Klinik Park-Therme

Talkback
Image

Ernst-Eisenlohr-Straße 6
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg

191 von 200 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

200 Bewertungen

Sortierung
Filter

Empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente medizinische Betreuung
Kontra:
allenfalls Geräuschbelästigung durch die davor liegende Durchgangsstrasse
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie wegen Prostata-Ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte und gut organisierte Klinik.
Die medizinische Betreuung ist sehr kompetent, die Mitarbeiter sind freundlich und kompetent.

Die Klinik liegt in schöner Umgebung direkt am Kurpark Badenweiler. Die Unterbringung ist sehr gut, Zimmer sauber und gepflegt.

Besonders hervorzuheben ist die gute Verpflegung mit sehr ausgewogener, gesunder Ernährung.

Empfehlenswert für Prostataoperierte

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzionom (Operation)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmer Aufenthalt, schöne Lage neben dem Kurpark. Mein Zimmer war schön sehr sauber und groß. Die Küche verdient ein besonderes Lob, keine Wiederholung des Mittagsessen in den 3 Wochen meines Aufenthaltes, zuvorkommendes Personal. Die medizinische und therapeutische Betreuung war für mich ein voller Erfolg, sicherlich muss man zu Hause auch mit dem Erlenten weiterarbeiten. Nicht zu vergessen das immer freundliche Reinigungspersonal.

Alemanne

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schönes Hauptgebäude
Kontra:
Versiffte Teppichböden in den Fluren
Krankheitsbild:
Leukämie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schöne Lage an der Hauptstraße durch den Ort. Nachts wenig befahren.Gegenüber liegt der Kurpark. Klinik besteht aus mehreren Teilen verschiedenen Alters. Die Teppichböden in den Fluren sind z.T. unansehnlich. Medizinische Versorgung ist gut. Aussicht auf Baustelle, die natürlich tagsüber auch Krach erzeugt.

Therapieangbot ist gut und persönlich abgestimmt.

Verpflegung/Essen ist gut und abwechslungsreich. Speisesäle sind mondän.

Sehr angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Überaltertes Mobiliar und Duchvorhänge im Bad)
Pro:
Alle Mitarbeiter sind sehr aufmerksam und zuvorkommend
Kontra:
Zum Teil überaltertes Mobiliar sowie unhygienische Duschvorhäne im Bad
Krankheitsbild:
Operastion nach Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr zentral im Ort Badenweiler, südlich von Freiburg. Die Nähe zum Kurpark sowie weiteren Angeboten im Ort sind sehr angenehm.

Empfehlenswerte Reha-Klinik für Prostataoperierte.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insbesondere die Physiotherapeuten überzeugten mit sehr guten Erläuterungen und der Auswahl/Anwendung wirksamer, praktischer Übungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Herausragende Küche mit sehr freundlichem Servicepersonal)
Pro:
Der Patient steht im Mittelpunkt.
Kontra:
Nichts nennenswertes.
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es erwartet den Patienten eine Reha, in der der Patient im Mittelpunkt steht und alles für ihn getan wird, dass er bestmöglich bei der Gesundung unterstützt wird.
Die Ausgewogenheit von therapeutischen Maßnahmen zu eigener Zeiteinteilung und -gestaltung ist gut gelungen.
Eine empfehlenswerte Reha-Klinik, die den Rehaerfolg immer im Blick hat.
Sehr angenehm.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Service ist von der Anmeldung bis zur Heimreise gewährleistet. Das Personal ist hilfsbereit, freundlich und kompetent. Die Verpflegung ist hervorragend. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber.

Auch beim zweiten Aufenthalt vollste Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesundheitlich wieder gut hergestellt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und engagierte Mitarbeiter (innen) in allen Bereichen. Zentrale Lage , sehr gutes Essen, beste ärztliche Betreuung.

Perfekte Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr motiviert
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma carzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr engagierte Mitarbeiter, sehr gutes Essen, tolle Ausstattung und zentrale Lage.

Hier ist eine AHB empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Ärzte, Therapeuten, Verwaltungsmitarbeiter und das Reinigungspersonal waren sehr freundlich.
Kontra:
Im Kreativbereich habe ich nie jemanden angetroffen - auch wenn lt. Plan jemand hätte anwesend sein müssen. Allerdings hatte ich auch nur wenig Freizeit.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Anreise wurde ich angenehm überrascht. Ein freundlicher Mitarbeiter der Klinik hat mein Gepäck ausgeladen und mir auf das Zimmer gebracht. Ich war im alten Teil der Klinik (Parkschloss) untergebracht. Alles war sehr sauber und ich habe mich wohl gefühlt in dem kleinen Zimmer mit Balkon.
Alle Mitarbeiter und Ärzte der Klinik sind sehr freundlich und wirklich bemüht, den Patienten den Aufenthalt angenehm zu machen und die Gesundheit zu verbessern. In zahlreichen Vorträgen und Gesprächskreisen konnte man sich über seine Krankheit informieren und ich bekam auf alle Fragen ausführliche Antworten. Auf meinem Programm war viel Gymnastik und Bewegung. Es hat mir gut getan und ich bin fitter heim. Überrascht war ich, dass sogar samstags noch Anwendungen sind. Eigentlich hätte ich in Badenweiler mal zum Frisör gehen müssen aber es war keine Zeit dafür. Das Essen war sehr lecker. Gewicht abnehmen sollte man am besten auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.
Für 15 Euro gab es eine Flat für Telefon und WLAN. Für den Parkplatz im Parkhaus, das ca. 400 Meter entfernt ist, habe ich für 3 Wochen 55 Euro bezahlt, da die Klinikplätze im Parkhaus (sie sind günstiger) bereits belegt waren. Einen kostenlosen Parkplatz gibt es ebenfalls ca. 400 Meter von der Klinik entfernt
Ein örtliches Busunternehmen bietet samstags eine Fahrt in die Umgebung an. Eine gute Gelegenheit, Basel, Colmar oder Freiburg zu besuchen. In der Klinik selbst wurde 2 mal ein Konzertabend angeboten und Filme wurden auch gezeigt.
Die Bibliothek ist sehr umfangreich und es braucht niemand schwere Bücher von daheim mitbringen. Hier findet jede/r Lesestoff.
Etwas verwirrend sind die Wege innerhalb der Klinik. Die ersten Tage ging ich ziemlich "verpeilt" durch die Gänge.
Ich bin dankbar, dass ich so gut betreut wurde in der Park-Klinik und kann einen Aufenthalt in dieser Einrichtung uneingeschränkt empfehlen.

Wohlfühlen und fit werden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, engagierte Therapeuten, sehr angenehme Atmosphäre, freundlicher Umgangston, sehr gute Verpflegung

empfehlenswerte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die gesamte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebspatientin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2019 bin ich zum zweiten mal in der Park Therme in Badenweiler zur Reha gewesen und bin nicht enttäuscht worden, es war einfach wieder nur gut, es stimmt alles und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Sehr zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Professionalität
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar 2019 in der Klinik Park-Therme auf Empfehlung meiner Schwester und einer Kollegin.
Ich kann die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Physio-und Ergo-Therapien waren top. Die Klinikmitarbeiter waren sehr freundlich und haben sich wirklich viel Mühe gegeben.
Mein Mann hatte die Möglichkeit mich am Wochenende zu besuchen und mit zu übernachten.
Das Essen war toll und das Gala-Dinner perfekt. Die Landschaft im Schwarzwald ist wunderschön, die geführten Wanderungen waren auch immer ein Erlebnis.
Alles in Allem kann ich sagen, dass ich mich von all den Strapazen gut erholen konnte.

Angenehmes Haus Freundliche Mitarbeiter

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1919   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs Bestrahlung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schön eingerichtete Klinik

in aller Bandbreite empfehlenswürdig

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (älteres Mobiliar im Zimmer)
Pro:
der Mensch steht im Mittelpunkt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei der Anreise sehr freundlicher Empfang, Begleitung mit dem Gepäck zum Zimmer, sehr großes Zimmer, älteres Mobiliar.
Patientin nach Entfernung eines Mammakarzinoms: Chemo-Operation-Bestrahlung.
Drei Wochen AHB und eine Woche Verlängerung.
Sehr gute Betreuung durch die Ärzte und Therapeuten. Linderung von PNP durch gute Methoden, die man auch zu Hause weiter verfolgt.
Sehr gutes Essen, gute Ernährungsberatung mit vielen Empfehlungen für zu Hause.
Wunderschöne Landschaft, Wanderungen und angebotene Ausflüge in die nähere Umgebung.
Ich kann dieses Haus nur weiter empfehlen.

Uneingeschränkt empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (sehr kleines Zimmer)
Pro:
Ärztliche Betreuung und Therapien
Kontra:
Unterbringung in sehr kleinem Zimmer (aber kein ernstes Problem)
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Organisation und Ablauf der 3-wöchigen Reha nach radikaler Prostatektomie waren überzeugend. Therapien und Anwendungen haben meine Genesung deutlich vorangebracht. Die ärztliche Betreuung war vorbildlich, PflegerInnen und TherapeutInnen waren durchweg kompetent und zugewandt. Die Verpflegung war sehr gut. Allein die Unterbringung in einem sehr kleinen Zimmer verdient Kritik, hat die Heilung aber in keiner Weise negativ beeinflusst. Ich kann die Klinik besten Gewissens empfehlen.

Jederzeit wieder !

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Essen und sehr freundliche, kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hier werden alle Patienen verwöhnt. Angefangen von einer herzlichen Begrüßung bis zur freundlichen, kompetenten Betreuung und der ärztlichen Fürsorge, wie auch das kulinarishe Wohlbefinden. Alles war von A bis Z super!

Alle Erwartungen wurden erfüllt.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
CLL
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Qualifizierte Fachärzte, bei denen jederzeit die Möglichkeit zu ausführlichen Gesprächen gegeben war.
Ein auf den persönlichen Bedarf abgestimmter und zugeschnittener Therapieplan. Gute, motivierende Therapeuten. Stets freundliches und auskunftsfreudiges Personal. Ideale Lage im Ortszentrum und gegenüber dem Kurpark. Diverse Wandermöglichkeiten und Spaziergänge je nach Kondition und zur Verfügung stehender Zeit. Abwechslungsreiches Speisenangebot. Erstklassige, stets leckere Menüs. Vielseitiges und interessantes Freizeitangebot. Unterbringung in wohnlicher Atmosphäre (ehem. Grandhotel). Schöne, saubere Zimmer.

Ein Haus mit Hotelcharakter und gutem Therapienangebot

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zugewandtheit dem Patienten gegenüber
Kontra:
Therapien könnten besser zeitlich sowie der Art aufeinander abgestimmt werden.
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Haus mit Hotelcharakter.
Es gibt einen neueren und einen älteren Teil, wobei der ältere seinen eigenen Charme hat. Ich habe den älteren Teil sehr genossen.
Mahlzeiten: kommt einer Hotelgastronomie sehr nahe: abwechslungsreich und ausgewogen.
Servicepersonal zuvorkommend.
Medizinisches Personal freundlich und dem Patienten zugewandt.
Therapien jeglicher Form, d.h. auf Anfrage war fast jede Therapie möglich und wurde auch verordnet.
Meine Ärztin hatte mein vollstes Vertrauen.
Eine Empfehlung meinerseits ist auf jeden Fall gegeben.

Beste Erholung - zu Gast in der ReHa/AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine bemerkenswert freundliche Atmosphäre.
Kontra:
Der Ort ist ein wenig verschlafen.
Krankheitsbild:
Cervix-Karzinome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Park-Therme fühlt man sich eher als Gast und weniger als Patient. Man hat das Gefühl, in einem - ein wenig aus der Zeit gefallenen - Hotel zu wohnen. Alle Menschen, die dort arbeiten sind freundlich und kompetent. Die Zimmer sind nett und sauber. Das Essen ist abwechslungsreich, sehr lecker und gesund. Die geführten Wanderungen sind sehr gut. Bustouren in die nahegelegenen Städte sind eine nette Abwechslung. Außerdem kann man in der Klinik an drei Abenden Kinofilme sehen.
Ich kann die Park-Therme für eine onkologische Rehabilitation uneingeschränkt empfehlen.

Zum Wohlfühlen

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Manche Zimmer sind noch nicht auf dem neusten Stand)
Pro:
Events Veranstaltungen die Umgebung das Personal die Therme gegenüber
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr ansprechend und sieht eher aus wie ein Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Zudem ist das Essen wie in einem 4 Sterne Hotel. Vorzüglich. Man fühlt sich dort sehr wohl. Wir mein Mann und ich waren schon das 2te Mal dort und würden immer wieder dort hin gehen.

Gute Reha Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliche Haus
Kontra:
Fitnessraum zu klein
Krankheitsbild:
Nierenzell-Ca li.und re.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus liegt fast in Zentrum und Umgebung sehr schön.
Mann hat gutes gefiel wie ein Urlaub,Personal wahr auch Super freundlich in alle Bereich!
Ich wahr schon 3 mal da 4 mal werde ich auch versuchen wieder kommen.
Also zu weiter empfehlen

SUPER Reha Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eigentlich alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenzellcarsinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man wird morgens schon freundlich mit einem lächeln begrüßt egal von wem
Stress gibt es keinen
Und das Essen gleicht einem 5 Sterne resaraunt man hat drei Gerichte zur Auswahl und es gab in den 3 Wochen keins doppelt
Das Haus liegt fast im Zentrum von Badenweiler gegenüber vom Kurpark alles ist zu Fuß gut zu erreichen
Das Haus gleicht einem Hotel und so fühlt man sich auch

Wohlfühl-Reha-Klinik mit Hotelflair

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr engagierte Klinikmitarbeiter, die mit vollem Herzen dabei sind.
Kontra:
Es fehlt ein Drogeriemarkt in Badenweiler.
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin absolut begeistert von dieser Reha-Klinik. Jeder einzelne Mitarbeiter war zuvorkommend und absolut "mit Herz" bei der Arbeit.
Das therapeutische- sowie das Freizeitangebot war super. Besonders das Wandern und Nordic Walking in dieser schönen Umgebung hat mich begeistert.
Die Reha-Klinik läßt überhaupt keinen Klinikcharakter aufkommen- im Gegenteil. Das gesamte Haus hat eher Hotelflair- besonders im Bereich "kulinarische Versorgung". Es kann locker mit einem 4 Sterne Urlaubshotel mithalten.
Ich werde auf jeden Fall versuchen meine Folge-Reha in diesem Haus zu bekommen.

Erfolgreiche Reha in der Klinik Park Therme Badenweiler

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (In die Jahre gekommen und trotzdem noch ok.)
Pro:
Haus mit Flair. Flaniermeile mit Lokalen und Einkaufsmöglichkeiten um die Ecke
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Rehaklinik. Essen wie in einem 4Sterne Hotel. Das Personal, angefangen an der Rezeption, Küche, Speisesaal, Zimmermädchen waren alle sehr freundlich zuvorkommend und kompetent. Die ärztliche Betreung sowie alle therapeutischen Maßnahmen waren mehr als gut. Man hatte nie das Gefühl in einer Klinik, zu sein eher ein Urlaubsfeeling in einem guten Hotel. Werde auf jedenfall die Nachreha wieder in der Klinik Park Therme in Badenweiler verbringen

Top Reha Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles super
Kontra:
nichts zu verbessern ausser einer Cafeteria
Krankheitsbild:
Prostata CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Prostatakrebs mit Operation und anschliessender Bestrahlung.
Die Klinik Parktherme Badenweiler lässt keine Wünsche offen. Sehr schöne Lage inmitten von Badenweiler gegenüber vom Kurpark und der Therme.
Die Klinik hat sehr schöne Zimmer in einem ehemaligen Hotel. Die Atmosphäre ist auch einem Hotel ähnlicher als einer Klinik. Pflegepersonal, Ärtzte und Anwendungen alles super. Essen wird alles frisch zubereitet und hat sich in 3 Wochen nicht 1 mal wiederholt. Ausserdem gab es ein Gala- diner das einem Sternerestaurant gleicht. Also alles sehr sehr gut und empfehlenswert.

Perfekt!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Personal, Klinikräume, Umgebung, Maltherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hodenkrebs
Erfahrungsbericht:

Diese Kurklinik war perfekt für mich nach einer dreimonatigen PEB-Chemotherapie. Sie bot alles, was ich brauchte, um wieder Kraft zu fassen und um mich wieder auf den Weg zurück in ein "normales" Leben zu machen.

Sehr gute Reha-Klinik

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal geht auf individuelle Wünsche ein.
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Dcis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik Park-Therme zum zweiten
mal besucht und bin gestern sehr zufrieden nach Hause gefahren.
Man hat das Gefühl in einem Hotel zu sein.
Das Essen ist sehr gut und die Sauberkeit
ist hervorzuheben.
Ich kann diese Adresse weiterhin wärmstens empfehlen ????

Meine erste Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Haus, gute Vetpflegung, gute Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Erfahrungen gemacht

Reha-Klinik zum Wohlfühlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vielfalt des Therapienangebotes, freudliche Atmosphäre
Kontra:
Enge im Speisesaal, kein zentraler Aufenthaltsraum
Krankheitsbild:
Nierenkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte REHA-Klinik, ehemaliges Grandhotel mitten in Badenweiler, gleich gegenüber der Therme. Besteht aus einem alten und einem neuen Gebäudeteil, die etwas verwinkelt zusammengefügt wurden. Anfänglich etwas schwer, die Behandlungsräume zu finden.

Sehr breit gefächertes Therapieangebot (von Wassergymnastik über Entspannungstechnik bis hin zu Ernährungsberatung) unter engmaschiger ärztlicher Aufsicht. Generell sehr freundliches und engagiertes Personal. Vielfältige Verpflegung,
eigener Brunnen.

Nach der Eingangsuntersuchung wird das Thearapieangebot festgelegt, zwischen 7.00 Uhr morgens und ca. 16.30 abends liegen dann 4 - 7 Anwendungen/Trainungseinheiten/Vorträge. Der Samstag ist überwiegend, der Sonntag generell
anwendungsfrei. Hier ist auch die Rezeption nicht besetzt, während der Pflegedienst eine 24-Stunden-Bereitschaft hat.

Die Zimmer sind freundlich eingerichtet, im alten Gebäudeteil ist das Mobiliar teilweise abgewohnt, im Flur fehlen teilweise Deckenverkleidungen, was etwas Baustellenathmosphäre nach sich zieht. Es funktioniert jedoch alles einwandfrei und ist sehr sauber (tägliche Reinigung).

Voller Rehaerfolg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017 & 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich, kompetent, informativ, hilfreich
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Kompetente Ärzte, Therapeuten sowie
Pflegepersonal
- Sehr gutes, ausgewogenes Essen
- Zimmerausstattung sehr gut(kommt immer auf den
Bereich an, in dem man untergebracht ist, auf
spezielle Zimmerwünsche wird - soweit es
möglich ist - eingegangen (schon vor der
Anreise - Abfrage in Form eines Fragebogens
z.B. Zimmer mit/ohne Teppichboden, mit/ohne
Balkon, mit/ohne Kühlschrank - falls
Medikamente gekühlt aufbewahrt werden müssen -
Rollstuhl geeignet...)
- Durchweg sehr freundliches zuvorkommendes
Personal. Von der Rezeption, über die
Küche/Speisesaal, Verwaltung, Servicetechniker
bis zum Zimmermädchen)

Alles in allem für mich eine sehr gute und zu empfehlende Klinik. Ich war dieses Jahr zur 2. Reha dort, und kann nur sagen auch diese Reha war ein voller Erfolg. Denn nur wo man sich wohl fühlt, kann es einen guten Rehaerfolg geben.

Die Lage des Hauses mitten in Badenweiler, sowie die wunderschöne Umgebung des Schwarzwaldes, und das sehr milde Klima, tun ihr übriges zu einem guten Gelingen der Reha.

Einziger kleiner Kritikpunkt: Es gibt zu wenig Parkplätze dierekt am Haus - ca.400 Meter weiter befindet sich aber ein Parkhaus mit dem die Klinik einen Vertrag hat, so dass sich die Parkgebühren in Grenzen halten (während meiner Reha 2018 - 1,60€ pro Tag)

Herausragend in allen Bereichen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2018 für 4 Wochen in der Klinik-Park-Therme in Badenweiler und kann diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen. Ein dickes Lob an erster Stelle an das Küchenteam, welches für mich speziell in den 4 Wochen ketogen gekocht hat und hier mehr als einfallsreich mich überraschte. In allen anderen Bereichen wurde ebenfalls alles komplett auf meine Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt, seien es die ärztlichen Betreuung oder die physiotherapeutischen Anwendungen. Ich habe mich mehr als erholt und werde nächstes Jahr die Möglichkeit nutzen noch einmal das Haus zu besuchen.

Wunderbare Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche Atmosphäre, man hat Zeit für den Patienten, alle sehr kompetent
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Prostata OP hat man mir empfohlen, in die Park Therme nach Badenweiler zu gehen. Kurzum, das war eine sehr gute Empfehlung. Badenweiler ist ein nettes, kleines Städtchen, der Kurpark liegt direkt vor der Tür, man kann sehr gut wandern oder einfach nur spazieren gehen. Die Klinik ist sehr schön, der "alte" Teil steht unter Denkmalschutz. Mittlerweile wurde weitere Gebäudeteile angebaut, was es am ersten Tag etwas schwierig macht, sich zu orientieren, geht dann aber ganz schnell. Alle hier sind sehr freundlich und kompetent, man fühlt sich weniger als Patient als vielmehr als gern gesehener Gast, dem man den Aufenthalt angenehm gestalten möchte. Man hat so 6-8 Therapien am Tag, die vorher alle mit dem betreuenden Arzt abgesprochen wurden. Die Organisation der Termine ist perfekt. Das Essen ist wirklich sehr gut, mittags gibts es wochentags drei Gerichte zur Auswahl, davon immer eins vegetarisch, häufig auch Fisch, leckere Nachtische. In den drei Wochen hier habe ich mich sehr gut erholt. Großes Lob an alle Mitarbeiter dieser Klinik!

Sehr erholsam - schöne Umgebung und in der Klinik gute Betreuung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zumeist freundlicher Umgang von Ärzten, Betreuern, Speisesaal-Personal bis zum Reinigungspersonal
Kontra:
Das Personal am Empfang wirkt zeitweise etwas überfordert und genervt
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich alles in allem gut in der Park-Therme aufgehoben gefühlt und hatte das Gefühl, gut umsorgt und betreut zu sein.

Die eine oder andere Schwäche gab es auch wie z. B. die Baustelle während meiner ersten Aufenthaltswoche, als das Flachdach vor meinem Fenster neu gedeckt wurde. Leider war zu der Zeit Lüften unmöglich und angesichts des Baulärms schied mein Zimmer in der Woche tagsüber als Rückzugsort aus. Aufgrund der Vollbelegung war der Wechsel in ein anderes Zimmer nicht möglich.

Zum Glück war ich in einer ausgesprochenen Schönwetterphase im Juli/August 2018 dort, so dass ich in der anwendungsfreien Zeit die Sonnenterrasse mit Liegestühlen ausgiebig nutzen konnte.

Abgesehen von dem Baustellenproblem hatte ich ansonsten den Eindruck, dass auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingegangen wird, einmal im Speisesaal und noch wichtiger bei den Behandlungen von Seiten der Ärzte.

Mein Sportprogramm war anfangs viel zu "leicht" bemessen, aber nach Rücksprache mit der betreffenden Ärztin wurde es umgehend auf mein Fitnesslevel angepasst.

Einen großen Erholungseffekt hat natürlich die tolle Lage, der beschauliche Ort Badenweiler von Weinbergen und wunderschöner Landschaft umgeben, die wir bei Wanderungen und Ausflügen ausgiebig genießen konnten.

Beste Betreuung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette Menschen
Kontra:
Kaum Schatten auf der Sonnenterasse
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Betreuung, hilfsbereite Mitarbeiter und ein attraktives Ambiente zeichnen die mitten im Ort gelegene Klinik aus. Das Essen war lecker, das Schwimmbad immer sauber. Ich konnte mich gut erholen.

Eine tolle Zeit!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mein Mann und ich haben uns sehr wohl gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Menschen, die dort arbeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zusammen mit meinem Mann(Begleitperson) im September 2018 in der Klinik Park Therme. Wir haben uns beide sehr wohl gefühlt. Es tat gut sich 3 Wochen lang um nichts kümmern zu müssen. Besonders die Angestellten der Klinik haben dazu beigetragen. Sie leisten sehr gute Arbeit. Alle: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte, Köche, Service-, Reinigungspersonal, Techniker und Verwaltung waren hilfsbereit, wohlwollend, interessiert und dem Patienten zugewandt, heiter und gut gelaunt. Ich hatte das Gefühl, dass sie gerne dort arbeiten und sich mit der Klinik identifizieren. Die Atmosphäre war sehr positiv. Das hätte ich im Voraus von einer onkologischen Reha nicht erwartet. Das Haus wirkt eher wie ein Hotel. Im Speisesaal sind die Tische mit weissen Tischdecken gedeckt, es wirkt nicht wie eine Kantine. Man fühlt sich fast wie im Urlaub! Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich, einmal gab es sogar ein besonderes marktgräfler Buffet! Wir waren im Altbau untergebracht, hatten ein großes (ca 50qm) Zimmer und Badezimmer mit 2 Waschbecken. Ausstattung nicht neu, aber alles im guten, gepflegten Zustand (alles in Ordnung). Die Anwendungen (Gymnastik, Massage, Entspannung, Nordic Walking, Sand-und Paraffinbad für die Hände, Übungen für die Füsse, Schwimmen, Wandern und Malen) haben mir sehr gut getan. Mein Mann hat sich auch nicht gelangweilt. Er konnte schwimmen, Geräte benutzen, Billiard spielen und ist fast jeden Tag mit der Gruppe gewandert. Wir haben interessante und nette Menschen kennengelernt. Dazu kommt noch die Lage der Klinik: der Kurpark, Aussichtspunkte, Restaurants und Cafes, Kurhaus, Burgruine, Weinreben... Insgesamt: es war wunderbar!

Erfahrung einer Begleitperson

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (mein Mann war zufrieden)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Mien Mann war zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Lage im Ort
Kontra:
Ausstattung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist eine Reha-Klinik und kein Hotel mitten in Badenweiler gelegen. Kurze Wege zum Zentrum und Kurpark. Ich war als Begleitung meines Mannes dort.
Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, allerdings gilt dies nicht uneingeschränkt für die Rezeption, aus Sicht meines Mannes die medizinische und therapeutische Betreuung gut.
Unser Zimmer war groß, seine Möblierung sehr alt und gebraucht. Sich aufhalten, es sei denn zum Schlafen in den bequemen Betten, wäre sehr unschön gewesen, dies war aber wegen des guten Wetters auch nicht nötig: die schöne Dachterrasse lud zum Verweilen ein. Bei schlechtem Wetter wäre der Aufenthalt furchtbar gewesen, denn es gibt im Haus praktisch keine Aufenthaltsräume außer dem Warteraum zum Einchecken und dem hässlichen Café ohne Tageslicht. Das Badezimmer war eine Zumutung: uralt, Badewanne mit Duschvorhang, kaputte Mischbatterie (tröpfelnder Wasserstrahl, lauwarm nach ca. 5 Minuten) irreparabel, sagte der Techniker, da das gesamte Wasser im Altbau zum Auswechseln der kaputten Mischbatterie abgestellt werden müsste, und das gehe wegen der Vollbelegung nicht.
Der Speisesaal war viel zu dicht bestückt und dadurch eng und laut, Gedränge an den Ausgabestellen und zwischen den Tischen. Das Essen war gut, etwas sehr oft Möhren und immer derselbe Wurstaufschnitt. Es gibt keine Kaffeevariationen, nur Kaffee (mit Milch)
Fazit: der Altbau müsste dringend renoviert und modernisiert werden, gemütliche Aufenthaltsräume müssten geschaffen werden. Man muss wissen , das es bei der Klinik nur ca. 20 Parkplätze gibt (ca. 160 Patienten).

Kompetenz und Wohlfühlen in der Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Inkontinenztraining
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Park-Therme ist eine sehr gute Adresse für eine umfassende und wirkungsvolle Reha. Alle Mitarbeiter tun ihr Bestes um die Patienten zu unterstützen. Man merkt ihnen an, dass man sich in ihrem Hause wohlfühlen soll. Die Ärzte und Therapeuten sind sehr kompetent, und haben in meinem Fall für eine sehr gute Entwicklung gesorgt.
Besonders möchte ich dabei das Inkontinenztraining erwähnen. Das hebt sich deutlich von der üblichen Beckenbodengymnastik ab, und hat bei mir wesentlich dazu beigetragen, dass ich deutliche Fortschritte erzielen konnte.
Ich würde mich wieder für die Klinik Park-Therme entscheiden.

Die Klinik teilt den "Charme" Badenweilers ;-)

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (führt insgesamt zur Abwertung)
Pro:
Sehr gute Behandlung und kompetentes und freundliches Personal.
Kontra:
Bei der Ausstattung sind wohl manchmal die "Schwaben" als Berater geholt worden.
Krankheitsbild:
Prostata-Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik, die aus der Fachlichkeit der Pflegekräfte, der Ärzt*innen, des therapeutischen Personals sehr zu empfehlen ist. Auch die Organisation klappt gut. Sollte einmal etwas nicht o.k. sein, wird sofort Abhilfe geschaffen.
Die Lage des Hauses im Ortskern und dennoch nah zu den (hügelig bis bergigen) Spazier- und Wanderwegen ist wunderbar.
Die Küche bietet ein hervorragendes Auswahlmenü (3 Angebote) am Mittag. Frühstück gut (Brötchen vom örtlichen/regionalen Bäcker wären von Vorteil). Das Abendessen häufig sehr eintönig, kaum Abwechslung im Brotbelag. Das ginge besser.
Zimmer häufig mit Balkon. Die Einrichtung mancher Zimmer könnte einen Facelift vertragen, die Betthöhe "knapp über dem Fußboden" (40 cm) ist für manche Patienten sehr beschwerlich und ist unbedingt zu verbessern.
Wenn Sie anreisen bitte unbedingt eigenen Föhn und Seife / Duschgel mitbringen; ist in den Zimmern nicht vorhanden.
Die Kurkarte ist eine Sparversion, die nicht zur kostenlosen Nutzung des regionalen ÖPNV berechtigt (so aber die "normale" Kurkarte von Badenweiler).
Meine Beurteilung und mein Erfahrungsbericht beruhen auf der Kenntnis und konkreten Erfahrung von drei anderen Reha/AHB-Aufenthalten.

Raha nach Nierenkrebsoperation

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Besser gehts nimmer
Kontra:
gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Nierenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In allen Bereichen rundum weitgehend zufriedenstellend. Allerdings haben die Zimmer unterschiedlich Lagen. Mit und ohne Balkon sowie einige Mansardenzimmer unterm Dach. Hier sollte man bei der Anmeldung mit einem entsprechenden Vermerk sein Wünsche äusern. Die Möbelierung ist etwas in die Jahre gekommen. Die Essensqualität ist sehr gut. Es gibt 3 Essen zur Auswahl: 1. Geflügel, 2.Fisch, 3.Vegan. Wer keinen Fisch und kein Geflügel mag dem bleibt nur noch Vegan oder Salat vom Buffet. Hier sollte dringend nachreguliert werden. Großes Mango sind die fehlenden Parkplätze. Keine Parkmöglichkeit in der näheren Umgebung. Entweder kostenpflicht im 600 Meter entfernten Parkhaus oder noch weiter auf einem öffentlichen Parkplatz. Die Orientierung ist in den verwinkelten Gebäuden nicht einfach. Hierwäre eine Gebäudeübersicht auf der Rückseite der Anwendungstermine sehr sinnvoll.

Sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im August 2018 war ich Patientin in der Klinik Park-Therme und bin nach wie vor begeistert.
Sehr freundlicher und herzlicher Empfang, man wurde bis in das Zimmer begleitet und bekam dort die letzten Infos u.a.für Telefon und Radiowecker. Kannte ich aus andere Klinken nicht. TV gehört zur kostenlosen Standartausstattung; Telefon-Flat und WLAN kostet für 3 Wochen 15€; im Vergleich zu anderen Kliniken sehr preiswert. Der Hausservice war sehr gut; hatte man einen besonderen Wunsch wurde er binnen 1 Stunde erfüllt bzw. ausgeführt.
Die medizinische und therapeutischen Betreuung war sehr gut; man merkt, dass man hier in einer Klinik ist, die sich auf wenige onkologische Krankheitsbilder spezialisiert hat; dementsprechend sind die Therapien ausgelegt.
Bei Bedarf werden sogar Liegen bei der Entspannungstherapie reserviert, wenn man sich nicht auf eine Matte legen kann. Schwimmbad sehr schön und immer offen, wenn keine Therapien durchgeführt werden.
Das Personal der Küche und Speiseraum immer sehr freundlich und hilfsbereit. Fragen oder Wünsche wurden nach Möglichkeit beantwortet bzw. erfüllt. Die Essensausgabe Mittags sehr gut, man konnte die Menge bestimmen und evtl. auch mal Gemüse oder Beilage ohne Problem tauschen und die Mitarbeiter blieben dabei immer sehr freundlich(erlebt man nicht überall). Abends gab es oft noch "Reste" vom Mittag z. B. Bratkartoffeln oder Reispfanne. Finde ich sehr gut, dass hier das Essen weiter verwendet wird und nicht in den Müll kommt. Highlight war ein französischer Abend mit leckerem Essen und sehr schöner Dekoration.
Man merkt der Klinik noch den Hotelcharakter an, und das macht es sehr leicht, dass man sich hier gut aufgehoben fühlt.
Fazit: Es gibt immer irgendwelche persönlichen Kleinigkeiten was einem nicht so gefällt, aber alles in allem eine sehr gute Klinik; jammern bzw. meckern wäre hier auf hohem Niveau.
Die Klinik kann ich auf jeden Fall ohne Einschränkung weiter empfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...