Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck

Talkback
Image

Kieferngrund 1- 10
17419 Seebad Ahlbeck
Mecklenburg-Vorpommern

103 von 131 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

133 Bewertungen

Sortierung
Filter

Fern der Heimat, doch Zuhause

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besonders die schnelle Änderung der Th. nach meinem Wunsc)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien, Zimmer,
Kontra:
Fußweg zum Zimmer, ist aber gleichzeitig Bewegungsth.
Krankheitsbild:
nach Leitersturz Wirbel gebrochen, Hüftprobleme, Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im schönsten Monat des Jahres, im Mai, in dieser schönen Klinik.
Vom ersten bis zum letzten Tag war ich sehr zufrieden.
Eine Patientenaufnahme wie ich sie mir vorgestellt habe. Nach ärztlicher Begutachtung wurde der indiv. Therapieplan erstellt, sowie auch das Essen nach pers. Wunsch eingestellt.

Die Therapien waren sehr gut organisiert mit den entsprechenden Pausen zwischendurch, so dass alles sehr ruhig ablief.
Das gesamte Personal in allen Bereichen, ob Schwestern, Ärzte usw. waren alle sehr nett und hilfsbereit.
Auch das Küchenpersonal leistet beste Arbeit. Das Essen bei allen Mahlzeiten hervorragend. Ständig wechselnde Beilagen, Obst usw.
Was mir am allerbesten gefiel, war mein Zimmer mit Meerblick und Balkon. Bei Meeresrauschen einschlafen und mit der Sonne geweckt werden, ist ein sehr schönes und entspanntes Gefühl, was man bestimmt nicht gleich wieder hat.
Schnell erkannte ich, dass man sich auch in der Freizeit zusätzlich sportlich betätigen kann, wie z.Bsp. Schwimmen, Krafttraing, was auch zum pers. Wohlbefinden beitrug. Auch die Strandspaziergänge sind für mich sehr wichtig gewesen.

Zu Erwähnen sind auch die Handwerker sowie Hausmeister, welche u.a. auch für die sehr gepflegten Außenlagen sorgen und man auch mal ein kurzes Pläuschen zwischendurch halten konnte.

Fazit: Ich habe mich vorher sehr auf die Reha in Ahlbeck gefreut. Diese Reha verlief nach meinen Vorstellungen, ich versuche in geraumer Zeit dieses Erlebnis zu wiederholen. Mit gutem Gewissen kann ich diese Reha-Klinik mit bester Lage an der Ostsee weiter empfehlen.

Ich gebe die 1+ und werde mich gern an diese Zeit dort erinnern.

Besten Dank für alles.

Unzufrieden mit den Ärzten

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Erholung wegen der Ärzte nicht so gut)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Unzufrieden mit den Ärzten)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliche und motivierte Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Freundliche Mitarbeiter Speisesaal und Verwaltung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne Klinik, schöne Angebote für die Abendgestaltung)
Pro:
Sehr gute Therapeuten
Kontra:
Ärzte Pneumologie
Krankheitsbild:
Pneumologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik top, Ärzte der Pneumologie leider nicht.
Das Aufnahme Gespräch am Dienstag verlief sehr hektisch und unruhig. Die sprachliche Verständigung mit der Ärztin war etwas schwierig.
Am Mittwoch um 8:00 die erste und auch einzigste !! Visite dauerte keine 10 Minuten. Es hätte sicher mehr Sinn ergeben diese Visite eine Woche später durchzuführen.
Ein Großteil der Patienten waren Rentner, viele über 80 Jahre.
Als voll berufstätiger Menschen mit mehreren chronischen Erkrankungen wurde meine Verlängerung abgelehnt, während einigen Rentnern diese genehmigt wurde. Leider sehr enttäuschend.
Ein großes Dankeschön an alle Therapeuten, immer sehr freundlich und hochmotiviert

Rundum gelungene Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Medikamentenausgabe nur zu betstimmten Zeiten, diese kollidieren fast immer mit Essenzeiten oder Therapiezeiten, Therapien zeitlich unglücklich geplant ( Hektik), Absprache zw. Rehaärzten teilweise mangelhaft)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sauberkeit, gutes Essen, motivierte Mitarbeiter, kostenloes Wlan, Parkplätze und Wasser
Kontra:
schlechte Kommunikation mit ausländischen Ärzten, keine Sauna, wenig bis keine Freizeitangebote,
Krankheitsbild:
Asthma, Schulter ,HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Großen und Ganzen hatte ich im Februar 2024 einen tollen Aufenthalt.
Ich war bereits das zweite mal in der Klinik und es wurden Sachen verbessert. Andere gute Dinge wurden wiederum wegrationalisiert.
Verbessert wurde das WLan jetzt kostenlos ist.
Kostenlos parken, TV und Wasserspender wird weiterhin kostenfrei angeboten.
Verschlechtert hat sich das Freizeitangebot. Die Sauna und der große Freizeitraum neben dem Wiener Kaffee wurden wegrationalisiert. Dadurch kommt man weniger mit "Leidensgenossen" in Kontakt und jeder geht nach dem Abendbrot auf sein Zimmer. In der ganzen Klinik fehlen auch irgendwie gemütliche Plätzchen wo man sich auf ein Wort oder Buch niederlassen kann.
Ansonsten geben sich fast alle Mitarbeiter sehr viel Mühe und das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft.
Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet.
Der Fitnessraum sollte unbedingt mal mit Zeitgemäßen Geräten modernisiert werden.

Klinik für jede Indikation zu empfehlen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ärztin mit Akzent und Maske schlecht zu verstehen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
viel Sport angepasst auf das Krankheitsbild
Kontra:
nicht s
Krankheitsbild:
Asthma Bronchiale, Orthopädie und Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren als Ehepaar in der Reha im Januar 2024. Mein Mann Orthopädie und Adipositas -ich mit Asthma Bronchiale/Lunge. Die Klinik kann nur weiter empfohlen werden. Hier lernt man von kompetentem Fachpersonal viel über die eigene Krankheit und auch im Alltag damit umzugehen bzw. zu leben. Die Therapien sind auf das Krankheitsbild optimal abgestimmt und auch teilweise zuhause umsetzbar. Bei der Reha Nachsorge bekommt man kompetentes Fachpersonal an die Seite für Anträge usw. Frühstück und Abendessen in Büfett-Form für Vollkost und Vitalkost. Etwas mehr Abwechslung wäre schön gewesen, jedoch war nichts wirklich zu bemängeln. Mittagessen konnte aus 3 Gerichten im Wochenrhythmus vorab gewählt werden (Ausnahme Adipositas Patienten)
Das Haus sowie die Zimmer sind sehr sauber und schön eingerichtet. Allergiker ohne Teppichböden. Das Reinigungspersonal ist sehr freundlich und sehr sauber. Jedes Zimmer war mit einem W-LAN Router ausgestattet und kostenfrei. Wir waren im Rosenhof untergebracht mit Blick auf die Ostsee und so hatte für uns die Reha auch ein bisschen Urlaubsfeeling :-) Da ich mit meinem Mann (Adipositas) zusammen Vitalkost gewählt hatte, haben wir hier jeder über 8 Kilo in 3 Wochen abgenommen !
Wir haben uns entschlossen, unsere nächste Reha wieder in diesem tollen Haus zu beantragen.

Sehr gute Rehaklinik!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und freundliches Personal.
Kontra:
Ich kann nichts negatives sagen.
Krankheitsbild:
Lunge/Schweres Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Personal. Die Ärzte sind auf meine gesundheitlichen Beschwerden eingegangen. Die Therapien wurden meinen Leistungsmöglichkeiten entsprechend gut angepasst.
Bei gesundheitlichen Problemen war jederzeit eine Rücksprache mit mit Schwestern und Ärzten möglich. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Die Therapeuten haben eine fachlich gute Arbeit geleistet. Sie haben die Therapien kompetent, emphatisch und wenn möglich abwechslungsreich gestaltet.
Die Vorträge und Schulungen waren sehr informativ.
Ein großes Lob auch an die Küche und an das Personal im Speiseraum!
Das Essen war immer schmackhaft, ausreichend und abwechslungsreich.
Die Platzierung an einen festen Platz fand ich sehr gut!
Da meine Ehefrau als Begleitperson mit war, hatten wir ein Doppelzimmer.
Dies war sehr geräumig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Die Sauberkeit im gesamten Haus sowie in den Therapieräumen ist sehr zu loben.
Vielen Dank für die angenehme Zeit.
Ich komme gerne wieder!

1 Kommentar

FrankundSanne am 27.02.2024

... und als Tischnachbarn wart ihr super! Vielen Dank für die tolle Zeit

Schlechte Erfahrungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, Zimmer geräumig.
Kontra:
Überall Teppich, Ärzte Sprachverständnis, Personal unfreundlich, Therapien zu kurz.
Krankheitsbild:
Osteoporose, Multiple Bandscheibenvorfälle, Wirbelbruch, CMD, ISG, Arthrose, Lymphödem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Kränker gegangen wie gekommen.
Reha-Abbruch nach 9 Tagen aufgrund von gesundheitlichen Problemen.
Mit denen ich jetzt Zuhause immer noch kämpfe.
Massenabfertigung bei den Therapien.
Ich gehe seit Jahren zur Physiotherapie und kann gut beurteilen,wer mit Empathie dabei ist und wer nur seine Arbeit macht.
Lage der Klinik ist gut.
Leider überall Teppich.
Das Aufnahmegespräch vom Assistenzarzt war die Krönung, Befunde wurden überflogen und trotz meines Hinweises nicht mal angeschaut, er musste ständig seine Kollegin, die am PC alles eingetippt hat fragen, was das im Bericht bedeutet. Probleme beim Sprachverständnis und spürbare Lustlosigkeit, z.b. Augen verdrehen.
Mit der Chefärztin hatte ich zweimal nur kurz Kontakt, die sofort bemüht war mir zu helfen und dafür sorgte, dass ich eine weitere Untersuchung bekam.
Aussage von Therapeuten:,, Was wir aufbauen, machen unsere Ärzte wieder zunichte."
Bewegungsbad viel zu kalt.
Bäderabteilung, unfreundliches Personal.
Essen abwechslungsreich und das Personal freundlich.
Freizeitangebote fand ich persönlich in Ordnung.
Diese Klinik werde ich nicht nochmal besuchen.

Eine tolle reheklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal
Kontra:
Leider kein Kaffeeautomat vorhanden
Krankheitsbild:
Lungenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme war sehr freundlich.Es ist eine große Einrichtung mit langen Gängen ,man findet sich aber schnell zurecht.
Die Zimmer sind groß und die Ausstattung ist gut.Man legt großen Wert auf Sauberkeit.
Das Essen ist reichhaltig und sehr Abwechslung reich,leider ist das Mittagessen nur lauwarm da es schon eine halbe Stunde vor Einlass am Tisch steht.
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.
Leider hatte ich einen Kaffeeautomaten vermisst.
Einen schönen Dank an Frau Hauwetter,die Wanderungen am Strand waren immer sehr schön.
Leider konnte ich das Bewegungsbad nicht nutzen da das Wasser zu kalt war,und auf dem Zimmer hat es lange gedauert bis man warmes Wasser hatte.

Reha mit Terminstress

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Anstehregeln beim Essen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Welche Beratung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (FLIESSBANDABLAUF)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Unfreundliche Zickenwirtschaft)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer sind schön)
Pro:
Strandnähe
Kontra:
Überfüllte stinkende Raucherecke
Krankheitsbild:
Hws,Lws,Knie und Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin durch die Empfehlung von meinem Mann an diese Klinik geraten ...das einzigst positive ist eben dass sie wirklich direkt am Meer liegt aber ansonsten ist das doch eine ziemliche Fließbandabfertigung und es wird wenig geboten an Beschäftigungstherapien oder gemeinsamen Ausflügen ...mir ist klar dass dies eine Reha ist und kein Hotel auch dass das kein Urlaub ist ich kenne ja immer wieder diese Argumentationen aber es ist definitiv nicht meine erste Reha gewesen und ich war schon ziemlich enttäuscht auch von den Anwendungen her viel zu viel hintereinander weg in kurzen Abständen man kann sich ja vor wie ein gestresstes Tier. Offensichtlich geht es hier nur um die Abrechnung und nicht um den einzelnen Patienten... und das Arbeitsklima unter den dort Beschäftigten ist wohl auch nicht so rosig.Ich war im Juli/ August 2023 dort und war letztendlich wirklich froh wieder nach Hause fahren zu können... Die Zimmer sind ganz okay das war's aber dann auch schon und in der Umgebung wenn man ein Stadt- Mensch ist,ist auch nicht allzu viel los... also schon ziemlich langweilig dort...und wenn man nicht gut zu Fuß ist wird es noch langweiliger weil an Wochenende gar nichts angeboten wird. Es waren dort auch sehr viele ältere Ehepaare wo ich mich gewundert hatte ob die auch von der Rentenversicherung Bund dorthin geschickt werden,wohl eher nicht ,was natürlich dann auch schwierig ist irgendwie Kontakte knüpfen zu können und die meisten Leute die dort waren haben sich dann letztendlich auch mit ihren Ehepaaren am WE getroffen...Was ich dann auch tat...

Katastrophe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Nicht hilfsbereit
Krankheitsbild:
Bandscheiben Vorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Katastrophal die Sporteinheiten reichen nicht und auf die Kunden wird keine Rücksicht genommen

1 Kommentar

SunnyLaMa75 am 29.01.2024

Hi

Was heißt Sporteinheiten reichen nicht?
Wieviel bzw wie wenig bekommt man?
Kann man da nicht sagen , dass es einem zuviel oder zuwenig ist?

Super Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das war, bis jetzt, meine beste Reha. Essen super. Zimmer super. Freundliches Personal und kompetente medizinische Betreuung.
Die Lage der Klinik ist sehr gut, direkt am schönen Strand von Usedom.
Danke.

1A Vorzeigeklinik mit kleinen Schwächen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Sprachbarriere da viele ausländ. Ärzte)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
1A Lage und Top-Patientenzimmer
Kontra:
Teppichboden überall
Krankheitsbild:
Post-Covid
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pro:
-1A Lage am Ende von Ahlbeck
-Parkdeck kostenlos (etwas eng für große Autos)
-sauber, ordentl. gutes Farbkonzept, übersichtlich gestaltet
-nur 230 Patienten
-Top Patientenzimmer (viel Stauraum, Schuhschrank, barrierefreies Bad)
-total geräuscharm im Zimmer
-kein Schichtsystem beim essen (alle zusammen mit 60-90 min. Zeit)
-Essen mittags sehr gute Abwechslung (3 Gerichte zur Auswahl u. mit Suppe und Salat zur Auswahl), IMMER heiß, Essen steht auf dem Tisch (kein anstellen oder wegräumen)

Contra:
-ALLE Schwestern brauchen def. Schulungen im Blutabnehmen (jeder hat hier dicke Hämatome in den Armbeugen)
-überall Teppichboden auch im Speisesaal
-große Defizite bei Therapeuten (einige total übermotiviert, andere zickig, andere mega chillig und eher wortkarg, wichtige Sicherheitshinweise beim Sport am Strand fehlen)
-MTT (Gerätetraining) und Crosstrainer sehr veraltet und 4 Einstellungen pro Gerät notwendig (sehr kompliziert)
-keine Physiotherapie, manuelle Massagen, Wirbelsäulentraining usw. (nur für Orthopädiepatienten)
-Ärzte wie immer in Rehakliniken (mal Glück, oftmals Pech)
-viele Sprachbarrieren gerade bei Stationsärzten

Fazit: 1A Vorzeigeklinik mit einigen Defiziten - wäre ja auch sonst zu schön um wahr zu sein

1 Kommentar

FrankundSanne am 27.02.2024

Ich bin Lunge Patientin und hatte Massage sowie Fango, also nicht nur Orthopädie Patienten. Außerdem wird man beim Aufnahmegespräch vom Arzt gefragt, was für Anwendungen zusätzlich gewünscht werden.

30. Mai bis 20. Juni 2023 in der Rehaklinik Seebad Ahlbeck

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufnahme, Service, Küche, Therapeutinnen, Reinigungspersonal top!!!!
Kontra:
Unzufrieden mit den ärztlichen Entscheidungen, dass ich meinen Traumberuf aufgeben sollte
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde immer wieder in diese Klinik zur Reha fahren.
Alles war perfekt organisiert.
Manchmal hätte ich mehr sportliche Therapien gebraucht.
Das wird jetzt,im Rehazentrum/Nachsorge IRENA Programm, nachgeholt ????.
Nach 3 Wochen konnte ich sehr gut erholt nach Hause fahren.
Die Lage der Klinik ist ein Traum.
Nochmals vielen Dank an die lieben und fürsorglichen Therapeutinnen.
Ich konnte mich bei den beiden mit einem Blumenstrauß,bedanken ????????.
Vielleicht sehen wir uns einmal in der Rehaklinik wieder.

Immer wieder gern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eine professionelle Betreuung von Anfang bis Ende
Kontra:
ich kann nichts negatives sagen
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch nach über 1 Jahr denke ich positiv an diese Klinik zurück und würde mich freuen, hier noch einmal als Patientin eine Reha zur Wiederherstellung meiner Gesundheit zu machen.
Ich wurde in den 4 Wochen super betreut und mein Behandlungsplan war perfekt auf mein Krankheitsbild zugeschnitten.
In der wöchentlichen Visite wurde ich jedesmal auf meinen aktuellen Gesundheitszustand untersucht und ich konnte Fragen stellen, die mir von meinem behandelnden Arzt, Dr. Haskevych, bzw. dem FA Dr. Hellner, beantwortet wurden.
Hier auch nochmals meinen Dank.
Ein Dank auch an die Stationsschwestern, die immer ein freundliches und helfendes Wort auf den Lippen hatten.
Ebenso ein Dank an die Küche, das Servicepersonal und natürlich an die fleißigen Reinigungskräfte und Hausmeister.
Ganz besonders danke ich auch allen Therapeuten, die immer voller Motivation waren und nicht zu vergessen, im letzten Jahr hatten wir ALLE eine "Maske" zu tragen, was mit großer Wahrscheinlichkeit auch für die Therapeuten nicht einfach war - und für uns Patienten natürlich auch nicht.
Wie gesagt, meine Reha war im Mai 2022 und die vielen positiven Gedanken lassen mich nicht los.

Für mich immer ein Privileg hier als Patient sein zu dürfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich schätze alles was mir in dieser Klinik geboten wird)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das komplette Phyisio Team einfach nur große Klasse!!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Verwaltung gibt ihr Bestes - unglaublich freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit - Sauberkeit - Lage - Essen - Service - Personal - einfach ALLES!!!
Kontra:
Betten, hihihi
Krankheitsbild:
schwere Hämophilie (Bluter) mit stark ausgepräkten Gelenksproblemen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein liebes Hallo an alle Angestellten/Mitarbeiter der Klinik,

auch dieses Jahr möchte ich wieder gern eine Bewertung abgeben.
Wir, meine Frau und ich waren dieses Jahr nun schon zum fünften mal in der wunderschönen Seebadklinik Ahlbeck.
Wie auch die letzten male, fühlten wir uns von der ersten Minute wieder so als würden wir nach Hause kommen.
Mit Freundlichkeit wurden wir empfangen und so zog sich das wieder die kompletten vier Wochen durch.
Wir können immer nur wieder DANKE sagen. Danke für alles und jedem der in der Klinik für die Patienten täglich sein Bestes gibt.
Auch wenn es oft schwer fällt, da es warum auch immer Patienten gibt, den es keiner Recht machen kann und ständig am nörgeln sind.
Ich sage es jedesmal, fahrt nach Hause oder macht Urlaub in einem Hotel.
Es gibt so viele Patienten die eine Reha benötigen und bekommen sie nicht weil andere die sie nicht unbedingt brauchen, die Plätze wegnehmen.
Noch ein großes DANKESCHÖN an Alle die das Strandfest für die Patienten organisiert und umgesetzt haben. Unglaublich was an dem Tag geleistet wurde, bleibt in guter Erinnerung. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass ich an diesem Tag durch Zufall die sehr nette Verwaltungsleiterin Frau Wienholz kennen lernen durfte. Danke für die netten Gespräche mit ihnen.

Meine Frau und ich sagen tschüss bis 2024.

An Alle ganz liebe Grüße aus Dresden.

Karen & Steffen Schmied

Fix und fertig

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Kompetenz und Freundlichkeit aller Mitarbeiter.
Kontra:
In der Küche war leider niemand verliebt.
Krankheitsbild:
COPD / Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Ich bin’s wieder, die Nervensäge. Wie komme ich bitte zur Inhalation?
- Sehen Sie den Flur da drüben? Immer geradeaus und dann links.
Nach drei Tagen habe ich die Klinik immerhin so weit im Griff, dass ich mich nicht jedesmal verlaufe.
Das Haus hat ein Sado-Maso-Typ gebaut. Völlig egal, in welchem Zimmer du logierst, bis zur nächsten Anwendung musst Du laufen, laufen, laufen.
Zum Schwimmen: Laufen. Inhalation: Laufen. Sporthalle: Laufen.
Das trainiert nicht nur den Körper, bevor du überhaupt bei der Anwendung gelandet bis. Das trainiert auch dein Köpfchen. Damit Du nicht schon wieder an der Rezeption fragen musst.
Du willst schließlich nicht als Total-Depp dastehen.
Und dann, nach drei Tagen oder vier, belächeltst du die, die mit ihrem Tagesplan in der Hand leise verwirrt dastehen.
- Kann ich helfen? fragst du. Schließlich kennst du dich jetzt aus. Endlich.
Die alte Weisheit gilt auch hier: Nimm, was sie dir geben, mach, was sie dir sagen. Alle Mitarbeiter im Haus wissen, was sie tun. Von der polnischen Putzfrau, der du auf dem Weg zur nächsten Anwendung begegnest, bis zum Chefarzt, bei dem du einen Termin hast oder in dessen Vortrag du sitzt. Jede Einzelne, jeder Einzelne kommt kompetent rüber. Das ist fast schon unglaublich perfekt.
Es ist eine Reha, kein Urlaub. Da darfst du dich nicht wundern, wenn du manchmal abends fix und fertig bist.
Genieße die Zeit. Du nimmst eine Menge Anregungen mit, die du zu Hause gebrauchen kannst.

Gute Besserung.

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nahezu perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und auf korrekte Ausführung bedacht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Kompetenz der Therapeuten, Essen, Sauberkeit
Kontra:
Schwimmbad zu klein, Öffnungszeiten zu kurz
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen in dieser Klinik. Habe mir diese Klinik auf Empfehlung ausgesucht und auch nicht bereut. Das Personal war durchweg freundlich und kompetent. Die Anwendung waren sehr gut auf mein Krankheitsbild abgestimmt. Sicher hätte ich mir noch das eine oder andere an Anwendungen gewünscht, doch was verordnet wurde, hat mir sehr gut getan. Ich war in der Vergangenheit schon mehrfach zur Reha, doch nirgendwo waren die Anwendungen so intensiv wie hier. Ein großer Dank und ein dickes Lob an die Therapeuten. Das Essen war sehr gut und auch abwechslungsreich. Die ganze Klinik ist sehr sauber, Zimmer mit dem ausgestattet, was notwendig ist. Mein einziger Kritikpunkt wäre, das für die Größe der Klinik, zu kleine Schwimmbad und die dafür vorgesehenen Öffnungszeiten. Ansonsten hat die Klinik eine tolle Lage, direkt an der Ostsee, so daß man bei gutem Wetter, lieber diese zum Baden nutzen sollte. Wer nicht so gut zu Fuß ist, dem empfehle ich, auf jeden Fall ein Fahrrad mitzunehmen oder auszuleihen. Man kann sehr schön an der ganzen Promenade von Bansin nach Swinemünde fahren. Positiv zu bewerten ist auch der kostenlose Parkplatz auf dem Parkdeck des Klinikgeländes. Falls nochmals eine Reha ansteht, dann gern noch einmal in diese Klinik.

Guter Ort

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten-Küche
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Long- Covid
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April/Mai 2023 hier in der Klinik mit Long/Post-Covid.
Der Start im ärztl.Bereich war vielversprechend.
Die Therapie und die dazugehörigen Mitarbeiter sind hochmotiviert und mit sehr viel Empathie bei der Arbeit.
Alle Helferlein im Klinikum sind sehr Patienten orientiert. Der Küche gilt ein ganz besonderes Lob, sie gehen auf alle Bedürfnisse bei z.B.Unverträglichkeiten mit viel Kreativität ein.
Mein einziger und sehr unverständlicher Kritikpunkt galt dem nicht fachlichen Zusammenspiel des ärztl.Bereich.Ich habe und hatte weiterhin sehr große Probleme mit meinen körperlichen Schmerzen und die einhergehende Erschöpfung sowie die organisch bedingte Luftnot nach 3x Covid zu kämpfen. Das Verständnis war das eine aber die Einschätzung der Arbeitsfähigkeit lässt mich zweifeln.Ich hatte kaum Kontakt zu dem der die endgültige Arbeitsfähigkeit eingeschätzt hat, was mich sehr verwunderte.Gerade bei dem Covid Thema und deren Folgen, fühlte ich mich zum Schluß nicht vom ärztl.Team fachlich betreut.
Ich selber arbeite in einer med.Einrichtung und weiß nicht ob ich es weiterhin leisten Kann, aber das wird nun die Zeit zeigen.
Trotzdem möchte ich die Reha Klinik weiterempfehlen, da die Therapeuten einen tollen Job machen...Vielleicht hatte ich einfach nur Pech mit dem ärztl.Kollegen.
Allen Rehalinge gute Erfolge in der Zukunft.

Rundum wohlgefühlt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamte Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose, Schulter Probleme, Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 28.03.-25.04.2023 waren wir, mein Mann und ich, Patienten in der Reha Klinik Ahlbeck. Wir haben uns von Anfang an wohlgefühlt. Therapeuten, Ärzte, Küchenpersonal, Stationschwestern, Reinigungspersonal, alle freundlich und zuvorkommend, immer auf das Wohl des Patienten bedacht. Die Kur hat uns sehr gut getan und dafür sagen wir an alle herzlich DANKE!!!! Die Lage der Klinik, das Essen, usw. einfach Spitze. Wir kommen wieder, Uwe und Steffi aus dem Erzgebirge!

1 Kommentar

schmiedl67 am 13.05.2023

Hallo Steffi und Uwe aus dem Erzgebirge,

die Bewertung von euch hat mir SEHR gut gefallen. Da meine Frau und ich die Klinik und deren Mitarbeiter auch wirklich sehr gut kennen, können wir al dies was ihr schreibt nur bestätigen. Was alle Mitarbeiter täglich leisten, vor allem in der Zeit von Corona war und ist nur zu bewundern, einen Daumen nach oben und ein großen DANKESCHÖN!!! Wir fahren Ende Mai zum fünften mal nach Ahlbeck und können es gar nicht abwarten.
2017 haben wir auch ein nettes Ehepaar aus dem Erzgebirge kennen gelernt und haben bis heute noch Kontakt.

Liebe Grüße und alles Gute
Steffen aus Dresden

Danke super Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 03.2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Hüft-op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bedanke mich bei allen Angestellten der Rehaklinik für die nette, kompetente, freundliche und zuvorkommend Betreuung. Egal ob es das Servicepersonal im Speisesaal, die Schwestern auf Station, die Therapeuten *innen oder die Ärzte waren, allen kann ich nur Danke sagen. Ich bin zum zweiten Mal hier und werde wenn nötig immer gerne wieder hierher kommen. Die Zimmer sind großzügig, mit WLAN und Fernseher. Das Essen sehr abwechslungsreich und gut schmeckend.

Kann man Weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (bessres Patientengespräch)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Personal, Lage, Zimmer, Essen
Kontra:
Masken, Ärztliche Gespräche, Temperatur im Schwimmbad
Krankheitsbild:
mehrere Orthopädische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Dezember 2022 hier und obwohl die Reha nichts gebracht hat (war abzusehen zuviele Probleme) war ich sehr zufrieden. Es ist eine sehr schön gelegene gut Ausgestatte Klinik mit sehr guten und netten Therapeuten. Die Zimmer sind Groß und gut Ausgestattet, das Essen ist für eine Klinik erstaunlich gut und die Lage fast direkt am Strand ist super. Das gesamte Personal war sehr Nett nur die Ärzte müßten sich etwas mehr Zeit nehmen und besser auf die Patienten eingehen. Also kann und werde diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen und würde selbst auch gerne wieder eine Reha dort machen allerdings nicht mehr mit dem Maskenschwachsinn das war extrem nervig und sehr unangenehm gerade beim Sport.

Sofort wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles toll
Kontra:
Krankheitsbild:
PostCovid
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe jede Minute in der Rehaklinik genossen. Das Personal war von der Reinigungskraft bis zum Chefarzt super freundlich, hilfsbereit, geduldig und kompetent, die Anwendungen ganz wunderbar auf mich abgestimmt.
Bei Fragen habe ich jederzeit Ansprechpartner gefunden. Die Zimmer waren gut und das Essen einfach großartig. Und dazu hat man gleich noch die Ostsee vor der Nase… Die Reha hat mir soooo gut getan und ganz viel gebracht.

1 Kommentar

schmiedl67 am 14.02.2023

Hallo Kerstin,

ich freue mich immer sehr, wenn andere Patienten die Klinik so positiv bewerten.
Warum, weil es genau so ist wie du es beschreibst.
Mehr gibt es nicht dazu zu sagen.
Ich fahre auch bald wieder in diese wunderschöne Klinik.
Dir alles Gute und wünsche dir mal wieder eine Reha in Ahlbeck.


Liebe Grüße
Steffen

Nicht noch einmal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen sehr gut, Therapeuten gut.
Kontra:
Fabrik
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfall, Stenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer eine gute Prognose hat, bzw. aufgepäppelt werden muss ist hier richtig.

Die Therapeuten sind fachmännisch gut, freundlich und sehr bemüht, die Küche ist erwähnenswert gut und freundlich. Alles sauber und recht gut ausgerüstet und organisiert.

Die Stationsschwestern rattern ihre Arbeit ab und sind selten zu sehen.

Die Ärzte teilnahmslos und desinteressiert.

Gepflegter usus ist hier kassenfreundlich:

Wer vorne krank hereinkommt, kommt grundsätzlich hinten arbeitsfähig heraus. Dafür werden Aussagen der Patienten gerne uminterpretiert.

Fabrikproduktion mit wenig Menschlichkeit, geschweige wirklichem Heilungsinteresse.

2 Kommentare

brischi am 03.02.2023

Ohje ,dass klingt ja leider nicht sehr vielversprechend ????

  • Alle Kommentare anzeigen

Würde wieder kommen.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super danke schön
Kontra:
Krankheitsbild:
Long covid
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr wohl gefühlt. Einfach super

Reha erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen durfte ich in der Rehabilitationsklinik in Ahlbeck verbringen.
Ich muß sagen, es waren 3 sehr schöne Wochen.
Gerne hätte ich mehr Anwendungen gehabt aber wichtig ist: ich bin schmerzfrei nach Hause gefahren ????.
Ärzte, Therapeuten und alle anderen Mitarbeiter der Klinik kann ich nur loben und mit guten Gewissen weiterempfehlen.
Gerne komme ich wieder!!

1 Kommentar

schmiedl67 am 18.11.2022

Hallo liebe Claudi,

ich habe eben deine Bewertung der Klinik gelesen.

Du spricht mir so aus dem Herzen.

Meine Frau und ich waren bereits viermal da und es ist immer wieder ein Traum in der Klinik sein zu dürfen.

All die lieben Menschen die täglich alles versuchen um den Patienten zu helfen, dies muss einfach gewürdigt werden.

DANKE für deine Erfahrungen.

Dir alles Gute und bleib oder werde schnell gesund.

LG, Steffen

Empfehlenswerte Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtkonzept passt
Kontra:
Keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Arthrose in den Fingern, Knie- und Hüftbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der Architektur und der Anordnung der Behandlungsräume hat man zu Beginn ein wenig Orientierungsschwierigkeiten. Durch die gute Beschilderung kann man sich aber schnell zurechtfinden. Das Objekt liegt an der Strandpromenade sowie unmittelbar an einem Wald. Ein kostenfreier Parkplatz steht zur Verfügung. Fahrräder können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. Sehr nettes und engagiertes Personal. Auch die Ärzte und Therapeuten geben ihr Bestes. Erstaunt hat mich die sehr gute und abwechslungsreiche Kost. Herzlichen Dank an das Küchenpersonal und die Servicekräfte.
Ich hatte unterschiedlichste Anwendungen und habe mich in den drei Wochen meines Aufenthaltes zudem sehr gut erholt.

Gute Klinik mit Einschränkungen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08/22
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Stationsärztin)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Zimmer , Lage , Küchenpersonal
Kontra:
Stationsärztin
Krankheitsbild:
Schweres eosinophilles Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik ist Klasse.
Zimmer, Therapeuten, Verpflegung sehr gut.
Ärztliche Betreuung unbefriedigend.
Bei Aufnahme Schnelldurchlauf, keine ausreichende Zeit für Informationsaustausch. Einziges Plus die OÄ in der Pneumologie.
Stationsärztin wirkte sehr gestresst. Hatte das Gefühl, das sie kaum bis garnicht zuhört. Durch Srachbarriere wahrscheinlich Kommunikationsprobleme.
Mein endgültiger Arztbrief, der Teil Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung und Epikride entsprach in keinster Weise den Tatsachen. Dagegen habe ich schriftlich Anfang Oktober Widerspruch eingelegt, Ende Oktober eine Email gesendet. Bis zum heutigen Tag keinerlei Rückmeldung seitens der Klinik.
Sehr enttäuschend und unprofessionell.
Ich werde diese Klinik kein zweites Mal für eine medizinische Rehabilitation auswählen.

Immer wieder gern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich war sehr zufrieden
Kontra:
Ich habe nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Diverse orthopädische Einschränkungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zum zweiten mal in der Rehaklinik.
Bis auf ein paar unwichtige Kleinigkeiten war es für mich eine sehr schöne und vor allem erholsame Zeit.
Super Lage,nettes Personal, sehr gute Therapeuten und auch Ärzte.
Die Küche ist für eine Rehaklinik sehr gut und abwechslungsreich.
Ich freue mich schon sehr auf meinen nächsten Aufenthalt in diesem Haus.
Eine Reha ist immer so gut oder eben schlecht wie man sich diese selbst und aktiv gestaltet.

Verschlechterung nach der Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 5/22
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ein Lob an das Küchenpersonal, Reinigungskräfte und dem sozialen Dienst.
Kontra:
das ich mit mit meiner Erkrankung nicht ernst genommen wurde. Es waren zu viele Therapien am Tag
Krankheitsbild:
Post Covid
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 22 für drei Wochen wegen Post covid in der Rehaklinik Ahlbeck. Mein Körper hat sich auch nach fünf Monaten immer noch nicht von der Reha erholt. Ich wurde leider mit meinen Symptomen in der Klinik nicht ernst genommen und es kam zu einer sehr starken Verschlechterung. Die Rehaklinik ist nicht für Patienten die nach einer covid Infektion unter PEM / Belastungsintoleranz leiden. Ich bin sehr enttäuscht wie einige Ärztin und Therapeuten mit mir umgegangen sind. Es gab aber auch einige nette Therapeuten die auch ein ernst genommen haben. Leider kam es bei einigen Patienten die unter Belastungsintoleranz leiden nach der Reha zu einer Verschlechterung.

Tolle Klinik! Danke an alle!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
modern, freundlich, kompetent, gute Lage
Kontra:
Orientierung
Krankheitsbild:
Orthopädische Erkrankungen nach Arbeitsunfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin jedes Jahr im September für 4 Wochen zur Reha in dieser Klinik.

Im Gegensatz zur Rehaklinik Usedom eine sehr empfehlenswerte Einrichtung.

Sie ist hinter der Strandpromenade in Ahlbeck, am Ortsrand gelegen, gut zu Fuß, mit der Bahn, dem Bus, dem Auto oder einem Shuttleservice zu erreichen.
Parkplätze sind in begrenzter Anzahl kostenlos vorhanden.
Die Promenade und das Meer sind in 3 Gehminuten zu erreichen.
Das sternförmige, sehr gepflegte Gebäude, mit top ausgestatteten Patientenzimmern, die gerade alle Wlan bekommen und über eine ebenerdige Dusche, genügend Schränke, sowie Ablagemöglichkeiten, einen Sessel, einen Tisch, sowie ein Schreibboard verfügen, ist techn. auf dem neuesten Stand und von einem parkähnlichen Gelände umgeben und alles wird von den stets einsatzbereiten, sowie freundlichen Haustechnikern gepflegt.

Die Behandlungsräume, Vortragssäle, das Schwimmbad, der Essenssaal etc., all das ist top.
Das Essen ist in Ordnung und für eine Rehaklinik angemessen, es ist logischer Weise kein 5? Hotel. Diesen Anspruch erhebt die Klinik auch nicht, hier steht vielmehr die Gesundung aller Patienten im Vordergrund.

Man kann sich am Anfang nicht so leicht orientieren, es wird aber alles bei Anreise in einem Klinikrundgang, einer Infoveranstaltung, sowie auf Infoblättern erklärt.

Das Personal gibt bei Fragen, sehr bereitwillig und ausführlich Auskunft.

Ein kleinen Shop im Haus mit Kaffe, Waren des kleinen täglichen Bedarfs, fast alles für die Körperhygiene, Souveniers, Bücher, Postkarten, Zeitschriften, etc. und immer ein freundliches Wort.

Die Rezeption, das Schwesternpersonal, die Ärzt, die Therapeuten, die Verwaltung, das Servicepersonal, die Haustechniker, rundum alle, sind um einen bemüht.

Erwähnen möchte ich das "Wiener Cafe, welches durch einen Glasgang an der Promenade, im Rosenhof gelegen ist.
Der Kuchen wird in der hauseigenen Patisserie zubereitet und das Cafe ist auch von der Promenade aus öffentlich zugänglich.
In dem Gebäude gibt es auch e. Raum mit fantastischem Seeblick, für Entspannungstherapien angelegt.

Danke an alle, die hier jeden Tag fleissig arbeiten. Ich komme nächstes Jahr wieder. Versprochen! M. W.

2 Kommentare

Koschte67 am 24.09.2022

Jeden September? Wie schafft man das? Und ja, ich war auch vier Wochen im August/September in Ahlbeck. Es ist schön, vor allem die Lage am Strand. Aber Ihre Bewertung erscheint mir zu extreme Lobhudelei. Das macht auf Außenstehende den Eindruck, dass alles 100-prozentig perfekt ist und das ist es mit Sicherheit nicht.

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es hat so gut wie alles gepasst
Kontra:
Maske beim Sport das war teilweise furchtbar
Krankheitsbild:
Chronische Pansinusitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo , hier kurz ein paar Sätze zu meinem 3 wöchigen Reha - Aufenthalt in der Rehabilitationsklinik Ahlbeck.
Vom ersten Tag an habe ich mich in der Klinik sehr wohl gefühlt. Angefangen von der Rezeption bis hin zum Chefarzt alle waren bemüht und sehr nett. Das komplette Personal ob Schwester Physiotherapeut Küche oder Service alles hat gepasst . Das Programm war teilweise sehr straff aber dafür ist es ja eine Reha. Die Klinik ist in einem sehr gutem Zustand und die Zimmer sind groß hell und gut eingerichtet. Die Speisen fand ich persönlich gut egal ob früh Mittag oder Abends. Parken war kostenlos und auch Wasser gab es kostenlos aus dem Spender hat man auch nicht überall.
Danke an Alle die mich in den 3 Wochen begleitet haben ich fühle mich entscheidend besser.
Leider gab es auch wieder die chronischen Nörgler einfach grausam . Leute das ist eine Rehaklinik da muss man sich auch mal an die Spielregeln halten .

Reha mit Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein ausgezeichnetes Team
Kontra:
Maskenpflicht war z. T. sehr anstrengend bei Behandlungen
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen/Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha war vom 22.06.- 13.07.2022. Mein Mann und ich waren auf Station 8 im Nebenhaus Rosenhof untergebracht. Auch wenn der Weg zu den Behandlungen etwas weiter war, war die Ruhe in diesem Haus für meine Erholung mit ausschlaggebend. Die intensive Untersuchung am Anfang und Ende der Reha durch Herrn Dr. Haskevych mit den daraus resultierenden Behandlungen waren genau auf mich abgestimmt und hatten großen Anteil am Erfolg der Reha. Dr. Haskevych sah in dem Patienten auch den Menschen und das machte ihn sehr symphatisch. Natürlich geht es hier nicht um eine einzelne Person, denn nur ein gutes Team in allen Bereichen , damit möchte ich das gesamte Küchenteam und alle Therapeuten ansprechen, haben ihren Beitrag zur Genesung beigetragen. Ich hatte mir diese Rehaeinrichtung auch auf Grund ihrer Auszeichnungen ausgesucht, dass sich Anfangs sehr schwierig gestaltet hat, da meine Krankenkasse mir andere Rehaeinrichtungen, mit der meine Krankenkasse Verträge hatte, ausgesucht hat. Da ich aber auch Asthma habe, wollte ich unbedingt an die Ostsee. Ein kleiner Hinweis für alle, die gern in diese oder auch andere Wunscheinrichtung möchten. Nach dem Sozialgesetzbuch IX § 8 haben Sie als Patient ein Wunsch- und Wahlrecht. Das heißt, Sie haben das Recht, sich die Klinik für Ihre Rehabilitation – egal ob ambulant oder stationär – selber auszusuchen. Sie müssen nicht dem Vorschlag Ihres Kostenträgers folgen oder sich an von diesem zur Verfügung gestellte Klinik-Listen halten. Wichtig ist, dass das Krankenbild in der jeweiligen Klinik behandelt werden kann. Das gilt auch für Patienten, die vom Rententräger eine Reha bekommen. Da ich ich schon Rentnerin bin habe ich meine Reha mit Schreiben vom Arzt bei der KK beantragt.
Ich mache täglich meine Übungen, die mir in der Reha gezeigt wurden und ich habe auch weniger Schmerzen. Man sollte sich darüber klar sein, dass man selbst auch etwas tun muss.
Ich wünsche der Rehaeinrichtung weiterhin viel Erfolg bei ihren Patienten/innen.
LG
Ihre Silvia Drews

Tolle Klinik in herrlichen Lage direkt an der Ostsee

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten Spitze!!!
Kontra:
Sport und Therapien mit Maske
Krankheitsbild:
Post Covid/Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor knapp 4 Wochen in einer tollen Klinik, die Lage, Anlage, Zimmer und Therapieräume sind top!!!
Ich habe es fast ausschließlich mit netten Mitarbeitern, Ärzten und Therapeuten zu tun gehabt.
Die Verpflegung im Haus und das Café nebenan sind spitzenmäßig...kann man nicht meckern.
Ich wäre gerne noch eine Woche länger geblieben, war leider nicht möglich.
Ich komme gerne wieder, aber nicht unter Coronabedingungen...mit Maske Therapien und Sport kann für Erkrankungen mit den Atemwegen nicht gut sein.
Und noch ein kleiner Tipp für die Meckerer...bleibt einfach daheim und stehlt nicht Menschen einen Kurplatz, die wirklich krank sind und Hilfe brauchen!!!!!!!

Weiterinfehlung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer, Freizeitaktivitäten Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD/Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik weiterempfehlen.Habe mich sehr wohl gefühlt. Ich komme aufjedenfall wieder.

Danke für die Unterstützung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Therapien
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Rehaklinik in hervorragender Lage. Sehr nette und kompetente Mitarbeiter und Therapeuten. Sehr gutes Hygienekonzept. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt!

Gelungene Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (mehr Arztgespräche wären gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nette Therpeuten, Ärzte, Servicepersonal, nette Atmosphäre
Kontra:
nichts zu Meckern
Krankheitsbild:
Long Covid, eingeschränkte Kondition, Kooerdination, Atemprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schön gelegen, in wenigen Minuten ist man am Strand.
Bereits am 2.Tag des Aufenthaltes findet man sich gut zurecht. Die Therapeuten und Ärzte sind sehr nett, und gehen auf individuelle Bedürfnisse ein. Die Verpflegung ist super und abwechslungsreich. Die Zimmer sind schön und gemütlich eingerichtet.
Es gibt einen kleinen Laden, wo man auch mal was zwischendurch holen kann. Kuchen gibt es dort täglich frisch. Ich habe mich hier sehr wohlgefühlt und viel im Privaten fortgeführt.

Top-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beste Klinik meiner bisherigen Kuren)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Viele Anwendungen, kompetente Therapeuten/Innen
Kontra:
Dusche mit hohem Einstieg
Krankheitsbild:
Knie- und Rückenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Top Klinik !
Sehr gut organisierte Klinik in allen Bereichen. Auffällig ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter angefangen von der Reinigungskraft bis hin zum Chefarzt. Ein straffer Anwendungsplan mit kurzen Pausen verhindern Langeweile und sorgen für die gewünschten, medizinischen Verbesserungen.
Die Therapeuten sind motiviert und stetes freundlich und hilfsbereit. Mein Zimmer und das Essen waren ok, nichts besonderes aber es ist ja auch eine Klinik und kein Hotel, somit alles gut.
Die direkte Strandlage spricht natürlich auch für sich.

Ich habe mich hier stets wohlgefühlt und das Wichtigste, mein Körper hat positiv auf die vielen Anwendungen reagiert und ich fühle mich deutlich besser.

Ich komme garantiert wieder.

Kleiner Tipp für die Dauernörgler und chronisch Unzufrieden, ein bisschen Rücksicht auf Andere und ein Mindestmaß an Etikette wären wünschenswert. Dazu gehört in erster Linie sich an die Regeln zu halten, sich nicht wie ein Assi aufzuführen und die Mütze beim Essen abzunehmen. Versucht es mal, tut auch nicht weh.

Nie wider hier

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schöne Zimmer
Kontra:
Nicht adekvante Behandlung
Krankheitsbild:
Cover Astma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Begründung war, bitte ihren Anwendungsplan Schritt für Schritt abarbeiten und nicht fragen warum.
Die Behandlungsärztin war nicht bereit ohne den Chefarzt einen vernünftigen Behandlungsplan zu erstellen.
Kein Sport nach der Covid???? Weil ich Osteoporose habe , bis jetzt keine Knochenbrüche.... Der Dr Sons soll zur Weierbildung gehen. Ein genervter, unfreundlicher Arzt. Schlimme Knie- und Fußschmmerzen wurden nicht richtig behandelt. Kaum!Verschriebene Anwendug ... Ultraschall bekam ich nicht. ZENS nur für ein Knie... abwechselnd....Nach 1,5 Woche bekam ich erst Wassergymnastik ...
Wenn Sie 15 Minuten später zum Essen kommen, ist schon alles weggeräumt.... Die Bedienung ist genervt...usw.
Sie dürfen 30 Minuten Abends ab 18:30 Uhr schwimmen gehen. Eben nach dem Essen, mit dem vollen Magen. Ich kann es nicht, muss ich mich übergeben. Dankeschön für das Angebot! Grausam....
Nie wider hier!!!!
Schade um die Zeit...das Meer in der Nähe ist nur entscheidend...

Gute Klinik mit Abzügen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Lage
Kontra:
Teilweise sehr unfreundliches Personal
Krankheitsbild:
Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der pensionierte Arzt hat sich bei meinem Erstgespräch unmöglich verhalten. Hat mich in einem Tonfall angegangen, da ich erst aus einer Klinik entlassen wurde und er angeblich nichts mit mir anfangen konnte. Sehr unprofessionell! Ähnliches wird in den Bewertungen auch von anderen Patienten berichtet.
Hier ist man nur ein guter Patient, wenn einem nicht wirklich viel fehlt und man am Schema "F" alles mitmachen kann. Hat man aber mehrere Krankheiten, sind die Ärzte sofort überfordert....das war mein Eindruck und habe ich so auch von Patienten gehört,die komplexere Krankheiten hatten.
Ansonsten waren die Therapeuten alle sehr nett und kompetent.
Wer absolut unkompetent ist, sind die Damen an der Anmeldung. Total unfreundlich, schon bei meinem ersten Telefonat und in der Klinik vollkommen unkompetent im Bezug auf Fragen bzgl. Zuzahlung etc. Geben sich keine Mühe etwas abzuklären. Einmal bekam ich die Antwort, dass sie keine Stille Post wäre, weil ich etwas fragte, was die Abrechnungsabteilung betraf....das geht gar nicht.
Sie haben Ihren Job, weil es kranke Menschen gibt!!
Essen und Zimmer waren absolut in Ordnung. Was ich bemängle, wenn der Kiosk am Wochenende nachmittags geschlossen ist, dass man im ganzen Haus keinen Kaffee bekommt. Da ist man wirklich fast gezwungen einen Wasserkocher mitzubringen, wie es viele andere gemacht haben! Auch wenn es nicht gewünscht ist. Denn es gibt auch keine Teeküche. Man kann sich nur eine "gebrauchte" Kanne mieten für 5 Euro und bei den Essenszeiten im Speisesaal heißes Wasser holen. Das ist ein Mangel, genauso wie das WLAN im öffentlichen Bereich. Auf den Zimmern kein WLAN. Das müsste eigentlich Standard sein.
Die Lage direkt am Strand ist natürlich absolut top!

Unglaubliche Zustände wessi feindliche Äußerungen!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
....
Kontra:
Der Schein trügt, unprofessionell, arbeiten pat wie am Fließband ab
Krankheitsbild:
Copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute ist der erste Tag für mich hier, zu erst dachte schöner Ort
ABER NUN IST MIR KLAR GEWORDEN DAS DIESE KLINIK DAS ALLERLRSZTE IST!

Ich wurde hier ärztlich aufgenommen, von einer laut eigener Aussage Rentnerin also einer Ärztin die in Rente ist!

Im Laufe des Diagnose Gespräch habe ich berichtet das ich als Kind fast ein halbes Jahr wegen Keuchhusten im Krankenhaus verbringen musste

Da fängt diese absolut taktlose Person an sich tot zu lachen
Und sagt ganz frech sie sind wessi bei uns seien ja alle geimpft worden!


Ich war Stock sauer und wollte sofort gehen, aber ich konnte meine Wut erst noch unterdrücken.

Dann bei der Einweisung zum Essen wurde mir dann gesagt Dienstag sei ein Fleisch freier Tag....

Ich fragt nach und mir wurde eindrücklich gesagt ich habe ja eine Mitwirkungs Pflicht!

Ausserdem muss mann sich hier alles selbst kaufen es gibt nicht einmal Kaffee


Ich werde das hier abbrechen!

Ganz abgesehen davon das es hier sehr dreckig auf dem Patienten Zimmer ist!

Unglaublich der laden hier Daumen runter!!!

3 Kommentare

sensibel59 am 25.04.2022

Schade, dass ich Ihren Kommentar erst heute gelesen habe:

Auch ich war in dieser Rehaklinik und verschiedene Bekannte/ Verwandte mit unterschiedlichen Krankheitsbildern auf meine Empfehlung hin auch. Keiner hatte etwas Wesentliches zu bemängeln!
Was spricht denn dagegen, dass eine pensionierte Ärztin Sie untersucht? Ihr Alter macht sie sicherlich durch ihre Lebens- und Berufserfahrung mindestens wett.
Was spricht dagegen,mal einen Tag kein Fleisch zu essen ? Machen Sie das Zuhause tatsächlich jeden Tag ??
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Patientenzimmer schmutzig waren, das habe ich in 4 Wochen nicht einmal erlebt.
Zu Ihren anderen Kritikpunkten möchte ich daran erinnern, dass Sie in einer Reha waren und nicht im Urlaub in einem Hotel. Sollten Sie tatsächlich am 1.Tag abgereist sein freut es mich für andere Patienten, die dadurch schneller eine Aufnahme erfahren konnten.
Bei der nächsten Reha ( falls Sie nochmal eine bekommen ) : erstmal ankommen und runterkommen, das kann ich nur empfehlen. Und erst dann werten und bewerten. Man kann anderen Menschen nämlich auch Unrecht tun.

  • Alle Kommentare anzeigen

Geile Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Regen
Krankheitsbild:
Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Rehaklinik nur empfehlen!
Hier ist trotz der Coronamaßnahmen wirklich alles stimmig.
Ausserdem habe ich viele nette Mitpatienten kennengelernt mit denen ich viel unterwegs war und echt viel Spass hatte.Das hat, meiner Meinung nach, viel mit der Verbesserung meines Gesundheitszustandes beigetragen!
Nochmals veilen Dank an die gesamte Belegschaft der Klinik:-)

Weitere Bewertungen anzeigen...