Bathildiskrankenhaus

Talkback
Image

Maulbeerallee 4
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen

49 von 68 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

68 Bewertungen

Sortierung
Filter

Endlich schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schulter Arthroskopie , SAD , Bursektomie subacromial, partielle Synovektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu meiner 3. Schulter OP am 28.07.20 dort und dort allerdings damit zum ersten mal und ich muss sagen ,besser geht es nicht mehr. Nach nur einem Tag nach der OP bin ich dann zu Fuß 2 km nach Hause gegangen, völlig Schmerzfrei . Wenn ich an die vorigen OPs denke, es war einfach nur schmerzhaft und bis heute hin der 1. August bin ich immer noch schmerzfrei. Nicht nur die Orthopädie ist herausragend, auch das Krankenhaus hab ich nur von seiner besten Seite erlebt.
Hiermit nochmals vielen Dank, dass Sie mich von meinen Schmerzen befreit haben.
Cormann Georg

Kompetenz und Freundlichkeit auf ganzer Linie!!!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fühlte mich in jeder Hinsicht BESTENS betreut und aufgehoben!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ALLE sind sehr freundlich, liebevoll, hilfsbereit, äußerst engagiert. Es wurde für jedes Problem eine Lösung gesucht und gefunden.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Behandlung bei uns zufrieden waren.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Professionellle Behandlung, professioneller Ablauf

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Ärzte und Pflegekräfte, strukturierte Abläufe, kaum Wartezeiten,
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Herschrittmacheraustausch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Herzschrittmacher musste ersetzt werden. Dies konnte ambulant erfolgen. Die Voruntersuchung, der ambulante Eingriff, die Nachkontrolle und die Einstellung des Schrittmachers erfolgten völlig problemlos. Alle notwendigen Abläufe verliefen reibungslos und fast ohne Wartezeiten. In den Stationen arbeiteten Ärzte und Pflegekräfte sehr freundlich, hilfsbereit und zugewandt. Nicht einmal kam irgendwelche Hektik auf.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Behandlung bei uns zufrieden waren.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

äußerst hilfsbereit und kompetent

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle Umsetzung einer OP
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wirbelkanalstenose durch eine Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Wir haben zu jederzeit die volle Unterstützung gespürt und die Behandlung (OP und Nachsorge) als äßußerst kompetent empfunden. Das ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich. Deshalb 5 Sterne!! Und ganz lieben Dank!!!!

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Rechter Hallux Valgus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Klinik
Kontra:
NICHTS:))
Krankheitsbild:
Hallux Valgus re.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine suuuuper Klinik, mit sehr, sehr netten Personal!
Mit meinem rechten Hallux valgus bin ich so glücklich wie der operiert worden ist, dass man das in Worte gar nicht fassen kann. Wenn noch mal eine Operation durchgeführt werden sollte/ müsste, dann nur in dieser Klinik.
Die Oberärztin hat das so toll gemacht, besser hätte man das nicht machen können???
Auch ein ganz großes Dankeschön an das nette Schwesternteam der Station 4???

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Ihren Dank geben wir gerne weiter.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Tolles Team

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Fast Schmerzfrei nach Op)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ist aber Verbesserungsfähig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein bzw schwaches WLAN)
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Ich weiß keine
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich war mit Rückenproblemen in der Neurochirurgi vom 14.04.2020 bis 17.04.2020 auf Station 4 , mein Ergebnis nach einer kleinen Op ist sehr gut.
Tolles Schwestern Team, Gute Fachkompetente Ärzte !
Danke für die gute Behandlung ihr seid Spitze.
Der Patient von 422 !

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Ihren Dank geben wir gerne weiter und Ihre Verbesserungshinweise nehmen wir auf.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

TOP Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

2-malige Krankenhausaufenthalte incl. 1 OP veranlassen mich zu einer sehr positiven Beurteilung des Bathildiskrankenhauses. Besonderer Dank an Herrn Dr. Stöhr und Frau Dr. Youssef, ebenso aber auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die ausgezeichnete Pflege. Insgesamt ist das Krankenhaus sehr zu empfehlen.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Ihren Dank geben wir gerne weiter.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Super schneller Heilungsverlauf nach Hüft-TEP/ Immer wieder Bathildiskrankenhaus!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Betreuung von Prof Dr von Schulze Pellengahr
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Arthrose des Hüftgelenks, Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor 3 Monaten wurde mir eine Hüftprothese eingesetzt. Ich wurde 1 Tag vor der OP bestens aufgenommen. Bereits in der Ambulanz hat mich Prof. Dr. von Schulze Pellengahr gut und verständlich aufgeklärt. Die OP verlief ohne Komplikationen.

Bereits am selben Tag habe ich abends einige Schritte zurücklegen können. Ab dem zweiten Tag konnte ich mich komplett selbständig an Krücken bewegen und eine Physiotherapeutin stand mir gleich hilfreich zur Seite. Ich war insgesamt nur 5 Tage in der Klinik und wurde von allen Ärzten wie Schwestern bestens betreut und umsorgt. Ich habe mich in der schönen Umgebung und bei dem überaus freundlichen Auftreten der Mitarbeiter sehr wohlgefühlt. Die sehr gute Organisation der Nachbehandlung hat meinen schnellen Heilungsverlauf sicherlich positiv beeinflusst. Nach 3 Wochen Reha habe ich meine Krücken nur noch für längere Strecken benötigt. 2 Monate nach der OP kann ich meinen Alltag nun wieder ganz normal bewältigen ohne Schmerzen. Super ist auch die kosmetisch kaum auffallende Narbe durch den Bikinischnitt.

Ich kann die Klinik wärmstens empfehlen. Falls ich noch einmal orthopädisch operierter werden muss, werde ich sicher wieder nach Bad Pyrmont gehen!

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 28.07.2020

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Ihr Lob geben wir gerne weiter.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

***einfach klasse***

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es gibt nichts zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich - wer nicht fragt ist selbst schuld)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent und zügig ohne lange Wartezeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne Cafeteria für Besucher, Krankenzimmer mit gratis TV (Kopfhörer nötig))
Pro:
tolle Ärzte, Schwestern, Pfleger, Personal, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Tachykardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich bin vom Hausarzt mit Tachykardie eingewiesen worden und habe mich dort nach Ankunft vom ersten Moment an wohl gefühlt.
Alle Ansprechpartner waren sehr nett und zuvorkommend und ich habe sogar noch ein Mittagessen erhalten obwohl ich später dort war.
Alle Fragen wurden immer sofort beantwortet und ich habe mich nie allein gelassen gefühlt.
Total nette Ärzte und Schwestern/Krankenpfleger, immer hilfsbereit und zuvorkommend trotz des enormen Stresses dem sie ausgesetzt sind.
Und auch wenn die Aufzüge defekt waren...Treppensteigen ist gesund!!!
Beide Daumen nach oben...Grüße, Pascal

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 24.02.2020

Lieber PeWE2301, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Rollerunfall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super nettes und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kopf,Lunge,Rippen und Lungenverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kam als Unfall in die Notaufnahme.Kopf,Lunge Schlüsselbein und Rippen verletzt.
Super Behandlung auf der Intensivstation,danach auf Station beste Behandlung.
Für beides gilt: Nettes,geschultes Personal
Immer einen Ansprechpartner
Tag und Nacht immer vor Ort.
Bin fast genesen.Danke an das komplette Krankenhausteam. Vielen vielen Dank an alle.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 30.10.2019

Lieber uwe1961B,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Ihr Lob geben wir gerne weiter.
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Super Personal - Spitzen Ärzte

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2004   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal. Selbst bei Stress Zeit für aufmunternde Worte
Kontra:
kein eigenes Bad/WC im 3er-Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Erfahrungsbericht:

Hatte mit 40 Jahren im Januar`2004 eine Bandscheiben-OP C6/C7 (Halswirbelsäule).Bin als Notfall aus Holzminden nach Bad Pyrmont überwiesen worden. Super Ärzte, tolles Personal. Haben sich rührend um mich gekümmert. Sowohl vor als auch nach der OP. Ca. 2 Wo nach OP eine 3-wöchige AHB gemacht. Sofort nach OP und auch heute - 15 Jahre später - habe ich keine Probleme mehr und kann alles wieder machen wie früher ( Hebe allerdings nicht mehr so schwer ). Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 06.09.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung bei uns sind. Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS in Bad Pyrmont

Höchst Fach kompetent Freundlich und Pflicht bewusst

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Gestresst
Krankheitsbild:
Rücken Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag,ich möchte unbedingt eine Bewertung schreiben,es muss einfach bekannt sein wie gut dieser Krankenhaus ist, von der vor Untersuchung mit Professor Dr Schulz Pellengahr, mit sein super netten Team bis der Tag der OP ,bei der OP und der Vorbereitung,Narkose ärtze haben wir nach einer Vorstellung sogar noch gelacht. Schwup ab in der OP nach 4-6 Stunden kam ich wieder zu mir von eine netten Kim die mich in intensiv toll betreut hat,alles ich entlich zu meinem Zimmer hoch kamen wurde ich ein der Pflege Kräfte Schwestern und Ärzte kompetent und liebevoll betreut, danke an alle für der super netten freundlichen betreuung.es ist toll das ihr für uns da sind RESPEKT.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 01.08.2019

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Das Lob geben wir gerne weiter. Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Sehr zu empfehlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast Alles
Kontra:
Vielleicht öfter Handschuhe anziehen, bin da aber empfindlich
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, kompetente Ärzte, lecker Essen und tolle Zimmer, kann ich nur empfehlen! Station 4 ist super ????

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 11.06.2019

Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren. Das Lob geben wir gerne weiter. Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Besser als erwartet!!!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetente, nette Ärzte und Pflegepersonal!!!!
Kontra:
Reinigungskraft
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Musste mit starken Schmerzen kurzfristig ins Krankenhaus, festgestellt wurde eine akute Gallenkolik die ein Gallenstein verursachte. Da ich nicht zuhause war, bin ich dort hingebracht worden. Kann es echt nur empfehlen, hätte ich nicht gedacht das es dort wirklich tolle Ärzte gibt. Das hab ich an bei mir zuhause nicht, da würde ich nicht hingehen!
Bin sehr gut über die Operation aufgeklärt worden auch die Betreuung ist wirklich gut.
Für weiteres Verhalten nach der Operation zuhause wurde mir alles gut erklärt, auch nachfragen waren kein Problem. Bin auf der Station 1 gewesen und habe es nicht bereut mich dort operieren zu lassen.
Nur bei der Reinigungskraft, da lässt sich einiges verbessern. Hat das Zimmer nicht wirklich gut gewischt, man kann sagen "überall drum herum" und auch Ecken, die wurden ausgespart!! Hab ich jedesmal beobachtet. Versperrt war nichts!! Das sollte man auf jedenfall nochmal nachschulen!!!!

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 06.05.2019

Liebe Kersti71,
vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihren Hinweis. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns zufrieden waren und werden Ihrem Hinweis nachgehen. Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS BAD PYRMONT

Station 3

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top leistung des Personals der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Leichter Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann jetzt nur über Station 3 sprechen. Das Personal dieser Station leistet trotz Personalausfälle eine super Leistung und behalten auch unter Stress (die mitunter Patienten mitbringen ) immer die Ruhe. Von morgens bis abende ist man dort gut aufgehoben und wird immer freundlich behandelt. Einfach klasse diese Station.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 29.04.2019

Lieber PaulPanzer1903,
vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob haben wir gerne an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station 3 weitergegeben. Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS BAD PYRMONT

Erstes Mal im Leben selbst Entlassen vor Schreck

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Uralt, stinkt)
Pro:
MRT schnell dran gekommen
Kontra:
Alles Andere
Krankheitsbild:
Schmerz, kribbeln Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde als Notfall überführt von Holzminden,da ich über Taubheit in den Beinen und Armen und ganzkörper Kribbeln klagte. Dass das als Notfall eingestuft wurde, war der Arzt, nicht ich,würde mir aber in Bad Pyrmont angelastet und meine Antworten passten dem Neurochirurghen garnicht, so dass er einen wie ein dummes Kind behandelt hat. Launisch war der Mann auch noch. Dachte egal, der muss einen ja noch behandeln. Da machte sich schon völliges Unbehagen breit. MRT ging schnell, das war super und war ohne Befund. Darauf kam der Neurologe, sehr nett und empfahl da zu bleiben und weitere Untersuchungen wie Urin Tests, Nervenwasser Entnahme etc. Könnte ich mir überlegen.Muss ich nicht im Krankenhaus liegen für, da ich einen Neurologen hier Vorort habe. Katheder gelegt ohne Grund, keiner sagt was. Wollte dann gehen, oh ha gefundenes Fressen für den launischen Neurochirurgen... O-Ton: Sie waren ein Notfall, wissen Sie eigentlich wie lange manche Leute auf ein MRT warten? sie können nicht gehen sonst zahlen Sie das MRT.“ Den Ton und die Art kann man leider nicht schriftlich vermitteln aber das war unter aller Kanone. Da habe ich erst Recht entschieden zu gehen. Da nicht mal mehr vorm Personal halt gemacht wurde von dem Mann ( Schwester fiel auf dass er Tabletten vergessen hatte zu verabreichen und stritt es ab und attestierte der Schwester doof zu sein ) war da auch keiner mehr bereit mich bei meiner Entscheidung zu gehen zu unterstützen und somit musste ich mir die Kanüle selbst ziehen und da der Herr Doktor bei einem Notfall blieb, bin ich ohne weitere Unterschriften bzw. Beschimpfungen gegangen. Ärzte Stufen Notfälle ein, nicht die Patienten. Diagnosen ebenfalls. Wenn Ärzte nicht mehr richtig zuhören wollen, führt das zu blinden Aktionismus. Daran ist niemals der Patient schuld. Ich kann der Klinik nur empfehlen manche Ärzte nur im OP zu lassen, ich war nicht die Einzige die total abgeschreckt war. Mein nächstes mal ist Seesen, nicht mehr Pyrmont.

1 Kommentar

Bathildiskrankenhaus am 25.04.2019

Lieber Thersis1, wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren. Die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Patienten steht für uns an oberster Stelle. Gerne würden wir mit Ihnen die Schilderungen gemeinsam aufarbeiten. Deshalb wäre es super, wenn Sie unter nachfolgendem Link unseren Meinungsbogen ausfüllen würden:
https://www.bathildis.de/Meinungsbogen.8765.0.html
Vielen Dank! Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS

Bestes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestes krankenhaus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestes Team)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr verständlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens!!!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles sehr gemütlich)
Pro:
Eine super Ärzteteam
Kontra:
- - - - - -
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenschäden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag erneut mit meinen Wirbelsäulenschäden auf der Station2, und dort hat man mir mit meinen Schmerzen sehr geholfen!
Ich kenne weit und breit kein Krankenhaus, welches so gut und kompetent arbeitet!!!!!
Vielen lieben Dank!!!
Auch einen ganzen großen Dank an
Hr. Dr. Sch.- von Pellengahr und nicht zu vergessen : Fr. Dr. Löffler!!!!

Die ganze Station 2: Ihr seid ein spitzen Team, bitte macht weiter so !!!!

1 Kommentar

Bathildiskrannkenhaus am 03.04.2019

Liebe Helga,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit uns zufrieden sind. Das Lob geben wir gerne weiter.
Ihr AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS BAD PYRMONT Team

Katastrophale Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Kein Austausch zwischen den Ärzten , viele verschiedenen Meinungen
Krankheitsbild:
Schmerzen Hüftgelenke ausstrahlend in die Beine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut nicht zu empfehlen ! Patientin mit starken Schmerzen wird nach 8 Tagen mit noch stärkeren Schmerzen wieder entlassen , weil man nicht weiter weiß !!! 5 Ärzte 5 Meinungen ! Keiner wiederspricht dem Chefarzt ! Unzureichende Aufklärung und Information des Patienten! Befunde werden vorenthalten ! Erst nach mehrmaligem Nachdruck werden Untersuchungen durchgeführt! Patient wird unwissend entlassen ! Gegen seinen Willen !

1 Kommentar

Bathildiskrannkenhaus am 03.04.2019

Lieber Bewerter,
wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren. Für uns steht das Wohl unserer Patienten an oberster Stelle. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie unter folgendem Link unseren Meinungsbogen ausfüllen und wir gemeinsam Ihre Erfahrungen besprechen können: https://www.bathildis.de/Meinungsbogen.8765.0.html
Vielen Dank!
Ihr Team vom AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS BAD PYRMONT

Sehr effektive Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr präzise Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde aufgrund von Herzproblemen im Krankenhaus behandelt. Die zuständigen Ärzte waren sehr kompetent und haben sich intensiv um die alte Dame gekümmert.
Auch das Personal war sehr nett.
Insgesamt ein Krankenhaus, in dem sich Patienten aufgehoben fühlen können.

Verraten und verkauft

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nettes Pflegepersonal
Kontra:
Kommunikation mit den Ärzten
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kein Arzt auf dieser Station fühlt sich zuständig. Niemand ruft zurück. Lebenswichtige Informationen werden nicht weitergeben und auch nicht festgehalten. Hier ist man verraten und verkauft. Viele sehr unfreundliche Ärzte, die man nur schwer verstehen kann. Nach Verlegung von IMC Station keine Neueinschätzung des Gesundheitszustandes. Kein Austausch mit vorheriger Station. Am Wochenende kein kompetenter Arzt erreichbar. Diese Station ist der absolute Horror.

Jerderzeit wieder !

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Pflegepersonal
Kontra:
Täglich wechselnde Ärzte
Krankheitsbild:
Salmonellen-Thyphus-Infektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 7 Tagen Dauerdurchfall, Entkräftung bis hin zur Austrocknung wurde ich in die Ambulanz aufgenommen, obwohl bereits ein Aufnahmestop verhängt war.
Ich war mehr als dankbar, zumal ich zu Hause in Hameln abgelehnt wurde.
Nach sehr schneller und gründlicher Erstuntersuchung und Infusionsbehandlung mußte ich zwar einige Zeit auf ein freies Zimmer warten, wurde aber sehr freundlich versorgt.
Ich kam auf die Station 5 und hätte es nicht besser treffen können. Helles freundliches Zimmer, nette Pflege-und Küchenmitarbeiter und immer ein Lächeln trotz Überfüllung.
Die Ärzte waren leider oft wechselnd, dennoch war die Behandlung erfolgreich.
Es stellte sich heraus, dass ich eine Thyphus-Salmonellen-Infektion hatte, die sehr hartnäckig war. Nach 9 Tagen konnte ich das Krankenhaus fast vollständig genesen wieder verlassen.
Ich würde es jedem weiter empfehlen.

Super Behandlung in der Notaufnahme!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super behandelt, schnell und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Distale Radiusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einem Sturz in die Notaufnahme gefahren worden. Von Anfang bis Ende ging alles reibungslos ,sehr freundlich und kompetent!
Der behandelnde Arzt sprach zwar nicht so gut Deutsch aber hat die Reposition des Bruches super kompetent durchgeführt!! Und das war das Wichtigste
Auch das Röntgen verlief zügig und auch supernett!
Danke für die nette und gute Behandlung

Zufrieden mit dem Ergebnis

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäule Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Wirbelsäule Versteifung! Ich kann nur gutes über das Krankenhaus sagen. Auch als Kassenpatienten. Die OP ist wirklich gut verlaufen. Das Pflegepersonal war immer da wenn ich jemanden brauchte.Das Essen war für ein Krankenhaus gut. Die Ärzte waren kompetent und haben alle fragen beantwortet.

geht gar nicht

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ambulanz geht gar nicht meine Mutter wurde mit starken schmerzen so wie zittern und schweizanfällen Montag mit dem rtw eingeliefert hat dort fast 2 Stunden ohne Behandlung verbracht bis ein Arzt mit sehr schlechter deutsch Kenntnis kam und fragte warum sie so aufgeregt sei sie antwortet ich habe höllische schmerzen es wurden ein paar Untersuchungen gemacht sie wurde dann auf die neurologische Stationen verlegt dort passierte erstmal lange nichts bin dann Dienstag Mittag erstmal zur schwester wegen Schmerzmittel (das schwesternpersonal ist sehr zuvorkommend ) die mir dann sagte es täte ihr leid aber die Ärzte von der anderen Stationen würden mitihr nicht reden sie würde ihre Stationen Ärztin schicken die dann wieder 10000 Fragen stellte und sagte sie können dann morgen nach Hause.
ALs ich Mittwoch Mittag meine Mutter abholen wollte war sie nicht auf dem Zimmer und die bettnachtbarin sagte sie kähme heute nicht nach Hause Ende vom lied ich muste zur Kardiologie sie hatte nämlich Montag einen Herzinfarkt was sied herausgefunden haben als sie die Entlassung Papiere fertig machen wollten
Der nächste knaller habe wegen der Anschluss Behandlung in der Reha nach fast 4Wochen immer noch nix habe erst artz Sozialdienst und dann noch Rentenversicherung angerufen die mir dann sagte es wäre kein Antrag eingegangen
Zum kotzen

ABER MAN IST JA NICHT PRIVAT VERSICHERT

Wirbelsäulenschäden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles top)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenschäden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine suuuper Klinik!!!
Mit meinen Wirbelsäulenschäden würde ich nur noch in dieses Krankenhaus gehen. Die Ärzte dort als auch die Schwestern von der Station 2 sind ein super Team!!!
Dort ist der Patient nicht irgendeiner Nummer sondern ein Mensch und wird auch wie einer behandelt. Die Ärzte als auch die Schwestern nehmen sich Zeit für die Patienten!!!
Während ich in anderen Krankenhäusern sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe!!

Fehlende Kommunikation und unvollständige Krankenakte

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette Krankenschwestern, gutes Essen
Kontra:
Chaos unter den Ärzten mangels Organisation und Kommuikation
Krankheitsbild:
Nierenschmerzen, geschwollene Gelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung war die absolute Katastrophe!
Ich hatte Blut im Urin, Schmerzen im Harn- und Nierenbereich und leicht geschwollene Hände und Füße. Diagnose: Nierensteine. Bei der 1. kardiologischen Untersuchung wurde mir mitgeteilt, dass sich Wasser im Herzbeutel befindet. Am nächsten Tag wurde nichts unternommen. Meine Bettnachbarn und ich haben vergeblich auf die Visite gewartet um auf Stand gebracht zu werden und um Fragen zu stellen. Am übernächsten Tag fand nochmals eine kardiologische Untersuchung statt (von der 1. Untersuchung wusste niemand mehr etwas...) Da wurde mir mitgeteilt das alles in Ordnung sei, also kein Wasser im Herzbeutel. Bei einer wiederholten Ultraschalluntersuchung meiner Nieren konnte man jetzt auch keine Steine mehr feststellen. Evtl. Zyste, vielleicht auch Narbengewebe?!! Bis hier hin nie eine Urinprobe (trotz Hinweis meinerseits)!! Laut Info einer Schwester sollte ich am nächsten Tag entlassen werden. Eine Visite fand wieder nicht statt. Ich habe mir dann privat Urin-Teststreifen besorgen lassen um denen das Ergebnis zu präsentieren! Eine fähige Labormitarbeiterin die wegen meiner Bettnachbarin in unserem Zimmer war (und endlich auch mal zugehört hat) hat veranlasst dass ein Arzt zu mir kommt. Der fragte mich tatsächlich: "haben Sie denn Schmerzen!"... Von dem Oberarzt, der dann kommen sollte fehlte jede Spur. Ich konnte dann diagnosefrei das Krankenhaus verlassen.
Stunden später habe ich von dem notärztlichen Dienst in Bad Oeynhausen, nachdem eindeutig Blut im Urin festgestellt worden ist, ein Antibiotikum verschrieben bekommen mit der Empfehlung einen Nephrologen zu konsultieren.

Durchwachsen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Aber erst nach Zimmerwechsel)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Es fehlt die Kommunikation unter den Ärzten)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (kann sich aber ändern)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Team um Dr. Langohr
Kontra:
Dr. W....., Bettenorganisation mangeldes Interesse am Patienten.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung ist durchwachsen. Zum einen geht man nicht auf den Patienten ein was die Zimmer angeht. Erst wenn dieser kurz vor einem Nervenzusammenbruch steht ist doch ein Zimmerwechsel in ein ruhiges Zimmer möglich. Es gibt eben Leute die eine ruhiges Umfeld benötigen und ein 4 Bettzimmer mit viel Verkehr geht da gar nicht.
Bin in die Klinik weil ein Medikament ausgetestet werden sollte was zuvor mit dem Chefarzt abgeklärt war und ich das auch zuvor sagte als ich mich angemeldet habe.
Der Stationsarzt hatte davon keinen Plan und obwohl ich ihm bereits sämtliche Vorberichte gegeben hatte dachte er das ich mit Verdacht auf..... komme. Sowas geht gar nicht weil ein Aufnahmegespräch oder Untersuchung nicht stattgefunden haben. Hatte gerade mal ein 5 min Gespräch mit einem Oberarzt aber da ging es um das Zimmer.
Nach dem Zimmerwechsel waren dann anderer Ärzte (Oberarzt/Stationsarzt) zuständig. Diese waren recht zuvorkommend, gingen aber davon aus das ihre Vorgänger alles abgeklärt hatten.
Sprich es mangelte voll und ganz an der Kommunikation. Ich hatte glück das mir der Chefarzt im Fahrstuhl über den Weg lief und ich endlich mal ein vernünftiges Gespräch führen konnte. Habe die Behandlung dann jetzt erstmal nicht machen lassen und bin gegangen damit ich erstmal zur Ruhe komme.
Soll anfang nächsten Jahres nochmal kommen und hoffe nur das es dann besser läuft und ich direkt in die Hände von Dr. Langohr und seinen Team komme.
Das Pflegepersonal war im großen und ganzen sehr zuvorkommend aber die Bettenorganisation sollte man überlegen ob man nicht mehr auf Patienten eingehen sollte.

Gut Aufgehoben

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes und rühriges Personal! Man (ich) fühlt sich sehr gut aufgehoben! Nur zu empfehlen.

Notaufnahme - bitte den Begriff "Not" nicht wörtlich nehmen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
in diesem Fall fast alles
Krankheitsbild:
Thromboseverdacht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betrifft nur die Notaufnahme - nicht die anderen Bereiche !!!
Mein Lebensgfährte wurde im Oktober 2017 in der Neurochirurgie erfolgreich an der Bandscheibe operiert. Der Heilungsprozess verlief problemlos, so dass er bereits nach 4 Tagen die Klinik verlassen konnte. Leider bekam er jedoch in der Nacht zum Reformationstag (Feiertag) starke Wadenschmerzen mit erhöhtem Wärmegefühl im linken Bein. Nachdem wir eine Thrombose befürchteten, suchten wir am Morgen die Notaufnahme auf. Da diese NICHT besetzt war ( es warteten schon mehrere Personen), wagte ich mich an das rote Nottelefon am Schalter der Notaufnahme.Es kam auch sofort ein junger Mann, dem ich die Situation schilderte und er nahm auch meinen Lebensgefährten sofort mit in ein Behandlungszimmer wo er an die Geräte zur Überwachung der Körperfunktionen angeschlossen wurde. So - und dann begann die Katastrophe. Es stellte sich eine Ärztin mit völlig unzureichenden Deutschkenntnissen vor. Im Computer konnte sie keine Daten finden und wußte auch nicht was für Eingaben zu machen waren. Immer wieder ging sie weg, kam dann in Begleitung einer Pflegekraft wieder, die ihr die "Patientensuche" erklären mußte. Wohl auf Grund ihrer mangelnden Sprach- und Verständnisschwierigkeiten fragte sie gefühlte 1000mal das Selbe. Nachdem dann nach langem Hin und Her die Thrombose ausgeschlossen werden konnte, biß sie sich an den etwas überhöhten Schilddrüsenwerten meines Partners fest. Dass er aber immer noch täglich Thrombosespritzen bekam und diese VORÜBERGEHEND (lt. Packungshinweis) zu veränderten Schilddrüsenwerten führen können, wußte sie als Ärztin wohl nicht. Einfach nur traurig !!!

Bandscheibe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mein Gesamteindruck ist nach wie vor sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich und feinfühlig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super und übersichtlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ebenfalls zu meiner vollsten Zufriedenheit)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wiebelsäulenschäden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort mit meinen Bandscheiben Schäden gelegen, hatte sehr starke Schmerzen.
Ich war dann dort zur multimodalen Therapie, die mir sehr geholfen hat, so dass ich seitdem beschwerdefrei bin.
Ich möchte mich insbesondere bei der Belegschaft von der Station 2 recht herzlich bedanken für die Freundlichkeit, die Fürsorge,
Die mir dort die Schwestern als auch die Ärzte aufbrachten.
Ihr seid ein ganz tolles Krankenhaus bleibt so wie ihr seid!

Doppelter Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kopfkissen nicht geeignet)
Pro:
Pflegepersonal Station 4
Kontra:
Krankheitsbild:
Ventrale Diskektomie HW 5/6 und HW 6/7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem Lähmungserscheinungen im Rechten Arm festgestellt wurden, hat mich mein Neurologe zur weiteren Abklärung in das Bathildeskrankenhaus überwiesen. Ich wurde als Notfall auf der Station 4 im Bereich Neurologie aufgenommen. Noch am selben Tag begannen umfangreiche Untersuchungen (MRT / CT / Nervenleitgeschwindigkeit) Nach zwei Tagen war das Ergebnis, das die Bandscheiben (HWS) C5/6 und C6/7 so stark verschlissen sind das eine Operation unausweichlich ist. Ich wurde daraufhin sehr genau und gut über die Operation und die Folgen aufgeklärt und bis zum OP Termin (4 Tage später) nach Hause entlassen.
Zum OP Termin wurde ich auf der Station 4 im Bereich Neurochirurgie aufgenommen. In der Operation wurden die Halswirbel Bandscheiben 5/6 und 6/7 entfernt und durch Platzhalter (Cages) ersetzt. Die Operation verlief ohne Komplikationen. Eine CT Kontrolle am nächsten Tag bestätigte den korrekten Sitz der Cages. Die Betreuung vor und nach der Operation durch das Pflegepersonal der Station 4 war außergewöhnlich gut. Das gesamte Personal dieser Station wirkt sehr ruhig und professionell. Die zwar schon etwas in die Jahre gekommenen Zweibettzimmer sind aber technisch voll funktionsfähig und sauber. Als einzigen kleinen Kritikpunkt sind die Kopfkissen zu nennen, diese sind für eine operierte Halswirbelsäule nicht so gut geeignet. Das Essen ist für ein Krankenhaus recht gut und man kann es sogar im gewissen Bereich selber zusammenstellen.

Schlimm

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider sehr schlechte Erfahrung heute gemacht. Vater als Notfall im RTW eingeliefert. Zwei Stunden vor der Notfallambulanz gewartet. Keine Informationen. Kontakt zum Vater nicht möglich. Auf Nachfrage nach zwei Stunden wurde mitgeteilt Patient sei auf Station verlegt worden. Vor dreißig Minuten. Auf der Station gab es keine Akte, niemand konnte sagen, was bislang diagnostisch passiert war. Sehr engagierte Schwester auf Station rief Arzt in der Notfallambulanz an und fragte nach Informationen für die Angehörigen und wurde vom Arzt dort aufgefordert, die Angehörigen weg zu schicken, er habe genug zu tun. Einfach nur traurig....

fühlte mich dort sehr gut aufgehoben, alle kompetent und freundlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Personal war äußerst freundlich, das Essen sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Ärzte waren sehr kompetent, freundlich und geduldig und auch das Pflegepersonal kann ich nur loben, niemand wirkte gestresst, alle waren überaus freundlich.
Das Essen war reichlich, abwechslungsreich und gut.
Das Zimmer (2-Bett) war geäumig, mit einem fantastischen Blick ins Tal

Gallenblasen OP super überstanden, ich war rundherum mit allem zufrieden

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
<ärzte und Pflegepersonal Stat.1 und Stat. 5 gilt meinen besonderenDank
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen Gallenblase mit Steinen
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme, zeitnahe Behandlung in der Notfallaufnahme

1 Kommentar

marliswenzel am 19.08.2017

Ich war vom 29.07 - 04.08.2017 zur Gallen-OP im Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont. Freundliche Aufnahme in der Notfallstation, zeitnaher Behandlungsbeginn, sehr freundliche Ärzte und Pfleger. Ich habe mich sofort gut aufgenommen gefühlt.
Ich hatte ein schönes Zimmer mit super Ausblick auf Bad
Pyrmont.
Die Ärzte und das Pflegepersonal sowohl auf Stat.1 und Stat.5 haben mich sehr gut versorgt, ich wurde sehr gut
auf die Gallen-OP vorbereitet. Die OP habe ich gut überstanden, also ohne Schwierigkeiten, schon am Abend
konnte ich schon wieder aufstehen, am nächsten Tag habe ich das Bett ohne Schmerzen verlassen können. Ich war rundherum sehr zufrieden, sollte ich mal wieder in ein Krankenhaus eingeliefert werden, kommt für mich nur das
Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont in Frage. Es werde
meine Zufriedenheit mit diesem Krankenhaus weiterempfehlen.

Notfalleinlieferung mit starker Atemnot

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliche, beruhigende und kompetente Behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Notfallärztin hat mir die Behandlungsmaßnahmen und den weiteren evtl. Ablauf gut erklärt und meine Angst gemindert.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schönes, ruhiges Zimmer mit super Ausblick auf Bad Pyrmont)
Pro:
Freundliche Aufnahme, zeitnaher Behandlungsbeginn in Notfallaufnahme
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche und schnelle Notaufnahme bei Vorhofflimmern, Atemnot und sehr hoher Pulsfrequenz. Sofortige Einleitung der Untersuchungen, ausführliche, beruhigende Erklärungen durch Pfleger und Ärztin!!
Aufklärung über den Krankheitszustand und die geplanten Maßnahmen.
Während des gesamten Aufenthalts fühlte ich mich sehr gut versorgt und wohlbetreut.
Den Ärzten und dem Pflegepersonal sowohl auf Station III , als auf Station IV gilt mein besonderer Dank!

Darmkrebs im Anfangsstadium entdeckt

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gründliche Diagnostik
Kontra:
Krankheitsbild:
Diagnose Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme war gut. Die ärztliche Versorgung war ebenfalls gut. Auch die Betreuung vom Plergepersonal war gut und freundlich. Das Essen war auch gut,( Wenn man bedenkt, das ein Krankenhaus kein 5 Sterne Hotel ist!)Die einzige Kritik die ich habe ist, das die Kommunikation zwischen Arzt und Patient besser sein könnte!Ein Dank auch an die fürsorglichen grünen Damen!

Sehr kompetente Mitarbeiter

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles in allem war sehr gut (medizinisch, pflegerisch, Verpflegung))
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die vorgeschlagene Behandlung war genau richtig!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles hat gut geklappt(Aufnahme....))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Iliosakralgenlenk ( nerven haben aufeinander grieben)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war rundherum eine ruhige Atmosphäre in der klink. Schwestern und Pfleger sowie die Ärzte strahlten eine Ruhe aus . Angenehmer Aufenthalt .
Das gesamte Personal war sehr kompetent.isioal

Zwei erfolgreiche OPs im Bathildis-Krankenhaus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super gelaufen, Arzt, Pflegepersonal, Zimmer, einfach alles super!
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie,Gallenblasenentfernung (Cholezystektomie)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich vom ersten bis zum letzten Tag sehr gut aufgehoben. Alles verlief reibungslos. Aufnahme, die Gespräche mit Ärzten, Schwestern etc. Das Essen war super lecker. Ich wurde klasse versorgt!Also, ich kann diese Kllinik nur weiterempfehlen!
Ein dickes "Dankeschön" an alle Ärzte, Schwestern der Station 1!

5 1/2 Std. mit fast 80 jähriger Frau in Notaufnahme !

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Mineralwasser im Wartebereich
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schwiegermutter wurde von ihrem Hausarzt mit Verdacht auf Lungenentzündung in die Notaufnahme des Bathildis KH überwiesen.
Dort lies man sie mit fast 80 Jahren und Luftnot dann geschlagene 5 1/2 Stunden auf eine Untersuchung warten.
Nachdem wir dann mal freundlich 2mal gefragt hatten, wann wir denn dran kämen, (ca.10 Leute kamen vor uns dran,die kein Notfall waren und nach uns gekommen waren) erschien ein Arzt. Dieser fragte dann äußerst patzig, wo unser Problem läge.
Nach der Schilderung des Kranheitsbildes unsererseits kam dann nur : ,,Ach so, nur ne läppische Lungenentzündung"!
Auch bei der anschl. Untersuchung solche Äußerungen wie ich hör da nix oder alles Einbildung.
Dann war die Schwiegermutter 1Woche auf der Gastro Station, obwohl sie auf die neurologische(laut Vorberichten)gehört hätte. Nichts gefunden!
Nicht einmal gewaschen nach einer Woche, nicht dafür gesorgt,das sie vernünftig isst(Essstörung) und die Krönung.....nach der Darmspiegelung nicht eimal sauber gemacht!
Koffer alleine gepackt, mit besch....Sachen im Koffer!
Also wie immer....Bathildis KH
Habe immer 50€ in bar in der Tasche....damit, wenn ich mal auf der Straße umkippe,den RTW Fahrer schmieren kann, das er mich nach Höxter fährt !!!
Und nicht ins na ja, sie wissen schon....

Bandscheibenschäden

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Behandlungen
Kontra:
- - - - N I C H T S - - -
Krankheitsbild:
Bandscheibenschäden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine ganz tolle Klinik!!!
Ich bin nun schon das 2.te Mal hier & ich kann nur sagen:
Wenn es mal wieder um meinen Rücken geht, dann wäre diese Klinik für mich die 1.te Adresse wo ich wieder hin gehen würde!!!!

Da ich eine sehr große Angst vor Spritzen habe (ehemals sehr schlechte Erfahrung bei anderen Ärzten), fiel es mir anfangs nicht leicht,mich zu dieser Therapie zu überwinden.
Aber die Fr. Doktor H.L. konnte mich vom Gegenteil überzeugen, und führte bei mir diese Anwendung mit größter Vorsicht,Sorgfalt & Feingefühl durch!
Seitdem ist die Frau Doktor die einzige, die diese Therapie bei mir durchführen darf!!!!!

Ich bin sehr froh,
nun eine sehr vertrauensvolle Ärztin gefunden zu haben!!!

Das Schwesternteam auf Station 2 ist auch total nett, freundlich & sehr hilfsbereit & zuverlässig!!!!

Das Essen war super lecker!
Und die Damen die das Essen brachten, waren auch sehr nett und zuvorkommend!

Das Ärzteteam ist auch total super!!!!!

Fazit: es ist eine sehr tolle & kompetente Klinik!!!

Vielen lieben Dank!!!
Bleibt so wie Ihr seid!!!!

Weitere Bewertungen anzeigen...