• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Tomesa Fachklinik / F & M GmbH

Talkback
Image

Riedstrasse 19
36364 Bad Salzschlirf
Hessen

46 von 52 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

67 Bewertungen

Sortierung
Filter

Beste Klinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Schuppenflechte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dieses Jahr das erste mal in der Tomesa Klinik und ich kann nur sagen, das ist die beste Klinik die ich jemals besucht habe. Das ganze Personal in der Klinik super freundlich und nett, die Reinigungskräfte, Servicepersonal, Therapeuten, Hausmeister, Techniker, Ärzte bis zum Geschäftsführer sind alle bestens. Ich bin nach 4 Wochen erscheinungsfrei von der Schuppenflechte entlassen worden. Ich empfehle allen Patienten die Hautprobleme haben, diese Klinik zu besuchen.

Ich würde immer wieder die Tomesa Klinik besuchen. :)

Die beste klinik bundesweit

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 20 Jahren Patient in der TOMESA, ich kann nur sagen dass hier alles stimmt.
Die Behandlung, die Ärzte, die Therapeuten.
Ebenso fühlt man sich hier wie zu Hause, man hat immer ein offenes Ohr für alle Wünsche oder Sorgen.
Es ist immer ein nach Hause kommen. Negative Bewertungen kann ich nicht verstehen und auch nicht nachvollziehen.

Inkompetent und unfreundlich

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lichen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei einem Termin in der Ambulanz wollte ich mich über die Behandlungsmethoden der Klinik informieren. Die Chefärztin war die unfreundlichste und inkompetenteste Ärztin, die mir je begegnet ist. Sie hat nicht zugehört, mich äußerst unhöflich abgefertigt und lag in ihrer Diagnose einfach nur falsch. Als sie auch noch laut wurde, war das der erste und letzte Termin in dieser Klinik für mich.

Zufriedener Neurodermitiker

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Wöchentl. Visite und tgl. die Möglichkeit, den beh. Arzt zu konsultieren)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (eigentlich zufrieden, aber "Sommerfest")
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Teilweise alte Bausubstanz, aber ordentlicher Zustand)
Pro:
Kleines Haus, erholsamer Aufenthalt, viele begleitende Therapien
Kontra:
manchmal bisschen zu enge Terminplanung
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann und muss meinem "Vorbewerter" hier widersprechen. Auch ich habe Neurodermitis und war im Juni/Juli für 5 Wo. im Haus.
Ich fand den Umgang miteinander und die ganzen Abläufe im Haus fast immer sehr gut - Verbesserungen sind immer möglich. Auch ich habe 3 x pro Woche 15 min in der Wanne gesessen und fand das nicht schlimm, ich hatte nie den Eindruck, dass nicht geputzt oder desinfiziert war, wer zuhause schon mal Kaliumpermaganat verwendet hat, kann sich erklären, woher die Verfärbungen kommen.
Ich bin mit einer schweren ND angereist, habe zu Anfang auch noch Cortison - nur äußerlich - bekommen - im Salbenbett. Nachdem die entzündeten und aufgekratzten Stellen fast abgeheilt waren, hab ich nur noch Pflege im Salbenbett genommen und wenn's halt mal wieder loslegen wollte, mein "BVB" und das dann auch nur an den betroffenen Stellen. Während des ganzen Aufenthalts habe ich sonst nur gaaanz wenig Cortison der Stufe 1 - leichteste Stufe benötigt, es hat mich auch keine gezwungen, mehr zu nehmen. Jeder kann sich doch von Mo.bis Fr. an seinen Arzt wenden und das absprechen. Und noch kurz zur Sole. Auch ich hatte keine Verordnung dafür, wollte aber trotzdem hin. Ich habe meine Ärztin gefragt und nach Abheilung der offenen Stellen das Solebad im Rahmen der offenen Badezeiten ohne Bestrahlung nutzen dürfen. Man hat ja schließlich auch eine Verantwortung für sich selbst - oder machst Du immer nur das, was Ärzte verordnen und fragst nie nach?
Geputzt wurde auch von Mo.-Fr., ich war auch mehrfach im Zimmer, wenn die Putzfrauen kamen und war zufrieden.
Das Essen war sehr gut, die Bio-Wurst vom eigenen Metzger war einfach lecker.
Vom Organisatorischen her lief auch alles glatt, kleine Schwierigkeiten ergaben sich durch das "Sommerfest", aber auch hier konnte eine gute Lösung gefunden werden.

Nie wieder

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (wäre alles auch zu Hause möglich gewesen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
arbeiten nur mit Cortison und Antibiotika
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider habe ich mich von den positiven Bewertungen überzeugen lassen, dies wäre eine geeignete Hautklinik. Für Psorias-Patienten vielleicht ok, aber für Neurodermitiker Nix mehr. Das vielgelobte Solebad wird den Neurodermitikern abgelehnt, dafür gibt es ein 15min Bad in einer engen kleinen Kabine mit verfärbter Badewanne und 5ml Ölzusatz, das ist zu Hause gemütlicher, sauberer und entspannter. In ein Bettlaken gewickelt die Cortisoncreme einwirken zu lassen, braucht es dafür eine Klinik? V.a. wenn man vom Cortison runtermöchte ist es nicht zu empfehlen. Es wird mit Cortison äusserlich und innerlich behandelt, zusätzlich noch Antibiotika, damit man sich wahrscheinlich nicht bei einem anderen Patienten anstecken kann. Das ganze Haus wirkt versifft, lediglich den Privatpatienten scheint man die im Netz hübsch anzusehenden Zimmer anzubieten. Tests oder Ursachenforschung wird abgelehnt. Da behandelt mein "normaler Hausarzt" kompetenter und freundlicher.

1 Kommentar

Hermann1603 am 25.11.2016

Wenn ich diese Bewertung lese, dann habe ich das Gefühl der Patient war in einer anderen Klinik. Diese Behauptungen finde ich sehr unsachlich. Meine eigene Erkrankung: Pytiriasis Rubra Pilaris ( Stachelflechte) wurde obwohl sehr selten trotzdem kompetent behandelt. Wenn ein Patient mit offenen Stellen an der Haut in das Solebad geht, darf er sich nicht wundern wenn der Schmerz unerträglich wird. So etwas zu beanstanden, weil das Solebad verweigert wurde, finde ich abartig. Man hätte ihn versuchsweise in das Wasser gehen lassen sollen, aber anschließend hätte er sich wegen Körper-verletzung beschwert. Kortison Behandlungen sind kritisch zu beobachten, ich vertrage keine Salben auf der Basis von Vaseline, Paraffine und Glyzerin. in der Tomes Klinik wurde das erkannt und entsprechend auch behandelt. Ich verdanke dieser Behandlung und vor allem den Ärzten und dem anderen Personal eine wieder hergestellte Gesundheit.

Tomesa Fachklinik Empfehlung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen, die Tomesafachklinik kann sich mit allem messen was eine Klinik für psoriasis und Neurodermitiserkrankte auf zu weisen hat. Vom reinigungspersonal über den servicebereich bis natürlich hin zum medizinischen Fachpersonal gab es nie einen Punkt der Beanstandung. Die kortisonfreie Behandlung hat sehr schnell bei mir Erfolge aufweisen können. Die wirklich tollen Erklärungen über die Erkrankung erleichtern mir den Umgang und die Handhabung mit der psoriasis. Im ganzen Haus war ein wunderbarer Ton untereinander was einem den wochenlangen Aufenthalt sehr angenehm machte. Alle Mitarbeiter waren sehr sehr freundlich die Ärzte allesamt sehr professionell und bei Fragen immer offen. Die Verpflegung hatte stets für jeden Geschmack etwas dabei ;)
Danke an alle Mitarbeiter dieses Hauses, René Fromm (Frommi)

Zu empfehlen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015-16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Deutliche Besserung des Gesundheitszustands
Kontra:
Zimmer zum Teil im 70 Jahre Stil
Krankheitsbild:
A.Dermatitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärztliche Betreuung individuell abgestimmt. Auf Wünsche wird eingegangen und Therapie wöchentlich neu erarbeitet. Kompetente, stets freundlich und ansprechbare Mitarbeiter in allen Bereichen. Sehr gute abwechslungsreiche Küche. Fitnessraum jederzeit nutzbar, div. andere Aktivitäten wie Kochgruppe, Nordic Walking, Filmabend etc..
Gute Serie von Hautpflegeprodukten.
Meine Haut hat sich deutlich gebessert.

Sehr zufrieden

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4 Wochen Aufenthalt wesentliche Besserung der Haut (Psoriasis).
Gewissenhafte Ärztin, nettes und freundliches Personal, Therapie sehr gut.
Sauberes Zimmer mit Fernseher,Internet Zugang.

Das Essen abwechslungsreich, habe mich rundum Wohl gefühlt. Kann ich nur weiterempfehlen.

Die Engel der Tomesa!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1a)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nehmen sich sehr viel Zeit!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle wissen was sie tun!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr schnell...)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle wissen was sie tun!
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik aufzusuchen, war die beste Entscheidung bezüglich meiner Psoriasis! Ein sehr kompetentes Team in allen Bereichen, vom Empfang bis zu den Ärzten!
Es ist eine Seltenheit Menschen in ihrem Job zu treffen die mit so viel Herzblut und Verständnis für die Krankheit und die Psyche eines Psoriasis-Patienten an ihre Arbeit gehen! Für mich sind diese Menschen die Engel der Tomesa!
Nach 4 Wochen hatte ich fast keine sichtbaren stellen mehr.....!
Bin ab sofort Dauerfan/Patient dieser Klinik :-)

PS: Es kommt nicht darauf an wie die Zimmer sind oder das Essen, sondern ob mir geholfen wird oder nicht!

1 Kommentar

Tami2212 am 16.10.2015

Ich hätte mal einige fragen ist mein erster reha aufenteilt gibt es dort WLAN? Wie viel Anwendungen hat man am Tag? Wie sehen die Zimmer aus? Wie ist der Alters Durchschnitt? wäre super nett wenn mir jemand all diese Fragen beantworten könnte
LG :)

Endlich eine Kortisionfreie Behandlung der Schuppenflechte

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Personal, Kopfbehandlung und Bestrahlung super Pysiotherapeuten Herr Ellenberger und Frau Bau superz
Kontra:
Die Rheumatische Abteilung sollte noch ausgebaut werden, Schmerztherapie wäre sinnvoll, wird wohl geändert
Krankheitsbild:
Schuppenflechte und Rheuma
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Hautklinik, sehr familiär und dem Patienten zugewandte Klinik. Landschaftlich sehr schön gelegen, kleiner aber sehr behaglicher Ort, ideal um zu sich selbst zu finden. Zimmer der Klink sauber, teilweise noch etwas altbacken werden aber nach und nach renoviert, hat uns in keinsterweise gestört, da das Gesamtpaket nebst essen sehr gut war. Waren von Anfang Sep. 2015 4 und 6 Wochen dort. Personal und Chef Klasse!!!!!!
Bis nächstes Jahr Georg und Gabi aus dem Münsterland

Super Klinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war sehr gut!
Kontra:
Krankheitsbild:
Hautprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hinter mir liegt eine dreiwöchige Kur.
Um es kurz zu halten.

Das Gesamtpaket stimmte. Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen. Fünf Sterne für die Ärzte und Angestellten. Auch die Verpflegung war 1a!!!!

Kleine persönliche Klinik, in der man sich gleich wohlfühlt.

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Für Neurodermitis gibt es nur wenige Behandlungsangebote.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer und Bäder sind sehr alt,aber sauber.)
Pro:
Nettes Personal und sehr bemühte Ärzte. Tolle Kopfbehandlung !
Kontra:
Man wird zwar über die Ernährung beraten,aber im Speisesaal gibt es meistens kein warmes Gericht ohne Gluten und Milchprodukte.
Krankheitsbild:
Neurodermitis mit Lebensmittelallergien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist eigentlich hauptsächlich für Psoriasis-Patienten geeignet bzw. spezialisiert. Bei Neurodermits gab es für mich keine neuen Behandlungsüberraschungen.Nur Bäder,Sonne und Cortison.
Aber es gab dann doch einen wirklichen Highlight: die Kopfbehandlung mit Harnstoff und anderen Salben(kein Cortison!!)-- nach zwei Wochen hatte ich kaum noch Juckreiz und nach 4 Wochen war alles weg! So eine tolle Kopfbehandlung hatte ich noch nie,schon deswegen werde ich gerne wieder in die Klinik kommen.
Die Speisen waren leider sehr selten gluten- und milchfrei.Ich bekam zwar immer ein extra Essen,aber ich finde in einer Hautklinik muss es wenigstens ein warmes Essen pro Mahlzeit allergenfrei geben.Nachdem es auch einen Ernährungsberatung darüber gibt und viele Menschen mit Hautproblemen doch Allergien haben.
Ich war nach 4 Wochen beschwerdefrei(kein Cortison).Die Erholung in dieser kleinen,sehr persönlichen Klinik war für mich sehr gut. Auch das Personal ist sehr nett und ich möchte gerne auch wieder kommen.

Sehr gute Hautklinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
psoriasis vulgaris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

moin moin


Sehr kompetente Behandlung meiner Schuppenflechte.
Ob Arzt oder Mitarbeiter im Bereich Hauterkrankung einfach Spitzenleistungen.
Der Bereich Verpflegung entspricht 5 Sterne.
Hat sehr viel "Freunde" gemacht bei euch zu sein.
Ich komme wieder................................
Sönke aus Schleswig Holstein

Lieben Dank an Claudia,Lia A.,Frau Michel,Frau Kurze Hoffmann

Hohe Fachkometenz

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoarisis Vulgaris/Neurodermitis
Erfahrungsbericht:

Meine erste Reha in der Tomesaklinik war ein sehr guter Erfolg Das war am 13 August 2014-10September 2014. Sehr gute Behandlung,sehr gutemedizische Bhandlung, sehr gutes Personal,
sehr gutes Essen Ärtzte sehr gut.

Keiner hilft wie TOMESA

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Personal ist sehr fürsorglich gegenüber der Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
seborrhoische Dermatitis)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach ca. 30 Aufenthalte in der Tomesaklink kann ich eindeutig sagen, dass es keine bessere Einrichtung im Punkto Hauterkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis oder seborrhoische Dermatitis))gibt. Bisher bin ich immer Erscheinungsfrei nach Hause gegangen. Kortisonfreie Behandlung, Fachpersonal und Therapeuten sorgen für gutes gelingen. Der "familiäre" Umgang mit den Patienten ist unentbehrlich. Auch die Patienten untereinander verstehen sich recht gut, gemeinsame Unternehmungen machen viel Spaß.

4 schöne hilfreiche Wochen in der Tomesa Klinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Ärzte, Schwestern und Therapeuten
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Lichen ruber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe 4 wunderbare Wochen in der TOMESA Klinik verbracht. Alle Ärzte und Therapeuten haben dazu beigetragen,daß ich seit vielen Monaten das erste mal fast ohne Schmerzen war.
Mein besonderer Dank gilt der Physiotherapeutin Frau Achim.
Ich habe mich während des ganzen Aufenthaltes sehr wohl gefühlt,dank des gemütliche Zimmers,des wundervollen Essens und der Freundlichkeit des gesamten Personals.

psoriasis

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
psoriasis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Behandlung , sehr gute medizinische Behandlung, sehr gutes Personal, Befriedigentes Essen;Ärzte sehr gut

Fachklinik fast mit Hotel Eigenschaft.

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Meine Erkrankung: Pityriasis Rubra Pilaris
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erkrankung: Pityriasis Rubra Pilaris.
Sehr kompetente Fachärztin.
Sehr kompetente Schwestern,
Sehr kompetente Hilfen in den Behandlungsbereichen.
Ich bekam eine komplette Umstellung von der Kortison Behandlung auf Salben und Bäder, welche frei waren von Kortison, Vaseline und Paraffin. Diese PSP oder Stachelflechte reagiert bei mir absolut negativ auf die angegebenen Stoffe. Ein mühsamer Weg!
Eine Heilung ist mit Medikamenten nicht möglich, sondern nur eine Linderung der Beschwerden. ( Juckreiz und Schmerzen ohne Ende)
Heilt angeblich nach 1-3 Jahren selbst aus.

Zimmer: Zweckmäßig, sauber.
Essen: Krankenhausstandard 4 Sterne+
Personal: Freundlich und hilfsbereit.

Ich habe diese Klinik in 2014 im Monat Februar und im Dezember je 4 Wochen besucht. Einmal Privat, und einmal über meine Krankenkasse.

Endlich Hilfe

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hier werden sie geholfen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut !!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Behandlung und super Team
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Psorias Vulgaris
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die beste Behandlung seit Jahren für meine Schuppenflechte. Zum ersten mal wurde sich Zeit genommen, nach den Ursachen zu suchen. Super liebes Team in allen Bereichen und schnelle sichtbare Erfolge nach intensiver Behandlung.

Einfach nur super !!!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
sorry, fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Lichen sclerosus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist für mich mit seltener Hautkrankheit einfach ein Traum.
Besonders toll finde ich die verschiedenen Aufnahme-Möglichkeiten.
Nicht jede Kasse gewährt so oft eine Kur, wie man diese braucht.
Hier kann man für kleines Geld auch selbst buchen.
Ein Blick auf die Homepage lohnt ganz bestimmt.
Was man auf der HP nicht sieht: Die absolut einmalig netten und hilfsbereiten Mitarbeiter. Bin schon vergesslich, aber keinem wurde es zu viel, mir alles zum 5.Mal zu erklären und immer freundlich, ja gerade liebevoll.Die Behandlungen sehr kompetent und alle immer darauf bedacht, einem nicht noch mehr Schmerzen zu bereiten, was oft einen höheren Zeitaufwand erfordert.
Das Essen schmeckt sehr gut. Natürlich sind Geschmäcker verschieden, genau wie die angebotenen Speisen. Da es immer als Büffet geboten wird, ist für jeden etwas dabei. Und bitte, wo gibt es den ganzen Tag Getränke gratis, auch außerhalb der Essenszeiten?-
Selbst mein Mann als Rheumatiker schmerzbedingt ein
kleiner Griesgram war und ist begeistert.
Silvester dort verbracht und am 1.2.15 geht es wieder hin, worauf ich mich schon freue!!!

1 Kommentar

AJ07 am 04.10.2015

Liebe Rose Totoo
habe gelesen das du in der Tomesa Klinik wegen
den Lichen sclerosus warst.
Kannst Du bitte die Behandlung beschreiben.
Würde mich wirklich interesieren, da ich auch
betroffen bin,und ob sich die 500 km dorthin
lohnen würden.
Danke VEILCHEN

Tolle Klinik - toller Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014-2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Einrichtung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beste Ernährungsberatung meines Lebens, tolle Physiotherapie, tolle Ärzte, die sich Zeit nehmen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle halfen, suchten Alternativen, wenn konventionelle Wege nicht gingen; äußerstes Bemühen um den Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Fachwissen, Hilfe, alles wird möglich gemacht
Kontra:
Krankheitsbild:
multiple Allergien, Folgen durch Unfälle Arm und Kiefer
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

tolle Ärzte
sensationell gute Therapeuten
überaus hohes Maß an Freundlichkeit
tolle Betreuung

Wenn schon Reha - dann Tomesa!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Behandlungen
Kontra:
W-Lan nicht im ganzen Haus - kein Laufband mehr im Fitnessraum
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch meine zweite Reha in der Tomesa war erwartungsgemäß ein Erfolg. Der freundliche fast familiere Umgang zwischen Ärzten Personal und den Patienten ist vorbildlich und hilft sich auf das wesendliche, die Heilung, zu konzentrieren. Die Behandlungen sind gut organiesiert, so das der Tag gut ausgefüllt ist ohne das Stress aufkommt und sehr gut aufeinander Abgestimmt.

Schuppenflechte

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
kurze Wege in der Klinik, guter Erfolg
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Gelenk Schuppenflechte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Sommer 2014 für 4 Wochen Patient in der Klinik. Hatte einen sehr guten Erfolg. Ärzte, Pflegepersonal waren sehr freundlich und kompetent.

Eine Runde Sache - Tomesa, weiter so

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis vulgaris, PsA, achillessehenentzündungen bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt vom 24.09.2014 bis 29.10.2014 war für meine Psoriasis vulgaris und weiteren Begleiterkrankungen ein voller Erfolg. Schlicht und ergreifend, es war innerhalb der fünf Wochen eine vollständige Abteilung der Fall. Neben den Therapien hat dazu sicherlich auch dazu beigetragen, dass die Ärzte sich Zeit nehmen und einem zuhören und der Behandlungsplan auf die individuellen Gegebenheiten abgepasst ist/wird. Auch haben die Therapeuten der Bade-, Massage- und Moorabteilung einen großen Anteil an dem Erfolg. Denn die ehrlich freundliche Art und immer gute Laune haben sehr dazu beigetragen, dass man sich einfach nur wohl fühlt. Deshalb ein großes Dankeschön! Auch hat zu meinem Behandlungserfolg das fast schon familiäre Flair eine große Rolle gespielt. Egal ob es den Service beim Essen betraf, die Servicekräfte für die Zimmer und am Ende auch die Mitarbeiter der Rezeption und den Behandlungsplanern. Die Tomesa-Klinik ist einfach keine "Reha-Fabrik" in der Massen von Menschen "abgefertigt" werden! Auch wenn das Badezimmer in meinem Zimmer sicherlich schon bessere Tage gesehen hat, so war das Gästezimmer und das darin enthaltene Mobiliar völlig angemessen für eine Rehaeinrichtung. Bedauerlicherweise gab es allerdings auch Mitpatienten, denen der Anspruch nicht genügte. Aber man ist dort um geholfen zu bekommen aufgrund seiner Erkrankung! Für MICH kann ist festhalten, dass alles insgesamt eine runde Sache war. Ich kann die Tomesa allen nur empfehlen.

Immer wieder - nur zu empfehlen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08/2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kopfbehandlung - spitzenmäßig
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super freundliches u kompetentes Personal. War das erste Mal in der Tomesa, und würde immer wieder hin. 4 Wochen waren ein voller Erfolg für Haut u Seele!
Besonders hervorzuheben Frau Kübel bei der Kopfbehandlung - einfach Klasse, immer ruhig, entspannt, einfühlsam - eine Seele!
Gute Stimmung des gesamten Team hat mir sehr geholfen.
Gutes u abwechslungsreiches Essen auch für Vegetarier.
Fitnessraum mit Tischtennis-Platte rund um die Uhr nutzbar.

Patient steht als Mensch im Mittelpunkt

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis vulgaris
Erfahrungsbericht:

Für den Patienten wird sich viel Zeit genommen und seine Behandlung wird individuell entschieden.

Wohllfühloase

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
rund um positiv
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Agep
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin in der Tomesa Fachklinik. .. ich fühlte mich vom ersten Tag an sehr gut aufgehoben dort..es ist wie in einer großen Familie...alle Mitarbeiter. .egal in welchem Bereich waren sehr nett und freundlich und hilfsbereit. .. ich habe mich sehr geborgen gefühlt. ..man war immer für mich da. ...dem gesamte Team dort gebührt großer Dank und Anerkennung. .

Tolle Klinik sagt der Pfälzer

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronisches Handekzem, Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.03.14-16.04.14 für vier Wochen wegen einem chronischen Handekzem und Neurodermitis in der Tomesa, zum ersten mal überhaupt.Es war ein super Aufenthalt und ein bisher großer Erfolg.Ärzte und Personal von A-Z waren super nett und hilfsbereit. Danke hier noch einmal an alle :) Anschluss zu finden ist hier kein Problem, alle von jung bis alt waren supergut drauf.Gruß an alle Fußballfans...besonders die Bayernanhänger (Dietmar,Andreas und Dieter) ;) Das Essen...ES WAR SEHR SEHR LECKER und ausreichend davon da. Wer sagt das es schlecht ist, leidet an Geschmacksverlust.Sollten meine Beschwerden, was ich nicht hoffe wieder kommen und ich zur Reha soll,darf,muss...NUR TOMESA !!! Also,es war ein toller Aufenthalt unter tollen Menschen mit einem guten Behandlungserfolg. Danke an alle!

Eine Wohltat für meine Haut

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Spitzenleistung in der Hautbehandlung
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Psoriasis vulgaris
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundlicher Empfang.
Sehr kompetente Behandlung meiner Schuppenflechte.
Ob Arzt oder Mitarbeiter im Bereich Hauterkrankung einfach Spitzenleistungen.
Der Bereich Verpflegung entspricht beim Frühstück 4,5 Sterne.
Mittag- und Abendessen Krankenhaus Standard (ist ja auch eine Klinik und kein 5 Sterne Hotel).
Wenn die med. Leitung und der Chef des Hauses dort selbst essen, ist wohl eine Kritik überzogen. Mein umgebautes und erneuertes Zimmer war zweckmäßig und modern ausgestattet.
Das Haus wird z. Zt. Zimmer um Zimmer kompl. überholt und umgebaut.
Der medizinische Bereich ist bestens ausgerüstet und gepflegt.

Happy

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Behandlungserfolg
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 01.01.2014 durfte ich bei TOMESA einziehen und war dort 4 Wochen zu meiner ersten REHA und ich bin nach 29 Jahren Plage, Erscheinungs - FREI abgereist.
Ich bin mit der Behandlung äußerst zu frieden und die Einrichtung der Zimmer ist ausreichend, das Bett muss stimmen, das man entspannt aufwacht.
Das medizinische Personal, besonders Schwester Erika ist mir ans Herz gewachsen, die ärztlichen Mitarbeiter sind an ihren Patienten wirklich Interessiert.
Das Personal ist kompetent und äußerst nett, einschließlich die Geschäftsführung bringt sich ein und ist für die Patienten da.
In dem Zeitraum, den ich dort verbringen durfte, hat alles gestimmt, angefangen von der Betreuung der Physiotherapie, hier ist Frau Achim hervorzuheben, Frau Fuhrmann oder Ergotherapie, die Mitarbeiter im Essenraum, Reinigung- oder Empfangpersonal sie sind alle sehr zuvorkommend gewesen, und ganz wichtig sind die anderen Patienten und da hatten wir auch recht viel Glück und unsere kleine Gruppe steht immer noch im Kontakt.
Einen Tipp für alle Erstlinge, die zu einer REHA bei TOMESA anreisen, bringt Euch zwei Bademäntel mit, denn die werden am meisten gebraucht.
Es ist mir unverständlich das Gerda ( Bericht vom 22.02.14 ) schlechte Erfahrung gemacht hat, sorry, hatte sie eine richtige stationäre REHA oder eine ambulante von der Krankenkasse mit Selbstzahler?
Alle die dort eine REHA bekommen viel Erfolg, seid entspannt und alles wird GUT. ICKE

Standarttherapie

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Weitgehende Abheilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt Befunfbesserung mit Lichtbestrahlung und Kotison, keine vollständige Abheilung.
Mäßige ärztliche Betreuung, zwei Ärztinnen unfreundlich.
Veraltetes Inventar / Ausstattung der Räumlichkeiten.
Keine Weiterempfehlung.

1 Kommentar

Hermann1603 am 12.04.2014

Dieser Bericht ist in sich widersprüchlich. Die Wiederherstellung der Gesundheit steht doch wohl im Vordergrund. Hier muss ich aus eigener Erfahrung der gesamten Belegschaft im Haus meine Anerkennung ausdrücken. Vom Hausdienst bis zur Ärzteschaft kann ich nur beste Noten vergeben. Das Haus ist allerdings durch die vorherigen Betreiber sehr runter gewirtschaftet worden, und wird z. Zt. Zimmer für Zimmer erneuert. Ich habe ein Doppelzimmer im neuen Zustand 4 Wochen benutzen müssen, und war sehr angetan. Neue Möbel und Matratzen für einen guten Schlaf sind vorhanden. Ansonsten kann ich nur sagen: Ich erwarte Hilfe gegen meine Hauterkrankung und kein 5 Sternehotel. Hier ist die Tomesa Klinik Spitze in Deutschland.
Meine Zeit im Tomesa Haus,12.03.2014 - 09.04.2014

Spitzen Klinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr guter Behandlungserfolg)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Psoriasis erfahrene Ärzte)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (behandelnde Ärzte, Schwestern immer erreichbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zimmer etwas klein, ansonsten alles perfekt)
Pro:
kompetentes, nettes Personal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Schuppenflechte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin in der TOMESA-Fachklinik in Bad Salzschlirf in der Zeit vom 06.11. bis 04.12.2013.
Vom Behandlungsergebnis bin ich begeistert. Schon nach 3 Tagen in der Klinik begann sich mein Hautbild zu verbessern. Meine behandelnde Ärztin, Frau Dr. Kovalenko, hatte gleich die für mich richtigen Verordnungen, sei es Salben, Bäder und andere Anwendungen parat und so wurde ich nach 4 Wochen völlig beschwerdefrei entlassen.
Ich habe das ganze Jahr 2013, bis zu Kurbeginn, unter ständigem Juckreiz, Rötung und Brennen meiner Haut gelitten. Ich bin froh und dankbar, dass ich diese REHA antreten durfte und kann diese TOMESA-Fachklinik, mit dem sehr netten Personal, nur weiterempfehlen.

Beste Fachklinik in Deutschland

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2001-2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Psoriasis vulgaris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit 2001 Patient in dieser Klinik mit insgesamt 10 Aufenthalten zwischen jeweils 4-6 Wochen.

Ärzte-, Behandlungs- und Serviceteam super.

Wenn ich hier die negativen Eintragungen lese, frag ich mich, ob die Patienten Urlaub machen wollten oder ihrem/ihrer Körper/Seele etwas gutes tun wollten. Vielleicht ging es diesen Patienten noch nicht "dreckig" genug!! Man sollte sich über Sinn und Zweck einer Kur bzw. Reha machen; die Zeit ist sicher nicht zum "Party-machen" gedacht. Die "Negativ-Eingestellten" sollten auch lieber wegbleiben, um anderen Patienten die Möglichkeit zu geben, die positiven Erfahrungen in der TK zu erfahren.

Ich jedenfalls werde im Jan 2014 wieder dort sein und diese Zeit genießen, um Körper und Seele in Einklang zu bringen.
Übrigens: Totes Meer+Behandlung sind nicht mit Urlaub zu verwechseln (anstrengend)!

Gruß an alle Schuppi's

Aufenthalt vom 25.09.-12.10.2013

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Personal bei d. Anmeldung, manchm. etwas unfreundlich)
Pro:
Ärzte, Personal, Ernährung
Kontra:
Einrichtung sehr Verbessungsbedürftig
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 1. Reha Aufenthalt in der Tomesa Fachklinik.
Die Betreuung, Beratung und Versorgung durch Ärzte, Arzthelferinnen war weitgehend sehr Professionell. Ebenfalls die Psychologische, soziale Beratung und Ernährungsberatung war sehr hilfreich.
Alle sind sehr nett und stehen einem jederzeit bei Fragen zur Verfügung.
Das Essen war gut. Es gab täglich frisches Obst und Gemüse. Die Auswahl an Speisen zum Frühstück, Mittag (täglich warm) und das Abendbrot war sehr gut bis gut….und für jeden Geschmack etwas dabei. Die Nachspeisen waren leider oft sehr schnell vergriffen und nicht täglich im Angebot.
Das Zimmer war recht ordentlich, die Sauberkeit OK obwohl nicht jede Putzfrau ihre Arbeit gleich gut gemacht hat.
Das Freizeitangebot nach den Behandlungen konnte gut genutzt werden.
Der Ablauf des Tages war stets sehr gut durch Organisiert und auch schon manches Mal sehr anstrengend.

Viele liebe Grüße an Betti und Alex meinen Tischnachbarn, danke für die tolle Zeit mich Euch…;-)

Psoriasis in Bad Salzschlirf, Tomesa

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
Essen, Freizeitmöglichkeiten
Kontra:
Unfreundliche, inkompetente Ärzte, schlechte Behandlung
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Essen und Freizeit und Organisation gut, die Zimmer völlig veraltet. Die Ärzte sind ziemlich überlastet, unfreundlich und reichlich inkompetent. Mir hat es kaum geholfen in 3 Wochen.

Einfach Super

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Klasse Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 4 Wochen in Reha in der TOMESA-Klinik. Als Cortisonabhänger reingekommen und komplett Corstison- und Symptomfrei wieder entlassen worden. Vielen Dank für den super Service und die tollen Anwendungen.

Ich komme gerne wieder, sollte es wieder nötig sein

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Haut sah seit Jahren nicht mehr so gut aus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Vorträge erzählten nichts neues, aber die soz. Beratung ist wirklich gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat bei mir richtig gut angeschlagen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel, hetzen verboten)
Pro:
Freundlichkeit des Personals, gute Allgemeinstimmung
Kontra:
Essen mit vielen Wiederholungen, Fitnessraum zieht etwas das gute Ansehen herunter
Krankheitsbild:
Psoriasis vulgaris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

9.10.-13.11.2013 dort (2x Verlängerung)
Kur verschrieben, weil sich die Schuppenflechte stark verschlimmerte und ausbreitete.
Empfang war superfreundlich, trotz der normalen Hektik bei An- und Abreise. Das komplette Personal ist jederzeit supernett (nicht aufgesetzt). Reklamationen wurden schnellstens erledigt. In den ersten Tagen gefühlte Verschlimmerung, aber bereits Ende 2. Woche merklich besser. Atmosphäre im Becken war immer gut, obwohl als Verbesserungsvorschlag "stylisches Aufpeppen".
Wirbelsäulengymnastik war klasse, bin in den 5 Wochen richtig gelenkig geworden, Frau A. supernett.
Obwohl hocherfreut, daß ein Fitnessraum vorhanden war, könnte man daraus mehr machen, müsste dringend gewartet werden. Ist trotzdem alles vorhanden, was man braucht, die Anleitung war gut.
Mein Zimmer war toll, einfach aber praktisch eingerichtet. Mein Bett war immer superordentlich und hübsch gemacht, das Zimmer sehr gut gereinigt, meine Putzfee supernett.
Das Essen war recht wiederholungsfreudig und hatte oft gefühlt nur einen anderen Namen. Hin und wieder gab es auch Highlight, die waren dann doch oft schnell weg, der Nachtisch 2x/Woche sowieso, mir fehlte mein "Mittagskäffchen", aber Schwarzer Tee tat es nach einiger Zeit auch. Morgens das Frühstück fand ich absolut lecker, reichlich Auswahl, gute Brötchen, Flakes, etc, . Oft wurden abends die "Reste" vom Mittagessen verarbeitet (Tortellinisalat, Eiersalat), was ich jedoch nicht negativ empfand, war auch lecker.
NEGATIV: Essen-Preise für "Gäste":
Frühstück war für meinen Mann bei Übernachtung inbegriffen, für Mittagessen 9,50,- €, für Abendessen 8,50 € zahlen, fand ich teilw. doch recht heftig (Samstags "Suppentag")
Die soziale Beratung brachte mir gute Informationen, obwohl ich Schuppi doch schon recht lange habe. Man wird gründlich über die Rechte bei chronischen Krankheiten aufgeklärt und beim Ausfüllen des Papierwust hierzu wurde stets geholfen.
Ich nahm das Angebot Kunsthandwerk 3x/Woche beim Ergoth. gerne an. Alles in allem gelungenes Komplett-Paket für Körper und Seele. Meine Salben und Cremes ohne Kortison konnte ich stets gut vertragen. Ich hoffe zwar, daß es nicht so schnell nötig sein wird, aber sollte "Schuppi" mich doch irgendwann mal wieder zu gemein ärgern: Tomesa - gerne wieder !

1 Kommentar

Macolsi33 am 28.08.2014

Meine Frau war in der Birkle Klinik in Überlingen
Das Mittagessen für mich als Besucher kostete 16.50
Das Nachtessen 8.50. Da sind
Sie in der Tomesa Klinik gut davon gekommen.Das Essen war gut aber nichts besonderes.Einmal gibts einen Veggie Tag der kostet genau soviel.Wäre nicht mal die Hälfte wert.

Gerne wieder

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis pustulosa plantaris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte meine erste Reha hier verbringen und was soll ich sagen: SUPER!!! Spitzen Arzt, Dr. Schank, spitzen Schwestern, Fr. Kübel, Fr, Zacharias, Frau Staap. Ich hab mich sehr sehr wohl gefühlt und hab nach 3 Wochen die Einrichtung mit nem ganz tollen Hautbild verlassen!!! Alles weg!!! Vielen vielen Dank für alles!!! Was mir im Bereich Zimmer aufgefallen ist: keine zeitgemäße Einrichtung und mangelnde Hygiene!!!
Essen immer ok, ausreichend. Aber wie im Hotel, die Teller mancher Leidensgenossen waren zu voll!!!

Haut

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Psoriasis vulgaris
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung, klasse Erfolg, der leider nicht lange anhielt.

Einfach überragend! :->

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Behandlungserfolg, Personal (!+)
Kontra:
Der Orthopäde ist überflüssig
Krankheitsbild:
Psoriasis und Pso Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 24.07.13 bis vorgestern in der Klinik und bin wieder mal äußerst zufrieden bzw. begeistert. Das Personal rundum eine Wonne... . Vom großen Chef über Professor bis hin zur Reinigungskraft. Freundlich, bei betreffenden Patienten auch sehr geduldig, teilweise sogar witzig, ohne peinlich zu sein. Nun zum Heilerfolg: KEINE Schuppen mehr, und ich war sowas von befallen...Bissl Überpigmentierung, die aber schon nachlässt. Und alles ohne Kortison und erstmals auch ohne Cignolin. An den Schmerzen konnte zwar niemand was machen (übrigens: diesen Orthopäden kann man getrost canceln!!) Aber ein anderes Leben ist das schon, nun ohne Scheu bei dem noch schönen Wetter mit kurzer Hose und T-Shirt aufzutauchen. An alle Kostenträger: Psoriasis-PatientInnen I M M E R nach Bad Salzschlirf. Hoffentlich gibt es diese tolle Einrichtung auf immer und ewig!!!

Weitere Bewertungen anzeigen...