• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Talkback
Foto - Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Ziergartenstraße 19
34537 Bad Wildungen
Hessen

761 von 785 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

793 Bewertungen

Sortierung
Filter

AHB mit Erfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, hohes Verantwortungsbewusstsein
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Optimales Umfeld. Unterbringung Zimmer, Verpflegung sehr angenehm. Sauber und ordentlich. Theorie und Praxis sehr professionell.
Hohe Kompetenz der ärztlichen und pflegerischen Betreuung. Offenes, sympathisches und sehr freundliches Verhalten aller im Hause Beschäftigten! Sehr zielgerichtete AHB.

sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionell
Kontra:
Vorträge die Länger als 45 Min. sind, Sitzprobleme
Krankheitsbild:
Prostataentfernung nach Tumorbefund
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.10.2018 - 13.11.2018 zur AHB nach Prostatakrebs in der Klinik. Alles sehr professionell, Mitarbeiter alle sehr freundlich von der Putzkfraft bis zu den Ärzten. Sehr gut organisiert, daher kaum Wartezeiten.Vorträge sind sehr informativ. Die Küche ist auch sehr gut.

AHB nach radikaler Prostataektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Fachklinik für Urologie kann ich wirklich empfehlen. Die Mitarbeiter sind sehr gut ausgebildet und werden immer wieder auf Fortbildungen geschickt, die entsprechende Fachkompetenz ist deutlich spürbar. Sie sind sehr freundlich und zuvorkommend, wenn man sich mit einer Frage oder Bitte an sie wendet wird einem sofort weiter geholfen.
Erstaunlich ist auch die präzise Organisation. Es gibt praktisch keine Wartezeiten. die Anwendungen beginnen auf die Minute.
Die Anschlussheilbehandlung (AHB) hat mir über meine Erwartungen geholfen. Auf diesem Wege noch einmal mein Dank an die Mitarbeiter.
Ps.: Die Klinik ist nicht in den Händen irgendwelcher Finanzgeier sondern eine GmbH im Privatbesitz. Es wird investiert und es gibt offensichtlich genügend motivierte Mitarbeiter um die Arbeit zu bewältigen. Mein Dank auch an die Besitzer.

Kompetenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Vorträge sind interessant und sehr informativ und für jedermann verständlich ausgeführt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und das Personal sind sehr kompetent. Ich fühle mich hier sehr wohl und sehr gut aufgehoben. Ich kann diese Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Klasse Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Therapien
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Kurklinik
Ich war im Oktober/November 2018 zur Reha ca. 1 Jahr nach der OP. In der Klinik wurde ich sehr gut betreut. Der Therapieplan war auf mich zugeschnitten, die Therapien an sich sehr hilfreich. Auch das "Drumherum" hat gepasst, alles bestens.

Unbedingt empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Kompetenz meiner Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach dreiwöchiger AHB in der Klinik am Kurpark kann ich mich rückblickend nur sehr positiv äußern. Mein Zimmer im Haus 6 war sehr geräumig, äußerst praktisch eingerichtet, sehr sauber und besaß einen angemessen großen Balkon mit direktem Blick auf den Kurpark. Das ganze Personal - Verwaltung, Küche/Speisesaal, Cafeteria, Labor, Ärzte, Therapeuten, Reinigung - war sehr freundlich, hilfsbereit und sehr kompetent. Alle Anwendungen haben mir auf dem Wege zur Gesundung psychisch und physisch sehr geholfen. Besonders erfreulich für mich ist der beachtliche Rückgang meiner Inkontinenz. Auch die diversen Vorträge waren sehr aufschlussreich. Ich kann diese Klinik nur empfehlen; auch meine Frau als Begleiterin steht voll und ganz hinter dieser Bewertung.

Absolut empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man fühlt sich wohl und aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an habe ich mich sehr aufgehoben und gut betreut gefühlt.
Die Klinik liegt sehr schön gelegen, direkt am Kurpark, nur wenige hundert Meter vom Orstkern und den Veranstaltungspunkten entfernt.
Die Räumlichkeiten sind ansprechend und sehr sauber. Da es sich um mehrere Gebäude unterschiedlichstem Alter handelt, sind natürlich auch die Zimmer unterschiedlich, jedoch immer mit einer guten Ausstattung und in einem guten Zustand. Die Mitarbeiter in allen Bereichen sind freundlich, hilfsbereit und immer den Patienten zugewandt. Nach einem Erst-/Aufnahmegespräch erfolgt die Therapieplanung, die wöchentlich durch die Visite angepasst werden kann. Die Verpflegung ist einwandfrei, selbst nach 4 Wochen Aufenthalt macht sich noch keine Langeweile am Buffet breit.
Alles in allem habe ich mich hier sehr wohlgefühlt und kann die Klinik nur empfehlen. Im Nachhinein bin ich sehr froh hier gewesen zu sein, denn allein die
Spezialisierung der Klinik auf die AHB von Krebserkrankungen im Bereich Prostata und Blase ist ein großes Plus.

Prima Klinik zum Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wegen des schmalen Balkons)
Pro:
Das gesamte Haus wird sehr gut geführt, Anwendungen, Essen, Aufmerksamkeit zum Geburtstag, Danke schön dafür
Kontra:
Allgemeine Parkplatznot wird ausgenutzt, Stellpatz 2€ pro Tag und Telefongebühren zu teuer für die heutige Zeit...
Krankheitsbild:
Entfernung der kompletten Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einer Nierenoperation wegen eines großen Tumors (Entfernung der gesamten Niere) zur AHB in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen gewesen. Vom 25.09 bis 23.10. mit einer Woche Verlängerung
Ich fühlte mich von Beginn an in der Klinik sehr gut aufgehoben. Der Arzt beim Aufnahmegespräch war sehr einfühlsam und ging voll auf meine Probleme ein. Dementsprechend waren auch meine Anwendungen für mich angepasst. Auch meine Stationsärztin war sehr kompetent und ich wurde gut betreut.
Die Klinik liegt in einer wunderschönen Umgebung mit einem riesigen sehr gepflegten Kurpark. Allein dieses schöne Umfeld trägt schon viel zur Genesung bei. Auch mit den Anwendungen war ich sehr zufrieden. Hervorheben möchte ich die sehr guten Vorträge, die zu vielen Themen angeboten wurden. Es wurde alles sehr gut erklärt und man konnte sich hinterher auch immer offene Fragen beantworten lassen.
Ich hatte ein schönes Zimmer mit dem Charme der 80. Jahre, leider keinen Balkon, nur einen ca. 80. cm breiten Austritt über die Zimmerbreite. Sehr viele Schränke, Kühlschrank und Safe, schöner Ferseher, Bad mit Wanne auch im Bad viel Stauraum.
Die Zimmer wurden gut gereinigt und die Handtücher zwei mal in der Woche gewechselt.
Es gibt auch einen sehr schönen Saunabereich mit Dampfbad und reichlich Saunatüchern und 3 Ruheliegen. Das Schwimmbad war leider fast die gesamte Zeit defekt. (Schade)
Die Küche hat hervorragende Arbeit geleistet, immer ein tolles Angebot beim Frühstück und Abendessen ( viele Brötchen u. Brotsorten, Cornflakes, Müslis usw. Aufschitt u. Wurstsorten, viel Fisch, dazu immer ein reichlichhaltiges Salatbuffet. Es wurde auch immer verschiedenes Obst angeboten. Das warme Essen Mittags war abwechslungsreich einfach perfekt und auch geschmacklich sehr gut.
Das Personal immer sehr freundlich und nett beim bewirten.... auch alle Therapeuten immer nett und freundlich.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und komme gerne wieder
Parkplatz 2 € pro Tag und Telefongeb. zu teuer

Therapieabstimmungen verbesserungsfähig

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapieplanung, Anonymität)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz, freundliches Personal,
Kontra:
anonymer Großbetrieb, ineffiziente Abstimmung der Therapiepläne
Krankheitsbild:
Prostataektomie und Nachbestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Räumlichkeiten der Klinik sind ansprechend und großzügig gestaltet, ebenfalls die Zimmer mit Naßzelle und eigenem Balkon. Das Essen mit verschiedenen Linien (Vollkost/Leichte Kost/Vegetarisch) ist sehr gut und abwechslungsreich.
Die fachliche Beratung war kompetent. Das Personal feundlich und zugewandt. Die angebotenen Therapien hilftreich.
Mängel sehe ich allerdings in der persönlichen Zuweisung zu den Therapieplänen: Dies erfolgt aufgrund des ärztlichen Erstgesprächs durch den Stationsarzt, welcher den Bedarf festlegt und die Therapieplanung, welche diesen Bedarf möglichst effizient in die Gesamtplanung einsortiert.
Ich hätte mir gewünscht, dass diese Therapieplanung mehr im Dialog stattfindet, indem das komplette Spektrum der Möglichkeiten dem Patineten transparent gemacht wird und er seine Bedürfnisse und Wünche einbringen kann.
In meinem Fall hat dieser Mangel leider dazu geführt, dass ich erst nach einer Woche erfahen habe, welche Therapieangebote es alle gibt und ich erst durch nachträgliche Intervention meinen auf meine Bedürfnisse abgestimmten Therapieplan erhalten hatte. Dies war einfach schade, denn die danach in Anspruch genommenen Therapien waren für meine Genesung wirklich hilfreich.
Speziell die psychologischen Angebote, welche aus meiner Sicht für die Genesung bei Krebserkrankungen hilfreich sind, werden nur sehr zurückhaltend angeboten.
Einen weiteren Mangel sehe ich - durch den Großbetrieb mit über 200 Patienten bedingt - in der Anonymität des einzelnen Patienten. In den Therapieen trifft man stets auf wechselnde Besetzungen, auch die Leiter wechseln ständig zwischen den Therapien. Dadurch ist ein persönlicher Kontakt und eine familiäre, vertraute Atmosphäre erschwert. Keiner der Therapeuten kennt die Patienten mit Namen (was ihm durch diese Organisationsform gar nicht möglich ist) Auch die Tischzuordnung bei den Mahlzeiten erfolgt über die Zimmernummer,ohne Namen. Wer nicht von sich aus Kontakt sucht, tut sich schwer Gesprächspartner zu finden, welche ein ähnliches Problem haben.
Fazit: Dadurch, dass ich durch persönliche Initiative meinen auf meine Bedürfnisse abgestimmten Terminplan dann doch noch erhalten habe und ebenfalls durch eigene Initiative die Menschen gefunden habe, mit welchen ich mich hilfreich über meine Genesung autauschen konnte war ich mit der Klinik insgesamt zufieden. Aufgrund der beschriebenen Mängel würde ich die Klinik aber nur bedingt weiterempfehlen.

1 Kommentar

KLAK am 02.11.2018

Sehr geehrter werner24h,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Ihre Verbesserungsvorschläge bezüglich der besseren Darstellung unseres Therapieangebotes und der dazugehörigen Therapieplanung haben wir an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet. Hierfür ein herzliches Dankeschön!

Der Datenschutz unserer Patienten ist uns nicht erst seit Einführung der neuen Datenschutz-Grundverordnung sehr wichtig. Die Verwendung von Namen auf den Tischkärtchen ist uns aus diesem Grund leider nicht möglich. Natürlich geben wir Ihnen Recht, dass ein vorhandener Name den Gesprächseinstieg erleichtert. Allerdings geben wir auch zu bedenken, dass bei den meisten Gesprächen bzw. Bekanntschaften die man im Leben gemacht hat, sein Gegenüber in den seltensten Fällen ein Namensschild getragen hat. ;)

Wir würden uns freuen, Sie erneut in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshauen GmbH

Ich habe mich rundherum wohlgefühlt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute, hilfreiche Vorträge
Kontra:
kein Gemeinschaftsraum vorhanden für Spiele etc.
Krankheitsbild:
Zustand nach oper. Entfernung Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ein sehr geräumiges Zimmer, in dem es an nichts gefehlt hat. Personal sehr freundlich und entgegenkommend. Meine zuständige Stationsärztin sehr kompetent, hat sich viel Zeit für mich genommen. Ich konnte Einfluß nehmen auf den Therapieplan, der dadurch auf mich zugeschnitten war. Ich habe mich sehr gut erholt, das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich.Rundherum ein gelungener Aufenthalt. Ich würde jederzeit diese Klinik wieder wählen.

Effiziente Klinik zum Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super effizient organisiert
Kontra:
WLAN "schwächelt" teilweise
Krankheitsbild:
AHB/Reha nach Blasenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist - direkt am Kurpark - schön gelegen. Der gesamt-Eindruck ist sehr positiv. Alles gepflegt und sauber.
Sämtliche Mitarbeiter sind kompetent, sehr freundlich und hilfsbereit.
Die ärztliche/therapeutische Betreuung ist umfassend und qualifiziert, mit prima organisierten Abläufen.

Erwähnen möchte ich auch die interessanten Vorträge zu medizinischen, ernährungswissenschaftlichen und sozialen Themen, die laufend angeboten werden.

Alles in allem eine Klinik, in der man sich wohlfühlen kann!

Patient bestens aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Vorträge)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (AHB ohne Komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Comfort-Zimmer)
Pro:
Comfort-Zimmer, Organisation, Therapieangebot, Lage
Kontra:
kaum der Rede wert
Krankheitsbild:
Prostatektomie nach Tumor
Erfahrungsbericht:

In ruhiger Waldrandlage neben anderen Kliniken gelegen; nachts absolut ruhig und Garant für erholsamen Schlaf. Ideale Lage für Spaziergänge im Kurpark. Die modernen unter den Zimmern sind sehr geräumig, ruhig und haben (gegen Aufpreis) sehr schöne Möbel und mindestens guten Hotelstandard. Im Sommer dürfte mehr wirksamer Sonnenschutz im Zimmer angezeigt sein, da die Klinik quasi ganztägig im Lauf der Sonne liegt. Keine Klimaanlage in den Zimmern.
Der flotte Zimmerservice ist sehr freundlich und aufmerksam.
Die einzelnen Klinikgebäude (insgesamt 6) sind unterschiedlichen Baujahrs, sodass wohl ständig irgendwo renoviert wird. Insgesamt wird ein ansprechendes modernes Ambiente angestrebt, das in fast allen öffentlichen Bereichen der Klinik bereits vorhanden ist. Die Therapiebereiche und die Sporthalle sind sehr ansprechend gestaltet, wenngleich einige wenige Räume im Untergeschoß ohne direktes Tageslicht sind.
Die Stationsschwestern und Ärzte sind sehr freundlich, zugewandt und jederzeit (Mo-Fr) ansprechbar. Die Therapeuten sind unterschiedlich stark engagiert und dementsprechend -zeitbedingt-in der persönlichen Ansprache auch relativ distanziert. Die zeitliche Taktung der einzelnen Therapien ist von Mo bis Do mitunter bereits ab 7:00 Uhr sportlich bis ca. 16:00 Uhr, freitags ruhiger, insgesamt sehr gut organisiert. Es gibt dennoch für die Patienten ausreichend Spielraum für persönliche Erholung und eigene Freiräume.
Die Verpflegung ist gut, der Speiseplan ernährungstechnisch durchdacht und die Gerichte ansprechend am Buffet dargeboten. Leider sind mittags und abends nur jeweils 60 Minuten Zeit zum Essen geboten, wobei zusätzlich als störend betrachtet werden muss, dass das Personal oft bereits 15 Minuten vor Buffetschluß mit Getöse die Geschirre von den verlassenen Tischen räumt.
Insgesamt verbringt man in der "KLAK" einen angenehmen, erholsamen und erfolgreichen AHB- und Reha-Aufenthalt, der dem sehr guten Ruf der Klinik gerecht wird.

Prostataektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation. Die Standardzimmer sind ansprechend und geräumig. Die Verpflegung ist sehr reichhaltig und auch ausreichend. Die ärztliche Versorgung ist kompetent und schnell erreichbar. Das Therapieprogramm ist umfänglich und abwechslungsreich. Es werden sehr interessante Vorträge betreffend Ernährung und die gesamte Thematik Prostatakarzinom angeboten. Das gesamte Klinikpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich hier sehr gut aufgenommen.

Reha nach Radikaler Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon das 2te mal in der Klinik am Kurpark wegen einer Radikalen Prostatektomie.
Diesmal zur Reha, im letzten Jahr war ich zur AHB da.
Das ich mich wieder für diese Klinik entschieden habe, spricht für das cpl. Umfeld. Schon bei der Ankunft wird man sehr herzlich aufgenommen. Die Therapeuten sind fachlich und menschlich super. Die Ärzte haben ein sehr gutes Fachwissen. Zum Zimmer, habe ich mich diesmal für ein Komfortzimmer entschieden, was aber eine Zuzahlung bedeutet. Das Zimmer ist natürlich toll. Doch auch die Standardzimmer sind, bzw. werden alle renoviert.
Bad Wildungen-Reinhardshausen selbst ist nur ein kleiner Ort mit mehr Klinikbetten als Einwohner;..aber der Kurpark ist wunderschön und lädt täglich zum Spazierengehen ein. Da sich meine Reha nun langsam dem Ende neigt, kann ich nur wieder von einem vollen Erfolg sprechen. Meine Problem, warum ich die Reha angetreten habe, wurde alle besprochen, bzw. gelöst.

Sehr gut.........

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist modern ausgestattet und eingerichtet (sowohl die Zimmer als auch die sonstigen Räumlichkeiten). Insgesamt werden 6 Gebäude(teile)benutzt davon allerdings nur 2-3 in der Hauptsache. Die Wege erscheinen Anfangs ein wenig unübersichtlich. Das Gefühl legt sich jedoch schnell, ist doch alles mehr als ausführlich beschrieben. Hervorheben möchte ich die jederzeit freundliche Ansprache, das insgesamt sehr gute Essen, die Kompetenz der Mitarbeiter in den einzelnen Fachdisziplinen, die Vielfätigkeit der möglichen Kurse/Anwendungen sowie die tolle Lage direkt am Kurpark sowie die Orstnähe.
Das hauseigene Café KlaK ist ein zentraler Anlaufpunkt mit Innen- und Außenbereich, leckerem Kuchen und vielfältigem Angebot sollte einem einmal etwas fehlen. Ausserdem erwähnenswert erscheint mir die physiotherapeutische Abteilung mit ihren vielfältigen Anwendungen, das bestens ausgestattete Fitnesszentrum sowie die "Badeabteilung" mit Schwimmbad und Sauna.

Das war für mich (Gott sei Dank) der erste Aufenthalt zu einer AHB. Die Befürchtungen vor dem Unbekannten haben sich alle in Luft aufgelöst und der Aufenthalt von 3 Wochen war unter den gegebenen Umständen sehr angenehm und der Widerherstellung der Gesundheit sicherlich zuträglich.

Gute Klinik im AHB und ReHa Bereich Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Cafe Klak
Kontra:
nur ein geschützter Raucherbereich am Haus 2
Krankheitsbild:
Urologie - Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 27.9 bis 25.10.2018 war ich Patient in der Klinik !
Nach einer Prostatektomie wurde eine AHB durchgeführt .
Die Klinik ist auf Urologische postoperative Behandlungen spezialisiert .
Die Unterbringung ist in den renovierten Bereichen sehr gut !
Das Essen ist Abwechslungsreich und gut !
Die Therapiepläne sind im Ablauf sportlich zu bewältigen , auf die Patienten abgestimmt und Änderungen in der Therapieplanung sind jederzeit möglich !
Wer hier zur Gesundung antritt , und nicht zur allgemeinen Belustigung ,bekommt hier die Möglichkeiten der Information und Behadlungsmöglichkeiten für
die eigenen Beschwerden !
Fragen , wie es weitergeht , werden vom Sozialdienst beantwortet , bis hin zum ausfüllen von Anträgen für die einzelnen Kostenträger!
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut !
Das Cafe Klak ist eine wichtige Anlaufstelle in der Klinik , für alle Möglichen Dinge des täglichen Gebrauches und mit lecker Kuchen und Kaffee von Mo bis So !!
Einkaufen ist 5 min. zu Fuss in der City möglich , alles was Mann / Frau braucht ist dort zu bekommen !

Nachsorge mit Erfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeutische/Menschliche Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachsorge nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Anschlussheilbehandlung 2014 in der Klinik und bewerte die gemachte Erfahrung bei den Anwendungen, der Unterbringung und der Pflege auch heute noch als gewinnbringend. noch als gewinnbringend. Eine Klasse Klinik !

Sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Ektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Immer zu empfehlen!

Leben mit Urostoma

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Urostoma mit konaven Einlaß macht Leben leichter
Kontra:
konkaves Urostoma solte man küntig benutzen (muß,Bauch konkav)
Krankheitsbild:
Blase und Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Krebs- Blase wurde mir entfernt und dann?
Die 3 Rehawochen haben mir viel gebracht. Nun lebe
ich mit einer Urostoma auf dem Unterbauch. Der konkave Stomabeutel wurde mir in der Klinik vorge-
stellt und ist prima und hält bis 3(4)Tage dicht.
Vielen Dank dafür sagt Gerhard 74 J.

Eine Anschlußheilbehandlung wird nun von mir recht- zeitig beantragt, da ich achtsam mit meiner Gesund-
heit umgehe und dafür noch mein Wisseen vertiefen
muß,um möglichst alles richtig zu machen.
Die Klinik am Kurpark halte ich dafür als besoners
geeignet.

Empfehlenswerte Klinik für Prostata und Nierenpatienten

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man kommt zur Ruhe und hat Zeit, gesund zu werden
Kontra:
Der Kaffee beim Frühstück (-;
Krankheitsbild:
Nierenteilresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert. Hotelähnlich. Selbst die Standardzimmer sind ansprechend und geräumig. Komfortzimmer waren ausgebucht - braucht man aber nicht wirklich (und ich habe relativ hohe Ansprüche).

Verpflegung absolut Top. Wenn man etwas kritisieren kann, dann höchstens der Kaffee morgens. Mir fehlte ein Vollautomat. Man kann aber in der Cafeteria für geringes Entgelt vernünftigen Kafee und - für mich viel relevanter - auch Espresso bekommen. Der angebotene Kuchen ist übrigens wirklich gut.

Zur ärztlichen Versorgung: Für mich waren zwei Ärzte zuständig. Ein Urologe und ein Nephrologe. Beide sehr kompetent und erreichbar. Hat mir sehr gut gefallen.

Das Reha-Programm ist vorrangig abgestimmt auf Prostata-Patienten, die auch ca. 80% der Gäste ausmachen. Für mich als Nierenpatient aber dennoch gut nutzbar. Viele Programme dienen ohnehin der Entspannung. Ich habe die freie Zeit für Spaziergänge in der tollen Umgebung genutzt. Europas größter Kurpark ist direkt vom Ausgang erreichbar. Man kommt wirklich zur Ruhe und lernt, sich zu entspannen.

Der Ort drumrum ist ganz nett. Sparkasse und Edeka fussläufig, Restaurants gibts auch. Passt. Dazu ein kostenfreier Bus nach Bad Wildungen, für den, der es möchte.

Momentan wird gebaut, so dass manchmal Baulärm da ist (Oktober 2018). Nervt, ist aber bald vorbei und sollte die Entscheidung nicht beeinflussen.

Das gesamte Personal ist höflich, freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich als Gast. Ich würde jederzeit wiederkommen.

Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs,Blasenentfernung,Stomapatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Volle Zufriedenheit,es gibt nichts zu bemängeln.
Thrapieplan ist entsprechend der AHB ausgearbeitet und kommt auch so zu Anwendung.

Tolle Klinik für Nachsorge nach Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent, modern
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschluß-Heilbehandlung nach Prostata-Karzinom (Inkontinenz)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr positive Erfahrungen:
- genügend Parkplätze beim Einchecken
- Koffer-Kulis zum Transport des Gepäcks aufs Zimmer
- freundlicher, effizienter und schneller Empfang
- freundliches, modern eingerichtetes "normales" Zimmer mit Flachbild-TV, Kühlschrank, Safe und modernes, ausreichend großes Duchbad
- Möglichkeit, gegen Aufpreis ein noch moderneres bzw. noch größeres Zimmer (bis zum Penthouse mit 90qm) zu buchen
- sehr gutes Essen (Normal-, Schonkost und Vegetarisch) vom Buffet
- moderne Räumlichkeiten für die Trainings- und Informations-Einheiten
- viele Therapeuten mit mehr als 10-15 jähriger Erfahrung mit Beckenboden-Gymnastik bei Männern
- gute und kompetente Anleitung zum Beckenboden-Training
- alles Personal durchweg sehr freundlich und kompetent
- sehr interessante Vorträge über die breite Thematik "Prostata-Karzinom"
- sehr gutes Cafe mit tollen, recht preiswerten Kuchen etc.
- Lage direkt neben dem Kurpark

Sehr gute Klinik in der Tumornachsorge

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Empfehlenswert sind die Komfortzimmer, auch wenn Zuzahlung erforderlich ist.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen Carzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hohe Kompetenz der Assistenzberufe (Physiotherapie, Ergotherapie)in der Nachsorge bei bösartigen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr angetan von der Einrichtung, dem Personal einschliesslich der Ärzte . Das Essen ist wirklich super, die Anwendungen sehr gut und sehr gesundheitsfördernd!!

Bin rundum sehr zufrieden

Kann ich nur empfehlen

Top Adresse, sehr empfehlenswert!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatektomie
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal in allen Bereichen, sehr gutes Essen, viele Therapien und Anwendungen, die Zeit wird nicht lang.
Sehr empfehlenswert!

Rundum zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell in allen Bereichen
Kontra:
Baulärm durch derzeitige Strassenbaustelle
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Einrichtung. Alle Abläufe sind straff organisiert, Personal sehr den Patienten zugewandt. Hohe Fachkompetenz aller Therapeuten. Vorbildliche Ausstattung in den Bereichen Physio- und Physikalischen Therapie.
Vom Zeitpunkt der Aufnahme bis zur Entlassung fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und betreut. Die AHB erfüllte ihren Zweck völlig und beförderte den Heilungsprozess enorm. Neben der individuellen Betreuung war eine Reihe von Fachvorträgen eine wertvolle Ergänzung zu den Therapien. Insbesondere die Themen "Ernährung", "Fitness im Alter" und der Vortrag zur Inkontinenz nach Prostataektomie sind hervorzuheben.
Nach 3 Wochen AHB hat sich meine Inkontinenz erheblich gebessert, was ich auf die zielgerichtete Therapien "Beckenbodengymnastik",
"Atemübungen" "Hockergymnastik" "Entspannungsübungen nach Jacobsen" und "Koordination" zurückführe. Auch die verordneten
Anwendungen "Hydrojet", "Med. Bad" und "Lymphdrainage" verfehlten ihre Wirkung nicht und trugen wesentlich zur Besserung meines Allgemeinzustandes bei. Hervorzuheben wäre noch die Qualität der Verpflegung, die abwechslungsreich und gar nicht "Grossküchenmässig" angeboten wurde. Also rundum
eine sehr empfehlenswerte Einrichtung

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr positiv eingestelltes Personal
Kontra:
Der derzeitige Baulärm des Straßenbaus.
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von der Ankunft bis zur Abreise, nach drei Wochen, sehr wohl.
Das gesamte Personal, mit dem ich über diese Zeit in Kontakt kam, war sehr freundlich und kompetent.
Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.
Die Therapien haben mich in meinem Genesungsprozess erheblich weiter gebracht. Den Therapeuten/innen meinen herzlichen Dank.
Ich kann diese Klinik guten Gewissens weiter empfehlen.

Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal und Service
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der o.g. Klink fühlte ich mich sehr wohl und gut aufgehoben. Die Ärzte, dass Pflegepersonal und der Service sind sehr gut.
Sie haben immer ein "offenes Ohr" und gehen auf jeden Patienten ein.
Hier hatte ich nie den Eindruck das das Personal gestresst ist.

Diese Klink kann ich in jedem Fall weiterempfehlen.

Sehr Empfehlendswert für Prostatakarzinompatienten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Individuelle Therapieanpassung und freundliches Personal
Kontra:
Kaum was zu finden!
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinon
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolute Kompetenz in der Reha oder AHB nach Prostata-Karzinom (respektive nach Entfernung der Prostata). Therapieprogramm ist umfangreich und angepasst, ebenso abwechslungsreich und ausgewogen. Alle Therapeuten geben sich die Beste Mühe persönlich auf den Patienten einzugehen. Das Seminarprogramm ist absolut Spitze. Das Zimmer (Standard) ist angepasst und reicht für die Zeit der Therapie aus. Die ruhige Lage der Klinik direkt am Kurpark dient der Erholung. Das Essen, bzw. die Essensauswahl ist sehr gut und das Lehrpersonal für Ernährung ist ebenso sehr gut. Insgesamt merkt man, dass es sich um einen privaten Eigentümer handelt, denn das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit und hat eine sehr gute Arbeitsmoral.

Umgang mit Restniere

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten
Kontra:
Kein Nephrologe im Hause
Krankheitsbild:
Organerhaltende Nierentumorresektion rechts . Bei nur noch einer Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes und freundliches Personal.
Ausgezeichnete Therapeuten immer freundlich und gute Anwendungen .
Sie sind sehr geschult!
Zimmer in Haus 4 1. stock müssten mal renoviert werden.
Essen und Verpflegung sowie Ernährungsberatung sind sehr gut.

TOP-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von An- bis Abreise keine Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr moderne Zimmer (Hotelcharakter))
Pro:
tolle Bäderabteilung, 2 Visiten je Woche, hochqualifiziertes Personal (Ärzte, Therapeuten etc.)
Kontra:
Mittag- und Abendessen sehr früh, Qualität des Essens nicht immer konform mit den Ratschlägen der Vorträge
Krankheitsbild:
AHB nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die lange Anreise (350 km)hat sich absolut gelohnt. Ob Ärzte, Therapeuten oder sonstiges Personal: alle waren freundlich, hilfsbereit und nie schlechter Laune.
Obwohl an manchen Tagen die Dichte der Anwendungen hoch erschien, hat es Sinn gemacht. Jede Anwendung hat dazu beigetragen, dass ich psychisch und physisch gesunden konnte. Psychologische Einzel- wie auch Paargespräche sind immer möglich und verlaufen hochprofessionell.
Die vielen Fachvorträge(u.a.Ernährung, Krankheits-bild) waren absolut top, die Unterbringung
(Haus 6) perfekt. In anderen Kliniken wären solche Zimmer nur mit Aufschlag zu haben.
Für die Freizeit wird in der Klinik viel geboten (Billard, Tischkicker, Klavier, Aufenthaltsräume). Daneben bietet Reinhardshausen bzw. Bad Wildungen sehr viel Abwechslung. In den Wandelhallen wurde immer etwas angeboten (musikalische Konzerte, Kino- oder Multimediavorführungen etc.). Der weitläufige Kurpark (Europas größter Kurpark)liegt direkt vor der Haustüre und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Mit der Gästekarte konnte man zu jeder Zeit kostenlos in nahe gelegene Bad Wildungen fahren. Mit dem Bus sind auch Ausflüge nach Fritzlar, zur Edertalsperre oder nach Kassel möglich.
Die Klinik ist wirklich außerordentlich, die ich Jedem und Jeder nur empfehlen kann. Meine nächste Reha möchte ich auf jeden Fall wieder in dieser Klinik genießen.
Daumen hoch!!!! Danke an das tolle Team!!!!

super Reha-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne Zimmer, sehr gutes Ambiente)
Pro:
einfach alles, sogar das wetter
Kontra:
gibts nix
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Reha-Kur. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich schon viel früher eine Rehamassnahme
machen sollen Die Verköstigung findet auf einem sehr hohen Niveau statt. Alle Mitarbeiter sind sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind schön eingerichtet. Wenn es mal etwas zu bemängeln gäbe, so wäre das im Promillebereich denn wir sind alle nur Menschen. Hier würde ich immer wieder gern hinfahren

Ersatzblase erhalten.Neonblase

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle zuvorkommend und nett.Ärzte,Putzfrauen,Fahrer.Und Einfach alle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (O K)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Probleme)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (O K)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (In ordnung)
Pro:
Gute rundumversorgung
Kontra:
Zimmer zur Küchenanliferung .lärmbelästigung
Krankheitsbild:
Entfernung von Prostata und Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

im allgemeinen bin ich sehr zuufriden gewesen.Dort würde ich immer wieder meine Rea verbringen.

Positiv mit Einschränkungen

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (insgesamt ein gut aufgestelltes Haus.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Ärztin Frau Dr. Wahler war top.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (zu wenig auf meinen Fall eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Angebote waren gut und teilw. für mich nützlich.)
Pro:
Mitarbeiter, Gesamtkonzept, Organisation, Lage
Kontra:
von 22.30 Uhr bis 5.30 Uhr für Patienten geschlossen, genauere Betrachtung der Patientensituation
Krankheitsbild:
Physische und psychische Stärkung der Arbeitskraft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist grundsätzlich gut aufgestellt. Die Mitarbeiter sind jederzeit nett und freundlich und die gesammte Organisation ist gut geregelt. Das Angebot beim Essen ist teilweise etwas einseitig aber gut und reichhaltig. Ebenfalls ist die ruhige Lage der Klinik zu nennen.

Ich bin dort als Dialysepatient ohne operativen oder sonstigen urologischen oder nephrologischen Hintergrund zur Reha gewesen. Bei mir diente der Aufnthalt zur Erhaltung der physischen und psychischen Arbeitskraft.
Da die Klinik aber überwieden auf Prostataleiden und onkologische Probleme mit den Nieren/ Blase fixiert ist, war ich nicht die wirkliche Zielgruppe.
Daher wurde die Reha auch vorzeitig beendet.

Insgesamt kann ich mitteillen, dass es eine sehr gute Klinik zur Nachbehandlung der genannten Prostata- und Nierenleiden ist, jedoch nicht für eine Fall wie meinen.

Erholsamer und heilender Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung
Kontra:
Frühes Abendessen
Krankheitsbild:
Prostatektomie ohne Nervenerhaltung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Moderne Anschlussheilbehandlung in angenehmer Atmosphäre und ansprechender Umgebung (Europas größter Kulturpark).

Das hat Stil

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beschwerdemanagement, Anwendungen, Ärzte
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Klinik gestaltete sich zunächst schwierig, das hatte verschiedene Ursachen. Ich wollte die Reha abbrechen und postete meine Meinung hier im Bewertungsportal.
Das Beschwerdemanagement der Klinik reagierte unverzüglich und löste die Probleme sofort. Das geschah in vorbildlicher Art und Weise, freundlich, konstruktiv und zielorientiert.
Jetzt bin ich von der Klinik total begeistert.

Toller Aufenthalt, danke!

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Nephrologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Außerordentlich tolle Klinik, sehr kompetente Ärzte, super freundliches Personal, schöne Anwendungen, ruhige Lage und wirklich tolles Essen...

Gut versorgt in Reinhardshausen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
perfekter Ablauf der Anwendungen, gute Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Parkplatzsituation für Patienten
Krankheitsbild:
Blasenkrebs (Entfernung Blase und Prostata, Bildung einer Neoblase)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner schweren OP (Blasen und Prostata Entfernung)und Bildung einer Neo-Blase stand ich vor der Wahl: Wohin zur Reha?
Durch Tips von Patienten, Ärzten und dem Internet entschied ich mich für die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen.
Ich bin jetzt fast 2 Wochen hier und habe diese Entscheidung niemals bereut.
Fachkundige Therpeuten, gute, verständnisvolle Ärzte und sehr gute Ausstattung sprechen für sich.
Das Essen ist ok, geschickt gewählte Laufwege sorgen für die tägliche Bewegung.
Mittlerweile bin ich tagsüber zu 99% kontinent,und ich denke, die nächtliche Inkontinenz wird sich auch bessern.
Mein Fazit: Nach schweren urologischen Eingriffen kann man zur AHB kaum besser aufgehoben sein, als hier in der Klinik am Kurpark.
Wenn jetzt die Parkplatzsituation für Patienten noch besser wäre, würde ich 100 % vergeben.

Daumen hoch für diese Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe keinen negativ Punkt entdeckt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ist voll erfüllt.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voll zufrieden. Wenn nur alle Ärzte so wären.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von An bis Abreise waren die Abläufe hervorragend.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr modernes Zimmer und sehr gute Ausstattung.)
Pro:
Das Essen. Sehr gut und Abwechslungsreich. Die Bäderabteilung.
Kontra:
Mein Bett hat geknarrt und konnte nicht rep. werden.
Krankheitsbild:
Entnahme der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Anreiseweg war sehr lang ( 438 km ) aber es hat sich sehr gelohnt diesen Weg auf mich zu nehmen.
Start war eine sehr freundliche Anmeldung mit persönlicher Begleitung zu meinem Zimmer. Nach guter ärztlicher Untersuchung am Anreisetag wurden für mich spezielle Anwendungen vom Arzt festgelegt. Alle Anwendungen wurden von sehr kompetenten Mitarbeitern ausgeführt. Die Zeiten zwischen den Anwendungen waren so gelegt, dass man sich auch mal ausruhen konnte.
Erweitert waren auch viele Vorträge die man freiwillig besuchen konnte und die sehr Informativ waren ( zB. Rente , Ernährung , Krankheitsbilder, usw.). Das zur Klinik gehörende Kaffee hat sehr leckeren Kuchen und abends auch ein Bier zu verkaufen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und der anfallende Müll entsorgt.
Positiv noch zur Klinik: es sind sehr viele moderne Toilettenanlagen vorhanden was für mich immer sehr hilfreich war. Jede Woche war eine ärztliche Abfrage nach dem befinden oder nach Behandlungswünschen.
Zum Schluss ein paar Worte zu den dort arbeitenden
Menschen. Ich habe in drei Wochen keinen einzigen Mitarbeiter getroffen der schlechte Laune verbreitet hat. Alle waren sehr nett und zuvorkommend von der Reinigung bis zum Arzt. Noch was zum essen. Das Essen war hervorragend und mit viel liebe zusammen gestellt und sehr Abwechslungsreich mit Säften, Salaten und vielen Jogurts und Süßspeisen. Das wars, wenn ich eine REA bekomme, fahre ich auf jeden Fall wieder diesen langen Weg dorthin. Daumen hoch für diese Klinik.

Uneingeschränkt zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die KLAK ist uneingeschränkt zu empfehlen, man hat vom ersten Moment an das Gefühl gut und kompetent aufgehoben zu sein.
Sowohl die Zimmer, als auch die Ausstattung von Therapie- und Behandlungsräumen ist gut, die Zimmer haben Hotelcharakter, werden täglich gereinigt und gepflegt.
Die Verpflegung ist überdurchschnittlich, abwechslungsreiches, gesundes Essen machen den Aufenthalt sehr angenehm, das Personal ist aufmerksam und sehr freundlich.
Die Therapeuten und das Pflegepersonal sind kompetent und freundlich. Die für die Rehabilitation erforderlichen Behandlungen und Trainings werden umfangreich geboten.
In den diversen Vorträgen wird kompetent nötiges Wissen vermittelt.
Insgesamt eine wirkliche empfehlenswerte Klinik für eine Anschluss-Heilbehandljng oder Reha.

Weitere Bewertungen anzeigen...