• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Park-Klinik

Talkback
Image

Goethestraße 11
24116 Kiel
Schleswig-Holstein

37 von 39 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

43 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hier wird man gesund

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wird umsorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal
Super Betreuung
Viel Zeit für die Patienten

Nachsorge Informationen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Service, professioneller Ablauf aller Termine vor der OP, gute Vorbereitung
Kontra:
Nachsorge und Informationen sehr knapp !
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nette kleine Klinik mit großem Park davor, wenn man wieder mobil ist.
Alles modernisiert, mit eigenen Nasszellen. Nettes Personal guter Service. Tolle Köchin! So, das ist alles zum Wohlfühlen!!
Medizinische Versorgung: Tgl. Visite, bedingt durch OP Betrieb und Wochenende leider jeden Tag ein anderer Arzt zur Visite.
Nachsorge und Entlassungsgespräch leider etwas knapp und sehr zügig.

In der parkklinik tickt die Uhr anders

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wird sich sehr viel Zeit für den Patienten genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor kurzem gerade 5 Tage in der pakklinik gelegen und ich kann nur sagen das ich rundum zufrieden bin.vom ersten bis zum letzten Tag war wiklich alles top.tolle Ärzte,super Schwestern,sehr leckeres Essen und alles sehr sauber.ein Krankenhaus wo man wirklich ganz viel Ruhe hat.wenn es sein muss dann würde ich aufjedenfall wieder die parkklinik wählen.

Top-Klinik!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung, Aufklärung, Fürsorge, Rundumversorgung, topmoderne Zimmer, Hygiene, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Totale Hysterektomie, Entfernung von Endometrioseverwachsungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die beste Klinik, die man sich vorstellen kann! So stellt man sich als Kassenpatient die Behandlung eines Privatpatienten vor. Zu jeder Tages- und Nachtzeit optimale Rundumversorgung. Ärzte, Schwestern, Pfleger - jeder nimmt sich die Zeit, sich ganz individuell um jeden Patienten zu kümmern. Nach der OP täglich Kontakt zu den operierenden Ärzten, keine Visite von ständig wechselnden Ärzten, die mit meinem Fall gar nichts zu tun hatten. Ausführliche Aufklärung über alles, was im Laufe der Behandlung passiert ist. Stets sehr, sehr freundliches Personal. Jede Schwester, jeder Pfleger wusste genau über meinen Fall Bescheid, wenn er mein Zimmer betrat. Ansprache immer mit Namen, was das Gefühl unterstützt, hier keine Nummer zu sein, sondern ein Individuum. Kenne ich aus keinem anderen Krankenhaus so.
Ich hatte als Patientin den Eindruck, dass jeder Einzelne in dieser Klinik seinen Beruf liebt.
Gesamturteil: top!!!

Ein neues Lebensgefühl

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Febr.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (individuelle optimale Versorgung jedes einzelnen Patienten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr verständlich u. ohne Zeitdruck)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das Ergebnis spricht für sich :-))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
optimale kompetente Versorgung rundum
Kontra:
keinerlei negative Eindrücke
Krankheitsbild:
schwere Harninkontinenz durch div. Vorerkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein 2. Auffenthalt in der Park-Klinik. Intensive Voruntersuchungen, umfangreiche verständl. Aufklärung incl. Beratung, Aufnahme, Operation, Aufenthalt, Entlassung - alles rundum perfekt. Diese Klinik unterscheidet sich im positiven Sinne deutlich von Allem, was ich bisher kennenlernen musste. Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen Ärzten Herrn Dr. med. Dreyer u. Frau Jung, den Anästhesisten, sowie dem gesamten Personal für ALLES bedanken! Der Erfolg meiner Behandlungen spricht für sich...Ich kann wieder völlig normal Wasser halten u. auch lassen....
Nach so vielen Jahren wurde mir ein wunderbares Lebensgefühl zurückgegeben. Ich habe vollstes Vertrauen zu den Ärzten u. kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiter empfehlen!

Wie Zuhause fühlen - herzlichen Dank!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal und Patientenbetreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sauber, modern eingerichtet, warmherziges und freundliches Personal, Essen top! Immer frisch. Ärzte sehr gut! Herzlichen Dank :-)

Ich bin sehr Dankbar !!!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielseitig und Zeitintensiv)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Operateurin & Anästhesie TOP !!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell & freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (eben wie ein kleines Hotel am Park)
Pro:
100 %
Kontra:
0 %
Krankheitsbild:
Tonsillitis chronica ( chronische Mandelentzündung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz meiner langen sehr schmerzhaften Phase (so ist es "üblich") nach meiner Tonsillektomie, muss ich sagen: " Ich habe den Aufenthalt im Park Hotel ....sorry ;-) in der Park Klinik sehr genossen.
Ein idyllisches Fleckchen zum genesen.
Sämtliches Personal wirkte auf mich erfahren, führsorglich, einfühlsam, freundlich, gewissenhaft und entspannt.Das Personal ist für den Patienten/ Menschen da und mit Herzblut bei der Arbeit.
Recht herzlichen Dank dafür!!!

superfreundliche Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal, tolle medizinische Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kolposuspension
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag 6 Tage in der Parkklinik. Die ärztliche Versorgung war optimal. Ich fühlte mich rundum gut versorgt. Das Klinikpersonal war durchweg sehr freundlich. Die Zimmer sind gut ausgestattet mit eigener Nasszelle, Telefon, TV und WLAN-Anschluß.
Ich hab mich wie in einem Hotel gefühlt.
Das Essen hatte Bioqualität und war sehr schmackhaft. In der Parkklinik wird täglich frisch gekocht und das merkt man einfach.

Sehr tolle Klinik - hier steht der Patient im Mittelpunkt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich kann die Parkklinik jedem nur empfehlen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vom Vorgespräch bis zur Entlassung alles top)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ängste werden einem sofort genommen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisierter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr schöne und freundliche Zimmer, keine Klinik-Atmosphäre)
Pro:
Hervorragende, freundliche Betreuung
Kontra:
-nichts-
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr froh, dass meine Frauenärztin mir die Parkklinik empfohlen hatte. Bereits bei der Vorsorgeuntersuchung wurde ich ausführlich beraten und wurde eine Woche später dann operiert.
Hier besten Dank auch an Herrn Dr. Dreyer und Frau Jung und an die Anäthesistin Frau Kahl.
Auch die anderen Ärzte und Schwestern waren stets sehr freundlich. Bereits am Vorabend der OP hatte ich ein sehr nettes Gespräch mit einem der Stationsärzte, so was gab es in der Vergangenheit während meiner Klinikaufenthalte nie. Dadurch werden einem ja doch sämtliche Hemmungen, die man vor einer OP hat genommen.
Die Versorgung nach der OP, das Nachtpersonal, waren alle sehr freundlich.
Der Pfleger hat am Vortag immer nach dem Essenswunsch für den Folgetag gefragt.
Meine OP ist nun knapp 4 Wochen her und ich habe keine Schmerzen. Alles ist wirklich bestens verlaufen.
Ich kann die Parkklinik guten Gewissens weiterempfehlen.

Grosses Vertrauen schon bei Vorsorgeuntersuchung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Gefühl, hier bin ich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektozele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen der sehr guten Bewertungen habe ich mir einen Termin geben lassen.Ich bin so glücklich, das ich über das Internet diese tolle Klinik gefunden habe und den besten Arzt noch dazu. Die Angst war nicht mehr so gross.Ich hatte sofort das Gefühl, hier bin ich gut aufgehoben.
Ich danke auch allen ganz herzlich, für die liebe Betreuung.
Falls ich in meinem Leben noch mal in ein Krankenhaus müsste (bloss nicht,das war das 6.Mal)würde ich mich sofort für die Parkklinik entscheiden.

Sehr nette Klinik, gut ausgestattet, tolles Essen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mit fällt nichts negatives ein, bin 100% zufrieden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Proktologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an alle Mitarbeiter der Park Klinik Kiel die mir einen sehr angenehmen Aufenthalt vergönnt haben.
Sehr nettes Personal, eine tolle Unterbringung (2 Bettzimmer mit eigenem Bad, Fernseher, Telefon) welches ich, zur meiner großen Freude, allein belegt hatte.
Ein sehr gutes und reichhaltiges Essen, sehr nettes Klima auf der Station (in meinem Fall Station 2), nette Ärzte, auch in der OP Vorbereitung (obwohl ich mich da an nicht mehr so viel erinnere, es war ein junger Mann mit vielen Tattoos dabei).
Ich bin froh wieder zuhause zu sein, kann die Park Klinik Kiel jedem empfehlen wenn er es sich aussuchen kann.

Es war alles bestens

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
kann ich nichts finden
Krankheitsbild:
Beckenboden-Operation
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik wird man einfach bestens betreut
und behandelt. Jeder geht wohl mit "etwas Herz-
klopfen" in eine Klinik. Aber in der Park-Klinik
ist man schon nach kurzer Zeit ganz entspannt. Sehr
freundliche und herzliche Aufnahme gleich bei
der Anmeldung unten. Und so geht es weiter auf
der Station bei den Schwestern. Ich wurde während
des gesamten stationären Aufenthaltes absolut
liebevoll betreut. Die Schwestern, ebenso auch
der Pfleger im Nachtdienst waren immer aufmerksam
und sehr freundlich ohne jede Ausnahme, das trifft natürlich auch auf die ärztliche Betreuung zu. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei meinem Operateur Herrn Dr.Dreyer,
den Anästhesisten, den Ärzten, die mich betreut haben, dem gesamtem Pflegepersonal und selbst-
verständlich auch bei den lieben Damen vom Service,die mich so sehr verwöhnt haben.

Fachlich und menschlich perfekt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr harmonische Atmosphäre im ganzen Haus
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich berichte zwar aus der Patienten-Perspektive, bin aber außerdem Krankenschwester mit fast 40 Jahren Berufserfahrung an verschiedenen Häusern.
Die Parkklinik ist ein Idealfall. Nicht nur ausnahmslose Freundlichkeit und Fürsorge,die sich durch alle Berufsgruppen zieht, sondern auch die fachliche Kompetenz und die Gewissenhaftigkeit, mit der Pflegemaßahmen durchgeführt und Hygieneregeln beachtet werden, haben mich restlos überzeugt.
Es war wie überall reichlich zu tun, niemandem hat man aber auch nur die geringste Übertragung von Zeitdruck auf den Patienten angemerkt.
Besser geht es kaum!

Danke tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
MammaCA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik nach meiner Einschätzung. Das Klinikpersonal stets freundlich und aufmerksam. Wenn man in eine Klinik muss, soll man sich gut aufgehoben fühlen, das ist hier der Fall. Ich kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Persönlich und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche, hervorragende Betreuung, kein gestresstes Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Darmkrankheit / OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zwar nicht oft in Krankenhäusern gewesen, die Park-Klinik unterscheidet sich aber deutlich von allem was ich bisher kennengelernt habe.

Es handelt sich um ein privat geführtes und verhältnismäßig kleines Haus, es werden aber auch Kassenpatienten behandelt.
Ich konnte aber keinen Unterschied zwischen Privat- und Kassenpatienten feststellen.

Das Modell "Park Klinik" habe ich in der Form noch nirgends gesehen.
Die Ärzte sind direkt beteiligt und haben Belegbetten, die Geschäftsführung besteht aus einem Mediziner und einem Betriebswirt.

So liegen die Schwerpunkte in der Versorgung an den richtigen Stellen, das Qualitätsmanagement stimmt durch direkte Rückmeldungen und kurze Wege und offensichtlich stimmt auch das Controlling, wobei der Patient dabei keinesfalls zu kurz kommt, sondern im Gegenteil sogar davon profitiert.
Das Personal ist entspannt, von Knappheit keine Spur.

Ich hatte einen mittelgroßen chnirurgischen Eingriff mit einer Woche Aufenthalt.

Sowohl Ärzte als auch Pflegepersonal haben immer, wirklich immer ausreichend Zeit, auch um Fragen zu beantworten oder "einfach da zu sein".
Austausch zwischen Pflege und Arzt ist jederzeit gegeben.

Das Verhältnis zwischen Personal / Ärzten und Patienten ist persönlich.
Das kannte ich so bisher nicht.
Man ist definitiv nicht nur eine "Nummer".
Natürlich spielt dabei auch eine Rolle, dass der niedergelassene präoperative Arzt gleich der Operateur gleich der Arzt bei der Visite gleich der nachbetreuuende Arzt ist.

Es wird nach medizinischen, nicht nur betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten entschieden.

Man fühlt sich als Mensch und Patient ernst und wichtig genommen und absolut kompetent versorgt.

Das Essen ist gut, auch Besucher sind zu einem Kaffee willkommen.

Die Räumlichkeien sind einladend und modern gestaltet, keine Spur von "Krankenhausatmosphäre".

Ich würde jederzeit wieder und ohne Bedenken dorthin gehen, wenn es nötig wäre.

hintere Plasik mit Mesh-Einlage + sakrospinale Scheidenstumpffixation

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimal verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
optimale Versorgung sowohl vor als auch nach der Operation
Kontra:
keinerlei Negativeindrücke
Krankheitsbild:
partialprolabierende Rektocele u. motorische Urininkontinenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein 1. Auffenthalt in dieser Klinik. Voruntersuchungen, Beratungen, Aufnahme, Aufenthalt, Entlassung alles perfekt. Ich habe mich sehr, sehr wohl und gut betreut u. behandelt gefühlt. Es gab super leckeres, gesundes frisch zubereitetes Essen, sogar mit täglich frischem Salat !!! Ausgesprochen freundliches, fröhliches und kompetentes Personal für das der Patient absolut im Vordergrund steht. Ich hatte vollstes Vertrauen zu den Ärzten u. empfehle diese Klinik auf jeden Fall weiter!!

Hier steht der Patient im Fokus!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
100% Wohlfühlfaktor
Kontra:
Es gibt kein Kontra Punkt
Krankheitsbild:
Proktologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war nicht mein erster Aufenthalt in der Park Klinik und ich möchte mich ganz herzlich bei dem gesamten Team bedanken!! Vorgespräch, Aufnahme, Aufenthalt, Entlassung alles perfekt. Ich habe mich sehr, sehr wohl und gut behandelt gefühlt. Ein besonderes Higlight liefert hier die Küche - leckeres, gesundes Essen sogar mit selbstgemachter Marmelade !!! Ausgesprochen freundliches, fröhliches und kompetentes Personal für das der Patient absolut im Fokus steht. Ich empfehle diese Klinik auf jeden Fall weiter!!

Vollste Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles Positiv
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Große Kombinationscysterocele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als großer Angsthase in diese Klnik
Gekommen.Aber diese Klinik ist in allen Bereichen
so toll,das ich meine Angst ganz schnell überwunden hatte.Wenn es sein müste würde ich hier jederzeit wiederkommen.Ärzte und Schwestern sowie Servicpersonal waren sehr Kompetent und aufmerksam,man hat sich zu jeder Zeit sehrgut umsorgt gefühlt.Selbst im O.P.hatte man noch Zeit für ein nettes Wort bevor man entschlummert ist.Ich kann nur allen Frauen raten mit Frauenkranheiten sich in diese Klinik zu begeben,hier seit Ihr mehr als sehrgut aufgehoben.Für mich gibt es keine Bessere Klinik in Kiel!!!Mein ganz besonderer Dank gilt meinem behandelden Artz Dr.Dreyer.Lieben Dank auch nochmal an alle Schwestern der Station 1 Ihr seit einfach super.Nicht zu vergessen die lieben Service-Feen sie haben wirklich versucht, einem jeden Wunsch zu erfüllen.Danke!!

Gute Behandlung und Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Rund-um-Betreuung
Kontra:
Wurstauswahl zum Frühstück und Abend etwas langweilig
Krankheitsbild:
Becken-Boden.-Anhebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr kompetent und freundlich aufgenommen. Das Vorgespräch fand ein paar Tage vorher statt, sodass ich bereits wusste, auf welche Station ich am Aufnahmetag gehen sollte.
Ich habe eine sehr gute Behandlung und Betreuung erhalten und bin sehr zufrieden mit allem gewesen. Die Ärzte und Schwestern haben sich sehr intensiv um mich gekümmert, auch nachdem die OP bereits einige Tage vorbei war. Das Essen ist gut und ausreichend, die Wurstauswahl ein bisschen eintönig, aber geschmacklich war das Essen hervorragend.

Optimale Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Behandlung in angenehmer Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Polyp am Gebärmuttermund
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde ambulant ein Polyp am Muttermund entfernt.

Der Termin wurde durch meine Gynäkologin vereinbart. Die Vergabe erfolgte kurzfristig und unkompliziert.
Die Klinik bietet ein freundliches und sehr angenehmes Ambiente, in dem man sich wohl fühlen kann.
Die Organisation ist sehr gut, das Vorgespräch und die Untersuchung fanden pünktlich in sehr angenehmer Atmosphäre statt. Mir wurde alles Notwendige ausführlich und kompetent erklärt und meine Fragen beantwortet.
Auch der Ablauf am OP-Tag war sehr gut organisiert, das gesamte Personal freundlich und aufmerksam.
Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben gefühlt, würde jederzeit wieder einen Engriff dort durchführen lassen und kann die Klinik nur empfehlen.

Tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Eine wohlfühl Klinik zur schnellen Genesung
Kontra:
hier wird man nicht satt
Krankheitsbild:
Entfernung der Eierstöcke samt Eileiter
Erfahrungsbericht:

Schon als ich im Eingangsbereich stand dachte ich was für ein tolles Haus. Keine krankenhaus Atmosphäre. Kein typischer Krankenhaus duft. Es ist wirklich sehr schön. Am Empfang erfuhr ich dann von der netten Schwester wo ich hin sollte. Auf der Station angekommen wurde ich nett empfangen. Alles wurde mir in Ruhe erklärt. Das nette und freundliche zieht sich lang. Man fühlt sich gleich wohl. Die 2 Bett Zimmer sind gemütlich eingerichtet. Und wer zu erst kommt malt zu erst. Der Schrank mit eigenem Tresor ist gross. Das Bad sehr ist geräumig. Man hat nen Flachbild tv. Aber am besten zur Genesung ist der Park vor der Tür. Wo man auch hin darf. Einfach der Schwester bescheid sagen und raus an die Luft.

Was mir überhaupt nicht gefallen hat war das Essen. Eig hat man zu jeder Mahlzeit drei Möglichkeiten, aber man wird nicht gefragt und es wird einfach etwas hingestellt. Morgens gab es 1 Brötchen mit Marmelade. Mittagessen war ne Mischung aus frisch und tk. Abends 2 scheiben brot mit wurst und Käse. Ich hatte 7 tage immer das gleiche und es wurde immer älter. Was mittags nicht weg ging gab es das abends. Was abends nicht weg ging bekam man morgens als Zusatz.

Wie gut das der Park nen kiosk hat oder der Besucher was zu Essen mitgebracht hat.

Im grossen und ganzem war ich aber sehr zufrieden und würde immer wieder in die Parkklinik gehen.

Perfekte Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Parotis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an fühlte ich mich in dieser Klinik perfekt betreut und verstanden. Die Mitarbeiter sind sehr flexibel und arbeiten zielstrebig ohne Zeitdruck (zumindest nicht für den Patienten erkennbar). Jederzeit wurde sich fürsorglich und nett um mich gekümmert. Stets waren Ansprechpartner für mich da. Habe keinerlei Probleme gehabt. Selbst am OP Tag wurde ich umgehend mit Essen versorgt. Obwohl ich keinen Appetit hatte wurde immer wieder nachgefragt ob ich nicht doch irgendetwas möchte. Von allen Seiten nur die fürsorglichste Behandlung. Die Klinik ist sehr sauber. Vielen Dank an eine derartig perfekte Betreuung des gesamten Teams. Jederzeit würde ich wiederkommen.

Spitzenklinik!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013/14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Rundumpaket
Kontra:
Krankheitsbild:
Endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist rundum hervorragend und empfehlenswert! Aus meiner Erfahrung das mit Abstand beste Krankenhaus Kiels. Der organisatorische Ablauf, der Informationsfluss, die Pflege - alles erste Klasse. Eine Klinik, die nicht nach Krankenhaus riecht und sich auch nicht so anfühlt. Alles neu renoviert. Große Zimmer, sehr sauber. Insgesamt eher Hotelflair als Klinikambiente. Aber allen voran ist hier wirklich das gesamte Klinikpersonal hervorzuheben. Unglaublich freundlich, fürsorglich, bemüht, verständlich, immer ansprechbar und hilfsbereit! Ärzte und Pflegepersonal schaffen es sogar, einem Schisser wie mir die Angst zu nehmen. Das Schöne: man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl von Massenabfertigung, sondern stets als Individuum wahrgenommen zu werden.
Mein medizinischer Eindruck nach zwei Endometriose-Operationen: hier wird der bestmögliche Eingriff für den Patienten gewählt, nicht der profitabelste für die Klinik. Insbesondere meinen operierenden Arzt Dr. Lauer kann ich nur jeder Frau mit Endometriose empfehlen. Er berät, nimmt sich Zeit zum Erklären, führt top OPs durch und man fühlt sich einfach bestens aufgehoben!
Gesamtfazit: super Klinik! Keine Kritikpunkte.

Super! Kompetenz und Freundlichkeit vereint! Hier ist man Mensch!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hier ist man Mensch!!!!!
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Beckenboden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das OP-Vorgespräch in der Praxis sowie der gesamte stationäre Aufenthalt in der Park-Klinik ist nur mit der Note 1* zu bewerten.
Die freundlichen und kompetenten Ärzte/Innen, das immer freundliche und hilfsbereite Pflegepersonal und alle fleißigen weiteren Mitarbeiter halfen mir schnell wieder fit zu werden.
Ich bin froh und dankbar, dass ich den Weg in diese Klinik gefunden habe!
Alle positiven Einzelheiten in den vorigen Berichten kann ich nur bestätigen.

Überwältigt !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wenn krank, dann hier
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Histerektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit großer Angst und Sorge begab ich mich im Februar für eine Histerektomie in die Park Klinik.
Egal ob Ärzte oder Schwestern es begegnete mir nur ausgesprochen fürsorgliches und immer gut gelauntes Personal. Alle nahmen meine Ängste und Sorgen ernst und sorgten dafür, dass sich dieser Krankenhausaufenthalt ( fast) wie eine Erholungskur anfühlte.

Die OP war Dank minimal invasiver Technik auch fast ein klacks.
Gleich nachdem ich aus dem Aufwachraum in mein Zimmer kam wurde mir ein Toast mit Marmelade und ein Tee gebracht , mit der Begründung ich sei ja nun schon seit gestern Abend nüchtern und bis zum Abendessen seien es ja noch 2 Std.
In einer anderen Klinik, in der ich einmal war, war das nicht der. Fall.
Sonntags gab es sogar ein Eis als Dessert und ein Stück erdbeerkuchen zum Kaffee.
Extrawünsche und kleine Probleme wurden sofort gelöst.
Praktisch keine Schmerzen, am 5. Tag Post OP nach Hause entlassen.
Heute nach 8 Wochen sind lediglich 3 Mini Narben zu sehen, die Aussehen wie ein Kratzer.

Ich hoffe zwar nicht, dass nochmal ein Aufenthalt nötig wird, aber wenn, dann werde ich nur dorthin gehen.
Danke an das tolle Team !!!

note 1+++ für diese klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

mir wurde in der park-klinik die schilddrüse entfernt.für mich ist sie die beste klinik, die ich bis jetzt kennengelernt habe.wirklich jeder ist absolut freundlich-egal ob tagsüber oder nachts.man ist sehr gut dort aufgehoben.die gesundheit des patienten steht dort absolut im vordergrund!!!die zimmer sind schön sauber und das essen schmeckt sehr lecker.fazit für mich:sollte ich nochmal in die situation kommen ins krankenhaus zu müssen, werde ich definitiv wieder diese 100km in kauf nehmen und nach kiel in die park-klinik gehen!!!es gibt für mich wirklich nur positives zu berichten!!!absolut empfehlenswert :-D

Gute Bedingungen, um gesund zu werden! Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
durchweg positiv
Kontra:
kaum
Krankheitsbild:
Proktologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mich bewusst für diese kleine Klinik entschieden und habe es nicht bereut. Begonnen bei den freundlichen Mitarbeitern der Patientenaufnahme, über das Anästhesiegespräch bis zum stationären Personal fühlte ich mich sofort gut aufgehoben. Schönes Ambiente mit frischen Blumen in der Sitzecke im Flur, helle freundliche Patientenzimmer- alles war sehr sauber und gepflegt.
Die ärztliche Betreuung war freundlich, kompetent und engmaschig, meine Fragen wurden jederzeit in Ruhe beantwortet. Bei Beschwerden kam der Arzt sogar abends und am Wochenende zusätzlich. Auf Schmerzen wurde seitens der Schwestern jederzeit reagiert.
Ein besonderes Lob geht an die Küche! Frühstück und Abendessen waren appetitlich angerichtet, es gab jeden Tag frisches Obst/Gemüse und am Wochenende lag sogar ein kleiner Schoko-Käfer mit dabei. Auch das Mittag war sehr schmackhaft. Das Servicepersonal, welches das Essen verteilt, war freundlich und ging auf Wünsche ein.
Unangenehm fand ich die Bespannung der Matratzen mit einer zusätzlichen Folie unter dem Laken. Die Gründe dafür sind mir zwar verständlich, aber man schwitzt dadurch verstärkt.

Erholung pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisch, pflegerisch, fürsorglich, kulinarisch,.......
Kontra:
Absolut nichts!
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Vorgespräch, in dem jede Frage beantwortet wurde, bis zur OP, die hervorragend durchgeführt wurde, was ich den null Schmerzen, der schnell wieder gewonnenen Fitness und den modernsten OP Techniken zuschreibe, war alles hervorragend.
Die Betreuung durch Ärzte und Schwestern sowie die Damen, die das Essen brachten, war zugewandt, professionell und so angenehm, dass der Erholungswert fast besser als Zu Hause war!
Gleichgültig, welche Diagnosen oder Beschwerden frau hat, hier ist sie in jeder Hinsicht in den besten Händen.

Positiv

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Im Vergleich mit anderen sehr, sehr, sehr zufrieden :))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent, gut geplanter Ablauf, gutes Essen, konstante Ansprechpartner, bestes Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Myome / Myomenukleation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung mit der Park-Klinik ist von der Aufnahme bis zur Entlassung durchweg sehr positiv. Direkt vor der OP hatte ich dann doch ein bisschen Angst, die mir aber das sehr nette OP-Team schnell nahm. Alles ging zügig und professionell von statten und ich konnte mich vertrauensvoll in die Hände der sympathischen und kompetenten Ärzte begeben. Ich bin sehr dankbar und glücklich, dass ich quasi in letzter Minute hier gelandet bin und kann nur jedem empfehlen, sich erst dann für ein Krankenhaus zu entscheiden, wenn man ein vertrauensvolles Gefühl entwickeln konnte und die Sinnhaftigkeit des Operations-Verfahrens nachvollziehen kann.

Fast hätte ich mich in einem anderen Krankenhaus operieren lassen, in dem Ärzte sehr respektlos mit mir umgegangen sind. U. A. wurde meine Gebärmutter mit einem kranken Blinddarm verglichen. Meine Wünsche und Ängste wurden von Ärzten kleingeredet oder sogar als lächerlich betrachtet ("Das ist doch wohl nicht Ihr Ernst?!"). Ich war wirklich in einer sehr kräftezehrenden Situation, in der ich Hilfe und nicht diese Odyssee gebraucht hätte. In so einer psychischen Ausnahmesituation ist es mehr als belastend, wenn man das Gefühl hat, Ärzten nicht vertrauen zu können, sich aber trotzdem zeitnah für eine OP entscheiden muss. Glücklicherweise hat mir der Himmel dann ja ein Bett in der Park-Klinik beschwert, wo respektvoller Umgang mit Patienten, adäquate Operationen und rundum positive Betreuung großgeschrieben wird. Hier stimmte nicht nur die menschliche Seite, auch die Operation und vor allem das Ergebnis war für mich wirklich optimal. Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Dreyer.

Lobend zu erwähnen wäre außerdem noch die Küche! Es gab wirklich herausragend leckere vegetarische Gerichte. Auch hierfür vielen Dank!

Meine Beurteilung liest sich sicher idealisierend positiv. Im Grunde bin ich ein eher kritischer Mensch. Es mag sein, dass mich meine vorausgegangenen sehr negativen Erfahrungen mit anderen Ärzten dahingehend beeinflusst haben, dass ich sehr empfänglich für nette Menschen war. Aber Nettigkeit allein macht meine Bewertung nicht aus. Das Ergebnis der OP wiegt mehr und meine Beurteilung ist als ehrliche Benotung zu verstehen um anderen Patienten ein Bild zu vermitteln.

Sehr gute Betreuung und ein kompetentes Ärzteteam

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Kommunikation zwischen den Ärzten, enge persönliche Betreuung und keine ständig wechselnden Ansprechpartner)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Zusammenarbeit aller Beteiligten, kompetentes Team, gutes Essen, sehr gute Betreuung, keine ständig wechselnden Ärzte
Kontra:
Keine Möglichkeit, Zeitungen o.Ä. Zu kaufen und beim Fernseher gibt es keine Kopfhörer, was im Dreibettzimmer störend sein kann
Krankheitsbild:
Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang 2013 zweimal in der Klinik. Ich habe mir diese Klinik bewusst ausgesucht. Im Gegensatz zu anderen Kliniken wie zum Beispiel Unikliniken ist hier eine sehr individuelle und direkte Betreuung gewährleistet. Bei Problemen gibt es immer schnell einen Ansprechpartner.

Trotz der teilweise noch laufenden Bauarbeiten, die mittlerweile abgeschlossen sind, hat das gesamte Personal die Situation sehr gut bewältigt.

Behandlung fast wie ein Privatpatient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Tolle Klinik, tolles Personal,
Kontra:
OP Personal könnte etwas freundlicher sein
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben in der Klinik, ich musste proktologisch operiert werden und bin mit gemischten Gefühlen in die Klinik gegangen. Habe mich von Anfang an aber sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Ambiente (obwohl noch viel zu tun war, Handwerker waren im Haus usw. ) hat mir gut gefallen. Die Zimmer hatten ein eigenes Badezimmer mit Dusche. Allerdings konnte man keine Sitzbäder machen, weil keine kleinen Wannen vorhanden waren. Habe ich mir dann von zu Hause mitbringen lassen. Nach proktologischen OP`s wäre dies meines Erachtens notwendig. Das OP-Team hat sich nicht vor Freundlichkeit überschlagen, aber das Stations-Team hat alles wett gemacht. Man hat sich wirklich bemüht, mir die Schmerzen nach der OP zu nehmen bzw. zu lindern. Vielen Dank dafür. Würde mich immer wieder für die Klinik entscheiden. Übrigens hat auch mein Arzt sich sehr um mich gekümmert. Habe ihn 2 x am Tag gesehen, selbst am Wochenende. Auch hierfür vielen Dank.

Tolle Klinik, tolles Personal - Danke für alles.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nur positives
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Gebärmutter, Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik, in der man sich nach der OP gut erholen kann. Immer freundliches Personal und Ärzte, die auch Zeit für den Patienten haben, keine Hektik. Kein morgentliches Wecken um 6.00 wie in anderen Krankenhäusern, sondern erst gegen 8.30 Uhr gibts das Frühstück.( Essen übrigens super - Kompliment an die Küche). Die ganze Atmosphäre, alle ruhig, kein lautes Gerenne auf den Fluren, nachts absolut ruhig, besser kann man zu Hause auch nicht gesund werden. Ich habe mich gefühlt wie ein Privatpatient.

Einfühlsam und professionell

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Tag vor der OP (Bauchspiegelung mit Eileiterprüfung) kurze Vorgespräche mit einem Anästhesisten und einer Ärztin, welche mit operierte. Fragen wurden ausführlich beantwortet, Ängste ernst genommen und Motivation authentisch vermittelt.

Ich sollte um 9:00 Uhr zur OP erscheinen wusste zunächst nicht, wann es genau los geht. Das Pflegepersonal war regelmäßig mit mir im Kontakt, liebe- und humorvoll, was gut tat. Kurz vor 11:30 Uhr im OP gewesen, was mir eine Std. zuvor auch gesagt wurde nachdem ich darum bat, für mich nach zu fragen (eine OP verlief wohl länger als geplant).

Op Personal war scheinbar unter Zeitdruck, traten sehr routiniert und gleichzeitig einfühlsam auf. Betreuung im Aufwachraum absolut klasse! Trotz deutlich bemerkbarem Stress, lief ein Radio und die Versorgung war sehr engmaschig und einfühlsam.

Zurück im Zimmer regelmäßige Kontakte zum Pflegepersonal (dieses mal die Spätschicht mit sehr jungen Leuten), dass sich sehr gut um meine Befindlichkeiten, Fragen und Wünsche kümmerte.

Fazit: Das Op - und Pflegepersonal stand mächtig unter Stress und kümmerte sich trotzdem sehr gut um alle Patienten. Der humorvolle und einfühlsame Umgang mit den Patienten half dabei, Ängste und Zeit zu vertreiben, vielen Dank!

Mein Aufenthalt in der Parkklinik in Kiel

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Eigene Küche. Super nettes Personal
Kontra:
Da gibt es nichts!!!!!!!!!!!!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo liebes Team der Parkklinik in Kiel! Ich wurde vor kurzem bei ihnen operiert Mein Eindruck von der Aufnahme bis zu der Schwesternschaft, auch die Ärzte ist, das alles so familär wirkt. Als ich nach ein paar Stunden von einer Stadionshilfe eine leckere Suppe angeboten bekommen habe, hat mich völlig überrascht, schon alleine, weil da selber gekocht wird. Das kennt man von keinem anderen KH mehr. Selbst die Ärzte kamen von alleine ohne das man vorher nachfragen mußte, wann denn mal ein Arzt käme. Ich wurde gut informiert was und wie es während der Op verlaufen ist. Und einen riesen Dank wollte ich auch nochmal hier erwähnen, wie schnell gehandelt wurden ist, als ich in der Nacht nach meiner Operation einen Epi-Anfall bekam. Ich habe mich sehr, sehr wohlgefühlt und kann die Klinik mit all meinen Eindrücken weiter empfehlen. Macht weiter so, denn ihr habt mir wieder ein Lichtblick gegeben indem ihr ein offenes Ohr hattet und ich nicht mehr soviel Angst habe wegen meiner schweren Erkrankung. IHR SEIT SPITZE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, nettes Personal
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde in der Park-Klinik die Gebärmutter entfernt. Die Klinik ist sehr schön am Schrevenpark gelegen; der Empfangsbereich ist sehr ansprechend. Das Personal an der Anmeldung ist sehr freundlich. Die Vorgespräche mit den jeweiligen Ärzten waren sehr gründlich und kompetent. Man hatte das Gefühl, mit seinen Ängsten und Fragen ernst genommen zu werden. Am OP Tag lief alles sehr ruhig und routiniert ab, man fühlte sich wunderbar betreut. Die ärztliche Versorgung nach der OP und den weiteren Tagen war sehr gut. Der operierende Arzt und die Assistenzärztin erkundigten sich am Nachmittag nach der OP nach dem Befinden und besprachen den OP Verlauf. Toll waren die Bilder von der OP, so habe ich einen Einblick in meinen Unterleib bekommen. Danke! Visite war jeden Tag, auch am Wochenende. Am Abend kam der jeweilige Arzt im Nachtdienst vorbei. Es erfolgte ebenfalls ein Abschlussgespräch durch den operierenden Arzt. Das Pflegepersonal am Tag und in der Nacht ist sehr lieb und hilfsbereit. Die Zimmer sind gut ausgestattet und sehr sauber. Das Essen ist TOP, super lecker aus der Bioküche. Mein Fazit: Der Weg von Niebüll nach Kiel in die Park-Klinik hat sich gelohnt. Weiter so.

Gut

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Zimmer, Essen, med.Kompetenz
Kontra:
Oranisation am Tag der OP und des Vorbereitungsgesprächs war nicht okay
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik selbst ist ganz schön. Das Zimmer war ein 2-Bett-Zimmer und sehr sauber. Es wurde jeden Tag gewischt und gefeudelt. Was nicht so schön war: Es gibt zwar ein WC mit einem kleinen Waschbecken auf dem Zimmer, aber keine Dusche. Diese befindet sich auf dem Gang und wird von allen Patienten auf der Etage benutzt (Prokto, Chirurgie, Gyn, etc.). Das Essen war auch gut, ich konnte als Vegetarier jeden Tag ein veget. Gericht wählen. Ansonsten erschienen die Zutaten frisch und schmackhaft. Der Ablauf am ersten Tag war nicht optimal, ich wurde zu um 8 Uhr bestellt und dann im Zimmer mir selbst überlassen, ich musste erst nach 1,5 Stunden selbst nachfragen, wie es denn nun weitergeht. Ich saß bis dahin mit meinen normalen Klamotten auf dem Bett und habe gewartet. Der Anästhesist, der mich eine Woche zuvor aufgeklärt hatte, war unfreundlich und gab mir das Gefühl, abgefertigt zu werden. Schade. Die Schwestern waren gemischt freundlich und kompetent. Einige waren entweder noch in der Ausbildung oder Praktikantinnen und entsprechend war die Kompetenz beim z.B. Spritzen geben. Meinen Operateur habe ich nur einmal kurz vor der OP in der Vorbereitung gesehen, nach der OP gar nicht mehr. Das empfinde ich als wirkliches "Armutszeugnis", zumindest einmal hätte sich dieser noch mal "zeigen" können. Die Gynäkologin, die die Visite täglich gemacht hat, war jedoch sehr nett. Das Zimmer war zum Schrevenpark hinaus und dadurch war es sehr laut in der Nacht. Dafür kann jedoch die Klinik nichts. Alles in allem war ich zufrieden und kann mit gutem Gefühl die Klinik empfehlen.

Äußerst schlechte Kommunikation aber außen schick

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
hübsche Aussicht
Kontra:
mangelnde Kommunikation, schwieriges Zeitmanagement
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in 11/2011 für eine Bauchspiegelung in die Parkklinik gekommen. Das Foyer ist extrem schick - das ist dann aber auch alles. Bei der Anmeldung hieß es, ich müsse nach dem Eingriff eine NAcht dableiben (der Eingriff sollte ambulant stattfinden?!), den behandelnden Arzt bekam ich beim Vorgespräch erst gar nicht zu sehen (er hatte zu viel zu tun). Ich wurde dann zu um 09:00 Uhr bestellt. Die Schwester gab mir ein Zimmer und sagte, sie käme gleich wieder um das OP Hemd zu bringen. Um 10:00 Uhr fragte mein Mann dann mal nach - tja, vor 12:00 Uhr sollte ich nicht in den OP. Um 12.15 Uhr ward die Schwester dann wiedergesehen - mit dem OPHemdchen. Um 12.45 Uhr ging es in den OP, wo ich gefragt wurde, ob ich meine Beruhigungstablette genommen hätte. Tja, hätte ich gerne - hätte ich denn eine bekommen. Peinlich, peinlich. Um 15:00 Uhr kam ich zurück ins Zimmer und musste auf den Arzt warten. Bis dahin konnte mir noch immer keiner sagen, wann ich heim könne. Nun, der Arzt kam sage und schreibe um 20:00 Uhr und entließ mich auch. Er konnte mir nicht mal sagen, wie lange ich krank geschrieben sein würde (er war ganz überrascht, als er auf seine Krankschreibung sah) und bat mich, am nächsten Tag einen Termin für die Nachuntersuchung festzumachen. Bei dem Versuch am nächsten Tag einen Nachuntersuchungstermin telefonisch zu vereinbaren, sagte man mir im Empfang, die Nachuntersuchungen würden da gar nicht gemacht - da müsse ich zu meinem Gyn. Schade, dass die eigenen Ärzte so etwas nicht wissen. Also: aussen Hui - aber eine miserable Kommunikationsstruktur, von nichtverabreichten Medis mal ganz abgesehen. Vielleicht hatte ich ja nur Pech???

unorganisiert, unsensibel - furchtbare Erfahrung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Wenn man meine Überweisung mal gelesen hätte, hätte man sich eine weitere Untersuchung sparen können.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Der Vorgang verlief einwandfrei - gerne möchte ich dabei auch noch Mensch bleiben dürfen. Geburten behandelt man sicher anders. Aber auch meine Entscheidung war wohl überlegt und im Grunde moralisch.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Wie unübersichtlich sind Eingriffe dort? Warum muss ich, wenn mein OP-Termin auf 10.15 gelegt ist, bis 13 Uhr warten? Warum wird meine Begleitung weggeschickt wenn sie nach mir fragt um mit mir zu warten?)
Pro:
schickes Gebäude, schicker Empfang, Potential zur Rundum-glüchlich-behandlung sicher vorhanden
Kontra:
Warten, keine Infos, keine Privatheit, unsensibel, unpersönlich
Erfahrungsbericht:

Ich war dort für einen Schwangerschaftsabbruch. Von meiner eigenen Ärtzin und der Beratungsstelle habe mich bestätigt und verstanden, vor allen Dingen menschlich behandelt gefühlt. Man kam mir mit der entsprechenden Sensibiliät und der notwendigen Klarsicht entgegen. Die Möglichkeit auf dem Überweisungsschein einen medizinische Indikation zu vermerken habe ich abgelehnt.
In der Parkklinik gab es eine Besprechung mit einem Anästhesisten und eine weitere Untersuchung mit einer Ärztin. Das war eigentlich nicht nötig - ich hatte alle notwendigen Voruntersuchungen hinter mir, meine Ärztin hatte alle wichtigen Informationen per Überweisungsschreiben mitgeliefert. Ich war darauf nicht vorbereitet und was auf sprachlicher Ebene vielleicht wie eine freie Wahl präsentiert wird ist im konkreten Kontext aber eigentlich keine. Ein Abbruch kann erst ab der 5.Woche stattfinden, gleichzeitig wird der Herzschlag des Kindes auf dem Monitor sichtbar. Ich wollte diese Möglichkeit ausschließen. Ich habe ewig gewartet, auch am OP-Tag. Ich habe keine Schwester und keinen Arzt 2mal gesehen. Im Warteraum saßen nur "Aborte" (Datenschutz?). Warum einige später da waren und schneller dran kamen, blieb unklar und ließ Raum für Spekulationen. Ich war nüchtern um 7 Uhr morgens da, bin um 12 in den OP-Bereich gegangen - vorbei an glücklichen Eltern im Warteraum vor der OP-Schiebetür im Foyer- , wo ich auch noch mal 40 Minuten in einer Umkleidekabine wartete. Die OP-schwester, die mich auf dem Tisch fixierte während dort ein ganzer Zirkus rumsprang oder Kaffee trank, war spürbar angenervt. Ich war unsicher, müde, beängstigt. Im OP war man routiniert, kalt, schnell. Ich fühlte mich unmenschlich. Wenn die Ärztin nicht noch irgendwie nett gewesen wäre, hätte ich losgeheult. Nach 10 Minuten im Aufwachraum zog ich mich an und wartete im Wartebereich benebelt eine gute Stunde auf das OP-Gespräch. Die Bedeutung von "managed care" fand ich dort in ihrer Konkretion. Privatversicherung hilft vielleicht.

8 Kommentare

Ariane-1944 am 30.10.2011

Sie wundern sich tatsächlich, dass Sie mit Ihrem Schwangerschaftsabbruch nicht wie eine junge Mutter angesehen und behandelt werden, die "JA" zu ihrem Kind gesagt hat, sondern sie fühlen sich irgendwie abgelehnt?
Egal, wie "vernünftig" der Grund für diesen Eingriff gewesen sein mag; es ändert nichts daran, dass hier ein hilfloses Menschlein, das ins Leben geboren werden will, mit Hilfe der Ärzte (!), die ja für den Erhalt des Lebens kämpfen, brutal den Tod findet. Da kommt bei keinem der Akteure Freude auf - oder etwa bei Ihnen? Übrigens:schon mal was von Adoption oder besser, Verhütung gehört? Das erspart derartige frustrierende Erfahrungen: Ihnen und dem Personal, das bewußt oder unbewußt, in einem schweren Gewissenskonflikt seinen Job machen muß.

  • Alle Kommentare anzeigen

Gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes Ärtzeteam
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde in 2011 die Gebärmutter wegen eines großen Myoms entfernt. Ich wurde sehr gut und kompetent beraten, die Ärzte nahmen sich sehr viel Zeit für all meine Fragen und Sorgen. Und wegen einer Stoffwechselstörung mußte auf einige internistische Besonderheiten eingegangen werden, aber bei der guten Kommunikation innerhalb des Hauses - kein Problem. Die Vorbereitung, die OP und der Aufenthalt waren gut organisiert, das Personal ist freundlich, kompetentes und fürsorgliches Ärzteteam und ich habe mich als Patientin sehr gut aufgehoben gefühlt. Außerdem leckeres Bio-Essen aus der hauseigenen Küche.

einfach nur super

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben in der klinik, ich musste kurzfristig proktologisch operiert werden und es ging alles ganz fix... alle waren nett sowohl das op-team als auch das stations-team. das essen war super und ich habe mich sehr gut aufgehoben und sehr wohl gefühlt.

Weitere Bewertungen anzeigen...