Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Talkback
Foto - Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Ziergartenstraße 19
34537 Bad Wildungen
Hessen

867 von 893 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

903 Bewertungen

Sortierung
Filter

Klasse Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vom Arzt/in bis Zimmerdamen alle SPITZE
Kontra:
Kein Kaffeeautomat
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 14.5.-4.6.19 in der Klinik. Ich bin sehr zufrieden mit der Klinik. Das Personal ist sehr nett. Ob es die Zimmerdamen sind oder die Therapeuten, alleimmer sehr nett. Bei Fragen kann man sich an jeden wenden, man bekommt immer eine Auskunft. Die ärztliche Betreuung ist hervorragend, man fühlt sich in sehr guten Händen. Das Essen entspricht der Extraklasse. Jeder hat einen anderen Geschmack, aber trotzdem schmeckt alles hervorragend. Die ganzen 3 Wochen war kein Gericht doppelt. Die Zimmer sind sehr schön und immer sauber. Ein Lob an die Zimmerdamen. Loben muss man die ganze Küche vom Koch bis zum Personal im Speisesaal. Auch dieTherapeuten sind alle spitze. Auch im Kaffee Klak fühlt man sich wohl, besonders zu loben ist das Personal sowie der täglich frische Kuchen. Insgesamt kann man die Klinik nur weiter empfehlen und nur 5 Sterne geben.

Inkontinenz nach Prostata-Karzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgezeichnete Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über einen großen Schatz an Erfahrungen. Dies hat zur Folge, dass während der Reha-Maßnahme deutliche Fortschritte insbesondere im Hinblick auf die Bekämpfung der durch die Prostata-Op bedingte Inkontinenz.

Die ausgezeichnete Organisation, das sehr schöne und komfortable Zimmer sowie die ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung - morgens, mittags und abends jeweils in Buffetform - tragen ebenfalls zu dem Erfolg der Maßnahme bei.

Rundum zufrieden in dieser Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte Klinik. Freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter und sehr gute therapeutische Mitarbeiter. Sehr gute Verpflegung und Zimmerausstattung. Ich erholte mich sehr gut in der Anschlussheilbehandlung und war rundum zufrieden.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausstattung, Sauberkeit, Beratung, Bandbreite der Therapien, Lage der Klinik
Kontra:
---
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik mit ihrer schönen Lage am Kurpark bietet alle Voraussetzungen für eine gute Erholung und Verbesserung der Gesundheit.
Die Zimmer haben einen Top-Standard, mit Balkon und moderner und zweckmäßiger Einrichtung, vergleichbar mit einem Hotelzimmer der gehobenen Klasse.

Kennzeichnend für die Klinik ist die Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter/innen, ob Chefärztin, Therapeut/in oder Servicemitarbeiter/in! Die Therapieplanung und die Verwaltungsabläufe inklusive der Patienteninformation über die persönlichen Briefkästen laufen schnell und reibungslos.


Die große Bandbreite der verordneten Therapien ist passend auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten, und der persönliche Therapieplan bietet reichlich Abwechslung und ganz überwiegend angemessene Freiräume für nötige Ruhephasen oder einen Besuch im Café KlaK.


Die Mahlzeiten im Speisesaal sind gut bis sehr gut und bieten für jeden etwas Schmackhaftes. Positiv zu erwähnen ist die stets vorhandene Auswahl an Salaten, Gemüse und Rohkost am Buffet. Die nötige Anwesenheitskontrolle sollte hier durch kurzes elektronisches Einlesen der Patienten-/Zimmerkarte am Eingang erleichtert werden.


Die ärztliche Beratung und Betreuung ist sehr gut, ebenfalls der Einsatz der medizinischen Hilfskräfte.

Die Kurkarte ermöglicht die kostenlose Busbenutzung nach Bad Wildungen (3 km) und zurück.

Der Spieleraum enthält u.a. einen Kickerapparat und einen Billardtisch. Der Billardtisch lässt allerdings nur bedingt ein sauberes Spiel zu, da er nicht ganz eben steht und die Banden nicht mehr ganz gerade verlaufen. Hier besteht Erneuerungsbedarf!

Mein Fazit: Die Klinik ist sehr empfehlenswert!

Sehr zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
s. bericht
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, sehr erfahrenes Fachpersonal und Ärzte. Sehr angenehmes Umfeld, auch die Rahmenbedingungen (zimmer, Essen, Organisation) sind i.o. Bei onkologischer Erkrankung kann ich diese Klinik nur weiter empfehlen.

unbedingt zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (würde zu jeder Zeit wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel und problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (hohes Niveau)
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz im therapeutischen, medizinischen und Servicebereich
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist schön gelegen mit direkter Anbindung an Europas größten Kurpark zwischen Reinhardshausen und Bad Wildungen.

Schon bei der Anmeldung traf ich auf ein freundliches, hilfsbereites und kompetentes Team an Mitarbeitern. Dies zeigte sich auch in allen anderen Bereichen der Klinik.

Die Zimmerausstattung lag auf, teilweise sogar über Hotelniveau.

In einem großen Speisesaal wurde eine Vielzahl unterschiedlicher Verpflegungsmöglichkeiten geboten (auch vegetarische oder leichte Kost). Die abwechslungsreichen Gerichte ließen keine Wünsche offen.
Das der Klinik angebundene "Café KlaK" lud auch immer wieder zum Verweilen ein.

Alle Bereiche und Räumlichkeiten der Klinik sind hell, sauber und gut ausgestattet.

Der Therapieplan war ausgewogen und zeitlich nicht zu eng getaktet.

Die Freizeiteinrichtungen (Schwimmbad, Sauna, Dampfbad) luden auch zum Wohlfühlen ein, sofern keine medizinischen Einwände vorlagen.

Ich empfand die Zeit meiner Anschlußheilbehandlung in der Klinik am Kurpark als sehr entspannend und erholsam und kann die Klinik Jedem weiterempfehlen.

Eine klare Empfehlung für Patienten nach Prostatektomie!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der AHB 2013 war ich 2015 und 2019 zur Reha in der Klinik am Kurpark. Von mir gibt es Bestnoten: Patientenzimmer mit Balkon im gehobenen Hotelstandard, gesamte Klinik modern, sehr gepflegt und sauber, sehr gute Organisation/Therapieplanung, durchweg freundliches Personal, hochwertige Ausstattung im Therapiebereich, großes Schwimmbad, gute Bewirtung, sehr ansprechende Cafeteria, gute ärztliche Betreuung.

Nachdrückliche Empfehlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient fühlt man sich in dieser Klinik willkommen, umsorgt und im richtigen Sinn gefordert, den Heilungsprozess mitzugestalten.
Von den Therapeuten über die Reinigungskräfte, vom Servicepersonal bis hin zu den Ärzten und dem Team der Sozialberatung trifft man durchweg auf freundliche und engagierte Mitarbeiter.
Das Ambiente ist schon von der traumhaften Lage direkt am Kurpark und seiner Landschaft her eine Wohltat; die Gebäude und Einrichtungen sind sowohl einladend wie praktisch zu bewohnen und zu nutzen.
Als Patient fühlt man sich dementsprechend wertgeschätzt und trägt - auch untereinander - seinen Teil zum Wohlbefinden bei; dazu hilft, dass zwischen Kassen- und Privatpatienten von der Klinik her nicht augenfällig unterschieden wird.

AHB nach Entfernung einer Niere

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Eine Niere aufgrund Tumor entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr gut aufgehoben und würde jederzeit wieder kommen. Sowohl das Zimmer im Haus 6 als auch die Umgebung waren 1A. Essen gab es von einem Buffet, es war reichhaltig und wechselte immer wieder. Auch gab es in der Woche (Mo. - Fr.) Vegetarisches, dies könnte dann am Wochenende dann separat geordert werden. Schön die direkte Anbindung des öffentlichen Bus der mit der Gästekarte umsonst nutzbar bis Bad Wildungen war. Genutzt haben wir auch die nahen Möglichkeiten zu Ausflügen.

Hervorragende Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
immer hilfsbereite Ansprechpartner
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über eine angenehme Atmosphäre. Ärztliche sowie therapeutische Leistungen waren sehr gut. Obwohl jeder Körper individuell zu betrachten ist konnte bei mir nahezu die vollkommene Kontinenz hergestellt werden.
Das Essen und mein Zimmer (Balkon) waren hervorragend.
Der nahegelegene Kurpark lädt zum spazieren und Ruhen ein.
Die Zimmer waren sehr sauber und wurden täglich, zumindest grob, gereinigt.
Auch das übrige Personal war stets freundlich und hilfsbereit.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würede immer wieder diese klink wählen.

Ich komme trotzdem wieder in die Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
beste ärztliche und therpeutische Versorgung
Kontra:
Hauptmahlzeiten könnten schmackhafter sein (Dosengemüse schmeckt nicht),
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom, Prostatarezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einwandfreie und einfühlsame medizinische Beratung.
Angepasste Therapeutische Maßnahmen ergaben Linderung und beschleunigten den Heilungsprozess.
Sowohl medizinisches wie therapeutisches Personal ist auf dem neuesten Stande Behandlungsmethoden.
Mein (diesmal) dritter AHB- bzw. REHA-Aufenthalt lies ein Qualitätsabfall bei den Haupt-)Mahlzeiten fühl- und sichtbar werden. Meine Unterkunft erinnerte an den Scharm von FDJ-Unterkünften in der früheren DDR.

Sehr gute Klinik für AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitlicher Ansatz
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Prostata-Op war ich zur AHB in der Klinik. Das renovierte Zimmer war funktionell eingerichtet und gut ausgestattet (Kühlschrank, TV, Balkon) mit ausreichend Stauraum und Schränken, so daß ich mich darin wohl gefühlt habe.

Das gesamte Personal war freundlich und hilfsbereit.

Die Verpflegung war von sehr guter Qualität und ausreichend, wenngleich es im Speisesaal zu Stoßzeiten schon "eng" werden konnte.

Den Sinn mancher Übungen in einzelnen Trainingseinheiten konnte ich nicht ganz nachvollziehen, da wären vielleicht Erläuterungen hilfreich. Überraschenderweise habe ich die meisten Denkanstöße im "Koordinationstraining" erhalten. Während des Aufenthaltes konnte ich mich, nicht zuletzt wegen der guten Lage der Klinik quasi "im Grünen" (positiv: die "Liegewiese" hinter dem Haus mit den Liegestühlen), gut erholen und habe meine eigenen Ziele für die AHB (eine sehr deutlich Besserung der direkten Operationsfolgen) voll erreicht.

besser als erwartet

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ätere Einzelzimmer sind sanierungsbedürftig)
Pro:
vom Zimmerservice bis Küche alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Totaloperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr zu empfehlen bei Nachsorge nach einer Prostata Operation. Mitarbeiter sind da sehr kompetent. Ausstattung ist auf sehr hohen Niveau

Ärztliche Leistung befriedigend sonst alles gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung und Verpflegung gut
Kontra:
Ärztliche Leistung befriedigend
Krankheitsbild:
Nierenkarzienom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von der ärztlichen Leistung etwas enttäuscht. Der Arzt hatte ohne die Krankenakte von mir zu lesen ein Medikament verschrieben und zu kommen lassen auf das ich allergisch reagiere. Die Allergien waren in der Krankenakte verzeichnet. Fand ich nicht gut.

Das angebotene Onko-Walking sollte den Patienten entsprechend angepasst werden. Das heißt, die Laufrunden nach und nach von 1,3 km auf 2 oder 3 bis 4 km, je nach Patient, ausgeweitet werden.

Die Verpflegung war sehr gut, genauso die Unterbringung.

AHB

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kann nur alles mit sehr gut bewerten !
Kontra:
N/A
Krankheitsbild:
Tumor an der Niere wurde entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 29.05.-19.06.19 zur AHB und war begeistert von der Klinik. Sowohl die ärztliche Betreuung, als auch die Unterkunft und die große Auswahl beim Essen (Buffet morgens, mittags und abends) kann ich nur mit höchstem Standard bewerten. Diese Klinik ist jedem zu empfehlen.Auch die Freundlichkeit des Personals und die kompetenz der Therapeuten ist hervorzuheben.

Umfassende Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Öffnngszeiten des Cafés könnten allerdings abends länger sein)
Pro:
(renovierte) Zimmer, Behandlungen, med. Betreuung, Personal
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klink erfüllt absolut alle Erwartungen an eine effektive und gewinnbringende Anschlussheilbehandlung!
Sehr freundliches und geduldiges Organisationspersonal, hoch erfahrene, absolut zielgerichtet arbeitende und versierte Therapeuten, eine sehr fachkompetente und erfahrene Ärzteschaft - die gesamte Belegschaft ist klasse!
Auch die Infrastruktur insgesamt, die Qualität der (renovierten) Zimmer, der Speisesaal, das Café - alles bestens! (Einzig die Öffnngszeiten des Cafés am Abend könnten gerne etwas verlängert werden.)
Die Behandlungen/Therapieanwendungen sind sinnvoll aufeinander aufgebaut, in der Anzahl weder zu wenig noch zu viel und werden durch sehr gute und informative Vorträge und Seminare (je nach Anamnese) ergänzt, die den gesamtheitlichen Ansatz vervollständigen und durch sehr gute Hintergrundinformationen hervorstechen.
Ich habe mich hier wirklich sehr aufgehoben gefühlt und in den drei Wochen eine deutliche Verbesserung meiner Gesundheit erfahren.
Übrigens: Besuche der Familie sind absolut kein Problem. Ob geplante oder kurzfristige Unterkunft, Teilnahme an den Mahlzeiten, Teilnahme an Behandlungen (nach Verordnung durch Hausarzt), Sonderwünsche - alles machbar.

Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches, kompetentes und hilfsbereites Personal
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Anreise mit der Bahn wurde ich am Bahnhof abgeholt. Am Empfang wurde zunächst alles Notwendige erledigt und ich wurde zu meinem Zimmer geführt. Nach meinem Erstgespräch mit der Ärztin erhielt ich meinen Terminplan und damit begann auch mein Weg zur Besserung meines Gesundheitszustandes.
Ich habe das Personal (ob Fahrer, Empfang, Therapeuten, Ärzte, Küchen- oder Reinigungspersonal) als freundlich, kompetent und hilfsbereit erlebt.
Der Terminplan war auf meinen nach einer Prostata-OP noch geschwächten Gesundheitszustand abgestimmt. Während meines Aufenthalts wurde er zusehend gebessert. Die Anwendungen waren zielführend, abwechslungsreich und im rechten Maß verordnet. Hilfreich waren auch die angebotenen Vorträge.
Das Essen ist gut, frisch und abwechslungsreich. Mein Zimmer war sehr schön und hat zur Erholung beigetragen, ebenso die Spaziergänge im angrenzenden Park. Toll finde ich, dass mich meine Frau während meines dortigen Aufenthalts begleiten konnte. Auch sie empfand ihren Aufenthalt als sehr angenehm. Ihre Unterbringung fand in meinem Zimmer statt. Das Essen konnten wir gemeinsam an einem zugewiesenen Tisch einnehmen. Das Café Klak bietet Möglichkeit der Entspannung und Erholung in angenehmen Ambiente. Spitzenmäßig ist der von den Landfrauen gebackene Kuchen/Torten.
Ich habe mich in dieser Klinik sehr wohl gefühlt und würde zu jeder Zeit wieder hingehen. Anwendungen und Betreuung waren für mich und meinen Gesundheitszustand zielführend.

Klinik im Grünen mit ganzheitlichem Ansatz für Körper und Geist

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top, würde sofort wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und umfänglich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und umfänglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel und problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität der Behandlung, Lage, Größe
Kontra:
generell Bad Wildungen : mit der Bahn nur umständlich über Kassel erreichbar
Krankheitsbild:
Rad. roboterunterstützte Prostatektomie nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum sehr gute Patientenfürsorge. Besonders gut hat mir der ganzheitliche Ansatz der Reha (AHB nach radik. Prostatektomie) gefallen, da eben nicht nur ein Organ und sein direktes Umfeld, sondern der ganze Körper und auch ein frischer Geist eine erfolgreiche Reha fördern und sicherstellen.

Die Lage der Klinik ist optimal direkt am wunderschönen gepflegten Kurpark in Reinhardshausen gelegen. Gute Fußwege erschließen die Umgebung, nach Bad Wildungen (Wandelhalle) kommt man nach 25 Minuten Spaziergang durch hochgewachsenen schattigen Wald. Eine Bushaltestelle direkt an der Klinik bietet den Patienten zudem eine kostenlose schnelle (10 Min.) Verbindung nach Bald Wildungen Zentrum. Ebenso können die Stadtbusse in Bad Wildungen kostenlos genutzt werden. Ein tolles Angebot der Stadt!

Die Räumlichkeiten sind hell, sauber und gut ausgestattet, ebenso die Therapiebereiche und der große Speisesaal, der eine Vielzahl unterschiedlicher Verpflegungsmöglichkeiten bietet, auch vegetarische oder leichte Kost. Eine große Cafetería mit leckerem Kuchen und Zeitschriften etc. mit großem Aussenbereich rundet das Angebot ab.

Die Therapeuten und Ärzte sind kompetent, freundlich und geben gute Anregungen, die über normale Übungsanleitungen weit hinaus gehen. Interessante Vorträge runden das Angebot ab.

In diesem Umfeld ist eine Reha, insbesondere nach einem operativen Einschnitt, der meist auch einen Enischnitt im Lebensabschnitt bedeutet, sehr angenehm und wirklich in jeder Hinsicht aufbauend.

Ich kann daher die Klinik voll umfänglich weiterempfehlen.

Wer bereit ist den ärztlichen Verordnungen zu folgen, kann wieder Gesund werden!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 062019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat hier ein Sorglos Paket)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat immer ein offenes Ohr für den Patienten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Individuelle Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Bestellung eines 2 Bettzimmer, Buchungen für die Anwendungen meiner Frau und eines Garagenplatzes, ha)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein sehr schönes helles großes Zimmer und geräumiges Badezimmer mit Dusche)
Pro:
Die Mitarbeiter/innen unterstützen den Patienten, dass er/sie wieder den Lebensmut und die Körperliche Kraft wieder finden
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2007 nach einer Nieren OP bereits in der Klinik am Kurpark. Ich hatte mich sehr wohl gefühlt. Die Anwendung haben mir sehr geholfen, wieder für den Alltag gerüstet zu sein.
Am 16.5.2019 wurde ich in der MHH Hannover an der Prostata operiert. Habe mein Vertrauen für die Anschlussheilbehandlung der Klinik am Kurpark-auf Grund meiner sehr guten Erfahrungen-gegeben. Die Klinik am Kurpark hat sich von 2007 stark verändert. Früher musste meine Frau Privat Übernachten und heute wird in der Klinik am Kurpark ein großes 2 Bettzimmer angeboten zu einem günstigen Preis. Die Ärztliche Versorgung ist sehr gut und auch die Medizinischen Anwendungen. Man ist hier einfach gut aufgehoben. Die tägliche Verpflegung ist so gut, dass ich mittlerweile auf die Essbremse treten musste.Nicht zu vergessen, der schön angelegte Kurpark.

Sanatorium anstatt AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Aggressives Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 21.05.bis 07.06.2019 war ich nach Brachytherapie Patient in der Klinik. Leider war bei mir eine Anschlussheilbehandlung direkt nach der Therapie schief gegangen und bei meinen Erwartungen rund fünf Monate nach den Behandlungen überwog die Skepsis. Nach den drei Wochen Behandlung hatte sich aber wider Erwarten meine Situation erheblich verbessert. Die Ärzte, die mich behandelten waren sehr kompetent (soweit ich dies beurteilen kann), nahmen sich Zeit und beantworteten alle meine Fragen. Alle Therapeuten erklärten ruhig und nach meiner Auffassung ungewöhnlich sachkundig alle Behandlungen. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik, die ruhige Lage unmittelbar am Kurpark und das komfortable Zimmer machten den Aufenthalt sehr angenehm. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Einen wahrscheinlich nur für mich zutreffenden Mangel möchte ich zum Schluss nicht verschweigen: Das Essen war so schmackhaft und abwechslungsreich, dass ich, obwohl ich es mir fest vorgenommen hatte, keine Reduzierung meines Gewichtes feststellen konnte.

Sehr gut geführte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte Mai 2019 bis Anfang Juni 2019 nach einer Prostatektomie zur AHB in der Klinik. Ich habe mich dort sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Die Organisation der Behandlungen hat sehr gut geklappt. Keine langen Wartezeiten und immer sehr freundliches Personal und Ärzte.
Das Umfeld der Klinik hat zum Wohlbefinden beigetragen.
Das Essen war abwechslungsreich und sehr gut mit einer reichlichen Auswahl.
Ich würde die Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Hervorragend in allen Bereichen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der gesamte organisatorische Ablauf, die Verpflegung, die Vielfältigkeit und die Qualität der therapeutischen Angebote, die äußerst informativen Fachvorträge und die ärztliche Behandlung und Beratung
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zum Zweiten mal war ich innerhalb eines Jahres in dieser Rehabilitationsklinik.
Meine durchweg guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben sich in allen Bereiche bestätigt.

Sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte vieles ansprechen und bekam Hilfe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hatte ein Top-Unterkunft. Die Klinik ist gut aufgestellt.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik als sehr gut organisiert wahrgenommen.
Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Die Möglichkeiten aller Anwendungen ist sehr breit.
Die Anwendungszeiten sind gut geplant und das ärztliche Fachpersonal geht sehr gut und feinfühlig auf die Einzelbedürfnisse und Erfordernisse der Patienten ein.

Das Essen ist ebenfalls sehr gut und reichhaltig.

Der Kurort mit Kurpark und umgeben von Wäldern mit vielen Freizeitmöglichkeiten ist sehr schön.

Die allgemeine Organisation sowie die Therapieplanung incl. Umsetzung hat einen sehr hohen Stellenwert.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompotent und hilfsbereites, freundliches Personal
Kontra:
beim Büffet zu Stoßzeiten lange Warteschlangen
Krankheitsbild:
Heilbehandlung nach Prostata radikal OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erwartungen zum Aufenthalt in der Klinik am Kurpark wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Das von mir und meiner Begleitperson genutzte Doppelzimmer war hervorragend ausgestattet. Auch alle sonstigen Räumlichkeiten waren in einem einwandfreien baulichen und sehr gut möbliertem Zustand.
Die von mir gewünschte und angestrebte eigens kontrollierte Harnausscheidungen wurden durch die vielfältigen Übungen innerhalb der Physiotherapie erreicht. Hierbei ist zu erwähnen, dass alle anderen Abteilungen und deren Therapien (wie z. Bsp. Ärzte und Schwestern, Küche, allgem. Organisation, Rezeption sowie auch die Reinigungskräfte, zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Optimale Erholung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik zur AHB mit optimalem Umfeld zur Erholung.
Die Klinik ist gut organisiert, der Empfang gut vorbereitet. Die Zimmer sind so eingerichtet, dass man sich während des Aufenthalts wohl fühlen kann. Auf Patientenwünsche zu den einzelnen Behandlungen wird mit viel Verständnis eingegangen. Die Mitarbeiter sind qualifiziert und engagiert.
Das Essen ist für eine Küche in der Größe sehr gut und abwechslungsreich. Beim Abendessen würde ich mir neben der Wurst und dem Käse etwas mehr Auswahl und Abwechslung wünschen. beim Frühstück ist für jeden etwas dabei.
Die Umgebung bietet viele Möglichkeiten für Wochenendausflügen mit Besuchern und auch unter der Woche bietet der Ort eine große Auswahl an Restaurants und Kneipen (auch mit Live-Musik).
Innerhalb der Klinik könnte das Freizeitangebot (neben Billard und Tischtennis) etwas größer sein.
Ich kann die Klinik unbedingt empfehlen.

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, besonders die Chefärztin, Zimmer, Schwimmbad, Personal, Anwendungen
Kontra:
In der Sauna und im Schwimmbad - keine Überwachung. Die Freundlichkeit vom Personal im Speisesaal und im Kaffee.
Krankheitsbild:
Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War das zweite Mal da innerhalb von 15 Monaten.
Im großen und ganzen ist die Klinik sehr gut. Mein Zimmer war erste Klasse. Doppelzimmer im Haus 6, sehr groß und sauber. Die Wege zu den Anwendungen sind zum Teil etwas weit. Den Speisesaal hat man verändert gegenüber 2018. Meiner Meinung nach hat sich der verschlechtert. Die Anstellzeiten am Buffet haben sich deutlich verlängert. Das Essen hat auch in Sachen Auswahl, gegenüber Jan. 2018, nachgelassen. Da war es auserordentlich gut (fast zu gut) und ich bin da mit einer anderen Erwartung angereist. Aber man wird satt und es schmeckt recht gut. Bis auf den Salatdressing der hat mir garnicht geschmeckt.
In der Sauna und im Schwimmbad sollte überwacht werden, ob auch alle die da hingehen, das auch dürfen. Es gibt leider auch inkotinente Patienten die beides nutzen.
Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und würde jederzeit wieder kommen.

Diese Klinik kann ich empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Neues Zimmer, schönes Bad
Kontra:
Die Rezeption sollte länger besetzt sein
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau hat mich begleitet und wir hatten im Haus Nr. 6 unser Zimmer. Ein sehr schönes Zimmer mit Balkon.

Leider war die Rezeption nur zu den üblichen Bürozeiten besetzt. Es gab Patienten, die standen vor der Rezeption und hatten Fragen aber es war niemand mehr da. Es gibt in jedem Zimmer einen roten Knopf den man drücken kann, aber wer drückt den schon, wenn kein Notfall vorliegt.

Das Essen war gut und man fand immer etwas für jeden Geschmack. Die Therapeuten waren alle gut, einige waren super gut. Bei den Ärzten war es genauso. Nach unserem persönlichen Empfinden gab es einen Arzt den wir als super gut beurteilen können und wieder andere Ärzte, denen wir nur ein zufrieden geben können. Dies kann aber ein anderer Patient wieder anders empfinden.

Leider halten sich die Raucher nicht nur in der Raucherzone auf. Wir fanden es nicht sehr angenehm, wenn Raucher sich am Eingangsbereich der Klinik aufhalten und wir „mitrauchen“ mussten um in die Klinik zu kommen. Auch an den Seitenausgängen liegen „Kippen“.

Unserer Meinung nach sollte die Medikamentenausgabe besser organisiert werden. Es gibt oft lange „Schlangen“ vor dem Schalter.

Fühlten uns Aufgenommen und Verstanden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wenn Probleme waren, wurde immer gleich versucht das Problem zubeheben. Egal in welcher Abteilung es war.
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Prostatakazinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir fühlten uns als wären wir im Urlaub. Die Angestellten waren alle sehr zuvor kommend. Unsere Wünsche wurden gleich oder wenigstens nach kurzer Zeit erfüllt.
Besonders hervorzuheben unser Zimmer und die Mahlzeiten. Im Cafe gab es jeden Tag Kuchen (Torten) zum Kaffee, der lecker war zu kaufen. Die Zimmer wurder jeden Tag gereinigt und frische Handtücher hin gehängt.
Die Ärzte und Therapeuten wissen was sie tun oder Informieren sich um jede Frage zubeantworten. Auch meiner Frau wurden die Fragen, die sie hatte beantwortet.
Haus 4 wird zur Zeit Renoviert, was aber kaum gestört hat.
Alles im Allem haben wir uns sehr wohlgefühlt.

AHB nach Prostataektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung, gut strukturierte AHB Maßnahmen speziell auf Prostata abgestimmt. Sehr zufrieden mit dem Zimmer im Haus 6, sehr gutes abwechslungsreiches Essen. Ich wurde auch als Diabetiker sehr gut betreut.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war ab 08.5.19 in der Klinik zur AHB. Ich war bestens betreut. Alles ist gut strukturiert.

Ausdauertraining zum Erlangen der Kontinenz und der Leistungsfähigkeit.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die AHB nach der Prostata OP war bei mir erfolgreich sowie sehr informativ und hilfreich für die Alltagsbewältigung.
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach radikaler retropubischer Prostatovesikulektomie ohne Lymphadenektomie.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist speziell für die AHB und Rehabilitation auf dem Gebiet der Urologie ausgerichtet und verfügt über entsprechende Fachärzte. Sie liegt sehr zentral und doch ruhig am wunderschönen größten Kurpark Europas. Busverbindungen sind vor der Tür. Die Kirchen (rk/ev) sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Die Zimmer sind hell und sauber. Die Mahlzeiten erfolgen ohne Vorbestellung nach ausgehängtem Plan in Buffetform im großen Speisesaal. Die Speißen sind abwechslungsreich (auch für Vegetarier) und die Küche ist sehr gut.

Nach der Aufnahmeuntersuchung wird vom Arzt ein Therapieplan erstellt, auss dem die einzelnen Anwendungen ersichtlich sind. Die Klinik hat ein Qualitätsmanagementsystem, was zu einem geordneten und gut strukturierten Betriebsablauf führt. Das Personal, vom Arzt bis zur Reinigungskraft, ist freundlich, hilfsbereit und fachlich sehr kompetent.

In der Klinik herrscht durchweg eine positive Atmosphäre was den Patienten ihren Aufenthalt erleichtert.

Ich würde diese Klinik jederzeit wieder wählen.

Klinik sehr zu empfehlen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vielseitige Behandlungsmöglichkeiten
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom (Kuraufenthalt nach OP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patient: Kassenpatient

Unterkunft:
Unterbringung in "Haus 2".
Die Zimmer sind von der Größe völlig ausreichend, sehr sauber (tägliche Pflege der Zimmer durch Reinigungspersonal, täglicher Handtuchwechsel) mit eigenem kleinem Badezimmer. Die Zimmer werden mittels eigener Magnetkarte geöffnet(keyless). Über das Treppenhaus oder/und über einen Haus-Lift sind die Zimmer zu erreichen. Es wurde auf den Zimmern immer ausreichend Mineralwasser (mit und ohne CO2) kostenlos zur Verfügung gestellt. Kostenloses W-LAN und TV. Kein Balkon.

Direkt angrenzend, ein großer Park mit altem Baumbestand, Teichen und großen Rasenflächen. Ideal um Ruhe und Kraft zu tanken.


Verpflegung:
Die Atmosphäre in den Essensräumen gleicht die eines gepflegten Restaurants. Mit Tischdecken, Dekoration auf den Tischen und Menuekarten waren diese eingedeckt.
An den dort verbrachten Oster-Feiertagen wurde jeder Tisch von dem Personal, als besonderer "Service", bedient.

Das Essen (Frühstück-Mittag-Abend) war von sehr guter Qualität und täglich in Buffet-Form zur Selbstbedienung aufgebaut. Insgesamt auch sehr wohlschmeckend und wirklich ausreichend.


Personal:
Sehr nettes/freundliches Personal und allzu hilfsbereite Mitarbeiter. Sowohl an der Rezeption beim Empfang als auch bei dem täglichen "Kontakt" mit dem Reinigungspersonal, im Servicebereich und auch bei den täglichen Anwendungen im Haus mit den Physiotherapeuten.


Ärztliche Versorgung:
Routinemäßige, wöchentliche Checks durch den Arzt im Hause. Allerdings wäre es auch möglich gewesen, bei Beschwerden sich selbst aktiv zu melden und sich medizinisch versorgen zu lassen.


Es wurden auch Vorträge in Räumen angeboten, wie sich der jeweilige, betroffene Patient in seiner Situation am besten zu schnellen/sinnvollen Genesung verhält und was er dazu selbst beitragen kann.


Sonstiges:
Alles in allem kann ich die Klinik Am Kurpark, Bad Wildungen sehr empfehlen!!

Sehr gutes Kompetenzzentrum für AHB und Nachsorge

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (ORGA war in Jan19 besser wie im Mai19)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe fachliche Kompetenz
Kontra:
Speisesaal und Raucher
Krankheitsbild:
Prostatektomie und Bestrahlungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr kompetente Behandlungen, Anwendungen und Beratung zu urologischen Erkrankungen. Klinik kann ohne Einschränkungen weiterempfohlen werden.

Der Speisesaal könnte besser organisiert werden (teilw. großes Gewusel) und aus meiner Sicht ist der Umgang mit Rauchern (Patienten und Angestellte) zu lasch bzw. zu großzügig. Die Stuhlbespannung der Sitzflächen im Speisesaal ist aus hygienischer Sicht nicht vorteilhaft.

1 Kommentar

norwin am 08.06.2019

….am 22.5.2019 wurden die Sitzmöbel erneuert.
Sie hatten aber in soweit recht.

Erfolgreicher und angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Vergleichsmöglichkeiten fehlen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (S.o.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Unterbringung:Zimmer nicht zu groß,aber renoviert,kleines Bad, gepflegt und ausreichend.
Essen: Büffetform, abwechslungsreich, immer ein vegetarisches Angebot, große Salatbar.
Personal: Freundlich, hilfsbereit
Medizinisches Personal: Kompetent, manchmal im Termindruck.
Therapien/Gespräche/Vorträge:Ausgewogen,hilfreich.

Verschiedene Gestaltungsangebote fùr den Abend

Wasserflaschen (mit und ohne Kohlensäure) unbegrenzt zur Verfügung, leider alles in PET-Einwegflaschen.

Direkt am schönen Kurpark sehr ruhig gelegen

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Angebot, Essen, Organisation, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase nach Blasenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik am Kurpark war für meinen Mann (Patient mit Neoblase) und mich (Begleitung und ambulante Kur) durchweg positiv.
Die Klinik ist gut gelegen mit, für die Begleitperson wichtig, vielen Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Der Tagesablauf war gut geregelt, Veränderungen im Terminplan wurden ohne Umstände ermöglicht.
Das gesamte Personal ist freundlich und den Patienten/Kunden zugewandt. Auch den Umgangston der Belegschaft untereinander haben wir als sehr kollegial empfunden. Das trägt zu einem guten Gesamtklima bei.

Die Küche ist richtig gut: es gibt ein breites Angebot; das Essen schmeckt. Besonderes Lob für die Käsevielfalt am Abend!

Die AHB (nach Verlängerung 4 Wochen) war erfolgreich: Die Anwendungen waren sinnvoll und wir haben viel gelernt. Ohne AHB wäre mein Mann wohl noch nicht so weit in seiner Rehabilitation, wenn auch das Ergebnis noch nicht ganz so ist, wie wir uns das erhofft hatten.

Der weitaus größte Teil der Patienten kommt mit Prostataproblemen. Entsprechend liegt der Fokus auf ihnen. Wünschenswert wäre eine schnellere Thematisierung des Blasenkrebses und entsprechender Harnableitungen, auch damit man Patienten mit gleicher Problematik kennenlernen kann.

Viel Licht aber auch nicht wenig Schatten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (bei speziellen Beratungsanfragen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (neben Eingangsuntersuchung und "Visite" keine med. Behandlung g)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal im allgemeinen
Kontra:
Unverständliche Terminierungen
Krankheitsbild:
Zystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich vor wie nach empfehlen.

Hatte vor 12 Jahren Prostataentfernung und aktuell Blasenentfernung wg. Blasenkrebs.
Man leistet hier sehr gute allgemeine Aufbauarbeit. Die spezielle Hinwendung zu Patienten denen die Blase entfernt wurde fehlt mir. Ein sogenannten ´Stammtisch Blase´soll vorhanden sein. Leider wird der nirgendwo publiziert. Auch nicht in meinem eigenen Terminbogen.
Die Schwestern, Stomaberaterinen leisten nach meinem bescheidenen Wissen hervorragende Arbeit. Auch Psychologen. Die Therapeuten sind in der Regel sehr nett, leider wird mir oft nicht klar warum und für was eine Übung eigentlich dient.

Die renovierten Zimmer (HAUS 4) sind sehr funktional. Man hat an USB-Ladebuchsen gedacht, und das WLAN funktioniert. Angenehm ist der vorhandene Balkon.
Das Essen ist zu empfehlen, jedoch läßt man morgens und mittags den Patienten oftmals keine Zeit um in Ruhe essen zu können. Mittags Um 12:30 ist das Buffet vom Personal abgeräumt, so daß man in Zeitnot kommen kann.
Früher stand an der Wand zum Speisesaal:
"Essen ist ein Bedürfnis - Geniessen ist eine Kunst".
Auch das hatte ich im Hinterkopf als ich wieder hierher zu einer AHB gekommen bin. Das hat sich offenbar geändert in ein einfaches ´Guten Appetit´. Insoweit auch etwas enteucht, obwohl die Qualität des Essens als gut empfunden wird. Mir fiel auf daß es recht wenigen Tagen Äpfel angeboten werden.

Ich war sehr zufrieden und möchte wiederkommen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagierte Mitarbeitet - Organisation hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles prima: Therapien, Unterbringung im Einzelzimmer, Verpflegung.
Die Ärzte und Schwestern sowie die Therapeuten hatten immer ein offenes Ohr für mich - alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Dass die Kurkarte, die jeder Patient kostenlos bekommt, zur unentgeltlichen Benutzung der Busse nach Bad Wildungen und zurück berechtigt, finde ich einen guten Beitrag zur Vermeidung der Autofahrten.
Vielleicht wird über die Anschaffung zusätzlicher Waschmaschinen nachgedacht - 2 Maschinen für mehr als 200 Patienten empfinde ich als zu gering. Das von der Klinik gestellte Mineralwasser wird leider in PET-Flaschen bereitgestellt - an mehreren Stationen Wasserspender wären aus meiner Sicht eine Alternative.

1 Kommentar

norwin am 19.05.2019

Wasser in Flaschen mit oder ohne Kohlesäure ist ein optimales Angebot. Es ist komfortabler und hygienischer als wenn in immer wieder genutzten Behältnissen Wasser durch Treppen und Flure zum Zimmer verbracht wird.
Ich trete hier einem allgemeinen Bashing von Plastik entgegen. Es hat an vielen Stellen absolut seine Berechtigung, gerade im medizinischen Bereich.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer radikalen Zystektomie mit Anlage eines Ileum-Conduits befand ich mich für drei Wochen zu einer Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark.

Vom ersten bis zum letzten Tag habe ich mich dort sehr wohl gefühlt. Angefangen von den Damen an der Rezeption zog sich die freundliche Atmosphäre durch alle Bereiche. Der Stationsarzt sowie die Therapeuten haben sehr gute Arbeit geleistet, das Essen war hervorragend. Nicht zu vergessen die Reinigungskräfte und das übrige Personal. Es stimmte einfach alles! Beeindruckend war auch die Logistik.
Dieses alles hat dazu beigetragen, dass ich mich in dieser Klinik sehr gut erholt habe.

Empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlgefühl in der Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Ca.Empfehlenswerte Klinik für Urologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unterbringung im EZ gut, Küche gut u. ausgewogen,
Therapeuten gut, Betreuung insgesamt gut.
Sehr zu empfehlen.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
eigentlich Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik März/ April 2019.
Der Aufenthalt hat mir sehr gut gefallen.
Die Abläufe und die Organisation der Anwendungen fand ich sehr gut. Die Behandlungen waren recht gut verteilt, so das ich immer zu tun hatte, aber trotzdem kein Stress aufkam.
Das gesamte Klinikpersonal war sehr freundlich, und keiner wirkte gehetzt. Die gesamte Atmosphäre war entspannt.
Die Reservierung eines Doppelzimmers für meine Frau hat sehr gut geklappt.

Sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Hilfe durch Experten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik habe ich in allen Bereichen Experten zum Thema Prostata, Inkontinenz angetroffen. Es war mir eine große Hilfe die AHB Maßnahme in dieser Klinik durchgeführt zu haben.

Weitere Bewertungen anzeigen...