Klinik Park-Therme

Talkback
Image

Ernst-Eisenlohr-Straße 6
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg

256 von 266 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

267 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gute Reha in Badenweiler

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
prostataektomie reha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Intensive gelungene Reha

zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
radikale Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mondän wirkende Klinik mitten im Ortskern und direkt am Park gelegen. Das ehemalige Hotel ist um einen modernen Teil ergänzt, in dem sich auch die Therapieräume befinden. Badenweiler ist ein Paradies für Wanderer. An den Wochenenden sind Elsass uns Basel nicht weit.
Ärzte, besonders der Chefarzt, und Physiotherapeuten sind sehr kompetent, das gesamte Personal des Hauses äußerst freundlich. Man fühlt sich, trotz des teilweise anstrengenden Programms, gut aufgehoben und fast wie im Urlaub. Man wird umfassen über die Krankheit und die Folgen informiert.
Insgesamt drei erfolgreiche Wochen, auch dank der umfassenden Betreuung durch die Vorzimmerdame des Chefs.

diese Klinik immer wieder gerne

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelle ärztliche und therapeutische Betreuung
Kontra:
muss ich passen
Krankheitsbild:
Zystektomie mit Anlage einer Ileum-Neoblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Erfahrung mit einer AHB und ich bin völlig begeistert zurückgekehrt.
Die Park-Therme ist ein gut geführtes Haus.
Sehr gute ärztliche Betreuung, sympathische und qualifizierte Physiotherapeuten/innen, individuelle Betreuung, Anwendungen immer pünklich und zügig, persönliche Therapiewünsche wurden nach Möglichkeit umgesetzt.
Allein der tolle MTT (Fitnessraum) mit angenehmen Öffnungszeiten und einem wunderschönen Ausblick. Da macht das Trainieren Spaß.
Auch die Wanderungen mit den Wanderführern waren für mich jede Woche eine große Freude.
Selbst als nach 3 Wochen AHB das Ergebnis der Behandlungen bei mir nicht so optimal waren, wurde mir vom Chefarzt problemlos eine Verlängerungswoche angeboten. Ich bin froh, dass ich das in Anspruch nehmen konnte, denn das Ergebnis war besser.
Ich hatte ein sehr gutes, helles und ruhiges Zimmer.
Küche super, eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
Ein großen DANK an das gesamte Team, die Klinik kann man nur empfehlen.

Qualifiziertes Haus zur Gesamtgesundung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelle ärztliche und therapeutische Betreuung
Kontra:
Lang gestrecktes Gebäude, längere Laufwege aber genügend viele Aufzüge
Krankheitsbild:
AHB nach Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

3 Wochen AHB nach Prostataektomie:

sehr gute ärztliche Betreuung, enorm sympathische und qualifizierte PhysiotherapeutInnen, individuelle Betreuung, Anwendungen immer pünktlich und zügig, sehr gute informierende Vorträge, sehr gutes helles Zimmer, gesunde und schmackhafte Ernährung.
Nach der Prostatektomie waren die 3 Wochen in diesem Haus eine perfekte Ergänzung zur Gesundung und Heilung sowohl physisch als auch psychisch meiner Krankheit.
Ich bin voll zufrieden und wohl geheilt in mein familiäres Umfeld zurückgekehrt.

Top Reha Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelle ärztliche und therapeutische Betreuung
Kontra:
etwas altbackene Ausstattung im Wandschmuck/Möbel
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

3 Wochen Reha nach P.-Carzinom:

sehr gute ärztliche Betreuung, top Physiotherapeuten, individuelle Betreuung, gute Vorträge und Anwendungen, gute Zimmer, gesunde Ernährung: Ich bin deutlich fitter nach diesen 3 Wochen und fühle mich gut vorbereitet auf die künftige Zeit.

Perfekte Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
mehrere Gebäudeteile, etwas verwinkelt, für Menschen mit Gehbehinderungen evtl. anstrengend
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Erfahrung mit einer Reha - und ich bin völlig begeistert zurückgekehrt.
Empathie bei allen MitabeiterInnen, Fachkompetenz der TherapeutInnen, Planung der Anwendungen, persönliche Therapie-Wünsche wurden nach Möglichkeit umgesetzt.
Tägliche gründliche Zimmerreinigung - auch dieses Team einfach super.
Allein der tolle MTT (Fitnessraum) mit Öffnungszeiten bis 21.00 und auch am Wochenende - einfach perfekt (das erwähne ich extra,da mein Mann gerade sehr unschöne gegenteilige Erfahrungen macht, MTT schließt freitags um 15.00, am Wochenende gar keine Öffnungszeiten)
Die Wanderungen mit den Wanderführern für mich jede Woche eine große Freude.
Küche super, mittags drei Menüs (einmal Veggie), Frühstück mit frischen, leckeren Brötchen vom Bäcker vor Ort, abends immer noch ne Suppe und Salate
Kompentente Sozialberatung und gute Vorträge...
Ein großes DANKE an das gesamte Team!!!

Empfehlenswerte Klinik in wunderschöner Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überzeugendes Gesamtkonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinosarkom im Bauchraum - OP - Chemo
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Park-Therme habe ich als ein sehr gut geführtes Haus erlebt.
Alle Bedingungen für eine erfolgreiche Anschlussheilbehandlung waren aus meiner Sicht erfüllt. Dazu gehörte ein ruhiges, schönes Zimmer mit Zimmer-Service, hervorragendes Essen, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Ein wunderschöner Fitnessraum mit Blick in den gegenüberliegenden Wald regte zum Training an und ein gut ausgestatteter Kunstraum zu kreativer Tätigkeit. Das Café Parkblick lockte mit sehr gutem Kuchen und einer Wohlfühl-Atmosphäre.
Besonders beeindruckt hat mich die perfekte Organisation der zahlreichen Anwendungen.
Kompetente Therapeuten und Ärzte und ein vielseitiges Reha-Programm haben dazu beigetragen, dass meine Anschlussheilbehandlung erfolgreich war.
Ich bedanke mich bei allen Personen, die dazu beigetragen haben.

Anschluss Heilbehandlung nach Prostatektomie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (...eine Direktabrechnung mit Krankenkasse und Beihilfestelle wäre schön.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetente Ärzteschaft, kompetente Physiotherapeuten, motiviertes Pflegeteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie (Entfernung der Prostata aufgrund von Krebs)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur Anschluß-Heilbehandlung (AHB) war ich, nach Entfernung meiner Protata (Prostatektomie), in der Hamm Klinik Park Therme in Badenweiler. Ich kann diese Klinik für eine AHB im Bereich Urologie und Onkologie sehr empfehlen. Mein Aufenthalt dauerte drei Wochen, während dieser Zeit wurde ich umfassend über meine Erkrankung informiert (Protatakarzinom, Ernährung bei Krebs, die sexuelle Funktionsstörung des Mannes, Aufklärung über soziale Fragen etc.). Die mich betreuenden Ärzte haben meine Fragen zum pathologischen Befund der entfernten Protata, der weiteren Entwicklung des Krankheitsbildes und zum weiteren Behandlungsverlauf sehr gut erläutert. Angeleitet durch kompetente Physiotherapeuten und (-innen) konnte ich an Sportprogrammen teilnehmen, trotz der gegebenen Einschränkungen durch die Operation. Zahlreiche und kontinuierliche Übungen halfen und helfen meine Kontinenz zu verbessern.
Auf meinen Wunsch hin konnte ich an Gruppenwanderungen teilnehmen. An den Wochenenden habe ich selbsständig Wanderungen in der wunderschönen Landschaft des Südschwarzwaldes und in der Rheinebene unternommen.
Die Versorung durch die Küche ist hervorragend. Mein Zimmer war ruhig gelgen. Abschließend: Der Aufenthalt war eine runde, gute Sache und hat mir sehr viel geholfen!

Wirkungsvolles Gesamtkonzept

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Aufwertung der Einrichtung durch den Neubau und das dadurch erweiterte therapeutische Angebot.)
Pro:
Freundliche und engagierte Mitarbeiter in allen Bereichen sowie zielführende therapeutische Konzepte
Kontra:
Jeder Kritikpunkt wäre Jammern auf sehr hohem Niveau!
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgreicher Prostatektomie stellte sich für mich die Frage, ob eine Anschlussheilbehandlung wirklich gewinnbringend zur Genesung beitragen kann. Nachdem ich mich letztlich doch gegen eine ambulante Reha entschieden hatte, kann ich rückblickend der Park Therme meine Hochachtung für die geleistete Arbeit erweisen. Durch die Begleitung anhand eines gut durchdachten Konzeptes, angefangen von einem hervorragenden Essen, über die professionelle medizinische Betreuung und Aufklärung bis hin zu den wirkungsvollen Therapien, wird der Patient auf vielfältige Weise motiviert seine Krankheit anzunehmen und sich über die Therapie der allmählichen Genesung anzunähern. Dieser Schritt vollzieht sich nicht nur ausschließlich durch das Wirken von außen, sondern bedarf auch des eigenen Engagements. Ohne diesen Antrieb gelingt die Verbesserung des eigenene Gesundheitszustandes nur schwerlich. Diesem Leitsatz hat sich das gesamte Team der Park Therme verschrieben, um die Patienten genau dahin zu führen, nämlich durch Anleitung sich selbst als ein bedeutender Faktor zur Wiederherstellung seiner eigenen Gesundheit zu sehen. Gratulation und Dank zugleich für die hervorragend geleistete Arbeit.

total zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

tolle Betreuung, sehr gutes Essen, herrliche Lage, sehr freundliche Mitarbeiter

Perfekte urologisch onkologische Rehaklinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich wüsste nichts was man besser machen könnte, Selbst die Coronabedingten Regelungen waren sehr gut.
Kontra:
Die räumliche Gesamtorientierung in der Klinik war zumindest am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig,aber schnell erlernbar.
Krankheitsbild:
Reha nach Portataresektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Perfekt organisierte Rehaklinik. Sehr gut zum wohlfühlen ausgestattete ,sehr ruhige Zimmer.
Sehr zuvorkommende und auf individuelle Betreuung bedachtes Personal, immer hilfsbereit und ansprechbar.
Sehr gute ärztliche Betreuung.
Hervorragendes sehr vielseitiges gesamtgesundheitlich orientiertes Reha- und Rahmenprogramm.
Sehr kompetente Vorträge sowohl zur Krankheit als auch zu den Randgebieten.
Geführte und selbstorganisierte individuelle Wanderungen sind jederzeit in der Umgebung von Badenweiler möglich.
Aussergewöhnliche, abwechslungsreiche ,reichhaltige und sehr gute Mahlzeiten.,sowohl Frühstück,Mittagessen als auch Abendessen.

Tolle Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr engagierte Therapeuten und Ärzte, hervorragendes Essen
Kontra:
Weitläufig, Eingewöhnung zur Orientierung nötig
Krankheitsbild:
Prostata-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es herrscht eine freundliche und familiäre Atmosphäre. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und behandelt. Alle Mitarbeiter leisten eine topp Arbeit und sind in der Lage individuell auf den Patienten einzugehen. Die Therapie hat bei mir sehr gut angeschlagen und ich konnte dadurch die Anzahl der Vorlagen deutlich einschränken. Inzwischen bin ich darauf nicht mehr angewiesen. Die Verpflegung ist außerordentlich gut.
Ich werde diese Klinik wieder aufsuchen.

Tolle Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

Ich war vom Februar 2022 bis März 2022 in der Park-Therme (Hamm-Kliniken) in Badenweiler nach einer Prostata-Radikal-OP.
Während meines Aufenthaltes habe ich nur fachkundige und engagierte Ärzte und Therapeuten/innen angetroffen.
Trotz Corona gab es jeden Tag sehr gute und vielfältige Therapien, die wöchentlich gesteigert wurden. In 4 Wochen ist kein einziger Termin ausgefallen.
Die Behandlungen waren eine klare Ausrichtung auf das Krankheitsbild.
Die Hamm-Klinik verfolgt ein eigenes Therapieprogramm zur Behandlung der Inkontinenz. Nach 4 Wochen Aufenthalt konnte ich den Verbrauch der Vorlagen stark reduzieren.
Die Mitarbeiter/innen des gesamten Hauses waren immer freundlich und hilfsbereit.
Ich fühlte mich als Gast und nicht als Patient.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte Therapeuten bis zur Reinigung… Top????
Kontra:
Muss ich passen
Krankheitsbild:
Prostata-Radikal-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte, Therapeuten Super???? Essen ist spitze.
In der Klink und auf dem Zimmer ist es sehr sauber. Werde nächstes Jahr wiederkommen. Klinik ist weiter
zu empfehlen.

Rundum empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gebäude etwas verwinkelt mit vielen Treppen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Altbau und Neubau etwas verwinkelt,)
Pro:
Sehr fachkundiges Personal
Kontra:
für fußkranke Patienten problematisch, Ort hat nur wenig ebene Wege
Krankheitsbild:
Prostata-Radikal-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im Jan 22 in der Park-Therme (Hamm-Kliniken) in Badenweiler nach einer Prostata-Radikal-OP. Habe in den 3 Wochen der AHB nur sehr fachkundige und engagierte Ärzte/Ärztinnen und Therapeuten/innen angetroffen. Sehr gute und vielfältige Therapien mit wöchentlicher Steigerung. Guter Service, gutes Essen, sehr sauber und WLan, Fernsehen und Festnetz-Telefon kostenlos. Corona-geschuldete Einschränkungen bei sonstigen Service- und Unterhaltungsprogrammen, wie auch im gesamten Ort Badenweiler. Trotzdem: rundum empfehlenswert.

Toll

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes ganzheitliches Konzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Atmosphäre, sehr gutes Essen, 1 a Therapeuten und Ärzte

Wohlfühlatmosphäre und gleichzeitig Therapien von hohem Niveau

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie, Atmosphäre
Kontra:
lange Wege für Patienten die nicht gut zu Fuß sind
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat durch die älteren Gebäudekomplexe sehr viel nostalgischen Charme, dafür sind die Cafeteria und der MTT Raum z.B., sowie einige andere Bereiche, gerade erst neu eröffnet worden. Die Therapien waren alle von sehr hoher Qualität und das Essen Spitzenklasse. Ich persönlich durfte in den Genuss des Silvester Büfetts kommen. Kompliment nochmal an die gesamte Küchencrew und den Service. Ich habe mich von der 1. Minute an wohl in dieser Klinik gefühlt und obwohl ausschließlich onkologische Patienten aufgenommen werden , war eine sehr positive Stimmung im ganzen Haus.

Gute Erholung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Fand nicht wirklich statt)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Verpflegung ist außergewöhnlich gut, Mahlzeiten wie im Hotel
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über Weihnachten und Neujahr 2021/22 in der Parktherme. Insgesamt vier Wochen, der Aufenthalt war super, die Mitarbeiter:innen im Service und im Therapiebereich, alle sehr freundlich, zugewandt, unterstützend und kompetent.
Die Gegend ist sehr schön, der Ort selber gibt nicht viel her, insgesamt wurde mein Aufenthalt sehr durch Corona bestimmt. Der Umgang mit Corona in der Klinik ist sehr verantwortungsvoll.

Die ärztliche Betreuung war in meinem Fall eher gering. Was mich aber am meisten ärgert, sind die im Abschlussbericht ausgiebig beschrieben, aber nicht durchgeführten Eingangsuntersuchungen. Das ist schon stark!

Park Therme find ich gut

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vielfältig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtkonzept des Hauses
Kontra:
Fehlender Geldwechselautomat im Waschraum!
Krankheitsbild:
Onkologie/Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sehr schönes Haus, ruhig gelegen, mit überzeugendem Gesamtkonzept. Ärzte und Therapeuten „ziehen an einem Strang“, klare Ausrichtung auf das Krankheitsbild! Sehr freundliches Personal im Bereich Reinigung und Verpflegung! Das Essensangebot ist vielfältig und schmackhaft zubereitet, immer mit Wahlmöglichkeit! Auf Sauberkeit und Hygiene wird großer Wert gelegt. Vielfältige Angebote im Bereich Aktivitäten, z. B.auch Wanderungen.
Insgesamt sehr empfehlenswert.

Für meine Person eine gelungene onkologische Reha.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Nov.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Anwendungen Altesgerecht und Situationsgerecht angepasst.
Kontra:
Nur für mich: leider durfte ich nicht Schwimmen.
Krankheitsbild:
Nierenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche Ärzte und Mitarbeiter
Kompetente und sachliche Ärzte
Kompetente und sachliche Therapeuten
Großes Angebot an Therapien z.B. wie Gymnastik,
Atemgymnastik, autogenes Training, Vorträge, Masagen, geführte Wanderungen in der wunderschönen Landschaft, schöne Zimmer, gutes Essen (bis auf den Veggie-Tag, der müßte nicht sein)

Warum Reha in Badenweiler – wo liegt der Mehrwert?

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reha hat mir persönlich sehr viel gebracht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zusätzlich psychische und soziale Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassend, Ärzte nehmen sich Zeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert, Corona konforme Umsetzung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (auch traditionell gute Küche durch die Nähe zu Frankreich, Schweiz)
Pro:
medizinisch top - zentral - sehr gute Küche
Kontra:
schwierig
Krankheitsbild:
Prostata-Total-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über die Lage der Klinik - mitten im Ort – wurde schon ausreichend geschrieben. Auch das hervorragende Essen möchte ich erwähnen, schmackhaft und abwechslungsreich – in den 3 Wochen keine Wiederholung – und es hat mindestens *** Hotel Niveau. Wir kamen auch in den Genuss von Corona Lockerungen und durften uns am Büffet selbst bedienen.
Ich hatte ein geräumiges Doppel- als Einzelzimmer zur Strassenseite mit Badewanne, nachts ruhig, ausreichend Stauraum und blitzsauber.
Am wichtigstem bei der Reha ist doch die medizinische/therapeutische Versorgung. Die Größe der Klinik ist überschaubar und die Klinik ist auf Krebspatienten spezialisiert. Die Klinik war hälftig mit Frauen und mit Männern belegt. Wenige Männer hatten die Nachsorge einer Chemotherapie und die meisten waren wegen einer Prostatatotaloperation da, mit den bekannten Nebenwirkungen. Die Priorität der Krebsbekämpfung ist höher zu bewerten als die Sexualität, diese Entscheidung wurde vorher noch im Krankenhaus getroffen. Das nächste neue Thema ist der Umgang mit der Inkontinenz. Nach der 3wöchigen Kur hat sich der tägliche Vorlagenverbrauch halbiert auf 3-4. Die Hamm Kliniken bieten den Prostatapatienten tägliche Übungen zum Schließmuskel an und wenig/keine Beckenbodengymnastik. Ein kleiner Kontinenzerfolg stellt sich bereits während der Reha ein und führt später zu Hause zu einer vollständigen Kontrolle. Das Konzept der Hamm Kliniken ist besser als die Beckenbodenübungen vieler anderer Reha Kliniken. Mir persönlich ist eine kleinere spezialisierte Klinik für mein Problem lieber, als ein großer Kasten mit vielen Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern. Ich wollte auch nicht das tägliche Kaffeeangebot mit Gebäck von 14 - 16:30 Uhr missen. In kleiner Männerrunde wurden die täglichen Erfahrungen und Tipps ausgetauscht. Auch diese vertraulichen Gespräche haben mir sehr geholfen im Alltag.

Zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes und kompetentes Personal.Gutes Essen.Gute Organisation und Umsetzung der Therapiepläne.Mein Anspruch auf Erholung und Wohlfühlen wurden erreicht.

Heilbehandlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Corona bedingt weniger los)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Ältere Patienten tun sich etwas schwer mit der Orientierung
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung durch das Fachpersonal und die Ärzte. Abwechslungsreiches und sehr gutes Essen. Saubere (wenn auch ältere) Zimmer. Schönes Hallenbad und eine tolle Gegend zum Wandern.

Gerne wieder

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfach nur toll
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs und Knochenmetastasen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha hat mir eine wesentliche Verbesserung meiner Beschwerden gebracht und ich hoffe, dass diese auch eine Weile anhalten werden.
Alle Mitarbeiter (innen), Ärzte, Therapeuten, Service, Küche, Verwaltung, Haustechnik, Reinigungspersonal (ich hoffe, ich habe keinen Bereich vergesse)waren alle sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Das Essen hat mir persönlich sehr gut geschmeckt, ein großes Lob an die Küche.
Versuche auf jeden Fall nächstes Jahr wieder eine Reha zu erhalten.
Nochmals vielen. lieben Dank an ein tolles Team.

Erholung auf ganzer Linie

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patientenaufnahme,Soziale Beratung, Ernährung, Therapien, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karz.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik mit Hotel Flair. Alle Mitarbeiter vom Patientenmanagement Frau Fuchs mit Kolleginnen über die Küche, deren Servicekräfte, Reinigungs- Facility Team bis hin zu den Therapeuten, und Ärzten geben wirklich ihr Bestes. Immer freundlich und hilfsbereit selbst in den schwierigsten Situationen.
Ich habe mich zum wiederholten Male sehr wohl gefühlt und möchte mich bei dem gesamten Team für deren Einsatz bedanken.

Auch all die lieben Mitpatienten werden mir unvergessen bleiben.

Alles wie es sein soll

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super freundlich und immer mit Rat und Tat zur Seite
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt vom 29.06. – 20.07.2021
Mein Zimmer und das Gebäude waren immer gründlich gereinigt und das Reinigungspersonal sehr freundlich. Das Essen war in den drei Wochen abwechslungsreich und sehr köstlich. Besonders hervorzuheben die Geduld und Freundlichkeit mit der so manchem Patienten trotzdem begegnet wurde. Therapeuten und Ärzte freundlich und machten auf mich einen kompetenten und emphatischen Eindruck. Trotz Covid waren die Veranstaltungen, Therapien und Abläufe hervorragend organisiert und es reichte sogar für z.B. kleinen Blumenschmuck im Treppenhaus für ein freundliches Erscheinungsbild. Die Vorträge zu Ernährung, Diagnose, Therapien und Sozialrechtliche Unterstützung waren informativ und hilfreich. Wer sich hier mit der Möblierung beschäftigt hat den Schuss nicht gehört. Ich kann eine Rhea in der Hamm – Klinik in Badenweiler nur empfehlen

Eine absolut empfehlenswerte Rehaeinrichtung!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hätte mir wohl keine bessere Behandlungseinrichtung aussuchen können.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr qualifizierte Mitarbeiter*innen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr qualifizierte Mitarbeiter*innen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Anmeldung/Anamneseerhebung könnte papierlos sein und dadurch für alle Mitarbeiter*innen direkt am PC einsehbar.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein elegantes Haus mit Stil, Flair und Atmosphäre. Es gibt sogar eine Konzern-eigene App mit Informationen und praktischen Anleitungen für z.B. Rehasport
Kontra:
???
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle positiven Schilderungen kann ich auch aus meiner Sicht nur bestätigen!
Wer aufgeschlossen hierher zur Reha kommt, darf sich zuversichtlich auf die besten Bemühungen aller Mitarbeiter*innen freuen! Diese erlebte ich alle sehr kompetent und motiviert.
Oft durfte ich mich als "Gast" und nicht nur als Patient fühlen. Alle meine offenen Fragen zu meiner Krebsbehandlung wurden verständlich beantwortet.

Die Gebäude-Mischung aus verschiedenen Epochen fand ich auch ganz interessant und passend (ein Neubau aus 2021!)
Gleich gegenüber und in naher Entfernung zur Klinik gibt es sehr sehenswerte Parkanlagen mit Tradition und Historie - ja sogar einen Park der Sinne für die ganze Familie. und..und..und

Den einzigen Nachteil,den ich erlebte, waren die Essenszeiten im 3-Schichtbetrieb mit entsprechend verkürztem Zeitbudget.

Absolut empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer radikalen Prostatektomie folgte eine 3wöchige Anschlussheilbehandlung in der Park-Therme in Badenweiler. Als voweggenommenes Fazit kann ich jedem Patienten mit einer entsprechenden Erkrankung empfehlen
a) sich zwingend in eine unmittelbare Reha (AHB) zu begeben
b) die AHB in der Klinik Park-Therme in Badenweiler duchzuführen

Ein sehr angenehmes Betriebsklima unter den Beschäftigten wirkt wirklich fördernd auf den Genesungsprozess, aufgeschlossene, kompetente und freundliche Mitarbeiter in allen Abteilungen (Ärzte, Therapeuten, Service und Verwaltung, Küche und Reinigungsdienst) kümmern sich ganzheitlich um die Gesundung und verstehen sich als Dienstleister im wahrsten Sinn des Wortes. Neben einem gezielten Therapieprogramm runden sachkundige Vorträge und eine angemessene Unterbringung die Fürsorge um die Patienten ab.
Absolut und ohne Einschränkung ist die Park-Therme zu empfehlen.

Alles Stimmig

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Betrifft nur die Zimmermöbel)
Pro:
Die im Therapieplan integrierten Wanderungen
Kontra:
Zimmermöbel Aber das ist klagen auf hohem Niveau
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte hier meine AHB nach Mammakarzinom machen. Für mich war alles stimmig, die Dauer, die Therapeut*innen und Therapien. Hier waren ALLE sehr nett und rücksichtsvoll, was nach oder bei einer solchen Erkrankung mit zu meiner Genesung beigetragen hat. Ich meine damit tatsächlich alle Mitarbeiter hier,egal ob Arzt*in,Therapeut*in, Reinigungspersonal oder der Service. Nicht zu vergessen sind die aktuellen erschwerten Bedingungen durch Corona, ich glaube besser als hier kann man es nicht lösen.
Außerdem wurde nach vorheriger Absprache meine Ernährungsform (vegan) berücksichtigt, so das ich mir auch darum
keine Gedanken machen musste. Hierfür nochmal ein dickes Danke an die Köche und den Service.
Ja, mein Zimmer gehört noch zu den 80'iger Jahre Zimmern, aber der Wunsch nach einem Balkon wurde berücksichtigt und auch dafür nochmal Danke. Zum Schluss möchte ich noch die Wanderungen und die dazugehörigen Wanderführer erwähnen, dies hat zu einem großen Teil dafür geasorgt das ich mich psychisch gut erholt habe. Das die Wanderungen mit in meinem Therapieplan integriert waren ist glaub ich auch nicht überall selbstverständlich.

Zimmer Unterbringung mit Potential - sonst top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte und Therapeuten hoch motiviert und gut
Kontra:
Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Erfahrungsbericht:

Mein Kurzstatus:

Auf der Habenseite
+ Sehr engagierte, sehr gute (Physio)Therapeuten
+ Gute Ärzte mit einem offenen Ohr
+ Gute Organisation
+ Gutes Gymnastikprogramm
+ Altes Gebäude mit Charme

Poteniale:
- Es gibt Zimmer aus unterschiedlichen Bau-Epochen in der Klinik. Ich hatte ein Zimmer mit dem Charme der 70-er/80-er Jahre. Kunststoff-Eiche-Funiermöbel und eine spärliche Einrichtung mit einem Bett, 2 Stühlen und einem TV+Kühlschrank. Wenn auch die Seele heilen soll hat die Zimmereinrichtung und der Ausblick aus dem Zimmer nicht dazu beigetragen.
- TV Empfan in miserabler Qualität. Bild unscharf (mangelnde Auflösung).Hatte ich erfolglos reklamiert.
- Ich hatte um eine psychologische Beratung gebeten. Personal/Krankheitsbedingt kam es nur zu zwei Sitzungen in drei Wochen und hatte nicht den gewünschten Erfolg.

1 Kommentar

Chrissi663 am 16.06.2021

Ich kann nicht verstehen, wie man sich über funierte Möbel im Zimmer aufregen kann. Wenn Sie ein modernes Zimmer mit Vollholzmöbeln haben möchten, müssen Sie in eine Privatklinik oder ein Hotel gehen. Statt dankbar zu sein, eine schlimme Krankheit überstanden zu haben, wird genörgelt.
Ich hatte ebenfalls ein Zimmer der 70er bzw. 80er Jahre und habe mich nicht unwohl gefühlt, obwohl ich zu Hause eine moderne und hochwertige Einrichtung habe. Alles war immer piccobello. Der Ausblick in den Kurpark war ebenfalls schön. In erster Linie geht es doch darum, dass einem geholfen wird und da fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Das Zimmer hat meinen Heilungsprozess in keinster Weise beeinträchtigt.

Wohltuende Rundum-Betreuung mit Kompetenz

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetente und engagierte Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragende Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (historisches Flair; Zimmerausstatt. teilw. veraltet)
Pro:
Sehr kompetente und fürsorgliche Rundumbetreuung
Kontra:
Einrichtung/ Ausstattung der Zimmer t e i l w e i s e veraltet
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits im letzten Jahr im Anschluss an die OP wie auch in diesem Jahr habe ich meine Reha in der Park-Therme verbracht.Es gibt einen historischen Altbau mit Relikten aus der Jahrhundertwende als
das Haus noch führendes Hotel am Platze war (Kronleuchter im Eingangsbereich u. Speisesaal).Mein Zimmer war mit Bad/WC/Telefon/Balkon ausgestattet mit Blick auf den Kurpark.Mich hat nicht gestört, dass das Bad von der Ausstattung her etwa 40 Jahre alt war. Mich hat das Haus gerade wegen des historischen Flairs mehr angesprochen als der seelenlose Kastenbau manch anderer Klinik.Es gibt aber auch einen modernen Anbau.
Ärzte, Therapeuten, Servicepersonal sind ausnahmslos sehr kompetent, engagiert und motiviert. Es herrscht ein sehr angenehmes, familiäres Klima, was sich meines Erachtens auch sehr positiv auf die Patienten auswirkt. Ich habe in den beiden Aufenthalten nie eine(n) Mitarbeiter(in) erlebt, der/die mürrisch oder unfreundlich war. Die Therapiepläne sind genau auf die Patienten abgestimmt und sehr vielseitig. Zwischen den einzelnen Anwendungen/ Terminen besteht ausreichend Zeit, die Räumlichkeiten zu wechseln oder mal "Luft zu holen". Das Essen ist ganz hervorragend, auch wenn es für das Personal im 3-Schicht-Betrieb eine Herausforderung darstellt. Mittags gibt es 3 Essen zur Auswahl; abends oft neben der kalten Küche noch ein warmes Gericht. Meiner Beobachtung nach geht man auf Patienten mit besonderen Verpflegungswünschen (Allergien etc.) gern und sehr engagiert ein. Die Serviceleiterin ist auch ausgebildete Diätassistentin. Die Klinik liegt direkt am Kurpark und nahe des Ortszentrums mit diversen netten kleinen Geschäften und Gastronomiebetrieben. Es finden sich zahlreiche Wanderwege um Badenweiler herum. Allerdings sind die meisten Wege mit teils erheblichen Steigungen verbunden. Corona-bedingt waren die Ausflugsmöglichkeiten in die weitere Umgebung (Freibug/ Elsass/ Basel etc.) leider verwehrt. Ich kann die Klinik in jeder Hinsicht empfehlen!

Rundherum zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und machen trotz Corona viel möglich. Es gab viele Angebote außer Haus, z.B. Wanderungen und Nordic Walking. Außerdem gibt es einen Kunsttherapieraum, den ich nur empfehlen kann. Die Betreuung war erstklassig, man hat sich gut gekümmert und hatte für alles ein offenes Ohr. Als i-Tüpfelchen möchte ich das Schwimmbad nennen, welches trotz Corona offen war. Das Essen war sehr gut, man fühlte sich wie im Hotel bedient.

Reha zum Wohlfühlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundichkeit, Qualität
Kontra:
-------
Krankheitsbild:
Prostatakarzionom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ab dem Anreiseritual fühlte ich mich in der Klinik sehr wohl.
Die Arzte hatten immer ein offenes Ohr für mich und von den Therapeuten bekaam amn immer freundliche Hinweise bei den Anwenungen.
Die Küche war sehr gut, das Essen immer gut und auch hier waren die Mitarbeiter immer freundlich und zuvorkommend.

Gelebte Philosophie

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (nur Kleinigkeiten,die durch das Alter des Gebäudes bedingt sind)
Pro:
fühlte mich immer bestens informiert -kein Fachchinesisch-und von Jedem Mitarbeiter wertgeschätzt.
Kontra:
minimal negativ-die Coronabedingte straffe Essenszeit-aber verständlich
Krankheitsbild:
Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da alle relevanten Daten-Ort/Lage/Aussen-wie Innendarstellung vielfälltig dargestellt wurden,die auch meine Eindrücke widerspiegeln,nur das Wesendliche.Jeder kann sich glücklich schätzen,sofern nicht Erwartungen,wie bei der Buchung eines 5 Sterne Hotels vorliegen,hier einchecken zu dürfen.Jeder der Mitarbeiter lebt die Philosophie dieser Klinik,selbst mit den Hindernissen durch die Coronaeinschränkungen auf höchstem Niveau.Ich kann mich nur bei allen Mitwirkenden auf das herzlichste für Ihr Engagement bedanken.Das ganze Umfeld hat mir bei der Verarbeitung und der Genesung nach der OP sehr geholfen.

Hauptgebäude mit Hotelfair der 20.Jahre

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Coronazeit gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vorträge informativ mit digitalem Hangout)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Grössenteils sehr motivierte Therapeuten und Trainer)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (War leider zu Coronazeiten dort)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber und modern geführt, sehr gutes Essen
Kontra:
Orientierung zu Beginn schwieriger
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik in Badenweiler welche am Westrand des Schwarzwaldes zur Rheinebene auf 425 ü.NM landschaftlich sehr reizvoll liegt. Schwerpunkt ist die Onkologische Reha mit derzeit rund 130 Betten. Das Haus ist ursprünglich ein Hotel gewesen welches 1988 zur Rehaklinik wurde und mehrfach erweitert und modernisiert wurde. Die Orientierung ist zu Anfang innerhalb des Klinikgrundrisses etwas schwer aber nach 2- 3 Tagen fast jedem klar. Im älteren Hotelteil mit Rezeption und großzügiger Lobby liegt auch der große verspiegelte Speisesaal im Stil der zwanziger Jahre. Sehr schön????hier ißt man sehr gut. Die Zimmer sind auf drei Gebäude verteilt. Die Zimmer daher sehr unterschiedlich was Komfort, Größe und Hellhörigkeit betrifft. Ein vierter Komplex wird demnächst angegliedert. Großer Gymnastikraum, eignes Thermalbad, Fitnessraum befinden sich auf Erdgeschoßebene. Einzelanwendungstherapieräume im UG, Sonnenterasse auf DG, kleine Gruppentherapieräume auf div. Ebenen, Billiardtisch und Trinkbrunnen sind Orientierungspunkte zwischen den Verbindungsgängen der Häuser.

Fühlte mich bestens Bersorgt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Urologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung durch Pflege.!!
Verpflegung der Küche Tip, Top,!!
Sehr freundliches Personal

Großes Lob für die Park Therme

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtatmosphäre
Kontra:
— :)
Krankheitsbild:
Mammacarcinom, postoperativ
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Park Therme Badenweiler ist absolut zu empfehlen !
Das Haus an sich, die Zimmer, alle Mitarbeiter, die Behandlungen und Anwendungen, die Therapien, die Ärzte, die wunderschönen Wanderungen sowie die Küche und der Service ... und und und ... sind einfach nicht zu toppen :)
Ich war im März 2021 vier Wochen dort und werde wieder hingehen, weil es mir total und rundum so gut getan hat, seelisch wie körperlich.
Ganz herzlichen Dank an alle, die dort mitwirken :))

Exzellente Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Trotz Corona-bedingter Komplikationen)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hohe fachliche Kompetenz
Empathie und Zugewandtheit aller Mitarbeiter/innen
Freundlichkeit und Verständnis (auch in komplizierten „Corona“-Zeiten)

Top Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Team
Kontra:
Man braucht 1 bis 2 Tage, um sich im Haus zurecht zu finden
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 24.2 bis 24.3 in der Klinik. Trotz Corona wurde alles getan, um notwendige Reha Maßnahmen durchzuführen. Das komplette Team, Personal, Service, Therapeuten etc. sind super nett, aufmerksam und kompetent. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und werde die zweite Reha wieder hier verbringen.

Das Essen ist top, in 4 Wochen war nicht ein Mittagessen doppelt, Respekt an den Koch und sein Team.

Auch an schlechten Tagen....die jeder mal hat....wurde ich super lieb von jedem aufgefangen. Von Herzen Dank dafür.

Ich kann die Klinik nur empfehlen, gerade bei onkologischem Hintergrund.

Dank der guten Betreuung werde ich mit viel Kraft nach Hause fahren, um bald wieder richtig fit zu sein.

Ute Mesenberg

Wichtige Verbesserung in der neuen Lebenssituation

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlungen und Betreuung ausgezeichnet
Kontra:
Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Prostatacarcinom, radikale Prostatovesikulektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigentlich kann ich mich den meisten Bewertungen nur anschließen. Ich war 4 Wochen ab 06.01.21 im Haus nach einer Prostata-OP mittels DaVinci-Methode. Ich bin mit einem sehr guten Operationsergebnis angereist und es stellte sich schnell heraus, dass meine Wahl, die ich nach den Klinikbewertungen getroffen hatte, genau die richtige Entscheidung war. Trotz aller Einschränken, die Corona geschuldet sind, war es ein sehr angenehmer Aufenthalt. Ich muss besonders die Freundlichkeit aller Mitarbeiter hervorheben. Bei den Therapeuten hat man immer das Gefühl, dass sie sehr kompetent sein müssen. Die Ärzte klären den Patienten sehr gut auf und stehen für alle Fragen immer zur Verfügung. Sämtliche Vorträge sind empfehlenswert und nur wenige Wochen nach der Operation auch sehr wichtig für das bessere Verständnis in der neuen Lebenssituation. Alle Anwendungen und Therapien haben bei mir schnell dazu beigetragen, mich wieder wohl zu fühlen. Inzwischen kann ich sogar behaupten, keine Inkontinenz mehr zu haben.

Ich fand alle Speisen im Angebot sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Die Küche ist für eine Klinik schon als sehr gut zu bezeichnen und auch hier sollte man das Personal sehr loben, wie sie die Organisation in drei Schichten bewältigen.

Die Einrichtung in meinem Zimmer war zwar schon etwas abgewohnt und ein Austausch der Möbel wäre dem Gesamtbild der Klinik zuträglich, allerdings war das Zimmer sehr geräumig mit einem neuen Badezimmer. So habe ich mich insgesamt auch dort wohl gefühlt.

Die Umgebung war für mich sehr wichtig, weil die vielen schönen Wanderwege und der Schloßpark auch sehr zu meinem Wohlbefinden beigetragen haben.
Ich kann nur empfehlen, nach einer OP sich in dieser Klinik wieder aufbauen zu lassen; es lohnt sich.

Weitere Bewertungen anzeigen...