Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Talkback
Foto - Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Ziergartenstraße 19
34537 Bad Wildungen
Hessen

923 von 950 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

961 Bewertungen

Sortierung
Filter

Manni31

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Klinik in allem sehr zufrieden.
Vom Reinigungspersonal bis zu den Ärzten alle freundlichen und hilfsbereit.

Behutsam zurück

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut durchorganisiert. Das Personal ist sehr motiviert, schöne, renovierte Zimmer. Das Essen ist überragend in Auswahl und Qualität.

hervorragende Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorträge (außer 1) / Ernährungsberatung / Therapeuten / Essen
Kontra:
Hinweis auf bzw. Sozialberatung
Krankheitsbild:
Prostatacarcinom mit Metatasen im Knochensystem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu meiner Person:Bei mir wurde im September 2018 Prostatakrebs festgestellt; seitdem werde ich mit einer Hormontherapie verbunden mit Zytiga/Prednisolon behandelt.
Meine Frau und ich haben uns nach der Bewilligung einer Reha-Maßnahme bewußt diese Klinik ausgesucht, allerdings der Klinikbeschreibung "für AHB" zuwenig Beachtung geschenkt, da ich ja nicht operiert worden bin.
Ungeachtet dieser Vorbemerkung fühlten sich meine Frau und ich sehr gut in der Kurklinik aufgehoben. Die Therapeuten waren, soweit ich sie kennen lernte, hervorragend. Dies bedingte eine ausgezeichnete Erholung, auch andere aufgetretende Erkrankungen sind bestens behandelt worden. Besonders dankbar sind wir auf die Ernährungsvorträge und die stattgefundene Einzel-Ernährungsberatung, sie haben uns sehr vele und gute Anregungen gebracht.
Kurzum, wenn wieder eine Reha-Maßnahme genehmigt wird, werden wir nach heutiger Erkenntnis wieder die Kurklinik auswählen.

Anschlussheibehandlung Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut organisierte Klinik mit motiviertem, freundlichem Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Prostata-OP für 3 Wochen zur Anschlussheilbehandlung in der Klinik. Ich war insgesamt sehr zufrieden. Der Klinikbetrieb ist gut organisiert; die Mitarbeiter sind freundlich und motiviert; die Baulichkeiten sind modern und gut in Schuss; Behandlungen hilfreich und abwechselungsreich; gutes Essen

Reha für nephrologische Erkrankung

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dialysepflicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Gut zugeschnitten auf die Erkrankung. Rundum gut betreut.

Top-AHB/Reha nach urologischer OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, sehr gute Organisation
Kontra:
Nicht unbedingt ausgewogene Therapieplanung
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist vorbildlich organisiert, alles läuft nach Plan. Die Atmosphäre, die vom Personal ausgeht, zeugt von gutem Betriebsklima und überträgt sich auf die Patienten. Hervorzuheben ist der Programm-Mix aus Therapie, Pflege, psychologischer Betreuung und hilfreichen Vorträgen über die medizinischen Fakten der Krankheiten, Ernährung, empfohlene Lebensweise etc. von durchweg sehr kenntnisreichen Referenten. Die Zimmer sind komfortabel und haben Hotelqualität, auch die Standardzimmer.
Die Verpflegung ist qualitativ gut und abwechslungsreich, wenn man vielleicht von dem etwas einförmigen Abendessen absieht. Weiterer Kritikpunkt sind die etwas frühen Essenszeiten und die relative Enge an den Tischen.
Die ärztliche Betreuung ist gut, auf das Notwendige reduziert, freundliche Ärzte, die sich die Zeit nehmen, die man braucht.
Bei der Therapieplanung hätte ich mir manche Dinge etwas häufiger gewünscht, wie z.B. eine regelmäßigere Möglichkeit, in den Fitnessraum zu gehen, was nur dreimal auf dem Plan stand, oder bestimmte Trainings für den Beckenboden. Eine Empfehlung für künftige Patienten wäre, die Therapieplanung mit zu beeinflussen durch Vorsprache bei den zuständigen Mitarbeitern, was möglich ist.
Ich habe hier deutliche Heilungsfortschritte gemacht.

Prostatakarzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fenstervorhänge zu lichtdurchlässig)
Pro:
Sehr zuvorkommendes Personal
Kontra:
Die Fenstervorhänge waren zu lichtdurchlässig
Krankheitsbild:
AHB nach Entfernung der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles in Allem war ich sehr zufrieden mit der Beratung und der Behandlung. Weil meine Frau mich während des Kuraufenthaltes besuchen kam hatte ich ein Doppelzimmer. Dieses war meiner Meinung nach etwas beengt. Die Betten waren etwas zu schmal nach meinem Geschmack. Ich war im Sommer dort. Ab ca. 13:00 Uhr schien die Sonne ins Zimmer und heizte dieses so auf dass man sich kaum noch darin aufhalten konnte. Ich hätte mir gewünscht dass das Zimmer Außenjalousien gehabt hätte. Morgens wurde ich immer früh wach weil es so hell im Zimmer wurde, da die Gardinen zu lichtdurchlässig waren.

Gute Erholung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlich herausragend
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Entfernung einer Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Entfernung einer Niere befand ich mich 4 Wochen lang in einer AHB-maßnahme in dieser Klinik. Ich habe mich prächtig erholt ! Dankenswerter Weise sind alle Mitarbeiter sehr zugewandt, freundlich, aufgeschlossen und flexibel. Sowohl die Ärzte als auch die Physio- und Ergotherapeuten, die Psychologen und die Mitarbeiter im sozialen Dienst sind kompetent und hilfsbereit. Ich hatte stets den Eindruck gut aufgehoben zu sein. Es fühlte sich so an, als sei man um mein Wohl besorgt - ein ziemlich gutes Gefühl.
Die Zimmer sind freundlich und modern eingerichtet und der Zimmerservice klasse. Das Essen ist für eine Großküche überraschend abwechslungsreich, würzig und frisch.

Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Zahlreiche Hilfen bei Inkontinenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hervorragend geeignet, Patienten nach Prostataoperationen zu betreuen und ihnen zu besserer Kontinenz zu verhelfen. Die physiotherapeutischen, ärztlichen und ernährungsfachlichen Begleitungen sind gut auf einander abgestimmt und zeugen von großer Erfahrung.

Eine Kurklinik der Extraklasse

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich ganzheitlich betreut
Kontra:
Die Verpflegung und die Mahlzeiten (Dauer) sind noch verbesserungsfähig.
Krankheitsbild:
Rezidiv nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im August 2018 wegen rpt bereits zur AHB in diesem Haus war, habe ich mich wieder für eine Reha dort entschieden.
Grund war die Hormontherapie nach starkem Anstieg des PSA.
Wie bereits 2018 kann ich auch dieses Jahr die Klinik nur positiv bewerten.
Die ärztliche Versorgung und die therapeutische Betreuung war wieder absolut in Ordnung. Das Doppelzimmer in Haus 6 (wie bereits 2018) läßt keine Wünsche offen.
Der Schwerpunkt meiner diesjährigen Reha war die psychologische Betreuung, um das Wiederauftreten der Erkrankung zu verarbeiten.
Einzelgespräche, Paargespräche und Gruppengespräche wurden von einer absolut kompetenten Psychotherapeutin geleitet. Das kann ich nur jedem Mann und, wenn er von seiner Partnerin begleitet wird, jedem Paar nur empfehlen.
Diesmal konnte ich auch die Sauna und das Schwimm-bad nutzen. Solche Einrichtungen wird man in sehr vielen Kurkliniken vergebens suchen.

Der einzige kleine Wehmutstropfen war die Verpflegung. Hier habe ich im Gegensatz zum letzten Jahr eine bessere Abwechslung am Salat-buffet vermisst. Auch dieses Jahr hat das Essen nicht in allen Bereichen den Anspruch einer ausge-wogenen und regionalen Küche erfüllt. Was in den Vorträgen über gute und ausgewogene Küche den Gästen erklärt wird, wird in der Praxis (bei den angebotenen Mahlzeiten) nicht immer eingehalten.
Auch die knappen Zeiten beim Frühstück und Abend-essen könnten noch verbessert werden.

Aber dennoch erhält diese Kurklinik von mir unein-geschränkt den Daumen nach oben.

Über die kulturellen Möglichkeiten in und um Reinhardshausen kann ich nur sagen, dass für Jeden und Jede etwas dabei ist. Wer während seiner AHB oder Reha über Langeweile klagt, dem ist nicht zu helfen.

Sehr gute urologische Rehaklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Prostatektomie war ich für 3 Wochen zur AHB in der Klinik am Kurpark, die mir von meinem Urologen und von Bekannten empfohlen wurde.

Ich durfte hier eine sehr gute Therapie machen. Angefangen von der guten ärztlichen Begleitung kann ich berichten von

- einer sehr guten Oranisation im Hause, freundlichem und sehr aufgeschlossenem Personal in der gesamten Klinik (Küche, Empfang, Reinigungspersonal und ... und ... und)

-die Therapien waren allesamt sehr gut geplant und wurden von erfahrenen und freundlichen Therapeuten begleitet.

- die angebotenen Vorträge fand ich sehr informativ.

Meine Frau, die während meiner AHB die ambulanten Vorsorgeleistungen (Badekur) ihrer Krankenkasse in Anspruch nahm, hat sich in der Klinik sehr angenommen und wohl gefühlt.

Diese urologische Klinik kann ich wirklich sehr empfehlen.

Gute AHB Klinik mit Verbesserungsbedarf

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Kontinenzübungen, Fitnessgeräte
Kontra:
Vorträge teilweise nutzlos
Krankheitsbild:
Harnblasenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach der Entfernung der Harnblase (Neoblase) für 3 Wochen zur AHB in dieser Klinik. Ich erhielt dort gut strukturierte Tagespläne. Das Essen war hervorragend, so dass ich nach dieser großen OP wieder halbwegs zu Kräften kam. Die Benutzung der Fitnessgeräte hat auch dazu beigetragen. Gut waren auch die täglichen Kontinenzübungen. Es war auch möglich, dass meine Ehefrau für einen moderaten Tagessatz in meinem Zimmer wohnen konnte.
Die Vorträge gingen jedoch weitgehend an meinen Bedürfnissen vorbei. Schlaftraining stellte sich als Schlafseminar ohne praktische Übungen heraus. Die Beobachtung der Nahrungsmittelzufuhr lässt sich viel einfacher über Internetportale (z.B. Fatsecret) durchführen. Die 3 Vorträge waren deshalb wenig nützlich. Bei den Vorträgen über Harnsblasenkarzinom wurden die verschiedenen Ausformungen des Karzinoms sowie Vor- und Nachteile der Harnabführung dargestellt. Da meine Blase bereits entfernt wurde und ich mich bewußt für eine Lösung entschieden hatte, war dieser Vortrag nicht sehr nützlich.
Insgesamt sind in dieser Klinik 95% der Patienten Prostatapatienten. Sinnvolle Informationen nach Entfernung der Harnblase habe ich nur kurz und auf ausdrücklichem Nachfragen in einem Arztgespräch erhalten.
Insgesamt hat mir der Aufenthalt sehr geholfen, wieder zu Kräften zu kommen. Die Kontinenzübungen mache ich noch heute und ich habe nette Leute kennengelernt. Die Vorträge sollten jedoch in Bezug auf Nützlichkeit überarbeitet werden.
Mangelhaft ist auch die Rechnungsstellung. Der Aufenthalt muss sofort bezahlt werden. Nicht immer hat man 3000 € flüssig und müsste sich zunächst das Geld von der Beihilfe und der Versicherung holen. Dies ist hier nicht möglich. Bei den nachfolgenden Privatrechnungen ist das Zahlungsziel mit 2 Wochen extrem kurz.

Klinik mit Wellneskarackter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
top Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann über die Klinik nichts negatives sagen.
Ärzte,Therapeuten,Empfang,Küche,Service,Schwestern
und ReinigungpersonaL allesamt zuvorkomment und
höflich.
Das Zimmer modern eingerichtet und zweckmäßig.
Hervorzuheben ist der große Flachbild-Fernseher.
Lobenenswert,die Therapien sind keine Zwangstherapien,es ist möglich sich von jeder Therapie abzumelden oder ganz abzuwählen.
Alles in allem eine tolle Klinik mit Hotelcharakter.

AHB sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausgewogene Therapieplanung, schönes Umfeld
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein dreiwöchiger Aufenthalt zur Anschluß-Heilbehandlung nach Prostatektomie war insgesamt gut.
Sehr gute Organisation mit geringen Wartezeiten.
Personal sehr kompetent und freundlich.
Abwechslungs- und umfangreiche und gesunde
Speisekarte,jeden Tag diverses frisches Obst.

Gesund werden in einem tollen Umfeld

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Flexibilität
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hervorragend organisiert. Will man aber einen Parkplatz reservieren,ist das laut Empfang nicht möglich, auch wenn es im Hausprospekt enpfohlen wird. Das ist aber auch das einzige, was nicht optimal läuft.
Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich, Sonderwünsche werden auch erfüllt, wenn möglich.
Die Ärzte und Mitarbeiter sind alle sehr höflich und behilflich.
Ich hoffe, dass ich diesen Service wieder einmal geniessen kann.

Sehr gut betreut - therapeutisch - und auch insgesamt -

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, Einfühlungsvermögen der Therapeuten, sehr guter Service im Speisesaal und von Seiten der Verwaltung, ausgezeichnete Unterbringung, Kurpark und dessen unmittelbare Nähe excellent
Kontra:
Übergang von Hauptgebäude (Haus 2) zu Haus 1 problematisch: kein Zebrastreifen, keine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Fahrzeuge auf der Straße, die mehrmals am Tage von Patientinnen und Personal zu überqueren ist
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine mustergültige Klinik aus der Sicht eines Patienten, der erstmals eine Anschlussheilbehandlung erlebt hat.

ahb sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute theapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
prostata op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gute Versorgung u, beträuung

fachgerechte Therapien zur Wiederherstellung der Gesundheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Badezimmer ist zu klein und braucht eine bessere Belüftung)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachbehandlung einer Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Therapieplan war ausgewogen und beinhaltete tägliche Übungen zur Beseitigung der Inkontinenz. Andere Bereiche wie Vorträge zur gesunden Ernährung, Entspannungstechniken, Wundbehandlung durch med. Bäder, Gymnastik etc. runden den dreiwöchigen Klinikaufenthalt ab. Ich habe durch die Reha-Maßnahme eine wesentliche Verbesserung meines Gesundheitszustandes erreicht und bin sehr zufrieden.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Küche und Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bewerte den Aufenthalt, obwohl ich noch 1 Woche habe. Trotzdem kann ich jetzt schon sagen, dass ich mit der Reha mehr als zufrieden bin. Diesen Heilungserfolg, und die detaillierten Informationen( gerade für die Nachsorge), wird man garantiert nicht zu Hause erfahren.
Darum kann ich diese Klinik ohne Einschränkungen empfehlen!

Ein besonderes Lob an geht an die Küche. Gesund, vielseitig und schmackhaft!
Auch fühlt man sich in jeder Anwendung sehr gut aufgehoben und wird immer positiv motiviert!

Dieses ist meine erste Reha, und ich bin natürlich mit einer gewissen Skepsis hergekommen; diese ist aber in den ersten 3 Tagen schon verflogen.

Absolut zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Prostatekomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sauberes, modern und freundlich eingerichtetes Zimmer mit großem Flachbildschirm, ein umfangreiches, aber nicht überladenes Therapieprogramm mit vielen Ruhephasen und vor allem immer ansprechbares und sehr freundliches Personal haben sicherlich dazu beigetragen, dass ich mich in den drei Wochen in Reinhardshausen sehr gut erholt habe und meine Kontinenz nach einer Prostatektomie wieder erlangt habe. Danke an das ganze Team, von der Putzfrau bis zur Chefärztin!

für die Erholung nach einer Tumoroperation sehr gut geeignet

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In der Klinik herrscht eine angenehme Stimmung. Die Atmosphäre im sehr guten Cafe regt zu einem offenen Erfahrungsaustausch an.
Kontra:
Die ärztliche Betreuung war nur zufriedenstellend
Krankheitsbild:
AHB nach Nierentumoroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik herrscht eine angenehme Atmosphäre. Das Personal und die Therapeuten sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Eine den Genesungsprozess förderliche Atmosphäre wird dardurch geschaffen.
Das Essen entspricht nicht immer den Grundlagen einer gesunden Ernährung, wurde aber von den Anwesenden nicht wesentlich kritisiert.
Die ärztliche Versorgung ließ zu Wünschen übrig.

war sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratungen, Abläufe, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der Diagnose Prostata-Krebs kann ich diese Klinik nur empfehlen, fühlte mich rundum aufgehoben. Die Anwendungen sind genaustens abgestimmt.

AHB und Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018,2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Stomapatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Orgamisatorische Eigenschaften ohne Mängel
Unterbringung nach Zimmerauswahl gut
Medizinische Einordnung kein Problem
Tagesabläufe und Verpflegung in Ordnung

Ärztliche Beratung hat mich nicht überzeugt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation, Physio-Therapie, Unterkunft
Kontra:
Ärztliche Beratung
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein dreiwöchiger Aufenthalt zur Anschluß-Heilbehandlung nach Prostatektomie war insgesamt zufriedenstellend.
Die ärztliche Versorgung konnte in meinem Fall nicht überzeugen. Vielleicht spielte es eine Rolle, dass mein Stationsarzt in Urlaub ging.
Was ich stark vermisse sind Verhaltens-Maßregeln für meinen weiteren Genesungverlauf.
Allerdings ist die Broschüre, die die physiotherapeutische Eigenbehandlung (Beckenboden-Gymnastik) darstellt, gut gelungen.

Maßgeschneiderte Klinik für Männer nach Prostataentfernung oder nach Nieren-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nach einer meist niederschlagenden Diagnose und OP wird man hier aufgebaut und extrem gut begleitet
Kontra:
Zwischen den Anwendungen bleibt so gut wie keine Zeit, Fragen zu stellen, da meist unmittelbar ein neuer Einsatz für die Therapeuten ansteht
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata aufgrund Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- freundlicher Empfang u.Einweisung neuer Patienten
- gutes Gefühl: hier bin ich willkommen
- nicht alle Zimmer entsprechen der Patienteninfo.
aber ansonsten ist die Ausstattung ok.
- problemloser Zimmerwechsel bei Nichtgefallen
- leider kein kostenloses Wlan und das gemietete
ist sehr langsam
- ärztliche Betreuung von Anfang an patientennah
- gute pflegerische Betreuung
- Therapiepläne sehr übersichtlich und erklärt
- sehr gut aufeinander abgestimmte Therapien
- aufklärende Vorträge der Ärzte und Therapeuten
- Gesamtausstattung der Klinik hochwertig
- Wohlfühlaspekt wird großgeschrieben, es stehen
div. Sitzgruppen, Gartenliegen, Wasser-Tret-
Becken, Schwimmbad (Nutzung diagnoseabhängig),
Sauna und Lichtsauna zur Verfügung
- Sehr abwechslungs- und umfangreiche und gesunde
Speisekarte,jeden Tag diverses frisches Obst.
Es ist für jeden etwas dabei
- Barrierefreiheit nicht bei Kneippbecken,
Schwimmbad und Therapiegarten
- hervorragende Cafeteria mit Sky-Fussball.
Allerdings Geschäftsschluss um 20:00 Uhr, außer
bei Fussballübertragungen

Verbessungen:

Hinweis auf Rauchverbot in den Zimmern, Bädern Außenbereich. Kontrolle ist erforderlich.
Raucher stehen nachts auf den Balkonen und der Zigarettenrauch zieht in die Patientenzimmer. Dies stört nachhaltig die Gesundung z.B. durch Schlafstörungen und Gestank. Hier ist m.E. ein schriftlicher Hinweis im Zimmer, auf den Balkonen, im Therapiegarten angebracht.

Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Erfahrungsbericht:

Bereits schriftlichen Bericht abgegeben

Bewertung

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation mit geringen Wartezeiten.
Personal sehr kompetent und freundlich.

Klinik am Kurpark-AHB und REHA der Extraklasse

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark ist eine sehr empfehlenswerte Klinik für urologische Patienten, die einer AHB bzw. REHA bedürfen.
Meine Erfahrung möchte ich gern weitergeben. Es gibt aber nichts, was zu beanstanden wäre. Betreuung, Therapeuten, Behandlungen, ärztliche Versorgung, Abläufe,Informationen, Post-alles ist lobenswert.

empfehlenswerte Klinik für AHB im Bereich Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatatektomie / Prostatovesikulektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kompetente, freundliche Mitarbeiter und Ärzte
ganzheitliches Konzept einer AHB mit breitem Spektrum
gute räumliche Bedingungen und Patientenzimmer
vielseitige und schmackhafte Verpflegung

Sehr gute und angenehme Kurklink

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Allseits zufrieden
Kontra:
Keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Urothelkarzinom/Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen allen für die sehr gute und kompetente Behandlung und für die Freundlichkeit aller Mitarbeiter bedanken. Die immer hilfsbereite Art von allen Mitarbeitern des Hauses sei besonders zu erwähnen.
An das gesamte Pflege-, Reinigungs- und Küchenpersonal mit Köchen (innen), Therapeuten, Verwaltung und nicht zu vergessen, die ärztliche Betreuung, allen hierfür ein besonderes Dankeschön.
Wir werden immer mit einem Lächeln an unsere schöne und gesundende Zeit in der „Klinik am Kurpark in Reinhardshausen“ zurückdenken, haben uns in der KLAK zu jeder Zeit sehr wohl gefühlt und deshalb können wir diese Klinik nur bestens weiterempfehlen, denn die medizinischen und therapeutischen Anwendungen haben uns neuen Lebensmut verschafft und wir dürfen unheimlich viel positives mit nach Hause nehmen. Die Kur hat wesentlich zur Verbesserung unserer Gesundheit beigetragen.
Alle zusammen seid ihr ein tolles Team und wir freuen uns schon auf unsere nächste Kur bei ihnen.

Nunmehr nach der AHB im Jahr 2014 waren wir 2015, 2016 und heuer in der Zeit vom 20.06 bis 25.07.2019 zur Kur in diesem Hause

Eine gute Empfehlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (möglicher Einfluss auf Therapieplan)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zuwendung in der Kommunikation
Kontra:
keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
OP Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt wegen Anschluss-Heil-Behandlung (AHB). Sehr angemessene patientenbezogene und zielorientierte therapeutische Betreuung in allen Klinikfachbereichen. Kompetente, d.h. vor allem auch sehr gut verständliche Vorträge verschiedenster Dozenten (von Ernährungsberatung bis zum medizinischen Fachvortag).
Vielfältige und abwechselungsreiche Küche und sehr freundlicher Service im Speisesaal.
Sozialstation unterstützt beratend und administrativ individuelle Situation ("Schwerbehinderung").
Alles in allem eine Klinik, in der mir während der AHB sehr gut geholfen worden ist.

med. Versorgung sehr gut, Gemüse immer verkocht.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Überhitzung der Zimmer im Sommer)
Pro:
Med. Versorgung und Therapien
Kontra:
Mittagessen, Ausgangsregel
Krankheitsbild:
Reha nach Chemotherapie
Erfahrungsbericht:

Anfragen per EMail werden laut Aussage der Rezeption nicht bearbeitet. Dann stellt sich die Frage, weshalb eine Kontakt-EMail-Adresse angeboten wird. Auch wenn bestimmte Fragen nicht beantwortet werden, so wäre es doch höflich einen Einzeiler zu schreiben.
Im Sommer bzw. bei Sonnenschein werden die Zimmer sonnenseitig extrem warm. Im September 2019 wurden an den heißen Tagen ca. 35 Grad in den Zimmern gemessen. Das ist eine unerträgliche Hitze. Leider gibt es keine Außenjalousien und die vorhandenen Lüfter bringen kaum Linderung.
Das Essen morgens und abends ist OK, allerdings eintönig. Das Mittagessen schwankt stark. Insbesondere ist das Gemüse immer verkocht (z.B. matschig oder schmeckt wässrig). Auch die hauseigenen Ernährungsberatur finden dies nicht gut und fordern die Patienten auf, sich beim Chefkoch zu beschweren. Nach Rücksprache mit Patienten, die schon das zweite Mal in der Klinik sind, ist das Problem schon länger vorhanden. Anscheinend ist der Chefkoch Beratungsresistent. Schade auch, dass die Patienten aufgefordert werden, sich an den Chefkoch zu wenden.
Im Therapiegarten scheint das Rauchen erlaubt zu sein. Die Rezeption weiß auch keinen Rat und Personal, dass die Personen auffordert, das Rauchen einzustellen, gibt es auch nicht.
Wer abends zu spät aus dem Kino kommt, kann das Gebäude nicht mehr betreten. Das schränkt die Freiheit deutlich ein und ist m.E. so nicht akzeptabel.
Sehr gut ist die medizinische Versorgung. Der zuständige Arzt ist sehr zuvorkomment, wie auch die Schwestern und Therapeuten, die sich sehr gut kümmern.

1 Kommentar

KLAK am 19.09.2019

Sehr geehrter Hans_,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unsere Einrichtung zu bewerten. Einige Anmerkungen Ihrerseits lassen sich für uns leider nicht im Detail nachvollziehen.

Es tut uns leid, dass Ihre E-Mail nicht beantwortet wurde. In der Regel wird jede E-Mail noch am selben Tag bearbeitet.

Schade, dass wir Ihren subjektiven Geschmack nicht getroffen haben. Natürlich kann es mal passieren, dass das Gemüse zu lange gegart wird. "Knackiges" Gemüse, so haben es Versuche unserer Küche gezeigt, empfinden viele unserer Gäste als zu hart. Somit ist es ein schmaler Grat, den subjektiv richtigen Garpunkt eines jeden Gastes zu treffen. Unsere Bewertungen zeigen allerdings, dass uns dies bei der überwiegenden Anzahl an Gästen doch recht gut gelingt.

Generell gilt ab 22:30 Nachtruhe in der Klinik am Kurpark. Hiermit soll gewährleistet werden, dass jeder Gast ungestört genügend Ruhezeit bekommt. Für den Fall, dass sich Gäste einmal verspäten, gibt es eine Klingel am Haupteingang, mit der die Nachtschwester gerufen wird. Hierauf wird in jeder Hausführung hingewiesen.

Für Ihre Zunkunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Umfassende und gute Hilfen bei erforderlicher Eigeninitiative

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Klinik in schöner Lage am Kurpark)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (ärtzliche Hilfen oft erst bei Nachfragen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr hilfreich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr lobenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (meist neue Gerätschaften für Fitness und Therapie)
Pro:
Meist segr engagierte Therapeuten, Pflege- und Servicepersonal
Kontra:
Nur Springer-Presse überall
Krankheitsbild:
Prostata-OP vor 2 Wochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meiner 3-wöchigen AHB an eine Prostata-OP war ich mit der Klinik insgesamt sehr zufrieden.
Auffallend war die gute Gesamt-Organisation und die Durchführung der vielfältigen Anwendungen.
Die meisten Therapeuten waren dabei sehr engagiert und professional. Toll fand ich die schnelle Umsetzung bei eigenen Therapiewünschen, ggf. über den Stationsarzt.
Ein Doppelbettzimmer mit Besuchsoption war sehr funktional eingerichtet, ein täglicher Zimmer-Service war perfekt. Dazu gab es immer reichlich Wasser auf dem Zimmer, leider in Plastikflaschen.
Lobenswert war auch die Stationspflege vor Ort.
Ebenso habe ich sehr gute psychologische Hilfen in mehreren Einzelgesprächen und Gruppen wahrnehmen können. Auch viele offene Vorträge sind hilfreich.
In der Woche kommen so schnell 8 bis 9 Anwendungs-termine zusammen; am Wochenende gibt es dann viel Zeit zur Muse im Örtchen oder im nahen Kurpark.
Wenig angetan war ich von der üppigen Springer-Welt-Presse per Zeitungen und Bildschirmen. Schön wäre, wenn die Klinik-GF das ändern würde. Ansonsten kann man sich im hauseigenen Cafe-Klack zu einem Kaffee und leckerem Kuchen auch Zeitungen und Zeitschriften kaufen.
Insgesamt hat mir diese Reha sehr geholfen. Vielen Dank an alle dafür.

Guter Ort für die Anschlussheilbehandlung nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht die ärztliche, sondern die physiotherapeutische Behandlung stand für mich im Mittelpunkt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
"Hier werden Sie geholfen!"
Kontra:
Die Ernährungsratschläge in den Fachvorträgen sind schon etwas penetrant.
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Mitarbeiter, die das Hauptproblem nach Prostatektomie, die Inkontinenz, professionell angehen und zumindest in meinem Fall zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst haben.
Angenehmer Service auch im nichtmedizinischen Bereich (Rezeption, Küche ...).
Komfortable Unterbringung im Zweibettzimmer mit gutem Hotelstandard, dass ich allein bewohnen konnte, da meine Frei für einige Tage zahlender Gast war. Ob dies für Kassenpatienten auch gilt ?
Abwechslungsreiche und schmackhafte Mahlzeiten,
die zum Glück nicht immer den Ratschlägen der Ernährungsberaterinnen entsprechen.

Perfekte und sympathische Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionelle Anwendungen mit Wohlfühlfaktor nach Prostatektomie)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vorgegebene Therapiepläne erleichtern den Tagesablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modernes Zimmer mit großem Flat-TV)
Pro:
Kompetentes und freundliches Team, Gebäude und Lage ideal.
Kontra:
Mir fällt nichts ein ;-)
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik erstreckt sich über insgesamt 5 Häuser, die alle miteinander verbunden sind (auch per unterirdischem Gang). Ein benachbarter Kfz.-Abstellplatz wird angeboten sowie ein Parkhaus. Von dort erreicht man die Klinik bequem zu Fuß.

Je nach Gebäude sind die Zimmer unterschiedlich eingerichtet. Die Zimmer im Haus N° 4 sind modern und sehr schön eingerichtet, sogar mit Balkon. Die Zimmer im Haus N° 2 über der Cafeteria sind des etwas älteren Jahrgangs und nicht so modern.

Das Aufnahmegespräch sowie alle Gespräche im Rahmen der Visite mit meinem zugewiesenen Arzt waren sehr kompetent und freundlich. Das auf mich abgestimmte Rahmenprogramm hat mir sehr gut gefallen und ich konnte einen Fortschritt meiner postoperativen Beschwerden nach insgesamt 4 Wochen Aufenthalt verzeichnen.

Die Klinik ist vor allem für Prostata-Beschwerden sowie Erkrankungen ausgelegt. Ich wurde Ende Juli per Prostatektomie nach Prostatakrebs operiert und so konnte ich z. Bsp. das professionelle Beckenbodentraining anwenden, welches mir sehr gut tat. Weitere Anwendungen wie Massagen (Warmwasser und Wärme), Koordinationstraining und leichte Gymnastik waren der perfekte Rahmen für eine anspruchsvolle Genesung. Vor allem wird man hier in der Klinik ernst genommen und man findet Gehör bei jedem Mitarbeiter, auch die psychologische Betreuung hat mir sehr gut gefallen. Übrigens fand der AHB-Aufenthalt nur 3 Wochen nach durchgeführter OP (da Vinci) statt.

Alles in Allem kann ich nur positiv über die Klinik reden und diese auch mit einem absolut reinem Gewissen weiterempfehlen.

Zu guter Letzt wäre zu erwähnen, daß Reinhardshausen perfekt zu Fuß zu erreichen ist und die vielen Gastronomien alle Ihren Reiz haben. Auch Bad Wildungen (ca. 5 Minuten mit dem Auto) hat seinen Charme und seine Sehenswürdigkeiten. Da die Küche aber in der Klinik ausgesprochen gut ist, hatte ich nie das Verlangen, mittags Essen zu gehen, der ein oder andere Abend wurde in einer Gastronomie verbracht.

In schöner Umgebung eine umfassend gute Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Auswahl der Anwendungen und grosse Auswahl am Buffet
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachsorge nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neben der sehr schönen Lage gefällt mir die Sauberkeit,die Ordnung und die hervorragende Versorgung am Speisenbuffet.Ich war vor etwa 25Jahren schon eimmal hier und als ich im vergangenem Jahr zur Anschlussheilbehandlung musste,war die Klinik meine erste Wahl.Ich war sehr froh,dass meinem Wunsch entsprochen wurde und ich hier sein konnte.Und nun bin ich auch zur Reha wieder hier.Ich kann die Klinik nur allen nach Prostatakarzinom empfehlen

AHB und Reha nach Entfernung der Prostata

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom; Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich im November 2018 nach einer Prostatektomie für drei Wochen zur Anschluss-Heilbehandlung in dieser Klinik.
Aufgrund der sehr guten persönlichen Erfahrung dort, habe ich darum gebeten, meine Reha im August 2019 ebenfalls in dieser Klinik vergringen zu können.
Das sagt eigentlich alles !!
Mein sehr guter Eindruck in allen Bereichen wurde dabei bestätigt.
Ich würde diese Klinik jedem ähnlich betroffenen
(Prostata-Karzinom; radikale Prostatektomie)
empfehlen.

Radikale Prostata-OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe nach meiner radikalen Prostata-OP im Dez.2018 die Klinik vom Sozialdienst der Missio-Klinik in Würzburg empfohlen bekommen und habe mich auch dann für die Klinik am Kurpark entschieden. Genau das Richtige. - Nach meiner Strahlenterapie im Juli/August 2019 bin ich nun das 2. Mal zur AHB in der Klinik am Kurpark. Fühle mich hier auch das 2. Mal am richtigen Ort.
Man kann die Klinik nur empfehlen! Sie wird gut geführt, die Ärzte, Schwestern und auch Therapeuten sind sehr gut und auch einfühlsam. Sie überfordern den Patienten nicht. Die Küche sowie das Personal sind hervorragend aber auch das übrige Personal.

Ganzheitliche Umsetzung der AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Umsetzung des AHB Konzeptes wird von allen gelebt.
Kontra:
Handouts der Vorträge gibt es nicht (Datenschutz?!?, Anweisung!)
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragend abgestimmte AHB nach Prostatektomie.
Die Konzeption wird gesamtheitlich von allen Beschäftigten umgesetzt, ob Mediziner, Pflege, Physiotherapeuten, Psychologen, Ernährungsberatung inkl. Lehrküche, Küche und Servicepersonal.
Eine angenehme, freundliche, gesundheitsfördernde Atmosphäre.
Viele Betätigungsmöglichkeiten außerhalb des wohl auf das Krankheitsbild abgestimmten Kursprogrammes (zusätzliche Vorträge und Kurse, Arbeitsgruppen, Sauna, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen im Therapiegarten).

AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine absolut empfehlenswerte Einrichtung zu einer AHB/Reha nach Prostatektomie.

Sehr freundlicher Empfang und kompetenter Umgang mit Patienten sowohl von Seiten der ärztl. Leitung, der Ärzte als auch des Pflegepersonals und sonstiger Mitarbeiter.

Die Unterbringung lässt ausstattungsmäßig wenig Wünsche offen, mit der Einschränkung, dass einige Zimmer in der obersten Etage (Haus 1), im Sommer doch sehr warm werden. Hier wäre sicherlich eine Klimatisierung angebracht.
Ferner sind die Flure im Haus 1 mit Teppichboden nicht mehr zeitgemäß.

An Familienangehörige oder Begleitpersonen wird in Form von Doppelzimmern gedacht.

Der tägliche Ablauf als Patient in einem Wechsel aus Vorträgen und Anwendungen gestaltete sich recht zufriedenstellend.

Sehr engagierte Therapeutinnen und Therapeuten denen man anmerkt, dass sie mit Freude ihrem Beruf nachgehen und den Patienten die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen.

Die Verpflegung ist abwechslungsreich, schmackhaft und gut und wird in die Gesamtkonzeption eingebunden.

Besondere Erwähnung verdient das Café Klak.
Die Auswahl an schmackhaften hausgemachten Kuchen und das Preisgefüge sind hervorragend.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es in Form der zu eng bemessenen Parkplätze zu vermelden. Diese sind in ihrer Breite leider nicht mehr zeitgemäß.

Im Gesamten gesehen kann ich diese Haus jedoch empfehlen. Ich habe mich wohl gefühlt und würde mich bei Bedarf jederzeit wieder dort gut aufgehoben fühlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...