• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Ziegelfeld - Klinik

Talkback
Image

Johann-Rothmeier-Str. 5
79837 St. Blasien
Baden-Württemberg

84 von 129 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

129 Bewertungen

Sortierung
Filter

Bedingungslos zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Küche, Landschaft
Kontra:
Hellhörigkeit des Hauses
Krankheitsbild:
Orthopädisch und psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Sept./Okt. 2018 da und kann die Klinik guten Gewissens weiterempfehlen.
Die extrem negativen Bewertungen auf dieser Seite sind für mich nicht nachvollziehbar. Entweder waren die in einer anderen Klinik als ich oder sie erwarten statt einer Reha-Klinik ein Wellness-Hotel!

Die Therapeuten sind sehr kompetent und hilfsbereit. Auch die ärztlich Betreuung sowie das Pflegepersonal und die Verwaltung leisten für mich eine gute Arbeit.
Das Essen wird immer frisch zubereitet, ist abwechslungsreich und ausgezeichnet.
Auch die Unterkunft im Einzelzimmer mit Balkon und Liegestuhl ist völlig in Ordnung.
Die Möglichkeit Sauna und Schwimmbad auch am Abend zu nutzen fand ich sehr angenehm.
Und das alles in einer wundervollen Landschaft mit der Möglichkeiten für vielfältige Unternehmungen nach den Anwendungen bzw. am Wochenende.
Was will man mehr? Es kommt halt darauf an, was man daraus macht!

Besser nicht nochmal.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden ("Baukastenanwendungen" ohne Rücksicht auf das individuelle Problem)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal,Küche
Kontra:
Orthopädie Ärzte
Krankheitsbild:
LWS/Hws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4 Wochen in der Ziegelfeld fällt das Ergebnis eher ernüchternd aus. Trotz eines 1 stündigen Aufnahmegespräches mit Schilderung meiner Probleme wurden diese nicht gezielt behandelt, sondern Anwendungen aus dem "Baukasten" verschrieben. Diese haben mein Problem eher noch verschlimmert. Hier sollte mehr auf die individuellen Probleme des Patienten eingegangen werden, nicht Anwendungen nach Verfügbarkeit verordnet werden.
Weitere Negativpunkte: Die Zimmer sind ok, aber ein uralter, unhygienischer Teppichboden ist nicht up to date.
Eine Cafeteria, die permanent geschlossen ist, weil die einzige Mitarbeiterin krank ist, ist ebenfalls untragbar. Dafür gibt es einen Kaffeeautomat mit ebenfalls unzeitgemäßen Plastikbechern und einem unverschämten Preis von 1,00 Euro pro Becher.
LAN oder WLAN in den Zimmern ist nicht verfügbar, dafür ist das freie WLAN im Foyer meist überlastet und geht nicht. Fernsehempfang auf dem Zimmer ist mies. Macht aber nichts, denn der Fernseher ist so genial an der Wand befestigt, dass man nur am Tisch im sitzen fernsehen kann. Es gäbe noch viele negativen Punkte, aber das Gute soll auch nicht zu kurz kommen.

Positiv: Das Personal ist durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Der ein- oder andere Meckerfritze sollte sich mal überlegen: Wie man in den Wald hineinruft (Pad)......
Sehr positiv ist auch das Essen. Regional gekauft und frisch zubereitet. TOP! FÜr eine Klinik ein echtes Highlight!
Ebenfalls ein Highlight sind die Zimmerdamen. Saubere Arbeit, sehr nett und gründlich. Auch hier: TOP!
Alles in Allem reisst das Personal hier alles raus, denn fachlich würde ich diese "klinik" nicht mehr besuchen.

4 Kommentare

Alex3001 am 19.11.2018

Aha also doch nicht so toll?? Aber mir in meiner Bewertung sagen ob ich meine Medikamente nicht nehme?

  • Alle Kommentare anzeigen

Es war ein Fehler, verlorene Zeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Arzt ist egal welche Beschwerden Du hast. Man bildet sich die Schmerzen nur ein.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Termine falsch geplant gewesen)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alt und verkommen)
Pro:
Essen sehr gut, Therapeuten nett und freundlich
Kontra:
Ärzte, Pflegepersonal, Ausstattung Zimmer und alle Therapiegeräte sehr alt, Hygiene
Krankheitsbild:
Gelenkschmerzen (Polyarthrose), LWS, HWS, Übergewicht, Bluthochdruck, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Vier Wochen da im Oktober.

Der Ort ist schön der Ausblick auch Essen ist sehr gut.
Großes Lob ans Küchenpersonal.

Die Therapeuten/innen sind sehr nett und freundlich hilfsbereit.

Aber das Pflegepersonal zum Teil ( 2 Personen) sehr unfreundlich.

Die Ärzte unglaublich von sich eingenommen arrogant herablassend.

Chefarzt der Orthopädie war vollkommen in Ordnung.

Psychologe war auch vollkommen in Ordnung ist leider jetzt nicht mehr da tja man sagt die besten Leute verlassen das sinkende Schiff als erstes.

Cafeteria war nur ein paar Mal auf.

Allgemein Personal sind zu wenig sobald einer oder. eine Urlaub bzw. Krank ausfällt fallen Anwendungen aus.

WLAN nur Probleme gehabt wenn es ging war zu langsam.
Hygiene in den Anwendungsräume nicht immer sauber.
Ganz wichtig hier wird gleich bei Beginn gefragt ob man eine Verlängerung möchte (weil sie wahrscheinlich die Hütte nicht voll bekommen (im Speisesaal waren nie alle Plätze belegt))

Ich Habe leider noch mehr Schmerzen als vorher und habe jetzt eine Rennerei und Probleme weil ich Arbeitsunfähig bin. Wurde aber Arbeitsfähig entlassen weil sie ihre Quote erreichen müssen wegen der RV mein Hausarzt hat das mir bestätigt das es so ist.

2 Kommentare

Lotte52 am 22.11.2018

Genauso gehts mir auch , ich werde mit unbeschreiblichen schmerzen nächste Woche als Arbeitsfähig entlassen , kannst du mir Tipps geben wie ich dagegen vorgehe ?

  • Alle Kommentare anzeigen

Alles Bestens

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Psychosomatisch und orthopädisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen in der Ziegelfeldklinik und es hat alles zu 100% gepasst. Hatte gute Anwendungen in jeder Hinsicht, die genau zu mir passten. Das gesamte Personal von A-Z war freundlich und hilfsbereit. Das Essen war einfach spitze und die Zimmer sauber und freundlich eingerichtet. Habe sehr nette Menschen kennengelernt. Die Lage der Klinik ist wunderschön und ich konnte 5 Wochen lang ein tolles Herbstwetter und die schöne Natur genießen.

Besseres Personal wäre von Vorteil

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Falsche Klinik)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Falscher Arzt)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Verschlechterung statt Verbesserung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Unfreundlichkeit)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (In die Jahre gekommen)
Pro:
Therapeuten, Hauswirtschaft, Küche
Kontra:
Ärzte, Pflegepersonal, Rezeption
Krankheitsbild:
Fibromyalgie( Weichteilrheumatismus) Agoraphobie,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr in die Jahre gekommen. Es ist etwas abgelegen vom Ort Sankt Blasien. Wer kein Auto hat muss laufen oder mit dem Taxi Fahren. Die kosten betragen etwa 2-10€ je nach Tageszeit.
Ich war 5 Wochen dort obwohl ich am falschen Platz war. Der Arzt meinte er wäre der falsche für meine Erkrankung. Es wird sehr viel wert auf Bewegungstherapie gelegt. Wer nicht mithalten kann oder erst gar nicht mitmachen kann wird Dumm angemacht vom Pflegepersonal.
Das Pflegepersonal an sich ist zu 90% Unfreundlich. Bitten kommen Sie nur sehr Ungern nach. Allem was nach Aufwand oder Arbeit aussieht gehen Sie aus dem Weg.
Patienten sind ein Störfaktor.
Das Essen war bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut. Alls in der letzten Woche die Küchenchefin Urlaub hatte ging die Qualität stetig bergab.
Wenn man keine Behandlungstermine hatte gab es keine Beschäftigung. Die Cafeteria hatte auch nur zu bestimmten Zeiten geöffnet. Es gab nur 10 Fernsehprogramme und davon 7 Assi TV. ( Mein neues Klo u.s.w.). Die Therapeuten waren bemüht aber machtlos gegen den Schlechten allgemeinen Eindruck den die Klinik macht.Alles in allen 5 Verlorene Wochen.

Furchtbar

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Alles sehr sehr negativ
Krankheitsbild:
Orthopädisch Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Orthopädisch und Psychosomatisch dort für 1,5 Wochen. Die Reha habe ich abgebrochen. Vielen Dank für die Worte von Eichhörnchen. Diese Klinik geht gar nicht. Angefangen von der mangelnden Hygiene bis zum Arzt. Ich bin schmerzfrei und stabil in die Klinik gekommen. Mit Schmerzen und total unstabil habe ich diese verlassen. Das Aufnahme Gespräch mit dem Arzt ( dessen Name ich ja nicht nennen darf) war eine einzige Katastrophe. Nach dem Gespräch habe ich geweint und war am Boden zerstört.!! So gemein, verletzend und herablassend geht einfach nicht. Die Anwendungen konnte man vergessen zumindest meine..hatte ich doch eben nur 2 Anwendungen pro Tag und der Rest Langeweile oder mit sinnlosen Vorträgen gefüllt. Geputzt wurde mein Zimmer gar nicht. Habe mir dann vom Ort Putzmittel und Zubehör gekauft um Sauberkeit zu erhalten. Das beste waren die Handtücher. Es steht da: Wenn man neue Handtücher möchte dann bitte die benutzten in die Duschen legen. Tia neue bekam ich nicht, statt dessen wurden mir die dreckigen benutzten Handtücher wieder zusammen gelegt und hin gehängt. Ich habe mich darüber beschwert, bekam aber trotzdem keine frischen Handtücher mit den Worten: Wir haben keine!!..Tia somit war ich sage und schreibe 5 Tage ohne Handtücher. Im Prinzip fühlten sich anscheindend nur die Patienten wohl die sich durchs Leben schmarotzern oder die da Affären suchen oder aber Nächtelang feiern und Alkohol trinken. Ich selber habe nach einem bestimmten Vorfall meine Zimmertüre verschlossen und dazu noch einen Stuhl darunter geklemmt. Noch mehr über diese Klinik`` ??? Ein Psychologe sehr alt von Alter her, immer in den gleichen schmutzigen Klamotten...und mit so jemanden soll ich meine Probleme bereden??? Es war eine einzige gute Sporttherapeutin da eine grosse Blonde, sie hat nach einem geschaut und ist sofort auf Schmerzen eingegangen. Nicht wie der besagte tolle steinalte Arzt der mich noch mit den Worten entliess: Sie haben Fibromyalgie und das obwohler er mich nicht kennt und mich hat nichts über meinen Zustand sagen lassen. Unglaublich. Ich muss nun mühsam wieder alles aufbauen von meiner Gesundheit her was durch die Klinik kaputt gemacht wurde. Ich hatte während meines gesamten Aufenthaltes Durchfall, Bauchweh, Schmerzen und lief herum wie ein Zombie. Schlafen ging auch nicht in den billigen kleinen Kinderbetten.

4 Kommentare

Crazypixels am 16.10.2018

Haben Sie Ihre Medikamente nicht genommen? Ich befinde mich gerade in dieser Einrichtung und kann KEINEN Ihrer Kritikpunkte bestätigen. Sauberes Zimmer, klasse Essen und sehr freundliches Personal. Immer dran denken: Wie man in den Wald hineinruft, so hallt es heraus!

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Küche, sehr gute Sporttherapeuten, viel Spass gehabt!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives berichten.

Wenn man höflich mit den Therapeuten, Ärzten, Servicemitarbeitern spricht und umgeht, auch mal ein Lob ausspricht, dann kommt sehr viel Engagement, Freundlichkeit und Unterstützung zurück.

Selbstverständlich gäbe es immer und überall etwas zu meckern. Aber das, was ich in diesem Forum zu lesen bekomme, ist absolut nicht angebracht.

Wer aktiv mitmacht und auf die angebotenen Therapien und freiwilligen Angebote zurückgreift, der kann hier viel Positives mitnehmen.

Das Alter eines Gebäudes oder ein Fleck im Teppichboden entscheiden doch nicht über den Erfolg einer Reha. Oder hat jemand ein 5 Sterne Schild an der Eingangstüre gesehen?
Die heutige Mentalität, das alles, was nicht neu ist (Handy, Auto...) nichts taugt, ist völliger Unsinn.

Bei mir wurden nach höflicher Nachfrage Änderungen im Therapieplan gerne umgesetzt.

Die Küche bietet selbstverständlich nicht nur Normalkost, sondern auch vegetarisch und sogar Halal an. Und alles frisch zubereitet und aus regionalem Anbau!!

Es war mein zweiter Aufenthalt in der Ziegelfeldklinik und ich würde auch ein drittes Mal sehr gerne wieder kommen.

Nicht empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (stets unzufrieden)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzte können von ihren festen Überzeugungen nicht absehen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Rezeptionsmitarbeiter meist unhöflich, sogar angreifend)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Schönes Waldgebiet, Gebäude soll jedoch saniert werden)
Pro:
Waldgebiet
Kontra:
Verhalten des Personals (unannehmbarste), Veraltete Ausstattung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen lang hier behandelt und während dieser Zeit meistens nur negative Erfahrungen gesammelt. Meine Erkentnisse sind wie folgt:

1. Hier wird alles gefordert, ist jedoch nicht gefördert. Diejenige die kein gutes Verhandlungsgeschick haben bzw. eher introvertiert sind, werden meist überredet.

2. Einige Mitarbeiter der Rezeption und Pflegedienst sind stets unhöflich: bei denen kann man schön aus ihrem Gesicht ablesen "was wollen Sie schon wieder?". Es gibt auch nette Pflege- oder Rezeptionsmitarbeiter, aber sie sind meiner Erfahrung nach leider die Minderheit.

3. Die Ärzte haben feste Überzeugungen und haben Schubladendenken, was eine individuelle Betreuung schon verhindert.

4. Die Küchenpersonal ist meist sehr nett und hilfsbereit, dabei gibt es aber auch eine Ausnahme: eine junge Azubi-Kollegin die zwar zuhört (falls man Fragen hat) aber die Bitten und Anmerkungen stets ignoriert.

5. Die Gebäude ist veraltet, die interne Austattung ebenso.

6. Therapeuten sind meistens sehr nett und hilfsbereit.

7. Bzgl. Hygenie gibt es auch Verbesserungspotential.

Fazit: ich kann leider diese Klinik nicht weiter empfehlen. Statt eine Besserung hatte ich eine Verschlechterung hier erlebt.

Ich würde vielleicht wiederkommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sporttherapeuten und Physiotherapeuten
Kontra:
Arzt
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter und Therapeuten waren alle sehr nett. Die Ärzte sind gewöhnungsbedürftig. Mein Arzt hörte sich lieber selber reden...
Das Essen war gut,leider wurde nur Normalkost angeboten. Das war schade. Die Zimmer hatten alle Balkon, ich durfte auf St. Blssien schauen, das war echt schön.
Die Bäder gehören mal renoviert auch der Teppich im Zimmer ist nicht mehr der beste und sauberste.
Im Großen und Ganzen ist die Klinik aber zu empfehlen. Ich bin nur froh, das ich nicht Psychosomatisch dort war, denn dann hätte ich wohl eine andere Bewertung geschrieben.

Ich komme wieder ...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen tollen Aufenthalt in der Klinik. In den 4 Wochen habe ich viele nette Menschen kennengelernt,die beste Therapie...das viele lachen ;) ... (unten bei den Rauchern )
Lasst euch nicht abschrecken von den negativen Bewertungen , man kann es eben nicht jedem Recht machen .Das Essen war immer sehr gut ,jeden Tag gab es was anderes.Ich hatte ein tolles Zimmer mit Blick auf ST.Blasien,und das tolle daran war der Balkon ;) mit einer Liege (hat man nicht in jeder Reha ) . Natürlich darf man keine Wunder erwarten,in 3-4 Wochen wird man nicht geheilt die Klinik verlassen,dafür aber mit mehr Wissen und einem guten Gefühl etwas für sich getan zu haben. Die Anwendungen sind ganz Okay ,und wenn man etwas dazu haben möchte wie Z.B HJM oder KM ,kann man den Behandelten Arzt fragen. Die Therapeuten geben sich viel Mühe alles zu Deiner Zufriedenheit zu machen ,dazu sind alle sehr nett und freundlich . Genießt die schöne Gegend,es ist traumhaft schön .

Ich wünsche allen die eine Reha dort haben ,alles Gut für die Zukunft .

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen,Ärzte,Pflegepersonal,Physios,Landschaft
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Orthopädisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist Top.Weis gar nicht was andere rumjammern. Zuhause machen Sie wahrscheinlich Klimmzüge an der Brotschublade und hier meinen Sie sie bräuchten ein 5 Sterne Hotel All Inklusive.Die Küche war sehr gut.Hier kocht man noch selbst. Und manche vergessen das es eine Kurklinik ist.Man bemüht sich auch wirklich. Wenn ich höre W lan geht nicht. Na und....

Alles Gut

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapheutischer sehrgut
Kontra:
Cafeteria
Krankheitsbild:
Psychisch/Orthopädisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden, Man fühlt sich wie in einer Eierschale ,kann diese Klinik nur Empfehlen, und die Ärzte sind auch super. Komme gerne wieder. Ps. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist ,das man das abend-Buffett etwas früher aus dem Kühlschrank tun könnte dann wäre nicht immer alles so kalt. Cafeteria könnte mehr geöffnet sein.

Mfg. Monika

Es hat gut getan

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war zwischen 28,03 bis 25.04. In Ziegelfeld- Klinik stationiert.
Für gesamte Zeit ,habe ich positive Erfahrungen gemacht.
Es wurde viel geboten.

sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
essen/sauna/personal/therapie/sport
Kontra:
schlechtes WLAN
Krankheitsbild:
HWS/LWS/BWS schmerzen /Schultern und Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 6 Wochen in Ziegelfeld-Klinik von 07.03.18 bis 18.04.18 wegen chronische Gelenke schmerzen .
Große LOB für alles was habe Ich erlebt in diese Klinik. Freundliche Personal,gutes Essen, Sauna, Schwimmbad, Ausflüge,Kunsttherapie und Ergotherapie. Meine Ärzte waren sehr Kompetent und freundlich. Ich war für erstes mal in St.Blasien und kann die Ziegelfeld-klinik weiter empfehlen. Ich komme gern noch mal in die Ziegelfeld-Klinik!
SEHR GUTE THERAPIE FÜR KÖRPER UND SEELE!

ich werde wieder dort hin gehen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 4/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (was will man mehr)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (arzt hat sich sehr viel zeit genommen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (mir gehts bedeutend besser)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (passt alles)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
top lage der klinik und schwarzwald panorama
Kontra:
berg auf berg ab
Krankheitsbild:
wirbelsäule 3op.
Erfahrungsbericht:

als erstes finde ich es gemein so über eine klinik zu schreiben die sich wirklich mühe gibt ob es das wohlbefinden oder die anwendung ist wenn einem das alles nicht gefällt dann hat der/die jenige jeder zeit die mögligkeit zu gehen also ich bin 4wochen in der klinik gewesen und die hat mir sehr geholfen die ther.waren sehr nett und hilsberreit auch der ganze behandlungs plan vom ablauf war top ich habe viel mit anderen patienten über die klinik sowie die behandlung gesprochen und fast alle waren meiner meinung nur die nicht die mit sich selber nicht zufrieden waren und nichts dafür tun ausser nur meckern das personal ist sehr nett egal wer es war das essen ist super die klinik ist nicht die neuste aber sauber die gegend natur pur einfach super hier kann man abschalten es ist schön die vögel singen hören ausser die ein vogel haben das allgemeine bild der klinik ist hervorragend der eine oder andere wäre froh so zu wohnen und verpflegt zu werden mein arzt war top meine wirbelsäule 3op. gehts wieder bis auf weiteres gut bei weiteren anregungen wird gehandelt vom personal oder weiter geleitet ein mango ist das beim essen jeder soviel nach holen kann wie er will da sollte was unter nommen werden von den ärzten nicht jeder sollte soviel essen auf jeden fall werde ich meine nächste kur wieder in dieser klinik machen mfg.venzon /sigmaringen

Ich komme wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen, Anwendungen, Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Der Winter dauert dort viel zu lange
Krankheitsbild:
Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die klinik ist oberhalb der Ortschaft gelegen am Waldrand. Die Umgebung ist perfekt für jemanden der gestresst ist und abschalten will. Sehr gute Küche und Personal. Der Tag ist mit verschiedenen Anwendungen ausgefüllt, die Therapeuten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Ich bin dort 4 Wochen gewesen. Der Aufenthalt hat mir geholfen und sollte in der Zukunft sich ergeben, dass ich nochmals eine Kur brauchen sollte, würde ich gerne wieder kommen.
Christof

Nicht nochmal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzte)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Tehrapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Verwechgslungsgefahr)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nicht nochmal
Kontra:
Krankheitsbild:
Oropedie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nie wider ist eine Abzocke....
Ärzte ganz schwach...
Tehrapeuten geben siech mühe...TOP

NIE WIEDER

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eigentlich wollte ich keine Bewertung schreiben, weil ich nicht viel davon halte und die meisten geschönt sind. Aber nun muss ich doch dazu was sagen, weil mich die geschönten Bewertungen aufregen!
Also:
Arzt: Untersuchungen so gut wie gar nicht und das bisschen in voller Winterkleidung und - Schuhen. Der Arzt hat nur von sich erzählt, er ließ sie darin auch nicht unterbrechen, der Patient war Nebensache. Zudem hat er ein riesengroßes Problem mit Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes, die alle in seinen Augen Schmarotzer der Rentenversicherung sind und nur "Urlaub auf Kosten der Rentenversicherung haben wollen" (O - Ton des Arztes)!
"Wer alleine T-Shirt und Hose anziehen kann, dem fehlt auch nichts"
Küche: Das Essen war immer kalt, Diabetiker mussten selber sehen, was sie essen durften, es war immer sehr gehaltvoll. Nur am letzten Tag war das Essen warm - Schnitzel und Pommes frites.
Eine richtige Cafeteria habe ich auch vermisst, das dortige Angebot war sehr dürftig.
Sauberkeit: Da ist noch viel Luft nach oben. Vor allem habe ich Desinfektionsmittelspender in verschiedenen Bereichen vermisst sowie die Belehrung dazu, insbesondere, da die Grippe während meines Aufenthaltes dort grassierte.
Gebäude: Ist sehr in die Jahre gekommen, Dächer waren undicht an mehreren Stellen, Mobiliar aus der "Gründerzeit", es roch überall muffelig (feucht) und altem, kalten Rauch.
Therapien: Die Therapeuten haben sich Mühe gegeben. Das Therapiezentrum ist total veraltet.
W-Lan gab es nur in der Nähe der Rezeption und auch nur gelegentlich.
Fazit:
NIE WIEDER!!

Ich komme wieder...!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Küche
Kontra:
Schlechtes WLAN, Zimmer renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Panikattacken, Stress, ...
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Egal was andere über diese Klinik schreiben, mir hat mein 5-wöchiger Aufenthalt in fast allen Bereichen gefallen. Meine Ärzte waren kompetent und freundlich, die Physios waren allesamt top, das Essen war sehr gut und zudem habe ich noch viele nette Leute kennengelernt. Es ist erstaunlich wie man in dieser relativ kurzen Zeit, durch ein straffes Sportprogramm, wieder fit wird.
Ich komme wieder...!!!

1 Kommentar

Lefzki am 04.04.2018

Ich wollte nur kurz anmerken, dass mein Kommentar nicht geschönt ist, sondern aus meiner Sicht der Wahrheit entspricht.

Kein 2 mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.02-14.03.2018 in der Klinik. Mein erster Eindruck...naja was soll ich sagen , war erschreckend als ich sah wie alt die klinik war. Therapeuten waren super nett, das Personal in der Küche auch. Mit meinem Arzt war ich leider nicht zufrieden , er hat mehr über andere Sachen geredet als über mein Problem . Ich würde diese Klinik nicht weiter empfehlen , eins aber war Positiv, das ich sehr nette Menschen kennengelernt hab.

1 Kommentar

auguste11 am 24.03.2018

Hallo, war auch zur selben Zeit dort. Genau: NIE WIEDER!!! Total enttäuschend!! Geholfen wurde mir dort auch nicht, sehr schlechte Behandlung!! Diese altmodische Klinik wirkte auf mich negativ .

rundum wohlgefühlt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das Gesamtpaket
Kontra:
Gott sei Dank nur das Wetter
Krankheitsbild:
psychosomatische Störungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.01.2018 bis zum 06.03.2018 als Patient in der Ziegelfeldklinik und kann ein positives Fazit ziehen. Angefangen bei den Reinigungskräften, über die Therapeuten bis hin zu den Ärzten, herrschte ein freundlicher Umgangston, der den Aufenthalt überaus angenehm erscheinen ließ. Obwohl die Einrichtung etwas in die Jahre gekommen ist, gab es für mich nichts zu bemängeln. Auch die Küche, leistete hervorragende Arbeit.
Besonders erwähnenswert ist nach meiner Meinung, die Kompetenz des Chefarztes Herrn Dr. Brokatzky. Mir werden die zahlreichen Gespräche, ob persönlich, oder in der Gruppe, in guter Erinnerung bleiben. Durch seine Arbeit, ist es mir gelungen meine Trauer über den Verlust meiner Frau richtig einzuordnen und zu kanalisieren. Ein hervorragender Therapeut, der meine Hochachtung verdient.

Gosheim, den 22.03.2018

Andreas Klette

Wer will der kann

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Motiviertes Team
Kontra:
Zu kurz
Krankheitsbild:
Schmerzen und Burn out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Liebe Leute,


Ich habe lange mit meinem Bruder
über die Behandlung gesprochen.

Wer etwas für sich tun will kann das in
der Klinik ganz gewiss tun.

Es gibt mittlerweile so viel Sozialschmarotzer. Die
sich über alles aufregen und null aber auch
null Interesse haben etwas zu ändern.

Mein Bruder sich wirklich erholen und erste
Entwicklungen machen.

Danke an das Team

A.

Nie wieder

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflegepersonal war unfreundlich.
Zimmer waren nicht sauber.
Küchenpersonal war freundlich.
Therapeuten sind sehr gut.
Essen war gut außer Mittwoch da gab es nur vegetarische Gerichte.
Arzt ist nicht ausreichend.

Nie wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Nie wieder diese Klinik.
Positiv waren alle Physiotherapeuten !!!
Über den Rest schweige ich mich aus !!!!!!!

So und So

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (war sehr allgemein gehalten)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (-> Klasse Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Erst denken, dann reden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Küche teilweise inakzeptabel
Krankheitsbild:
Wirbelsäule, Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zuerst das Positive:

Die Physiotherapeuten sind ausnahmslos Spitze.
Die Lage der Klinik ist ruhig und landschaftlich schön. Waldnähe und Superaussicht. Der Orthopäde nimmt sich viel Zeit, erklärt verständlich, ohne sich in Latein zu verlieren.

Leider auch etwas Negatives:

Punkt 1:
Die Damen der Therapieplanung sollten ihre göttliche Unfehlbarkeit ablegen und ihr Auftreten gegenüber den Patienten überdenken und überarbeiten

Punkt 2:
Die Küche schwankt in der Qualität der Mahlzeiten von empfehlenswert bis ungenießbar. Erst wird erzählt; regional, saisonal, frisch etc. dann kommt komischerweise TK auf den Tisch. Eine besondere Herrausforderung an Augen und Gaumen war der 14.02.18:
Vegetariertag:
Resümee: Der Koch ist eine Schande seines Standes

Es sah aus als versorge man sich aus der Biotonne.

Punkt 3:
Der Hygieneplan hat mich etwas verwundert:
Lumpen ( ja, Lumpen ) für Waschbecken,
Dusche, Toilette, Nachttisch, Schreibtisch und Lampenschirm.

Zu wenig Psychosomatik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Psychologische Symptomatik, Orthopädie war o.k.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Einrichtung in die Jahre gekommen aber sehr sauber)
Pro:
Küche, Therapeuten
Kontra:
Psychologin
Krankheitsbild:
Depressionen, Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen in der Klinik.
Es war meine erste Reha und so habe ich keinerlei Vergleich.
Ich bin wegen Depressionen und einer Angsstörung mit Zwangsgedanken und -handlungen hier gewesen.
Der Schwerpunkt dieser Klinik liegt eindeutig auf der Orthopädie.
Die Qualität der Ärzte ist sehr unterschiedlich.
Mein Orthopäde war einigermaßen umgänglich. Änderungswünsche in Bezug auf die Behandlung wurden umgesetzt.
Meine Psychologin war leider ein Reinfall, sie hat mir von Anfang an klar gemacht, dass sie mir in den 5 Wochen nicht helfen kann. Sie ist wenig auf meine Zwangsgedanken eingegangen. Insgesamt war sie wenig zugewandt. Sie hatte den Blick permanent auf den Bildschirm ihres PC gerichtet um am Abschlussbericht zu schreiben, das kenne ich so zu Hause von meiner Psychologin nicht. Sie ist eine gute Diagnostikerin und sollte vielleicht lieber Gutachten schreiben. Ein Gespräch pro Woche à 50 Min. (davon wurden nie die vollen 50 Min. gesprochen)war definitiv zu wenig für mich. Ich hätte mehr gebraucht. Außerdem war sie nur mittwochs und donnerstags im Haus, was in meinen Augen wenig Sinn macht. Ich bekam in der letzten Kurwoche nochmal einen Rückschlag und hatte dann leider keinen psychologischen Ansprechpartner. Allerdings wurden Änderungswünsche bzgl. Behandlungen auch von ihr anstandslos berücksichtigt. Es werden außerhalb der einwöchigen Einzelgespräche nur Gruppentherapien angeboten. Für mich o.k. aber wer sich in der Gruppe nicht wohl fühlt hat ein echtes Problem. Die Kunsttherapie und die Ergotherapie/Arbeitstherapie sind sehr empfehlenswert, weil die Therapeuten unheimlich nett und kompetent sind. Die Sporttherapeuten sind ein junges Team, dass sehr engagiert und kreativ ist. Qui Gong hat leider wenig mit Qui Gong zu tun, hier fehlt definitiv das Konzept, es ist ein Wirr-Warr an Übungsfolgen, Qui Gong, Gehtraining, Skigymnastik....Ich konnte durch die ruhige Lage der Klinik neue Energie gewinnen aber psychologisch hat es mir wenig gebracht.Schade.

gerne+jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super,freundliche,aufmerksame Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthophädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hilfreiche,informative Vorträge.
individuelle,persönliche Therapieanwendungen.
aufmerksame+super freundliche Mitarbeiter(vom Chefarzt bis zur Reinigungsdame:-) )
Anleitung zur "Selbsthilfe"

super freundliche Mitarbeiter,die "einem jeden Wunsch "erfüllen-gute Möglichkeit,zum "runterkommen=innehalten"

super,leckeres Essen + jeden Tag frisches Obst

Klinik+(abschließbare)Einzelzimmer sind etwa Bj.1991?=etwas in die Jahre gekommen/aber sehr sauber + (ist Geschmackssache=aber ja nur "auf Zeit" ;-)

Fazit:sehr zu empfehlen+gerne und jederzeit wieder!!!

Psychosomatik komt zu kurz

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (mir konte nicht geholfen werden zu wenig Terapih)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Lediglich der Sozialdienst und Psycho terapoit hatten infos)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Körperlich ok Psychosomatisch eher Befridigend)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Eingespieltes team keine Peanstandungen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (hin und wider Defekte geräte aber bei der Beanspruchung)
Pro:
Hervoragend geschultes und freundliches Personal
Kontra:
Psychosomatik zu schwach ausgebaut , underkuver Rentenkasse nervt
Krankheitsbild:
Angst vor Menschen, Gewaltausprüche , Schwere Depresionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik leigt sehr schöhn gelegen in St.Blasien einer Kulturell schöhnen stadt die auch viele Freizeitangebote hatt sowie die 3.größte kuppel Deutschlands. Leider wahr mein Haufenthalt in der Ziegfeldklinik nicht von ervolg gekrönt spezialisiert ist die Klinik nämlich auf bewegungs terabie und Körberliche Heilverfahren die Psychosomatik die sie auch anbiten kommt dabei leider viel zu kurz Lediglich Stessbeweltigung, Trauerbeweltigung ,und gruppenterapiehen zum thema angs und deppresionen werden angeboten einzelterapihen sind leider nicht möglich auch die teraphie sitzungen bei den Psychologen kommen leider viel zu kurz in meinen fahl bekam ich die aussage sie können nichts für mich tun weil ich in der falschen klinik bin was der renten kasse zu verdanken wahr die mein MDK gutachten igrnorierte. desweiteren hatte ich in 4 wochen zum großteil nur Körberliche awendungen wie Rückenschuhle oder Wirbelseulen Gymnastik dazu kammen 3 Termine beim Psychater der rest wahr Zeit Absitzen und sich langweilen.
Positiv sind die Wanderruten oder Ausflugsfarten das Personal ist euserst freundlich und zuforkommend Lediglich einer der Oberärtzte wahr als negativ zu sehen da er sich kaum mehr als 2 minuten zeit nahm für seine Patienten und auch hin und wider gewise sprüche falen lies die alles andere als Sozial kompetent sind er sorgte für den größten unmuht unter allen Patienten. Das essen wahr ausgezeichnet lediglich eine Kaffemaschiene wäre zum mitbringen zu empfelen da man entweder Kaffe mit 2 kaffe bohnen erwarten darf oder einen zimlich künstlichen Automaten kaffe.die Parkplatz menge ist leider sehr beschränkt da sich 3 Kliniken nemeneinander befinden die sich die Parkplätze teilen das ausgeschriebene Parkhaus bitet gerade mahl platz für 8 Fahrzeuge positiv ist das man als Patient Schuttel Taxen von der Klinik in die stad und umgekert nutzen kann und das für 2 € pro fart.
Alles in Allem kan ich die Klinik im bereich Psychosomatik nicht empfelen ansonsten ist sie Top.

Danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war mein erster Kur-Aufenthalt, ich habe viel über Kur-Orte gehört, aber eigene Erfahrung hatte ich nicht. Aber mit dem was Sie mir beigebracht haben, bin ich sehr zufrieden. Sie haben mir beigebracht mit meiner Krankheit fröhlich zu Leben und Arbeiten. Wenn ich die ganzen Übungen weiter mache. Ich bin sehr Dankbar, dafür was Sie für mich getan haben.
Vielen Dank für die Action-Abteilung(MTT, Bewegungs-Bad, Rücken-Schule, Wirbelsäulen-Gymnastik) Herzlichen Dank für die Ruhe-Abteilung(Massage, Entspannung, Sauna usw...)
Sehr freundliches und Aufmerksames Personal.
Hungrig war ich nie!
Vielfältiges Menü, es hat sehr gut geschmeckt.
Herlichen Dank für Dr. Eisenmann, für seine Mühe und guter Rat.

Kompetente und top organisierte Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal, gute Therapien, super Essen
Kontra:
Nichts schwerwiegendes was man vor Ort nicht besprechen könnte
Krankheitsbild:
Depression, Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ziegelfeldklinik ist eine vorbildlich geführte Klinik für Orthopädie und Psychosomatik.
Die Therapeuten waren allesamt sehr freundlich, kompetent und zuvorkommend.
Der Chefarzt welcher auch mein Psychotherapeut war, war professionell und hat mich in meiner Situation sehr gut unterstützen können, er verordnete Therapien welche mir allesamt sehr gut taten und von denen ich auch etwas für mich und meine Lebenssituation mitnehmen konnte.
Die Küche ist ebenfalls als sehr gut zu bewerten, das Essen wurde stets frisch gekocht, kein Catering-Food und viel Abwechslung.
Es wurde sich stets freundlich erkundigt ob alles recht sei und meine kulinarische Wünsche als Veganer wurden respektiert und so gut es wie nur möglich war umgesetzt.
Einziger Wermutstropfen war der Allgemeinmediziner, der sich nicht allzu viel Zeit nahm, das war bei mir nicht allzu schlimm, da ich wegen der Psyche in Behandlung war.
Dieser Arzt erfreute sich im Allgemeinen nicht allzugroßer Beliebtheit bei den Patienten, jedoch gibt es wie ich hörte andere sehr gute Ärzte und wenn man den Arzt wechseln wollte, dann wurde dies auch umgesetzt.
Wie gesagt, ich hatte nicht allzuviel mit diesem Arzt zu tun, so war dies für mich verschmerzbar und es störte mich auch nicht dass er sich nicht viel Zeit nahm.
Für manche Patienten war dieser Arzt ein ein Schuss in den Ofen.
Die Sozialberatung im Haus war sehr freundlich, jedoch konnte sie mich in Sachen Umschulung nicht überzeugend beraten, ob dies an mangelnder Kompetenz lag wage ich zu bezweifeln.
Diese Klinik war top organisiert, es gab viele Freizeitmöglichkeiten, saubere Zimmer und Räume.
St. Blasien ist ein optimaler Ort um zur Ruhe zu kommen, der weitreichende Schwarzwald streichelt die Seele und es gibt viele Möglichkeiten und Wege zu wandern, egal zu welcher Jahreszeit.
Der Dom und andere Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls einen Ausflug wert, diese werden auch von der Klinin organisiert.
Die vier Wochen in der Ziegelfeldklinik kann ich für mich als vollen Erfolg verbuchen.

Ziegelfeldklink sehr gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (war selten so gut wie hier)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ruhige Lage und freundliche und fachkompetente Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Arthrose in Knie und Ellenbogen Rückenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ab dem 24.Oktober 2017 durfte ich erholsame Tage in der Ziegelfeldklinik verbringen. Schon bei de Begrüßung spürten wir uns bestens betreut. Denn meine Frau war ebenfalls zur Reha. Die Eingangsuntersuchung bei Herrn Dr. Berberich war ausführlich und sehr fachkompetent. Hatte seltenst solch einen freundlichen und fachkundigen Arzt.
Die Verpflegung unter der Regie von Frau Rösch war sehr gut. Wir hatten nette Kontakte zu anderen Patienten und die Zeit verging viel zu schnell.
Das Haus ist zwar schon in die Jahre gekommen aber es wird täglich geputzt und ist somit ok.Die Physiotherapeuten Scherer und Falk wären ebenfalls als fachkompetente freundlich Herren zu erwähnen.
Sehr gerne würden wir wieder eine Reha in der Ziegelfeldklinik durchführen.

nur zum empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwarzwald pur
Kontra:
Krankheitsbild:
Lenden und Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

schöne , ruhige und sonnige Lage
in herrlicher Landschaft.
nettes Personal und sehr gute Küche.

Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Behandlung in der Klinik war sehr gut. Mit allen Anwendungen war ich richtig zufrieden.

gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen, Betreuung, Personal
Kontra:
Abgeschiedenheit
Krankheitsbild:
Orthopädie, Keuchhusten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt etwas abseits - das war aber schon das einzige "Manko". Abgeschiedenheit bringt aber auch Ruhe mit sich. Der Wald drumrum läd zu wunderschönen Spaziergänge ein.
Ich habe mich in 3 Wochen bestens erholt. Die Anwendungen waren seht gut und effektiv. Die Küche war abwechslungsreich, das Personal durchweg freundlich. Nicht vergessen: wie man in den Wald schreit, so kommt's auch raus. Wir befinden uns in REHA und nicht auf Spaßurlaub in Malle.
Neben Billiard und Tischkicker können abends das Schwimmbad und die Sauna genutzt werden.
Der TV-Empfang war mittelprächtig, stand aber auch nicht auf meinem Reha-Plan.
Ja, die Klinik ist ein bissel in die Jahre gekommen. An Sauberkeit mangelte es jedoch nicht.
Jeden 2. Samstag werden von einem örtlichen Busunternehmen Ausflüge in die Schweiz angeboten (Luzern und Basel lohnen sich).

Ich würde gleich wieder einchecken.

Eine Klinik auf hohem Niveau mit guten Ärzten, Therapeuten und Personal

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011/14/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich, proffesionell)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Gespräche)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (extrem Freundlich und Hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (helle saubere Zimmer)
Pro:
sehr gutes Essen, sehr gute Anwendungen, sehr gute Gespräche
Kontra:
Öffnungszeiten vom Schwimmbad kann verbessert werden
Krankheitsbild:
Depression und Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Unterbringung und die Lage ist sehr schön.
Es gibt unzählige Wanderwege, die Luft ist sauber.
Die Klinik befindet sich in einer sehr ruhigen Gegend und man findet dort ganz sicher zur inneren Ruhe und Genesung.
Die Räumlichkeiten sind gepflegt, das Personal ist sehr fleißig und freundlich.
Die Therapeuten machen eine sehr professionellen Job.
Die Ärzte und auch die Arzthelfer/innen sind sehr gut geschult.
Ganz wichtig zu erwähnen die Verpflegung und das Küchenpersonal.
Das Essen war jeden Tag gut bis sehr gut es war reichhaltig und geschmacklich auf hohem Niveau.
Alles in allem sehr zu empfehlen.
Ich konnte mich dort sehr gut erholen was zu meiner Genesung beigetragen hat.
Gerne wieder

Super Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Dr. Molter ist sehr kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abschlußuntersuchung von Dr.Quednau war gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verwaltung reagiert spontan auf Anliegen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gepflegte saubere Zimmer)
Pro:
hervorragendes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Bewegungsbad manchmal zu stark frequentiert, nicht hygienisch
Krankheitsbild:
Depressionen Wirbelsäulenschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderschön auf einer Anhöhe im
Schwarzwald. Ich durfte vom 02.08-06.09.2017 die Klinik besuchen. Das Klinikpersonal ist wirklich sehr kompetent und sehr hilfsbereit. Zu loben ist das abwechslungsreiche gut zubereitete Essen. Ein Extralob an das Küchenpersonal, welches wunderbare Arbeit leistet und keine Wünsche offen läßt.
Mir persönlich tat die frische Schwarzwaldluft gut, konnte richtig durchatmen. Auch die Anwendungen im Freien (Frühsport und Nordic Walking) wurden durch geschulte super ausgebildete Sporttherapeuten durchgeführt. Junge Leute sehr motiviert und kompetent.
Psychologisch war ich gut aufgehoben bei Frau Dr.Molter, die mir einige gute Tips mit auf den Weg gab. Herr Westermann macht trotz seines Alters seine Arbeit perfekt. Außerdem ist das Angebot an medizinischen Anwendungen riesig. Herr Dr.Quednau (ich nannte Ihn Dr.Todnau) war am Anfang gewöhnungsbedürftig ist mir aber mit der Zeit vertrauter geworden. Seine Diagnosen und die Behandlung waren einwandfrei.
Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen, war schon das 2. Mal dort. Der Erholungswert ist sehr hoch. Hoffe das alles noch ein paar Wochen anhält, im Alltag sieht das Leben anderst aus, vor allem wenn man psychisch angeschlagen ist. Aber dort kann man abschalten und durch die vielen Anwendungen ist man abgelenkt und kommt so schnell nicht ins grübeln. Es ist schön, daß es so eine Einrichtung gibt und einem geholfen wird. Weiter so !!!

1 Kommentar

schwarzwaldmaidli am 24.09.2017

Ich war Juli/ August vier Wochen in der Ziegelfeldklinik und kann "simuel" und "zupfgeigahansel" nur zustimmen: Herr Westermann und sein Team machen einen tollen Job. Fachlich kompetent, freundlich und hilfsbereit und nicht ohne Humor. Ich habe mich da sehr gut aufgehoben gefühlt. Danke an alle!

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Orthopädie und Psychische Behandlung haben mir sehr weiter geholfen.

In 4 Wochen 7 kg abgespeckt !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Bestens
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Orthopädie / Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 15.08.2017 hier und reise morgen wieder ab.
Der Aufenthalt war sehr kurzweilig und angenehm.
Habe super Erfolge verzeichnet, und möchte nur anmerken,
dass die meisten Patienten, die unzufrieden sind zu passiv waren.
Vor Allem möchte ich die Bäderabteilung hervorheben,die mit dem "Guten Geist" Hr. Westermann und dessen Kolleginnen und Kollegen einen super Job machte.

Betreuung in meinem Bereich Top

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Psychologische und Physiotherapeutische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen in der Klinik waren vorwiegend positiv.

Im PSYCHOLOGISCHEN Bereich hatte ich eine tolle Betreuung. Ich durfte lernen, in den Bereichen meiner "Baustellen" umzudenken. Zudem habe ich vieles für mich mit nach Hause genommen, was ich nun sehr gut umsetzen kann. Auf für mich "unangenehme" Anwendungsangebote wurde schnell reagiert und Ersatz ausgewählt.

Hervorheben kann ich ebenso die Betreuung der PHYSIOtherapeuten. Ein tolles Team, das mit Top-Fachwissen und guter Laune immer super Tipps parat hatte. Durch diese Crew habe ich wieder meine Freude am Sport gefunden, für den ich mir nun auch zuhause wieder fast täglich Zeit nehme.

Neutral bis negativ muss ich die ÄRZTLICHE Betreuung bewerten. Ich selbst hatte, glücklicherweise, keine großen körperlichen Anliegen. Jedoch durfte ich leider einige sehr negative Auseinandersetzungen von Mitpatienten mit den Ärzten mitbekommen. Die Ärzte sind teils in einem Alter, wo es zu überlegen ist, jüngere Kollegen in der Klinik anzustellen.

Das ESSEN war gut, jedoch nicht unbedingt passend für einen Speiseraum mit über 100 Patienten. Die Buffets zum Frühstück und Abendessen waren über 4 Wochen fast gleich. Zum Mittagessen gab es EIN vorgesetztes Gericht. Mit der Klinik-Anmeldung konnten hier Allergien oder Besonderheiten bei der Ernährung angegeben werden. Ganz schlecht, wenn man hier etwas vergessen hatte.

Das GEBÄUDE sowie die Räumlichkeiten sind immer sauber, rufen aber nach einer Verjüngungskur zum besseren Wohlfühlen.

Durch eine neue Verwaltung innerhalb der Klinik ist ein positiver Umschwung zu Erwarten.

Keine wirkliche Reha in meinen Augen.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (gab es nicht)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (nicht kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Somatisierungsstörungen, Fatigue-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also aus meiner Sicht muss man hier erstmal fähige Ärzte die auch das Wohl des Patienten sehen, ganz drigend einstellen. Denn meine beiden Ärzte waren ein Desaster. Wenn es nicht so nette und engagierte Physiotherapeuten gäbe die sich um die Patienten kümmern würden, könnte diese Klinik die Pforten schließen.
Die Ärzte gehen nicht auf deine Probleme ein und der Tonfall stimmt auch nicht.
Mitgebrachte Befunde interessieren dort nicht. Du wirst dir selbst überlassen. Ärzte geben die angesprochenen Probleme ( Befunde ) nicht an die zuständigen weiter.
Menschen die wirkliche Probleme haben, gehen mit noch mehr Problemen wieder Heim.
Fazit: Die Rentenversicherung sollte diese Klinik mal ganz genau unter die Lupe nehmen. "Nie wieder"

Weitere Bewertungen anzeigen...