• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Rehabilitationsklinik Miriquidi

Talkback
Image

Freiberger Straße 33
09488 Thermalbad Wiesenbad
Sachsen

334 von 367 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

375 Bewertungen

Sortierung
Filter

einfach Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
individuelle Behandlung durch geschultes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Tennisarm, Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen zur Reha in der Klinik. Alles ist gut organisiert und auf den Patienten abgestimmt. Bei der Aufnahme wurde auf alle Beschwerden eingegangen und das entsprechende Behandlungsprogramm zusammen gestellt. Selbst in den Behandlungen der Therapeuten werden individuelle Behandlungsmöglichkeiten schnellstmöglich in den Therapieplan eingearbeitet.Würde jeder Zeit wieder kommen.

Bis auf eine Psychologin sehr zufrieden

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Betrifft wohl nur eine bestimmte Person)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Personal
Kontra:
Psychologische Beratung (Frau M)
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir hat der Aufenthalt in der Rehaeinrichtung Wiesenbad sehr gut getan. Meine körperlichen Einschränkungen haben sich deutlich verbessert dank der kompetenten Therapeuten und der guten Versorgung.
Auch der Austausch mit einigen Leidensgenossen hat mir wieder Auftrieb gegeben, was mir vor der Reha im Alltag verloren gegangen ist.
Lediglich ein Punkt stimmt mich unzufrieden: die psychologische Betreuung. Frau M war an einigen Tagen wirklich sehr schlecht gelaunt, kam zu jedem Termin mind. 5 Minuten zu spät (da hat man Bedenken, dass man den Folgetermin schafft, da die Termine alle sehr eng beieinander
liegen) und in den Seminaren hat sie einen genötigten Eindruck gemacht. Auf Rückfragen jeglicher Art reagiert sie angegriffen und - ich muss es so sagen - zickig. Fand ich sehr schade. Vielleicht waren aber auch meine Erwartungen einfach zu groß. Aber vom Austausch mit Mitpatienten, weiß ich, dass es auch anders gehen kann. Mit Frau D waren alle extrem zufrieden und haben profitiert. Ein Wechsel ist aber nicht möglich.

Alles in allem kann ich die Einrichtung aber dennoch weiter empfehlen!

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 20.04.2018

Liebe Bibi12345,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu unserer Einrichtung und die damit verbundenen Anregungen.

Schade, dass Sie im Bereich "Qualität der Beratung" aufgrund einer Person lediglich 2 Sterne vergeben. Unser Team besteht ja dennoch aus sehr vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen und wir sind uns sicher, dass nicht bei allen Ihr Eindruck einer schlechten Beratung verblieben ist bzw. hoffen wir dies.
Gern werden wir Ihre Anmerkungen mit der betreffenden Kollegin auswerten.

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben mit besten Grüßen aus dem Erzgebirge.

Ihr Miriquidi-Team

Gelungene Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche Mitarbeiter, gute Optik des gesamtes Objektes
Kontra:
Aufbesserung der Zimmer, z.B Kühlschrank und Fußboden
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In bester Erinnerung geblieben ist mir das freundliche, hilfsbereite Personal im gesamten Objekt. Ob Hausmeister, Landschaftsgestalterin, Therapeuten oder das Küchen- und Serviceteam.
Zum Aufnahmegespräch nahm sich die junge Ärztin, die mich die gesamten 3 Wochen betreute, viel Zeit und hat sich auch meine Sorgen angehört. So fühlte ich mich wohl. Ich hatte ein abwechslungsreiches und meines Erachtens gut gewähltes Anwendungsprogramm. Das kulturelle Angebot wechselte täglich und war sehr vielfältig. Man spürte, dass auch hier der Patient im Mittelpunkt stand.
Ein kleines Problem habe ich trotzdem. Da ich das Irena-Programm in Anspruch nehmen werde, wäre es sehr schön, es würde sich unmittelbar an die Reha anschließen und nicht irgendwann später.
Ansonsten noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle!

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 12.04.2018

Liebe Swirli,

vielen Dank für die überaus positive Rückmeldung über welche wir uns natürlich sehr freuen.
Schön, wenn es Ihnen bei uns gefallen hat.

Ihre Anregung zur anschließenden IRENA-Maßnahme nehmen wir zur Kenntnis. Leider stehen einer Erweiterung derzeit begrenzte Kapazitäten gegenüber. Wir planen jedoch im Objekt räumliche Erweiterungen und können sicher auch diesem Anliegen in der Zukunft besser gerecht werden.

Für Sie alles Gute - vor allem jedoch beste Gesundheit.

Viele Grüße sendet das Miriquidi-Team.

In jeder Beziehung empfehlenswert...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 13.03.-03.04.2018 konnte ich eine Anschlussheilbehandlung in der Reha-Klinik "Miriquidi" in Thermalbad Wiesenbad im schönen Erzgebirge verbringen.
Durch die sehr angenehme Atmosphäre des Hauses, die vielfältigen Behandlungen bei ausgezeichneten und kompetenten Ärzten und Therapeuten sowie die große Freundlichkeit des gesamten Teams habe ich mich zu jeder Zeit und in jeder Beziehung rundum gut aufgehoben gefühlt. Man konnte deutlich spüren, dass in dieser Klinik nicht "nur" das operierte Gelenk, sondern der ganze Mensch gesehen und beachtet wird.
Erwähnen möchte ich unbedingt auch die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit des Küchen-und Servicepersonals, das uns zu sämtlichen Mahlzeiten regelrecht verwöhnt hat, sowie die wirklich liebevolle Dekoration des gesamten Hauses in der Osterzeit. Gerade wenn man Feiertage in einer Klinik verbringen muss (und nicht nur dann), sind solche Dinge wichtig - mögen sie vielleicht für manch anderen auch nebensächlich erscheinen - weil sie einfach gut tun und das Gefühl geben, umsorgt zu werden.
Nicht zuletzt habe ich die "erzgebirgische Gemütlichkeit" des Hauses und seiner Mitarbeiter als äußerst wohltuend empfunden, die für Patienten - ganz egal, welche "Geschichte" sie mitbringen - unter Umständen fast sogar schon Teil der Therapie sein kann... :-)
Aus all diesen Gründen würde (und werde) ich diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen und auch selbst jederzeit gern wiederkommen.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 11.04.2018

Lieber N.N.13,

vielen Dank für die liebevollen Worte zu unserer Einrichtung. Es freut uns sehr, dass unser Bestreben nach ganzheitlicher Betrachtung im Rahmen der Rehabilitation bei Ihnen sehr gut angekommen ist!

Gern werden wir Ihre netten Worte auch an das Team informieren.

Wir wünschen Ihnen für die weitere Genesung alles erdenklich Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen im Rahmen eines Gesundheitsaufenthaltes!

Es grüßt recht herzlich das Miriquidi-Team.

Fit gemacht in 4 Wochen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Chefarztsprechstunde sehr zufrieden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super Orthopädietechnik
Kontra:
häufiger Arzwtechsel
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 8.2.2018 bis 08.03.2018 war ich zum wiederholtem Mal Patient in dieser Klinik und bin sehr zufrieden.
Alles gut strukturiert organisiert, von Beginn alle sehr freundlich und das tut gut.
Die Zimmer sind okay, Essen gut und in ausreichender Auswahl.
Die medizinische Betreuung ist gut, nur zu oft ein Arztwechsel, aber vielleicht lag es an der Grippewelle und auch Ärzte können mal krank werden.
Alle Therapeuten gehen sehr gut auf den Patienten ein, sie machen ihre Arbeit mit dem Herzen und da fühlt man sich auch sehr gut aufgehoben.
Sehr,sehr gut ist die Versorgung über die Orthopädietechnik, gute Zusammenarbeit Klinik und Orthopädietechnik, ganz toll.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 12.03.2018

Liebe(r) CHBERL59,

ganz herzlichen Dank, dass Sie an dieser Stelle eine Bewertung zu unserer Einrichtung hinterlassen. Sie tragen damit einen aktiven Beitrag zur neutralen Meinungsbildung bzgl. unserer Einrichtung bei und Folgegäste haben so die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck zu verschaffen!

Vielen Dank auch für das besondere Lob an die Orthopädietechnik - hier pflegen wir schon viele Jahre eine erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns, dass dies auch von unseren Gästen wahrgenommen wird.

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute - natürlich bei stets bester Gesundheit.

Viele Grüße sendet Ihr Miriquidi-Team.

Mein Lieblingsort für meine Gesundheit!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mit viel Eigeniniative SUPER
Kontra:
Aufenthalträume fehlen
Krankheitsbild:
Postpolio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Med.: Sehr gut
Menschlich: Super
Speisen : Sehr gut
Betreuung : Optimal
Anwendung :Sehr gut
Freizeit : Gut
Gesellikkeit :benötigt viel Eigens dazutun
Anlagen u. Einrichtungen : Renovierungsbedürftig
Parkplätze : gut gelöst

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 08.03.2018

Lieber Poliopatient,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die knackige Beurteilung Ihrer Erfahrungen. Es freut uns sehr, dass wir Sie sehr gut begleiten konnten.

Sie regen Aufenthaltsräume an? Wir haben Bereiche im Parahaus und einen sehr neuen Raum auch im historischen Kurhaus? Was wünschen Sie sich ggf. zusätzlich? Ihre Tipps nehmen wir gern auf. Melden Sie sich unter kur@wiesenbad.de!

Zusätzlich bewerten Sie die Anlage als renovierungsbedürftig. Z.B. das Arnoldhaus haben wir nunmehr in allen knapp 120 Zimmern renoviert, aktuell tauschen wir in der 4. Ebene die Toilettenbecken aus und planen bereits die nächsten Zimmer. Gibt es hier ggf. einen speziellen Bereich, wo Sie expliziten Bedarf sehen? Wir sind sehr bemüht hier jährlich die erforderlichen Renovierungen durchzuführen und investieren viel Zeit und natürlich auch finanzielle Mittel.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und senden viele Grüße aus dem Erzgebirge!

Viele Grüße sendet
Ihr Miriquidi-Team

Nichts positives

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2p17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zu alte Möbel)
Pro:
Schöne Gegend
Kontra:
Könnte besser sein
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich weiß nicht warum es alle positiv bewerten,ich fand nichts positives.
Begrüßung war kalt,Aufnahmegespräch von der Schwester war nett.
Zimmer schmutzig, Dusche eklig, im Gang roch es nach Zigarettenqualm.
Essen war eklig, Fertigfutter aus Dose oder Mikrowelle.
Arztgespräch war noch kälter, ging nicht auf Bedürfnisse ein.
Bei Verständigungsproblemen wurde es laut und unfreundlich. Beleidigend war es auch und an erst Stelle stand nicht mein Leiden wegen dem ich dort war, sondern mein Gewicht.
Untersuchung war im Schnelldurchlauf.
Ich wollte meinen Plan am Kurmittelschalter holen, da wurde ich angeschnauzt.
Also ich würde diese Klinik nie weiter empfehlen.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 05.03.2018

Lieber D-90,

vielen Dank für Ihre Beurteilung, wenngleich Sie überaus kritische Worte zur Einrichtung äußern.

Trotz vieler positiver Bewertungen an dieser Stelle ist sicher auch unsere Einrichtung nicht fehlerfrei. Schade, wenn die Rehabilitation nicht nach Ihren Vorstellungen verlaufen ist.

Wünschenswert wäre natürlich, wenn man Ihre Eindrücke im persönlichen Gespräch - z.B. mit dem Chefarzt, mir oder unserer QM-Beauftragten - auswerten kann. Aufgrund der Anonymität kann ich dies hier aber schwer beurteilen bzw. kann ich nicht einschätzen ob Sie davon Gebrauch gemacht haben!

Nicht konform gehe ich mit Ihrer unangemessenen Aussage zum Essen - das Essen ist weder eklig, noch sollte es als "Dosenfutter" bezeichnet werden. Tagtäglich kümmert sich ein Team aus Service- und Küchenkräften um eine ausgewogene Ernährung. Die Beurteilung der Speisen reicht aktuell von 1,54 bis 1,64 Notenpunkten.
Ebenso kritisch beurteile ich Ihre Aussage zum Zimmer - der Reinigungsbereich bzw. das Zimmer erfährt eine Beurteilung von 1,53 bis 1,62 Notenpunkten. Sollte es Nachbesserungsbedarf gegeben haben, kann dieser jederzeit und schnell vor Ort geklärt werden.

Ihre Anmerkungen zum ärztlichen Gespräch bzw. zur Therapieplanung versuchen wir intern natürlich zu besprechen.

Ich wünsche Ihnen gesundheitlich alles erdenklich Gute!

Viele Grüße

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

Eine rundherum positive Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung mit Herz in angenehmer Umgebung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November/Dezember 2017 war ich vier Wochen zur Reha in der Klinik Miriquidi. Aufgrund der positiven Bewertungen im Internet trat ich meine Reise dorthin sehr entspannt und neugierig an.
Kurz nach meiner ausführlichen Aufnahmeuntersuchung, begannen meine Behandlungen noch am Vormittag des zweiten Tages. Die planerischen Leistungen der Mitarbeiter am Kurmittelschalter fand ich auch in der Folge beeindruckend!
Mein Behandlungsplan entsprach voll meinen Wünschen und Bedürfnissen. Die Therapeuten und Ärzte habe ich als sehr kompetent und zugewandt erlebt. In meinem Kontakt mit ihnen hatte ich immer den Eindruck Gesprächspartner zu sein und z.B. in eigenen Vorerfahrungen ernst genommen zu werden, auf dem Weg meine Rehaziele zu erreichen. Für mich war das im medizinischen Bereich in dieser Intensität eine neue und sehr berührende Erfahrung, die sicherlich auch wesentlich zur Verbesserung meiner Situation beigetragen hat.

Die Klinik verbindet, sehr raffiniert eingebettet ins Gelände, alte Gebäude wie das Badehaus und neue Einrichtungen wie die schöne Therme. Es gibt angenehme Orte für Kaffee und Plaudern zwischen den Behandlungen. Der nahe Kurpark bietet Spazierwege und in wärmeren Monaten auch Trainingsmöglichkeiten im Grünen.
Mein Zimmer im Arnoldhaus war sehr funktionell eingerichtet (genial der große Einbauschrank!). Die Wände sind etwas hellhörig, was bei meinen recht ruhigen Nachbarn nicht störte.
Das WLAN benötigte ich einmal; da habe ich es als langsam und überlastet erlebt.
Das Essen war reichlich, sehr vielfälltig und schmackhaft. Einzig das etwas weiche Gemüse könnte ich kritisieren - dafür gab es täglich Rohkost mit Biss.
Meine körperliche und seelische Verfassung hat sich währdend meines Aufenthalts sehr verbessert. Ich möchte anerkennen, wie die MitarbeiterInnen des Hauses jeden Tag wieder so eine unterstützende Atmosphäre erschufen, wie ich sie erlebt habe. Vielen, vielen Dank!

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 03.03.2018

Liebe Sophietanzt,

Sie waren zu einer der schönsten "Jahreszeiten" in unserer Einrichtung - der Advents- und Weihnachtszeit im Erzgebirge! Wir freuen uns, dass wir Ihre Reha mitgestalten durften und Sie einen solch tollen Eindruck vom Haus erhalten konnten!
Ihre lobenden Worte geben wir sehr gern an die Teams weiter.

Bleiben Sie schön gesund und besuchen Sie uns gern im Rahmen eines Gesundheitsurlaubs.

Es grüßt das Miriquidi-Team.

Unfreundliches Personal

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Gibt nichts positives
Kontra:
Unfreundlich, Rücksichtslos
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde bei Anreise überhaupt nicht erwartet. Wurde nicht als Patient sondern als Gast gesehen.
Zimmer mit runtergekommenen alten Möbeln.
Respektlose Ärztin, unwissendes Personal. Essen ungenießbar, nur Ältere Personen (70 und älter)
Nicht geeignet für jüngere Leute.
Es waren die schlimmsten 5 Stunden. Bin am selben Tag wieder abgereist.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 01.03.2018

Liebe M_78,

vielen Dank für Ihre Beurteilung an dieser Stelle.

Insgesamt bin ich doch verwundert, dass Sie nach so knapper Zeit all unsere Leistungen derart negativ einschätzen können. Nicht verstehen kann ich zudem, dass Sie nicht als Gast gesehen werden wollen. Unsere jährlich ca. 6000 Gäste empfinden dies als überaus wertschätzend!

Ich wünsche Ihnen, dass Sie die für Sie perfekte Einrichtung zeitnah besuchen können. Ebenso natürlich gesundheitlich alles Gute!

Viele Grüße

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

Seit Jahrhunderten bewährt.

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es passt einfach alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und unkompliziert)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein tolles Team mit dem man auch reden kann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Wünsche wurden berücksichtigt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne und gemütlich eingerichtete Zimmer)
Pro:
Eine tolle Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Bechterew
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hAttentat mich wieder für die Miriquidi Klinik im Thermalbad Wiesenbad entscheiden und meine Erwartungen wurden zu 100% erfüllt.
Die ruhige Lage im wunderschönen Erzgebirge, die sehr guten Behandlungen, eine gute ärztliche Versorgung, informative Vorträge und Seminare, ein abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen, ein buntes Kulturprogramm und alles gepaart mit den Thermalwasser das hier aus der Erde kommt, machen jede REHA zu einem Erfolg.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 25.02.2018

Lieber Lieberg007,

prima, wenn Ihre Erwartungen erfüllt wurden und unser Team einen erfolgreichen Beitrag zur Ihrer Gesundheit leisten konnte!
Wir wünschen Ihnen, dass dies natürlich anhält und wir ggf. durch die entsprechende Beratung Ihre Eigenvorsorge noch verbessern konnten.

Wir wünschen Ihnen alles alles Gute und würden uns über ein Wiedersehen im Rahmen eines Gesundheitsurlaubs sehr freuen!

Herzlichst
Ihr Miriquidi-Team

Rundum zufrieden

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zucker, Bluthochdruck, Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Thermalbad Wiesenbad habe ich in drei Wochen nur gute Erfahrungen gemacht. Alle Beschäftigten waren sehr freundlich und umgänglich. Die Tipps von der Ernährungsumstellung bis zur Bewegung waren alle alltagstauglich und es wurde mir sehr leicht gemacht mich schnell in den gut organisierten Tagesablauf einzufinden.
Auf Wünsche ging man immer ein, für Fragen nahm man sich immer Zeit und es war alles in allem eine gelungene Zeit.
Ich konnte in den drei Wochen 12kg abnehmen. Damit hätte ich selbst nicht gerechnet.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 20.02.2018

Lieber Harley16,

es freut uns zu lesen, dass unsere Leistung im Rahmen Ihrer 3-wöchigen Reha überzeugen konnte!
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem persönlichen Rehaerfolg in Form von 12kg Gewichtsreduktion. Das ist eine beachtliche Leistung und zeugt von Engagement und Durchhaltevermögen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihre Ziele auch weiterhin so erfolgreich umsetzen und vielleicht sieht man sich im Rahmen eines Gesundheitsurlaubs mal wieder!

Bis bald und herzliche Grüße vom Miriquidi-Team!

Kurerfolg und Herzenswärme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Therme
Kontra:
Zimmer etwas dunkel - baulich bedingt. Fenster in Nische
Krankheitsbild:
Probleme mit Gelenken und Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dort schon zum zweiten Mal zur ReHa.
Ich bin begeistert von der Fachkenntnis und Freundlickeit der Ärzte, Therapeuten, den Fachkräften am Kurmittelschalter und im Service. Das Essen ist sehr gut ( morgens und abends Buffet). Auch bei Reduktionskost wird man gut satt.
In die Klinik integriert sind ein Thermalbad, Wellnessbereich und ein Café / Restaurant.
Ich konnte mich bestens regenerieren und erholen. Die Therapie hilft gegen meine Beschwerden und Schmerzen.
Ich komme gerne wieder.
Danke!

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 20.02.2018

Liebe Preußin,

es freut uns sehr zu lesen, dass Sie uns nun bereits zum 2. Mal für Ihre Reha gewählt haben!
Umso erfreulicher ist, dass wir Sie auch bei diesem Aufenthalt nicht enttäuscht haben und Sie mit einem guten Wohlbefinden unser Haus verlassen konnten.
Herzlichen Dank für die freundlichen Worte und für Sie persönlich alles alles Gute!
Schon heute einen guten Start in den Frühling.

Es grüßt recht herzlich das Miriquidi-Team.

Medizinisch Hervorragend, Alter der Patienten fortgeschritten

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarzt nahm sich sehr viel Zeit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf alle Wünsche wurde eingegangen- auch bei den Betten zur Nachtruhe (Antiallergie,Lagerung bei Bechterew))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wenig Unterhaltung für Patienten unter 60, keine Rückmeldung zu autogenem Training/fehlende bequeme Lagerung bei Gewicht 120kg+)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ausstattung zweckmäßig- Holzbetten knarren teilweise, Einrichtung veraltet im Badehaus, W-LAN funktioniert)
Pro:
Jeder Wunsch wird erfüllt, Chefarzt macht neue Diagnose
Kontra:
keine bequeme Lagerung bei Autogenem Training, wenn Gewicht größer 120kg, Wenig Unterhaltung für unter 60 jährige, Häufigkeit der Psychologischen Behandlungen im Arztbrief viel höher als stattgefunden
Krankheitsbild:
Rheuma/Bechterew frühe Phase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinisch hervorragende Behandlung von Rheuma/Schmerzpatienten!

Obwohl es auch wenige negative Punkte gibt (s.u.), kann man diese bestimmt in Zukunft von Seiten der Klinik verbessern oder ganz vermeiden.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 08.02.2018

Lieber Micael,

vielen Dank für Ihre netten Worte. Es freut uns sehr, dass Sie unsere medizinische Kompetenz schätzen. Gern werden wir Ihre Anregungen im Team besprechen.

Für Sie alles erdenklich Gute, vor allem natürlich beste Gesundheit.

Es grüßt Sie das Miriquidi Team.

Immer wieder gerne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therme, Umfeld, Therapie
Kontra:
schlechte Internetanbindung
Krankheitsbild:
Rücken und Hüfte
Erfahrungsbericht:

In den Jahren 2014 und 2017 war ich aufgrund von Hüftproblemen bereits jeweils für 3 Wochen im Rahmen einer Reha-Maßnahme Patient. Sowohl von der Einrichtung als auch den Therapien bin ich so überzeugt, dass meine Frau und ich uns jetzt für eine Wirbelsäulenkur einbuchten. Unsere folgende Bewertung ist aus dem Blickwinkel des Selbstzahlers erstellt und berücksichtigt die Tatsache, dass es gilt, eine Reha -Einrichtung und kein 4 Sterne Hotel zu bewerten.
Am Tag der Anreise kamen wir gegen 10.30 Uhr an. Das Zimmer, das wir im Badehaus erhielten, war top: Riesengroß, gut ausgestattet, kein Grund irgendetwas zu kritisieren. Die Aufnahmegespräche mit der zuständigen Ärztin waren für den nächsten Tag, ein Samstag, geplant. Ab 10.30 Uhr fanden diese Gespräche statt. Diese Gespräche waren hinsichtlich Form und Inhalt vollkommen in Ordnung. Jedoch hätten diese aus unserer Sicht aber locker bereits am Freitag stattfinden können. Unsere Möglichkeiten das Umfeld von Wiesenbad am Samstag zu erkunden, wurden durch diese suboptimale Planung deutlich eingeschränkt.
Die Therapiepläne, die wir infolgedessen erst am darauffolgenden Montag erhielten, waren vollkommen in Ordnung. Unsere Therapiezeiten waren recht gut synchronisiert und uns blieb auch neben den Anwendungen Zeit, uns anderen Dingen zu widmen.
Die Therapien erfolgten in unserem Sinne und von den Therapeuten wurde auf unsere Belange eingegangen. Uns ist vollkommen bewusst, dass in einer solch kurzen Zeit keine medizinischen Wunder zu erwarten sind. Aber was getan werden konnte, wurde getan. Alles gut.
Die gebuchte Kur beinhaltete Frühstück und Abendessen. Die von uns im Vorfeld geäußerte Bitte, das Abendessen durch das Mittagessen zu ersetzen, wurde abschlägig beschieden. So nahmen wir täglich gegen Bezahlung am Mittagessen teil. Vom betriebswirtschaftlichen Standpunkt ist das durchaus nachvollziehbar, jedoch sollte aus unserer Sicht hier der Servicegedanke im Vordergrund stehen. Unsere Nachmittage hätten wesentlich entspannter sein können, wenn wir nicht an die Abendessenzeiten gebunden gewesen wären.
Obwohl in den bisherigen Bewertungen noch nicht angesprochen, ist aus unserer Sicht die gegen Bezahlung angebotene WLAN-Verbindung zu kritisieren. Die Verbindung ist sehr langsam und zeitweise auch nicht stabil.
Jedoch haben wir uns Alles in Allem sehr wohl gefühlt und können sowohl die Einrichtung als auch die angebotenen Maßnahmen durchaus weiter empfehlen.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 08.02.2018

Liebe Gäste,

es freut uns zu lesen, dass Sie sich entschieden haben auch neben der Reha unser Haus als Privatgäste zu besuchen. Prima, dass Sie Ihre Bewertung sehr realitätsnah verfassen und sowohl die positiven als auch die verbesserungsbedürftigen Punkte neutral ansprechen.
Wir werden die Punkte prüfen und hoffen, dass wir unsere Leistungen zukünftig weiter verbessern können.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und senden viele Grüße!

Es hat alles gestimmt.

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man lässt sich auf den Menschen ein.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP sowie Post Polio Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war vom 30.11.2017-20.12.2017 in der Rehaklinik Miriquidi im Thermalbad Wiesenbad. Wir kamen nach Stau und 8,5 Std. Fahrt vom Kath. Klinikum Koblenz nachmittags um 16:30Uhr in Wiesenbad an. Trotz der späten Ankunft hatte mein Mann abends um 19:00Uhr noch seine Eingangsuntersuchung. Sehr gründlich und kompetent. Die Untersuchung dauerte 1:15 Std. Der Arzt und alle Schwestern waren unendlich freundlich. In heutiger Zeit eine Seltenheit. Am nächsten Tag ging es gleich mit den Anwendungen los. Mein Mann hatte eine Hüft OP, leidet aber auch am Post Polio Syndrom. Dafür ist die Klinik spezialisiert. Die Physiotherapeutin ging auf seine operierte Hüfte ebenso ein wie auf sein Post Polio Syndrom. Sehr freundlich und kompetent. Auch alle anderen Anwendungen waren super. Ich blieb noch ein paar Tage und hatte ein Zustellbett bei meinem Mann im Zimmer. Damit war ich sehr zufrieden. Für einen kleinen Zuschlag konnte ich im Speisesaal mitessen. Das Essen war super lecker und die gehbehinderten Patienten wurden außer mittags auch morgens und abends bedient. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Sie machten immer auf besondere Leckereien aufmerksam. Ich bin Allergiker und bekam ohne Probleme das von mir vertragene Essen. Das ganze Haus strahlt eine warme Atmosphäre aus und überall war es wunderschön weihnachtlich dekoriert. Mein Mann hat sich sehr gut erholt und wir kommen bestimmt mal wieder.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 17.01.2018

Liebe Familie Lindenberger,

ganz herzlichen Dank für Ihre freundlichen und überaus positiven Worte zu unserer Einrichtung!
Das Jahr 2018 hat demnach mit einer wirklich tollen Bewertung für das gesamte Team begonnen.

Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie trotz der weiten Anreise einen erneuten Besuch in unserer Einrichtung in Erwägung ziehen - tolle Gesundheitsangebote warten auf Sie!

Für die kommende Zeit wünschen wir Ihnen erst einmal alles erdenklich Gute, vor allem weiterhin gute Genesung!

Es grüßt recht herzlich das Miriquidi-Team!

Immer wieder gerne!!!

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der gesamte Klinikaufbau, die geordneten Abläufe und die freundlichen Mitarbeiter
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Nach einer Reha Maßnahme 2013, die ein ein voller Erfolg war, besuchen wir jährlich die Rehabilitaitonsklinik Miriquidi, um uns dort ein paar Tage auf eigene Kosten etwas Gutes zu tun.

Wir sind immer wieder begeistert, es passt einfach alles. Unterkunft, Verpflegung, Veranstaltungen und Pauschalangebote lassen nichts zu wünschen übrig.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 28.12.2017

Lieber Michel57,

vielen Dank für die lieben Worte. Prima, dass Sie seit Ihrer Reha bei uns im Hause auch Ihren Gesundheitsurlaub bei uns verbringen. Das zeichnet unsere Leistung aus und motiviert natürlich das gesamte Team!

Auch wir freuen uns natürlich auf ein Wiedersehen, wünschen aber nun erst einmal einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Es grüßt Ihr Miriquidi-Team!

Eine tolle Einrichtung - Therapieziel erreicht - kann schmerzfrei laufen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Thermalbecken und deren kontinuierliche Nutzungsmöglichkeit
Kontra:
---------
Krankheitsbild:
Reha nach Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-Trotz der Größe der Einrichtung eine freundliche und
Sicherheit ausstrahlende Atmosphäre.
-Das Personal ausnahmslos nett und freundlich, immer
hilfsbereit, wie oft ein freundliches Wort, das war
für mich sehr motivierend.
-Im Bereich der Essensversorgung habe ich mich wie
ein Urlauber gefühlt.Die Vielfalt und Qualität hat
nichts offen gelassen.
-Über die Kulturangebote habe ich mich gefreut.
-Die Zeitstruktur der Anwendungen hat gepasst und das
Engagement der Therapeuten vermittelte mir gute
Kompetenz. Sehr gut empfunden habe ich, dass es da
keine Wechsel gab und somit gute
Kommunikationsmöglichkeiten gesichert waren.
-Die Synthese der individuellen Anwendungen in
Verbindung mit Gruppentherapie und eigeninitiativer
Möglichkeiten hat jeden Tag bei genauer Beobachtung
Fortschritte in der Beweglichkeit und des
Schmerzabbaus gebracht.
-Als besonders vorteilhaft habe ich die
kontinuierliche Nutzung der Therme empfunden,
besonders hinsichtlich der Fortführung der von den
Therapeuten geübten und empfohlenen Übungen.
-Vielleicht neigt man oft dazu, das eigene Befinden
als das Schlimmste zu sehen. Aber wenn man den Blick
für sein Umfeld nicht verliert stellt man fest, dass
es oft viel schlimmere Leiden gibt als man für sich
selbst in Anspruch nimmt.Es hat mir gut getan, mit
welcher selbstverständlichen Fürsorge ältere
Menschen z.B. im Rollstuhl begleitet wurden. Und da
war ich nur Beobachter!
-Also insgesamt bin ich begeistert von der
Einrichtung und verbinde dies auch mit dem sehr
guten erreichten Therapieziel der Stabilität,
Beweglichkeit und Schmerzfreiheit meines neuen
Knies.
-Abschließend gestehe ich, dass ich mit viel Skepsis
in diese drei Wochen Reha gegangen bin und dass ich
mich aus scheinbarer und selbst eingeredeter
häuslicher Unentbehrlichkeit lösen musste.Die
Entscheidung für Thermalbad Wiesenbad jedoch war ein
Glückstreffer!

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 28.12.2017

Liebe(r) VZ1943,

auch an Sie herzlichen Dank für die netten Worte. Sie haben sich viel Mühe gegeben, Details geschildert und damit sichergestellt, dass nachfolgende Gäste einen realistischen Eindruck vom Hause erhalten.
Es freut uns, dass wir Ihnen eine so positive Begleitung geben konnten.

Genießen Sie die letzten Tage von 2017 mit Ihren Lieben und starten Sie wohlbehalten in das Jahr 2018 - vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen?

Alles alles Gute wünscht Ihnen das Miriquidi-Team.

Enttäuchung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Verband wird täglich gewechselt
Kontra:
Wenig Aufmerksamkeit alter und gehbeeinträchtigter Menschen
Krankheitsbild:
OP der Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter 82 Jahre wurde da ziemlich allein gelassen, als sie da ankam.
Ein Weihnachtspaket musste die kranke Frau mit zwei Krücken selbst von der Information abholen und konnte das gar nicht tragen, da sie frisch operiert war und mit den Krücken auch fast nicht laufen kann.
Ich würde mir wünschen, dass man auf den Krankheitszustand der Patienten eingeht und mit Hilfe und Freundlichkeit gegenüber tritt.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 24.12.2017

Liebe Annette8,

vielen Dank für Ihre offenen, wenn auch kritischen Worte.

Ich verstehe, dass das Vorkommnis, welches Sie schildern nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Sicher ist es nicht korrekt, dass Ihre Mutter hier keine Unterstützung erhalten hat.

Gern werden wir versuchen den Vorfall auszuwerten. Ich gebe jedoch zu bedenken, dass wir grundsätzlich die Möglichkeit bieten Post und Pakete auf die Zimmer zu bringen, viele der Gäste wünschen dies jedoch aus Gründen der Privatsphäre nicht. Auch das ist wiederum für uns gelegentlich nicht nachvollziehbar.

Verwundert bin ich, dass Ihre Bewertung in der Gesamtzufriedenheit, in der Qualität der Beratung und bei den Abläufen mit 0 von 6 oder 2 von 6 Sternen ausfällt. Soll sich dies rein auf das Vorkommnis beziehen oder gibt es ggf. weitere Hinweise, wo Sie uns mitteilen wollen unsere Arbeit zu verbessern.
Sollte dies der Fall sein, melden Sie sich gern unter reha@wiesenbad.de.

Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest!

Viele Grüße

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

guter Kurerfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Doppelzimmer könnten schöner sein-Teppichbelag erneuern)
Pro:
Physiotherapie kombiniert mit Thermalbad
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Skoliose,Dauerhafte Schmerzzustände, degenerative HWS-Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Oktober gemeinsam mit meinem Mann zur Reha in der Klinik in Bad Wiesenbad. Wir waren zum zweiten Mal nach 10 Jahren dort und haben bewußt diese Klinik wieder gewählt. Die Behandlung war gezielt auf unsere Beschwerden ausgerichtet- das Aufnahmegespräch war umfangreich und sehr freundlich. Sämtliche Mitarbeiter vom Arzt über die Physiotherapie bis zum Personal im Speiseraum und das Reinigungspersonal waren alle sehr motiviert und ausgesprochen freundlich. Das kulturelle Angebot für die Patienten war gut.Wer kein Auto hatte, konnte Ausfahrten über die Klinik organisiert machen- kam für uns nicht in Frage- aber wurde von anderen Patienten gerne angenommen.Wir unternahmen viel auf eigene Faust und haben die schöne Gegend erkundet.Die Nachtwächterführung in Annaberg war sehr schön und unbedingt sollte man die beiden schönen Kirchen dort besuchen.Kurpark und Wanderwege sehr schön zum Walken und Spazieren gehen.
Besonders aber trägt das gute Thermalwasser zum Kurerfolg bei, sowie die Physiotherapie und entspannend auch die Kenny-Anwendungen. Der Therapieplan war gut gefüllt. Erwähnen möchten wir noch die Gespräche mit der Sozialberaterin und der Rentenberaterin, welche uns sehr geholfen haben.
Fazit: Miriquidi immer wieder gerne !

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 17.12.2017

Liebe Mano5657,

ganz herzlichen Dank für die netten Worte zu unserer Einrichtung. Schön, wenn auch Sie erfolgreiche Tage bei uns verbracht haben.

Wir wünschen Ihnen einen schönen 3. Advent, ein tolles Weihnachtsfest im Kreise der Lieben und für 2018 alles Gute - vor allem jedoch beste Gesundheit!

Ihr Miriquidi-Team

Kuraufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche Krankenschwestern
Kontra:
Krankenschwestern können jedoch nicht Blut abnehmen
Krankheitsbild:
Fuß Amputation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schönes Thermalbad und man kann sich gut erholen wander Wege sind vorhanden man kann sich auch e- Fahrrad und einiges mehr ausleihen

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 10.12.2017

Lieber P50,

herzlichen Dank für die gute Rückmeldung zu unserer Einrichtung.

Fraglich haben wir jedoch zur Kenntnis genommen, dass Sie schreiben, dass unser Pflegedienst keine Blutabnahmen tätigen kann. Hier sind wir etwas irritiert, gehört dies doch zu den grundlegenden Aufgaben. Gibt es hier ggf. ein Missverständnis? Gern können Sie sich dazu nochmals an uns wenden um die Details zu schildern - nutzen Sie gern die Mailadresse reha@wiesenbad.de.

Wir wünschen Ihnen einen schönen 2. Advent!

Viele Grüße sendet das Miriquidi-Team.

Wenn nicht hier, wo dann?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumbetreunug
Kontra:
Krankheitsbild:
Beschwerden im LWS- Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch die RV erhielt ich nach 1996 zum zweiten Mal die Möglichkeit, eine Reha für meinen Rücken in Wiesenbad anzutreten.Damals war alles ganz neu und in diesem Jahr konnte ich die vielen Verbesserungen,wie Kurpark und Kurparkhalle, saniertes Badehaus, Aufzug zur Bushaltestelle genießen, ohne dass die Qualität der anderen Einrichtungen wesentlich gelitten hätte. Auf meine Beschwerden ist man optimal eingegangen, sogar auf die,die nicht zum Kurbescheid geführt haben.
Mein Therapieplan war gut gefüllt und auf Probleme,die sich daraus ergaben(Essenszeiten), wurde professionell reagiert, wenn man darum bat. Sogar sein Frühstück konnte man im Notfall in zwei Raten einnehmen.Die Qualität des Essens verdient Anerkennung, war man ja nicht in einem Viersterne-Hotel.
Jeden Tag am weiß gedeckten Tisch zu essen, ist sicher nicht überall die Regel und auch an der nötigen Sauberkeit hat es nicht gefehlt.
Herzlichen Dank dafür und auch für die Versorgung im Kurhaussaal.
Das gesamte Personal aus Ergotherapie, MTT , Physiotherapie, Therme und sowie der ganze Bereich der medizinischen Betreuung gab bei mir keinen Grund zur Kritik.
Sehr vorteilhaft war für mich die Beratung durch Frau H. von der Rentenversicherung, durch die ich wichtige Wege am Heimatort gespart habe.
Nicht zuletzt möchte ich erwähnen, dass die kulturelle Betreuung eine Vielzahl von Möglichkeiten bot, zu entspannen und den Alltag mal hinter sich zu lassen und sei es nur bei einem Käffchen und schöner Musik in der historischen Wandelhalle.
Alles in allem waren es für mich hilfreiche 3 Wochen, was ich allen folgenden Kurpatienten auch wünsche.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 06.12.2017

Liebe Undine63,

es freut uns zu lesen, dass Sie nach 1996 nunmehr erneut in unserer Einrichtung verweilen durften. Sie bestätigen, dass seither natürlich viel passiert ist und unsere tägliche Mühe auch darin bestehen muss unsere schöne historische Anlage zu hegen und zu pflegen!
Folgende Gäste erhalten eine gute Einschätzung durch Ihre umfangreiche Schilderung.

Für Sie persönlich und gesundheitlich natürlich alles alles Gute - vielleicht gibt es im Rahmen eines Gesundheitsurlaubs ein Wiedersehen? Wir würden uns sehr freuen und senden recht herzlich vorweihnachtliche Grüße!

Ihr Miriquidi-Team.

Vielen Dank für tolle drei Wochen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rundumversorgung
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Beratung Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen angenehmen Aufenthalt. Es war sehr ruhig, ich konnte mich gut entspannen.

Die Sauberkeit in der Einrichtung ist ausgezeichnet.

Das Personal, die Physiotherapeuten und Ärzte sind sehr nett, zuvorkommend und haben alle Wünsche erfüllt. Endlich hatte jemand Zeit für mich!

Auch möchte ich mich für das abwechslungsreiche, leckere und immer ausreichende Essen bedanken.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 06.12.2017

Liebe Evalein57,

ganz herzlichen Dank für die netten Worte zu Ihrem Aufenthalt. Das Lob geben wir sehr gern an das Team weiter. Es motiviert uns auch für die restlichen Wochen des Jahres beste Leistungen zu geben.

Für Sie alles erdenklich Gute, vor allem natürlich beste Gesundheit!

Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit wünscht Ihnen das Miriquidi-Team.

Sehr gute und empfehlenswerte Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Instabilität und Schmerzen der Wirbelsäule
Erfahrungsbericht:

- angenehmes Klima
- regelmäsiger Aufenthalt, da die Therapien und der Aufenthalt meine Schmerzen lindern
- gute individuelle Abarbeitung der Rezepte vom Hausarzt

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 19.11.2017

Lieber Dieter,

herzlichen Dank für die tolle Rückmeldung und die volle Sternenzahl.
Schön, dass es Ihnen bei uns gefallen hat.

Für Sie alles erdenklich Gute, vor allem jedoch beste Gesundheit!

Viele Grüße sendet das Miriquidi-Team!

Überwiegend zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (bezieht sich nur auf psychologische Beratung bei meiner Psychologin)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich mit meiner Reha überwiegend zufrieden war, mir aber ein Punkt bitter aufstößt, möchte ich eine kurze Bewertung geben.
Mein Klinikaufenthalt war sehr angenehm, nettes, bemühtes Personal, kompetente und engagierte Therapeuten in den verschiedenen Bereichen (bis auf besagte Ausnahme), eine hilfreiche Sozialberatung und eine gute ärztliche Betreuung. Ich habe die drei Wochen sehr genossen.
Anders gewünscht hätte ich mir die Organisation im Speisesaal. Mit erstem und zweitem Durchgang war das doch sehr gewöhnungsbedürftig und war teilweise nicht mit meinem Therapieplan abgestimmt, was dann zu Überschneidungen geführt hat.
Enttäuschend war für mich die psychologische Beratung. Meine Psychologin Frau M. hatte wohl mit ihren eigenen Stimmungsschwankungen zu tun und wenn man das Pech hatte, am Montag zur Einzelberatung zu müssen, bekommt man das schon mal ab. Ihre unterkühlte Stimmung und Unausgeglichenheit habe ich als sehr unprofessionell erlebt und hätte mir hier mehr erhofft. Ich erwarte in 3 Wochen sicher keine "echte" Therapie, aber zumindest gegenseitigen Respekt. Was mir meine Mitpatienten aus ihren psychologischen Beratungsgesprächen berichtet haben, hätte ich mir auch für mich gewünscht.
Insgesamt haben mir die drei Wochen gut getan und ich bedanke mich nochmals bei dem Miriquidi-Team.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 14.11.2017

Liebe Frau_M123,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die damit verbundene Einschätzung unserer Einrichtung.
Offene Worte sind für uns stets hilfreich um unsere Leistungen zu verbessern aber wir freuen uns, dass Sie insgesamt, so wie Sie es auch äußern, einen sehr angenehmen Aufenthalt hatten.

Etwas betrübt sind wir, dass Sie aufgrund eines beschriebenen Vorfalls die Bewertung der Qualität insgesamt mit 0 von 6 Sternen äußern. Wir meinen, dass dies nicht der Tatsache entspricht, leider lindert auch Ihr Hinweis dazu die Beurteilung nur wenig. Vielleicht prüfen Sie an dieser Stelle nochmals eine tatsächliche Einschätzung.
Gern werden wir die Auswertung mit dem Psychologischen Dienst suchen.

Ebenso überrascht waren wir über 2 von 6 Sternen bei der Kategorie "Verwaltung und Abläufe". Auch hier benennen Sie "nur" einen Kritikpunkt und bewerten dennoch so schlecht. Die Durchgangsregelung im Speisesaal ist für den ein oder anderen Gast nicht optimal, unsere Kolleginnen und Kollegen im Service bemühen sich aber tagtäglich, dass für alle Gäste zu jeder Zeit ein Platz für eine zeitlich ausreichende Versorgung gefunden wird. Aus Kapazitätsgründen ist eine Veränderung hier leider nicht möglich.

Für weitere Anregungen und Fragen wenden Sie sich gern telefonisch (03733/504-1181) an uns oder per Mail an reha@wiesenbad.de!

Viele Grüße sendet Ihr Miriquidi-Team.

Klinik sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches kompetentes Personal
Kontra:
Essen läßt einige Wünsche offen
Krankheitsbild:
Morbus Bechterew
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Top-Klinik mit hoher Fachlichkeit und sehr freundlichen Personal.Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 09.11.2017

Lieber Fritz552,

herzlichen Dank für die freundliche Rückmeldung. Schön zu hören, wenn es Ihnen bei uns gefallen hat!

Bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns gern erneut im Rahmen eines Gesundheitsurlaubs!

Es grüßt Sie recht herzlich das Miriquidi-Team!

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009+ 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Therapeuten
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Schulter/HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Behandlung, umfassendes Angebot, angemessene Unterbringung, Vielfältige Freizeitangebote,
tolle Landschaft, sehr schöner Kurgarten, Freundlichkeit in allen Klinikbereichen

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 05.11.2017

Liebe Heike,

vielen Dank für die freundliche Rückmeldung. Es freut uns sehr, dass wir einen positiven Beitrag zu Ihrer Genesung leisten durften.

Für die kommende Zeit wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute - natürlich stets bei bester Gesundheit!

Sollten im Nachhinein noch Fragen aufkommen, kontaktieren Sie uns gern!

Viele Grüße sendet das Miriquidi-Team!

Gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität der Mitarbeiter
Kontra:
Da fällt mir nichts ein.
Krankheitsbild:
Unfallschäden an der HWS; Schmerzen in der BWS strahlen aus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist gut organisiert. Die Aufnahmeuntersuchung durch den Arzt verlief gründlich und verständnisvoll. Er veranlasste die richtigen Behandlungen für mich. Besonders schätzte ich die therapeutische Betreuung in den Gruppen HWS/Schulter, Wirbelsäule, Rückenschule und Dehnung. Die Physiotherapeuten beobachteten jeden einzelnen sehr genau während der Übungen und machten uns fit für die Zeit zu Hause. Die manuelle Extension wurde sehr professionell betrieben, es war wie ein Jungbrunnen. Der tägliche Aufenthalt in der Therme und die Wassergymnastik sind sehr angenehm. Gezielte Elektrotherapie, Kenny-Packungen, Materialbad Sporttherapie, Walking und Seminare zu Stress runden das Bild ab.
Es bestand die Möglichkeit, sich individuell zum Renteneintritt beraten zu lassen und dass die Nachsorge IRENA von der Klinik aus beantragt wurde.
Die herzliche Betreuung im Erzgebirge ist besonders hervor zu heben. Schmackhaftes Essen, viele Salate, man kann sagen, es gab eine ausgeklügelte Speisekarte und keine Wiederholung der Gerichte in den drei Wochen.
Die wunderbare Umgebung und gute Luft lädt zum Wandern oder mehr ein.
Die kulturelle Betreuung war vielfältig und sehr ansprechend.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 05.11.2017

Lieber "Fisch15",

auch an Sie einen herzlichen Dank für die überaus positive Rückmeldung. Besonders die Herzlichkeit des Erzgebirges haben Sie ergänzend zu den medizinisch-therapeutischen Einheiten wahrgenommen - prima, denn auch das liegt uns am Herzen! Abseits der täglichen Reha wollen wir Ihnen auch die Region etwas näher bringen!

Für die nächste Zeit wünschen wir Ihnen beste Gesundheit - vielleicht bietet sich ein weiterer Besuch im Rahmen eines Gesundheitsurlaubs in unserer Einrichtung an!

Es grüßt recht freundlich das Miriquidi-Team!

Keine erfolgreiche Reha, für Wiesenbad sollte die DRV kein Geld geben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
engagiertes, motiviertes Physio-Team
Kontra:
ärztliche Betreuung, Sozialdienst, Organisation, Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider kann ich nicht viel Positives von meiner Reha-Maßnahme berichten:

Ich kann nur sagen, man soll sich (auch und vor allem als junger Mensch) nicht seine Würde nehmen lassen und sich nicht alles und in jedem Ton sagen lassen. Ich war sehr empört über die Umgangsform und Wortwahl des Stationsarztes.

Therapien: Therapeuten sehr engagiert, nur was nutzt es, wenn keine Verordnungen stattfinden? Ich erhielt während des gesamten Aufenthaltes trotz mehrmaligem Nachfragen keine Lymphdrainage (zu Hause 1-2x wöchentlich), dieser Aspekt hinterließ bei meinem Onkologen inzwischen nur Kopfschütteln.
Ich hatte keine Seminare/Vorträge auf meinem Plan und erhielt keine psychologische Beratung.

Sozialberatung: 3 Tage vor Abreise erst einen Termin, IRENA sei nicht in Wiesenbad möglich, keine Hilfe bezügliche Ausbildung, Behinderung etc.

Organisation: Warum erhalten Patienten, die sich Medikamente spritzen kein Zimmer mit Kühlschrank? Ich hatte dies angemeldet (Ampullen müssen in Kühlschrank), dann erwarte ich, dass wenn es Zimmer mit Kühlschrank gibt, ich Vorrang habe.

Ein weiterer Punkt ist die Doppelbelegung der Plätze im Speisesaal (1.+2. Durchgang), welche nicht auf die Therapien abgestimmt wird, sodass man teilweise Mittagessen und Therapie gleichzeitig hat. Das Mittagessen hat man so einige Male ausfallen lassen, auch so kann man 3 Kg abnehmen. Eine Lösung wäre vielleicht ein großer "Sammeltisch" für diejenigen, die nicht in ihrem Durchgang essen kommen??

Insgesamt war ich froh, als die 3 Wochen vorbei waren, da es mir psychisch und körperlich in der Heimat besser ging.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 05.11.2017

Lieber "Lion12",

vielen Dank für Ihre Bewertung - auch wenn diese überaus kritisch ausgefallen ist und Sie gemäß Ihrer Schilderungen keine gute Zeit in unserer Einrichtung verbracht haben.

Auf diesem Wege haben wir wenig Chancen Ihre Erfahrungen intern auszuwerten bzw. zu besprechen. Themen, die Sie benennen - z.B. dass Sie keine Seminare gehabt haben sollen - sind für uns nur schwer nachvollziehbar.

Leider können wir auch auf kein persönliches Gespräch zwischen Ihnen und mir bzw. unserer QM-Beauftragten zurückgreifen. Ebenso kann sich unsere Leiterin Patientenbetreuung, Frau Oertel, auch nicht an ein Kontaktersuchen ihrerseits erinnern. Wir bieten intern an vielen Stellen die Möglichkeit Unstimmigkeiten zu klären.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Patientendaten unter reha@wiesenbad.de hinterlassen, sodass wir speziell Ihre Reha nochmals prüfen können.

Ich freue mich von Ihnen zu hören und verbleibe mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit!

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

hervorragende Betreuung und Bewirtung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gutes Essen / gutes wohnen / gute Therapeuten / wohltuendes Thermalwasser
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
orthopädische WS Beschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 20.10.2017 bis 10.10.2017 ,war mein Mann stationär in der Rehaklinik.
Ich habe ihn als Privatpatientin begleitet. Die Klinik kenne ich schon seit 1995 ,
als mein Mann dort zur Reha war.
Ich komme immer wieder gerne hier hin!

Besonders erwähnen möchte ich den Speisesaal mit den freundlich helfenden
Mitarbeiterhänden!
Das Essen war gut , die Speiseauswahl groß. Mir hat alles gut geschmeckt!

Mein besonderer Dank gilt Frau Guutmann für die Massagen ; Frau Brinkel
und Herrn Strobel für die Krankengymnastik.

Mehrmals täglich war ich in der Therme. Das Thermalwasser war für mich
wohltuend und entspannend!

Gewohnt haben wir im Arnoldhaus in der sechsten Etage. Wir hatten jeder
ein schönes Einzelzimmer (612 + 613) , mit einem schönen Ausblick.

Weil wir in der Klinik gut bedient worden sind und es uns wieder gut gefallen
hat, kommen wir , wie jedes Jahr, nach Weihnachten zurück und bleiben
14Tage.

Ich bedanke mich nochmals und hoffe auf ein gesundes Wiedersehen
In Wiesenbad.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 22.10.2017

Liebe Maritta,

vielen Dank für die erneut so gute Einschätzung der Einrichtung. Es freut uns zu lesen, dass Ihr Aufenthalt für Sie und Ihren Mann positiv verlief.

Für die bevorstehende dunkle Jahreszeit für Sie beide alles erdenklich Gute, vor allem stets beste Gesundheit.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und verbleiben mit besten Grüßen aus dem Herzen des Erzgebirges - Ihr Miriquidi-Team!

Zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
So gut wie alles
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich wirtklich sehr wohl gefühlt. Von der Rezeption über die Reinigungskräfte, die Therapeuten und sonstge Mitarbeiter waren alle freundlich und hilfsbereit. Ansonsten menschelt es überall. Nur weil ich mit einem nicht zurecht komme, schimpfe ich nicht über alle. Als ich mich leicht verletzte, war sofort eine Schwester und danach mein Arzt bereit mir zu helfen. Das Essen war für eine Reha gut, abwechslungsreich und wenn es mal nicht gereicht hat (196 cm, 96 kg) gab es Nachschlag.
Super Zimmer dank einer sehr verständnisvollen Dame in der Patientenaufnahme die wusste, dass 196 cm "untergebracht" werden müssen :)
Einzig ein Wunsch wurde mit nicht erfüllt: eine Verlängerung war, obwohl ich sie, zumindest meiner Meinung nach, gesundheitlich wirklich benötigt hätte, nicht drin. Man kann eben nicht alles haben. Hier war wohl die volle Belegung der Klinik ein Hemmnis?
Ansonsten Empfehlung: Es war meine vierte Reha und in Bezug auf die Rahmenbedingungen die Beste. Note 1,5

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 22.10.2017

Lieber HaDeLe,

herzlichen Dank für die positive Einschätzung Ihres Aufenthaltes. Eine Endnote von 1,5 Notenpunkten ist wirklich ein tolles Ergebnis!
Es freut uns sehr, dass Sie sich wohl gefühlt haben.

Das Thema der Verlängerung ist jedoch immer etwas schwierig. Die Kostenträger geben einer Rehaeinrichtung natürlich bestimmte Rahmenempfehlungen und ausschließlich wenn der Chefarzt die medizinische Notwendigkeit erachtet, ist eine Verlängerung umsetzbar. Der Spielraum ist hierbei jedoch sehr gering. Sollte dies jedoch so sein, spielt auch die Belegung der Einrichtung keine Rolle, dann sind wir alle gemeinsam angehalten die Bedingungen zu schaffen.

Wir würden uns natürlich sehr freuen, Sie erneut bei uns zu begrüßen!

Ihnen eine gute Zeit, kommen Sie gut durch den Herbst und den Winter.

Es grüßt Sie das Miriquidi-Team.

Sehr erfolgreiche REHA

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (SEHR motivierte Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfangreiches Eingangs- / Ausgangsgespräch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einfache / saubere Zimmer, vollkommend ausreichend)
Pro:
Die Motivation der Mitarbeiter
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Kur / Reha die ich hatte, daher habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Allerdings hat Miriquidi den Level, zumindest für mich, sehr hoch gesetzt.
Die ärztliche Eingangs- und die Ausgangsuntersuchung war sehr gründlich und der Therapieplan sehr umfangreich. Die Therapeuten wirkten für mich stets motiviert, die Stimmung empfand ich immer als sehr angenehm.
Durch die wechselnden Therapeuten bei der Rücken-/ Wassergymnastik, beim Nordic-Walking, wurden unterschiedlichste Übungen gezeigt, so dass es nie monoton wurde. Gefallen hat mir, dass sie es sehr unterhaltsam, witzig gestalteten, ohne den "Ernst" der Lage zu verkennen und dass sie sich sehr um die schwächeren Teilnehmer in den Gruppen bemühten.
Auch bei der Arbeitsergonomie, bei den "psychologischen Stunden" und insbesondere bei "meinem" Physio Herr K. (der vor kurzem Vater wurde, VIEL Glück hierfür), fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.
An der Küche, am Speiseplan, an den Zimmern, am Reinemachepersonal gab es für mich nichts zu kritisieren, auch hier wurde, meines Erachtens, sehr gut gearbeitet.
Ich hoffe, dass ich in 4 Jahren wieder kommen darf und werde euch als Wunsch-REHA-Klinik angeben.

Vielen Dank an ALLE !!

P.S. einzig beim Sonntagswetter "müsst" ihr noch ein bisschen üben ;o))

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 16.10.2017

Liebe Gundi,

herzlichen Dank für die freundlichen Worte! Schön, dass wir es zu Ihrer Wunsch-Reha-Klinik geschafft haben - das ist das oberste Ziel unserer Einrichtung!
Für jegliche Anregungen sind wir natürlich auch jederzeit offen!

Bleiben Sie gesund und versuchen Sie die erlernten Inhalte auch in Ihren Alltag zu integrieren.

Viele Grüße sendet das Miriquidi-Team!

P.S.: zum Wetter werden wir bemüht sein, packen Sie aber gern eine Portion Sonne ein! Bis bald.

Schlechteste Reha die ich je hatte!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Physiotherapeut
Kontra:
Ärztliche Betreuung und noch anderes
Krankheitsbild:
Knorpelaufbau Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kannte die Einrichtung schon von früher und bin vorbehaltlos die Reha angetreten.
Die Eingangsuntersuchung war sehr gründlich und ich hatte Hoffnung das mir die Reha hilft, leider wurde ich eines besseren belehrt.

Nach der Chefarztvisite war mein Behandlungsplan ein Witz. Also wollte ich mit dem Stationsarzt reden, dieser war nicht da also ab zur Vertretungsärztin. Da gab es sprachliche Barrieren die es schwer machten mein Problem zu schildern und sie legte eine sehr arrogante Art an den Tag und zeigte keinerlei Verständnis.
Ende war das sich mein Plan kaum geändert hat.
Ich war froh darüber das ich 2x in der Woche KG hatte und Herr K. hat sein bestes gegeben und ihm bin ich sehr dankbar.
Das Therapeutenteam hat immer sein bestes gegeben, aber mit 2x KG erreicht man nicht viel. Ich habe Zuhause intensivere Therapien wie in dieser Reha!!!
Bei einem ärztlichen Notfall kommt zwar jemand, leider ist man aber dann auf sich selbst gestellt.

Das Essen fand ich nicht gut, kaum Abwechslung beim Frühstück und Abendessen.
An der Rezeption wird man angepflaumt wenn man auf Mängel von geliehenen Stöcken hinweist.

Ich bin absolut enttäuscht von der Reha, ich habe noch nie eine Reha gehabt aus der ich deutlich schlechter nach Hause gefahren bin wie ich angereist bin.

Mein Fazit nie wieder Thermalbad Wiesenbad!!! Und ich kann es auch nicht weiterempfehlen. Ich kam mir nicht gut betreut vor. Mir kam es so vor als ob es nur ums Geld ging und nicht um mich als Patient, dies wird auch noch ein Nachspiel haben.
Ich bin in dem Zeitraum auch nicht die einzige die es so empfunden hat, sondern es waren noch etliche andere Mitpatienten die ähnliches erlebt haben.

NIE WIEDER IN DIESE EINRICHTUNG

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 12.10.2017

Lieber Carpe2010,

vielen Dank für Ihre Bewertung auch wenn diese zu unserer Einrichtung überaus kritisch ausfällt.

Es ist natürlich nicht erfreulich zu lesen, dass Ihnen die in unserer Einrichtung verbrachte Zeit so überaus wenig hilfreich erschien.
Was ich als Geschäftsführerin der Einrichtung sehr schade empfinde, ist, dass Sie während Ihres Aufenthaltes anscheinend weder den Weg zu unserer Qualitäts- oder Patientenbeauftragten noch zu mir gesucht haben. Viele Sachverhalte lassen sich persönlich oftmals besser besprechen bzw. wäre dann vor Ort die Chance gewesen eventuelle Missempfindungen zu klären um Ihren Aufenthalt zu verbessern.

Ggf. wollen Sie uns die Möglichkeit geben Ihren Aufenthalt im Team nochmals gezielt auszuwerten - sollte dies der Fall sein, können Sie Ihre Daten gern an kur@wiesenbad.de übersenden. Gern schaue ich mir dann die Dokumentation und die Therapiedichte in Ihrer Patientenakte an. Leider kann ich mit den hier getätigten, oftmals sehr verallgemeinerten Ausführungen keine gezielte Prüfung einleiten. Dies betrifft auch die Schilderungen zur Verpflegung - Ihr Empfinden, dass es keine Abwechslung gibt, kann ich leider nicht nachvollziehen.

Für Sie persönlich alles erdenklich Gute!

Viele Grüße

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

Wiederholt sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bin gut beraten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (alles in Ordnung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (es fehlt an nichts)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor 5 Jahren wurde ich auf meinen Antrag über den Hausarzt bei der Dt. RV. Bund zu dieser Klinik verwiesen. Ich war sehr zufrieden. Deshalb stellte ich in diesem Jahr als Rentner eine Maßnahme in dieser Klinik. Nach zunächst erfolgtem Widerspruch wurde mir die Maßmahme im Thermalbad Wiesenbad von meiner Gesundheitskasse genehmigt. Die Maßnahmen im Thermalbad mit den Becken unterschiedlichen Temparaturen, bekommen mir sehr gut und lockern die Muskulatur. Fast jeden Tag Therme, wo gibt es das sonst ?. Ich lebe in dem gräflichen Badeort Bad Driburg (NRW) und bin mit der Parkgestaltung des gräflichen Parks sehr verwöhnt. Da kann Wiesenbad nicht mithalten. Aber deswegen bin ich nicht hier.
Wir vermieten in Bad Driburg selbst eine FeWO unter Haus Alexandra.de. Gute Kritiken und weniger gute gehören dazu. Aber Nörglern kann man es nicht gut genug machen. Mit allen Anendungen war ich sehr zufrieden. Die manuelle Therapie bei Frau N berührte nicht nur die Muskeln im HWS -Bereich, sondern bei ihrer Behandlung auch unser beider Zwergfäll. Gerne komme ich wieder und werde das Thermalbad Wiesenbad besten Gewissens weiter empfehlen.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 09.10.2017

Lieber Rehabilitand,

es freut uns sehr, dass es auch Ihnen bei uns sehr gut gefallen hat und Ihnen im Besonderen die Anwendungen gut getan haben.

Sicher ist der Kurpark in Ihrem Heimatort nicht mit dem in unserem Kurort zu vergleichen - bedenken Sie aber bitte auch, dass wir ein doch sehr kleiner erzgebirgischer Kurort mit knapp 800 Einwohnern sind. Ungeachtet der Größe gibt es aber auch bei uns eine Reihe zu erleben. :)

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und verbleiben mit besten Grüßen aus dem Erzgebirge - Ihr Miriquidi-Team!

gern wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für mich hervorhebenswert, dass auch Schulmediziner offen für alternative Heilmethoden/Erfahrung sind, das ist nicht immer so)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für Patienten sehr unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Behandlungen, Personal freundlich und offen für Wünsche/Änderung im Sinn des Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerz LWS + Schulter/Nacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur 3-wöchigen Reha-Maßnahme da und habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt. Superfreundliches Personal hatte immer ein offenes Ohr für persönliche, kleine Wünsche und half bei der Umsetzung.
Behandlungen waren prima und wurden nach 1 Woche den aktuellen Bedüfnissen nochmal angepasst. Der Chefarzt mit seinem Team war offen für alternative Medizin (in meinem Fall TCM), was mir half, mögliche andere Ursachen meiner Beschwerden im Anschluss an die Reha-Maßnahme behandeln zu lassen.
Ich hatte auch weder an Unterkunft noch am Essen etwas zu bemängeln.
Einzig das selbstständige Üben in der Therme fand ich nicht so toll, habe mich dann immer einem anderen Wassergymnastik-Kurs angeschlossen. Insofern war das nicht wirklich ein Problem.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 09.10.2017

Lieber Rehabilitand,

ganz herzlichen Dank, dass Sie so nette Worte zu Ihrer Zeit in unserer Einrichtung verfasst haben.
Das motiviert das Team - trotz dem aktuell eher sehr schlechten Wetter hier im Erzgebirge :).
Wir wünschen Ihnen alles alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen, vielleicht im Rahmen eines Gesundheits- oder Wellnessaufenthaltes.

Viele Grüße sendet Ihr Miriquidi-Team.

Erfüllte drei Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die landschaftlich schöne Lage der Klinik, die gut organisierten Abläufe der Behandlungen.
Kontra:
Es gab nichts zu bemängeln.
Krankheitsbild:
Parkinson
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner dreiwöchigen Rehakur (Parkinson) sehr zufrieden. Besonders wohltuend war die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Mitarbeiter. Hervorheben möchte ich die Leistung der Physiotherapeutin Frau Schmukat und die aufmunternden Gespräche mit Herrn OA Dr. Kummerfeldt. Sehr gefallen hat mir auch die Klanginsel im Kurpark.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 20.09.2017

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback. Natürlich sind wir stets erfreut, wenn wir lobende Worte an dieser Stelle lesen dürfen. Das bestärkt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind, für Verbesserungen zeigen wir uns jedoch jederzeit offen!

Für Sie alles erdenklich Gute - wir würden uns freuen, wenn Ihre Wahl auch im Falle einer folgenden Reha auf unser Haus fällt! Empfehlen Sie uns gern weiter, genießen Sie aber auch die kommende Zeit bei hoffentlich guter körperlicher Konstitution!

Es grüß Sie recht herzlich das Miriquidi-Team!

verständnisvolle Hilfe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum stimmig
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

große Fachkompetenz
langjährige Erfahrungen
heilendes Thermalwasser
warmherzige Betreuung
liebliche Gegend

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 17.09.2017

Liebe Martha,

auch an Sie herzlichen Dank für die positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Einrichtung.
Wir freuen uns sehr, dass wir einen positiven Beitrag zu Ihrer Genesung beitragen durften!
Wir wünschen Ihnen für die nächste Zeit alles erdenklich Gute und natürlich beste Gesundheit.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und verbleiben mit besten Grüßen aus dem Erzgebirge.

Ihr Miriquidi-Team

Gelungene Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angenehme Behandlungen bei kompetenten Mitarbeitern
Kontra:
zeitliche Dichte der Behandlungen
Krankheitsbild:
Bandscheiben Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Tolle Umgebung und sehr schöne gepflegte Anlagen rund um die Klinik. Einfache saubere Zimmer. Ich hätte mir etwas zum Badeanzug + Handtücher trocknen gewünscht, da ich jeden Tag in die Therme durfte.
Mein Zeitplan war an manchen Tagen zu kompakt und ich hastete von einem Termin zum anderen. Sonst waren die Behandlungen sehr angenehm, auch die sportlichen und taten gut. Manche Vorträge waren interessant, auch der Kochkurs im Kurpark-Gebäude war sehr schön. Ich würde diese Klinik vorbehaltlos weiter empfehlen für orthopädische Krankheitsbilder.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 07.09.2017

Lieber Rehabilitand,

vielen Dank für die freundlichen Worte und die positive Rückmeldung zu unserer Einrichtung.
Gern nehmen wir Ihre Anregung zum Sachverhalt der Therapiedichte auf und werden versuchen die Abläufe zu prüfen.

Für Sie alles erdenklich Gute, vor allem jedoch beste Gesundheit.

Viele Grüße sendet Ihr Miriquidi-Team

Nichts für intensive Medizinische Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kaum Therapien, fehlendes Interesse der Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Karge aber anständige Einzelzimmer)
Pro:
Landschaft
Kontra:
Medizinische Leistung
Krankheitsbild:
Chronische Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen meiner Rehabilitation war ich stationärer Patient in der Klinik Thermalbad Wiesenbad.
Alle meine Erwartungen an die Reha-Maßnahme wurden bei weitem unterboten. Während meines 4-wöchigen Aufenthaltes erhielt ich lediglich 3 Einzeltherapien. Desweiteren erhielt ich regelmäßig auch nur eine einzige Behandlung (ca. 30 Minuten Gruppenanwendung) am Tag.
Auch nach mehrmaliger Hinweise an meinen mir zugeteilten Arzt tat sich nichts am Plan. Das ganze gipfelte am Tag der Chefarztvisite, an dem ich einen medizinischen Notfall erlitt, jedoch sowohl vom Chefarzt als auch meinem Stationsarzt auf den nächsten Tag vertröstet wurde, aufgrund dessen begab ich mich eigenmächtig in die nahe gelegene Notaufnahme.
Das Zimmer und das nicht (!) medizinische Personal war jedoch stets angemessen. Das medizinische Personal (Ärzte und Schwestern) waren jedoch beinahe untragbar.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 02.09.2017

Lieber Rehabilitand,

vielen Dank für Ihre Bewertung, auch wenn diese überaus kritisch ausfällt.
Gern wollen wir natürlich intern prüfen woran es gelegen hat um ggf. für die Zukunft eine andere Entscheidung zu treffen.

Was uns zudem verwundert ist, dass Sie 4 Wochen im Hause verweilt haben, regulär sind 3 Wochen. Bei Ihrer geschilderten Unzufriedenheit wäre ggf. eine reguläre Abreise zu erwarten gewesen. Auch dies wollen wir sehr gern analysieren.

Ihre ergänzenden Anmerkungen bzw. Ihre Details nehmen wir gern unter reha@wiesenbad.de entgegen.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Für Sie persönlich alles erdenklich Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

sehr zufrieden

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles hervorragend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassende Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (qualifiziertes, nettes Personal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (älteres Gebäude, aber alles ok und sauber)
Pro:
gute Behandlungen von netten Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bechterew
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gut organisiert,
alle Angestellte sehr nett,
gute Behandlungen,
schöne Umgebung

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 31.08.2017

Lieber Rehabilitand,

vielen Dank für die tolle Bewertung und das Lob an unsere Arbeit! Das freut unser Team wirklich sehr.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben mit besten Grüßen aus dem Erzgebirge - Ihr Miriquidi-Team

Empfehlungswerte Rehaklinik

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Behandlungszeitplan)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal, Klinik und Umfeld
Kontra:
Krankheitsbild:
Post-Polio-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Rehaklinik Miriquidi mit schönen Anlagen und einem wunderschönen Kurpark kann man sich nur wohlfühlen. Ich fühlte mich ärztlich sehr kompetent behandelt und beraten, habe viel Wichtiges über meine Krankheit -PPS- erfahren und welche Hilfen für mich sinnvoll sind. Auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals in allen Bereichen hat mir gutgetan. Das Essen in sehr schönem Ambiente war gut und reichhaltig. Zu erwähnen wäre auch, dass derjenige, der nicht die Ruhe sucht, viele Angebote zur Unterhaltung findet, ebenso Ausflüge im schönen Erzgebirge.Ich werde ganz bestimmt auch die nächste Reha wieder in diesem Haus machen.

1 Kommentar

RehaklinikMiriquidi am 22.08.2017

Lieber Gast,

vielen Dank für Ihre netten Worte! Es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und Sie auch einen weiteren Aufenthalt planen.
Um unsere Leistung zu verbessern, wäre es sehr nett Sie informieren uns was Sie am Zeitplan für Ihre Behandlungen besonders gestört hat. Ihre Info senden Sie bitte gern an reha@wiesenbad.de!

Vielen Dank und alles Gute für Sie.

Ricarda Lorenz
Geschäftsführerin

Weitere Bewertungen anzeigen...