Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Talkback
Foto - Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Ziergartenstraße 19
34537 Bad Wildungen
Hessen

977 von 1004 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

1015 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hervorragende Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatacarcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit dem 28.07.2020

Wie im Urlaub

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufenthalt hat meine Erwartungen übertroffen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super freundliches Personal
Kontra:
Kleine Fehler in der Terminplanung
Krankheitsbild:
Prostata-Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hotel-Ambiente, auffallend freundliches, professionelles und zugewandtes Personal von der Rezeption bis zum Arzt.
Doppelzimmer mit Vollpension für Begleitperson zubuchbar.
Klar strukturierte Abläufe und einfache Kommunikation mit individuellen Tagesplänen.
Abwechslungsreiche Anwendungen in angenehmer Umgebung.
Ich habe meine Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark sehr genossen.

AHB nach der OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum sehr gute Betreuung
Kontra:
Arztgespräche
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr gut ausgestattet. Die Räumlichkeiten sind, obwohl es mehrere Häuser sind, aufgrund der umfassenden Beschilderung sehr gut zu finden. Zu den alten Zimmern kann ich nichts sagen. Die neuen im Haus 6 sind hell, freundlich und sehr gut möbliert. Die Möglichkeit des schnellen WLAN gegen einen moderaten Aufpreis habe ich genutzt und ist auf jeden Fall notwendig.

Alle Covid-19 Maßnahmen wurden sehr gut umgesetzt.

Das Personal ist, ohne eine Mitarbeitergruppe hervorheben zu können oder zu wollen, in allen Bereichen äußerst freundlich und kompetent. Die Therapieplanung ist auch bei kurzfristigen Änderungen sehr flexibel.

Die Aufnahmeuntersuchung war umfänglich, die folgenden Gespräche (Halbzeit und Endbesprechung) waren eher kurz und oberflächlich. Befremdlich war für mich die Frage nach einer Verlängerung schon bei der Aufnahmeuntersuchung, später kam das Thema nicht mehr zur Sprache.

Das Therapieangebot ist umfangreich und breit gefächert, die Anleitungen leicht verständlich. Manche Therapeuten belassen es nicht bei der Anleitung, sondern erklären auch ausführlich, warum welche Übung zielführender ist und warum manche Bewegungen im Alltag für einen längeren Zeitraum der Genesung abträglich sind.

Insgesamt ist die Klinik als urologische Fachklinik eine Topadresse, die jederzeit weiterempfohlen werden kann. Falls ich eine Reha nach einem Jahr in Anspruch nehmen werde, komme ich auf jeden Fall wieder hierher.

AHB nach Prostata OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherateuten Team
Kontra:
Internet instabil
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme, Unterbringung, Verpflegung, Therapieplan, Personal bestens.
In den 4 Wochen im Juli 2020 fühjte ihc mich sehr gut aufgehoben und habe sehr viel für mich mitgenommen. Sollte eine erneute REHA anstehen, ist die Klinik am Kurpark wieder für mich erste Wahl.
Verbesserungspotenzial empfinde ich bei der individuellen Behandlung der Patienten. Die Gruppentherapien sind gut organisiert und fachlich anspruchsvoll, persönliche Aspekte bleiben hier aber etwas außen vor bzw. müssen individuell eingefordert werden.
Die ärztliche Begleitung fand ich gut und kompetent.
Sehr informativ und empfehlenswert sind die Vorträge.
Sehr empfehlenswert ist auch das Kaffee KLAK.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientenfreundlich
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Blasenkarzinom
Erfahrungsbericht:

Ich war vom ersten Augenblick von dieser Klinik beeindruckt. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, wie in einer grossen Familie.Die Freundlichkeit aller Angestellten (Ärzte, Schwestern, Rezeption, Speisesaal, Therapeuten, Cafe Klack )war so richtig wohltuend. Mir wurde sehr geholfen. Alle kümmern sich liebevoll um ihre Patienten.

Ich kann diese Klinik nur wärmsten empfehlen und würde jederzeit wieder dort hin fahren.

Familienbetrieb - keine Aktionäre!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dort arbeiten nur freundliche Menschen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch eine Frage der persönlichen Rückmeldung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Keine Bettenburg. Gibt evtl. Zimmer die nicht renoviert sind.)
Pro:
Das Haus ist eigenständig und wie ein Familienbetrieb. Das Personal ist bis zu den Putzkräften direkt angestellt. Man merkt an Kleinigkeiten das keine Aktionäre bedient werden müssen. Es wird nicht gespart.
Kontra:
Muss geändert werden: Stream Möglichkeit mit vorhandenem Fernseher offiziell nicht erlaubt und nur sehr begrenzt möglich.
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 5 Wochen während der gelockerten Covid Zeit dort.

Top: Super Anwendungen, Lecker Essen, Immer Obst Mitnahme, Ernährungsberatung, Anwendungen, Haus renoviert und viel neu gebaut, helle Zimmer, Covid Professionalität, Alle MitarbeiterInnen Super freundlich, Schönes Café mit leckerem Kuchen, gute und viele Vorträge (evtl. wegen Covid schlecht beworben).
Ärzte mit Ecken und Kanten aber gut.

Grundsätzlich überall: Patient sage was Du willst und lasse dich nicht schlecht behandeln oder abspeisen = Ärzte sind Dienstleister und keine unfehlbaren Götter.

Hilfreich: Vielseitige Psychologische Angebote.

Extrem seltsam und auf Dauer nervig: Onko Walking endet in der, zwar WENIG besuchten, Raucherecke!

Schade: 3 der männlichen Physiotherapeuten sagen, so wie alle Therapeuten dort, wichtiges und sehr hilfreiches, reden aber zwischen dem guten viel Blabla, dass man teilweise abschaltet und das gute verpasst. Da man die öfter hat, wird’s nicht besser.
(Geschmackssache).

Ärgerlich: Ein dummer Patient, der vor einem Jahr da war, hat mir gesagt wie man das Haus um 2 Euro betrügen kann. Eigenverantwortung der Patienten damit es Top bleibt!
Reha in einem Jahr - nur dort!

Exzellente Reha-Klinik!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hodenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Klinik! Auch das normale Standard Zimmer in top Qualität, hell und freundlich. Alles sehr gut organisiert. Methodisch sehr breites Reha Angebot - Man nimmt auf jeden Fall Informationen, Tipps, Übungen / Hilfe für zu Hause mit ( wenn man will). Das gesamte Personal aller Fachbereiche ist freundlich und engagiert. Würde sofort wieder diese Klinik wählen. Danke!

Diese Klinik ist wirklich zu empfehlen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Prostata-Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich bei meiner AHB sehr wohlgefühlt. Vor allem die Freundlichkeit des Personals ist nicht selbstverständlich.

eigentlich alles bestens, aber...

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
vielfältiges Angebot zur Inkontinenzbehandlung
Kontra:
wenig individuelle Behandlung
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme, Unterbringung, Verpflegung, Therapieplan, Personal bestens. Ich habe mich die 5 Wochen im Mai/April 2020 sehr gut aufgehoben gefühlt und habe sehr viel für mich mitgenommen (nicht nur in kg). Sollte eine erneute REHA anstehen, ist die KLAK wieder erste Wahl.
Verbesserungspotenzial empfinde ich bei der individuellen Behandlung des Patienten. Die Gruppentherapien sind gut organisiert und fachlich anspruchsvoll, persönliche Aspekte bleiben aber außen vor bzw. müssen individuell eingefordert werden.
Die Arztgespräche, wenn sie denn statt fanden, empfand ich wenig zielführend und oberflächlich.
Sehr informativ und empfehlenswert sind die Vorträge.

Rundum gut versorgt

Urologie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelle Therapieanpassung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum gute Betreuung.
Vielseitige Therapieansätze individuell angepasst.
Hotelmäßige Unterkunft und sehr gute Verpflegung selbst in Coronazeiten.Freundliches und entgegenkommendes Personal.
Vielfältiges Freizeitangebot.

Prostata OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Zimmer müssten renoviert werden)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freizeit Gestaltung gut. (Park, Gastronomie im Ort)
Die Probleme in Zeiten Corona wurden sehr gut gelöst!
Personal sehr freundlich und immer hilfsbereit.
Therapeuten haben mich mit ihrer Arbeit sehr Überzeugt!

Kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Sehr zu empfehlen - würde wiederkommen...

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (geht es besser? Glaube kaum...)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für den Heilungsprozeß kann es kaum besser sein...
Kontra:
..wenn es ein Kontra gibt, dann kümmert man sich drum!
Krankheitsbild:
AHB nach OP wegen Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon beim Check-In sehr freundliche und kompetente Mitarbeiterinnen. Man wird von einem/r Pfleger(in) zum Zimmer gebracht und kurz alles erklärt. Alle gleich zu Beginn sehr hilfsbereit.
Zimmer (mit Balkon) völlig okay, den Erwartungen & Anforderungen entsprechend. Bad mit Wanne und integrierter Dusche ist für mich ok gewesen. Für jemand mit Wirbelsäulen- oder Gehproblemen aber nicht optimal. Hier wäre eine begehbare Dusche zeitgemäßer.
Zimmerservice freundlich und aufmerksam.

Ich war von allen Anwendungen begeistert. Die Betreuer & Therapeuten waren durch die Bank super freundlich, sehr kompetent und engagiert. Bereits am 1. Tag der Anwendungen wurde man "auf den Boden geholt" bzw. "geerdet" und es wurde einem sehr gut erklärt, was zur Genesung notwendig sein wird. Der 4 wöchige Aufenthalt war daher sehr entspannend und gechillt, trotzdem kurzweilig und sehr heilsam.
Auch das Ärzteteam hat einen guten Job gemacht.

Einziger kleiner Kritikpunkt war die Eintönigkeit bei Frühstück und Abendessen. 4 Wochen dasselbe Angebot in immer gleichem Rhythmus (alle 2 Tage ein Ei) ist verbesserungsfähig. Auch trotz Corona Vorschriften wäre es möglich, immer etwas geschnittenes Gemüse (Gurke, Paprika, Tomaten etc...) anzubieten, tatsächlich auch mal ein Spiegel- oder Rührei...und Wurst aus Huhn oder Pute wäre auch nicht falsch.
Mittagessen war abwechslungsreich. Trotzdem alles in allem war es in Ordnung - es sind alle satt geworden. Und das Küchen Team war sehr freundlich und bemüht, den Auflagen durch Corona nachzukommen, aber das Ganze erträglich zu machen.

Die Umgebung ist sehr gepflegt, toller Kurpark, schöne grüne Umgebung, die zum Bewegen einlädt - soweit möglich und gewollt.
Edersee ist einen Ausflug wert.

Im Ort sind -heutzutage leider normal-einige Läden und Lokale, die aber gutes bis sehr gutes Essen anbieten.

Fazit - würde jederzeit wieder dorthin gehen. Absolut empfehlenswert!

Ernährung in Coronazeiten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer im Haus 2 (ohne Zuzahlung) sind nicht mehr zeitgemäß)
Pro:
Sehr gut terminierter Behandlungsplan
Kontra:
Einseitige Verpflegungsangebot
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr gut organisiert, es kam bei keiner einzigen Behandlung zu Wartezeiten. Das Personal angefangen vom Arzt über Therapeuten bis zum Zimmerservice sind sehr kompetent und sehr freundlich. Auch die Vorträge klären offene Fragen in jeder Beziehung z.B. Unklarheiten über das Krankheitsbild, Schwerbehinderung, Bewegung und Ernährung. Bezüglich der krankheitsspezifischen Ernährung gibt es drei sehr interessante Vorträge. Es wir unter anderem auf Nahrungsmittel gegen Krebs hingewiesen. Diese Nahrungsmittel findet man jedoch leider kaum bei den Mahlzeiten. Ich hoffe, dass dies nur den Covid-19 Maßnahmen geschuldet war. Das hätte man mit etwas gutem Willen wesentlich besser machen können.

KlaK mit Pfiff

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch für meine Frau als Begleiterin gab es zahlreiche Anwendungen und Bastelstunden; also auch da großer Erholungswert.)
Pro:
Rundumbetreuung, Lage, Verkehrsverbindungen
Kontra:
Uneinsichtigkeit mancher Patienten in Corona-Bedingungen
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach vergangenen Erfahrungen mit Reha-Kliniken in anderen gesundheitlichen Zusammenhängen hatte ich mich auf persönliche Empfehlungen für die Klinik am Kurpark entschieden. Die folgenden fünf Wochen ergaben einen relativ guten Überblick über alle patientenrelevanten Bereiche.
Eine doppelt und dauerhaft bis in den Spätnachmittag besetzte Rezeption empfängt den Patienten mit allen wichtigen Informationen (Parkplatz, Zimmerzuweisung etc.). Äußerst hilfreich die persönliche Begleitung durch eine Mitarbeiterin der Klinik bis zum Zimmer, wobei man einen ersten Überblick erhält: 6 miteinander verbundene Häuser, wichtige Räume (Stationszimmer, Ärztezimmer, Ausgabestelle für Hilfsmittel, Speisesaal, Vortragssaal, Café usw.). Der Eindruck hoher organisatorischer Professionalität wurde bald ergänzt durch die praktischen Anwendungen. Täglich (außer Sa., So.) genoss ich mindestens vier, meist fünf Anwendungen von sich durch Kompetenz und Freundlichkeit auszeichnendem Personal. Besonders sechs Physiotherapeuten verdienen wegen ihres Bemühens, Sinn und Folgen jeder Anwendung in verständlichen und deutlichen Worten genau zu erklären, besonderer Erwähnung, ohne dass die Fachkompetenz der anderen Therapeuten damit geschmälert werden soll. Die medizinische Betreuung durch ca. 8 Ärztinnen und Ärzte lässt keine Wünsche offen; Freundlichkeit, Zeit und ein Eingehen auf Patientenbedürfnisse auch hier.
Die Mahlzeiten standen in 4 der 5 Wochen unter dem Diktat von Covid-19, waren also im Vergleich zu sonst Üblichem eingeschränkt. Leider war damit ein erhöhtes Aufkommen von Verpackungsmüll verbunden. Die Küchenbelegschaft bemühte sich dennoch, den Corona gesetzten Rahmen komplett auszuschöpfen und zu erweitern.
Komplett unverständlich und unangemessen sind mir nicht nur vereinzelte Klagen über das Essen, sondern auch das bewusste Hinwegsetzen Einzelner über die Maskenpflicht. Hier wünsche ich mir konsequentere Reaktionen seitens der Klinik. Fazit: Ausgezeichnet, sehr empfehlenswert

Drei Wochen neue Heimat

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte Organisation sämtlicher Abläufe
Kontra:
Abendessen etwas eintönig
Krankheitsbild:
Prostatacarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 17.6.20 bis zum 8.7.20 zu einer Anschlussheilbehandlung nach einer radikalen Prostatektonomie in der Kurklinik am Kurpark. Die Klinik ist organisatorisch in jeder Hinsicht absolut perfekt aufgestellt und hat somit auch das Thema Corona bestens im Griff - mit der Folge, dass ich mich entgegen meiner Befürchtungen voll und ganz auf meine Rehabilitation konzentrieren konnte. Generell sind die äußeren Rahmenbedingungen hierzu in dieser Klinik ideal. Hierzu zählen insb.: ein für eine Klinik ansprechender, maximal dreistöckiger, dezentraler Gebäudekomplex direkt am Kurpark gelegen und mit hotelartiger Atmosphäre; eine landschaftlich wunderschöne nähere und auch weitere Umgebung einschließlich des traumhaften Kurparks, der sich bis nach Bad Wildungen erstreckt; ein sympathischer kleiner Ort (Reinhardshausen), in dem man alles Nötigste findet und in dem ich sogar die "Le Monde" kaufen konnte; eine sehr gute - mit Kurkarte sogar kostenlose - ÖPNV- Anbindung...
Das Personal der Klinik ist ohne jede Einschränkung sehr freundlich und hilfsbereit. Die Therapeut/innen überzeugen allesamt durch ihr angenehmes Auftreten und durch ihre Fachkompetenz. Die Therapieplanung lässt genügend Spielraum für Erholung oder eigene Aktivitäten und lässt sich problemlos auch an individuelle Wünsche anpassen. Das Essen ist trotz Großküche tadellos und - bis auf das Abendbrot - abwechslungsreich - wenngleich die Empfehlungen der hauseigenen Ernährungsberatung, die in mehreren Vorträgen angeboten werden, hier manchmal noch ein wenig konsequenter umgesetzt werden könnten. Insgesamt kann ich diese Klinik unbedingt weiterempfehlen und würde selbst jederzeit wieder dort hingehen wollen. Dieses Urteil teilt auch meine Frau, die mich für einen sehr fairen Tarif für neun Tage besuchen konnte.

Das neue Leben wieder lebenswert machen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wohlfühlklima in der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und entgegenkommendes Personal, hilfsbereit. Die Betreuerinnen/ Betreuer erklären die Anwendungen sehr ausführlich und immer in freundlichen Ton. Veränderungen von Terminen in den Behandlungsplänen werden unproblematisch und schnell angepasst. Es werden umfangreiche Gesundheitsseminare zu den urologisch-onkologischen Themen sowie der Ernährung angeboten. Die Heilbehandlung ist ganzheitlich ausgerichtet. Diese Ausrichtung ist für den Fortschritt der Gesundung sehr hilfreich. Man spürt das positive Betriebsklima. Auch das ist ein Beitrag zur allgemeinen Heilbehandlung und es erleichtert den körperlichen und seelischen Heilungsprozess. Man fühlt sich trotz der schweren Erkrankung angenommen und nicht allein gelassen.

Top Rehaklinik!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Da gibt es nix zu meckern!
Krankheitsbild:
Prostata OP
Erfahrungsbericht:

Modern, sauber, ordentlich, sehr gut organisiert und sehr sehr freundlich!

Absolut nettes Personal in allen Abteilungen, Therapeuten und Ärzte freundlich und aufgeschlossen.

Anfragen, Anregungen und Bitten werden umgehend zuvorkommend bearbeitet.

Straffes, breitgefächertes und sehr gut organisiertes Therapie- und VortragsProgramm
trotz Corona

Abwechslungsreiches und leckeres Essen

Rekonvaleszenz durch umsichtiges und kompetentes Wirken

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, hilsbereit, verständnisvoll)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top Zimmer)
Pro:
hohe medizinische und pflegerische Kompetenz, schmackhaftes Essen, Sauberkeit auf den Zimmern
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr gut und hilfsbereit bei der Ankunft aufgenommen worden. Die ablauforganisatorischen Prozeduren sind klar, verständlich und überlegt, insbesondere vor dem Hintergrund der Coronakrise.
Ferner fällt auf, dass kaum Hektik im Tagesgeschehen spürbar ist. Die Mitarbeiter und Führungskräfte sind freundlich und unterstützend.
Hubert P.

Danke!

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kann ich nicht beurteilen.... musste aber was eingeben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (trotz Corona-Auflagen sehr ansprechend)
Pro:
dem Menschen zugewandt, freundlich, aufmerksam
Kontra:
Corona, puhhh
Krankheitsbild:
Begleitperson von RPE
Erfahrungsbericht:

Klinik und Personal waren sehr dem Menschen zugewandt. Es gab keinerlei Gründe weder für mich (Begleitperson) als auch für meinen Mann (AHB nach RPE), sich zu beschweren.
Im Gegenteil, es wurde der Aufenthalt so angenehm wie möglich gestaltet, auf Wünsche und Fragen eingegangen.
Ärzte kann ich leider nicht beurteilen. Da ich einige therapeutische Anwendungen hatte, viele Sterne für die Therapeuten!
Das Essen ist den Umständen entsprechend (Corona: also kein Büffet) sehr gut. Alle Gerichte waren super, zu jeder Mahlzeit Obst, mittags und abends Salat. Es könnte noch etwas mehr auf eine krebsbezogene Ernährung abgestimmt werden (analog den Vorträgen), aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Und kommt von einer Frau, die eher vegetarisch orientiert ist. Einmal in der Woche gab es auch für alle ein vegetarisches Mittagessen, sonst 3 Gerichte zur Auswahl, davon 1x vegetarisch. Auf spezielle Ernährung wird durch die Diätassistenten in der Küche eingegangen.
Die abgepackten Lebensmittel wie Marmeladen etc. waren nicht so toll, aber erstklassige Lebensmittel gibt es nun mal nicht in Fertigverpackung.
Da wir mit Sicherheit noch mal wieder kommen werden, hoffe ich da auf Nach-Corona Zeiten.
Unser Zimmer war definitiv besser als manche Hotel-Standards, da mit Balkon und schöner Aussicht, ruhig gelegen. Die Wege zwischen den einzelnen Orten und Zimmer können -wie in fast jeder Reha-Klinik- weit sein, so dass man viele Schritte über den Tag sammelt und automatisch in Bewegung kommt.
Einen Rat an Begleitpersonen: wenn Anwendungen etc. gewünscht werden, vorher Leistungen anschauen, mit Klinik telefonieren, ganz viele Rezepte mitbringen oder natürlich vorher Kur beantragen. Für alle Anwendungen muss ein Rezept, ob Privat oder Kasse vorliegen, sogar für die "Mucki-Bude", die übrigens sehr empfehlenswert ist (neueste TechnoGym-Geräte).
Trotz traurigem Anlass werden wir gerne wieder kommen. Auch hier noch mal ein großes "Danke Schön" an die gesamte Mannschaft der Klinik! Weiter so!

Lob für diese Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1920   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschluß-Heilbehandlung nach Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich wärmstens empfehlen. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben und behandelt gefühlt.
Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.
Die medizinische Versorgung war optimal, die Verpflegung hervorragend.
Meine Frau war 14 Tage ebenfalls als meine Begleitung in der Klinik. Wir hatten als Wahlleistung zusammen ein sehr schönes Zimmer.
Ich würde bei gesundheitlichem Bedarf immer wieder
dieses Haus aufsuchen.

Sehr motiviertes Team - gute Location

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vom Arzt bis zur Reinigungskraft - alle sind freundlich und motiviert
Kontra:
Dank Corona nur reduziertes Menü
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich zur AHB sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt.Die ganze Mannschaft ist immer hilfsbereit und hat immer Zeit und ein offenes Ohr. Vielen Dank.

Moderne kompetente Reha Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Radikale Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist in einer schönen Landschaft mit einem großen Kurpark. Das Zimmer ist modern mit einer sehr hochwertigen Ausstattung.
Besonders ansprechend ist das Angebot der Übernachtungsbuchung, zu einem angemessenen Preis, für Angehörige/Partner, im Zimmer des Patienten.
Die Gebäude sind in einem ansprechenden modernen Zustand.
Der Arzt und die Schwester sind freundlich, zuvorkommend und haben eine hohe fachliche Kompetenz.
Im Notfall werden sofort alle erforderlichen Schritte veranlasst.
Die Therapeut*innen sind ebenfalls freundlich, hilfsbereit und sehr kompetent.
Die technische therapeutische Ausstattung hat mir sehr geholfen.
Der Therapieplan ist, entsprechend der Bedürfnisse und Anforderungen des Patienten, sehr gut und wird, bei Bedarf, variabel angepasst.
Der Speisesaal und die Küche ist absolut ansprechend, das Essen abwechslungsreich und reichlich.
Insgesamt eine hilfreiche, zielführende Klinik die meine Erwartungen weit übertroffen hat.

Ein zufriedener Patient

AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine sehr gut organisierte Klinik, mit sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeitern in allen Bereichen

erfolgreiche Reha, jedoch nach früherer AHB teilweise enttäuscht über das Corona-Management

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (hatte eine angenehme, erfolgreiche Reha mit Corona-bedingten Einschränkungen)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (hatte einen sehr guten Stationsarzt, konnte mich über alle mich interessierenden Themen beraten lassen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Stationsarzt, teilweise top Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Corona-vorgegebene Abstände wurden nicht eingehalten, dafür sinnlose Abläufe vorgegeben)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Top Zimmer, gute medizinische Ausstattung und allgemeine Einrichtungen)
Pro:
zum Teil richtig motivierte Therapeuten und mein behandelnder Arzt
Kontra:
zum Teil eingefahrene, unmotivierte Therapeuten
Krankheitsbild:
Reha nach totaler Prostatektomie und anschließender Chemo
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

an der Behandlung und der Einrichtung möchte ich nichts aussetzen, jedoch am Management. Anfänglich war der Ablauf wie gewohnt aus der AHB vom vergangenen November 2019, jedoch achtete niemand auf den Corona-bedingten Abstand von 1,5 m. Vor dem Speisesaal waren Markierungen auf dem Boden angebracht, daran hielten sich noch die Patienten. Aber im Speisesaal war "Krieg". Körperkontakte eingeschlossen. Aber das kümmerte niemand. Wurde mal der Abstand zum Vordermann eingehalten, wurde dieser durch einen drängelnden Patienten sofort aufgefüllt. Bei Unmutsäußerungen wurde man blöd angemacht. Das Personal selber war teilweise ohne Mundschutz unterwegs in der Küche. Nachdem ich, und wohl auch andere Patienten, intervenierte (Verwaltung und Arzt) kamen irgendwann Abstandsmarkierungen auf den Boden, Büffet-Essen wurde abgeschafft, irgendwann konnte man beim Essen kein Wasser mehr holen (war dann am Tisch, aber in der Regel nur kohlensäurehaltiges Getränk), dann musste man sich Frühstück Teewasser abholen, drei Teesorten waren am Tisch, leider nicht die, die ich seit ca. 20 Jahren trinke und die es vorher gab. Das Essen litt unter diesen Maßnahmen, Salat war nur noch mit Einheitspampendressing zu haben.Man konnte zwar endlos nachholen, aber wenn es halt nicht schmeckt... Davor gabs verschiedene Dessings, prima. Auf das musste dann alles verzichtet werden, nur weil die Patienten zu undiszipliert waren. Dies hätte meiner Meinung nach alles vermieden werden können, wenn die allgemeinen Vorgaben strenger überprüft worden wären. Aber das ging dann bei den Therapien weiter. In der Physio-Halle waren mehrmals 18 Personen anwesend. Laut Management sei dies wohl zulässig, aber die Verteilung der Patienten in der Halle war so, dass in der Mitte der Raum ungenutzt blieb und sich alles an den Außenwänden drängte. Eine Therapeutin war vor dem Kurs da und stellte Stühle auf mit dem entsprechenden Abstand: vorbildlich. Im Momenet kann ich diese Klinik nicht weiterempfehlen, leider...

AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (im Ganzen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wirksame und nützliche Therapien)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ausgezeichnete Patientenzimmer, sehr moderne Trainingsgeräte)
Pro:
Sehr gute Informationen zum Sachverhalt
Kontra:
keine Angabe
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr gut abgestimmte therapeutische Maßnahmen ausgeführt von dem dort tätigen Fachpersonal.
Des Weiteren für mich sehr auffällig, während meines Aufenthaltes in der Coronazeit,die allgemeine Freundlichkeit aller dort beschäftigen Personen gleich welches Tätigkeitsfeldes.
Hier ist man für alle Urologischen Erkrankungen sehr gut aufgehoben und versorgt

Reha-Klinik mit 5 Sterne Komfort und Betreuung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal, Top -Ausstattung, Sauberkeit, Essen sehr abwechlungsreich und vielfältig
Kontra:
Corona-bedingte Vorsichtsmaßnahmen z. T. übertrieben
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr moderne, sehr gut ausgestattete klinik für die Anschlußbehandlung und Reha nach Prostata-Krebs-OP.

In 6 Gebäudekomplexen befinden sich die modernen Patientenzimmer und Behandlungsräume incl. Schwimmbad, Sauna Gymnastikhalle usw.
Alles top gepflegt und bestens ausgestattet. Sehr empfehlenswert die Komfortzimmer, die es mit einem 5-Sterne-Hotel-Standard aufnehmen können.

Sehr freundliches, kompetentes Personal, beginnend bei Ärzten, Therapeuten bis hin zum Servicepersonal im Speiseraum.
Abwechslungsreiches, gesundes Essen, was auf jeden Geschmack Rücksicht nimmt (kein "Klinikfraß) und individualisiert werden kann vom Patienten.
Landschaftlich reizvolle und sehr ruhige Umgebung mit direkt anschließendem Kurpark.
Ich habe mich hier 4 Wochen sehr wohl gefühlt und bestens betreut. Komme nächstes Jahr in jedem Fall wieder.

5-Sterne-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im letzten Jahr nach einer Prostatektomie zu einer Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark.

In den drei Wochen meines Aufenthaltes war einfach alles rundum klasse! Ob die ärztliche Betreuung, die Physiotherapie, die Vorträge oder nicht zuletzt das Essen - alles hat gepasst.

Die AHB hat mir persönlich sehr viel gebracht, sowohl im physischen als auch im psychischen Bereich.

Ich freue mich, dass ich im nächsten Monat meine ReHa, obwohl mir zunächst eine andere Klinik zugewiesen wurde, wieder in der Klinik am Kurpark verbringen kann.

Nette Einrichtung mit Verbesserungspotential

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Unterbringung, Essensangebot
Kontra:
Standardisiertes Therapieprogramm
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Klinikkomplex hat einen hotelartigen Charakter. Die Zimmer in den älteren Gebäudeteilen sind teilweise noch etwas altertümlich ausgestattet (Sitzbadewanne statt Dusche), aber freundlich renoviert. Für die Zimmer gibt es einen täglichen Reinigungsservice. Das Essensangebot ist gut und reichhaltig, auch wenn beim Brotbelag des Abendessens die deftigen Wurstsorten eindeutig ein Übergewicht haben. Zum Freizeitangebot der Einrichtung gehört ein nettes Cafe mit der Möglichkeit das Sky-Sportprogramm zu nutzen. Ansonsten ist das Freizeitangebot noch ausbaufähig, ein kleiner Leseraum mit unterschiedlichen Tageszeitungen - z. Zt. "fliegt" überall nur die "Welt" herum - wäre nicht schlecht.

Das Therapieprogramm ist stark standardisiert. Es gibt aber grundsätzlich die Möglichkeit, Anwendungen und Übungen, die für den eigenen Genesungsprozess eher kontraproduktiv wirken, zu streichen. Das tägliche Beckenbodentraining findet in einer grösseren Gruppe (15 Personen) mit wechselnden Physiotherapeuten statt.

Hohe Erwartungen wurden übertroffen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ein ganzheitliches Therapiekonzept
Kontra:
ich habe kein Kontra erlebt
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgter Entfernung der befallenen Prostata habe ich veranlasst durch die ausführende Klinik eine AHB beantragt, die ich in der Klinik am Kurpark durchführte. Wegen Vorabinformationen hatte die Klinik für mich schon einen guten Ruf. Dieser wurde nicht nur bestätigt, sondern für mich noch übertroffen. Die Gesamtheit der Klinik ist nur mit "sehr gut" zu bewerten. Von der vorangehenden Organisation über die Aufnahme bis hin zur problemlosen Eingliederung in die Therapieabläufe. Die Unterbringung ist top, das Essen war gut, die ärztliche Betreuung hervorragend. Therapeuten sind fachlich auf hohem Niveau geschult. Alle Mitarbeiter des Hauses bis hin zur Raumpflege sind freundlich und hilfsbereit. Die ganzheitliche Therapieabfolge hat mich einen riesigen Schritt zur Genesung machen lasen. Ich kann nur "Danke" sagen und die Klinik empfehlen.

Absolut zu empfehlende Anschlussheilbehandlung-REHA

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostataoperation habe ich noch im Krankenhaus beschlossen die
Reha nicht ambulant in meinem Heimatort zu machen. Diese Entscheidung war
einzig richtig. Im Krankenhaus gab es sehr wenige Informationen in Bezug auf
den Prostatakrebs. In der Klinik am Kurpark wurde nicht nur therapiert sondern
auch umfangreich informiert. Diese Erfahrungen waren äußerst wichtig und wert-
voll.
Ob Mediziner, Therapeuten, Schwestern oder Klinikpersonal samt Zimmerfrauen
kann man nur loben. Kompetenz und Freundlichkeit erfährt man rund um die Uhr.
Ich kann allen Patienten (nach erfolgter Prostataoperation) empfehlen unbedingt
die Reha-Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark in Bad Wildungen
in Anspruch zu nehmen.

Klinik zum wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05-2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik mit engagierten und freundlichen Mitarbeitern
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Zimmer mit Hotelcharakter
- gut organisierte Therapieabläufe
- ganzheitliche Therapiemaßnahmen
- hohe Fachlichkeit des Personals
- Freundlichkeit des Personals im Umgang mit den
Patienten
- gutes, abwechslungsreiches Essen

Hervorragende AHB Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik und engagierte und freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende AHB-Klinik. Ich war im April 2020 nach Prostata CA OP mit Da Vinci Technik an der Uniklinik Ulm zur anschließenden Anschlussheilbehandlung in dieser urologischen Nachsorgeklinik und war rundum sehr zufrieden. Sehr gut geführte Klinik mit guter Organisation, sehr kompetenten Mitarbeitern, gutem Essen und sehr schönen Zimmern, außerdem sehr schöne Therapieräume und eine gute Ausstattung an MTT-Geräten.
Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, hoch kompetent und motiviert. Die Klinik ist uneingeschränkt weiter zu empfehlen. Ich komme wieder!

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Das Essen
Krankheitsbild:
Urostoma nach Blasenkrebs
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Behandlung, angefangen bei den ausführlichen und wertschätzenden Arztgesprächen, über die Behandlungen und Beratungen der TherapeutInnen, auch Angehörige werden mit einbezogen.

Ganz besonders gut hat mir die hervorragend betreute Ergotherapie und das Schwimmbad gefallen.
Weniger gut fand ich nach den erhellenden Ernährungsvorträgen das Angebot der Küche: viel Wurst und Käse im Angebot, kaum alternative Brotaufstriche und Kräuter, manches Essen zu gesalzen, Nachtisch oft mit zuviel Zucker.
Dafür, dass viele Menschen hier auch abnehmen sollen, finde ich das kulinarische Angebot nicht geeignet, ich hätte mir mehr Fantasie beim Würzen gewünscht!
Die Abläufe sind gut organisiert.
Was fehlt, ist ein Raum der Stille oder ähnliches, und ein Begegnungsraum mit Klavier o.ä. um auch etwas für die Seele tun zu können.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wie im Hotel
Kontra:
Zu kleine Gläser in der Kantine
Krankheitsbild:
Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie im Hotel

Die gesamte Anschlussheilbehandlung ist sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien und Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anschluss Heilbehandlung nach der Prostatektomie ist sehr empfehlenswert. Es gibt eine Menge sehr gute und interesssante Behandlung mit dem Schwerpunkt der Kontinenz Verbesserung. Die Behandlungen waren sehr erfolgreich.
Das Personal ist aufmerksam und stets freundlich, die Therapeuten sind fachlich und menschlich hervorragend und auch die Patientenzimmer sind prima und erinnern eher an einen Hotelaufenthalt.
Die Zimmer werden täglich gründlich gereinigt.
Das Essen in der Klinik ist ebenfalls empfehlenswert und der Speisesaal verströmt eine sehr angenehme Atmosphäre.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden und kann die Klinik mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Reha nach Prostata entfernung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nett, freundlich, kompetent, gutes Essen, sehr gute Therapie
Kontra:
Stationszimmer sind tagsüber nicht durchgehend besetzt.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik wurde mir von meinem Arzt und einem Zimmermitbewohner der behandelten Klinink empfohlen. Ich bin dem Rat gefolgt und war überrascht, dass alles so war wie es mir geschildert wurde.

Das Personal ist freundlich und sehr kompetent. Der behandelnte Arzt hatte mich immer sehr gewissenhaft untersucht und ist auf meine Fragen und Anliegen eingeganken.Ich fühlte mich immer gut aufgehoben. Die Therapeuten sind sehr kompetent, weisen ein hohes Fachwissen auf und sind dem Patienten zugewandt. Die Anwendungen waren abwechslungsreich und auf die persönlichen Belange der Patienten zugeschnitten. Hier wird der Patient wirklich in den Mittelpunkt gestellt und ist nicht eine Fallnummer. Sehr zu empfehlen sind die angebotenen Vorträge, die für mich sehr zur Aufklährung beigetragen, und mein Wissen erweitert haben.

Die Verpflegung ist für einen Klinikbetrieb sehr gut und abwechlungsreich. Wünsche von Patienten werden im Rahmen der Möglichkeiten erfüllt.

Die Umgebung mit viel Natur und der Kurpark sind einfach nur schön. Bad Wildungen ist sehr gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Darüberhinaus können auch Ausflugsziele, z.B. der Edersee, sehr gut erreicht werden.

Gerade in Zeiten von Corona möchte ich meinen ganz persönlichen Dank an das gesamte Klinikpersonal kundtun. Das Personal ist in dieser besonderen Zeit gefordert.

Dies Klinik ist sehr zu empfehlen. Deshalb werde ich für diese Klinik gegenüber Freunden, Bekannten werben.

Das gesamte Klinikpersonal stellt den Patienten in den Mittelpunkt.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nett, freundlich kompetent, gutes Essen, sehr gute Therapeuten
Kontra:
leider fällt mir nichts dazu ein.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits im letztem Jahr im Rahmen einer AHB in dieser Klinik. Dieses Jahr im Rahmen meiner Reha und ganz bewußt für die Klinik erneut entschieden.

Das Personal ist freundlich und sehr kompetent. Mein Arzt hatte immer ein offenes Ohr für mein Anliegen. Ich fühlte mich immer gut aufgehoben. Die Therapeuten waren immer freundlich und dem Patienten zugewandt. Die Anwendungen waren abwechslungsreich und auf die persönlichen Belange der Patienten zugeschnitten. Hier wird der Patient wirklich in den Mittelpunkt gestellt und ist nicht eine Fallnummer.
Die Verpflegung ist sehr gut und abwechlungsreich, auch hier werden Wünsche von Patienten im Rahmen der Möglichkeiten erfüllt.

Die Umgebung ist einfach nur schön. Viel Natur,Bad Wildungen ist auch sehr gut zu Fuß zu erreichen, aber es gibt auch öffentlichen Verkehrsmittel. Darüberhinaus können auch Ausflugsziele sehr gut erreicht werden.

Gerade in Zeiten von Corona möchte ich meinen ganz persönlichen Dank an das gesamte Klinikpersonal kundtun. Das Personal ist in dieser besonderen Zeit gefordert.

Danke für die guten 4 Wochen und ich werde nicht nur wieder kommen, sondern auch immer wieder gegenüber Freunden, Bekannten von dieser sehr guten Klinik werben.

Hier sitzen alle in einem Boot

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das WLAN ist noch verbesserungswürdig. Es gab immer mal wieder kurze Abstürze.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 2020 im Rahmen einer AHB nach Prostata-OP hier und habe mich sehr wohl gefühlt.

Ich habe mich bewußt für die Klinik entschieden, da sie sich auf Patienten mit Protata-OP spezialisiert hat. Die Entscheidung habe ich nicht bereuht. Da ca. 90 % der Patienten das gleiche Schicksal haben, sitzen hier alle in einem Boot und sind nicht ganz dicht ;-)

Man kann hier sehr offen über seine Probleme (Inkontinenz und Errrektionsstörungen) reden und wird sehr gut über die Folgen und Konsequenzen der Prostata-OP informiert. Vor allem wird einem hier vermittelt, das die Regeneration des Körpers Zeit braucht und Geduld erfordert. Das war für mich sehr hilfreich.

Ich möchte besonders hervorheben, dass das gesammte Personal(von der Putzfrau bis zur Chefärztin) ausgesprochen freundlich ist. Man fühlt sich hier sehr willkommen und alle Abläufe sind sehr gut organisiert. Hinzu kommt, dass die Zimmer sehr kompfortabel sind, das Essen sehr gut schmeckt (hier wird noch selbst gekocht) und die Anwendungen und Vorträge abwechslungsreich und inspirierend (wenn man sich darauf einlässt) gestaltet werden.

Ich kann nur jedem, der ein Prostata-OP hinter sich hat, eine AHB in der Klinik am Kurpark empfehlen.

empfehlenswerte Klinik für Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik zum Wohlfühlen
Kontra:
keine negativ Merkmale lvorhanden
Krankheitsbild:
radikale Prostatavesikulektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik
super Unterkunft
gutes Essen
gut organisierte Therapieabläufe
sehr freundliche Ärzte, Therapeuten und Personal
genügend Freiraum, kein Stress
Die Klinik ist zum Wohle der Patienten da

Eine sehr gute Klinik mit einem sehr guten Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtheit des Therapiekonzepts sowie Fachlichkeit und Freundlichkeit Personal
Kontra:
Nichts Negatives
Krankheitsbild:
Azinäres Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen meiner vierwöchigen AHB (einschließlich Verlängerung um eine Woche) nach erfolgter Prostatektomie habe ich mich in dieser Klinik sehr gut betreut gefühlt. Die Ganzheitlichkeit der Therapiemaßnahmen, die hohe Fachlichkeit des Personals und die Freundlichkeit im Umgang mit den Patientinnen und Patienten habe ich sehr positiv erlebt. Hier wird umfassend ein zielgerichtetes Therapieangebot umgesetzt, das nicht nur den Heilungsprozess fördert, sondern zudem so handlungspraktisch angeboten, dass davon Vieles persönlich im anschliessenden Alltagsprozess zielgerichtet weitergeführt werden kann. Die Klinik vermittelt auch durch ihre Räumlichkeiten einen modernen und freundlichen Eindruck. Die Patientenzimmer sind modern und ansprechend eingerichtet. Die Therapiebereiche sind ebenfalls modern, funktional und großzügig ausgestattet. Ich habe mich hier in den vier Wochen meines Aufenthalts sehr wohl gefühlt und kann dieses Klinik uneingeschränkt empfehlen.

Alles in allem gut.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer renoviert 2019. Essen gut.
Kontra:
Organisation kann verbessert werden. Nur 1x in 3 Wochen Wechsel der Bettwäsche.
Krankheitsbild:
radikale retropubische Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Essen und Behandlungen gut. Zimmer sehr schön. Organisation verbesserungswürdig.

Bittel Josef

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Fachpersonal, tolle Einrichtung mit absoluten Ziel auf Genesung.Personal top und die Küche bzw. die Verpflegung ist super gut. Ich bin froh , dass ich mich für diese Einrichtung entschieden habe. Daumen hoch.????

Eine sehr gute Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in AHB für drei Wochen lang in der Klinik am Kurpark.
Eine sehr gute Klinik mit sehr fachkundigen und nettem Personal mit abgestimmten und abwechslungsreichen Heilanwendungen begleitend und mit einer sehr guten Verpflegung .
Die Räumlichkeiten waren auch sehr gut.

Gute Erfahrungen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Aufklärung über den Heilungsprozess
Kontra:
Auswahl der Anwendungen könnte transperenter sein
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute fachliche Beratung, gute Organisation, freundliches Personal. Man fühlt sich Prostata-Patient gut aufgehoben!

Besser geht nicht !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von A bis Z alles super organisiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom, Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich selbst habe die Klinik von einem früheren Patienten empfohlen bekommen und kann die Klinik auch zu 100% wieder weiterempfehlen.
Vom ersten Tag an, habe ich mich in der Klinik wohl gefühlt. Das komplette Personal (und davon gibt es viel) ist immer sehr freundlich und das geht auf die Patienten über. Man begegnet immer gut gelaunten Menschen.
Jeder Mitarbeiter - egal ob im Service- /Gastro- /Pflege- /Therapie oder Verwaltungsbereich - gibt dort wirklich alles, damit es uns, den Patienten, wieder gut geht. Hier ist man zur einer AHB oder Reha bestens aufgehoben.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nettes kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Zystennieren ADPKD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur empfehlen.Es war ein Glücksfall für mich dorthin zu kommen . Ich war rundum zufrieden mir der Behandlung.

100% Emfpehlung für die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Probleme)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (REHA Patienten sind meist gut dran)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zimmertausch war nicht möglich, WLAN ständig log out)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne, Zi, Balkon, Ruhe, großer TV, Wasser frei)
Pro:
Lage, Unterbringung, Essen, Therapie mit psy Paargespräch
Kontra:
Maßnahmen Corona Virus
Krankheitsbild:
Prostata CA - REHA 1 Jahr nach der OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte April bis Anfang Mai 2020 in der Klinik. Meine Ehefrau wollte mich eigentlich nur die 1. Woche begleiten. Sie blieb dann aber die ganzen 3 Wochen bei mir, weil auch sie sich hier super erholen konnte. Die im Netz geschilderten Vorteile der Klinik von der herrlichen Lage mit der guten Verkehrsanbindung (kostenlose Busse) ins 3 km entfernte Bad Wildungen über die schönen Zimmer (großer TV, Tresor, Balkon) und das in allen Bereichen freundliche und kompetente Personal bis zur guten Küche möchte ich im Einzelnen nicht wiederholen, es war einfach alles super.
Die Einschränkungen durch das COVID 19 Virus hat man schon bemerkt, weil der Kontakt zu anderen Patienten und die Durchführung der Therapien schon etwas eingeschränkt waren. Der Zugang zu allen Bereichen der Klinik war nur über den Haupteingang möglich, was große Laufwege bedeuteten. Besuche sind nicht zugelassen. Die Sauna war geschlossen, das Schwimmbad (sehr schön) war geöffnet. Die freie Nutzung des in den Morgen und Abendstunden war für mich sehr schön und eine der wichtigsten Therapien. Die weiteren Anwendungen wie Nutzung des Kraftraums war nur nach Einteilung und mit Aufsicht möglich. Die Klinikleitung hat versucht, die Einschränkungen durch das Conora Virus in Grenzen zu halten. Die Essenszeiten wurden in 3 Schichten geteilt um die Personenzahl im Speisesaal zu reduzieren und es saßen max 2 Personen voneinander getrennt an einem Tisch. Das Personal trägt grundsätzlich Mundmasken. Die Patienten können im Haus über das Tragen von Masken selbst entscheiden. In den Therapieräumen und Vortragssaal sind die Teilnehmer begrenzt und die Stühle weit auseinander gestellt. Ich fühlte mich hier also sehr sicher und besser beschützt wie zuhause, da ja die meist älteren Patienten von Zuhause oder vom Krankenhaus kamen.
Als REHA Patient ist man natürlich in vielen Belangen mobiler und kann die herrliche Umgebung gut zu Fuß bewandern und in 30 Min. auch von Reinhardshausen nach Bad Wildungen laufen.

Dank an das Team der Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Atmosphäre, zielführende Anwendungen, tolles Essen
Kontra:
ich habe keine negativen Punkte
Krankheitsbild:
Prostastacarcinom, Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zunächst am Zweifeln, ob ich eine Anschlussheilbehandlung nach meiner Prostata CA-Operation (radikale Prostatektomie) machen sollte, da ich über fünf Wochen einen Katheter tragen musste und eigentlich früh an meinen Arbeitsplatz zurück gehen wollte. Aber nach Katheterentfernung war ich doch sehr inkontinent, und daraufhin habe ich mich entschlossen, diese Klinik aufzusuchen. Meine Erwartungen wurden weit übertroffen!
Ich habe hier ein sehr intensives Rehaprogramm, mit Beckenbodentraining, Gruppengymnastik, Atemgymnastik, Physiotherapie, Rotlicht, gerätegestützter Physiotherapie, Achtsamkeitstraining und zahlreichen sehr informativen Vorträgen. Trotz Corona ist das Programm sehr voll und gleichzeitig nicht zu anstrengend. Das Team ist extrem freundlich und kompetent, und die Ärzte und Ärztinnen sind überaus zuvorkommend und gehen auch auf individuelle Probleme ein. Schon nach ca. einer Woche war meine Inkontinenz deutlich gebessert und ich freue mich auf die noch verbleibenden Tage hier. Die Übungen werde ich dann zu Hause weiter machen.
Auch die Zimmer sind sehr schön, nachts ist es so ruhig, dass ich mit geöffnetem Fenster schlafen kann.
Das Essen ist hervorragend, und man wird auch über Ernährung in mehreren Vorträge sehr gut informiert.
Die Umgebung mit dem Kurpark, den vielen Teichen und den blühenden Bäumen ist wunderschön, sodass ich jeden Tag einen Spaziergang machen kann und die Vögel beobachten kann.

Ich kann die Klinik am Kurpark zu 100% empfehlen.

Heilbehandlung im wahrsten Sinne des Wortes

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien und Anwendungen
Kontra:
Lärm durch Rasenmäher, Laubsauger, etc., kein ökologisches Bewusstsein für die zahlreichen Wiesenflächen, instabiles WLAN (premium)
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Außerordentlich kompetente und freundliche Therapeuten, sehr effektive Trainings- und Heilkonzepte. Sehr unterschiedliche Ärzte, Oberarzt sehr zu empfehlen.
Sehr unterschiedliche Zimmer (Aussicht, Größe, Qualität, Alter)
Ernährung leider sehr fleischlastig, Sonderernährungsformen werden zuverlässig angeboten und umgesetzt.
WLAN (insbesondere kostenpflichtiges Premium) ist in manchen Häusern und Zimmern sehr instabil.
Was komplett fehlt ist ein Bewusstsein für die ökologische Bewirtschaftung der zahlreichen Wiesenflächen. Lärmbelästigung durch Rasenmäher und Laubsauger. Könnte vermieden werden, in dem man pflegeextensive Wildwiesen wachsen lässt, die zudem Insekten- und Bienenvölkern Schutz und Nahrung bieten. Zudem gäbe es nicht die Belastung durch Lärm.

Eine Rehaklinik wie man es sich nur wünschen kann

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es zeigte sich in allen Abteilungen ein sehr guter Umgangston!!!!!!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom, Total Op mit Da Vinci
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Rehaklinik wie man sie sich nur wünschen kann. Schon an der Rezeption kompetente, freundliche Mitarbeiterinnen.Unterkunft in meinem Fall Haus 6,freundliches, modern eingerichtetes Zimmer, mit einem geräumigen Bad.
Die ärztliche Betreuung war hervorragend, alle Fragen wurden im Einzelgespräch, aber auch in den Vorträgen hinreichend beantwortet.
Die Therapeuten der Physio, sehr kompetent, freundlich aber auch sehr hilfreich bei allen Anwendungen. Das Angebot war sehr umfangreich und immer gut durchgetaktet.
Der neu eingerichtete Speisesaal mit seinem Ambiente war täglich die genussvolle Begegnungsstätte. Das Speiseangebot war sehr abwechslungsreich, umfangreich, geschmackvoll. Das Servicepersonal immer freundlich, zuvorkommend und helfend, falls
erforderlich.
Ich kann dieses Rehazentrum nur empfehlen, der operierte Patient kann langsam gesunden,und nach seinem Aufenthalt die täglichen Gewohnheiten wieder erlangen
Würde, falls erforderlich, wieder eine Reha in dieser Klinik antreten.

"Von weit unten nach ganz oben"

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Jeder, vom Arzt bis zumTherapeuten, ist ein Spezialist
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rad.Prostatektomie mit einer sympthomatischen Lymphozele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine sehr gute und immer freundliche Betreuung durch die Ärztin und die Krankenschwestern, mit immer Zeit für meine Probleme.
Die Therapeuten haben eine wirklich gute Ausbildung und die Fähigkeiten, ihr Wissen mit den entsprechenden Übungen zu vermitteln. Die Erklärungen waren so, dass der Sinn und die Wichtigkeit der Übungen auch gut verstanden wurden. Mir haben die Anwendungen sehr viel gebracht, so dass ich mit der Therapie sehr zufrieden bin.
Die Zimmer haben eine gute Ausstattung und wurden von immer freundlichen Damen in Ordnung gehalten.
Das Angebot an Speisen war sehr umfangreich, toll aufgeteilt in verschiedene Theken. Da war für jeden Geschmack was dabei. Mein persönliches Ziel war, einige Kilo abzunehmen, was mir leicht gelungen ist, denn an allen Speisen war z.B. der Fettgehalt angegeben.
Ich fand, das gesamte Team in der Klinik am Kurpark hat richtig Spaß an der Arbeit. Es herrscht im ganzen Haus ein tolles Arbeitsklima.
Wärend meines Aufenthaltes von Ende Februar bis Anfang April habe ich die „ Corona –Krise“ mit bekommen. Die „Klinik“ hat ständig sehr viele Maßnahmen getroffen und immer wieder angepasst, um die Patienten und das Personal zu schützen. Ich habe mich dort immer sehr sicher gefühlt.
Ich kann und werde diese Klinik mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann man nur empfehlen. Ärzte und Personal freundlich und hilfsbereit. Würde mich jederzeit wieder dort einweisen lassen.

Einfach klasse

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die gesammte Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches,hilfsbereites Personal.
Hervorragend ausgebildete Therapeuten.
Gut ausgestattete Zimmer.
Fachkompetente Ärzte und Schwestern.
Das Angebot an Speisen ist einmalig.
Ich fühlte mich in der Klink,sehr gut betreut und
beraten,es war ein shr erfolgreicher Aufenthalt.

Eindrücke von der Klinik und den Betriebsabläufen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
auf individuelle, von der Norm abweichende Raha-Verläufe wird bei den wesentlichen Therapieformen nur sehr bedingt eingegangen.
Krankheitsbild:
Inkontinenz aufgrund von Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

gut organisiert, zumeist kompetentes Personal im medizinischen, therapeutischen und Verwaltungsbereich,

freundliche Atmosphäre,ansprechendes Ambiente,entspannungsfördende Umgebung,

Super zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
radikalen Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer radikalen Prostata-OP kam ich im Februar 2020 zu einer 3-wöchigen (später verlängert auf 4) AHB in die Klinik nach Reinhardshausen. Schon im Vorfeld waren die Kontakte bzgl. Anreise und Abholung sehr erfreulich. Mit der Reha bin ich rundum zufrieden, angefangen bei der Betreuung durch Ärzte (Visiten), Therapeuten (Übungen / Anwendungen)und Pfleger bis zum Personal in der Küche und dem Zimmerservice. Trotz erkennbar hoher Belastung des Personals war Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft oberstes Gebot. Die Therapieanwendungen wurden jeweils sehr gut erklärt und begleitet, die Hintergrundinformationen durch angebotene Vorträge waren super und hilfreich. Das Essen war vielfältig und schmackhaft, zumal man immer große Wahlmöglichkeiten hatte. Die Zimmer waren groß und gut ausgestattet (TV, WLAN-Anbindung) und vom Service-Personal sehr sauber gehalten. Alles in allem war ich sehr zufrieden und kann die Klinik wärmstens weiterempfehlen.

Sehr gute Rehaeinrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Adenokarzinom der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 27.06.2019 bis zum 01.08.2019 hier zur Reha.
Habe schon vorher einige Kureinrichtungen und auch Rehaeinrichtungen in anderen Häusern durchgeführt. Das ist die BESTE Einrichtung die ich kennen gelernt habe.Das gesamte Personal, die Ärztin Frau Treude,die Schwestern, das Cafe, die gesamte Einrichtung....Alles erstklassig. Auch die Lage zum Kurpark und zur City Reinhardshausen ist optimal. Leo Badziong Saarbrücken

Sehr Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Großes Lob an alle Bereiche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Mitarbeiter sind stets ansprechbar und sehr kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Behandlungen waren sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gute moderne Zimmer)
Pro:
Für diese Krankheit die ideale Klinik
Kontra:
keins
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik wurde mir bei meinem Krankheitsbild von mehreren Seiten empfohlen, da diese Klinik auf urologische Erkrankungen spezialisiert ist (insbesondere Prostata).
Sowohl die medizinische als auch die physiotherapeutische Behandlung sowie die Betreuung waren sehr gut. Alle Angestellten der Klinik sind sehr kompetent, immer freundlich und hilfsbereit.
Im Bereich der Kontinenz- bzw. Inkontinenz-Behandlung ist das Konzept der Klinik wirklich sehr gut. Patienten werden sehr gut beraten und die Behandlung wird individuell abgestimmt.
Die Klinik liegt sehr schön direkt am Kurpark, der zu kurzen und ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

Ich kann diese Klinik jedem empfehlen.

Spezial-Anschluss-Heilbehandlung für radikale Prostataektomie mit motivierten Kräften

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das umfassende Angebot der Therapien mit Lebenshilfe und Ernährungsberatung
Kontra:
---
Krankheitsbild:
radikale Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Klinik fühlte ich mich von Anfang an gut aufgehoben. Im sehr einladenden Empfangsbereich wurde ich freundlich begrüßt und obwohl meine Unterlagen zuhause vergessen hatte, was dies kein Problem.
Pragmatisch wurden mir eben schnell neue Unterlagen ausgedruckt und übergeben, die dann in alle Ruhe ausfüllen konnte.

Die Klinik machte einen sehr modernen Eindruck, was sich unter anderem in meinem schönen und hellen Zimmer widerspiegelte.

Nach der Eingangsuntersuchung mit meiner Ärztin wurden mir genau die Therapien verordnet, die meinem physischen und psychischen Wohlbefinden förderlich waren.

Auf meine Wünsche wurde eingegangen und gegebenenfalls die Therapien angepasst, ganz dem Ziel verpflichtet, den Patienten sowohl körperlich als auch psychisch wieder aufzubauen.

Durch den hohen Anteil an Männern, die fast alle die gleiche Operation hinter sich hatten, konnte man auch von den Erfahrungen der Mitpatienten profitieren, da bei vielen die gleichen Nebenwirkungen und Beschwerden nach der OP vorlagen.

Trotz immer neuer Auflagen wegen der "Corona-Virus-Krise" gelang es jederzeit, die passenden Maßnahmen zu beschließen, die einerseits den Schutz der Klinik erhöhten und trotzdem die Therapien umfassend ermöglichten.

Ich kann die Klinik als Einrichtung sehr empfehlen. Durch die Lage am größten Kurpark Europas war es möglich, ausgedehnte Spaziergänge zu machen, wenn er der Heilungsprozess zuließ. Andererseits gab es genügend Bänke, die zum Ausruhen oder zum Verweilen einluden.

Freundlich, kompetent, hilfsbereit - Mitarbeiter, die einem helfen, wieder auf die Beine zu kommen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Physiotherapie ist überragend.
Kontra:
Das Essen: Zu fett und nicht ansprechend für Vegetarier !
Krankheitsbild:
Radikkale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war begeistert über die Kompetenz, Motivation Freundlichkeit und Zuverlässigkeit der Mitarbeiter, egal ob es sich um Physiotherapeuten, Ärzte oder die Stationsschwestern handelte. Die Zimmer sind ansprechend und sehr funktional eingerichtet.
Was mir nicht gefiel,war das Essen.Die vegetarischen Speisen werden m.E. von Köchen zubereitet, die wenig Ahnung haben, wie lecker vegetarisches Essen sein kann. Es reicht nicht, Fleisch und Fisch weglassen und z.B. durch geschmacklose Bratlinge zu ersetzen. Auch die restlichen Gerichte waren im Durchschnitt zu fett und fleischbetont. Es gibt zwar Vorträge über gesundes Essen, aber ich frage mich, wie Menschen durch diese Küche ihr Essverhalten ändern sollen!?

Besser geht es nicht, gern wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für diese Krankheit die einzig richtige Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 17. 03. 2020 hier Gast in der Klinik. Angefangen bei der Reservierung, dem Empfang, dem Service und der ärztlichen Betreuung war alles sehr gut. Wichtig für mich waren die Informationen und die ärztliche Beratung. In meiner Kontinenz brachte mich der Aufenthalt ein gutes Stück weiter. Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (großes Lob an die Küche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stationsarzt steht bei Bedarf über die Visiten hinaus zur Verfügung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (im Vordergrund standen bei mir therapeutische Behandlungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (die Dienste am WE sollten sich mehr Eigenverantwortung zutrauen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (kein Luxus aber angemessen)
Pro:
Aktivkurse mit kompetenten Therapeuten
Kontra:
passive Heilbehandlungen kamen etwas zu kurz
Krankheitsbild:
Inkontinzenz im Nachgang einer OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Unterbringung ist angemessen, die Zimmer praktisch und funktional eingerichtet. Die Versorgung ist sehr gut. Das Küchenteam gibt sich sehr viel Mühe. Vieles bekommt man zu Hause auch nicht besser gekocht, manches ist sogar besser. Der Patient kann jeden Tag selber entscheiden, ob er sich deftig/kräftig oder kalorienarm ernähren möchte.

Die Abläufe sind gut durch organisert. Die Therapeuten sind kompetent. Die ärztliche Betreuung ist gegeben.

Bestmögliche Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung der li. Niere, Harnleiter und Harnleitermanschette
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den bisherigen 5*-Berichten ist bereits alles geschrieben worden. Die Klinik ist von der Aufnahme bis zur Abreise über Therapien, Personal, Küche und Umgebung ist alles bestens gewesen und unbedingt zu empfehlen. Dazu kommt ein Kurpark und eine Wandelhalle, die bestens der Entspannung dienen. Auch an den Wochenenden werden abwechslungsreiche Ausflüge in die sehenswerte nähere Umgebung angeboten.Nicht unerwähnt soll die Cafeteria bleiben, in der köstliche Torten und wunderbare Kuchen zum wirklich guten Kaffee angeboten werden. Eine Klinik, die Körper und Geist aufs Beste versorgt!

Die FOCUS-Bewertungen kann ich nur bestätigen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
So gut wie ALLES
Kontra:
fast NICHTS
Krankheitsbild:
Prostata-Totalresektion nach Krebs-Diagnose (Gleason-Score 3+4)
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark wurde mir vom Prostata-Zentrum NW in Gronau (nach meiner Prostata-Totalentfernung) vom Sozialdienst dort empfohlen. Und ich kann heute sagen, dass ich damit genau richtig beraten wurde.
Schon der Aufnahmeprozess der KlaK war hilfreich - auf mehrere telefonische Anfragen VOR meinem Aufenthalt wurde schnell und zuvorkommend reagiert.
Auch am Ankunftstag (genau wie am Abfahrtstag) war alles gut organisiert: die Damen an der Rezeption (genau wie die Mitarbeiterinnen der Terminplanung) waren immer freundlich und auch bei komplizierten Nachfragen nicht zu erschüttern!!
Sowohl mein behandelnder Arzt als auch die MitarbeiterInnen des Pflege- und des Service-Personals waren im ihrem Bereich fachlich hervorragend ausgebildet und stets mir als dem Patienten zugewandt.
Besonders erwähnen möchte ich noch die AUFBAUENDE Betreuung durch die Damen des Psychologischen Dienstes (Namen sollen ja nicht genannt werden!): wer - unter uns Männern - eine vergleichbare OP hinter sich hat, wird wissen, was ich meine. Die Einzelgespräche haben mir gut getan; und auch die Gruppensitzungen wurden so kompetent moderiert, dass (Ich kann hier natürlich nur über meine eigene Gruppenerfahrung berichten.) niemand Angst hatte, auch seine sehr persönlichen Ängste im Zusammenhang mit den späteren Konsequenzen seiner Krebs-Erkrankung offen zu äußern.
Die physiotherapeutischen Gruppenübungen waren ebenfalls gut organisiert und abwechselungsreich angelegt: ich habe dabei viel für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt mitnehmen können.
Lediglich das "Onko-Walking" wurde von den Teilnehmern (Und da bin ich nicht der Einzige.) doch eher als "Kinderkram" wahrgenommen - allein die Gelegenheit zum Gespräch mit Mitpatienten machte gab dieser Übung einen Sinn.
Das Essen war ausgezeichnet - die Damen vom Servive immer zu einem Scherz aufgelegt.
Als informativ habe ich auch die Gespräche am Tisch erlebt: es gab keine Hemmungen, über die eigenen Erfahrungen mit der Krankheit zu sprechen.

zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr professionell und erfahren
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom in 2016
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.2. bis 11.3 zum zweiten Mal in der Klinik als Gast. Der Service angefangen bei der Reservierung, bei mir durch äußere Umstände etwas chaotisch, über die Küche bis zur Reinigungskraft waren sehr gut.
Wichtig ist aber für uns Patienten, meine ich ist die fachliche ärztliche Betreuung, durch Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pfleger und Pflegerinnen bis zu den Ärzten.
Hier kann ich durch meine inzwischen über dreijährige Erfahrung wirklich nur bestes, sehr professionelles und am Patienten orientiertes Handeln der jeweiligen MitarbeiterInnen nur Positives bescheinigen.
Im Bereich der Kontinenz- bzw. Inkontinenz-Behandlung ist das Konzept der Klinik, bei allem was ich bisher kennengelernt habe, tatsächlich einzigartig.
Ich glaube am Ende auch am zielführendsten. Es soll allerdings keiner denken, er geht jetzt 3 bis 4 Wochen in die AHB und alles ist gut.
Bei manchen klappt dies, bei vielen ist die Erlangung einer akzeptablen Kontinenz aber das Beschreiten eines langen Weges mit vielen Tälern und aber auch Höhen! In der Kurklinik werden einem hierfür sehr viele Handhabungen (nicht nur im medizinischen Bereich) mitgegeben.

IMMER WIEDER GERNE!!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Bemühen die vorhandenen Probleme zu lösen oder zu vermindern
Kontra:
selbst nach längerem nachdenken nichts gefunden!!
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön direkt am Kurpark. Die Zimmer sind zum größten Teil neu renoviert und sinnvoll ausgestattet.Über die organisation und Verwaltung kann ich in keinster Weise klagen. Wer über dieses Essen klagt bei ihm möchte ich mal zu Hause reinschauen! Das Personal ist in allen Bereichen sehr freundlich und hilfsbereit. Die Anwendungen sind sehr breit gefächert und zeitlich gut abgestimmt.Änderungen können zu jeder Zeit vorgenommen werden. Sehr gut fand ich, dass zwei Visiten in der Woche gemacht wurden. Wünsche (Medikamente, Hilfsmittel, Therapien) wurden
sehr schnell umgesetzt. Klinik ist ortsnah und die Busverbindung nach Bad Wildungen ist perfekt und kostenlos. Problemloses buchen eines Zimmers in der Klinik für Besucher.
Kann diese Einrichtung wärmstens empfehlen.

Erste Wahl für urologische Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Balkonsanierung bei Standardzimmer erforderlich)
Pro:
Breites, aufeinander abgestimmtes und fokussiertes Behandlungsangebot
Kontra:
Nichts von Relevanz
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie (radikale Prostataentfernung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik habe ich letztendlich aufgrund von positiven Erfahrungen/Empfehlungen von Personen, die das gleiche Krankheitsbild hatten und auch aufgrund von Empfehlungen der Klinik in der ich operiert wurde ausgewählt.

Diese Klinik ist u.a. spezialisiert auf urologische Erkrankungen insbesondere die Prostata betreffend.
Auch ich kann diese Klinik nun aus eigener Erfahrung nach einem vierwöchigen Aufenthalt vollumfänglich empfehlen.

Sowohl die medizinischen als auch physiotherapeutischen Behandlungen und die Betreuung war sehr gut. Die Behandlungen wurden ergänzt durch viele interesannte und hilfreiche Vorträge sowie Begleitangebote u.a. wie richtiges ernährungsrelevantes Verhalten und Tipps bei Tumorerkrankungen.
Die Angestellten der Klinik sind sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich. Auch das Angebot an geschmackvollen Mahlzeiten ist sehr gut und von hoher Qualität.
Ein nettes preiswertes Cafe mit gutem Kuchen rundet mein persönlich sehr gutes Bild von dieser Klinik ab.

Toller Aufenthalt in der Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter(innen)
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was schon bei Ankunft auffällt ist die Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter. Dies hat sich über den gesamten Aufenthalt gezogen.

Die Therapien sind auf den einzelnen Patienten abgestimmt. Die Planung und auch Planänderungen sind hervorragend organisiert. Alle Planzeiten werden eingehalten. Während meines Aufenthaltes gab es nicht eine Veranstaltung, die auch nur eine Minute verspätet begann.

Die Betreuung durch Ärzte ist gewährleistet. Zweimal wöchentlich findet eine Visite statt.

Die räumliche Orientierung ist gut mit entsprechender Beschilderung gelöst. Wenn es dennoch Probleme gibt, hilft bestimmt ein(e) Mitarbeiter(in) weiter.

Die Verpflegung hat nichts mit Klinik zu tun, sondern ist eher auf Hotelniveau anzusiedeln. Sehr abwechslungsreich, Schonkost und vegetarische Kost wurde angeboten. Immer sehr schmackhaft.

Auch das Zimmer erinnert eher an ein Hotel. Von Klinik ist da nichts zu merken, außer den Notrufschaltern für die Alamierung des Pflegepersonals.

Fazit: uneingeschränkt empfehlenswert

Viel besser geht es nicht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier stimmt wirklich alles
Kontra:
Fällt mir zur Zeit nichts ein
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum dritten Mal in dieser Klinik. Nach meiner AHB brauchte ich gar nicht überlegen, wohin ich in die Reha gehe.

Hier stimmt wirklich alles. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend, das Essen ist wirklich gut und die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand.

Einfach nur empfehlenswert!

Erfahrungsbericht Feb 2020

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Therapien, Ausstattung, Kantine
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In meiner 3-wöchigen Reha habe ich einen sehr positiven Eindruck von der Klinik bekommen.

Fachpersonal: In allen Bereichen ist gut ausgebildetes, erfahrenes und hoch motiviertes Personal im Einsatz, dass einem stets freundlich begegnet.

Therapien: Das Programm war vielfältig, gut organisiert, stets pünktlich und genau auf die Erfordernisse/Möglichkeiten der Patienten abgestimmt.

Ausstattung: Alle Einrichtungen der Klinik werden offensichtlich auf einen modernen Stand gehalten; entsprechende Instandhaltung findet ebenfalls statt. Die Zimmer sind sehr ruhig, gut ausgestattet und für die Bedürfnisse der Patienten hergerichtet. Für die Therapien stehen zur Verfügung: Räume für Einzelunterricht, Turnhalle, Schwimmbad, Sauna, Fitnessstudio, Sinnespfad innen/außen, Werkraum, Vortragssaal. Außerdem stehen kostenlos zur Verfügung Kicker, Pool Billard und Dart.

Essen: In der Kantine wurde gesundes und gleichzeitig sehr schmackhafte Essen angeboten. Das Angebot war ausgesprochen abwechslungsreich.

Freizeit: der Kurpark mit seiner Wandelhalle (wechselndes Programm) liegt direkt nebenan. Im Ort Reinhardshausen (ca. 5 min. Fußweg) gibt es für kleinere Besorgungen einen Supermarkt und zum Verweilen einige Cafes, Restaurants und Bistros sowie Tanzlokale.
Begleitpersonen können ebenfalls Zimmer in der Klinik buchen (falls verfügbar).

eigene Erfahrung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr gut organisiert und alle Mitarbeiter kompetent,freundlich und zuvorkommend. Auf persönliche Angelegenheiten geht man direkt ein und steht einem mit Rat und Tat zu Seite.

Optimale Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hier ist man als Patient bestens aufgehoben.

Klinik am Kurpark Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes Essen, gutes Therapeutisches Programm, Schwimmbad und Sauna Top.
Zimmer und Zimmerservice o.k.

Klink ist super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Klinik, bin sehr zufrieden

Habe mich sehr wohl gefühlt.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bin einfach nur zufrieden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach vier Wochen AHB bin ich froh, mich für diese Klinik entschieden zu haben. Es hat einfach alles gepasst und ich fühlte mich rundum gut aufgehoben. Mit dem hell und freundlich eingerichteten Standard-Einzelzimmer war ich mehr als zufrieden.
Das Wichtigste aber ist, dass ich mich gut erholt habe und wieder zu Kräften gekommen bin. Die vorhandene Inkontinenz konnte bereits deutlich reduziert werden.

alles super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Gesammteindruck!
Die Therapeuten sind kompetent, arbeiten professionell und sind dabei auch noch sehr freundlich.
Ärzte haben Zeit,hören zu und gehen super auf die Patienten ein.
Organisation und Koordination der Behandlungspläne klappen einwandfrei
Küchenpersonal und Zimmerservice sind durchweg freundlich.
Essen schmeckt hervorragend, ist gut gewürzt und abwechslungsreich.
Habe mich hier wohlgefühlt!

Anschlussheilbehandlung (AHB)

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtkonzeption der Heilbehandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostaektomie (Totaloperation der Prostata)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Gesamtkonzept der medizinischen Betreuung in Form der Trainings, der Übungen zur Entspannung, der physikalischen Anwendungen und der Informationsveranstaltungen hat mich sehr überzeugt, personell und ausstattungsmäßig absolut professionell.

Die Organisation der Trainings und des gesamten Aufenthaltes war mehr als vorbildlich.

Das Essensangebot war verführerisch gut, Selbstdisziplin erforderlich.

Das Zimmerangebot reicht von komfortabel bis ausreichend. Es ist geplant, die etwas älteren Gebäudeteile zu renovieren.

Top-Klinik für Prostatapatienten nach Prostatektomie

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Küche; Pesonal und Therapeuten sehr freundlich + gelassen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostaektomie (Totaloperation der Prostata)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 21.01.2020 Prostatatotaloperation. Am 11.02.2020 erfolgte die Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen. Der Aufenthalt hier ist das Beste was mir nach der OP widerfahren konnte. Jeden Tag gibt es gymnastische Übungen zur Wiederherstellung der Kontinenz - und Dank der ausgezeichneten Therapie mit wirklich guten Therapeuten bin ich wieder zu 100 % trocken. Auch das Drumherum ist sehr gut zu bewerten. Insbesondere die Küche ist ausgezeichnet. Morgens immer frische Brötchen oder Brot, reichhaltige Wurst und Käseauswahl, Joghurt und Müsliangebote, und natürlich guter Kaffee und Tee. Mittags gibt es immer was leckeres, Fleisch oder Fisch oder leckere Aufläufe und immer auch ein vegetarisches Angebot. Abends manchmal warm, meist aber Brot mit reichhaltigem Wurst-und Käseangebot (immer auch sehr leckerer Blauschimmelkäse) und natürlich einem reichhaltigem Salt- und Gemüseangebot. Die Zimmer sind freundlich, gutes Bett mit sehr guter Matratze, ein bequemer Schreibtischstuhl, ein funktonaler Schreibtisch und ein großer Fernseher. Gut funktionierendes WLAN gibt es für 6 € Aufpreis die Woche. Wer genre abends mit seinem Laptop im Internet surft, sollte davon unbedingt Gebrauch machen.
Ich kann die Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen.
H.S.

Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Ausstattung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Anschlussheilbehandlung nach einer Prostata OP führte mich auf Empfehlung des Sozialdienstes meines Krankenhauses in die Klinik am Kurpark. Generell kann ich sagen, dass alle Mitarbeiter(innen)sehr nett und hilfsbereit sind. Die Räumlichkeiten sind gepflegt und stets sauber. Mein Zimmer hatte Balkon war modern und neu eingerichtet. Die Mahlzeiten (meist Buffet) sind schmackhaft und abwechslungsreich. Mit den Ärzten und Anwendung war ich vollkommen zufrieden und fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitlicher Behandlungsansatz
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich verbrachte mehrere Wochen nach einer radikalen Prostatektomie zur Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark. Die Klinik wurde mir schon im Vorfeld meiner Operation von meinem behandelnden Urologen empfohlen. Sowohl die ärztliche Behandlung, die pflegerische Betreuung, die physiotherapeutischen Anwendungen, die psychologischen Einzel- und Gruppengespräche, die Hilfen des Sozialdienstes und die Vorträge haben meine diesbezüglichen Erwartungen voll erfüllt und mir auf meinem Weg zur Genesung sehr geholfen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik haben eine hohe Berufskompetenz und waren immer zuvorkommend und hilfsbereit. Besonders erwähnen möchte ich außerdem die Mitarbeiterinnen an der Rezeption, in der Verwaltung sowie die Service- und Reinigungskräfte. Mein Zimmer (mit Balkon) war modern und funktional eingerichtet, die täglichen Mahlzeiten sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Der Kurpark ist nur wenige Meter von Haus entfernt, Freizeitangebote gibt es im Haus, im Ort und in der näheren Umgebung zu Genüge.
Ich werde nächstes Jahr zur Rehabilitation gerne wiederkommen.

super Klinik sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empfang, Personal, Terminierung, Ärzte,Therapeuten und Freizeitgestaltung
Kontra:
es gibt nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Empfang.
Nach einer Kurzeinweisung und Begleitung in das Zimmer, waren alle weitere Termine bereits koordiniert.
Klinik sieht aus wie ein Hotel man fühlt sich eigentlich wie im Urlaub nicht wie in einer AHB.

Wohlfühlfaktor

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (keine abendlich Unterhaltung)
Pro:
maximal beweglich bei Veränderungen des Therapieplanes
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Modernes Haus aus einem Guss.

Leichte Orientierung und gute Auffindbarkeit der Räume.

Angemessene Zimmerausstattung mit neuer Technik.

Angenehme Gruppengröße während der Therapie

Keine weiten Wege

Abwechslungsreichen Mittagstisch

Frühstück und Abendessen ausreichend

Tischzeiten mit einer Stunde knapp bemessen

Nach dem Mittagessen keinen Kaffee

Teeauswahl könnte größer sein (Schwarzteesorten)

Professioneller Klinikablauf mit freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter(innen)

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch das Standardzimmer war gut; manche deutsche 3 Sterne Hotels sind schlechter)
Pro:
alle Bereiche haben optimal funktioniert
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau (Begleitung) und ich waren vom 23.01.2020 bis 13.02.2020 in der Klinik. Die Organisation der Klinik sorgte dafür, dass in allen Bereichen Hilfestellungen gegeben oder sogar die Arbeit abgenommen wurde (wir bekamen automatisch unsere Kurkarten; es wurde eine Liste von der Stadt Bad Wildungen organisierte Städtefahrten ausgehängt, in der man sich eintragen konnte und die Anmeldung wurde dann von den Klinikmitarbeitern übernommen). Die Zuordnung unserer Sitzplätze im Speisesaal war optimal. Unsere Tischnachbarn waren total nett und auch an anderen Tischen hatten sich die Leute angenehm unterhalten. Fazit: Die Mitarbeiter wussten was sie tun und sie haben es richtig super gemacht. Wir hatten das Gefühl, dass die Mitarbeiter sich um einen kümmern und das ist in unserer heutigen Zeit absolut keine Selbstverständlichkeit. Vielen Dank an alle.

Eine Klinik der Ausgewogenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Denkanstöße für zuhause)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Möglichkeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Termin Umlegungen wegen Krankheit ganz hervorragend und unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Fünf ????)
Pro:
Freundliches Personal ,sehr gute Küche ,Spezialisierte Behandlung ,gute Terminierungen
Kontra:
Meinerseitss nichts
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gut geführte Klinik mit ausgewogenen Behandlungsmethoden in der mit zielführenden Anwendungen sich jeder Patient seiner eigenen Möglichkeit auf das "zuhause " vorbereiten kann.
Von Kompetenz,Sauberkeit über Freundlichkeit und der Gaumenfreude ganz zu schweigen eine wohlfühl Oase ,wenn,
Die Krankheit nicht wäre...
Ein Patient der mehrmals diese Einrichtung in Anspruch nehmen konnte.
Danke

Top Rehaklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Reha-Klinik; gute Ärzte;
erfahrene Therapeuten, sehr viele und hervorragende Anwendungen.
Schöne Zimmer, gutes Essen. Alles top.
Absolut empfehlenswert !!!

sehr gute Behandlung, Gebaede z.T. sanierungsbedürftig

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliche Mitarbeiter, gute Therapeuten, gutes Behandlunskonzept
Kontra:
Bad mit Mängeln
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und Terapie. Gute abwechslungsreiche Verpflegung. Freundliche Mitarbeiter. Zimmer in Ordnung, nur Bad nicht gut: Dusche zu klein, Termostatbatterie schlecht regelbar, insgesamt überholungsbedürftig.

Top Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
wie oben beschrieben
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Prostata Entnahme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geschultes freundliches Personal. Optimal zugeschnittener Therapieplan. Gute und flexible Therapeuten.Sehr gute Verpflegung.

Viel besser geht es nicht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier stimmt wirklich alles
Kontra:
Fällt mir zur Zeit nichts ein
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin jetzt das dritte mal hier in der Klinik.
Nach meiner AHB, war es keine Frage wo ich zu Reha hingehen werde.
Hier stimmt einfach alles, Personal, Zimmer, Essen, und gepflegtes Haus.
Viel besser geht es nicht.

Sehr zu empfehlen.

In allem eine Super Klinik.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Heilung ging schnell vorran.
Kontra:
Da fällt mir nichts ein.
Krankheitsbild:
Prostata Total Operation mit Dammschnitt.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Anschlussheilbehandlung ( AHB ) vom 10.1.20 bis zum 7.2.20 in der Klinik am Kurpark als Patient im Haus 6.
Die Behandlung wurde genehmigt durch die Rentenversicherung Bund in Berlin.
Der Aufenthalt in der Klinik war ein voller Erfolg.
Das Personal, angefangen an der Rezeption - Ärzte - Therapeuten war sehr freundlich und immer hilfsbereit.
Zimmer waren schön eingerichtet und das Essen frisch, geschmacklich gut und vielfältig.
In allem sehr zu empfehlen.

ein Besuch macht Sinn...

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
rundum gute Betreuung
Kontra:
verwinkeltes Gebäude
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist professionell und freundlich. Die Betreuung ist vorbildlich. Die Sportgeräte sind auf dem neuesten Stand. Die Einzelzimmer sind einfach aber zweckmäßig.

Das Café ist einen Besuch wert. Für Sportinteressierte gibt es Sky Bundesliga.

Das Essen ist hervorragend und abwechslungsreich.

Bin froh die AHB hier durchgeführt zu haben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
überaus positive Entwicklung aller postoperativer Beschwerden
Kontra:
aus meiner Sicht nichts
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Reha-Einrichtung, die ich nach der OP zwecks Anschluss-Heilbehandlung aufgesucht habe und vorbehaltlos empfehlen kann. Mein Zimmer in Haus vier war sehr hell und funktional eingerichtet. Hervorzuheben ist die Qualität des Bettes bzw. der Matratze, die nicht selbstverständlich ist. Lobenswert ist die Freundlichkeit, Kompetenz und Zugewandheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - angefangen bei den Reinigungskräften bis hin zur Chefärztin.

Die Verpflegung lässt keine Wünsche offen. Von Normalkost über Schonkost bis zu vegetarischer/veganer Ernährung allesamt in hoher Qualität reicht das Angebot. Frische Salate und frisches Obst gehören täglich dazu und runden das Angebot ab.

Das therapeutische Angebot ist vielfältig und auf urologische Erkrankungen bzw. deren mittelbare und unmittelbare Folgen abgestimmt. Therapiepläne werden individuell erstellt und auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt. Der Tag ist zwischen den Mahlzeiten durch zahlreiche Anwendungen bestimmt, ohne zu überfordern.

Insgesamt handelt es sich aus meiner Sicht um eine uneingeschränkt zu empfehlende Nachsorge-Klinik.

Top-Klinik für urologische Nachsorge

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer (Haus 6), Essen, Behandlung, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie (14 Tage zuvor)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete Klinik, die ich für Anschluss-Heilbehandlung und Reha nur empfehlen kann. Ich hatte ein schönes, helles Doppelzimmer im neuesten Haus 6 und war überrascht über die hohe Qualität der Möbel, der Betten (keine Rückenschmerzen wegen zu harter Matratze, das ist selten), der sanitären Anlagen. Alles auf dem neuesten Stand. Dazu machte ein schöner großer Fernseher Freude, auch wenn die Bedienung etwas Geduld erfordert. Da ich im Januar hier war, konnte ich den schönen Balkon, der zu jedem Zimmer gehört, leider nicht nutzen.

Wichtiger: Man bekommt hier sehr viel Angebote und Anwendungen und auch Input für den Heilungsprozess: Lehrvorträge über Ernährung, Krebsvorsorge, zur Erkrankung passendes Bewegungsprogramm...). Ich hatte zwischen 4 und 8 Termine pro Tag, mehrmals schon morgens um 7 Uhr vor dem Frühstück, das war teilweise viel. Andererseits ist man ja nicht zum Urlaub hier, und inhaltlich war es gut und wichtig.

Das Personal war durchweg freundlich und kompetent. Das Essen war ausgesprochen reichhaltig, hochwertig, gesund nach den Grundsätzen der Krebsvorsorge und trotzdem (!) lecker! Großes Lob!

Fazit: Sehr empfehlenswerte Nachsorge-Klinik.

Bewertung der Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer)
Pro:
Physikalische Therapie Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit, gute Anwendungen
Kontra:
Mein Zimmer
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich zum ersten mal in einer AHB bzw Reha war ist es schwierig einen Vergleich anzustellen. Im gesamten war ich zufrieden, die Pflegerinnen und Pfleger sowie die Therapeuten waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Kann da nur ein dickes Lob aussprechen.
Leider hatte ich ein altes Zimmer was meine Gesamtbeurteilung negativ beeinflusst.
Das Essen möchte ich auch mal loben.

Bekämpfung der Inkontinenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Sachkompetenz
Kontra:
Freizeitangebote
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Prostata OP ist eine Rehabilitation in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH sehr zu empfehlen, insbesondere zur Behandlung der Harninkontinenz!

Positiver Erfahrungen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abzug durch kurze Zeitfenster Mittags- und Abendessen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stimmiges Behandlungskonzept
Kontra:
Behandlungzeit mit Essenszeiten überschneidend, Kurze Zeitfenster für Mittag- und Abendessen
Krankheitsbild:
Inkontinez nach Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

o Behandlungskonzept in sich stimmig
o ruhige Lage, kein Durchgangsverkehr, gute Anbindung
o motivierte Mitarbeiter

Behandlung der Inkontinenz nach Prostata da Vinci OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Behandlungen und wichtige Hinweise zur Behandlung der Inkontinenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata, Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nach einer da Vinci OP war ich zur AHB in der Klinik am Kurpark.Man kann sagen es geht nicht besser.Sehr gute und hilfreiche Therapien und Hinweise zur Bewältigung des Hauptproblems nach dieser OP.Sehr nettes Personal. Zur nächsten Reha werde ich wieder hier sein.

Wohlfühlklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wegweisersystem sehr gut
Kontra:
Keine Negativerfahrung
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann als Patient nur sagen das ich rundum zufrieden bin! Behandlung, Unterbringung und Verpflegung top! Personal freundlich und zuvorkommend!
Die Klinik verdient ein weiter Empfehlung!

Tolle Klinik für AHB oder Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den Jahren 1992 und 1993 war ich bereits nach einer Krebserkrankung in dieser Klink zur AHB und zur Reha.Aus diesemGrund habe ich sie 2019 und jetzt auch wieder ausgewählt.

Im Januar 2020 war ich jetzt zur Reha, nachdem ich dort 2019 eine AHB durchgeführt habe.
Auch in diesem Jahr waren die verordneten Therapien allesamt hilfreich und haben viel zu meiner weiteren Gesundung beigetragen.
Untergebracht war ich im Haus 4. Mein Zimmer ist im letzten Jahr renoviert worden, neue Möbel, großer Fernseher. Im Bad neue Armaturen.
Das gesamt Pwersonal war qualifiziert, hilfsbereit und sehr freundlich.
Das Essen war vom Frühstück bis zum Abendessen abwechselungsreich und schmackhaft. Was ich auch von den vegetarischen Essen berichten kann.

Die Klinik wurde bereits von mir 2x im Freundeskreis empfohlen.
Auch diese Patienten war voll des Lobes.

Ich fühlte mich gut aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Zystekkomie der Harnblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde,auf meinen Wunsch 14.Tage, nach einer schweren OP sehr gut (freundlich) aufgenommen und untergebracht. Sehr gut war, dass die Begleitung meiner Frau aktiv angeboten wurde. Das gleiche gilt für das angebotene Komfortzimmer, dass wir für 4 Wochen gerne gebucht haben.
Uns ist aufgefallen, dass alle Mitarbeiter der Klinik (bis auf wenige Ausnahmen) sehr freundlich waren.
Unsere Stationsärztin hat sich sehr kompetent gezeigt, sie hat sich sehr viel Zeit genommen und war immer ansprechbar.
Die meisten Therapeuten waren motiviert und freundlich. Bin mir nicht sicher, ob der ständige Wechsel der Therapeuten (jeder macht alles) für den Heilerfolg optimal ist. Aber auf jeden Fall war es abwechslungsreich.

Die guten Vorträge kamen für mich leider einige Monate oder Jahre zu spät.
Aber vermutlich wäre ich vorher auch nicht hingegangen.

Auffallend die gute Organisation der einzelnen Anwendungen.
Auffallend auch die gute und Abwechslungsreiche Verpflegung.

Einfach spitze!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit und Service sehr gut
Kontra:
der Platz im Speisesaal am Tisch sehr eng.
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen zu einer Heilanschlußbehandlung in der Klinik am Kurpark. Es war meine erste Reha-Kur, und die war einfach super, Ärzte, Therapeuten, Personal ein fach spitze!!Essen mit einem 4*Hotel vergleichbar. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Hotel statt Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich /fachlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und fachliches Personal vom Zimmermädchen bis zum Therapeuten. Sehr gute Ausstattung der Zimmer der einfachsten Klasse und eine absolut super Küche mit sehr viel Auswahl. Sehr zu empfehlen ????

1 Kommentar

KHM88 am 03.02.2020

Die Fragezeichen ???? Sollten Ausrufezeichen sein!!!

Die rechte Hand weiß oft nicht, was die linke tut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freizeitinfrastruktur ganz gut
Kontra:
Qualität der Behandlung unterdurchschnittlich
Krankheitsbild:
REHA nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

"Die rechte Hand weiß oft nicht, was die linke tut," und "oft ist eine der beiden Hände gerade nicht da", so würde ich meine Erfahrungen während der drei Wochen REHA nach Protatektomie zusammen fassen. Die Anschlussheilbehandlung direkt nach der OP hatte ich in einer anderen Klinik durchgeführt, die war einfach besser.

Konkret:
1. Koordination und Absprache:
Ein häufiger einleitender Standardsatz in der Ergotherapie: "Heute machen wir das und das, haben sie da schon mal gemacht"? Sowohl "Ja" als auch "Nein" kamen als Antworten. Die Gruppenzusammensetzung ebenso wie die Therapeuten wechseln häufig, sie wissen oft nicht, was die vorherigen Therapeuten an Übungen durchgeführt haben. er wirkte insgesamt recht ungeplant und teilweise chaotisch.

Einmal in der medizinischen Trainingstherapie: "Wer hat Ihnen denn diese Übung erlaubt?" "Der Kollege XY."
"Das hab ich mir gedacht, der hat doch keine Ahnung." Es hat mich verunsichert, dass das Personal anscheinend uneinig darüber ist, welche Therapie sinnvoll und welche eventuell sogar schädlich ist.

2. Therapieplanung und -umfang:
Viele Therapien sind ausgefallen, obwohl sie ursprünglich auf dem Therapieplan standen. Ich wurde zwar rechtzeitig darüber informiert, indem der geänderte Plan in mein Postfach gelegt wurde. Täglich 2 mal reinsehen war Pflicht. Es gab Patienten, die sich drüber gefreut haben, dass sie nicht viele Anwendungen hatten. Ich wollte gesünder werden und fühlte mich darin zu wenig unterstützt.

Die medizinische Betreuung während der angesetzten Gesprächstermine war gut, außer der Reihe war es eher schwierig, einen Termin zu bekommen.
Die Pflegerinnen und Krankenschwestern wirkten professionell, kompetent und freundlich.
Das Verwaltungspersonal im Backoffice hingegen war unfreundlich und wenig hilfreich.

1 Kommentar

KLAK am 18.02.2020

Sehr geehrter Herr Reima2,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Zunächst möchten wir uns für die späte Rückmeldung entschuldigen.

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik nicht zufrieden gewesen sind. Natürlich wäre es wünschenswert gewesen, wenn Sie im Rahmen Ihres Aufenthaltes unser Angebot des Beschwerdemanagements wahrgenommen hätten um uns so die Möglichkeit zu bieten, Ihre individuellen Probleme zu lösen.

Aufgrund der anonym verfassten Nachricht, ist es uns leider nicht möglich, die Sachverhalte gezielt nachzuvollziehen. Alle Mitarbeiter/innen sind angehalten nach den vorgegebenen Therapiekonzepten der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH zu arbeiten. Es tut uns leid, dass es in Ihrem persönliche Fall zu Unstimmigkeiten gekommen ist, welche wir abteilungsintern noch einmal thematisieren werden.

Natürlich können kurzfristige krankheitsbedingte Ausfälle bei einer Grippewelle nicht immer zeitgleich kompensiert werden. Unsere Therapieplanung reagiert auf diese Ausfälle sehr schnell und ist bemüht, für alle Patienten das bestmögliche Therapieangebot aufrecht zu erhalten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Eine tolle Erfahrung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das medizinische Gesamtkonzept und eine stringente Führung
Kontra:
zuwenig Koffein
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2020 war ich zur AHB nach Prostataektomie in dieser Klinik und bin nach Ende der 3 Wochen begeistert. Nicht nur die Heilung sondern auch die Vitalität erfährt einen richtigen Push. Ich kann daher eine AHB sehr empfehlen.Man wird wirklich zielgerichtet nach der OP wieder aufgebaut und die verschiedenen Therapiekomponenten ergänzen sich unmerklich zu einem erfolgreichen Gesamtkonzept. Die einzelnen physisch orientierten Trainings steigern kontinuierlich die Belastungsfähigkeit. Auch das psychologische Angebot ist eine entspannende Wohltat und konkrete Hilfe bei Bedarf.

Das Personal ist durchweg professionell und sehr freundlich: Therapeuten, Psychologen, Ärzte und Verwaltung. Individuelle Wünsche werden so gut wie möglich erfüllt, es gibt immer zeitnahe Reaktionen und man fühlt sich fast wie im Hotel.
Dazu tragen überwiegend gemütliche Zimmer auch bei. Die Küche ist auch gut. Das einzige, was mir als Café-Freak auffiel, war die "Unterversorgung" mit Café bzw. Espresso, die man ausserhalb des Frühstücks nur über das Café Klak kommerziell ausgleichen konnte.

Fazit: eine Rundum-Wohlfühl Klinik, die ich voller Überzeugung weiterempfehlen kann. 5 Sterne.

P.S.: Die Klinik wurde mir übrigens sowohl durch meine Urologin als auch durch den Sozialdienst meiner Operationsklinik empfohlen.

Anschlussheilbehandlung nach Protatakrebs

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN ist am Wochenende häufig ausgefallen)
Pro:
Inkontinenz nahezu behoben, körperliche Mobilität erreicht, seelisches Wohlbefinden im Gleichgewicht
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal und immer hilfsbereit. Dies trifft für das Reinigungspersonal, den Servicekräften im Speisesaal, den Therapeuten, Schwestern, Ärzten und der Verwaltung gleichermaßen zu.

Die verordneten Therapien sind sehr wirkungsvoll und haben dazu beigetragen, dass meine Inkontinenz von Woche zu Woche nahezu überwunden werden konnte. Auch wurde durch die Anschlussheilbehandlung meine körperliche Mobilität merklich gesteigert und das seelische Wohlbefinden wieder in Einklang gebracht. Als besonders förderlich habe ich empfunden, dass die Anwendungen von unterschiedlichen Therapeuten vermittelt wurden. So wurde für die gleiche Zielsetzung immer mal eine Sichtweise vermittelt. Dies hat zum besseren Verständnis beigetragen.

Die Anwendungen im Bäderbereich haben zu einem besonderen körperlichen Wohlbefinden beigetragen. Die gesamten Anwendungen und Pausen im Rahmen der Anschlussheilbehandlung waren so dosiert, dass sie bewältigt werden konnten und zugleich keine Langeweile entstand.

Durch die angebotenen Vorträge wurde mir ein Einblick im Umgang mit dem Prostatakrebs und dessen Begleitumstände vermittelt. Dies ist für mein weiteres Leben sehr wertvoll.

Die Speisen werden täglich in der eigenen Küche frisch, abwechslungsreich, ausgewogen und sehr appetitlich zubereitet.

Hilfreiche 3 Wochen in der Klinik am Kurpark

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung
Kontra:
Speisesaal
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kürzlich war ich für 3 Wochen zur AHB in der Klinik am Kurpark.
Die Anwendungen haben mir gut geholfen.
Insbesondere das Gerätetraining werde ich zu Hause beibehalten und mich zu einem Kursus anmelden.
Das gesamte Team der Klinik war freundlich und hilfsbereit, Unterkunft und Verpflegung haben mir gut gefallen.
Leider fiel manchmal das Internet aus (kostenpflichtig), das störte mich schon sehr.
Die Umgebung ist für den absolut Ruhesuchenden bestens geeignet - ich habe bedauert, dass ich ohne Auto gekommen und somit gänzlich auf den Nahverkehr angewiesen war.
Die Speisesaalsituation fand ich nicht sehr angenehm - es war sehr voll in dem Raum, Deko wie Pflanzen gab es leider nicht. Auch konnte man sich nicht selbst den Platz und die Tischnachbarn aussuchen.Letzteres war für mich sehr unangenehm.
Aber das Essen war lecker und vielfältig.
Die Klinik liegt inmitten eines Tals, man sollte gut zu Fuß sein, wenn man z.B. nach Bad Wildungen gehen möchte.
Den Abschlußbericht der ärztlichen Untersuchung habe ich, wie zugesichert, innerhalb einer Woche nach Abreise erhalten und bedanke mich an dieser Stelle nochmals herzlich!

Wirkungsvolle AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Behandlungspläne wurden mehrmals in der Woche geändert, obwohl öfter die Änderungen unerheblich waren. Die Behandlungspläne könnten generell nur die nächsten 3 Tage beinhalten. So würde man Papier und die Umweld schonen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Technische Mängel an IT/Elektrik trüben den Gesamteindruck)
Pro:
Freundliches und stets hilfreiches Personal
Kontra:
Keine stabile IT-Ausstattung (WLAN, Fernseher)
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Landschaftlich schön gelegen.
Die Klinik wurde in mehreren Abschnitten gebaut. Die Zimmer sind hell und funktionell eingerichtet. Die Reinigung des Zimmers war hervorragend. Das eingesetzte Personal war zuvorkommend und freundlich.
Leider war die IT/Eletrik des Zimmers anfällig. Von 21 Tagen des Aufenthalts im Haus 4 waren hier an 9 Ausfälle (WLAN, Fernsehn, im gesammten Zimmer kein Strom) zu beklagen. Dies ist für den Patienten ärgerlich.
Die Ärzte, Therapeuthen und sonstiges Personal waren qualifiziert und stets hilfreich.
Ein besonderes Lob gebührt der Küche. Die Gerichte wurden im eigenen Haus zubereitet. Der Geschmack und Qualität der Speisen war stets überzeugend. Ein Kompliment für die "Küchenbesatzung".

Hier kommt man wieder auf Kurs.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung einer Niere
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr informative Gesundheitsseminare.
Hervorragende Therapieplanung mit klarer Strukturierung.
Sehr freundliche und kompetente Therapeuten.
Sehr gute Infrastruktur (Schwimmbad, Café, umfangreiches Freizeitangebot).
Sehr gut ausgestattete Zimmer mit viel Platz zum Unterbringen der Kleidung.
Internet leider nicht stabil.
Diese Klinik kann man unbedingt weiterempfehlen.

Nicht alles Gold was glänzt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Fachklinik
Kontra:
Zur Perfektion gehören auch Details
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War nach längerem, komplexen Heilungsverlauf erst acht Wochen nach meiner OP zur AHB in der Klinik.
Den fast ausschließlich positiven Bewertungen anderer Patienten zu Kompetenz, Freundlichkeit, Ausstattung uvm kann ich mich zumeist anschließen, habe aber auch einige Punkte der Kritik :

1. Der Inhalt des Therapieplanes ist mir zu statisch. Aus meiner Sicht bekommen hier alle Patienten einen durchaus positiven (was Heilung, Erholung, Entspannung, Informationen ua betrifft ) aber zu wenig an der aktuellen gesundheitlichen Situation des Patienten orientierten Standardplan verordnet. Versuche dies zu ändern (Gespräche mit Ärzten und Therapeuten) verliefen leider im Sand. Die AHB war dennoch gut, aber nicht ganz wie von mir gewünscht.

2. Das Ambiente des Speisesaals (Ausstattung, Möbelierung, enge Bestuhlung und auch das Verhalten einiger Mitpatienten) erinnert mich mehr an meine Zeit bei der Bundeswehr und das Essen in ähnlichen Großkantinen.
Um keinen falschen Eindruck zu erwecken : Die Küche selbst und die Servicemitarbeiter machen hier sehr gute Arbeit.

3. Die IT ist nicht stabil. Das ich fast jeden Sonntag auf das Internet (trotz extra Bezahlung) verzichten muss und das TV häufig auch nur mit Geduld und etwas technischer Erfahrung zu bedienen ist, sollte nicht sein und Bedarf der Nachbesserung.

4. Zu guter letzt : Die Tischbeine im Café Klak sind ein einziges Hindernis. Hier wäre, hinsichtlich Patienten die sich schlecht bewegen können, wirklich eine andere Lösung zum Vorteil.
Das Café Klak ist ansonsten eine Oase der Erholung und Entspannung.

Empfehlendswerte Fachklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 27.12.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die AHB war von ersten Tag an gut Organisiert und wurde auch auf Wünsche des Patienten eingegangen.
Die Therapien wurden optimal an den Patienten angepasst.

Freundliches und Fachkompententes Personal.
Sehr gut ausgestattete Zimmer.
Sauberkeit und Hygiene wird Gross geschrieben.
in allen für Patienten zugänglichen Bereichen stehen Händedesinfektionseinrichtungen zur Verfügung.
Zimmeraustattung mit Fernseher, Kühlschrank,Zimmersafe,Telefon,Bad mit Dusche/ WC,
Spiegelschrank mit Kosmetikspiegel und Fön ist für Kurkliniken beispielhaft.jeden 2ten Tag frische Handtücher.

Verpflegung angefangen vom Frühstück bis Abendessen
sehr gut.

Rundum eine optimale Versorgung in allen Bereichen, so dass ich gut erholt und mit einer merklichen gesundheitlichen Verbesserung meiner Erkrankung die AHB beenden konnte.


abschliesend kann ich sagen sehr empfehlendswert.

Kompetente Fachklinik mit 4 Sterne - Hotel - Charakter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr positiver erster Eindruck durch eine großzügige Rezeption mit heller Lobby und freundlichem Personal wie in einem 4 Sterne - Hotel.
Eigenes Parkhaus mit Parkdeck ( gebührenpflichtig )

Zweckmäßiges, eher einfach gestaltetes Einzelzimmer mit kleinem Balkon,Fernseher,Kühlschrank,bequemem Bett sowie Föhn und Handtücher, die jeden zweiten Tag gewechselt wurden.
Ausreichend Stauraum für Bekleidung,abschließbares Schreibtischfach, schnelles Internet ( gegen Aufpreis ),Tresor fü Wertsachen vorhanden.

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen am Bufett.

Helle und stilvoll eingerichtete Therapieräume mit modernsten Geräten und freundliches, kompetentes Fachpersonal sowohl im therapeutischen als auch im medizinischen Bereich.

Alles in allem eine sehr gute Klinik zur Erholung und Rehabilitation nach der Operation, die ich mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen kann.

rundherum zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen und fühlte mich rundum gut aufgehoben und betreut. Das therapeutische Programm war so bemessen, dass es mich nicht überanstrengte und ich nach den 3 Wochen eine deutliche Verbesserung meiner Gesamtsituation erreicht habe, woran die freundliche Atmosphäre und das gute Essen keine geringen Anteil hatten! Ich war sehr froh nach meiner OP eine solche Anschlussbehandlung zu bekommen und kann mich nur über die (glücklicherweise wenigen) Mitpatienten wundern, die an vielem rumzumeckern hatten... Denen ist wirklich nicht zu helfen!

Kompetente Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Gesamtkonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostarektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrenes Ärzte und Therapeutenteam. Helles und modernes Zimmer. Gutes und vielseitiges Essen.

Kompetente Nachsorge nach OP Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Allgemeineindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung(AHB)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Tag an war ich überrascht von Zimmer, Betreuung und Verpflegung. Im Therapieplan war immer auch genügend Zeit zur Erholung.Das Personal war sachkundig,motiviert und freundlich.Auch die Mitpatienten waren überwiegend bereichernd in den Tischgesprächen. Die drei Wochen vergingen wie im Fluge.

Gute mdizinische Btreuung aber......

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Medizinische betreuung
Kontra:
Organisation und Unterkunft
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute ärztliche Betreuung. Freundliches hilfsbereites Servicepersonal. Fachlich kompetente und freundliche Krankenschwestern und Therapeuten.
Zimmer sehr spartanisch und einfach aber zweckmäßig und sauber. Ein bequemer Sessel oder ein Tisch währen wünschenswert.
Die Organisation der Behandlungs-/ Therapiepläne ist schlecht. Wenig Ruhephasen nach anstrengenden Therapien und speziel nach dem Mittagessen gibt es nur kurze Pausen bis zur nächsten Behandlung. An Wochenenden finden keine Behandlungen / Therapien statt. Patienten werden Freitags oder vor Feiertagen aufgenommen ohne das an diesen Tagen irgenetwas stattfindet.
Die Küche ist gut. Allerdings sind nicht alle Speisen über den gesamten Zeitraum der Mahlzeiten verfügbar. Wenn man aufgrund von Anwendungen erst zur 2. halben Stunde der Mahlzeit kommt sind manche Gerichte nicht mehr verfügbar.
Das angeschlossene Kaffee Klak ist vom Sortiment sehr gut und preisgünstig. Sehr gute leckere Kuchen und guter Kaffee. Allerding sehr eng. Für die meisten frisch Operierten ist es nur mit Mühen und Schmerzen verbunden sich hinter die eng gestellten und verschnörgelten Tische zu quetschen.

Ich glaube - besser ist schwer möglich -

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pünktlichkeit der Therapien, Essensqualität, Niveau, Freundlichkeit
Kontra:
Kleidung zu Tischzeiten, ein Kaffeeautomat zum Mittagstisch wäre toll
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom "check in" bis zur Verabschiedung war alles unglaublich gut strukturiert und organisiert. Man ist den ganzen Tag durch unterschiedliche Therapien abgelenkt und man kümmert sich intensiv um die Patienten Die Termine sind auf die Minute ausnahmslos pünktlich. Das Frühstück ist gut und das Mittagessen bewerte ich mit sehr gut - Abendessen hatte ich persönlich öfter ausgelassen um ein Zunehmen zu vermeiden. Anscheinend hat man beim Essen keine große Budgeteinschränkung denn von Rinderfilet über Rolladen bis hin zum Spargel war alles dabei. Die wöchentlich Visite erfolgt in dem Patientenzimmer und die Ärzte sind immer präsent. Keine Unnahbarkeiten weder von der leitenden Oberärztin noch von allen Ärzten im Hause. Die Zimmer - ich war allerdings im Neubau untergebracht - haben Hotelniveau - abgesehen vom abwaschbaren Linoleumboden der könnte schöner sein. Alles sehr sauber und gepflegt. Jeden Tag werden Vorträge von Ärzten gehalten und auch diese sind sehr informativ und verständlich abgehalten. Ob über Schmerz Ernährung Krankheit und - Vermeidung der Krankheit bis hin zur Erläuterung der Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen - alles wird sehr anschaulich abgehalten. Das Einzige was mich etwas gestört hat lag aber an meinen Mitpatienten - auch ohne Sportprogramm ob im Hörsaal oder zu den Tischzeiten waren 95% in schlapprigen Klamotten unterwegs (Jogging) - das macht einen etwas kranken und aufgebenden Eindruck -

Bewertung nach meiner Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen in der Klinik,es hat mir alles sehr gut gefallen,die Anwendungen waren sehr gut,da ich sehr schwere operationen hinter mir hatte und ich mich nicht viel belasten durfte, waren die Terapies für mich alle gut abgestimmt. Die Zimmer und das Essen waren gut. Das gesamte Personal waren sehr freundlich.

Wenn die Einschränkungen durch die Erkrankung nicht wären, könnte es ein Urlaub sein.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum tolle Betreuung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wurde mir sowohl von meinem operierenden Krankenhaus, dem Klinikum Ludwigshafen, als auch von Bekannten empfohlen. Auf alle Fälle war es die richtige Entscheidung. Die Betreuung war von der Reservierung, über die Aufnahme bis hin zu den Therapien mustergültig. Die Qualität des Essens war gut bis sehr gut und entsprach teilweise einem Restaurant. Die Zimmer sind unterschiedlich, entsprechen aber insgesamt alle für die Dauer der AHB oder Reha hinsichtlich Platz und Komfort einem guten Standard. Die Lage am Rande des Kurparks ist optimal, wenn auch bei den meisten Patienten die "Ausgehmöglichkeiten", auf Grund der erfolgten Operation, etwas eingeschränkt sind.

Unbedingt empfehlenswert!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühle mich hier in der Klinik insgesamt sehr wohl. Das fängt mit der guten Organisation bzgl. Therapieplanung an, setzt sich dann fort hinsichtlich Informationsangebot, Freundlichkeit/Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter, Unterkunft und Verpflegung, aber auch Freizeitangebote (..es geht um eine Klinik, nicht um dem Robinson-Club).
Der Aufenthalt bzw. die Therapien haben mir schon nach 1 Woche geholfen, meine persönliche Situation zu verbessern.

AHB die Zweite

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapie, Essen, Sauberkeit, Empahie der Mitarbeiter/innen
Kontra:
Das Letztere trifft nicht auf alle Therapeuten zu
Krankheitsbild:
Prostatektomie und Strahlentherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sicherlich für den Bereich Urologie eine der besten Kliniken Deutschlands. Therapieplanung und Therapeuten sind in Ordnung. Mein Stationsarzt hatte zu Fragen bzw. Wünsche zur Therapie immer ein offenes Ohr. Die Patientenzimmer in Haus 4 würde ich mit der Hotelklassifizierung vier Sterne beurteilen. Eine Einschränkung: WLAN fällt häufig aus. Hier nutzt auch die Premium-Version nichts.

Tolle Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes und immer freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine hervorragende Einrichtung zur Anschlussheilbehandlung nach Prostata-OP. Freundliche und großzügige Zimmer. Kompetentes und immer freundliches Personal. Gute Küche. Das gesamte AHB-Programm hat mir sehr viel gebracht und ich fühle mich deutliche besser.

der beste

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Klinik

gut aufgehoben in Reinhardshausen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich war sehr zufrieden
Kontra:
nichts zu meckern
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich war im November Patient in der Klinik am Kurpark. Die Aufnahme an der Rezeption verlief reibungslos und sehr schnell. Die Damen waren äußerst zuvorkommend. Ich hatte das große Glück, im Haus 1, 2. Etage, letztes Zimmer, zu bekommen. Das Zimmer ist zweckmäig eingerichtet, hat ein bequemes Bett, einen großen Schrank, einen Schreibtisch, an der Wand einen Fernseher. Das Bad ist groß, der Duschbereich durch eine Glastür abgetrennt. Bis auf Sonntag wird das Zimmer täglich gereinigt und jeden zweiten Tag bekommt man frische Handtücher. Ach ja, einen kleinen Kühlschrank hat man auch noch. Beeindruckend war der Balkon, klasse, aber im November leider nicht nutztbar.
Der Essensbereich ist sehr groß, ein Platz wird zugewiesen, leider. Das Essen ist abwechslungsreich und in den 3 Wochen gab es zum Mittagessen keine einzige Wiederholung. Auch beim Frühstück und Abendbrot war alles reichlich vorhanden, wenn nicht, wurde nachgelegt. Die Essenzeiten waren für mich gewöhnungsbedürftig: Frühstück von 7.30 bis 9 Uhr, Mittag von 11.30 bis 12.30 Uhr und Abendbrot von 17.30 bis 18.30 Uhr.
Die ärztliche Versorgung war jederzeit gegeben. Termine wurden penible überwacht und somit hatte man kaum Wartezeit. Vorbildlich. Bei den Ärzten fühlte man sich sehr gut aufgehoben.
Bei mir musste die linke Niere wegen eines Tumors entfernt werden. Ich hatte den Eindruck, dass man bei den Anwendungen nicht so richtig wusste, wo man mich hinstecken sollte. Nun, der Eingriff war schwerwiegend und somit durfte ich keinen Sport treiben. Zum täglichen Programm gehörten Onko Walking. Hier wurde die Sauerstoffzuvor u. d. Puls vor u. nach d. Belastung gemessen. Mir war nicht bewusst wie viele unterschiedliche Möglichkeiten der Atemgymnastik es gibt. Nun kenne ich alle. Für den Oberkörper wurde ein Fittnessprogramm erstellt. War schon anstrengend. Ich hatte sämtliche Vorträge besucht. Alle sehr informativ, vor allem über Ernährung. Zum Glück durfte ich spazieren gehen und somit die schöne Gegend erkunden.

Dank an die Klinik am Kurpark Reinhardshausen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (med. Personal sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Therapie, Kompetenz, Freundlichkeit, angenehmer Aufenthalt,
Kontra:
mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

. die Zimmerausstattung ist perfekt, Möbel mit hoher
Qualität, ein großer Fernseher, Balkon, ...
. die Küche liefert ein sehr gutes Essen (Buffet), man
"kann" gesunde Kost nehmen, muß man aber nicht. Für
mich eine große Auswahl und abwechslungsreich.
. zwei mal pro Woche ärztliche Konsultationen mit
engagierten Ärzten
. die Therapie ist eine sehr gute Anleitung für die
Fortführung zu Hause
. ausgesprochen freundliches Personal (Küche,
Schwestern, Reinigung, Therapeuten, ...nur das
technische Personal (Hausmeister, ...) setzt davon
sich ab.
. Cafeteria ist preislich sehr günstig, hat
fantastischen Kuchen, (hier kann man abends z.B. auch
Fußball von Sky sehen)
. begeistert war ich auch auch von der kompetenten
Ernährungsberatung (Diätassistentin)

Für mich steht fest, die nächste REHA werde ich wieder in dieser Klinik absolvieren, die bisherige Anschlussheilbehandlung hat meinen Gesundungsprozess erheblich unterstützt.

Vielen Dank

REHA nach radikaler Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
man fühlt sich gut aufgehoben und betreut
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostataektomie vor 1 Jahr, daher Reha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute Klinik
sehr gutes Personal, sowohl Ärzte, Therapeuten als auch Zimmerpersonal

Gute Klinik für ABH nach Radikaler Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapieangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert.
Sehr schöne Einrichtung.
Umfassendes Therapieangebot.

Würde die Klinik für ABH oder Reha wieder auswählen.

Hervorragende Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung,Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man ist in dieser Klinik umgeben von kompetenten, freundlichen Ärzten und Pflegern. Die einzelnen Therapien waren inhaltlich und formal bestens. Wohltuend war auch die Pünktlichkeit bei den angesetzten Terminen. Das Essen war vielseitig, schmackhaft und sehr gut angeboten.
Ich kann diese Klinik ohne Rückhalt bestens empfehlen.

Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
ProstataektomieAHB nach Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schöne und moderne Klinik.Sowohl das Klinik-personal, wie auch die Ärzte sind sehr aufgeschlossen und kompetent. Die Zimmer sind sehr sauber und werden auch jeden Tag gereinigt.Ein Lob für das Reinigungspersonal. Ich bin zwar in den Winter-Monaten hier gewesen und daher war der Kurpark den Witterungen angepasst.Die Behandlung und die Möglichkeiten sind sehr auf die Patienten abgestimmt.Da ich mich im Vorfeld schon erkundigt und Informiert habe, bin ich sehr zufrieden mit meiner Auswahl.Ich wurde als Patient zur AHB wegen Prostatektomie aufgenommen und behandelt und würde jeder Zeit wieder hier her kommen.

Auch die Reha war erfolgreich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
erfreulich viele Anwendungen
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich Ende letzten Jahres zur Anschlussheilbehandlung in Reinhardshausen war wollte ich nun auch zu meiner Reha in diese Klinik. Wie beim letzten Besuch konnte ich wieder sehr zufrieden sein mit der therapeutischen und ärztlichen Betreuung. Meine Tage waren mit Terminen gefüllt, was mir sehr gut gefallen und auch gut getan hat. Ich bin nach vier Wochen sehr gut erholt nach Hause gefahren.

Reha mit Erfolg

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner 4wöchigen AHB in 2018 war für mich klar, dass ich auch meine Reha in dieser Klinik machen möchte.
Das gesamte Personal, von den Reinigungskräften bis zur Führungsetage, sind freundlich und immer hilfsbereit. Die Betreuung ist sehr gut, die Zimmer sind modern eingerichtet, hell, groß und sauber. Die Verpflegung ist abwechslungsreich, reichhaltig und sehr gut.
Auch an dem Behandlungsprogramm und natürlich auch am Team gib es nichts auszusetzen. Das Programm ist entsprechend dem Schwerpunkt der Klinik ausgerichtet und trotzdem sehr vielfältig.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen und werde, sollte ich nochmal in den Genuss kommen, wieder in diese Klink gehen.

Sehr empfehlenswert!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Patientenorientiertheit, Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete und hilfreiche Anwendungen / Rehamaßnahmen, kompetentes Personal, schönes Haus, gute Küche, bin rundum zufrieden.

Wohlfühlen und gesund werden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beckenbodengymnastik
Kontra:
Häufige Änderungen des Therapieplans
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl die Ärzte, Krankenschwestern, das Team der Krankengymnasten und Ergotherapeuten sowie das übrige Personal waren durchweg kompetent, hilfsbereit und freundlich.
Eine Reha-Klinik zum gesund werden.
Die Einrichtung kann ich für eine Anschlußheilbehandlung nach Prtstatektomie sehr empfehlen.

Empfehlung für die Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie hat gut genutzt
Kontra:
Speisesaal unpersönlich
Krankheitsbild:
Prostata Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fahre mit einem sehr guten Gefühl nach Hause.
Nach radikaler Prostatektomie hat sich meine Kontinenz und mein körperlicher Zustand sehr verbessert. Die Therapeuten hinterlassen ausnahmslos einen sehr kompetenten Eindruck bei mir.
Der Speisesaal ist etwas unpersönlich und gleicht eher einer Mensa. Hier wäre etwas mehr Platz schön.Das Essen ist abwechslungsreich und man findet immer etwas für den persönlichen Geschmack.
Die Klinik ist für urologische Themen meines Erachtens sehr zu empfehlen.
Mein Gesamturteil: 4,5 vom 5 möglichen Punkten.

Anschlussheilbehandlung auf hohem Niveau

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapieplan sollte etwas sinnvoller sein)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die dreiwöchige Anschlussheilbehandlung nach einer Prostatektomie war für mich sehr hilfreich.
Besonders die Bereiche Gymnastik und Entspannungsübungen sind für die nachfolgenden Wochen der Genesung sehr hilfreich.
Die Koordinationsübungen sind für mich weniger sinnvoll gewesen, da ich damit noch keine Probleme habe.
Ich hätte mir statt dessen mehr physiotherapeutische Anwendungen wie Hydrojet ... gewünscht.
Die Vorträge waren sehr informativ, wobei ich den besten ( Erektile Dysfunktion) aufgrund der "Therapieplanung" nicht besuchen konnte.
Dafür war das Gruppengespräch zu diesem Thema sehr gut. Was besonders an der Vortragenden lag.
Die Einrichtung ist sehr empfehlenswert, die Zimmer sind super eingerichtet, das Essen ist abwechslungsreich und für jeden ist was dabei.
Das Cafe ist wohl das beste in der Gegend.
Die Reinigung der Zimmer lässt etwas zu wünschen übrig. Genau so wie die Freundlichkeit der Leiterin im Speisesaal.
Meine Genesung hat sich durch die AHB sehr positiv entwickelt, die Tipps und Verhaltensregeln bewirken nach dem Aufenthalt eine erfolgreiche Anwendung zu Hause.
Insgesamt von mir eine Schulnote 1-.

1 Kommentar

KLAK am 28.11.2019

Sehr geehrte/r Tisch162019,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben. Dem Hinweis bezüglich des Vortrages „Erektile Dysfunktion“, werden wir nachgehen und den Arbeitsprozess anpassen. Wir bedauern, dass Sie mit der Reinigung der Zimmer und der Freundlichkeit der Speisesaalleitung nicht zufrieden gewesen sind. Wir werden diesbezüglich Gespräche mit den entsprechenden Abteilungsleitern führen. Schade, dass Sie zur direkten Klärung nicht während Ihres Aufenthaltes, über das Ideen- und Beschwerdemanagement, Kontakt mit uns aufgenommen haben. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Nicht alles Gold was glänzt, aber dennoch gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (wegen Speisesaal, Plastikduschen und WLAN :-()
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Speisesaal / Speisen
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Vorfeld meines Aufenhaltes viel Positives von der Klinik gehört. Auch die vorab zugesandten Prospekte sahen vielversprechend aus. Das tatsächliche Bild bei Ankunft war etwas different. Nur ein Teil der Klinik besteht aus den relativ neuen Zimmern, die im Prospekt angepriesen werden. Der Großteil der Klinik ist relativ alt, wenngleich der Empfangsbereich und einige Zimmer renoviert wurden. Leider finden sich dort aber immer noch Plastikvorhänge in den Duschen (ist nicht gravierend, aber nicht mehr zeitgemäß). Die Größe der Zimmer ist aus meiner Sicht absolut okay, das Bad leider sehr klein/eng. WLAN kann man an diesem Standort glatt vergessen (Geschwindigkeit unterirdisch, viele Ausfälle). Die 6 Euro / Woche Aufpreis für schnelleres Internet kann man sich getrost sparen.
Das Personal ist alles in allem sehr freundlich und hilfsbereit. Ich hätte mir in einer urologischen Klinik mehr Fachärzte gewünscht. Was bringt mir ein Allgemeinmediziner, wenn ich urologische Fachfragen/Probleme habe? Leider hat man mir das bei der Aufnahme nicht mitgeteilt und so musste ich mir meinen Urologen im Haus erst suchen .. Medizinisch fühlte ich mich ab diesem Zeitpunkt sehr gut aufgehoben. Auch die Anwendungen sind sehr in Ordnung: nicht zu viel und durchaus abwechslungsreich (man befindet sich ja nicht in Urlaub).
Mein größter Kritikpunkt ist der Speisesaal. Für meine Begriffe ist dieser für die Vielzahl der Patienten und die vielen Begleitpersonen (!!; warum eigentlich??) zu klein, zu laut und zu chaotisch organisiert. Dass man sich bei der Essenausgabe nicht umgerempelt hat, war alles. Als ob es kein Morgen gäbe. Hauptsache viel und schnell aufladen. Das machte grundsätzlich überhaupt keinen Spaß und ich hoffe, dass der Klinikleitung Verbesserungsideen einfallen.
So, Fazit: alles in allem durchaus empfehlenswert, aber es ist nicht alles Gold was (in den Hochglanzbroschüren) glänzt.

2 Kommentare

Capomario am 26.11.2019

Ich bin zur Zeit als Patient gerade in dieser Reha Einrichtung und möchte zur ihren Eindruck meine Meinung gern entgegensetzten. Wegen der Lautstärke im Speisesaal, haben sie sich mal angeschaut was alles für den Geräuschpegel getan wurde? Teppichboden, Wände und Decken der Glas/Holzkonstruktion in zickzackform, Schallschutzplatten an übriger Decke. Was kann eigentlich noch gemacht werden? Zur Begleitung, wenn Patienten ihre Begleitung mitbringen kann ich ganz nachvollziehen. Da ist Familie noch intakt. Musste ich mal loswerden.

  • Alle Kommentare anzeigen

Richtige Wahl

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung war sehr gut. Das Personal ist sehr kompetent und freundlich. Hier hat man alles , was man in einer Rehaklinik braucht.
Die Verpflegung ist sehr gut. Morgens und Abends gibt es ein reichhaltiges und abwechslungreiches Büffee.Der Mittagstisch ist aufgeteilt zwischen Normal- und Vegetarischer Kost. Zu allen Mahlzeiten gibt es jedesmal verschiedene Salate.

Die Therapeuten haben ein großes Fachwissen. Es wird immer wieder hingewiesen, wenn man keine Kraft hat, Pause zu machen. Man bekommt vielfältige Unterstützung.Man wird nicht überbelastet.Die Pausen zwischen den einzelnen Übungen sind sehr abgestimmt.
Ich, für meine Person, habe die richtige Entscheidung getroffen, hierher zu kommen.

Reha nach Prostataentfernung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich die ganze Zeit gut betreut, Hohes Fachwissen der Mitarbeiter.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wurde mir durch meinen Urologen sowie dem Sozialdienst im Krankenhaus empfohlen.
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und kompetent.

Das Konzept ist der Erfolg

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Intensive Betreuung und konzeptionelles Vorgehen
Kontra:
anspruchsvoller Tagesablauf
Krankheitsbild:
Postatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganzheitliche Konzept und die hohe Kompetenz der Mitarbeiter verhelfen zu einem schnellen Heilerfolg.

Einiges muss man Einfordern

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Vielfalt an Anwendungen, Lage der Klinik, Freundlichkeit/Service
Kontra:
Ärztliche Betreuung, teils alte Gebäude/Mobiliar, Speisesaal, Angebot für Vegetarier
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik besteht aus mehreren Gebäudeteilen unterschiedlicher Baujahre.
Ich war in Haus 3 untergebracht. Dieser Bereich ist in einem sanierungsbedürftigem Zustand, auch das Mobiliar ist teils in einem schlechten Zustand (Kleiderschrank!).

Der Speisesaal für die geschätzt 250 Patienten ist ein einziger großer ungemütlicher und viel zu lauter Raum.

Patienten, die wenig oder gar kein Fleisch essen, werden sich in der Klinik nicht wohlfühlen können.
Am Wochenende wird nur auf Sonderbestellung fleischlose Kost zubereitet. Eine eigenartige und nicht mehr zeitgemäße Regelung.
Die Gastroleitung kommt offenbar nicht auf die Idee, dass auch "Normalesser" am ein oder anderen Tag auf Fleisch verzichten möchten.
Die Klinik legt in der Theorie großen Wert auf die Ernährung. Leider sieht die Praxis auf dem Teller sehr ernüchternd aus.

Wenig Wert legt die Klinik auf die psychoonkologische Betreung der Patienten.
Obwohl ich diesen Aspekt im Aufnahmeformular als Schwerpunkt angab, erhielt ich kein psychologisches Erstgespräch und musste das nach einer Woche erst aktiv einfordern.

Die ärztliche Betreuung ist für eine Spezialklinik sehr bescheiden.
Die 2 Visiten pro Woche finden im Zimmer statt und sind mehr oder weniger eine Art "Anwesenheitskontrolle".
Wer nicht selbst zusätzlich zur Visite aktiv einen Urologen bei Problemen anfordert, bleibt mit seinen Problemen allein.
Einige Ärzte sind gar keine Urologen, allerdings erfährt man das nicht. In meinem Fall wurde ich misstrauisch, als meine urologischen Fragen im Aufnahmegespräch auffallend desinteressiert beantwortet wurden. Eine Woche später erfuhr ich, dass der Arzt gar kein Urologe ist. Auch hier fehlt Transparenz.

Die Anwendungen sind vielfältig, aber nicht immer zielgerichtet für den Patienten. Man sollte daher selbst nach einigen Tagen aktiv die Therapieplanung mitbestimmen und modifizieren und eigene Schwerpunkte setzen.

1 Kommentar

KLAK am 28.11.2019

Sehr geehrter Stefan_Hessen,

wir bedanken uns für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.

Von Montag bis Freitag bieten wir unseren Gästen ein vegetarisches Gericht als alternative in Buffetform an. Am Wochenende werden vegetarische Gerichte, auf Anfrage, gerne serviert. Darüber hinaus gibt es am Buffet immer neben Fleisch auch die Beilagen wie Nudeln, Reis oder Kartoffeln, Gemüse usw., an denen sich bedient werden kann sowie täglich eine große Salatbar. Wir verstehen diesbezüglich nicht, warum ein Vegetarier oder wenig Fleisch konsumierender Gast sich nicht bei uns wohlfühlen kann.

Gemäß Vorgaben der Deutschen Rentenversicherung ist es zwingend nötig, dass die Chefärztin / der Chefarzt und die Oberärzte Urologen sind. In der Klinik am Kurpark betreuen mehrere Fachärzte für Urologie unsere Patienten. Weiterhin ist eine Kollegin als Fachärztin für Rehabilitative Medizin und Physikalische Therapie beschäftigt. Ein weiterer Kollege befindet sich in der Ausbildung zum Facharzt für Rehabilitative Medizin und Physikalische Therapie. Damit erfüllt die Klinik am Kurpark absolut die Anforderung des DRV-Bund an eine urologische Fachklinik. Jeder Patient hat die Möglichkeit, in bestimmten Fragen jederzeit einen Facharzt für Urologie einschl. der Oberärzte und der Chefärztin zu konsultieren. Natürlich besteht hier allerdings eine Mitwirkungspflicht.

Dass Sie das gewünschte psychologische Erstgespräch nicht zu Beginn verordnet bekommen haben, obschon Sie darauf aufmerksam gemacht haben, ist bedauerlich. Normalerweise wird dieser Wunsch stets berücksichtigt, zumal wir, anders als von Ihnen vermutet, sehr großen Wert auch auf die psychologische Betreuung legen. Hier können wir uns für die Verzögerung nur entschuldigen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

100% Therapieerfolg in perfekter Klinik!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut nichts zu bemängeln.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfühlsame und zielorientierte Beratung.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt dem Krankheitsbild angepasst.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein 5-Sterne-Hotel kann es nicht besser.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wenn man den Grund des Aufenthalts nicht wüßte, könnte man im Urlaub sein.)
Pro:
Freundlichkeit des Personals, Fachkompetenz, Therapiegestaltung, gutes Essen, angenehme Zimmer
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist auf die Behandlung von urologischen Erkrankungen spezialisiert. Meine Frau hatte zeitgleich eine Badekur in der Klinik und für ihre nicht urologischen Beschwerden geeignete Anwendungen erhalten.

Therapieplanung und Verwaltungsabläufe sind perfekt organisiert. Das Personal aller Bereiche ist immer freundlich, hilfsbereit und jederzeit ansprechbar. Wünsche, selbst Verbesserungsvorschläge, wurden umgehend umgesetzt.

Die medizinische Betreuung ist fürsorglich und fachlich äußerst kompetent.
Alle Therapeuten/-innen sind mit vollem Herzen bei der Sache und vermitteln bei den Anwendungen/Übungen auch deren Zweck und Hintergrund. Gefallen hat mir, dass die Therapien aufeinander aufbauen und damit kaum Wiederholungen auftraten.

Das im Rezeptionsbereich und der Therapieplanung tätige Personal überzeugt durch Kompetenz und Hilfsbereitschaft.
Für die sehr gute Arbeit und freundliche Art ist auch das Reinigungs- und Servicepersonal uneingeschränkt zu loben.

Die Zimmer sind wohnlich und für einen entspannenden Aufenthalt eingerichtet. Ich kann aus eigener Erfahrung die extra zu bezahlenden Komfortzimmer bzw. Suiten empfehlen, wenn man die Zeit dort zu zweit verbringt. Der Aufpreis lohnt sich.

Die Therapieräume, Sporträume, Hallenbad und Sauna sind sehr gut ausgestattet und auf einem aktuellen Stand.

Der Restaurantbereich vermittelt trotz der vielen Sitzplätze eine angenehme Atmosphäre. Durch fest zugewiesene Sitzplätze entfällt eine Platzsuche. Das Büffetsystem ist praktisch aufgebaut und durch mehrere gleich bestückte Theken entstehen keine langen Wartezeiten. Die Vielfalt und Qualität des Essens ist sehr gut. Viel frisches Obst und Gemüse stehen neben Fleisch und Fisch auf dem Programm. Mottotage (Pasta, Asia, etc.) und Auswahlessen runden das Angebot ab.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich nicht mit so einem großen Erfolg bei der Anschlussheilbehandlung gerechnet habe und danke allen, die mit ihrer Arbeit in der Klinik dazu beigetragen haben!

1 Kommentar

annette3333 am 15.11.2019

wieviel kostet solch ein komfortzimmer zusätzlich?

Manni31

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Klinik in allem sehr zufrieden.
Vom Reinigungspersonal bis zu den Ärzten alle freundlichen und hilfsbereit.

Behutsam zurück

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut durchorganisiert. Das Personal ist sehr motiviert, schöne, renovierte Zimmer. Das Essen ist überragend in Auswahl und Qualität.

hervorragende Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorträge (außer 1) / Ernährungsberatung / Therapeuten / Essen
Kontra:
Hinweis auf bzw. Sozialberatung
Krankheitsbild:
Prostatacarcinom mit Metatasen im Knochensystem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu meiner Person:Bei mir wurde im September 2018 Prostatakrebs festgestellt; seitdem werde ich mit einer Hormontherapie verbunden mit Zytiga/Prednisolon behandelt.
Meine Frau und ich haben uns nach der Bewilligung einer Reha-Maßnahme bewußt diese Klinik ausgesucht, allerdings der Klinikbeschreibung "für AHB" zuwenig Beachtung geschenkt, da ich ja nicht operiert worden bin.
Ungeachtet dieser Vorbemerkung fühlten sich meine Frau und ich sehr gut in der Kurklinik aufgehoben. Die Therapeuten waren, soweit ich sie kennen lernte, hervorragend. Dies bedingte eine ausgezeichnete Erholung, auch andere aufgetretende Erkrankungen sind bestens behandelt worden. Besonders dankbar sind wir auf die Ernährungsvorträge und die stattgefundene Einzel-Ernährungsberatung, sie haben uns sehr vele und gute Anregungen gebracht.
Kurzum, wenn wieder eine Reha-Maßnahme genehmigt wird, werden wir nach heutiger Erkenntnis wieder die Kurklinik auswählen.

Anschlussheibehandlung Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut organisierte Klinik mit motiviertem, freundlichem Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Prostata-OP für 3 Wochen zur Anschlussheilbehandlung in der Klinik. Ich war insgesamt sehr zufrieden. Der Klinikbetrieb ist gut organisiert; die Mitarbeiter sind freundlich und motiviert; die Baulichkeiten sind modern und gut in Schuss; Behandlungen hilfreich und abwechselungsreich; gutes Essen

Reha für nephrologische Erkrankung

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dialysepflicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Gut zugeschnitten auf die Erkrankung. Rundum gut betreut.

Top-AHB/Reha nach urologischer OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, sehr gute Organisation
Kontra:
Nicht unbedingt ausgewogene Therapieplanung
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist vorbildlich organisiert, alles läuft nach Plan. Die Atmosphäre, die vom Personal ausgeht, zeugt von gutem Betriebsklima und überträgt sich auf die Patienten. Hervorzuheben ist der Programm-Mix aus Therapie, Pflege, psychologischer Betreuung und hilfreichen Vorträgen über die medizinischen Fakten der Krankheiten, Ernährung, empfohlene Lebensweise etc. von durchweg sehr kenntnisreichen Referenten. Die Zimmer sind komfortabel und haben Hotelqualität, auch die Standardzimmer.
Die Verpflegung ist qualitativ gut und abwechslungsreich, wenn man vielleicht von dem etwas einförmigen Abendessen absieht. Weiterer Kritikpunkt sind die etwas frühen Essenszeiten und die relative Enge an den Tischen.
Die ärztliche Betreuung ist gut, auf das Notwendige reduziert, freundliche Ärzte, die sich die Zeit nehmen, die man braucht.
Bei der Therapieplanung hätte ich mir manche Dinge etwas häufiger gewünscht, wie z.B. eine regelmäßigere Möglichkeit, in den Fitnessraum zu gehen, was nur dreimal auf dem Plan stand, oder bestimmte Trainings für den Beckenboden. Eine Empfehlung für künftige Patienten wäre, die Therapieplanung mit zu beeinflussen durch Vorsprache bei den zuständigen Mitarbeitern, was möglich ist.
Ich habe hier deutliche Heilungsfortschritte gemacht.

Prostatakarzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fenstervorhänge zu lichtdurchlässig)
Pro:
Sehr zuvorkommendes Personal
Kontra:
Die Fenstervorhänge waren zu lichtdurchlässig
Krankheitsbild:
AHB nach Entfernung der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles in Allem war ich sehr zufrieden mit der Beratung und der Behandlung. Weil meine Frau mich während des Kuraufenthaltes besuchen kam hatte ich ein Doppelzimmer. Dieses war meiner Meinung nach etwas beengt. Die Betten waren etwas zu schmal nach meinem Geschmack. Ich war im Sommer dort. Ab ca. 13:00 Uhr schien die Sonne ins Zimmer und heizte dieses so auf dass man sich kaum noch darin aufhalten konnte. Ich hätte mir gewünscht dass das Zimmer Außenjalousien gehabt hätte. Morgens wurde ich immer früh wach weil es so hell im Zimmer wurde, da die Gardinen zu lichtdurchlässig waren.

Gute Erholung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlich herausragend
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Entfernung einer Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Entfernung einer Niere befand ich mich 4 Wochen lang in einer AHB-maßnahme in dieser Klinik. Ich habe mich prächtig erholt ! Dankenswerter Weise sind alle Mitarbeiter sehr zugewandt, freundlich, aufgeschlossen und flexibel. Sowohl die Ärzte als auch die Physio- und Ergotherapeuten, die Psychologen und die Mitarbeiter im sozialen Dienst sind kompetent und hilfsbereit. Ich hatte stets den Eindruck gut aufgehoben zu sein. Es fühlte sich so an, als sei man um mein Wohl besorgt - ein ziemlich gutes Gefühl.
Die Zimmer sind freundlich und modern eingerichtet und der Zimmerservice klasse. Das Essen ist für eine Großküche überraschend abwechslungsreich, würzig und frisch.

Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Zahlreiche Hilfen bei Inkontinenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hervorragend geeignet, Patienten nach Prostataoperationen zu betreuen und ihnen zu besserer Kontinenz zu verhelfen. Die physiotherapeutischen, ärztlichen und ernährungsfachlichen Begleitungen sind gut auf einander abgestimmt und zeugen von großer Erfahrung.

Eine Kurklinik der Extraklasse

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich ganzheitlich betreut
Kontra:
Die Verpflegung und die Mahlzeiten (Dauer) sind noch verbesserungsfähig.
Krankheitsbild:
Rezidiv nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im August 2018 wegen rpt bereits zur AHB in diesem Haus war, habe ich mich wieder für eine Reha dort entschieden.
Grund war die Hormontherapie nach starkem Anstieg des PSA.
Wie bereits 2018 kann ich auch dieses Jahr die Klinik nur positiv bewerten.
Die ärztliche Versorgung und die therapeutische Betreuung war wieder absolut in Ordnung. Das Doppelzimmer in Haus 6 (wie bereits 2018) läßt keine Wünsche offen.
Der Schwerpunkt meiner diesjährigen Reha war die psychologische Betreuung, um das Wiederauftreten der Erkrankung zu verarbeiten.
Einzelgespräche, Paargespräche und Gruppengespräche wurden von einer absolut kompetenten Psychotherapeutin geleitet. Das kann ich nur jedem Mann und, wenn er von seiner Partnerin begleitet wird, jedem Paar nur empfehlen.
Diesmal konnte ich auch die Sauna und das Schwimm-bad nutzen. Solche Einrichtungen wird man in sehr vielen Kurkliniken vergebens suchen.

Der einzige kleine Wehmutstropfen war die Verpflegung. Hier habe ich im Gegensatz zum letzten Jahr eine bessere Abwechslung am Salat-buffet vermisst. Auch dieses Jahr hat das Essen nicht in allen Bereichen den Anspruch einer ausge-wogenen und regionalen Küche erfüllt. Was in den Vorträgen über gute und ausgewogene Küche den Gästen erklärt wird, wird in der Praxis (bei den angebotenen Mahlzeiten) nicht immer eingehalten.
Auch die knappen Zeiten beim Frühstück und Abend-essen könnten noch verbessert werden.

Aber dennoch erhält diese Kurklinik von mir unein-geschränkt den Daumen nach oben.

Über die kulturellen Möglichkeiten in und um Reinhardshausen kann ich nur sagen, dass für Jeden und Jede etwas dabei ist. Wer während seiner AHB oder Reha über Langeweile klagt, dem ist nicht zu helfen.

Sehr gute urologische Rehaklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Prostatektomie war ich für 3 Wochen zur AHB in der Klinik am Kurpark, die mir von meinem Urologen und von Bekannten empfohlen wurde.

Ich durfte hier eine sehr gute Therapie machen. Angefangen von der guten ärztlichen Begleitung kann ich berichten von

- einer sehr guten Oranisation im Hause, freundlichem und sehr aufgeschlossenem Personal in der gesamten Klinik (Küche, Empfang, Reinigungspersonal und ... und ... und)

-die Therapien waren allesamt sehr gut geplant und wurden von erfahrenen und freundlichen Therapeuten begleitet.

- die angebotenen Vorträge fand ich sehr informativ.

Meine Frau, die während meiner AHB die ambulanten Vorsorgeleistungen (Badekur) ihrer Krankenkasse in Anspruch nahm, hat sich in der Klinik sehr angenommen und wohl gefühlt.

Diese urologische Klinik kann ich wirklich sehr empfehlen.

Gute AHB Klinik mit Verbesserungsbedarf

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Kontinenzübungen, Fitnessgeräte
Kontra:
Vorträge teilweise nutzlos
Krankheitsbild:
Harnblasenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach der Entfernung der Harnblase (Neoblase) für 3 Wochen zur AHB in dieser Klinik. Ich erhielt dort gut strukturierte Tagespläne. Das Essen war hervorragend, so dass ich nach dieser großen OP wieder halbwegs zu Kräften kam. Die Benutzung der Fitnessgeräte hat auch dazu beigetragen. Gut waren auch die täglichen Kontinenzübungen. Es war auch möglich, dass meine Ehefrau für einen moderaten Tagessatz in meinem Zimmer wohnen konnte.
Die Vorträge gingen jedoch weitgehend an meinen Bedürfnissen vorbei. Schlaftraining stellte sich als Schlafseminar ohne praktische Übungen heraus. Die Beobachtung der Nahrungsmittelzufuhr lässt sich viel einfacher über Internetportale (z.B. Fatsecret) durchführen. Die 3 Vorträge waren deshalb wenig nützlich. Bei den Vorträgen über Harnsblasenkarzinom wurden die verschiedenen Ausformungen des Karzinoms sowie Vor- und Nachteile der Harnabführung dargestellt. Da meine Blase bereits entfernt wurde und ich mich bewußt für eine Lösung entschieden hatte, war dieser Vortrag nicht sehr nützlich.
Insgesamt sind in dieser Klinik 95% der Patienten Prostatapatienten. Sinnvolle Informationen nach Entfernung der Harnblase habe ich nur kurz und auf ausdrücklichem Nachfragen in einem Arztgespräch erhalten.
Insgesamt hat mir der Aufenthalt sehr geholfen, wieder zu Kräften zu kommen. Die Kontinenzübungen mache ich noch heute und ich habe nette Leute kennengelernt. Die Vorträge sollten jedoch in Bezug auf Nützlichkeit überarbeitet werden.
Mangelhaft ist auch die Rechnungsstellung. Der Aufenthalt muss sofort bezahlt werden. Nicht immer hat man 3000 € flüssig und müsste sich zunächst das Geld von der Beihilfe und der Versicherung holen. Dies ist hier nicht möglich. Bei den nachfolgenden Privatrechnungen ist das Zahlungsziel mit 2 Wochen extrem kurz.

Klinik mit Wellneskarackter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
top Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann über die Klinik nichts negatives sagen.
Ärzte,Therapeuten,Empfang,Küche,Service,Schwestern
und ReinigungpersonaL allesamt zuvorkomment und
höflich.
Das Zimmer modern eingerichtet und zweckmäßig.
Hervorzuheben ist der große Flachbild-Fernseher.
Lobenenswert,die Therapien sind keine Zwangstherapien,es ist möglich sich von jeder Therapie abzumelden oder ganz abzuwählen.
Alles in allem eine tolle Klinik mit Hotelcharakter.

AHB sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausgewogene Therapieplanung, schönes Umfeld
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein dreiwöchiger Aufenthalt zur Anschluß-Heilbehandlung nach Prostatektomie war insgesamt gut.
Sehr gute Organisation mit geringen Wartezeiten.
Personal sehr kompetent und freundlich.
Abwechslungs- und umfangreiche und gesunde
Speisekarte,jeden Tag diverses frisches Obst.

Gesund werden in einem tollen Umfeld

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Flexibilität
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hervorragend organisiert. Will man aber einen Parkplatz reservieren,ist das laut Empfang nicht möglich, auch wenn es im Hausprospekt enpfohlen wird. Das ist aber auch das einzige, was nicht optimal läuft.
Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich, Sonderwünsche werden auch erfüllt, wenn möglich.
Die Ärzte und Mitarbeiter sind alle sehr höflich und behilflich.
Ich hoffe, dass ich diesen Service wieder einmal geniessen kann.

Sehr gut betreut - therapeutisch - und auch insgesamt -

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, Einfühlungsvermögen der Therapeuten, sehr guter Service im Speisesaal und von Seiten der Verwaltung, ausgezeichnete Unterbringung, Kurpark und dessen unmittelbare Nähe excellent
Kontra:
Übergang von Hauptgebäude (Haus 2) zu Haus 1 problematisch: kein Zebrastreifen, keine Geschwindigkeitsbegrenzung für die Fahrzeuge auf der Straße, die mehrmals am Tage von Patientinnen und Personal zu überqueren ist
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine mustergültige Klinik aus der Sicht eines Patienten, der erstmals eine Anschlussheilbehandlung erlebt hat.

ahb sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute theapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
prostata op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gute Versorgung u, beträuung

fachgerechte Therapien zur Wiederherstellung der Gesundheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Badezimmer ist zu klein und braucht eine bessere Belüftung)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachbehandlung einer Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Therapieplan war ausgewogen und beinhaltete tägliche Übungen zur Beseitigung der Inkontinenz. Andere Bereiche wie Vorträge zur gesunden Ernährung, Entspannungstechniken, Wundbehandlung durch med. Bäder, Gymnastik etc. runden den dreiwöchigen Klinikaufenthalt ab. Ich habe durch die Reha-Maßnahme eine wesentliche Verbesserung meines Gesundheitszustandes erreicht und bin sehr zufrieden.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Küche und Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bewerte den Aufenthalt, obwohl ich noch 1 Woche habe. Trotzdem kann ich jetzt schon sagen, dass ich mit der Reha mehr als zufrieden bin. Diesen Heilungserfolg, und die detaillierten Informationen( gerade für die Nachsorge), wird man garantiert nicht zu Hause erfahren.
Darum kann ich diese Klinik ohne Einschränkungen empfehlen!

Ein besonderes Lob an geht an die Küche. Gesund, vielseitig und schmackhaft!
Auch fühlt man sich in jeder Anwendung sehr gut aufgehoben und wird immer positiv motiviert!

Dieses ist meine erste Reha, und ich bin natürlich mit einer gewissen Skepsis hergekommen; diese ist aber in den ersten 3 Tagen schon verflogen.

Absolut zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Prostatekomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sauberes, modern und freundlich eingerichtetes Zimmer mit großem Flachbildschirm, ein umfangreiches, aber nicht überladenes Therapieprogramm mit vielen Ruhephasen und vor allem immer ansprechbares und sehr freundliches Personal haben sicherlich dazu beigetragen, dass ich mich in den drei Wochen in Reinhardshausen sehr gut erholt habe und meine Kontinenz nach einer Prostatektomie wieder erlangt habe. Danke an das ganze Team, von der Putzfrau bis zur Chefärztin!

für die Erholung nach einer Tumoroperation sehr gut geeignet

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In der Klinik herrscht eine angenehme Stimmung. Die Atmosphäre im sehr guten Cafe regt zu einem offenen Erfahrungsaustausch an.
Kontra:
Die ärztliche Betreuung war nur zufriedenstellend
Krankheitsbild:
AHB nach Nierentumoroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik herrscht eine angenehme Atmosphäre. Das Personal und die Therapeuten sind sehr freundlich und aufgeschlossen. Eine den Genesungsprozess förderliche Atmosphäre wird dardurch geschaffen.
Das Essen entspricht nicht immer den Grundlagen einer gesunden Ernährung, wurde aber von den Anwesenden nicht wesentlich kritisiert.
Die ärztliche Versorgung ließ zu Wünschen übrig.

war sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratungen, Abläufe, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der Diagnose Prostata-Krebs kann ich diese Klinik nur empfehlen, fühlte mich rundum aufgehoben. Die Anwendungen sind genaustens abgestimmt.

AHB und Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018,2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Stomapatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Orgamisatorische Eigenschaften ohne Mängel
Unterbringung nach Zimmerauswahl gut
Medizinische Einordnung kein Problem
Tagesabläufe und Verpflegung in Ordnung

Ärztliche Beratung hat mich nicht überzeugt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation, Physio-Therapie, Unterkunft
Kontra:
Ärztliche Beratung
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein dreiwöchiger Aufenthalt zur Anschluß-Heilbehandlung nach Prostatektomie war insgesamt zufriedenstellend.
Die ärztliche Versorgung konnte in meinem Fall nicht überzeugen. Vielleicht spielte es eine Rolle, dass mein Stationsarzt in Urlaub ging.
Was ich stark vermisse sind Verhaltens-Maßregeln für meinen weiteren Genesungverlauf.
Allerdings ist die Broschüre, die die physiotherapeutische Eigenbehandlung (Beckenboden-Gymnastik) darstellt, gut gelungen.

Maßgeschneiderte Klinik für Männer nach Prostataentfernung oder nach Nieren-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nach einer meist niederschlagenden Diagnose und OP wird man hier aufgebaut und extrem gut begleitet
Kontra:
Zwischen den Anwendungen bleibt so gut wie keine Zeit, Fragen zu stellen, da meist unmittelbar ein neuer Einsatz für die Therapeuten ansteht
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata aufgrund Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- freundlicher Empfang u.Einweisung neuer Patienten
- gutes Gefühl: hier bin ich willkommen
- nicht alle Zimmer entsprechen der Patienteninfo.
aber ansonsten ist die Ausstattung ok.
- problemloser Zimmerwechsel bei Nichtgefallen
- leider kein kostenloses Wlan und das gemietete
ist sehr langsam
- ärztliche Betreuung von Anfang an patientennah
- gute pflegerische Betreuung
- Therapiepläne sehr übersichtlich und erklärt
- sehr gut aufeinander abgestimmte Therapien
- aufklärende Vorträge der Ärzte und Therapeuten
- Gesamtausstattung der Klinik hochwertig
- Wohlfühlaspekt wird großgeschrieben, es stehen
div. Sitzgruppen, Gartenliegen, Wasser-Tret-
Becken, Schwimmbad (Nutzung diagnoseabhängig),
Sauna und Lichtsauna zur Verfügung
- Sehr abwechslungs- und umfangreiche und gesunde
Speisekarte,jeden Tag diverses frisches Obst.
Es ist für jeden etwas dabei
- Barrierefreiheit nicht bei Kneippbecken,
Schwimmbad und Therapiegarten
- hervorragende Cafeteria mit Sky-Fussball.
Allerdings Geschäftsschluss um 20:00 Uhr, außer
bei Fussballübertragungen

Verbessungen:

Hinweis auf Rauchverbot in den Zimmern, Bädern Außenbereich. Kontrolle ist erforderlich.
Raucher stehen nachts auf den Balkonen und der Zigarettenrauch zieht in die Patientenzimmer. Dies stört nachhaltig die Gesundung z.B. durch Schlafstörungen und Gestank. Hier ist m.E. ein schriftlicher Hinweis im Zimmer, auf den Balkonen, im Therapiegarten angebracht.

Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Erfahrungsbericht:

Bereits schriftlichen Bericht abgegeben

Bewertung

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation mit geringen Wartezeiten.
Personal sehr kompetent und freundlich.

Klinik am Kurpark-AHB und REHA der Extraklasse

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark ist eine sehr empfehlenswerte Klinik für urologische Patienten, die einer AHB bzw. REHA bedürfen.
Meine Erfahrung möchte ich gern weitergeben. Es gibt aber nichts, was zu beanstanden wäre. Betreuung, Therapeuten, Behandlungen, ärztliche Versorgung, Abläufe,Informationen, Post-alles ist lobenswert.

empfehlenswerte Klinik für AHB im Bereich Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatatektomie / Prostatovesikulektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kompetente, freundliche Mitarbeiter und Ärzte
ganzheitliches Konzept einer AHB mit breitem Spektrum
gute räumliche Bedingungen und Patientenzimmer
vielseitige und schmackhafte Verpflegung

Sehr gute und angenehme Kurklink

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Allseits zufrieden
Kontra:
Keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Urothelkarzinom/Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen allen für die sehr gute und kompetente Behandlung und für die Freundlichkeit aller Mitarbeiter bedanken. Die immer hilfsbereite Art von allen Mitarbeitern des Hauses sei besonders zu erwähnen.
An das gesamte Pflege-, Reinigungs- und Küchenpersonal mit Köchen (innen), Therapeuten, Verwaltung und nicht zu vergessen, die ärztliche Betreuung, allen hierfür ein besonderes Dankeschön.
Wir werden immer mit einem Lächeln an unsere schöne und gesundende Zeit in der „Klinik am Kurpark in Reinhardshausen“ zurückdenken, haben uns in der KLAK zu jeder Zeit sehr wohl gefühlt und deshalb können wir diese Klinik nur bestens weiterempfehlen, denn die medizinischen und therapeutischen Anwendungen haben uns neuen Lebensmut verschafft und wir dürfen unheimlich viel positives mit nach Hause nehmen. Die Kur hat wesentlich zur Verbesserung unserer Gesundheit beigetragen.
Alle zusammen seid ihr ein tolles Team und wir freuen uns schon auf unsere nächste Kur bei ihnen.

Nunmehr nach der AHB im Jahr 2014 waren wir 2015, 2016 und heuer in der Zeit vom 20.06 bis 25.07.2019 zur Kur in diesem Hause

Eine gute Empfehlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (möglicher Einfluss auf Therapieplan)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zuwendung in der Kommunikation
Kontra:
keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
OP Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt wegen Anschluss-Heil-Behandlung (AHB). Sehr angemessene patientenbezogene und zielorientierte therapeutische Betreuung in allen Klinikfachbereichen. Kompetente, d.h. vor allem auch sehr gut verständliche Vorträge verschiedenster Dozenten (von Ernährungsberatung bis zum medizinischen Fachvortag).
Vielfältige und abwechselungsreiche Küche und sehr freundlicher Service im Speisesaal.
Sozialstation unterstützt beratend und administrativ individuelle Situation ("Schwerbehinderung").
Alles in allem eine Klinik, in der mir während der AHB sehr gut geholfen worden ist.

med. Versorgung sehr gut, Gemüse immer verkocht.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Überhitzung der Zimmer im Sommer)
Pro:
Med. Versorgung und Therapien
Kontra:
Mittagessen, Ausgangsregel
Krankheitsbild:
Reha nach Chemotherapie
Erfahrungsbericht:

Anfragen per EMail werden laut Aussage der Rezeption nicht bearbeitet. Dann stellt sich die Frage, weshalb eine Kontakt-EMail-Adresse angeboten wird. Auch wenn bestimmte Fragen nicht beantwortet werden, so wäre es doch höflich einen Einzeiler zu schreiben.
Im Sommer bzw. bei Sonnenschein werden die Zimmer sonnenseitig extrem warm. Im September 2019 wurden an den heißen Tagen ca. 35 Grad in den Zimmern gemessen. Das ist eine unerträgliche Hitze. Leider gibt es keine Außenjalousien und die vorhandenen Lüfter bringen kaum Linderung.
Das Essen morgens und abends ist OK, allerdings eintönig. Das Mittagessen schwankt stark. Insbesondere ist das Gemüse immer verkocht (z.B. matschig oder schmeckt wässrig). Auch die hauseigenen Ernährungsberatur finden dies nicht gut und fordern die Patienten auf, sich beim Chefkoch zu beschweren. Nach Rücksprache mit Patienten, die schon das zweite Mal in der Klinik sind, ist das Problem schon länger vorhanden. Anscheinend ist der Chefkoch Beratungsresistent. Schade auch, dass die Patienten aufgefordert werden, sich an den Chefkoch zu wenden.
Im Therapiegarten scheint das Rauchen erlaubt zu sein. Die Rezeption weiß auch keinen Rat und Personal, dass die Personen auffordert, das Rauchen einzustellen, gibt es auch nicht.
Wer abends zu spät aus dem Kino kommt, kann das Gebäude nicht mehr betreten. Das schränkt die Freiheit deutlich ein und ist m.E. so nicht akzeptabel.
Sehr gut ist die medizinische Versorgung. Der zuständige Arzt ist sehr zuvorkomment, wie auch die Schwestern und Therapeuten, die sich sehr gut kümmern.

1 Kommentar

KLAK am 19.09.2019

Sehr geehrter Hans_,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unsere Einrichtung zu bewerten. Einige Anmerkungen Ihrerseits lassen sich für uns leider nicht im Detail nachvollziehen.

Es tut uns leid, dass Ihre E-Mail nicht beantwortet wurde. In der Regel wird jede E-Mail noch am selben Tag bearbeitet.

Schade, dass wir Ihren subjektiven Geschmack nicht getroffen haben. Natürlich kann es mal passieren, dass das Gemüse zu lange gegart wird. "Knackiges" Gemüse, so haben es Versuche unserer Küche gezeigt, empfinden viele unserer Gäste als zu hart. Somit ist es ein schmaler Grat, den subjektiv richtigen Garpunkt eines jeden Gastes zu treffen. Unsere Bewertungen zeigen allerdings, dass uns dies bei der überwiegenden Anzahl an Gästen doch recht gut gelingt.

Generell gilt ab 22:30 Nachtruhe in der Klinik am Kurpark. Hiermit soll gewährleistet werden, dass jeder Gast ungestört genügend Ruhezeit bekommt. Für den Fall, dass sich Gäste einmal verspäten, gibt es eine Klingel am Haupteingang, mit der die Nachtschwester gerufen wird. Hierauf wird in jeder Hausführung hingewiesen.

Für Ihre Zunkunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Umfassende und gute Hilfen bei erforderlicher Eigeninitiative

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Klinik in schöner Lage am Kurpark)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (ärtzliche Hilfen oft erst bei Nachfragen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr hilfreich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr lobenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (meist neue Gerätschaften für Fitness und Therapie)
Pro:
Meist segr engagierte Therapeuten, Pflege- und Servicepersonal
Kontra:
Nur Springer-Presse überall
Krankheitsbild:
Prostata-OP vor 2 Wochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meiner 3-wöchigen AHB an eine Prostata-OP war ich mit der Klinik insgesamt sehr zufrieden.
Auffallend war die gute Gesamt-Organisation und die Durchführung der vielfältigen Anwendungen.
Die meisten Therapeuten waren dabei sehr engagiert und professional. Toll fand ich die schnelle Umsetzung bei eigenen Therapiewünschen, ggf. über den Stationsarzt.
Ein Doppelbettzimmer mit Besuchsoption war sehr funktional eingerichtet, ein täglicher Zimmer-Service war perfekt. Dazu gab es immer reichlich Wasser auf dem Zimmer, leider in Plastikflaschen.
Lobenswert war auch die Stationspflege vor Ort.
Ebenso habe ich sehr gute psychologische Hilfen in mehreren Einzelgesprächen und Gruppen wahrnehmen können. Auch viele offene Vorträge sind hilfreich.
In der Woche kommen so schnell 8 bis 9 Anwendungs-termine zusammen; am Wochenende gibt es dann viel Zeit zur Muse im Örtchen oder im nahen Kurpark.
Wenig angetan war ich von der üppigen Springer-Welt-Presse per Zeitungen und Bildschirmen. Schön wäre, wenn die Klinik-GF das ändern würde. Ansonsten kann man sich im hauseigenen Cafe-Klack zu einem Kaffee und leckerem Kuchen auch Zeitungen und Zeitschriften kaufen.
Insgesamt hat mir diese Reha sehr geholfen. Vielen Dank an alle dafür.

Guter Ort für die Anschlussheilbehandlung nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht die ärztliche, sondern die physiotherapeutische Behandlung stand für mich im Mittelpunkt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
"Hier werden Sie geholfen!"
Kontra:
Die Ernährungsratschläge in den Fachvorträgen sind schon etwas penetrant.
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Mitarbeiter, die das Hauptproblem nach Prostatektomie, die Inkontinenz, professionell angehen und zumindest in meinem Fall zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst haben.
Angenehmer Service auch im nichtmedizinischen Bereich (Rezeption, Küche ...).
Komfortable Unterbringung im Zweibettzimmer mit gutem Hotelstandard, dass ich allein bewohnen konnte, da meine Frei für einige Tage zahlender Gast war. Ob dies für Kassenpatienten auch gilt ?
Abwechslungsreiche und schmackhafte Mahlzeiten,
die zum Glück nicht immer den Ratschlägen der Ernährungsberaterinnen entsprechen.

Perfekte und sympathische Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionelle Anwendungen mit Wohlfühlfaktor nach Prostatektomie)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vorgegebene Therapiepläne erleichtern den Tagesablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modernes Zimmer mit großem Flat-TV)
Pro:
Kompetentes und freundliches Team, Gebäude und Lage ideal.
Kontra:
Mir fällt nichts ein ;-)
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik erstreckt sich über insgesamt 5 Häuser, die alle miteinander verbunden sind (auch per unterirdischem Gang). Ein benachbarter Kfz.-Abstellplatz wird angeboten sowie ein Parkhaus. Von dort erreicht man die Klinik bequem zu Fuß.

Je nach Gebäude sind die Zimmer unterschiedlich eingerichtet. Die Zimmer im Haus N° 4 sind modern und sehr schön eingerichtet, sogar mit Balkon. Die Zimmer im Haus N° 2 über der Cafeteria sind des etwas älteren Jahrgangs und nicht so modern.

Das Aufnahmegespräch sowie alle Gespräche im Rahmen der Visite mit meinem zugewiesenen Arzt waren sehr kompetent und freundlich. Das auf mich abgestimmte Rahmenprogramm hat mir sehr gut gefallen und ich konnte einen Fortschritt meiner postoperativen Beschwerden nach insgesamt 4 Wochen Aufenthalt verzeichnen.

Die Klinik ist vor allem für Prostata-Beschwerden sowie Erkrankungen ausgelegt. Ich wurde Ende Juli per Prostatektomie nach Prostatakrebs operiert und so konnte ich z. Bsp. das professionelle Beckenbodentraining anwenden, welches mir sehr gut tat. Weitere Anwendungen wie Massagen (Warmwasser und Wärme), Koordinationstraining und leichte Gymnastik waren der perfekte Rahmen für eine anspruchsvolle Genesung. Vor allem wird man hier in der Klinik ernst genommen und man findet Gehör bei jedem Mitarbeiter, auch die psychologische Betreuung hat mir sehr gut gefallen. Übrigens fand der AHB-Aufenthalt nur 3 Wochen nach durchgeführter OP (da Vinci) statt.

Alles in Allem kann ich nur positiv über die Klinik reden und diese auch mit einem absolut reinem Gewissen weiterempfehlen.

Zu guter Letzt wäre zu erwähnen, daß Reinhardshausen perfekt zu Fuß zu erreichen ist und die vielen Gastronomien alle Ihren Reiz haben. Auch Bad Wildungen (ca. 5 Minuten mit dem Auto) hat seinen Charme und seine Sehenswürdigkeiten. Da die Küche aber in der Klinik ausgesprochen gut ist, hatte ich nie das Verlangen, mittags Essen zu gehen, der ein oder andere Abend wurde in einer Gastronomie verbracht.

In schöner Umgebung eine umfassend gute Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Auswahl der Anwendungen und grosse Auswahl am Buffet
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachsorge nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neben der sehr schönen Lage gefällt mir die Sauberkeit,die Ordnung und die hervorragende Versorgung am Speisenbuffet.Ich war vor etwa 25Jahren schon eimmal hier und als ich im vergangenem Jahr zur Anschlussheilbehandlung musste,war die Klinik meine erste Wahl.Ich war sehr froh,dass meinem Wunsch entsprochen wurde und ich hier sein konnte.Und nun bin ich auch zur Reha wieder hier.Ich kann die Klinik nur allen nach Prostatakarzinom empfehlen

AHB und Reha nach Entfernung der Prostata

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom; Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich im November 2018 nach einer Prostatektomie für drei Wochen zur Anschluss-Heilbehandlung in dieser Klinik.
Aufgrund der sehr guten persönlichen Erfahrung dort, habe ich darum gebeten, meine Reha im August 2019 ebenfalls in dieser Klinik vergringen zu können.
Das sagt eigentlich alles !!
Mein sehr guter Eindruck in allen Bereichen wurde dabei bestätigt.
Ich würde diese Klinik jedem ähnlich betroffenen
(Prostata-Karzinom; radikale Prostatektomie)
empfehlen.

Radikale Prostata-OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe nach meiner radikalen Prostata-OP im Dez.2018 die Klinik vom Sozialdienst der Missio-Klinik in Würzburg empfohlen bekommen und habe mich auch dann für die Klinik am Kurpark entschieden. Genau das Richtige. - Nach meiner Strahlenterapie im Juli/August 2019 bin ich nun das 2. Mal zur AHB in der Klinik am Kurpark. Fühle mich hier auch das 2. Mal am richtigen Ort.
Man kann die Klinik nur empfehlen! Sie wird gut geführt, die Ärzte, Schwestern und auch Therapeuten sind sehr gut und auch einfühlsam. Sie überfordern den Patienten nicht. Die Küche sowie das Personal sind hervorragend aber auch das übrige Personal.

Ganzheitliche Umsetzung der AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Umsetzung des AHB Konzeptes wird von allen gelebt.
Kontra:
Handouts der Vorträge gibt es nicht (Datenschutz?!?, Anweisung!)
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragend abgestimmte AHB nach Prostatektomie.
Die Konzeption wird gesamtheitlich von allen Beschäftigten umgesetzt, ob Mediziner, Pflege, Physiotherapeuten, Psychologen, Ernährungsberatung inkl. Lehrküche, Küche und Servicepersonal.
Eine angenehme, freundliche, gesundheitsfördernde Atmosphäre.
Viele Betätigungsmöglichkeiten außerhalb des wohl auf das Krankheitsbild abgestimmten Kursprogrammes (zusätzliche Vorträge und Kurse, Arbeitsgruppen, Sauna, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen im Therapiegarten).

AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine absolut empfehlenswerte Einrichtung zu einer AHB/Reha nach Prostatektomie.

Sehr freundlicher Empfang und kompetenter Umgang mit Patienten sowohl von Seiten der ärztl. Leitung, der Ärzte als auch des Pflegepersonals und sonstiger Mitarbeiter.

Die Unterbringung lässt ausstattungsmäßig wenig Wünsche offen, mit der Einschränkung, dass einige Zimmer in der obersten Etage (Haus 1), im Sommer doch sehr warm werden. Hier wäre sicherlich eine Klimatisierung angebracht.
Ferner sind die Flure im Haus 1 mit Teppichboden nicht mehr zeitgemäß.

An Familienangehörige oder Begleitpersonen wird in Form von Doppelzimmern gedacht.

Der tägliche Ablauf als Patient in einem Wechsel aus Vorträgen und Anwendungen gestaltete sich recht zufriedenstellend.

Sehr engagierte Therapeutinnen und Therapeuten denen man anmerkt, dass sie mit Freude ihrem Beruf nachgehen und den Patienten die bestmögliche Unterstützung zukommen lassen.

Die Verpflegung ist abwechslungsreich, schmackhaft und gut und wird in die Gesamtkonzeption eingebunden.

Besondere Erwähnung verdient das Café Klak.
Die Auswahl an schmackhaften hausgemachten Kuchen und das Preisgefüge sind hervorragend.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es in Form der zu eng bemessenen Parkplätze zu vermelden. Diese sind in ihrer Breite leider nicht mehr zeitgemäß.

Im Gesamten gesehen kann ich diese Haus jedoch empfehlen. Ich habe mich wohl gefühlt und würde mich bei Bedarf jederzeit wieder dort gut aufgehoben fühlen.

State of the Art

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs, Zustand nach OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist vor allem auf Prostatektomie spez ialisiert - Nieren- und Blasenpatienten sind eine kleine Minderheit. Deshalb sind auch mindestens 90 Prozent der Patienten Männer.
Die Therapien sind vielfältig und auf dem neuesten Stand, die Therapeuten sind durch die Bank sehr empathisch.Einer der Schwerpunkte liegt auf krebsbezogener Ernährung, dies ist natürlich auch am sehr guten Essen nachzuvollziehen.
An Ausstattung ist ein sehr schönes Schwimmbad (nicht für Frischoperierte geeignet), eine Sporthalle und ein hervorragend ausgestattetes Fitnesstudio (bezogen auf die Krankheitsbilder, keine Muckibude) unbedingt erwähnenswert. Die Umgebung ist sehr schön.
Die Klinikleitung investiert kontinuierlich in eine Verbesserung der Zimmer. Ich bin im frisch renovierten Neubau untergebracht, ein tolles Zimmer (Doppelzimmer als Einzelzimmer) und eine Naßzelle auf dem neuesten Stand.

Bestens aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute auf das Krankheitsbild abgestimmte Theerapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr positiver Gesamteindruck. Vom ersten Kontakt bis zur Abreise fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Die therapeutischen Anwendungen gehören zu den Besten.
Sehr gut ausgebildete Therapeuten die auf dem neusten Stand sind. Vorzügliche, reichhaltige, abwechslungsreiche Verpflegung, auch für besondere Fälle. Auch die Unterbringung ist ok, im Hauptgebäude könnte mit der Renovierung der Zimmer begonnen werden. Für mich gehört diese Klinik in Sachen Anschlussheilbehandlung nach einer radikalen Prostatektomie zu recht zu den Besten in Deutschland.

Sehr angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besonders gut abgestimmte Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Rad. Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits vor der Anreise war der Kontakt mit der Klinik angenehm und eine Verschiebung des ursprünglichen Anreisetermins problemlos möglich. Auch während des gesamten Klinikaufenthaltes war die Organisation einwandfrei.
Mein Standardzimmer war sehr gut und ruhig, mit Bett, Schreibtisch, großem Fernseher und Balkon ausgestattet. Das Bad mit WC und Dusche war sauber.
Das Essen war über drei Wochen sehr gut und immer abwechslungsreich. Kritikpunkt mit Augenzwinkern: Man muss aufpassen, dass man nicht zunimmt.
Therapien war sehr gut abgestimmt, die TherapeutInnen sehr kompetent und wie das gesamte Personal immer freundlich. Die ärztliche Betreuung war einwandfrei und immer auf den Patienten abgestimmmt.
Ich habe mich sehr gut erholt und meine Therapieziele erreicht. Ich würde diese Klinik immer wieder besuchen und kann sie aus meiner Sicht uneingeschränkt empfehlen.

Immer wieder!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon wenn man die Klinik betritt kann man die gute Stimmung spüren. Mitarbeiter und Patienten sind "gut" gestimmt. Die Klinik ist mehr ein sehr gutes Hotel als eine Klinik.
Service und Verpflegung sind sehr gut. Dieser positive Eindruck setzt sich in den Therapien fort. Trotz der schweren Krankheit hat man bald ein besseres Gefühl und die Erholung setzt zeitig ein. Besonders bei der Verarbeitung der Krankheit und der Genesung hilft die Klinik sehr viel weiter. Man kann das Haus uneingeschränkt weiter empfehlen.

Zufriedenheit zu 99,9%

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (siehe oben)
Pro:
Steht in meinem Erfahrungsbericht
Kontra:
habe dem nichts mehr zuzufügen
Krankheitsbild:
Auf Grund eines Nierenkarzinoms, musste die linke Niere entfernt werden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden:Beginnend mit Transfer Bahnhof Bad Wildungen -Kurklinik hin und zurück, Betreuung, Freundlichkeit, Service, Therapeuten, Anwendungen,Pünktlichkeit der Therapeuten bei den Anwendungen&Therapien,Service Personal egal welche Abteilung immer zuvorkommend,hilfsbereit, gute Aufkärung & Anschaulichkeit bei den Vorträgen,ausreichende, verständliche Information bei Fragen,sehr gute, frische, informative Küche was Fette, Kalorien entsprach,ausreichde Information welche meine Erkrankung betrifft, hilfreiche Unterlagen erhalten.Ernährungsberatung & Lehrküche in Anspruch genommen.
Um evtl. Papiersparend zu arbeiten, wäre meine Anregung ,sobald sich Therapiepläne ändern, nur das jeweilg betreffende Formular noch einmal in den Postkasten zu legen, anstatt alles noch einmal neu auszudrucken.Von Frau Dr. Wahler wurde ein Informations oder Austauschabend am Montag 05.08.2019 19:30 Uhr angeboten, wo man sich hätte mit " Leidensgenossen " austauschen können. Außer mir war kein Patient anwesend, vieleicht könnten solche Angebote als unverbindlich in die Pläne als Info aufgenommen werden?
Ich hatte ein schön gelegenes, freundliches Zimmer, allerdings musste mein Duschvorhang regelmäßig von mir, teilweise in die Aufhängevorrichtungen gebracht werden.Mit Hilfe eines Hockers konnte ich dies erledigen, was körperlich für die meisten Patienten wohl nicht möglich ist.
Ganz herzlich bedanke ich mich für einen erholsamen, wikungsvollen Aufenthalt in Ihrem Haus, werde an meinen auferlegten Hausaufgaben arbeiten. Mit freundlichen Grüßen !!!

Ausgezeichnete Klinik mir Konzept!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer, Verpflegung, Therapien, Therapeuten
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Spezialklinik. Das dort praktizierte Konzept der wöchentlichen Therapiesteigerung hat bei mir sehr gefruchtet. Im großen und ganzen bin ich kontinent nach dem dreiwöchigen Aufenthalt nach hause gefahren.

eine sehr gute Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
nach Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik macht auf allen Etagen, in allen Häusern einen sehr sauberen Eindruck. Das Personal ist sehr Freundlich und fachlich sehr kompetent.Es steht einem in jeder Situation hilfreich zur Seite. Ein großes Lob auch der Küche, welche jeden Tag ein umfangreiche und äußerst schmackhafte Speisefolge angeboten hat. Das Zimmer ist modern eingerichtet.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und gut erholt.
Einen wesentlichen Anteil an meiner Genesung hatten auch die Therapeuten im Hause.
Ich kann diese Einrichtung mit gutem Gewissen weiterempfehlen und würde jeder Zeit wieder zur Reha anreisen.

Hoffentlich bald wieder trocken

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
geschmackvolle Zimmer, Mahlzeiten
Kontra:
unterschiedliche Ansichten der Therapeuten über angewandte Maßnahmen
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt nicht viel zu berichten. Die Klinik ist aus meiner Sicht optimal.

Vollste Zufriedenheit mit allen Klinikabläufen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einrichtung u. Personal bestens
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Radik.Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erwartet gute Unterbringung, Versorgung, Betreuung.

Klink am Kurpark war mir von ehemaligem Patient sehr

empfohlen worden.

ein gelungener Kuraufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Neo-Blase, Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon während meines Klinikaufenthaltes habe ich nur gutes von der Klinik am Kurpark gehört. Ich kann sagen, dass dies alles stimmt. Ich war rundum zufrieden mit der Betreuung, dem Essen und den Anwendungen

Bin überwiegend zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es sind alle immer sehr freundlich und Hilfsbereit
Kontra:
In den Gruppenräumen, dem Vortragssaal, der Turnhalle, dem Speisesaal und dem Gerätetraininsraum ist eine Lüftungsanlage von Nöten
Krankheitsbild:
Prostatacarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Kontaktaufnahme bis hin zur Therapieplan Erstellung verlief alles schnell und freundlich. Was aber das aller wichtigste ist, dort wurde mir geholfen

Aufenthalt sehr gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Insgesamt wie vorher beschrieben und sehr angenehm
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostata AHB
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl während der Vorbereitung als auch während des Aufenthalts eine sehr gute Betreuung.
Die Gebäude liegen schön gelegen am Kurpark und machen einen guten Eindruck.
Das gesamte Personal ist sehr umsichtig und immer für die Gäste (Patienten) da!

Erfolgreiche AHB in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gut strukturierte Klinik mit sehr kompetenten Personal, gute Unterbringung, guter Behandlungsplan, gute Vorträge, guter Sozialdienst, gutes und abwechslungsreiches Essen
Kontra:
leider keine Glaswasserflaschen
Krankheitsbild:
Radikale Prostatatektomie ( Prostatakrebs )
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ca. 2 Wochen nach der OP in der Klinik eingetroffen. Die Anmeldung an der Rezeption war sehr professionell und unkompliziert. Meine Wünsch, die ich vorher per Mail mitgeteilt habe, wurden berücksichtigt.
Eine Schwester vom Pflegepersonal hat mich umgehend auf mein Zimmer begleitet und hat mir alle notwendigen Dinge mitgeteilt.
Das Appartment mit integriertem WC/Dusche war zweckmäßig eingerichtet und sauber. Die tägliche Reinigung hat tadellos geklappt.
Der Behandlungsplan war abwechslungsreich gestaltet, alle Therapeuten sind auf einem sehr hohen Stand der Behandlungsmaßnahmen.
Alle Vorträge waren sehr interessant und wurden verständlich vorgetragen.
Die ärztliche Betreuung war sehr gut, Termine wurden kurzfristig ermöglicht!
Der gesamte Komplex der Klinik befindet sich in einem guten Zustand.
Die Beköstigung ist zweckmäßig als Buffet eingerichtet und hat eine hohe Qualität!
Das zubuchbare WLAN ist ausreichend schnell!
Unkompliziert ist auch die zeitweilige oder ständige Unterbringung von Besuch!
Der ausgedehnte Kurpark lädt zu entspannenden Spaziergängen ein!
Ich habe mich in 3 Wochen sehr gut erholt und kann jetzt besser den Alltag bewältigen!
Die Klinik kann ich ohne Bedenken sehr weiterempfehlen!

1 Kommentar

Pippin38 am 23.08.2019

Eigentlich ist dieser Bewertung nichts hinzuzufügen und ich hätte sie 1:1 kopieren können.

Tolles Umfeld für einen positiven Heilungsprozess

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Nach Schließung des Cafés kein akzeptabler Aufenthaltsraum)
Pro:
Ausgewogene Behandlung, tolles Kuchenbuffet
Kontra:
Nach 20 Uhr kein akzeptabler Aufenthaltsraum
Krankheitsbild:
Prostata Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin März 2018 nach Entfernung der Prostata auf Empfehlung meines Arztes in die Klinik am Kurpark gekommen. Ich kann keine Vergleiche ziehen. aber ich fand die krankheitsbezogene Behandlung: Beckenboden Gymnastik gegen Inkontinenz, allgem. körperliche Ertüchtigung, psychologische Betreuung nach Krebsdiagnose sehr gut.

Nach der AHB war ich trotzdem der Meinung, ich würde nicht noch einmal freiwillig zurückkommen. Nach einem halben Jahr habe ich diese Meinung geändert und war Mai 2019 zu einer 3-wöchigen Reha in der Klinik,

Die Reha, 1 Jahr nach der OP, hat sich auf meinen allgemeinen Gesundheit-
zustand sehr positiv ausgewirkt und und würde ich jederzeit weiter empfehlen.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mit gewisser Einschränkung wg. des unpersönlichen Speisesaals)
Pro:
Medizinische Kompetenz und Organisation des Klinikbetriebs
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2019 für 3 Wochen zur AHB in der Kurklinik am Kurpark und sehr zufrieden dort.
Der Klinikbetrieb ist ausgezeichnet organisiert.
Ich wurde durch die Chefärztin Frau Dr. Strauss betreut. Sie war sehr engagiert und wirkte äußerst kompetent. Der Kontakt mit ihr war ausgesprochen angenehm und unkompliziert.
Auch die Therapeuten waren ausnahmslos sehr freundlich und wirkten in ihrem jeweiligen Fachgebiet sehr kompetent. Das Servicepersonal war ebenfalls freundlich und stets hilfsbereit.
Ich hatte ein modernes Komfortzimmer und fühlte mich darin sehr wohl. Die Einrichtung war neu und geschmackvoll. Das gleiche gilt für das Bad. Es wurde täglich gründlich gereinigt. Trotz der privaten Zuzahlung würde ich immer wieder ein Komfortzimmer wählen.
Es bestand zudem die Möglichkeit zur Teilnahme an Vorträge zu verschiedenen relevanten Fachthemen, die jeweils sehr infomativ waren.
Einzig der Speisesaal wirkt aufgrund seiner Größe und der Menge der Patienten etwas unpersönlich. Das Essen war nicht herausragend, aber durchweg gut essbar.
Ich habe in der Zeit der AHB gute medizinische Fortschritte gemacht und mich körperlich und mental sehr gut erholt.
Insgesamt kann ich die Klinik uneingeschränkt empfehlen.

Kompetent und empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Unterkunft und Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Therapeuten habe ich als sehr kompetent erlebt. Die Therapieplanung war sehr gut, ebenso die Verpflegung und das Zimmer. Das Personal war freundlich und hilfsbereit und ist auf Wünsche nach Möglichkeit eingegangen. Ich kann die Klinik am Kurpark für eine Anschlussheilbehandlung bzw. Reha nur empfehlen.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha mit den ganzen Therapien war sehr abwechslungsreich geplant. Die Ärzte und die Therapeuten, sowie das ganze Personal sehr freundlich und klar in ihren Aussagen. Eine Reha in dieser Klinik kann nur empfohlen werden.

Heilbehandlung im besten Sinne

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erfahrungen und Austausch
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Prostata-Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Klinik zur AHB nach meiner Prostata-Operation.
Es hat mir dort ausnehmend gut gefallen.
Das Personal war freundlich und sachkompetent.
Ich habe viel über mein Krankheitsbild sowie die erforderlichen Maßnahmen erfahren.
Auch was ich zusätzlich unternehmen kann, wurde mir vermittelt.
Ich hatte allerdings die Erwartung, dass mein Urinverlust sich deutlich verringern wurde.
Diese Erwartung von mir war überzogen, denn zaubern kann dort niemand.
Ich weiß aber nun, was ich durch Beckenbodentraining erreichen kann.
Ich werde am Ball bleiben.
Durch die ausgewogene Ernährung dort habe ich erreicht, dass mein Cholesterinwert deutlich gesunken ist.
Darüber bin ich sehr froh.

Klasse Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vom Arzt/in bis Zimmerdamen alle SPITZE
Kontra:
Kein Kaffeeautomat
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 14.5.-4.6.19 in der Klinik. Ich bin sehr zufrieden mit der Klinik. Das Personal ist sehr nett. Ob es die Zimmerdamen sind oder die Therapeuten, alleimmer sehr nett. Bei Fragen kann man sich an jeden wenden, man bekommt immer eine Auskunft. Die ärztliche Betreuung ist hervorragend, man fühlt sich in sehr guten Händen. Das Essen entspricht der Extraklasse. Jeder hat einen anderen Geschmack, aber trotzdem schmeckt alles hervorragend. Die ganzen 3 Wochen war kein Gericht doppelt. Die Zimmer sind sehr schön und immer sauber. Ein Lob an die Zimmerdamen. Loben muss man die ganze Küche vom Koch bis zum Personal im Speisesaal. Auch dieTherapeuten sind alle spitze. Auch im Kaffee Klak fühlt man sich wohl, besonders zu loben ist das Personal sowie der täglich frische Kuchen. Insgesamt kann man die Klinik nur weiter empfehlen und nur 5 Sterne geben.

Inkontinenz nach Prostata-Karzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausgezeichnete Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über einen großen Schatz an Erfahrungen. Dies hat zur Folge, dass während der Reha-Maßnahme deutliche Fortschritte insbesondere im Hinblick auf die Bekämpfung der durch die Prostata-Op bedingte Inkontinenz.

Die ausgezeichnete Organisation, das sehr schöne und komfortable Zimmer sowie die ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung - morgens, mittags und abends jeweils in Buffetform - tragen ebenfalls zu dem Erfolg der Maßnahme bei.

Rundum zufrieden in dieser Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte Klinik. Freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter und sehr gute therapeutische Mitarbeiter. Sehr gute Verpflegung und Zimmerausstattung. Ich erholte mich sehr gut in der Anschlussheilbehandlung und war rundum zufrieden.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausstattung, Sauberkeit, Beratung, Bandbreite der Therapien, Lage der Klinik
Kontra:
---
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik mit ihrer schönen Lage am Kurpark bietet alle Voraussetzungen für eine gute Erholung und Verbesserung der Gesundheit.
Die Zimmer haben einen Top-Standard, mit Balkon und moderner und zweckmäßiger Einrichtung, vergleichbar mit einem Hotelzimmer der gehobenen Klasse.

Kennzeichnend für die Klinik ist die Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter/innen, ob Chefärztin, Therapeut/in oder Servicemitarbeiter/in! Die Therapieplanung und die Verwaltungsabläufe inklusive der Patienteninformation über die persönlichen Briefkästen laufen schnell und reibungslos.


Die große Bandbreite der verordneten Therapien ist passend auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten, und der persönliche Therapieplan bietet reichlich Abwechslung und ganz überwiegend angemessene Freiräume für nötige Ruhephasen oder einen Besuch im Café KlaK.


Die Mahlzeiten im Speisesaal sind gut bis sehr gut und bieten für jeden etwas Schmackhaftes. Positiv zu erwähnen ist die stets vorhandene Auswahl an Salaten, Gemüse und Rohkost am Buffet. Die nötige Anwesenheitskontrolle sollte hier durch kurzes elektronisches Einlesen der Patienten-/Zimmerkarte am Eingang erleichtert werden.


Die ärztliche Beratung und Betreuung ist sehr gut, ebenfalls der Einsatz der medizinischen Hilfskräfte.

Die Kurkarte ermöglicht die kostenlose Busbenutzung nach Bad Wildungen (3 km) und zurück.

Der Spieleraum enthält u.a. einen Kickerapparat und einen Billardtisch. Der Billardtisch lässt allerdings nur bedingt ein sauberes Spiel zu, da er nicht ganz eben steht und die Banden nicht mehr ganz gerade verlaufen. Hier besteht Erneuerungsbedarf!

Mein Fazit: Die Klinik ist sehr empfehlenswert!

Sehr zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
s. bericht
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, sehr erfahrenes Fachpersonal und Ärzte. Sehr angenehmes Umfeld, auch die Rahmenbedingungen (zimmer, Essen, Organisation) sind i.o. Bei onkologischer Erkrankung kann ich diese Klinik nur weiter empfehlen.

unbedingt zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (würde zu jeder Zeit wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel und problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (hohes Niveau)
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz im therapeutischen, medizinischen und Servicebereich
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist schön gelegen mit direkter Anbindung an Europas größten Kurpark zwischen Reinhardshausen und Bad Wildungen.

Schon bei der Anmeldung traf ich auf ein freundliches, hilfsbereites und kompetentes Team an Mitarbeitern. Dies zeigte sich auch in allen anderen Bereichen der Klinik.

Die Zimmerausstattung lag auf, teilweise sogar über Hotelniveau.

In einem großen Speisesaal wurde eine Vielzahl unterschiedlicher Verpflegungsmöglichkeiten geboten (auch vegetarische oder leichte Kost). Die abwechslungsreichen Gerichte ließen keine Wünsche offen.
Das der Klinik angebundene "Café KlaK" lud auch immer wieder zum Verweilen ein.

Alle Bereiche und Räumlichkeiten der Klinik sind hell, sauber und gut ausgestattet.

Der Therapieplan war ausgewogen und zeitlich nicht zu eng getaktet.

Die Freizeiteinrichtungen (Schwimmbad, Sauna, Dampfbad) luden auch zum Wohlfühlen ein, sofern keine medizinischen Einwände vorlagen.

Ich empfand die Zeit meiner Anschlußheilbehandlung in der Klinik am Kurpark als sehr entspannend und erholsam und kann die Klinik Jedem weiterempfehlen.

Eine klare Empfehlung für Patienten nach Prostatektomie!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der AHB 2013 war ich 2015 und 2019 zur Reha in der Klinik am Kurpark. Von mir gibt es Bestnoten: Patientenzimmer mit Balkon im gehobenen Hotelstandard, gesamte Klinik modern, sehr gepflegt und sauber, sehr gute Organisation/Therapieplanung, durchweg freundliches Personal, hochwertige Ausstattung im Therapiebereich, großes Schwimmbad, gute Bewirtung, sehr ansprechende Cafeteria, gute ärztliche Betreuung.

Nachdrückliche Empfehlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient fühlt man sich in dieser Klinik willkommen, umsorgt und im richtigen Sinn gefordert, den Heilungsprozess mitzugestalten.
Von den Therapeuten über die Reinigungskräfte, vom Servicepersonal bis hin zu den Ärzten und dem Team der Sozialberatung trifft man durchweg auf freundliche und engagierte Mitarbeiter.
Das Ambiente ist schon von der traumhaften Lage direkt am Kurpark und seiner Landschaft her eine Wohltat; die Gebäude und Einrichtungen sind sowohl einladend wie praktisch zu bewohnen und zu nutzen.
Als Patient fühlt man sich dementsprechend wertgeschätzt und trägt - auch untereinander - seinen Teil zum Wohlbefinden bei; dazu hilft, dass zwischen Kassen- und Privatpatienten von der Klinik her nicht augenfällig unterschieden wird.

AHB nach Entfernung einer Niere

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Eine Niere aufgrund Tumor entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr gut aufgehoben und würde jederzeit wieder kommen. Sowohl das Zimmer im Haus 6 als auch die Umgebung waren 1A. Essen gab es von einem Buffet, es war reichhaltig und wechselte immer wieder. Auch gab es in der Woche (Mo. - Fr.) Vegetarisches, dies könnte dann am Wochenende dann separat geordert werden. Schön die direkte Anbindung des öffentlichen Bus der mit der Gästekarte umsonst nutzbar bis Bad Wildungen war. Genutzt haben wir auch die nahen Möglichkeiten zu Ausflügen.

Hervorragende Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
immer hilfsbereite Ansprechpartner
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über eine angenehme Atmosphäre. Ärztliche sowie therapeutische Leistungen waren sehr gut. Obwohl jeder Körper individuell zu betrachten ist konnte bei mir nahezu die vollkommene Kontinenz hergestellt werden.
Das Essen und mein Zimmer (Balkon) waren hervorragend.
Der nahegelegene Kurpark lädt zum spazieren und Ruhen ein.
Die Zimmer waren sehr sauber und wurden täglich, zumindest grob, gereinigt.
Auch das übrige Personal war stets freundlich und hilfsbereit.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würede immer wieder diese klink wählen.

Ich komme trotzdem wieder in die Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
beste ärztliche und therpeutische Versorgung
Kontra:
Hauptmahlzeiten könnten schmackhafter sein (Dosengemüse schmeckt nicht),
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom, Prostatarezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einwandfreie und einfühlsame medizinische Beratung.
Angepasste Therapeutische Maßnahmen ergaben Linderung und beschleunigten den Heilungsprozess.
Sowohl medizinisches wie therapeutisches Personal ist auf dem neuesten Stande Behandlungsmethoden.
Mein (diesmal) dritter AHB- bzw. REHA-Aufenthalt lies ein Qualitätsabfall bei den Haupt-)Mahlzeiten fühl- und sichtbar werden. Meine Unterkunft erinnerte an den Scharm von FDJ-Unterkünften in der früheren DDR.

Sehr gute Klinik für AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitlicher Ansatz
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Prostata-Op war ich zur AHB in der Klinik. Das renovierte Zimmer war funktionell eingerichtet und gut ausgestattet (Kühlschrank, TV, Balkon) mit ausreichend Stauraum und Schränken, so daß ich mich darin wohl gefühlt habe.

Das gesamte Personal war freundlich und hilfsbereit.

Die Verpflegung war von sehr guter Qualität und ausreichend, wenngleich es im Speisesaal zu Stoßzeiten schon "eng" werden konnte.

Den Sinn mancher Übungen in einzelnen Trainingseinheiten konnte ich nicht ganz nachvollziehen, da wären vielleicht Erläuterungen hilfreich. Überraschenderweise habe ich die meisten Denkanstöße im "Koordinationstraining" erhalten. Während des Aufenthaltes konnte ich mich, nicht zuletzt wegen der guten Lage der Klinik quasi "im Grünen" (positiv: die "Liegewiese" hinter dem Haus mit den Liegestühlen), gut erholen und habe meine eigenen Ziele für die AHB (eine sehr deutlich Besserung der direkten Operationsfolgen) voll erreicht.

besser als erwartet

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ätere Einzelzimmer sind sanierungsbedürftig)
Pro:
vom Zimmerservice bis Küche alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Totaloperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr zu empfehlen bei Nachsorge nach einer Prostata Operation. Mitarbeiter sind da sehr kompetent. Ausstattung ist auf sehr hohen Niveau

Ärztliche Leistung befriedigend sonst alles gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung und Verpflegung gut
Kontra:
Ärztliche Leistung befriedigend
Krankheitsbild:
Nierenkarzienom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von der ärztlichen Leistung etwas enttäuscht. Der Arzt hatte ohne die Krankenakte von mir zu lesen ein Medikament verschrieben und zu kommen lassen auf das ich allergisch reagiere. Die Allergien waren in der Krankenakte verzeichnet. Fand ich nicht gut.

Das angebotene Onko-Walking sollte den Patienten entsprechend angepasst werden. Das heißt, die Laufrunden nach und nach von 1,3 km auf 2 oder 3 bis 4 km, je nach Patient, ausgeweitet werden.

Die Verpflegung war sehr gut, genauso die Unterbringung.

AHB

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kann nur alles mit sehr gut bewerten !
Kontra:
N/A
Krankheitsbild:
Tumor an der Niere wurde entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 29.05.-19.06.19 zur AHB und war begeistert von der Klinik. Sowohl die ärztliche Betreuung, als auch die Unterkunft und die große Auswahl beim Essen (Buffet morgens, mittags und abends) kann ich nur mit höchstem Standard bewerten. Diese Klinik ist jedem zu empfehlen.Auch die Freundlichkeit des Personals und die kompetenz der Therapeuten ist hervorzuheben.

Umfassende Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Öffnngszeiten des Cafés könnten allerdings abends länger sein)
Pro:
(renovierte) Zimmer, Behandlungen, med. Betreuung, Personal
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klink erfüllt absolut alle Erwartungen an eine effektive und gewinnbringende Anschlussheilbehandlung!
Sehr freundliches und geduldiges Organisationspersonal, hoch erfahrene, absolut zielgerichtet arbeitende und versierte Therapeuten, eine sehr fachkompetente und erfahrene Ärzteschaft - die gesamte Belegschaft ist klasse!
Auch die Infrastruktur insgesamt, die Qualität der (renovierten) Zimmer, der Speisesaal, das Café - alles bestens! (Einzig die Öffnngszeiten des Cafés am Abend könnten gerne etwas verlängert werden.)
Die Behandlungen/Therapieanwendungen sind sinnvoll aufeinander aufgebaut, in der Anzahl weder zu wenig noch zu viel und werden durch sehr gute und informative Vorträge und Seminare (je nach Anamnese) ergänzt, die den gesamtheitlichen Ansatz vervollständigen und durch sehr gute Hintergrundinformationen hervorstechen.
Ich habe mich hier wirklich sehr aufgehoben gefühlt und in den drei Wochen eine deutliche Verbesserung meiner Gesundheit erfahren.
Übrigens: Besuche der Familie sind absolut kein Problem. Ob geplante oder kurzfristige Unterkunft, Teilnahme an den Mahlzeiten, Teilnahme an Behandlungen (nach Verordnung durch Hausarzt), Sonderwünsche - alles machbar.

Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches, kompetentes und hilfsbereites Personal
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Anreise mit der Bahn wurde ich am Bahnhof abgeholt. Am Empfang wurde zunächst alles Notwendige erledigt und ich wurde zu meinem Zimmer geführt. Nach meinem Erstgespräch mit der Ärztin erhielt ich meinen Terminplan und damit begann auch mein Weg zur Besserung meines Gesundheitszustandes.
Ich habe das Personal (ob Fahrer, Empfang, Therapeuten, Ärzte, Küchen- oder Reinigungspersonal) als freundlich, kompetent und hilfsbereit erlebt.
Der Terminplan war auf meinen nach einer Prostata-OP noch geschwächten Gesundheitszustand abgestimmt. Während meines Aufenthalts wurde er zusehend gebessert. Die Anwendungen waren zielführend, abwechslungsreich und im rechten Maß verordnet. Hilfreich waren auch die angebotenen Vorträge.
Das Essen ist gut, frisch und abwechslungsreich. Mein Zimmer war sehr schön und hat zur Erholung beigetragen, ebenso die Spaziergänge im angrenzenden Park. Toll finde ich, dass mich meine Frau während meines dortigen Aufenthalts begleiten konnte. Auch sie empfand ihren Aufenthalt als sehr angenehm. Ihre Unterbringung fand in meinem Zimmer statt. Das Essen konnten wir gemeinsam an einem zugewiesenen Tisch einnehmen. Das Café Klak bietet Möglichkeit der Entspannung und Erholung in angenehmen Ambiente. Spitzenmäßig ist der von den Landfrauen gebackene Kuchen/Torten.
Ich habe mich in dieser Klinik sehr wohl gefühlt und würde zu jeder Zeit wieder hingehen. Anwendungen und Betreuung waren für mich und meinen Gesundheitszustand zielführend.

Klinik im Grünen mit ganzheitlichem Ansatz für Körper und Geist

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top, würde sofort wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und umfänglich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und umfänglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel und problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität der Behandlung, Lage, Größe
Kontra:
generell Bad Wildungen : mit der Bahn nur umständlich über Kassel erreichbar
Krankheitsbild:
Rad. roboterunterstützte Prostatektomie nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum sehr gute Patientenfürsorge. Besonders gut hat mir der ganzheitliche Ansatz der Reha (AHB nach radik. Prostatektomie) gefallen, da eben nicht nur ein Organ und sein direktes Umfeld, sondern der ganze Körper und auch ein frischer Geist eine erfolgreiche Reha fördern und sicherstellen.

Die Lage der Klinik ist optimal direkt am wunderschönen gepflegten Kurpark in Reinhardshausen gelegen. Gute Fußwege erschließen die Umgebung, nach Bad Wildungen (Wandelhalle) kommt man nach 25 Minuten Spaziergang durch hochgewachsenen schattigen Wald. Eine Bushaltestelle direkt an der Klinik bietet den Patienten zudem eine kostenlose schnelle (10 Min.) Verbindung nach Bald Wildungen Zentrum. Ebenso können die Stadtbusse in Bad Wildungen kostenlos genutzt werden. Ein tolles Angebot der Stadt!

Die Räumlichkeiten sind hell, sauber und gut ausgestattet, ebenso die Therapiebereiche und der große Speisesaal, der eine Vielzahl unterschiedlicher Verpflegungsmöglichkeiten bietet, auch vegetarische oder leichte Kost. Eine große Cafetería mit leckerem Kuchen und Zeitschriften etc. mit großem Aussenbereich rundet das Angebot ab.

Die Therapeuten und Ärzte sind kompetent, freundlich und geben gute Anregungen, die über normale Übungsanleitungen weit hinaus gehen. Interessante Vorträge runden das Angebot ab.

In diesem Umfeld ist eine Reha, insbesondere nach einem operativen Einschnitt, der meist auch einen Enischnitt im Lebensabschnitt bedeutet, sehr angenehm und wirklich in jeder Hinsicht aufbauend.

Ich kann daher die Klinik voll umfänglich weiterempfehlen.

Wer bereit ist den ärztlichen Verordnungen zu folgen, kann wieder Gesund werden!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 062019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat hier ein Sorglos Paket)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat immer ein offenes Ohr für den Patienten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Individuelle Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Bestellung eines 2 Bettzimmer, Buchungen für die Anwendungen meiner Frau und eines Garagenplatzes, ha)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein sehr schönes helles großes Zimmer und geräumiges Badezimmer mit Dusche)
Pro:
Die Mitarbeiter/innen unterstützen den Patienten, dass er/sie wieder den Lebensmut und die Körperliche Kraft wieder finden
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2007 nach einer Nieren OP bereits in der Klinik am Kurpark. Ich hatte mich sehr wohl gefühlt. Die Anwendung haben mir sehr geholfen, wieder für den Alltag gerüstet zu sein.
Am 16.5.2019 wurde ich in der MHH Hannover an der Prostata operiert. Habe mein Vertrauen für die Anschlussheilbehandlung der Klinik am Kurpark-auf Grund meiner sehr guten Erfahrungen-gegeben. Die Klinik am Kurpark hat sich von 2007 stark verändert. Früher musste meine Frau Privat Übernachten und heute wird in der Klinik am Kurpark ein großes 2 Bettzimmer angeboten zu einem günstigen Preis. Die Ärztliche Versorgung ist sehr gut und auch die Medizinischen Anwendungen. Man ist hier einfach gut aufgehoben. Die tägliche Verpflegung ist so gut, dass ich mittlerweile auf die Essbremse treten musste.Nicht zu vergessen, der schön angelegte Kurpark.

Sanatorium anstatt AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Aggressives Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 21.05.bis 07.06.2019 war ich nach Brachytherapie Patient in der Klinik. Leider war bei mir eine Anschlussheilbehandlung direkt nach der Therapie schief gegangen und bei meinen Erwartungen rund fünf Monate nach den Behandlungen überwog die Skepsis. Nach den drei Wochen Behandlung hatte sich aber wider Erwarten meine Situation erheblich verbessert. Die Ärzte, die mich behandelten waren sehr kompetent (soweit ich dies beurteilen kann), nahmen sich Zeit und beantworteten alle meine Fragen. Alle Therapeuten erklärten ruhig und nach meiner Auffassung ungewöhnlich sachkundig alle Behandlungen. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik, die ruhige Lage unmittelbar am Kurpark und das komfortable Zimmer machten den Aufenthalt sehr angenehm. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Einen wahrscheinlich nur für mich zutreffenden Mangel möchte ich zum Schluss nicht verschweigen: Das Essen war so schmackhaft und abwechslungsreich, dass ich, obwohl ich es mir fest vorgenommen hatte, keine Reduzierung meines Gewichtes feststellen konnte.

Sehr gut geführte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte Mai 2019 bis Anfang Juni 2019 nach einer Prostatektomie zur AHB in der Klinik. Ich habe mich dort sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Die Organisation der Behandlungen hat sehr gut geklappt. Keine langen Wartezeiten und immer sehr freundliches Personal und Ärzte.
Das Umfeld der Klinik hat zum Wohlbefinden beigetragen.
Das Essen war abwechslungsreich und sehr gut mit einer reichlichen Auswahl.
Ich würde die Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Hervorragend in allen Bereichen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der gesamte organisatorische Ablauf, die Verpflegung, die Vielfältigkeit und die Qualität der therapeutischen Angebote, die äußerst informativen Fachvorträge und die ärztliche Behandlung und Beratung
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zum Zweiten mal war ich innerhalb eines Jahres in dieser Rehabilitationsklinik.
Meine durchweg guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr haben sich in allen Bereiche bestätigt.

Sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte vieles ansprechen und bekam Hilfe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hatte ein Top-Unterkunft. Die Klinik ist gut aufgestellt.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik als sehr gut organisiert wahrgenommen.
Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Die Möglichkeiten aller Anwendungen ist sehr breit.
Die Anwendungszeiten sind gut geplant und das ärztliche Fachpersonal geht sehr gut und feinfühlig auf die Einzelbedürfnisse und Erfordernisse der Patienten ein.

Das Essen ist ebenfalls sehr gut und reichhaltig.

Der Kurort mit Kurpark und umgeben von Wäldern mit vielen Freizeitmöglichkeiten ist sehr schön.

Die allgemeine Organisation sowie die Therapieplanung incl. Umsetzung hat einen sehr hohen Stellenwert.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompotent und hilfsbereites, freundliches Personal
Kontra:
beim Büffet zu Stoßzeiten lange Warteschlangen
Krankheitsbild:
Heilbehandlung nach Prostata radikal OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erwartungen zum Aufenthalt in der Klinik am Kurpark wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Das von mir und meiner Begleitperson genutzte Doppelzimmer war hervorragend ausgestattet. Auch alle sonstigen Räumlichkeiten waren in einem einwandfreien baulichen und sehr gut möbliertem Zustand.
Die von mir gewünschte und angestrebte eigens kontrollierte Harnausscheidungen wurden durch die vielfältigen Übungen innerhalb der Physiotherapie erreicht. Hierbei ist zu erwähnen, dass alle anderen Abteilungen und deren Therapien (wie z. Bsp. Ärzte und Schwestern, Küche, allgem. Organisation, Rezeption sowie auch die Reinigungskräfte, zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Optimale Erholung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik zur AHB mit optimalem Umfeld zur Erholung.
Die Klinik ist gut organisiert, der Empfang gut vorbereitet. Die Zimmer sind so eingerichtet, dass man sich während des Aufenthalts wohl fühlen kann. Auf Patientenwünsche zu den einzelnen Behandlungen wird mit viel Verständnis eingegangen. Die Mitarbeiter sind qualifiziert und engagiert.
Das Essen ist für eine Küche in der Größe sehr gut und abwechslungsreich. Beim Abendessen würde ich mir neben der Wurst und dem Käse etwas mehr Auswahl und Abwechslung wünschen. beim Frühstück ist für jeden etwas dabei.
Die Umgebung bietet viele Möglichkeiten für Wochenendausflügen mit Besuchern und auch unter der Woche bietet der Ort eine große Auswahl an Restaurants und Kneipen (auch mit Live-Musik).
Innerhalb der Klinik könnte das Freizeitangebot (neben Billard und Tischtennis) etwas größer sein.
Ich kann die Klinik unbedingt empfehlen.

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, besonders die Chefärztin, Zimmer, Schwimmbad, Personal, Anwendungen
Kontra:
In der Sauna und im Schwimmbad - keine Überwachung. Die Freundlichkeit vom Personal im Speisesaal und im Kaffee.
Krankheitsbild:
Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War das zweite Mal da innerhalb von 15 Monaten.
Im großen und ganzen ist die Klinik sehr gut. Mein Zimmer war erste Klasse. Doppelzimmer im Haus 6, sehr groß und sauber. Die Wege zu den Anwendungen sind zum Teil etwas weit. Den Speisesaal hat man verändert gegenüber 2018. Meiner Meinung nach hat sich der verschlechtert. Die Anstellzeiten am Buffet haben sich deutlich verlängert. Das Essen hat auch in Sachen Auswahl, gegenüber Jan. 2018, nachgelassen. Da war es auserordentlich gut (fast zu gut) und ich bin da mit einer anderen Erwartung angereist. Aber man wird satt und es schmeckt recht gut. Bis auf den Salatdressing der hat mir garnicht geschmeckt.
In der Sauna und im Schwimmbad sollte überwacht werden, ob auch alle die da hingehen, das auch dürfen. Es gibt leider auch inkotinente Patienten die beides nutzen.
Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und würde jederzeit wieder kommen.

Diese Klinik kann ich empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Neues Zimmer, schönes Bad
Kontra:
Die Rezeption sollte länger besetzt sein
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau hat mich begleitet und wir hatten im Haus Nr. 6 unser Zimmer. Ein sehr schönes Zimmer mit Balkon.

Leider war die Rezeption nur zu den üblichen Bürozeiten besetzt. Es gab Patienten, die standen vor der Rezeption und hatten Fragen aber es war niemand mehr da. Es gibt in jedem Zimmer einen roten Knopf den man drücken kann, aber wer drückt den schon, wenn kein Notfall vorliegt.

Das Essen war gut und man fand immer etwas für jeden Geschmack. Die Therapeuten waren alle gut, einige waren super gut. Bei den Ärzten war es genauso. Nach unserem persönlichen Empfinden gab es einen Arzt den wir als super gut beurteilen können und wieder andere Ärzte, denen wir nur ein zufrieden geben können. Dies kann aber ein anderer Patient wieder anders empfinden.

Leider halten sich die Raucher nicht nur in der Raucherzone auf. Wir fanden es nicht sehr angenehm, wenn Raucher sich am Eingangsbereich der Klinik aufhalten und wir „mitrauchen“ mussten um in die Klinik zu kommen. Auch an den Seitenausgängen liegen „Kippen“.

Unserer Meinung nach sollte die Medikamentenausgabe besser organisiert werden. Es gibt oft lange „Schlangen“ vor dem Schalter.

Fühlten uns Aufgenommen und Verstanden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wenn Probleme waren, wurde immer gleich versucht das Problem zubeheben. Egal in welcher Abteilung es war.
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Prostatakazinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir fühlten uns als wären wir im Urlaub. Die Angestellten waren alle sehr zuvor kommend. Unsere Wünsche wurden gleich oder wenigstens nach kurzer Zeit erfüllt.
Besonders hervorzuheben unser Zimmer und die Mahlzeiten. Im Cafe gab es jeden Tag Kuchen (Torten) zum Kaffee, der lecker war zu kaufen. Die Zimmer wurder jeden Tag gereinigt und frische Handtücher hin gehängt.
Die Ärzte und Therapeuten wissen was sie tun oder Informieren sich um jede Frage zubeantworten. Auch meiner Frau wurden die Fragen, die sie hatte beantwortet.
Haus 4 wird zur Zeit Renoviert, was aber kaum gestört hat.
Alles im Allem haben wir uns sehr wohlgefühlt.

AHB nach Prostataektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung, gut strukturierte AHB Maßnahmen speziell auf Prostata abgestimmt. Sehr zufrieden mit dem Zimmer im Haus 6, sehr gutes abwechslungsreiches Essen. Ich wurde auch als Diabetiker sehr gut betreut.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war ab 08.5.19 in der Klinik zur AHB. Ich war bestens betreut. Alles ist gut strukturiert.

Ausdauertraining zum Erlangen der Kontinenz und der Leistungsfähigkeit.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die AHB nach der Prostata OP war bei mir erfolgreich sowie sehr informativ und hilfreich für die Alltagsbewältigung.
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach radikaler retropubischer Prostatovesikulektomie ohne Lymphadenektomie.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist speziell für die AHB und Rehabilitation auf dem Gebiet der Urologie ausgerichtet und verfügt über entsprechende Fachärzte. Sie liegt sehr zentral und doch ruhig am wunderschönen größten Kurpark Europas. Busverbindungen sind vor der Tür. Die Kirchen (rk/ev) sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Die Zimmer sind hell und sauber. Die Mahlzeiten erfolgen ohne Vorbestellung nach ausgehängtem Plan in Buffetform im großen Speisesaal. Die Speißen sind abwechslungsreich (auch für Vegetarier) und die Küche ist sehr gut.

Nach der Aufnahmeuntersuchung wird vom Arzt ein Therapieplan erstellt, auss dem die einzelnen Anwendungen ersichtlich sind. Die Klinik hat ein Qualitätsmanagementsystem, was zu einem geordneten und gut strukturierten Betriebsablauf führt. Das Personal, vom Arzt bis zur Reinigungskraft, ist freundlich, hilfsbereit und fachlich sehr kompetent.

In der Klinik herrscht durchweg eine positive Atmosphäre was den Patienten ihren Aufenthalt erleichtert.

Ich würde diese Klinik jederzeit wieder wählen.

Klinik sehr zu empfehlen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vielseitige Behandlungsmöglichkeiten
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom (Kuraufenthalt nach OP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patient: Kassenpatient

Unterkunft:
Unterbringung in "Haus 2".
Die Zimmer sind von der Größe völlig ausreichend, sehr sauber (tägliche Pflege der Zimmer durch Reinigungspersonal, täglicher Handtuchwechsel) mit eigenem kleinem Badezimmer. Die Zimmer werden mittels eigener Magnetkarte geöffnet(keyless). Über das Treppenhaus oder/und über einen Haus-Lift sind die Zimmer zu erreichen. Es wurde auf den Zimmern immer ausreichend Mineralwasser (mit und ohne CO2) kostenlos zur Verfügung gestellt. Kostenloses W-LAN und TV. Kein Balkon.

Direkt angrenzend, ein großer Park mit altem Baumbestand, Teichen und großen Rasenflächen. Ideal um Ruhe und Kraft zu tanken.


Verpflegung:
Die Atmosphäre in den Essensräumen gleicht die eines gepflegten Restaurants. Mit Tischdecken, Dekoration auf den Tischen und Menuekarten waren diese eingedeckt.
An den dort verbrachten Oster-Feiertagen wurde jeder Tisch von dem Personal, als besonderer "Service", bedient.

Das Essen (Frühstück-Mittag-Abend) war von sehr guter Qualität und täglich in Buffet-Form zur Selbstbedienung aufgebaut. Insgesamt auch sehr wohlschmeckend und wirklich ausreichend.


Personal:
Sehr nettes/freundliches Personal und allzu hilfsbereite Mitarbeiter. Sowohl an der Rezeption beim Empfang als auch bei dem täglichen "Kontakt" mit dem Reinigungspersonal, im Servicebereich und auch bei den täglichen Anwendungen im Haus mit den Physiotherapeuten.


Ärztliche Versorgung:
Routinemäßige, wöchentliche Checks durch den Arzt im Hause. Allerdings wäre es auch möglich gewesen, bei Beschwerden sich selbst aktiv zu melden und sich medizinisch versorgen zu lassen.


Es wurden auch Vorträge in Räumen angeboten, wie sich der jeweilige, betroffene Patient in seiner Situation am besten zu schnellen/sinnvollen Genesung verhält und was er dazu selbst beitragen kann.


Sonstiges:
Alles in allem kann ich die Klinik Am Kurpark, Bad Wildungen sehr empfehlen!!

Sehr gutes Kompetenzzentrum für AHB und Nachsorge

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (ORGA war in Jan19 besser wie im Mai19)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe fachliche Kompetenz
Kontra:
Speisesaal und Raucher
Krankheitsbild:
Prostatektomie und Bestrahlungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr kompetente Behandlungen, Anwendungen und Beratung zu urologischen Erkrankungen. Klinik kann ohne Einschränkungen weiterempfohlen werden.

Der Speisesaal könnte besser organisiert werden (teilw. großes Gewusel) und aus meiner Sicht ist der Umgang mit Rauchern (Patienten und Angestellte) zu lasch bzw. zu großzügig. Die Stuhlbespannung der Sitzflächen im Speisesaal ist aus hygienischer Sicht nicht vorteilhaft.

1 Kommentar

norwin am 08.06.2019

….am 22.5.2019 wurden die Sitzmöbel erneuert.
Sie hatten aber in soweit recht.

Erfolgreicher und angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Vergleichsmöglichkeiten fehlen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (S.o.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Unterbringung:Zimmer nicht zu groß,aber renoviert,kleines Bad, gepflegt und ausreichend.
Essen: Büffetform, abwechslungsreich, immer ein vegetarisches Angebot, große Salatbar.
Personal: Freundlich, hilfsbereit
Medizinisches Personal: Kompetent, manchmal im Termindruck.
Therapien/Gespräche/Vorträge:Ausgewogen,hilfreich.

Verschiedene Gestaltungsangebote fùr den Abend

Wasserflaschen (mit und ohne Kohlensäure) unbegrenzt zur Verfügung, leider alles in PET-Einwegflaschen.

Direkt am schönen Kurpark sehr ruhig gelegen

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Angebot, Essen, Organisation, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase nach Blasenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik am Kurpark war für meinen Mann (Patient mit Neoblase) und mich (Begleitung und ambulante Kur) durchweg positiv.
Die Klinik ist gut gelegen mit, für die Begleitperson wichtig, vielen Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Der Tagesablauf war gut geregelt, Veränderungen im Terminplan wurden ohne Umstände ermöglicht.
Das gesamte Personal ist freundlich und den Patienten/Kunden zugewandt. Auch den Umgangston der Belegschaft untereinander haben wir als sehr kollegial empfunden. Das trägt zu einem guten Gesamtklima bei.

Die Küche ist richtig gut: es gibt ein breites Angebot; das Essen schmeckt. Besonderes Lob für die Käsevielfalt am Abend!

Die AHB (nach Verlängerung 4 Wochen) war erfolgreich: Die Anwendungen waren sinnvoll und wir haben viel gelernt. Ohne AHB wäre mein Mann wohl noch nicht so weit in seiner Rehabilitation, wenn auch das Ergebnis noch nicht ganz so ist, wie wir uns das erhofft hatten.

Der weitaus größte Teil der Patienten kommt mit Prostataproblemen. Entsprechend liegt der Fokus auf ihnen. Wünschenswert wäre eine schnellere Thematisierung des Blasenkrebses und entsprechender Harnableitungen, auch damit man Patienten mit gleicher Problematik kennenlernen kann.

Viel Licht aber auch nicht wenig Schatten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (bei speziellen Beratungsanfragen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (neben Eingangsuntersuchung und "Visite" keine med. Behandlung g)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal im allgemeinen
Kontra:
Unverständliche Terminierungen
Krankheitsbild:
Zystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich vor wie nach empfehlen.

Hatte vor 12 Jahren Prostataentfernung und aktuell Blasenentfernung wg. Blasenkrebs.
Man leistet hier sehr gute allgemeine Aufbauarbeit. Die spezielle Hinwendung zu Patienten denen die Blase entfernt wurde fehlt mir. Ein sogenannten ´Stammtisch Blase´soll vorhanden sein. Leider wird der nirgendwo publiziert. Auch nicht in meinem eigenen Terminbogen.
Die Schwestern, Stomaberaterinen leisten nach meinem bescheidenen Wissen hervorragende Arbeit. Auch Psychologen. Die Therapeuten sind in der Regel sehr nett, leider wird mir oft nicht klar warum und für was eine Übung eigentlich dient.

Die renovierten Zimmer (HAUS 4) sind sehr funktional. Man hat an USB-Ladebuchsen gedacht, und das WLAN funktioniert. Angenehm ist der vorhandene Balkon.
Das Essen ist zu empfehlen, jedoch läßt man morgens und mittags den Patienten oftmals keine Zeit um in Ruhe essen zu können. Mittags Um 12:30 ist das Buffet vom Personal abgeräumt, so daß man in Zeitnot kommen kann.
Früher stand an der Wand zum Speisesaal:
"Essen ist ein Bedürfnis - Geniessen ist eine Kunst".
Auch das hatte ich im Hinterkopf als ich wieder hierher zu einer AHB gekommen bin. Das hat sich offenbar geändert in ein einfaches ´Guten Appetit´. Insoweit auch etwas enteucht, obwohl die Qualität des Essens als gut empfunden wird. Mir fiel auf daß es recht wenigen Tagen Äpfel angeboten werden.

Ich war sehr zufrieden und möchte wiederkommen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagierte Mitarbeitet - Organisation hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles prima: Therapien, Unterbringung im Einzelzimmer, Verpflegung.
Die Ärzte und Schwestern sowie die Therapeuten hatten immer ein offenes Ohr für mich - alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Dass die Kurkarte, die jeder Patient kostenlos bekommt, zur unentgeltlichen Benutzung der Busse nach Bad Wildungen und zurück berechtigt, finde ich einen guten Beitrag zur Vermeidung der Autofahrten.
Vielleicht wird über die Anschaffung zusätzlicher Waschmaschinen nachgedacht - 2 Maschinen für mehr als 200 Patienten empfinde ich als zu gering. Das von der Klinik gestellte Mineralwasser wird leider in PET-Flaschen bereitgestellt - an mehreren Stationen Wasserspender wären aus meiner Sicht eine Alternative.

1 Kommentar

norwin am 19.05.2019

Wasser in Flaschen mit oder ohne Kohlesäure ist ein optimales Angebot. Es ist komfortabler und hygienischer als wenn in immer wieder genutzten Behältnissen Wasser durch Treppen und Flure zum Zimmer verbracht wird.
Ich trete hier einem allgemeinen Bashing von Plastik entgegen. Es hat an vielen Stellen absolut seine Berechtigung, gerade im medizinischen Bereich.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer radikalen Zystektomie mit Anlage eines Ileum-Conduits befand ich mich für drei Wochen zu einer Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark.

Vom ersten bis zum letzten Tag habe ich mich dort sehr wohl gefühlt. Angefangen von den Damen an der Rezeption zog sich die freundliche Atmosphäre durch alle Bereiche. Der Stationsarzt sowie die Therapeuten haben sehr gute Arbeit geleistet, das Essen war hervorragend. Nicht zu vergessen die Reinigungskräfte und das übrige Personal. Es stimmte einfach alles! Beeindruckend war auch die Logistik.
Dieses alles hat dazu beigetragen, dass ich mich in dieser Klinik sehr gut erholt habe.

Empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlgefühl in der Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Ca.Empfehlenswerte Klinik für Urologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unterbringung im EZ gut, Küche gut u. ausgewogen,
Therapeuten gut, Betreuung insgesamt gut.
Sehr zu empfehlen.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
eigentlich Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik März/ April 2019.
Der Aufenthalt hat mir sehr gut gefallen.
Die Abläufe und die Organisation der Anwendungen fand ich sehr gut. Die Behandlungen waren recht gut verteilt, so das ich immer zu tun hatte, aber trotzdem kein Stress aufkam.
Das gesamte Klinikpersonal war sehr freundlich, und keiner wirkte gehetzt. Die gesamte Atmosphäre war entspannt.
Die Reservierung eines Doppelzimmers für meine Frau hat sehr gut geklappt.

Sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Hilfe durch Experten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik habe ich in allen Bereichen Experten zum Thema Prostata, Inkontinenz angetroffen. Es war mir eine große Hilfe die AHB Maßnahme in dieser Klinik durchgeführt zu haben.

Vieles sehr gut !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das sehr gut überwiegt !)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten und Therapie-Programm sehr gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (ärztliche Betreuung in Ordnung - mehr nicht !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut und straff organisiert - klappt aber alles sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Allgemeiner Bereich sehr gut - Zimmer teilweise renovierungsbedürftig)
Pro:
Therapeuten, Therapieprogramm, allgemeine Ausstattung sehr gut
Kontra:
Konzentration auf Prostata Patienten, teilweise ältere Zimmer
Krankheitsbild:
Teilresektion der Nieren nach Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Großen und Ganzen eine sehr gut organisierte Klinik.
Therapeuten, Essen, Reha-Programm, allgemeine Ausstattung der Klinik sehr gut
Das Zimmer war ok aber relativ alt - aber die werden wohl nach und nach renoviert.
Straffe Organisation des programms - aber man kann jederzeit mit der Planung sprechen und Kurse dazu- oder herausnehmen - sehr flexibel !

Leider sind eine überwiegender Teil der Patienten wegen der Prostata da. Ich als Nierenpatient fühlte mich manchmal wie ein Mitglied einer kleinen Randgrupe.
Daher sind auch sehr viele Angebote auf das Thema Protata zugeschnitten - die anderen Organe wie eben Niere und Blase kamen aus meiner subjektiven Sicht ein wenig zu kurz.
Auch gab es erst nach mehreren Nachfragen und vor allem nach 1,5 Wochen die Information, dass es Stammtische für Nieren und Blasenpatienten gibt. Besser wäre, die jeweiligen Patienten bereits beim Check-in oder bei der Aufnahmeuntersuchung darauf hinzuweisen.
Der behandelnde Arzt war in Ordnung.

Großartige Unterstützung nach langem Krankenhausaufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wirklich alles positiv, siehe Erfahrungsbericht.
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Entfernung von Enddarm, Blase und Prostata, Anlage von Colostoma und Urostoma (Ileum Conduit)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unglaublich zugewandtes Personal, welches den gesamten Patienten in den Blick nimmt und nicht nur die eigentliche Erkrankung. Spürbare Verbesserung des sehr geschwächten Allgemeinzustandes nach mehrmonatigem Krankenhausaufenthalt schon nach einer Woche. In jeder Hinsicht großartige Unterstützung: Service, Essen, Spaziergänge, Umgebung, aber auch gerade die Schwestern, Stoma-Expertinnen, Therapeuten und Ärzte, die sich sehr strukturiert die Zeit nehmen, um die Problembereiche zu identifizieren und dann die Maßnahmen einleiten. Vielen Dank!

Voll und ganz zufrieden.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagiertes Personal und gute Küche,
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphknotenentfernung bei fortschreitender Prostatakrebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf die individuellen auf die Indikation erforderlichen Bedürfnisse zur Rehabilitation wurde eingegangen. Jeder Patient kommt mit einer anderen Ausgangslage. Ich war zum dritten Mal zur AHB bei fortschreitender Prostatakrebserkrankung in der Klinik am Kurpark, gegenüber vorhergehenden Aufenthalten wurde ich Ärztlicherseits super betreut und nicht wie bei vorherigen Aufenthalten als Simulant hingestellt.

Viel Licht viel Schatten oder der Griff ins Klo

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (noch schlechter als unzufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Physiotherapeuten super
Kontra:
Ärzte? Was für Ärzte
Krankheitsbild:
PCA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu durchgerungen eine Bewertung für dieses Haus zu schreiben.
Es sind meine ganz persönlichen Erfahrungen.

Auf Empfehlung meiner Klinik habe ich mir diese Suppe selbst eingebrockt. Es war einfach nur verschwendete Lebenszeit.

Nach ungefähr 5 Minuten bei der sogenannten Eingangsuntersuchung wurde mir mitgeteilt wie der Entlassungsbericht aussieht, was drin steht....
Es finden zwar in regelmäßigen abständen "Visiten " von Ärzten statt naja so geht die Zeit dahin. Normalerweise finden bei solchen "Veranstaltungen" drei richtige Untersuchungen statt. Hier nicht eine ordentliche.
Ich denke nach vier AHB kann ich das gut beurteilen.

Aufgrund besonderer Umstände habe ich das PCA mit den Metastasensuspekten Lyhmphknoten noch drin. Es wurde nur bestrahlt und ich werde Antiandrogen behandelt.
Ich habe sehr stark den Eindruck das keiner in diesem Haus Erfahrungen mit Antiandrogen Behandlung hat. Sonst wäre man auf die idee gekommen das die von mir geschilderten Beschwerden damit zusammenhängen.
Hier ist das Stichwort Testosteronmangel zu beachten.
Testosteron bei mir gleich null, einhergehend mit den Typischen Begleiterscheinungen.

Im Januar 2019 habe ich dann den absoluten nullpunkt erreicht, Körperlich als auch Psychologisch.

Die Krönung war dann der Abschlussbericht der war voll von....... ja ich muss es so sagen Müll.
Ich habe jetzt bei verschiedenen Gelegenheiten meine Bereitschafft erklärt über die Ärztlichen Berichte eine Eidesstattliche Erklärung abzugeben. Einem Gutachter war diese Einrichtung schon bekannt..., aber da es Ärzte gibt die Tatsächlich Untersuchen sind diese Ungereimtheiten sofort aufgefallen.

Selbst aus Berichten von Kolleegen konnte nicht abgeschrieben werden.
Bei den Anwendungen war für mich irgendwie kein Sinn zu erkennen, es wurde nicht aufeinander aufgebaut.
Das Essen, ich habe schon schlechter gegessen aber noch öfter besser.
Die Ernährungsvorträge erscheinen mir irgendwie...daneben.

2 Kommentare

2ossi2 am 07.05.2019

Waren Sie auch in der richtigen Klinik.

  • Alle Kommentare anzeigen

Es war wieder ein voller Erfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Therapiemethoden und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besuche die Klinik zum 2. Mal und habe wieder eine gute Wahl getroffenen. Die schöne Lage am Kurpark Reinhardshausen der Ort selbst und besonders die Kurklinik mit ihren guten Einrichtungen und sehr guten Therapeuten haben mich wieder überzeugt, der Therapieplan würde auch von den Ärzten gut auf die jeweiligen Probleme abgestimmt und bei Bedarf korrigiert.
Während der Reha blieb auch genug Zeit eigene Wünsche mit in den Therapieplan einzubauen,
Neben der medizinischen Betreuung und Anwendung halfen auch die sehr guten im Programm eingebauten Fach-Vorträge zu besserem Verständnis der Krankheit, es gab viel gute Hinweise und Tips die im alltäglichen Leben für die Patienten wichtig sind.
Unterbringung und Verpflegung können als vorbildlich bezeichnet werden, das reichhaltige Buffet lässt keine Wünsche offen.

Top Klinik

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hier wurden meine Erwartungen übertroffen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin im Rahmen einer AHB nach Entfernung einer Niere.Die Reha Klinik wurde mir bereits im Krankenhaus empfohlen und nach eigener Recherche, entschied ich mich hierfür. Die Klinik am Kurpark war für mich optimal. Das Zimmer war sehr ansprechend mit einem schönen Balkon und der Kurpark ist nur einen Katzensprung entfernt. Alle Mitarbeiter,egal wo, sind sehr freundlich und haben stets ein offenes Ohr. Allein dies trägt schon dazu bei, sich wohlfühlen. Das Therapie- Angebot ist klasse und die Termine liegen auch nicht so dicht aufeinander. Somit ist immer mal Zeit für einen Spaziergang in der schönen Natur. Herauszuheben ist das Essen. Alles gibt es in Büffetform und die Auswahl ist super. Wie in einem Hotel. Da findet jeder etwas schmackhaftes. Obst steht auch immer bereit. Ich habe mich wirklich sehr gut erholt und empfehle die Klinik uneingeschränkt weiter.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung und komfortable Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und komfortable Zimmer.

Super zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Beratung, Ärzte sehr kompetent, Ausstattung auf dem neuesten Stand

rundum zufrieden..

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pelvic-Trainer nur in Wildungen verfügbar
Kontra:
Krankheitsbild:
Harninkontinenz nach radikaler Prostaektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beginnend mit Ankunft/Einchecken, effektiv organisiert, äußerst hilfsbereit.Unterbringung in Einzelzimmer, bzw. als Einzelzimmer genutzte Doppelzimmer, dem Niveau eines Viersternehotels ähnlich. Ausgewogenes und vielseitiges Essnsangebot im Büffettsystem. Sehr freundliches Personal am Empfang, auf dem Zimmer und bei Essensversorgung. Sehr gute Information zur Infrastruktur der Klinik. Vielfältige zielgerichtete gut auf einander und das Ziel der Verbesserung der Kontinenz abgestimmte Anwendungen. Ein professionelles Anwendungsmanagement sorgte für ausgefüllte Tage. Freundliche und kompetente Physiotherapeuten, die auch auf persönliche Fragen und Befindlichkeiten eingingen. Besonders hervorzuheben ist auch die angenehme und professionelle Gestaltung der Trainings- und Anwendungsräume.Die Nutzung des Pelvic-Trainers erlaubt die objektive Bewertung der eigenen muskulären Situation. Sehr informative und inhaltlich gut auf einander abgestimmte Informationsveranstaltungen.

Sehr gut!

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Kreativ-Angebot könnte gerne etwas vielfältiger sein
Krankheitsbild:
organerhaltende Resektion eines Nierenzell-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An das Personal an der Rezeption, des "Aufnahme- Pflegers", über Stationsärztin, Klinikleitung ärztl. sowie kfm., sämtliche Therapeuten/-innen, Zimmerfrau, Service-Personal im Speisesaal sowie Cafe KLAK, Küchenmitarbeiter/-innen und alle, welche ich nicht genannt habe, möchte ich die NOTE 1 vergeben.

Alle haben für das Wohlbefinden, sowie den Heilungsprozess der Patienten ihr BESTES gegeben.

AHB war sehr wohltuend, sowie förderlich für das "Wiedergesundwerden"!

Gerne komme ich zur Nachsorge-Reha wieder in die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen.

Für evtl. Klagen von Patienten habe ich wenig Verständnis, da vieles durch Kommunikation vorort zu klären wäre.

Eine hervorragende und gut geführte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Für mich persönlich gibt es nur pro
Kontra:
Absolut kein Kontra
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Klinik,ausgezeichnete Therapien, hervorragende Therapeuten, gesamtes Personal (Ärzte, Therapeuten, Küche, Reinigungspersonal etc.) alles sehr gut mit viel Einfühlungsvermögen für die gebeutelten Patienten!!! ????

Tiptop. Gut für die Gesundung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Atmosphäre
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Radikale Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau, die mich hat begleiten können, haben die Klinik am Kurpark so angetroffen, wie wir es aus dem Prospekt und von Empfehlungen erfahren haben. Gleich bei der Anreise wurden wir freundlich empfangen und von der Stationsschwester aufs Zimmer im jüngst erbauten Haus 6 geführt und eingewiesen. Das Doppelzimmer hatte Hotelstandard, war funktional und angenehm modern eingerichtet, dazu eine vorzügliche Nasszelle. Mithilfe eines Gebäudeplanes und aufgrund einer gesonderten Führung haben wir uns schnell in die weiträumige Anlage eingelebt.Alles Tiptop.
Der Speisesaal ist hell und schlicht, durch den Teppichboden werden die Geräusche der vielen Gäste gedämpft. Ein reichhaltiges Buffet lädt zur Auswahl ein, wobei z.B. die Fettwerte der einzelnen Speisen auf einem Tablet angegeben werden. Begleitend gibt es sehr informative Vortäge zur Ernährung, so dass jeder Patient selber entscheiden kann, was für ihn bzw. sie und ihre Erkrankung bzw. Reha gut ist.
Die ärztliche bzw. medizinische Betreung und Beratung war solide und ermutigend, unterstützt von vielen Fachvorträgen, die die bisherigen Angaben des behandelnden Klinikarztes ergänzten und vertieften. Diese Vorträge, z.T. kurzweilig und PowerPoint unterstützt sollten sich die Patienten nicht entgehen lassen.
Die therapeutischen Anwendungen folgen einem gemeinsamen Konzept und die Therapeuten sind kompetent, hilfsbereit und freundlich.
Die Lage direkt am Kurpark ist ideal für kleine Spaziergänge und den Besuch der Wandelhalle mit der Möglichkeit, Bad Wildunger "Heilquellen" zu genießen. Die Kurkarte ermöglicht die kostenlose Busfahrt nach Bad Wildungen, von wo meine Frau und ich häufig nach Reinhardshausen gewalkt sind.
Alles in Allem: die AHB hat gut getan und mich ein gutes Stück vorngebracht, vor allem das intensive Kontinenztraining und das begleitende Entspannungstraining- und die Atem- und Hockergymnastik sowie das hinzukommende Gerätetraining. Die Nutzung der Lichtsauna hat darüber hinaus gut getan.

Klinik mit Wohlfühlfaktor

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.03.19 bis 10.04.19 als Patient in der Klinik. Die Aufnahme in der Anmeldung lief sehr freundlich und reibungslos ab. Eine Schwester brachte mich auf mein Zimmer (Haus3). Das Zimmer war schon veraltert, trotzdem, das Bett war hervorragend. Ich konnte sehr gut schlafen. Der vielfach erwähnte Baulärm war da, aber hat mich nicht so stark gestört. Es muss ja schließlich gemacht werden und geht auch vorrüber.
Das Aufnahmegespräch mit der Stationsärztin war sehr gut und aufschlußreich. Über den gesamten Aufenthalt hat sich die Ärztin sowie die Stationsschwester sehr gut um einen gekümmert.
Die Therapeuten waren sehr gut und haben mir sehr geholfen. Die Therapien wurden sehr gut organisiert und durchgeführt. Sie waren allesamt auch gut für den psychischen Aspekt.
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich gestaltet. Es war breit gefächert über Voll, Leichte und Vegetarische Kost. Es gab viel Obst und Gemüse. Die Küche als Großküche für Gemeinschaftsverpflegung hat einen SEHR HOHEN STANDARD zu bieten, was nicht alltäglich bei dieser Verpflegungsform ist.
Das gesamte Personal in dieser Klinik ist sehr freundlich, hilfsbereit und offensichtlich gut geschult im Umgang mit kranken Menschen.
Die angebotenen Vorträge sind sehr zu empfehlen. Sie sind aufschlußreich, informativ und werden gut verständlich, auch mit Witz, vorgetragen.

Alles in allem ist diese Klinik bei diesem Krankheitsbild sehr zu empfehlen.
Ich persönlich, würde jeder Zeit diese Klinik wieder aufsuchen.

Zum Schluß noch ein LOB an das hervorragende Cafe Klak. Auch hier sind alle sehr freundlich. Der Kuchen und der Kaffee sind ein absolutes MUSS in der Klinik.

Diese Reha war ein Erfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es passte alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Aufschlussreich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte für mich manches mitnehmen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top renoviertes, modernes Zimmer)
Pro:
Sehr gute Organisation
Kontra:
Der temporäre Baulärm, wenn auch sehr speziell
Krankheitsbild:
Radikale Prostatatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 7. 3. - 28. 3. 2019 war ich in Haus 4 der Klinik am Kurpark. Der Empfang war gut, ich wurde von meiner zuständigen Stationsschwester auf mein top renoviertes Zimmer begleitet. Es stellte sich bald heraus, dass die Renovierungsarbeiten der anderen Zimmer noch in vollem Unfang andauerten. Das allerdings war extrem störend, zumal es auch manchmal in der Mittagspause oder vor 7 in der Früh war. Die ärztliche, sowie die therapeutische Betreuung war hervorragend und hat mir auch sehr geholfen. Ebenso die Verpflegung war nicht zu übertreffen, man musste halt aufpassen, dass man die Ratschläge aus der Ernährunsberatung befolgte und nicht noch zunahm. Kurz um, ich würde wieder dort hin gehen.

Nur zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal und tolles Haus
Kontra:
Öffnungszeiten im Cafe sollten bis 21 Uhr gehen
Krankheitsbild:
Entfernung Prostata wegen Krebsbefall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr gut organisiert und die Mitarbeiter und auch das Servicepersonal sind fachlich auf dem neuesten Stand. Alle leben das Dienstleistungsprinzip und tun ihr Bestes, um den Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich, zu gestalten.

Die Räumlichkeiten sind meist auf modernem Stand und werden nach und nach in diesen Status gebracht.
In allen Bereichen wird investiert um den Patienten den bestmöglichen Standard zu bieten.

Ich war sowohl zur AHB als auch zur Reha gerne hier und vollstens zufrieden.

Kompetente Fachklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur empfehlen. Habe Blasenkrebs und Chemotherapie hinter mir,man leistet hier sehr gute Aufbau Arbeit. Personal und Therapeuten sind sehr zuvorkommend und haben gutes Fachwissen. Zimmer sind sehr gut. Das Essen ist zu empfehlen.

Super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Ankunft an hatte ich ein Wohlfühlgefühl das bis zum Ende der AHB führte und alle Therapien haben bei mir angeschlagen. Nochmals danke an das komplette Team ????????

Sehr Zufrieden in allen Bereichen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super durchorgarnisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut organisiert, kompetente Fachkräfte
Kontra:
keine negative Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gut orgarnisiertes Haus mit freundlichen Mitarbeitern und einer ansprechenden Ausstattung. Ich würde hier jederzeit wieder einen Aufenthalt bevorzugen.

Anschlussheilbehandlung/Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zum Teil ältere Zimmer, die aber jetzt renoviert werden)
Pro:
Exzellente ärztliche und therapeutische Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer nach einer Prostatabehandlung (Operation,Bestrahlung o.ä.) eine gute Anschlussheilbehandlung (AHB) oder eine Rehabilitation sucht, ist hier bestens aufgehoben. Es gibt einen individuell ausgearbeiteten Therapieplan, den man mit ärztlicher Abstimmung auch modifizieren kann. Die Organisation ist perfekt, die Therapeuten sehr gut geschult. Das Ganze wird durch informative und zum Teil fakultative Informationsveranstaltungen abgerundet. Spitzenmäßig ist auch die Verpflegung.

sehr zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten,Personal und Küche alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
OP nach Prostata - Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Febr. / März 2019 für 3 Wochen zur AHB in der KlaK.
Das Ärzteteam und Schwesternteam war bestens ich war hier sehr gut versorgt.
Therapeuten sehr kompetent, freundlich und hilfbereit, auch das Pflegepesonal sehr hilfbereit und freundlich, alles in allem sehr gut.
Ich war in Haus 6 in einem komfortablen Doppelzimmer ( mit Ehefrau ) untergebracht.
Küche war super, keine Wiederholung bei Mittagessen.
Zimmerservice und Sauberkeit sehr gut.

Die Klinik am Kurpark ist meine erste Wahl
bei nächster Reha.

Alles bestens

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt kein Kontra
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 07.03.19 - 28.03 19 nach einer Prostata Entfernung in dieser Klinik zur AHB. Dies war eine sehr gute Wahl den die Bewertungen und Auszeichnungen dieser Klinik sprechen für sich.Für diese 3 Wochen war ich im Haus 3 untergebracht und das Zimmer war ansprechbar.In diesen 3 Wochen hatte ich mich bestens erholt auch Dank von den Ärzten und besonders den Leistungen der Therapeuten.Die Termin Planung war so gestaltet das man immer etwas Zeit dazwischen hatte,es kam zwar auch mal vor das es etwas enger war,aber das war eine Ausnahme.Das Essen ist Super und das Cafe Klack immer einen Besuch wert.Vom Zimmermädchen bis zu den Ärzten oder umgekehrt war alles bestens.

REHA oder AHB, hier gerne wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durch viele Fachvorträge ergänzt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Therapieangebot durch kompetentes, freundliches Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP war ich im Februar/März 2019 für vier Wochen zur Anschlussheilbehandlung in der Klinik. Schöne Lage direkt am Kurpark. ie Unterbringung erfolgte in einem DZ in Gebäude 6 (Neubau). Auf Wunsch kann man gegen Zahlung von mindestens 7 Übernachtung ein Doppelzimmer bekommen, dass dann z.B. an den Wochenenden von der Partnerin mit bewohnt werden kann. Das Zimmer mit Balkon war angenehm groß und modern eingerichtet.
Sämtliches Personal war äußerst freundlich und sehr bemüht um den Patienten. Völlig unkompliziertes, vertrauensvolles Verhältnis zum Stationsarzt, der auf individuelle Bedürfnisse einging.
Die Therapeuten waren ausnahmslos kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die angebotenen Vorträge haben mir sehr viele und auch aktuelle Informationen vermittelt.
Das Essen war gut und abwechslungsreich. Tips aus der Ernährungsberatung wurden hier oft umgesetzt. Der Speisesaal kam mir bisweilen etwas eng vor. Die Inkontinenz hinterlässt manchmal (ungewollte) Spuren, deshalb sollten Sitzflächen der Stühle im Speisesaal öfters gereinigt bzw. ausgetauscht werden.
Im Klinikum befindet sich ein Cafe. Dort gibt es ein reichhaltiges Angebot an Getränken und leckere, selbstgebackene Torten.
Sehr gute Klinik, fühlte mich von Anfang an bestens aufgehoben. Sollte es erforderlich werden, würde ich wieder dort hingehen.

einfach genial

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Einrichtung und das Umfeld stimmen einfach)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr hilfsbereites und kompetentes Personal)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kurze Entscheidungswege)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer sauber und geräumig)
Pro:
die nötige Ruhe im Körper finden
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr schöne und gepflegte Einrichtung.
sehr kompetente Ärzte und sehr gut geschultes Pflegepersonal.

Klinik am Kurpark Reinhardshausen, besser geht es wohl kaum

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur Anschlussheilbehandlung wegen einer Prostata total OP.
Sämtliches Personal, ob Servicekräfte, Therapeuten oder Ärzte, sind immer sehr freundlich und zuvorkommend. Das Fachpersonal ist sehr kompetent. Man merkt, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit dem Herz bei ihrem Jop sind.
Auch sind alle Zimmer und Räumlichkeiten grosszügig und zeitgemäß ausgestattet.
Die Speisen sind umfangreich. Das kalte Büffet ist immer frisch und die warmen Speisen auf einen guten geschmacklichen Niveau.
Um es nochmal zu unterstreichen. Sollte nochmals eine Reha anstehen, so ist die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen meine erste Wahl.

Für mich absolut die richtige Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nettes, sehr bemühtes Personal - von Chefärztin/-arzt bis zur Reinigungskraft
Kontra:
Internet/WLAN haken oft (der unwichtigste Punkt für eine erfolgreiche REHA)
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, fühlte mich bestens aufgehoben während meiner Anschluss-REHA. Sämtliches Personal ist äußerst freundlich und sehr bemüht um den Patienten. Völlig unkompliziertes, vertrauensvolles Verhältnis zum Stationsarzt, der auf alle Bedürfnisse einging. Es waren aber auch jederzeit alle anderen Ärzte kontaktierbar.
Schöne Lage direkt am großen, wunderbaren Kurpark.
Über das Essen kann ich auch nur Positives sagen.

War mit allem sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte ,Personal,Zimmer ,Therapeuten und Essen super.
Kontra:
Kein Kontra,bitte alles so lassen
Krankheitsbild:
Prostatekomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles Prima,insbesondere das Personal Ärzte und die Therapie.Therapeuten sind Spitze und super bemüht.Auch das Essen und Zimmer ein ganz besonderes Lob.

Wohlfühlklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
mein altes Zimmer mit schönem Balkon
Krankheitsbild:
Prostata Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Klinik sehr zufrieden.
Was mir besonders gefallen hat war die Broschüre Klakfit.
Darin sind alle Möglichkeiten der Anwendungen kurz und prägnant beschrieben,ausserdem viele Informationen über Ernährung und Bewegung.
In dieser Broschüre fand ich Anwendungen wie z.B. RÜckenschule, Wassergymnastik und Nordic Walking die mir im Aufnahmegespräch zu den vom Arzt verordenen Anwendungen alle genehmigt wurden.
Die Therapeuten waren ausnahmslos kompetent,freunlich und hilfsbereit,
das gilt auch für das gesamte Personal.
Die Vorträge haben mir sehr viele,vor allem auch aktuelle Informationen vrmittelt, die ich jetzt im täglichen Leben versuche umzusetzen.
Begeistert war ich von Schwimmbad und Sauna.
Dr Kurpark war ideal für Bewegung und Enrspannung.
Mein Zimmer war zwar nicht gerade neuester Stand, aber es wir im momentimHaus renoviert.
Ich war zur Reha und nicht Ahb, weshalb ich einige Anwendungen wahrnehmen konnte, die den meisten Mitpatienten nicht möglich waren.
Alles in allem fühle ich mich fitter und bewege mich jetzt viel mehr und richtig.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten
Kontra:
Für Vegetarier und Veganer eingeschränktes Essensangebot
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik schön gelegen. Spezialklnik für meine Beschwerden.

Eher für Urologie als Nephrologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Als Dialysepatient finde ich den Service, das man zur Dialyse gefahren wird gut.
Kontra:
In meinem Bad fand ich den Duschvorhang im Bad nicht gut, das sollte geändert werden. Da ich Dialysepatient bin, fand ich die Ärztevisiten recht kurz da das Spezialgebiet auf der Urologie und nicht Nephrologie liegt.
Krankheitsbild:
Nephrologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pro: -Parkplätze vor dem Eingang
-Rollstuhlgerecht
-Fahrstühle in allen Häusern
-Alle Therapieräume gut in max. 5 Min erreichbar
-Für Fussballinteressierte Cafe mit Sky Empfang

Contra: -Duschvorhang im Badezimmer (Patientenzimmer)
-Eher für Patienten mit Urologischen Beschwerden
als mit Nephrologischen

1 Kommentar

KLAK am 18.03.2019

Sehr geehrte/r MaW34,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.

Alle Patienten-/innen der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH, egal ob urologisch oder nephrologisch, werden zwei Mal pro Woche vom zuständigen Stationsarzt-/ärztin visitiert. Visiten können und sollen aber keine Sprechstunde ersetzen, in denen Probleme unserer Patienten wesentlich umfangreicher als im Rahmen einer Visite erörtert werden können. Diese Termine beim Stationsarzt-/ärztin können auf Wunsch kurzfristig und am selben Tag wahrgenommen werden.

Dialysepatienten werden bei der 2-3x wöchentlich durchgeführte Dialyse durch den Nephrologen begleitet, so dass auch in der nephrologischen Praxis während der Dialyse jederzeit ein Nephrologe als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Wir würden uns freuen, Sie erneut in der Klinik am Kurpark begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Die Auswahl der Klinik war eine gute Entscheidung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten
Kontra:
Zimmerausstattung veraltet
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP war ich im Februar/März 2019 für drei Wochen zur Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark. Die Einweisungsbestätigung erhielt ich bereits einige Tage nach der OP.

Meine Anreise erfolgte dann per Bahn. Die Abholung am Bahnhof in Bad Wildungen funktionierte einwandfrei. Bei Ankunft in der Klinik, überzeugte diese sofort mit gut strukturierten Abläufen.

Die therapeutische Betreuung und die verschiedenen Vorträge waren sehr gut auf meine Anforderungen ausgerichtet.

Die Unterbringung erfolgte in einem EZ-Zimmer, welches in der Einrichtung leider nicht auf den neusten Stand ausgestattet war. In den ersten Tagen gab es leider einige Mängel, welche aber kurzfristig beseitigt wurden.

Die Mahlzeiten waren sehr gut. Das Angebot an Geflügel- und Sojaprodukten sollte erhöht werden.
Die Sitzflächen der Stühle im Speisesaal, sollten öfters gereinigt bzw. ausgetauscht werden.

Das gesamte Personal war immer sehr freundlich.

1 Kommentar

KLAK am 13.03.2019

Sehr geehrter Tomberl,

vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Wie Sie wahrscheinlich selbst mitbekommen haben, renovieren wir derzeit 48 Standard-Einzelzimmer im Haus 4. 24 dieser Zimmer sind bereits ab dem 08.04.2019 bezugsfertig. Die restlichen 24 Zimmer sollen bis Sommer 2019 fertig gestellt werden.

Der komplette Speisesaal wurde 2018 modernisiert. Leider gab es in diesem Zusammenhang Lieferverzögerungen bei der neuen Bestuhlung. Vom Hersteller wurde uns ein neuer Liefertermin für Mai 2019 angekündigt.

Wir würden uns freuen, Sie zukünftig wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Mitarbeiter
Kontra:
wenig Patientinnen
Krankheitsbild:
Blasenkrebs mit Stoma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit der Anschlussheilbehandlung dieser Klinik sehr zufrieden. Zwar ist man als Frau in der absoluten Unterzahl, aber die männlichen Mitpatienten waren sehr freundlich und zuvorkommend. Ich bin mit einem Blasenstoma nach Blasenkrebs als Krankheitsbild fast alleine. Der Erfahrungsaustausch fällt also eher klein aus. Aber die Angebote sind abwechslungsreich, dem Krankheitsbild angepasst und individuell ausgesucht. Sämtliche Mitarbeiter des Hauses sind sehr freundlich, das Essen ist abwechslungsreich und sehr gut, die Zimmer sind geräumig und renoviert, das Freizeitangebot ist ausreichend. Ich kann diese Klinik nur empfehlen!

Sehr gute Klinik für AHB nach OP Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badezimmer in Haus 3 werden nach Sanierung sicher Top sein.)
Pro:
Sehr freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Gesamterscheinung der Klinik,
sehr freundliches Personal in allen Bereichen.
Therapeuten die sehr gut auf den Patienten eingehen und das auch noch ansprechend mit Humor rüberbringen können.
Verpflegung Früh-,Mittag,Abend mit guter Qualität und ausreichend am Buffet.Unbedingt ein Muss das Cafe Klak mit seinen leckeren Kuchen und einen guten Kaffee dazu.

Professionelle und kompetente Klinik mit Wohlfühlcharakter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wurde auf meine persönlichen Bedürfnisse zu jederzeit eingegangen
Kontra:
Ich habe keine negativen Eindrücke mitgenommen.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2019 nach meiner Prostatektomie-OP Patient in der Klinik am Kurpark. Bereits vor dem Antritt der Anschlussheilbehandlung überzeugte die Klinik mit einer hervorragenden Administration. Die Einweisungsbestätigung erhielt ich bereits einen Tag nachdem das operierende Krankenhaus den Antrag gestellt hatte. Meine Fragen, die ich im Vorhinein zur Organisation hatte, wurden telefonisch von sehr netten und kompetenten Mitarbeiterinnen beantwortet. Die Abholung am Bahnhof in Bad Wildungen (Zuganreise) klappte einwandfrei, ebenso die Aufnahme an der Rezeption. Die Klinik überzeugt mit sehr gut strukturierten administrativen Abläufen und über alle Ebenen sehr freundliches Personal. Die therapeutische Betreuung war sehr intensiv, individuell auf meine Anforderungen (Inkontinenz) ausgerichtet und, was für mich das wichtigste war, von großem Erfolg gekrönt. Ich trat die AHB mit fast vollständiger Inkontinenz an und konnte die Klinik nach drei Wochen so gut wie komplett kontinent verlassen. Die verschiedenen Therapien, ob Einzel oder in der Gruppe, haben neben den medizinischen Zielen vor allem das Thema Entspannung und Entschleunigung im Fokus, was für eine Heilung nach Prostatakrebs äußerst wichtig ist. Hier ist weniger trainieren mehr und das wird einem auch immer wieder gesagt. Die ärztliche Betreuung war auf jeder Ebene hervorragend.

Die Unterbringung erfolgte in einem sehr schönen, großen und hellen, modern eingerichteten Zimmer. Sauberkeit stand hier an erster Stelle, es wurde täglich gereinigt, Handtuch- und Bettwäschewechsel erfolgten regelmäßig.

Das vielseitig angerichtete Essen lässt keine Wünsche offen. Egal ob Schonkost, Diabetiker, Vegetarier. Täglich frisches Obst und Gemüse und sogar frisch geschrotetes Müsli standen auf dem Speisezettel.

Insgesamt möchte ich der Klinik am Kurpark ein großes Lob aussprechen, denn der gesamte Aufenthalt hat mich nicht nur medizinisch vorangebracht, sondern mich vor allem psychisch sehr positiv beeinflusst.

Wohltuender Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 12.02.2019 bis zum 05.03.2019 nach Prostatektomie zur Anschlussheilbehandlung in dieser Klinik.

Positiv:
Idyllische und ruhige Lage direkt am Kurpark
Gepflegte Gebäude und tolle Zimmer
Gutes Essen
Sehr schönes Café innerhalb der Klinik

Sehr nette und kompetente Ärzte
Zuvorkommendes Pflegepersonal
Sehr gut angeleitete Übungseinheiten zur Rehabilitation
Gute Fachvorträge
Wohltuende Anwendungen

Negativ:
Etwas schwierige Parkplatzsituation (besonders für Besucher)

Ich kann diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen!

Derzeit überwiegt die Beeinträchtigung durch Baustellenlärm

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Aufnahme, engagiertes Personal
Kontra:
Stress und Lärm durch Baustelle
Krankheitsbild:
Radikale retropubische Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin zur Zeit (vom 20.02.2019 bis zum 13.03.2019) Patient in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen. Dem im Hausprospekt formulierten Anspruch „die ruhige Lage der Klinik am Kurpark mit direkter Anbindung an den Kurpark....bietet einen erholsamen Aufenthalt in der Ferienregion Nordhessen“ wird die Klinik während meines Aufenthalts in kleinster Weise gerecht. Von Morgens bis Abends laufen direkt vor der Klinik Radlader, Bagger, Rüttelplatten, Trennschleifer, etc. Voneinem erholsamen Aufenthalt kann hier überhaupt nicht die Rede sein. Die Klinik sollte in „Klinik an der Baustelle“ umbenannt werden.

Das Doppelzimmer im Haus 6 ist komfortabel eingerichtet und hat einen großen südexponierten Balkon - sehr empfehlenswert. Derzeit leider mit dem Manko des Baustellenlärms.

Die ärztliche Betreuung, die Anwendungen sowie die Verpflegung sind - soweit ich das beurteilen kann - professionell und gut.

1 Kommentar

KLAK am 01.03.2019

Sehr geehrter Klaus194811,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.

Bei der von Ihnen erwähnten Baustelle handelt es sich um die Sanierung der Ziergartenstraße, welche von der Stadt Bad Wildungen in Auftrag gegeben worden ist. Die Sanierung der Straße wurde bereits im Dezember 2018 abgeschlossen. Derzeit sind die Baufirmen damit beschäftigt, die Parkplätze und Zufahrten der Klinik am Kurpark an die erhöhte Fahrbahndecke anzupassen. Aufgrund der unvorhersehbaren gute Wetterlage im Februar, wurden diese arbeiten kurzfristig vorgezogen.

Leider haben Sie Ihr Anliegen bisher weder im Beschwerdemanagement, noch in der Reservierung kundgetan. Gerne hätten wir für Sie nach einem anderen Zimmer geschaut. Unsere Reservierung finden Sie im Raum 1056, Frau Krause (Beschwerdemanagement) im Raum 6015.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

siehe Erfahrungsbericht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
siehe Erfahrungsbericht
Krankheitsbild:
OP nach Prostata -Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war vom 24.1.19 bis 21.2.19 zu AHB in der Klinik am Kurpark.
Die therapeutische Behandlung war gut bis sehr gut,auch
Fragen meinerseits konnte man mir gut beantworten und ich habe Tipps bekommen wie zu Hause meine Inkontinenz
weiter erfolgreich trainieren kann.was ich auch tue.

Die Küche ist super,in 4 Wochen hat es keine
Wiederholung beim Mittagessen gegeben.

Die ärztliche Versorgung auch ok.

Die Unterbringung in den Zimmern,ich war in Haus 4 1.OG
2. OG Baustelle, könnte moderner sein.Zum Beispiel sind
für ältere Menschen die Betten zu niederig.
Ich als hörgeschädigter hatte Probleme mit dem Haustelefon.Es gibt auch Telefone mit Freisprecheinrichtung.Die Hörschädigung war angegeben.

Sauberkeit und Zimmerservice sehr gut.

1 Kommentar

KLAK am 05.03.2019

Sehr geehrter hj.hoch,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der "KlaK" zufrieden gewesen sind.

Die derzeitigen Baumaßnahmen in der 2. Etage von Haus 4 sind Modernisierungarbeiten. Die Zimmer werden nach Fertigstellung (ca. 08.04.2019) schön hell sein und ein modernes Ambiente bieten. Bei der Planung dieser Zimmer wurde bereits das Problem der zu niedrigen Betten berücksichtigt. Die neuen Betten werden über einen höheren Bettkasten verfügen.

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Diese Klinik ist sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehre gute aufeinander abgestimmte Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP bin ich in der 4.Woche nach Bad Wildungen zur AHB, wusste nicht, was da auf mich zukommt. Der Empfang war herzlich, die Formalitäten waren schnell erledigt. Das Aufnahmegespräch beim Arzt verlief sehr gut, er hat uns auch einige interessante Artikel zu weiteren, auch alternativen Heilungsverfahren empfohlen.
Die AHB stellte sich dann als ein sehr gut organisierter Mix aus therapeutischen Anwendungen inklusive, die jedesmal sehr gut erklärt wurden, als auch Vorträgen heraus, die alle sehr gut aufeinander abgestimmt waren. Erste Selbsthilfegruppen und Runden zu psychologischen Problemen, Vorträge zur gesunden Ernährung (speziell für Prostata-Krebs) und auch erste Saunagänge rundeten das Spektrum ab.
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Man darf aber nicht als letzter kommen;-)
Für mich und meine nichtvorhandene Prostata ist diese Klinik erste Wahl für eine mögliche weitere Reha nach der Antihormon- und Strahlungsbehandlung.

<