Reha-Zentrum Bad Frankenhausen

Talkback
Image

Udersleber Weg 35
06567 Bad Frankenhausen
Thüringen

141 von 171 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

171 Bewertungen

Sortierung
Filter

Duale Reha in dieser Klinik ist ein "Geschenk"

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Psychologen die wirklich zuhören und ihr Bestes geben
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrofibrose nach Knie TEP, diverse Knie- Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

DAS war für mich bisher die beste Reha-Klinik in der ich Patientin war.

Ich fühlte mich von Anfang bis Ende gut aufgehoben.
7 Wochen mit dem dualen Programm der DRV Bund in Kombination Psychosomatik/Orthopädie.
Erst genehmigte 5 Wochen, dann 2 Wochen vor Ort verlängert.

Endlich Ärzte, die zuhören und hingucken ,den Patienten ernst nehmen und versuchen, mit allen möglichen zur Verfügung stehenden Anwendungen die orthopädische Gesamtsituation zu verbessern und Schmerzen zu lindern.

Alle Therapeuten haben mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen mich gut unterstützt und mir sehr geholfen.

Meine Stationsärtzin und meine Psychologin waren eine mega grosse Hilfe und dafür nochmal meinen aller herzlichsten Dank .

Ich hätte es nicht besser treffen können !!!

Auch die Stationsschestern waren immer freundlich und hilfsbereit und hatten ein gutes Wort für die Patienten.

Mein Zimmer bot alles, was ich brauchte und ich habe mich sofort wohlgefühlt.

Das ganze Haus (Klinik und Klinikgelände) waren gut gepflegt und hatte Wohlfühlcharakter.

Die Verpflegung war super, abwechslungsreiche ausgewogene Küche mit keiner Wiederholung in 7 Wochen.
Es war lecker und hat alles gut geschmeckt mit viel Auswahl auch morgens und abends.

Das Gesamtkonzept für Körper, Geist und Seele geht auf.

Kompliment an die Klinikleitung !

Wenn ich die Chance bekomme, dort noch einmal zur Reha gehen zu können, wäre ich mehr als dankbar. Sofort gerne wieder!!!

Hervorragende Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier ist man keine Nummer!!!
Kontra:
Nichts!!!
Krankheitsbild:
Bevorstehende Knie- Tep ,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 2024 als orthopädische Patientin in der Klinik und kann durchweg ein positives Fazit abgeben. ALLE Mitarbeiter/ innen der Klinik waren freundlich, empathisch , professionell. Die Anwendungen, die Organisation erstklassig.
Das Zimmer sauber !!! Die Mahlzeiten sehr abwechslungsreich und schmackhaft ( sehr gute Reduktionskost! Einfach mal ausprobieren)
Das Schwimmbad und der Sportraum kann in der Freizeit zu den angegebenen Zeiten genutzt werden, perfekt!!!!
Nicht zu vergessen die sehr schön angelegte Außenanlage.
Parkplätze sind vorhanden.
Im Juni bekomme ich eine Knie Tep und habe sofort den Wunsch geäußert, die AHB in der Klinik Bad Frankenhausen machen zu dürfen. Hoffe es klappt.

Tolle Rehaklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Essen, Außengelände mit Balancierbalken war super
Kontra:
Riechende Abfluss im Bad
Krankheitsbild:
Erschöpfungsdepression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zur fünfwöchigen Reha dort und bin so dankbar.im Haus besteht eine gute Atmosphäre und immer das Gefühl, das bei Problemen sofort versucht wird, eine gute Lösung zu finden. Fast alle im Haus waren super nett und hilfsbereit. Hab vor allem Geuppenangebote gehabt, die mir gut geholfen haben. Besonders genossen hab ich das schöne Außengelände, das Schwimmbad (außerhalb der Rehazeiten zu bestimmten Zeiten nutzbar), das leckere Essen uvm. Es gibt rundherum viele Ausflugs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Kleines Manko waren die riechenden Abflüsse im Bad, hat der Hausmeister aber durch Bearbeiten gemindert. Danke!

1 Kommentar

Reha Kommunikation am 05.06.2024

Hallo Pieks4 , vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Reha so zufrieden waren und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihre Deutsche Rentenversicherung Bund

Jederzeit wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich kompetent und sehr freundlich
Kontra:
Badezimmerabfluss riecht streng
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr ruhig gelegen.
Fachlich breit aufgestellt.
Kompetent und freundlich.
Verpflegung vielfältig, gesund und lecker.
Jegliches Personal, Putzfrau, Therapeuten, Ärzte, Küchenpersonal, ausnahmslos freundlich und hilfsbereit.
Therapeutische Anwendungen sind vielfältig und gut abgestimmt.
Keine negativen Erfahrungen hier gemacht.
Ausnahmslos zu empfehlen.

1 Kommentar

Reha Kommunikation am 28.05.2024

Hallo Pit2024, Dankeschön für Ihre positive Rezension. Es freut uns, dass Ihre Reha erfolgreich verlief. Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Gesundheit.

Ihre Deutsche Rentenversicherung Bund

Beste Klinik von allen ????

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Therapeuten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es wird versucht, die Behandlungen auf das Krankheitsbild bestmöglich abzustimmen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine negativen Aspekte gefunden ????)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer etwas in die Jahre gekommen, trotzdem sauber und gemütlich)
Pro:
Der Mensch steht hier im Mittelpunkt
Kontra:
Lautstärke im Speisesaal
Krankheitsbild:
Psychosomatische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es hätte mich nicht besser mit meiner Klinik treffen können ????
Von Mitte Februar bis Ende März 2024 war ich zur 5wöchigen Reha in Bad Frankenhausen. Die wunderschöne Lage auf einer Anhöhe am Stadtrand mit viel Natur ringsum ist einfach perfekt,um vom Alltag abzuschalten.
Ich fühlte mich in jeglicher Form bestens betreut. Angefangen bei der Stationsärztin, über die Schwestern, die Physio- und Psychotherapeuten,die Küchenfeen, das Reinigungspersonal(ich hoffe ich habe niemanden vergessen ????) alle waren kompetent und überaus freundlich.
Man merkt in dieser Klinik, dass das Klima unter den Mitarbeitern sehr gut ist (ich gehe deshalb von einer kompetenten Leitung aus) und der Patient im Mittelpunkt steht. Das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr.
Wenn es möglich wäre, würde ich 10 Punkte vergeben ????

1 Kommentar

Reha Kommunikation am 28.05.2024

Hallo AngieMaSo, herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung. Wie schön, dass Ihre Reha ein Erfolg war und Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben. Alles Gute und viel Gesundheit für Sie.

Ihre Deutsche Rentenversicherung Bund

richtiges Konzept, richtige Klinik, richtiger Ort

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: März 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente und empathische Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatik, Burn out, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- diese Klinik ist ein Ort des Wohlfühlens, des Krafttankens, der Ruhe, der Erkenntnisse
- der Ort Bad Frankenhausen ist ein lieblicher Ort mit viel Natur und Ruhe, alles gut erreichbar, viele Möglichkeiten
- besonders zu erwähnen ist das Gesamtkonzept, sehr gut ineinander greifend, schöne Klinikanlage, schöner Park mit viel Wiese, Bäumen und Bänken
- ein Lob an alle Therapeuten, Sozialarbeiter, Psychologen, Physiotherapie, Servicekräfte, Küche - motiviert, sympathisch, viel Fachwissen und Kompetenz
- ich kam zu Kräften, zur Ruhe, habe Erkenntnisse über mich gesammelt - es war für mich der richtige Ort, die richtige Klinik, das richtige Konzept
- ich kann diese Klinik sehr empfehlen

1 Kommentar

Reha Kommunikation am 28.05.2024

Hallo Marion77, vielen Dank für Ihre positive Rezension. Wir freuen uns, dass Ihre Reha erfolgreich war und Sie bei uns wieder genesen konnten. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Ihre Deutsche Rentenversicherung Bund

Wirklich rundum empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wirklich positive Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wirklich empfehlenswerte Reha-Klinik. Sehr, sehr freundliche Mitarbeitende, schöne Zimmer, tolles Essen, wunderschöne Umgebung inkl. des eigenen parkähnlichen Grundstückes. Und natürlich wirklich viele hilfreiche Anwendungen. Mir hat besonders die Aquafitness gefallen, aber auch die Rückenschule, das Faszientraining, die WS Gruppe Krankengymnastik, die klassische Massage und noch einiges mehr. Auch die Beratungsleistungen und Vorträge haben mich weiter gebracht, obwohl ich dachte, ich sei schon recht gut informiert. Ich bin definitiv fitter wieder nach Hause gekommen vor vier Tagen und bin jetzt dabei, die vielen Tipps und sportlichen Anwendungen daheim umzusetzen. Herzlichen Dank ans ganze Team!

Jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes Mitarbeiterteam
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
orthopädisch/psychisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Anfang Januar bis Mitte Februar 2024 zur dualen Reha in Bad Frankenhausen. Während der gesamten Reha gab es nichts zu beanstanden.
Das gesamte Team (Ärzte, Schwestern, Therapeuten, Reinigung, Küche, Verwaltung, Rezeption usw.) waren stets freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Die Behandlungen wurden in Absprache zwischen Arzt und Patient festgelegt, konnten jederzeit angepasst werden und waren nie überfordernd. Die Vielseitigkeit und Breite der Behandlungsmöglichkeiten war sehr gut.
Auch an der Verpflegung gibt es nichts zu kritisieren. (Wahlmöglichkeiten, früh und abends Buffet).
Das Gebäude ist sehr gepflegt. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und sauber.
Die Klinik liegt am Ortsrand in landschaftlich reizvoller Lage.
Ich würde jederzeit wiederkommen und spreche nochmals ein großes Lob aus.

Tolle Klinik, super Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Behandlungen, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gonathrose Knie/Bandscheibe Rücken/Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich waren von Mitte Januar bis Anfang Februar als Patient in der Klinik und haben absolut nichts zu beanstanden. Das Personal, von der Reinigungskraft bis zum Chefarzt, war immer freundlich und zuvorkommend. Jeder hatte ein "offenes Ohr". Der Therapieplan wurde auf unsere Bedürfnisse/Wünsche angepasst. Die Therapeuten sind mit Freude dabei, was zusätzlich motiviert. Beim Essen gab es nichts zu meckern. WIR sind uns einig, dass wir jederzeit wieder nach Bad Frankenhausen in die Reha fahren würden.
Nochmal vielen Dank und macht weiter so.

Erfolgreiche AHB

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf allen Ebenen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit prima Unterstützung vom Personal)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Erwartungen wurden übertroffen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hilfsbereit und offen für alle Fragen und Sorgen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (techn. Hilfsmittel und Geräte zur Ertüchtigung etwas betagt)
Pro:
medizinische Erfolge, Beachtung vom Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie / Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Hüft-OP, durfte ich zur AHB in diese Klinik, vom Eintreffen in die Klinik bis zur Entlassung nach 5 Wochen, wurde ich von jeglichen Personal, ob Service, Ärzten, Schwestern und Therapeuten nett und freundlich behandelt. Selbst in der Verwaltung stand mir das Personal nett und hilfreich zur Seite. Meine Interessen fanden in jeder Form Beachtung.
Vom medizinischen Aspekt erfuhr ich stets ein angepasstes Training, mit entsprechender Steigerung zum gesunden Aufbau der Bewegung und Wiederherstellung der Bewegung im Alltag. Dabei wurde ich mit Rat und Tat unterstützt, auch erfuhr ich Empfehlungen, für die Folgezeit nach der Reha.
Kurz und bündig: ich fühlte mich sehr wohl und konnte mich nach Ablauf meiner AHB mit großen Erfolgen in der Wiederherstellung der Bewegung aus Bad Frankenhausen verabschieden.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen und wünsche dem gesamten Team alles, alles Gute für die Zukunft und ein großes Dankeschön an alle.

1 Kommentar

Astrid715 am 16.03.2024

Hallo Cherry63,

ich würde gerne wissen, ob du von Anfang an 5 Wochen bewilligt bekommen hast? Ich habe in den letzten 3 Jahren 3 künstliche Gelenke bekommen und würde mich sehr freuen, länger als 3 Wochen bleiben zu können. Es ist hilfreich, vorher Einiges zu wissen. Danke und viele Grüße

Tolle Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Lautstärke im Speisesaal
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sind sehr freundlich, haben immer ein Lächeln übrig , sehr hilfsbereit und auch verständnisvoll.
Ich habe mich in den 5 Wochen sehr wohl gefühlt und all meine Belange wurde berücksichtigt.

Jeder Zeit wieder Bad Frankenhausen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023/2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Ich sehe nichts, was gegen die Klinik sprechen könnte.
Krankheitsbild:
Burn Out - Arthose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für fünf Wochen zur Psychosomatischen Rehabilitation hier. Ich war in jeder Hinsicht sehr zufrieden. Die Betreuung der Patienten, war in jeder Hinsicht vorbildlich. Besonders hervorheben möchte ich die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Beschäftigten. Ich würde im Falle einer nochmaligen Reha immer wieder nach Bad Frankenhausen gehen.

Kompetenz und Vielfalt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023/24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nutzen für mein Leben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (dienlich, Erfolg versprechend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fürsorge, Kompetenz und Befähigung zur Selbsthilfe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zeitnah und effizient)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wohltuende, angenehme Atmosphäre)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Bipolare affektive Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hat Niveau. Ich war als Patientin fünf Wochen während der Weihnachts- und Neujahrszeit in ihr zur Reha. Eine wohltuende und äußerst ansprechende Atmosphäre umgab die verschiedenen Therapien und Behandlungen. Mein Einzelzimmer lag sehr ruhig und war hell. Ich hatte einen weiten Blick auf das im Hintergrund liegende Gebirge.
Das gesamte Klinikpersonal war sehr zuvorkommend.
Die Anwendungen wurden mit dem Kurteilnehmer zusammengestellt und waren anregend, abwechslungsreich und kompetent gestaltet. Hatte man Fragen, wurden diese diskret und problemlos besprochen und gelöst.
Der Zimmerservice war sehr freundlich und bestückte die Wohneinheit zweimal wöchentlich mit frischen Handtüchern. Gereinigt wurde täglich.
Hervorragend war die alltägliche Kost. Verschiedene frische Salate, Dressings, eine Auswahl an Broten und Milch- sowie veganen Produkten verfeinerten das Frühstück und Abendessen. Alle Mahlzeiten und Getränke wurden den Patienten zur freien Wahl bereitgestellt. Besonders erwähnenswert war das tägliche Bereitstellen von Wasser in Glasflaschen. Während der Weihnachtszeit gab es besondere traditionelle und vielfältige Speisen, die ausgezeichnet angerichtet waren und schmeckten.

Für mich waren alle psychosomatischen Anwendungen bereichernd und helfen mir für meine alltägliche Lebensweise mit meiner Behinderung besser umzugehen.

insgesamt stimmig

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angebot von klettern, Trampolin, vielfältige Psychotherapien, gute Sozialberatung
Kontra:
abgepackte Salatsoße, fehlender größerer Aufenthaltsraum
Krankheitsbild:
rezidivierende Depression, Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 7 Wochen hier und war größtenteils sehr zufrieden. Schönes, funktionelles Einzelzimmer mit offenem Blick in die Landschaft. Der Speisesaal hat diesen traumhaften Blick durch eine große Glasfront. Personal und ein Großteil der Therapeuten sind sehr freundlich und kooperativ. Die Organisation im Rahmen der Behandlungspläne/ Abstimmung der vielfältigen Therapien ist gut und auch Änderungen aufgrund veränderter Bedarfe sind zeitnah möglich.
Die Küche ist vielfältig und hat sich gerade jetzt über Weihnachten/Silvester viel Mühe gegeben. Auch außerhalb der Behandlungspläne gibt es Angebote wie wandern und Aquajogging u.a.

bereichernde Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
empathisch kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann den Aufenthalt in der Klinik nur als sehr positiv bewerten. Tolle Lage, kompetentes Schwester- und Therapeutenteam und dazu noch sehr empathisch.
Der Aufenthalt hat mir sehr geholfen und mich bzgl. meiner Beschwerden deutlich weiter gebracht. 5 Sterne plus

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen außergewöhnlich
Kontra:
Lautstärke Speisesaal
Krankheitsbild:
Chronische Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat eine sehr schöne Lage. Das Personal Ärzte, Therapeuten und alle anderen Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Ausstattung der Klinik ist sehr gut und auch sehr sauber. Die Außenanlagen sind gepflegt und wurden im Herbst 2023 teilweise neu gestaltet. Meine Stadions- Ärztin war sehr kompetent und stimmte meinen Therapieplan auf meine Erkrankung perfekt ab. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und von hoher Qualität. Ich kann die Klinik zu 100% weiterempfehlen.

Danke

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Die enge Terminierung lässt MIR noch etwas zu wenig Luft zur Erholung.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Küchen- und Reinigungspersonal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich heute bei allen beteiligten Mitarbeitern der Reha Klinik bedanken die mit dazu beigetragen haben das es mir nun wieder besser geht. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Weiterhin möchte ich mich ganz offiziell entschuldigen, dass ich den Hinweis mit der Namensnennung völlig falsch verstanden hatte und dadurch einen Namen benannte.
( ich fand es eher feige meinen Namen nicht zu nennen )
Ich bin hier jetzt richtig gut angekommen, fühle mich wohl und freue mich über jedes Therapieangebot.

2 Kommentare

ToppReha am 01.12.2023

freut mich, das zu lesen. habe dir doch geraten.... weiterhin alles gute und eine schöne zeit in der reha.

  • Alle Kommentare anzeigen

Enttäuscht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
-
Kontra:
Umgang mt Patienten
Krankheitsbild:
Starke Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin gestern erst angekommen und fühle mich nicht gut aufgehoben.
Das mir zugewiesene Zimmer liegt Richtung Westen-sehr dunkel und mit Blick auf den Parkplatz. Ich bat die Schwestern um die Möglichkeit ein hellerens Zimmer zu beziehen. Die Schwestern meinten, das könnte nur die Patientenaufnahme entscheiden.
Frau Bätzhold meinte aber, das könnten nur die Schwestern entscheiden. Also keiner wollte so richtig helfen. Erst die zwei Aufnahme-Ärztinnen telefonierten dann um mir zu helfen. Doch auch das half nicht.
Die Klinikleitung veranlasste dann, das ich eventuell nächste Woche ein helleres Zimmer beziehen könnte.
Bis dahin muss ich nun mit schweren Medikamenten versuchen, das auszuhalten.
Heute morgen hatte ich dann zwei Termine, die zeitlich überhaupt nicht eingehalten wurden ohne einen Hinweis auf Verzögerung.
Ich empfinde das als Respektlosigkeit mir gegenüber.
Ich habe bisher das Gefühl, alle denken ich wäre entmündigt.
Natürlich habe ich mir damit keine Freunde gemacht.
Doch bisher habe ich weder meine Mitarbeiter noch Patienten je so behandelt und möchte es für mich natürlich auch nicht.
Ich hoffe, das sich das alles noch zum positiven verändert.
Ich bin kein Privatpatient.

2 Kommentare

ToppReha am 23.11.2023

als mehrmalige Patientin und immer zufrieden möchte ich meine Gedanken mal aufschreiben. Sie sind nicht der einzige Patient/in, wo das Zimmer zum Parkplatz geht. Ein Tausch wird problematisch sein, denn alle Zimmer sind immer langfristig belegt und somit ausgebucht. Soll wegen Ihnen ein anderer Patient in das "dunkle Zimmer" wechseln. Außerdem ist November, da ist das Wetter auch eine Ursache, dass die Sonne nicht scheint. In der Bewertung lese ich zuviel "ich". Vielleicht mal zum "Wir" wechseln. Das hilft auch gegen Depri. Lassen Sie sich darauf ein, dass Ihnen dort geholfen werden soll. Tut mir leid, aber auch bei anderen Patienten kommt es zu Überschneidungen oder Ausfällen von Personal. Das gibt es in allen Branchen. Also, mischen Sie sich unter die Patienten und genießen Sie die Zeit in Bad Frankenhausen. Es wird nicht alles schlecht sein. Entdecken Sie das Positive, vor allem für sich. MfG

übrigens steht in den AGB, keine Namensnennungen und die Meinung anderer Nutzer respektieren. Viel Erfolg in Bad Frankenhausen,

  • Alle Kommentare anzeigen

Bitte bei Psychosomatik diese Klinik meiden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Schlechte Organisation
Krankheitsbild:
Abgststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit psychosomatischen Problemen sollte man diese Klinik meiden. Hoffnungsvoll begab ich mich auf den Weg in diese Klinik, erster Eindruck etwas in die Jahre gekommen, aber das sagt ja nichts über die Behandlungsqualität aus. Aufnahme Gespräch verlief gut bei zugeteilter Therapeutin, mein Ziel ist Stressbewältigung und die Besserung einer Angststörung. In den ersten Tagen folgte viel informatives. Leider viel die Therapeutin gleich in den ersten Wochen aus und somit keine Gespräche und keine Bearbeitung eigener Themen, eine Vertretung gab es nicht, es gab weder eine Gruppenzuteilung zum Thema Stress noch zum Thema Angst, man hält sich quasi mit diversen Sport und Entspannungsanwendungen über Wasser. Meine Angstsymptomatik verschlechterte sich, mir ging es in der Klinik schlechter als zuhause. In den Gruppentherapien wurden Themen der Mitpatienten besprochen die teilweise in 7 Wochen Aufenthalt gerade einmal 2 Gespräche hatten, die Patienten werden reihenweise im Stich gelassen. Wenn die Klinik nicht in der Lage ist die Psychosomatik zu decken, dann sollte dies hier auch nicht weiter angeboten werden. Hier wird schön abgerechnet ohne zu leisten und alles auf Kosten von Patienten denen nicht geholfen wird.

Sehr gute Reha-Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Reha-Klinik, die den Ansatz der dualen Therapie wirklich umsetzt.
Sehr engagiertes Therapeuten und Ärzteteam. Die Vielfalt der Anwendungen, auch der fakultativen ist bemerkenswert.
Ich kann die Klinik absolut empfehlen und würde bei Bedarf wieder kommen.

Hier passt Alles!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierung steht an)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anreise mit eigenem PKW, Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Umgebung und Lage sind einfach fantastisch.Freizeitbeschäftigung und Ausflugsziele sind vielfach vorhanden.Hier kommt keine Langeweile auf.
Das Aufnahmegespräch fand noch am Vormittag statt und war sehr ausführlich. Behandlungen und Anwendungen begannen schon am nächsten Tag. Mit der Auswahl und Qualität des Essens war ich sehr zufrieden. Während meines Aufenthaltes hat sich keine der Mittagsmahlzeiten wiederholt.Das Personal in allen Bereichen war immer kompetent, freundlich und hilfsbereit. Nach dieser Rehamaßnahme reiste ich beweglicher und gesünder ab und habe viele Anregungen mitgenommen.
Diese Klinik kann ich sehr empfehlen und würde auch wieder dort einchecken.

sehr qualifizierte vielfältige und engagierte Begleitung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hohes Engagement, bes. in Psycho- / Kunst / Biographie / Achtsamkeit wie Physiotherapie. Sehr gutes Essen.
Kontra:
Vertretungen in Psychotherapie z.T. schlecht org. Und kommuniziert
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom, Pflege v Angehöriger
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen besonderen Bedürfnissen als Alleinerziehender wurde von Verwaltung und Klinikleitung sehr entgegengekommen.
Die sehr gelungene Mischung aus vielen psychologischen und physio-Terminen haben ein ausgewogenes Programm zur Gesundung, Fitness, Innehalten, Nachspüren, Neues wagen und Austausch geboten.
Ich habe mich vom Physioteam / Bäderabteilung sehr gut und vielfältig begleitet gefühlt. Im Vgl zu Rehas vorher war es außerordentlich qualifiziert und zog an einem Strang. Das mit Herz und Humor.

Wünsche und Bedarf wurden von der entspannten Ärztin aufgegriffen, der Therapieplan konnte mitgestaltet werden.

Highlight war die Psychotherapiegruppe von Frau H und Frau W. Hier wurde respektvoll, offen und einfühlsam, zugleich klar, deutlich, beherzt und herausfordernd mit uns zusammengearbeitet. Es wurde sich an unsere Ecken, Kanten und eigenen Hindernisse rangewagt und wir kamen so an unsere Gefühle ebenso wie Wünsche und Bedürfnisse. In allem wurden wir behutsam und ermutigend begleitet. Als selbst psychosozial Tätige habe ich das als außerordentlich qualifiziert erlebt und konnte mich anvertrauen. Ich habe sehr viel für mich mitgenommen.
* Außergewöhnlich und positiv aufwühlend waren Kunsttherapie, Achtsamkeit und Biografiearbeit bei Frau W. Ihr Ruf eilte ihr voraus sie sei direkt, klar und selbst "harte Brocken" kämen weich raus bei ihr. So war es dann auch. In der Biografiearbeit erlebte ich für mich - und auch durch das Miterleben bei Anderen - aufrüttelnde, berührende Erfahrungen. Man kam an Schlüsselerlebnisse ran und verstand seine Beschwerden besser. Vor allem fand man zu Perspektive, mehr Selbstwertgefühl und oft Freude. Viele gingen gelöst nach Hause, auch ich fand zu neuer Kraft, Ruhe und Fürsorge für mich.

Achtsamkeit eröffnet neue Sichten und Wege zu sich und ermöglicht wohltuende Ruhe und Freude.

Kunsttherapie fand ich toll, tiefgehend und weiterführend.

Danke herzlich an das gesamte engagierte Team, diese Reha ist sehr empfehlenswert.

Ein Platz für Körper und Seele!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich würde wieder dorthin fahren)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf jede Frage gibts auch eine Antwort)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetente Ärztin und Psychologin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Planung ist echt der Hammer)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (tolles Zimmer, schöne Parkanlage, viele Freizeitangebote)
Pro:
Mitarbeiter, Parkanlage, Aussicht, Planung, Freundlichkeit...
Kontra:
Akustik im Speisesaal
Krankheitsbild:
Depressionen, Psychosomatik, Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte Juli bis Anfang September mit psychosomatischen und orthopädischen Beschwerden in dieser Klinik. Wie schön die Umgebung, die Anlage selbst und es auch eine Menge Freizeitangebote gibt, wurde an dieser Stelle in vielen anderen Bewertungen schon oft erwähnt. Das kann ich nur bestätigen. ALLE Mitarbeiter, nicht nur Ärzte, Therapeuten und Berater, sondern auch jene, die in der Küche, im Parkgelände arbeiten oder unsere Zimmer reinigen etc. sind wirklich sehr freundlich!!! Trotz Urlaubszeit und Krankheitsausfällen habe ich als Patient das kaum mitgekriegt, weil in der Planung dann sofort "Plan B" in Kraft getreten ist. (Mein Leben war noch nie so gut durchgeplant, wie in diesen sieben Wochen.)
Und für alle, die das hier lesen und schnell am Nörgeln sind sei nochmal gesagt: DORT ARBEITEN AUCH NUR MENSCHEN! Immer daran denken, wenn mal was ausfällt oder verschoben wird oder selbst wenn mal jemand nicht lächelt. Ich persönlich bin positiv überrascht darüber, wie reibungslos und penibel dort der Ablauf geplant wird. Kompliment!
Das Essen schmeckt und ist sehr abwechslungsreich, nur die Akkustik im Speisesaal ist schwer zu ertragen. Nichts ist perfekt aber so gut, dass ich die Klinik in jedem Fall weiterempfehlen kann und selbst auch wieder dorthin fahren würde.
Übrigens war ich in dieser Klinik, weil ich sie mir auf Grund von Bewertungen ausgesucht habe!

Ein rundum Sorglospaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zur richtigen Zeit am richtigen Ort)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und empathisch)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer in guten Händen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Laut gedacht war schon gemacht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es ist schließlich eine Klinik, und kein 5* Hotel)
Pro:
Fürsorglichkeit und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ab August 2023 durfte ich fünf Wochen alle Vorzüge dieser Reha- Klinik genießen. Die medizinische Betreuung, die hoch motivierten Therapeuten, alle Service- und Verwaltungsmitarbeiter und vor allen das Küchenteam haben einen hervorragenden Job gemacht. Für mich war die Zeit in Frankenhausen eine sehr wertvolle Zeit. Diese Klinik lebt von der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Belegschaft. Danke für die gute Zeit.

Sehr enttäuschend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Umgebung
Kontra:
Die Anwendungen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit fast zwei Wochen hier zur Reha. Mit den Anforderungen bin ich sehr unzufrieden! Alle beim Aufnahme Gespräch angesprochenen und im Anamnesebogen beschriebenen Probleme werden überhaupt nicht berücksichtigt. Selbst nachdem ich dies bei der behandelnden Ärztin angesprochen habe,hat sich gar nichts geändert! Ich habe mir inzwischen selbst ein kleines Programm erstellt das mir gut tut, denn sonst gehe ich nach drei Wochen schlechter nach Hause als ich gekommen bin!

1 Kommentar

ToppReha am 23.09.2023

Das wundert mich allerdings sehr. Ich war mehrmals dort auf Orthopädie und immer voll des Lobes, zumal ich in der Pflege arbeite und Grundwissen bzw. durch heimische Behandlungen Vergleiche habe. Man hat ja die Möglichkeit, mit dem Klinikleiter bzw. einem übergeordneten Arzt zu sprechen.

Danke an ALLE

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
HIER PASST ALLES SOGAR DAS WETTER
Kontra:
Krankheitsbild:
KNIE OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

EIN SUPER TEAM VON DER KÜCHENFRAU BIS ZUM CHEFARZT ALLE SEHR KOMPETEND NETT UND ZUVORKOMMENT.
Gutes essen ein gepflegtes Umfeld spitzen Lage ruhe und gezielte Anwendungen führen zum Erfolg .
RECHT HERZLICHEN DANK NOCH MALL AN ALLE.

Gelungene Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit- man wird ernst genommen- Therapieplan
Kontra:
Akkustik im Speisesaal
Krankheitsbild:
Psychosomatik- Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zwischen Juli und September 2023 sieben Wochen in der Reha Klinik Bad Frankenhausen und habe mich rundum wohl gefühlt. Ich fühlte mich gut betreut, auf meine Bedarfe wurde eingegangen, ich war mit meinem Therapieplan zufrieden und war etwas nicht zufriedenstellend, konnte man das immer regeln. Während der Sommerferien gab es kurzzeitig Engpässe bei manchen Terminen, aber das hat mich entweder nicht betroffen oder war für mich okay. Es gab ausreichend Möglichkeiten, sich eigenständig zu bewegen. Auf dem Zimmer hat jeder eine Yogamatte, die Umgebung lädt zum Walken und Wandern ein und abends sind Fitness und Schwimmbad frei zugänglich.
Zudem war ich begeistert von der absoluten Freundlichkeit wirklich aller Mitarbeitenden. Auch orthopädische Beschwerden konnte ich „bearbeiten“, obwohl ich kein dualer Patient war. Auf meine Nahrungsmittelunverträglichkeit wurde Rücksicht genommen. Das Mittagessen war abwechslungsreich und schmackhaft. Der Kaffee lecker. Zum Frühstück gab es immer Obst fürs Müsli. Wasser in Flaschen (still/Classic) kann jeden Vormittag kostenlos geholt werden.
Highlights waren neben der Freundlichkeit die Kunsttherapie (unerwartet) sowie die Biografiearbeit und das umfängliche Bewegungsangebot. Ich fühlte mich immer ernst genommen!
Auch das Gelände war groß und hübsch angelegt.
Das Zimmer war einwandfrei. Ich hatte in einer Bewertung gelesen, dass ein Matratzentopper vorteilhaft sei, also hatte ich einen dabei und ja, aufgrund der abwaschbaren Matratzen (die ja aus hygienischen Gründen sehr gut sind) war das ein angenehmeres Schlafgefühl.
Einzig die Geräuschkulisse im Speisesaal empfand ich zu Anfang als zu laut.
Das Städtchen und die Umgebung haben mir sehr gut gefallen. Auch Ausflüge in weitere Orte sind ohne Auto möglich. Ein Bus fährt direkt vor der Klinik zum Kyffhäuser Denkmal oder ins 15 Minuten entfernte Heldrungen, von dort ist man in 36 Minuten mit dem Zug in Erfurt. In Heldrungen unbedingt die Thüringer Bratwurst probieren!

Rundum zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überall frischer Blumenschmuck vermittelt Gemütlichkeit
Kontra:
Veraltetes Abflusssystem mit unangenehmer Geruchsbildung, Renovierung steht an
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal, professionelle Physio- und Ergotherapeuten, interessante und hilfreiche psychologische Vorträge über Schmerz und Stress, gutes Essen, helles, freundliches Gebäude in einer landschaftlich schönen Lage.

Tolle Klinik mit tollem Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
rundum zufrieden
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Rücken / Hüftprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

tolle Klinik!
Betreuung und alle Anwendungen waren sehr gut.
Ärztliche Betreuung sehr gut.
Die Physiotherapeuten sind kompetent und richtig gut!!
Leckeres ausgewogenes Essen und eine sehr gute Ernährungsberatung.
Die Anlage liegt sehr schön und das gesamte Personal ist freundlich hilfsbereit und immer zur Stelle wenn es notwendig ist.
Zimmer sind gut eingerichtet. Die gesamte Anlage ist sehr sauber.
Für Freizeitaktivitäten gibt es viel zu erleben!
Klinik ist sehr zu empfehlen.

Der richtige Ort um abzuschalten

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für mich war es genau das Richtige!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Höflichkeit, Ruhe, Respekt u. Hilfsbereitschaft prägen die Atmosphäre
Kontra:
Lautstärke im Speisesaal
Krankheitsbild:
Mittelgradige depressive Episode
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt auf einem großzügigen, sehr liebevoll gepflegten Gelände oberhalb des Örtchens Bad Frankenhausen. Der Ort ist zu Fuß bequem zu erreichen, es gibt verschiedene Supermärkte, aber auch kleine Bekleidungs-, Geschenke- und Buchläden sowie Cafés und Restaurants. Wandermöglichkeiten auf gut ausgeschilderten Wegen in einer reizvollen Landschaft sind vielfältig und es gibt attraktive, mit dem Auto gut zu erreichende Ausflugsziele. Ich kann über die Klinik nur Gutes sagen und habe fünf wunderbare Wochen dort verbracht, an die ich noch lange denken werde und aus denen ich Vieles in meinen Alltag mitnehmen kann. Bestechend ist die von Höflichkeit und Hilfsbereitschaft geprägte Atmosphäre. Egal ob Ärzte, Therapeuten, Personal oder Patienten - alle tragen hierzu bei und man fühlt sich gleich wohl in dieser Gemeinschaft. Die Therapiepläne, welche zunächst nach den im Aufnahmegespräch geäußerten Themen und Wünschen gestaltet und in Rücksprache mit den zuständigen Ärzten und Therapeuten angepasst oder geändert werden können, waren für mich jederzeit passend: ein guter Mix aus verschiedensten sportlichen Aktivitäten, Gesprächsgruppen, kreativen Angeboten und wohltuenden Anwendungen sowie zwischendurch genügend Zeit für mich, die ich selber gestalten konnte. Wichtig finde ich, konstruktiv zu kommunizieren und die Rehazeit aktiv mitzugestalten. Genauso sinnvoll und wichtig scheint es mir, freie Zeit - z.B. die Feiertage und Wochenenden - selbst zu füllen und zu nutzen, denn man kehrt ja nach ein paar Wochen wieder in seinen Alltag zurück. Ich konnte viele hilfreiche Gedanken und Anregungen mitnehmen, nicht nur von den "Profis" sondern auch aus vielen Gesprächen und gemeinsamen Unternehmungen mit Mitpatienten (und dabei ging es nicht nur ernst, sondern oft sehr lustig zu). Für mich waren die fünf Wochen Auszeit 500 km von meiner Heimat entfernt genau das, was ich gebraucht habe, um gestärkt und motiviert in meinen Alltag zurückzukehren. Herzlichen Dank dafür.

Sehr Gut, wenn Therapien nicht ausfallen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Aber zu oberflächliche Bewertung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Personal super freundlich
Kontra:
Keine richtige Vertretung falls jemand ausfällt
Krankheitsbild:
PTBS / Depressionen / Knie /HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderschön gelegen etwas oberhalb des Ortes.Das Personal vom Empfang, die Schwestern etc.
Sehr gut , ich fühlte mich aufgehoben.
Das Essen war wirklich gut, bis auf die Geräuschkulisse im Speisesaal.
Ich hatte leider das Pech, das meine Therapeutin die ersten zwei Wochen krank war und es keine Vertretung für die Einzeltherapie oder für die Kunsttherapie gab. Was für die Phsychosomatik doch am wichtigsten ist. Hier habe ich eine Vertretung vermisst.
Der Schlussbericht ist daher dann auch entsprechend geschrieben worden, meiner Meinung nach, sehr oberflächlich und ich selber und meine Ärztin zu Hause konnten dem nicht entsprechen.

Anderen Patienten ist es allerdings auch anders gegangen,
wenn alles glatt läuft und keine großen Ausfälle sind, durch Krankheit etc. Ist das wirklich eine sehr gute Klinik.

Ist scheinbar Glücksache, in welche Gruppe man kommt.

1 Kommentar

Mausi198 am 05.06.2023

Die Klinik ist als ABM Massnahme für den maroden Osten 1995 auf die grüne Wiese gebaut worden. Die Klinik ist ein erheblicher Wirtschaftsfaktor für den Ort.Das ist der Hintergrund. Die Medizin und Therapie ist Glücksache.

Sehr saubere, schöne Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr sauber, leckeres Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinal Kanal Stynose/ Bandscheiben Vorvall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr hilfsbereites, freundliches Personal.

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im April 2023 im Rahmen einer orthopädische Reha-Maßnahme in der Klinik für 4 Wochen aufgehalten. Die Klinik ist auf Orthopädie und Psychosomatik ausgerichtet und bietet auch kombinierte Reha-Maßnahmen an. Die Einrichtung ist modern mit einem schönen und großzügigen Außenbereich, der viel Platz für Bewegung und Ruhe bietet. Die Räumlichkeiten bieten viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und ermöglichen den Kontakt der Patienten untereinander. Die Mitarbeiter der Klinik waren stets engagiert, bemüht und freundlich. Alles ist durchdacht und gut organisiert. Dies beginnt bereits bei der Ankunft und dem Bezug der Zimmer. Die Betreuung ist ruhig, unaufgeregt und auf die Patienten ausgerichtet. Die Zimmer sind freundlich und zweckmäßig eingerichtet. In der orthopädischen Station sind die Zimmer zudem mit orthopädischen Betten ausgestattet, die bei Bedarf auch großen Menschen ausreichend Platz bieten. Die Therapiepläne sind klar strukturiert und enthalten die mit den Ärzten abgestimmten Anwendungen und Therapiemaßnahmen. Sie können bei Bedarf angepasst werden. Hierzu sollte man mit den Ärzten Kontakt aufnehmen. Gleichzeit lassen die Pläne ausreichend Zeit für individuelle Aktivitäten/Übungen und Entspannung. Man sollte diese Zeiten auch bewusst für sich nutzen. Anregungen und Angebote sind ausreichend vorhanden - es kommt auf die Eigeninitiative an. Die Umgebung der Klinik ist wunderschön und bietet vielfältige Freizeit- und Wandermöglichkeiten. Auch die Verpflegung war ausnahmslos gut, reichlich und abwechslungsreich. Die Klinik ist Kritik gegenüber sehr aufgeschlossen und nimmt diese ernst.
Ich betrachte es als ein großes Glück, dass ich meine Reha in dieser Klinik absolvieren konnte. Ich möchte mich nochmals bei allen Ärzten, Physiotherapeuten und dem Klinikpersonal bedanken. Sie haben mir alle sehr geholfen.

Reha Einrichtung mit gutem Konzept!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beste Behandlungen/Gute Versorgung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine Ärztin die viel Zeit für meine Beschwerden hatte.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein super Konzept mit modernen Behandlungsmethoden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte/Therapeuten und Behandlungen
Kontra:
Innenausstattung etwas älteres Semester.
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 23 zur orth. Reha. Ich bin sehr sehr zufrieden mit der Behandlung. Ärzte, Therapeuten, Pflegepersonal und alle anderen Bediensteten der Klinik waren sehr hilfsbereit und freundlich. Die Ärzte sind kompetent - und insbesondere Frau Dr. Erdmann hat sich viel Zeit genommen- was in der heutigen Zeit eine Ausnahme ist! Auch alle anderen Ärzte und das Fachpersonal waren sehr kompetent und erfahren. Das Konzept der Klinik war für mich stimmig.
Ich habe viel gelernt und mir wurde wirklich geholfen.
Ich würde jederzeit wieder - und an erster Stelle - in diese Reha Einrichtung in Bad Frankenhausen fahren.
Vielen Dank!!

Eine sehr empfehlenswerte Rehaklinik.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Rez. Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik sehr empfehlen. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und die Anwendungen und Therapien, sowohl psychisch als auch orthopädisch haben sehr gut getan.
Gerade das fand ich auch gut, dass auch körperliche Beschwerden behandelt wurden.Auch andere Patienten , die schon andere Rehakliniken besucht hatten, waren sehr zufrieden.

Empfelenswerte Klink

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (die Terminierungen waren nicht immer optimal (bei der Menge der Pat verständlich))
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärztliche und therapeutische Betreuung
Kontra:
Gerüche aus dem Duschabfluss
Krankheitsbild:
Deperssion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits am Empfangstag wurde ich freundlich empfangen.
In den darauffolgenden Tagen erfolgten verschiedene Untersuchungen, Vorträge und Empfehlungen für einen erfolgreichen Reha-Verlauf.

Ich hatte den Eindruck, dass sowohl die Ärzte als auch Therapeuten während meines gesamten Reha-Verlauf stets an meinem Wohl als Patient interessiert waren und mir auch gut weiter geholfen haben.
Das Küchenpersonal war stets freundlich und hilfsbereit und ließ gute Laune verspüren.
Die Speisen waren immer sehr liebevoll angerichtet und in großer Auswahl vorhanden.

Der MT-Raum ist übersichtlich, aber alle Geräte sind in gutem Zustand und laden zu einem erfolgreichen Training ein.
Sowohl der MT-Raum als auch das Bewegungsbad sind zu festgelegten Zeiten frei zugänglich.

Die Freizeit kann man mit Billiard, Tennis, Tischtennis, Volleyball....füllen.
Es werden auch Zusatzkurse für die Freizeit angeboten.

Die Umgebung lädt zu Wanderungen und Besichtigungen ein. Und mit den Mitpatienten seiner Wahl macht es noch mehr Freude.

Gab es auch etwas was verbesserungsbedürftig wäre?
Ja, aber das sind Kleinigkeiten:
Klappern der Stühle im Speisesaal (wird demnächst behoben), teilweise Gerüche aus den Duschabflüssen (soll demnächst saniert werden).

Für mich waren es im Großen und Ganzen schöne Wochen der Erholung und eine erfolgreiche Reha.

Lob

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es hat mir sehr gut gefallen. machen Sie weiter so.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Probleme mit der Wirbelsäule/Psyche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

es war alles hervorragend. ich komme gern wieder

Wirklich gut mit ein wenig Luft nach oben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hier gibt es Luft nach oben um Patienten mit allgemein gutem Fitnesszustand wirklich gerecht zu werden.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Gebäude ist ein wenig hellhörig.)
Pro:
Die "legendären" Saunarunden im Keller
Kontra:
Einige Herrschaften die sich nicht an die Klinikregeln halten wollten
Krankheitsbild:
Reha nach Unfall mit Rippenbrüchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach insgesamt 5 Wochen Aufbautraining bin ich nach einem äußers unangenehmen Sportunfall endlich wieder einigermaßen auf dem Damm. Auch wenn die Organisation nicht immer Reibungslos geklappt hat, bin ich trotzdem sehr zufrieden da es für alle Probleme zumindest eine trotzdem zufriedenstellende Lösung gab. Auch die Beratung zur Rückkehr ins Arbeitsleben war nicht unbedingt für mich geeignet, wobei diese inhaltlich sehr gut aufgebaut ist. Da ich jedoch seit 25 Jahren und inzwischen unkündbar im öffentlichen Dienst tätig bin, hatte ich das große Glück die Reha wirklich sorgenfrei absolvieren zu können.

Der Ort und die Umgebung eignen sich für ausgedehnte Ausflüge. Für ein wenig Abwechslung vom Klinikalltag wird durch ein paar Konzerte und andere Veranstaltungen gesorgt. Hier muss man klar betonen, dass die Veranstalter aus dem Panorama-Museum ein gutes Händchen haben.

Das Klinikgelände hätte großes Potenzial um dort mit weiteren Sporteinrichtungen und vielleicht einem Trimmpfad, auch für ambitioniertere Sportler mehr Abwechslung zu bieten.

Das "Fitnessräumchen" lässt hier doch einige Wünsche offen, wobei die Kletterwand durchaus Spaß macht und die wenigen vorhandenen Geräte in wirklich gutem Zustand sind.

Was mir persönlich gefehlt hat, war die Möglichkeit meine Trainingserfolge mess- und dokumentierbar mit den Physiotherapeuten aufzuarbeiten.

Allein die ohnehin wirklich guten Blutwerte als Gradmesser für die eigenen Erfolge zu werten, bietet gerade bei wieder aufzubauenden Muskeln nicht genug Sicherheit.

Grundsätzlich ist die Klinik jedoch gut aufgestellt um einem eine gute Grundlage zur Rückkehr in den Job zu ermöglichen.

Über das Personal gibt es meinerseits absolut nichts zu meckern. Mir gegenüber war jeder stets freundlich und hilfsbereit.

Miesepetrige Mitpatienten habe ich direkt ausgeblendet, da ich keine Lust habe mich mit solchen negativen Einzelfällen zu beschäftigen.

Ich werde diese Klinik gerne weiterempfehlen.

Tolle Rehaeinrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Hüft-OP war ich im Februar/März 2023 für 4 Wochen in dieser Rehaeinrichtung. Alle Mitarbeiter der gesamten Einrichtung von den Putzperlen über Küche, Ärzten mit Stationsschwestern und Therapeuten und nicht zu vergessen Verwaltung und Rezeption waren immer freundlich und hilfsbereit. Auch die Mitarbeiterinnen der Sozialabteilung standen mit ihrem Fachwissen mir zu Rate und haben sich um alle Anträge sofort gekümmert. Meine Therapien waren auf meine Erkrankung voll abgestimmt und ich konnte nach vier Wochen meine Unterarmstützen in die "Ecke" stellen. Im Vorfeld hatte ich mich über die Klinik belesen. Leider hatten sich einige Patienten über die Verpflegung negativ geäußert. Ich kann dies nicht bestätigen. In den vier Wochen Aufenthalt gab es keine Wiederholungen in der Mittagsverpflegung. Auch zum Frühstück oder Abendessen gab es immer reichlich Auswahl bei Brötchen- bzw. Brotsorten sowie Wurst und Käse. Ich kann diese Rehaeinrichtung nur empfehlen.

Eine Klinik zum Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Extrem freundliches Personal
Kontra:
Leider gleicht der Essensraum einer Mensa und ist extrem laut
Krankheitsbild:
Zustand nach Kreuzband-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann der gesamten Klinik nur ein großes Lob aussprechen. Bei der Ankunft wurde ich herzlich empfangen und durfte gleich mein geräumiges Zimmer beziehen. Viel Stauraum, ein elektrisch verstellbares Bett, ein Wäscheständer und ein Fernseher sorgten für das Wohlbefinden. Wer nicht gerne hart schläft, sollte sich einen Matratzen- Topper mitbringen. Im Zimmer steht ein 6er Träger mit Wasser, den man jederzeit wieder neu befüllen kann.
Nach dem ärztlichen Aufnahmegespräch bekam ich einen gut gefüllten Therapieplan.
Leider gab es wenig Einzel-KG, aber die Gruppen-Kurse waren alle sehr gut. Koordinationstraining, MBOR,Faszientraining,Wassergymnastik, Nordic Walking, sind nur einige der angebotenen Therapien. Die Therapeut*innen sind kompetent und sehr freundlich, wie übrigens auch das gesamte Personal dieser Klinik (Verwaltung, Schwestern, Küchenpersonal, Empfang). Ich habe hier keinen unfreundlichen Menschen getroffen. Auch beim Strom, Moor oder den Massagen wird man immer herzlich empfangen.
Auf den einzelnen Fluren stehen Ergometer, bei deren Benutzung man in die Natur blicken kann. Die Gartenanlage ist sehr schön und gepflegt, es gibt ein Hallenbad, das man auch in der Freizeit nutzen kann. Der Kraftraum kann auch genutzt werden, ist aber im dunklen Keller wenig attraktiv. Die Umgebung ist wunderschön, es gibt viele Rad-und Wanderwege und viele Ausflugsziele in der näheren Umgebung.
In der Bibliothek kann man sich Bücher und Spiele ausleihen und es gibt diverse Teeküchen.
Jeder kann täglich zwischen 2 Menüs und einer Reduktionskost wählen. Es gibt immer Salat zur Selbstbedienung. Zum Frühstück gibt es zusätzlich zum Brot auch Müsli, abends gibt es verschiedene Brotsorten, oft auch geräucherten Fisch und Suppen.
Getränke gibt es zur Selbstbedienung. Wasser, Säfte und Tee sind immer verfügbar, Kaffee ( auch Capuccino und Latte Macchiato, oder heiße Schokolade ) gibt es morgens und mittags.
Wer ohne Auto anreist kann an diversen Ausflügen teilnehmen.

Weitere Bewertungen anzeigen...