St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Fachklinik für Orthopädie und Rheumatologie

Talkback
Image

Hauptstraße 74-76
40668 Meerbusch
Nordrhein-Westfalen

92 von 116 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

116 Bewertungen

Sortierung
Filter

Medizinische Fachkompetenz, aber danach?

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz, Pflegepersonal
Kontra:
Entlassmanagement
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hat vor einer Woche ein neues Hüftgelenk bekommen. Mit dem Ergebnis der OP ist sie bisher zufrieden. Die Ärzte und das Pflegepersonal waren jederzeit freundlich.
Mit dem sozialen Dienst waren wir im Vorfeld zufrieden. Bereits 4 Wochen vor dem OP-Termin erfuhr meine Mutter, wann und wohin es zur Reha geht. Seitdem war allerdings auch klar, dass es 2 Tage zwischen Entlassung und Reha-Beginn zu überbrücken gilt. Meine Mutter und wir haben beim sozialen Dienst, bei den Ärzten und Schwestern wiederholt darauf hingewiesen, dass eine Kurzzeitpflege benötigt wird. Meine Mutter lebt allein und hat eine Pflegestufe. Ich bin selbst frisch operiert und kann meine Mutter leider momentan nicht unterstützen. Weitere Angehörige, die meine Mutter versorgen könnten, gibt es nicht.
Heute erfuhren wir dann, dass sie morgen nach Hause entlassen wird. Für die Organisation einer Kurzzeitpflege sei es nun zu kurzfristig, dabei wusste die Klinik seit Wochen von der Notwendigkeit.
Außerdem muss meine Mutter Treppen steigen, um in ihre Wohnung zu gelangen. Laut Klinik sei das mit ihr geübt worden. Stimmt so nicht. Man hat ihr nur theoretisch erklärt, wie sie es machen soll.
Auf die Frage, wie sie sich Mahlzeiten bereiten soll, hieß es von Seiten der Klinik, sie könne sich ja eine Pizza bestellen.
Meine Mutter wird also morgen die Klinik verlassen müssen, ohne das die Versorgung für die nächsten 2 Tage bis zum Beginn der Reha sichergestellt ist, was die Aufgabe des Entlassmanagements wäre. Dazu ist zu sagen, dass die Klinik bei Weitem nicht voll belegt ist. Viele Zimmer sind leer, 3-Bett-Zimmer sind nur einzeln belegt-daran kann es also nicht liegen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 24.05.2024

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit dem operativen Ergebnis und der Behandlung hier bei uns in der Klinik zufrieden sind. Es ist schade, dass Sie mit den Verwaltungsabläufen nicht zufrieden waren. Zudem überrascht es uns, dass die physiotherapeutischen Leistungen, wie beispielsweise das Treppensteigen, nicht praktisch geübt wurden. Gerne würden wir eruieren, was hier genau an welcher Stelle hätte besser laufen können. Es würde uns freuen, wenn Sie sich hierzu einmal mit unserem Pflegedirektor Herrn Detlef Prost (Tel.: 02150/917-465) bzw. via E-Mail: [email protected] in Verbindung setzen könnten. Hierdurch würden Sie uns helfen, unsere Prozesse weiter zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Mutter weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Fachabteilungen mit hoher Kompetenz

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (eingespieltes Ärzteteam)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fragen werden sofort beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Mitarbeiter in allen Abteilungen
Kontra:
Die Küche ist "MANGELHAFT"
Krankheitsbild:
Rheuma / Riesenzell Artheriits
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein 2. Aufenthalt nach 2 Jahen bestätigt wieder die
sehr hohe Kompetenz der Fachärzte und der umgebenen Abteilungen im Hause!
Es wurde wiederholt eine gute Lösung zu meinem Problem gefunden.

Die Mitarbeiter auf der Station 1 sind alle immer sehr freundlich, bemüht und hilfreich!

Die Mittagsküche ist immer noch sehr schlecht! Der Auftraggeber müsste auch einmal 1 Woche selber hier essen !

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 17.05.2024

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung hier im Portal genommen haben. Vielen Dank Ihnen für Ihre Rückmeldung! Es freut uns sehr, dass Sie mit unserer Klinik insgesamt sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Feedback an das rheumatologische Team weiter!

Es tut uns leid, dass Sie mit dem Essen so unzufrieden waren. Wir haben uns hier in den letzten Jahren immer wieder zu Caterer-Wechseln entschieden. Die Rückmeldungen sind weiterhin sehr heterogen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich diesbezüglich noch einmal mit unserem Pflegedirektor Herrn Detlef Prost (Tel.: 02150/917-465 bzw. per E-Mail: [email protected]) in Verbindung setzen würden, um uns noch weitergehende Informationen hierzu geben zu können. Sie können uns damit dabei unterstützen, uns weiter zu verbessern. Vielen Dank Ihnen hierfür vorab!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die fachliche und soziale Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gonarthrose nun mit Schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist mehr als empfehlenswert. Hier werde ich als Mensch und nicht als Nummer gesehen. Ich konnte so viele Fragen stellen wie nötig sind und es gab immer gut erklärte Antworten so das ich als Laie immer alles verstehen konnte. Jeder und damit meine ich wirklich jeder der Mitarbeiter war immer freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Da kann ich als Patient nur schnell wieder auf die Beine kommen. Eine ??liches Dankeschön an das komplette Team.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 17.05.2024

Sehr geehrte Patientin,
herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben. Und vielen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung! Es freut uns sehr, dass Sie mit unserer Klinik sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Feedback an das komplette Team weiter!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

ambulante Behandlung einer Großzehenarthrose

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beste Medizin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sämtliche Fragen werden genau beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassige Punktur)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hohe Flexibilität)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Urinabgabe und Blutabnahme ohne Wartezeit möglich)
Pro:
sehr differenzierte Diagnoseerläuterung
Kontra:
absolut nichts
Krankheitsbild:
Großzehenarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Ambulanz ausgezeichnete, schnelle und medizinisch wohl abgewogen Diagnose und Therapie, weswegen diese Rheumatologie sehr zu empfehlen ist auch auf Grund ihrer vorbildlichen Organisation.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 06.05.2024

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung und dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben! Wir freuen uns, dass Sie sehr zufrieden mit Ihrer ambulanten Behandlung in unserer Ambulanz waren. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung an das rheumatologische Team weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

hat erkannt das ev ein Nerv eingeklemmt ist und mit der Wirbelsäule

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gut diagnostik
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie verschleis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1.) Aufnahme sehr gut sehr freundlich und Kompetenz
2.) Weiterleitung sehr korrekt und ohne Wartezeit
3.) Untersuchung sehr Kompetenz hat verhalten
gesehen und hinter Fragt

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 12.04.2024

Sehr geehrte Patientin,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben. Es freut uns, dass Sie insgesamt mit der Behandlung in unserer Klinik so zufrieden waren.
Gerne leiten wir Ihr Feedback an die orthopädischen Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Schmerzfrei

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles, von der Aufnahme bis zur Entlassung
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall und Stenose der
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin stationär zur Schmerztherapie in die Klinik gekommen.
War von Anfang an, sehr von der Freundlichkeit der Mitarbeiter angenehm überrascht.
Alle Schwestern, Physiotherapeuten und Angestellte der Klinik haben sehr viel Empathie für die Patienten.
Ganz besonders bedanke ich mich bei Frau Dr. Seipelt und den Mitarbeitern auf der Station 1.

Auch die Physiotherapeuten, ins besondere Frau Kubatschek kann man nur loben.

Ich kann das Krankenhaus und die Orthopädie nur wärmstens weiter empfehlen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 23.02.2024

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung und dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserer Klinik sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Feedback an die Teams und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Schockiert! Ein Herzinfarkt!

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Pflege war liebevoll.
Kontra:
Die Ärzte leiden unter dem Tunnelblick-Syndrom.
Krankheitsbild:
Kollagenosen, Vaskulitis.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinischer Fachberater hatte mich aufgrund
der Rheuma-Spezialität in dieses Krankenhaus überwiesen.
Letztlich wurde ich aufgenommen, aber ich hatte schnell den Eindruck, dass ich nicht
ernst genommen wurde. Es gäbe kein Systemproblem. Probleme wie Ohnmacht, nachweislich verminderte Sättigung und beschleunigte Herzfrequenz/erhöhter Blutdruck mit Atemnot und viele andere Beschwerden würde ich mir selbst bereiten. Also psychologisch!
Während der Therapie machten sich auch Salvias Betreuer Sorgen, als meine Arme dunkelblau und mein Gesicht blau wurden.

Bei einem Besuch beim Chefarzt bestand der Stationsarzt darauf, dass ich
einen Psychiater aufsuchen müsse, ohne dies vorher mit mir zu besprechen, Affen öffentlich!
Wo ich übrigens schon zweimal ohne Diagnose war!

Außerdem konnte ich erst entlassen werden, wenn das Ergebnis eines Herztests bekannt war, sodass ich das Krankenhaus sicher verlassen konnte. „Dafür trage ich die Verantwortung“, sagte der Stationsarzt. Am Tag der Entlassung lagen die Ergebnisse jedoch noch nicht vor. Plötzlich bestand kein Risiko mehr und ich konnte trotzdem entlassen werden.
Auf dem Rückweg war ich beim Gehen schon kurzatmig und kurzatmig.

In einer Bäckerei hatte ich solche Schmerzen in der Brust, dass mir übel wurde und ich mich unwohl fühlte. Die Mitarbeiter trauten dem nicht und riefen einen Krankenwagen. Ein Herzinfarkt! Festgestellt durch Rettungsdienstpersonal und Krankenhaus!
Aufgrund der Versteifung der Blutgefäße kann es zu einer stagnierenden Durchblutung und Ohnmacht kommen! Habe es dem Notarzt und Kardiologen gesagt!
Darüber hinaus ist Sklerose auf radiologischen Bildern nicht immer sichtbar, obwohl Sklerose tatsächlich vorhanden sein kann.

Der letzte Schuss fühlt sich an wie ein Schlag ins Gesicht. Die Trauer ist groß. Mein medizinischer Berater hat gerade notiert, keine weiteren patienten mehr in dieses Krankenhaus zu überweisen.

2 Kommentare

RheinischesRheumaZentrum am 16.02.2024

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
danke, dass Sie sich die Zeit für Ihr ausführliches Feedback genommen haben. Es tut uns leid, dass Sie so unzufrieden waren. Gerne würden wir von Ihnen weitere Informationen erhalten, um den von Ihnen geschilderten Sachverhalt intern aufzuarbeiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich hierzu einmal mit Herrn Detlef Prost (Tel.: 02150/917-465 bzw. [email protected]) in Verbindung setzen würden. Sie würden uns damit helfen, uns zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

  • Alle Kommentare anzeigen

Knie Arthroskopie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Pflege und die Krankenschwerstern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenmeniskusteilresektion und Plicaresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde die Klinik vom meinen Orthopäden empfohlen.

Mir wurde am 26.10.23 am linken Knie eine Innenmeniskusteilresektion und Plicaresektion durch geführt. Weiterhin wurde eine Arthrose 3-4 Grad festgestellt.

Die Arthrose hatte ich also schon vorher und keine Probleme.

Kann seid der Op. Immer noch nicht richtig laufen. Mittlerweile nur mit einer Knieorthese.

Der Oberschenkelmuskel schmerzt durch das abklemmen auch immer noch.

Bin nicht zufrieden mit der Op.

Das Betreuungspersonal war sehr fürsorglich und sehr hilfsbereit.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 07.02.2024

Sehr geehrter Herr Saurbier,

danke, dass Sie sich die Zeit für Ihre differenzierte Bewertung genommen haben. Es tut uns leid, dass Sie mit dem operativen Ergebnis nicht zufrieden sind. Gerne können Sie sich nochmal in unserer orthopädischen Klinik vorstellen, damit sich ein ärztlicher Kollege die von Ihnen geschilderten Probleme anschauen kann. Melden Sie sich hierzu gerne in der orthopädischen Terminvergabe unter der Tel.: 02150/917-144. Wir finden hier sicherlich eine kurzfristige Terminmöglichkeit. Es freut uns jedoch, dass Sie mit der pflegerischen Versorgung in unserer Klinik zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Für eine Schmerztherapie nicht zu empfehlen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ergotherapie
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin überrascht über die vielen guten Bewertungen.

Bei meiner Aufnahme waren die Ärzte nicht mal in der Lage bei mir
Blut abzunehmen, so dass die Therapie am dritten Tag erst gestartet
ist. Es wurde sich überhaupt nicht an die vorher besprochenen
Therapie gehalten. Trotz mehrfachen beschweren war die Schmerztherapie
während meines Aufenthalts im Januar 2024 völlig nutzlos.
Für Schmerztherapie nicht zu empfehlen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 06.02.2024

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
danke, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben. Es tut uns leid, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik unzufrieden waren. Grundsätzlich bekommen wir sehr viel positives Feedback für die medizinische Behandlung in unserer Klinik. Aber auch das schließt nicht aus, dass es mal nicht rund läuft. Gerne würden wir noch mehr darüber erfahren, was zu Ihrer Unzufriedenheit beigetragen hat. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich hierzu einmal telefonisch mit Herrn Prost (Tel.: 02150/ 917465 bzw. via E-Mail: [email protected]) in Verbindung setzen würden. Sie würden uns dadurch unterstützen, uns weiter zu verbessern. Herzlichen Dank Ihnen hierfür vorab!

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Dieses Krankenhaus ist einfach eine tolle Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles mehr als perfekt
Kontra:
es gibt wirklich nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Hallux Valgus / Hammerzehen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 12.12. bis zum 14.12.23 stationäre Patientin im St Elisabeth Krankenhaus in Meerbusch, mit einigen Voruntersuchungen davor und einigen Nachuntersuchungen im Anschluss.
Ich wurde am Hallux Valgus und an 2 Hammerzehen am linken Fuß operiert.

Schon das erste Beratungsgespräch hat mich positiv überrascht, soviel Kompetenz, Geduld und Menschlichkeit die mir von der Oberärztin der Fußchirurgie entgegengebracht wurde, habe ich bei Arztbesuchen noch nie erlebt. Diese tollen Eigenschaften durfte ich von Ende September bis Mitte Januar mehrfach erleben: meine tausend Fragen wurden immer mit sehr viel Zeit, Geduld und vor allem für mich als Laien sehr verständlich beantwortet und dafür bin ich unendlich dankbar !
Alles war perfekt organisiert, die Voruntersuchungen, die eigentliche Operation, niemals musste ich lange warten und wurde über alle Schritte ausführlich informiert.
Auch der Nachbehandlungsplan wurde mir sehr anschaulich erklärt und zusätzlich als Merkblatt schriftlich mitgegeben.
Die Krankenschwestern und Pfleger waren einfach nur perfekt, immer ansprechbar, immer freundlich und herzlich, ebenso die wunderbare Dame der Essensausgabe.
Mein Zimmer - ein Einzelzimmer, da ich privat zusatzversichert bin - glich einem schicken Hotelzimmer mit "gaming" Monitor und tollen Barbor-Pflegeartikeln.
Das Essen war fantastisch, sehr liebevoll angerichtet und sehr schmackhaft.
Die Damen der Ambulanz und beim Röntgen waren ebenfalls extrem freundlich, herzlich und immer darauf bedacht, die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten.
Sollte bei mir eine erneute orthopädische Operation von Nöten sein, dann nur in Meerbusch !!
Tausend Dank an das gesamte Team, bitte weiter so !!!

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 01.02.2024

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

wow, was für eine tolle Rückmeldung! Herzlichen Dank Ihnen hierfür. Und danke, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben. Gerne geben wir Ihr Feedback an Frau Edling und ihr Team weiter. Es freut uns wirklich sehr, dass Sie rundum zufrieden waren.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Große Fachkompetenz

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Reibungsloser Ablauf von der Aufnahme bis zur Entlassung. Gründliche Untersuchungen, kompetentes Fachpersonal. Freundliche Versorgung

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 02.01.2024

Sehr geehrte Patientin,
herzlichen Dank Ihnen, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Krankenhaus so zufrieden waren. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung auch an das Team der Konservativen Orthopädie weiter.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Nur weiterzuempfehlen! Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich kann dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr umfangreich beraten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr fürsorglich, OP gut verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles gut geplant)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr schöne große Zimmer, tolles Badezimmer)
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz des gesamten Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 20.10.2023 an der Hüfte operiert und bekam ein neues Gelenk. Von der OP habe ich nichts mitbekommen. Nach der OP hat man sich sehr fürsorglich um mich gekümmert. Das Pflegepersonal schaut "über den Tellerrand hinaus". Nach kurzer Zeit konnte ich schon mit Gehstöcken laufen. Das Ärzteteam sowie das gesamte Pflegepersonal gehen voll auf die Bedürfnisse des Patienten ein. Ein besonderer Dank Herrn Chefarzt Dr. med. Tim Claßen. Seine Ruhe hat mir die Angst vor der OP genommen. Ich fühlte mich in diesem Krankenhaus sehr gut aufgehoben. Alles war gut durchdacht und geplant (anschließende AHB).
Die Zimmer sind groß und sehr schön eingerichtet.
Hier herrscht ein gutes Betriebsklima, welches an den Patienten weitergegeben wird. Diese Klinik ist wirklich weiterzuempfehlen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 02.01.2024

Sehr geehrte Patientin,
herzlichen Dank Ihnen, dass Sie sich die Zeit für Ihre Bewertung genommen haben! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt und der Behandlung in unserem Krankenhaus so zufrieden waren. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung auch an Herrn Dr. Claßen und sein Team der Operativen Orthopädie weiter. Wir legen hier sehr viel Wert auf ein gutes Betriebsklima. Es freut uns sehr, dass man dieses auch als Patient spürt.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Für mich die beste Klinik ever!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang und Aufklärung nah am Patienten
Kontra:
Zu geringe Überdachung für Raucher
Krankheitsbild:
Fibromyalgie, chronisches Schmerzsyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum 3. mal in der Klinik! 2013/2017/2023
Für mich gibt es keine Bessere!
Die Schmerzen bei meiner Fibromyalgie, die ich seit sehr langer Zeit habe sowie der beginnenden Osteoporose sind um 45% durch die Behandlungen der Ärzte, der therapeutischen Behandlungen, Akupunkturen und Infiltrationen verringert worden!
Das Personal im ganzen Haus ist freundlich, kompetent und hilfsbereit!
Es gibt immer wieder Patienten, die das Essen schlecht bewerten!
Ich bin was das anbelangt, sehr wählerisch und anspruchsvoll! Für mich war fast immer was dabei, was geschmeckt hat!

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 11.12.2023

Sehr geehrte Patientin,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung, die wir gerne an das Team des Konservativen Orthopädie weiterleiten. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik so zufrieden waren und wir Ihre Schmerzen reduzieren konnten. Danke, dass Sie sich die Zeit für die Bewertung genommen haben.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
es gibt kein Kontra :-)
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hüft-TEP am 26.10.2023. Vorgespräche, Planung, Durchführung der OP, OP-Nachbehandlung und Organisation der AHB wurden perfekt durchgeführt. Ich würde dieses Krankenhaus bei einer erneuten OP unbedingt wieder wählen. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit des gesamten Personals von der Annahme, dem Pflegepersonal bis zu den Ärzten. Hier fühlt man sich als Patient immer gut aufgehoben. Herzlichen Dank dafür.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 05.12.2023

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung. Dieses werden wir gerne an unser orthopädisches Team weitergeben. Wir sind sehr stolz, dass Sie die Freundlichkeit unserer Kollegen so hervorheben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mir unserer Klinik so zufrieden waren und Sie sich die Zeit für die Bewertung genommen haben.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Ein Krankenhaus wie es sein sollte!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheumaknoten operativ entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist ein Vorzeigekrankenhaus. Hier wird der Patient wirklich sehr gut betreut und gepflegt. Das Gesamtbild vom Arzt über Krankenpfleger/in bis zur Organisation ist lobenswert. Als Patient fühlte ich mich gut aufgehoben und sicher. Ausserdem sind die Krankenzimmer auf dem neuesten Stand, selbst als Kassenpatient konnte ich alle Annehmlichkeiten genießen.

2 Kommentare

Ulrike2023 am 02.11.2023

Meinen ganz persönlichen Dank möchte ich Frau Edling, leitende Fachärztin für chirurgische Orthopädie, aussprechen. Eine Ärztin wie es sie noch selten gibt. Kompetenz und Leidenschaft für Ihren Beruf, verbunden mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Sie hat mich sehr gut behandelt und hat immer ein offenes Ohr, trotz ihres grossen Arbeitseinsatzes.
Vielen Dank
Ulrike Aymanns

  • Alle Kommentare anzeigen

Bestes Pflegepersonal und Physiotherapie

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Guter Verwaltungsablauf)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badezimmer in den Zimmern stehen schnell unter Wasser, müsste erneuert werden)
Pro:
Noch nie so nettes,hilfsbereites Pflegepersonal erlebt
Kontra:
Aerzte,Essen
Krankheitsbild:
Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin überrascht gewesen daß es so freundliches und hilfsbereites Personal gibt.
Von der Stationshilfe bis zum Personal die das Essen verteilen jeder ist freundlich und grüßt.
Nachteil : Es gibt keine festen Zeiten für die Visiten.
Man könnte Sie bequem vor den Anwendungen machen.
Die Therapeuten sind sehr bemüht und diese Physiotherapie und Ergotherapie hat mir sehr geholfen.
Im ganzen eine hervorragende Klinik

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 25.10.2023

Sehr geehrte Dame,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Klinik insgesamt sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung an das Team weiter.

Gerne würden wir erfahren, was zu Ihrer Kontra-Bewertung geführt hat. Helfen Sie gerne dabei, dass wir uns weiter verbessern können. Unser Beschwerdemanagement (Herr Prost, Tel.: 02150/917-465 bzw. E-Mail: [email protected]) steht Ihnen hierzu gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank“

Alt aber nicht abgeschoben!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebenswürdigkeit
Kontra:
Ohne Eintrag
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzzustände
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit allem mehr als nur zufrieden, ob Ärzte Pflege oder Reinigungskräfte, kompetent und zuvorkommend .
Man hat sich sehr viel Mühe mit mir gegeben und ich fühlte mich die 15 Tage sehr gut aufgehoben.
Mit Abstand, die beste Klinik in NRW

Ich sage Danke,
Ihre Johanna de Buhr (89)

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 25.10.2023

Sehr geehrte Frau de Buhr,

herzlichen Dank Ihnen für Ihr tolles Feedback! Danke, dass Sie sich die Zeit für Ihre Rückmeldung genommen haben. Gerne geben wir diese an das Team weiter!

Wir wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Hilfe bei Rheuma

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheumatoide Atritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik.
Die Ärzte sind sehr kompetent.
Schmerzen waren nach wenigen Tagen im erträglichen Bereich.
Pflege Personal super freundlich

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 25.10.2023

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung. Gerne geben wir diese an das rheumatologische Team weiter. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserem Haus sehr zufrieden waren.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Wenn orthopädische OP, dann im St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Versorgung,
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Knie-TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Einweisung am 20.09.2023 wurde mir am 21.09.2023 eine Knie-TEP eingesetzt.Vorgespräche, Durchführung der OP, OP-Nachbehandlung und Organisation einer AHB wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Ich würde dieses Krankenhaus bei einer erneuten orthopädischen OP unbedingt wieder wählen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 16.10.2023

Sehr geehrter Herr Westermann,

herzlichen Dank Ihnen für die tolle Rückmeldung! Wir freuen uns, dass Sie mit unserer Klinik so zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Feedback an das orthopädische Team weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Sehr empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die große Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals
Kontra:
Die Essensbelieferung durch den externen Caterer
Krankheitsbild:
Knie-Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinikaufenthalt 17.8. - 26.8.2023
Die Erfahrungen rund um meinen Aufenthalt waren zusammengefasst sehr gut.
Sowohl bei dem ersten Informationsgespräch als auch bei der Vorbesprechung wurden meine Fragen ernst genommen und umfassend beantwortet sowie der bevorstehende Ablauf der OP und des Aufenthalts gut und verständlich erklärt. Ich fühlte mich von ersten Moment an gut aufgehoben. Dieser Eindruck wurde beim eigentlichen Aufenthalt von der ersten Minute an bestätigt. Die freundliche, hilfsbereite Art des gesamten Personals machte den Aufenthalt sehr viel erträglicher. Das betrifft alle Bereiche: das eigentliche Pflegepersonal, das mich betreut hat und auch beim x-ten Mal Klingeln liebevoll weiterhalfen, genauso wie die Ärzte, die kompetent agierten und schnell und unkompliziert Lösungen für auftretende Reaktionen auf Arzneimittel für mich fanden, die Kräfte des Freiwilligen Sozialen Jahres, die sehr gewissenhaft ihre Aufgaben versahen, und auch die Mitarbeiter des Reha-Teams von Salvea, die sich um meine Beweglichkeit kümmerten. Besonders erwähnen möchte ich das im Haus beschäftigte Küchenpersonal ( und hier besonders eine Küchenfee mit gleichem Vornamen wie ich), die die Fehler des externen Cateringbetriebes mit allen Kräften versuchten auszubügeln. Der externe Caterer war tatsächlich DER Wermutstropfen während meines Aufenthaltes, es gab kaum ein Essen, was korrekt zusammengestellt war, oder vollständig war. Das Essen an sich war schmackhaft und abwechslungsreich, entsprach allerdings seltenst der Bestellung.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 28.08.2023

Sehr geehrte Dame,
herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung! Wir freuen uns, dass Sie mit dem gesamten Aufenthalt in unserer Klinik sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Feedback auch die Kollegen weiter.

Es tut uns leid, dass Sie mit der Speisenversorgung unzufrieden waren. Leider erhalten wir eine vergleichbare Rückmeldung seit kurzem. Wir sind sehr bemüht, die Fehlerquellen zu identifizieren und zu beheben. Gerne können Sie sich diesbezüglich an Herrn Prost, Tel.: 02150/917-465 bzw. E-Mail: [email protected] wenden. Jede detaillierte Rückmeldung hilft uns, die Ursachen anzugehen. Vielen Dank!

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Gutes Gefühl

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte nah am Menschen
Kontra:
Mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Sprungelenk versteifung.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gab eine präzise Diagnose.
Die OP verlief so wie sie mir beschrieben wurde.
Die Genesungsvorgaben waren verständlich und gut umsetzbar.
Die Ärzte waren sehr gut und haben sich immer die Zeit genommen die Patienten mitzunehmen und Dinge zu erklären.
Das Klinikpersonal im ganzen war sehr angenehm ich kann diese Klinik von A bis Z zu
empfehlen.
Ich gebe der Klinik auf einer Scala von 1- 10 eine 9.5

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 25.08.2023

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
herzlichen Dank Ihnen für die tolle Rückmeldung. Diese geben wir gerne an die Teams weiter. Es freut uns, dass Sie sich in unserer Klinik gut aufgehoben gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Top Betreuung

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Etwas mehr Individualität bei den Anwendungen wäre schön gewesen)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rheuma/ Kollagenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Zimmeraustattung, wirklich alle Angstellten sind sehr nett und haben meistens gute Laune, ärztliche Betreuung gut, man wird gut aufgeklärt...es gibt zwar keine Caféteria aber Automaten mit Getränken und Snacks und mindestdns 2 Eiscafés und 3 Bäcker in der Nähe
Top Krankenhaus!

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 25.08.2023

Sehr geehrte Dame,
herzlichen Dank Ihnen für die tolle Rückmeldung. Diese geben wir gerne an die Teams weiter. Es freut uns, dass Sie mit der Betreuung in unserem Haus so zufrieden waren. Ihren Hinweis zu einer stärkeren Individualisierung im Bereich der Anwendungen werden wir gerne prüfen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Exelente Versorgung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum vollkommen gut aufgehoben gefühlt.
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Ganglionresektion (links)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1. Untersuchung (Termin über Doclip) Fuß - Hallux & Ganglion: Dr. Bornikoel - sehr kompetent, emphatisch und freundlich zusätzlich Hüfte kontrolliert für alles Empfehlung ausgesprochen.
Zusätzlich kam nach dem Röntgen noch Oberärztin Manuela Edling dazu.(OPs nur als letzte Konsequenz empfohlen)
2. Voruntersuchung zur OP Ganglion Entfernung - Ambulant: WunschTermin reibungslos erhalten. Ablaufen alle Stationen zügig durchgegangen: Blutabnahme, EKG,Vorgespräch OP, Gespräch Anästhesie
Operation: Fr. M.Edling.Das gesamte Team war sehr zuvorkommend, freundlich, emphatisch; OP alles perfekt und wie nach OP Gespräch erfahren, war die Entfernung schwieriger als gedacht, trotzdem ausgezeichnet abgelaufen. Konnte mich ausruhen und wurde mit allen Dokumenten zur Nachbegandlung u. 3 Tage Medikation entlassen.Sehr angenehmes KH. Keine Hektik, alle Fragen u. Bitten wurden aufgenommen und begegnet.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 24.07.2023

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung. Gerne geben wir diese an Frau Edling/ Herrn Bornikoel und das Team weiter. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik so zufrieden sind.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Mein Eindruck

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HÜFT TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr froh und begeistert,dass ich diese Klinik gewählt habe.
Die fachliche Kompetenz der Ärzte,die Freundlichkeit des gesamten Personals,mit der Hingabe und liebenswerten Art der Schwestern im Umgang mit den Patienten ist einfach phantastisch.DANKE

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 24.07.2023

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung. Gerne geben wir diese an das orthopädische Team weiter. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik so zufrieden sind.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Rheumatische Abteilung nicht mehr zu empfehlen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nette Pflegekräfte
Kontra:
Behandlung und Verpflegung
Krankheitsbild:
Rheumatische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Noch vor wenigen Jahren, unter der vorherigen Leitung, war diese Klinik wirklich kompetent.
Unter der neuen Leitung ist diese Klinik nicht mehr zu empfehlen.
Man fühlt sich nicht mehr ernst genommen.
Beispiel: Meine Entzündungswerte waren deutlich erhöht, und man hat mich daraufhin dort eingewiesen.
Meine Hände waren deutlich gerötet und geschwollen.
Weitere Gelenke waren ebenfalls auffällig.
Die Chefärztin habe ich nur einmal kurz zu Gesicht bekommen. Und Diese hat lediglich meine Finger angesehen und dann diagnostiziert, das diese nicht auffällig seien. kein Wort von Schwellung etc.
Bei der Visite wurde sich in keiner Weise vorbereitet.
Röntgenaufnahmen wurden erst gar nicht in die Diagnose einbezogen.
Eine Therapeutin aus dem Rehazentrum hat bei Übungen direkt gesehen, das Schwellungen und Rötung vorhanden waren. Merkwürdig, oder ?
Da fühlt man sich doch direkt nicht ernst genommen.
Dann der Befund. Alles unauffällig !????
Es wurden Untersuchungen angegeben, die niemals erfolgt sind. Z.B. das Prüfen der sogenannten Triggerpunkte usw.
Fazit: Nicht mehr zu empfehlen.
Vom neuen Chef gar nicht zu reden. Der behandelt nur noch Selbstzahler und Privatpatienten. Und das in einer Spezialklinik. Diskriminierung pur.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 09.05.2023

Sehr geehrter Herr,

danke Ihnen für Ihre ausführliche Rückmeldung. Es tut uns sehr leid, dass Sie mit der medizinischen Behandlung in unserem Haus so unzufrieden waren. Auch wenn Sie uns durch Ihr schriftliches Feedback bereits einige Hinweise gegeben haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns noch einmal über E-Mail [email protected] bzw. telefonisch bei Herrn Prost, Tel.: 02150/917-465 kontaktieren würden. So können Sie uns helfen, uns weiter zu verbessern!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Wertschätzung wird hier großgeschriebenes

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitliches Behandlungskonzept, schneller Aufnahmeprozess und Untersuchungsablauf
Kontra:
Die Schließung der Cafeteria und des Schwimmbades
Krankheitsbild:
Psoriasis-Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kompetenz, die Empathie die Wertschätzung und die Freundlichkeit der Ärzte und des Pflegeteams sind lobenswert, als Patient fühle ich mich hier wohl , weil ich ernst genommen werde und mir hier geholfen wird.
Die Klinik legt Wert auf ein ganzheitliches Behandlungskonzept und das spricht für diese Klinik.
Meine persönliche Anlaufstelle!
Die Klinik ist sehr gut organisiert, Die Aufnahme Und die Untersuchungsabläufe sind alle sehr durchgetimet.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 09.03.2023

Sehr geehrte Dame,

danke Ihnen für Ihr tolles Feedback. Wir freuen uns, dass Ihnen unser Behandlungskonzept gefällt.
Gerne geben wir Ihre Rückmeldung an die Bereiche weiter.

Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Gelungene OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung des Mittelfusses
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine grosse Zufriedenheit mit Hinsicht auf Operation und medizinische Versorgung nach der OP.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 09.03.2023

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

danke Ihnen für Ihre tolle Bewertung. Es freut uns wirklich sehr, dass Sie sowohl mit der Operation als auch mit der medizinischen Versorgung sehr zufrieden sind. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung an das Team der Fußchirurgie weiter.

Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Gutes KH-schlechtes Essen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Anfang Februar 23 am Knie operiert. Ich bin Privatpatientin. Ärzte Schwestern und Pfleger betreuten mich kompetent und freundlich.
Das Essen ,eine Katastrophe! Lieblos dahin geklatscht, da ist jedes Jugendherbergesfrühstück eine Augenweide. Keine Scheibe Gurke kein Stückchen Tomate keine 2,3 Trauben, nichts dergleichen.
Nach frischem Obst muss man extra fragen, dafür kommt nachmittags eine Dame mit einer Schale, Süßigkeiten Trix, Rider Mars, etc. vorbei. Ein Obstkorb wäre in einem Krankenhaus die bessere Alternative.
Beim Mittagessen ist gerne das Gemüse versalzen und die Kartoffeln ohne Salz gekocht.
Das Abendbrot sieht genau so langweilig aus, und es gibt auch oft nicht das, was man bestellt hat.
Ja, ich weiß, ich bin hier nicht zum Vergnügen und auch nicht in einem Hotel aber ich erwarte weder den roten Teppich noch eine Vorzugsbehandlung. Das, was hier geboten wird, ist maximal zwei Sterne. Und in einer Privat Abteilung kann man doch ein bisschen mehr erwarten, oder ?
Schließlich wird es mit der Krankenkasse ja auch entsprechend abgerechnet.
Grundsätzlich ist zu sagen, dass jeder seinen Bereich abarbeitet aber es gibt niemanden, der den Überblick hat. Man wird dann gerne vertröstet. Dann fragen Sie doch mal hier und fragen Sie doch mal da, jeden Tag war zum Beispiel keine Milch mehr im Kaffeeautomaten. Jeden Tag?
Hier hat keiner die Übersicht über alles, und deshalb läuft es nicht rund. Schade!
Barbara 71J

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 09.03.2023

Sehr geehrte Dame,

danke Ihnen für Ihre Rückmeldung. Es freut uns zunächst sehr, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unseren Haus sehr zufrieden waren. Das Lob geben wir gerne an das orthopädische Team weiter.

Hinsichtlich Ihrer Ausführungen zur Speisenversorgung möchten wir uns bei Ihnen ausdrücklich entschuldigen.
Wir haben zum 01.01.2023 die Speisenversorgung nach extern verlagert, da es in der Vergangenheit viele negative Bewertungen hierzu gab. Es läuft allerdings noch nicht so, wie es auch unseren Qualitätsansprüchen entspricht. Insbesondere im Zeitraum Januar bis Mitte Februar 2023 gab es noch viele Probleme im Prozess, die sich mittlerweile deutlich verbessert haben. Dies lässt sich zumindest aus den aktuellen – auch internen- Bewertungen erkennen. Es tut uns wirklich leid, dass Sie diese negativen Erfahrungen machen mussten.

Gerne können Sie sich hierzu auch nochmal an unser Beschwerdemanagement ( E-Mail: [email protected] bzw. telefonisch an Herrn Prost: 02150/917-465) wenden, um weitere Hinweise zu geben. So können Sie uns helfen, uns weiter zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Die beste Klinik für Rheuma

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021 und22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Da werden sie geholfen .
Kontra:
Das Essen schmeckt, sollte aber für rheumatische Patienten geändert werden.
Krankheitsbild:
Rheumatische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zweimal stationär dort, und wenn ich wegen meiner Erkrankung wieder stationär muss dann nur zu euch.
Personal sehr freundlich.
Ich fühle mich wahrgenommen, gut aufgehoben und sicher.
Auch das Service Personal ist sehr aufmerksam.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 03.01.2023

Sehr geehrte Patientin,

herzlichen Dank Ihnen für Ihr tolles Feedback. Gerne geben wir dieses an das rheumatologische Team weiter.

Wir haben übrigens seit dem 01.01.2023 unsere Speisenversorgung umgestellt und hoffen, so noch mehr auf die verschiedenen Bedürfnisse eingehen zu können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Immer wieder Frau Edling /Fußchirurgie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Leider zu wenig Einzelzimmer
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 19.09.22 am Fuß von Frau Edling operiert, ich bin zufrieden und kann die Fußchirurgie auf jeden Fall weiterempfehlen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 03.01.2023

Sehr geehrte Patientin,

danke Ihnen für Ihre tolle Rückmeldung. Diese geben wir gerne an Frau Edling und ihr Team weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Hüftop

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles wurde vom Personal geregelt
Kontra:
Krankheitsbild:
Linke Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich war diese Klinik super sehr nettes hilfsreiches freundliches Personal Ärzte sehr freundlich ich bin voll auf zu Frieden mit meiner hüftop bin fit nach 5 Wochen seit der op hätte ich nicht gedacht voll beweglich Autofahren klappte schon nach 4Wochen voll krass als wäre nichts gewesen lieben herzlichen Dank kann ich nur empfehlen

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 02.12.2022

Sehr geehrte Dame,

herzlichen Dank Ihnen für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sowohl mit dem Aufenthalt als auch der Behandlung so zufrieden waren. Gerne geben wir dies an die orthopädische Abteilung weiter.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Erfolgreich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2222   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bestens aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hüft TEP rechts und 4,5 monate später links. Dr Diekers hat operiert und ich bin sehr zufrieden. Klinik ist schön modern ausgestattet. Krankenschwestern und auch die Therapeuten sind lieb und freundlich.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 31.10.2022

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für die positive Bewertung. Gerne geben wir Ihr Feedback an die orthopädischen Kollegen weiter. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihren beiden Operationen zufrieden waren.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße,
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Top Krankenhaus, tolle Ärztin und super Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Limitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an meinem schmerzhaften Hallux Limitus operiert und bin so sehr zufrieden. Die Operationsvorbereitung hat super geklappt und am Tag der ambulanten Operation lief alles super. Das Personal war durchgängig freundlich und hilfsbereit und hat sich sehr engagiert um mich gekümmert. Die Operation selbst ist gut verlaufen und auch die Kontrolle am nächsten Morgen hat wunderbar geklappt.
Ich kann wirklich nur fünf Sterne vergeben…
Meine Operateurin Frau Dr. Edling ist so kompetent und dabei sehr menschlich. Die Krankenhaus Organisation ist top und das Personal ebenfalls.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 19.10.2022

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

herzlichen Dank Ihnen für die tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sowohl mit der Operation als auch mit dem gesamten Aufenthalt in unserer Klinik zufrieden waren.
Gerne geben wir diese Rückmeldung an Frau Edling und ihr Team weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße,
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Kompetenz in der orthopädischen Abteilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man nimmt sich Zeit,
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte: fachliche Kompetenz, Aufklärung die der Patient versteht,
man nimmt sich Zeit

Station: aufgeräumt und sauber, Patientenzimmer freundlich, hell
und sauber, sehr gute Ausstattung

Schwestern: sehr freundlich und hilfsbereit , nehmen sich Zeit
geben einem das Gefühl das sie für einen da sind
kein Weg ist Ihnen zu viel, gilt für alle

Fazit: die Klinik ist zu empfehlen, man ist hier gut aufgehoben
Danke an alle. Mein Aufenthalt war vom 29.9-30.9.2022

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 07.10.2022

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

herzlichen Dank Ihnen für Ihr tolles Feedback, dass wir gerne an die Teams weitergeben. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Behandlung und Ihrem Aufenthalt bei uns so zufrieden waren.

Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße,
Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank!

ALLES BOMBE!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle waren sehr Patientenorientiert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP Beratung bei der Voruntersuchung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut gute OP - alles bestens - Tolle Versorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Administrative Dinge liefen gut und absolut im Zeitplan)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Rundum zufrieden. Moderne Zimmer und alles da!)
Pro:
Alles sehr gut!!!
Kontra:
fällt mir nichts ein....
Krankheitsbild:
Fuß-OP Hammer-Zehe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von A bis Z sehr empfehlenswert!
Bereits bei der Voruntersuchung und auch das vor der OP wichtige Vorgespräch mit versch. Ärzten nahmen sich alle Ärztinnen sehr viel Zeit für mein Anliegen und haben mich superklasse beraten!
Die OP wurde termingerecht und fachlich absolut perfekt ausgeführt. Die Fürsorge auf der Station habe ich auch als fachlich kompetent und sehr Patientenbezogen wahrgenommen.
Alle Schwestern und Pfleger waren super nett und kümmerten sich jederzeit um mich.
SEHR ENMPFEHLENSWERT!!!

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 04.07.2022

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

danke Ihnen für Ihre „bomben“ Bewertung. ???? Wir geben diese gerne an die Teams weiter.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Hervorragende Fuß chirurgische Abteilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die fußchirurgische Abteilung empfehle ich sehr gerne weiter.
Kontra:
Krankheitsbild:
Fußoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte zeitliche Abläufe bei der Terminplanung sowohl im Facharztbereich (Fußchirurgie) als auch in der Ambulanz.
Sehr ausführliche und gute ärztliche Beratung in Bezug auf die Operation. Die ärztliche sowie auch die pflegerische Betreuung waren im ambulanten und stationären Bereich vor und nach der OP hervorragend.Sehr hilfsbereites und freundliches Personal im gesamten Krankenhaus.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 27.04.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
herzlichen Dank Ihnen für die tolle Bewertung. Diese geben wir gerne an das Team weiter. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und dem Operationsergebnis so zufrieden waren. Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team des St. Elisabeth-Hospitals Meerbusch-Lank

Erschreckender Umgang mit hilflosen Patienten!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Pflege
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich bin überrascht, dass die Pflege bisher eher Pluspunkte sammeln konnte. Ich bin dermaßen geschockt darüber wie aktuell mit stationären Patienten umgegangen wird. Ist man körperlich in der Bewegung eingeschränkt und ist auf Hilfe seitens der Pflege angewiesen, wird hier nur stets mit pampigen Kommentaren und unterlassener Hilfeleistung in Nöten reagiert. Patienten werden nach dem Toilettengang mit heruntergelassener Hose wieder zurück ins Bett gelassen, wenn der Patient sich schlichtweg nicht bücken kann. Reaktion der Pflege: Was stellen Sie sich so an? Was soll ich denn da jetzt bitte machen? Unfassbar! Und das ist nur der Anfang. Ich bin unendlich traurig, dass dort wo auf Hilfe und Heilung gehofft wird, sowas zu finden ist.

1 Kommentar

RheinischesRheumaZentrum am 07.04.2022

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

danke für Ihre Schilderungen. Wir bedauern Ihren Unmut und die von Ihnen bei uns gemachten Erfahrungen sehr. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und haben Ihre Rückmeldung bereits intern besprochen. Gerne würden wir uns hierzu mit Ihnen einmal persönlich austauschen (via unseres Pflegedirektors Herrn Prost, Tel.: 02150/917-465, E-Mail [email protected]), damit wir weitere Informationen zur geschilderten Situation erhalten können. Hierdurch geben Sie uns auch die Gelegenheit, die Lage besser zu evaluieren.



Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Ihr St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank

Schmerzen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reaktive Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit Schmerzen im Beckenbereich und Armschmerzen eingeliefert worden.Verdach auf Reaktive Arthritis nach einer Campylobacter infektion.Ich wurde von Dr.Kleefisch die ganze Zeit Untersucht und betreut.Die behandlung und der ganze Ablauf war einfach sehr professionell.Ich möchte mich beim Dr.Kleefisch und der gesamten Abteilung und Pflegepersonal für die sehr gute Arbeit bedanken.

sehr hohe Fachkompetenz bei der Suche nach dem Krankheitsbild. s

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hervorragendes kompetentes Ärzteteam mit sehr gut angebundenen Pflegschaftsmitarbeitern
Kontra:
absolut ungenügende Qualität der Mittagsspeisen. Kein Augenmerk für die Verpflegung von Rheuma- oder Diabetikpatienten.
Krankheitsbild:
Riesenzellarteriitis m. Polimyalgie Rheumatica
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Erfahrung mit der Fachkompetenz und der Vorgehensweise der Ärzte im Umgang mit dem Krankheitsbild.

Erwartungen wurden übertroffen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz aller Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute wurde ich nach 13 Tagen Schmerztherapie in einem sehr guten Allgemeinzustand aus der Klinik entlassen.
Hervorzuheben ist die Kompetenz der Ärzte, Therapeuten und des Pflegepersonals. Die Anwendunen waren zielführend und von hoher Qualität. Alle Befunde und Vorgehensweisen wurden ausführlich mit mir besprochen. Die Unterbringung im Zweibettzimmer mit Dusche und WC war perfekt. In jedem Fall würde ich die Klinik weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...