Klinik Birkental

Talkback
Foto - Klinik Birkental

Zur Herche 2
34537 Bad Wildungen
Hessen

42 von 59 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

62 Bewertungen

Sortierung
Filter

BG Unfall Rhea

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Top Behandlung, tolle Natur, gutes Buffet..
Kontra:
Kaum WLAN, kaum Anbindung an Bad Wildungen
Krankheitsbild:
Orthopäden Rücken /Knie BG Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung und sehr nette Physiotherapeuten, Personal, Ärzte und Schwestern
Abwechslung in Rhea Alltag und sehr tolle Lage
Kurpark direkt vor der Tür und der kleinen Ort fußläufig.
Bad Wildungen selber ist nur mit den Bus zu erreichen und es fährt nicht so oft der Bus.
Die Zimmer sind etwas in den Jahren gekommen, aber werden grad nach und nach renoviert.

Kann man gut empfehlen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes und gutes Personal in allen Bereichen!
Kontra:
W lan zu teuer !
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 7 Wochen in der Birkentalklinik und war sehr zufrieden! Man fühlte sich von A bis Z sehr gut betreut und aufgehoben . Würde sofort wieder diese Klinik aufsuchen wenn es nötig ist !

Hervorragende Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht's nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top!!!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Organisation und sehr herzlicher Umgang, sehr sauber!
Kontra:
WLAN zu teuer und Zimmer etwas in die Jahre gekommen!
Krankheitsbild:
Rezidiv nach LWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits zum 3.mal als Patientin in der Birkental Klinik.

Aug 2019 LWS Operation
Jan.2020 HWS OP mit 2 Implantaten
Jan.2021 LWS Rezidiv OP

Das ich zum dritten Mal hier bin, zeigt glaube ich meine durchweg positive Einstellung zu dieser Klinik auf.
Trotz der Herausforderungen durch die Corona Zeit,ist vom Anreisetag bis zur Abreise alles gut organisiert und strukturiert.Die Verwaltung ist auf meine Wünsche eingegangen und diese weitestgehend wie es möglich war umgesetzt. Der Chefarzt ist ein absoluter Sonnenschein....er strahlt eine Herzlichkeit und Kompetenz aus und seine Vorträge sind sehr anschaulich und informativ.
Die Mitarbeiter aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, KG Einzel sowie die Psychologen sind spitze, sie gehen auf den Patienten ein und sind in dem was sie tun sehr kompetent. Darüber hinaus, fühlt man sich gut aufgehoben und auch am fürsorglichen Zuspruch mangelt es nicht. die Damen vom Speisesaal und ebenso von der Raumpflege machen alles an Wünschen möglich und das mit einer Wahnsinns Geduld.
Auch die Bereiche die noch nicht Erwähnt wurden, Rezeption Verwaltung ist Top!
die Speisen sind frisch und mehr als schmackhaft zubereitet.Die Buffets bieten eine große Auswahl an. Ich bin ein echter Fan von den Speisen????
Einziger Kritikpunkt sind die zum Teil etwas abgewohnten Zimmer und die durchgelegenen Matratzen....aber es soll ja nach und nach renoviert werden. Das WLAN finde ich in der heutigen Zeit auch zu teuer, das gibt es in vielen anderen Kliniken bereits inklusive.
Also zusammengefasst....sehr zu empfehlen und immer wieder gern. Mittlerweile habe ich alle schon ins Herz ???? geschlossen!!Vielen,vielen Dank!

Sehr gute Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.01. bis 19.02.2021 zur REHA in der Birkentalklinik in Reinhardshausen und habe vier Wochen höchste Kompetenz, Freundlichkeit und Fürsorge genossen. Diese waren die Basis für meinen rund herum erfolgreichen und wohltuenden Aufenthalt. In allen Bereichen des REHA-Alltags traf ich auf Menschen, die Freude an ihrer Arbeit und meiner Genesung hatten. Zudem sorgte das gute Essen, das überall verfügbare WLAN, die sehr gute Ausstattung der Klinik (Zimmer, Cafeteria, Gymnastikräume, Sporthalle, Schwimmbad) und die Lage in wunderschöner Natur, direkt an Europas größtem Kurpark gelegen, für Wohlfühlatmosphäre. Schließlich rundeten die informativen, zuweilen sehr eloquent gestalteten und gelegentlich begeisternden Vorträge das REHA-Programm umfassend ab. Ich bedanke mich bei allen sichtbaren und unsichtbaren guten Geistern des Zimmerservices, des Personals im Speisesaal und der Küche, bei den Pflegekräften, insbesondere bei den Physiotherapeuten und den behandelnden Ärzten.

Besser geht es nicht!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Offenheit und Menschlichkeit des gesamten Teams
Kontra:
Eher nebensächlich aber dennoch erwähnenswert: Das WLAN ist sehr teuer und dann so gut wie gar nicht vorhanden.
Krankheitsbild:
Depressionen, Konflikte am Arbeitsplatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen in der Klinik und kann sie nur empfehlen! Hier ist man wirklich sehr gut aufgehoben. Die Therapeut*innen sind sehr engagiert, offen, freundlich und sehr vertrauenswürdig. Die Therapieangebote sind vielfältig und wurden alle trotz Corona angeboten! Besonders zu erwähnen ist das Schwimmbecken, das auch außerhalb der Therapiezeiten genutzt werden kann. Das Essen ist hervorragend, das Servicepersonal sehr freundlich, immer ansprechbar für Probleme und hilfsbereit bei deren Lösung. Mir haben die 6 Wochen sehr gut getan und mich ein großes Stück vorwärts gebracht! Durch den schön angelegten Park (in den Ort) zu schlendern oder im naheliegenden Wald zu spazieren hilft dabei, den Kopf freizubekommen. Alles in allem gibt es hier die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Reha. Natürlich gibt es trotzdem auch Kritikpunkte. Insbesondere ist hier Herr Dr. M. zu nennen, der sich fast schon provokant und konsequent der überall im Haus geltenden Maskenpflicht widersetzte! Noch dazu trat er Patient*innen gegenüber sehr überheblich und unfreundlich entgegen. Und es würde mich nicht wundern, wenn er sich auch Kolleg*innen gegenüber so verhält. Zum Glück hatte ich nur bei kurzen Begegnungen mit ihm auf den Fluren „das Vergnügen“.. Aber er war die große Ausnahme! Alle Ärzt*innen, die mich betreut haben, verfügen über fachmännische Kompetenz und Einfühlungsvermögen und haben Humor! Die Zeit hat mir so gutgetan, mich auf einen neuen Weg gebracht und mich sehr darin bestärkt! Ich kann sie nur empfehlen!
P.S. Ich wurde für diese Bewertung nicht bezahlt.
Die Klinik ist wirklich einfach ganz große klasse!

Prädikat "Empfehlenswert"!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle freundlich und aufmerksam
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Orthopädie/Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik! Hier wird man ernst genommen! Ist leider nicht meine erste Reha aber bisher die Beste. Ärzte, Psychologen, Pflegepersonal und alle anderen Mitarbeiter sind immer höflich und hilfsbereit. Essen ist auch für eine Klinik sehr gut. Hoffe man hilft mir hier wirklich so weiter wie besprochen. Macht allerdings den Eindruck dass es auch wird. Zimmer ist in Ordnung und sauber. Trotz Covid 19 Einschränkungen läuft es hier sehr organisiert! Bis heute (12.02.2021) habe ich absolut nichts zu bemängeln. Würde jedem empfehlen her zu kommen.

positive Erfahrung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gesamtablauf war überwiegend gut organisiert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Therapieangebot sollte übersichtlicher erklärt werden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (z.T. unpersönliche Abfertigung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde einem immer weitergeholfen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (zweckmäßig und sauber)
Pro:
Service und Thearapeuten sehr gut. Termine wurden eingehalten
Kontra:
Therapiewechsel etwas schwierig, evt Coronabedingt?
Krankheitsbild:
Burnout, Depression, Panikattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 12.05. bis 30.06.2020 in Birkental und bin insgesamt sehr zufrieden.Ich habe durchgehend nur freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter erlebt! Die Klinik ist zwar nicht mehr die modernste, aber es war alles zweckmäßig eingerichtet und vor allen Dingen auch sauber. Das Essen fand ich sehr gut.
Die Physiotherapheuten und Pfleger fand ich alle Spitze. Ich hatte bei allen das Gefühl, daß sie Ihre Arbeit gerne machen und sich bei Problemen auch darum kümmerten.
Das gilt auch für meine Psychotherapheuten, bei denen ich nicht das Gefühl hatte, nur eine Nummer zu sein.
Die zwei Ärzte zu denen ich standardmäßig mehrmals geschickt wurde, fand ich leider nur mäßig. Sie wirkten etwas lustlos und spulten offensichtlich ihr Programm einfach nur schnell ab.
Eine Absetzung meiner Tabletten erfolgte sehr schnell. Das fand ich zwar damals gut - es war aber schon verwunderlich, wie ein Arzt, der mich gar nicht kennt, das so schnell beurteilen konnte.
Vielleicht hatte ich ja nur Pech und die anderen Klinikärzte sind besser.
Änderungen des persönlichen Programms sind machbar. Es dauert aber oft zu lange, bis man in das Neue reinkommt. Speziellere Angebote sollte man also möglichst direkt am Anfang der Reha auswählen.
Wegen der neuen Coronapandemie galten während meines Aufenthaltes erstmals Einschränkungen (teilweise auch noch Kurzarbeit) und noch viel Unsicherheit mit dem Umgang damit. Daher kann ich nicht beurteilen, welche Dinge nur vorübergehend nicht ganz optimal abliefen.
Mir hat die Reha trotz der Einschränkungen einige Anreize und viel Motivation für meinen Alltag zu Hause gegeben. Ich würde jederzeit wieder nach Birkental gehen!

Die beste Reha-Klinik für mich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vom Feinsten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Psychologen, Ärzte und Therapeuten, Sauberkeit in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ist die beste psychosomatische Reha-Klinik, die ich je besucht habe! Als ich vor 7 Wochen dort ankam, war ich mit allem völlig überfordert. In dieser hervorragenden Klinik steht jedoch der Patient tatsächlich im Mittelpunkt. Es werden jedem Patient vielfältige Therapien angeboten und anders als sonst, kann man in Birkental nach eigenem Ermessen mitbestimmen, welche Therapie gut für das eigene Wohlbefinden und Weiterkommen ist. Das war genau das richtige Konzept für mich. Ich fühlte mich in der Klinik Birkental bestens aufgehoben und verstanden. Die Therapeuten sind oberste Spitzenklasse und haben mich auch in schweren Stunden nicht alleine gelassen. Das gute Band zieht sich hier von den Servicekräften, über die Psychologen, Sport- und Physiotherapeuten bis zur Chefärztin durch. Die Klinik wird mit ruhiger Hand geführt.
Auch die Ausstattung ist hervorragend. Die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon, von wo man in den herrlichen ruhigen Kurpark blicken kann. Es gibt in der Birkental-Klinik ein großes Schwimmbad, gut ausgestattete Sporträume, eine Cafeteria sowie den Physiotherapiebereich. Obwohl ich noch etwas Zeit zum Gesundwerden benötige, habe ich diese Einrichtung mit einem Lebensplan verlassen, der mir hoffentlich hilft meine Situation zu verbessern. Ich bin allen Mitarbeitern der Klinik unendlich dankbar und bezeichne es als Glücksfall, dass ich hier sein durfte. 1000-Dank und bitte machen Sie weiter so! Sollten es die Umstände ergeben, komme ich sehr gerne wieder.

Immer gerne wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Dezent veraltet aber sehr sauber)
Pro:
Der Menschliche Umgang
Kontra:
Das Wlan ist sehr teuer
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sauber und das Personal von der Putzfrau bis zum Chefarzt sehr zuvorkommend und net. Mir wurde sehr geholfen. In der Psychosomatik waren alle Ärzte, mit denen ich es zu tun hatte, sehr nett und gingen auf meine Probleme ein.

Bandscheibe

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (psychologische Hilfe und Verwaltung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlichkeit in jeder Hinsicht
Kontra:
Desinfektion in der Toilette im Eingangsbereich
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Bandscheiben OP
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 29.07.2020 bis zum 20.08.2020 Patientin in der Birkental Klinik.
Mein Gesamteindruck ist sehr gut. Das zwischenmenschliche Miteinander wird in dieser Klinik sehr groß geschrieben.
Auch in der schweren Zeit Coronas werden die Patienten dort, also ich, sehr freundliche und individuell behandelt.
Medizinisch sind die Mitarbeiter stets bemüht positiv auf die Wünsche und Beschwerden eines Patienten einzugehen.
Ich bedanke mich vor allem für die unbürokratische Hilfe in einer für mich schwierigen Situation.
Sollte ich wiederholt in die Lage geraten, eine Klinik aufsuchen zu müssen, würde meine Wahl sofort die Birkental Klinik sein.
Gerne empfehle ich Sie weiter.

Reha zum Weiterempfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatische Reha
Erfahrungsbericht:

Herzlichen Dank dem gesamten Team der Birkental-Klinik! Ich war im August in der psychosomatischen Klinik Birkental und ebenfalls rundum zufrieden. Ich hatte eine super nette Bezugstherapeutin, mit der ich gut reden konnte. Die Psychotherapie hat mir die Augen geöffnet, mir ist vieles klarer geworden, sowohl in den Einzel- als auch den Gruppentherapien.
Begeistert hat mich das vielseitige Sport- und Therapieangebot: Qui Gong, Bewegungstherapie und Schwimmen waren ebenso wie progressive Muskelentspannung und Atemtherapie feste Bestandteile des Programms. Massagen und Ergotherapie sowie Vorträge zu psychischen Erkrankungen rundeten das Angebot perfekt ab.
Ich würde auf jeden Fall wieder dort hingehen und kann die Klinik nur empfehlen!

nicht zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (ohne worte)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (mir fehlen die worte)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (falsches behandlungskonzept)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (ohne worte)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (muffige flure ekelhafte teppiche dringend sanierungsbedürftig)
Pro:
therapeuten und service sehr nett top
Kontra:
therapie nicht angepasst , schmeißt den koch raus
Krankheitsbild:
muskelsteifheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte hören nicht zu ,therapien werden nicht auf den patienten angepasst nur standartmässige behandlung dadurch rehaziel nicht erreicht
planungsteam schnell überfordert
zimmer nicht ok alt und abgewohnt
betten ungenügend
bezahlte parkplätze werden am wochenende von besuchern blockiert
wlan zu teuer oft kein empfang

Top zufriedener Rehabilitant

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Erwartungen wurden übertroffen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Personal hat stets ein offenes Ohr.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin dem gesamten Therapeuten-Team sehr dankbar.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft
Kontra:
Nix!
Krankheitsbild:
Schulterverletzung durch Skiunfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein REHA-Aufenthalt geht über vier Wochen und ich bin absolut zufrieden!
Von der ersten Sekunde an habe ich mich
"gut aufgehoben" gefühlt.
Ein tolles, motiviertes Therapeuten-Team, welches einen Superjob macht.
Auch der Verwaltungs-Chef hatte ein offenes Ohr für ein Anliegen meinerseits.
Ich habe in die REHA Erwartungen gesetzt...
Hier wurden sie in jeder Hinsicht übertroffen.
Freundlichkeit, Zimmer, Verpflegung, und ganz besonders bei den Anwendungen/Behandlungen.
Danke an das gesamte Team.

2 Kommentare

Maguckenwerguckt am 27.12.2020

Zufrieden: Eventuell lag es an ihrem Status und Sie sich mit der richtig Person über Ihr Anliegen unterhalten konnten.

Bei mir lief es leider nicht so gut. Angefangen mit dem behandelnden Arzt der mir erzählen wollte das mir 2 Bandscheiben Implantate eingesetzt wurden ( totaler Quatsch) bis hin zu den Anwendungen die besprochen wurde aber nie zum tragen kam.

geliefert wurde:
In 4 Wochen ca. 2 x KG
Gruppe klein BOB 1 x
Hydro. Ca. 3 x
Magnetfeld .. 2 x

Das war es dann ..

Unglaublich aber leider Wahr

  • Alle Kommentare anzeigen

Kenntnisnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Klinikleitung
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hiermit beschwere ich mich über eine Mitpatientin, die sich entgegen der beiden Schriftsätze von der Klinikleitung einfach am Ostersamstag um 14 Uhr bis Ostersonntag um 19 Uhr (also über Nacht ohne ärztliche Erlaubnis vom Klinikgelände entfernt hat!!!!

Nach Bekanntgabe beim Arzt verwies man mich an die Chefsekretärin.Ich teilte mit , dass eine Mitpatientin über Nacht das Klinikgeländer verlassen habe.

Warum schreiben die Klinikverantwortlichen solche Schriftsätze, wenn es keinerlei Konsequenzen nach sich zieht?

Die Mitpatintin sprang zwischen uns herum, wer weiß, ob Sie nicht das Corona mitgebracht hat!!!!

Ich jedenfalls bin aufs tiefste erschüttert, das mir zugemutet wird mit einer eventuell Coronainfizierten hier zusammen zu sein.

Nun möchte ich meine Papiere , ich verzichte auf Verlängerung weil ich keine Lust habe mich mit eventuell Covid 19 zu infizieren.

Desweiteren werde ich meinen Leistungsträger von diesem ungebührlichen Verhalten der Klinikleitung in Kenntniss setzen.


Sollte von dem Leistungsträger Keinerlei Reaktion kommen, bin ich am überlegen die Angelegenheit meinem Anwalt zu übergeben

Anwesenheit 26.03.20 - 16.04.20

2 Kommentare

Betty652 am 01.05.2020

Hierzu ist noch zu sagen, das wir für diese Bewertung Beweise haben, es gibt Zeugen die dies gesehen und miterlebt haben!!!
Diese Bewertung entspricht den Tatsachen für den Zeitraum 26.03-16.04.20

Unsere ersten Bewertungen wurden vom Portal gelöscht, weil die Klinik behauptet das das nicht stimmt, was wir geschrieben haben!!!!

  • Alle Kommentare anzeigen

Einmal und nie wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Erste Freundlichkeit
Kontra:
Inkompetenz wo man hinschaut
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Kommentare

miles8 am 01.05.2020

Wir waren zu dritt an einem Tisch,....jeder hatte ein anderes Leiden.

ich stimme der Autorin im vollem Umfang zu.

Auch das Bedienpersonal fiel es auf, daß eine Tischnachbarin 5x nicht zum Essen erschienen istund machte sich sorgen, wo die fehlende Patientin ist.

Leider blieb die Konsequenz der Klinikleitung aus, Klinikleitung wurde durch E mail am 15.04.20 benachrichtigt und mehrere Zeugen können es Bestätigen was die Autorin geschrieben hat

  • Alle Kommentare anzeigen

Bewertung

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche- und Therapeutenbetreuung sehr gut. Zudem super Küchenpersonal trotz der schwierigen Situation bzgl. Corona
Kontra:
Matratze leider veraltet und unbequem
Krankheitsbild:
Rheumatoide Arthritis und Hüftarthrosen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War sehr zufrieden.
Nur Kleinigkeiten, die besser sein könnten!

Auch beim wiederholten Aufenthalt sehr zufrieden.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr individuell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles easy)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (lahmes und teures WLAN, klasse 20 m Schwimmbad)
Pro:
Kompetenz der Ärzte und Therapeuten, nette Bedienung im Speisesaal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprobleme konservativ
Erfahrungsbericht:

Man erfährt als Patient absolute Wertschätzung in allen Abteilungen der Klinik. Die Therapie wird genau nach Bedarf abgestimmt und wöchentlich - auf Wunsch auch öfter - überprüft.
Alle Mitarbeiter sind freundlich, hilfsbereit und bemühen sich um das Wohlbefinden der Patienten.
Das Interieur ist teils etwas in die Jahre gekommen, aber alles ist blitzsauber.
Besonders hat mir das 20 m Schwimmbecken gefallen, das außerhalb der Therapiezeiten frei zugänglich ist.

Erfahrungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die service kräfte im speisesaal
Kontra:
Krankheitsbild:
orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

fachkundiges und freundliches personal in all den von mir erlebten bereichen

gehe gerne wieder dorthin

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
in jeder Abteilung hat man meine Wünsche berücksichtigt
Kontra:
Gruppentherapie, zu schwaches W-Lan für den Preis
Krankheitsbild:
Panikstörung, Depression, PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit meiner 6- wöchigen Reha bin ich sehr zufrieden. Ich konnte dort richtig runter fahren und neue Kraft tanken. Die Behandlungen in der Physiotherapie und Sport waren super. Auch die Einzelgespräche mit den Therapeuten waren hilfreich. Auch das übrige Personal, von der Putzfrau bis zum Service im Speisesaal war immer sehr freundlich und um mich als Patienten bemüht. Wenn was im Terminplan oder bei den Anwendungen was nicht paßt oder gefällt, kann man es jederzeit ändern lassen.
Kritikpunkt 1. Die Gruppentherapie: es gibt zuviel Wiederholungen, jede Woche gehen 2-3 und es kommen wieder neue. Und über persönlich Erlebtes darf man nicht in der Gruppe höchstens andeutungsweise sprechen, mit dem Argument die anderen dadurch zu schützen. Ich hab es eher als Schutz für die Therapeuten erlebt. Und wie soll ich von anderen ein Feedback bekommen, wenn die kaum etwas von mir wissen. Das ist für eine Reha-klinik sicher schwieriger zu koordinieren als für ein psychosomatisches Krankenhaus, aber Verbesserungen sind sicher möglich.
Krotikpunkt 2: Das W-lan: es ist definitiv zu schwach, gerade am Wochenende und abends, wo sich dann mehr Leute einloggen, als tagsüber. Für 11 € pro Woche bzw. 50 € für 5 Wochen kann man doch erwarten, das es einwandfrei funktioniert.

Top AHB

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Cafeteria dürfte abends etwas länger geöffnet sein)
Pro:
Ärzte, Physiotherapeuten, Personal gesamt
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS Spinalkanal Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich, Holger Ditter 01735383416, war von März bis April 2019 nach LWS und Spinalkanal OP zur AHB in dieser wunderschön gelegenen, ruhigen Klinik.
Schon bei der Aufnahme überzeugte die Freundlichkeit des Personal im Haus.
Die Gespräche der behandelnden Ärzte waren freundlich, auf das Krankheitsbild eingehend. Es wurde sich Zeit genommen alles zu analysieren und die weitere Vorgehensweise im noch möglichen Arbeitsalltag detailliert besprochen.
Die Mitarbeiter der Sozialberatung sind sehr freundlich und stehen hilfreich mit viel Wissen bei den Anliegen zur Seite.
Die Physiotherapeuten und deren Behandlung sind kaum zu topen, Sie sind überaus freundlich und von hohem Wissen geprägt. Jede Behandlung ob Einzel oder Kleingruppe war einfach Super für mich.
Der hell erstrahlte Speisesaal wurde durch rundum freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter nochmals hervorgehoben. Die Verpflegung war abwechslungsreich und lecker, einfach für jeden etwas dabei.
Morgens und abends konnte man sich an einem abwechslungsreichen, vielseitigen Büfett bedienen, mittags konnte man zwischen 3 Menü wählen.
Die Zimmer sind hell, sauber und mit allem was man braucht ausgestattet. Täglich wird durch freundliches Reinigungspersonal gereinigt.
Im ganzen Gebäude ist Sauberkeit groß geschrieben, man fühlt sich rundum wohl.
Zur Freizeitgestaltung wird im Hause viel angeboten, der direkt anliegende Kurpark und das Örtchen mit seinen Geschäften und Cafés lädt zum Spaziergang und Verweilen ein.
Für mich war es eine rundum zufriedene AHB in dieser schönen, sauberen Klinik.

Sehr gutes Behandlungskonzept, ein achtsaner Umgang miteinander

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders Sozialberatung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Besonderes Physiotherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schönes Zimmer mit Balkon)
Pro:
Für mich die Gruppen der Physiotherapie und die Sozialberatung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression ausgelöst durch Berufskonflikte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Ende Januar bis Anfang März fünf Wochen in der Birkental Klinik Die tolle Lage mit den vielen Wandermöglichkeiten am Edersee und den zahlreichen Angeboten die ein Kurort bietet ist die eine Sache. In dieser Zeit habe ich viel über mich und meine Mitpatienten gelernt. Da setzt auch das Konzept der Behandlung an. Durch den intensiven Kontakt mit den Leuten aus seiner Gruppe mit denen man fest viele Stunden in den verschiedenen Therapien verbringt lernt man neue Sichtweisen und erkennt, dass man mit seiner Problematik weis Gott nicht alleine ist. Das sehr durchdachte Konzept der verschiedensten Therapien (Ergo, Körper, Gesprächs, Physio, Musik und die Einzel und Gruppen Gespräche) machen zusammen großen Sinn. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter der Klinik, die eine hervorragende Arbeit machen und sehr freundlich sind. Rezeption, Speisesaal, Pflege, Psychologen, Sport und Physiotherapie usw.... Es war eine tolle Zeit die mich sehr voran gebracht hat. Man muss sich nur darauf einlassen.

Sehr tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
LWS und BWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen LWS und BWS war ich in der Zeit von Dezember 2018 bis Januar 2019 in der Birkentalklinik .
Die Ärzte dort und auch die Therapeuten sind alle sehr engagiert und toll.

Die Kantine ist ebenfalls klasse . Morgens und abends Buffet und Mittags 3 Menüs zur Auswahl.
Die Zimmer sind alle in Ordnung .
Und auch die Freizeitgestaltung ist in Ordnung . Wir waren eine tolle Clique und hatten in diesen 5 Wochen sehr viel Spass zusammen . Ich habe noch nie in meinem Leben soviel gelacht. Und auch nach dieser Rehamassnahme bestehen diese Freundschaften weiter .
Die Birkentalklinik ist wirkliche eine Reha wert . Alle Daumen sind hoch .

Ein guter Anfang für einen neuen Weg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bei ärztlichen Personal wäre eine Verbesserung notwendig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ich hatte kein fünf Sterne Hotel erwartet)
Pro:
Zeit und viele Möglichkeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war durchweg zugewandt und super engergiert. Natürlich muss man selbst bereit sein, etwas im Leben zu verändern - das Angebot und die Möglichkeiten hat man dort! Mein Leben hat die Reha in Bad Wildungen sehr positiv verändert!

sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
zugewandte medizinische Betreuung, hervorragende Physiotherapie, Freundlichkeit
Kontra:
---
Krankheitsbild:
LWS Fraktur
Erfahrungsbericht:

- sehr empathische medizinische Betreuung
- aufschlussreiche, intensive Gespräche mit den behandelnden Ärzten, mit viel Zeit
- engagierte, vielseitige und freundliche PhysiotherapeutInnen
- strahlend-offene Leitung und MitarbeiterInnen im Speisesaal
- abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen
- Sauberkeit im gesamten Haus
- ruhige Umgebung

Ein Start in ein Leben mit neu erkannter Balance möglich gemacht!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ehrlich willkommen zur Rehabilitation
Kontra:
Die üblichen besserwissenden unbelehrbaren ...
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr angenehme Klinik,
unaufgeregte Abläufe und das Personal ist in allen Abteilungen:
- freundlich
- entgegenkommend
- motiviert
- lösungsorientiert
- sachlich ruhig
- offen
- achtsam
- wertschätzend
- korrekt
- informativ
- aufrichtig
"einfach" angenehm.
Besonderes Lob gilt von mir dem Verpfegungsteam mit dem Service-Personal und den Sporttherapeuten.
Meinen größten "Nutzen" hatte ich in der Einzeltherapie => hier hat die Chemie einfach gestimmt.

Eine Klinik mit richtig netten, kompetenten Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Kompetenz einiger Physiotherapeuten!!!
Kontra:
Kostenloser Parkplatz etwas weit weg.ansonsten fällt mir nichts ein.
Krankheitsbild:
Knie und ISG-Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr,sehr nettes Personal in diesem Haus.Und zwar in sämtlichen Bereichen!Die ärztliche Betreuung ist richtig gut!Die Phisiotherapeuten in Sachen Orthopädie die mich behandelt haben waren meistens einfach nur klasse!!! Treppen laufen geht jetzt wieder, trotz beidseitiger Kniearthrose.Das Essen was mir dort immer von sehr freundlichen Leuten serviert wurde, war ebenfalls vorzüglich.Fühlte mich in dieser Klinik bestens aufgehoben in den 4 Wochen Reha!

Nicht zu empfehlen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Natur
Kontra:
Klinik
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Veraltete und sanierungsbedürftige Klinik räume
In der Gesamtheit sind Zimmer und Flure sowie Behandlungsräume für das Auge sehr trist gehalten
Die Einzelzimmer sind vom Aussehen her nicht der Zeit angemessen (verlebtes Mobiliar)
Und die sanitären Einrichtungen sind keine gefliest Badezimmer sondern Plastikboxen

Nur zwei (KostenpflichtigeUnd uralte)Waschmaschinen für über 150 Patienten

Die Parkplätze in der Nähe der Klinik sind kostenpflichtig

Einen gemütlichen Ruhe und Aufenthaltsraum mit Pflanzen und etwas Farbe sucht man hier vergebens

Das Schwimmbad ist genau so trist wie der Rest des Gebäudes und lädt nicht gerade zum Schwimmen ein was man auch an der Besucherzahl feststellt

WLAN ist hier recht kostspielig (10 € in der Woche) Was ich nicht jeder einfach seinen geschundenen Rippen schneiden kann

Aussicht von den Zimmern ist über ein Flachdach direkt in andere Patientenräume beziehungsweise auf deren Balkons

Des Verpflegung besticht nicht duch ausgewogene Vielfalt und Qualität

Das Klinikpersonal ist stets bemüht aber unflexibel und zeitweise unehrlich

Fazit: Außen Hui und innen Pfui !

1 Kommentar

inga1958 am 27.09.2018

Also ich war auch da, stimmt teilweise schon,Mobiliar nicht mehr das Neueste.Alles schon etwas veraltet,auch die Plastikduschen sind nicht so toll.Aber Alles sauber und auch die Verpflegung war sehr Abwechslungsreich, vielfältiges Buffet.Vor Allem von Allem mehr als ausreichend und lecker.Auch die Halle war ein beliebter Treffpunkt, besonders mit d Gesangseinlage,(Dienstags?mit Gitarre).Dazu die gemütliche kleine Cafeteria also mir hat's sehr gut gefallen.Ich habe Sonntag's Kleinigkeiten im Waschbecken gewaschen und auf d Balkon aufgehängt.Ist gut getrocknet trotz oder wegen dem Schnee(Wetter),war im Januar dort.Und inwiefern hat das Personal Dich? belogen,mir ist diesbezüglich nichts zu Ohren gekommen.Ich ginge jederzeit wieder,Einzelzimmer mit TV,lecker Buffet/Essen,nette Leute kennengelernt,immer noch Kontakte.Viel gelacht,ganz viele Anwendungen,Ich konnte nicht mal d Hälfte aller Angebote wahrnehmen.Ich war oft auch in d Freizeit im Fitnessraum/Geräte nutzen.Vlt trifft man sich ja mal in der Klinik ? Wer weiß das schon,alles Gute Dir!

Bestens ausgehoben und sehr gut behandelt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich in der Zeit vom 04. - 25.05.2018 in stationärer Behandlung in der Klinik Birkenthal.

Ich wurde in der Klinik Birkenthal kompetent und freundlich behandelt. Ausnahmslos alle Mitarbeiter mit denen ich zu tun hatte waren überaus hilfsbereit und sehr engagiert.
Ich bin einfach begeistert von der kompetenten Behandlung auf jeder Ebene, der fachärztlichen Betreuung, der therapeutischen Leistung und dem überaus angenehmen Aufenthalt im Hause. Der Patient steht dort im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunt. Einen besonderen Dank an meinen Arzt, der sich in einer freundschaftlichen und fürsorglichen Art, aber dennoch mit großer fachlicher Kompetenz um mich gekümmert hat.
Ebenfalls danken möchte ich dem Verwaltungsdirektor für eine unbürokratische und schnelle Abwicklung meines Aufenthaltes direkt mit dem Leistungsträger.
Ich habe mit meinen 71 Jahren schon einige Reha-Aufenthalte erlebt und kann aus Erfahrung sagen, dass die Geschäftsführung der Klinik Birkenthal sich glücklich schätzen kann, solche Mitarbeiter in ihren Reihen zu haben.

Energiequelle wieder gefunden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Einzeltherapie super
Kontra:
Gruppentherapie ständige Wiederholung durch neue Patienten. Könnte man evtl. den Ablauf anpassen.
Krankheitsbild:
Angstzustände
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Therapeuten und sehr nettes Personal. Gut strukturierte Abläufe. Ich bin sehr zufrieden mit dem Rundum Paket.

Friß oder Stirb!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten sehr gut, Schwester sehr freundlich und hilfsbereit, Ergo gut.
Kontra:
Verpflegung nicht für Allergiker geeignet. Psychologen Anfänger und Amateure
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nie wieder. Allergiker und Menschen mit Unverträglichkeiten sollten einen großen Bogen um die Klinik machen. Die Devise lautet: "Friss oder stirb". Wer sich beschwert, bekommt einen Negativeintrag in Arztbericht. Hatte während des gesamten Aufenthalts Magen-Darm-Probleme und Blut in Stuhl. Nach einer Woche in der Heimat war das merkwürdigerweise vorbei. Meine Empfehlung lautet die psychsomatische Abteilung zu schließen und unter, der Küchenführung, aufzuräumen. Nie wieder Birkental.

Wer Urlaub machen will gehört nicht in eine Kureinrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Therapieplan an manchen Tagen zu voll oder zu wenig
Krankheitsbild:
Schmerzpatient mit Depression und Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits das 2.mal in der Birkental Klinik.Orthopädie und Psychosomatik.Wenn ich die Berichte lese geht mir der Hut hoch.Hallo..das ist eine Klinik und kein 4 Sterne Hotel.Sicher ist alles etwas in die Jahre gekommen ,,aber es ist sauber.Zum Essen möchte ich sagen das daß Küchenpersonal immer nett und bemüht war alles aufzufüllen.Die haben auch nur ein bestimmtes Budget vorgegeben womit sie die Patienten satt bekommen müssen.Und das war SUPER !! Natürlich wiederholt sich viel wenn man dort ein paar Wochen verweilt.Aber Hallo ...du musst nicht selber kochen ,spülen ,einkaufen!
Das Wichtigste sind doch immer noch die Therapeuten ,Ärzte und Therapien.Das Freizeitangebot ist riesengroß gewesen :
Tischtennis,Spiele ,Bücher ,Ausflugsfahrten ,Schwimmen , Unterhaltungsangebote wie Kino,Liederabende) habt ihr euch überhaupt darüber informiert.Denn das ist eure Sache die Freizeit zu planen!!
Die Ärzte waren gut.Natürlich hat man persönlich den ein oder anderen darunter den man mehr oder weniger leiden kann.Kompetenzmäßig sind sie aber alle TOP.
Und wenn der Therapieplan nicht passt ..nur Mund aufmachen und man kann dazu wählen oder abwählen
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.Der Ort ist überschaubar,Aber man hat alles was man braucht(Edeka,Post,Bistros,Eisdiele und sogar Tanzlokale).Ansonsten mit dem Bus (umsonst) nach Bad Wildungen zum shoppen !!

Sehr enttäuschend und nicht zu empfehlen.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Schade bei so vielen positiven Bewertungen.)
Pro:
die Lage
Kontra:
Nichts Positives außer einen Guten Tag.
Krankheitsbild:
Panik, Angst, Depessionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorweg:
Ich habe Erfahrung mit 2 Top-Rehakliniken, die mich immer wieder aufgebaut haben und wo die Klinikfachkräfte für mich in Krisensituationen da waren.Schreibe dieses nicht um die Klinik aus der Laune heraus schlecht zu machen.
Am 20.06.2018 kam ich aus Rostock 550km gefahren um 11.30 Uhr an. Als erstes sah ich Patienten am Klinikgelände auf dem Boden sitzen und rauchen. Aschenbecher war übervoll und überall auf dem Boden lagen Kippen. Die Patienten, die ich auf dem Weg zum Klinikeingang antraf sahen alle so niedergedrückt aus. Erster Blick am Eingang war schon erschreckend. Die Dame an der Anmeldung sagte nur Guten Tag und wer sind sie. Notierte es auf ihrer Liste und fragte nach dem Autokennzeichen. Dann solle ich warten. Da kam der Hausmeister und zeigte mir mein Zimmer. Schock. Ekliger Geruch, abgewohntes Zimmer, Möbel defekt und die Beschichtung der Möbel richtig abgeschrammt und manches notdürftig zusammengeschraubt. Das Bad konnte man auch nicht als dieses bezeichnen. Uralt und aus Plastik. Heizung im Bad auch schon dem Verfall nahe und vergammelt. Ich schaute mir den Balkon an. Die Nachbarin stand auf ihren Balkon und sagte, dass es bei ihr auch so rieche. Ich sagte es dem Hausmeister, der lachte und ging. Er sagte noch, ich solle zum Pflegedienst da in der Ecke gehen. Die Dame vom Pflegedienst wollte mich aufnehmen und ich solle dann gleich ins Sekretariat. Formalitäten für die Abrechnung erledigen. Ich sagte, dass ich hier wohl nicht bleiben werde. Hier ist alles so kalt und mein Zimmer stinkt. Die Dame vom Pflegedienst sagte mir auch, dass sich schon mehr Patienten über die Zimmer beschwert haben. Meine Depressionen nahmen erheblich zu und ich hielt telef. Absprache mit meiner Psychologin aus Rostock. Ich war total niedergeschlagen und es wurde auch nicht versucht durch einen Psychologen der Klinik mich wieder aufzubauen. Für mich stand nun fest, dass ich hier wieder so schnell wie möglich weg möchte.
Setzte mich ins Auto und fuhr 550km nach Haus.

Nicht bei Allergien zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Putzfrauen, Schwestern und guter Physiotherapie-Bereich
Kontra:
Verpflegung nach dem Moto firiß oder stirb. Schlechte Psychosomatische Behndlung
Krankheitsbild:
BurnOut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:


Sehr wenig Einzelgespräche.
Dauernd Wechsel des Psychologen.

Betriebswirtschaft vor Krankheitsbild

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Mehr Therapie-Gespräche
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem ersten Therapeutengespräch wurde mir mitgeteilt, daß ich nur 3 Wochen bleiben werde. Mir ist es ein Rätsel, wie man so schnell zu dieser Einschätzung kam.
Zu Hause angekommen begab ich mich, wie vom Arzt der Klinik Birkental empfohlen,in weitere Ambulante Therapie, was bei meinem Hausarzt und bei meinem behandeltem Arzt völliges Unverständnis hervorrief. Mein behandelter Facharzt kennt mich jetzt mehr als 1 Jahr.
Von 3 Wochen Reha bleiben nach Abzug der Feiertage
eigentlich nur 2 Wochen effektive Behandlungszeit übrig.
Ich habe die Vermutung, daß meine Anwesenheit die Feiertage gefüllt hat und danach mein Zimmer wieder
vergeben war.
Betriebswirtschaft vor Krankheitsbild ???

Nur positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum zufrieden und sehr empfehlenswert. Anwendungen genau auf mich abgestimmt. Alle sehr nett und freundlich und hilfsbereit

Meine Reha in der Birkentalklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
heftige Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war alles in allem wirklich sehr zufrieden in der Klinik Birkental. Leider musste ich nach 2 Wochen wegen einer sehr schweren Grippe vorzeitig die Reha beenden. Wollte auch trotz Angebot der Ärzte nicht meine Grippe auskurieren und dann die verlorene Zeit nachholen. Aber OK, nun bin ich ab dem 06.09.17 wieder dort und hoffe das dieses Mal alles klappt. Und sollte ich wegen einer Verlängerung gefragt werden werde ich diese auch bestimmt annehmen.

Die Birkental-Klinik hat wahrscheinlich mein Leben verändert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten sind ausnahmslos kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
paranoide Schizophrenie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen in der Klinik und bin im Nachgang restlos überzeugt.

Ich war kein einfacher Patient, nach den ersten Tagen wollte ich eigentlich enttäuscht abbrechen. Die Chefärztin und Ihre Therapeuten sind ausnahmslos kompetent und nehmen sich auch komplizierterer Patienten - wie mich - professionell an. Die psychotherapeutischen Behandlungen, und eine erfolgreiche medikamentöse Umstellung, haben mir sehr geholfen endlich zur Ruhe zu kommen. Das ganze Personal empfand ich als sehr freundlich, einfühlsam und warmherzig. Obwohl es für mich nicht immer einfach war, fühlte ich mich rundum wohl, gut betreut und angenommen. Kompetent und professionell, man muss versuchen offen zu sein, und "neues" zuzulassen.

In der Klinik geht es familiär zu. Die Klinik, alle Zimmer mit den Sanitärbereichen sind sauber und gepflegt. Das Essen war super, das Küchen-Servicepersonal klasse.

Es ist schwer in Worte zu fassen – meine Familie und ich, wir sind sehr dankbar!

Positiver Gesamteindruck

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Menschen vor Ort, das Therapieangebot
Kontra:
Das ältere Gebäude und das Licht in der Turnhalle
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom / Neurasthenie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Positiver Gesamteindruck, Gebäude etwas älter, aber in Ordnung, großer Freizeitbereich, Essen für mich absolut in Ordnung!

Aber viel wichtiger: Die Therapeuten kümmern sich wirklich um einen, hören zu und geben wirklich wertvolle Tipps. Ergänzend gute und engagierte Ansprechpartner im Bereich Physiotherapie/ Ergotherapie und im Sportbereich

Mir hat es etwas gebracht in Bad wildungen
Reinhardshausen - auch wenn dieses Nest nicht unbedingt eine Reise wert ist...

Vorsicht bei schweren Depressionen !

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Bezieht sich auf Psychosomatik)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Orthopädie,Patienten,Umgebung (Kellerwald etc.)
Kontra:
Psychosomatik
Krankheitsbild:
Depression,Lumbalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorsicht,wer unter ernsten Depressionen leidet sollte um diese Klinik einen großen Bogen machen.
Schon nach ca.15 min. während des erstgesprächs mit dem Psychiater war klar,dass mein Partner nach der Reha wieder sofort arbeiten gehen soll.Statt zu helfen wird einem ständig nahegelegt den Job zu kündigen,wenn man dort nicht glücklich ist weil man gemobbt wird.Dass man schon einige Jahrzehnte bei der Firma angestellt ist scheint da nicht zu interessieren.Mein Partner war fix und fertig und dachte einige male darüber nach,sich in der Klinik das Leben zu nehmen.Gott sei dank konnte ich ihn beruhigen und Mut machen durchzuhalten.Die Orthopädische Einrichtung in dieser Klinik ist laut meinem Partner jedoch hervorragend !

Top Ärzte ..Top Schwestern..

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes und komfortables Personal in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Op an der LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Ende September bis Mitte Oktober dort..War sehr zufrieden mit dem was ich dort vorfand..War Wochen vorher schon mal in einer Rehaklinik um meiner Bandscheiben Op zu entkommen...hat leider nicht geklappt..mit dieser hier nicht zu vergleichen. .War mit dem was auf meinem Krankheitszustand so möglich war. .sehr zufrieden..die Ärzte ..Schwestern. .Therapeuten. .sowie alle anderen die mit den Patienten zu tun haben , sind außerordentlich nett und zuvorkommend ..besonderen Dank geht an die Reinigungsdamen von Station 4 !! Vielen lieben Dank für alles ;-)) das Essen war auch in Ordnung. .auch wenn der ein oder andere darüber meckert..man kann es ja keinem Recht machen. Ich kenn schlimmeres auf Grund meines Berufes. .falls ich noch mal eine Reha machen muss komme ich gerne wieder !!!

Weitere Bewertungen anzeigen...