• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Schön Klinik Düsseldorf

Talkback
Foto - Schön Klinik Düsseldorf

Am Heerdter Krankenhaus 2
40549 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

142 von 174 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

203 Bewertungen

Sortierung
Filter

Nicht nur Schön....

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Onkologische Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente,wenn auch empathiefreie,Chirurgen.Muss das wirklich sein???
Der Stationsarzt war,als einer der wenigen,trotz (oder wegen?) seiner Jugend,kompetent, freundlich und menschlich.Seine Erklärungen waren,auch für Nicht-Mediziner,nachvollziehbar.
Das "Pflegepersonal",je nach Besetzung,freundlich bis gleichgültig.Insgesamt sollte Ärzten und Pflegepersonal klar werden,dass die Patienten im Vordergrund stehen sollten und eine entsprechende Einstellung die Voraussetzung ist für menschenwürdigen Umgang auf Augenhöhe- auch wenn man nicht Medizin studiert hat.
"Götter in weiss" sollten inzwischen ausgestorben sein.
Ich kann verstehen, dass dieser Bereich sehr unter Druck steht und unmenschliche Anforderungen erfüllen soll.Trotz aller Missstände im Gesundheitswesen sollte nicht vergessen werden,dass hier kranken Menschen mit Ängsten und Schmerzen geholfen werden soll.

Durch grosses Können ein Menschenleben gerettet

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Leistungen der Chirugie und des Pflegepersonals
Kontra:
----
Krankheitsbild:
SplendektomieDurch Sach- und
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird z.Zt. nooh teilweise renoviert. Der Klinikbetrieb wird aus Patientensicht nicht sonderlich beinträchtigt.
Die Notaufnahme ist sehr gut aufgestellt und kompetent.
Die Ärzte und das Pflegepersonal sind sehr menschlich und gehen auf die Wünsche, Sorgen und Nöte der Patienten ein.
Die Chirurgen sind fachlich und menschlich excellent. Das gleiche gilt für das Personal der ICU.

Plastische Chirurgie nach Krebserkrankung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt und das ganze Klinik Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Plastische Chirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als erstes möchte ich mich ganz herzlich bei meinem Arzt bedanken. Nach einer Krebserkrankung 2015, war meine Nase ziemlich entstellt und wurde mit der Zeit immer instabiler. Dank des Arztes und seinem tollem Team, habe ich jetzt wieder eine richtige Nase. Das Zimmer war toll und hatte einen herrlichen Blick auf den Rhein. Tolle Klinik, tolles Personal in allen Anlaufstellen.
HERZLICHEN DANK FÜR ALLES

Sehr zufrieden

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super atmosphaere. Ich bin sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war gerade operiert.
Alles sehr professionel.
Alles Super !
Die Betreuung durch mehrrere Damen. Vielen Dank.
Immer Super nett und hofflich.
Das essen sehr gut.

Kann ich das Klinikum gut empfohlen.

Medizinische Versorgung sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Vor allem die Beratung der behandelnden Chirurgen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Baulärm ist doch sehr gut zu hören)
Pro:
Den beiden Chirurgen, die mich operiert haben, gilt mein besonderer Dank, ohne ihre Kompetenz wäre ich vielleicht nicht mehr und auch nicht ohne die kompetente und herzliche Pflege der Schwestern. Nochmal meinen herzlichsten Dank dafür.
Kontra:
Die Entlassung kam für mich sehr unvorbereitet, Ich wohne z.B. in der 3. Etage und war zum Zeitpunkt noch gar nicht in der Lage auch nur eine Etage zu bewältigen.
Krankheitsbild:
Sigmaperforation mit kotiger Quantenperitonitis,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin als Notfall operiert worden und das lt. operierendem Arzt nur mit einer Überlebenschance von ca 30%.
Die Betreuung und Behandlung auf der Intensiv- sowie auf Station 5a war sehr gut. Schwestern und Ärzte haben sich zu jeder Zeit auf meine Fragen und Bedürfnisse eingestellt. Ich habe mich sehr gut versorgt und behandelt gefühlt.

Hier ist der Patient noch Mensch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spondylodese Bandscheibenvorfälle Versteifung Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik, an einem super Standort, mit qualifizierten Ärzten, wo der Patient noch Patient ist.

Alle Mitarbeiter sind freundlich, kommunikativ und haben das Herz am rechten Fleck.
Die Ärzte klären Ihre Patienten, ohne lateinische Fachbegriffe, einfühlsam auf und mehmen sich Zeit für sie!
Auch der bitte nach einem Rückruf wird schnellstmöglich umgesetzt.

Schnelle Terminvergabe, geringe Wartezeit, qualitative Arbeit.

Die Zimmer sind komfortabel und mit einem geräumigem Badezimmer ausgestattet. Das Essen schmeckt, und der Ausblick aus dem Fenster auf den Rhein ist ein absolutes Highlight.

Alles in Allem bin ich von der Klinik so begeistert, das ich sie jedem weiterempfehlen werde und auch schon weiterempfohlen habe!

Die Umbaumaßnahmen bekommen die Patienten nicht zu spüren.

Diese Klinik war man letzter Hilferuf nach Schmerzfreiheit und ich habe sie erhalten!!

Ich danke dem Chefarzt und seinen Kollegen, dem Personal der Station 5A und dem OP Team.
Natürlich auch der Ambulanz, der Aufnahme und Co.

IHR SEID SPITZE und macht weiter so!!!!!


Danke!
Danke!
Danke!

Schön Klinik - einfach ein tolles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Alle Ärzte und auch Pflegepersonal super
Kontra:
Station 5b noch auf dem Stand wie vor 40 Jahren. Wird Gott sei dank jetzt auch saniert
Krankheitsbild:
4+5 Lendenwirbel instabil.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2018 hatte ich den ersten Kontakt zur Untersuchung meiner LWS. Termine werden eingehalten ohne Wartezeiten. Alle Mitarbeiter dieser Klinik, von der Anmeldung bis zu den Ärzten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Im März 2018 hatte ich meine OP an der LWS (4+5).
Sie verlief erfolgreich und ich wurde nach 10 Tagen entlassen. Leider hatte ich nach der OP eine Wundheilungsstörung und ich mußte nochmals operiert werden. In der gesamten Zeit meines Krankenhausaufenthaltes war ich von den Ärzten begeistert. Sie hatten stets ein offenes Ohr für mich.
Ein besonderes Lob gilt dem Krankenpfleger Kevin auf der Station 5b. Immer ein Lächeln im Gesicht und er kümmert sich sehr toll um die Patienten.
Einziges Manko dieser Klinik ist das Essen.
Vielleicht könnte ein Mitarbeiter der Klinik bei der Aufnahme der Patienten aufnehmen was er essen möchte. Gerade für Allergiker sehr wichtig.
Auch die Nachsorgeuntersuchungen nach der Entlassung verlaufen optimal.
Ein dickes Dankeschön an meine behandelnden Ärzte sowie an alle mitbehandenden Ärzte.

ich empfehle die Klinik weiter mit besten Gewissen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte sind fachkompetent nett, vertrauenswürdig, Pflegepersonal hilfsbereit und nett.

Hervorragende Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Nur 2 Aufzüge, die nicht immer funktionieren und sehr langsam sind)
Pro:
Hervorragende Orthopädie und sehr gute Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusriss und Gonarthrose Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Arthroskopie des Knies wegen Meniskusriss

Ob in der Patientenaufnahme, im Sekretariat des behandelnden Orthopäden, in der Radiologie, auf der Tagesstation, oder bei der OP-Vorbereitung, überall ausschließlich freundliche, zuvorkommende und einfühlsame Mitarbeiter und eine tolle Organisation!

Die Schwestern und Pfleger auf der Station (ich bin eine Nacht im Krankenhaus geblieben) waren ebenfalls sehr einfühlsam und freundlich! Ich habe mich sehr gut betreut, aufgehoben und umsorgt gefühlt.

Der behandelnde Arzt hat sich ausreichend Zeit genommen, alle Fragen ausführlich beantwortet und zwar sowohl vor der OP, während des Krankenhausaufenthaltes als auch bei der Nachsorge.

Bauchdeckenstraffung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ohne Probleme! Ich werde die Klinik weiterempfehlen!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, steht’s bemüht und immer gut drauf! Habe auf Station 5A gelegen und freue mich bereits auf den zweiten Aufenthalt, denn ich weiß dass alle rundum für meine Versorgung immer das Beste geben!
Es ist mit Abstand der schönste Standort einer Klinik, die ich bisher gesehen habe!
Das hilft enorm der eigenen seelischen Betreuung wenn man wach wird und direkt den Rhein sieht. Ich hatte dazu perfektes Wetter! Was die Aussicht nochmal viel schöner gemacht hat.

Selbst kleine Spaziergänge waren möglich am Rhein!

Super Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch/Schenkelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits zum zweiten Mal Patientin in der Schön Klinik in Heerdt und war auch dieses Mal sehr zufrieden. Ich kann sowohl über die Voruntersuchung als auch über den stationären Aufenthalt nur Gutes berichten. Mein Arzt hat sich stets Zeit für mich genommen und all meine Fragen beantwortet, sowohl im Vorfeld der Op als auch danach. Ich fühlte mich hier sofort gut aufgehoben.
Das Zimmer auf Etage 9 war super, das Pflegepersonal dort war immer sehr nett und hilfsbereit. Auch das Essen war vollkommen ok.
Ich würde die Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Mega nettes Personal

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes freundliches Personal
Kontra:
Defekte Aufzüge
Krankheitsbild:
Chronische Sinusitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überaus freundliches Personal von Reinigungskraft bis Arzt...die Pfleger und Ärzte haben alles ausführlich erklärt und man wusste immer was als nächstes passiert.Sie haben auf Augenhöhe mit einem gesprochen und sich mit an den Tisch gesetzt.Um die Qualität der OP zu bewerten bin ich nicht qualifiziert genug,Ich kann nur sagen,dass der Arzt alle Bilder vom CT haben wollte um sich vorbereiten zu können und hat während der OP entschieden die Nasenscheidewand nicht zu richten,weil sie sehr labil war.
Um Polypen in der linken Nasennebenhöhle zu entfernen ist er durch das rechte Nasenloch gegangen.Mein Mann fühlt sich super es ist nicht blau oder extrem geschwollen.Es wurde anscheinend sehr vorsichtig operiert.Zudem war alles sehr gut organisiert personell und zeitlich.
Die Klinik wird gerade renoviert und sieht bestimmt auch bald klasse aus.Leider ist es für das Personal ein bisschen dumm gelaufen,dass man um ein Bett aus dem Zimmer zu schieben das andere Bett diagonal stellen und einen Mülleimer an die Seite stellen muss.????Und seit 3 Monaten sind 2 Aufzüge defekt.
Das Essen war auch gut da darf sich keiner beschweren.
Diese Klinik würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen.

Endlich nach 14 Jahren schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und erfahren)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (verständliche Aufklärung der OP)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zuversicht und Vertrauen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich, ruhig, sachlich und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet)
Pro:
freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangem suchen und forschen, wegen meinen Beschwerden im Rücken und besonders in den Beinen, war ich bei verschiedenen Orthopäden.
Durch Zufall bin ich im Internet auf die Seite der Schön Klinik in Düsseldorf gestoßen.

Schon beim Vorgespräch habe ich mich sehr über den freundlichen Empfang an der Anmeldung gefreut. Es herrschte eine ruhige, sachliche und kompetente Vorgehensweise.

Durch eine MRT-Untersuchung, einige Wochen vorher hier zu Hause, wurde bereits abgeklärt, dass ich eine Spinalkanalstenose hatte. Seit etwa 14 Jahren hatte ich starke Schmerzen in den Beinen und meine Gehfähigkeit war sehr unsicher und stark eingeschränkt. Ohne Schmerzen konnte ich mich keine 2 m bewegen.
Im Jahr 2004 wurde aufgrund eines Wirbelgleitens L5/S1 ein Implantat zur Stabilisation eingesetzt. Leider war ich aber nur einige Wochen beschwerdefrei. Einige Zeit später wurde bei mir, unter computertomografischer Kontrolle, eine Injektionsbehandlung vorgenommen, die stundenweise eine Linderung brachte.
Der Arzt hat mich gründlich untersucht und beraten. Endlich hatte ich einen Arzt gefunden, der meine Beschwerden ernst nahm und dem ich vertrauen konnte.
Er hat mir genau erklärt, wie er bei einer Wirbelsäulen-OP vorgehen wird. „Ich kann Ihnen helfen – die Schmerzen in den Beinen, kann ich durch eine Operation beheben.“ Aus diesem Satz sprach so viel Zuversicht, sodass ich frohen Mutes einer schnellen OP zustimmte.
Vor vier Wochen, im März 2018, wurde ich in der Schön Klinik in Düsseldorf an der Wirbelsäule operiert. Am anderen Morgen konnte ich schon, ohne Schmerzen in den Beinen, über den Krankenhausflur laufen.
Die OP :
• ME und Respondylodese mit Verlängerung auf L3 bei Schraubenbruch L4 rechts /Silony Verticale)
• stabilitätserhaltende Dekompression L3/4 beidseits mit Resektion eines intraspinalen Fremdkörpers rechts
• Dekompression mit Osteotomie, Pedikelresektion L5 beidseits und Foraminotomie mit
• Neurolyse und Adhäsiolyse L5 beidseits vorgenommen.
Ich bin sehr dankbar für die hervorragende Arbeit.
Während meines Aufenthaltes in der Schön Klinke wurde ich von Chefarzt bestens betreut.
Das Pflegepersonal ist stets sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit.
Die Klinik konnte ich nach 5 Tagen schmerzfrei verlassen und werde sie in positiver Erinnerung behalten und in jedem Fall gerne weiter empfehlen.

Alles ok

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent freundlich
Kontra:
Cafeteria kaum auswahl
Krankheitsbild:
Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal gute Ärzte krankenzimmer sauber und zweckmässig eingerichtet.

Man spürt die jahrelange OP Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sofort Beschwerdefrei)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (sehr freundlich, 1 Abzug wegen wiederholenden Fragen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr großzügiges Bad)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ausgeprägte Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

BhV1944
Nach 2 jähriger Suche und mehreren Anläufen in anderen Kliniken meine Lebensqualität wieder herzustellen, bin ich zu der Schönklinik Düsseldorf Heerd, Orthopädie Dr. Löhrer und Dr. Bredow gekommen.
Meine Beschwerden wurden ernst genommen. Sie haben im MRT sofort erkannt und erklärt, welche Stellen meine Schmerzen in beiden Beinen auslösten. Ich hatte starke Schmerzen während des Gehens, in beiden Beinen kribbeln, Gefühllosigkeit und Taubheit, mit gelegentlicher Fallneigung. Ich konnte nicht mehr laufen, wenn nicht eine Sitzgelegenheit in der Nähe war. Ich hatte schnell Vertrauen durch die gute Aufklärung der Ärzte, sie wissen wie man helfen kann und haben professionell gehandelt.
Man spürt die jahrelange OP Erfahrung von Dr. Löhrer und seinem Team, auch im komplizierten Fall wie in meinem.
Ich wurde in einer OP an 2 Stellen an der Wirbelsäule operiert, Th12/L1 sowie L4/5 beidseits mit Foraminotomie L5 beidseitig. Um das Rückenmark war schon teilweise kein Fettgewebe mehr, sodaß es wohl dort schon schwierig wurde zu operieren.
Ich war nach der OP sofort Beschwerdefrei in den Beinen, alles verlief gut und ich wurde nach 5 Tagen entlassen.
Das Ärzteteam Dr. Löhrer und Dr. Bredow ist sehr kompetent, aufgeschlossen und stets freundlich.
Ich fühlte mich vom 1. Moment in guten Händen auch bei dem Pflegepersonal, so wünscht man sich einen notwendigen Krankenhausaufenthalt.
Ich werde Sie gerne weiterempfehlen.

Super Wirbelsäulen OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt für mich keinen Grund zu irgendeiner Klage)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent und auch für den Laien verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte die OP Aufklärung vorbildlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Personal super freundlich kaum Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Zimmer war sehr sauber)
Pro:
Das gesamte Personal ist sehr fürsorglich ich habe mich vom ersten Augenblick sehr gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Versteifungs OP an der Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August 2017 zum ersten Mal wegen meiner unerträglichen Schmerzen an der LWS in der Klinik nach ausführlicher Beratung bekam ich eine Schmerztherapie die leider nur kurz geholfen hat.
Dann wurde mir die Versteifungs OP empfohlen die im Januar 2018 durchgeführt wurde .
Die OP haben Dr.Löhrer und Dr.Bredow durchgeführt. Ich bin den beiden Ärzten unendlich dankbar ich habe so gut wie keine Schmerzen mehr.
Ich kann die Klinik nur weiter empfehlen .Ärzte und Pflegepersonal einfach nur Top.Ich habe mich noch nie in einem Krankenhaus so gut aufgehoben gefühlt.

Super freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Omega Loop Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor ein paare Tagen in der Schön Klinik operiert.
Die Stationsschwestern, OP Schwestern und die Ärzte waren alle sehr freundlich.
Die anfängliche Angst würde von dem Personal gut aufgefangen.
Auch die Betreuung nach der Operation war super.
Zurzeit wird noch einiges umgebaut, dies ist aber als Patient kaum merkbar.
Die Klinik nimmt eine schöne Fassade an :)

Vielen Dank!

Medizinische und menschliche Kompetenz

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal kompetent und sehr nett
Kontra:
Radiologie nicht sehr freundlich
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Erfahrungsbericht:

Ich kam vor 3 Wochen als Notfall mit Lungenentzündung in die Klinik, 12 Tage stationär ... und würde mich wieder für die Schön-Klinik entscheiden! Sehr gute medizinische, aber auch menschliche Betreuung! Rundum zufrieden. Auch als mein Mann Ende Dezember 2017 als Notfall auf die Innere eingeliefert wurde ... kompetente, sehr gute Betreuung.

Alles Perfekt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenmeniskushinterhornriss re. Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine arthroskopische Innenmeniskusteilresektion re. Kniegelenk durchgeführt, dessen Verlauf ich mir nicht hätte besser vorstellen können.
Die eingehende Beratung, die organisatorische Abwicklung und vor allem die medizinische Kompetenz haben mich beeindruckt.
Auch die Betreuung durch die Pflegekräfte war überzeugend, schnell, freundlich und jederzeit hilfsbereit. Positiv erwähnen möchte ich auch noch die fachkundige und freundliche Physiotherapeutin unter deren physiotherapeutischen Anleitung und Gehschulung ich mich sehr sicher fühlte.
Die Schön Klinik Düsseldorf und das Team unter Leitung von Dr. Hammer kann ich jederzeit weiterempfehlen.

1 Kommentar

AlKr1943 am 19.04.2018

Nach jahrelangem suchen und forschen, wegen meinen Beschwerden im Rücken und besonders in den Beinen, war ich bei verschiedenen Orthopäden.
Durch Zufall bin ich im Internet auf die Seite der Schön Klinik in Düsseldorf gestoßen.
Schon beim Vorgespräch habe ich mich sehr über den freundlichen Empfang an der Anmeldung gefreut. Es herrschte eine ruhige, sachliche und kompetente Vorgehensweise.
Durch eine MRT-Untersuchung, einige Wochen vorher hier zu Hause, wurde bereits abgeklärt, dass ich eine Spinalkanalstenose hatte. Seit etwa 15 Jahren hatte ich starke Schmerzen in den Beinen und meine Gehfähigkeit war sehr unsicher und stark eingeschränkt. Ohne Schmerzen konnte ich mich keine 2 m bewegen.
Im Jahr 2004 wurde aufgrund eines Wirbelgleitens L5/S1 ein Implantat zur Stabilisation eingesetzt. Leider war ich aber nur einige Wochen beschwerdefrei. Einige Zeit später wurde bei mir, unter computertomografischer Kontrolle, eine Injektionsbehandlung vorgenommen, die stundenweise eine Linderung brachte.
Dr. Löhrer hat mich gründlich untersucht und beraten. Endlich hatte ich einen Arzt gefunden, der meine Beschwerden ernst nahm und dem ich vertrauen konnte.
Er hat mir genau erklärt, wie er bei einer Wirbelsäulen-OP vorgehen wird. „Ich kann Ihnen helfen – die Schmerzen in den Beinen, kann ich durch eine Operation beheben.“ Aus diesem Satz sprach so viel Zuversicht, sodass ich frohen Mutes einer schnellen OP zustimmte.
Vor vier Wochen, im März 2018, wurde ich in der Schön Klinik in Düsseldorf von Dr. Löhrer an der Wirbelsäule operiert. Am anderen Morgen konnte ich schon, ohne Schmerzen in den Beinen, über den Krankenhausflur laufen.
Meine OP :
• ME und Respondylodese mit Verlängerung auf L3 bei
Schraubenbruch L4 rechts /Silony Verticale)
• stabilitätserhaltende Dekompression L3/4 beidseits
mit Resektion eines intraspinalen Fremdkörpers rechts
• Dekompression mit Osteotomie, Pedikelresektion L5
beidseits und Foraminotomie mit
• Neurolyse und Adhäsiolyse L5 beidseits vorgenommen.
Ich bin Dr. Löhrer sehr dankbar für die hervorragende Arbeit.
Während meines Aufenthaltes in der Schön Klinke wurde ich von Chefarzt Dr. Löhrer und Fr. Dr. Wallscheid bestens betreut.
Das Pflegepersonal ist stets sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit. Ich konnte die Klinik nach 5 Tagen schmerzfrei verlassen und werde sie in sehr positiver Erinnerung behalten und gerne weiter empfehlen.

Jederzeit wieder! Tolle Klinik!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team und tolle Arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasen OP
Erfahrungsbericht:

Hatte eine medizinische, sowie kosmetische OP an der Nase.
Ich kann diese Klinik zu 100% und mit fester Überzeugung empfehlen.
Zu keinem Zeitpunkt hatte ich Schmerzen. Das ganze Team ist wahnsinnig nett und kompetent.
Herr Dr. Robbers, der Chefarzt der HNO ist ein sehr netter sympathischer Mensch und hat tolle Arbeit geleistet.
Ich würde es jederzeit wieder dort machen lassen!!

Schön-Kliniken, Düsseldorf, gerne immer wieder, falls Erforderlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März 2017 habe ich mich, aufgrund einer Adipositas-Erkrankung und daraus folgenden Rückenleiden, degeneratives Wirbelsäulensyndrom, Spinalkanalstenose, Fuß-hebe und Fuß-senke-schwäche links, einer Schlauchmagenbildung unterzogen, da nach einer Aussage der Uni-Klinik-Münster erst eine Operation am Rücken, in Frage kommt, wenn ich min. 60 kg abgenommen hätte. Bis Anfang März dieses Jahres habe ich dieses Ziel erreicht. Nach ambulanten Untersuchungen, in der Schön-Klinik, Wirbelsäulenspezialist, Gefäß-Chirurgie, Adipositas-Chirurgie, wobei die vereinbarten Termine, ohne Wartezeiten für mich, pünktlich eingehalten wurden, wurde hier festgestellt, dass eine weitere Untersuchung bei einem Neurologen erforderlich sei. Leider biete diese Klinik eine neurologische Abteilung nicht an, so dass ich bei anderen Ärzten, Wartezeiten von min. drei Monaten in Kauf nehmen muss. Aufgrund der Schlauchmagenbildung und der Gewichtsreduktion, hatte sich jedoch eine Fettschürze gebildet, die beim Sitzen und Schlafen zu schmerzhaften Erscheinungen neigte. Auch bildeten sich in der Bauchfalte Ekzeme. Nach einer Untersuchung riet mir Herr Dr. med. Schlensak zu einer Bauchdeckenstraffung. Am 12.03.2018 wurde diese Operation durchgeführt. Ich kann aus heutiger Sicht sagen, dass auch diese Operation für mich ohne jegliche Komplikation verlaufen ist. Der Klinik-Aufenthalt kann als sehr angenehm bezeichnet werden. Das Personal, Ärzte, Pfleger, Pflegerinnen, bis hin zur Haustechnik und dem Reinigungspersonal, sind sehr zuvorkommend. Die Zimmer sind dem eines vier Sterne Hotel gleichzusetzen. Dasselbe gilt auch für das Essen, welches wirklich sehr schmackhaft war. Die Einrichtungen sind modern, alles ist sehr sauber und hygienisch, hier hat der MRS-Virus bestimmt keine Chance. Sollte wieder mal ein Klinik-Aufenthalt erforderlich werden, dann mit Sicherheit "Schön-Kliniken"

Beste Ärzte. Beste Pflegekräfte.Beste Verwaltung. Beste Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamter Ablauf! Vom Beratungsgespräch bis hin zur OP und natürlich das Ergebnis meiner Nasenop
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Schönklinik in Düsseldorf ist nur empfehlenswert.

Dort wurde sowohl die Nasenscheidewand als auch die Optik meiner Nase, begradigt und verbessert.

Die OP wurde von Herrn Dr. Robbers erfolgreich durchgeführt.
Dr. Robbers ist der beste Arzt, den ich mir überhaupt aussuchen konnte.
Dafür dass er mit OP Terminen sehr beschäftigt ist, hat er sich immer für jede Behandlung, jedes noch so kleine Anliegen, die Zeit genommen und mich bestens beraten.
Bei ihm ist man einfach in guten Händen!

Nach meiner OP wurde ich dann von sehr freundlichen Pflegekräften mit allem versorgt und sehr gut betreut.

Ein großes Lob auch an die netten Damen im Sekretariat. Sie waren immer stets bemüht mir bei jeglichen Formalitäten weiterzuhelfen.

Nun ist die OP 11 Tage her und bin mit dem Ergebnis jetzt schon zufrieden es wurden alle Wünsche mehr als erfüllt.
Das exakte Endergebnis meiner Nase wird man erst 10-12 Monaten erkennen können, da die Nase diese Zeit braucht um komplett abzuschwellen und an Form zu gewinnen.

Ich bin einfach dankbar für das beste Ergebnis, für den besten Arzt, die besten Pflegekräfte, die beste Verwaltung und die beste Klinik. DANKE!

Endlich schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführliche Beratung durch Dr. Löhrer)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles schnell freundlich und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Op Wirbelversteifung durch Dr. Löhrer ganz hervorragend. Kann ich nur empfehlen.
Aufenthalt auf der Privatstation wirklich sehr
gut.Freundliche und hilfsbereite Pflegekräfte.
Kein Grund für Beanstandungen.Daumen hoch.
5 Sterne

Dr.Robbers ist ein Sympathiträger

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr.Robbers, Ausblick vom Zimmer , die Schwestern , Das Zimmer
Kontra:
Fällt mir leider nix ein !
Krankheitsbild:
Nasenscheidewand , Nasenmuschelnverkleinerung , begradigung der Nase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Anfang an ein sehr großer Fan von Herrn Dr.Robbers,
er hat die Ruhe weg , und mir alles sehr detailliert erklärt ,
ich habe mich direkt wohl gefühlt und bereue keine Minute ,
das ich mich dort Operien lassen habe .
Meine Op ist fast einen Monat her und ich bin rundum zufrieden .
Und bedanke mich nochmal ganz herzlichst für den rundum Service .
Jeder der mit seiner Nase jegliche Probleme hat ,
ist in der Abteilung und in dem Team in besten Händen !!Vielen Dank nochmal an den Herrn Dr.Robbers er ist wirklich ein NASENGOTT!
Seit Jahren habe ich Probleme mit der NASE und
das erste mal habe ich das Gefühl das alles vorbei ist , das war nämlich meine dritte OP!

Lieber Gott bewahre uns vor Not und Unglück und vor der Schönklinik in Heerdt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unkorrekte Patientendatenaufnahme)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (schlechte Betäubung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Gruselig!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (ohrenbetäubender Baulärm, Überfüllte Stationen)
Pro:
Nichts!
Kontra:
Den ganzen Tag ohrenbetäubender Baulärm über Frischoperierten
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Vater (84) kam nach einem Sturz durch die Ambulanz in das Krankenhaus und musste operiert werden. Nach kurzem Aufenthalt in der Intensivstation wurde er in ein Vierbettzimmer einer Inneren Station gebracht, obwohl er orthopädisch operiert wurde.

Genau über dem Zimmer ist immer noch den ganzen Tag ohrenbetäubender Baulärm!!! Alle anderen Zimmer seinen belegt.
Da nützt einem eine Privatversicherung auch nichts.

Das Essen ist überhaupt nicht auf Bedürfnisse und Essgewohnheiten von Patienten abgestimmt.

Das Personal gibt sich zwar Mühe, aber ist überlastet und gestresst. Die Fürsorge für die Erkrankten ist mangelhaft.

Leistenbruch minimal-invasiv behandelt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Klinik wird derzeit noch umgebaut und renoviert. Mein Zimmer jedoch war bereits komplett erneuert worden und daher sehr sauber und modern eingerichtet.)
Pro:
sehr freundliches und zuvorkommendes Personal und hohe Fachkompetenz der behandelnden Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende Februar 2018 habe ich mich in der Schön Klinik Düsseldorf ("Am Heerdter Krankenhaus") wegen eines bereits diagnostizierten Leistenbruchs vorgestellt und mit einer Terminvereinbarung vorgestellt. Ohne längere Wartezeit wurde ich von einem Arzt untersucht, der mich auch über mögliche Behandlungsmethoden und seine Einschätzung unterrichtete. Nach der Untersuchung begleitete er mich zum zuständigen Sekretariat und half bei der Vereinbarung eines OP-Termines sowie eines Termines zur vorherigen Patientenaufnahme incl. der notwendigen Kontrolluntersuchungen (Blutabgabe, Blutdruckmessung, EKG, etc.). Diese Patientenaufnahme fand zwei Tage vor dem OP-Termin statt. Das Personal war sehr freundlich und kompetent was dafür sorgte, dass ich mich jetzt bereits gut aufgehoben fühlte. Die Erklärungen, was am Tage der OP alles zu tun sei und wo ich mich hinbegeben müsste, waren klar und eindeutig. In den Gesprächen mit dem Narkosearzt und mit dem Chirurgen wurde ich umfassend aufgeklärt und alle meine Fragen wurden beantwortet. Am OP-Tag wurde ich sehr freundlich aufgenommen und mir wurde alles Notwendige über den weiteren Ablauf ausreichend erklärt. Im OP-Saal wurde ich sehr zuvorkommend aufgenommen und auch hier wurden mir die Abläufe erklärt. Die OP verlief reibungslos und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Empfehlungen, die ich von anderen zu den hier tätigen Chirurgen erhielt, haben sich also voll bestätigt. Auch die Nachbehandlung und die Betreuung der Ärzte, Pfleger und Schwestern nach der OP waren optimal.

Erfahrungsbericht

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (schlechtes Esses, alter Klinikbereich, aber super Ärzte)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (langes Warten im Anmeldebereich)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (unzufrieden nur, weil alter Klinikbereich)
Pro:
Ärztliche Versorung Leit. Oberarzt Dr. Jacob + Arzt Hristov
Kontra:
Stadtion 5 B, alter Klinikbereich + nur 2 kleine Fahrstühle
Krankheitsbild:
Abzess im Analbereich
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 08.03.2018 in die Schön Klinik Düsseldorf Heerdt eingewiesen worden.
Wie immer dauert es in der Annahme ( Notfallbereich ) unheimlich lange, bis man an der Reihe ist.
Dies hatte ich auch schon bereits vor 2 Jahren, als ich "nur" für eine Magendarm/Speiseröhrespiegelung eingewiesen wurde.
Nach langer Wartezeit wurde ich endlich untersucht.
Abgesehen von einer mörrischen Krankenschwester und dem alten Klinikbereich 5B, wurde ich nach positiv überrascht.
Der Arzt, Herr Hristov und der leitene Oberarzt Dr. Jacob, haben mir alles super erklärt, jede Frage beantwortet und ich fühlte mich dort wirklich gut aufgehoben, von der 2. Minute ( nach endlicher 1. Untersuchung )bis zur letzten Minute.
Die Ärzte waren immer sehr freundlich, stets gut gelaunt und es war Ihnen nichts zu viel.
Die Operatien verlief super und auch das "Nachgefühl" nahm man mir, dass ich jederzeit bei auftretenen Schmerzen, wieder kommen könnte.
Leider war ich im alten Klinikbereich 5B, welches mehr als alt ist.
Alte Schränke, alte Zimmer, keine Toilette auf dem Zimmer.
Mit 6 Personen musste man sich eine Toilette und Dusche teilen, die ich aber zum Glück kaum benutzen musste. Bei einer Operation im Analbereich ist dies auch nicht unbedingt sehr hilfreich, wenn dort 6 kranke Personen Platz nehmen.
Das alte Zimmer und schlechte Krankenhausessen, haben jedoch die super netten Schwestern in jeder Schicht wieder zu einem positiven Eindruck für mich bringen lassen.
Bald ist die 5 B geschlossen und so entfällt der "schlechte " Eindruck.
Wer keine 2 Sterneküche erwartet, kann sich auf ein gutes Krankenhaus "freuen", mit wirklich guter fachlicher Betreunung, wie bei mir.

Was mir jedoch noch negativ aufgestossen ist, dass es in dem Krankenhaus nur 2 kleine Aufzüge gibt, die täglich von vielen Personen, Kranken, Ärzte etc. benutzt werden.
Man wartet zeihmlich lange auf den Aufzug und dann heisst es nicht, dass man sofort zu der Etage kommt, die man will.
Entweder fährt der Aufzug noch 3 x nach oben und 2 x nach unten und fährt dann erst in die Etage, die man möchte.
Zusätzlich war der Aufzug teilsweise so voll, dass man sich nicht mehr bewegen konnte.
UND in dem Aufzug gab es eine Etage : Komfort Bereich.
Dort liegen wohl nur die Privatpatienten ???
Dies sollte man jedoch nicht unbedingt im Fahrstuhl auch noch öffentlich ausschildern, wegen dem Unmut der Normalos. ( lag vllt. auch an dem Eindruck des alten Klinikbereiches 5 B durch mich ).

Top Ärzte - Top Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung, Betreuung, Ergebnis der Operationen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Tumorentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war ursprünglich in der Schön Klinik, da Polypen aus meiner Nase entfernt werden mussten. Dabei stellte sich eine Zyste als Tumor raus und so musste ich ein zweites Mal operiert werden. Der Chefarzt, dessen Namen ich leider nicht nennen darf (aufgrund der Richtlinien dieser Homepage), hat mich vor beiden Eingriffen sehr gut aufgeklärt und sich viel Zeit für die Gespräche mit mir genommen. Beide Eingriffe verliefen ohne Probleme und ich wurde die gesamte Zeit über sehr engmaschig betreut. Besonders hervorheben möchte ich auch das Personal, das sich die gesamte Zeit über rührend um mich gekümmert hat. Ich würde jederzeit wieder die Klinik und die behandelnden Ärzte bei einer erneuten OP wählen.

% Tage-Aufenthalt nach OP zum Omega-Loop-Bypass

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlichkeit ALLER Mitarbeiter
Kontra:
zumindest Momentan ein wenig unübersichtlich
Krankheitsbild:
Op zum Omega-Loop-Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 5 Tage in der Klinik, und kann einfach nur sagen, dass das Personal wirklich toll ist. Zwar ist die Klinik zumindest momentan ein wenig unübersichtlich ist, und durch die Renovierungsarbeiten es manchmal laut werden konnte. Aber es ist sehr schön zu sehen, dass egal wen man vom Krankenhaus trifft, man immer ein freundliches "Guten Morgen" oder "Hallo" bekommt. Ich wurde vom Team von Herrn Dr. med. Schlensak operiert und ich kann einfach nur eine Top-Arbeit aussprechen, aber auch hier kann man vor allem das persönliche zwischen dem Patienten und den Kollegen hervorbringen. Man fühlte sich immer gut aufgehoben bei ihnen. Also immer wieder gerne. Kommen wir zu der Station 5A auf der ich die 5 Tage nächtigen konnte. So ein tolles Team erlebt man wirklich selten, alle Damen, der Praktikant und der Nachtpfleger waren einfach Top, und immer für einen da. Egal ob es mal einem schlechter oder besser ging, sie haben einem immer bestmöglichst geholfen. Zu dem Essen kann ich nicht viel sagen, da ich am Magen-Darm-Trackt operiert wurde, deswegen habe ich nur ein wenig Brühe gelöffelt. Aber die Auswahl auf den Zetteln sah echt gut aus. Also auch wenn man nicht gerne ins Krankenhaus geht, ist ein Aufenthalt dort ein angenehmer.

Top Betreuung auch als Kassenpatientin

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 28.2.18 wurde in der Schön Klinik von Dr.Schlendak eine Schlauchmagen OP vorgenommen.
Von der Aufnahme, über OP und Station kann ich nur 5 Sterne vergeben.
Der Arzt ist so nett und hilfsbereit. Hat immer ein offenes Ohr für Probleme.
Ich war auf Station 5a und habe noch nie so nettes Pflegepersonal erlebt und dort ist wirklich viel los, trotzdem sind sie immer sehr freundlich.
Habe mich als Kassenpatientin noch nie so gut aufgehoben gefühlt.

Magenbypass

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis auf die Suppen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal, Zimmer
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Magenbypass
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte. Besonders Dr. Schlensak und Dr. Pützhofen. Personal ausnahmslos sehr nett und hilfsbereit. Kann diese Klinik nur empfehlen.
Werde in Zukunft nur in diese Klinik gehen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

kompetenter Chirurg (Chefarzt)

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch in der Verwaltung sehr freundliches Personal.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
allgemein sehr freundliches Personal.
Kontra:
Küche!
Krankheitsbild:
Sigmaresektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Februar 2018 am Darm operiert, und hatte das Glück, auf einen sehr kompetenten und erfahrenen Chirurgen zu treffen. Im Vorgespräch der OP wurden alle meine Fragen verständlich und freundlich beantwortet. Ich hatte stets das Gefühl, dort gut aufgehoben zu sein.
Auch das Pflegepersonal auf der Station war sehr freundlich.
Allerdings ist die Küche eine große Unverschämtheit. Da ich unter Laktoseintoleranz leide, wurde mein Essen dementsprechend bestellt. Die Küche hat es nicht geschafft, auch nur einmal entsprechend zu liefern. Im Gegenteil. Ich bekam wiederholt Sahnejoghurt. Auch das Mittagessen war nicht wirklich schmackhaft.
Abgesehen von der nicht vorhandenen Qualität der Küche, würde ich jederzeit wieder in diese Klinik gehen.

Ärzte und Pflegepersonal Top! Ernährung anpassungsbedürftg

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Chefarzt der Adipositaschirurgie! Pflegepersonal super nett!
Kontra:
Ernährung nach Adipositaschirurgie - sollte den Ernährungsrichtlinien angepasst werden!
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung verlief alles reibungslos und sehr freundlich!
Die Aufklärung durch den behandelnden Arzt war spitze und man konnte alle Fragen stellen, die man hatte.
Der einzige negative Punkt ist: Die Ernährung der Adipositaspatienten ist sehr sehr einseitig. Gerade in den ersten Tagen nach der OP sollte nach der empfohlenen Ernährung gehandelt werden!

Topleistung!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Fehlt
Krankheitsbild:
Nasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Eindrücke als Angehöriger waren durchaus positiv. Die Klinik macht sowohl äußerlich, als auch von der Innenausstattung sehr positiven und gepflegten Eindruck. Meine Frau wurde operiert und lag stationär. Sowohl ärztliches, als auf Pflegepersonal war sehr freundlich und kompetent. Ich hätte jeder Zeit den Eindruck, dass meine Frau in guten Händen ist. Topleistung - herzlichen Dank!

Top Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nasen Op (Septum)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an das gesamte Team der Schön Klinik Düsseldorf,an Op ,Anästhesie und Pflege. Mein besonderer Dank gilt an den Arzt (den Namen darf ich leider nicht nennen)der mich operiert hat. Sie haben mir neue Lebensqualität gegeben!Ich konnte fast direkt nach der Op ohne Scmerzen wieder trinken.Ein Tag nach der Op hatte ich keine Blutungen und fast keine Schmerzen und die lästigen Tamponaden wurden entfernt!Ich konnte wieder atmen.Danke auch an die Anästhesie Ärztin.Eine Top Narkose.Keine Übelkeit und kein Erbrechen.
Ich würde bei Bedarf immer wieder die Schön Klinik aufsuchen und empfehlen werde ich die sowieso.
Da ist man echt noch Mensch.Die kümmern sich um jeden Patienten und haben immer gute Laune. Ich fühlte mich dort fachlich in den besten Händen.DANKE

Magenbypass Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat eine exzellente Adipositasabteilung.

Die Mitarbeiter sind in der Zeit vor und nach OP sehr kompetent und jederzeit sehr freundlich und hilfsbereit gewesen.
Der Chefarzt selber ist meiner Meinung nach eine Koryphäe auf seinem Gebiet und hat mich persönlich, obwohl ich Kassenpatient bin, vor OP und am OP Tag selber auch später bei der Visite immer selbst untersucht und ist sehr freundlich und hat sich Zeit genommen. Man hat also nicht das Gefühl, dass die Uhr läuft und man beim Reden einen Gang zulegen sollte, wie sonst öfters bei Ärzten. Das ganze Team von Ärzten und Krankenschwestern die mich vorher und nachher betreut haben sind wundervoll gewesen.

Das Krankenhaus wird zur Zeit renoviert und modernisiert, die schon renovierten Bereiche sehen sehr schön aus. Die Umbauarbeiten stören aber nicht extrem, war durchaus auszuhalten.

Meine Op ist sehr gut gelaufen, konnte schon an Tag 3 die Klinik verlassen, weil es mir super ging.

Ich kann diese Klinik besten Gewissens weiterempfehlen.

Kompetentes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Team: Ärzte/Sekretariate
Kontra:
Katastrophale Aufzugsituation
Krankheitsbild:
Bauchdeckenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Diagnosestellung bis hin zur OP vergingen nur 2 Tage.

Kompetentes und präsentes Ärzteteam

Kommunikation zwischen Pflegepersonal und Ärzten
und beim Pflegepersonal untereinander lief nicht ganz rund was aber dem Umbruch der Station geschuldet schien.

Ein absolutes "no-go" ist die Aufzugsituation in dieser Klinik.

Adipositas

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt und Pflegepersonal kompetent und nett
Kontra:
Aufzüge - lange Wartezeit
Krankheitsbild:
Omega-Loop-Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juni/Juli 2017 lernte ich die Schön-Klinik und hier insbesondere das Adipositas Zentrum rund um Dr. Schlensak und sein Büro-Team (Frau Bierganz und Herrn
Gijbels), Frau Wagner (Ernährungsberaterin) kennen. Betty, Tanja und Jan leiten die Selbsthilfegruppe. Von Anfang an fühlte ich mich dort gut aufgehoben.Ich kann nur sehr gutes über die Schön Klinik in Düsseldorf berichten. Super kompetente und eingespielte Personen.
Von Anfang an fühlte ich mich dort gut aufgehoben.

Sowohl die Betreuung in der Vorbereitungsphase bis hin zur OP sind sehr gut. Meinen ersten Nachsorgetermin habe ich in der kommenden Woche. Alle waren stets bei Fragen für mich da.

Ebenfalls ist die Versorgung auf den Stationen sehr gut. Mein Zimmer und das dazugehörige Bad waren neu und modern ausgestattet. Telefon, Internet und TV waren vorhanden. Die Versorgung vom Pflegepersonal war hervorragend. Dr. Schlensak kam jeden Tag vorbei während meines 3-tägigen Aufenthalts und war für mich da.

Über das Essen kann ich natürlich nicht viel sagen, da ich "nur" flüssige Nahrung (Suppe und Milchgrieß) zu mir nehmen durfte.

Kompetente Ärzte, tolles Team, erfolgreiche Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Phlegmone Oberschenkel beidseits
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war gerade 4 Tage auf Station 5a und bin wirklich begeistert von den Abläufen und der Betreuung sei es sowohl medizinisch durch die Ärzte als auch durch das nette Pflegeteam.
Die Ärzte nehmen sich ausreichend Zeit um Fragen zu beantworten und Behandlung zu erklären und waren stets nett und present.
Das Team um die Krankenschwestern und Pfleger habe ich als sehr hilfsbereit, aufmerksam und freundlich erlebt.
Das zimmer,im Rahmen des Umbaus gerade frisch renoviert, war sehr freundlich, modern und sauber. Ich habe mich wohlgefühlt.

Danke an das Team der 5a für die Sympathie und die rundum kompetente Betreuung, besonders auch an Dr Hristov, der meine ambulante Nachbehandlung übernommen hat!

:-)

Adipositas

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Team
Kontra:
Lange Wartezeit bei den Fahrstühlen
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sehr gutes über die Schön Klinik in Düsseldorf und über das Adipositas Zentrum rund um Dr. Schlensak berichten.
Von Anfang an fühlte ich mich dort gut aufgehoben. Das Team (Fr. Bierganz, Hr.Gijbels und Fr. Wagner) ist super eingespielt und sehr kompetent. Sowohl die Betreuung in der Vorbereitungsphase bis hin zur OP, sowie die Nachsorge sind sehr gut. Alle waren stets bei Fragen für mich da.

Ebenfalls ist die Versorgung auf den Stationen sehr gut. Mein Zimmer und das dazugehörige Bad waren neu und modern ausgestattet. Telefon, Internet und TV waren vorhanden. Die Versorgung vom Pflegepersonal war hervorragend.

Über das Essen kann ich nicht viel sagen, da ich "nur" flüssig, sprich, Suppe oder Milchpap essen durfe. Aber das war ich hatte, war ok.

Weitere Bewertungen anzeigen...