die merkwürdige Kündigung hinterlässt.
Die Klinik wird derzeit kommissarisch geleitet. Ein hochqualifizierter, sympathischer Arzt. Aber erst das Zusammenspiel beider Ärzte machte die Klinik so besonders. Ruhe gepart mit Temperament.
Jetzt fehlt eine Säule. Das wird sich bereits kurzfristig deutlich auf die Qualität der Klinik auswirken.
So wie die Zustände dort sind, würde ich aktuell jedem Patienten empfehlen, sich eine andere Klinik zu suchen. Denn man sollte sich 100% auf seine Heilung konzentrieren können. Das ist durch die merkwürdigen Querschüsse der Geschäftsführung, die die Teamstimmung vergiften, nicht möglich.

PS: auch der Sternekoch ist weg, was das Niveau der Verpflegung auf Kantinenniveau zieht.

3 Kommentare

lifespring am 12.01.2018

Liebe Patientin, lieber Patient,

vielen Dank für Ihr Feedback. Wir sehen uns gezwungen uns ausdrücklich und in aller Form von Ihren Behauptungen zu distanzieren. Diese beruhen offensichtlich auf Ihren eigenen Wahrnehmungen und Interpretationen und stellen Tatsachen falsch dar.

Das LIFESPRING Team

  • Alle Kommentare anzeigen

Top-Klinik mit tollem Team und hervorragendem Therapiekonzept

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team der Klinik ist überaus herzlich und hochprofessionell zugleich. Neben der Suchtbehandlung und Rückfallprävention hat die psychotherapeutische Ursachenforschung einen hohen Stellenwert. Wer sich darauf einlässt kann hier den Schlüssel für ein neues Leben ohne Abhängigkeit finden.

Die beste Entscheidung meines Lebens !!!!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Ärzte und Therapeuten,überzeugendes Konzept.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Akute Alkoholintoxikation,Alkoholabhänigskeitsyndrom F10.2,revidierend schwere Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war mein dritter Aufenthalt in einer Fachklinik für Sucht und Depressionen und habe daher Vergleichsmöglichkeiten. Dieser Aufenthalt hat mich einen sehr großen Schritt Richtung Abstinenz und Verständnis meiner Depressionen gebracht.
Ich habe mich 40 Jahren mit einer Krankheit herumgeschlagen die mich in die Alkoholsucht gedrängt hat.
Leider hat keine der anderen beiden Kliniken dieses
Krankheitsbild erkannt.
Der für mich zuständige Arzt in der Lifespring Klinik hat mir nach dem 2 Tag meines 3 wöchigen Aufenthalts eine passende Diagnose gestellt:
Schizoide Persönlichkeitsstörung und auf dieses Krankheitsbild hat sich noch eine Depression durch meine Alkoholsucht gesetzt.
Mit diesem Wissen kam eine große Erleichterung in mir hoch, da ich von diesem Tage an ein anderes Verständnis über mein Innenleben habe und das hilft mir, den Grund meiner Sucht besser zu verstehen und abstinent zu leben.
Für mich kann ich ganz klar sagen, dass mir diese Klinik mit meinen 55 Jahren ein neues Leben geschenkt hat.
Vielen, vielen Dank an das gesamte Team der Klinik, wo man sich wirklich sehr wohl gefühlt hat, schon ein bisschen familiär und kein Klinikcharackter.
Was mir besonders geholfen hat, waren meine 3 Tage im Anschluß an den Klinikaufenthalt mit dem
Achtsamkeitstherapeuten Gerhald, der mir und 4 anderen Patienten, die Meditation und Einführung in den Buddhismus, in den Ardennen :-)) nah gebracht hat.
Ich möchte diese Erfahrung nicht mehr missen und habe einen neuen Sinn in meinem Leben gefunden, Danke von Herzen.
Dem gesamten Team der Lifespringklinik wünsche ich weiterhin alles Gute und viel Erfolg und mögen viele Patienten von euch profitieren und in ein neues Leben finden.

Klinik TOP! Personal immer auf Augenhöhe!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Mitarbeiter, Klima und Therapien
Kontra:
Zu wenig Arbeitsmaterial
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragendes Personal mit dem man eng zusammen arbeitet kann, viele Therapiemöglichkeiten. Haus mit gehobenen Standart bezüglich Ausstattung usw..

Nachtrag zu meiner Bewertung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kleiner Nachtrag: zum Team zähle ich natürlich auch die Therapeuten, die mich mit Ihrem unermüdlichen Einsatz begleitet haben.
Christian Philipps , Hameln

Beste Privatklink (für mich) in Deutschland

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich als langjährigen Alkoholiker die beste Privatklinik in Deutschland. Das gesamte Team ist mit Herz dabei und jeder hat immer ein offenes Ohr. Das gesamte Team, Ärzte Schwestern, Housekeeping, Küche, Verwaltung und Haustechnik arbeitet hoch professionell. Ich kann diese Klinik nur jedem empfehlen, der ein Suchtproblem hat. Die Therapie ist super und geht, wenn man mitmacht, in die Tiefe und ist sehr hilfreich für ein suchtfreies Leben. Der 10.08.2017 wurde für mich zu meinem 2. Geburtstag.
Nochmals vielen lieben Dank an Euch, das gesamte Team der Lifespring Privatklinik Bad Münstereifel,für den Weg den Ihr mit mir gegangen seid.
Christian Philipps, Hameln

Und das alles in 3 Wochen :) wow!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut tolle und wertschätzende Atmosphäre und wahnsinnig freundliche, warmherzige und kompetente Mitarbeiter- ob Housekeeping, Schwestern, Therapeuten oder Ärzte.
Über das gute therapeutische Angebot, das leckere Essen und die erholsame Lage wurde ja schon einiges gesagt; mir ist noch wichtig zu erwähnen, dass ich (nachdem ich mir mit meinem Mann die Klinik angeschaut und ein sehr gutes Gespräch mit dem Chefarzt hatte) sehr schnell aufgenommen wurde und mich vom ersten Tag an total wohl und umsorgt fühlte!!! Also gar nicht, wie man manchmal von anderen Kliniken hört, als Mensch zweiter Klasse! Im Gegenteil: allen ist an meiner Genesung gelegen, alle unterstützen mich bestmöglich.
Hier habe ich erkannt, weshalb ich getrunken habe und ich freue mich-das erste Mal seit Langem- auf mein neues alkoholfreies Leben! Natürlich muss ich auch zuhause weiter an der Behebung bzw. dem anderen Umgang mit den Ursachen arbeiten. Aber was ich hier in nur 3 Wochen (!!!) über mich erfahren habe und welch wertvolle Impulse ich hier erhalten habe, ist einfach unbeschreiblich.
Ich kann diese Klinik absolut empfehlen und bin den Menschen dort unsagbar dankbar!!

Hervorragende Therapie - Gute Ursachenforschung - Viel Selbsterkenntnis

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und einfühlsam in familiärer Athmosphäre
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Alkoholkrank
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Lifespring-Klinik ist einzigartig.

Ich habe Erfahrungen in anderen privaten und öffentlichen Krankenhäusern gemacht. Was bei Lifespring geboten wird, hebt sich außerordentlich positiv ab. Das Ärzteteam, die niederländischen und deutschen Therapeuten, die Pflegerinnen stellen ein sehr kompetentes und stets auf den Patienten einfühlsam eingehendes Team dar.

Die Sterneküche, die Verwaltung, der Hausmeister und die Reinigungskräfte arbeiten patientenorientiert und sind stets freundlich.

Ich habe nicht nur eine Suchttherapie erhalten, sondern zusätzlich noch viel Selbsterkenntnis und Ursachenforschung.

Danke an das Team der Lifespringklinik!

Gute Entzug Klinik !

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitgefühl, warme, schönes Zimmer, Lage, Tiere erlaubt
Kontra:
Krankheitsbild:
Benzo Entzug
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 19 Tage in die Klinik wegen Bezo Entzug. Es ging mir sehr schlecht aber das Personal war sehr mitfühlend und ich bedanke mich. Ich bin froh mich für die lifeSpring Klinik entschlossen zu haben.
Die Atmosphäre ist freundlich, warm und der Patient wird respektiert und individuell behandelt. Mann kann sogar seine Tiere dabei haben. Ich kann die Therapien nicht bewerten da es mir zu schlecht ging um zu profitieren. Der Haupt Artz hat meine vertrauen und Respekt, er weiß was er tut und hat mich gehört und geholfen.

1 Kommentar

Merlin.. am 26.01.2018

Hallo Sebastian,

konnten sie also nicht aus ihrer Sucht befreit werden? Ich habe das selbe Problem, können sie mir Schreiben was und wie lange sie das eingenommen haben? Sonst gerne auch per Mail! LG.

Neues Leben

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur positives
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Alkohol
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die beste Entscheidung meines Lenbens.
Ich danke allen dort, die mir geholfen haben die Sucht zu überwinden.Alles ist dort stimmig.
Mein neues, aökoholfreies Leben gefällt mir gut.
DANKE

Klein, aber fein

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Klinikmitarbeiter gehen auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten ein.
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Erfahrungsbericht:

Ich suchte eine Klinik, die mir unbürokratisch beim Alkoholentzug hilft. Nach vielen Telefonaten landete ich endlich bei Lifespring. Dort nahm man mich mit zwei Tagen Vorlauf auf und führte in sieben Tagen eine qualifizierte Entgiftung mit medikamentöser Unterstützung durch.

Die Klinik liegt in einer malerischen Umgebung auf einem "Zauberberg". Neben der psychotherapeutischen Gruppen- und Einzelbehandlung gibt es viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und Yoga, die ich in diesen sieben Tagen auch schon in Anspruch genommen habe.

Bei suchtabhängigen Menschen kommt das Essen zumeist zu kurz. Bei Lifespring ist das Essen ausgezeichnet.

Last but not least: Die Klinik ist klein, aber fein. Ein relativ großer Stab an Mitarbeitern kümmert sich rund um die Uhr um die Bedürfnisse der Patienten.

Suchtbehandlung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einen ganz besonderen Dank an die unermütlichen Bemühungen von Sabine und Andreas bei adminstrativen Problemen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr familiäres aber gleichzeitig professionelles Umfeld
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt drei Wochen Patient in der Lifespringklinik.
Ich kam als (so muss ich es leider bezeichnen) körperliches und psychisches Wrack. Ich ging als neuer Mensch.
Der Aufenthalt in der Klinik ist kein Spaziergang. Das sollte man nicht erwarten. Das gesamte Personal motiviert jeden, das Optimum aus der Behandlung zu holen. Und die Angebote sind umfassend. Nicht alles fühlt sich direkt gut an - als ungeduldiger Mensch langsam durch den Wald zu schreiten ist nicht einfach ;). Aber es lohnt sich, sich den Widerständen zu stellen.

Ansonsten kann ich nur jedem Bereich fünf Sterne geben.
Die Küche ist ein Traum. Das Hauspersonal liest einem quasi jeden Wunsch von den Augen ab.
Die Schwestern werden zu Freundinnen, denen man immer sein Herz ausschütten kann. Die Ärzte sind unglaublich - soviel richtiges in nur drei Wochen zu erfahren ist ein Wunder. Die Therapeuten - mir gehen die Superlative aus. Ein jeder ein Spezialist in seinem Fach. Einfühlsam, fordernd, immer für jeden da.

Normalerweise bin ich eher kritisch bei so vielen guten Bewertungen. Aber das Team der Lifespringklinik ist ausnahmslos herausragend. Ich danke Euch für Eure Hilfe, für Euer Verständnis, Eure Geduld, Euren Humor, für den einen oder anderen Tritt in den Allerwertesten und auch für die verdammte gute Laune am Morgen.

Absolut empfehlenswerte Klinik

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ohne jegliche kritik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beginnt schon bei der telefonischen Terminabsprache)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es fehlt an nichts, Wünsche (wenn machbar) werden sofort erfüllt)
Pro:
Sanfter Entzung, Ärzte und Therapeuten, Krankenschwestern, gesamtes Klinikteam, Lage & Ausstattung, Essen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Alkoholsucht
Erfahrungsbericht:

In den vorhergehenden Kommentaren wurde bereits alles wichtige geschrieben.

Diese Klinik ist für Suchtbehandlung uneingeschränkt und absolut empfehlenswert.


Herzlichen Dank an das gesamte Team für die wichtige und unersetzbare Zeit bei Euch!

Ich wurde aufgefangen

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles - besonders die herzliche Art des Teams - alles auf Augenhöhe
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Alkoholabhängigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Liebe Leser,

Da war er da - der Rückfall.....

Bei diesem Krankheitsbild ist wohl ein Rückfall nicht unüblich.
Das wesentliche ist das, was man daraus macht.....

Während meinem Rückfall griff ich eiligst zum Telefon und spach mit den Ärzten.
Sofort konnte ich einen Termin warnehmen und in schnellster Zeit habe ich einen Therapie Platz in der Klinik bekommen.

Natürlich habe ich mich gefragt, ob ich Scham empfinden sollte.......
Aber NEIN....beste Entscheidung !!!!

Alle in diesem Haus haben mich herzlich aufgenommen - niemand gab mir im geringsten das Gefühl, Scham zu fühlen wieder dort zu sein.

Es gab auch NOCH einen großen Vorteil wieder in der Lifespring Klinik zu sein :
ich konnte in der Therapie nahtlos an die persönlichen Probleme anknüpfen, die ich wohl beim letzten mal nicht komplett aufgearbeitet habe.
Hier ist wieder zu erwähnen das die Klinik nicht NUR eine höchst sanfte und qualifizierte Entgiftung anbietet, sondern sich auch um " das GROSSE GANZE "
kümmert !

Auch unter den Mitpatienten war eine ganz herzliche Stimmung.

Ich kann nur jedem empfehlen der auch betroffen ist, diese Klinik zu wählen.

Danke an das gesamte Team

Vermutlich die beste Entzugsklinik...

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorge
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Medikamente
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vermutlich die beste Entzugsklinik überhaupt mit liebevoller Fürsorge der Krankenschwestern und des Teams...und ein Sternekoch von der Queen Mary zaubert jeden Tag.

Vielen Dank für alles.

Top Klinik!!!!

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr gut!!
Kontra:
Nichts!!
Krankheitsbild:
Entgiftung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen dort und es war wirklich, was eine Klinik anbelangt, ein super Aufenthalt!! Alle sind per Du, die Schwestern sind Superfreudlich, natürlich auch die Årzte!!!! Das Essen ist hervorragend!!! Auch die Therapeuten sind alle einzigartig!!
Es waren kurzweilige 3 Wochen!!

Empfehlung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Alkoholabhängigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik war das Beste was mir je passiert ist. Ich habe schon viele Kliniken durchlaufen und daher auch einige Erfahrungen gesammelt. Hier habe ich gelernt mir selbst nüchtern zu begegnen. Die Therapeuten und Gruppentherapien haben mir viele Erkenntnisse gebracht und die Einzelgespräche waren auch sehr hilfreich und sinnvoll. Man kann die Therapeuten jederzeit um ein Einzelgespräch bitten welches man auch zeitnah bekommt. Ich finde es auch gut dass man hier nicht mehr Medikamente bekommt als es die Notwendigkeit verlangt - und man trotzdem die nötige Unterstützung im Entzug erhält. Auch die Krankenschwestern habe ich so richtig in mein Herz geschlossen denn sie hatten immer ein offenes Ohr für mich. Auch die Hausreinigung möchte ich lobend erwähnen die sich bestens um meine Wäsche gekümmert hat u auch super freundlich war,genauso wie die Küche deren Essen echt vorzüglich war. Also ich habe mich in dieser Klinik wirklich aller bestens aufgehoben gefühlt und möchte sie von tiefstem Herzen empfehlen.

Hier stimmt alles

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkohol und Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, kompetente Ärzte, nette Schwestern, tolle Therapeuten, hervorragende Küche, gutes Housekeeping. Ich bin im Nachhinein sehr froh, diese Klinik ausgewählt zu haben, denn hier stimmt wirklich alles.

Eine gute Entscheidung

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erfahrung als Selbstzahler)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage / Personal / Therapiekonzept / gutes Essen / guter Kaffee
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Cannabis- und Alkoholabhängigkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin froh dass ich mich für diese Klinik entschieden habe. Einige der Patienten hatten schon Erfahrungen mit anderen Kliniken und es ist wohl derzeit die Beste private Entzugsklinik in Deutschland. Mit den Ärzten und Therapeuten kam ich auf Anhieb gut zu recht. Die Schwestern sind mir in den 3 Wochen regelrecht ans Herz gewachsen. Ein Sternekoch und Haushälterinnen die sogar die Wäsche waschen und bügeln, was will man mehr. Die Verpflegung ist hervorragend. Alles in allem wird sich um alles gekümmert und man kann sich ganz auf seinen Therapie konzentrieren. Die Lage der Klinik, die Ausatattung und die Zimmer sind ebenfalls hervorragend. Ich kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...