Universitätsklinikum Düsseldorf

Talkback
Image

Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

309 von 482 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
weniger gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
weniger gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

484 Bewertungen

Sortierung
Filter

Ausgezeichnete Fachklinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gürtelrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr gut behandelt und von meiner Gürtelrose geheilt.Besonders hervorzuheben ist die freundliche und kompetente Betreuung durch die Ärzte, v.a. Prof. Homey und Frau Dr. Beeretz, und die Pflegekräfte.

Kosmetik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztinnen sind professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Muttermal
Erfahrungsbericht:

Alles war optimal

DaVinci-Roboter-assistierte radikale Prostatovesikulektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische und pflegerische Bereiche sind absolut positiv zu bewerten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde aufgrund der Ergebnisse einer Biopsie der Prostata (3 Karzinome) eine operative Entfernung der Prostata nahe gelegt.
Auf Empfehlung habe ich mich für der Uniklinik Düsseldorf entschieden.
Alle Bereiche
- Informations-/Aufklärungsgespräch in der Privatambulanz
- Aufnahme in die Klinik für Urologie
- Patientenmanagement
- OP mit medizinischer und pflegerischer Nachsorge und Betreuung
werden absolut positiv bewertet.

Augeninfarkt

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles zu meiner Zufriedenheit
Kontra:
keine negative Bewertung
Krankheitsbild:
eingeschrnktes Sichtfeld auf dem rechten Auge,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

tolle Ärzte. Man bekommt gute erklärungen, die auch jeder versteht. Ale nehmen sich Zeit, die man als Patient braucht. Personal wa jederzeit ansprechbar, hatte Verständnis für meine Sorgn und Nöte. Untersuchungen werden zügig gemacht. Ich würde die Klinik jederzeit wieder aufsuchen,

Hornhauttransplantation - DMEK-OP, die zweite

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Super Oberarzt und Assistenzarzt
Kontra:
sehr altes Haus
Krankheitsbild:
Hornhauttransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2023 hatte ich meine 2. Dmek-OP.
Ich bekam ein ""4-Bettzimmer"" zugewiesen. Bei meinem 8-tägigen Aufenthalt lernte ich 9 Menschen kennen. Es ging zu wie im Taubenschlag.
Am Aufnahme- und OP-Tag bekam ich kein Mittagessen. Es wurde einfach vergessen!!
Grundsätzlich war das Mittagessen immer kalt, da wir fast das letzte Zimmer waren, die ihr Essen bekamen.
Meine OP war für 12.00 Uhr geplant und verlief nach Aussage des Operateurs gut. Allerdings erklärte er mir am nächsten Tag, dass die Flüssigkeit, in der das Implantat gelegen ist, verunreinigt war. Der Chefarzt wollte dies jedoch unter den Teppich kehren und hat mir gegenüber überhaupt nichts dazu gesagt.
Wo Menschen arbeiten werden Fehler gemacht, aber als Chef sollte man auch dazu stehen.
Ich bekam eine Woche lang alle 8 Stunden ein Antibiotika-Infusion, dabei mussten insgesamt 5 Zugänge gelegt werden. Beim Wechsel dieser Zugänge wurde die Bettwäsche mit Blut beschmutzt, aber sie wurde eine Woche lang nicht gewechselt. Hygienisch war das nicht!!
Meine Augen mussten, manchmal alle 1/2 Stunden, getropft werden, auch dies hat diesmal nicht so gut geklappt, Besonders am 11.11. wurden die Zeiten schon mal vergessen.
Mein Operateur und der Assistenzarzt haben sich sehr um mich bemüht. Das hat mir sehr geholfen mit der für mich schwierigen Situation umzugehen.
Beide OP's waren letztendlich erfolgreich und ich kann endlich wieder klarer sehen. Wenn nur das unschöne drumherum nicht gewesen wäre.
Die Klinik muss sehr an sich arbeiten.

Schlechte Kommunikation, extrem lange Wartezeit bis zum Termin

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2025
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nicht beurteilbar)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nicht beurteilbar)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Nicht burteilbar)
Pro:
-
Kontra:
Lange Wartezeit
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach direkter Überweisung zur Weiterbehandlung durch meinen Hautarzt, habe ich seit 4 Wochen versucht über das Kontaktformular versucht einen Termin zu erhalten
Es gab keine Reaktion, auch keine Eingangsbestätigung. Leider war auch telefonisch keine Kontaktaufnahme möglich.
Nachdem ich heute mein Problem über die allgemeine Mail geschildert habe, erhielt ich einen Termin für März 2025.
Woran diese extrem lange Wartezeit auf den Termin liegt, kann ich nicht beurteilen.
Ich fühle mich mit meinem Problem allein gelassen.
Es wäre hilfreich, wenn zumindest auf das Kontaktformular eine Antwort mit einer voraussichtlichen Bearbeitungszeit per mail kommen würde.
Dann hätte ich mich nicht ständig erneut um einen Termin bemüht.
Die Wartezeit empfinde ich als unzumutbar, da ich nun nicht weiß, wann mit einer Behandlung zu rechnen ist und bis dahin ein evtl. irreparabler Schaden entsteht.
Liegt es an meinem Status als gestzlich versichert

Unangenehmer Chefarzt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßchirurgie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Termin bei Prof. Schelzig. Er hat alle negativen Vorurteile gegen einen Chefarzt bestätigt. Verspätung um zwei Stunden. Selbstherrliches Auftreten und keine Kommunikation mit dem Patienten. Ein unangenehmer Typ.

Schaufenster Krankheit

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operationen tadellos
Kontra:
Verwaltung Anmeldung sehr große Probleme schlechte *nformation
Krankheitsbild:
Adern in beiden Beinen zu
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Drei Operationen davon 1 Herzinfarkt mit Nachuntersuchung nach 6 Monaten.
Und zwei Operationen sogenannte Schaufenster Krankheit.

Organisationschaos bei Herz OPs

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unverschämt wie hier mit Patientenzeit umgegangen wird)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (es kommt ja nie oder selten ein Arzt, besprochen wird nichts)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (ich hoffe gut, wird sich noch zeigen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keine verlässliche Aussage)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (nicht mehr zeitgemäß)
Pro:
sehr nettes Personal
Kontra:
Ärzte sind sehr nett und bemüht, was man von den Chefs nicht sagen kann
Krankheitsbild:
Abszess an einer OP Narbe- tieferliegend - lebensbedrohend
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Patient bei Prof. Dr. Lichtenberg. Ich liege 2 Tage ohne essen und trinken und warte auf eine OP. Mehrere andere Patienten warten ebenfalls seit mehreren Tagen und werden von OP- Terminen am morgen bis 21:00 Uhr vertröstet und dürfen dann 2 Brote essen um am nächsten Tag wieder zu warten.
Die ganze Verwandtschaft und Freunde sind mit betroffen. Es findet weder Kommunikation noch Visiten statt.
Ab 16:00 Uhr gibt es keinen Kaffee mehr, Zustände wie im Knast mit abgeschlossenen Kühlschränken etc.
Trotz Privatpatientenstatus gibt es keine Wahlleistungen bei der Verpflegung am Wochenende.
Eine unmögliche Organisation und Führung.

Eine medizinische Bewertung will ich nicht abgeben. Mein Chirurg hat nach 2 Monaten die HHU verlassen.

Es gibt viele Ansätze um den Ablauf und die Führung der medizinischen Bereiche zu optimieren.

Ich fühle mich als Patient sehr schlecht. Das Personal sagt z.T.: Es ist zum kotzen, wie die hier mit den Patienten umgehen. Das sagt eigentlich alles.

Uni Dusseldorf

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachwissen
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik.

Top Personal.

Prof. Niegisch top Arzt mit
sehr gutem Fachwissen.
Kann die Urologie nur empfehlen.
Der Angehörige eine Nierenkrebs kranken Frau.????????????

wertlose und sogar schädliche Beratung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nein, da war gar nichts Positives an diesem Termin
Kontra:
Arzt nicht up to date mit seinem Wissen
Krankheitsbild:
stark erhöhter Lipoprotein-a-Wert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ziel: Senkung des viel zu hohen Lipoprotein-a-Wertes

Das Gespräch verlief aus meiner Sicht sehr oberflächlich. Bestehende und über Laborwerte dokumentierte Nebenwirkungen von Medikamenten (Statine und andere Cholesterinsenker) wurden hinweggewischt, die würde ich mir nur einbilden (pharmaunabhängige Studien besagen, dass rund 70 % aller PatientInnen die Statine wegen Nebenwirkungen verweigern (1)). Für die Apherese erfülle ich nicht die Voraussetzungen, außerdem wäre die immens teuer (aha, darum ging es also). Wie ich allerdings die Voraussetzung von < 100 mg/dl LDL erfüllen soll, wenn ich die Cholesterinsenker nicht vertrage und sogar Schaden davon trage, interessierte den Arzt nicht. Er empfahl allen Ernstes, doch wieder Statine zu nehmen (dich mich wohlgemerkt ins Krankenhaus gebracht hatten), damit wenigstens der LDL-Wert sinke. Das kann man ja evt. noch nachvollziehen, wenn da nicht der Fakt wäre, dass Statine den Lipoprotein-a-Wert signifikant erhöhen können (2).
Ich soll also Statine schlucken, die zudem noch mein Problem mit dem Lipoprotein-a-Wert erhöhen und dann auch noch massive Schäden durch die Statine in Kauf nehmen?

Insgesamt gesehen war dieser Beratungstermin für mich völlig wertlos. Und wenn man es genau nimmt und ich den Empfehlungen gefolgt wäre, dann wäre das Ergebnis dieser Beratung sogar eine wesentliche Verschlechterung meines Gesundheitszustandes gewesen.

Ein absolutes NO-GO!

(1) Grunwald, S.A., Popp, O., Haafke, S. et al. Statin-induced myopathic changes in primary human muscle cells and reversal by a prostaglandin F2 alpha analogue. Sci Rep 10, 2158 (2020). https://doi.org/10.1038/s41598-020-58668-2
(2) Tsimikas S, Gordts PLSM, Nora C, Yeang C, Witztum JL. Statins and increases in Lp(a): an inconvenient truth that needs attention. Eur Heart J. 2020 Jan 1;41(1):192-193. doi: 10.1093/eurheartj/ehz776. PMID: 31893480.

Aufenthalt

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (3-Bett-Zimmer Standard)
Pro:
zuvorkommendes Personal (Ärzte und Schwestern)
Kontra:
Wartebereich bei Voruntersuchung war unübersichtlich
Krankheitsbild:
Loch in der Netzhaut wurde geklebt mit Eigenblut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Augenarzt hat mir diese Klinik empfohlen für die OP. Die Voruntersuchungen waren umfangreich. Der Aufenthalt (2 Nächte) war in Ordnung. Ich hatte nichts auszusetzen. Unterschied zu einer Visite bei anderen Krankheiten: hier wird der Patient zur Visite in einen bestimmten Untersuchungsraum bestellt. Die Wartezeiten waren minimal.

Schlechtere geht es nicht

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Hat ja nicht stattgefunden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Eigentlich alles.
Krankheitsbild:
Handgelenk-Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In 6 Monaten 3x OP abgesagt.Und das jedesmal 1 Tag vorher.
Amateure arbeiten besser.Erstbesprechung im April, jetzt ist es Ende November.
Werde das Krankenhaus wechseln.
In 2023 keine neuen Termine.
Absolut lächerlich. Nie wieder.

Unfallversorgung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung zum Heilungsprozess
Kontra:
Öffnungszeiten der Eingangstüren
Krankheitsbild:
Verbrühung des Auges
Erfahrungsbericht:

Spitzenversorgung, mein Auge wurde ideal versorgt.
Bin sehr dankbar für die Behandlung, mein Augenlicht wurde gerettet.
Sehr kompetent

Herzkathederuntersuchung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Lungenembolie/Herzkatheteruntersuchung/Herzbiopsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kardiologie ist eine top Station mit sehr kompetenten und super lieben und freundlichen Ärzten sowie Personal; alle sind sehr nett und ich habe jederzeit mindestens 1 Arzt tagsüber gesehen und auch gesprochen. Auch die ganzen Untersuchungen, sind alle sehr zeitnah gemacht worden. Bin sehr zufrieden und fühlte mich sehr gut aufgehoben. Sogar das Essen ist top und sogar heiß ????

Haut in guten Händen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Klinikmitarbeiter   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ästhetik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation, freundliche Mitarbeiter*innen an der Anmeldung, freundliches und kompetentes Ärzt*innen-Team.

Kompetente und herzliche Betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr kompetente, einfühlsame Mitarbeiter, die sich Zeit nehmen
Kontra:
Nichts anzumerken
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt bei Beckenendlage
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 11.10.23 bereits zum zweiten Mal in der Frauenklinik des Universitätsklinikums in Düsseldorf entbunden und kann sie zu 100% weiterempfehlen.
Das gesamte Team aus Hebammen, Schwestern, Säuglingsschwestern und Ärzten ist sehr fürsorglich und engagiert und nimmt sich sehr viel Zeit bei der persönlichen Betreuung. Man hat nicht das Gefühl, eine Nummer in einer großen Klinik zu sein, sondern merkt, dass alle eng miteinander zusammen arbeiten.

Mein besonderer Dank gilt dem Oberarzt, der mich bereits während des Endes meiner Schwangerschaft aufgrund der Beckenendlage meines Sohnes begleitete und ihn dann auch entbunden hat. Er nahm sich sehr viel Zeit, um mir alles zu erklären, hat mir wissenschaftliche Artikel zur Verfügung gestellt und in mehreren Terminen geguckt, ob es Möglichkeiten gibt, meinen Sohn doch noch in Schädellage zu bringen, da ich mir sehr eine spontane Geburt gewünscht habe. Er ist ausgesprochen kompetent und zugleich einfühlsam und hat es geschafft, dass ich mich auch trotz eines dann doch notwendigen, wiederholten Kaiserschnittes gut gefühlt habe und eine schöne Geburt hatte.

Herzlichen Dank noch einmal an alle und macht weiter so!

Immer wieder hier hin.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamtes Personal
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Druck in der Brust bei Belastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum erneuten Male zu Gast in der Kardiologie.Sowohl im Kathederraum als auch in der Tagesklinik und der ME06 waren alle Ärzte und Schwestern freundlich,sympatisch und kompetent.

Uni Klinik Düsseldorf

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Arbeitskräfte
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung
Sauber
freundlich

Der Nagelpilz ist weg

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute medizinische Begleitung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nagelpilz / Hautkrebsvorsorge
Erfahrungsbericht:

Freundliche Annahme/Sekretariat, fachkundige Untersuchung und Beratung, gute Erreichbarkeit

Professionelle Behandlung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärztliches Know How
Kontra:
Patienten Management
Krankheitsbild:
Stevens Johnsons
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute und professionelle ärztliche Betreuung eines komplexen medizinischen Symphoms. Die Behandlung hat erfolgreich angeschlagen, es scheint nur an der Zeit das Patienten Management zu digitalisieren da hier noch alles mit Stift und Papier stattfindet was zu langsameren Prozessen beiträgt.

Dann lieber keinen Arzt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Fand nicht statt)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Oberflächliche Untersuchung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kein Interesse zu helfen)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Völlig ungeeignet
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen multi Probleme nach Nasen Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo wollte nach einer nicht gelungenen HNO OP, die mein Leben katastrophal verändert hat In Leverkusen einen Rat und aufgrund des guten Rufes bin ich optimistisch mit grosser Hoffnung bei Dr. Wangenmann gelandet. Etwas derart oberflächliches und emphatieloses habe ich in meinem Leben noch nie kennengelernt. Der Arzt wirkte genervt nahm mich und meine Sorgen gar nicht ernst und gab mir zu jeder Zeit das Gefühl lästig zu sein einfach unfassbar.Solche Ärzte braucht niemand.

organisatorisches Chaos

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Organisation bringt Patienzen zur Verzweiflung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (wenig Infos, alles schnell schnell)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (3 mal gelastert, 2 mal operiert und dann nochmal nachoperiert???)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Katastrophe)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Hatte ein Bett aus den 60ern, rein mechanisch und die Matratze durchgelegen. keine Klimatisierung)
Pro:
Nettes und freundliches Personal
Kontra:
Organisation und Abläufe mangelhaft
Krankheitsbild:
Netzhautablösung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Ambulanz ist völliges Chaos,

mit Notfallüberweisung 7 bis 8 Stunden zu warten ist nicht tragbar. Sehr junge Ärtze die im wirklich von einem Patienten zum nächsten spurten schaffen kein Vertrauen.

Da liegt ein Strukturelles Prtoblem vor, zu wenig Resscourcen für zu viel Pesonal.

Abläufe sind völlig intransparent und maximal schlecht organisiert.

Ich wurde wurde morgens um 7:30 nach der Visite entlassen udn habe - nachdem ich irgendwann um 11 dann auch mal deutlicher geworden bin - gegen 13:30 den Entlassungsbrief, eine AU und ein Rezept in der korrekten Form in den handen gehabt (nach mehrfachen korrekturen)
Das kann nicht sein.

Das Personal auf den Stationen it trotz der immens hohen Arbeitsbelastung absolut freundlich und wirklich hilfsbereit. An dieser Stelle wirklich ein Lob an die Menschen die dort Arbeiten.

Organisatorisches Verbesserungspotential

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Medizinsche Kompetenz
Kontra:
Unterbringung
Krankheitsbild:
Augen-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinisch ist die Klinik voll in Ordnung.
Organisatorisch gibt es hier aber erhebliches Verbesserungspotential!
1. Die Wartezeiten (bei vorhandenem Termin) sind fast schon unerträglich. Besonders problematisch empfinde ich, dass man keinen ersichtlichen Grund für die Wartezeit sieht, es scheint keiner so richtig zu wissen, worauf man wartet.
2. Die Unterbringung bei meinem letzten Aufenthalt war schlichtweg inakzeptabel: Statt in der Augenklinik ein Bett zu bekommen wurde ich in die Hautklinik "ausgelagert". Resultat: Zu den verschiedenen Untersuchungen ein Fußmarsch von jeweils gut 700 Metern, ewas sich an einem Tag dann auf über 5 Km summierte!
Das Zimmer in der Hautklinik war "Vorkriegsgeschichte", WC und Dusche auf dem Gang...
3. Die Verpflegung ist (na ja, wir haben hier kein Sternerestaurant ;-) ), sehr spartanisch und wenn man sich nicht selbst darum bemüht, bekommt man nichts oder irgendetwas! Mir passiert, am ersten Tag gab es einfach kein Mittagessen..., und am Entlassungstag nur auf intensive Nachfrage.
4. Die telefonische Erreichbarkeit zwecks Nachfragen oder Terminvergabe ist ebenfalls katastrophal. Eher erreicht man den Papst.
5. Ein derart großes Klinikum ohne eine Netzversorgung per WLAN ist sicher auch nicht "state of the art".

Gut gebettet ist man doch schnell gesund!!!ple

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Mitarbeiter Ärzte
Kontra:
Technik
Krankheitsbild:
Leber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sind alle sehr kompetent und freundlich!
Das Pflegepersonal ist wirklich mehr als gut ,freundlich ,hilfsbereit und kompetent ????????????
Das Gebäude ist schon ein wenig altbacken sowie die technische Ausstattung der Zimmer ( insbesondere die Fernseher )
Das Essen ist gut und reichhaltig!!l

Hilfe für Schattenspringer

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Guter organisierter Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Epp
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Strukturiert, gute Organisation

Miese Dokumentation und Organisation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Arzt
Kontra:
Organisation
Krankheitsbild:
Wurzeltaschenzysten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 14,06.2023 einen Termin, zwecks Wurzeltaschenzysten. Das Gespräch war sehr nett und ich hatte die Hoffnung, dass mir dort geholfen wird. Mir wurde gesagt, dass ich zurück gerufen werde, wann ich einen Termin für ein MRt mit anschließender Besprechung bekomme. 2 Wochen gewartet, nichts tat sich. Täglich vergeblich versucht jemanden zu erreichen. Immer AB, ich würde außerhalb der Geschäftszeiten anrufen, was nicht stimmte. Versucht per Email Kontaktaufzunehmen. Es kam irgendwann eine Antwort auf meine Mail,indem gefragt wurde, weshalb ich denn einen Termin bräuchte. Das heißt, keine wusste über meinen Fall etwas. Dann habe ich es nochmals geschildert. Mir wurde versprochen, dass es an die Radiologie weiter gegeben würde. Dann kam nichts mehr. Wenn man Schmerzen hat und so in einer Uni Klinik behandelt wird, dann kann ich nur sagen, schaut euch am besten nach einer anderen Klinik um. Die Organisation und Dokumentation scheint gar nicht statt zufinden.
Habe jetzt in Bonn eine Klinik gefunden, die mir weiter helfen können.

Hornhauttransplantation - DMEK-OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
super Ärzte und Mitarbeiter
Kontra:
altes Haus
Krankheitsbild:
Hornhauttransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine DMEK-OP
Das Ärzteteam sowie das gesamte Personal waren sehr kompetent, erfahren und einfühlsam.
Mein Auge musste jede 1/2 Stunde getropft werden, auch das wurde von den Krankenschwestern und -pflegern super ausgeführt, immer ein kleines Späßchen auf den Lippen.
Dies fand ich besonders wertvoll, da ich nach der OP flach und nur auf dem Rücken liegen durfte. Das strengt ganz schön an.
Meine Hornhauttransplantation verlief super. Was ich jetzt alles sehen kann, ist unglaublich.
An dieser Stelle meinen großen Dank an den Operateur.

Das Haus an sich, naja, ist schon sehr alt, so auch teilweise die Betten, konnten nur manuell verstellt werden und rückenfreundlich waren sie auch nicht.
Vor allem immer das laute Türenknallen, die fielen so hart ins Schloss, auch Nachts, das man taub werden konnte.
Das Essen war so lala. Nun es ist ja auch kein Hilton.
Das Mittagessen war meistens nur lauwarm.

Ich bedanke mich nochmals bei dem Narkose- und Operationsteam sowie bei den Krankenschwestern und -pflegern

Zu empfehlen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Kompetenz
Kontra:
WLAN kann verbessert werden und evt eine bessere Lüftung für die zunehmen wäremperioden.
Krankheitsbild:
Polypen Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für Darmkrankheiten sehr zu empfehlen.!
Fachlich sehr kompetent und sehr gute Beratung.
Pflege auf Station ist auch sehr gut.
Kommt man freundlich rüber, kommt Freundlichkeit zurück.
Essen war auch soweit in Ordnung. Mann muss von einem Krankenhaus ausgehen und nicht vom Sternerestaurant.
Alles in allem, Sehr gut!

Behandlung ohne Angst haben zu müssen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmer Umgang mit Patienten
Kontra:
Eingriff immer mit leichten Schmerzen verbunden. Dies liegt aber nicht am Personal sondern an der Art des Medikaments
Krankheitsbild:
EPP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schnelle und effiziente Arbeit. sehr einfühlsames Personal, welches einem leicht die Anspannung vor Eingriffen nimmt.
Kaum Wartezeiten, rundum positive Rückmeldung

Scenesse Behandlung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 6   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eingespielte Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Epp
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte/Arzthelferin; ich bin bekannt, daher sind die Abläufe eingespielt und es geht relativ schnell; Ärzte wechseln oft

Zufrieden

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schiel OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zu Augen OP da,sehr netter und kompetenter OP Team,danach sollte ich eine Nacht da bleiben,auch hier ein sehr nettes und freundliches Personal,bin rundum zufrieden.Besonderen Dank an die Frau Dr.Guthof.

Stationär ohne Probleme

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Personalmangel macht sich bemerkbar.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Personalmangel
Krankheitsbild:
Erysipel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gutes Personal, leider zu wenig davon.
Sonst keine Beanstandungen.
Minimaler Unterschied zwischen Privatbehandlung und gesetzlicher.
(Erst ab Hälfte des stationären Aufenthalts auf privatbehandlung umgestellt)
Leider ist der Personalmangel zu spüren.
Am Wochenende ist ein Arzt für 4 Stationen zuständig.
Auch in der Pflege sieht es nicht besser aus.
Auf 2 PKs kommen am WE 40 Patienten.
Davon lassen sich die Mitarbeitenden aber so wenig wie möglich anmerken.
Eine professionelle und nette Behandlung seitens des Pflegepersonals, sowie der Ärzte hinterlassen trotzdem einen guten Eindruck.

Empfehlung der Porphyrieabteilung

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 5   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
EPP—Patientin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Porphyrieabteilung ist sehr empfehlenswert, da das Personal äußerst freundlich, engagiert und zuvorkommend ist. Man fühlt sich gut betreut und kann immer Fragen stellen. An der medizinischen Behandlung ist ebenfalls nichts auszusetzen.

Gerne wieder!S

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber, Gute Ärzte, Super Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star , neue Linse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte,ich fühlte mich sehr Gut aufgenommen,Es wurde auf meine Fragen eingegangen.
Vielleicht manchmal etwas hektisch,aber das liegt wohl an den vielen Patienten die dort behandelt werden wollen.
Das Pflegepersonal ist hilfsbereit, freundlich und immer für einen da.
Zu loben ist auch die Sauberkeit in der schönen alten Klinik.
Ich kann die Augenklinik bestens empfehlen.

Epp patientin

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super team
Kontra:
Krankheitsbild:
Epp
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, emphatisch und zuvorkommend.
Die Klinik ist sauber, die Atmosphäre ist gut.

Ich werde hier gut behandelt

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 6   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wirklich nettes Personal
Kontra:
Parkplätze fehlen
Krankheitsbild:
EPP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal, unterschiedlich lange Wartezeiten.

Sehr gut

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte

Empfehlenswerte Behandlung im UKD- Augen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagiertes, freundliches Personal
Kontra:
- konnte nichts nennenwertes feststellen -
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Engaggiertes Personal, vom Essens-und Zimmerservice, Krankenschwestern bis zu den Ärzt/innen .

Bewertung der Klinik und das Medikaments

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
EPP
Erfahrungsbericht:

—Sehr freundliches Personal
—Termine werden immer eingehalten und man wird schnell behandelt
—Das Medikament Scenesse bringt mir wirklich viel und verbessert meine Lebensqualität

Weitere Bewertungen anzeigen...