• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Talkback
Foto - Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Ziergartenstraße 19
34537 Bad Wildungen
Hessen

806 von 831 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

840 Bewertungen

Sortierung
Filter

Klinik am Kurpark Reinhardshausen, besser geht es wohl kaum

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur Anschlussheilbehandlung wegen einer Prostata total OP.
Sämtliches Personal, ob Servicekräfte, Therapeuten oder Ärzte, sind immer sehr freundlich und zuvorkommend. Das Fachpersonal ist sehr kompetent. Man merkt, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit dem Herz bei ihrem Jop sind.
Auch sind alle Zimmer und Räumlichkeiten grosszügig und zeitgemäß ausgestattet.
Die Speisen sind umfangreich. Das kalte Büffet ist immer frisch und die warmen Speisen auf einen guten geschmacklichen Niveau.
Um es nochmal zu unterstreichen. Sollte nochmals eine Reha anstehen, so ist die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen meine erste Wahl.

Für mich absolut die richtige Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nettes, sehr bemühtes Personal - von Chefärztin/-arzt bis zur Reinigungskraft
Kontra:
Internet/WLAN haken oft (der unwichtigste Punkt für eine erfolgreiche REHA)
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, fühlte mich bestens aufgehoben während meiner Anschluss-REHA. Sämtliches Personal ist äußerst freundlich und sehr bemüht um den Patienten. Völlig unkompliziertes, vertrauensvolles Verhältnis zum Stationsarzt, der auf alle Bedürfnisse einging. Es waren aber auch jederzeit alle anderen Ärzte kontaktierbar.
Schöne Lage direkt am großen, wunderbaren Kurpark.
Über das Essen kann ich auch nur Positives sagen.

War mit allem sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte ,Personal,Zimmer ,Therapeuten und Essen super.
Kontra:
Kein Kontra,bitte alles so lassen
Krankheitsbild:
Prostatekomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles Prima,insbesondere das Personal Ärzte und die Therapie.Therapeuten sind Spitze und super bemüht.Auch das Essen und Zimmer ein ganz besonderes Lob.

Wohlfühlklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
mein altes Zimmer mit schönem Balkon
Krankheitsbild:
Prostata Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Klinik sehr zufrieden.
Was mir besonders gefallen hat war die Broschüre Klakfit.
Darin sind alle Möglichkeiten der Anwendungen kurz und prägnant beschrieben,ausserdem viele Informationen über Ernährung und Bewegung.
In dieser Broschüre fand ich Anwendungen wie z.B. RÜckenschule, Wassergymnastik und Nordic Walking die mir im Aufnahmegespräch zu den vom Arzt verordenen Anwendungen alle genehmigt wurden.
Die Therapeuten waren ausnahmslos kompetent,freunlich und hilfsbereit,
das gilt auch für das gesamte Personal.
Die Vorträge haben mir sehr viele,vor allem auch aktuelle Informationen vrmittelt, die ich jetzt im täglichen Leben versuche umzusetzen.
Begeistert war ich von Schwimmbad und Sauna.
Dr Kurpark war ideal für Bewegung und Enrspannung.
Mein Zimmer war zwar nicht gerade neuester Stand, aber es wir im momentimHaus renoviert.
Ich war zur Reha und nicht Ahb, weshalb ich einige Anwendungen wahrnehmen konnte, die den meisten Mitpatienten nicht möglich waren.
Alles in allem fühle ich mich fitter und bewege mich jetzt viel mehr und richtig.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten
Kontra:
Für Vegetarier und Veganer eingeschränktes Essensangebot
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik schön gelegen. Spezialklnik für meine Beschwerden.

Eher für Urologie als Nephrologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Als Dialysepatient finde ich den Service, das man zur Dialyse gefahren wird gut.
Kontra:
In meinem Bad fand ich den Duschvorhang im Bad nicht gut, das sollte geändert werden. Da ich Dialysepatient bin, fand ich die Ärztevisiten recht kurz da das Spezialgebiet auf der Urologie und nicht Nephrologie liegt.
Krankheitsbild:
Nephrologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pro: -Parkplätze vor dem Eingang
-Rollstuhlgerecht
-Fahrstühle in allen Häusern
-Alle Therapieräume gut in max. 5 Min erreichbar
-Für Fussballinteressierte Cafe mit Sky Empfang

Contra: -Duschvorhang im Badezimmer (Patientenzimmer)
-Eher für Patienten mit Urologischen Beschwerden
als mit Nephrologischen

1 Kommentar

KLAK am 18.03.2019

Sehr geehrte/r MaW34,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.

Alle Patienten-/innen der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH, egal ob urologisch oder nephrologisch, werden zwei Mal pro Woche vom zuständigen Stationsarzt-/ärztin visitiert. Visiten können und sollen aber keine Sprechstunde ersetzen, in denen Probleme unserer Patienten wesentlich umfangreicher als im Rahmen einer Visite erörtert werden können. Diese Termine beim Stationsarzt-/ärztin können auf Wunsch kurzfristig und am selben Tag wahrgenommen werden.

Dialysepatienten werden bei der 2-3x wöchentlich durchgeführte Dialyse durch den Nephrologen begleitet, so dass auch in der nephrologischen Praxis während der Dialyse jederzeit ein Nephrologe als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Wir würden uns freuen, Sie erneut in der Klinik am Kurpark begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Die Auswahl der Klinik war eine gute Entscheidung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten
Kontra:
Zimmerausstattung veraltet
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP war ich im Februar/März 2019 für drei Wochen zur Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark. Die Einweisungsbestätigung erhielt ich bereits einige Tage nach der OP.

Meine Anreise erfolgte dann per Bahn. Die Abholung am Bahnhof in Bad Wildungen funktionierte einwandfrei. Bei Ankunft in der Klinik, überzeugte diese sofort mit gut strukturierten Abläufen.

Die therapeutische Betreuung und die verschiedenen Vorträge waren sehr gut auf meine Anforderungen ausgerichtet.

Die Unterbringung erfolgte in einem EZ-Zimmer, welches in der Einrichtung leider nicht auf den neusten Stand ausgestattet war. In den ersten Tagen gab es leider einige Mängel, welche aber kurzfristig beseitigt wurden.

Die Mahlzeiten waren sehr gut. Das Angebot an Geflügel- und Sojaprodukten sollte erhöht werden.
Die Sitzflächen der Stühle im Speisesaal, sollten öfters gereinigt bzw. ausgetauscht werden.

Das gesamte Personal war immer sehr freundlich.

1 Kommentar

KLAK am 13.03.2019

Sehr geehrter Tomberl,

vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Wie Sie wahrscheinlich selbst mitbekommen haben, renovieren wir derzeit 48 Standard-Einzelzimmer im Haus 4. 24 dieser Zimmer sind bereits ab dem 08.04.2019 bezugsfertig. Die restlichen 24 Zimmer sollen bis Sommer 2019 fertig gestellt werden.

Der komplette Speisesaal wurde 2018 modernisiert. Leider gab es in diesem Zusammenhang Lieferverzögerungen bei der neuen Bestuhlung. Vom Hersteller wurde uns ein neuer Liefertermin für Mai 2019 angekündigt.

Wir würden uns freuen, Sie zukünftig wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Mitarbeiter
Kontra:
wenig Patientinnen
Krankheitsbild:
Blasenkrebs mit Stoma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit der Anschlussheilbehandlung dieser Klinik sehr zufrieden. Zwar ist man als Frau in der absoluten Unterzahl, aber die männlichen Mitpatienten waren sehr freundlich und zuvorkommend. Ich bin mit einem Blasenstoma nach Blasenkrebs als Krankheitsbild fast alleine. Der Erfahrungsaustausch fällt also eher klein aus. Aber die Angebote sind abwechslungsreich, dem Krankheitsbild angepasst und individuell ausgesucht. Sämtliche Mitarbeiter des Hauses sind sehr freundlich, das Essen ist abwechslungsreich und sehr gut, die Zimmer sind geräumig und renoviert, das Freizeitangebot ist ausreichend. Ich kann diese Klinik nur empfehlen!

Sehr gute Klinik für AHB nach OP Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badezimmer in Haus 3 werden nach Sanierung sicher Top sein.)
Pro:
Sehr freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Gesamterscheinung der Klinik,
sehr freundliches Personal in allen Bereichen.
Therapeuten die sehr gut auf den Patienten eingehen und das auch noch ansprechend mit Humor rüberbringen können.
Verpflegung Früh-,Mittag,Abend mit guter Qualität und ausreichend am Buffet.Unbedingt ein Muss das Cafe Klak mit seinen leckeren Kuchen und einen guten Kaffee dazu.

Professionelle und kompetente Klinik mit Wohlfühlcharakter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wurde auf meine persönlichen Bedürfnisse zu jederzeit eingegangen
Kontra:
Ich habe keine negativen Eindrücke mitgenommen.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2019 nach meiner Prostatektomie-OP Patient in der Klinik am Kurpark. Bereits vor dem Antritt der Anschlussheilbehandlung überzeugte die Klinik mit einer hervorragenden Administration. Die Einweisungsbestätigung erhielt ich bereits einen Tag nachdem das operierende Krankenhaus den Antrag gestellt hatte. Meine Fragen, die ich im Vorhinein zur Organisation hatte, wurden telefonisch von sehr netten und kompetenten Mitarbeiterinnen beantwortet. Die Abholung am Bahnhof in Bad Wildungen (Zuganreise) klappte einwandfrei, ebenso die Aufnahme an der Rezeption. Die Klinik überzeugt mit sehr gut strukturierten administrativen Abläufen und über alle Ebenen sehr freundliches Personal. Die therapeutische Betreuung war sehr intensiv, individuell auf meine Anforderungen (Inkontinenz) ausgerichtet und, was für mich das wichtigste war, von großem Erfolg gekrönt. Ich trat die AHB mit fast vollständiger Inkontinenz an und konnte die Klinik nach drei Wochen so gut wie komplett kontinent verlassen. Die verschiedenen Therapien, ob Einzel oder in der Gruppe, haben neben den medizinischen Zielen vor allem das Thema Entspannung und Entschleunigung im Fokus, was für eine Heilung nach Prostatakrebs äußerst wichtig ist. Hier ist weniger trainieren mehr und das wird einem auch immer wieder gesagt. Die ärztliche Betreuung war auf jeder Ebene hervorragend.

Die Unterbringung erfolgte in einem sehr schönen, großen und hellen, modern eingerichteten Zimmer. Sauberkeit stand hier an erster Stelle, es wurde täglich gereinigt, Handtuch- und Bettwäschewechsel erfolgten regelmäßig.

Das vielseitig angerichtete Essen lässt keine Wünsche offen. Egal ob Schonkost, Diabetiker, Vegetarier. Täglich frisches Obst und Gemüse und sogar frisch geschrotetes Müsli standen auf dem Speisezettel.

Insgesamt möchte ich der Klinik am Kurpark ein großes Lob aussprechen, denn der gesamte Aufenthalt hat mich nicht nur medizinisch vorangebracht, sondern mich vor allem psychisch sehr positiv beeinflusst.

Wohltuender Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 12.02.2019 bis zum 05.03.2019 nach Prostatektomie zur Anschlussheilbehandlung in dieser Klinik.

Positiv:
Idyllische und ruhige Lage direkt am Kurpark
Gepflegte Gebäude und tolle Zimmer
Gutes Essen
Sehr schönes Café innerhalb der Klinik

Sehr nette und kompetente Ärzte
Zuvorkommendes Pflegepersonal
Sehr gut angeleitete Übungseinheiten zur Rehabilitation
Gute Fachvorträge
Wohltuende Anwendungen

Negativ:
Etwas schwierige Parkplatzsituation (besonders für Besucher)

Ich kann diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen!

Derzeit überwiegt die Beeinträchtigung durch Baustellenlärm

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Aufnahme, engagiertes Personal
Kontra:
Stress und Lärm durch Baustelle
Krankheitsbild:
Radikale retropubische Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin zur Zeit (vom 20.02.2019 bis zum 13.03.2019) Patient in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen. Dem im Hausprospekt formulierten Anspruch „die ruhige Lage der Klinik am Kurpark mit direkter Anbindung an den Kurpark....bietet einen erholsamen Aufenthalt in der Ferienregion Nordhessen“ wird die Klinik während meines Aufenthalts in kleinster Weise gerecht. Von Morgens bis Abends laufen direkt vor der Klinik Radlader, Bagger, Rüttelplatten, Trennschleifer, etc. Voneinem erholsamen Aufenthalt kann hier überhaupt nicht die Rede sein. Die Klinik sollte in „Klinik an der Baustelle“ umbenannt werden.

Das Doppelzimmer im Haus 6 ist komfortabel eingerichtet und hat einen großen südexponierten Balkon - sehr empfehlenswert. Derzeit leider mit dem Manko des Baustellenlärms.

Die ärztliche Betreuung, die Anwendungen sowie die Verpflegung sind - soweit ich das beurteilen kann - professionell und gut.

1 Kommentar

KLAK am 01.03.2019

Sehr geehrter Klaus194811,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.

Bei der von Ihnen erwähnten Baustelle handelt es sich um die Sanierung der Ziergartenstraße, welche von der Stadt Bad Wildungen in Auftrag gegeben worden ist. Die Sanierung der Straße wurde bereits im Dezember 2018 abgeschlossen. Derzeit sind die Baufirmen damit beschäftigt, die Parkplätze und Zufahrten der Klinik am Kurpark an die erhöhte Fahrbahndecke anzupassen. Aufgrund der unvorhersehbaren gute Wetterlage im Februar, wurden diese arbeiten kurzfristig vorgezogen.

Leider haben Sie Ihr Anliegen bisher weder im Beschwerdemanagement, noch in der Reservierung kundgetan. Gerne hätten wir für Sie nach einem anderen Zimmer geschaut. Unsere Reservierung finden Sie im Raum 1056, Frau Krause (Beschwerdemanagement) im Raum 6015.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

siehe Erfahrungsbericht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
siehe Erfahrungsbericht
Krankheitsbild:
OP nach Prostata -Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war vom 24.1.19 bis 21.2.19 zu AHB in der Klinik am Kurpark.
Die therapeutische Behandlung war gut bis sehr gut,auch
Fragen meinerseits konnte man mir gut beantworten und ich habe Tipps bekommen wie zu Hause meine Inkontinenz
weiter erfolgreich trainieren kann.was ich auch tue.

Die Küche ist super,in 4 Wochen hat es keine
Wiederholung beim Mittagessen gegeben.

Die ärztliche Versorgung auch ok.

Die Unterbringung in den Zimmern,ich war in Haus 4 1.OG
2. OG Baustelle, könnte moderner sein.Zum Beispiel sind
für ältere Menschen die Betten zu niederig.
Ich als hörgeschädigter hatte Probleme mit dem Haustelefon.Es gibt auch Telefone mit Freisprecheinrichtung.Die Hörschädigung war angegeben.

Sauberkeit und Zimmerservice sehr gut.

1 Kommentar

KLAK am 05.03.2019

Sehr geehrter hj.hoch,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der "KlaK" zufrieden gewesen sind.

Die derzeitigen Baumaßnahmen in der 2. Etage von Haus 4 sind Modernisierungarbeiten. Die Zimmer werden nach Fertigstellung (ca. 08.04.2019) schön hell sein und ein modernes Ambiente bieten. Bei der Planung dieser Zimmer wurde bereits das Problem der zu niedrigen Betten berücksichtigt. Die neuen Betten werden über einen höheren Bettkasten verfügen.

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Diese Klinik ist sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehre gute aufeinander abgestimmte Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP bin ich in der 4.Woche nach Bad Wildungen zur AHB, wusste nicht, was da auf mich zukommt. Der Empfang war herzlich, die Formalitäten waren schnell erledigt. Das Aufnahmegespräch beim Arzt verlief sehr gut, er hat uns auch einige interessante Artikel zu weiteren, auch alternativen Heilungsverfahren empfohlen.
Die AHB stellte sich dann als ein sehr gut organisierter Mix aus therapeutischen Anwendungen inklusive, die jedesmal sehr gut erklärt wurden, als auch Vorträgen heraus, die alle sehr gut aufeinander abgestimmt waren. Erste Selbsthilfegruppen und Runden zu psychologischen Problemen, Vorträge zur gesunden Ernährung (speziell für Prostata-Krebs) und auch erste Saunagänge rundeten das Spektrum ab.
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Man darf aber nicht als letzter kommen;-)
Für mich und meine nichtvorhandene Prostata ist diese Klinik erste Wahl für eine mögliche weitere Reha nach der Antihormon- und Strahlungsbehandlung.

Prostataoperation

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte Klinik.
gute Therapien
sehr gutes Essen

jederzeit wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Verbesserungsvorschlag:Haltegriffe an Toiletten und Duschen)
Pro:
alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

AHB nach Prostatakrebs sehr gute Therapeuten, alle Mitarbeiter ohne Ausnahme sehr nett, hilfsbereit
und empfehlenswert, eine tolle Küche für alle und jeden etwas dabei jederzeit wieder

Mir wurde geholfen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Küche, nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute Klinik mit freundlichem, zuvorkommenden Personal, gute Küche, gute Informationen und der Patient ist König

Perfekte Einrichtung, Behandlung u. Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Bäder in Haus 2 könnten komfortabler sein.)
Pro:
kompetentes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Die Zimmer/Bäder in Haus 2 sind insgesamt noch o.K.. Aber es gibt in der Klinik eine bessere Qualität.
Krankheitsbild:
Prostatabehandlung nach Bestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 29.1.19-19.2.10 in der Klinik am Kurpark. Das Haus wurde mir von meinem Urologen bzw. einem Bekannten empfohlen.
Eine Bewertung nach meiner Rückkehr fällt nicht schwer. Sehr freundliches u. kompetentes Personal in allen Bereichen. Ich kann die Klinik am Kurpark zu 100% weiter empfehlen. Patienten die auf der Suche nach Heilung u. Hilfe sind, sollten sich für einen Aufenthalt in dieser Klinik entscheiden. Sie werden es nicht bereuen.

Urologischen Problem

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bäderabteilung und Hallenbad sind besonders zu erwähnen
Kontra:
Termineplanung ist nicht optimal,zu einseitig
Krankheitsbild:
Blasenkarzinom rezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bietet ein sehr gutes Wohlfühlambiente.
Alle Bereiche sind optimal mit Fachpersonal besetzt ,das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Anschlussheilbehandlung nur hier!!!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier kann man es aushalten
Kontra:
Nicht urologische Themen schwierig
Krankheitsbild:
Prostatektomie wegen Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Klinik, ich hatte sehr schönes Zimmer, großer Fernseher, gutes Bett, sehr praktische Dusche/WC.
Sehr gutes Essen. Nettes Café mit preiswertem Angebot. Physiotherapeuten freundlich. Verwaltung freundlich. Mein Arzt mit Empathie.
Alles in Umgebung einfach erreichbar, vom Restaurant über Shops für täglichen Bedatf.
Waschraum mit Miele Geräten.
Rund um zufrieden mit Themen, die hier behandelt werden.

" runderneuert nach Hause gekommen"

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bei allen möglichen Fragen bekommt man kompetente Hilfe)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (alles, was man benötigt, ist vorhanden)
Pro:
Beste Betreuung und Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zur AHB meiner Prostatakrebserkrankung wurde mir der Aufenthalt in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen Bad-Wildungen von meinen behandelnden Ärzten empfohlen.
Die Klinik liegt ca. 300 km von meinem Heimatort entfernt. Selbst wenn ich 800 km zu fahren hätte, würde ich mich jederzeit dort nochmal behandeln lassen.
Hier fühlte ich mich von Anfang bis Ende meines Aufenthaltes bestens betreut. Die medizinische Versorgung incl. Betreuung durch kompetentes Fachpersonal, wie Ärzte und Therapeuten, abwechslungsreiche und schmackhafte Kost auf hohem Niveau, beste Unterkunft in meinem mit allem Notwendigen ausgestatten Einzelzimmer, wirkten auf mich wie ein Urlaub und ließen mich „runderneuert“ nach Hause kommen.
Mein Aufenthalt war vom 17.1. bis 6.2. 2019.

3 sehr lehrreiche Wochen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Information darüber was man in Zukunft selber tun kann, um das Risiko einer erneuten Krankheit zu verringern.
Kontra:
Klar gibt es auch mal was "zu meckern", das ist aber nichts was erwähnenswert wäre.
Krankheitsbild:
Prostata total OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es stimmt einfach das Gesamtpaket.

Ich war dort zur AHB.

Zum einen lernt man, was man in Zukunft tun kann, um das Problem Inkontinenz zu lösen.

Zum anderen gibt es sehr gute Vorträge und "Schnupperkurse" die einem aufzeigen, was man in Zukunft selbst tun kann (muss), um gesünder zu leben und damit das Risiko krank zu werden zu verringern.

Die Therapeuten sind durchweg sehr kompetent und können gut mit den Patienten umgehen.

Die Qualität des Essens ist gut. Dass das Angebot nur zu max.70% mit den Empfehlungen der Ernährungsberatung übereinstimmt ist offensichtlich der Tatsache geschuldet, das der Kunde / Patient halt König ist und im Grunde das Angebot bestimmt.
Ich habe jedoch immer was "gesundes" gefunden.

Sehr gut ist auch die Möglichkeit dass eine Begleitperson, sobald sie für mindestens 7 Tage anwesend ist, zusammen mit dem Patient im Doppelzimmer übernachten kann.

Super Klinik auf einem top Niveau????

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
????????????????????
Kontra:
Krankheitsbild:
Lebendnierenspende
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist
in Allen Bereichen auf
einem absoluten Top Niveau!????
Es beginnt mit den modern ausgestatteten Zimmern.
Das Personal ist freundlich
und zuvorkommend.
Die ärztliche Versorgung entspricht in Form
eines Privatambiente.
Wünsche und Anliegen werden intensiv behandelt!
Mehr ist dem nicht mehr hinzuzufügen.

Klinik mit klarem Konzept

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlungsmethode und Personal
Kontra:
Haus 4 wurde renoviert / mitunter sehr laut tagsueber
Krankheitsbild:
Prostata total OP nach Da Vinci
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik Besuch nach Prostata OP nach Da Vinci.
Freundliches und qualifiziertes Personal und Aerzte. Das groesste Problem der Patienten ist eine Wiedererlangung der Kontinenz. Der Behandlungsplan spiegelt ein schluessiges Konzept wieder und nach 2 Wochen war ich bereits Kontnent. Hier wird sehr gut auf die speziellen Anforderungen der Patienten eingegangen. Auch andere Patienten mit zum Teil erheblich schlechteren Voraussetzungen erzaehlten durchweg ueber eine Verbesserung der Situation. Alles in allem ist die Klinik sehr zu empfehlen.
Kueche - Abwechslungsreich und sehr gut
Café Klak - feines Cafee mit unglaublich guten Torten zum fairen Preis.

Einfühlsam und professionelle AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01,02/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelle Bedürfnisse werden in jedem Klinikbereich berücksichtigt
Kontra:
Negative Äußerungen von Patienten zum Haus 3, das nicht den sonstigen hohen Ansprüchen des Hausen entspricht
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir (meine Frau als Begleitperson und ich) fühlten uns von Anfang an sehr gut aufgehoben. Die medizinische und therapeutische Betreuung ist sehr gut und wird von fachlich kompetenten Ärzten, Pflegen und Therapeuten durchgeführt. Die anzustrebenden Ziele der AHB würden gemeinsam mit uns besprochen und die Therapieplanung darauf abgestimmt. Im Ergebnis der ärztlichen Visiten und meiner Wünsche wurden die Maßnahmen angepasst.
Sehr zufriedenstellend war auch die Arbeit des Küchenpersonals. Abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen und immer freundliches Personal erhöhte unser Wohlbefinden in den vergangenen 5 Wochen. Unser Zimmer im Haus 6 war modern eingerichtet und entsprach dem Standard eines sehr guten Hotels. Das immer freundliche technische Personal sorgte ohne, dass man sich gestört fühlte, für absolute Sauberkeit.
Ich werde diese Klinik in jedem Fall weiter empfehlen. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt eine Reha Kur notwendig sein, würden meine Frau und ich diese gern hier durchführen.

Klinikbewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachvorträge: Selten so informative Vorträge, von bis zu einer Stunde länge und doch so kurzweilig und witzig, wobei die Ernsthaftigkeit der Krankheit nie in Frage gestanden hat, erlebt wie hier!
Kontra:
Bei aller Überlegung , fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
Prostataentfernung nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo.
Ich bin in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen wegen einer AHB nach Prostata OP.
Die Klinik ist einfach nur empfehlenswert. Man fühlt sich vom ersten Tag an gut aufgehoben.
Egal welche Fragen man hat, sie werden alle ruhig und sachlich beantwortet.
Fachlich ist man in besten Händen auf dem höchsten Niveau.
Erstes Ziel der Klinik ist die Heilung,die Aufklärung über die Krankheit die man hat ( die wenn man mal ehrlich ist im vorfeld recht dürftig ist) und das Wohl des Patienten.Es wird sich rund um die Uhr um einen gekümmert, es wird alles dafür getan das man sich wohl fühlt.
Alles in allem:
Fachlich, Anwendungen, psysische und physische Hilfe, Wohnen, Freizeitangebot, Essen sechs von fünf Sternen!

Weiter so

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es ist nicht kundenfreundlich, wenn bei zwei Kostenträgern (Krankenkasse + Beihilfe) trotz Kostenerstattungserklärung der beteiligten Stellen der Patient die Gesamtsumme selbst zahlen muss)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter/-innen
Kontra:
Bezahlmodalitäten für Selbstzahler
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik besticht durch Ihre Mitarbeiter/-innen. Besonders zu loben ist hierbei die Manschaft des Speisesaals + Küche. Es wurde sehr schnell auf individuelle Essenswünsche eingegangen. Allein, dass es nur morgens Kaffee gab ist nicht nachvollziehbar. Man könnte zumindest Instantkaffe (der in heißem Wasser aufgelöst wird) zur Verfügung stellen.
Nachteilig ist die Terminierung der Anwendungen, die z.T. schon um 7:00 Uhr begonnen haben. Hier würde ich mir wünschen, dass man die Patienten auswählen lässt (sicherlich gibt es genügend Frühaufsteher), ob man nicht erst nach dem Frühstück (9:00 Uhr) mit den Behnadlungen beginnen möchte.
Die Privatsphäre sollte wie in einem Hotel mit einem "Nicht-Stören-Schild" (der Patient entscheidet somit, ob das Zimmer für diesen Tag gereinigt wird oder nicht!!)verbessert werden.
Die Zimmer sind sauber, ich lag sehr ruhig und gut ausgestattet.

Die Klinik für Urologie schlechthin.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Therapeuten durchweg freundlich und kompetent.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Ruhe und die Anwendungen
Kontra:
Die langen Wege zu den einzelnen Therapeuten. Leider ist bei mir Wäsche aus dem Trockner geklaut worden. Beim nächsten Mal habe ich daneben gesessen.
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik wärmstens weiterempfehlen. Die Therapien und die dazu gehörenden Therapeuten machen ihren Job sehr gut. Es wird auf Pünktlichkeit Wert gelegt, dadurch entstehen keine Wartezeiten für den eigenen Termin. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet und sauber.
Mir persönlich hat der Aufenthalt hier sehr viel gebracht. Bin auf dem besten Wege wieder ein normales Leben zu führen.

AHB wirkte sich sehr positv auf den Genesungsprozess aus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten und Auswahl der Anwendungen waren sehr positiv
Kontra:
Die Organisation im Speisesaal und der Speiseplan haben noch Luft nach oben
Krankheitsbild:
Prostatatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt zur AHB im Januar 2019 ist insgesamt sehr positiv zu bewerten. Die medizinische und ärztliche Beratung/Behandlung war umfassend und zielgerichtet. Die Therapeutinnen/-ten aller Abteilungen waren durchweg sehr freundlich und hatten den jeweiligen Stand der Genesung ihrer Patienten stets im Blickfeld. Die angebotenen diversen Vorträge waren informativ und jeweils mit sehr guten Inhalten zum Thema ausgearbeitet. Ich kann die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen ohne Einschränkungen weiterempfehlen.

Eine super Klinik!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens!
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung von Nierentumoren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dort zu AHB- in Begleitung - und kann nur positives berichten

Das Zimmer für 2 Personen war wundernbar eingerichtet , neu und sauber , wie die ganzen Klinik Bereiche,
das Essen war sehr gut, es gab für jeden Geschmack etwas


Die Ärzte waren sehr gut , auch die Therapeuten und Schwestern , das ganze Personal der Klinik war freundlich, nett und immer bemüht den Patienten zu helfen und ihnen alles so angenehm wie möglich zu machen

Die Behandlungen wurden so gewählt das man sie gut bewältigen kann- wenn nicht wurde der Terminplan geändert!

Das Café Klack hat wunderbaren Kuchen: Note 1!

Alles in allem: eine Klinik in der man über es nichts meckern konnte! 4Sterne!

Ich habe mich nach der OP gut erholt , konnte Kraft schöpfen und kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiter empfehlen

AHB sehr gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

mit wenigen Worten. In den 3 Wochen gibt es nicht eine einzige Beanstandung hinsichtlich:
1.Zimmer
2.Anwendungen / Therapien
3.Verpflegung

würde jederzeit wieder diese Klinik aufsuchen

Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Training differenzierter körperwarnehmung- besonders Beckenbodentraining
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Resektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um eine ausgesprochen gute Klinik.
Ich habe mich jeden Augenblick ernst genommen gefühlt. Nach meiner Prostata-Entfernung hat die Anschluss Heilbehandlung alle meine Erwartungen erfüllt.
Die innere Organisation der Klinik befindet sich auf einem Top-Niveau. Das Essen hat sehr gut geschmeckt.

Kompetenz für Anschlussheilbehandlung nach Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spezialisierung auf Prostatakrebserkrankungen durch kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach nunmehr 3 Wochen AHB in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen stelle ich rückblickend fest, dass sich viele kompetente Menschen fachkundig und freundlich um mich gekümmert haben. Anregungen, dass hier Erlernte auf zukünftig für die weitere Genesung anzuwenden, sind in einer mitgegebenen Broschüre gut nachlesbar und Motivation, den hier eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Alles in allem gebe ich gern den Rat, sich hier nach einer OP auf den Weg zu machen.

Wieder fit für den Alltag - Danke

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Diskrepanz der Ernährungsberatung und dem Speisenangebot)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Halben Punktabzug für die Rezeption - etwas aufgeschlosseneres Personal an dieser Position)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Haus 6 verfügt über sehr schöne Zimmer!)
Pro:
Gesamtbild der Klinik ist sehr zeitgemäß und modern
Kontra:
Sehr wenige Transplantierte und Organspender
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Organspende
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Freundlichkeit des Personals und die Einrichtung der Klinik wurden hier schon ausführlich gelobt. Die Klinik ist auch für Begleitpersonen sehr attraktiv. (z.B. als offene Badekur) Die Zimmer und der Service haben durchaus Hotelniveau. Zu jeder Jahreszeit bieten der Ort, die Gemeinde und die landschaftliche Umgebung genügend Input und Abwechslung. Man muss sich nur informieren. In allen Bereichen! Sämtliche Anwendungen/Behandlungsmöglichkeiten/Freizeitgestaltungen (Busfahrten, Kulturangebote …) werden zu Klinikaufenthaltsbeginn detailliert erläutert. In freiwilligen Informationsveranstaltungen. Die Ärzte erstellen einen guten Behandlungsplan. Sie und die Therapeuten sind trotzdem flexibel und bieten jederzeit Lösungen und Änderungen an, wenn man kleine Probleme hat oder Extrawünsche im Behandlungsplan. Mir hat der Wechsel der Therapeuten gut gefallen, weil es dadurch immer abwechslungsreich blieb. Die Klinik ist größtenteils mit urologischen Patienten belegt, wer den Schwerpunkt einer AHB nach einer Transplantation sucht, wird hier wahrscheinlich kaum in Erfahrungsaustausch mit anderen Mitpatienten treten können. Das fehlte mir persönlich etwas. Ich habe mich hier wunderbar nach der OP erholt und meine Kräfte wieder regeneriert. Die Freizeitgestaltung ist, meiner Meinung nach, durchaus noch ausbaufähig. Vor allem abends, nach einem getaktetem straffem Tagesplan, wäre ein Angebot für Gemeinsamkeiten wünschenswert – gern auch nach 20 Uhr.

aquatop

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Nach Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier ist alles (Verwaltung, ärztliche Versorgung, Therapeuten, Therapieplanung, Verpflegung, Unterkunft) vorzüglich.

Zufriedenstellende AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal war sehr freundlich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Woche nach meiner Operation kam ich in der Klinik am Kurpark an. Sowohl an der Rezeption als auch bei der Hilfe des Koffertransports auf mein Zimmer traf ich auf freundliches Personal. Das gleiche trifft auf die Ärzte und das gesamte Klinikpersonal zu. Ich habe mich in den vier Wochen, eine Woche Verlängerung durch Weihnachten und Neujahr habe ich angenmommen, sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt. Auch die angebotenen Vorträge waren interessant und hilfreich. Da meine Frau über Silvester bei mir sein wollte hatte ich ein Standarddoppelzimmer im Gebäude 6 mit dem wir sehr zufrieden waren. Ich kann aus meiner Zeit in der Klinik nichts Negatives berichten. Eine kleine Anmerkung habe ich allerdings. Beim Frühstück wurden besondere Smoothies und Brotaufstriche angeboten. Es wäre schön, wenn dazu das Rezept zum Fotografieren oder Mitnehmen ausliegen würde oder ein Hinweis, dass dieses Rezept auf der Homepage zu finden sei. Denn sie waren so gut, dass man sie auch zu Hause machen sollte.

Professionelle Anschlußheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Minimale organisatorische Verbesserungen möglich.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Unterbringung im neuen Haus 6: optimal)
Pro:
Optimale Steuerung / Einbindung des Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostata-Ektomie
Erfahrungsbericht:

Ein professionell geführtes Haus, das die Ziele der Anschlußheilbehandlung (AHB) effizient und erfolgreich verfolgt.

Dazu wird dem Patienten ein angenehmes Umfeld geboten. Das Personal im Bereich der diversen Anwendungen ist kompetent, nett und hat große Erfahrung. Es empfiehlt sich, mit dem Stationsarzt bei Aufnahmeuntersuchung und nachfolgenden Visiten möglichst genau abzustimmen, was man erreichen möchte. Ebenso beim Entlassungsgespräch Empfehlungen für das eigene Verhalten nach Entlassung erbitten.

Fazit: Meine Entscheidung für eine stationäre AHB und für diese Klinik war richtig!

Hop und Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (sehr zwiespältig, besonders vermisst habe ich die Gesprächsgruppe mit Patienten gleichem Krankheitsbild)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (medizinische Beratung sehr gut, ich war allerings medizinisch ein leichter Fall.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Man könnte mehr an gemeinsamen Unternehmungen bzw. Kennenlernen tun, jeder verbringt seine Tage allein und verharrt mehr oder minder in seiner Depression.)
Pro:
Lage, Therapeuten
Kontra:
Ernährung
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fach-Vorträge sind super! Die medizinische Betreuung ist gut.
Die Zimmereinrichtung ist o.k und praktisch. Es gibt jeweils einen Balkon (ich war allerdings im November dort und konnte ihn kaum nutzen).
Die Lage ist super - von Natur umgeben, schöne Kurkonzerte und es gibt viele Möglichkeiten zum Kaffee- und Weintrinken.

Die Verpflegung ist zum Teil sehr gut, aber es klafft eine enorme Kluft zwischen den Vorträgen zur Ernährung, die die Gesundheit bei der Ernährung in den Mittelpunkt stellen, und der Praxis. Die angebotenen Speisen widerspechen dem in den Vorträgen gehörten stark.
Zum Beispiel gibt es täglich zum Frühstück Wurst und fetten Käse, das gleiche auch Abends. Im Vorträg hört man aber, dass man nur drei Scheiben Wurst in der Woche überhaupt zu sich nehmen soll. Vegetarischer Brotaufstrich ist nur jeweils nach Aufforderung erhältlich. Am Samstag ist Eintopftag, aber den vegetarischen erhält man ebenfalls nur auf Nachfrage und dann ohne Sojawürstchen (die allerdings auf der Speisekarten standen).
Warmes Gemüse am Abend Fehlanzeige.
Zudem sind die dargebotenen Speisen (Quark, Käse etc.) stark gekühlt, so dass sie kaum essbar sind.

Leider werden Gesprächsgruppen über die Krankheit nicht standardmäßig angeboten. Ich merkte erst in der letzten Woche, dafür muß man sich extra anmelden.

An Tischen wird man nur als Nummer gesehen, es fehlt der Name. Man weiß daher nicht, wie die Tischnachbarn heißen, außer man erfragt sie explizit.
In den Therapiesitzungen und Übungen hingegen wird der Name aufgerufen. Hier fehlt die Logik.

1 Kommentar

KLAK am 21.01.2019

Sehr geehrter Ermreuth,

schön, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung unserer Klinik genommen haben.

Zum Frühstück und auch zum Abendessen wird immer fettarmer Käse sowie verschiedene Konfitüren, Honig, Rohkost, Müsli, Quark und Joghurt als Alternative angeboten. Darüber hinaus steht Ihnen zum Abendessen ein Salatbuffet zur Verfügung. Das unsere Milchprodukte (Käse und Quark) zu stark gekühlt waren, bedauern wir. Wir werden den Hinweis an die Küchenleitung weitergeben.

Aus Gründen der Sicherheit ist es für uns wichtig, dass die Anwesenheit der Patienten bei den Therapien täglich überprüft wird, damit im Falle eines unentschuldigten Fehlens sofort eine Rückfrage erfolgen kann um einen medizinischen Notfall auszuschließen. Aufgrund von Beschwerden seitens der Patientinnen und Patienten wurden die Nachnamen auf den Platzkarten im Speisesaal im letzten Jahr entfernt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Empfenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Versorgung und ein guter Service das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das beste an der Klinik ist auf jeden Fall die sehr gute Küche.

Gestärkt nach Hause

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sowohl durch ärztliche Seite als auch durch Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen aller Art: kein Leerlauf - trotzdem kein Stress
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung wg. Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da die Klinik auf Urologie spezialisiert ist, ist man als Patient unter seinesgleichen. Durch die Anwendungen habe ich Verbesserungen im Befinden bereits nach kurzer Zeit wahrgenommen. Zusätzlich zu den geplanten drei Wochen wurde mir eine Verlängerung angeboten, die ich gern angenommen habe. Zuhause hätte ich mich in der Zeit nicht so fit machen können.
Die Umgebung ist wunderschön. Wer die Wahl hat (ich hatte sie nicht), sollte einen Termin in der Vegetationsperiode wahrnehmen.

die Empfehlung einer urologischen AHB im KlaK hat sich bestätigt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ich hatte ein älteres Zimmer - es war dennoch i.O. Die Renovierungen laufen aber auf Hochtouren)
Pro:
Anwendungen, Personal, Organisation
Kontra:
älteres Zimmer (aber dennoch i.O.)
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde die Klinik durch meinen Operateur nach einer radikalen Prostatektomie zur AHB empfohlen. Und diese Empfehlung kann ich uneingeschränkt weitergeben. Folgende Erfahrungen sind einzig und alleine auf meine Person gemünzt. Durch den Sozialdienst des operierenden Krankenhauses wurde meine AHB beantragt und vom KlaK innerhalb einer Stunde ab Beantragung bereits telefonisch bestätigt. Da ich gesundheitlich schnell wieder auf die Beine gekommen bin, entschied ich mich für die Eigenanreise mit dem Auto. Diese verlief komplikationslos. Lediglich ist aufgrund aktueller Baumassnahmen vor dem Haus der Kurzzeitparkplatz entfallen. Da das Check In an der Rezeption aber sehr schnell und reibungslos durch freundliche Mitarbeiter durchlaufen werden konnte, war das kurzzeitige Parken im Parkverbot dann nebensächlich ;-) Mein ärztliches Aufnahmegespräch erfolgte bereits nach weiteren 30 Minuten. Im KlaK ist meiner Meinung nach alles sehr gut und straff durchorganisiert. Insgesamt empfand ich die Klinik als richtigen Ansprechpartner für meine Genesung. Die Therapieplanung (auf die ich selber einwirken kann und sofortige Änderungen umgehend umgesetzt wurden) ist abwechslungsreich und ansprechend. Natürlich werden ab der Woche 2 vermehrte Wiederholungen einzelner Anwendung erfolgen. Aber Routine hilft. Es ist immer ausreichend Zeit zur Entspannung im Tag eingebaut. Mein zuständiger Arzt hat mir viel Zeit für persönliche Anliegen und Erklärungen gegeben. Insgesamt ist das ganze Personal (ob Krankenschwestern, Therapeuten, Küchenmannschaft, Reinigungspersonal) immer sehr nett und hilfsbereit gewesen. Wenn ich Fragen oder Wünsche hatte, wurden diese i.d.R. umgehend beantwortet / umgesetzt. Die Verpflegung war schmackhaft und reichlich. Mein Zimmer (in Haus 4) war von der Größe und Staufläche sehr gut. Allerdings hatte ich noch ein älteres Modell. Die Renovierungsarbeiten laufen aber auf Hochtouren. Ich könnte noch vieles schreiben, aber leider sind meine max.Zeichen erreicht :-)

Das sollte Mann machen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut getaktete Abläufe / prima Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was ich vor der AHB nicht wusste: Eine AHB ist richtig Arbeit und der Terapieplan hat es in sich. Aber so soll es ja auch sein. Positiv ist, man kann auf die Tagesplanung Einfluss nehmen. Man muss sich nur kümmern. Auch das ganze drumherum passte: Freundliche und kompetente Menschen in allen Arbeitsbereichen. Ich hatte ein modernes Zimmer und das Essen schmeckte jeden Tag. Seit dieser Woche ist der WLAN Zugriff wesentlich besser geworden.
Ich kann jedem nur empfehlen, nach einer derartigen OP das AHB Angebot anzunehmen.

Ein sehr empfehlenswertrs Haus.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles Haus.Bin rundum zufrieden.Therapeuten sehr kompetent.Habe alle Vorträge besucht,auch außerhalb meines Therapieplans.

Bewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das normale DZ für 2 Personen bzw. Begleitperson ist klein)
Pro:
Sehr gute Behandlung
Kontra:
Aufenthaltsraum fehlt
Krankheitsbild:
Prostatabehandlung nach Bestrahlung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Anwendungen und Betreuung sowie die ärztliche Begleitung waren sehr hilfreich. Anzumerken ist folgendes:
- Temperatur des Schwimmbades und der Umkleideraum
Waren zu kühl
- im Badezimmer fehlen Haken und Ablage
- es fehlt ein Aufenthaltsraum am Abend. Die
Cafeteria schliesst zu früh; 20 Uhr! Die
Sitzmöglichkeiten sind zu wenig und immer im
Durchzug! Die Stühle und Bänke im Cafe sind
durchgesessen.
Ansonsten war ich mit dem Aufenthalt sehr zufrieden.

Hier wird dir wirklich geholfen.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hier wird dauernd weiter investiert,das merkt man.)
Pro:
Das Gesamtpaket passt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektonomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr gut geführt. Alle Therapeuten,Ärzte,die Küche bis zu den Zimmerfrauen sind sehr freundlich und immer auf Hilfe bedacht.Die Zimmer,gerade in Haus 6, sind absoluter Hotelstandard.Das Essen in Büfetform ist für die Menge die gebraucht wird sehr gut.Die ärztliche Betreuung ist aufmerksam und kooperativ. Wenn es denn schon sein muss,gerne wieder.

Sehr kompetente Klinik für Urologie-AHB bzw. Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent, modern, gut organisiert und aktuelle Klinik
Kontra:
Gelegentlich etwas lange Wege
Krankheitsbild:
Prostata-Totalektonomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sher zeitgemäß und gut organisiert. Sehr freundliche und umsichtige Aufnahme, es ist an alles gedacht. Das menschliche Klima im Haus (Ärzte, Therapeuten, Personal, aber auch Patienten) ist sehr freundlich. Die Unterbringung (ich hatte ein Doppelzimmer, was die Möglichkeit bot, dass meine Frau mich an den Wochenenden besuchen konnte) ist sehr angenehm.
Jeder Patient bekommt einen persönlichen Therapieplan, in den auch die Therapieentscheidungen des behandelnden Arztes im Hause einfließen. Es werden alle wichtigen Aspekte berücksichtigt. Die Ärzte machen insgesamt einen sehr kompetenten Eindruck und nehmen sich Zeit für die Gespräche mit den Patienten.
Ich war dort zu einer Anschlussheilbehandlung (AHB) nach einer Prostata-Totaloperation im Klinikum Großhadern in München. Die Klinik wurde mir von dort empfohlen und ich bin froh, diese Empfehlung angenommen zu haben.

AHB nach radikaler Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist ein modern geführtes Haus
Die Unterbringung ist modern und zweckmäßig (Erfahrung Einzelzimmer)
das Personal ist freundlich, hilsbereit und zuvorkommend,gilt für Ärzte und Pflegepersonal
die therapeutischen Anwendungen (Vorträge, Bewegungstherapie etc) sind gut bis hervorragend

Die Klinik ist weiter zu empfehlen.

sehr gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik gefällt mir sehr gut. Das gesamte Personal ist sehr freundlich. Die Küche und die Anwendungen sind vorbildlich.

Medizinische Kompetenz ?

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien und Umfeld mit Wohlfühlcharacter
Kontra:
Medizinische Know How
Krankheitsbild:
AHB nach Prostata Karzinom Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sofern sie eine standardmäßig AHB durchlaufen, ist die Klinik sehr zu empfehlen .
Kompetente Therapeuten sind mit optimierten Strukturen am Start.

Sobald sie aber ein Medizinisches Problem bekommen, das nicht in den Plan passt, beginnt die Hinhaltetaktik um die 3 Wochen irgendwie durchzuziehen, die ja von der RVA auf jeden Fall bezahlt wird.

Mein Leidensweg:
Nach 3 Tagen Schmerzen in der Leist => Hinhaltetaktik mit schmerzmedikation.
Nach 7 Tagen hat auch die Schmerzmedikation nicht mehr geholfen.
Hier wurde ich in die Stadtklinik nach Bad Wildungen verlegt, wo man mir eine Lmpyzellen Drainage gelegt hat. (Aufenthalt 2Nächte)
Nach der Rückverlegung durchlief ich mit Drainage und Lymphflüssigkeits Beutel am Unterschenkel alle Therapie Anwendungen.
Nach Einigen Tagen mit Behinderung beim Laufen, wegen des Beutel bekam ich Schüttelfrost und Fieber.
Dann kam wieder die Hinhaltetaktik mit Schmerzmedikation ins Spiel. Bettruhe , Essen auf Zimmer.
Das alles hat mich mental sehr runtergezogen.

Dann waren die 3 Wochen beendet und man hat mir plötzlich am letzten Tag diverse Behandlung Möglichkeiten offeriert.

Wurde dann mit einem Krankentransport in die Uni verlegt, die mir auch die Prosata mit Da Vinci entfernt hatte.
Hier wurde ich in Kurzer Zeit komplett auf den Kopf gestellt und kompetent behandelt.
Es gibt hier ja einen Berufscodex , den auch die Uni Ärzte einhalten und nichts negatives über vorbehandelte Ärzte Aussagen.
Aber Anhand von Blicken und Zwischentönen in der Akut Behandlung, haben die Spezialisten die Augen verrollt.

Auch bei der Unterstützung durch Medikament zum Thema Potenz wurde ich bei der Visite aufgrund meiner Anfrage einmal einfach im Raum stehen gelassen.

Fazit:
In diesem Leben werde ich diese Klinik nicht mehr aufsuchen.
Habe die AHB mit einem Verhältnismässigem guten Zustand gestartet und in einem beunruhigten Zustan verlassen.

1 Kommentar

KLAK am 06.12.2018

Sehr geehrter Lymphocele,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH.

Der von Ihnen beschriebene Krankheitsverlauf und Ihr dadurch bedingtes Leiden bedauern wir sehr, wir verwahren uns aber gegen die Darstellung, dass dieser Verlauf durch unser ärztliches Handeln entstanden, verlängert worden ist, oder wir nicht adäquat reagiert hätten.

Schmerzmittelgaben bei bestehenden Schmerzen sind keine Hinhaltetaktik, sondern etablierte leitliniengerechte Medizin. In den meisten Fällen reicht dieser Schritt auch aus und die Symptomatik bildet sich zurück. Schlägt die Therapie nicht an, wird weitere Ursachensuche betrieben und mögliche Gründe der Schmerzursache beseitigt. Hier weiß man leider erst hinterher ob eingeleitete Schritte auch zu einer Besserung führten.

Die Zusammenarbeit mit den umliegenden Kliniken wie auch unseren zuweisenden Kliniken ist sehr gut, eventuelle „Behandlungsfehler“ würden uns umgehend mitgeteilt werden, da jede beteiligte Partei ein hohes Interesse an einer optimalen Patientenversorgung hat. Ein Fall Wie Sie ihn beschrieben haben, ist in den letzten Jahren nicht an uns herangetragen worden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine Gute und schnelle Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Sehr gute Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gründlich, verständliche Kommunikation, freundlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexible Therapieplanung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Behnadlung, Therapie, Information und Unterkunft
Kontra:
Sehr großer Seisesaal mit Kantinencharakter
Krankheitsbild:
AHB nach Entfernung der Prostata wegen Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Beratung vor Aufnahme. Freundlicher Empfang. Gut organisierte ärztliche Betreuung und Therapie von sehr guter Qualität. Verständliche ärztliche Beratung. Dabei in allen Bereichen freundliches Personal. Wenn der Therapieplan in Einzelpunkten nicht passte, ohne Probleme Änderungen. Interessante Informationsveranstaltungen.
Angenehme Unterbringung in sehr gut ausgestatteten Zimmern. Zuvorkommende Regelungen für die Bleitperson.Lage der Klinik in Reinhardshagen und Bad Wildungen schön mit hohem Nutzwert für Wanderungen.
AHB hat mir viel gebracht.

Zum falschen Zeitpunkt in einer durchaus guten Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung, angemessen Anwendungen und gute Beratung
Kontra:
Nicht überall 4 Sterne drin wo 4 Sterne draufsteht
Krankheitsbild:
Blasenzystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente ärztliche Betreuung.
Behandlungs- und Anwendungsabläufe sind gut organisiert. Durchweg freundliches Personal. Hervorragende Küche.
Der Erholungswert wurde durch Baustellenlärm einer Strassenbaumaßnahme gemindert.
Während meines Aufenthaltes waren die Lehrküche und das Wassertretbecken wegen Umbau bzw. Defekt leider nicht zu nutzen.
Es gibt große Unterschiede in der Zimmerqualität.
(zwischen 2 und 4 Sternen)
Alles in allem würde ich dennoch die Klinik weiterempfehlen.

sehr gute Adresse für eine Reha im Bereich Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
angenehme Atmosphäre, sehr gute Betreuung
Kontra:
--
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfang, medizinische und therapeutische Betreuung sehr gut. Verpflegung und Unterbringung gut. Insgesamt absolut zu empfehlen, da die Behandlung kompetent und zielgerichtet erfolgt.

Verbesserungsfähig: Die Bäder im Haus 3 könnten mal renoviert werden.

AHB mit Erfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, hohes Verantwortungsbewusstsein
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Optimales Umfeld. Unterbringung Zimmer, Verpflegung sehr angenehm. Sauber und ordentlich. Theorie und Praxis sehr professionell.
Hohe Kompetenz der ärztlichen und pflegerischen Betreuung. Offenes, sympathisches und sehr freundliches Verhalten aller im Hause Beschäftigten! Sehr zielgerichtete AHB.

sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionell
Kontra:
Vorträge die Länger als 45 Min. sind, Sitzprobleme
Krankheitsbild:
Prostataentfernung nach Tumorbefund
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.10.2018 - 13.11.2018 zur AHB nach Prostatakrebs in der Klinik. Alles sehr professionell, Mitarbeiter alle sehr freundlich von der Putzkfraft bis zu den Ärzten. Sehr gut organisiert, daher kaum Wartezeiten.Vorträge sind sehr informativ. Die Küche ist auch sehr gut.

AHB nach radikaler Prostataektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Fachklinik für Urologie kann ich wirklich empfehlen. Die Mitarbeiter sind sehr gut ausgebildet und werden immer wieder auf Fortbildungen geschickt, die entsprechende Fachkompetenz ist deutlich spürbar. Sie sind sehr freundlich und zuvorkommend, wenn man sich mit einer Frage oder Bitte an sie wendet wird einem sofort weiter geholfen.
Erstaunlich ist auch die präzise Organisation. Es gibt praktisch keine Wartezeiten. die Anwendungen beginnen auf die Minute.
Die Anschlussheilbehandlung (AHB) hat mir über meine Erwartungen geholfen. Auf diesem Wege noch einmal mein Dank an die Mitarbeiter.
Ps.: Die Klinik ist nicht in den Händen irgendwelcher Finanzgeier sondern eine GmbH im Privatbesitz. Es wird investiert und es gibt offensichtlich genügend motivierte Mitarbeiter um die Arbeit zu bewältigen. Mein Dank auch an die Besitzer.

Kompetenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Vorträge sind interessant und sehr informativ und für jedermann verständlich ausgeführt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und das Personal sind sehr kompetent. Ich fühle mich hier sehr wohl und sehr gut aufgehoben. Ich kann diese Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Klasse Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Therapien
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Kurklinik
Ich war im Oktober/November 2018 zur Reha ca. 1 Jahr nach der OP. In der Klinik wurde ich sehr gut betreut. Der Therapieplan war auf mich zugeschnitten, die Therapien an sich sehr hilfreich. Auch das "Drumherum" hat gepasst, alles bestens.

Unbedingt empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Kompetenz meiner Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach dreiwöchiger AHB in der Klinik am Kurpark kann ich mich rückblickend nur sehr positiv äußern. Mein Zimmer im Haus 6 war sehr geräumig, äußerst praktisch eingerichtet, sehr sauber und besaß einen angemessen großen Balkon mit direktem Blick auf den Kurpark. Das ganze Personal - Verwaltung, Küche/Speisesaal, Cafeteria, Labor, Ärzte, Therapeuten, Reinigung - war sehr freundlich, hilfsbereit und sehr kompetent. Alle Anwendungen haben mir auf dem Wege zur Gesundung psychisch und physisch sehr geholfen. Besonders erfreulich für mich ist der beachtliche Rückgang meiner Inkontinenz. Auch die diversen Vorträge waren sehr aufschlussreich. Ich kann diese Klinik nur empfehlen; auch meine Frau als Begleiterin steht voll und ganz hinter dieser Bewertung.

Absolut empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man fühlt sich wohl und aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an habe ich mich sehr aufgehoben und gut betreut gefühlt.
Die Klinik liegt sehr schön gelegen, direkt am Kurpark, nur wenige hundert Meter vom Orstkern und den Veranstaltungspunkten entfernt.
Die Räumlichkeiten sind ansprechend und sehr sauber. Da es sich um mehrere Gebäude unterschiedlichstem Alter handelt, sind natürlich auch die Zimmer unterschiedlich, jedoch immer mit einer guten Ausstattung und in einem guten Zustand. Die Mitarbeiter in allen Bereichen sind freundlich, hilfsbereit und immer den Patienten zugewandt. Nach einem Erst-/Aufnahmegespräch erfolgt die Therapieplanung, die wöchentlich durch die Visite angepasst werden kann. Die Verpflegung ist einwandfrei, selbst nach 4 Wochen Aufenthalt macht sich noch keine Langeweile am Buffet breit.
Alles in allem habe ich mich hier sehr wohlgefühlt und kann die Klinik nur empfehlen. Im Nachhinein bin ich sehr froh hier gewesen zu sein, denn allein die
Spezialisierung der Klinik auf die AHB von Krebserkrankungen im Bereich Prostata und Blase ist ein großes Plus.

Prima Klinik zum Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wegen des schmalen Balkons)
Pro:
Das gesamte Haus wird sehr gut geführt, Anwendungen, Essen, Aufmerksamkeit zum Geburtstag, Danke schön dafür
Kontra:
Allgemeine Parkplatznot wird ausgenutzt, Stellpatz 2€ pro Tag und Telefongebühren zu teuer für die heutige Zeit...
Krankheitsbild:
Entfernung der kompletten Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einer Nierenoperation wegen eines großen Tumors (Entfernung der gesamten Niere) zur AHB in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen gewesen. Vom 25.09 bis 23.10. mit einer Woche Verlängerung
Ich fühlte mich von Beginn an in der Klinik sehr gut aufgehoben. Der Arzt beim Aufnahmegespräch war sehr einfühlsam und ging voll auf meine Probleme ein. Dementsprechend waren auch meine Anwendungen für mich angepasst. Auch meine Stationsärztin war sehr kompetent und ich wurde gut betreut.
Die Klinik liegt in einer wunderschönen Umgebung mit einem riesigen sehr gepflegten Kurpark. Allein dieses schöne Umfeld trägt schon viel zur Genesung bei. Auch mit den Anwendungen war ich sehr zufrieden. Hervorheben möchte ich die sehr guten Vorträge, die zu vielen Themen angeboten wurden. Es wurde alles sehr gut erklärt und man konnte sich hinterher auch immer offene Fragen beantworten lassen.
Ich hatte ein schönes Zimmer mit dem Charme der 80. Jahre, leider keinen Balkon, nur einen ca. 80. cm breiten Austritt über die Zimmerbreite. Sehr viele Schränke, Kühlschrank und Safe, schöner Ferseher, Bad mit Wanne auch im Bad viel Stauraum.
Die Zimmer wurden gut gereinigt und die Handtücher zwei mal in der Woche gewechselt.
Es gibt auch einen sehr schönen Saunabereich mit Dampfbad und reichlich Saunatüchern und 3 Ruheliegen. Das Schwimmbad war leider fast die gesamte Zeit defekt. (Schade)
Die Küche hat hervorragende Arbeit geleistet, immer ein tolles Angebot beim Frühstück und Abendessen ( viele Brötchen u. Brotsorten, Cornflakes, Müslis usw. Aufschitt u. Wurstsorten, viel Fisch, dazu immer ein reichlichhaltiges Salatbuffet. Es wurde auch immer verschiedenes Obst angeboten. Das warme Essen Mittags war abwechslungsreich einfach perfekt und auch geschmacklich sehr gut.
Das Personal immer sehr freundlich und nett beim bewirten.... auch alle Therapeuten immer nett und freundlich.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und komme gerne wieder
Parkplatz 2 € pro Tag und Telefongeb. zu teuer

Therapieabstimmungen verbesserungsfähig

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapieplanung, Anonymität)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz, freundliches Personal,
Kontra:
anonymer Großbetrieb, ineffiziente Abstimmung der Therapiepläne
Krankheitsbild:
Prostataektomie und Nachbestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Räumlichkeiten der Klinik sind ansprechend und großzügig gestaltet, ebenfalls die Zimmer mit Naßzelle und eigenem Balkon. Das Essen mit verschiedenen Linien (Vollkost/Leichte Kost/Vegetarisch) ist sehr gut und abwechslungsreich.
Die fachliche Beratung war kompetent. Das Personal feundlich und zugewandt. Die angebotenen Therapien hilftreich.
Mängel sehe ich allerdings in der persönlichen Zuweisung zu den Therapieplänen: Dies erfolgt aufgrund des ärztlichen Erstgesprächs durch den Stationsarzt, welcher den Bedarf festlegt und die Therapieplanung, welche diesen Bedarf möglichst effizient in die Gesamtplanung einsortiert.
Ich hätte mir gewünscht, dass diese Therapieplanung mehr im Dialog stattfindet, indem das komplette Spektrum der Möglichkeiten dem Patineten transparent gemacht wird und er seine Bedürfnisse und Wünche einbringen kann.
In meinem Fall hat dieser Mangel leider dazu geführt, dass ich erst nach einer Woche erfahen habe, welche Therapieangebote es alle gibt und ich erst durch nachträgliche Intervention meinen auf meine Bedürfnisse abgestimmten Therapieplan erhalten hatte. Dies war einfach schade, denn die danach in Anspruch genommenen Therapien waren für meine Genesung wirklich hilfreich.
Speziell die psychologischen Angebote, welche aus meiner Sicht für die Genesung bei Krebserkrankungen hilfreich sind, werden nur sehr zurückhaltend angeboten.
Einen weiteren Mangel sehe ich - durch den Großbetrieb mit über 200 Patienten bedingt - in der Anonymität des einzelnen Patienten. In den Therapieen trifft man stets auf wechselnde Besetzungen, auch die Leiter wechseln ständig zwischen den Therapien. Dadurch ist ein persönlicher Kontakt und eine familiäre, vertraute Atmosphäre erschwert. Keiner der Therapeuten kennt die Patienten mit Namen (was ihm durch diese Organisationsform gar nicht möglich ist) Auch die Tischzuordnung bei den Mahlzeiten erfolgt über die Zimmernummer,ohne Namen. Wer nicht von sich aus Kontakt sucht, tut sich schwer Gesprächspartner zu finden, welche ein ähnliches Problem haben.
Fazit: Dadurch, dass ich durch persönliche Initiative meinen auf meine Bedürfnisse abgestimmten Terminplan dann doch noch erhalten habe und ebenfalls durch eigene Initiative die Menschen gefunden habe, mit welchen ich mich hilfreich über meine Genesung autauschen konnte war ich mit der Klinik insgesamt zufieden. Aufgrund der beschriebenen Mängel würde ich die Klinik aber nur bedingt weiterempfehlen.

1 Kommentar

KLAK am 02.11.2018

Sehr geehrter werner24h,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Ihre Verbesserungsvorschläge bezüglich der besseren Darstellung unseres Therapieangebotes und der dazugehörigen Therapieplanung haben wir an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet. Hierfür ein herzliches Dankeschön!

Der Datenschutz unserer Patienten ist uns nicht erst seit Einführung der neuen Datenschutz-Grundverordnung sehr wichtig. Die Verwendung von Namen auf den Tischkärtchen ist uns aus diesem Grund leider nicht möglich. Natürlich geben wir Ihnen Recht, dass ein vorhandener Name den Gesprächseinstieg erleichtert. Allerdings geben wir auch zu bedenken, dass bei den meisten Gesprächen bzw. Bekanntschaften die man im Leben gemacht hat, sein Gegenüber in den seltensten Fällen ein Namensschild getragen hat. ;)

Wir würden uns freuen, Sie erneut in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshauen GmbH

Ich habe mich rundherum wohlgefühlt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute, hilfreiche Vorträge
Kontra:
kein Gemeinschaftsraum vorhanden für Spiele etc.
Krankheitsbild:
Zustand nach oper. Entfernung Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ein sehr geräumiges Zimmer, in dem es an nichts gefehlt hat. Personal sehr freundlich und entgegenkommend. Meine zuständige Stationsärztin sehr kompetent, hat sich viel Zeit für mich genommen. Ich konnte Einfluß nehmen auf den Therapieplan, der dadurch auf mich zugeschnitten war. Ich habe mich sehr gut erholt, das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich.Rundherum ein gelungener Aufenthalt. Ich würde jederzeit diese Klinik wieder wählen.

Effiziente Klinik zum Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super effizient organisiert
Kontra:
WLAN "schwächelt" teilweise
Krankheitsbild:
AHB/Reha nach Blasenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist - direkt am Kurpark - schön gelegen. Der gesamt-Eindruck ist sehr positiv. Alles gepflegt und sauber.
Sämtliche Mitarbeiter sind kompetent, sehr freundlich und hilfsbereit.
Die ärztliche/therapeutische Betreuung ist umfassend und qualifiziert, mit prima organisierten Abläufen.

Erwähnen möchte ich auch die interessanten Vorträge zu medizinischen, ernährungswissenschaftlichen und sozialen Themen, die laufend angeboten werden.

Alles in allem eine Klinik, in der man sich wohlfühlen kann!

Patient bestens aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Vorträge)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (AHB ohne Komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Comfort-Zimmer)
Pro:
Comfort-Zimmer, Organisation, Therapieangebot, Lage
Kontra:
kaum der Rede wert
Krankheitsbild:
Prostatektomie nach Tumor
Erfahrungsbericht:

In ruhiger Waldrandlage neben anderen Kliniken gelegen; nachts absolut ruhig und Garant für erholsamen Schlaf. Ideale Lage für Spaziergänge im Kurpark. Die modernen unter den Zimmern sind sehr geräumig, ruhig und haben (gegen Aufpreis) sehr schöne Möbel und mindestens guten Hotelstandard. Im Sommer dürfte mehr wirksamer Sonnenschutz im Zimmer angezeigt sein, da die Klinik quasi ganztägig im Lauf der Sonne liegt. Keine Klimaanlage in den Zimmern.
Der flotte Zimmerservice ist sehr freundlich und aufmerksam.
Die einzelnen Klinikgebäude (insgesamt 6) sind unterschiedlichen Baujahrs, sodass wohl ständig irgendwo renoviert wird. Insgesamt wird ein ansprechendes modernes Ambiente angestrebt, das in fast allen öffentlichen Bereichen der Klinik bereits vorhanden ist. Die Therapiebereiche und die Sporthalle sind sehr ansprechend gestaltet, wenngleich einige wenige Räume im Untergeschoß ohne direktes Tageslicht sind.
Die Stationsschwestern und Ärzte sind sehr freundlich, zugewandt und jederzeit (Mo-Fr) ansprechbar. Die Therapeuten sind unterschiedlich stark engagiert und dementsprechend -zeitbedingt-in der persönlichen Ansprache auch relativ distanziert. Die zeitliche Taktung der einzelnen Therapien ist von Mo bis Do mitunter bereits ab 7:00 Uhr sportlich bis ca. 16:00 Uhr, freitags ruhiger, insgesamt sehr gut organisiert. Es gibt dennoch für die Patienten ausreichend Spielraum für persönliche Erholung und eigene Freiräume.
Die Verpflegung ist gut, der Speiseplan ernährungstechnisch durchdacht und die Gerichte ansprechend am Buffet dargeboten. Leider sind mittags und abends nur jeweils 60 Minuten Zeit zum Essen geboten, wobei zusätzlich als störend betrachtet werden muss, dass das Personal oft bereits 15 Minuten vor Buffetschluß mit Getöse die Geschirre von den verlassenen Tischen räumt.
Insgesamt verbringt man in der "KLAK" einen angenehmen, erholsamen und erfolgreichen AHB- und Reha-Aufenthalt, der dem sehr guten Ruf der Klinik gerecht wird.

Prostataektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation. Die Standardzimmer sind ansprechend und geräumig. Die Verpflegung ist sehr reichhaltig und auch ausreichend. Die ärztliche Versorgung ist kompetent und schnell erreichbar. Das Therapieprogramm ist umfänglich und abwechslungsreich. Es werden sehr interessante Vorträge betreffend Ernährung und die gesamte Thematik Prostatakarzinom angeboten. Das gesamte Klinikpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich hier sehr gut aufgenommen.

Reha nach Radikaler Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon das 2te mal in der Klinik am Kurpark wegen einer Radikalen Prostatektomie.
Diesmal zur Reha, im letzten Jahr war ich zur AHB da.
Das ich mich wieder für diese Klinik entschieden habe, spricht für das cpl. Umfeld. Schon bei der Ankunft wird man sehr herzlich aufgenommen. Die Therapeuten sind fachlich und menschlich super. Die Ärzte haben ein sehr gutes Fachwissen. Zum Zimmer, habe ich mich diesmal für ein Komfortzimmer entschieden, was aber eine Zuzahlung bedeutet. Das Zimmer ist natürlich toll. Doch auch die Standardzimmer sind, bzw. werden alle renoviert.
Bad Wildungen-Reinhardshausen selbst ist nur ein kleiner Ort mit mehr Klinikbetten als Einwohner;..aber der Kurpark ist wunderschön und lädt täglich zum Spazierengehen ein. Da sich meine Reha nun langsam dem Ende neigt, kann ich nur wieder von einem vollen Erfolg sprechen. Meine Problem, warum ich die Reha angetreten habe, wurde alle besprochen, bzw. gelöst.

Sehr gut.........

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist modern ausgestattet und eingerichtet (sowohl die Zimmer als auch die sonstigen Räumlichkeiten). Insgesamt werden 6 Gebäude(teile)benutzt davon allerdings nur 2-3 in der Hauptsache. Die Wege erscheinen Anfangs ein wenig unübersichtlich. Das Gefühl legt sich jedoch schnell, ist doch alles mehr als ausführlich beschrieben. Hervorheben möchte ich die jederzeit freundliche Ansprache, das insgesamt sehr gute Essen, die Kompetenz der Mitarbeiter in den einzelnen Fachdisziplinen, die Vielfätigkeit der möglichen Kurse/Anwendungen sowie die tolle Lage direkt am Kurpark sowie die Orstnähe.
Das hauseigene Café KlaK ist ein zentraler Anlaufpunkt mit Innen- und Außenbereich, leckerem Kuchen und vielfältigem Angebot sollte einem einmal etwas fehlen. Ausserdem erwähnenswert erscheint mir die physiotherapeutische Abteilung mit ihren vielfältigen Anwendungen, das bestens ausgestattete Fitnesszentrum sowie die "Badeabteilung" mit Schwimmbad und Sauna.

Das war für mich (Gott sei Dank) der erste Aufenthalt zu einer AHB. Die Befürchtungen vor dem Unbekannten haben sich alle in Luft aufgelöst und der Aufenthalt von 3 Wochen war unter den gegebenen Umständen sehr angenehm und der Widerherstellung der Gesundheit sicherlich zuträglich.

Gute Klinik im AHB und ReHa Bereich Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Cafe Klak
Kontra:
nur ein geschützter Raucherbereich am Haus 2
Krankheitsbild:
Urologie - Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 27.9 bis 25.10.2018 war ich Patient in der Klinik !
Nach einer Prostatektomie wurde eine AHB durchgeführt .
Die Klinik ist auf Urologische postoperative Behandlungen spezialisiert .
Die Unterbringung ist in den renovierten Bereichen sehr gut !
Das Essen ist Abwechslungsreich und gut !
Die Therapiepläne sind im Ablauf sportlich zu bewältigen , auf die Patienten abgestimmt und Änderungen in der Therapieplanung sind jederzeit möglich !
Wer hier zur Gesundung antritt , und nicht zur allgemeinen Belustigung ,bekommt hier die Möglichkeiten der Information und Behadlungsmöglichkeiten für
die eigenen Beschwerden !
Fragen , wie es weitergeht , werden vom Sozialdienst beantwortet , bis hin zum ausfüllen von Anträgen für die einzelnen Kostenträger!
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut !
Das Cafe Klak ist eine wichtige Anlaufstelle in der Klinik , für alle Möglichen Dinge des täglichen Gebrauches und mit lecker Kuchen und Kaffee von Mo bis So !!
Einkaufen ist 5 min. zu Fuss in der City möglich , alles was Mann / Frau braucht ist dort zu bekommen !

Nachsorge mit Erfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeutische/Menschliche Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachsorge nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Anschlussheilbehandlung 2014 in der Klinik und bewerte die gemachte Erfahrung bei den Anwendungen, der Unterbringung und der Pflege auch heute noch als gewinnbringend. noch als gewinnbringend. Eine Klasse Klinik !

Sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fühlte mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Ektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Immer zu empfehlen!

Leben mit Urostoma

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Urostoma mit konaven Einlaß macht Leben leichter
Kontra:
konkaves Urostoma solte man küntig benutzen (muß,Bauch konkav)
Krankheitsbild:
Blase und Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Krebs- Blase wurde mir entfernt und dann?
Die 3 Rehawochen haben mir viel gebracht. Nun lebe
ich mit einer Urostoma auf dem Unterbauch. Der konkave Stomabeutel wurde mir in der Klinik vorge-
stellt und ist prima und hält bis 3(4)Tage dicht.
Vielen Dank dafür sagt Gerhard 74 J.

Eine Anschlußheilbehandlung wird nun von mir recht- zeitig beantragt, da ich achtsam mit meiner Gesund-
heit umgehe und dafür noch mein Wisseen vertiefen
muß,um möglichst alles richtig zu machen.
Die Klinik am Kurpark halte ich dafür als besoners
geeignet.

Empfehlenswerte Klinik für Prostata und Nierenpatienten

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man kommt zur Ruhe und hat Zeit, gesund zu werden
Kontra:
Der Kaffee beim Frühstück (-;
Krankheitsbild:
Nierenteilresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert. Hotelähnlich. Selbst die Standardzimmer sind ansprechend und geräumig. Komfortzimmer waren ausgebucht - braucht man aber nicht wirklich (und ich habe relativ hohe Ansprüche).

Verpflegung absolut Top. Wenn man etwas kritisieren kann, dann höchstens der Kaffee morgens. Mir fehlte ein Vollautomat. Man kann aber in der Cafeteria für geringes Entgelt vernünftigen Kafee und - für mich viel relevanter - auch Espresso bekommen. Der angebotene Kuchen ist übrigens wirklich gut.

Zur ärztlichen Versorgung: Für mich waren zwei Ärzte zuständig. Ein Urologe und ein Nephrologe. Beide sehr kompetent und erreichbar. Hat mir sehr gut gefallen.

Das Reha-Programm ist vorrangig abgestimmt auf Prostata-Patienten, die auch ca. 80% der Gäste ausmachen. Für mich als Nierenpatient aber dennoch gut nutzbar. Viele Programme dienen ohnehin der Entspannung. Ich habe die freie Zeit für Spaziergänge in der tollen Umgebung genutzt. Europas größter Kurpark ist direkt vom Ausgang erreichbar. Man kommt wirklich zur Ruhe und lernt, sich zu entspannen.

Der Ort drumrum ist ganz nett. Sparkasse und Edeka fussläufig, Restaurants gibts auch. Passt. Dazu ein kostenfreier Bus nach Bad Wildungen, für den, der es möchte.

Momentan wird gebaut, so dass manchmal Baulärm da ist (Oktober 2018). Nervt, ist aber bald vorbei und sollte die Entscheidung nicht beeinflussen.

Das gesamte Personal ist höflich, freundlich und zuvorkommend. Man fühlt sich als Gast. Ich würde jederzeit wiederkommen.

Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs,Blasenentfernung,Stomapatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Volle Zufriedenheit,es gibt nichts zu bemängeln.
Thrapieplan ist entsprechend der AHB ausgearbeitet und kommt auch so zu Anwendung.

Tolle Klinik für Nachsorge nach Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent, modern
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschluß-Heilbehandlung nach Prostata-Karzinom (Inkontinenz)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr positive Erfahrungen:
- genügend Parkplätze beim Einchecken
- Koffer-Kulis zum Transport des Gepäcks aufs Zimmer
- freundlicher, effizienter und schneller Empfang
- freundliches, modern eingerichtetes "normales" Zimmer mit Flachbild-TV, Kühlschrank, Safe und modernes, ausreichend großes Duchbad
- Möglichkeit, gegen Aufpreis ein noch moderneres bzw. noch größeres Zimmer (bis zum Penthouse mit 90qm) zu buchen
- sehr gutes Essen (Normal-, Schonkost und Vegetarisch) vom Buffet
- moderne Räumlichkeiten für die Trainings- und Informations-Einheiten
- viele Therapeuten mit mehr als 10-15 jähriger Erfahrung mit Beckenboden-Gymnastik bei Männern
- gute und kompetente Anleitung zum Beckenboden-Training
- alles Personal durchweg sehr freundlich und kompetent
- sehr interessante Vorträge über die breite Thematik "Prostata-Karzinom"
- sehr gutes Cafe mit tollen, recht preiswerten Kuchen etc.
- Lage direkt neben dem Kurpark

Sehr gute Klinik in der Tumornachsorge

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Empfehlenswert sind die Komfortzimmer, auch wenn Zuzahlung erforderlich ist.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen Carzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hohe Kompetenz der Assistenzberufe (Physiotherapie, Ergotherapie)in der Nachsorge bei bösartigen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr angetan von der Einrichtung, dem Personal einschliesslich der Ärzte . Das Essen ist wirklich super, die Anwendungen sehr gut und sehr gesundheitsfördernd!!

Bin rundum sehr zufrieden

Kann ich nur empfehlen

Top Adresse, sehr empfehlenswert!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatektomie
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal in allen Bereichen, sehr gutes Essen, viele Therapien und Anwendungen, die Zeit wird nicht lang.
Sehr empfehlenswert!

Rundum zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell in allen Bereichen
Kontra:
Baulärm durch derzeitige Strassenbaustelle
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Einrichtung. Alle Abläufe sind straff organisiert, Personal sehr den Patienten zugewandt. Hohe Fachkompetenz aller Therapeuten. Vorbildliche Ausstattung in den Bereichen Physio- und Physikalischen Therapie.
Vom Zeitpunkt der Aufnahme bis zur Entlassung fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und betreut. Die AHB erfüllte ihren Zweck völlig und beförderte den Heilungsprozess enorm. Neben der individuellen Betreuung war eine Reihe von Fachvorträgen eine wertvolle Ergänzung zu den Therapien. Insbesondere die Themen "Ernährung", "Fitness im Alter" und der Vortrag zur Inkontinenz nach Prostataektomie sind hervorzuheben.
Nach 3 Wochen AHB hat sich meine Inkontinenz erheblich gebessert, was ich auf die zielgerichtete Therapien "Beckenbodengymnastik",
"Atemübungen" "Hockergymnastik" "Entspannungsübungen nach Jacobsen" und "Koordination" zurückführe. Auch die verordneten
Anwendungen "Hydrojet", "Med. Bad" und "Lymphdrainage" verfehlten ihre Wirkung nicht und trugen wesentlich zur Besserung meines Allgemeinzustandes bei. Hervorzuheben wäre noch die Qualität der Verpflegung, die abwechslungsreich und gar nicht "Grossküchenmässig" angeboten wurde. Also rundum
eine sehr empfehlenswerte Einrichtung

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr positiv eingestelltes Personal
Kontra:
Der derzeitige Baulärm des Straßenbaus.
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von der Ankunft bis zur Abreise, nach drei Wochen, sehr wohl.
Das gesamte Personal, mit dem ich über diese Zeit in Kontakt kam, war sehr freundlich und kompetent.
Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.
Die Therapien haben mich in meinem Genesungsprozess erheblich weiter gebracht. Den Therapeuten/innen meinen herzlichen Dank.
Ich kann diese Klinik guten Gewissens weiter empfehlen.

Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal und Service
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der o.g. Klink fühlte ich mich sehr wohl und gut aufgehoben. Die Ärzte, dass Pflegepersonal und der Service sind sehr gut.
Sie haben immer ein "offenes Ohr" und gehen auf jeden Patienten ein.
Hier hatte ich nie den Eindruck das das Personal gestresst ist.

Diese Klink kann ich in jedem Fall weiterempfehlen.

Sehr Empfehlendswert für Prostatakarzinompatienten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Individuelle Therapieanpassung und freundliches Personal
Kontra:
Kaum was zu finden!
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinon
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolute Kompetenz in der Reha oder AHB nach Prostata-Karzinom (respektive nach Entfernung der Prostata). Therapieprogramm ist umfangreich und angepasst, ebenso abwechslungsreich und ausgewogen. Alle Therapeuten geben sich die Beste Mühe persönlich auf den Patienten einzugehen. Das Seminarprogramm ist absolut Spitze. Das Zimmer (Standard) ist angepasst und reicht für die Zeit der Therapie aus. Die ruhige Lage der Klinik direkt am Kurpark dient der Erholung. Das Essen, bzw. die Essensauswahl ist sehr gut und das Lehrpersonal für Ernährung ist ebenso sehr gut. Insgesamt merkt man, dass es sich um einen privaten Eigentümer handelt, denn das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit und hat eine sehr gute Arbeitsmoral.

Umgang mit Restniere

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten
Kontra:
Kein Nephrologe im Hause
Krankheitsbild:
Organerhaltende Nierentumorresektion rechts . Bei nur noch einer Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes und freundliches Personal.
Ausgezeichnete Therapeuten immer freundlich und gute Anwendungen .
Sie sind sehr geschult!
Zimmer in Haus 4 1. stock müssten mal renoviert werden.
Essen und Verpflegung sowie Ernährungsberatung sind sehr gut.

TOP-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von An- bis Abreise keine Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr moderne Zimmer (Hotelcharakter))
Pro:
tolle Bäderabteilung, 2 Visiten je Woche, hochqualifiziertes Personal (Ärzte, Therapeuten etc.)
Kontra:
Mittag- und Abendessen sehr früh, Qualität des Essens nicht immer konform mit den Ratschlägen der Vorträge
Krankheitsbild:
AHB nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die lange Anreise (350 km)hat sich absolut gelohnt. Ob Ärzte, Therapeuten oder sonstiges Personal: alle waren freundlich, hilfsbereit und nie schlechter Laune.
Obwohl an manchen Tagen die Dichte der Anwendungen hoch erschien, hat es Sinn gemacht. Jede Anwendung hat dazu beigetragen, dass ich psychisch und physisch gesunden konnte. Psychologische Einzel- wie auch Paargespräche sind immer möglich und verlaufen hochprofessionell.
Die vielen Fachvorträge(u.a.Ernährung, Krankheits-bild) waren absolut top, die Unterbringung
(Haus 6) perfekt. In anderen Kliniken wären solche Zimmer nur mit Aufschlag zu haben.
Für die Freizeit wird in der Klinik viel geboten (Billard, Tischkicker, Klavier, Aufenthaltsräume). Daneben bietet Reinhardshausen bzw. Bad Wildungen sehr viel Abwechslung. In den Wandelhallen wurde immer etwas angeboten (musikalische Konzerte, Kino- oder Multimediavorführungen etc.). Der weitläufige Kurpark (Europas größter Kurpark)liegt direkt vor der Haustüre und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Mit der Gästekarte konnte man zu jeder Zeit kostenlos in nahe gelegene Bad Wildungen fahren. Mit dem Bus sind auch Ausflüge nach Fritzlar, zur Edertalsperre oder nach Kassel möglich.
Die Klinik ist wirklich außerordentlich, die ich Jedem und Jeder nur empfehlen kann. Meine nächste Reha möchte ich auf jeden Fall wieder in dieser Klinik genießen.
Daumen hoch!!!! Danke an das tolle Team!!!!

super Reha-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne Zimmer, sehr gutes Ambiente)
Pro:
einfach alles, sogar das wetter
Kontra:
gibts nix
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Reha-Kur. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich schon viel früher eine Rehamassnahme
machen sollen Die Verköstigung findet auf einem sehr hohen Niveau statt. Alle Mitarbeiter sind sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind schön eingerichtet. Wenn es mal etwas zu bemängeln gäbe, so wäre das im Promillebereich denn wir sind alle nur Menschen. Hier würde ich immer wieder gern hinfahren

Ersatzblase erhalten.Neonblase

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle zuvorkommend und nett.Ärzte,Putzfrauen,Fahrer.Und Einfach alle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (O K)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Probleme)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (O K)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (In ordnung)
Pro:
Gute rundumversorgung
Kontra:
Zimmer zur Küchenanliferung .lärmbelästigung
Krankheitsbild:
Entfernung von Prostata und Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

im allgemeinen bin ich sehr zuufriden gewesen.Dort würde ich immer wieder meine Rea verbringen.

Positiv mit Einschränkungen

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (insgesamt ein gut aufgestelltes Haus.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Ärztin Frau Dr. Wahler war top.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (zu wenig auf meinen Fall eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Angebote waren gut und teilw. für mich nützlich.)
Pro:
Mitarbeiter, Gesamtkonzept, Organisation, Lage
Kontra:
von 22.30 Uhr bis 5.30 Uhr für Patienten geschlossen, genauere Betrachtung der Patientensituation
Krankheitsbild:
Physische und psychische Stärkung der Arbeitskraft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist grundsätzlich gut aufgestellt. Die Mitarbeiter sind jederzeit nett und freundlich und die gesammte Organisation ist gut geregelt. Das Angebot beim Essen ist teilweise etwas einseitig aber gut und reichhaltig. Ebenfalls ist die ruhige Lage der Klinik zu nennen.

Ich bin dort als Dialysepatient ohne operativen oder sonstigen urologischen oder nephrologischen Hintergrund zur Reha gewesen. Bei mir diente der Aufnthalt zur Erhaltung der physischen und psychischen Arbeitskraft.
Da die Klinik aber überwieden auf Prostataleiden und onkologische Probleme mit den Nieren/ Blase fixiert ist, war ich nicht die wirkliche Zielgruppe.
Daher wurde die Reha auch vorzeitig beendet.

Insgesamt kann ich mitteillen, dass es eine sehr gute Klinik zur Nachbehandlung der genannten Prostata- und Nierenleiden ist, jedoch nicht für eine Fall wie meinen.

Erholsamer und heilender Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung
Kontra:
Frühes Abendessen
Krankheitsbild:
Prostatektomie ohne Nervenerhaltung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Moderne Anschlussheilbehandlung in angenehmer Atmosphäre und ansprechender Umgebung (Europas größter Kulturpark).

Das hat Stil

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beschwerdemanagement, Anwendungen, Ärzte
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Klinik gestaltete sich zunächst schwierig, das hatte verschiedene Ursachen. Ich wollte die Reha abbrechen und postete meine Meinung hier im Bewertungsportal.
Das Beschwerdemanagement der Klinik reagierte unverzüglich und löste die Probleme sofort. Das geschah in vorbildlicher Art und Weise, freundlich, konstruktiv und zielorientiert.
Jetzt bin ich von der Klinik total begeistert.

Toller Aufenthalt, danke!

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Nephrologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Außerordentlich tolle Klinik, sehr kompetente Ärzte, super freundliches Personal, schöne Anwendungen, ruhige Lage und wirklich tolles Essen...

Gut versorgt in Reinhardshausen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
perfekter Ablauf der Anwendungen, gute Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Parkplatzsituation für Patienten
Krankheitsbild:
Blasenkrebs (Entfernung Blase und Prostata, Bildung einer Neoblase)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner schweren OP (Blasen und Prostata Entfernung)und Bildung einer Neo-Blase stand ich vor der Wahl: Wohin zur Reha?
Durch Tips von Patienten, Ärzten und dem Internet entschied ich mich für die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen.
Ich bin jetzt fast 2 Wochen hier und habe diese Entscheidung niemals bereut.
Fachkundige Therpeuten, gute, verständnisvolle Ärzte und sehr gute Ausstattung sprechen für sich.
Das Essen ist ok, geschickt gewählte Laufwege sorgen für die tägliche Bewegung.
Mittlerweile bin ich tagsüber zu 99% kontinent,und ich denke, die nächtliche Inkontinenz wird sich auch bessern.
Mein Fazit: Nach schweren urologischen Eingriffen kann man zur AHB kaum besser aufgehoben sein, als hier in der Klinik am Kurpark.
Wenn jetzt die Parkplatzsituation für Patienten noch besser wäre, würde ich 100 % vergeben.

Daumen hoch für diese Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe keinen negativ Punkt entdeckt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ist voll erfüllt.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voll zufrieden. Wenn nur alle Ärzte so wären.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von An bis Abreise waren die Abläufe hervorragend.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr modernes Zimmer und sehr gute Ausstattung.)
Pro:
Das Essen. Sehr gut und Abwechslungsreich. Die Bäderabteilung.
Kontra:
Mein Bett hat geknarrt und konnte nicht rep. werden.
Krankheitsbild:
Entnahme der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Anreiseweg war sehr lang ( 438 km ) aber es hat sich sehr gelohnt diesen Weg auf mich zu nehmen.
Start war eine sehr freundliche Anmeldung mit persönlicher Begleitung zu meinem Zimmer. Nach guter ärztlicher Untersuchung am Anreisetag wurden für mich spezielle Anwendungen vom Arzt festgelegt. Alle Anwendungen wurden von sehr kompetenten Mitarbeitern ausgeführt. Die Zeiten zwischen den Anwendungen waren so gelegt, dass man sich auch mal ausruhen konnte.
Erweitert waren auch viele Vorträge die man freiwillig besuchen konnte und die sehr Informativ waren ( zB. Rente , Ernährung , Krankheitsbilder, usw.). Das zur Klinik gehörende Kaffee hat sehr leckeren Kuchen und abends auch ein Bier zu verkaufen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und der anfallende Müll entsorgt.
Positiv noch zur Klinik: es sind sehr viele moderne Toilettenanlagen vorhanden was für mich immer sehr hilfreich war. Jede Woche war eine ärztliche Abfrage nach dem befinden oder nach Behandlungswünschen.
Zum Schluss ein paar Worte zu den dort arbeitenden
Menschen. Ich habe in drei Wochen keinen einzigen Mitarbeiter getroffen der schlechte Laune verbreitet hat. Alle waren sehr nett und zuvorkommend von der Reinigung bis zum Arzt. Noch was zum essen. Das Essen war hervorragend und mit viel liebe zusammen gestellt und sehr Abwechslungsreich mit Säften, Salaten und vielen Jogurts und Süßspeisen. Das wars, wenn ich eine REA bekomme, fahre ich auf jeden Fall wieder diesen langen Weg dorthin. Daumen hoch für diese Klinik.

Uneingeschränkt zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die KLAK ist uneingeschränkt zu empfehlen, man hat vom ersten Moment an das Gefühl gut und kompetent aufgehoben zu sein.
Sowohl die Zimmer, als auch die Ausstattung von Therapie- und Behandlungsräumen ist gut, die Zimmer haben Hotelcharakter, werden täglich gereinigt und gepflegt.
Die Verpflegung ist überdurchschnittlich, abwechslungsreiches, gesundes Essen machen den Aufenthalt sehr angenehm, das Personal ist aufmerksam und sehr freundlich.
Die Therapeuten und das Pflegepersonal sind kompetent und freundlich. Die für die Rehabilitation erforderlichen Behandlungen und Trainings werden umfangreich geboten.
In den diversen Vorträgen wird kompetent nötiges Wissen vermittelt.
Insgesamt eine wirkliche empfehlenswerte Klinik für eine Anschluss-Heilbehandljng oder Reha.

Reha auf Hotelstandart

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die perfekte Betreuung
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik für ASH und Rehamaßnahmen im Bereich Urologie.
Sehr gute Unterbringung mit zum Teil auf Hotelstandart
vorhandene Zimmer.
Verpflegung und Betreuung ist sehr gut.
Der organisatorische Ablauf perfekt.

Eine umfassend ausgestattete und praxisorientierte Klinik in freundlicher Atmosphäre.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachgerecht und kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Therapieplan manchmal etwas eng getaktet, begrenzte Öffnungszeiten.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modern und praktisch.)
Pro:
Vielseitiges medizinisches Angebot und diverse Freizeit-Gestaltungsmöglichkeiten.
Kontra:
Keine durchgehende Rezeptionsbesetzung/Ansprechpartner (08 bis 20 Uhr?), stumpfe Messer in der Kantine.,
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine umfassend ausgestattete und praxisorientierte Klinik in freundlicher Atmosphäre.

Angenehme und hilfreiche Zeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ablauf; das Personal; Sauberkeit; die Lage der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neben der AHB nach der Prostatektomie wurde ich umfassend gesundheitlich betreut. Die Tagespläne waren gut abgestimmt und mit Erholungsbausteinen und einer Vortragsreihe zu den Problemen nach der OP und der Ernährung
angemessen zusammengestellt. Auf persönliche Wünsche wurde eingegangen.

Sehr gute Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Urethro-Zystektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abläufe vom Tag der Aufnahme an bis hin zu der ärztlichen Betreuung war alles sehr gut organisiert und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut.Auch die psychische Betreuung war exzelent und das auch für Kassenpatienten ohne unterschiede zu privaten Patienten.

Korrekte Angaben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Parkplatzkosten sind unverschämt
Krankheitsbild:
Nieren nOP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Wahnwitz sind die Parkplatzkosten .. andere Kliniken berechnen nichts.

Am Ziel vorbei

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Verpflegung
Kontra:
Anwendungen
Krankheitsbild:
psychische Probleme bei Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles was von der DRV kommt wird drittklassig untergebracht. Auf die speziellen Bedürfnisse des Patienten wird erst mit Nachdruck zaghaft eingegangen. Arzt sehr nett aber vollkommen unfähig, überfordert, verzettelt sich, kommt nicht auf den Punkt.
Sehr wenig Anwendungen. Wer aufgrund des Krebsleidens glaubt, er bekäme hier psychische Unterstützung, der irrt. Die Suizidgedanken nehmen hier deutlich zu. Verpflegung ist gut, das Personal sehr nett und hilfsbereit. Man begibt sich bei Problemen dieser Art besser in eine vernünftige Klinik, die sich um die wirklichen Probleme intensiv kümmert.
Werde die Maßnahme wohl abbrechen.
Bin privat versichert und deutlich bessere Leistungen gewohnt.

1 Kommentar

KLAK am 27.08.2018

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für die Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Leider haben Sie den anonymen Weg der Bewertung gewählt. Gerne versuchen wir trotzdem auf Ihre Kritik einzugehen.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihren individuellen Bedürfnissen nicht gerecht werden konnten. Wir verfolgen hier im Haus das Ziel einer ganzheitlichen Behandlung, auch bei Bedarf mit psychologischer Begleitung. Die Therapien werden individuell abgesprochen und auf den Patienten und dessen Zustand angepasst und festgelegt. Jederzeit hat der Patient die Möglichkeit, Wünsche und Veränderungen mit seinem Arzt abzusprechen und Einfluss auf die Therapien zu nehmen.

Da Sie offensichtlich noch in unserem Hause sind, würde ich Sie bitten, umgehend mit mir als Qualitätsbeauftragte und Ansprechpartnerin für Beschwerden und Kritik in Kontakt zu treten. Ihre Genesung und ein reibungsloser sowie angenehmer Aufenthalt in der Klinik am Kurpark GmbH sind für uns das oberste Ziel. Gerne werde ich Ihnen bei Ihren Problemen behilflich sein und eine schnelle Lösung gemeinsam mit Ihnen herbeiführen.

Sevda Krause
Qualitätsbeauftragte /Beschwerdemanagement

AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum Sorglos Paket
Kontra:
--
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin seit 2 Wochen hier und fühle mich sehr gut aufgehoben. Die gesamte Belegschaft ist immer sehr freundlich und stets bemüht den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Die Anwendungen sind ganz spezifisch auf die Themen Prostata und Blase abgestimmt und sehr gut. Man muss sich allerdings auch darauf einlassen, und die Ratschläge der Therapeuten und Ärzte annehmen. Das ist nicht immer ganz leicht, da man diese "neue Langsamkeit" der Übungen erst verstehen und akzeptieren muss.
Generell ist es nach Gesprächen mit Mitpatienten wohl eine der besten Urologischen Kliniken in Deutschland.
Aus meiner 2 Wöchigen Erfahrung heraus kann ich das nur bestätigen

Sehr gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden!
War für 3 Wochen bei zn rad Prostatektomie zur AHB.
Alle Mitarbeiter (Küche, Reinigung, Schwestern, Physio, Ärzte) sehr freundlich und hilfsbereit!
Ich hatte Glück und wohnte im Haus 1. -frisch renoviert, bei diesem heißen Sommer zur Nordseite ausgerichtet, Balkon, TV, WLAN, kleiner Kühlschrank - alles was man braucht!
Vorträge: jeden Tag,wenn man möchte, über alles was bei Onko- und Prostatektomierten Patienten von Interesse ist.
Behandlungen: sehr gut
Physiotherapie: super, guter Gerätepark
Küche: Mittags sehr abwechslungsreich und gut, Abends auf Dauer langweilig - immer Brot und Aufschnitt
Umgebung: bei diesem Sommer ein Traum, Europas größter Kurpark. Die Klinik direkt am Park.
Als zweit größte Klinik für REHA und AHB in Deutschland für Patienten mit Prostaterkrankung ist sie sehr empfehlenswert.

Kontinenzprobleme

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Nur 2 mal Handtuchwechsel pro Woche
Krankheitsbild:
Total-OP Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Essen ist hervorragend

Zimmer war gross mit Balkon und Kühlschrank

Handtuchwechsel nur 2 mal pro Woche,
das ist echt zu wenig bei Kontinenzproblemen

Anwendungen sind o.k.

absolut empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Entfernung Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Juni bis Juli 2018 zur Reha in Haus 3. Geplant waren 3 Wochen, ich konnte auf 4 Wochen verlängern.

Schon am Tag der Anreise fing ich an, mich sehr wohl zu fühlen. Eine nette Dame brachte mich auf mein Zimmer und erklärte mir die wichtigsten Dinge. Das Zimmer ist gross und sauber, tägliche Reinigung durch das Personal.

Überall in den Häusern sind Schilder angebracht zur Orientierung, wo welche Räume zu finden sind.

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Alle meine Wünsche zur Änderung des Therapieplanes wurden erfüllt.


Das Angebot zur Freizeitgestaltung in der Klinik ist enorm (Kicker, Billiard, Tischtennis, sogar ein Raum mit einem Klavier uvm).


Geschäfte sind in 5 Minuten zu Fuß erreichbar und der Kurpark ist enorm schön.

Ich habe mich gut erholt dort und werde nächstes Jahr bestimmt wieder kommen.


Top und danke für alles.

sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
umfassendes Angebot an therapeutischen Möglichkeiten, speziell für PCA
Kontra:
Krankheitsbild:
Protata CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

fachlich top mit engagiertem therapeutischen Personal

Patientenorientierung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB ProstataCa Brachytherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr positive und nette Ansprache der Therapeuten und aller Mitarbeiter, gleichbleibend freundlich und kompetent. Der abwechslungsreiche Therapieplan wurde in den 3 Wochen zu 100% eingehalten. Hilfreiche Ernährungstipps, sehr gute Verpflegung

Sehr positive Grundstimmung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute ausgebildete Therapeuten
Kontra:
Zimmer könnten eine Modernisierung vertragen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr positive Erfahrungen gesammelt während meines Aufenthalts in der Kurklinik am Kurpark in Reinhardshausen. Man fühlt sich gut aufgehoben und das Angebot an Therapien und Seminaren ist sehr gut. Ich möchte hier den ganzheitlichen Ansatz hervorheben, der von den Therapeuten auch so gelebt wird. Man fokussiert sich also nicht nur auf das eigentliche Krankheitsbild sondern berücksichtigt auch viele weitere Faktoren wie Stress, Ernährung, Psyche et.. und betrachtet bei dem Patienten also nicht nur die Niere z.B. ! Die Zimmer im Haus 4 könnten eine kleine Modernisierung vertragen aber es ist alles vorhanden was man braucht. Frühstück und Mittagessen sind sehr gut, das Abendessen ist etwas langweilig und könnte mehr Abwechslung vertragen.
Insgesamt ist die Grundstimmung sehr positiv, das spürt man schon wenn man von den freundlichen Schwestern am Tag der Ankunft in Empfang genommen wird und geht nahtlos über beim ersten Gespräch mit dem Arzt etc.
Die Lage der Klinik ist perfekt gelegen um schnell in den Kurpark zu gelangen oder längere Wanderungen und Spaziergänge zu unternehmen.
Man kommt ingesamt wunderbar zur Ruhe und kann sich nach einem schweren Eingriff dort sehr gut erholen.
Danke an das ganze Team !!!

Zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Betreuung, Ablauf
Kontra:
Zu viele, mein Krankheitsbild NICHT betreffende "Vorträge"
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur AHB in der Klinik.
Sehr gepflegtes Haus. Zwar etwas "weitläufig", aber gut für die Bewegung...
Personal (ALLE) sehr freundlich, höflich, hilfsbereit und kompetent. Therapieplanung o.k.
Werde wohl nächstes Jahr versuchen, nochmal eine REHA dort zu bekommen.

Eine empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Gesamtkonzept ist durchdacht und wird umgesetzt
Kontra:
Ich konnte während meines vierwöchigen Aufenthaltes nichts negatives erkennen
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schön gelegene Klinik direkt am Kurpark. Alles ist qualitativ gut durchdacht und wird erkennbar umgesetzt.

Aufbauende Reha in ländlichem Umfeld

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurpark Idyll
Kontra:
Mehr individuelle Trainingsmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme, ruhige Lage. Direkt am Kurpark, ideal für Spaziergänge und Reha Walking .

Besser ging es für uns ncht.

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles geduldig und ruhig organisiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom der Prostata entfernt.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war rundum eine sehr gute Betreung für meinen Mann.Er hat sich sehr gut erholt. Ich war die erste und die zweite Woche in seinem Doppelzimmer mit dabei und hatte selbst 6 Anwendungen. Wir haben uns wie in einem gepflegten Hotel gefühlt.Sehr schöne Zimmer und das Essen konnte nicht besser sein!
Wir würden sofort wieder eine Reha hier antreten.Wir danken den Ärzten und dem gesamten Personal.

Reha in der Klinik am Kurpark gut verlaufen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Ärzte,Schwestern und Therapeuten die einem alles bestens erklären und beibringen. Das Haus ist in sich sehr gepflegt auch das Zimmer in dem ich untergebracht war,war sehr gepflegt und sauber. Weiterhin war der Speisesaal auch sehr gepflegt und das Essen war auch in Ordnung. Ich persönlich kann dieses Haus nur weiterempfehlen.

Zimmer im Haus 2 nicht zu empfehlen

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (kann nicht beurteilt werfeb)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (wegen Zimmer im Haus 2)
Pro:
Freundliches Personal, schönes Schwimmbad
Kontra:
Gerätetraining leider nur zu wenig möglich, Klinik ist nicht für Nierenerkrankungen zu empfehlen, weil spezialisiert auf Urologie
Krankheitsbild:
Nephrologisches Problem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und fachkundig. Das Essen ist überwiegend ok, aber nicht überragend, wie hier oft zu lesen ist.
Die Zimmer sind leider sehr unterschiedlich. Ich kann nur empfehlen, zu versuchen, kein Zimmer im Haus 2 zu bekommen. Zimmer zur Südseite haben zwar einen (sehr schmalen) Balkon und eine große Fensterfront, aber in einem Sommer wie diesem heizt sich der Raum dermaßen auf, dass an erholsamen Schlaf nicht zu denken ist, was auch daran liegt, dass nicht ordentlich gelüftet werden kann, weil sich kein Fenster, sondern nur eine sehr schmale Balkontür öffnen lässt.
Die Zimmer zur Nordseite sind angenehm kühl bei Hitze, aber auch sehr laut. Sie liegen zur Straße und teilweise direkt über der Terrasse des Cafés. Abends ist dort Betrieb bis 22.30 Uhr und morgens ab 5 Uhr geht der Betrieb auf der Straße los (Lieferanten, Personal). Auch hier ist Schlaf bei geöffnetem Fenster nur dazwischen gut möglich und an Mittagstruhe ist auch nicht zu denken. Zudem sind in diesen Zimmern die Bäder sehr klein, ca 140x140 cm mit einer Dusche von 60x60 cm.

1 Kommentar

KLAK am 08.08.2018

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für die Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Wir bedauern das Sie mit Ihrem Aufenthalt in unsere Klinik nicht zufrieden waren.

Gerade die Zimmer zur Südseite sind bei unseren Patienten sehr beliebt und werden häufig als Zimmerwunsch angegeben. Natürlich geben wir Ihnen Recht, dass sich diese Zimmer im Sommer auch schneller aufheizen als Zimmer zur Nordseite. Hierbei sollte man allerdings auch die extrem heiße Wetterlage in diesem Sommer berücksichtigen, wo die Außentemperaturen tagsüber sehr hoch und die Nächte häufig tropisch waren. Wir werden diesbezüglich Lösungen erarbeiten um zukünftig auf solche Wetterlagen reagieren zu können.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Wochen der Erholung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliche Personal
Kontra:
Bad renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
nachsorge radikale Prostatektomie
Erfahrungsbericht:

In der Klinik wurde ich am Aufnahmetag freundlich empfangen und eine Schwester brachte mich auf mein Zimmer und ich bekamm einen Termin für das erste Arztgespräch. Die untersuchende Ärztinn war kompetent und freundlich.
Am Abend bekamm ich dann den Therapieplan für die kommende Woche. Dieser ließ mir zeit um mich auch von der Op zu erholen.
Die Verpflegung war in den drei Wochen sehr gut.
Durch feste Sitzplätze hatte man sofort Kontakt
zu Mitpatienten.
Mein Zimmer verfügte über einen Balkon und zwei getrennte Betten . Meine Frau konnte mich so eine Woche begleiten. Die Klinik besteht aus mehreren Gebäuden die zu Unterschiedlichen Zeiten entstanden sind in unserem Zimmer waren das Bad noch nicht renoviert worden und verfügte nur über eine Dusche mit den Maßen 80 cm mal 80 cm dies war doch sehr eng. Die angebotenen Therapien führten dazu das ich mich schnell erholt habe. Insgesamt wird mir der Aufenthalt in positiver Erinnerung bleiben.

AHB nach Prostatakazinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr fachkundiges, stets freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Protatakazinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist eine absolute Fachklinik für urologische
Probleme. Im Mittelpunkt steht die AHB nach Prostatakazinom, aber auch andere Beschwerden wie Blasenkazinom und verschiedene Nierenleiden werden sehr fachmännisch behandelt.
Die Klinik ist modern eingerichtet, mit sehr schönen Zimmern. Der Kurpark, für einen abendlichen Spaziergang, ist nicht mal 20 Meter entfernt. Für mich persönlich war es der ideale Ort um wieder in den normalen Lebensablauf hinein zu finden.

Positiv denken

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit u. Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden mit den ärztlichen und therapeutischen Leistungen der Klinik. Hat mich nach 4 Wochen Aufenthalt (nach Prostata-OP) aufgebaut und erheblich weitergebracht. Dazu beigetragen hat das Ambiente (Wohnung, Lage der Klinik u.a.) und die abwechslungsreiche Küche sowie das gesamte freundliche Personal.

Sehr gute und sinnvolle Unterstützung nach der Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Belegschaft
Kontra:
Fußboden/Teppichboden im Speisesaal muss dringend ausgetauscht werden
Krankheitsbild:
Prostata-OP radikal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist bestens organisiert. Die Mitarbeiter, angefangen bei der Rezeption über Therapeuten, Ärzte, Küchenpersonal bis zu den Reinigungskräften sind sehr motiviert und tun alles mögliche, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten. Der Therapieplan ist gut auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. In der Zeit der Anschlußheilbehandlung ist man mit Anwendungen, Gesprächsrunden und Vorträgen gut beschäftigt, so dass keine Langeweile aufkommt. Es gibt wertvolle Anregungen und Tips für die Zeit nach dem Aufenthalt. Insgesamt wird alles getan, dass die Patienten nach der Behandlung einen deutlichen Fortschritt auf dem Heilungsprozess erfahren.

Hohe Kompetenz und angenehme Atmosphäre

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neoblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark bietet neben umfassenden therapeutischen Leistungen eine angenehme Atmosphäre und wird neben den kompetenten Ärzten geprägt von dem uneingeschränkt freundlichen und hilfsbereiten Personal in allen Bereichen der Klinik.

2 x AHB in 3 Jahren

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Angestellten sehr freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf medizinische Fragen kompetente Aussagen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bei Blutuntersuchungen Mangelerscheinungen entdeckt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Papierausstoß bei Terminänderungen sollte reduziert werden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Der Unterschied zwischen Alt- und Neubauten ist groß)
Pro:
Man fühlt sich nach 3 Jahren Pause wieder wie zu Hause
Kontra:
Krankheitsbild:
2015 Prostata-Radikal-OP / 2018 Prostata-Rezidiv mit anschl. Bestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Außer den erwähnten Punkten möchte ich die positive Grundstimmung unter den Patienten erwähnen, zu deren Zufriedenheit die Klinik Wesentliches beiträgt.

Die jeweils dreiwöchigen Anschluß-Heilbehandlungen waren für mich sehr hilfreich.

Die unterschiedlichen Therapien war sinnvoll über den Tag verteilt und wechselte mit Ruhephasen ab, wie sie nach einer Prostatektomie bzw. einer Bestrahlung angemessen sind.

Die medizinische Einrichtungen sind modern und technisch auf hohem Niveau, die Behandlungstherapie ist sehr gut auf die Bedürfnisse abgestimmt und wird mit fachlich hochinteressanten Vorträgen begleitet.

Die abwechslungsreiche Verpflegung aus eigener Küche in Buffet-Form wird mit Recht hervorgehoben. Auch auf gelegentliche Besucher stellten sich Küche und Speisesaalpersonal flexibel ein.

Die schöne, ruhige Umgebung (Therapiegarten, Kurpark usw.) boten viele Möglichkeiten, wieder zu Kräften zu kommen.

Das gesamte Personal von der Rezeption und der Küche bis zu den Ärzten war überaus freundlich und entgegenkommend und jederzeit ansprechbar.

Angenehmer Aufenthalt in der Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostata Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich hier sehr wohlgefühlt und kann das Haus uneingeschränkt empfehlen. Therapeuten stets freundlich und Kompetent. Zimmer, Ausstattung und Sauberkeit einwandfrei. Die Anlage ist trotz der 6 Häuser sehr gut struktuiert so dass sich auch Neuankömmlinge gut zurecht finden. Das Angebot an Therapien und Vorträge haben mich überzeugt und mir bei der Krankheitsbewältigung sehr geholfen. Das Essen und auch das Küchenpersonal waren hervorragend. Die Auswahl an Speisen und Getränken umfangreich, lecker und nie langweilig. Bin rund um zufrieden und werde wieder kommen.

Wichtige Einrichtung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlicher Empfang, nette Atmosphäre, kompetente Mitarbeiter.

super Betreuung und Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr offene und gute Betreuung
Kontra:
Zimmer etwas Altbacken,renovierung wäre vorteilhaft, ich weis ich war in keinem 5 Sterne Hotel
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Empfang, die Betreuung,die Stationsschwester, Ärzte alles sehr gut Organisiert.
Obwohl diese Klinik aus 6 einzelne Häuser besteht, waren alle Wege gut Beschildert und leicht zu finden, auch für Neuankommende Gäste.

Eine hervorragende Klinik - in jeder Hinsicht

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nieren-Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende 2017 zum dritten Mal in dieser Klinik (AHB und zweimal Reha nach Nieren-Tumor). Ich finde diese Klinik in jeglicher Hinsicht hervorragend und kann sie nur uneingeschränkt empfehlen. Die Gebäude, die Zimmer, die Therapieräume, das Ambiente - das alles ist geschmackvoll gestaltet und immer sauber und gepflegt. Die Therapeuten sind immer freundlich gewesen; deren kompetente Behandlung hat mir sehr geholfen.
In der Verwaltung war man stets (erfolgreich!) bemüht, auf alle Wünsche der Patienten einzugehen.
Eine besondere Erwähnung verdient die Küche bzw. das Personal des Speisesaals. Die Qualität und der Geschmack der Speisen war einfach nur hervorragend.
Ich würde diese Klinik jederzeit wieder aufsuchen.

Ziele der Reha gut erreicht

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Ausstattung und nettes Personal
Kontra:
Nephrologe fest im Haus fehlt
Krankheitsbild:
Zustand nach Nierentransplantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schönes Haus gute Lage am Kurpark, Zimmer gut und das Essen ist gut. Die Ernährungsberatung ist top.
Das Personal ist nett und versucht, Lösungen zu finden bzw. mich als Patient zu unterstützen.
Das Haus hat im Schwerpunkt Urologie, Prostata, das sollte einem Patienten klar sein der sich für die die Klinik entscheidet.
Vorträge sind auf Urologie Patienten ausgerichtet.
Ärztlicherseits würde ich mir einen fest angestellten Nephrologen im Haus wünschen.

Wirklich top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wirklich top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Haus ist gut ausgelastet
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein tolles Haus, besonders die neuen Komfortzimmer (muss man extra bezahlen, aber es lohnt sich!)
Betreuung in allen Bereichen top!
Sowohl medizinisch, fachlich als auch von der Dienstleistungsseite gibt es nichts auszusetzen.
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter zieht sich durch das ganze Haus.
Essen ist gut! Ich bin hier kein Maßstab, aber man findet immer etwas, dass einem schmeckt. Der Speisesaal ( ein bischen Bahnhofsrestaurant, könnte noch persönlicher gestaltet werden, aber bei der Größe des Hauses ist dies sicher schwierig.
2 kleine Überlegungen:
Die Öffnungszeiten im Cafe Klak könnten im Sommer wenigstens bis 21 Uhr sein.
Das Wiegen der Vorlagen mit dem Schleppen der Eimer in das Schwesternzimmer ist sehr gewöhnungsbedürftig. Solte die Orga anders lösen :-)

Rundum perfekt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außer den erwähnten Punkten möchte ich die positive Grundstimmung unter den Patienten erwähnen, zu deren Zufriedenheit die Klinik Wesentliches beiträgt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zusammen mit meiner Frau als Begleitperson war ich in einem sehr schönen und zweckmäßig eingerichteten Zimmmer untergebracht.

Der gesamte Klinikbetrieb ist im Hintergrund perfekt organisiert, es herrscht spürbar ein sehr gutes Betriebsklima. Die medizinische Versorgung läßt keinen Wunsch offen.

Das gesamte Personal von der Rezeption und der Küche bis zur Chefärztin war überaus freundlich und entgegenkommend und jederzeit ansprechbar.

Ich habe die dreiwöchige Anschlußheilbehandlung als hilfreich erlebt, die Therapie war sinnvoll über den Tag verteilt und wechselte mit Ruhephasen ab, wie sie nach Prostatektomie angemessen sind. Die schöne, ruhige Umgebung (Therapiegarten, Kurpark und nicht zuletzt der Homberg) boten viele Möglichkeiten, wieder zu Kräften zu kommen.

Das abwechslungsreiche und gesunde Buffet wird mit Recht hervorgehoben. Auch auf gelegentliche Besucher stellten sich Küche und Speisesaalpersonal flexibel ein.

Berichte von Mitpatienten verstärkten unseren Eindruck, daß diese Klinik eine der besten überhaupt ist. Falls eine Reha für mich in Betracht kommt, würde ich mich unbedingt für die Klinik am Kurpark entscheiden.

Eine kompetente, empfehlenswerte AHB/Reha-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
modern, kompetent, erfahren, zuverlässig
Kontra:
teils weite Wege, da Gebäude durch öffentliche Durchfahrtsstrasse getrennt
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik in erholsamer Landschaft und Umgebung mit spezieller Erfahrung und Kompetenz in der Urologie.
Gebäude und medizinische Einrichtungen modern und technisch auf hohem Niveau, Behandlungstherapie sehr gut auf die Bedürfnisse abgestimmt mit begleitenden fachlich hoch interessanten Vorträgen.
Ärztliche Betreuung gut auf den Patienten abgestimmt,regelmässige Visiten gewährleisten kontinuierliche Anpassung an das Therapie-Programm, das gut organisiert und sehr hilfreich für den Patienten ist, insgesamt ein angenehme,wohltuende und heilsame Therapie.
Die Verpflegung aus eigener Küche in Buffet-Form sehr vielseitig, abwechslungsreich und für jeden Bedarf abgestimmt.
Unterbringung in sehr komfortablen Zimmern,mit sehr guter Möglichkeit eine Begleitperson mit wohnen und therapieren zu lassen.
Ein wiederholter Therapie-Besuch sehr gern wieder!!!

Wenn AHB oder REHA dann nur in dieser Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich bin Krank geworden und wurde Betreut wie ein priv.Patient
Kontra:
ich finde nichts negatives
Krankheitsbild:
Neo Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark kann ich absolut weiterempfehlen.

Sehr gute Fachärzte und sehr gutes Pflegeteam. Da es eine rein urologische Klinik ist, sind alle Mitarbeiter absolut kompetent.

In der gesamten Klinik herrscht ein überaus freundlicher Umgangston. Das Essen ist reichhaltig und abwechslungsreich, in fünf Wochen nicht einmal eine Wiederholung. Das Zimmer geräumig, modern mit allem was ein 4 Sterne Hotel bieten würde. Es wird jeden Tag gründlich gereinigt.

Mehr kann man einfach nicht erwarten!

AHB Und REHA

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufmerksamkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Arzt hätte ein wenig kommunikativer sein können
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier ist man ja in den besten Händen. Das einzige was nervt sind die wenige ungeduldigen Patienten die die AHB/Reha mit einem All Inklusive Urlaub verwechseln. Nach nur 6x Wochen komme ich ohne Vorlagen aus darum noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter.

Freundliche Kur-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr sauber, alles gepflegt, freundliches Personal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostataoperation,daVincy, wurde mir von Bekannten mit derselben OP eine Heilbehandlung in Bad Wildungen empfohlen. Vorteilhaft erscheint mir, dass hier Prostata und Blasen OP behandelt werden.
An den Tagesablauf mit dem Stundenplan hat man sich schnell gewöhnt.
An eine Regel habe ich mich immer gehalten, wenn ich spüre es tropft, dann habe ich mich hingesetzt oder gelegt und alle Aktivitäten eingestellt.
Das rate ich allen Patienten, lange sportliche Aktivitäten oder Spaziergänge über 2km würde ich nicht empfehlen.
Als ich die KLAK verlassen habe, benötigte ich tagsüber 2 Vorlagen und nachts eine.
Heute, 12 Wo. nach der OP brauche ich keine Vorlagen mehr. Die CD mit dem Kontinenztraining lege ich jeden Morgen auf und mache die Übungen.

Auch haben die Vorträge über Ernährung mich dazu gebracht auf Zucker,Wurst und Fleisch stark zu verzichten.

Mit der Klinik war ich sehr zufrieden, hervorheben möchte ich die Freundlichkeit des Personals. Gutes hat auch meine Frau beigetragen, mit der ich ein Doppelzimmer hatte.

Mit freundlichem Grüssen
F.S.

Nur zu empfehlen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata total OP.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann nur sagen hier ist man ja in den besten Händen.

AHB und REHA in guten Händen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich gute Anwendungen. Gute Küche.
Kontra:
Fällt mir nichts ein.
Krankheitsbild:
AHB Blasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Umbauarbeiten angenehme Atmosphäre. Freundliches Fachpersonal in allen Bereichen. Sehr gute Küche, die allen Bedürfnissen gerecht wird. Zimmer im Altbau (Haus 3) zweckmäßig, und soweit möglich, gemütlich eingerichtet. Leider hatte ich keinen Balkon, dafür aber eine Dachterrasse mit ca. 150 qm meist für mich allen. Dadurch den ganzen Tag Sonne. Die Versorgung mit Mineralwasser ist kostenfrei und ausreichend. Von den Kellerräumen abgesehen, sind die Therapieeinrichtungen hell und sehr sauber. Die Therapieangebote waren aus meiner Sicht ausreichend und wurden fachlich gut begleitet.

Klinik sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Prostata Operation aufgrund fortgeschrittenen Prostatakrebs bin ich zur AHB in der Fachklinik am Kurpark gewesen. Ich war sehr zufrieden, die Ärzte und Therapeuten kümmerten sich sehr um mich, und machten ihre Arbeit leidenschaftlich ohne muffig zu wirken. Das Essen war sehr gut, auch schätzte ich das Wassertretbecken, die Lichtsauna, den weitläufigen Therapiegarten mit Barfußpfad sowie die sehr vielen und interessanten Vorträge. Die Spezialisierung auf nur eine Fachrichtung ist von großem Vorteil. Einzig der Massenbetrieb im Speisesaal sowie manchmal zu grosse Gruppen in der Therapie sehe ich als kleinen Kritikpunkt. Deshalb wäre ich bereit, gegen Zuzahlungen eine gewisse Privatsphäre zu genießen,wie es diese schon bei den Komfortzimmern gibt.

Aufenthalt vom 30.05.18 bis 27.06.18

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
saubere moderne Einrichtung
Kontra:
Essen, machmal Anwendungen eng getaktet oder sehr früh
Krankheitsbild:
AHB Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt hat mir sehr viel gebracht. Sowohl in medizinischer und psyschologischer Hinsicht.
Die Zimmer waren hell und sauber.
Leider wurden auf dem Nachbargrundstück während meines Aufenthaltes Bäume gefällt und Bauarbeiten durchgeführt.
Das gesamte Klinikpersonal war freundlich und kompetent.
Da über 80% der Patienten Prostatapatienten sind, sind die Vorträge und Anwendungen etwas prostatalastig.
Meine Erkrankung wurde m.E. zu wenig berücksichtigt
(Vorträge, Anwendungen).
Die Vorträge von der Chefärztin sind undedingt zu empfehlen. Diese waren nie langweilig.

Wirklich gute Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kapazität im Speisesaal ist am Anschlag.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterkünfte (im Bereich der Zimmer-Nummern 60..) sind sehr sauber und fast neu. Unser DZ hat Hotelcharakter mit modernem Bad und großem LED-TV.Großes Schwimmbad. Kleiner aber schöner Saunabereich.
Kontra:
Sehr oft sind die Anwendungen für die Therapeuten sehr eng getaktet
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön direkt am Kurpark. Nachts ist es absolut ruhig - Balkontür immer auf. Zimmer gepflegt und sehr schön. Parken meines PKW für 2 E/Tag ist gut.
Essen ist abwechslungsreich, Personal ist bei dem Stress immer noch sehr nett.
Lediglich die Einteilungen wenn mal zusätzlich Besuch kommt ist f.d. Personal im Essbereich eher schwierig.

Alle sind sehr bemüht, damit es den Patienten gut geht. Kaffee KLAK klein aber oho - Super Kuchen - normale Preise. In 5 Minuten in der "City" von Reinhardshausen. Habe die Sozialberatung der Klinik in Anspruch genommen (Schwerbehindertenantrag). Der Mitarbeiter war sehr kompetent und höflich.
Mein betreuender Arzt ist auf mich eingegangen und konnte meine Wünsche berücksichtigen.

Bin aktuell in der Klinik und fühle mich sehr wohl.

Ich kann die Klinik ohne Vorbehalte weiter empfehlen.

Gutes Haus, tolle Therapueten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut motivierte Mitarbeiter in Therapie, Küche, Service, Pflege, Hauswirtschaft
Kontra:
Stationsärzte??
Krankheitsbild:
Radikale Prostataektonomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5-Wöchige AHB im 05/06 18
Positiv:
Haus:
Bester Zustand, sehr gepfl., sehr gut ausgest. Zimmer (zumind. in H.6) mit viel Schrank- und Stauraum, gute Betten, super Badezimmer. Zimmer = 4 Sterne Hotel-Niveau. Sehr freundliche, hilfsbereite Zimmerdamen.
Therapie:
Sehr freundl., gut ausgebildete und engagierte Therapeuten, qualitativ gutes Therapiemat., (Matten, Hocker, Bälle etc.) in gut gepflegten Räumen.
Pflegerischer Bereich:
Sehr freundliche, hilfsbereite Schwestern.
Ärztlicher Bereich:
Sehr gute und hilfreiche Vorträge zum gesamten Umfeld der Erkrankung und Nachbehandlung. Top und verständlich vorgetragen. Auch mit Möglichkeit der Einzelbetrachtung.
Verpflegung:
Sehr gute abwechslungsreiche Küche, auch mit Sonderleistungen wie Front-Cooking, Gartengrill, Thementagen. Gehen auch auf individ. Wünsche ein. Insgesamt grosses Lob! (Bin selbst ausgeb. Koch!)
Manchmal zuviel Salz! (Schlecht f. Nierenpat.) Sehr engagierte, freundliche und hilfsbereite Service-Damen.
Ernährungsberatung: Sehr gut. Gute Vorträge und Hilfestellungen für Ernährungsumstellung. Möglichkeit in der Lehrküche an Kurs teilzunehmen!
Sozialbereich: Engagiert, Fachkundig, Hilfsbereit.

Negativ:
Haus ist nur bedingt Behindertengerecht. Hauptzug. zu Haus 1 u. 6 hat keine selbstöffnende Tür (für Rollstühle ungeeignet). Nur 1 Eingang zu Haus 1/6 ergibt lange Umwege.
Eingang Haupthaus ist viel zu eng für Rollstühle bzw. Rollatoren, Verkehr staut sich aufgrund der Patientenbriefkästen immer wieder.

Ärztlicher Bereich:
Eingangsuntersuchung erfolgte unter dem Zeitdruck des Feierabends. Erklärung warum welche Therapie verordent wird: Fehlanzeige.
Erste Arztvisite nach fast 2 Wochen(!) angebl. wg. Feiertage und Urlaubszeit.
Arztvisite = Routine, keine Beratung od. Empfehlung.
Therapieplanung verbesserungswürdig.
Bei der Gruppentherapie gibt es kaum die Möglichkeit die Therapeuten nach der Übung anzusprechen. Geht nur in Einzelt., hatte ich aber nur 1!
Fitnessgeräte nur auf ärztl Anordnung. Habe ich nicht bek.?

Sehr empfehlungswürdige Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Das wäre "Meckern" auf hohem Niveau!!!!
Krankheitsbild:
AHB nach Operation eines bösartigen Nierenkarzinoms
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat meine hohen Erwartungen bestätigt.

Das gesamte Personal ist freundlich und entgegenkommend. Die Zimmer sind zweckmäßig,
renovierte Zimmer sogar mit Kühlschrank.

Die Verpflegung ist hervorragend.

Der gepflegte Kurpark und die Wandelhalle
Reihardshausen sind kurzläufig erreichbar.

Urologische Nachsorgespitzenklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fabelhafte Ablauforganisationl
Kontra:
keine Anmerkungen
Krankheitsbild:
Radikale Prostataektonomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine ideal gelegene Klinik mit hervorragender Kompetenz in der Therapieplanung und Umsetzung, guter ärztlicher und physiotherapeutischer Betreuung, hilfreichem Sozialdienst, guter Infastruktur und Fachvorträgen, die wertvolle Orientierungshilfe geben. Saubere und gut ausgestaltete Einzelzimmer werden prima gepflegt. Die generelle Freundlichkeit des Personals ist ebenso zu betonen wie die ausgezeichnete Verpflegung.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal super, Essen immer sehr gut
Kontra:
Mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der OP im April 2018 war ich 4 Wochen zur AHB in der spezialisierten Klinik.
Die Anwendungen und Vorträge waren super auf das Krankheitsbild abgestimmt. Der Schwerpunkt lag auf einer Besserung der Inkontinenz. Nach dem Aufenthalt war ich nahezu "Trocken".
Das gesamte Personal war stets freundlich und kompetent. Es herrschte eine sehr gute Atmosphäre.
Auch das Zimmer war zweckmäßig eingerichtet und stets sauber.
Ich kann die Fachklinik nur uneingeschränkt weiterempfehlen.

Radikale Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betreuung sehr gut, fachkundige Vorträge, Essen gut

Herkommen und selbst erleben!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Physiotherapie
Kontra:
zu wenig individuelle Anwendungen
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Anschlussheilbehandlung 2017 jetzt zur Reha. Fachlich spezialisierte Klinik mit Schwerpunkt Prostatektomie (90%). Herzstück sind die Physio- und physikalische Therapie mit sehr kompetenten Therapeuten und Sportwissenschaftlern. Eine Reduzierung der Übungen auf die effektivsten für Kontinenz und Potenz ist empfehlenswert, weil man sich die Vielzahl fürs Weiterüben zu Hause gar nicht merken kann. Viel zu kurz kamen m. E. Beratung und Therapie zur Wiedererlangung der Erektionsfähigkeit.
Ärztliche Beratung z. T. zu wenig individuell (Zeitfaktor?), aber sehr freundlich und fachlich versiert.
Die Mischung aus Reaktions-, Kraft-, Psycho- und Ausdauertraining ist ausgewogen und dank exakter Pläne zeitlich gut zu bewältigen. Vorschlag: statt Lachyoga und Gehirnjogging mehr autogenes Training oder Qi Gong.
Zimmer entsprechen Vier-Sterne-Hotel, Reinigungspersonal freundlich und engagiert.
Köche und Speisesaalservice geben sich alle Mühe.
Freizeitmöglichkeiten: Tischtennis, Wandern, Schwimmen, handwerkliches Gestalten, Kartenspiele, TV mit Radio, Busfahrten, Konzerte, Sportgarten, Sauna, Cafeteria, kostenloses WLAN, Veranstaltungen in der Kurhalle.
Fazit: Als Fachklinik für urologische Nachsorge uneingeschränkt empfehlenswert!

DANKE!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit und Herzlichkeit des Personals
Kontra:
Zustand des Badezimmers
Krankheitsbild:
Z. n. radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorher Informationen über die Beschaffenheit und Lage der Zimmer informieren! Immerhin muss man bis zu vier Wochen dort verbringen.

Wirklich alles Positiv

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mein Zimmer war etwas älter aber alles gut.
Kontra:
Leiter konnte ich die die Temperatur von der Dusche nur sehr schleht einstellen was auch troz recklamation nicht verbessert wurde
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war drei Wochen zur Reha und kann nur positives über die Klinik aussagen. ob Ärzte Therapeuten Küche Pfleger oder sonstiges Personal wirklich alle sehr zuvorkommend.

Wenn zur AHB- oder REHA nach Krebsbehandlung,dann nur ins KLAK in Reinhardshausen !!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015,2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wirkliche Hilfe,kompetente Betreuung und ein tolles Umfeld.
Kontra:
Fällt mir momentan nichts ein.
Krankheitsbild:
Prostata.-und Lymphknotenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dass ich nun schon zum 3ten mal in dieser AHB.- und REHA-Klinik in Reinhardshausen (KLAK)zur AHB war,zeigt zur Genüge meine Zufriedenheit und mein Vertrauen an.Ich wurde wärend des gesamten Zeitraumes in dieser Klinik kompetent und erfolgreich behandelt (nach 2 Op's und Bestrahlung).Da ich mich noch in diesem Jahr einer Chemotherapie unterziehen muss,werde ich auch ein weiteres Mal meine AHB dort wahrnehmen!

Prostata-Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bewertung der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen, Ziergartenstr. 19, 34537 Bad Wildungen

Ich bin 75 Jahre alt. Mir wurde in Berlin Mitte April 2018 die Prostata entfernt. In den ersten drei Maiwochen danach war ich zur AHB in obiger Klinik.
Die Werktage waren für mich voll belegt mit Übungen und Vorträgen. Ich wurde darauf eingestimmt, dass bei den Übungen zur Erlangung der Kontinenz ein sinnvolles Vorgehen (Weniger ist Mehr) angebracht ist. Den vorderen Schließmuskel kann ich jetzt kraftmäßig gezielt zwischen 0 und 100% ansteuern. Über einen längeren Zeitraum (0,5 – 1 Jahr) ist seine Kondition noch zu verbessern. Zweimal am Tag übe ich jetzt zu Hause wie gelernt. Weitere Übungen in der Klinik dienten der Muskellockerung, -bewegung und -kräftigung. Auch die Psyche wurde nicht vergessen. Da ca. 90% der Klinikpatienten Prostata-Patienten sind, kann die Klinik diese vielfältig behandeln! Für meinen weiteren Weg zur Kontinenz hatte ich Rat angefordert und erhalten. Die Möglichkeit von seiner Ehefrau begleitet werden zu können war von großem Vorteil für die Gesundung. Sie selbst benutzte das vorhandene große Schwimmbad gern. Wir hatten ein Doppelzimmer im Haus 6 nach Osten mit Blick auf den grünen Kurpark.
Die Küche bietet eine gesunde, geschmackvolle und abwechslungsreiche Verpflegung. Ins angeschlossene Café mit gutem und preiswertem Kuchen geht man gern. Der nahe Kurpark ist gepflegt. In und an der Wandelhalle im Kurpark spielt das Kurorchester Bad Wildungen. An den Wochenenden bietet die Klinik Ausflüge an.

Die Organisation und Terminplanung war super. Ich habe von dieser Klinik einen sehr guten Eindruck.

Ich verstehe jetzt, dass diese Klinik in ganz Deutschland solch einen guten Namen hat.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlen in einer Klinik ist ein bisschen Himmel für Patienten.
Kontra:
Wer suchet, der findet immer etwas.
Krankheitsbild:
Z. n. radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Z. n. radikaler Prostatektomie per da-Vinci-Methode im Prostatazentrum des St.-Antonius-Hospitals in Gronau, hochzufrieden, uneingeschränkt empfehlenswert, falls wider Erwarten nötig nur dort wieder hin. Anschließend 2 Wochen Erholung zu Hause.

Dann 4 Wochen in der Klinik am Kurpark Reinhardshausen in Bad Wildungen.

Ich bin geneigt, sämtliche positiven Bewertungen zu unterschreiben. Das mag ich interessierten Patienten nicht zumuten. Bei meinem Krankheitsbild kann ich mir keine bessere Behandlung und Betreuung vorstellen.

Unzufriedene gibt es überall, auch hier. Ihnen ging ich aus dem Weg und habe mich zusammen mit der weitaus überwiegenden Anzahl der Zufriedenen äußerst wohl gefühlt.

Selbst der Speisesaalumbau im April '18 wurde bis auf ein paar ewig Unzufriedene mit Fassung ertragen und Wartezeiten zum kleinen Schnack genutzt.

Vereinzelt wurden "Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau" vermisst. Der Geschäftsführers erwähnte beiläufig in einem Vortrag den summarischen Vergütungssatz pro Patient für sämtliche Kosten einschl. Personal und Ausstattung. Es bleibt rätselhaft, wie mit so geringen Mitteln eine solch umfassende Versorgung möglich gemacht wird, die fast allen Ansprüchen gerecht wird.

Ich bin jetzt drei Monate nach nervenerhaltener OP mit den verbliebenen Folgen noch nicht zufrieden und werde ggf. ein Jahr nach OP noch eine Reha in der "KlaK" (Klinik am Kurpark) "genießen".

Meiner Meinung nach das Beste was man sich nach so einer OP antun kann.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut gut!
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Prostatektomie Anschlussheilbehandlung in der Klinik am Kurpark Bad Wildungen.
Einigermaßen fix und fertig nach Operation und Diagnose habe ich in 4 Wochen hier gelernt mit meiner Krankheit umzugehen und eine deutliche Besserung der Inkontinenz und meiner Gesamtverfassung erfahren.
Ein wunderbares Zimmer, gutes Essen, erfahrene Therapeuten, nicht zuletzt die Ärzte und Pfleger gaben mir ein Gefühl dort willkommen und in guten Händen zu sein.
Ich kann diese Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen!
Danke dafür.

Wenn AHB dann diese Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundherum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich ist das beste gut. Nach diesem Motto habe ich die Klinik ausgewählt.
Als auf Urologie spezialisierte Klinik ist das gesamte Fachpersonal (Ärzte, Pflegepersonal, Therapeuten) aus meiner Sicht hervorragend. Die Klinik insgesamt stellt sich fast als Hotelbetrieb mit Therapie dar. Das weitere Personal (Empfang, Sekretariate, Planung, Café, Küche) ist höflich, zuvorkommend und jederzeit hilfsbereit. Der Umgangston in der Klinik ist fast familiär.
Das Essen ist abwechslungsreich und bekömmlich. Die Zimmer (ich hatte ein neues) sind großzügig bemessen, gemütlich und modern eingerichtet und immer sauber.
Zusammenfassend sage ich, die Wahl hat sich gelohnt.

Wenn schon AHB, dann bitte hier!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Mitarbeiter haben für alle Belange ein offenes Ohr.
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark kann ich absolut weiterempfehlen.

Sehr gute Fachärzte und sehr gutes Pflegeteam. Da es eine rein urologische Klinik ist, sind alle Mitarbeiter (Ärzte, Pfleger, Physio, Therapeuten)absolut kompetent.

In der gesamten Klinik herrscht ein überaus freundlicher Umgangston. Das Essen ist reichhaltig und abwechslungsreich. Das Zimmer geräumig, modern und wird gründlich gereinigt.

Mehr kann man nicht erwarten!

Aufenthalt lohnte sich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Z.n. Protatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Unterbringung
Wohlorganisiert
freundliches und hilfsbereites Personal
Ausgezeichnete Therapeuten
Behandlungsziel voll erreicht

Gut aufgehoben für die Anschlussheilbehandlung nach einer Prostata-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlatmosphäre
Kontra:
Andrang im Speisesaal
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom, Totalresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

eine kompetente erfahrene Klinik für Prostatakrebs-Patienten, in der das Wohlbefinden und die Zuwendung an erster Stelle stehen. Sehr angenehme, moderne helle Patientenzimmer.Freundliches Personal von der Putzfrau über die Therapeuten bis hin zum Arzt. Informative Vorträge über die Krankheit, Ernährung, Schlaf. Psychologische und soziale Beratung.

Erholung PUR

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, moderne Zimmer im Haus 1 und 6
Kontra:
Keine Ökologisch Zertifizierten Lebensmittel
Krankheitsbild:
PCA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine überaus empfehlenswerte Klinik, und wenn man das richtige Zimmer hat ( moderne Einrichtungen und teilweise wunderbarer Blick in Haus 1 und 6 , etwas antiquiert in den anderen Häusern) ist es Erholung PUR. Hotelcharakter trifft es gut.
ALLE sind überaus freundlich, und einmal wurde sogar für die Patienten im Park gegrillt.
Allerdings wäre es wünschenswert, wenn die Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau kommen würden. Gerade Genesende sollten die qualitativ besten Lebensmittel erhalten.

Bad Wildungen ... absolut empfehlenswert!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal und hervorragende Therapie
Kontra:
Essenszeiten und Behandlungsplan kollidieren mitunter
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im März 2018 mit knapp 65 Jahren nach einer radikalen Prostataoperation nach Bad Wildungen zur Anschluss-Heilbehandlung überwiesen. Abgesehen von den naheliegenden Sorgen und Angsten, die man als Krebspatient nun eben hat, stand das Problem der Wiedererlangung der Kontinenz für mich ganz im Vordergrund.
Während meines Aufenthalts fühlte ich mich hervorragend betreut. Die medizinische Betreuung war gut, das Personal stets freundlich und ich profitierte von den angebotenen Anwendungen in ausgezeichnetem Maße. Das Zimmer war modern und sehr ansprechend. Die Verpflegung war gut bis sehr gut. Nach meinem dreiwöchigen Aufenthalt war ich nahezu trocken und selbst für das Problem der erektilen Disfunktion erhielt ich wertvolle Informationen. Somit kann ich die Klinik nur weiterempfehlen.

Klinik am Kurpark - kompetent, freundlich und zugewandt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Broschüre klak-FIT als Wegweiser zur Gesundheit
Kontra:
Maßnahmen zur psychologischen und seelsorgerischen Betreuung sollten aktiver angeboten werden.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gut ausgestattete Klinik mit durchweg freundlichen und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer wunderbaren Landschaft gelegen, die einlädt entdeckt zu werden.

Die Empfehlung ist, möglichst gleich zu Beginn der AHB/Reha sich in Absprache mit Therapieteam und ärztlichem Bereich die individuellen angepassten Trainings aktiv auszusuchen. Ansonsten hat man manchmal den Eindruck des "Zufalls".

Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ich war außerordenlich zufrieden in der Klinik am Kurpark in Bad Wildungen und kann sie jedem nur wärmstens empfehlen.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung, Erscheinungsbild der Klinik, Verpflegung, Therapien und vor allem ärztliche Betreuung
Kontra:
Die Gymnastikhalle war für die Jahreszeit (März-April) zu kalt, wenn man sich dort für div. Therapien (und das waren viele in dieser Halle) aufgehalten hat.
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 27.3.-17.4. als AHB in der Klinik am Kurpark in Bad Wildungen. Ich war rundum zufrieden mit der Klinik, mit Verpflegung und Unterbringung, mit den Therapien und vor allem auch mit der ärztliche Betreuung.

Prima und Empfehlenswert

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
siehe Erfahrungsbericht
Krankheitsbild:
Idiopatische Membranöse Glomerulosklerose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlicher Empfang und Einweisung auf das Zimmer durch die Stationsschwester.
Therapeuten alle kompetent und freundlich.
Zimmer alle sauber, Putzfrau war freundlich und ordentlich.
Zimmer in unterschiedlicher Qualität: von neu bis etwas abgewohnt, aber wie gesagt trotzdem sauber.
Die Therapieeinrichtungen alle prima, hell, alle notwendigen Therapiegeräte vorhanden.
Schwimmbad ganz prima.
Essen fand ich sehr gut, gab es nichts dran zu mäkeln!!
Die Doktores waren alle ok, haben sich auch gekümmert.

Insgesamt fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und habe die Wahl der Klinik nicht bereut!!

TOP angepasste Klinik für Prostata und Nierenkrebs

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert, angefangen vom Einchecken, Zimmer, Aufnahme von Ärzten, Therapie-Anwendungen,
Personal und Verpflegung

Hervorragend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Operation Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut Organisierte, freundliche Aufnahme. Unterbringung in modernen, freundlichen und hellen Zimmern. Ärztliche Betreuung hervorragend. Fachpersonal bei den Anwendungen freundlich und kompetent. Die Verpflegung ist abwechselungsreich, schmackhaft und das Servicepersonal ist zuvorkommend und freundlich.
Kurz gesagt: Rundum mehr als zufrieden.

professionelle AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, umgebende Landschaft, Behandlungspan,Sauna
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataentfernung Da Vinci
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen nach Prostata Entfernung (Da Vinci Methode)begann mein 3 wöchiger Reha-Aufenthalt an der Klinik am Kurpark.
Zum Ende meines stationären Klinik-Aufenthaltes (Uniklinik Magedburg)wurden mir vom Sozialdienst verschiedene Reha-Kureinrichtungen vorgeschlagen.
Ein Bekannter hatte mir die Klinik am Kurpark Bad Wildungen empfohlen, da er hier selbst Patient war.
Am Anreisetag wurde mir am Info-Stand alles gut erklärt. Die für mich zuständige Krankenschwester führte mich zu meinem Zimmer.
In meinem Postfach fand ich nach kurzer Zeit den Behandlungsplan der lfd. Woche.
Und dann ging es los. Ausgerüstet mit einem Lageplan der 6 Klinik-Einheiten lief ich, wie ein Tourist, zu den in den Gebäuden verteilten Behandlungräumen. Nach kurzer Zeit ging es ohne Plan. Der Behandlungsplan war gut durchorganisiert. Die Essenszeiten waren immer wieder ein Highlight, da man die durch Tischkärtchen gesteuerten gleichgesinnten Patienten immer wieder traf und eine freundschaftliche Basis entwickelte. Der Küchen-Umbau hat uns nicht davon abgehalten, immer wieder zusammen zu sitzen. Das vielfältige Angebot der Küche werde ich vermissen.
Der Behandlungsplan war gut auf meine OP abgestimmt, Beckenbodentraining, Hockergymnastik und Gerätetraining habe ich gern in Anspruch genommen.Sehr informativ waren auch die Vorträge, an denen man teilnehmen konnte.
Ich kann diese Reha Einrichtung unbedingt weiterempfehlen.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In allen Bereichen der Betreuung sind kompetente und zuverlässige Mitarbeiter)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr umfangreiche Beratung durch die Ärzteschaft)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe für alle meiner med. Anfragen eine Behandlung erhalten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das funktioniert m. E. in allen Bereichen reibungslos und ist sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gut ausgestattetes Zimmer und für alle Bereiche des Wohlfühlpaketes ist gesorgt. TOP Café.)
Pro:
Sehr kompetentes Personal. Ärzte, Pflegedienst, Therapie, Service
Kontra:
Ich finde hier nichts negatives.
Krankheitsbild:
Nephroureterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit knapp 3 Wochen in der Klinik am Kurpark. Nachdem ich mich vorher ausführlich über andere Kliniken, deren Ausstattung und Bewertung informiert habe, muss ich jetzt sagen, dass ich absolut die richtige Wahl getroffen habe.
Der Empfang an der Rezeption ist sehr freundlich und ausführlich. Die Aufnahme durch das Pflegepersonal ist ebenso umfassend, freundlich und kompetent. Die Klinik ist sehr gut ausgestattet und eingerichtet. Zimmer sind gut eingerichtet und komfortabel. TV mit allen Programmen vorhanden. Es ist ausreichend Platz für alles da. Wer hat schon einen eigenen Kühlschrank auf dem Zimmer? Nicht alle Zimmer haben einen Balkon; meines ja. Die Gespräche mit den Ärzten sind sehr ausführlich - ich habe auf alle meine Fragen eine Antwort bekommen. Für meine zusätzlichen Wehwehchen (muskuläre Schmerzen im Scbhulter- / Nackenbereich) habe ich sofort eine Behandlung erhalten. Und meine Schmerzen sind weg. Zusätzliche Facharztinformation durch einen Nephrologen haben mir zu einem deutlicheren Bild meiner Erkrankung verholfen. Letztendlich schließe ich die AHB mit einem sehr guten Gefühl ab und kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Die Klinik verfügt über eine tolle Ausstattung. Hell, freundlich, großzügig und gut eingerichtet. Neben den sehr umfassenden Therapie-Einrichtungen, einen Geräte-Raum für das med. Training (Muckibude, Benutzung aber nur nach ärztlicher Verordnung), Sauna, Dampfbad und ein Schwimmbad 18 x 9 m (großartig).
WLAN - wenn größere Datennutzung, dann kostenpflichtig.

Nicht zu vergessen die sehr schöne und einladende Cafeteria mit Internetcafe.
Hier gibt es ganz viele tolle Kaffeesorten und hausgemachten ganz leckeren Kuchen zu unschlagbaren Preisen. Und das von einen sehr freundlichen Personal.
Zudem hat das Café auch Sky (zur Fussballübertragung), wenn genügend Teilnehmer angemeldet sind.

Sehr empfehlendswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Durch Umbau im Wohnblock unzuverlässiges WLAN.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal, informativ.
Kontra:
---
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme. Gute Anwendungen mit schonenden spezifischen Unterweisungen bei den
Anwendungen.
Wenig Leerlauf, das würde ich als Gut bewerten.
Essen i.O., jedoch wurde zur Zeit unseres Aufenthalts der Speisesaal umgebaut.
Das bedeutete,sich zu jeder Mahlzeit einen anderen Platz zu suchen.
Ab und an Wartezeiten mit Gedränge im Speisesaal.
Sauberes und freundliches Zimmer.
Sehr gute und auch ausreichende Informationen zur
Erkrankung, Behandlung meiner Erkrankung.
Ich werde diese Klinik mit der Anschlussheilbehandlung positiv in Erinnerung behalten und auch weiterempfehlen.

Prostatakarzinom

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
...man fühlt sich als Mensch sehr ernst genommen und nicht als Fall
Kontra:
nicht zu nennen
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark Reinhardshausen ist eine urologisch-onkologische Klinik. Die sehr ruhig gelegene Klinik liegt eingebettet in einer Hügellandschaft mit vielen Wegen zum Wandern oder auch einfach Spazierengehen. Das kulturelle Angebot ist in Ordnung und wird teilweise durch die Klinik mitorganisiert. Besonders auffällig an der Klinik ist das jederzeit sehr freundliche Personal - von der Fachkraft für Reinigungsarbeiten bis zur Chefärztin. Fragen zur Behandlung während des Klinikaufenthaltes, Möglichkeiten des eigenen Beitrags zum Genesungsfortschritt und zur Nachsorge nach dem Klinikaufenthalt werden geduldig,ausführlich und kompetent von den Therapeuten und Ärzten erklärt. Die Therapeuten arbeiten sehr gewissenhaft und nehmen auf individuelle Einschränkungen angemessen Rücksicht. Die Einweisung an den Fitnessgeräten erfolgt ausführlich und wird durch die Therapeuten ggf. korrigierend ergänzt. Vorträge zur Ernährung und zu urologischen und onkologischen Krankheitsbildern klären vernünftig auf.Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich und orientieren sich an den Vorstellungen einer gesunden, weil fettarmen und dafür vitaminreichen Kost. Vegetarier haben täglich ein eigenes Mittagsangebot. Salate an der Salatbar gibt es zusätzlich satt. Jederzeit steht kostenlos Mineralwasser mit oder ohne Kohlensäure zur Verfügung. Die Zimmer mit WC und Dusche sind ruhig, die Einrichtung orientiert sich nicht an 5-Sterne-Urlaubshotels. Sie sind zweckmäßig, werden werktäglich gereinigt und könnten optisch ein wenig aktualisiert werden. Insgesamt bietet die KLAK Klijik am Kurpark Reinhardshausen eine sehr gute Möglichkeit, eine urologische Anschlussbehandlung AHB respektive REHA zu erfahren.

Top-Klinik für Anschlußheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführliche Beratungsgespräche)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetente Ärzte und Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Zimmer (man fühlt sich wie im Hotel))
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach Prostatektomie für 3 Wochen zur Anschlussheilbehandlung in dieser Klinik.
Ich war schon vor der OP durch Bekannte, die dort auch sehr zufrieden waren, auf die Klinik aufmerksam geworden. Vom Sozialdienst der operierenden Klinik wurde direkt ein Termin hier vereinbart (3 Tage nach der Krankenhausentlassung)

Über meinen Aufenthalt kann ich mich nur positiv äußern!

Die Ärzte, Therapeuten, Schwestern und Zimmerfrauen sind immer freundlich und für jegliche Fragen offen. Sämtliche Behandlungen sind zeitlich gut geplant (natürlich gibt es auch mal Unstimmigkeiten, aber die konnten immer problemlos korrigert werden) und werden mit großem Sachverstand durchgeführt. Die AHB bildet, denke ich, eine gute Basis für den weiteren Heilungsprozess.

Das Essen ist von sehr guter Qualität und schmeckte immer sehr gut. Das Küchenpersonal ist freundlich und hilfsbereit. Selbst in der laufenden Umbauphase des Speisesaals läuft die Verpflegung problemlos, auch wenn verschiedene Mitpatienten das anders sehen.

Alles in Allem bin ich mit dem Aufenthalt hier sehr zufrieden.

2 Kommentare

Franz1947 am 26.04.2018

Sehr geehrter Mitpatient! Ich kann mir nur voestellen, dass Sie in einer anderen Klinik waren und die Adresse vertauscht haben oder sie gehören zu den wenigen, immer frustierten, bedauernswerten Menschen, bei denen das Meckern über alles und jeden zum Lebenszweck geworden ist.
Meine Erfahrungen in dieser Klinik sind rundum hervorragend.

  • Alle Kommentare anzeigen

Vorsicht schlimmer geht nicht

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Urologisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik findet Massenabfertigung vom feinsten statt, man ist einer von sehr vielen. Die Terapiepläne waren bis Abend fest durchgeplant sodass kaum zeit zum atmen blieb. Das Abendessen war über meherer Wochen sehr schlecht. Die weiter Planung wie z.b Wiedereingliederung wurde nicht in die wege geleitet... (wurde am Anfang der Maßnahme vom Arzt vergessen zu dokumentieren) musste man sich selbst drum kümmern .
Alles im allem sehr schlechte Klinik,das Konzept stimmt nicht mit kranken Menschen überein, niemals wieder.

2 Kommentare

KLAK am 11.04.2018

Sehr geehrte/r Lanaan,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Leider haben Sie als Angehöriger eines Patienten den anonymen Weg der Bewertung gewählt. Gerne versuchen wir trotzdem auf Ihre Kritik näher einzugehen.

Wir bedauern, den individuellen Bedürfnissen des Patienten nicht gerecht worden zu sein. Alle Patienten haben, in Absprache mit dem behandelnden Stationsarzt, die Möglichkeit Einfluss auf die Therapien und deren Häufigkeit zu nehmen. Ein Gespräch mit dem Stationsarzt, dem Pflegedienst, der Therapieplanung oder dem Ideen- und Beschwerdemanagement hätte hier sicherlich schon zur Lösung beitragen können.

Dass die Wiedereingliederung nicht dokumentiert wurde, sollte nicht passieren. Hierfür möchten wir uns entschuldigen.

Dass das Abendessen über Wochen sehr schlecht war und unser Konzept nicht für kranke Menschen geeignet sei, verwundert uns sehr. Die Rückmeldungen unserer Patienten sind diesbezüglich sehr positiv. Natürlich ist es möglich, dass es Verbesserungspotenzial in den unterschiedlichen Bereichen gibt (Nobody is perfect!), allerdings lassen sich aus Ihren Anmerkungen für uns keine Lösungs- bzw. Verbesserungsansätze ableiten. Gerne können Sie sich hierfür mit unserem Ideen- und Beschwerdemanagement (Frau Sevda Krause) sevda.krause@klinik-am-kurpark.de in Verbindung setzen.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin eine gute Genesung und alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

  • Alle Kommentare anzeigen

Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut besonders die Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Prostatektomie zur AHB in diesm Haus. Es wurde mir vorher von ehemaligen Patienten empfohlen und hat meine Erwartungen voll erfüllt. Sehr kompetente und freundliche Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter in allen Bereichen. Die Zimmer im Altbau sind teilweise etwas renovierungsbdürfig aber für eine Klinik trotzdem okay und vor allen Dingen sauber. Die Verpflegung ist ausdrücklich hervorzuheben ! Das Einzige, die Wochendbetreunung lässt zu Wünschen übrig.

Wie 3 Wochen Urlaub

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Gesamtpacket
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden!
Fühle mich nach 3 Wochen AHB sehr gut.
Beginnend mit der tollen Verpflegung (am Buffet findet man alles, was das Herz u. der Körper begehrt und benötigt -die notorischen Nörgler findet man überall-) über das freundliche und hilfsbereite Personal in allen Bereichen bis hin zu den kompetenten Therapeuten und medizinischen Fachkräften. Der Behandlungsplan ist ausgewogen und nicht einseitig nur auf das akute Krankheitsbild abgestimmt. Die Lage der Klinik ist ideal, man ist sofort im Kurpark bzw. in der freien Natur und im beschaulichen Reinhardshausen kommt man schnell zur Ruhe und Erholung und somit zu guter Genesung.

Hervorragende Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von meinem Aufenthalt (AHB) in der Klinik kann ich nur Positives berichten. Das Ärzteteam war hervorragend, sowie die Therapeuten, das Küchenteam, das Pflegepersonal, die Zimmerfrauen waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind in dem neuen, renovierten Trakt ganz hervorragend. Was alles zur Gesundung der Patienten beiträgt. Ein gutes Umfeld, wie dort in der Klinik, sollte vorhanden sein.
So konnte ich nach meinem dreiwöchigen Aufenthalt die Klinik mit einem sehr guten Behandlungserfolg verlassen.

Exzellent

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Infrastruktur, Dienstleistungen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kommunikative Gesprächspatner)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnte optimiert werden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliche kompetente Rezeption)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Top Unterkunft, aber leider nicht geruchsneutral)
Pro:
Alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Exzellent

5 Sterne Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Total OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik ist alles Top.
Sie hat Hotel Charakter.
Die Zimmerdamen, Küchenmitarbeiter, Empfangsdamen, Stationsschwestern, Therapeuten, Ärzte und MA vom Kaffee Klak sind Super. Die Anwendungen perrfekt abgestimmt und die Vorträge sind lehrreich.

Wichtig, das Essen ist sehr lecker und geschmackvoll zubereitet. Die Abgabe in Buffetform ist hervorzuheben.

Eine sehr erholsame AHB über 5 Wochen sind eine sehre gute Basis für die vor einem liegenden Jahre.

Ich bedanke mich bei Allen, die mich hier gut umsorgt haben und kann Sie mit bestem Wissen weiter empfehlen.

Herlichen Dank dafür. dass ich hier sein durfte.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der idealer Ort für eine AHB
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik kann alles gelobt werden.
Die Zimmerdamen, Küchenmitarbeiter, Empfangsdamen, Stationsschwestern, Therapeuten, Ärzte und MA vom Kaffee Klak sind Super. Die Anwendungen perrfekt abgestimmt und die Vorträge sind lehrreich.

Wichtig, das Essen ist sehr lecker und geschmackvoll zubereitet. Die Abgabe in Buffetform ist hervorzuheben.

Eine sehr erholsame AHB über 3 Wochen sind eine sehre gute Basis für die vor einem liegenden Jahre.

Ich bedanke mich bei Allen, die mich hier gut umsorgt haben und kann Sie mit bestem Wissen weiter empfehlen.

TOP Kur-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie da Vinci Verfahren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der positiven Erfahrung meines Vaters, welcher vor einigen Jahren zur AHB in der Klinik behandelt wurde, wählte ich gleichfalls dieses Haus.

Ein Video "Klinik am Kurpark" ist bei -You Tube- von -drapilux Referenzen- zur Betrachtung hinterlegt. Beim Interview mit dem Geschäftsführer, wird die Klinik vorgestellt und beschrieben.
Es ist in der "Kinik am Kurpark" gelebte Realität, keinesfalls übertrieben dargestellt.
Mein EZ-Zimmerwunsch nach moderner, topaktueller Ausstattung konnte erfüllt werden (war wie im Hotel). Wobei andere Räumlichkeiten auch o.k. gewesen wären. Absolut sauber mit täglicher Reinigung.

Das Aufnahmegespräch beim Arzt ist kompetent und informativ abgelaufen. Sämtliche Anwendungen (Gruppen- oder Einzeltherapie) werden sorgfältig geplant und ohne Hektik über den Tag verteilt.
Alle Therapeuten sowie das gesamte Klinikpersonal sind kompetent und freundlich.
Umfangreiche zielorientierte Vorträge.
Vollverpflegung von sehr hoher Qualität.

Behandlungserfolge stellten sich bereits Ende der 2. Woche ein.
Bin absolut begeistert von dieser Klinik.
Bestnote 1

Alles top top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles auf dem Stand der Zeit, Zimmer ausgezeichnet.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata(total)OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles bestens organisiert, aber natürlich auch ein Großbetrieb mit vielen Wegen über die verschiedenen nah beieinander liegenden Gebäude verteilt.

Personal und med. Versorgung tip top. Ggf. noch bessere Versorgung bei zusätzlichen individuellen Anwendungen denkbar.

Pers. Eindrücke

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtbild des Hauses
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit der Gesamtbetreeung der Klinik sehr zufrieden, Note 1* mit Sternchen. Sauberkeit der Zimmer, Essen, med. Anwendungen, sonst. Angebot innerhalb de Hauses, Freundlichkeit des Personals, alles Top!!!
Der Zustand der Zimmer war abs. in Ordnung. Die Gerätschaften zur med. anwendungen waren ebenso in einwandfreien Zustand.
Ich denke besser kann amn einen AHB-Aufenthalt nicht gestalten. Hoffentlich kann dieses sehr hohe Niveau auch in Zukunft gehalten werden.
Ich jedenfalls war sehr zufrieden und kann dieses Haus in jeder Beziehung nur wärmstens weiter empfehlen!

Empfehlung für 3 Wochen REHA

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer u. Dusche sind überholungsbedürftig)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre im Haus, tolle Therapeuten in allen Anwendungen, Ärzte sehr kompetent, ebenso das Schwesternteam.

Perfekte Klinik für Anschlussheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitze Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (musste ich allerdings kaum in Anspruch nehmen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (geht kaum besser)
Pro:
Angenehme Atmosphäre, vielfältiges Therapieangebot
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Wahl dieser Klinik für eine Anschlussheilbehandlung nach einer Prostata-OP (Empfehlung & Internet) war ein Glücksgriff. Sie hat ein breit gefächertes Therapieangebot, das individuell an den Bedarf angepasst wird. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, was die Kompetenz und Freundlichkeit des gesamten Personals, die Ausstattung der Gebäude und Zimmer, das hervorragende Büfett-Essen von hoher Qualität, die Organisation der Abläufe des Aufenthaltes, die ruhige Umgebung bei gleichzeitig doch guter Anbindung an die Kernstadt anbetrifft. Die ganze Anlage wirkt eher wie ein Mittelklassenhotel als wie eine Klinik; alles Ausstattungsdetails sind wohl durchdacht. Zusätzlich gibt es ein klinikeigenes Café mit sehr gutem Angebot bei günstigen Preisen. Somit ist sowohl hinsichtlich der Therapie, als auch bei den Randbedingungen alles vorhanden, was einer raschen Genesung förderlich ist.

Eine absolut zu empfehlende AHB/Reha-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umfangreiches Reha-Programm
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Radikale Prostatatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut kompetente Klinik, erfahrenes Ärzteteam, sehr gutes Therapeutenteam.

Verpflegung sehr gut und abwechslungsreich.

Unterbringung (Komfortzimmer gegen Aufpreis) sehr gut.

Gute Vortragsergänzugen zum gesamten Krankeitsbild.

Prostata Krebs

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei der Aufnahme und Einweisung gab es keine Probleme. Das Aufnahmegespräch mit dem Arzt ist kompetent und informativ abgelaufen. Die Anwendungen verteilen ich über den ganzen Tag ohne das man eine Hektik spürte. Alle Therapeuten sind nett und kompetent. In den teils freiwilligen Vorträgen erfährt man viel über seine Krankheit und sein Verhalten bei und nach der Anschlussheilbehandlung (AHB).
Die Zimmer sind gut ausgestattet und sauber. Das Reinigungspersonal ist freundlich und hilfsbereit.
Die täglichen drei Malzeiten sind sehr gut koordiniert, Speisen sind von einer sehr hohen Qualität und abwechslungsreich.
Ich kann die Klinik am Kurpark nur weiterempfehle.
(***** Sterne)

Sehr gute Klinik für post-operative AHB/Reha sowie nach Bestrahlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist spezialisiert auf Protatektomie, betreut aber auch andere urologische Themen. Sie bietet sehr gute verschiedene Therapieformen (AHB, Reha) für alle relevanten körperlichen und seelischen Fragen in diesen Bereichen. Ich selbst war äusserst zufrieden.

Kann man nur empfehlen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Guter Kurerfolg
Kontra:
Krankheitsbild:
Stoma-Patient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich den vielen positiven Bewertungen für diese Klinik nur in vollem Umfang anschließen: Beste Betreuung, freundliches Personal, abwechslungsreiche Küche, Lage: direkt am Kurpark,sehr guter Kurerfolg. Kann man nur weiterempfehlen!

Gehe gestärkt ins Leben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nahezu alles
Kontra:
Parkplatzsituation für Besuch besonders am Wochenende
Krankheitsbild:
Neoblase nach BCG Behandlung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Um nicht nur Wiederholungen zu schreiben, schließe ich mich den letzten drei Rezensionen völlig an.
Nach kurzer Eingewöhnungszeit habe ich mich immer heimischer gefühlt, die Abläufe sind getaktet und gut strukturiert, was allen zu Gute kommt, führt natürlich mal bei Einzelnen dazu, dass Behandlungen oder Termine direkt hintereinander liegen können oder größere Zeitabstände da sind. Wartezeiten sind gering, was nach Akutkrankenhaus bzw. dortiger ambulanter Behandlung eine Wohltat ist. Alle Mitarbeiter (auch oder gerade die in den sog. zuarbeitenden Randbereichen wie Speisesaal, Zimmerreinigung, Hausmeister, Rezeption, Cafe etc. sind freundlich, geben Auskunft, helfen bei Problemen oder Wünschen, wenn dies möglich ist. Speiseangebot (auch bei leichter Kost) ist so üppig, dass ich nach Zuschlagen in der ersten Woche (auch nach einigen Ernährungsvorträegen) jetzt zu "Weniger ist mehr" übergegangen bin, was vielleicht ja ein verstecktes Ziel ist: aus dem Überschuss an Nahrungsmitteln so zu selektieren, dass es mir gut tut!
Therapeuten sind teils unterschiedlich motiviert und dadurch entsprechend motivierend, fast alle aber richtig gut.
Viele Vorträge sind sehr informativ (habe hier meine Erkrankung bzw. Behandlung erst richtig verstanden). Die Darstellung per PP bzw. die Vortragsweise könnte bei manchen etwas "spannender" gestaltet werden. Die Sitze im Vortragssaal sind für Normalos ok, aber die Stundenvorträge sind für uns "Nicht-gut-sitzen-Könner" eine kleine Tortur, sollte man ändern (durch zum Beispiel Sitzkissen, die man sich vorn nehmen kann). Die Klinik baut ständig und verbessert die Zimmerqualität, daher ist es momentan Glücksache (bzw. sollte vllt. bei der Anmeldung geäußert werden), welche Qualität man bekommt (Haus 2, Haupthaus, klein und teilweise noch mit Duschvorhängen, wird aber in Angriff genommen)Neoblas.
Alles in allem für mich ein sehr erfolgreicher Aufenthalt, bedanke mich bei allen Mitarbeitern, gehe heim mit einem sehr positiven Lebensgefühl!

Alles vorzüglich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1917   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum ist alles in der Klinik bestens gelaufen: Anmeldung; Aufnahme; Med. Betreuung; Therapiemaßnahmen; persönliche Betreuung; Unterkunft und Verpflegung (5*Hotel); Flexibilität in allen Bereichen; Begleitprogramme verschiedenster Art; Parken usw. usw.
Fußläufige Nähe zum Kurpark mit Konzerten usw. sehr angenehm.

1 Kommentar

Lala24 am 03.03.2018

Ich glaube nicht, dass es vor 100 Jahren schon so topp war.

Volle Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein struktuierter Tagesablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- Sehr freundliches und fachkundiges Personal
- gutes Ärzteteam und gute Therapeuten
- gute fachliche Betreuung und informative Vorträge
- sehr gute und vielseitige Verpflegung
- große Sauberkeit und Hygiene
- umfangreiche Freizeitmöglichkeiten
- moderne großzügig eingerichtete Partientenzimmer

Rehaklinik im Grünen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapieangebot, Verpflegung, medizinische Versorgung
Kontra:
keine Teeküche, Cafe schliesst zu früh um 20.00 Uhr
Krankheitsbild:
Postatakarzinom, Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Anmeldung wurde ich freundlich und zuvorkommend behandelt. Diese persönliche Freundlichkeit setzt sich in allen Bereichen fort. Alle Mitarbeiter in medizinischen, therapeutisschen und pflegerischen Bereichen sind kompetent und gehen auf Fragen und die vielen kleinen Probleme, die man als Rehapatient hat, ein. Die medizinische versorgung ist gut. Das Essen ist für eine Klinikverpflegung sensationell. Das Angebot ist von höchster Qualität und sehr abwechslungsreich. Die Zimmer sind nicht ganz auf dem modernsten Stand, haben aber trotzdem Fernseher, Telefon und teilweise einen kleinen Balkon.

Voll zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2017 war ich nach einer Prostata OP drei Wochen zur AHB in dieser Klinik. Unterbringung, Verpflegung, medizinische- und gesundheitliche Beratung, sowie Ausstattung und Breite des Angebots haben meine Erwartungen deutlich übertroffen. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals.

Für Prostata-Patienten Top, Nierenpatienten geht so

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer unterschiedlich. Mein Zimmer war top)
Pro:
Essen, Service, Terminplanung, Für Prostata-Patienten top
Kontra:
Nierenkrebspatienten kommen etwas zu kurz
Krankheitsbild:
Nierenkrebs
Erfahrungsbericht:

Eigentlich wollte ich mit meiner Krankheit nach Bad Oexen bei Bad Oeynhausen. Hier konnte ich jedoch keinen zeitnahen Termin erhalten.
In der Rehaklinik angekommen, wurde mir zunächst ein älteres Zimmer zugeordnet. Dieses war aufgrund der sommerlichen Hitze kaum erträglich. Zum Glück würde ich aufgrund meiner Überlänge in einen neueren Gebäudeteil auf der anderen Straßenseite verlegt. Ein Unterschied wie zwischen Tag und Nacht. Ein ganz tolles Zimmer mit Balkon.

Die ärztlichen Gespräche fand ich nicht so gut.
Insgesamt ist die Klinik stark auf Prostata-Patienten ausgelegt, für die ich diese ausdrücklich empfehlen möchte. Nierenpatienten gibt es nicht so viele. Insofern wundert es nicht, dass es hier wenige individuelle Tipps gibt. Dieses ist auch der Grund, warum ich mit 48 Jahren ein Youngster war. Ein Vortrag von einem jungen Arzt, dessen Namen mir leider gerade nicht einfällt (Dr. Ni..?), war sehr gut. Ich konnte nachher noch ein paar individuelle Fragen stellen.

In der Klinik ist alles genauestens durchgetaktet. Diese preußische Genauigkeit ist schon beachtenswert, aber auch gut.

Leider gibt es wenige individuelle Betreuungen. Vielfach wird der Kalender mit Vorträgen gefüllt. Auf meinen Wunsch hin, gab es ein individuelles GEspräch mit dem Psychologen. Dieses ist eindeutig zu wenig. Auch die Kleingruppen wurden zu selten angeboten.
Der Austausch zum Thema NIerenkrebs gelingt am besten durch den sog. Nierenstammtisch, der Abends freiwillig stattfindet.

Die Landschaft ist toll. Ich bin öfters gewandert. Man ist auf den Wegen oft allein, da die Patienten im Ort anscheinend nicht mehr so fit sind. Empfehlen möchte ich für Junggebliebene im Ort die Rockkneipe, die oft Live-Musik bietet. Auch die katholischen Gottesdienste in der Wicker-Klinik (meist nur 5-6 Leute) kann ich empfehlen.

Sportlich wurde mir noch nicht viel zugemutet. Gefühlt hätte ich mehr gekonnt. Aber die inneren OP-wunden sind größer als man denkt! Also Vorsicht.

Super Essen und Ernährungsberatung.

REHA in Bad Wildungen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Inkontinenz nach radikaler Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Betreuung ist gut. Reichlich Anwendungen, Seminare und Vorträge, alle sehr interessant. Essen ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet mit Flachbildfernseher und schnellem WLAN. Toilette mit Dusche sind selbstverständlich. Auf Wunsch sind auch größere und noch reichlicher eingerichtete Zimmer erhältlich, auch Doppelzimmer, auf Wunsch, wenn der Lebenspartner mit anreist.

Ich hätte es nicht besser haben können!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität, Ausstattung, Service, Essen, einfach alles.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme, freundliche und gut organisierte Klinik.
ALLE sind um das Wohl des Patienten bemüht. Hier wird einem geholfen. Wirklich professionelle Therapeuten und Ärzte, die wissen wovon sie sprechen.
Die positive Ausstrahlung der gesamten Klinik unterstützt den Genesungsprozess. Sehr positiv empfinde ich auch die Möglichkeit, sogar die Empfehlung, mit Partner die Maßnahme durchzuführen.
Die positiven Empfehlungen im Internet haben sich vollends bewahrheitet.

top Klinik zum Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reinigungskräfte, Küche, Therapeuten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin das 2. Mal hier in der Reha und muss sagen, dass hier alle einen hochprofessionellen Job machen. Die Unterkünfte sind mit allem ausgestattet, was man braucht und werden täglich von dem hervoragenden Reinigungspersonal gereinigt. An diese Personengruppegeht mein ganz besonderes Lob. Auch das hevorragende Essen soll hier besondere Erwähnung finden. Täglich wechselnd, kaum Wiederholungen und hochwertige Zutaten. Hier wird nicht gespart. Die Therapeuten sind alle sehr nett und wenn man mal eine Änderung wünscht,kein Problem

Sehr zufrieden!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 10. bis 31.01.18 in dieser Klinik.
Ich kann nichts negatives berichten. Die Unterkunft,die Anwendungen,die Verpflegung,das Personal, die Organisation : alles super!

Reha nach radikaler Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/8   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Essbereich veraltet)
Pro:
Ärzte, Haus, Personal, Küche, Programm, kostenlose Arzneien und HIlfsmittel, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- gut ausgestattetes Zimmer in Haus 4
- sehr gute Betreuung durch Ärzte
- sehr gute Küche
- freundliches Personal
- ausgewogenes Reha-Programm mit Möglichkeit für
individuelle Wünsche
- kostenlose Arzneien und HIlfsmittel

Hygieneeinrichtung im Bad

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (s.o.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung von Prostata und einer großen Anzahl von Lymphknoten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Betroffener nach der Entfernung von Prostata und einer großen Anzahl von Lymphknoten kam ich ca 6 Wochen nach OP zur AHB in diese Klinik.
Der Empfang, die Kompetenz und Freundlichkeit aller Mitarbeiter war außerordentlich gut.
Das Essen wird immer frisch zubereitet aus frischen Zutaten.
Die Einrichtung des Bades war doch etwas verwunderlich.
In dieser Klinik werden außschließlich Patienten mit urologischen Problem unterschiedlichster Art behandelt.
Diese hat zur Folge, dass diese Patienten doch eine gewisse Anforderung an die hygienische Auslegung des Bades erwarten.
Der Besuch der Toilette ist für solche Patienten mit mehr Sorgfalt in Sachen Hygiene verbunden.
Ein Bidet erleichtert definitiv die Reinigung nach dem Toilettengang, auch eine Reinigung zwischendurch ist auf dem Bidet leicht zu vollziehen.

In dem relativ neuen Gebäude fehlt das Bidet im Bad!
Die Reinigung muß umständlich unter der Dusche erfolgen.

Bereits in den 1960-er Jahren war die Installation eines Bidets bei Neuanlagen üblich.
Warum wurde es hier vergessen? Wurde nicht an den Patienten gedacht?

AHB und REHA erfolgreich abgeschlossen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs operiert und bestrahlt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- sehr freundliches und kompetentes Personal
- Zimmer nicht ganz auf dem neuesten Stand
- Verpflegung sehr gut. Abwechslungsreich und schmackhaft
- medizinische Anwendungen auf jeden Patienten passend zugeschnitten und erfolgsversprechend


Es fehlt ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit bequemen Sitzmöglichkeiten, damit in den Wintermonaten auch nach 20°° Uhr noch die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein besteht.

Alles super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super nett
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Prostata entfernung Rehabilitation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles klasse Unterkunft essen Anwendungen und alle freundlich
????sehr zu empfehlen

Top Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2048   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Abläufe und Behandlungsmethoden
Kontra:
Eile bei Essensausgabe
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich aufgrund der Empfehlung des Krankenhaus-Sozialdienstes für einen Aufenthalt in dieser Klinik entschieden und bin in keinster Weise enttäuscht worden:

- Perfekte Abläufe
- überaus freundliches, hilfsbereites und herzliches Personal
- absolute Sauberkeit wo auch immer man hinschaut

Das für mich einzige (kleine) Manko ist, daß die bei der Essenvergabe immer sehr auf die Tube gedrückt wird, und bereits 25min nach Beginn der Essenzeit manche Speisen nicht mehr verfügbar sind oder Buffets bereits abgeräumt werden.
Vielleicht wird das ja noch abgestellt.

absolut empfehlenswert

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgter Nierenkarzinom-OP habe ich mich in Abstimmung mit meinen Ärzten zu Hause und auf Grund der guten Bewertungen entschieden, die Anschlußheilbehandlung in der Klinik am Kurpark in Bad Wildungen / Reinhardshausen anzutreten. Meine Erwartungen waren hoch, sie sind - ich bin jetzt in der dritten Woche hier - in keinster Weise enttäuscht worden. Dies trifft aus meiner Sicht uneingeschränkt zu für Ärzte und Therapeuten, für Verwaltung und Service sowie für Räumlichkeiten und Ausstattung. Als besonders angenehm erlebe ich die Ablauforganisation, Wartezeiten vor den einzelnen therapeutischen Maßnahmen entstehen so gut wie keine. Die „Leerläufe“ dazwischen können jederzeit im Haus oder außer Haus im Rahmen des breitgefächerten Angebotes für Kurgäste in Reinhardshausen oder in Bad Wildungen kurzweilig „gefüllt“ werden. Besonders hervorheben möchte ich noch die tadellose Sauberkeit in allen Räumlichkeiten sowie das absolut leckere, vielfältige Angebot der Küche. Aus meiner Sicht: absolut empfehlenswert.

Fachlich kompetent - menschlich aufgehoben - freundlich aufgenommen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Auf die persönlichen Belange wird individuell eingegangen
Kontra:
Dafür muss man schon in den Krümmeln suchen
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Eintreffen bis zur Abreise habe ich mich hier verstanden gefühlt. Die Ärzte, Therapeuten, Schwestern und alle anderen Mitarbeiter, hatten immer ein offenes Ohr und haben versucht das Anliegen schnellst möglich zu lösen. Besonders gut fand ich dass man sein "eigends Gefühl" in den Therapieplan mit einbringen konnte, sodass nicht jeder Tag und jede Woche gleich waren vom Ablauf. Konstruktiv kritisch bemerken darf ich, dass die Zimmer, speziel, das Bad, je nachdem in welchem Haus man untergebracht war, sehr unterschiedlich sind. Mein Bad war mit einer, schon in die Jahre gekommene Badewanne. Das war für mich kein Problem, da ich auf die Duschen im Schwimmbad und Sauna ausweichen konnte. Das Zimmer war zwar auch etwas betagt, aber Sauberkeit wird hier gross geschrieben. Die Zeit hier hat mir sehr sehr gut getan!!!

Klinik am Kurpark immer wieder!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens.
Kontra:
Mir nichts aufgefallen.
Krankheitsbild:
Prostata Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik zur Anschlussheilbehandlung.War mit den Ärzten, dem Pflegepersonal, sowie den Therapeuten sehr zufrieden. Auch das gesamte Service Personal, ob Küche, Pforte Reinemachefrauen sowie Sozialdienst alle sehr freundlich und zuvorkommend. Verpflegung war spitzenmäßig. War für mich sehr erfolgreich.

Klinik die man sehr empfehlen kann

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mit einfachen Mitteln (Kamillosanbäder) wurde mir geholfen bei den Schmerzen
Kontra:
Ich musste erst in diese Klinik gehen, damit mir geholfen wird bei meinem Problem mit den Schmerzen
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom nach Bestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von außen wirkte diese Klinik sehr einladend für mich. Die Anmeldung ist sehr freundlich und modern eingerichtet und das Personal ist sehr freundlich gewesen. Begleitung durch das Personal auf das Zimmer. Als ich die Zimmertür öffnete war ich sehr positiv überrascht. Das Zimmer machte einen guten und freundlichen Eindruck, wo man sich wohlfühlen konnte. Die Zimmer waren immer sauber und gepflegt gewesen. An dieser Stelle mal ein Dankeschön an das Reinigungspersonal.
Des weiteren geht auch ein Dankeschön an alle Ärzte und Ärztinnen sowie die ganzen Therapeuten. Sie waren alle sehr nett und freundlich gewesen. Die Ärzte haben sich sehr viel Zeit bei der Visite auf dem Zimmer genommen.
Das Essen war auch sehr gut gewesen. Es war abwechslungsreich und genügend vorhanden. Geschmacklich war es auch gut gewesen.( Auch der Pudding war sehr lecker gewesen)

Mein Fazit für diese Klinik ist:
Ich würde Sie jedem weiterempfehlen und würde selbst als Patient wieder dort hin gehen.

Nach meiner Bestrahlung hatte ich ein starkes Brennen am Enddarm gespürt. Mir konnte kein Hausarzt, Urologe und das Team von der Bestrahlung weiterhelfen. Das waren Schmerzen. Als ich am ersten Tag in diese Klinik gekommen bin wurde mir sofort Sitzbäder verordnet und ein Schaum. Kamillosanbäder (Sitzbäder) und Colifoam (Rektalschaum) haben sehr gut geholfen bei mir. Deswegen gebe ich diesen Tipp weiter.

Top Adresse mit Wohlfühlgarantie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits die zugesandten Unterlagen zur Vorbereitung für eine Anschlussheilbehandlung waren perfekt ausgearbeitet und gaben den Eindruck einer sehr gut durchorganisierten Klinik. Bei Ankunft in der Klinik wurde ich sehr freundlich empfangen und der oben beschriebene Eindruck hat sich auch hier bestätigt. Die Zimmer sind sehr gepflegt und man fühlt sich gleich wohl. Die Anwendungen werden sehr professionell und strukturiert durchgeführt, was bei mir zu einem sehr guten gesundheitlichen Erfolg geführt hat. Das Essen ist sehr umfangreich von sehr guter Qualität. Die Ärzte und Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Sehr Kompetent

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach prostata op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetente Klinik

Uneingeschränkt empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
organisatorisch alles hervorragend aufeinander abgestimmt, kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als AHB-Patient vom 2. - 23. Januar 2018 in dieser Klinik gewesen.
Meine Erfahrungen waren sehr gut und die Behandlung sehr erfolgreich.
Ich gebe eine kurze Aufstellung über meine Eindrücke:
-Patienten sind im wesentlichen dort nach einer Prostata-Operation
-peinliche Sauberkeit
-regelmäßige Arztbetreuung
-Therapien und Anwendungen beginnen mit äußerster Pünktlichkeit
-das Angebot an Fachvorträgen ist vielseitig, d. h. Ernährung, Medizin, Psychologie, Vorstellung der Verwaltung
Vorträge sind auf die Zielgruppe präzise abgestimmt.
-Referenten sind sehr kompetent
-die Therapieplanung geht auf eigene Wünsche ein
-die Kost ist gut und der Kur angemessen.
-die Gebäude sind in sehr ordentlichem Zustand
-Zimmer aktuell renoviert und mit sehr guter Ausstattung
-Ehepartner können, falls vereinbart, mit im Zimmer untergebracht werden.
-Anwendungen werden von kompetenten MA geführt
- Im Haus ist ein nettes Café.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhige Lage, Ausstattung, freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Dart-Spiele in der Turnhalle
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eingetroffen 3 Wochen nach der OP.
Sehr schöner Eingangsbereich.
Als Zimmer hatte ich ein Komfort Zimmer Modern. Dieses ist ordentlich groß, bestens ausgestattet (49 Zoll TV, Kaffeemaschine (Kapsel), Wasserkocher etc.). Es wird täglich gereinigt und der Boden geputzt.
Die Mitarbeiter sind durchgehend freundlich und hilfsbereit.
Ich habe mich wie in einem 4 Sterne Hotel gefühlt, natürlich bedingt durch die gehobene Zimmerkategorie.
Die Prozesse sind aufeinander abgestimmt und die Therapien werden beim ersten Arztgespräch festgelegt.
Das Café ist das Beste, was ich seit langem erlebt habe. Die große Auswahl an Kuchen wird in der Klinik-Küche gebacken. Ein großes Lob an die Bäcker.
Das Essen in der Kantine ist gut, ausgewogen und schmackhaft. Hier werden noch richtige Kartoffeln angeboten, keine "Industriekartoffeln" in Einheitsgröße, bereits geschält im Plastikbeutel angeliefert. Dies erfordert natürlich eine Mehrarbeit bei der Zubereitung.
Natürlich kann man es nicht jedem recht machen.
Auch in dieser Klinik passieren kleine Fehler/Pannen, denen bei Meldung aber sofort nachgegangen wird und alsbald korrigiert werden.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde es ohne Bedenken weiterempfehlen.

Guter Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten und verschiedenste Therapieformen. Gutes Essen mit Salatbuffet
Kontra:
Etwas Baulärm. Café schließt früh (20Uhr). Billardtisch hat schon bessere Zeiten erlebt...
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für 3 Wochen war ich zur AHB in der Klinik. Mit Mitte 40 war ich einer der Jüngsten, habe mich aber wohlgefühlt. Untergebracht war ich in einem schönen Doppelzimmer im Haus 6. Einzig etwas Baulärm hat an wenigen Tagen gestört.

Die Anwendungen waren gut und die Therapeuten machen einen guten Job.
Mein Arzt kümmerte sich gut um meine Drainage mit der ich entlassen worden bin.
Insgesamt machte das Personal einen rundherum freundlichen Eindruck.

Einzig Abends wäre es schön gewesen, wenn man länger gemütlich zusammen sitzen könnte. Ein Tischfussball, Tischtennis, ein Billardtisch (leider in keinem so guten Zustand mehr) und 2 elektr. Dartscheiben (ungünstig aufgehängt in der Halle) stehen als Abwechslung zu Verfügung.

Für AHB immer geeignet

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ein wenig mehr Zeit für den Patienten von der ärztliche Seite)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle für die AHB erforderlichen Personen waren mehr als geeignet.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für meine AHB genau die richtige Klinik.
Personal und Abläufe sehr gut abgestimmt.
Zeittakte zwischen den einzelnen Behandlungen sehr gut gewählt, so dass auch wenig Zeit zum Grübeln blieb.
Dennoch war der Austausch mit den Mitpatienten, vor allem in der Gesprächsgruppe, sehr hifreich.
Für eine AHB nach Krebsoperation ist die Klinik genau die richtige.

Spezialisierung auf AHB nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Dez. 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sauberkeit in den Patientenzimmern
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr spezialisiert auf eine Anschlussheilbehandlung nach einer Prostatektomie. Das medizinische Fachpersonal war mir gegenüber freundlich und hilfsbereit. Die Therapeuten verstanden es, die Anwendungen und Übungen individuell und vor allem auch einfühlsam anzubieten.
Im Servicebereich (Rezeption, Verwaltung, Küche, Zimmerbetreuung) waren die jeweiligen Kräfte freundlich und hilfsbereit; die Sauberkeit bei der Zimmerreinigung ist besonders hervorzuheben.

Das Essensangebot war sehr gut und ausreichend; schade war hier, dass manche Mitpatienten bei der Essensauswahl "ohne Rücksicht auf Verluste" zugeschlagen haben - hier sollten die Küchenbediensteten ggf. öfters "belehrend" eingreifen.

sehr empfehlenswerte Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Leitung ist kompetent und nimmt sich Zeit für zusätzliche Fragen. Das medizinische Fachpersonal ist kompetent, freundlich und hilfsbereit.
Die Therapeuten im Bereich der Anwendungen sind sehr spezialisiert auf Fragen der Betreuung im Anschluss einer Prostatektomie, führen die Übungen individuell und rücksichtsvoll aus.
Die Mitarbeiter/innen im Servicebereich (Zimmer, Verwaltung, Küche) sind sehr freundlich, hilfsbereit und einfühlsam.

Sehr zu empfehlen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz in allen Bereichen, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um eine moderne und sehr gut organisierte Klinik. Die Freundlichkeit des Personals zog sich durch die gesamte Klinik.

Die abwechslungsreichen Behandlungen und Vorträge wurden durch sehr gute Ärzte und Therapeuten durchgeführt.

Das Essen war abwechslungsreich, reichlich und sehr schmackhaft.

Schön und praktisch war die zusätzliche Buchung für Ehepartner bzw. Besucher; auch die unkomplizierte Art hierfür im Speisesaal.

Ich möchte mich hiermit nochmals ganz herzlich bei allen Mitarbeiter/Innen bedanken. Ich fühlte mich sehr gut aufgenommen, was zu einer wesentlichen Verbesserung meines Gesundheitszustandes beitrug.

Ich kann die AHB nach Prostataentfernung in dieser Klinik nur empfehlen.

Professionelle Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Behandlungskonzept
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Prostataentfernung bei Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gut organisierte Klinik, von der Aufnahme (Anmeldung, Zuweisung des Zimmers, sowie des Parkplatzes und der Anmeldung von WLAN) über die Einweisung in die teilweise weitläufigen Behandlungsräume. Die Behandlungspläne sind gut abgestimmt und die Entlassung lief reibungslos.
Dies geschah vor allem sehr freundlich und bei Nachfragen immer geduldig.

Was mich sehr beeindruckt hat war das in allen Bereichen auf einander abgestimmte Behandlungskonzept.
Es kam nie zu Verunsicherungen durch Einzelmeinungen.
Ob bei Vorträgen, den Behandlungen der Physiotherapeuten oder der Krankenpflege ich habe keine widersprüchlichen Aussagen gehört.

Die Vorträge haben sehr zum Verständnis der Erkrankung beigetragen.
Auch bei den Behandlungen wurden viele hilfreiche Tipps gegeben.

Das Zimmer war gut eingerichtet, mir hat hier nichts gefehlt.

Das Essen orientierte sich an den Vorgaben der gesunden Ernährung bei Krebs.
Was ich aber positiv meine, denn es war sehr abwechslungsreich und sehr schmackhaft.

Alles in allem herrschte in der Klinik eine ruhige und zuvorkommende Atmosphäre.

Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bedanken und komme zur Reha in einem Jahr gerne wieder.

Ziele der AHB nicht erreicht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausstausch mit Leidensgenossen, freundliches Personal
Kontra:
Patient nicht ernstgenommen, Ursachensuche wenig umfassend
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War von Mitte November bis Anfang Dezember in der Klinik.
Organisation: (Rezeption) Kompetenz sehr unterschiedlich.Mehrfach falsche Pläne (für andere Patienten) im Postfach.
Vorträge: Teilweise gleiche Inhalte zu verschiedenen Themen.
Malzeiten: Oft kaum Übereinstimmungen mit den Zielsetzungen der Ernährungsvorträge.
Ärztekompetenz: aus meiner Sicht wenig angemessenes/patientenbezogenes/professionelles
Vorhalten einiger Ärzte/Ärztinnen auf Nachwirkungen meiner OP.Zur Halbzeit der AHB hatte sich Lymph-flüssigkeit (entzündet) im Unterbauch angesammelt.
Dies führte zu nicht unerheblichen Schmerzen und zeitweiser Verlust des Gehvermögens. Ich wurde daraufhin eine Woche mit Spritzen und Tabletten
behandelt, ohne dass eine Besserung eintrat.
Erst am Wochenende wurde durch eine weitere
Ärtztin das Problem erkannt. Kurz vor Ende der AHB.
Es dauerte 8 Tage in einer anderen Klinik
(stationär) bis die Entzündung behandelt war
und keine weitere Lymphflüssigkeit mehr austrat.
Sauberkeit: bis auf Kleinigkeiten gut, aber warum Kissenbezüge in den Behandlungsräumen mit eindeutigen Flecken trotz wh Hinweise eine Woche nicht ausgetauscht wurden, ist mir und auch einigen anderen meiner Mitpatienten ein Rätsel.

1 Kommentar

KLAK am 28.12.2017

Sehr geehrter Beka01,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Wir bedauern, dass Sie Ihre gesteckten Ziele in der Anschlussheilbehandlung nicht erreicht haben.

Leider ist es uns aufgrund der anonym verfassten Bewertung nicht möglich, den geschilderten medizinischen Sachverhalt eindeutig nachzuvollziehen und eine Stellungnahme abzugeben. Gerne können Sie uns diesbezüglich per E-Mail kontaktieren: info@klinik-am-kurpark.de

Für Ihre Hinweise bezüglich der von Ihnen angesprochenen Flecken bedanken wir uns recht herzlich! Unsere Hygienekommission hat alles veranlasst, damit solche Dinge nicht noch einmal vorkommen werden.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin eine gute Genesung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Ein sinnvoll organisierter und gefüllter Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Personal war freundlich und zuvorkommend.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich würde kein Zimmer im älteren Bau wählen.)
Pro:
Unterbringung, Betreuung, Verpflegung
Kontra:
Wenig Kommunikationsmöglichkeiten
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl die Reservierung für die Zeit meines Aufenthaltes als auch die Aufnahme in die Klinik am Kurpark Reinhardshausen erfolgten schnell und professionell.
Ich war in einem bereits sanierten bzw. neueren Gebäudetrakt untergebracht, dessen Zimmer und Bad sehr zweckmäßig ausgestattet waren. Der Komfort reichte an eine Hotelunterkunft heran. Die Reinigung durch das langjährig tätige Personal war zuverlässig.

Die medizinische Betreuung war sorgfältig und auf den Heilungsprozess ausgerichtet. Besondere Freude bereitete mir der erfrischende Umgangston der engagierten Chefärztin.

Der Terminplan mit den unterschiedlichen Übungen, Vorträgen und Beratungen wurde recht eng gestrickt, was das Ziel des Aufenthaltes förderte.

Die Verpflegung war abwechslungsreich, hinsichtlich der Qualität des Angebotes auch transparent und für die unterschiedlichen Ernährungstypen ausgerichtet, außerdem reichlich und durchweg frisch zubereitet. Die Atmosphäre des Speisesaals empfand ich als sehr nüchtern, doch hält man sich dort ja nicht auf, um seinem Bedürfnis nach Kommunikation nachzukommen.

Insgesamt war ich sehr zufrieden und überlege mir, in der Klinik am Kurpark eine weitere Reha anzuschließen.

Ausgezeichnete Klinik Aufenthalt gut

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/12/ 201   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Prostata- OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gutes Team — alle MA, super strukturiert im Ablauf. Essen gut - gute Auswahl.
Zeitpunkt: 30.11. — 21.12.2017.
Klinik mehr als zu empfehlen.

Volle Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Fachklinik
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur AHB vom 15.11.-13.12.2017 nach einer Prostata OP. War die richtige Entscheidung.
Fachpersonal der Klinik zuvorkommend und kompetent.
Zimmer in der Kategorie eines 4 Sterne Hotels.
Verpflegung sehr gut. Auf Sonderwünsche wird Rücksicht genommen,bei der Terminvergabe, der Anwendungen sowie auch bei der Verpflegung.
Alles in Allem ein Haus, daß man nur weiter empfehlen kann.

Anschlussheilbehandlung (AHB) nach Prostata OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Total OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahmeprozedere: zuvorkommend,prompt, freundlich
Zimmer: nicht luxuriös aber hell, sauber und ordentlich - alles vorhanden
einschl. Handtücher
Therapien: der Krankheit angemessen, nicht zu anstrengend, ruhig, sehr
angenehm und genesungsfördernd, ausführliche Vorträge über die
Krankheit,Möglichkeiten der Therapie und die Ernährung
Abläufe: stressfrei mit ausreichend Zeit zwischen den Anwendungen mit
viel Bewegung innerhalb des Hauses und von einem zum andern
Ärzte/Schwestern: immer Zeit für den Patienten und um optimale Betreuung
bemüht - Hilfsmittel und Medikamente werden nach ärztlicher
Verordnung vom Haus gestellt
Essen und Trinken: 3 x tägl. in buffetform und sehr reichlich und abwech-
selungsreich, frisches Obst und Säfte

Zusammenfassung : als aktiver und oft ruheloser Mensch habe ich die
AHB nach einer Prostata-Krebs-OP als sehr hilfreich und end-
spannend empfunden und kann nur jedem Betroffenen empfehlen
in dieser Klinik eine solche Reha-Maßnahme durchzuführen.

Urologische Reha-Klinik der Spitzenklasse

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das individuell auf urologische Krankheitsbilder abgestimmte Therapiekonzept
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Radikale Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Reha-Patient kann ich diese Klinik nur empfehlen. Hochkompetente und dabei immer sehr freundliche Mitarbeiter, ein individuelles, speziell auf urologische Krankheitsbilder abgestimmtes Therapiekonzept, sehr gutes Ambiente und auch hervorragende Verpflegung.
Nach fast 3 Wochen Reha geht es mir erheblich besser und ich bin froh, diese Klinik für meine Reha - auch auf Grund von Empfehlungen sowohl meines Operateurs als auch meines Urologen - ausgewählt zu haben.

Begleitperson

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Breites Therapie Angebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Urologie / Neo-Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist extrem gut organisiert, die ärztliche Betreuung exzellent und die Therapie Angebote sind sehr vielseitig. Die Therapeuten sind gut ausgebildet und kompetent und das Personal in allen anderen Bereichen ist aufmerksam und freundlich. Die Komfort - Zimmer sind tatsächlich komfortabel, so dass auch der Aufenthalt für mich als Begleitperson sehr angenehm war Ich würde die Klinik jederzeit weiter empfehlen.

BRACHYTHERAPIE -LDR Seedimplantation mit "Rapid-Strand-Technik" (Seeds am Faden > keine Seed-Abwanderung)

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Nov./Dez.   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Personal, Ärzte, Einrichtung, MTT mit neuesten Geräten und Anleitung/Einführung, Essen sowie Lage u. Wege für NW mit Kurpark/Wandelhalle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reservierungs-Abtlg. ,Super Fachvorträge, Informationen durch Rezeption, Terminplan-Änderungen, Patienten-Gruppen-Gesprächs-Austausch)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die medizinischen Untersuchungen, Visiten 2xWoche, Behandsplan-Wünsche u. Möglichkeiten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top-Orga! Besser geht es nicht.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Freundlich, Hell, Stil mit Pfiff, Hotel-Charakter, Spiegel, Lampen, größten teils modern, absolut keine Krankenhaus-Atmosphäre)
Pro:
Empfehlung nach Brachytherapie in dieser Klinik eine AHB durchzuführen und nicht nur nach Prostatektomie. Psychologisch, medizinisch, sport-therapeutisch mit der Hocker- u. Rücken- sowie Matten-Gym. mit hervorr. Therapeuten
Kontra:
absolut keine Einschränkungen oder Mängel. Die 5-?-Prämium-AHB- u. REHA-Klinik bietet für jeden etwas. Die Freundlichkeit fällt u. a. besonders auf neben der grandiosen Fachkompetenz.
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom Gleasen 3+4=7a cT2aNOMO -organbegrenzt-
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach intensiver Suche und Vorbereitung habe ich mich für die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen entschieden. Die Klinik überzeugt in allen Bereichen durch Fachkompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Entgegen dem normalen Prozedere k e i n e AHB nach Brachytherapie durchzuführen, kann ich jedem entsprechenden Patienten anraten, dieses Haus/Klinik für eine AHB aus der Vielzahl der Kliniken auszuwählen bzw. auf jeden Fall sich für eine AHB zu entscheiden. Sämtliche Abteilungen, die Behandlungskonzepte, die Räumlichkeiten inkl. Wartebereiche teils mit TV, Empfang sowie Cafeteria, Ergo-Werkraum, Schwimmbad + Sauna (Benutzung nach Brachytherapie ok), Speiseraum und vor allen Dingen das fantastische und sehr geschmackvolle sowie gesunde abwechslungsreiche Menü-Angebot lassen keine Wünsche offen! Essens-Angebot in Buffet-Form mit Mineralwasser in Flaschen. Für Nordic-Walking ist das Angebot fast unbegrenzt ..bei jedem Wetter. Hervorzuheben ist der nahe gelegende Kurpark mit der Wandelhalle für Trinkkuren sowie das Musik- und Konzert- Angebot für Patienten- Begleitpersonen, die übrigens die Möglichkeit nutzen können, mit ihrem Partner ebenfalls in der Klinik inkl. Vollpension unterzukommen, in größtenteils sehr nett und freundlich (teils mit ohne Standard-Einrichtung inkl. Balkon in überwiegend ruhiger Lage) eingerichteten Zimmern. Der Aufenthalt in dieser Klinik hat mir geholfen, Lebensfreude, Hoffnung, Motivation, Ängste-"Bekämpfung" und das Gefühl mit der typischen Männer-Krankheit fertig zu werden. Ich bin sehr froh in dieser Klinik Patient gewesen sein zu dürfen.
MEINEN AUFRICHTIGES DANKESCHÖN AN DAS GESAMTE PERSONAL!

Professionelles Hilfsangebot

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapien hilfreich und einfühlsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Harninkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr professionell, sowohl medizinisch als auch organisatorisch geführte Klinik

Meine AHB war bestens

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP am 3. 11. hatte ich das große Glück, in der Klinik am Kurpark Bad Wildungen, eine AHB durchführen zu können.
Vom 16.11.2017 bis zum 14.12.17 wurde ich sehr gut von den Ärzten und Therapeuten betreut. Das vielseitige Angebot an Therapien, welche auf mein Krankheitsbild zugeschnitten waren,trugen zur Verbesserung meines Gesundheitszustandes bei.
Nicht unerwähnt darf das Essen bleiben, das immer sehr schmackhaft und abwechslungsreich war. Das Personal, ob Ärzte, Therapeuten,Schwestern,Küchenpersonal oder Reinigungskräfte, hatten immer ein nettes Wort für einen übrig.

Sehr gute AHB nach Prostatatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Intensives Training zur Verbesserung der Kontinenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und Organisation.

Gute urologische Fachklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche, Reinigungsservice
Kontra:
Unzureichendes Therapieangebot.
Krankheitsbild:
PCA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt gut geführte Klinik. Therapiepläne, je nach Arzt, sehr unterschiedlich bei gleichem Krankheitsbild. Nicht nachvollziehbar. Zimmer extrem gut ausgestattet. Bei der Ausgabe von Medikamenten kommt es oft zu Staus. Liegt daran, dass die Öffnungszeiten zu kurz sind. Ein großes Lob der Küche.
Die Klinik ist empfehlenswert.

meine Reha nach Bestrahlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation, kompetente und sehr freundliche Therapeuten, gutes Essen, gutes Zeitmanagement für Anwendungen und Vorträge.

Sehr gute und erfolgreiche Reha.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Prostatakrebs-OP, Dauer 4 Wochen. Zuvor , vor ca. 6 Monaten, eine AHB gehabt.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik ist ein klar strukturierter
Tagesablauf gewährleistet.
Alle erforderlichen Anwendungen werden sorgfältig
geplant und werden auch termingerecht, Start jeweils auf die Minute, ausgeführt. Änderungen können auch individuell veranlasst werden.
Das Anwendungsangebot ist umfangreich.
Die Unterbringung ist sehr gut. Das Essensangebot
sehr zufriedenstellend.
Das Umfeld ist sehr gut geeignet für Wanderungen
im Kurpark und auch je nach Situation bis nach Bad Wildungen.
Kostenloser Stadtbus fährt regelmäßig.
Die Therapeuten sind durchweg erfahren und
sehr freundlich.
Die ärztliche Betreuung war sehr gut.

Klinik am Kurpark ist meine erste Wahl

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Termine sind straff organisiert und werden eingehalten.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Moderne Klinik, die sich weiterentwickelt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung nach Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist auf urologische Anschlussheilbehandlung und REHA spezialisiert. Die Patientengruppe ist sehr homogen, was einen Austausch fördert. Das gesamte Therapieprogramm orientiert sich an der Spezialisierung.
Die Therapie ist vielfältig und abwechslungsreich; Aktive Therapien werden durch interessante Vorträge ergänzt. Übungen werden vorher sorgfältig erläutert. Patienten werden fachkundig betreut und nicht überfordert. Alle Übungen sind zielführend.
Das Personal ist hoch motiviert und geht auf Anliegen der Patienten ein.
Die Küche bietet gut zubereitete und abwechslungsreiche Speisen an.
Ein Aufenthalt in der Klinik ist kurzweilig.
Schön ist, dass für Begleitung/Ehepartner Doppelzimmer reserviert werden können.
In der Freizeit ist das Café mit seinem vielseitigen Angebot sehr empfehlenswert.

Beste Wahl für Prostata-Patienten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Patient sollte eigeninitiativ gut vorbereitet sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Empfang bis zur Entlassung Alles bestens organisiert.

Mitarbeiter/innen und medizinisches Personal (Therapeuten, Ärzte) sehr aufgeschlossen, zugewandt und immer freundlich und hilfsbereit.

Alle Räumlichkeiten und Geräte in sehr gutem bis Bestzustand und sehr gepflegt, Hygiene vorbildlich.

Unterbringung auf annähernd 4-Sterne-Hotel-Niveau (wobei es leichte Unterschiede je nach Bauteil der weitläufigen Klinik gibt). 1a-Lage direkt am Kurpark Reinhardshausen mit direktem Wegenetz z.B. nach Bad Wildungen bzw. (mit der obligatorischen Kurkarte) kostenlosem Linien-Bustransfer dorthin (Haltestelle vor der Klinik).

Verpflegung reichhaltig und abwechslungsreich, wenngleich nach meinem Geschmack etwas zu fleischlastig (Normalkost). Es bestehen aber täglich gute Alternativen (Schonkost und zeitweise vegetarisches Essen). Besonders bemerkenswert ist, dass das Gemüse bissfest und nicht zerkocht/zermatscht auf das Buffet kommt.

Die freundliche Atmosphäre der Klinik strahlt auf die Patienten aus, die sich gern freundlich und höflich begegnen. Keine Klinik, die Einen durch das geballte Auftreten von Mitleidenden 'runterzieht.

Uneingeschränkt zu empfehlen!

Sehr empfehlenswert!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik wird ihrem guten Ruf in jeder Hinsicht gerecht.
Von der medizinischen Beratung und Behandlung über eine sehr gute und ausgewogene Küche bis zur Unterbringung stimmt hier alles.

Die rundum - wohlfühl - AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfühlsame und verständnisvolle Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Op
Erfahrungsbericht:

Es gibt Orte, zu denen man ohne groß zu überlegen jederzeit wieder hinfahren möchte. Dazu gehört die Klinik am Kurpark. Das gesamte Personal (Ärzte, Pflegekräfte,Therapeuten, Verwaltung, Küche und Haustechnik / Service) wirkt
kompetent, nett, höflich und sehr hilfsbereit. Insbesondere die ärztliche Betreuung war hervorragend. Es gab schmackhaftes und sehr vielseitiges Essen. Mögen auch die Essenszeiten gewöhnungsbedürftig sein, das ist aber dem Klinikbetrieb geschuldet. Die räumliche Unterbringung war optimal. Das Zimmer hätte mit jedem Sterne-Hotel erfolgreich konkurrieren können.
Die Anwendungen waren gut über den Tag verteilt. Informationsveranstaltungen, von den leitenden Ärzten durchgeführt, verdienten ihren Namen, sie waren für mich als Patient sehr wichtig. Hier ist die AHB in der Klinik sicher einer ambulanten Form deutlich überlegen. Der ganzheitliche Ansatz hat mich überzeugt. Man hatte insgesamt das Gefühl, sehr gut aufgehoben zu sein. Dazu trug auch das Ambiente (Lage und Kurpark) bei. Man hatte immer die für die Heilung wichtige Ruhe und Muße (so die "Zeit für sich"). Ich kann die AHB nach Prostata-Karzinom in dieser Klinik nur empfehlen.
Hier noch einmal meinen Dank an das Klinikpersonal.

Jederzeit wieder!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reine urulogische Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Unterkunft, über Essen, Therapien, Personal, alles bestens.

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt war ich sehr zufrieden. Med. Betreueung und Anwendungen waren ausgewählt und sortiert. Auf Wünsche wurde eingegangen.
Verpflegung schmackhaft und ausreichend, obwohl die eine oder andere Speise nicht ausreichend vorhanden war und durch ähnliche Angebote aber sehr schnell ersetzt wurde. z.B. Speiseeis durch Verpackungseis beim Nachtisch.
Ich hätte mir gewünscht, dass ich zu Beginn Empfehlungen zur Umgebung und zu Reinhardshausen bekommen hätte.Hier empfehle ich eine Art Tagebuch, in das die Patienten Tipps und Erfahrungen eintragen können, die die erste Orientierung für Neue erleichtern würden.
Insgesamt war die med., pflegeorientierte Betreueung und Anwendungsbegleitung sehr zufriedenstellend und zuvorkommend.
Hinsichtlich der Verwaltung erscheinf mir eine Kunden/Patientenorientierung noch ausbaufähig.

Als AHB Klinik für Urologie zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es gibt sehr gute Ausstattung und natürlich auch etwas ältere, die demnächst renoviert werden sollen)
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Zuverlässig
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind in ihren verantworteten Bereichen kompetent, freundlich und hilfsbereit.
Spezialisiert auf Urologie
Perfekte Abstimmung untereinander.
Kurze Wartezeiten.
Anwendungen gut „getacktet „
Sehr gute Verpflegung
Ich habe mich - den Umständen entsprechend - gut aufgehoben gefühlt und kann die Klinik gerne weiterempfehlen.

Gute Klinik ,gutes Personal.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Duschen nur in der Badewanne.hoher Einstieg
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik für Prostata und Blasenkrankheiten,von der Sauberkeit der Zimmer bis zum letzten Mitarbeiter in der Küche alles Top.
Die Anwendungen und Informationen der Ärzte und Therapeuten sind sehr gut und kann man weiterempfehlen.Ich würde jederzeit wieder hingehen.

Zufriedener Patient nach AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches, nettes und hilfsbereites Personal, gutes Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakazinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal(Ärzte,Krankenschwester,Therapeuten,
Pflegepersonal +Rezeption)sind angagiert,kompetent,nett,höflich und hilfsbereit. Die medizinische,ärztliche Betreuung waren hervorragend. Die Küche und das Personal waren sehr gut.Es gab schmackhaftes und vielseitige Verpflegung.Das
Zimmer war Ok. Die Unterbringung war gut organisiet.Ich bin froh über die Entscheidung, das ich die stationäre Anschlußheilbehandlung in der modernen und schönen Klink gemacht habe. Ich kann die AHB nach Prostatakazinom in diesem Haus nur weiter empfehlen. Man hatte das Gefühl,gut aufgehoben zu sein.
Einen Dank an das gesamte Personal und der Klinik.

Meine Erfahrungen in der Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Küche
Kontra:
kein Kaffe vor der Öffnung des Speisesaales am Morgen
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal (Ärzte, Kranklenschwestern Therapeuthenetc9 ist sehr kompetent, höflich und hilfsbereit. Die Zimmer sind so weit ok und die Küche ist hervorragend.
Das Einzigste, was ich während meines Aufenthaltes zu bemängeln hatte ist, dass für Frühaufsteher keine Möglichkeit besteht, einen Kaffe zu bekommen. Von der Küche wird kein Kaffeespender für die Frühaufsteheer bereit gestellt und einen Kaffeeautomaten gibt es leidr auch nicht :-(. So kann es sein, dass man zwar bereits um 7 Uhr eine Anwendung hat, aber erst ab 7:30 Uhr Kaffee im Speisesaal bekommt.
Schade eigentlich.
In anderen Häusern wird für die Frühaufsteher vor dem Speisesaal ab 6 Uhr Kaffee bereit gestellt.

Stat. AHB ist der ambulanten AHB vorzuziehen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überaus kompetente Behandlungs- und Beratungsqualität
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als relativ junger Mensch (54) stellte sich mir zunächst die Frage, ob eine ambulante AHB der stationären AHB vorzuziehen wäre. Jetzt nach Beendigung der stationären AHB kann ich nur zum Ausdruck bringen wie froh ich über diese Entscheidung gewesen bin.
Das Vorurteil sich bei ältern Menschen nur die Krankheitsgeschichten anhören zu müssen, haben sich nicht bestätigt.
Insbesondere die nötige Ruhe, (Zeit für sich allein) die meines Erachtens für das zügige Foranschreiten des Gesundheitszustands mitverantwortlich ist, ist nach meiner Einschätzung nur durch eine wie hier durchgeführte sehr kompetente AHB zu erreichen.

Rundum zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
prostata total Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.09.2017 bis 24.10.2017 in der Klinik
am Kurpark nach Prostata total Op zur AHB, mir hat
hier alles gefallen, das Personal,Ärzte, Pfleger
Küche, rundum alles. Ich würde diese Klinik wieder
wählen.

Aufenthaltsbericht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Zimmer sehr gut
Kontra:
Duschwanne inakzeptabel wegen zu hohem Einstieg
Krankheitsbild:
AHB wegen Neo-Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik im ganzen sehr gut.
Im Haus 2 jedoch auf den Zimmern Duschbäder mit bis zu 60cm hoher Seitenwand. Für ältere Patienten
kann das ein zu hohes Hinternis beim Einstieg zum Duschen sein.
Müsste dem heutigen Standart, flacher Duschboden, angepasst werden!!!
Die weitere Einrichtung ist sehr gut.

Sehr zu empfehlen: Anschlussheilbehandlung nach Prostatatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, hochspezialisiert und erfahren, freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (neuster Stand, spezialisiert, jederzeit ansprechbar)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (klasse durchorgnaisiert, schnell und freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gute Ausstattung, sauber und ständig aktualisiert)
Pro:
gelungene Abstimmung aller Therapien auf Krankheitsbild
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom (Radikale retropubische Prostatatektomie)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem anfänglich überraschend schnellen Heilungsprozess nach der Operation fällt die Umstellung auf die Geduld erfordernde Phase der Heilung mit Training in der Geschwindigkeit des Körpers nicht leicht.

In der Klinik am Kurpark sind alle Therapien auf eine nachhaltige und ganzheitliche Heilung abgestellt und zeigen sichtbare Wirkung.

Die Therapeuten sind kompeten und freundlich und beraten gern auch persönlichen.
Die ärztliche Betreuung ist hervorragend (2x wöchentlich Visite und viele Fachvorträge der kompetenten leitenden Ärzte mit Möglichkeiten für persönliche Fragen).
Verwaltung, Pfleger und Service-Personal sind freundlich und jederzeit ansprechbar. Die Unterbringung von Begleitpersonen wird super organisiert.
Angenehmes Ambiente, Kurpark-Umfeld und hervorragene Verpflegung tragen zur guten Erholung bei.

Viele der Patienten, die hier die Anschlussheilbehandlung erfahren haben, sind auch zu REHA wieder hier - das spricht für sich.

Ich kann die Anschlussheilbehandlung nach Prostatatektomie in diesem Haus ungeingeschränkt empfehlen.

Größte Zufriedenheit nach AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verständnisvolle Therapeuten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Strahlungstherapie nach Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bietet guten Service, qualifiziertes Personal, einfühlsame Therapeuten, sachkundige, schmackhafte und vielseitige Verpflegung.
Freizeitaktivitäten sind umfangreich, insbesondere sind leichte Wanderungen durch die umgebende Landschaft möglich und abwechslungsreich.
Ich bin rundum zufrieden und wählte für eine zweite AHB diese Klinik wieder.
Besten Dank an das gesamte Personal.

Hier stimmt einfach alles!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Mitarbeiter gehen mit viel Herzblut an die Arbeit und sind absolut kompetent. Mir wurde wirklich ausgezeichnet geholfen.
Kontra:
Nichts......außer vielleicht das die Vorlagenqualität ein wenig besser sein könnte...ist aber nicht entscheidend
Krankheitsbild:
Prostatakrebs/ Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr moderne schöne Klinik mit technischer Einrichtung vom Feinsten.
Auch die Lage ist schön. Sehr abwechslungsreiche Anwendungen, das Personal ist freundlich und sehr engagiert, man fühlt sich bestens aufgehoben.

Gute Klinik - aber nicht alles Gold!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (mit Einschränkungen (siehe Erfahrungstext))
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (weniger gut: Koordination und fehlendes Pelvic-Training)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal, freundliches Zimmer, toller Kurpark
Kontra:
mangelnde Organisation, Überbewertung des Finanziellen bei Selbstzahlern
Krankheitsbild:
Prostata-Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Empfehlung des Klinikums Oldenburg nach einer Prostataentfernung in die Klinik am Kurpark (klak) gekommen, musste ich, bevor ich meinen Fuß über deren Schwelle setzen durfte, unterschreiben, die Gesamtkosten vor der Abreise bar oder mit Sckeckkarte zu bezahlen – „Kreditkarten akzeptieren wir nicht“. Eine Kostenübernahmeerklärung meiner Krankenkasse wurde zweimal ausdrücklich ignoriert. Wir bekamen ein Doppelzimmer im Haus 6, das uns gefiel. Ärzte und Personal waren sehr freundlich. Aber nicht alles, was funkelt, ist wirklich Gold: WLAN ist toll. Beide Rasierspiegel im geräumigen Bad sind sowohl von der Montagehöhe als auch von der Blickrichtung her total unbrauchbar. Die WC-Brille ist sehr klein und dazu scharfkantig. Die Verpflegung ist ausgesucht gut, wenn man von den „Frikadellen“ absieht, die flach und hart wie eine Schuhsohle serviert wurden, und die Antwort auf die Frage nach Brötchenmessern am Abend war: „Abends gibt’s keine, nur morgens“ – die Tafelmesser waren überhaupt nicht scharf. Wenn andere Therapeuten zur Behandlung kamen als im Therapieplan ausgedruckt, stellten sie sich nie vor und gaben keinen Grund für die Änderung an. Eine Anwendung mit dem „Pelvic-Trainer“, die mein Tischnachbar bekommen hatte, stand bei mir erst am letzten Tag auf dem Programm – „das können wir Ihnen ja noch mitgeben“, meinte die Ärztin, als ich danach fragte, „wir haben nur zwei solche Geräte, aber Sie brauchen das ja.“ Probleme mit der Schlüsselkarte für den Zugang zum Haus konnte mir niemand an der Rezeption oder im Pflegedienst erläutern – erst die Frage bei der Zimmerfrau brachte eine einfache Erklärung. Viele Therapeuten, die mich stark aufbauten, und das tolle Herbstwetter sowie die Umgebung Wildungens und das tolle Bussystem wirkten sich förderlich auf meinen Kuraufenthalt aus. Das Konzert der Gruppe „Stilbruch“ im Speisesaal war sehr schön. Nur schade: es gab keine Begrüßung der Geschäftsleitung, und Plakate hingen nach 14 Tagen immer noch an den Wänden.

1 Kommentar

KLAK am 06.11.2017

Sehr geehrter agp,

vielen Dank für Ihre Bewertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Ihre Anmerkungen werden wir an die entsprechenden Abteilungen weiterleiten um die Prozessabläufe bzw. die Badezimmerausstattung zu überprüfen und ggfls. Änderungen vornehmen zu können. Hierfür vielen Dank!

Unsere Abrechnungsmodalitäten sind, in unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) unter §5 Abrechnung des Entgeltes bei Selbstzahlern, klar formuliert. Einen ensprechender Hinweis ist auf dem Einladungsschreiben sowie auf sämtlichen Vordrucken unsere Privatpatienten/Selbstzahlern vermerkt.

Kostenzusagen werden per se nicht "ignoriert" sondern, sofern abweichend von unseren AVB`s, abgelehnt.

Wir würden uns freuen Sie zu einer eventuellen Rehabilitationsmaßnhame erneut in unserem Haus begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Geneseung!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Zusammenfassende Bewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorträge der Chefärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles ok.

Zweckmäßige Spezialklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Essen und Freizeitmöglichkeit
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist weitestgehend spezialisiert auf AHB nach Prostatektomie.Das heißt, es gibt überwiegend ältere Herren, die über die gleiche medizinische Vorgeschichte verfügen.Das Klinikpersonal ist sehr freundlich. Auch die Ärzte habe ich als kompetent und offen erlebt.
Mein Zimmer (gegen Aufpreis) war sehr schön und geräumig und brauchte sich hinter keinem 4 Sterne Hotel zu verstecken.
Kritisch sehe ich das Essen, welches am Buffet häufig nur lauwarm war.Eine größere Wahlmöglichkeit wäre schön gewesen.
Schade auch, dass der Freizeit/Werkraum gerade am Wochenende geschlossen war. Meine diesbezügliche Anfrage wurde nicht beantwortet.
Positiv dagegen habe ich die Therapieplanung erlebt.
Hier wird auch auf persönliche Wünsche eingegangen.

Im Nachhinein nicht zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärztin ignorant, Beschwerden nicht beachtet)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
großer Kurpark
Kontra:
gesundheitliche Einschränkungen wurden nicht beachtet
Krankheitsbild:
Niereninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat wie schon geschrieben einen Schwerpunkt in der AHB und Reha von Prostatatektomie OP.

Patienten mit Nieren-OP's sind nur ganz gering vorhanden und werden wohl eher "mitbetreut".

Schon in der Aufnahme war ich von den Aussagen der Ärztin nicht angetan, es entstand der Eindruck, dass die Beschwerden nicht ernst genommen würden.

Während der ganzen Reha wurde nur die Niere betrachtet, obwohl die anderen Beschwerden nicht weniger wurden und ich sogar einen Abbruch in Betracht zog.

Seitens der Ärztin wurde - trotz mehrfacher Rücksprache - klar gestellt, dass man im Auftrag der Rentenversicherung ALLES über die Niere hinaus nicht begutachten dürfte, geschweige denn hierzu Aussagen zu treffen.

So wurde ich nach Ablauf als "Gesund" und "Arbeitsfähig" nach Hause geschickt.

Aufgrund meiner Beschwerde habe ich umgehend weitere Fachärzte aufgesucht und musste feststellen, das lebensbedrohende Umstände vorlagen!

So eine schädliche Ignoranz habe ich von einem Arzt noch nie erlebt.

ALLE Unterlagen der Klinik wurden am Abreisetag vom Empfang zurückgefordert, wohl in der Vorsicht, dass sich Patienten beschweren könnten.

1 Kommentar

KLAK am 06.11.2017

Sehr geehrte/r Is139,

vielen Dank für Ihre Berwertung der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH. Wir bedauern das Sie im Jahr 2015 mit unserer medizinischen Betreuung nicht zufrieden waren.

Bitte beachten Sie, dass ein urologisches Zentrum für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation niemals ein Krankenhaus oder eine Rehaklinik mit anderen Schwerpunkten ersetzen kann.

Aus diesem Grund arbeitet die Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH in enger Kooperation mit der ASKLEPIOS Stadtklinik Bad Wildungen zusammen, um Beschwerden, die nicht im Zusammenhang mit einer urologischen oder nephrologischen Grunderkrankung stehen und ggfls. akutmedizinisch versorgt werden müssen, von den dortigen Spezialisten abklären zu lassen.

Ihren Therapieplan geben Sie am Abreisetag ab, weil die Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH gesetzlich verplichtet ist, diese Dokumente mindestens 10 Jahre zu archivieren.

Für Ihre weitere Zunkunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Team der Klinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Kommunikation innerhalb und des Sozialdienstes und des Sozialdienstes mit der Therapieplanung waren nicht optimal.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Behandlung in freundlicher Atmosphäre
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatatektomie
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat einen Schwerpunkt in der AHB und Reha von Prostatatektomie OP. Entsprechend sind die Mehrzahl der Patienten Männer im Alter 60+ bis +++. Meine AHB hat zu deutlicher Besserung der Nachwirkungen der OP (Inkontinenz, Erektionsstörung, Adduktoren Parese)geführt. Zusätzlich zu diversen Anwendungen, insbesondere Beckenbodentraining gibt es Vorträge, die mit großer Offenheit auch ggf. schambehaftete Themen behandeln. Die Gebäude und die Zimmer sind überwiegend modern und freundlich eingerichtet, das Essensangebot ist vielfältig. Besonders haben mir die im Hause produzierten Kuchen und Torten gefallen, die es im Cafe bei freundlicher Bedienung für kleines Geld zu kaufen gibt. Die Beschäftigten, vom Arzt bis zu Reinigungskraft waren fast durchweg sehr freundlich und bemüht, den Wünschen der Patienten gerecht werden. Mürrische Reaktionen habe ich nur selten erlebt. Der Ort Reinhardshausen bietet einen schönen Kurpark mit Wandelhalle und ein kleines Zentrum mit Geschäften und Gastronmie.

KlaK - eine tolle Erfahrung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Einrichtung mit zielgerichteter Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB Prostatakarzinom nach StrahlenTherapie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Strahlentherapie meines Prostatakarzinoms war ich für 28 Tage in der Klinik zur AHB und wurde von meiner Ehefrau begleitet. Bereits in Vorfeld hatte ich über das St.-Antonius-Hospital in Gronau, Bad Wildungen für urologische Reha-Maßnahmen empfohlen bekommen. Die Klinik am Kurpark wurde dann nach eigenen Recherchen ausgewählt.
Nach ein paar Tagen in der Klink war mir klar, dass es die perfekte Wahl zur AHB für mich und mein Krankheitsbild war. Es war zu jeder Zeit spürbar dass man wusste was zu tun war. Alle Ärzte, Therapeuten und das gesamte Personal waren immer darauf bedacht das ich als Patient während des Aufenthaltes eine unbeschwerte Zeit verbringen konnte.
Meine Unterbringung fand in einem schönen, großzügigen Doppelzimmer mit Balkon statt. Der Empfang war gut vorbereitet und organisiert.
Speisesaal und Cafeteria sind jeweils mit Vierertischen bzw.-Sesseln aufgelockert ausgestattet. Die Verpflegung war reichhaltig und gut, abwechslungsreich und schmackhaft, kurzum für jeden etwas dabei. Die Lage der Klinik ist optimal gelegen für Wanderungen und Ruhe im Park.
Das gesamte Klinikpersonal war freundlich und stets hilfsbereit.

Alles super! Weiterempfehlung!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Klinikpersonal
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Prostataentfernung im Sommer 2017 in der Klinik. Eins schon vorneweg, ich kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen. Mein Zimmer war schon etwas älter, aber alles noch gut gepflegt und funktionsfähig. Ich habe auch sehr gut in dem Bett geschlafen, was wohl an einer neuen guten Matratze lag. Das war in anderen Kliniken wesentlich schlechter. Die ärztliche Versorgung war sehr gut. Es gab 2x die Woche Visite. Was mir besonders gut gefallen hatte war die familiere Atmosphäre. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Von der Reinmachefrau bis zur Chefärztin. Das Essen war auch für eine Klinik Abwechslungsreich und gut. Ich hatte auch an einem Wochenende mit Fieber im Bett gelegen und die Hilfe der Schwester und Ärztin war schnell und gut. Die Anzahl der Anwendungen waren für mich auch gut dosiert und die Therapeuten sehr kompetent und hilfsbereit. Da ich viele Einschränkungen hatte kann ich nichts über das Hallenbad und den Fitnessraum sagen. Ich habe auch für mich persönlich große Fortschritte gemacht und die AHB in dieser Klinik war für mich sehr erfolgreich und zufriedenstellend. Wie am Anfang schon erwähnt kann ich diese Klinik weiterempfehlen und werde auch versuchen bei der nächste Reha wieder nach Bad Wildungen zu kommen.

Gute Klinik mit wenig Schwächen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich sehr wohl und gut behandelt gefühlt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am Kurpark macht einen rundherum gut strukturierten und organisierten Eindruck. Beim gesamten Ablauf greift ein Rad ins andere. Lediglich der Speiseraum und die Versorgung mit Speisen lässt hin und wieder mal zu wünschen übrig. Wenn man mal etwas später zu den Mahlzeiten erscheint, was aufgrund von Anwendungen schon mal vorkommen kann, ist manchmal nicht mehr alles verfügbar (z.B. Nachspeisen).
Ist hier als Klagen auf hohem Niveau zu verstehen, da alles andere in dieser Klinik wirklich sehr gut ist.

Fühlte mich sehr gut aufgehoben in allen Belangen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (3 wechselnde Ärzte (Urlaubsvertretung))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Haus 3, Zimmer und WC renovierungsbedürftig)
Pro:
Viele Patienten gleichen Alters mit ähnlichen Problemen
Kontra:
Zu hoher Andrang bei Essensausgabe (Schlacht um´s Essen)
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach privatem Kampf mit meiner Rentenversicherung, die keinen Vertrag mit der Kurklinik in Reinhardshausen hat, kam ich Anfang September für 3 Wochen plus eine Woche Verlängerung in der Klinik an. Ich wurde freundlich empfangen, auf mein Zimmer begleitet und eingewiesen. Ich habe sehr schnell Kontakt zu anderen Patienten gleichen Schicksals bekommen. Wir wurden behutsam in das Beckenbodentraining/-gymnastik bis zu dreimal täglich eingeführt. Diverse sportliche Aktivitäten, wie z.B. Onko-Walking, Konditions- und Koordinationstraining, Lichtsauna und Bäderanwendungen, wurden durchgeführt. Es war eine lockere und entspannte Stimmung. Die Therapeuten und Ärzte sind jüngeren Alters und es herrschte eine sehr gute Atmosphäre. Ich kann diese Einrichtung nur jedem wärmstens empfehlen und habe große gesundheitliche Fortschritte dort erfahren.

Liebe Grüsse an das gesamte Team

und an Lothar, Ingo, Volker und Martin!

Wohlfühlklima durch hohe Kompetenz und Engagement aller Mitarbeiter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement, Kompetenz und besonders die Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Während meines dreiwöchigen Aufenthaltes zur Anschlussheilbehandlung (AHB) habe ich mich perfekt betreut und super aufgehoben gefühlt. Noch vor meiner Prostata-OP wurde mir diese Klinik wärmstens empfohlen. Nach der erfolgten Prostatektomie habe ich meine AHB dann in der Klinik am Kurpark angetreten. Nach ganz kurzer Zeit war klar das es die perfekte Wahl zur AHB für mich und mein Krankheitsbild war. Es war zu jeder Zeit spürbar das man wusste was zu tun war. Alle Ärzte, Therapeuten und das gesamte sonstige Personal war immer darauf bedacht das ich als Patient für diese drei Wochen einen unbeschwerten Aufenthalt verbringen konnte.
Die gesamte Belegschaft zeichnet sich durch sehr hohe Kompetenz aus.
An dieser Stelle nochmals vielen, vielen Dank an die gesamte Belegschaft.
Ich freue mich schon jetzt auf meine Reha im nächsten Jahr, die ich ohne wenn und aber wieder in der Klinik am Kurpark in Reinhardshausen durchführen möchte und werde.
P.S. Zimmer und Verpflegung waren top.

Sehr Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier sitimmt alles!
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostatektomie wurde mir diese Klinik bereits im Vorfeld vom Urologen und dem Sozialdienst im Krankenhaus empfohlen. Ich habe diese Klinik gewählt, obwohl es Kliniken gibt, die näher an meinem Wohnort liegen und ich muss sagen, dass ich das nicht bereut habe. Hier liegt der Schwerpunkt wirklich bei der Urologie. Alle Ärzte mit denen ich zu tun hatte sind sehr erfahrene und absolut professionelle Ärzte. Neben der individuellen Betreuung werden auch sehr interessante Vorträge angeboten, mit denen man viel über die eigene Krankheit, die Anatomie und die Möglichkeiten wie es nach der OP weitergeht erfährt.
Aber auch die Physioabteilung ist speziell auf die Probleme der Patienten ausgebildet. Man bekommt auch in der Gymnastikhalle viele Informationen wie man beispielsweise sein eigenes Beckenbodentraining optimiert. Aber auch die anderen Möglichkeiten wieder auf die Beine zu kommen sind sehr gut. Egal ob das Gerätetraining, das Entspannungstraining oder auch die Bäder und Massagen.
Zur Küche: Frühstück, Mittag- und Abendessen geben keinen Anlass zur Kritik. Die Qualität ist sehr hoch und die Speisen Abwechslungsreich.

Nach den Anwendungen kann man im Hauseigenen Cafe auch mal Sport schauen und mit anderen Leidensgenossen auf andere Gedanken kommen. Das Getränke- und Kuchenangebot ist wirklich super und auch supergünstig. Neben der Klinik liegt direkt der Kurpark. Hier kann man je nach Leistungsfähigkeit seine Runden drehen. In der 5 Minuten entfernten Wandelhalle wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm angeboten.
Eine Bushaltestelle liegt direkt vor der Tür. Mit der Kurkarte ist die Benutzung kostenlos.

Abschließend kann ich diese Klinik bedingungslos weiterempfehlen und jedem raten seine AHB oder Reha hier durchzuführen. Auch wenn die Anreise länger ist wie zu einer anderen Klinik.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (aber Visite könnte etwas ausführlicher durchgeführten werden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Unterkunft und Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen und Prostata Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur Reha 1Jahr nach einer AHB hier. Ich habe bewusst diese Klinik wieder gewählt, da ich nach einer Blase Entfernung hier wieder so aufgebaut wurde, dass ich die Stomaversorgung i.d.R. allein durchführen kann. Ich bin somit wieder als "freier" Mensch unterwegs.

Sehr gute Adresse für AHB nach OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

war 2 1/2 Wochen nach Prostatatotaloperation zur AHB in der Klinik - sehr guter Gesamteindruck - war im renovierten Doppelzimmer mit Balkon im 2. OG in Haus 3 untergebracht - Dusche groß und bodengleich - 2 Schränke mit sehr großem Platzangebot - auch für Begleitperson mehr als genug - Ärzte, Therapeuten, Schwestern, Rezeptions- und Zimmerservice immer sehr freundlich und aufmerksam - alle Anwendungen insbesondere bezüglich des Becken-Boden-Trainings immer in gelockerter Atmosphäre - Therapieplan zeitlich ausgewogen trotz teilweise kurzfristigen Änderungen - Küche mit Einschränkungen okay, zeitweise Angebot nicht ausreichend für alle - zu Beginn der Essenszeiten oft großer Andrang - Sitzordnung streng reglementiert, Personal zeigt sich wenig flexibel, wenn es um Sitzplatz der Begleitperson geht - interessante Vorträge.

Kompetente REHA-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmerausstattung wie im 4*+ Hotel
Kontra:
Mittag- und Abendessen nicht so toll
Krankheitsbild:
AHB Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Aufnahme. Super Doppelzimmer.
Kurze Wege zu den Therapiebehandlungen. Spitze Caffeeteria. Mittag- und Abendessen nicht so toll,
sollte fettfreier sein. Sehr kompetente Therapeuten.

rundum zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom war bestrahlt worden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ein freundliches,schönes, großzügiges Doppelzimmer mit großem Balkon.
Der Empfang war gut vorbereitet und orgaisiert.
Speisesaal und Cafeteria sind jeweils mit Vierertischen bzw.-sesseln aufgelockert ausgestattet und das Essen ist gut, abwechslungsreich und schmackhaft.
Die Lage am Kurpark ist optimal für Wanderungen und Ruhe.
Die Mitarbeiter und Ärzte sind freundlich und interessiert am Patienten.

Ein zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten und Ärztin waren Klasse
Kontra:
Die zu kleine Dusche
Krankheitsbild:
Radikale Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen in der Klinik nach einer radikalen Prostataoperation.Begleitet wurde ich von meiner Lebenspartnerin.
Von der Rezeption über Ärzte und Therapeuten kann ich nur Gutes berichten.Alle waren hoch motiviert und fachlich sehr gut ausgebildet.Keiner verlies den Raum ohne uns einen schönen Resttag zu wünschen.Vor allem das Beckenbodentraining war überaus gut.Ich habe aber auch alle anderen Anwendungen sehr genossen und alle haben zu meiner Genesung beigetragen.Nach ca.2 Wochen stellte ich leichte Verbesserungen fest,was die Inkontinenz betraf.
Bei meiner Abreise konnte ich dann schon sehr zufrieden sein mit meinem gesundheitlichen Zustand.
Unser Doppelzimmer mit Fernsehen hätte etwas gößer sein können,war aber immer sauber und auch die Bettwäsche wurde regelmäßig getauscht.Allein das Bad und die zu kleine Dusche könnte man kritisieren.
Das Essen war gut und reichhaltig,also für jeden was dabei.Das Personal freundlich und hilfsbereit.
Meine Lebenspartnerin und ich können die Klinik am Kurpark in Reinhardshausen nur weiter empfehlen.
Auch das schöne Cafe trug zur Abwechselung und Entspannung bei.

Sinnvolle und hilfreiche Anschlußheilbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Atmosphäre
Kontra:
Essenszeiten im Speisesaal etwas kurz, vor allem samstags
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Überwiegend helle und großflächige Anwendungsräume, Zimmer (zumindest Neubau Gebäude 6) nahezu Hotelcharakter, Personal freundlich und hilfsbereit, gute Terminorganisation.
In meinem Fall (leider) nur einmal Einzelanwendung Becken-Boden-Training, ansonsten immer in Gruppe.

3 kritische Anmerkungen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz der Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr zufrieden.
Jedoch 3 kritische Anmerkungen:

Medikamentenausgabe: Beinhaltet auch die Ausgabe von Windeln, Einlagen etc. Die Ausgabe erfolgt offen, das heißt jeder der in der Warteschlange steht, sieht und hört was der einzelne Patient für wünsche und Bedürfnisse hat, gerade auch im Hinblick auf Einlagen, Waindeln etc. Das ist weder für den Fragenden angenehm sonder eher peinlich also auch für den Patienten wie mich, der Tabletten abholt. Mich interessiert Nicht welche Formen und Größen es bei Einlagen gibt, welche Windeln praktischer sind, hier geht es um eine Beratung, die diskret zu erfolgen hat.

Essensausgabe: Beim mIttag- und Abendessen kam es vor, dass bestimmte Speisen z. B. Roastbeef schon nach 20 Min. Nicht mehr vorrätig waren. Ich gehe nicht davon aus, dass das Angebot kleiner war wie üblich, sondern dass Patienten diese Delikatesse auf ihrem Teller "geschaufelt" haben. Bei diesen Angeboten wäre es sinnvoll, dass Küchenpersonal am Buffet steht, um dadurch Patienten abzuhalten, ihren Teller damit übervoll zu machen bzw. noch besser, das Küchenpersonal gibt dieses Speiseangebot aus.

Ich finde es schade, dass das Café grundsätzlIch schon um 20:00 schließt, zumal es keinen weiteren schönen Aufenthaltsraum gibt.

bedarfsgerechte Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
bedarfsgerechte Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut bedarfsgerechte Behandlung von kompetente
Mediziner/innen und Mitarbeiter/innen. Immer freundlich und ein offenes Ohr. Das ist ist sehr gut. Auf Hygiene wird verstärkt geachtet.

Unbedingt empfehlenswert zur AHB aber auch zur REHA

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitliche Beratung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat eine sehr gute und schonende Behandlungsmethode für Patienten nach Prostatektomie.

Beste Heilmaßnahme für Körper und Seele in der KlaK

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut organisierter Klinikbetrieb mit viel Zuwendung und Kompetenz.
Kontra:
---
Krankheitsbild:
AHB nach einer Prostataektomie.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata-OP kam ich zur Anschlussheilbehandlung in die Klinik (KlaK). Sie wurde mir schon von meinem Haus-Urologen und anderen Bekannten empfohlen. Die Empfehlung war durchaus berechtigt. Schon der freundliche Empfang an der Anmeldung war eine angenehme Begrüßung. Anschließend wurde mir mein Gepäck aufs Zimmer gebracht (keine schweren Sachen heben!), das sich als angenehmer Raum für einen längeren Aufenthalt darstellte.
Die angenehmen Eindrücke setzten sich fort mit dem ersten Arztbesuch, den Behandlungen, den Vorträgen etc. sowie mit der Küche (Verpflegung) und der im Haus vorhandenen Cafeteria. Ich fand, dass es mir an nichts fehlte, wenn ich mal einen Wunsch hatte, fand ich auch immer einen Ansprechpartner, der mir dabei half, den Wunsch zu erfüllen.
Alles in allem fuhr ich nach drei Wochen der AHB sehr zufrieden, erholt und auch weitgehend geheilt nach Hause.

Für mich perfekt!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente schöne Einrichtung.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatektomie (Da Vinci)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eigentlich kann man es kurz machen - meiner Meinung nach perfekt.
Ich war vom 13.06.2017 3 Wochen in Anschlussheilbehandlung dort.
Es war vom ersten bis zum letzten Tag bei mir so, dass ich mich extrem wohl gefühlt habe.
Die Mitarbeiter der Verwaltung, Servicekräfte, Ärzte und Therapeuten waren immer freundlich und kompetent.
Die Klinik verfügt meiner Meinung nach über alles, was eine AHB und/oder Reha benötigt.
Zimmer und Verpflegung sind auch super und die Klinik liegt auch landschaftlich sehr schön.
Wie schon eingangs gesagt - für mich perfekt.
Wenn es nach einem Jahr in Reha geht, versuche ich auf jeden Fall wieder dort unterzukommen.

Hervorragend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal immer sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatektomie (Da Vinci)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Von der Ankunft bis zur Abreise läuft alles sehr professionell ab.
Ich war vom 6.7.-27.7.2017 zur AHB in dieser Klinik.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Unterkunft, Verpflegung und Therapien sind hervorragend. Daneben gab es interessante Vorträge.
Das Ganze hatte eigentlich schon Hotelcharakter. Für einige sicher auf interessant: Die Betten sind mit drei Kopfkissen bestückt.
Ich habe mich hier sehr gut erholt.
Das Umfeld ist sehr schön. In unmittelbarer Nähe liegt das kleine Zentrum von Reinhardshausen. Hier gibt es div. Geschäfte und gastronomische Betriebe.
Bad Wildungen ist mit dem kostenlosen Bus ebenfalls schnell zu erreichen.

Zur AHB nur in die Klinik am Kurpark

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Therapiezeiten sollten ausserhalb der Essenszeit liegen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bis auf das Zimmer war alles sehr schön und gepflegt)
Pro:
Die Mitarbeiter und das Therapiekonzept
Kontra:
Zimmer im Haus 3
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zur AHB war ich in der Klinik am Kurpark.
Das Therapiekonzept und die ärztliche Betreuung sind ausgezeichnet. Alle Mitarbeiter sind freundlich und kompetent.
Das Zimmer im Haus 3 bedarf allerdings doch der Renovierung. Nach Informationen sollen schon viele Zimmer auf einen zeitgemässen Stand gebracht worden sein. Darauf sollte man als Patient dann doch achten.
Die Therapiezeiten sind manchmal etwas unglücklich geplant, da die Therapie dann in den doch recht kurzen Zeitfenstern der Mahlzeiten stattfindet. Das ist nicht schön.
An den Mahlzeiten gibt es nichts auszusetzen. Es wird abwechslungsreich gekocht.

Sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Guter Ablauf
Kontra:
Frühes aufstehen für mich als Langschläfer
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute organisierte Klinik. Kurze Wege, viele verschiedene Anwendungen, gutes Essen und schöne Zimmer!

Klinik vom feinsten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Diagnose und meiner Da Vinci OP habe ich mich zur Anschlussheilbehandlung für diese Klinik entschieden. Für mich war es genau die richtige Entscheidung wie sich herausstellte.
Ich wurde nett empfangenen , eingewiesen und auf mein Zimmer begleitet.
Die Zimmer sind gut eingerichtet mit Allem was man benötigt um einen angenehmen Aufenthalt zu haben. Alle Anwendungen waren erstklassig und das gesamte Personal total kompetent.
Diese Klinik muss man weiterempfehlen!

Alle Erwachtungen übertroffen.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Essen, gute Unterbringung, nettes, freundliches, kompetentes Personal!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schön gelegene, gut eingerichtete Klinik mit schönen Einzelzimmern Flachbildfernseher, WLAN, Dusche, WC, Telefon, Balkon mit Liegestuhl.
Nettes, kompetentes und freundliches Personal, sehr gutes Essen, sehr gute und umfangreiche Therapie, sehr lehrreiche Vorträge. Ich habe in den 3 Wochen gute Fortschritte (Inkontinenz) gemacht.
Kann ich nur weiter Empfehlen.

inkontinenz

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
neoblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

bin sehr zu frieden

positives Feedback

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kompetente, freundliche und gut organisierte Reha-Einrichtung mit vielen spezifischen Informationen (gesunde Ernährung, körperl. Fitness, krankheitsbedingete Besonderheiten)in toller Umgebung.

Klak - eine begeisternde Erfahrung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wettergeschützte Wege im ganzen Objekt)
Pro:
Beratung, Behandlungen, Logistik, Sauberkeit, Freundlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostataentfernung- Tumor im Frühstadium
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bietet:
Fachkompetenz in Beratung und Therapie
fast optimale Planung aller Abläufe
modern ausgestattete Zimmer
freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen
Hygiene spielt eine herausragende Rolle
sehr gute gastronomische Versorgung mit Ernährungsberatung und entsprechender Praxis
privilegierte Lage an tollem Kurpark

Zeit vergeht "wie im Fluge", die Patienten werden vom Alltagsstress "entkoppelt" und es wird alles für die erfolgreiche AHB bzw. Reha getan.

AHB nach Prostatakrebs und Total-OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gut abgestimmtes Therapiekonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Total-OP nach Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schön renovierte, gut gelegene Reha-Klinik. Sehr angenehme Atmosphäre, kompetente Ärzte und Pfleger.
Ich war nach einer Prostata-Total-OP dort in Behandlung. Das Therapiekonzept hat mich überzeugt und ich habe mich in der Zeit meines Aufenthaltes sehr gut physisch und psychisch von meiner Krankheit und den Folgen der OP erholt.

Es hat sich gelohnt!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Speisesaal erschien mir zu groß und ungemütlich)
Pro:
Freundliche Ärzte und freundliches Personal
Kontra:
Riesiger Speisesaal
Krankheitsbild:
Nierenteilresektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorwiegend "ältere" Männer nach urologischen Operationen: denen wird in angenehmer Umgebung fürsorglich geholfen.

"... gerne wieder!"

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
abwechslungsreiches und fachlich kompetentes Behandlungsangebot
Kontra:
Hodenkrebs als Behandlungsfeld wird im "Focus Gesundheit - Reha-Kliniken 2017, S. 61" nicht erwähnt, im Internetauftritt der Klinik schon...
Krankheitsbild:
Seminom (Hodenkrebs)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klink in den 3 Wochen meiner Reha sehr wohl gefühlt.
Der Schwerpunkt liegt zweifellos auf Prostata-, Nieren- und Blasenkrebs. Der Altersdurchschnitt ist sicher deutlich im Rentenalter.
Dennoch konnte ich (Anfang 50) mit meiner Erkrankung(Seminom) wertvolle Unterstützung für meine psychische Stabilisierung erhalten.
Die Anwendungen sind auf hohem fachlichen Niveau, vielfältig und hilfreich.
Das Personal aus allen Bereichen ist sehr zuvorkommend.
Die Umgebung hier mit derm Kurpark und der Anbindung an Bad Wildungen, Fritzlar, Edersee, etc. bietet ausreichend Abwechslung.

Erfolgreicher und erholsamer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schöne landschftliche Umgebung
Kontra:
Früher Start der Anwendungen (7 Uhr) und frühe Essenspausen
Krankheitsbild:
Prostata-Strahlentherapie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe sehr gute medizinische und organisatorische Betreuung erfahren, gutes/reichhaltiges/abwechslungsreiches Essen genossen, freundichen Service erhalten, komfortables Zimmer mit Flachbildfernseher und Kühlschrank genossen und vielseitiges medizinisches Angebot mit kompetenten Trainern/innen erfolgreich absolviert.

Kurlaub

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Strahlentherapie nach Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine vorzüglich organisierte Klinik, in der sowohl die Anwendungen als auch Unterbringung, Speiseangebot und Freizeitmöglichkeiten sehr fein gestaltet sind.

AHB mit hohem Wirkungsgrad

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juli 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
in allen Bereichen personell sehr gut und kompetent aufgestellt
Kontra:
Das reichhaltige Essensangebot sollte auch über die ganze Essenszeit verfügbar sein
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich vom ersten Tag an sehr gut aufgehoben in dieser Einrichtung. Gut durchorganisierter Klinikbetrieb (vom Empfang über Therapieplanung, Physiotherapieabteilung, Pflege - und Ärzteteam, Zimmerservice bis zum Ernährungsbereich).
Dank an das Team der Therapieplanung, die auch zeitlich individuelle Wünsche kurzfristig berücksichtigten.
Sehr gute Physiotherapeuten, die uns Patienten Geduld lehrten, mit der besonderen Situation direkt nach Radikal-OP umzugehen.
Fachlich sehr gute Vorträge in allen Bereichen, aus denen die der Cherärztin besonders hervorzuheben sind.
Die Klinik kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

gut organisierte Reha-Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (nicht speziell für Nierenpatienten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (sehr lange Pausen zwischen den Behandlungen, für eine Kopie werden 10 cent verlangt, sehr kleinlich, Mitarbeiter an der Rezeption nicht sehr freundlich.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer und Bad veraltet, Therapieräume sehr gut.)
Pro:
gut ausgestattete Therapieräume, kompetente Therapeuten
Kontra:
Zimmer (Haus 2) renovierungsbedürftig.
Krankheitsbild:
Nierenentfernung (Tomor)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat Hotelcharakter. Alles sehr sauber Sehr gute Beschilderung in den verschachtelten Gebäuden, sodaß die Orientierung schnell gelingt.
Das Zimmer war "gehobener Jugenherbergsstil". Es gibt anscheinend bessere Zimmer in den verschiedenen Häusern. Therapeutisch leider nicht speziell für Nierenpatienten ausgelegt, eher für Prostatapatienten geeignet. Ausgezeichnete Küche und kompetente Therapeuten.

Hoffnung für die Zukunft

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (bedingt durch Urlaubszeit fielen leider Visiten aus und die durchgeführten Visiten waren entsprechend kurz)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (bis auf zum Teil veraltete Geräte im MTT, mit denen man aber durchaus trainieren kann)
Pro:
spezialisierte Fachklinik mit kompetentem Personal!
Kontra:
nichts wichtiges, entscheidendes für die Behandlung des speziellen Krankheitsbildes
Krankheitsbild:
Prostata-Entfernung, Reha 9 Monate nach OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach meiner OP im November 2016 und meiner noch immer vorherrschenden Inkontinenz mit skeptischen Gefühlen nach Bad Wildungen gefahren.
Das in Wildungen durchgeführte Konzept unterscheidet sich sehr von den meinen bisher durchgeführten 3 Konzepten. Es scheint mir das durchdringendste zu sein.
Meine Inkontinenz ist noch nicht weg, aber durch das stark auf den Beckenboden fokussierte und konzentrierte Training habe ich Hoffnung, dass sich dieser sehr belastende Zustand doch über kurz oder lang bessert.
Ich musste ein neues Zauberwort in Wildungen lernen, dieses heißt Geduld.
Das Zimmer im Haus 6 indem ich untergebracht war, hatte Hotelcharakter.
Alle Mitarbeiter der Klinik mit denen ich zu tun hatte waren sehr freundlich, hilfsbereit und entgegenkommend.
Hervorheben möchte ich die Reinigungskraft, die in der ersten Woche mein Zimmer alleine (sonst zu zweit) geputzt hat.
Hervorheben möchte ich natürlich meine Ärztin in Ihrer zupackenden kompetenten Art, (sowohl in Ihren Vorträgen als auch im Einzelgespräch),
die Psychologin und
die drei Physiotherapeuten. Zum Teil wurde mandramäßig immer das Gleiche (z.Bsp. die Geduld) wiederholt. Dadurch steigt die Chance des Behaltens.
Alle drei sind sehr erfahren und dadurch auch äußerst kompetent.
Was noch etwas mehr sein könnte ist ein persönlicher Ansprechpartnern eventuell auch im physiotherapeutischen Bereich, dort war es mitunter schwer, sich etwas länger mit den Kollegen zu unterhalten und Fragen zu stellen.
Die mich betreuende Ärztin musste noch die Station vom urlaubenden Kollegen mitbetreuen, dadurch fielen Visiten und mögliche Fragestellung aus.
Die Vorträge in Schriftform zu erhalten wäre hilfreich (auch ohne Bilder.
Die Pelvic-Trainer (es stehen 2 Geräte da) sollten durchaus kurzfristig mehr in die Therapien eingeplant werden. Denn vielen von uns fällt es nicht leicht, diesen versteckten Muskel von Anfang an genau zu finden.

Sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles hervorragend
Kontra:
Nichts negatives erlebt
Krankheitsbild:
Prostatakarzionom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik am Kurpark war in jeder Hinsicht eine tolle Angelegenheit. DIn Mitarbeiter waren kompetent und sehr freundlich, die Unterkunft im Topzustand und die Verpflegung schmackhaft und ausgewogen. Ich kann nur Jedem empfehlen eine Anschlussbehandlung oder Reha in der Klinik durchzuführen.

Erfolgreiche Anschlussheilbehandlung, Juni 2017

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und aufgeschlossenes Personal, jede Frage wird beantwortet
Kontra:
zu Beginn der Essenszeiten, Hektik am Büffett
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zwei Wochen nach der Prostatektomie traf ich in der Klinik am Kurpark ein. Die Inkontinenz machte mir sehr zu schaffen und ich hielt es nicht für möglich, in meinem Zustand überhaupt an Therapien teilnehmen zu können. Aber auf Grund der Spezialisierung der Klinik (ca 67 % der Patienten haben eine Behandlung des Prostatakarzinoms hinter sich gebracht), traf ich auf Menschen mit ähnlichen Beschwerden. Und alle konnten an den Therapien teilnehmen, auch Dank der engagierten Therapeuten, die es verstanden die Übungen mit Humor und Einfühlungsvermögen zu gestalten. Schnell gewöhnte ich mich an mein, zwar einfach, aber zweckmäßig eingerichtetes Zimmer und saß in der Freizeit gern lesend auf dem Balkon. Als Patient hat man auf Grund des freundlichen Umgangs und eines Therapieplans der genügend Pausen zwischen den Behandlungen lässt, das Gefühl gut aufgehoben zu sein, was sicher dem Kurerfolg nutzt. Jedenfalls hat sich meine Kontinenz wesentlich verbessert.
Das Essen war sicher abwechslungsreich und gesund, aber es hat mir nicht immer so sehr geschmeckt. Das mag daran gelegen haben, dass ich eher ein fettiges und fleischlastiges Essen gewöhnt bin. Immerhin bemühe ich mich jetzt mehr Salat und Obst zu essen.
Will man gesundheitlich etwas erreichen, ist die Klinik unbedingt zu empfehlen, will man jedoch viel erleben, dann eher nicht.

Sehr gute Wahl, Klinik am Kurpark in Bad Wildungen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

Fachlich Top, sehr informativ rund um das Prostatakarziom
Therapeuten sind Top,
Unterkunft und Essen sehr gut....
Nach einer radikalen Prostata OP der richtige
Ort um wieder auf die Beine zu kommen.
Ich war sehr zufrieden.
Danke an alle die dazu beigetragen haben.

Erfolgreiche Anschlussheibehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachlich und organsiatorisch sehr gute Behandlung in angenehmer Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik am Kurpark werden vorwiegend Patienten unmittelbar nach einer Prostataentfernung oder -bestrahlung behandelt.
Die Atmosphäre: Zimmer, Speisesaal, Cafe etc. hat Hotelcharakter und die Ausstattung der klinik für die unterschiedlichsten Anschlussheilbehandlungen ist auf dem neuesten Stand. Dabei kommen auch viele kreative Behandlungen, wie koordinatives Training und Ähnliches zum Einsatz.
Ich war drei Wochen nach meiner Prostata-OP für drei Wochenm zur Anschlussheilbehandlung in der klinik am Kurpark und habe mich jederzeit kompetent behandelt und rundum wohl gefühlt. Zu letzterem trägt auch der nette Ort und die schöne Umgebung bei.

Zystektomie nach Blasentumor, Neoblase

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vier Wochen nach der OP bin ich zur AHB nach Bad Wildungen gefahren. Die AHB hier war sehr gut für mein Krankheitsbild und hat mir sehr geholfen.
Die Kontinenz hat sich durch Beckenbodentraining sehr verbessert.
Die im abgestimmten Therapieplan zugeordneten Vorträge waren sehr interessant und nützlich, sowie auch alle Anwendungen im Bereich Physiotherapie, Ergotherapie, Physikalische Therapie und Psychologie.

AHB im Mai 2017

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
siehe Erfahrungsbericht
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

AHB Mai 2017

Das Haus bietet (zumindest das Zimmer das ich hatte) Hotelcharakter. Die medizinische Versorgung, Arzt Pfleger und selbst die Reinigungskraft waren in jeder hinsicht 1a. Die Therapeuten dort sind eine Empfehlung!

Die Physioabteilung ist technisch auf neuestem Stand, allerdings scheint hier die Routine mehr im Vordergrund zu stehen.
Schade auch das der Fitnessraum nicht eigenmächtig benutzt werden darf!

Die Küche war absolut OK für ein Krankenhaus, man merkt allerdings den Kostendruck.
Da ich vom ersten Tag nach der OP Kontinent war, sind mir die Stuhlkissen im Speisesaal die mit Stoff bezogen waren aufgefallen. In einer Klinik deren Patienten überwiegend Inkontinent sind, keine gute Entscheidung! Sitzplatz Wünsche wurden auch nicht berücksichtigt. Neben mir wurde ein Platz frei, dem P. vom Nachbartisch wurde dieser freie Platz verweigert.
Ansonst ist das Speisesaal Perso