Klinik Park-Therme

Talkback
Image

Ernst-Eisenlohr-Straße 6
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg

208 von 218 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

218 Bewertungen

Sortierung
Filter

Reha in Corona Zeiten?

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche und zuvorkommende Beahndlung durch alle Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Reha in Corona Zeiten? Ich war schon ein bisschen gespannt und auch unsicher was mich erwarten würde.
Zusammengefasst war ich sehr zufrieden und hatte eine gute und erfolgreiche Zeit.
Aufgrund der nicht vollständigen Belegung des Hauses waren insbesondere die einzelnen Therapien und Vorträge nur mit wenigen Patienten gefüllt, was zu einer entspannten und sehr persönlichen Atmosphäre führte. Vereinzelt hatte ich dadurch sogar Einzelbetreuung.
Die Organisation angefangen vom Empfang über den Speisesaal und die medizinische Versorgung war gut auf Corona eingestellt. Ich hatte eigentlich immer das Gefühl, sicher zu sein.
Und wenn jetzt noch Kaffees und Restaurants öffnen, so dass man abends noch gemütlich etwas trinken kann, steht meiner Meinung nach einer Reha in Corona Zeiten nichts im Wege.

Empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zwischenmenschlicher Bereich (Personal - Patient)
Kontra:
Teilweise veraltete Zimmer
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Zimmer im Altbereich sind etwas in die Tage gekommen und sollten renoviert werden.
Alles andere (Ärzte, Therapeuten, Beratung, Service) ist sehr gut.
Schade, dass wir aufgrund der Covid19-Pantemie keine Ausflüge nach Frankreich oder in die Schweiz, sowie keine Restaurantbesuche in Badenweiler tätigen konnten.

Hochsommer 2019 in der Parkklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
insgesamt erholsame Reha in schöner Umgebung
Kontra:
Baustelle, Therapeutenengpass wegen Urlaub
Krankheitsbild:
Lymphom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikgebäude besteht aus mehreren älteren und ganz neuen Bauabschnitten, die sich im ersten Moment recht unübersichtlich aneinanderreihen, so dass man sich in den ersten Tagen sehr konzentrieren muss, um dort anzukommen, wohin man möchte.
Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit, lediglich der Sinn der Rezeption hat sich mir nur bedingt erschlossen, denn dort wusste man meist keine Antwort und hat nur weiter verwiesen. Eine engere Zusammenarbeit/Kommunikation mit der Pflegeambulanz könnte dort für Entlastung sorgen und den Patienten einen besseren Service bieten.
Das Zimmer war direkt unter dem Dach, ohne Balkon und nur mit improvisierter Beschattung, im Hochsommer sehr anstrengend, weil der Raum sich extrem aufgeheizt hat. Die Ausstattung schon älter, abgenutzt und nicht zum Verweilen einladend. Am frühen Morgen schon viel Lärm aus dem Wirtschaftshof.
Es gibt nur einen kleinen Aufenthaltsraum mit Tageslicht, der nicht ausreichend Plätze bei schlechtem Wetter bietet. Die Dachterrasse hingegen ist prima!
Das Hallenbad darf außerhalb der Therapiezeiten zum Schwimmen genutzt werden, ebenso der Geräteraum. Zentraler Treffpunt waren der Billardtisch und der Trinkbrunnen.
Bei meiner Ärztin fühlte ich mich sehr gut aufgehoben, sie war auf mich vorbereitet. Festlegung des Therapieplans in Abstimmung auf meine Bedürfnisse.
Die Therapiezeiten sind von Montag bis Samstag, teilweise leider sehr knapp getaktet. Die Trainingseinheiten hätten zur Steigerung der Ausdauer teilweise etwas länger und "ansteigender" sein dürfen.
Die Ergotherapie war größtenteils urlaubsbedingt nur mit einer Aushilfe besetzt, daher fehlte diese Facette der Reha-Unterstützung, sehr schade!
Sehr geholfen hat mit die Sozialarbeiterin, auch die Psychoonkologische Betreuung war gut und äußerst flexibel. Herzlichen Dank dafür!
Die Sauberkeit und die Verpflegung waren gut.
Leider gab es während meines Aufenthalts mehrere Baustellen. Eine davon hat 3 Tage Nachtruhe gekostet: Die Küche wurde saniert, was wegen der Betriebsabläufe nur nachts ging. Dazu kam während zweier Nächte noch eine erhebliche Belastung durch Lösemitteldämpfe, die sich im Wirtschaftshof ausbreiteten, von dort durch die geöffneten Fenster ins Zimmer stiegen und sich auch tagsüber nicht völlig verflüchtigten. Diese Dämpfe hingen auch im Speiseraum und teilweise in den öffentlichen Bereichen.
Es gab eine kleine Entschuldigung der K-Leitung

Gelungene Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mega zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Reinigungspersonal bis zum Chefarzt/Geschäftsführer waren sie alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Eine sehr gute Küche mit abwechslungsreichen Speiseangebote.
Sehr gut durchgeführte Anwendungen.
Traumhafte Lage mit reichlichen Wandermöglichkeiten.

Ein sehr gute ,organisierte Klinik.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer Freundlich und Hilfsbereit von allen Abteilungen
Kontra:
Korona-Krise hat der tägliche Ablauf beeinflust
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gut organisierte,geführte Klinik.
Ein fachliches Ärzte Team,die über alles Auskunft geben können.Sehr Gute Vortäge der Urologie bzw. Krankheiten.Fachliche Therapeuten die immer Auskunft und einen Rat geben konnten.Sehr gute Küche mit Ernährungsberatungen.Gutes Freizeit Programm vorschläge und Angebote.Gute Einteilung der Therapien Pläne und Anwendungen.
Nach 2 Op wieder zur Fitniss kommen(prostata).

Kranke fühlen sich hier wie Gäste

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Aufenthaltsmöglichenkeiten für Besucher und bei schlechtem Wetter
Krankheitsbild:
Prostatakarzionom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aus unserer Sicht, können wir die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen, selbst in Zeiten der Corona-Krise.
Badenweiler ein Städtchen mit einem wunderschönen Kurpark und vielseitigen Wandermöglichkeiten, einer kleinen Einkaufsstrasse direkt neben der Klinik, diverse Läden, Cafes und Restaurants.
Das Personal, angefangen mit dem Chefarzt der Klinik, Rezeption, Küche, Haustechik, Service, Reinmachepersonal etc. ... Alle durchweg freundlich und kompetent.
Essen ausgewogen und sehr schmackhaft, täglich eine Auswahl zwischen 3 Gerichten, Frühstück und Abendessen in Buffetform.
Wir hatten ein tolles Doppelzimmer mit sehr großen Bad, allerdings gibt es wohl noch Zimmer die hier Nachholbedarf haben.
Vielen Dank an ALLE Mitarbeiter der Klinik :-)

Überaus gelungener Reha - Aufenthalt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Suuuuuper !!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
....das Wetter und die Corona Krise ( war dann etwas langweilig ) kann die Klinik nichts dafür !!!
Krankheitsbild:
Prostata CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über überaus hochqualifiziertes Personal in allen Bereichen. Das Personal ist überaus sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Klinik liegt zentral in Badenweiler, gegenüber des Thermalbades Und des Kurparks, in der Nähe einer Bushaltestelle, die Geschäftsstraße und einige Cafés und Restaurants sind in der Parallelstrasse.
Das Haus verfügt über einem unheimlich tollen Flair. Alte Elemente aus dem 19. Jahrhundert und neuere, sowie ein Neubau sind übergangslos miteinander verbunden. Ich bin im alten, ehemaligen Hoteltrakt untergebracht. Ein kleines, mit älteren Möbel ausgestattetes Zimmer, doch das ist egal, einen tollen Blick aus dem Fenster auf die Therme und die Burgruine.
Ein eigenes Hallenbad und ein Café hat die Klinik.
Von der Klinik aus gibt es einige beschriebene Kurzwanderungen, man ist nicht weit vom angrenzenden Wald entfernt. Ein öffentlicher, kostenfreier Parkplatz und das Parkhaus der Therme ist nicht weit entfernt.
Es war ein gelungener Reha - Aufenthalt für mich und ich versuche wieder zu kommen,
Danke an das tolle Personal !!!????

Gelungene AHB nach Mammakarzinom

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gelungene Anschlussheilbehandlung in traumhafter Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Ende Februar 2020 bis Mitte März 2020 war ich zur AHB in der Park-Therme in Badenweiler. Vorausgegangen sind 2 OPs wegen Mammakarzinom, anschließend Chemotherapie sowie Bestrahlung.
In der Klinik Park-Therme wurde ich durchgehend von kompetenten Ärzten und Therapeuten betreut und behandelt. Alle Mitarbeiter, einschließlich Servicepersonal und Reinigungskräfte sind ausgesprochen freundlich.
Die Behandlungen wurden auf meine Beeinträchtigungen und auf meine Ziele abgestimmt und jede Woche angepasst. Nach 3 Wochen wurde ich mit großen Fortschritten entlassen.
Ich bin absolut zufrieden und kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.
Noch zwei Hinweise: das Essen ist top. Jeden Tag gibt es 2 Vitalgerichte, davon eins vegetarisch, sowie eine Vollkost zur Auswahl. Das Essen incl. Abendessen und Frühstück sind abwechslungsreich und es ist kein Problem sich gesund zu ernähren.
Mein Zimmer war eines mit einer älteren Einrichtung aber durchdacht eingerichtet und absolut sauber. Dafür hatte ich einen tollen Blick auf den Kurpark mit seinen Mammutbäumen.

Gute Klinik mit hervorragendem Essen, mangelndem Freizeitangebot

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Freizeitangebot in Klinik ist mangelhaft)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Änderungsvorschläge im Ablauf sind nicht erwünscht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Strukturierung der Gebäudeteile und Behandlungsräume verbesserungsbedürftig)
Pro:
Spezialisiert auf Prostataerkrankungen,
Kontra:
etwas lieblos abgespulte Therapien,
Krankheitsbild:
Prostaektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist gut spezialisiert auf die AHB von Prostataerkrankungen und Mamma Ca. Die Ärzte und die Mitarbeiter sind fast alle freundlich. Es herrscht ein angenehmes Klima.
Die Behandlungspläne sind standardisiert, ein Abweichen kann nur in Absprache mit einem Arzt erfolgen, die Umsetzung dauert. Eigenmächtige Änderungsvorschläge, Terminverschiebungen sind Sand im Getriebe. Die Küche ist sehr gut, die Qualität der Speisen ist topp. Während meiner 3 – wöchigen Reha gab es keine Wiederholungen im Menüplan. Die physiotherapeutischen Anwendungen werden oft etwas lieblos und fast auf die Sekunde genau heruntergespult. Das Freizeitangebot ist mangelhaft. Nur 1 Billiardtisch, ein ungünstig im Eingangsbereich liegender Aufenthaltsraum ohne Flair fördern nicht das Kennenlernen der Patienten untereinander. Auch die feste Platzierung der Patienten im Speiseraum verhindert eine Kontaktaufnahme. Hier wäre eine Aufteilung in 6 – 8 er Tischen mit freier Platzwahl für kommunikationswillige Patienten und Tischen mit fester Belegung für die anderen Gäste zu erwägen. Die Gebäudeteile und die Therapieräume sollten farblich gekennzeichnet und neu strukturiert werden. So wird ein Herumirren in den ersten Tagen vermieden. Sinnvoll wäre die Einrichtung eines Cafes oder Bistros ( natürl. alkoholfrei ) das abends geöffnet hat

Gute Behandlung , morbide Unterkunft

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal , Essen
Kontra:
Unterkunft Therapiezeiten Freizeitgestaltung
Krankheitsbild:
Prostata ca.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliches ,kompetentes Personal. Gutes Essen.Leider sind die Zimmer in einem miserablen Zustand, eher Kammern. Das ist nicht unbedingt heilungsfördernd. Es fehlen gemütliche Räumlichkeiten und eine Cafeteria , die auch abends geöffnet ist.
Die Therapien sind sehr eng getaktet, das Frühstück muss z.B. oft in 10 Min. "heruntergewürgt" werden.(Frühstücksraum Öffnung 7.45 Uhr , Therapiebeginn 8 Uhr, Frühstücksende 8.45 Uhr ) Häufig wechselnde Therapeuten ,teils grosse Gruppen in zu engen Räumen und fehlenden Bodenmatten.

Hier fühlt man sich wohl

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zentral gelegen und mit sehr guter Küche. Auch die medz. Versorgung ist klasse.

Sehr gute Option für Prostata und Mamma Ca in schöner Lage

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2ü20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation, Motivation und Freundlichkeit
Kontra:
Atmosphäre Aufenthalt- und Begegnungsräume
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist gut spezialisiert auf die AHB von Prostata und Mamma Ca. Die Größe und Lage ist angenehm, das Team überwiegend motiviert und sehr freundlich. Die Abstimmung zwischen Arzt und Therapeuten ist gut, alles sehr gut organisiert. Es wird Wert auf eine umfassende Beratung gelegt (Krankheitsauswirkungen, Psyche, Ernährung, Leistungsfähigkeit, berufliche Orientierung und Sozialrecht - meist motivierend und strukturiert vorgetragen).
Mit einer sehr guten Küche punktet die Klinik. Das Freizeitangeblt könnte etwas erweitert werden (Aufenthaltsräume, Möglichkeiten für Patienteninteraktion - Billard und nach Absprache TT ist nicht ausreichend). Positiv Wochenendausflug und Wanderung.
Zimmer haben solide Qualität - Achtung: Verschiedene Gebäudeflügelalter). Auf Grund der Verschachtelung nicht optimal für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer).

Tolle Anschlussrehabilitation

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kreativtherapie
Kontra:
Terminkollision mit Frühstückszeiten
Krankheitsbild:
Gynäkologische Tumorerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nette Ärzte, Pfleger und Therapeuten. Zuvorkommendes Service- und Hauswirtschaftspersonal. Therapie wird an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse angepasst und bei Bedarf erweitert oder geändert. Viele verschiedene Therapiemöglichkeiten wie Physiotherapie, Kreativtherapie, Wandern, nordic Walking, Wassergymnastik, Vibrationstherapie, pflegerische Behandlung, Betreuung und Unterstützung, Psychologische und Sozialmedizinische Beratung, Entspannungstherapie,Ernährungsberatung und Unterstützung bei der Umsetzung und vieles mehr...

Gerne wieder!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Ernährungsberatung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer an der Neubaustelle)
Pro:
Rundum gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma ca.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Es wurde nicht nach Plan gearbeitet sondern auf die persönlichen, gesundheitlichen Möglichkeiten eingegangen und geachtet. Ich konnte jederzeit mit einem Arzt sprechen oder mit dem Pflegepersonal. Die Anwendungen wurden passend auf mich abgestimmt.
Das Essen ist sehr gut.
Das gesamte Personal sehr freundlich bis auf die Damen an Rezeption da könnte noch ein wenig Freundlichkeit dazu kommen.
Das Ambiente ansprechend.

Danke!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 01.- 28.01.2020 befand ich mich zur Reha in der Parktherme Badenweiler
und habe mich dort sehr gut erholt. Das freundliche Miteinander von der Reinigungskraft bis zum Chefarzt habe ich als sehr wohltuend empfunden.
Ärztin, Pflegepersonal und Therapeuten haben einfühlsam an meiner Genesung mitgewirkt. Bei einer unerwarteten Komplikation wurde adäquat reagiert.
Auch wenn die Zimmer teilweise ein wenig in die Jahre gekommen sind
(wie auch ich mittlerweile), verspürte ich Hotelcharakter.
Ein dickes Lob an die Küche: das Essen war gesund, abwechslungsreich,reichhaltig und schmackhaft.
Schnell fand ich Anschluß an freundliche Mitpatienten, nahm an den angebotenen Ausfahrten teil, besonders gerne an den Wanderungen und habe diese Zeit nach langer Krankheit (1Jahr) sehr genießen können.
Vielen Dank für alles!
A.K.K.

Reha in der Klinik Park-Therme, ein anspruchsvoller Weg zur Gesundung

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die medizinische und psychologische Beratung, Betreuung und Kurse
Kontra:
Schöne Zimmer mit etwas Patina, das Bett kann eine neue Matratze gebrauchen
Krankheitsbild:
Blasenkrebs/Urothelkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater war bereits zum zweiten Mal in der Parktherme. Wir waren sofort erfreut über die schöne Lage am Kurpark, das historische Gebäude, den gepflegten Zustand, das abwechslungsreiche Essen, an dem wir Abends zum Teil mitessen konnten, das schöne Schwimmbad mit den frühen Schwimmzeiten und die sehr gute individuelle, medizinische und psychologische Betreuung. Die Therapeuten hatten jederzeit einen Termin für Fragen und Beschwerden. Der Brunnen mit dem Trinkwasser war ein Treffpunkt und brachte die Patienten miteinander ins Gespräch. Wichtig waren für meinen Vater der Ernährungskurs und die Erfahrung von Meditation als Selbsthilfe. Darüber hinaus waren die Vorträge von Dr. Schubert und den Mitarbeitern der verschiedenen Fachbereiche der Klinik verständlich aufbereitet und sehr interessant. An den angebotenen Wanderungen und Nordic Walking hat er leider nicht teilgenommen. Wir können sagen, dass mein Vater wieder an Energie und Lebensmut gewonnen hat und mit sehr guter Erholung zuückgekehrt ist.

4 Wochen Erholung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bei Verlängerung muss man den Rücktransport der Koffer selbst umorganisieren, ist aber nur ein Anruf)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bad und Zimmerausstattung schon etwas älter, dennoch ist alles sehr sauber und gepflegt)
Pro:
Die Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lymphdrüsenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt, das gesamte Personal ist ausnahmslos sehr freundlich zu den Patienten. Das Haus hat auf Grund seines teilweise hohen Alters sehr viel Charme. Die Küche gibt Ihr Bestes, das Essen schmeckt immer gut, in den 4 Wochen meines Aufenthaltes gab es kein Mittagsgericht doppelt. Die Abstimmung des Therapieplanes mit dem zuständigen Arzt klappt hervorragend. Bei einer erneuten Reha würde ich dieses Haus wieder wählen.

Engagierte Therapeuten

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr engagierte Therapeuten und der Wanderführer am Wochenende
Kontra:
wenig motivierte Fachärztinnen und Pflegepersonal, sowie undichte Duschtüren (Überschwemmung nach jeder Dusche mit Unfall-Potential)
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Nach einer Zweiterkrankung mit einem Mamma-CA suchte ich nach einer kleinen Reha-Einrichtung, die auf onkologische Diagnosen spezialisiert ist.
Der sehr motivierte und engagierte Wanderführer am Wochenende, der mit viel Herzblut die Besonderheiten seiner Heimat erklärte und die Geschichte der Region Revue passieren ließ, hat mich die Wahl der Schwarzwaldregion nicht bereuen lassen.
Die wenigen Therapeuten waren alle sehr motiviert und gaben wirklich ihr Bestes, es war für die wenigen Therapeuten aber sehr schwierig sich die Krankheitsbilder der vielen Patienten zu merken und die Übungen entsprechend anzupassen.
Hinzu kam, dass die Gruppengymnastik im Verlauf des Aufenthaltes auch nie an die jeweiligen Fortschritte der Patienten angepasst wurde. Es sah auch nicht so aus, als hätte es Arzt–Therapeutengespräche gegeben, so dass Fortschritte hätten diskutiert werden können.
Leider habe ich die beiden Fachärztinnen und das Pflegepersonal als desinteressiert, Empathie-los und wenig engagiert erlebt. Man fühlte sich dort – was vielleicht auch an einer anderen bestehenden Vorerkrankung lag – als störend und ‚fordernd‘.
Bereits beim Aufnahmegespräch musste ich feststellen, dass die Ärztin weder die medizinischen Unterlagen des Krankenhauses, noch den vorher eingereichten Fragebogen durchgelesen hatte.
Der ‚individuelle‘ Therapieplan wurde nach Kapazitäten in den einzelnen Gruppen erstellt, egal ob die Anwendung sinnvoll war oder eben nicht.
Die Gruppenzusammensetzung war dabei sehr heterogen, vor allem auch, was die Krankheitsbilder anging. Die Therapeuten taten sich dann sehr schwer für jeden geeignete Übungen anzubieten.
Der im Anschluss an die Reha-Maßnahme verfasste Abschlussbericht war leider fehlerhaft, da mit falscher Diagnose. Beim Besuch des Onkologen musste ich feststellen, dass ich da kein Einzelfall war. Vielleicht hat das ja System …

Genesungsoase

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Beratung und sehr gute Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
NET
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute, individuelle Klinik, jedoch weniger für Rollstuhlfahrer geeignet.
Im teils historischen Gebäude aus dem Ende des 19. Jh. pflegt man einen persönlichen und sehr kompetenten Stil. Besonders hervorzuheben ist die herausragende Küche und Ernährungsberatung. Die Klinik liegt im Ortszentrum. Für die Freizeitgestaltung findet man gute Cafes und Restaurants in der Nähe. Der Kurpark, die Weinberge und Wälder laden zu herrlichen Spaziergängen und Wanderungen ein. Ausflüge (auch organisiert) nach Basel, Colmar, Freiburg oder in den Hochschwarzwald können besondere Erlebnisse sein. Ich bin das dritte Mal hier, weil ich den Genesungs- und Erholungswert zu schätzen weiß.

Liebevolle Menschen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
All die Menschen, die in der Parkklinik arbeiten
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Eierstockkrebs
Erfahrungsbericht:

Nach harter OP und Chemo hat mir Badenweiler richtig gut getan. Und das lag vor allem an den liebevollen, zugewandten Menschen, die in der Parkklinik arbeiten - vom Empfang über den Sozialdienst und Küchenpersonal bis hin zu Therapeuten und Ärzten. Jeder/jede empfängt einen hier mit einem Lächeln. Das kommt auch Begleitpersonen zugute, die sich leicht integrieren können. Und es ist schön, dass Partnerin bzw. Partner erwünscht sind und auch an einigen Übungen teilnehmen können.

Die Klinik versprüht ein bisschen Grand-Hotelatmosphäre. Sehr nett! Die Anwendungen, Vorträge und Ärzte sind professionell. Ich habe noch so Einiges gelernt. Das Essen lecker und liebevoll zubereitet.

Badenweiler mit Kurpark, kleiner Einkaufsstraße, Lokalitäten und wunderbarer Natur drumherum ist auch jenseits der Klinik einen Ausflug/Urlaub wert.

Kurzum: Vielen Dank für alles! Wir kommen wieder - hoffentlich unter besseren Vorzeichen!

Therapeuten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Dusche(überschwemmng nach jeder Dusche)
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Beste sind die Therapeuten, denn diese sind für den Erfolg nach der OP das wichtigste! Hier kann man bei allen sagen, besser geht es nicht, denn ohne sie wäre die Reha sinnlos. Ich war ende August 3 Wochen dort und der Erfolg danach war super. Als klassischer Patient mit Inkontinenz, ist man dringend auf Hilfe angewiesen und nur durch die optimale Betreuung der Therapeuten wird man wieder fit und deshalb gibt es keine Alternative zu dieser Klinik. Zumindest war dies bei mir so und dafür bin ich nur dankbar! Alles drum herum passt und wird zigmal von Patienten in der Bewertung wiedergegeben.
Macht weiter so und denn der Erfolg spricht für euch!

Wohlfühlklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Exzellenter Gesamteindruck
Kontra:
Das gute und vielfältige Speisenangebot kann evtl zu einer Gewichtszunahme führen.
Krankheitsbild:
Harnblasenkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre, freundliches und aufmerksames Personal in allen Bereichen (Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte, Verwaltung, Küche, Reinigungspersonal etc.), hervorragendes und vielfältiges Speisenangebot.Gute Lage mit zahlreichen Wandermöglichkeiten.

Super Klinik in bester Lage

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik, vom Chefarzt bis zum Reinigungsteam

Wohlfühloase in einer schwierigen Zeit - gut für die Genesung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vom Terapiepersonal bis zum Chefarzt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Personal ist freundlich und positiv eingestellt
Kontra:
die Patientenzimmer könnten eine leichte Modernisierung vertragen
Krankheitsbild:
Anschlußbehandlung nach Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

* sehr freundliches und kompetentes Personal
* gut strukturiert und organisiert
* zahlreiche Anwendungen, gut über den Tag verteilt
* stets hilfreiches Entgegenkommen an der Pflege-
Theke
* sehr abwechslungsreiche und qualitativ
hochwertige Küche
* sehr rücksichtsvolle und umsichtige Behandlung
der Patienten
* technisch und personell sehr gut ausgestattet
* sehr gründliches und freundliches Reinigungs-
Personal
* auch die Unterbringung des Partners ist sowohl
übers Wochenende als auch während der ganzen Reha
möglich
* auf Wünsche und Fragen wird sehrgut eingegangen
* nur wenige Schritte, und man ist mitten in der
Stadt
* landschaftlich und klimatisch sehr schön gelegen
* in der Freizeit sind schöne Wanderungen bzw.
Nordic-Walking möglich oder auch im Terapieplan
verordnet
* sehr schönes Schwimmbald mit dabei

Sehr Empfehlungswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Küche
Kontra:
Keine Klimaanlage , teilweise an die 40 Grad draussen und daher drinnen sehr warm
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen, Mitte Juli bis Mitte August 2019 zur AHB in Badenweiler. Das gesamte Team von der Rezeption über das Patientenmanagement, die Physiotherapeuten, Ärzte, Psychologinnen, Köche, Haustechniker, Reinigungspersonal, Pfleger/innen waren sehr nett und immer freundlich.

Sehr gut war das Essen, daher ein besonderes Lob an die Küche.

Das Haus selbst ist schon in die Jahre gekommen.
Ich selbst konnte mich über mein Zimmer nicht beschweren. Einige Badezimmer sind aber noch im 70er Jahre Stil, was man so gesehen hat.

Die Klinik kann man trotzdem bedenkenlos empfehlen.

Top Klinik in Top Landschaft

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badezimmer im 70-Jahre Stil)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung war einfach alles perfekt. Der gesamte Klinikablauf ist perfekt durchorganisiert, Wartezeiten sind ein Fremdwort. Sämtliche Therapien, Ergotherapie werden von erfahrenen und superfreundlichen Therapeuten geleitet, wertvolle Tipps für die Zeit danach werden erteilt. Die Ärzte überzeugen durch absolute Kompetenz und äußerst freundliches, patientenorientiertes Auftreten. Die Verpflegung kann einfach nur gelobt werden. Großer Dank gebührt dem Service- und Reinigungspersonal. Herzlichen Dank für eure super Leistung.
Alles in allem kann ich die Parktherme Badenweiler mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Absolut zu empfehlende Klinik mit einem klassischen Stil eines ehemaligen Grand Hotel!!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Selbst ein Gespräch bei der Sozialberatung hatte eine persönliche menschliche Note. Unglaublich aber wahr, mit welcher Begeisterung man seinen Beruf ausüben kann!
Kontra:
Einziger Wehrmutstropfen: Aufgrund des sauguten Essen, habe ich 2 kg zugenommen! Lach!!
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hammer!!!

Super Genesungserfolg!

Ich habe sogar Leute kennengelernt, welche diese Klinik als Oase der Erholung, privat freiwillig nach ein paar Jahren nach ihrer Krankheit,
erneut aufsuchten! (geht aber selten, weil Klinik gut ausgelastet ist)

Man hat das Gefühl dass das komplette Team, vom Servicepersonal bis zum Chefarzt gerne hier arbeiten.

Ein Lächeln und ein freundliches Wort egal mit wem man es zu tun hatte.



Danke für alles! Macht weiter so liebes Klinikteam!!!

Merci

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientenaufnahme schon vor Anreise, Sozialberatung
Kontra:
NW Kurse in schnelle und langsame Gruppen einteilen
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 10.07.-07.08.2019 wieder zur Reha in Badenweiler. Nach wie vor gefällt mir der Hotelcharakter der Klinik gegenüber anderen Klinken sehr gut. Das gesamte Team von der Rezeption über das Patientenmanagement Frau Fuchs, die Physiotherapeuten, Ärzte, Psychologinnen, Köche, Haustechniker, Reinigungspersonal, Pfleger/innen geben alles um uns Patienten zufrieden zu stellen. An dieser Stelle möchte ich einfach mal „Danke“ sagen. Und macht bitte immer weiter so :-)
Die schöne Gegend mit dem Kurpark ist natürlich auch ein großes Plus. Tolle Wanderungen möglich und Natur pur!

Empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente medizinische Betreuung
Kontra:
allenfalls Geräuschbelästigung durch die davor liegende Durchgangsstrasse
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie wegen Prostata-Ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte und gut organisierte Klinik.
Die medizinische Betreuung ist sehr kompetent, die Mitarbeiter sind freundlich und kompetent.

Die Klinik liegt in schöner Umgebung direkt am Kurpark Badenweiler. Die Unterbringung ist sehr gut, Zimmer sauber und gepflegt.

Besonders hervorzuheben ist die gute Verpflegung mit sehr ausgewogener, gesunder Ernährung.

Empfehlenswert für Prostataoperierte

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzionom (Operation)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmer Aufenthalt, schöne Lage neben dem Kurpark. Mein Zimmer war schön sehr sauber und groß. Die Küche verdient ein besonderes Lob, keine Wiederholung des Mittagsessen in den 3 Wochen meines Aufenthaltes, zuvorkommendes Personal. Die medizinische und therapeutische Betreuung war für mich ein voller Erfolg, sicherlich muss man zu Hause auch mit dem Erlenten weiterarbeiten. Nicht zu vergessen das immer freundliche Reinigungspersonal.

Alemanne

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schönes Hauptgebäude
Kontra:
Versiffte Teppichböden in den Fluren
Krankheitsbild:
Leukämie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schöne Lage an der Hauptstraße durch den Ort. Nachts wenig befahren.Gegenüber liegt der Kurpark. Klinik besteht aus mehreren Teilen verschiedenen Alters. Die Teppichböden in den Fluren sind z.T. unansehnlich. Medizinische Versorgung ist gut. Aussicht auf Baustelle, die natürlich tagsüber auch Krach erzeugt.

Therapieangbot ist gut und persönlich abgestimmt.

Verpflegung/Essen ist gut und abwechslungsreich. Speisesäle sind mondän.

Sehr angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Überaltertes Mobiliar und Duchvorhänge im Bad)
Pro:
Alle Mitarbeiter sind sehr aufmerksam und zuvorkommend
Kontra:
Zum Teil überaltertes Mobiliar sowie unhygienische Duschvorhäne im Bad
Krankheitsbild:
Operastion nach Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr zentral im Ort Badenweiler, südlich von Freiburg. Die Nähe zum Kurpark sowie weiteren Angeboten im Ort sind sehr angenehm.

Empfehlenswerte Reha-Klinik für Prostataoperierte.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insbesondere die Physiotherapeuten überzeugten mit sehr guten Erläuterungen und der Auswahl/Anwendung wirksamer, praktischer Übungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Herausragende Küche mit sehr freundlichem Servicepersonal)
Pro:
Der Patient steht im Mittelpunkt.
Kontra:
Nichts nennenswertes.
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es erwartet den Patienten eine Reha, in der der Patient im Mittelpunkt steht und alles für ihn getan wird, dass er bestmöglich bei der Gesundung unterstützt wird.
Die Ausgewogenheit von therapeutischen Maßnahmen zu eigener Zeiteinteilung und -gestaltung ist gut gelungen.
Eine empfehlenswerte Reha-Klinik, die den Rehaerfolg immer im Blick hat.
Sehr angenehm.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Service ist von der Anmeldung bis zur Heimreise gewährleistet. Das Personal ist hilfsbereit, freundlich und kompetent. Die Verpflegung ist hervorragend. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber.

Auch beim zweiten Aufenthalt vollste Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesundheitlich wieder gut hergestellt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und engagierte Mitarbeiter (innen) in allen Bereichen. Zentrale Lage , sehr gutes Essen, beste ärztliche Betreuung.

Perfekte Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr motiviert
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma carzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr engagierte Mitarbeiter, sehr gutes Essen, tolle Ausstattung und zentrale Lage.

Hier ist eine AHB empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Ärzte, Therapeuten, Verwaltungsmitarbeiter und das Reinigungspersonal waren sehr freundlich.
Kontra:
Im Kreativbereich habe ich nie jemanden angetroffen - auch wenn lt. Plan jemand hätte anwesend sein müssen. Allerdings hatte ich auch nur wenig Freizeit.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Anreise wurde ich angenehm überrascht. Ein freundlicher Mitarbeiter der Klinik hat mein Gepäck ausgeladen und mir auf das Zimmer gebracht. Ich war im alten Teil der Klinik (Parkschloss) untergebracht. Alles war sehr sauber und ich habe mich wohl gefühlt in dem kleinen Zimmer mit Balkon.
Alle Mitarbeiter und Ärzte der Klinik sind sehr freundlich und wirklich bemüht, den Patienten den Aufenthalt angenehm zu machen und die Gesundheit zu verbessern. In zahlreichen Vorträgen und Gesprächskreisen konnte man sich über seine Krankheit informieren und ich bekam auf alle Fragen ausführliche Antworten. Auf meinem Programm war viel Gymnastik und Bewegung. Es hat mir gut getan und ich bin fitter heim. Überrascht war ich, dass sogar samstags noch Anwendungen sind. Eigentlich hätte ich in Badenweiler mal zum Frisör gehen müssen aber es war keine Zeit dafür. Das Essen war sehr lecker. Gewicht abnehmen sollte man am besten auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.
Für 15 Euro gab es eine Flat für Telefon und WLAN. Für den Parkplatz im Parkhaus, das ca. 400 Meter entfernt ist, habe ich für 3 Wochen 55 Euro bezahlt, da die Klinikplätze im Parkhaus (sie sind günstiger) bereits belegt waren. Einen kostenlosen Parkplatz gibt es ebenfalls ca. 400 Meter von der Klinik entfernt
Ein örtliches Busunternehmen bietet samstags eine Fahrt in die Umgebung an. Eine gute Gelegenheit, Basel, Colmar oder Freiburg zu besuchen. In der Klinik selbst wurde 2 mal ein Konzertabend angeboten und Filme wurden auch gezeigt.
Die Bibliothek ist sehr umfangreich und es braucht niemand schwere Bücher von daheim mitbringen. Hier findet jede/r Lesestoff.
Etwas verwirrend sind die Wege innerhalb der Klinik. Die ersten Tage ging ich ziemlich "verpeilt" durch die Gänge.
Ich bin dankbar, dass ich so gut betreut wurde in der Park-Klinik und kann einen Aufenthalt in dieser Einrichtung uneingeschränkt empfehlen.

Wohlfühlen und fit werden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, engagierte Therapeuten, sehr angenehme Atmosphäre, freundlicher Umgangston, sehr gute Verpflegung

empfehlenswerte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die gesamte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebspatientin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2019 bin ich zum zweiten mal in der Park Therme in Badenweiler zur Reha gewesen und bin nicht enttäuscht worden, es war einfach wieder nur gut, es stimmt alles und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Sehr zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Professionalität
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar 2019 in der Klinik Park-Therme auf Empfehlung meiner Schwester und einer Kollegin.
Ich kann die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Physio-und Ergo-Therapien waren top. Die Klinikmitarbeiter waren sehr freundlich und haben sich wirklich viel Mühe gegeben.
Mein Mann hatte die Möglichkeit mich am Wochenende zu besuchen und mit zu übernachten.
Das Essen war toll und das Gala-Dinner perfekt. Die Landschaft im Schwarzwald ist wunderschön, die geführten Wanderungen waren auch immer ein Erlebnis.
Alles in Allem kann ich sagen, dass ich mich von all den Strapazen gut erholen konnte.

Weitere Bewertungen anzeigen...