• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Kliniken Hartenstein - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Talkback
Foto - Kliniken Hartenstein - Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation

Günter-Hartenstein-Str. 8
34537 Bad Wildungen
Hessen

217 von 227 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

238 Bewertungen

Sortierung
Filter

Volker 62

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Ärztliche Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche und Persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent, Menschlich, hohe Qualität in allen Bereichen!!

In der Ruhe liegt die Kraft

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapie, Krankenschwestern, ÄrzteInnen
Kontra:
Vorträge und Übungen hätte ich gerne verschriftlicht mitgenommen.
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat aus meiner Sicht ein hervorragend abgestimmtes Konzept. Alle MitarbeiterInnen sind stets offen, hilfsbereit, wohlwollend und professionell helfend. Zimmer, Essen, Hygiene und Verwaltung fand ich ebenfalls gut. Die Psychologischen Gespäche sind mit einer halben Stundw zu kurz getakten. Sie waren für mich wichtig. Eine fulminante Lungenembolie wurde bei mir am 2. Tag gerade rechtzeitig erkannt, ich wurde in die Stadtklinik eingewiesen und konnte nach vier Tagen mit Hilfe eines Quellentalklinikarztes die - dann um eine Woche verlängerte - AHB fortsetzen. Der ruhige, gelassene, respektvolle und sanfte Umgang im gesamten Haus hat mich übezeugt, eine Harnröhrenspiegelung brachte für mich eine Wende zm kontineter werden.
Mir wurde sehr geholfen.

Hier wird Dir geholfen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute fachkundige Betreuung, freundliches und hilfbereites Personal, gute Verpflegung.

Top in allen Bereichen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
WLAN war zu schwach
Krankheitsbild:
Reha nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nur sehr gute Eindrücke in allen Bereichen

Hätte ich früher von der Klinik Wildetal gewusst , wäre mir einiger Kummer und Leid erspart geblieben.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundum kompetente, freudliche und hilfsbereite Ärzte und Mitarbeiter.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Beratung über erektile Dysfunktion und Kontinezproblemen erstklassig.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100% meine Erwartung erfüllt. Mehr als ich mir erhoffte.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die nette Art mit der sich Dr. K. meinem ED Problem widmete und in die Skat Methode einwies, fand ich hervorragend.
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostata Entfernung nicht nervenschonend.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer fehlgeschlagenen AHB in einer anderen "Reha-Klinik" jetzt in Urologie Kompetenzzentrum
Wildetal, die 2. Rehakur absolviert.
Allgemeiner Eindruck: Saubere Einrichtung, zur Zeit schöne Weinachtsdeko, alles was man so braucht und wünscht vorhanden. Große Physio Abt. Schwimmbad, Fitness Halle gut ausgestattet Cafeteria.
Bin hier mit einigen Erwartungen bezüglich meiner immer noch vorhandenen leichten Inkontinenz und was mich noch stärker körperlich wie psych. belastete, die durch nichtschonende radikale Prostatektomie verursachte erektile Dysfunktion.
Am Ende der Reha.
Kontinenz: Deutliche Besserung bis gut.
ED: Endlich dank Dr. K. Einführung in die Technik und Dosierung der Skat Therapie. Hab jetzt endlich wieder die Gefühl Mann sein zu können.
Ich kann allen Leidengenossen nur empfehlen sich für eine Reha/AHB im Kompetenzzentrum für die Rehabilitation Klinik Wildetal stark zu machen.
Habe es nicht bereut.
Frohe Weinachten

AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Protataentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostataoperation (komplett entfernt) war ich zur AHB in der Klinik Wildetal. Nach meiner Ankunft wurde ich freundlich an der Rezeption empfangen und über den weiteren Werdegang informiert. Mein Zimmer war wie es halt in einer Klinik so ist, einfach und schlicht eingerichtet, aber sauber, Dusche und Toilette waren renoviert.Das Mobiliar war schon etwas älter.
Das Personal im Speisesaal war nett und freundlich. Morgens und Abends war ein Büffet eingericht, Mittags wurde ein Menü serviert, das man sich am Vortag aussuchen musste.Insgesamt war das Essen schmackhaft. Mir persönlich gab es zuviel Fisch und Geflügel auf dem Speiseplan, aber vielleicht bin ich zu verwöhnt.
Ich wurde von Herrn Prof. Dr. Otto und Herrn Dr. Kröger betreut. Beide sind sehr nett und sehr kompetent. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Beiden nochmals meinen herzlichsten Dank.Nach 3 Wochen war ein Erfolg der Reha festzustellen.
Mein weiterer Dank gilt Herrn Köhn von der Pysiotherapie. Er hat mir auch sehr geholfen. Auch bei ihm fühlte ich mich sehr gut betreut.
Die täglichen Anwendungen sind übersichtlich, ein paar mehr, wären auch nicht schlcht gewesen.
Alles in allem kann ich die Klinik nur weiterempfehlen. Mir wurde geholfen und nur das zählt.

Klinik Wildetal sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bauarbeiten)
Pro:
freundliches Personal und kompetente Betreuung
Kontra:
Physiotherapeuten zu oft gewechselt
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe Unterbringung, Betreuung und medizinische Versorgung als sehr positiv empfunden.
Die physiotherapeutische Behandlung folgt einem auf die individuelle Situation des Patienten abgestimmten Konzept.
Der Tag ist nicht mit Anwendungen komplett verplant, so dass auch Ruhephasen möglich sind.
Mir ist jederzeit freundliches und hilfsbereites Personal begegnet.
Wildetal ist somit eine Klinik, die man guten Gewissens empfehlen kann.

????????????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten und alle Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulensyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich ausgesprochen wohl gefühlt und in kurzer Zeit hervorragend erholt. Trotz Erkältungszeit, Renovierungsarbeiten und manchmal schwierigen Patienten waren alle Ärzte und Mitarbeiter stets geduldig, freundlich und hilfsbereit. Jeder Wunsch wurde ernst genommen und -soweit irgendwie machbar - auch erfüllt. Die Anwendungen werden den individuellen Einschränkungen angepasst. Erfahrene und engagierte Therapeuten, schönes Zimmer, gutes Essen: perfekt.

Hervorragende Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
REHA nach Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur empfehlen.
Schon der Empfang war und ist herzlich,desweiteren
alle Vorgänge sehr gut koortiniert,keine oder wenig
Wartezeiten bei Anwendungen oder Behandlungen.
Das Pflegepersonal war immer hilfsbereit und
freundlich.
Genug der Worte: ICH BIN SEHR ZUFRIEDEN.

Quellental ist eine ausgezeichnete Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolles Konzept, tolle Betreuung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (es empfiehlt sich, sich auch hier aktiv einzubringen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (die Ärzte sind weit weg, es lohnt sich, auf sie zuzugehen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (dass ich als Paitent mit einem falschen Leiden erfasst wurde, war nicht gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (trotz allem, eine tolle Klinik)
Pro:
Gesamtkonzept, Freundlichkeit, Sauberkeit,Physiotherapie
Kontra:
ärztliche Betreuung durchwachsen, als Pateint falsch erfasst
Krankheitsbild:
Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine ausgezeichnete Spezialklinik, schon älter, aber gut renoviert. Das Angebot ist sehr gut, vor allem die pysiotherapeutische Behandlung ist besonders hevorzuheben. Due Zusatzangebote sind in Ordnung, die Vorträge gut (nicht alle lebendig), Bereiche wie Diätassistenz und Sozialdienst sind ausgezeichnet. Alle sind sehr freundlich und hilfesbreit. Das Essen ist vorzüglich. Man soll sich darauf einstellen, dass alle Anwendungen vormittags stattfinden und man sehr viel Freizeit nachmittags und abends hat. Es gibt zwar das eine ode andere Freizeitangebot und vor allem interessante Busfahrten am Wochenende, man hat aber eben viel Zeit für sich. Die ärztliche Betreuung ist in Ordnung, man sollt schon aktiv werden, wenn man den Endruck hat, man habe Probleme. Die Betreuung im Krankenhaus zuvor ist eben eine ganz andere und intensivere. Es empfiehlt sich, die Reha als mündiger, für sich selbst verantwortlicher, aktiver, nicht bloß komsumierender Patient anzutreten. Mir hat die Reha am Ende viel gebracht und ich kann Quellental uneingeschränkt empfehlen

Alles Bestens !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Nix erwähnenwertes.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Haus Quellental nach einer Prostataentfernung für 3 Wochen untergebracht. Ich war sehr zufrieden. Habe mich sehr gut erholt und die Therapiemassnahmen waren gut. Auch die Umgebung stimmt. Also von mir ????.

Angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik zeichnet sich durch freundliches Personal, gutes Essen und hilfreiche Reha-Anwendungen aus.

Hier fühlt man sich wohl, aufgehoben und verstanden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Auftretende Schmerzen konnten erfolgreich therapiert bzw. beseitigt werden
Kontra:
etwas Baulärm, aber akzeptabel
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr ansprechendes Gebäude, mehrere Bereiche sind renovierungsbedürftig.

Alle Bereiche sind sauber und gepflegt.

Die Zimmer werden z.Zt. renoviert bzw. modernisiert.

Die angerichteten Büffet s bieten zu jeder Mahlzeit eine top Auswahl,

die 3 angebotenen Mittagsmenüs entsprechen dem Niveau der 4 Sterne Küche.

Erfahrungsbericht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Am Schreibtisch fehlt eine zusätzliche Steckdose, das W-Lan ist recht langsam)
Pro:
kompetentes Personal, sehr guter Gesamteindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Begrüßung am Anreisetag war sehr freundlich. Sehr hilfsbereites Personal (ich darf selber noch nicht tragen und heben). Koffer wurden aufs Zimmer gebracht.
Aufnahmeuntersuchungen liefen reibungslos.
Das therapeutische Angebot, ärztliche Unteruchungen, Verpflegung sehr gut.
Speisenangebot abwechslungsreich und geschmackvoll.

Anerkanntes Heilverfahren

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP und Bestrahlung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

vorzügliche ärztliche Betreuung; hohe Kompetenz im Heilverfahren; Unterbringung und Verpflegung vorbildlich; Dienstleistungs-und Pflegebereich absolut empfehlenswert;

Besser geht es nicht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen der Mitarbeiter
Kontra:
da fällt mir auch nach langer Überlegung NICHTS ein
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn einem das Leben schon eine der A-Karten in die Hand gedrückt hat, hilft es, wenn man als Patient wie hier in dieser Klinik durchgängig auf freundliche, einfühlsame und fachkompetente Mitarbeiter trifft.

Was mich besonders beeindruckt hat, ist, dass nicht nur auf die körperliche Genesung hingearbeitet wird, sondern auch der seelische Zustand des Patienten im Blickfeld der Anschlussheilbehandlung steht.

Auch die Vorträge der Mitarbeiter zu unterschiedlichen Themen rund um die Erkrankung sind äußerst informativ und in Teilbereichen trotz des sch... Themas sogar kurzweilig bis unterhaltsam. Gerade die am Anfang des Aufenthaltes stattfindenden Präsentationen bereiten den Patienten auf die vor ihm liegende Therapie und die der Therapie zugrunde liegenden Ansätze vor.

Überzeugend auch, dass alle Therapieansätze im Hinblick auf deren Wirkungsweise auf den durch die Erkrankung und OP in Mitleidenschaft gezogenen Körper erläutert werden. Und das nicht nur durch Ärzte und Psychologen, sondern auch durch die behandelnden Physiotherapeuten im Zuge der Einzel- und Gruppenmaßnahmen.

Abgerundet wird der Aufenthalt durch eine Auswahl geleiteter Entspannungstechniken, in denen ich als Patient erfahren konnte, welche der Entspannungstechniken für mich passen und welche eher nicht.

Der Rest in Kurzform, da bereits in vorangegangenen Bewertungen enthalten:
Zimmer: Tip top
Verpflegung: Super Auswahl, für mich auch geschmacklich einwandfrei
Und für die Internet-Nutzer: Funktionelles und preislich angemessenes WLAN vorhanden

Insgesamt habe ich in der Klinik Wildetal ein hervorragendes und durchdachtes Therapiekonzept, eine tolle Philosophie im Hinblick auf den Umgang mit den Patienten und ganz viele nette Menschen kennengelernt.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an das gesamte Team der Klinik.

ich komme gerne wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (etwas hellhörig)
Pro:
ein sehr gutes Physiotherapeuten-Team
Kontra:
hellhörig
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte meine Krankheit vielleicht nicht ernst genug genommen und war anfangs überrascht, wie weit wir runtergebremst wurden. (20-30min gehen, aber langsam, dann Pause).
Das hat sich aber als sehr passend herausgestellt, wie auch Gespräche mit Tischnachbarn ergaben. Meine AHB-Ziele habe ich erreicht.

Für mich waren die Physiotherapeuten am wichtigsten, sie habe ich am häufigsten erlebt. Alle sind sehr kompetent, feinfühlig im Gespräch wie auch beim Hand anlegen.

Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, ich habe mich gut aufgehoben und wohl gefühlt.
Was ist weiter wichtig zum Erholen? Essen und Schlafen.
Zum Frühstück und Abendessen gab es Buffets mit kleiner täglicher Abweschlung, Brot und Brötchen waren exzellent. Zum Mittagessen konnte man sich aus einem Salatbuffet bedienen, das mir auch gut gefallen hat. Alles in allem für meine Bedürfnisse perfekt.
Schlafen ging gut, das Bett war klasse, der Ort ist ruhig, aber einen schnarchenden Nachbarn konnte ich hören. Ich gelte in meiner Familie aber als Geräusch empfindlich, andere mögen da weniger empfindlich sein.

Ich hoffe, im kommenden Jahr für die Reha wieder nach Wildetal kommen zu können.

Super Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Personal in allen Bereichen
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im September war ich Patient in der Klinik Wildetal und war sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt. Im Anschluss an meine Hüft-Op (Tep) war ich zur Reha dort. Das Personal war sehr freundlich und die Anwendungen pünktlich, umfangreich und abwechslungsreich. Das Essen sehr lecker und es mangelte an nichts. Die Einrichtung ist sehr gepflegt und sauber. Mein Zimmer neu renoviert und mit allem ausgestattet was man braucht. Zb Balkon, Flachbildfernseher, elektrisch verstellbares Bett und einem neuen Bad. In der Freizeit kann man am umfangreichen Angebot Zb Ausflügen teilnehmen oder in der kreativwerkstatt etwas basteln, malen oder Handarbeiten. In der näheren Umgebung gibt es alles was man braucht. Viele Lokale, Geschäfte und ein Lebensmittelmarkt ist nicht weit entfernt. Bad wildungen kann man mit dem Bus, der direkt gegenüber abfährt in 10 min. Erreichen. In 5 Minuten ist man in der Natur und kann ausgiebig spazieren gehen u.a. Ich würde jederzeit noch einmal eine reha dort verbringen.

Anschlussheilbehandlung nach Blasenkarzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung, Pflegepersonal, Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase nach Blasenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.

Nur Gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Hellhörige Zimmer
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes freundliches Pflegepersonal, kompetente Ärzte, gutes und reichhaltige Auswahl an Essen, hervorragende Betreuung im Speisesaal.

Ein Zentrum der Kompetenz und Menschlichkeit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dem Obigen nichts hinzu zu fügen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich, ruhig und exakt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gemütlich, modern, praktisch.)
Pro:
Alle Mitarbeiter bringen sich voll ein, machen keinen "Job". Man ist gut aufgehoben und wohnt in bester Umgebung.
Kontra:
Ich kann NICHTS Negatives nennen.
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Anerkennung und Dankbarkeit sind schwer in Worte zu fassen.Angereist voller Ängste,Schwäche und Beschwerden wurde ich innerhalb von 28 Tagen körperlich und seelisch sehr gut gekräftigt.Dabei haben der strukturierte Tagesablauf,die mit höchster Kompetenz,Freundlichkeit,Geduld und persönlicher Zuwendung durchgeführten Behandlungen,Anwendungen,Beratungen und die ausgezeichnete Verpflegung größten Anteil.Das Haus ist ruhig und in wunderschöner Natur gelegen.Schnell findet man sich zurecht da die Funktionsabteilungen sehr gut im Hause verteilt sind und einem in gut verständlicher Form bei der Ankunft erläutert werden.Die Zimmer sind hell,gemütlich und modern eingerichtet,mit funktionell gut gestaltetem Mobiliar und Bad.Sehr angenehm fand ich daß sich die Gäste auf den Zimmerfluren grüßen,in den Wartezonen und besonders im Speisesaal(für mich ein sehr gutes Restaurant) schnell zwanglos unterhalten.Hierzu trägt die kluge Zusammensetzung der Tischgruppen durch den Restaurantchef bei.Die Kost ist sehr schmackhaft,gesund zusammengestellt und reichhaltig;in 4 Wochen gab es kein Gericht zweimal!
Ich möchte hier auch als Arzt mit fast 40 jähriger Berufserfahrung berichten;-ja auch Ärzte können krank werden!Es ist doppelt schwierig sich dann als Patient zu verhalten.Allerdings:
die Kollegen die ich kennen lernen durfte und die mich untersuchten,berieten und behandelten,haben in mir mit ihrer hohen Kompetenz,freundlich ruhigen Art und steter Ansprechbarkeit sofort größtes Vertrauen geweckt.Dies habe ich auch von Mitpatienten über andere betreuende Ärzte gehört.
Schwestern,Pflegern,Physiotherapeut/innen,den Psychologinnen,Balneotherapeut/innen,dem Restaurant Team,den Ernährungsberaterinnen,dem Rezeptionsteam,den Haustechnikern und Fahrern,der Hausdame-selbst der Zimmerdame auf meinem Flur,die zu Anfang sah daß es mir nicht so gut ging und sich gekümmert hat-gebührt mein herzlicher Dank.Alle Mitarbeiter dieses Hauses strahlen Respekt und Menschlichkeit aus!Nur zu empfehlen!!

AHB nach Prostata OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Teures WLAN
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner OP war ich vom 15. Aug. bis zum 05. Sept. 2017 zur Anschlußheilbehandlung in der Klinik Quellental. An der Rezeption wurde ich freundlich empfangen, mir wurde der weitere Tagesablauf erklärt und ein Infoblatt ausgehändigt.
Als Anwendungen hatte ich Beckenbodentraining, Gymnastik und leichte Sportarten erwartet.
Völlig falsch!!
Für jeden Tag wird ein persönlicher Therapieplan erstellt, dessen Termine exakt eingehalten werden. Die Anwendungen und Übungen sind sehr vielseitig und beziehen den ganzen Körper ein. Kontinenztraining und physiotherapeutische Einzelanwendungen sind gut durchdacht. Es wird darauf geachtet, das Niemand überfordert wird. Darauf wird während der Maßnahmen immer wieder hingewiesen. Der Erfolg ist nicht ausgeblieben, ich konnte die Klinik mit deutlich verbesserter Kontinenz (95%) verlassen.
Besonders positiv möchte ich das Personal aller Abteilungen und Bereiche erwähnen. Jede und Jeder hat ein offenes Ohr für Probleme und Wünsche. Ich habe nie gehört:"Dafür bin ich nicht zuständig". Es herrscht eine fröhliche Stimmung und es wird viel gelacht. Das lässt einen die Krankheit fast vergessen.
Die Zimmer sind sauber, mein Bett war sehr gut und die Ausstattung ist ausreichend.
Das Essen ist gut und abwechslungsreich. Die Kaffeeterria ist neu eingerichtet und bietet Kaffee, Kuchen und an einigen Tagen frische Waffeln an.
Man fühlt sich in der Klinik mehr als Gast wie als Patient.

Ich bin sehr zufrieden und kann die Klinik nur empfehlen.

H. D. Meyer aus Bad Laasphe

Absolut zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase nach radikaler Zystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den 4 Wochen meiner Anschlussheilbehandlung habe ich mich in der Klinik Wildetal sehr gut betreut gefühlt.

Die Klinik macht einen sehr gepflegten und guten Eindruck. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit.

Die Anwendungen erfolgten in einem guten, angenehmen und abwechslungsreichen Umfang. Durch die sehr gute fachliche Beratung und Betreuung der Therapeuten stellten sich bei mir schnell erste Erfolge ein. Gute Organisation und dadurch kaum Wartezeiten.

Ein Lob für das gute Essen und das umfangreich Frühstücks- und Salatbuffet.

Bei den drei Aufzügen im Wohnbereich muss man sich auf Wartezeit einstellen, vor allem, wenn man ein Zimmer in den oberen Stockwerken bewohnt.

Viele der Zimmer wurden renoviert. Ich bewohnte ein nicht renoviertes Zimmer mit Teppichboden. Ich empfand es als zweckmäßig, jedoch absolut ausreichend und vor allem sehr sauber (tägliche Reinigung). Das kostenpflichtige W-LAN funktioniert gut, der Preis hierfür ist akzeptabel.

Insgesamt war der Aufenthalt in der Klinik Wildetal für mich sehr erfolgreich.

Herzlichen Dank an den Chefarzt und sein Team, sowie an die sehr guten Physiotherapeuten, die kompetenten und sehr freundlichen Schwestern und Pfleger, sowie an das sehr nette und zuvorkommende Servicepersonal.

Sehr gute Wahl, wenn man gesund werden will

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung, Termintreue, Freundlichkeit
Kontra:
Gebäude ist etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Zustand nach radikaler Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck von außen, man sieht einen scheinbar wenig attraktiven 70er Jahre Bau, wird im Inneren sofort revidiert.
Die innere Gestaltung ist warm und gewinnend. Schon der sehr freundliche Empfang lässt auf mehr hoffen. Und so kommt es auch. Ich habe nach mehr als einer Woche noch niemanden vom Personal getroffen, der nicht zuvorkommend mir bei welcher Frage auch immer weiter geholfen hätte, egal ob Putzkraft, Therapeut oder Arzt. Personal scheint reichlich vorhanden zu sein, das sieht man an den vielen Mitarbeitertafeln. So ist es kein Wunder, dass alle Termine ohne Wartezeit klappen. Die Verpflegung ist für die zu versorgende Anzahl an Patienten durchaus ok, da darf man keinen Sternekoch erwarten. Die Salatbuffets haben eine reichliche Auswahl, das Essen ist für eine "Kantine" schmackhaft zubereitet und eher im oberen Level angesiedelt.
Die Ärzte, die Therapeuten und auch alle anderen Berater zeigen eine hohe Sachkompetenz.

Warum ist man bei einer REHA oder AHB? Um gesundheitlich voran zu kommen. Und dafür ist man hier sehr gut aufgehoben!!!

Sinnvoller Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Organisation und Abläufe absolut top!
Gute Und sinnvolle Planung.
Freundliche und kompetente Mitarbeiter

Das Leben geht Gottseidank weiter. Jetzt erst recht !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eine sehr gute Organisation.
Kontra:
Wenn auch einige Anwendungen zeitlich eng lagen.
Krankheitsbild:
NEOBLASE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem 3-wöchigem Aufenthalt in dieser Klinik gibt's nur ein Urteil " NOTE 1* ".

Egal, ob Ärzte, Pflegepersonal oder andere Bedienstete, freundlich und hilfsbereit bis zum Abwinken.

Das Beste zum Schluß: Man fühlt sich trotz schwerer Krankheit am Ende der REHA bedeutend besser !!!!!

Sehr gute Reha-Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute medizinsche Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase nach radikaler Zystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine fünfwöchige AHB aufgrund Neoblase nach radikaler Zystektomie hat mir in der Klinik Wildetal sehr gut getan, mir prima geholfen und mich sehr gut vorangebracht (vollständige Kontinenz bei Entlassung).

Die ärztliche Versorgung und die Betreuung durch das Pflegepersonal sind hervorragend. Man kümmert sich intensiv um den Rehabilitanten, um eine Verbesserung der gesundheitlichen Situation zu ermöglichen. Auch auf Kleinigkeiten wird genau geachtet.

Neben der guten medizinischen Betreuung ist es die nette und herzliche Art der dort arbeitenden Menschen, die diese Reha-Einrichtung ausmacht. Sämtliches Klinikpersonal (Physiotherapie, Sozialdienst, psychologische Betreuung, Küchen- und Servicekräfte, Reinigungskräfte, Empfang, Hauswirtschaft ...) arbeitet im Interesse des Patienten, ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Essen ist sehr schmackhaft und abwechselungsreich.

Die Zimmer sind für eine Reha-Einrichtung angemessen ausgestattet. Mein Zimmer war noch nicht renoviert, jedoch für den Anlass völlig in Ordnung. Die renovierten Zimmer sind etwas zeitgemäßer und komfortabler ausgestattet. Alle Zimmer haben einen Balkon.

W-Lan ist erhältlich, jedoch nicht so günstig.

Das Freizeitangebot ist vielfältig (das habe ich in anderen Reha-Kliniken anders erlebt).

Ich kann die Klinik Wildetal als sehr gute Reha-Einrichtung weiterempfehlen. Ebenso wurde ich mit meiner weiteren Erkrankung (orthopädisch) gut versorgt.

Mein besonderer Dank gilt meinem Arzt, der mich so hervorragend betreute.

Excelente Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz und viel Einfühlungsvermögen
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe es nicht für möglich gehalten, daß es mir in der kurzen Zeit so viel besser gehen würde. Vielen Dank an das ganze Team.

Danke

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausgewogenes, zielführendes Gesamtprogramm
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 14.06. bis 05.07.2017 wurde ich im Rahmen einer AHB (Anschluss-Heilbehandlung) in der Klinik Quellental behandelt. Meine anfängliche Skepsis erwies sich nach wenigen Tagen als unbegründet. Das "Gesamtpaket" aus medizinischen und therapeutischen Maßnahmen zeigte für mich erfreuliche Wirkungen. Nach Ablauf des 3wöchigen Aufenthaltes verließ ich das Haus physisch und psychisch gestärkt.
Außer den genannten Maßnahmen trugen dazu auch die Rahmenbedingungen (z. B. Freundlichkeit und Kompetenz des gesamten Personals, Arztgespräche ohne Zeitdruck, ordentliche Zimmer, Pünktlichkeit der Termine, Qualität der Speisen, Lage der Kli-nik, Klinik-Fahrdienst)entscheidend bei.

Nierenerkrankung? Besser andere Klinik

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super nettes Personal in allen Bereichen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sehr gepflegte Klinik)
Pro:
Top Klinik f. Urologie
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut eingerichtete Klinik aber spezialisiert auf Urologie.

Geringe Freizeitgestaltung.
Kaum Angebote für Abends.

Schwimmbad ohne Bademeister daher nur mit mehreren nutzbar und die muss man erstmal finden....

Klinik ist sehr kompetent

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
reha war erfolgreich
Kontra:
Zimmer hatte (noch?) Teppichboden.
Krankheitsbild:
prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha wird umfassend begleitet.
Arzt, Pflegepersonal und Zimmerpersonal sind kompetent und zuvorkommend.

Diese Klinik jederzeit wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umgang mit den Patienten
Kontra:
nicht erwähnenswert
Krankheitsbild:
Tumor in der Harnblase, radikale Zystektomie mit Anlage Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die AHB erfolgte in der Klinik Wildetal. Mit dem Erfolg der Behandlung war ich zuerst nicht so zufrieden. Man ist wahrscheinlich mit anderen Vorstellungen dahin gefahren. Es war zunächt sehr stressig. Eine Behandlung folgte auf die nächste. Es ging treppauf und treppab. Der eigentliche Erfolg der Behandlungen stellte sich erst nach ca 2 Wochen ein, als man wieder zu Hause war. Innerhalb des nächsten Jahres habe ich erneut einen Reheantrag gestellt und bin wieder in die Klinik Wildetal gereist. Jetzt war alles entspannter und ich konnte mich voll und ganz der Reha widmen. Ich konnte in diesem Jahr meine Toilettengänge von zweistündlich auf dreistündlich erweitern.
Mit den Ärzten und dem Personal (ob Therapeuten, Pfleger, Schwestern, Küchenpersonal, Rezeptionisten auch die Reinigungskräfte darf man nich vergessen) war ich sehr zufrieden. Man hatte immer ein offenes Ohr und war stets freundlich und zuvorkommend. Mein Zimmer war nicht pompös aber immer sauber und ordentlich. Auch das Essen kann ich nur positiv bewerten, es war schmackhaft, ausreichend und abwechslungsreich. Diese Klinik kann ich jederzeit weiterempfehlen.

Reha nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pfleger gut Sauberkeit sehr gut
Kontra:
Zimmer tlw mit Teppichboden
Krankheitsbild:
HAB nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Ankunft wurde mir ein Zimmer im 7. Stock zugewiesen, das einen Teppichboden aufwies und bei dem die Schranktüren und die Zimmertür miteinander in Konflikt kamen, wenn sie offen waren. Nach Hinweis auf meine Stauballergie erhielt ich ein Zimmer im 2. Stock mit Laminatboden, das in Ordnung war.
Die Betreuung durch Ärzte und Pfleger war gut, insbesondere die physikalische Einzelbehandlung. Leider hat sich meine Inkontinenz auch nach 4 Wochen nicht verbessert, was aber wahrscheinlich auf mein Alter(78) zurückzuführen ist.
Das Essen war gut und nach Maßstab einer Küche für ca. 500 Personen (zwei Kliniken) schmackhaft. Mein Zimmer war sehr angenehm, Balkon, TV. Die Handtücher wurden zwei Mal je Woche gewechselt, die Reinigung erfolgte täglich.
Insgesamt kann ich die Klinik uneingeschränkt empfehlen, wenn man von den Zimmern mit Teppichboden absieht.

Behandlung nach Strahlentherapie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Strahlentherapie Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr gut hier behandelt worden. Insgesamt eine kompetente
Betreuung. Kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Es war eine sehr gute Entscheidung hierher zu gehen. Hat mir sehr geholfen, obwohl ich zunächst gar nicht wollte.
WLAN ist sehr gut, aber zu teuer.

Meine Erfahrung in Klinik Wildetal

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Herzlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Entferung Prostata.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen 4 wöchigen Aufenthalt habe ich in bester Erinnerung.Die Grundstimmung im Haus ist freundlich, lebensbejahend und familiär.Dies gilt für alle Bereiche, vom Reinigungsersonal bis hin zur Ärzteschaft. Die Therapieabläufe sind qualifiziert und effizient. Es beibt genügend Zeit für Freizeitaktiviäten. Die Patientenzimmer sind zweckmäßig und sauber. Die Speisen sind abwechslungsreich und schmackhaft.Ich hatte zudem den Vorteil einer sehr netten Tischgemeinschaft. Die Klinik kann ich uneingeschränkt enpfehlen.

Reinhard Jung

Gute Betreung von Artzten , Gute Fachkompetenz aller Mitarbeiter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ich hatte noch ein unrenoviertes Zimmer, 70 iger Jahre)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenstein OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik Eingangsbereich sehr neuwertig
Es gibt renovierte Zimmer und Zimmer , die noch modernisiert werden müssen
Klinik in sehr schöner Gegend
Gute Physiotherapeutische Angebote

Wieder fit und gesund

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gestaltung der REHA sehr zufrieden, Ausstattung der Einzelzimmer angemessen/gut)
Pro:
Gute Pflege,kompetente Ärzte, gute Maßnahmen, top durchorganisiertes patientenspezifisches Anwendungsprogramm
Kontra:
nichts zu berichten
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war das dritte Mal in der Klinik Wildetal. Ich war wie jedesmal mit der ärztlichen Versorgung und den Verordnungen sowie der Durchführung der Behandlungen mehr als zufrieden. Ich fühle mich nach der REHA wieder fit und gesund.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer waren sehr hellhörig. Leider gab es Patienten, die sich mit lauten Fernsehern auch während der Mittagsruhe und der Nachtruhe die Zeit vertrieben haben.)
Pro:
Alles sehr positiv
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatektonomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Rehaaufenthalt hat mir in jeder Beziehung sehr geholfen.
Gespräche mit Ärzten, Therapeuten, Schwestern und auch Servicekräften vermittelten mir, dass ich in dieser Reha sehr gut aufgehoben war. Ein jeder war ständig um das Wohlergehen aller Patienten bemüht.

klaus stolz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes programm zur verbesserung der inkontinenz
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
prostata entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich bin vom 30.05. bis 20.06.in der quellenklinik
in bad willdungen gewesen.
ich kann nur das beste berichten,dieses haus kann
man mit guten gewissen weiter empfehlen.
anwendungen
versorgung
zimmer
hohl u.bringservice
ich bin mit guten ergebnissen entlassen worden.

nochmal vielen dank an das ganze haus.

DANKE!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte diese Zeilen nutzen, um mich zu bedanken!

Völlig niedergeschlagen, wie körperlich aber auch seelisch, kam ich nach der Prostatakarzinom-OP am
25.Mai in die Klinik Quellental. Mit einer gewissen
Erwartung reiste ich an. Von Bekannten, aus den
Medien und nicht zuletzt aus dem Internet, erfuhr ich, dass ich hier sehr gut "aufgehoben" bin und mir
in dieser Reha-Klinik geholfen wird.
All´meine Erwartungen wurden noch übertroffen!!
Nach meinen 21 Tagen in der Klinik Quellental kann
ich voller Freude sagen, dass ich große Fortschritte
gemacht habe. Dies habe ich der exzellenten Planung,
den hervorragenden medizinischen Angeboten sowie der
ausgezeichneten Verpflegung und der sehr guten Betreuung zu verdanken.
Ich bin mir sicher, dass ich nach dieser Reha-Maßnahme, mit einem guten Gefühl und gut vorbereitet
in mein "neues Leben" gehen kann.
Dafür nochmals vielen herzlichen Dank!!
Ich werde diesen wertvollen Klinikaufenthalt in
dankbarer Erinnerung behalten.
Hans-Georg Gruner
Bad Berleburg
Klinkaufenthalt vom 25.05. - 25.06.2017

Weitere Bewertungen anzeigen...