Klinikum Leverkusen

Talkback
Image

Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen

209 von 291 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

293 Bewertungen

Sortierung
Filter

23 mit schmerzen von angehender Ärztin gegaslightet werden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ich musste nicht lange warten, um mich so respektlos behandeln zu lassen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Nacht auf den 06.05 gegen 1-2 Uhr hatte mich die angehende Ärztin in der Gynäkologie ins Zimmer geholt. Als sie nach meinen bisherigen Diagnosen fragte, hatte ich den bereits ausgefüllten Zettel umgedreht und ihn zur ihr gelegt. Ich bin davon ausgegangen, dass sie es wohl lesen wollte. Daraufhin kam der erste Spruch, ich könne es ja auch vorlesen, damit sie hier nicht um halb zwei Uhr nachts das noch lesen müsse. Mit dem Verdacht auf Endometriose und extremen Schmerzen, den ganzen Körper erstreckend, wollte ich einfach nur Hilfe. Bevor ich in irgendeiner Art und Weise untersucht wurde, klickte sie bereits nichts auffällig an im Computer. Als ich ihr versuchte zu schildern, wie denn meine Schmerzen im Zyklus vorkommen würden, fiel sie mir ins Wort. Es sei ja nichts was sie jetzt ändern könnte. Während der Behandlung auf dem Stuhl fing ich an zu weinen. Woraufhin die nette angehende Ärztin natürlich reagiert hatte mit ironischen Sprüchen, welche bis zum Ende des Gesprächs auch nicht aufhörten. Nachdem diese Dame darüber in Kenntnis war, welche Diagnosen bekannt waren und mitunter eine PTBS, empfand ich dieses Verhalten als absolut fahrlässig gegenüber Patent:innen. Als ich aus dem Zimmer bin hatte ich eine Panikattacke und lag bzw liege immer noch mit schmerzen im Bett.
Eine absolute Zumutung, so eine Frau in so einem intimen Bereich, geprägt von Vulnerabilität, auf Menschen loszulassen…
Der Verdacht auf Endometriose steht seit mehreren Jahren im Raum und diese Dame hat es dann als „subjektive Wahrnehmung“ in meinem Ärzt:innenbrief abgetan.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.04.2024

Guten Tag mina333, wir bedauern, dass Sie sich bei Ihrem Aufenthalt im Klinikum nicht ernstgenommen gefühlt haben. Und bedanken uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns eine Rückmeldung zu geben. Gern möchten wir Ihre Erlebnisse aufarbeiten. Dazu ist diese anonyme Bewertungsplattform im öffentlichen Internet leider nicht der richtige Ort, da wir keine konkreten Informationen haben oder hier teilen können. Daher bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Gut versorgt

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hotelflair
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schwindel Erbrechen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Notfall Patient Schwindel Erbrechen
Alle freundlich ,hilfsbereit

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 04.04.2024

Herzlichen Dank Musli, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Tolle Station - A5

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Stationspersonal hervorragend
Kontra:
Das Restaurant ist nur bis 14h geöffnet und bietet kein warmes Essen mehr an
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war im März 2024 Patient auf der Station A5 (Urologie). Mein Mann ist gesetzlich versichert. Ich war in der 1. Woche als Begleitung bei meinem Mann, dann nur noch pro Tag einige Stunden.

Mir ist aufgefallen, wie freundlich zugewandt das Personal auf dieser Station ist. Ich habe in mehreren Wochen dort nicht ein unfreundliches Wort gehört. Auch bei den Ärzten mußte ich keine Angst haben, meine Fragen zu stellen. Sie nahmen sich Zeit und antworteten mir stets verständlich und ausführlich.

Frau Schröder vom Sozialdienst hat sich auch vorbildlich um uns gekümmert.

Die Koordination in der Urologie war vorbildlich. Es haben sich wirklich alle freundlich um meinen Mann gekümmert und er war beileibe kein einfacher Patient. Es ist mir ein Anliegen, insbesondere Frau Petrica Kolar zu erwähnen. So eine warmherzige und bemühte Angestellte hat mir in der Seele gut getan.


Mein Mann ist leider dort trotz der ganzen intensiven Bemühungen verstorben. Und auch in dieser schwierigen Situation hat man sich wieder viel Zeit für mich genommen, seitens der Ärzte und des Pflegepersonals.

Ich selber bin privat versichert und trotzdem muß ich sagen, daß ich derart nettem und kompetenten Personal in seiner Gesamtheit noch nicht begegnet bin.

Meinen herzlichen Dank dafür. Ich werde das sicher nicht vergessen.

Helga von den Bergen

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 02.04.2024

Liebe Frau von den Bergen,

wir möchten Ihnen hiermit unser aufrichtiges Mitgefühl und tiefe Anteilnahme übermitteln. Unsere Gedanken sind bei Ihnen und Ihrer Familie.

Dass Sie sich in diesen schweren Stunden Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben, wissen wir umso mehr zu schätzen.

Leider können unsere Mediziner:innen nicht immer heilen. Empathie und Kommunikation sind jedoch immer Teil unserer täglichen Arbeit.

Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team der Urologie weiterleiten.

Mit stillem Gruß

sehr gutes Klinikmgt. incl. Fachabteilung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Abt. Urologie super Betreuung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine akute Nierenkolik und bin rasch in der zentralen Ambulanz, durch die Ärzte untersucht und behandelt worden. Das war ein sehr gutes Notfallmanagement, das Hand in Hand zusammen gearbeitet hat incl. beim CT in der 360 Grad Radiologie. Ich wurde kurz nach der Diagnose operiert und kam auf die urologische Station, wo man sich wirklich um mich gekümmert hat. Die Schwester hatte sogar dafür gesorgt, daß ich um ca.22.15 Uhr noch ein kleines Butterbrot bekam, weil ich den Tag wenig gegessen hatte. Die Ärzte sind freundlich und kompetent. Ehrlich gesagt ich bin heilfroh, das die Entscheidung mit der Arzteinweisung ins Klinikum Leverkusen Schlebusch zu fahren, die richtige gewesen ist.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 26.03.2024

Herzlichen Dank Aufenthalt3, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Sie helfen damit auch anderen, eine gute Wahl bei der Entscheidung für eine Klinik zu treffen. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Alles gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Pflegpersonal, gut Informat und verständliche Erkärung der Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Laeser vergrösserte Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut das ich mich für diese Klinik entschieden habe.Es hat alles rundherum gestimmt.Da habe ich auch die Anfahrt von Wuppertal in Kauf genommen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 26.03.2024

Herzlichen Dank Pauli50, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! 6 Sterne *****, volle Punktzahl, mehr geht nicht! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Schlechtes Management

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Schlechte Unterbringung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Management sollte überprüft werden!!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztinnen, Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Unterbringung von Privatpatienten
Krankheitsbild:
Herz- Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Privatpatient war ich im letzten Jahr mehrmals zur Behandlung in Ihrem Klinikum. In der Notaufnahme war eine gute und freundliche Betreuung. Ich kam 10.Februar 2024 erneut als Notfall mit starkem Vorhofflimmern zu Ihnen in die Notaufnahme. Ich wurde dann nach ausgiebigen Untersuchungen sowie einer Herzkatheter- Untersuchung von den sehr gut ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten zur Ablation vorgeschlagen. Nach einem einwöchigen Aufenthalt in einem 1-Bettzimmer,mit einer sehr guten Betreuung, soll ich in ca. 3 Wochen wieder vorstellig werden, um die Ablation zu bekommen. Als ich dann am 14.03.2024, mit dem vom Klinikum vorgegebenen Termin pünktlich erschien, wurde ich nach längerer Wartezeit in einem 2-Bettzimmer, ohne jeglichen Service, untergebracht.
Bei Frage, nach dem mir bekannten Service, wurde mir vom Pflegepersonal gesagt, dass es diesbezüglich keinen Service mehr gibt. (Keine Handtücher, Toilettenartikel,
leerer Kühlschrank, keine Zeitung usw.)
Wofür musste ich dann aber noch bei der Aufnahme als Privatpatient, diesen mir zustehenden Komfort unterschreiben?
Selbst bei Nachfrage an der Stationsinfo wurde meinem Mann, auf Bitte um ein Handtuch, dieses verwehrt.

WOFÜR ZAHLE ICH DANN NOCH DIE ZUSÄTZLICHE PRIVATVERSICHERUNG?

Die Betreuung des gesamten Ärzteteams, Pflegepersonals usw. war trotz widrigen Umständen sehr gut.

Zum Zimmerservice sollte sich das MANAGERMENT ganz dringen mal etwas einfallen lassen, damit der damalige Zustand wieder erreicht wird.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 26.03.2024

Guten Tag Helgaprivat, wir bedanken uns herzlich, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns eine Rückmeldung zu geben. Gern möchten wir Ihre Erlebnisse aufarbeiten. Dazu ist diese anonyme Bewertungsplattform im öffentlichen Internet leider nicht der richtige Ort, da wir keine konkreten Informationen haben oder hier teilen können. Daher bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar.

Wir bedanken uns vorab und wünschen Ihnen alles Gute!

Kompetente medizinische Betreuung, immer freundliches Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente medizinische Betreuung, Transparenz hinsichtlich des Behandlungsverlaufs, immer freundliches Personal, moderne Kreißsaal-Räumlichkeiten
Kontra:
in die Jahre gekommene Zimmer auf der Wöchnerinnen-Station, Stations-Personal hat teils vergessen für Beratung oder das Bringen benötigter Utensilien noch einmal aufs Zimmer zu kommen
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Klinikum entbunden. Die Betreuung im Kreißsaal war super. Alle Hebammen, Ärzte und sonstige medizinische Angestellte dort waren immer freundlich, hinsichtlich der Behandlung jederzeit in allen Punkten transparent und ehrlich. Das Timing hat für mich gepasst. Immer wenn ich persönlich den Bedarf verspürt habe, aufklärende Worte über den Geburtsverlauf zu bekommen, wurde tatsächlich auch ein Gespräch darüber seitens des Klinikpersonals geführt. Die Räumlichkeiten des Kreißsaals sind modern, sauber und einladend. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.
Auf der Wöchnerinnen-Station war das personal gleichermaßen freundlich und bemüht. Allerdings wurden Wünsche etwas zu bringen oder bzgl. der Beratung (z.B. zum Stillen) teilweise vergessen und nicht umgesetzt. Möglicherweise war das Personal aber auch stark durch den Alltagsbetrieb beansprucht. Das kann ich nciht einschätzen. Auf dem Zimmer hatte man Ruhe und war gut abgeschirmt. Die Zimmer selbst sind etwas in die Jahre gekommen. Normale Zimmer haben kein Bad integriert. Das Bad ist für zwei Zimmer auf dem Flur. Die Toilette war leider auch nicht ganz sauber. Im Familienzimmer war das Bad integriert. Leider hatte die Reinigungskraft auch hier ein benutztes Handtuch vom Vorgänger im Bad übersehen und während meines Aufenthalts nicht entfernt. Soweit ich mitbekommen habe, gibt es Pläne die Wöchnerinnen-Station zu renovieren. Zeitweise waren Windeln oder Einlagen auf dem Zimmer aufgebraucht, wurden aber auf Nachfrage wieder aufgefüllt.
Grundsätzlich habe ich mich aber auch hier während meines Aufenthalts wohl gefühlt. Das Essen fand ich gut. Personal wie Elternlotsen haben für viel Information, Transparenz und gleichzeitig die nötige Ruhe gesorgt. Als Erstgebärende hätte ich mir etwas mehr proaktive Beratung der Stillberaterinnen gewünscht. Stillhilfe wurde auf Nachfrage geleistet. Vermutlich wäre in häufigere Nachfrage meinerseits erforderlich gewesen. Insgesamt war ich mit kleinen Abstrichen sehr zufrieden.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 26.03.2024

Liebe kadahlih, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und lieben Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so detaillierte Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Mutter-Kind-Team weitergeben und Ihre Verbesserungsvorshläge hinsichtlich Sauberkeit und Stillberatung im Haus aufarbeiten, denn Rückmeldungen wie Ihre helfen, immer besser zu werden. Vielen Dank und alles Gute für Ihre ganze Familie!

Stenz in der Halsschlagader

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Stenz in der Halsschlagader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Stroke Unit ist eine sehr annehme Station mit sehr netten Krankenschwestern und Ärzten.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 12.03.2024

Herzlichen Dank PatientJR1962, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! 6 Sterne *****, volle Punktzahl, mehr geht nicht! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Übertraf alle Erwartungen!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Team von Hebamme, Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ursprünglich eine Hausgeburt geplant.
Nachdem das Fruchtwasser geplatzt war und sehr starke Wehen hintereinander kamen, hatte ich ein komisches Gefühl und so habe ich die Notdienst angerufen und in KH gefahren. War eine sehr gute Entscheidung denn das Baby ginge bei der Ankunft nicht gut. Und nun ist dank das Personal alles sehr gut gelaufen und ich halte jetzt mein kleines Engel in die Arme????.
Ich hatte keine Geburtstrauma oder was anderes derartiges erlebt…ich hatte diese schöne Erfahrung eigentlich nicht erwartet….
Danke an allen dafür???????? Hebamme, Ärzte und Pflegepersonal ????????.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 12.03.2024

Liebe FloMiOM,herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und lieben Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Mutter-Kind-Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Ihre ganze Familie!

Alles Perfekt- Top Medizin - Top Pflege

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In besten Händen
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall BWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrtes Team des Klinikum Leverkusen.

Ich wurde bestens betreut, sowohl medizinisch, als auch pflegerisch.

Die Komfort-Station ist einfach Top ! Besten Dank an die Wirbelsäulen-Chirugie.

Endlich wurde eine Diagnose gestellt und mir wird nun geholfen.

Freundliche Grüße

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 12.03.2024

Lieber Ailton1232 ,herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein so nettes Feedback zu geben! Das freut uns sehr. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Einfach danke

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das ganze Pflegeteam leistet sehr gute Arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war fünf Tage von 14.02 bis 17.02 auf der F1 behandelt. Das ganze Pflegepersonal war sehr nett und stetig um Hilfe bemüht. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Besonders zwei Schwestern , Schwester Lisa und Schwester Renata möchte ich meinen Lob aussprechen. Ich möchte mich bei den Schwestern für freundliche Pflege und immer offenes Ohr bedanken. Meine Zeit auf der Station war nicht einfach. Die zwei Schwestern haben mir wirklich geholfen, das zu überstehen. Dafür Lob und Dankeschön. Auch das Mittagessen in der Klinik war wirklich sehr lecker. Lob an die Küche.
Auch die Ärzte haben alles gegeben, um rauszufinden, was mir fehlt. Danke an den Doktor Baumann und die Frau Dr. Weiskopf.

Mit freundlichen Grüßen
EC.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 19.02.2024

Liebe Eda11, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in der Neurologie zu geben! Wir wissen, dass gute Kommunikation und Empathie neben der exzellenten medizinisch-pflegerischen Versorgung wichtig für den Behandlungserfolg sind. Vielen Dank und weiterhin alles Gute!

gute Erfahrung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Urologen
Kontra:
OP-Terminverschiebung
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach desaströsen Erfahrungen im KH Marienhospital Herne in der Urologie unter Leitung des dortigen Profs habe ich mich an das KH Leverkusen gewandt und wurde nicht enttäuscht.

Zur diagnostischen Beurteilung meiner Harnblase und Niere war ich vom 27.11.23 bis 29.1.23 in der Klinik.
Für die Zystoskopie mit Biopsieentnahmen hatte ich für 12.15 h einen Termin, wurde direkt in das Zweibett-Zi. eingewiesen und bereits 13.00 h zur Untersuchung in den OP-Raum gebracht. Die Behandlung lief unter Narkose problemlos ab, so daß ich kurze Zeit später wieder auf dem Zimmer war. (wenn auch nicht mit erhofft gutem Befund)

Mit den Ärzten und Krankenschwestern habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Der angesprochene Urologe zeigte sich sehr kompetent, bedächtig und abwägend und überzeugte mich mit seinen Argumenten.

Die Unterbringung im 2-Bettzimmer mit einem 'Leidensgenossen' war sehr gut, konnte man sich doch im Leid stützen und interessante Themen der eigenen Lebenserfahrungen austauschen. Die Station 5C war ruhig gelegen.

Besonders hervorheben möchte ich auch die Verpflegung und Medikamentenverabreichung (einzeln exakt dosiert mit Zeitangabe der Einnahme in einem Cellophanstreifen) durch die im Krankenhaus angesiedelte Apotheke. Schon bei der Aufnahme wurden durch Pharmakologen konkrete Erfassungen zur Medikation und zu Allergien vorgenommen. Das hatte ich in dieser kompetenten Form noch nirgends erfahren.

Probleme gab es nur bei der OP-Terminierung (Verschiebung).

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 16.02.2024

Lieber BergBrau, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir wissen, dass gute Kommunikation und Empathie neben der exzellenten medizinisch-pflegerischen Versorgung wichtig für den Behandlungserfolg sind. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden waren. Leider können wir es als Akutkrankenhaus nicht immer verhindern, dass es zu Temrinverzögerungen oder gar -verschiebungen kommen kann. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Tolle Versorgung

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich, hilfsbereit, medizinische Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nieren und Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir waren rundum zufrieden!
Es wurde sehr gut auf spezielle Bedürfnisse der Patientin eingegangen.
Egal ob Ärzte oder Pflegepersonal, alle haben sich sehr große Mühe gegeben und waren super freundlich!
Besonderheiten bzgl. der Nahrungsmittel wurden berücksichtigt.
Man hat sehr auf meine Tochter geachtet, da sie geistig behindert ist.
Alle sind auf sie eingegangen und haben darauf geachtet, dass sie sich wohl fühlt und sich zurechtfindet.
Die medizinische Versorgung war bestens!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 16.02.2024

Liebe:r Jien, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir wissen, dass gute Kommunikation und Empathie neben der exzellenten mediiznisch-pflegerischen Versorgung wichtig für den Behandlungserfolg sind. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden waren. Vielen Dank und weiterhin alles Gute!

zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatahypertrophie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die eigene Einstellung und die Vorgespräche mit seinem Urologen sind wichtig für eine geplante OP.
Ich wurde von meinem Urologen gut vorbereitet. Die Aufnahme und der Aufenthalt im Klinikum war sehr zufriedenstellend. Ärzte, Pflegepersonal und Servicepersonal waren aufmerksam und freundlich. Die Operation verlief problemlos und schmerzfrei.
Ich war insgesamt sehr zufrieden.
Die eigene Einstellung zu einem Klinikaufenthalt ist wichtig, frei nach dem Motto: Wie man in den Wald ruft - so schallt es zurück.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 05.02.2024

Lieber KurtWalter, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir wissen, dass gute Kommunikation und Empathie neben der exzellenten mediiznisch-pflegerischen Versorgung wichtig für den Behandlungserfolg sind. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden waren. Vielen Dank und alles Gute!

Grandioser Behandlungserfolg durch Dr Karapanos

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vom Erstkontakt bis zur Nachuntersuchung alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachmännisch exzellente Beratung durch Dr.Karapanos)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (eindrucksvoller Op Erfolg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Anmeldung/Patientenmanagent/Ärzte/Op Verlauf)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr Karapanos fachmännisch und menschlich beeindruckend
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnröhrenstriktur/offene Harnröhrenrekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund Dr Karapanos die Urologie im Klinikum Leverkusen aufgesucht.
Vom ersten Gespräch bis zur Nachuntersuchung in der Klinik,besonders durch Dr Karapanos,immer sehr gut behandelt und aufgeklärt worden.
Durch eine langstreckige Harnröhrenstriktur(13cm)wurde mir eine offene Harnröhrenrekonstruktion mit MSH angeraten.Dr Karapanos klärte mich vollkommen fachlich überzeugend über die anstehende Operation und weitere Möglichkeiten einer Op auf.Daraufhin entschied ich mich für eine Rekonstruktion mit Vorhaut.
Das Ergebnis ist überwältigend.Ich bin heute noch glücklich Dr Karapanos bei dieser Behandlung stets an meiner Seite gehabt zu haben.
Ein wahrer Experte auf diesen Gebiet,wo ich gerne die 200 km Entfernung für in Kauf genommen habe.
Ich kann nur jeden Patienten empfehlen die Kenntnisse von Dr Karapanos in Anspruch zu nehmen.
Auch hier nochmal Danke Danke Danke für ein neues erfreuliches Lebensgefühl.
Auch Danke ich dem ganzen Team vom Klinikum Leverkusen.
ps bist Du nett zu den Schwestern und Pflegern auf der Station,sind Sie es auch zu Dir:-))))Dann steht einem einen erholsamen Aufenthalt nichts mehr im Weg.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 05.02.2024

Lieber Mo1980, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Wir sind sehr froh mit Dr. Karapanos einen Spezialisten in der Harnröhrenkonstruktion in unserem Urologieteam zu haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden waren. Vielen Dank und alles Gute!

Sehr zu empfehlen

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tages OP Klinik)
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
CTS beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Team der Handchirurgie inklusive Anästhesie sind einfach sehr freundlich und kompetent.
Ich kann diese Klinik jedenfalls jederzeit weiterempfehlen.
Als ehemalige Krankenschwester ist man ja besonders kritisch.Aber hier war jeder sehr freundlich und zuvorkommend und kompetent.
Danke

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 29.01.2024

Liebe Anke, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung weitergeben. alles Gute für Sie!

Diagnose Epilepsie

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Termine für alle notwendige Diagnostik im Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Epilepsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Akutfall mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht worden. Erst-Diagnostik ist in der Notaufnahme erfolgt, dann war ich noch bis zum übernächsten Nachmittag stationär. Ich war mit allen Beteiligten (Ärzten, Schwestern, Pflegern) usw. sehr zufrieden und habe nichts auszusetzen.
Die Neurologie-Station ist modern und ansprechend ausgestattet.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 29.01.2024

Liebe:r MaHo73, lieben Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Vielen Dank und alles Gute!

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Hebammen, Ärzte und Krankenschwestern
Kontra:
Zimmer müssten mal renoviert werden
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde sich gut um uns gekümmert und wir haben uns gut aufgehoben gefühlt

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 22.01.2024

Liebe Baby2024,herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und lieben Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Mutter-Kind-Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Ihre ganze Familie!

Negative Geburtserfahrung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Hebamme & Ärztin während der Geburt! Die Schwestern nach der Geburt auf der Wochenbettastion!
Kontra:
Siehe Text.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einem Blasensprung aufgenommen und sollte 24h später eingeleitet werden. In der Nacht vor der Einleitung begannen jedoch gegen 4h morgens meine Wehen. Diese wurden schnell heftig und ich begab mich zum kreissaal. Hier wurde ich leider nicht ernst genommen und mit den Worten: "Nehmen sie eine Paracetamol und legen sie sich noch einmal hin" abgefertigt. Da es mein erstes Kind ist, vertraute ich der Hebamme und ging wieder auf Station. Jedoch kamen die Wehen schnell öfter und waren im Endeffekt im Abstand von 3min. Nachdem ich im Schwesternzimmer nach Hilfe fragte, weil ich nicht im Bett liegen konnte wurde ich mit den Worten: "Dann gehen sie doch erstmal vorne ins Besucherzimmer, da haben sie Ruhe." abgefertigt. Im Besucherzimmer kam niemand nach mir gucken und ich begab mich wieder Richtung kreissaal. Dort schilderte ich erneut meine Schmerzen und den kurzen Abstand der Wehen. Daraufhin bat man mich eigenständig meine Akte im oberen Stockwerk zu holen. Somit musste ich noch einmal alleine mit dem Fahrstuhl fahren, um meine Akte zu holen. Als ich schließlich endlich in den kreissaal "durfte" um untersucht zu werden, war mein Muttermund bereits komplett geöffnet und meine Tochter erblickte innerhalb der nächsten Stunde das Licht der Welt. Von den Nachtschwestern und der Hebamme im kreissaal habe ich mich weder ernst genommen noch gut aufgehoben gefühlt. Ich wurde mit der Situation alleine gelassen und für mich war es fahrlässiges handeln mich 1. Alleine ins besucherzimmer zu schicken ohne einmal nach mir zu sehen und 2. Mich mehrmals alleine mit dem Aufzug hoch und runter zu schicken. Wäre dieser stecken geblieben oder sonst was hätte ich ein größeres Problem gehabt. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass das Personal keine "Lust" hatte mehr auf mich einzugehen und ich hörte mehr als ein mal: "es ist ja ihr erstes kind, das wird noch dauern", obwohl es von der ersten wehe bis zur Geburt lediglich 3 Stunden waren. Ich verarbeite diese Nacht immer noch!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 22.01.2024

Guten Tag Leni232, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Wir bedauern, dass Sie mit der Betreuung in unserem Haus nicht immer zufrieden waren. Und wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung genommen haben.

Um Ihre individuellen Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar. Denn hier im öffentlichen Bereich des Internets können wir nicht adäquat auf Ihre Erfahrungen antworten.

Wir bedanken uns vorab und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Empfehlenswert

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nett und Kompetent

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 22.01.2024

Liebe Familie14 ,herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und lieben Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Mutter-Kind-Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Ihre ganze Familie!

Einstellung der Medikamente

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Behandlung ist hier vorbildlich immer wieder !
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier gelegen und kann ,
jedem das Kankenhaus nur Empfehlen !
Die Behandlung ist hier vorbildlich , an dem sich manches Krankenhaus ein Beispiel nehmen darf !

Mit freundlichen Grüßen
Udo Scheidtweiler

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 22.01.2024

Lieber Herr Scheidtweiler, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Neurologie zufrieden waren. weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Tolle und freundliche Art bei den heutigen Belastungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Abend,

ich wollte mich als Patient über die sehr tolle Arbeit bei den Ärztinnen- ärzten und dem gesamten Team der Station A 2 recht herzlich bedanken.

Alle waren sehr freundlich und hilfbereit. Das Essen war sehr gut.
Danke sehr.

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024.

Günther Seiler

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 22.01.2024

Lieber Herr Seiler, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu Ihrer Behandlung in unserer Kardiologie zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Schön, dass es Ihnen geschmeckt hat. Wir kochen noch selbst. Vielen Dank und alles Gute!

Gute Genesung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kommunikation
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr klare und gute Kommunikation
Sehr freundliches Verhalten bei der Aufnahme und auf der Station
Auch vonseiten aller Ärzt*innen eine sehr zugewandte Kommunikation
Tolle Zimmer mit sehr guter Ausstattung
Gutes W-LAN reicht zum Streamen von Livefußball

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 22.01.2024

Lieber Hutab2, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden waren. Wir hoffen, das Fußballspiel ist in Ihrem Sinne ausgegangen. Vielen Dank und alles Gute!

Unter aller kanona

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Fast 4 stunden keine erhalten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Wartezeit ist katastrophal
Krankheitsbild:
Nach operativem eingriff starkes schwarze sibstanz erbrechen mit starken bauchschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich sass zum wiederholten male seit über 3 Stunden mit meinem kleinkind im Wertebereich und nichts passiert das geht einfach nicht!! Sie sollten sich was schåmen!!!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 06.12.2023

Guten Tag Svenja882, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir sind sehr an konstruktiver Kritik interessiert, da sie uns die Chance bietet, uns weiter zu verbessern. Bitte wenden Sie sich dazu gerne nochmal an unser Beschwerdemanagement. Sie haben ja bereits eine Nachricht hinterlassen, leider ohne Telefonnummer, so dass wir keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Die Kollegin oder der Kollege sind telefonisch und per E-Mail erreichbar. Telefon 0214-13 48125 oder [email protected]. Besten Dank!

Sie haben die Ambulanz ohne Behandlung Ihres Kindes nach 2,5 Stunden auf eigenen Wunsch verlassen! Wir hoffen, Sie haben anderweitig ärztliche Hilfe für Ihr Kind erhalten und es geht ihm gut.

Aktuell sind auch wir bzw. unsere Mitarbeitenden von der Krankheitswelle betroffen, so dass es manchmal zu Wartezeiten kommen kann. Das tut uns leid, aber wir können es nicht (völlig) verhindern.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar allgemeine Informationen zu unser Arbeit in den Notfallambulanzen unseres Krankenhauses geben: Unsere Zentrale Notfallambulanz und die Kinder-Notfallambulanz sind Anlaufstellen für Notfälle und für alle ungeplanten Krankenhausaufenthalte. Wir betreuen Notfälle - von der kleinen Wunde bis zum Schwerstverletzten, vom Husten bis zur Wiederbelebung. Mehr als 55.000 Menschen jährlich suchen allein in unserer Zentralen Notfallambulanz für Erwachsene und Unfallverletzungen bei uns Hilfe, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Eine Notfallambulanz funktioniert anders als das Wartezimmer Ihrer Haus- oder Kinderarztpraxis.

Bei uns entspricht die Behandlungsreihenfolge der medizinischen Dringlichkeit. Zur Bestimmung nutzen wir ein international anerkanntes Ersteinschätzungs-System: die sogenannte Manchester-Triage.

Hinter unseren Türen passiert mehr, als Sie im Wartebereich wahrnehmen können: Rettungswagen liefern zum Beispiel Schwerverletzte über die Notfall-Zufahrt ein. Und Krankentransporte bringen Patienten zu ungeplanten Aufnahmen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Herzkranken

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 01.12.2023 hatte ich einen Aufnahmetermin in der Kardiologieabteilung des Klinikums Leverkusen. Der Aufenthalt in der Kardiologieabteilung war eine große Enttäuschung. Bei meiner Ankunft gab es keinen Platz im Zimmer und man wusste nicht, wann ich einen Platz bekommen würde. Ich musste die ganze Zeit im Wartezimmer bleiben und sollte mich direkt zur Katheteruntersuchung bringen. Das Personal war unfreundlich und schlecht qualifiziert. Es war unmöglich, wie das Personal mit herzkranken Menschen umging. Sogar der Stationsarzt war unfreundlich und die Krankenschwester konnte keinen Zugang legen. Nach diesem Umgang mit mir habe ich entschieden, das Krankenhaus ohne die Katheteruntersuchung zu verlassen. Insgesamt war es eine sehr negative Erfahrung. Ich werde nie wieder das Klinikum Leverkusen aufsuchen. Egal, wo man sich behandeln lässt, vielleicht sogar auf dem Mond, nur nicht in der Kardiologieabteilung des Klinikums Leverkusen.

2 Kommentare

Klinikum Leverkusen am 04.12.2023

Guten Tag jur2, wir bedauern, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus nicht zufrieden waren. Und wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung genommen haben.

Um Ihre individuellen Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar. Denn hier im öffentlichen Bereich des Internets können wir nicht adäquat auf Ihre Erfahrungen antworten.

Wir bedanken uns vorab und wünschen Ihnen alles Gute!

  • Alle Kommentare anzeigen

Toller Kreißsaal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Klinikum entbunden. Für die Anmeldung der Geburt konnte ich relativ zeitnah einen Termin vereinbaren. Die Anmeldung war schnell und recht unkompliziert.

Als die Wehen losgingen, konnte ich nach vorheriger telefonischer Anmeldung direkt in den Kreißsaal kommen. Dort wurde ich untersucht und durfte aufgrund des Fortschritts direkt dort bleiben. Sonst wäre ich erstmal auf die Station gekommen.

Der Kreißsaal ist modern und top ausgestattet. Wir hatten eine Badewanne im Raum und ein privates WC.
Ich hatte eine wahnsinnig tolle und einfühlsame Hebamme im Kreißsaal! Als Erstgebärende habe ich mich gut aufgehoben gefühlt.
Auch das Anästhesieteam war super.

Ich bin drei Nächte mit meinem Baby im Klinikum geblieben, da ich die U2 gerne abwarten wollte. Die Betreuung war gut. Leider war kein Familienzimmer mehr verfügbar, sodass wir mit einer anderen Mama und ihrem Baby untergebracht wurden. Das war sehr anstrengend, aber ich hätte ja auch jederzeit gehen dürfen.

Im Nachhinein hätte ich mir mehr Unterstützung beim Stillen holen sollen. Stillberaterinnen gibt es im Klinikum.

Ich würde jederzeit wieder dort entbinden.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 24.11.2023

Liebe NaBa23,herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und lieben Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine so tolle und ausführliche Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Mutter-Kind-Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Ihre ganze Familie!

Positiv

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Super personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives berichten, wurde sehr gut behandelt und es wurde auf meine Ängste und Sorgen super eingegangen. Kann ich nur jedem empfehlen das Klinikum

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 23.11.2023

Liebe Hexe1123, alles Gute zum Familienzuwachs! Wir sagen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine positive Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Mutter-Kind-Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Ihre ganze Familie!

Top Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sleeve Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von Beginn an sehr gut aufgehoben gefühlt.
Alle Abteilungen waren sehr freundlich und zuvorkommend, immer ansprechbar und stets zur Stelle ohne das man das Gefühl vermittelt bekam, jemandem zur Last zu fallen oder "nur einer von vielen zu sein".

Tausend Dank für die Erfahrung, dass Krankenhaus auch immer noch GUT geht!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 23.11.2023

Herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung zufrieden sind. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Wieder alles Tio-Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Tep links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 10.11.2023 meine zweite Hüfte links endlich bekommen.
Wieder alles Tip-Top wie im Juni 2023 bei der rechten Hüfte verlaufen.
Bin wieder mehr als zufrieden.
Vielen lieben Dank wieder an alles Ärzte , Schwestern , Pfleger , Physio , etc.
Kann die Endoprothetik hier stet's allerbestens weiter empfehlen!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.11.2023

Guten Tag GD.1972, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem Endoprothetikzentrum der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob und werden Ihre Wertschätzung in die Klinik weitergeben. Vielen Dank und alles Gute weiterhin für Sie!

Katastrophe

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Krankheitsbild:
Pseudonomas Keim am Gesäß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Katastrophe!!!!!

Ich kann leider keine Foto hochladen um zu zeigen wie eine Wunde aussieht die mit einem pseudomonas Keim befallen ist

Es hat ästhetische Gründe

Und diese Klinik entlässt einen Menschen so schlecht versorgt u mit starker Bronchitis und Corona!!!!
Ach corona ist out heißt jetzt
ERKÄLTUNGSVIRUS so die Aussage

Kein persönliches Gespräch indem einem geraten wird was zu tun ist

Das Wundmanagment hat mehr als schlechte Arbeit geleistet.
Und die Rezepte waren in der Apotheke nicht einzulösen da man dieses aufgeschrieben nirgends bekommt


Schon viel erlebt im Klinikum aber das topt alles

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.11.2023

Guten Tag Roland49, wir bedauern, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus nicht zufrieden waren. Und wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung genommen haben.

Um Ihre individuellen Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar. Denn hier im öffentlichen Bereich des Internets können wir nicht adäquat auf Ihre Erfahrungen antworten.

Wir bedanken uns vorab und wünschen Ihnen alles Gute!

Fast unbeschreiblich schlecht

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches und bemühtes Personal
Kontra:
Das Krankenhaus an sich
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier merkt man den Sparkurs der Verwaltung an allen Ecken und Kanten.
Ich glaube, ich kann nicht alle Missstände aufzählen die mir bei meinem Aufenthalt aufgefallen sind.
1. Viel zu wenig Personal auf viel zu vollen Stationen mit viel zu vielen Patienten.
2. Isolationnszimmer für Corona und ander Fälle befinden sich auf der "normalen" Station (A4).
Diese Zimmer werden ebenfalls vom normalen Stationspersonal versorgt. Klingelt jemand von den Isolationszimmern und das Personal ist fertig eingekleidet für diese Zimmer, warten die "normalen" Zimmer erstmal bis jemanden kommt da sich das Personal nicht ständig umziehen kann. Das Pflegepersonal ist teilweise wirklich am Anschlag gelaufen aber versuchte auch in dieser Situation jedem Patienten gerecht zu werden und schnell zu helfen.
3. Die Ärzte waren teilweise schwer und selten erreichbar.
4. Die Kommunikation zwischen Pflegepersonal und Ärzten lässt in meinen Augen ebenfalls noch Luft nach oben.
5. Es gibt keine gemütliche Sitzgelegenheit im Hauptgebäude wo man mit seinem Besuch hin gehen kann.
Gemütlich mit dem Besuch einen Kaffee trinken ist quasi unmöglich.
6. Der Kiosk im ehemaligen Café war nur von 9:30-11 Uhr geöffnet, dort darf man aber auch nicht sitzen (Abgesperrt).
7. Der Weg durch den Park zum Kasino im ehemaligen Schwesternwohnheim ist z. B. mit einem Infusionsständer kaum zu bewältigen.
8. Service für Patienten, kein kostenloses WLAN
Hier sieht man wie ein einst gutes Krankenhaus den Bach runter geht.
Die Rezession betrifft nicht die Notaufnahme und soll auch definitiv keine Kritik am Personal sein aber an der Führungsebene dieses Krankenhauses !!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 06.11.2023

Guten Tag Jens, wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine ausführliche und dezidierte Rückmeldung zu geben. Dass wissen wir sehr zu schätzen. Durch Ihre konstruktive Kritik helfen Sie uns, Optimierungspotential zu heben und zu verbessern. wir wir bedauern, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus nicht in allen Punkten zufrieden waren.

Um Ihre individuellen Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar. Denn hier im öffentlichen Bereich des Internets können wir nicht adäquat auf Ihre Erfahrungen antworten.

Wir bedanken uns und wünschen Ihnen alles Gute!

Dusche verstopft

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war fast eine Woche in Station D2
3 mal in verschiedenen Badezimmer geducht, leider waren alle verstopft.
Das war ekelhaft. Bitte reinigen die abfließen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 02.11.2023

Guten Tag Frau Bakht, wir bedauern, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus nicht zufrieden waren. Und wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung genommen haben.

Um Ihre individuellen Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar. Denn hier im öffentlichen Bereich des Internets können wir nicht adäquat auf Ihre Erfahrungen antworten.

Wir bedanken uns vorab und wünschen Ihnen und Ihrem Mann alles Gute!

Glück nach Unglück

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Erfahrung, Engagement der Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Guillain-Barré-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Ende Mai mit dem Verdacht auf das Guillain-Barré-Syndrom in die Neurologie des Klinikums Leverkusen überwiesen worden, einer seltenen Krankheit mit einem beängstigenden Verlauf schnell fortschreitender Lähmungen von den Beinen und Händen aus in Richtung Körpermitte. Ich habe mich von der ersten Minute an über insgesamt drei stationäre Aufenthalte über 2,5 Monate hervorragend betreut, untersucht, behandelt und versorgt gefühlt. Die positiven wie negativen möglichen Verläufe durch die Behandlungen wurden immer ausführlich erklärt, alle meine Fragen beantwortet und meine Sorgen ernstgenommen. Ich habe gelernt, dass neurologische Erkrankungen oft sehr komplexe und individuell unterschiedliche Verläufe nehmen, Grade deshalb ist das Vertrauen in die behandelnden Ärzte extrem wichtig, und das habe ich trotz eines anfänglich holprigen Heilungsverlaufes immer gehabt. Meine Krankheit selber empfinde ich natürlich als Unglück,ab der Diagnose und der Einweisung ins Klinikum glaube ich mit der gesamten medizinischen Betreuung aber großes Glück gehabt zu haben. Mein Lob geht dabei ausdrücklich auch in Richtung Pflegepersonal und Physiotherapie, ich habe mich auch da auf verschiedenen Stationen so wohl gefühlt, wie es in Anbetracht einer solchen Erkrankung nur sein kann. Ich komme sicher nicht gerne wieder und arbeite sehr dafür, es in Zukunft zu vermeiden. Ist es aber notwendig, kann ich mir keine bessere Klinik vorstellen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 02.11.2023

Guten Tag, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik für Neurologie. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob und werden Ihre Wertschätzung in die Klinik weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Sie!

Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 78   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Vorbereitung vor der OP
Kontra:
Lange Wartezeit von Aufnahme bis OP
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich kompetent und persönlich gut und ausführlich beraten

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 10.10.2023

Guten Tag, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik für Urologie. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob und werden Ihre Wertschätzung in die Klinik weitergeben. Vielen Dank und alles Gute für Sie!

Alles gut!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut!
Kontra:
Toilettenpapier???? zu dünn !????
Krankheitsbild:
Serom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin jetzt das 3. x Patientin der A1 und ich fühlte mich JEDERZEIT gut aufgehoben.Sehr freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal und ganz liebe Ärztinnen und Ärzte.
Dankeschön

Nicht zu vergessen die Anästhesie Abteilung. Sehr freundlich und nicht müde werden, mit aufklären, beruhigen und ablenken! Meine Angst vor den Narkosen war im Nachhinein überflüssig!
Danke dafür

Ein paar kurze Worte zum Essen. Wer meckert, ist selber schuld. Das Essen war immer heiss und geschmeckt hat es immer!!
Danke

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 05.10.2023

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese positive Bewertung genommen haben. Wir werden Ihr Feedback an die Station und die anderen Bereiche weiterleiten, die Kolleginnen und Kollegen werden sich darüber freuen!

Super Klinik, super Team

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle super nett & unterstützend: Wochenbettstation, Kreißsaal :)
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir können nur Gutes über die Klinik berichten. Sowohl im Kreißsaal als auch auf der Wochenbettstation waren alle super nett.
Wir haben uns während der Geburt und nach der Geburt sehr gut betreut gefühlt.
All unsere Wünsche, die wir vor Geburt hatten, wurden erfüllt: Nabelschnur auspulsieren lassen, Baby direkt auf die Brust gelegt, achtsamer Umgang, bestärkende Unterstützung, ich wurde jederzeit ernst genommen in meinen Wünschen.
Auch wenn die Geburt für mich sehr herausfordernd war durch die Einleitung und den Wehensturm, so war es doch für mich dank der Hebammen und Ärzten/Ärztinnen dort eine ganz tolle Erfahrung.
Vielen lieben Dank für diese tolle Geburtserfahrung und Begleitung.

Auch auf der Wochenbettstation wurde uns super geholfen und das obwohl in der ersten Nacht 9 Neugeborene auf der Station gleichzeitig waren und das Personal alle Hände voll zu tun hatte.
Die Verpflegung war super - es wurde auf unsere Sonderwünsche (vegan/vegetarisch) super eingegangen und wir konnten jederzeit Hilfe bekommen beim Stillen und allem anderen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 05.10.2023

Herzlichen Dank mehlomat, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie zufrieden waren. Alles Gute!

Schade fürs Klinikum

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Intensivstation
Kontra:
Schwestern und Ärzte
Krankheitsbild:
Hüftop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann war 2014 ,auf der Station C4 in Behandlung. Es war ein sehr Angenehmer Aufenthalt unter Führung von Prof Dr Vestweber auch wenn es dort auch schwierig war mein Mann schmerzfrei zu bekommen aber für mich als Ehefrau war es schon Familie. Heute 2023 bekam mein Mann eine neue Hüfte . Keiner muss Schmerzen ertragen. Die Worte von der Ärztin. Leider bekam mein Mann, als Schmerzpatient ,keine richtigen Schmerzmittel ,dumme Antworten von Schwestern, die führen sich auf wie bessere Ärzte und dann ist auch ein 2 Bett zimmer auf der C5 leider keine 89euro wert .Schade wir waren immer recht zufrieden aber jetzt bin ich entschlossen andere davon zu unterrichten. Würde mich über ein Feedback freuen LG Karin Jansen

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 26.09.2023

Guten Tag Frau Jansen, wir bedauern, dass Sie bzw. Ihr Mann mit dem Aufenthalt in unserem Haus nicht zufrieden waren. Und wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Rückmeldung genommen haben.

Um Ihre individuellen Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder per E-Mail an [email protected] erreichbar. Denn hier im öffentlichen Bereich des Internets können wir nicht adäquat auf Ihre Erfahrungen antworten.

Wir bedanken uns vorab und wünschen Ihnen und Ihrem Mann alles Gute!

Positives&Negatives

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einweisung durch Hausarzt wegen starken Leibschmerzen am 14.9.23.
Keine langen Wartezeiten in der Ambulanz kompetentes Personal gute Schwestern und Arzt.
Nachmittags in A4 angekommen,freundlich empfangen und versorgt.
Am 15.09.23 Untersuchung und Diagnose und medizinisch versorgt ,
Zweiback und Tee ok
Bis dahin alles i.O.

Die Lust die Dusche zu nutzen musste verdrängt werden ,da Dusche ungewöhnlich schmutzig!
Nachdem eine "Fachkraft"das Zimmer gewischt hat , Dreck unter und neben dem Bett,keine Lust den Fußboden mit nackten Füßen zu berühren, Tisch und Nachtkonsole nicht gereinigt.
Das erste Abendbrot nach Weißbrot und Marmelade wurde durch eine gefrorene,grüne Banane getoppt,die nach 24 Std genießbar war(oder als Bananeneis)
Beim nächsten Mittagessen gab es die legendären "Krankenhaus Kartoffeln"hart und ungenießbar.
Zum Abendbrot als Zugabe eine halb gefrorene zermatschte Tomate,
Vor Beendigung meines Aufenthaltes,mit schon gepackter Tasche besuchte ich noch einmal die Toilette,ca 2 Minuten,als ich wieder raus kam ,hatte ein Dieb mein Portemonnaie, welches in einer Umhängetasche war geleert.Ich hatte einen Verdacht den ich leider nicht beweisen konnte.
Bei meinen Ausflügen im Umfeld des Klinikums fielen mir besonders die übervollen und überquellenden Mülleimer auf ,möchte man die Ratten anlocken ? Gibt es keine Mitarbeiter die sich darum kümmern??Außerdem fallen die unzähligen Kippen auf, vor und neben den Aschenbechern ,wenn man außerhalb des Krankenhauses Kippen einfach wegschmeisst kostet das €35 !!!
Zum Schluss möchte ich nochmal die A4 erwähnen wo ich mich trotz der anderem Umstände gut aufgehoben gefühlt habe.
In der Hoffnung dass sich an den Missständen etwas ändern lässt
Mit freundlichen Grüßen

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 25.09.2023

Guten Tag Ziegi, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Rückmeldung genommen haben.

Um Ihre Erlebnisse aufzuarbeiten, bitten wir Sie mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufnehmen. Die Kolleg:innen sind unter Telefon 0214-13 48125 oder [email protected] erreichbar.

Auch Ihr positives Feedback zur medizinisch-pflegerischen Kompetenz und zur Betreuung auf der Station geben wir in die Teams weiter. Vielen Dank dafür und alles Gute!

Großes Vertrauen in das Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012 ,2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Achtung vor dem Patienten und keine Abfertigung
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom in der Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nun das zweite Mal Patientin der Urologie.
Auch dieses Mal bin ich außerordentlich zufrieden mit dem gesamten Personal der Urologie. Ob Ärzte, Pflegepersonal oder Verwaltung alle sind kompetent, dem Patienten zugetan und kompetent.
Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 25.09.2023

Liebe:r Nagila, herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung! Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt ins unserer Urologie zu bewerten. Entscheidungshilfe zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Weiterhin gute Genesung, vielen Dank und alles Gute!

Ein Himmel voller Sterne für die Urologie!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Patientenmanagement im 5. OG - sehr schnell, präzise, dem Patienten zugewandt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (alles sehr sauber und gepflegt)
Pro:
1 a - Versorgung - vom Ersttermin bis zur Entlassung
Kontra:
klarere Infos an den Krankentransportdienst könnten einiges evtl. vereinfachen
Krankheitsbild:
gutartige Prostatavergrößerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik passt wirklich alles:
Vom ersten Telefonat mit dem Patientenmanagement und meinen vielen Fragen ... über die zeitnah geplanten Voruntersuchungen, den schnellen OP-Termin, die OP selbst, den fürsorglich-menschlichen Umgang mit den Patienten auf der Station A5 - bis hin zu meiner schnellen Entlassung aus der Klinik!

Die Urologie des Klinikums Leverkusen kann ich in allen Bereichen nur bestens weiterempfehlen:
Montag ins Klinikum: Prostata-OP am gleichen Tag (gutartige Vergrößerung); Montag und Dienstag: stationäre (Nach-)Versorgung; Mittwoch: Entlassung!
Die drei Mahlzeiten am Tag: vielseitig, frei wählbar und reichlich, die freundliche Menüberaterin offen und zugewandt, empfehlend beratend. Da kann ich nur staunen, was das Team der Krankenhausküche an jedem Tag -nicht nur logistisch!!!- alles leistet -
für alle und alles: meine absolute Hochachtung!!!

Das ganze Personal, angefangen beim zugewandten Patientenmanagement über das trotz einer extrem hohen Arbeitsbelastung sehr geduldige Pflegepersonal und die sich sehr viel Mühe gebenden Fach!!!ärzte, denen es nicht zu viel war, mir meine Fragen laienverständlich zu beantworten, kann ich alle in jeder Hinsicht nur bestens empfehlen.

Alles in allem: Ich bin ich s e h r!!! zufrieden mit der Urologie im Klinikum Leverkusen.
DANKEschön!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.09.2023

Liebe:r solingen2023, herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung! Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt ins unserer Urologie zu bewerten und somit anderen Patient:innen bei der Wahl der Klinik eine Entscheidungshilfe zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Weiterhin gute Genesung, vielen Dank und alles Gute!

Weitere Bewertungen anzeigen...