Johannesbad Fachklinik Hochsauerland

Talkback
Foto - Johannesbad Fachklinik Hochsauerland

Zu den drei Buchen 2
57392 Bad Fredeburg
Nordrhein-Westfalen

94 von 122 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

123 Bewertungen

Sortierung
Filter

immer wieder würde ich um Hilfe bitten in dieser Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich fühlte mich sehr umsorgt
die Psychologen machten auf mich einen sehr kompetenten Eindruck

Weiter so!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
LandschaftlicheLage, Physiotherapie, Walking, Kognitives Training
Kontra:
Musiktherapie, lang werdende Wochenenden, Entspannung am Abend
Krankheitsbild:
Depression, psychisches Belastunssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund von Bewertungen bei verschiedenen Portalen mit ein wenig Skepsis angereist zu einem 5 wöchigem Aufenthalt. Nach ein paar Tagen war diese Skepsis bereits verflogen. Die Lage der Klinik ist hervorragend und verwöhnt jeden Tag aufs Neue mit einem wunderschönen Blick auf Bad Fredeburg.
In der Klinik selbst traf ich auf kompetente, wenn auc zum Teil sehr junge Mitarbeiter die um Patienten sehr bemüht sind. Für Alles gibt es ein offenes Ohr. Die Mahlzeiten waren reichhaltig und von meinem Empfinden eher mittelmäßig was sicherlich dem Budget geschuldet ist. Mir fehlte hier eine kompetente Ernährungsberatung sowie eine Diabetisberatung.
Sportlich wurde unter Anleitung viel geboten welches in der Freizeit immer wieder ausgebaut werden konnte. Körperliche Beschwerden in Form Rückenschmerzen wurden mit Massagen und Gerätesport erfolgreich behandelt. Gruppen- und Einzeltherapien sorgten auch für den gewünschten Erfolg. Durch einen guten Anschluss an die Therapiegruppe waren auch außerhalb der Therapiezeiten viele Gespräche zum Erfahrungsaustausch möglich.
Alles in Allem ein gelungener Aufenthalt der durch eine Budgeterhöhung für mehr Erfolg sorgen würde.

Mir wurde hier geholfen! :-)

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute therapeutische Begleitung
Kontra:
Es gibt nur Kleinigkeiten die nicht i.O. waren...
Krankheitsbild:
Depression, Burn-Out, Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober 2023 hier in einer psychosomatischen Reha und bin in Summe sehr zufrieden.
Fangen wir mit dem kleinen Stern Abzug an. Mich hat manchmal die Art einiger Mitarbeiter aus dem Service oder der Rezeption geärgert. Freundlichkeit ist nicht lebensgefährlich und kostet nix! Aber es waren Ausnahmefälle, in der Regel wurde ich gut behandelt und die Gespräche waren ruhig und sachlich.
Positiv darüber hinaus ist mir aufgefallen, dass die therapeutische Betreuung hervorragend organisiert war und die Therapeuten mit tiefgreifendem Fachwissen mir gute Hilfestellungen geben konnten, um mit meiner Problematik umzugehen. Die 6 Wochen die ich hier verbringen durfte können nur ein Anfang auf meinem Weg sein, aber ich habe hier einen guten Startimpuls bekommen meine Probleme anzugehen und einen Weg der Heilung einzuschlagen. Der Schwerpunkt bei mir lag ganz klar auf der Psyche, die körperlichen und medizinischen Indikationen werden auch behandelt, jedoch war ich dort nicht in Schwerpunkttherapie. Es gab sowohl Massagen, Fango als auch Krankengymnastik für diejenigen die dies für Ihre Genesung brauchten. Das begleitende Rehaprogramm war auch gut organisiert, von künstlerisch gestaltend über Musiktherapie und Sport war eigentlich für jeden was dabei. Die intensivsten Erlebnisse hatte ich in der Gruppentherapie, dies steht und fällt auch was mit den anderen Teilnehmern, jedoch hatte ich hier Glück und auch die Moderation durch die Therapeuten war sehr gut.
Ich wurde unterstützt bei der Suche nach einem Nachsorgeplatz über Psyrena und habe darüber hinaus viele Hinweise mitgenommen, die ich in meinem Alltag einbauen muss. Wenn man mich fragen würde, ob ich die Fachklinik Hochsauerland empfehlen kann... ich würde ja antworten. Mir wurde hier geholfen. Lieben Dank an das gesamte Team :-)

NIE WIEDER

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem meine erste Bewertung gelöscht wurde, nun nochmal:
Das was hier mit den Patienten angestellt wird, grenzt ganz stark an Quaksalberei.
Finget weg von dieser Klinik!

Eine sehr empfehlenswerte Einrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressive Phase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.08.2023 bis zum 26.09.2023 in der Klinik. Meine Bedenken wuden innerhalb kürzester Zeit zerstreut. Das gesamte Personal war äusserst nett und kompetent und Räume, Patientenzimmer und Außenanlagen waren sauber und gepflegt. Die Lage im Hochsauerland ist traumhaft. Bad Fredeburg ist ein kleiner, pittoresker Ort mit viel Fachwerkhäusern.
Die Therapeuten waren alle sehr kompetent und sehr einfühlsam. Ich habe die Klinik mit guten Gedanken und Anregungen verlassen. Die Klinik ist absolut empfehlenswert.

wunderschönes Hochsauerland

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
psychosomatische Erkrankung
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2023 für 4 Wochen in der Fachklinik.
Mit einigen "Bauchschmerzen" angereist, habe ich mich sehr schnell einleben können.

Die Mitarbeiter, aus allen Bereichen, sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Anwendungen und Psychologengespräche sind, berücksichtigt man den engen Kostenrahmen durch die Rentenkasse, sehr gut.
Jeden Mittag gab es ein leckeres vegetarisches Gericht, was ich so nicht erwartet hätte.

Die Lage der Klinik im Hochsauerland ist traumhaft.
Wer gerne in die Natur geht, ist hier genau richtig.
Ich hatte mein Rad dabei und habe mich ein wenig in den Hochsauerlandkreis verliebt.
An Infrastruktur mangelt es auch nicht. Nach Bad Fredeburg kann man zu Fuß gehen. Hier gibt es schon alles was man braucht. Schmallenberg ist nur ein paar km weiter entfernt.

Fazit:
-Klinik ist aus meiner Sicht auf jeden Fall zu empfehlen

Anregungen:
- Rentenversicherung sollte ihre Budgets überdenken
- Weniger Kunststoff in der Küche
- Nutzung regenerative Energie, was einfach wäre, für den Klinikbetrieb

Viel Spaß & Erfolg bei dem Klinikaufenthalt

Reha-Maßnahme

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Waldnähe und sehr viel Ruhe
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen zu einer Reha-Maßnahme in der Klinik. Mir hat es vor Ort sehr gut gefallen. Die Therapeuten, Personal und Servicekräfte waren sehr nett, kompetent und hilfsbereit. Ich fühlte mich sehr gut betreut und konnte meine Reha erfolgreich abschließen. Räume, Patientenzimmer und Außenanlagen waren sauber und gepflegt. Die Umgebung ist wunderschön mit viel Natur und Ruhe. Das Essen war lecker und schmackhaft. Ich bin mit einem guten Gefühl und vielen neuen Anregungen nach Hause gefahren und kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Zufriedenheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Im Zimmer wäre ein Sessel gut)
Pro:
Gute Therapieen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen dort und kann nur positives berichten. Die Therapien, Therapeuten sind sehr gut. Alle gehen sehr auf den einzelnen Menschen ein und sind immer ansprechbar. Besonders möchte ich auch die Musiktherapie hervorheben. Ich war sehr überrascht wie intensiv und gut diese ist. Die Klinik liegt wunderschön und in der Freizeit kann man herrliche Wanderungen und Ausflüge unternehmen. In der gesamten Klinik wird sehr auf Sauberkeit geachtet und ich kann nichts bemängeln. Auch das Essen ist sehr ausgewogen und lecker.
Meine Behandlung ist noch nicht abgeschlossen und ich werde für eine weitere Reha wieder hierhin kommen.

tolle klinik mit Panoramablick

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Musik Therapie
Kontra:
-
Krankheitsbild:
leichte Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5 Wochen (leider ohne verlängerung)
Aber ich habe vieles erreichen können.
Dank guter therapeutischer Unterstützung und dem angenehmen Umfeld. In der Freizeit dient die Umgebung mit der vielen Natur der Entspannung aber auch klinik und ort bieten allerhand Möglichkeiten zur Entspannung oder Beschäftigung. Hallenbad. Sauna. geführte wanderungen.
Es war ne tolle Zeit.
Ich werde wiederkehren

TOP-Personal, TOP-Klinik, TOP-Therapie

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

TOP-Personal, TOP-Klinik, TOP-Therapie

Ein guter Ort für Heilung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Rauchverbote werden nicht eingehalten
Krankheitsbild:
Posttraumatische Belastungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe noch nie so viele liebe Menschen auf einmal kennengelernt. Von der Reinigungskraft bis zum Chefarzt, alle sind so nett. Ich habe mich vom 1. Tag an zu Hause gefühlt. Die Therapeuten sind kompetent, die Therapien sind gut ausgewählt und man hat die Möglichkeit, Wünsche zu äußern. Mein Zimmer war groß und gut ausgestattet. Das Essen war meist ok, ich hab in Hotels schon schlechter gegessen. Das Haus und die Gärten sind sauber und gepflegt. Die Gegend ist wunderschön, man sollte allerdings gerne wandern. Für Patienten, die ohne Auto da sind, fährt einmal pro Stunde ein Bus in den Ort und nach Schmallenberg. Mit Auto ist man natürlich deutlich besser dran. Ich würde bei Bedarf auf jeden Fall wiederkommen.

Alles im allen ist die Klinik gut organisiert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr schöne Lage
Kontra:
Die Taxi Fahrten zur Massage
Krankheitsbild:
Überlasrung,Stress
Erfahrungsbericht:

Die ganzen Abläufe der Behandlung waren gut organisiert

Klare Empfehlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der Zeit von Ende Mai bis Mitte Juli sehr gute Erfahrungen in der Fachklinik Johannesbad Hochsauerland gemacht. Das gesamte Team von den Reinigungskräften bis zur Klinikleitung war immer freundlich, empathisch und entgegenkommend. Die Zimmer und das gesamte Haus sind sauber und gepflegt. Das psychologische Betreuungsteam ist sehr kompetent und erfahren. Ich hebe hier besonders - ohne die Leistungen und Kompetenzen der anderen Mitarbeiter zu schmälern - die tiergestützte Therapie, die Musiktherapie, die Kunsttherapie und auch die Einzelsitzungen mit dem betreuenden Psychotherapeuten hervor. Außerdem war die Küche sehr gut und abwechslungsreich. Auch hier hatten die Mitarbeiter immer ein offenes Ohr und waren sehr freundlich.
Fazit: Ich war mehr als zufrieden und kann die Klinik ganz klar weiterempfehlen.

M.B.

5 Wochen Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Nicht für Kinder als Begleitung geeignet)
Pro:
Vielfältiges Angebot
Kontra:
Eltern-Kind Reha nicht geeignet
Krankheitsbild:
Panikattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Therapeuten, nettes Küchenpersonal, tolle Mitpatienten, schöne Umgebung, nah am Wald

Top Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Therapeuten, schöne Gegend, nettes Personal
Kontra:
keine Fernseher auf dem Zimmer, wenig Abendprogramm
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 7 Wochen in der Johannesbad Fachklinik Hochsauerland. Ich war im Neubau untergebracht. Die Zimmer sind renoviert und sehr gemütlich.
Die Umgebung ist sehr schön. Mit dem tollen Wald vor der Tür befindet sich die Klinik in schönster Lage.
Das Essen ist für die Größe der Klinik wirklich gut. Da kann ich nicht meckern. Jeden Tag konnte man sich aus zwei Gerichten eines auswählen. Die Auswahl morgens und abends war abwechslungsreich und ausreichend.
Therapeutisch alle Daumen hoch! Ich habe verschiedene Therapeuten kennengelernt und fühlte mich stets gut aufgehoben. Es wird mit der Kombi aus Einzel- und Gruppentherapie gearbeitet. Gerne hätte ich die Woche eine Einheit mehr bei meiner Therapeutin gehabt, dort war mir eine Sitzung pro Woche zu wenig, aber das liegt eher am Kostenträger wieviel hier vorgegeben/bezahlt wird. Aber vom fachlichen Teil wurde mir schon sehr geholfen.
Am Ende geht’s aus meiner Sicht auch darum, wie weit man sich drauf einlassen kann/möchte. Super liebes Personal und einfühlsame Therapeuten. Ich fühle mich gestärkt und motiviert. Auf jeden Fall einen großen Schritt in die richtige Richtung.
Das medizinische Personal für die Stationen war sehr nett und zuvorkommend. Bei kleineren Belangen (Zecke, Kopfschmerzen o.Ä ) wurde schnell und unkompliziert geholfen… Top medizinische Versorgung.
Die Kritiken an den Anwendungen kann ich nicht nachvollziehen. Man muss sie eben äußern. Wenn mir der Behandlungsplan nicht passend erschien, wurde dieser besprochen und schnell angepasst. Reden hilft. Die therapeutischen Ansätze sind auf dem neuesten Stand und vielfältig.
Top Empfehlung, ich habe keinen Tag bereut Vielen Dank an Alle!

Ich würde wieder herkommen.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Morgen endet meine 7-wöchige Reha. Während des gesamten Aufenthalts habe ich mich hier wohlgefühlt, nicht nur wegen der netten Mitpatient:innen sondern vor allem auch durch die sehr vielen netten Mitarbeiter:innen hier im Haus. Alle sind freundlich und hilfsbereit - seien es die Therapeut:innen, Ärzt:innen, das Pflegeteam, die Hauswirtschaft oder die Angestellten der Küche.

Das Essen ist wirklich gut und schmeckt lecker. Auch auf "Besonderheiten" wird eingegangen.

Es gibt viele verschiedene Angebote von Therapiemaßnahmen und Gruppen.
Die Bewegungstherapie hat unterschiedliche Facetten und bringt einen Spaßfaktor mit sich.

Wer bereit ist, sich mit seinen/ihren Themen auseinanderzusetzen, aktiv mitzuwirken und offen für die diversen Maßnahmen ist, der/die kann hier viel lernen und mitnehmen.

Super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausgesprochen wertschätzender Umgang mit Patienten. Kompetentes und empathisches Personal. Therapien gut abgestimmt. Sehr sauber. Gutes Angebot. Mitmachen und sich darauf einlassen muss man als Patient selber. Habe mich sehr wohl gefühlt, sehr aufgehoben und konnte viel für mich erreichen. Danke an das gesamte Team dort.

Muss man mögen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Schöne Gegend
Kontra:
8 bis 12 % Steigung, überall
Krankheitsbild:
Depressionen, generalisierte Angsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Krankenhausfeeling
Zimmer teilweise sehr altbacken. Teppich und Wände fleckig und unansehnlich. Badezimmer sehr hellhörig.
Umgebung sehr steil. Cafeteria ziemlich teuer.
Personal zu 95% sehr nett.

Sehr gut

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Umgebung
Kontra:
Entspannter wen man ein Auto dabei hat. Bushaltestellen direkt an der klinik
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich hier sehr aufgehoben gefühlt. Das Personal war sehr nett, so wie auch die Therapeuten und Trainer.
Das Essen war immer lecker und ausreichend Auswahl am Buffet.
Die verschiedenen möglichleiten der Therapieangebote und Freizeitbeschäftigung waren groß.
Ich würde hier wieder herkommen.

Kompetentes Personal u angenehme Athmosphäre u Umgebung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zuvorkommendes u nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr hilfreiche Themenvorträge und sehr kompetentes Klinikpersonal in allen Bereichen (Therapiegruppen, Ärzte, Pfleger). Alle sehr zuvorkommend und nett. Sehr angenehme Atmosphäre. Das alles in sehr schöner Umgebung.

Sehr zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Therapeuten und Ärzte, sehr gutes Essen, alles ist gut organisiert ????

Die Kinderbetreuung ist OK aber hat noch hier und da Verbesserungspotenzial

alle anderen sind Schuld - keiner versteht mich - sollte ich den Anfang machen?

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (auch ein alter Bau braucht Zeit und Geld sich zu regenerieren, äh zu renovieren)
Pro:
Hilfe zur Selbsthilfe
Kontra:
Krankheitsbild:
PTBS - Trauma
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Laufe der letzten Jahre mehrfach und jeweils über einen längeren Zeitraum in dieser Klinik gewesen.
Jeder dieser Aufenthalte brachte mich dem "Bearbeiten" und "Verarbeiten" meines Krankheitsbildes (PTBS) näher, sodass ich heute erfolgreich meinen Lebensalltag gestalten und genießen kann.Es war eine sehr schwere Zeit, doch die immer wieder intensive Motivation und Bestärkung zu meinem noch oft mangelndem Selbstvertauen gab mir Kraft und Vertrauen schwierige Themen anzugehen. Dies verdanke ich dem kompetenten und engagiertem Therapeutenteam ( Psychologen, Sport- und Gestaltungstherapie, Ärzten und dem Chefarzt der Klinik) wie auch dem engagierten Pflegeteam.
Während all dieser stationären Aufenthalte konnte ich eine ausgesprochene ausgewogene und schmackfafte Küche geniessen, (dass sich nach 4 Wochen mal etwas wiederholt: nun denn, bei mir passiert das sehr oft; ich kann mir diese Vielfalt und Abwechslung nicht leisten).Betonen möchte ich auch die stete Präsens und Kompetenz des Reinigungsteam, der Cafeteria und des Verwaltungsteam (Sekretariat, Rezeption, Sozialdienst Patientenverwaltung und alle anderen wichtigen fleißigen Abteilungen- von denen wir Patienten kaum etwas mitkriegen.
Ich bedanke mich nochmals bei dem gesamten Team der Johannesbad Fachklinik Hochsauerland für meinen guten neu gefundenen Lebensweg und werde Sie auch weiterhin weiterempfehlen.

Ines- Fiona

Zufriedenheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr hilfsbereite
Kontra:
Krankheitsbild:
Deppresion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette terpeuten und gute Hilfe und Behandlung

Zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Anwendungen
Krankheitsbild:
Born Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier handelt es sich um einen Ort wo es Spaß macht spazieren zu gehen. Das gesamte Personal ist freundlich. Das Essen ist super da bekomme ich zuhause nicht immer so eine Auswahl. Das Gebäude selber ist alt die meisten Bäder und Böden sind in den letzten Jahre saniert worden. Was mir jedoch nicht gefällt ist das viele Behandlungen nicht im Haus sondern außerhalb stattfinden mann wird mit dem Taxi hin und her gefahren.

Gutes Essen. Gutes Personal, alle sind net.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gut für Leute mit Depressionen.
Kontra:
Nicht alles möglich beim Heilungsprozess.
Krankheitsbild:
Psychose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes Personal, net und kompetent.

Beste Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Für mich alles Bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich berichte von meinem Aufenthalt Mai 22 bis Ende Juni 22 gesamt 8 Wochen.Und Aufenthalt Januar 23 bis Ende März 23,gesamt 12 wochen,wie man sieht war ich in einem 1\2 Jahr 2 mal in der Klinik,mit nur Posetiven Erfahrungen. Der Empfang war Herzlich,alle super Lieb und Freundlich in allen Bereichen.Ich wurde mit meinem Krankheitsbild ernst genommen,als ich mich super schlecht gefühlt habe war
das Pflegepersonal für mich da,ob am Tag,Nachts und am Wochenende, wenn es von der Zeit passt ein Gespräch beim Physiologen.Bei beiden Aufenthalten hab ich mich wohl und gut aufgehoben gefühlt.
Voraussetzung ist natürlich das man die Hilfe annimmt und mit arbeitet. Es ist ja kein Erholungsurlaub. Der nächste Aufenthalt ist schon geplant.Einmal Bad Fredeburg immer Bad Fredeburg.
Nochmal ein dickes Lob und Dankeschön an die Komplette Klinik.Die Umgebung ist super schön, ins Dorf zu Fuss schnell erreichbar.Von der Klinik fährt auch ein Bus ab.
Das wlan ist mittlerweile im ganzen Haus zu den Ruhezeiten wird es abgestellt,aber ich denke da kann man leben.

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 03.05.2023

Hallo sammy1517,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung unserer Johannesbad Fachklinik Hochsauerland. Das Sie nach Ihrem ersten Aufenthalt unsere Klinik auch für Ihre zweite Rehabilitation gewählt haben, ist ein tolles Kompliment für uns.

Es ist uns wichtig, dass unsere Patienten sich bei uns gut aufgehoben fühlen und wir freuen uns sehr, dass Sie den Empfang als herzlich empfunden haben und das gesamte Personal so positiv in Erinnerung behalten.

Wir wissen, dass eine erfolgreiche Rehabilitation auch von der Mitarbeit und dem Engagement unserer Patient:innen abhängt und es freut uns zu hören, dass Sie die Hilfe angenommen und aktiv an Ihrer Genesung mitgewirkt haben.

Wir freuen uns, dass Sie schon jetzt wissen, dass Sie uns auch ein drittes Mal Ihr Vertrauen schenken werden.

Nochmals vielen Dank für Ihre positive Bewertung und bis bald in der Johannesbad Fachklinik Hochsauerland!

Mit besten Grüßen
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Meidet diese Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Bitte sucht euch ne andere Klinik
Krankheitsbild:
Kptbs, Trauma folgestörungen schwere Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Selbst 1 Stern ist noch zu viel.

Hier zählen nur €€€€€€€€$$$$$$.
Ich bin 2017 in der Klinik arbeitsunfähig und in Erwerbsminderungsrente angereist.
Sitze leider seit 2016 im Rollstuhl, sollte laut Therapeutin vorher Frau r. Jetzt Frau s.

Arbeitsfähig entlassen werden, sollte in meinen alten Beruf als berufskraftfahrerin zurück wo traumatische erlebise Herr stamen?

Hallo geht's noch?

Fakt ist ich kann bis heute weder einen LKW noch einen Bus betreten. Und schon gar keine öpnv betreten aus psychischer Sicht und aufgrund der dauerhaften Abhängigkeit vom Rollstuhl schon gar nicht selbst bewegen!!!
Wie soll dies funktionieren? Einstellen tut mich so niemand das ist Fakt.

Und sowas will sich Reha klinik nennen? Die u. A Traum Therapieren möchte? Schämt euch

3 Kommentare

Johannesbad Holding am 23.02.2023

Hallo Susa11,

ich muss leider gestehen, dass es mir stellenweise schwer fällt zu verstehen, was Sie uns genau mitteilen möchten. Aber wenn ich es richtig verstehe, machen Sie die Bewertung aller Aspekte unserer Klinik davon abhängig, dass Sie mit dem 2017 erstellten Gutachten zu Ihrer Arbeitsfähigkeit nicht einverstanden sind.

Diese Gutachten werden anhand maximal möglicher objektiver Kriterien erstellt. Ohne Ihren Fall jetzt explizit zu kennen, gehe ich fest davon aus, dass meine damaligen Kolleg:innen nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt haben.

Das dies nicht immer mit dem Patientenwunsch einhergeht, liegt gerade bei den Begutachtungen in der Natur der Sache und führt leider immer mal wieder zu Rezensionen, wie in Ihrem Fall. Für den Großteil unserer Patient:innen sind diese aber leider irreführend, da 99% von ihnen nicht wegen einer Begutachtung bei uns sind, sondern wegen einer ganzheitlichen Rehabilitation. Hierbei sind die Ziele der Patient:innen, der Kostenträger und der Klinik stets dieselben: Nämlich, dass die betroffene Person gesund wird bzw. sich ihr gesundheitlicher Zustand verbessert.

Da ich aus Ihrer Rezension rauslese, dass es Ihnen heute immer noch nicht gut geht und Sie noch viele unbearbeitete Päckchen mit sich herumtragen, wünsche ich Ihnen aufrichtig, dass sich Ihre seelische und körperliche Gesundheit (evtl. mit therapeutischer Hilfe) bald verbessert.

Mit besten Grüßen aus Bad Fredeburg
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

  • Alle Kommentare anzeigen

Wen man weiß was man will

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Klinik, psychologisch kompetent, insgesamt hilfreich
Kontra:
kein WLAN auf manchen Zimmern, Sauna- u. Badbetrieb endet im Oktober
Krankheitsbild:
Verkehrsunfall, Depression, Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine saubere, gut strukturierte Klinik mit freundlichem Personal und wirklich kompetenten, angenehmen weiblichen und männlichen Therapeuten, Ärzten und Psychologen. Das Angebot an Kursen u Aktivitäten während der Behandlungszeiten ist abwechslungsreich, und größtenteils sehr gut. Manche Abläufe sind »schon mal«, durch die Größe der Klinik bzw. Menge der Patienten und verschiedenen Krankheitsbilder gewöhnungsbedürftig. Da sollte man objektiv bleiben. Es ist kein Hotel. Es ist eine medizinische Institution, die nicht nur dem Patienten, sondern auch dem Kostenträger gerecht werden will. Mein 2-monatiger Aufenthalt zeigte, dass die Klinik das sehr gut beherrscht. (Manchen „Patienten“ kann alleine durch deren Auftreten und benehmen, hier, wie auch woanders offensichtlich nicht geholfen werden. Diese Leute haben auch woanders unüberhörbare und unübersehbare Probleme. Menschen eben, die hier und überall, sich über die Tragweite ihres unsozialen Verhaltens eindeutig, nicht im Klaren sind. …)
Andere Mitpatienten, wie auch ich, fühlten uns gut behandelt, wurden gehört, verstanden und konnten im Verlauf medizinisch relevantes und/oder organisatorisches kommunizieren. Es sind hier Fachleute dran, die Menschen sind, wie Du und ich. Sie wollen helfen, nicht ärgern. Und ebenfalls jemanden mit einem noch größeren Federschmuck über sich haben, der auch von ihnen Erklärungen möchte.
Die Zimmer sind gut, mit Bad, jedoch ohne TV.
Wir hatten mit der Gruppe (Patienten mit ähnlichen Symptomen und oder Krankheiten werden zu Kursgruppen gebildet) eine supergute Zeit.
Ich finde die Klinik sehr gut u empfehlenswert!

Die umliegende hügelige Natur war für mich das Sahnehäubchen schlichtweg. Einfach toll, das Sauerland! Spätsommer 2022

Anregung: Das WLAN müsste überall in/auf der Klinik gleich gut sein. (Andererseits gibts auch doofe User)

Leute mit Problemen am Gehapparat sollten ins Flachland.
Leute ohne Interesse an Wald und Natur, in die Stadt.
Leute, die Luxus brauchen, ab ins Wellness-Hotel.
Leute, die nur Abwechslung brauchen, sucht Freunde.
Leute, die alles schlecht reden, sollten in ihrem Stall bleiben. Und Selbstdarsteller ab ins Internet o. auf die Bühne. Lasst den Platz frei für die, die wollen.

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 27.10.2022

Hallo Eager Bo,

vielen Dank für Ihr ausführliches und einordnendes Feedback. Es freut mich zu lesen, dass Sie und Ihre Mitpatientinnen und -patienten solch eine gute Zeit hatten, den Sauerländer Spätsommer genossen haben und Sie uns weiterempfehlen können. Da ich weiß, dass viele meiner Kolleginnen und Kollegen regelmäßig in die Rezensionen schauen, bin ich mit meiner Freude hierüber sicherlich nicht alleine :-)

Die Anregung zum WLAN nehme ich natürlich gerne mit. Wir sind hier noch am Anfang der Ausweitung des WLAN-Angebots auf die gesamte Klinik und können hoffentlich bald überall im Gebäude ein stabiles WLAN-Signal anbieten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Mit besten Grüßen aus Bad Fredeburg
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Nie wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Letzte dreck!
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal agresiv
Zimmer katastrophe
2-3 tage Quarantäne obwohl man getestet und genesen ist
Kein Fernseher
Kein Sauna Kein Schwimmen Kein Sport
Vergleichbar wie offene Vollzugsanstalt

5 Kommentare

he69 am 20.10.2022

Tja, das mit dem aggressiven Personal (teilweise) kann ich bestätigen. Die pfeifen vermutlich alle aus dem letzten Loch und viele können damit nicht umgehen, ebenso wie mit kranken Menschen. Ich empfehle, mal die Bewertungen zu dieser gewerblich geführten Verwahranstalt bei Google zu lesen. Hier werden die ja über den Klee gelobt, was mir seltsam vorkommt. Google-Bewertungen: genau das Gegenteil. Seltsam, nicht?

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr gute Klinik mit mehr Pro als Kontra

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Verständigung sind das A und O. Sprachebarrieren)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Dr. JSchn. und Dr. MV.
Kontra:
Die jungen Ärzte der einzelnen Teams
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 04.07. - 14.10.2022 in der Klinik und ich war, wie bei meinem Aufenthalten zuvor, mit dem Behandlungsergebnis sehr zufrieden. Ein erneuter Aufenthalt ist Anfang 2024 vorgesehen. Ich freue mich darauf.

Nun zum Pro und Kontra aus meiner Sicht:

Pro:

Hervorragendes Therapeuten Team und was meine beiden Therapeutinnen angeht, kann man es nicht besser machen.
Danke dafür ;-)

Die Küche war gut organisiert, das Personal sehr freundlich und die Speisen waren größtenteils schmackhaft und abwechslungsreich.

Der Kiosk in der Cafeteria war sehr gut sortiert und hat zudem sehr günstige Preise. Großes Lob!

Aktuell wird das Haus häppchenweise renoviert. Das wurde auch wirklich Zeit :-) Aber ich war mit meinem Zimmer super zufrieden.

Das Pflegepersonal ist bis auf einige wenige Ausnahmen freundlich (leider aber auch sehr überlastet) und hilfsbereit.

-----------------------------------

Kontra:

Ganz klar die medizinische Betreuung, was die Teamärzte angeht. Es bringt mir gar nichts, wenn die Herrschaften 7 Sprachen sprechen, aber meine nicht dabei ist. Und es bringt mir auch nichts, wenn die Damen und Herren keine eigenen Entscheidungen treffen können und fast jedes mal beim Oberarzt Rücksprache halten müssen.

Einzelnes Pflegepersonal, das auf Anhieb mit geradezu hellseherischer Fähigkeit sofort und noch dazu OHNE Schnelltest, Covid 19 Diagnosen stellen kann gehören ins Guinessbuch, aber nicht in die Pflege.
Wenn ich Kontaktperson war und dann keinen Schnelltest gemacht bekomme mit der Aussage "Wir können hier nicht die ganze Klinik testen, nur weil einer Husten oder Schnupfen hat", frage ich mich, ob man die Dinge ernst nimmt? Das war mehrfach zu beobachten und muss dringend nachgebessert werden.

Herr H. es gibt Einiges zu verbessern ;-)

Es bewertete Herr S. Zi.128

LG an alle.

2 Kommentare

UdSa am 16.10.2022

Lieber Herr H.

die WLAN Ausstattung sollte jetzt aber mal FINAL vorangetrieben werden.

Sie hatten bereits Lieferengpässe kommuniziert und mir persönlich in Aussicht gestellt, dass im Sommer 22 (der ist vorbei) WLAN in allen Zimmern vorhanden sein sollte. Ein echtes Manko, sry.

mfg
UdSa

  • Alle Kommentare anzeigen

Gut und zuvorkomment

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Therapeuten
Kontra:
Die medezinische Seite
Krankheitsbild:
Depressionen und Ängste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 01.08.22 bis 05.09.22 in der Johannesbad Fachklinik. Es hat mir dort sehr gut gefallen die Therapeuten und das Pflegepersonal war sehr kompetent.
Die Zimmer sind gut und sauber, das Essen war ausgewogen und gut. Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 30.09.2022

Hallo HG2022,

vielen Dank, dass Sie sich für uns entschieden hatten und sich Zeit für eine kurzes Feedback genommen haben.

Alles Gute für Sie.

Beste Grüße aus Bad Fredeburg
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Stellweise alt aber alle bemüht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2222   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit in der Einrichtung von allen Personen
Kontra:
Beim Essen eine Salatbar
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider kein WLAN in allen Bereichen.
Essen abwechselnd
Kompetenz bei Personal

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 30.09.2022

Hallo Toschi13,

besten Dank für die fixe Bewertung. Sollten Sie nochmal eine Reha benötigen und sich wieder für uns entscheiden, kann ich Ihnen garantieren, dass wir dann auch ein frei empfangbares WLAN-Signal im gesamten Haus haben. Die Installation läuft gerade. Leider war dies für Ihren Aufenthalt zu spät.

Viele Grüße aus dem Sauerland
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Dankbarkeit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Arzt sollte bei Aufnahme perfekt deutsch sprechen können, bei Traumapat. empathisch sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
unglaublich, bewundersswerte, tolle Vernetzung/Kommunikation zwischen den Therapeuten und dem Pflegepersonal
Kontra:
einseitiges essen ( Küche), deutlich schlechter geworden
Krankheitsbild:
Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine Top Klinik mit wirklich sehr nettem Personal in allen Bereichen.
Desweiteren gibt es eine wirklich tolle Vernetzung und intensiven kommunikativen Austausch zwischen den Therapeuten und der Pflege. Somit sind wirklich alle Therapeuten und das Pflegepersonal (Psychologen, Sporttherapeuten, Kunsttherpeuten, Ernährung usw.) auf dem gleichen Stand der Patienten. Somit ist auch individuelle Hilfe bei Notfällen gewährleistet. Wer Hilfe wirklich annimmt und gesund werden möchte, der bekommt jede Hilfe (von unterschiedlichsten Stellen) in jeglicher Form. Ich selb war mit meinen Kindern da und auch dies klappte gute. Top Betreuung und Hilfestellungen bei den Schulen.

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 30.09.2022

Hallo Effi40,

schön, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und Sie auch Ihre Kinder gut versorgt sahen. Wir hoffen, dass Sie noch lange von dem Gelernten in der Therapie profitieren können.

Alles Gute für Sie und Ihre Familie.

Mit besten Grüßen
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Grandioses Konzept

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychologen von Team 3 spitze
Kontra:
Kein Fernseher im Zimmer
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der schlechten Bewertungen, dachte ich Oh mein Gott. Ich bin trotzdem gefahren, es war eine sehr gute Entscheidung. Das Konzept der Klinik finde ich grandios. Die Teams sind überschaubar und die Mitpatienten leiden an der gleichen Krankheit (Depressionen, Angstzustände, Trauma usw).Jedes Team ist für sich ,somit kann man sich untereinander sehr gut helfen. Die Psychologen sind einfach nur top,ich kann nur vom Team 3 sprechen. Die Therapeuten sind ebenfalls top. Die Damen vom Speisesaal, immer freundlich und motiviert. Die Damen von der Rezeption hatten immer ein offenes Ohr, haben direkt Unterstützung zugesagt, trotz mancher Hektik. Das Pflegeteam stets freundlich, die Ärzte waren schnell zur Stelle um zu untersuchen bzw zu helfen. Die Zimmer in die Jahre gekommen, aber nicht wirklich ein Hindernis. Was ein wenig nervig war,waren die kurzen Zeiten in denen man einen Termin mit dem Sozialen Dienst und der Patientenverwaltung machen konnte. Wenn man dann Gruppentherapie hatte,war es schon schwierig jemanden ans Telefon zu bekommen. Alles in allem eine sehr gute Reha. Ich bin froh gefahren zu sein, nette lustige Leute kennengelernt zu haben. Somit kann ich sagen, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen, mit zu arbeiten, auch wenn es manchmal schwierig ist und auch schon mal an die Substanz geht,ist in dieser Klinik gut aufgehoben.

3 Kommentare

UdSa am 01.04.2022

Hallo,
kannst Du kurz etwas zum Thema Internet und Wlan auf den Zimmer sagen? Danke

  • Alle Kommentare anzeigen

Gute Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten (Psycho, Gestaltung, physio, Sport)
Kontra:
Pflegepersonal knapp besetzt, Chefarztvisite
Krankheitsbild:
Ptbs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt. Die Therapeuten waren sehr einfühlsam und kompetent. Besonders hat mir die Gestaltungstherapie geholfen.
Auch beim Pflegepersonal meines Teams habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Leider sind die Öffnungszeiten sehr begrenzt und ab 15.30 und am Wochenende ist nur der zentrale Pflegestützpunkt besetzt, wo es dann schon Zufall ist, ob einem geholfen werden kann. Ansonsten war ich mit der Chefarztvisite nicht zufrieden.
Die positiven Aspekte überwiegen jedoch deutlich und ich würde auf jeden Fall wieder in diese Klinik kommen. Vielen Dank für die Unterstützung!

überraschend gut!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Total freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Burn out / mittelstarke Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Um ehrlich zu sein: eigentlich wollte ich aufgrund negativer Beurteilungen im Netz nicht in diese Klinik, hab mich aber wegen der angespannten Situation dann doch darauf eingelassen - zum Glück! Nicht nur, dass die gesamte Atmosphäre mir sehr gefallen hat, das Angebot der freiwilligen Maßnahmen war so groß, dass ich manchmal nicht wusste, was ich zusätzlich zu den Pflichtkursen auswählen sollte. Das Personal war vom medizinischen bis zum hauswirtschaftlichen
durchgehend freundlich und hilfsbereit, bei der Psychotherapeutin wäre ich gerne geblieben. Das Umfeld der Klinik ist landschaftlich traumhaft, da bin sogar ich, die ich ein ganzes Jahr nicht vor der Türe war, freiwillig spazieren gegangen. Das Essen war prima, das Zimmer funktionell - was, will man mehr? 7 schöne Wochen mit netten Leuten um mich rum (das war besonderes Glück ????)
Danke an alle!

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 07.12.2021

Hallo Higa21,

vielen Dank, dass Sie sich Ihr eigenes Bild gemacht und von Ihren Erfahrungen berichtet haben.

Winterliche Grüße aus Bad Fredeburg
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Danke

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 9/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Personal,
Kontra:
ggf. Renovierungsrückstau
Krankheitsbild:
Anpassungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an alle,
Unter den knappen finanziellen Rahmen und erschwerten Corona Bedingungen fand ich einen funktionierenden Therapeutischen Rahmen vor. Wer bereit ist sein eigenes Verhalten zu reflektieren und an sich zu arbeiten findet dort wertschätzende Hilfe zur Selbsthilfe. In dem Zusammenhang dem Gestalttherapeutischen Team noch ein dickes Lob für Ihre Arbeit. Das Essen ist für einen Klinikbetrieb wirklich gut und Abend und Morgenbüffet geben die Möglichkeit sich ausgewogen und gesund zu ernähren und die Infos aus den Ernährungsseminaren umzusetzen.
Die Bewegungstherapie brachte mich (mit Spaß) wieder in Bewegung und die Steigungen taten ihr übriges. (was hab ich die am Anfang gehasst).
Natürlich ist das Haus in die Jahre gekommen und es gibt einen Renovierungsrückstau. Allerdings fand ich den fehlenden Fernseher und z.T. holperige W-Lan Verbindung im Nachgang fast gut. So musste ich altbekannte Muster durchbrechen und fand Spaß an Skibo, Prellball und Co.
Auch die Bezugsgruppe war für mich in der Zusammensetzung und der Interaktion ein Glücksfall durch den ich viel lernen konnte. denn es war nicht immer nur harmonisch.
Danke auch an die tolle Beratung des Sozialdienst.
K.W.

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 03.11.2021

Hallo K.W.3b,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung Ihres Aufenthalts bei uns. Schmunzeln musste ich bei Ihrer Bemerkung zu den vielen Steigungen bei uns :)

Alles Gute für Sie.

Mit besten Grüßen
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Super danke

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Spielsucht und Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 8 Wochen in der Klinik und war sehr sehr zufrieden! Die Psychologen sind Super!! Vielen herzlichen Dank an das Team 5A !! Auch das Pflege Team 21 waren immer sehr nett und hilfsbereit!!
Wenn man in dieser Klinik geht sollte man wirklich bereit sein eine Therapie zu machen!!Man lernt wirklich viel über die Spielsucht und bekommt viele Tipps mit nach Hause um besser damit umzugehen!
Es gibt bestimmte Regeln die aber einen Sinn haben, und bevor man dort hin kommt in die Therapie bekommt man die Regeln nach Hause geschickt und jeder weiß dann was man nicht darf!!
Es soll der Sucht helfen!!! Ansonsten kann man sich frei bewegen und vieles dort entdecken, wunderschöne Wanderwege. Man kommt überall hin mit dem Bus!
Das Essen war gut und auch die Zimmer sind ganz nett wurden täglich gereinigt!
Auch das Team von der Psychotherapeuten waren super ???? Rezeption waren immer sehr freundlich und hilfsbereit ????

Ich kann nur alle Danke sagen!!!!

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 03.11.2021

Hallo Gitte015,

auch Ihnen vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Rezension genommen haben. Ich werde die lobenden Worte an die entsprechenden Teams und die Rezeptionsmitarbeiterinnen weiterleiten.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychologin, Therapieangebote
Kontra:
Abendessen (es gab fast immer das gleiche)
Krankheitsbild:
Angstattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik für verschiedene Krankheiten.
Eine klasse Psychologin,die mir viel geholfen hat im weiteren Leben zu leben. Die Therapien ,z b Atemtherapie und Ernährung und Psyche,sind echt hilfreich.
Hab mich wohl gefühlt.
Mein Zimmer war ausreichend. Man schläft ja nur darin.
Die Freizeitangebote waren leider begrenzt, wegen der Pandemie. Um die Klinik herum ein schöner Wald mit viel grün.
In die Stadt ging es zu Fuß, bzw es fuhr auch ein kleiner Bus.
Wenn es nochmal so kommen sollte, würde ich nochmal dorthin. Natürlich nur mit den Leuten,die man dort kennen gelernt hat.

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 07.10.2021

Hallo Ralli1969,

vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrer Zeit bei uns.

Die Freizeitangebote waren sicherlich in der Prä-Corona-Zeit etwas umfangreicher, aber wir sind guter Dinge, dass dies im kommenden Jahr wieder erreicht werden kann.

Ich hoffe, dass Sie dafür die Ruhe und die Zeit im Wald genießen konnten.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Vielen Dank!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden! Das ganze Team leistet dort großartige Arbeit und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt!

1 Kommentar

Johannesbad Holding am 07.10.2021

Hallo Elatess,

vielen Dank für Ihre Empfehlung :)

Viele Grüße
Bastian Honekamp
Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Bewertungen anzeigen...