Kreisklinikum Siegen

Talkback
Foto - Kreisklinikum Siegen

Weidenauer Str. 76
57076 Siegen
Nordrhein-Westfalen

92 von 138 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

140 Bewertungen

Sortierung
Filter

Großes Lob

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr Kompetent, freundlich und Einfühlsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.7.-22.7.21 auf der Kardiologie und kann nur positives berichten. Ich wurde Notfall mäßig aufgenommen und habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt. Sowohl unten in der Notaufnahme als auch oben auf der Station. Von den Servicekräften über Schwestern /Pfleger und auch die Ärzte waren wirklich alle sehr nett, freundlich und vor allem sehr Kompetent.sie haben alle erdenklichen Untersuchungen gemacht um der Ursache meiner Beschwerden auf den Grund zu gehen
Ein sehr großes Dankeschön auch an das Team aus der Herzkatheter Abteilung, die alle sehr nett und freundlich waren. Sie verstanden es sehr gut mir etwas die Angst zu nehmen und waren sehr Einfühlsam und kompetent.
Ich kann die Klinik nur sehr empfehlen.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 29.07.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback! Wir werden es gerne an das Team der Kardiologie weiterleiten.

Sehr menschlicher Umgang

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Liebevolles Pflegepersonal
Kontra:
Gestresste Ärzte
Krankheitsbild:
Nierenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr liebevoller Umgang in dieser Abteilung von Seiten der Pflegekräfte.
Es herrscht eine positives Arbeitsklima untereinander, leider in anderen Abteilungen nicht so.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 26.07.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback.

Geheilt dank überragender ärztlicher Kompetenz von Dr. Addali

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Durchführung der Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In allen wesentlichen Bereichen (Verwaltung, Organisation, Verhalten und Kompetenzen des Pflegepersonals, Unterbringung und Verpflegung, vor allem aber der ärztlichen Leistung von Dr. Addali) zufriedenstellend bis sehr zufriedenstellend.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 20.07.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Dankeschön

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer neun Tägigen Entgiftung auf der Station 08 möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal für die professionelle Hilfe, Unterstützung und Beratung bedanken. In diese Station wird so viel Menschliches Leid getragen, welches von Ärzten und Pflegepersonal aufgefangen wird. Diese Fürsorge ist nicht selbstverständlich! So eine Station macht die Welt ein bisschen besser! LG

1 Kommentar

KKS-Elsner am 05.07.2021

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung! Diese werden wir selbstverständlich an das Team der Station 08 weiterleiten.

Freitag um 1 mach jeder seins.

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Corona geht vor)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gibt viele Ärzte
Kontra:
Keiner Plan
Krankheitsbild:
Aneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde keinen Menschen den ich kenne da hin lassen.
Persönliche Gespräche gibt es nicht.
Und wenn fehler gemacht werden wird jemand anderes vors loch geschoben.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 07.06.2021

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Ihr Aufenthalt in unserer Klinik nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected], damit wir Ihrem Anliegen gezielt nachgehen können.

TOPKLINIKUM

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
Lagenschwindel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einer Einweisung meines Hausarztes, wegen akutem Schwindel, in die Klinik nach Siegen geschickt.
Ich kann diese Klinik zu 100 % weiter empfehlen. Von der Aufnahme bis zur Station 332 alles perfekt.
Freundliche und kompetente Stationsärztin, alle Mitarbeiter Mitarbeiterinen zuvorkommend und hilfsbereit. Wurde heute entlassen möchte mich nochmals herzlich bedanken.

Als kleiner Hinweis oder Verbesserungsvorschlag für die Klinik Verwaltung bezw. Technik. Sie haben 34 Fernsehprogramme ua, MDR, NDR, und BR 3 . Ich glaube kaum, dass sie viele Patienten aus diesen Bundesländer haben. Aus der näheren Umgebung aus Hessen und Rheinlandpfalz dürften es auf jeden Fall wesentlich mehr sein, daher wäre HR3 und SWR3 sinnvoller. Es sollte eine Überlegung Wert sein.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 26.03.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback & den Hinweis zum Überdenken :-)

Kompetente und freundliche Versorgung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (die Matrazen der Betten sind viel zu dünn)
Pro:
freundliche und effektive medizinische Versorgung
Kontra:
lange Wartezeit wegen Notfallvesorgungen
Krankheitsbild:
KHK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von Hr. Dr. Suleiman im Rahmen einer geplanten Herzkatheteruntersuchung versorgt. Der Eingriff machte die Implantation von stents notwendig. Der freundliche und warmherzige Mediziner brachte gleich fünf davon in meinen Herzkranzgefäßen unter. Während des Eingriffs, der sicherlich viel Konzentration und Können erforderte, kommunizierte der Arzt freundlich und mutmachend mit mir. Leider hatte ich keine Möglichkeit, eingehender mit ihm nach dem Eingriff zu sprechen, da dieser weitere Notfälle versorgen musste. Mir geht es heute, vier Wochen später, gut und ich bin froh kompetent und freundlich versorgt worden zu sein. Danke!

1 Kommentar

KKS-Elsner am 15.03.2021

Vielen Dank für Ihr Feedback! :-)

Mehr Einnahmen, koste es was es wolle

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine 89 jährige Frau belegt ein Privat/Einzelzimmer. Als Kassenpatientin nicht gern gesehen, da Privatpatient mehr Einnahmen bedeuten. Die Frau ist nach Aussage des Arztes unheilbar,man kann medizinisch nichts mehr mit ihr anfangen. Auch wenn dies zutreffen mag, musste man sie nicht schnellstens
entfernen/verlegen. Die Frau wurde schwer Krank, dann 300Km
weit, in ein Seniorenheim gebracht. Die Atemaussetzer, die sie auch schon im Beisein des Arztes auf dem Zimmer hatte, setzten sich während des Transports laut Aussage des Begleitpersonals fort. Auf Nachfrage bei dem behandelnden, wurde sie von ihm als Transportfähig eingestuft. Nach diesem unmenschlich strapaziösen
Transport der 89 jährigen Frau,
verstarb sie wenige Stunden später. Ein herzliches Dankeschön an den Arzt. Nein nicht von mir, sondern sicher von der Klinikverwaltung. Er konnte das Zimmer teurer vergeben. Auf Kosten einer 89 jährigen Frau.
DANKE

1 Kommentar

KKS-Elsner am 15.03.2021

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es tut uns leid, dass es in unserer Klinik nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected], damit wir Ihrem Anliegen gezielt nachgehen können.

Herzkatheteruntersuchung.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so!!!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so !!!!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dto.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dto.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Dto.)
Pro:
Bei euch fühlt man sich gut aufgehoben.
Kontra:
Krankheitsbild:
Dreigefäskrankheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens. Supernettes und aufmerksames Pflegepesonal. Kompetente und freundliche Ärzte. Kurzum fühle ich mich bei euch sehr wohl und sehr gut versorgt.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 12.03.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Danke für alles

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nur gutes zu berichten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit Dienstag in diesem erstklassigen Haus und habe die Operation am Spinalkanal gut ueberstanden.Von den Erstgespraechen bis zur Einweisung lief alles hochprofessionell und sehr freundlich ab. Ich bin hier sehr gut aufgehoben und versorgt.Ein klasse Team bei den ich mich von Herzen bedanke. Auch die Zimmer und die Verpflegung absolut Bestnote.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 11.03.2021

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung! :-)

Von der Aufnahme bis zur Betreuung war alles super!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine neue Knieprothese erhalten. Von der Aufnahme bis zur Entlassung wurde ich super betreut. Danke an das gesamte Team der Station 12 und die behandelnden Ärzte.

Ein besonderes Danke geht an die Physiotherapeutin und ein Lob an den Anästhesisten.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 01.03.2021

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung :-)

Super Personal

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP im HWS C 6/7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War von 11.02. bis 15.02.21 auf Station 12
Absolut gut Eingespieltes Team, von der Aufnahme bis zur Entlassung. Die OP verlief ohne Komplikationen. Das Klinikpersonal (Ärzte, Schwestern, Sozialdienst u. anderes Versorgungspersonal v. Station 12 war erstklassig.
Alles in allen kann ich meine Ärzte und auch das Kreisklinikum absolut weiter empfehlen.
Nochmals meinen herzlichen Dank dafür an alle!

1 Kommentar

KKS-Elsner am 01.03.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Top Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top)
Pro:
Sehr nette und kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie immer sehr nette und freundliche Mitarbeiter.
Egal in welchem Bereich man hat immer ein offenes Ohr und es wird prompt geholfen.
So wird man schnell wieder gesund.

Auch das Aufnahmepersonal ist trotz der vielen Arbeit immer nett und freundlich.

Einfach eine super Klinik.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 22.02.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback :-)

Danke!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und professionelles Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schub bei MS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute musste ich leider wegen eines neurologischen Notfalls in der Ambulanz vorstellig werden.
Ein ganz herzliches Dankeschön an das zuvorkommende, freundliche, ruhige und professionelle Team der Notaufnahme für Ihre Hilfe. Es ist einfach beruhigend zu wissen, dass man bei Ihnen - als Notfall oder stationär - gut aufgehoben ist.
Bleiben Sie gesund!

1 Kommentar

KKS-Elsner am 03.02.2021

Vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir werden es an die Mitarbeiter weiterleiten! :-)

Vorurteile

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Vorurteile bei Psychischer Erkrankungen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wäre schön wenn das Personal sich mal so um die Patienten kümmern würden,wie sie sich um den Blöden Tanz bemüht haben. Ich bin mit Vorhofflimmern im die NA gekommen und bekomme nach einer Untersuchung gesagt es wäre meine Psyche,nur komisch das mein Hausarzt was anderes festgestellt hat.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 21.12.2020

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Ihr Aufenthalt in unserer Klinik nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected], damit wir Ihrem Anliegen gezielt nachgehen können.

Ein tolles Team!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft, Betreuung,
Kontra:
Krankheitsbild:
Covid-19, Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Rahmen meiner Covid-19-Erkrankung eine Woche auf der Station 01 für Pneumologie.

Dieses Team ist unglaublich! Alle, aber wirklich alle (Ärzte, Schwestern, Pfleger) waren immer sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.
Ich kann allen nur mein höchstes Lob aussprechen!

Ich habe mich immer gut betreut und gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank!!

Das Gleiche gilt übrigens auch für den Bereich Aufnahme und Erst-Untersuchung! Danke!

1 Kommentar

KKS-Elsner am 18.12.2020

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir werden es an die Mitarbeiter weiterleiten! :-)

sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Galle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte letzte Woche einen minimal invasiven Eingriff im Kreisklinikum. Zwei Tage vorher wurde die Aufnahme durchgeführt.
Vom ersten Kontakt bis zur Entlassung lief alles reibungslos. Ein Kompliment an das Management.
Alle Mitarbeiter sehr freundlich, zuvorkommend, kompetent und fürsorglich.
Ich kann dieses Krankenhauses nur empfehlen.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 16.12.2020

Vielen Dank für Ihr positive Bewertung!

Mit Menschlichkeit und Engagement am Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erläuterungen allgemeinverständlich und nachvollziehbar)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimaler Verlauf)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schlanke, funktionierende Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
komplette Pflege- und Servicemannschaft
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 03.09.2020 nach eingehender sehr guter Beratung stationär für eine Knieprothese aufgenommen. Hierzu kam ich auf die Station 12.

Während meines Aufenthalts habe ich das gesamte Pflege- und Servicepersonal als engagiert, sehr angenehm und hilfsbereit empfunden. Den Mitarbeitern ist es gelungen, mir einen sehr positiven und angenehmen Aufenthalt zu bereiten.

Besonders hervorheben möchte ich an dieser Stelle den menschlichen und aufgeschlossenen Dialog, sodass trotz der allgemein geringen Besetzung man nie das Gefühl bekam nur "das Knie aus Raum... zu sein"

Vielen Dank für euer Engagement.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 09.12.2020

Vielen Dank für dieses positive Feedback :-)

Tolle Leistung in schwierigen Zeiten

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (2 Bett Zimmer wäre schon schöner gewesen)
Pro:
Alles oben aufgeführt
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Untersuchung bis zur Entlassung ging alles ineinander, reibungslos und schnell vonstatten.
Das Pflegepersonal war sehr freundlich, nett und hilfsbereit.
Ich habe überhaupt nichts auszusetzen. Bis darauf das ich krank war ;-)
Ich komme gerne,wenn es sein muss, wieder.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 07.12.2020

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!

Von der Aufnahme bis zur Entlassung befand ich mich in guten Händen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klasse Arzt, tolles Pflegepersonal & ein besonderes Dank geht an den Physiotherapeuten Waldemar
Kontra:
Kommunikation nach der OP
Krankheitsbild:
Impingement-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dafür das es mein erster Krankenhausaufenthalt gewesen ist habe ich mich stets gut aufgehoben gefühlt.
Vom Vorgespräch - Aufnahme - OP - Nachsorge - bis zur Entlassung war alles super.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 16.11.2020

Vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Empfehlenswert bei Sportverletzungen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung im Allgemeinen sehr positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzband-Ruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 28.10.2020 eine Kreuzband-OP nach einer Ruptur im Frühjahr.
Von den Vorgesprächen, über die OP bis hin zum Service lief alles perfekt ab. Auch die darauffolgende Physio nach der OP war sehr positiv.
Ich kann diese Klinik für Sportunfälle sehr empfehlen.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 09.11.2020

Vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Knie Tep

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, Freundlich
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,ich bekam am 02.10.2020 ein neues Kniegelenk. Ich kann nur sagen,das war für mich die beste Entscheidung. Alles war Top.Von der Aufklärung bis hin zum Narkoseartz und dem Chirurg ist das nicht zu topen. Auf der Station muss man das Personal einfach mögen.Sie waren immer für mich da.Und immer freundlich. Sollte ich nochmal Operiert werden, so nur noch da.
Mfg
Manfred

1 Kommentar

KKS-Elsner am 15.10.2020

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!

Praktikum

Neurochirurgie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich,hilfsbereit,cool
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war dor eine Praktikantin und die Mitarbeiter auf der Neurologie haben mich mit offenen Armen empfangen. Sie haben mich immer mit eingebunden und waren sehr hilfsbereit. Sie haben mir alles erklärt und mich Stück für Stück selbst arbeiten lassen. Selbst wiederholte fragen haben sie noch einmal beantwortet. Das Team der 32 arbeiten echt gut zusammen und es herrscht ein angenehmes arbeitsathmosphäre. Die zwei Wochen dort haben sehr Spaß gemacht und ich habe einiges mitnehmen können an Erfahrungen und wissen.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 13.10.2020

Vielen Dank für das tolle Feedback wir werden es an Station 32 weiterleiten. Für den weiteren Werdegang wünschen wir alles Gute & vielleicht bis bald.

Verpflegung

Nephrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (dauerhaft defekter Fernseher)
Pro:
nette, kompetente ärzliche Versorgung
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Nierenwerte
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde als Privatpatientin eingeliefert. Die Unterbringung im Zweibettzimmer war völlig in Ordnung. Allerdings funktionierte die Essensversorgung fast nicht: trockenes Brot, falsche Lieferungen, obwohl gemeinsam mit der Krankenschwester bestellt,heute dann der clou: Meine Mutter erhielt ein sehr umfangreiches Frühstücksbüffet (2 Platten mit allem, was man sich denken kann) Auskunft der Schwester: Oh, ich habe Ihnen das falsche Frühstück gebracht.
Vertauschungen können passieren, aber kann das sein, dass es auch noch Unterschiede bei Privatpatienten gibt: Bitte nicht falsch verstehen: wir reiten nicht auf dem Begriff Privat herum, aber wir bezahlen gezwungenermaßen auch eine Menge Geld dafür.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 25.09.2020

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected], damit wir Ihrem Anliegen gezielt nachgehen können.

Danke Station 16!

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal super freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Kein direkter Toilettenzugang vom Zimmer aus.
Krankheitsbild:
Akute manische Episode.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen vielen Dank an das gesamte Team der geschützten Station 16 für die hervorragende Behandlung meiner Mutter, die alles andere als ein einfacher Patient war - hochmanisch.

Der Umgang war immer top, sowohl mit ihr als auch mit uns Angehörigen.

Ich kann diese Station nur empfehlen, das Personal ist durchweg sympathisch und hilfsbereit.

1 Kommentar

KKS-Elsner am 22.09.2020

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!

Weber B Fraktur

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wadenbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in Behandlung bei einer operativ versorgten Wadenbeinfraktur.Die Behandlung in der Notfallambulanz mit Diagnosestellung und Gipsanlage lief reibungslos.Die Ambulanzschwester war sehr kompetent und nett. Natürlich entstand Wartezeit,was in einer Notfallambulanz,wenn es die Situation zulässt, aber vollkommen ok ist.
Operationsverlauf eine Woche später einwandfrei. Die Fraktur wurde ,so bis jetzt ersichtlich,einwandfrei versorgt. Das Personal auf Station 12 war sehr nett und ich fühlte mich gut aufgehoben.
Gleiches gilt für die ambulante Stellschraubenentfernung. Auch hier war das Personal der Station 12 sehr gut vorbereitet und sorgte, genau wie das Team im OP, für einen reibungslosen Ablauf.

Entlasspapiere waren beide male vollständig und schnell bei mir.

Kleine Kritik zur Arzt Patienten Kommunikation:
Man muss viel erfragen,bekommt aber kompetente Antworten.

Traurige Verhältnise

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Pflege Isolierstation
Kontra:
Chirurgische Versorgung
Krankheitsbild:
Handgelenk und Oberarmbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Eindrücke waren die schlechtesten die ich je erlebt habe am 13 .04 2020 wurde ich mit Oberarm rechts und kompletten Handgelenkbruch eingeliefert
Erneute Aufnahme am 13.05.2020 wegen Entzündung des K-Drahtes wofür ich vom Arzt die Schuld bekam Erneute Aufnahme am 21.05.2020 hochinfizierte Naht am Handgelenk wieder bekam ich die Schuld dafür in einer op wurde das komplette Material entfernt
Das ging schon alles unter die Gürtellinie
Es sind am 14.05 sowie am 22 05 Abstriche für Keime und Corona gemacht worden die Keimabstriche waren negativ obwohl ich Keime hatte der Coronatest war vom 14.05 negativ vom 22.05 positiv ich wurde auf die Isolierstation verlegt wo sich dann herausstellte das der zweite Test vertauscht worden war es ist ganz traurig wie unsensibel solche Testungen umgegangen wird durch das Gesundheitsamt kam raus das meine Teste beide negativ waren ein dritter Test bestätigte das negative Ergebnis solange ich Entscheiden kann werde ich nie wieder das Haus als Patient betreten
Trotzdem möchte ich mich ganz besonders bei dem Pflegepersonal der Isolierstation für die Unterstützung und der Pflege in der schweren Zeit bedanken

Unangebrachtes Verhalten der Diensthabenden Ärztin

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wäre diese Ärztin nicht gewesen,alles super)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles top!!)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Op,Schwestern,Station,super!!!!
Kontra:
Ärztin am Wochenende
Krankheitsbild:
Schlauchmagen-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 14.4.2020-bis 19.4.2020im Kreis-Klinikum wegen einer Schlauchmagen-Op.Ich wurde sehr gut aufgeklärt von den Ärzten!!Am selbigen Tag bekam ich die Magenspiegelung gemacht.Nächsten Tag die Op.ich kann sagen einfach super!! Am 18.4.2020 sollte ich Entlassen werden.Am Samstagmorgen bei der Visite,wurde mir von der Diensthabenden Ärztin gesagt,erst Montag nach Hause,mit der Aussage, es würde noch zuviel Blut aus der Drainage kommen,was aber nicht ersichtbar war.Nachmittags wurde mir gesagt,Sonntags nach Hause,Papiere seien fertig.Ich hatte zum zweiten mal,mein Koffer gepackt! Sonntags bei der Visite wurde mir dann von der gleichen Ärztindes vortages gesagt,es käme immer noch zuviel Blut raus!! Ausserdem müsste erst noch Blut entnommen werden was hätte seit 3 Tagen passieren können!1Std.später kam diese Ärztin entnahm Blut u.meinte nun wäre es aber schon weniger Blut was aus der Drainage käme?? Dei selbe Ärztin meinte,wenn ich nach Hause wollte auf eigene Verantwortung müsste ich unterschreiben. Eine weiter Std.bekam ich meine Entlassungspapiere,ohne was zu unterschreiben u.durfte nach Hause.Das Verhalten der Ärztin war unangebracht u.unfachlich

Meine persönlichen Helden!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich während meines Aufenthaltes sehr wohl gefühlt, was dem gesamten urologischen Team zu verdanken ist.
Kontra:
Kein Kontra.
Krankheitsbild:
Postatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Private Zusatzversicherung

Alter 45 Jahre aus Dillenburg.

Vom ersten Tag der Voruntersuchungen (ambulante Stanzbiopsie der Prostata) bis zu meinem eigentlichen Krankenhausaufenthalt zur Prostataektomie der 1 1/2 Wochen in Anspruch genommen hat fühlte ich mich immer sehr gut beraten, versorgt und aufgehoben.

Das Pflegepersonal auf Station 24 war immer sofort vor Ort. Man fühlte sich stets gut betreut. Sehr freundliche Mitarbeiter im OP die einem bei Angst ein beruhigendes Gefühl geben.

Das Doktoren- und Ärzteteam ist immer stets höflich und erklärt klar und deutlich. Einfach kompetent und vom Gefühl her wie in einem Familienunternehmen wo man als Patient dazu gehört und nicht nur eine Nummer ist.

Das Essen war stets gut und ausreichend.

Mein besonderer herzlicher Dank gilt dem Sekretariat und dem Führungsstab der Urologie für die schnelle Behandlung meiner Krankheit.

FRECH

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 3020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Totale Frechheit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
NEIN
Kontra:
Kompetenz
Krankheitsbild:
Nicht erkannter Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das benehmen des Personals in der Ambulanz am 11.03.2020 morgens inkompetent frech sozusagen dumm .

Kompetente und menschliche Hilfe im Notfall

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Notfallpatient mit Schwindel und Übelkeit, Diagnose Neuritis vestibularis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Notfallpatient in die Neurologie.
Der Ablauf war reibungslos, der Empfang durch
einen Pfleger sowie die weitere Behandlung durch
die Oberärztin , Frau Dr. von Randow-Boudriot, war
überaus freundlich und kompetent. Das Klinikum Siegen
kann ich nur 100% weiterempfehlen. Ich habe mich
zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt.

Stents setzen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (weltklasse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
weltklasse, nur Profis am Werk
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
3 Stents erhalten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Stents bekommen, das Ärzteteam ist Weltklasse, fachlich und menschlich!

Bloß nicht in diese Klinik !!!

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Gar nichts
Kontra:
Alles !
Krankheitsbild:
Depressionen , Angstzustände etc.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der letzte Drecks Laden !!!! Ich rate niemandem diese Psychatrie aufzusuchen. Man wird behandelt wie ein Strafgefangener ! Pflegepersonal und Ärzte total unfreundlich und nehmen sich null Zeit für die Patienten. Es sollte eine Bombe auf diese Klinik geschmissen werden. Hygiene unter aller Sau ! Man fühlt sich wie am Bahnhof Zoo! Ich kann jedem raten diese Psychatrie nicht aufzusuchen und einen Riesen Bogen drum zu machen. Assozial. Den Patienten wird nicht geholfen , die Krankheitsbilder werden nur noch schlimmer !!!!!

Inkompetent, frech und schlampig!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Es wurde gefuscht und es wird abgestritten!
Krankheitsbild:
Herzkatheder
Erfahrungsbericht:

Es wird absolut schlampig dort gearbeitet, es wurde ein Draht im Körper des Patienten gelassen und laut der Ärzte sei das kein Behandlungsfehler, nicht mal eine Entschuldigung kam, im Gegenteil: Zitat: der Patient könne froh sein, daß er überhaupt behandelt wurde. Absolut frech und unverschämt!

HWS und lws

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019 Kö   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Provesionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit 2007 wurde ich 3x an der HWS und zwar von 3/4 bis 6/7 operiert. Die letzte OP fand dieses Jahr statt und zwar an L 3/4. Alle OP's wurden von Herrn Dr. Kein vom Team Scheffler/Klein durchgeführt. Schon nach der 1. OP hatte sich durch die absolute Provesionalität ein riesengroßes Vertrauen aufgebaut. Durch andere kleinere und größere Verletzungen kann ich mir ein Gesamturteil erlauben : kein anderer Mensch auf diesem Planeten wird mich je an meiner Wirbelsäule operieren!!

Operation der Bandscheibe die dritte

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege, zuvorkommend, Service
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
L4/L5 Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut aufgehoben vom ersten Tag an

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlich, kompetent, geben Sicherheit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vor vier Wochen eine Bandscheiben OP. Insgesamt war ich zwei Wochen im Kreisklinikum. In der ersten Woche hat man noch mit konservativen Methoden versucht, den Vorfall in den Griff zu bekommen, da dies aber nicht von Erfolg gekrönt war, hat man mir nach einer Woche anhand der MRT Bilder und der bereits wochenlang andauernden hochdosierten Medikamentengabe zu einer OP geraten. Während der OP wurde festgestellt, das ich ein Loch im Nervenstrang hatte, das genäht werden musste und sich ohne OP nicht geschlossen hätte. Ich habe mich auf der neurologischen Station direkt wohl gefühlt. Von der Schwester über den Neurochirurgen bis zum Professor haben alle ihr Äußerstes gegeben um mir zu helfen. Ich bin sehr dankbar für ihr Engagement. Ich habe mich von Anfang an gut und kompetent beraten gefühlt und man hat alles versucht, eine OP zu vermeiden. Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals herzlichst bedanken. Ich hoffe nicht, dass ich die Klinik noch einmal "besuchen" muss, aber wenn dann nur das Kreisklinikum Siegen.

Rtms Therapie in Siegen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Wenig Patientenwohlbefinden)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Hier besteht noch Potential nach oben.)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nicht alles läuft rund.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Nicht alles funktioniert so wie es sollte.)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Veraltet)
Pro:
Rtms Therapie war wieder ein super Erfolg gegen die Depression
Kontra:
Das Essen ist grausig geworden.
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider ist der Fachbereich Psychiatrie ständig überfüllt. Auf dem Zimmer kann man sich sehr schlecht zurückziehen, da diese ständig mit mehr Betten belegt sind. Das Pflegepersonal ist überwiegend freundlich und hilfsbereit. Von dem Essen darf man allerdings nichts mehr erwarten, seit dem die Küche außer Haus gelegt wurde. Die Betten, bzw. die Matratzen sind katastrophal. Rückenschmerzen sind inklusive bei dem Aufenthalt. Die Orientierung im Haus ist sehr gut geregelt. Die Internetverbindung könnte etwas besser laufen.
Allerdings hatte mein Aufenthalt auch einen positiven Aspekt. Die Rtms Therapie war ein super Erfolg im Kampf gegen meine Depression, die mir wieder zu mehr Lebensqualität verholfen hat.

Chronische Unlust und fatale Fehleinschätzungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Keine Kompetenz, Fehleinschätzungen
Krankheitsbild:
AV Block 3
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 20.05.2018 mit Herzrasen (sonst Ruhepuls 40) und einem Blutdruck von 240 / 140 eingeliefert. Nach einer Wartezeit von 5 Stunden in der Notaufnahme wurde ich stationär aufgenommen. Man hat mich sofort gegen den hohen Blutdruck behandelt, vorschnell Betablocker und andere blutdrucksenkende Medikamente verabreicht, ohne auch nur ansatzweise das Herzrasen zu beachten. Ein EKG hat nicht stattgefunden. Eine fatale Fehleinschätzung der Ärzte. 5 Tage später hat man mich mit diversen Medikamenten als Gesund entlassen. Direkt nach der Ankunft zuhause wurde ich in ein anderes Krankenhaus eingeliefert, hier wurde sofort ein Langzeit EKG durchgeführt und ein AV Block 3 mit 15 Sekunden Pause festgestellt. Für mich hatte man kein großartiges Interesse einen Mann mit 30 Jahren auf eine Herzkrankheit zu untersuchen. Nun habe ich in der Kerckhoffklinik Bad Nauheim einen Herzschrittmacher bekommen. Nie wieder Kreisklinikum Siegen

1 Kommentar

KKS-Stockschläder am 13.11.2019

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Ihr Aufenthalt in unserer Klinik nicht zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist. Bitte kontaktieren Sie uns unter [email protected], damit wir Ihrem Anliegen gezielt nachgehen können.

Spinalkanalstenose

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Versorgung u. Freundlichkeit zu d. Patienten
Kontra:
durch Personalengpässe bzw. Ausfälle waren manche ständig unzufrieden
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 5 Tage bezüglich einer OP am Spinalkanal auf der Neurochirurgischen Abteilung. Da ich kleinwüchsig bin, war der Eingriff etwas schwieriger.

Ich wurde von dem Chefarzt Dr. Scheffler, der in dieser Klinik auch Belegbetten hat operiert.

Es fand eine Voruntersuchung in seiner Praxis in unmittelbarer Nähe statt.

Die OP verlief ohne Komplikationen. Das Klinikpersonal (Ärzte, Schwestern, Sozialdienst u. anderes Versorgungspersonal v. Station 12 war erstklassig.

Weitere Bewertungen anzeigen...