• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

MediClin Herzzentrum Coswig

Talkback
Image

Lerchenfeld 1
06869 Coswig
Sachsen-Anhalt

69 von 76 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

85 Bewertungen

Sortierung
Filter

Herz-OP

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gesamte Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut informiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar waren es zwei Jahre das unsere Mutter eine neue Herzklappe bekommen hat.Heute geht es ihr wieder richtig gut auch wenn es anfangs nicht gut aussah.Das gesamte Ärzteteam hat unserer Mutter wieder zu einem lebenswerten Leben verholfen.Wir wurden sehr gut aufgeklärt und die Angst wurde uns soweit möglich genommen.
Mutter hat sich sehr wohl in Coswig gefühlt,fährt auch zur halbjährlichen Untersuchung dorthin,auch wenn ein gewisser Anfahrtsweg nötig ist.Allen Ärzten und Schwestern möchten wir DANKE,DANKE,sagen.

Eine freundliche Klinik in der das Herz aufatmen kann

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, kompetente Ärzte durch verrständlich dargelegte Diagnosen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Koronare Herzkrankheit, Thalassämie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erneut musste ich in die Klinik und stellte fest, dass die Freundlichkeit des gesamten Personals - von der Aufnahme bis zur Station - innere Barrieren, Angst, Verzweiflung – nicht unwesentlich vermindert haben. Die Gespräche mit der Ärztin, der Assistenzärztin, den Stationsschwestern waren für mich sehr aufklärend, hilfreich und für das Zukunftsverhalten orientierend.
An dieser Stelle möchte ich mich bei den Ärztinnen, den Schwestern und Pflegern für die freundliche Aufnahme, Betreuung und Verabschiedung recht herzlich bedanken. Erst wenn man im Krankenhaus liegt, irgendwie in Not ist, spürt man wie wertvoll, aufopferungsvoll, unterstrichen mit einer Hingabe für diesen Beruf die Arbeit der Mitarbeiter der Klinik ist.
Hervorheben muss ich das vielseitige, gute Essen sowie die freundliche Servierung der Speisen und Getränke. Die Klinik vermittelt einen freundlichen, sauberen Eindruck und die Reinigungskräfte leisten dazu einen nicht unbedeutenden Beitrag.
Allen möchte ich Danke sagen und jedem Mitarbeiter der Klinik alles Gute wünschen.

Wieder fit nach Elektrokardioversion in Herzklinik Coswig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gründliche Untersuchung und Behandlung führte zur entscheidenden Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
mangelnde Kondition, Herzschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich (Jahrgang 1941) treibe regelmäßig Sport (Walking mit Laufeinlagen, Gymnastik, Tischtennis, bei Gelegenheit Fußball) und hatte im November einen plötzlichen Leistungsabfall (musste oft verschnaufen) und gelegentliche Herzschmerzen. Nach einer Woche Aufenthalt und Behandlung in der Herzklinik Coswig mit zahlreichen Untersuchungen und Behandlungen hatte ich meine vorherige Kondition wieder. Den Ausschlag für den Behandlungserfolg gab wohl eine erfolgreiche Elektrokardioversion.
Nach Informationsaustausch mit befreundeten (bayrischen) Medizinern ist das wohl nicht nur aus meiner laienhaften Sicht, sondern auch aus der von Fachleuten, eine bemerkenswerte Leistung der Ärzte und Betreuer in der Herzklinik Coswig, weshalb ich diese Klinik weiter empfehlen kann.

Danke allen Mitarbeitern der Herzklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehme Betreuung vor und nach der OP in allen Belangen
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronare Dreigefäßerkrankung mit Hauptstammverschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Ergebnis einer Herzkatheteruntersuchung am 10.02.2016 wurde bei mir eine koronare Dreigefäßerkrankung mit Hauptstammverschluss festgestellt. Wegen der lebensbedrohlichen Lage wurde eine sofortige Bypassoperation am nächsten Tag empfohlen, welcher ich zustimmte.
Dann ging alles sehr schnell. Es erfolgte eine umfassende Aufklärung über Chancen und Risiken dieses Eingriffes. Auf meine Bitte hin wurde meine Frau verständigt, so daß sie mich noch besuchen konnte.
Das Ärzte- u. und Schwesternteam half mir dabei der Situation gefasst ins Auge zu sehen und sprach mir allen erdenklichen Mut und Hoffnung auf Erfolg zu. Meiner Bitte ruhig über die Nacht zu kommen wurde entsprechend vorgesorgt.
Am nächsten Morgen ging es zur OP. Auch hier, in der Vorbereitung, wurde ich fürsorglich umsorgt und mir nochmals Mut zugesprochen. Die Gespräche haben mir sehr geholfen und ich habe überhaupt nicht gemerkt wie ich so langsam in die Narkose überging.
Auf der Intensivstation erwachte ich ohne Schmerzen und erfuhr sofort angenehme Fürsorge. Mir wurde gesagt, daß ich operiert worden sei und alles gut gegangen sei. Langsam konnte ich meine Gedanken wieder ordnen.
Am nächsten Tag gelang es mir, mit Hilfe der Physiotherapeutin, daß ich kurzzeitig neben den Bett stehen konnte. Da alles soweit gut verlaufen war wurde ich zwei Tage später auf Station O2 verlegt.
Auch hier gilt oben schon gesagtes. Der gesamten Versorgung durch Ärzte Schwestern und allen anderen Angestellten ein großes Dankeschön.
Nach zwei Tagen Gehübungen mit Rollator konnte ich ohne Hilfe langsam alleine laufen.
Es kam mir wie ein Wunder vor. Nach einer Woche der Operation konnte ich als stabil eingeschätzt die Klinik in Richtung Reha wieder verlassen.
Die anschließende REHA in Bad Suderode hat mir sehr geholfen wieder körperlich in Bewegung zu kommen.
Ich weiß, daß mein Genesungsweg noch nicht beendet ist und ich körperlich wie Mental noch eine gewisse Strecke vor mir habe.
Dem gesamten Team der Herzklinik Coswig ein großes Dankeschön. Mögen Sie noch vielen Menschen Hoffnung und Heilung geben.

sehr zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
3facher Bypass, Herzkammerflattern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das 2.mal im Herzzentrum. Personal und Ärzte super, sehr kompetent und freundlich. Ich würde diese Klinik jedem weiter empfehlen.

Vertraue Deinen (defekten )Herzen und geh nach Coswig den besten Ärzten !!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Teamarbeit von A-P (Ärzte-Personal)
Kontra:
---------------------------------------------------
Krankheitsbild:
OP an der Herzklappe (biologische)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo liebe Spezialisten der Herz Klinik Cowig/Anhalt.
Ich meine damit alle Ärzte bis Betreuer in der Zeit vom
8.12-18.12.2015.Ich wurde am 11.12.15 an der Herzklappe
(biologiesche) operiert.Als mich meine Frau am 8.12.2015
in die Klinik brachte wurde mir klar jetzt wird,s ernst!
Ich hatte wirklich große angst,was passiert jetzt ??
Aber keine Bange! Ich wurde sehr gut aufgenommen in dieser Klinik von der Aufnahme bis in die Station,
selbst die große Angst vor der Op wurde mir genommen.
Dank Fachpersonal(Ärzte -alle Betreuer)wurde mir der Aufenthalt in dieser Klinik so angenehm gemacht,so das
Ich jederzeit sagen kann, in diesem Team bist GUT aufge-hoben von Pflege -bis Verpflegung.Ein Pfleger sagte mir,
sag nie Auf Wiedersehen beim verlassen der Klinik, ich tat es nicht,aber leider nach kurzer Zeit ca 7 Wochen
mußte ich die Klinik wieder aufsuchen wegen Schmerzen,
aber kein Problem wurde wie am 1.Tag sehr gut behandelt.
Also nochmals Danke für alles und kann diese Klinik in
Coswig nur empfehlen.
mit freundlichen Gruß leonhard

Einfach alles gut.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Meine Angst vor der OP wurde mir durch das gesamte Team genommen.
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Bypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute vor genau einem Jahr wurde ich mit dem Hubschrauber als Notfallpatient eingeliefert . Natürlich mit der Angst das ganze nicht ohne Schaden oder noch viel schlimmer nicht zu überstehen. Heute zum Jahrestag meiner op will ich dem gesamten Team einfach nur DANKE sagen . Meine Op die Nachsorge die Behandlung sowie die Betreuung auf der Station.........einfach Klasse. Mir wurde vom ersten bewussten Moment an die Angst genommen und die Hoffnung gesund zu werden gegeben. Das gelingt nur einem TEAM. Die Zusammenarbeit vom Oberarzt bis zu den Schwestern ( nicht zu vergessen die Reinigungskräfte und die netten die das leckere Essen bringen ) ist einfach als perfekt zu bezeichnen.
Ich bedanke mich beim gesamten Team für eure Leistungen.



Im September wieder bei euch zur Narben op und wieder alles io.
Einfach Klasse........ DANKE.

kompetente freundliche stressfreie Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum sorglos Paket
Kontra:
nichts gefunden
Krankheitsbild:
Herzkatheter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angemessene Wartezeit auf Untersuchungstermin;
Patientennähe bei allen Mitarbeitern;
Gründliche Erläuterung der Untersuchungen;
auf jeden Patienten abgestimmte Betreuung auf Station;
Zimmeraufteilung mit Nasszelle, Toillette, Aufenthaltsraum und Bettenbereich (2 - Bett) sehr gut gelöst;
Verpflegung optimal, verschiedene Auswahlkriterien vorhanden;
peinlichst gründliche Sauberkeit im gesamten Haus

Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles i. O.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärtze, Schwestern und Personal sehr hilfsbreit und freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausfühlich,verstädlich in hoher Qualität ohne Zeitdruck)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle Behandlungsabläufe sehr gut vorbereitet und durchgeführt
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßerkrankung
Erfahrungsbericht:

Aufnahme gut vorbereitet und zügig abgeschlossen
Aufnahme- und Voruntersuchungen reibungslos
Ärzte, Schwestern und Personal hifsbereit, freundlich und unterstützend
Behandlungsabläufe in den einzelnen Abteilungen gut abgestimmt und zeitlich gut organisiert
Ärztliche Beratung und Eräuterung ausührlich verständlich ohne Zeitdruck
Schwestern und Personal freundlich, höflich, hilfsbereit und immer erreichbar
Betreuung,Verpflegung und Unterkunft wirlich gut

Zufriedener Patient

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superbehandlung, keine Wartezeiten, professionelles Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Herzkranzverengung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit meinem Aufenthalt im Herzzentrum Coswig bin rundherum äußerst zufrieden

Alle Ärzte, alle Angehörigen des Pflegepersonals sowie auch alle anderen Mitarbeiter haben meine Erwartungen an dieses Haus mehr als erfüllt.

Ich fühlte mich insgesamt optimal versorgt und betreut.

Diese Klinik empfehle ich sehr gern weiter.

Alles perfekt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum perfekte Versorgung, nette und freundliche Mitarbeiter, jederzeit hilfsbereit und auskunftsfreudig
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Betreuung und Versorgung war rundum perfekt. Alle Ärzte und Mitarbeiter waren sehr nett, hilfsbereit und entgegenkommend. Das Essen war immer schmackhaft und appetitlich angerichtet. Ich war äußerst zufrieden und kann diese Klinik
vorbehaltlos. weiterempfehlen

Top Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Team ,arbeiten mit Herz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortaklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, in dieser Klinik ist man keine Nummer,
man wird mit seinem Namen angesprochen.
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und
hilfsbereit. In dieser Klinik wird man mit Herz
empfangen,operiert und gepflegt. Mir wurde eine neue Aortaklappe eingesetzt. Die OP verlief sehr gut und die Schmerzen danach hielten sich in grenzen. Diese Klinik kann ich(37 Jahre) nur weiter empfehlen.

Sehr gute Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Beypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.08 2015 bis 03.09 2015 zur Beypassoperation in dieser Klinik. Ich möchte mich bei den Schwestern und Pflegern. Mein besonderen Dank gilt den Operateur Dr.I. OA M. und Anästhesist OA A.-vielen vielen Dank.In Coswig ist man nicht nur ein Name ,sondern ein Mensch

Herzklinik mit Fachkompetenz und Herz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumbetreuung als Patient
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
verengte Blutgefäße, 3 Bypässe erforderlich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dr.Förster, Kardiologe in Bln.Lichtenberg,diagnostizierte die Notwendigkeit einer Bypass-Operation und empfahl mir die Herzklinik in Coswig. Dort wurde ich sehr gut aufgenommen und bekam schnell ein Zimmer zugewiesen. Die Vorbereitung auf die Operation war sehr gründlich und ich fasste sofort Vertrauen. Die Operation verlief erfolgreich und ich wurde von allen Schwestern, Pflegern und Ärzten sehr gut betreut und fühlte mich sehr gut aufgehoben. Als Komplikationen auftraten, wurde alles getan die aufgetretenen Probleme zu beheben. Insgesamt war ich 28 Tage in der Klinik und alle gaben Ihr Bestes, damit ich wieder zu Kräften kam.
Vielen Dank dem gesamten OP-Team, besonders Prof. Dr. Hausmann, dem Personal der Intensiv- und Wachstation, sowie der O I und O II.
Ich kann die Klinik sehr weiterempfehlen.

voll zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Fachkompetenz der Ärzte und Klinikpersonals
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Herzklappe, Aorta
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein angeborener Herzklappenfehler und die Aorta mußten operiert werden. Da ich mich die letzten 40 Jahre meines bisherigen Lebens auf diese OP vorbereiten konnte, war es letztendlich eine starke psychische Belastung für mich. Gleich im ersten Vorgespräch wurde mir durch den behandelten Oberarzt diese Angst genommen und ich habe Vertrauen aufgebaut.Ich habe in der Herzklink Coswig nur freundliche und äußerst fachkompetente Ärzte und Schwestern kennengelernt. Die OP wurde gründlich vorbereitet und ich hatte das Gefühl, dass ich in guten Händen bin. Die OP ist erfolgreich am 20.08.2015 verlaufen und ich fühle mich danach gut. Ich möchte mich auf diesem Weg herzlichst bei allen an meiner OP und Betreuung beteiligten Ärzten und Schwestern bedanken.

Sehr gute fachkompetente Klinik-Ich befand mich dort in sehr guten Händen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute fachkompetente Klinik mit sehr guten Ärzten und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt,Bypass-OP (3 Bypässe)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches,entgegenkommendes und hilfsbereites Pflegepersonal.Sehr gute Betreuung.
Umfassende Aufklärung über das Krankheitsbild und die erforderlichen Maßnahmen durch die Ärzte.
OP,Wundbehandlung und Nachbehandlung ist sehr gut verlaufen.Der operierende Arzt hat sich auch nach der OP über mein Wohlbefinden erkundigt.
Die Versorgung mit erforderlichen Medikamenten,Schmerzmitteln und Infusionen hat immer sehr gut geklappt.Die Sozialarbeiterin hat alle erforderlichen Hilfen geleistet,um eine Anschlußheilbehandlung zu ermöglichen.Es fand eine sehr gute Betreuung durch das Pflegepersonal,die Ärzte,die Sozialarbeiterin und Physioterapeuten statt.Die Verpflegung zu den Mahlzeiten war sehr gut und abwechslungsreich.Das Reinigungspersonal hat immer alles sehr ordentlich sauber gehalten.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.Ich befand mich dort in sehr guten Händen.

Empfehlung: Jederzeit wieder Herzzentrum Coswig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keinerlei negative Erfahrungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Entscheidung, die Bypass-OP in Coswig durchführen zu lassen, habe ich nie bereut. Ich habe ein tolles Klinikum vorgefunden, ein Ärzteteam, das beispielgebend war und ein Pflegeteam, mit dem ich total zufrieden war. Als etwas Besonderes empfand ich, die Art, wie Ärzte, Pflegepersonal und Physiotherapeuten untereinander und auch mit den Patienten umgehen. Diese dadurch entstandene lockere Atmosphäre trägt viel zur Gesundung bei. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, hatte volles Vertrauen zu allen Ärzten und Pflegern, die Hand an mich gelegt hatten. Ganz besonderen Dank möchte ich noch dem Team der Wachstation sagen, es leistet eine tolle Arbeit. Auch in der Nachsorge hat man stets die Möglickeit in der Ambulanz des Herzzentrums vorstellig zu werden.

Schlechte Laune Arzt

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann nur das Personal beurteilen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Schlechte Laune Arzt 0 Sterne)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann mir noch kein Urteil bilden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann mir noch kein Urteil bilden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kann mir noch kein Urteil bilden)
Pro:
Anmeldung, Stationsschwester
Kontra:
Schlechte Laune Arzt
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Service Anmeldung 5 Sterne
Super Service Station 5 Sterne
Schlecht Beratender Arzt 0 Sterne

Mein Schwager ist mit Herzinfarkt eingeliefert worden 19.05.2015 (600km von Zuhause, auf Montage). Seine Schwester was meine Frau ist, wollte am anderen Tag wissen wie es ihrem Bruder (48Jahre) geht.
Hat zuerst an der Anmeldung angerufen. Super Nett 5 Sterne. Wurde weitergeleitet zur Station. Super Nett 5 Sterne. Dort gab man ihr die Tel. Nummer vom behandelten Arzt. Schlechte Laune Arzt, war kaum zu verstehen am Telefon, kurz ab. 0 Sterne für diesen Arzt, meine Frau hat vor lauter Aufregung leider den Namen von dem Arzt nicht verstanden.

Sehr gute ärztliche Leistung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
komplett gute Versorgung
Kontra:
leider kein Sichwort
Krankheitsbild:
Herzklappe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In meinem betagten Alter von 85 Jahren musste ich mir eine Herzklappe erneuern lassen. Mein langjähriger Kardiologe empfahl mir, die Operation im Herzzentrum Coswig (bei Wittenberg) machen zu lassen. Als alte "Berlinerin" hatte ich zunächst Bedenken, diese nicht gerade einfache Operation an meinem Herzen in Coswig und nicht in meiner Heimatstadt Berlin Vornehmen zu lassen. Heute weiß ich, mir konnte nichts besseres passieren, als mich dort am 14. Januar 2015 operieren zu lassen. Heute, nach rund 8 Wochen, arbeitet die Klappe und ich fühle mich sehr gut.
Ich bedanke mich auf diesem Weg für die einwandfreie ärztliche Leistung und die vorbildliche Betreuung des gesamten Personals.

Patienten sehr gut betreut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich konnte über nichts negatives sagen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jeder Schritt wurde vom Arzt erklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
jeder Patient ist in dieser Klinik sehr gut aufgehoben
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Herzkatheteruntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte heute mal meine Meinung über die Herzklinik abgeben.In der Anmeldung der Klinik wurde ich sehr freundlich aufgenommen .Auf die Bitte das ich ein 1 Bettzimmer haben möchte wurde im voraus sehr freundlich reagiert.Alle Schwestern der Station Kardiologie waren sehr nett und hilfsbereit.Die Herzkatheteruntersuchung wurde mir im voraus sehr genau erklärt,so das man keine Angst haben muss.Ich war insgesamt 3 Tage in der Klinik da bei mir alles in Ordnung war.Jeder der in die Herzklinik Coswig muss braucht keine Angst zu haben .Die Ärzte sind sehr freundlich,geben genaue Auskunft und sind sehr kompetent.Ich kann jeden die Herzklinik Coswig empfehlen .Nachtrag :
Die Mitarbeiter der Funktionsabteilung waren sehr nett und wussten genau was sie für Untersuchung zu machen hatten, (Gute Organisation und kaum Wartezeit )Das Essen war auch gut ,geschmacklich und die Menge konnte man auswählen .Also rundherum
Alles "empfehlenswert"

Ausgezeichnete Arbeit in der Herzklinik Coswig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sachkompetenz
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Herzerkrankung (Herzinfarkt, Bypass-OP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Herzklinik in Coswig lernte ich bei meinem ersten Herzinfarkt kennen. Seit 1998 machten sich in Abständen wiederholte Krankhausaufenthalte notwendig. Ich kann nur sagen, dass sich die Ärzte durch Kompetenz und Ausgeglichenheit auszeichnen. Selbiges trifft auf die Gesamtheit der Schwestern, Pfleger sowie des gesamten Klinikpersonals zu. Trotz großem Leistungsumfang fanden alle ein nettes Wort für den Patienten, was sich auf mein Wohlbefinden positiv auswirkte. Ich würde diese Klinik wärmstens weiterempfehlen. Ab dem Moment, wenn man das Krankenhaus betritt, weiß man sich in guten Händen und es wird einem bestmöglichst geholfen. Ich würde alles daran setzen, um die nächsten Behandlungen im Herzklinikum Coswig durchführen zu lassen. Großes Lob und weiter so!

eine Klinik mit " HERZ"

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
allgemeine Zuverlässigkeit , Kompentenz des Ärzteteams und Pflegekräfte
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
verborgenes WPW Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 13.01.15 -17.01.2015 in der Klinik und war äußerst zufrieden. Ich befand mich bereits im 01/2009 in dieser Klinik und hatte dadurch den Vorteil, dass meine Unterlagen vorlagen und die Ärzte sofort mit der behandlung ansetzen konnten. Ich habe ein WPW Syndrom und musste mich einer erneuerten Ablation unterziehen.
Die Freundlichkeit der Ärzte, des Pflegepersonals auf der Station E1 sowie der Wachstation, konnten mir im Vorfeld viele Ängste nehmen.
Da ich im Vorfeld in verschiedenen Krankenhäusern behandelt wurde( von Sep.,Okt.und Noveber'14)weiss ich eine freundliche Behandlung zu schätzen und auch der Respekt, den man den Patienten entgegenbringt, ich habe anderes erlebt....
Ich wünsche der Klinik weiterhin eine so tolles Ärzteteam und Pflegepersonal!!!

Ein Herzzentrum wo man sich aufgehoben fühlt !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
das Personal, egal ob Chefarzt oder Pfleger 1A!
Kontra:
ist mir keins aufgefallen...
Krankheitsbild:
bikuspide Aortenklappenstenose / Ascendens Aneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 06.01.2015 habe ich eine stationäre Aufnahme in Coswig in der Kardiologie gehabt. Ich hatte am Anfang erst bedenken da ja in Sachsen-Anhalt Feiertag war und meist ist es so das kaum jemand da ist, aber da sollte ich mich schnell täuschen. An der Rezeption wurde ich sehr freundlich empfangen und so dauerte es auch nicht lange und ich war auf Station. Die Schwestern auf der Station E2 haben mir dann alle Zweifel genommen. Ich kann hier nur nochmal sagen, freundlichkeit wird dort sehr hoch geschrieben! Am folge Tag wurde dann bei mir eine Herzkatheteruntersuchung durchgeführt, die Oberärztin war sehr freundlich und nahm mir auch die Angst vor dem Eingriff da es mein erster war. Der Eingriff ansich war nicht schlimm, was aber schlimm war, waren die 6 Stunden Liegezeit auf der Station, da man sich "kaum" bewegen darf. Den nächsten Tag wurde ein Schluck-Echo durchgeführt. Der Oberarzt war sehr erfahren und nach ca. 20 min. war der Eingriff durch und nach 2h konnte ich wieder trinken und essen.
Zum Abschluss : Diese Klinik hat mich positiv überrascht und ich würde jeden diese Klinik weiter empfehlen!!!

Hier sind Sie in guten Händen.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Rundum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheter-U(ntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufklärung über die bevorstehende Untersuchung.Gute Einstellung von Ärzte,Schwestern
und Pflegepersonal.Unterbringung und Versorgung
sehr gut.

Eine Weiterempfehlung für das MediClin Herzzentrum Coswig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich als Patient gut aufgehoben und kompetent versorgt
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Herzkatheter mit Stentsetzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Oktober 2014 hatte ich eine geplante Herzkatheteruntersuchung. Dabei wurden zwei Stents gesetzt. An einem Donnerstag hatte ich dazu morgens einen Termin, welcher pünktlich eingehalten wurde. Am späten Vormittag kam ich vom Herzkatheter auf die Wachstation, wo ich bis zum Abend liegen musste. Dann kam ich auf eine kardiologische Station zur weiteren Überwachung.
Am Freitagmorgen wurde dann die Apparateüberwachung eingestellt und ich kam in ein normales Doppelzimmer. Am Samstag konnte ich die Klinik wieder verlassen. Dabei hat mir besonders der aufmerksame und kompetente Umgang des Pflegepersonals mit mir als Patienten gefallen.
Herzlichen Dank an das Pflegepersonal und den Ärzten der Wachstation und herzlichen Dank an das Pflegepersonal und den Mitarbeitern des Hauswirtschaftbereiches der kardiologischen Station. Ich kann guten Gewissens diese Klinik weiter empfehlen.

Ausgezeichnete Rundum Betreuung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Schwestern und das gesamte Personal arbeiten Hand in Hand
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Beipassoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 16.09.2014 - 30.09.2014 zur Beipassoperation in Ihrer Klinik.Da die OP für mich hals über Kopf kam und ein aufschieben nicht mehr möglich war,wurde ich mit gemischten Gefühlen zur zur OP eingewiesen.
Ausstrahlende Ruhe aller Personalmitarbeiter, eine umfangreiche Aufklärung über das warum, wie und deren Konsequenzen, brachten mich zur notwendigen Ruhe.
Die Op verlief problemlos und schon auf der Intensivstation fühlte ich mich in sicherer Ophut.Ohne Unterbrechung saß jemand an meinem Fußende und registrierte jedes Geräusch von mir.
Am nächsten Morgen wurde ich auf eine Überwachungsstation verlegt. Gleiches galt hier.
Freundlichkeit der Schwestern,der behandelnden Ärzte bis hin zum Reinigungspersonal oder den Therapeuten.
Ich hatte das Gefühl - es gibt hier nur ein Miteinander. Keinerlei Kopetenzgerangel oder so.
Es war mein Bester Krankenhausaufenthalt überhaupt und ich war wegen eines Arbeitsunfalls mehr als 1 Jahr in verschiedenen Unfallchirurgien zu Operationen in Behandlung.

Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern ihrer Klinik persöhnlich bedanken.
Helmut Hoppe

Topp-Adresse

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Rundum aufgehoben
Kontra:
zu lange Wartezeiten bei der Entlassung, dass muß auch anders gehen
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich 12 Tage in dieser Klinik. Kann nur sagen, die Ärzte topp. Es zählte keine einzelne Meinung der Ärzte, sondern die gegenseitige Absprache. Immer nett und freundlich.Die Technik ist hier auf dem neuesten Stand, soweit man das als Patient einschätzen kann. Man fühlte sich gut aufgehoben. Auch die Schwestern waren gleichbleibend (hat man selten)nett und hilfsbereit. Es wurde einem alles genau erklärt, so daß die Angst vor einem Eingriff nicht zu groß war. Schmerzen mußte man nicht haben, es gab für alles ein Mittelchen.
Etwas besser könnte die Auswahl des Abendessen sein, aber man verhungert nicht.Es ist ja alles Geschmacksache.
Kann diese Klinik auf jeden Fall empfehlen.

Lobenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier wird Beruf als Berufung verstanden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervoragendes Ärzteteam)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es ist erstaunlich, dass man drei Tage nach einer solchen OP wieder mobilisiert wird, hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert und zuvorkommend)
Pro:
hohe Sachkompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
ständiges Rumgemeckere einiger Patienten, die nichts verstehen wollen
Krankheitsbild:
Bypass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Umstand, warum man zur Behandlung in ein Herzzentrum kommt, ist leider nie ein erfreulicher. Umso mehr ist es erfreulich, dass man im Herzzentrum Coswig auf ein Team trifft, welches sich von Anfang an wahsinnig große Mühe gibt, dem Patienten zu helfen. Das gesamte Team strahlt eine Ruhe und Sachkompetenz aus, die beispielhaft ist. Alle Behandlungsmassnahmen werden ausführlich und verständlich erklärt. Das Zusammenwirken zwischen den Ärzten und den Pflegekräften ist beispielhaft. Diese Klinik ist nicht nur ein Herzzentrum sondern eine Klinik "Mit Herz". Vielen, vielen Dank nochmals an Alle für die geleistete Hilfe. Sie haben mir wieder viel Mut und Zuversicht gegeben. Danke

lob an das ganze personal der klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fühle mich wie zuhause)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute qualität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ging reibungslos)
Pro:
alles super
Kontra:
kann nichts schlechtes sagen
Krankheitsbild:
hab einen stent bekommen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

die klinik ist sehr zu empfehlen -das personal und ärzte sehr ,sehr nett -alles sehr ordentlich und sehr sauber und das essen ist sehr lecker -das reinigungspersonal bekommt von mir ein extra lob -super kh

Zwar ein Krankenhaus, jedoch mit Sanatoriumscharakter!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von den Schwestern bis zum Chef 5 Sterne)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Im Vordergrund steht der Patient, nicht der Verwaltungsakt.)
Pro:
Die absolute Stille, kaum andere Patienten
Kontra:
Leider das Essen, war allerdings nur kurz da.
Krankheitsbild:
TAA bei VHFli (Vorhofflimmern)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme erfolgte völlig unkompliziert. Im Vordergrund stand die sofortige Transferierung in die CPU (Chest Pain Unit), da ich unter Vorkammerflimmern litt.

Trotz der Notfallsituation wurde ich auf Krankenhauskeime mittels Nasen- und Rachenabstrich untersucht. Für die Sicherheit des Hauses eminent wichtig!

Das Personal sorgte unaufgeregt und kompetent für die notwendigen Untersuchungen, die dann dem Chefarzt zur Beurteilung zur Verfügung standen.

Sowohl die Kardioversion (vulo grillen) also Defi als auch die Angiagraphie (Herzkatheter) souverän und schnell.

DIE FACHKLINIK !!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bypässe, Herzklappe, Defibrillator
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach insgesamt 5 Wochen Klinikaufenthalt im Herzzentrum Coswig, bin ich in der Lage, mir ein eindeutiges Urteil über die Klinik zu bilden.
Die Fachkompetenz der Ärzte ist hervorragend. Das
Pflegepersonal auf der Intensivstation ist hochmotiviert und zeichnet sich durch enorme Fachkompetenz aus. Es ist stets freundlich und zuvorkommend. Wo mir der Kragen platzen würde, hat das Pflegepersonal stets ein freundliches Wort auf den Lippen. Meine Hochachtung! Auch das Personal auf der Normalstation ist stets freundlich und zuvorkommend. Fachlich verdient dieses selbstverständlich auch eine 1+.
Vor der Operation steht eine ausführliche Besprechung mit den Ärzten auf dem Stundenplan. Diese nehmen sich sehr viel Zeit und beantworten gerne jede Patientenfrage. Von der fachlichen Seite kann und muss ich nur bestes berichten. Mir wurde in einer Not-Operation mein Leben gerettet. Und dieses habe ich allein den tollen Ärzten und dem Super-Intensiv-Pflegepersonal zu verdanken.
Jederzeit würde ich mich wieder in diese Hände begeben !! Weil ich weiß: Hier bist Du sehr gut aufgehoben.
Das Essen ist vielseitig und man kann unter drei verschiedenen Speisen und Mengen wählen. Schmecken tut es auch.
Die Sauberkeit im Herzzentrum Coswig ist vorbildlich und auch da gibt es nichts zu meckern.
Ich kann das Herzzentrum Coswig absolut weiter empfehlen. Ich möchte zwar nicht, aber wenn es sich nicht vermeiden läßt: Das ist MEINE Fachklinik.

Zörbig im August 2014

Mit den besten Grüßen
Thomas Marreck

Dankeschön

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bluthochdruck/ Koronare Herzkrankheit
Erfahrungsbericht:

Da mein Blutdruck trotz Medikamente noch viel zu hoch war wurde im März und April eine Renale Denervierung durchgeführt. Mein besonderer Dank gilt Dr. Winkler. Das gesamte Pflegepesonal war immer freundlich und aufmerksam. Auch die Aufklärung uber den Eingriff wurde gut verständlichdurchgeführt. Fragen wurden verständlich beantwortet.Nochmals meinen Dank und ich werde die Klinik weiter empfehlen.

Super!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
keine Wartezeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypassoperation und starkes Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 12. 05. 2014 bis zum 22. 05. 2014 war ich Patient im Kardiologischen Bereich in dem Mediclin HZ Coswig. Ich musste mich ganz dringend einem operativen Eingriff am Herzen unterziehen. Es wurden 4 Bypässe verlegt sowie das linke Herzohr verschlossen. In diesem Herzzentrum passte alles zusammen. Ein hervorragendes Ärzteteam, freundliche und stets hilfsbereite Schwestern und Pfleger, sowie ein fleißiges Reinigungsteam, das für Sauberkeit und Hygiene zuständig war. Was die Verpflegung betraf, war eine Steigerung kaum noch möglich.
Dem Kardiologen, der mir diese Klinik empfahl, kann ich immer wieder nur meinen Dank aussprechen. Ich kann und werde das HZ Coswig jedem empfehlen, der sich in einer ähnlichen Situation befindet, in der ich mich befand. Heute kann ich schon wieder lachen und schaue frohgemut in die Zukunft.

Beipass-OP

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Beipassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mir wurden im Herzzentrum Coswig 3 Beipässe am Herzen gelegt und ich war über den Aufenthalt in diesem Krankenhaus positiv überrascht.
Der gesamte Verlauf in dieser Herzklkinik war von Professionalität geprägt.
Die Vorgespräche und Erläuterungen mit der Ärztin, was, wie und wo operiert wurde, die Vorbereitung zur OP, die Gespräche mit den Schwestern und dem Krankenpfleger waren verständlich und hilfreich.
Von der OP selber habe ich nur den Anästhesisten mitbekommen, mehr wollte ich auch nicht.
Nach der OP hatte ich natürlich auch Schmerzen, die durch Medikamente und durch die Physiotherapeutin gelindert wurden.
Jetzt 7 Wochen nach der OP geht´s mir den Umständen entsprechend gut.
Ich persönlich kann jedem, dem eine OP bevorsteht, empfehlen, das Herzzentrum Coswig mit in Betracht zu ziehen.
M.f.G.
K.I.
PS.:Sogar der Kaffee hat geschmeckt!!!!!

Verschlechterung des Gesundheitszustandes nach Herz-OP

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012-13
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
schlechte Aufklärung über Gesundheitszustand nach OP
Krankheitsbild:
Aortenklappen-OP mittels Katheter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinem Vater wurde im Oktober 2012 eine Aortenklappe mittels Katheter implantiert. Er hatte im Vorfeld nach dieser OP-Methode gefragt, da wir von diesem "schonenderen Eingriff"gehört hatten.Die Ärzte sagten, daß diese Methode bei ihm nicht möglich sei.Da er vorher noch einen Stent bekam,wurde die Herzklappen-OP nochmals um 3 Wochen verschoben. Danach hieß es dann, ein Eingriff über Katheter wäre doch möglich. Die OP verlief,soweit wir es beurteilen konnten, gut.
Dann 2 Tage später nahm mein Vater immer mehr an Gewicht zu und bekam Atemnot. Wir hatten das Gefühl,daß das Pflegeteam mit der Situation überfordert war. Wieder einige Tage später fanden wir meinen Vater auf der Wachstation wieder, man musste ihm die Lunge punktieren, sonst wäre er erstickt! Danach ging es ihm wieder besser und wir dachten, jetzt geht es endlich bergauf. Doch weit gefehlt: Er war ca. 1 Woche zu Hause und wartete auf seine Reha, wieder Wasser und Atemnot. Wir brachten ihn nach Schönebeck, da Coswig über 80 km entfernt ist von unserem Wohnort. Nach 3 Wochen konnte er dann endlich in die Reha nach Bad Suderode. Dort erfuhr er dann nach einer Untersuchung, daß die Herzklappe nicht richtig schließt. Sie sagten aber auch, daß sich das "Problem" manchmal von selbst erledigt, wenn die Klappe erst einmal einige Zeit arbeitet. Das Glück hatte mein Vater leider nicht. Sein Hausarzt überwies ihn deshalb nochmal nach Coswig. Im Februar 2013 wurde dann der Eingriff mittels Katheter nochmals wiederholt und man versuchte, die eingesetzte Aortenklappe nochmal etwas "zu richten"! Der operierende Arzt sagte hinterher zu ihm: "Mehr können wir nicht tun, da müssen sie nun mit leben!" 2 Tage nach dem Eingriff hatte mein Vater ein dickes Bein und einen dicken Arm.
Man sagte uns;"Verdacht auf Schlaganfall". Trotzdem wurde er erst nach 4 Tagen in eine entsprechende Klinik verlegt, die auf Schlaganfälle spezialisiert ist. Der Verdacht bestätigte sich jedoch nicht und Coswig sollte meinen Vater wieder aufnehmen, um die Behandlung fortzusetzen, das wurde jedoch abgelehnt, was für uns alle unverständlich ist! Letztenendes war des Herz meines Vaters durch die Wassereinlagerungen so sehr geschädigt, daß er nach unzähligen weiteren Klinikaufenthalten in Kliniken in unserer Umgebung nach 10 Tagen Koma am 02.01.2014 nach langen Qualen verstarb!

Empfehlung für das Herzzentrum Coswig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Betreuung, freundliche und persönliche Atmosphäre
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Aortenklappenstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist mir ein Bedürfnis, meinen Erfahrungsbericht zu schreiben und mich damit beim Team des Herzzentrums Coswig zu bedanken.
Am 21.02.2014 wurde ich operiert. Jetzt nach Krankenhausaufenthalt und Reha geht es mir schon wieder sehr gut, meine Leistungsfähigkeit steigt von Tag zu Tag.
Der Weg aus Berlin ins Herzzentrum Coswig war für mich die richtige Entscheidung!
Aufgrund einer Aortenklappenstenose stand der Ersatz der Aortenklappe mit Brustkorböffnung an.
Das Herzzentrum Coswig liegt im Grünen, das Gebäude ist modern, innen hell und freundlich, gestaltet mit Grafiken, Fotos, Skulpturen.
Schon die Aufnahme erfolgte in einer ruhigen und freundlichen Atmosphäre.
Vor dem Eingriff fand ein persönliches, aufklärendes Gespräch mit dem behandelnden Arzt statt. Ich fasste sofort Vertrauen.
Alle notwendigen Vorgespräche und -untersuchungen waren gut organisiert, keine großen Wartezeiten, viele freundliche Mitarbeiter. Vor einer so schweren OP ist das sehr wichtig.
Die Zweibettzimmer sind sauber, sehr hell und geschmackvoll eingerichtet.
Die OP-Vorbereitung war beruhigend. Das OP-Ergebnis super!
Aufgewacht auf der Intensivstation, erfuhr ich eine professionelle und liebevolle Betreuung. Hut ab!
Ich erlebte eine großartige Teamarbeit der Ärzte. Das Pflegeteam empfand ich stets als engagiert, liebevoll und hilfsbereit.
Meine Rückenprobleme wurden fachkundig von einer Physiotherapeutin behandelt.
Man machte mir Mut und baute mich auf!
Am Tag 5 nach der OP - es ging mit schon viel besser - realisierte ich, wie wichtig und gut auch das Drumherum ist. Ich konnte die auch mit Tageslicht beleuchteten Flure entlang laufen, freute mich über die Bilder und den Eingangsbereich mit Cafeteria und über das stets wohlschmeckende Essen.
Die täglichen Visiten der Ärzte und die ausgezeichnete medizinische Betreuung schafften mir viel Vertrauen.
Ich möchte mich bei allen Ärzten, den lieben Schwestern, Pflegern, Stationshilfen, dem Sekretariat und der Küche herzlich bedanken!
H. Billeb

Nicht empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Netter Eingangsbereich, schöne Lage, super Essen!
Kontra:
Ärzte wirken planlos und Pflegepersonal überfordert.
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich kann über diese Klinik nichts positives berichten!

Das Pflegepersonal der Klinik ist teilweise sehr unfreundlich und schnippisch und wirkt völlig überfordert.
Desweiteren ist jede Frage oder bitte bei einigen der Schwestern zu viel.
Einige sind aber auch sehr nett, besonders die Damen in der Diagnostik.

Was ich persönlich aber am schlimmsten finde sind die Ärzte.
Die Hälfte der Ärzte sind Ausländer, was ansich ja nicht schlimm ist, aber da sollte man zumindest erwarten das diese dann perfekt Deutsch sprechen, vor allem verstehen.
Teilweise hat man das Gefühl das man nicht verstanden wird.

Sehr schlimm ist auch, das man dort nicht einen einzigen Ansprechpartner hat.
Ich wurde dort insgesamt von 7 verschiedenen Ärzten betreut und jeder hat was anderes erzählt.
Die Ärzte haben ihr Befunde gegenseitig infrage gestellt.

Dann hatten die Ärzte nie für einen Zeit wenn man mal ein Gespräch über die Erkrankung führen wollte bzw.Infos haben wollte.

Es wurde immer nur viel erzählt welche Untersuchungen gemacht werden sollen aber am nächsten Tag sah die Sache anders aus.
Ich fühlte mich als Patient dort überhaupt nicht wohl, man merkt das es nur darum
geht sinnlos teure Untersuchen durchzuführen und abzukassieren.
Der eine Arzt erzählt das und der nächste wieder was anderes.

Bei den einzelnen Untersuchungen lästerten die Ärzte auch noch über ihre Kollegen und das vor den Patienten.

Mir ist es ein Rätsel wo und wofür das Krankenhaus diese ganzen Zertifikate bekommen hat, denn verdient sind diese nicht!

Krankenhäuser sind Dienstleister und bekommem auch viel Geld und da sollte man was erwarten können, besonders in einer Kardiologie.

Ich habe mich dort definitiv nicht wohl gefühlt!

Individuelle medizinische Versorgung auf höchsten Niveau

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gesamtpacket stimmt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (gut, aber einzelne Aspekte der Kommunikation mit dem Patienten könnten noch verbessert werden)
Pro:
Individuelle Ansprache des Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
4 Bypass-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete medizinische Versorgung mit persönlicher Ansprache des Patienten.
Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass ich als Patient "im Sinne von Individuum" und nicht nur als med. Fall betrachtet wurde.
Dieses Gefühl gaben mir die behandelnden Ärzte als auch das Pflegepersonal.
Die Klinik ist sicher nicht so groß wie z. B. das Herzzentrum Berlin- aber Größe ist ja bekanntlich nicht Alles. Als Berliner hatte ich mich bewusst für diese wohl mittelgroße Herzklinik entschieden, obwohl sie nicht gleich vor meiner Haustür liegt. Ich habe diese Entscheidung auch aus heutiger Sicht nicht bereut.
Mein Verständnis bei der Auswahl der "richtigen" Klinik für mich war, dass es in allen spezialisierten Herzzentren erstklassige Operateure für mein Krankheitsbild gibt. Entscheidend für mich war auch, dass ich nach der erfolgten OP eine gute, individuelle medizinische und sonstige Betreuung während meines Krankenhausaufenthaltes erhalte.
Ich hatte auch die vielen, sehr guten Bewertungen durch frühere Patienten dieser Klinik wahrgenommen, was mir bei meiner Entscheidung half.
Natürlich hat man bei einem solchen schwerwiegende Eingriff Angst davor, was wohl auf einen zukommt. Die Beratung vor Ort und die individuelle Ansprache seitens der Ärzte und des Pflegepersonals haben mir geholfen, besser mit der Situation umzugehen.

super arbeit

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16.1.2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute betreuung
Kontra:
angst
Krankheitsbild:
3 beipaesse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

top Doktoren top Schwestern top arebeit

Sehr gut aufgehoben!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
eingeliefert wegen Verdachts der Gefäßverengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hiermit möchte ich als Patient meinen Eindruck vom Herzzentrum Coswig schildern. Auf grund der Größe der Klinik und der Kompetenz des Personals wird einem als Patient der Eindruck vermittelt, sehr gut aufgehoben zu sein. Das Personal ist sehr freundlich, wodurch ein familieres und führsorgliches Umfeld geschaffen wird.
Ich bedanke mich bei allen und wünsche dem Herzzentrum Coswig ein langes und erfolgreiches Bestehen!

Mit freundlichen Grüßen J.M.

Weitere Bewertungen anzeigen...