Klinik Bellevue

Talkback
Image

Brüder-Grimm-Straße 20
63628 Bad Soden-Salmünster
Hessen

156 von 165 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

166 Bewertungen

Sortierung
Filter

AHB nach Darmkrebs-OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Betreuung, allgemeine Versorgung und Unterbringung alles sehr gut

Gut aufhoben und effektive Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nichts zu MECKERN
Kontra:
NIX
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut organisiert, freundlich und schön gelegen.
Zimmer ansprechend, Personal durch die Bank freundlich und zugewandt. Schöne Atmosphäre in der Klinik. Therapien gut durchdacht und aufbauend. Vorträge interessant. Essen spitze. Ich bin sehr froh, diese Klinik vorgeschlagen bekommen zu haben. Ich habe mich die gesamte Zeit gut aufgehoben und versorgt gefühlt. Ich kann es nur wärmstens empfehlen

Positive Erfahrungen nach einer Darm-OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor im Dickdarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meines 4-wöchigen Aufenthaltes in der Rehaklinik Bellevue habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Die Therapeuten und auch alle anderen Mitarbeitzer haben sich sehr gut um uns Patienten gekümmert mit gezielten Anwendungen und informativen Vorträgen.
Alle waren ausnahmslos sehr zuvorkommend, freundlich, hilfsbereit und um das Wohl der Patienten besorgt von den Mitarbeiztern im Küchendienst bis zur Klinikleitung.
Auch die Verpflegung war ausgezeichnet.
All das hat wesentlich zu meiner Genesung beigetgragen.

Erfolgreiche AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das mir überlassene Zimmer war schon etwas in die Jahre gekommen aber sauber. Es gibt aber schon zahlreiche Zimmer die neu renoviert und ausgestattet sind.)
Pro:
Die mit dem aufnehmenden Arzt vereinbarten Ziele der AHB wurden erreicht.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Krebserkrankung wurde mir die Prostata entfernt. Der 3 wöchige Klinikaufenthalt erfolgte im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung der DRV.

Der Klinikaufenthalt war in seiner Gesamtheit sehr stimmig. Angefangen von der sehr ausführlichen Aufnahmeuntersuchung, einem auf meine Bedürfnisse abgestimmten Therapieplan und ausgezeichnete Rahmenbedingungen innerhalb der Klinik.

Klinikleitung wie auch alle Mitarbeiter/innen (Ärzte, Therapeuten, med. Personal, bis hin zur Küche und Reinigung) waren sehr patientenbezogen im positiven Sinne.

Nach Ausbruch der Corona Krise wurde m.E. angemessen gehandelt um Patienten und Mitarbeiter/innen bestmöglich zu schützen.

Insgesamt fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und betreut. Die Erfolge meiner Behandlungen und Therapiene waren messbar.

Hemicolectomie rechts

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Hemicolectomie rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ordentlich, freundliche und kompetente Ärzte und Mitarbeiter

Eine Klinik, die sehr zu empfehlen ist.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zuverlässigkeit der ärztlichen und pflegerischen Versorgung. Die freundliche Atmosphäre im Haus.
Kontra:
Das zu große Kopfkissen im Schlafzimmer.
Krankheitsbild:
Sigmakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 19.02. bis 11.03.2020 war ich in der Klinik Bellevue in Bad Soden-Salmünster. Die ärztliche Versorgung und Therapien sehr umfassend und professionell. Ein perfekter Informationsaustausch zwischen Ärzten und Pflegepersonal. Rund um die Uhr war ein Arzt in Bereitschaft, ebenso Pflegepersonal.

Perfekter REHA-Aufenthalt HAMM-Klinik Bellevue

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insbesondere Facharztbetreuung und Psychotherapie)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Detailgenauigkeit und Vorträge)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachkompetenz und Verlaufskontrolle sowie Psychotherapeutische Sitzungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Facharzt-Betreuung sowie Psychotherapie
Kontra:
Teilweise bessere zeitlich abgestimmte Therapie-Terminkoordination
Krankheitsbild:
Nachsorge Prostatakrebs-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 4.2. bis 3.3.2020 war ich REHA-Patient in der HAMM/Klinik Bellevue; im Sept.-Okt. 2018 war ich bereits AHB-Patient in der HAMM-Klinik in Badenweiler. Beide Kliniken sind für die Nachsorge im Bereich der Onkologie -hier im Fachgebiet Urologie- uneingeschränkt zu empfehlen. Die Facharzt-Betreuung in beiden REHA-Kliniken war kompetent, intensiv und jederzeit erreichbar und ansprechbar. Die verordneten Anwendungen sind zielführend und werden von erfahrenen Therapeuten durchgeführt und leistungsgerecht überwacht. Hervorzuheben ist auch die ausgezeichnete Psychotherapie. Beide Kliniken sind modern und patientenorientiert ausgestattet. Mein Zimmer in der Klinik Bellevue war top saniert: pflegeleichter Holzfussboden, nagelneue Isolierglasfenster, kleines gleichwohl neues funktionelles Bad und neue geräumige Möblierung incl. Eisschrank und Safe. Perfekter Zimmer-Reinigungsservice. Sehr gepflegter Speisesaal, vergleichsweise ausgezeichnete stets frisch zubereitete Speisen mit stets anwesender persönlicher Ernährungsberatung. Es sind alle Voraussetzungen für die Durchführung einer erfolgreichen REHA-Maßnahme gegeben.

Erfolgreiche Rehabilitation!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche professionelle Betreuung
Kontra:
fällt mir nix ein
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann ausschließlich Gutes berichten. Professionelle Aufnahme, sofortige professionelle ärztliche Betreuung, umfangreiche Einweisung und Organisation, immer leckeres abwechslungsreiches Buffet-Essen, stets mit drei Auswahlmenüs und Salatbuffet, davon eines immer vegetarisch, es gibt oft leckerer frisch gekochter Vanille- oder Schokopudding (ich liebe es), straffer Trainingsplan (so soll es sein), absolut nette und professionelle Betreuer, ab 16:30 freie Nutzung des Kraftraumes möglich, weitere nennenswerte Ausstattungen: Wassermassagebett, Schwimmbad, große Turnhalle, Lehrküche, moderne und trotzdem gemütliche Räumlichkeiten und Zimmer, schöner Lese- und Aufenthaltssaal, Haus liegt ruhig direkt am Waldrand mit entsprechenden Spazierwegen, Cafestube im Haus mit täglich leckerem Kuchenbuffet (für Selbstzahler, preisgünstig), umfangreiche Freizeitangebote(Kurse/Veranstaltungen), der Patient steht hier wirklich im Mittelpunkt.
Ich bin nach 4 Wochen gut genesen und mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Hause gereist.

gute AHB Versorgung.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen gut
Kontra:
veraltetes Zimmer
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut aufgenommen, schnelle Einweisung über alle notwendigen Einrichtungen,sofort Arztbesuch.

Viele Vorträge über verschiedene onkologische Themen.

Alle Anwendungen gut.

Zimmer etwas veraltet werden aber sukzessive erneuert.

Cafeteria abends aber zu früh geschlossen.

Essen sehr gut mit Auswahl von 3 Mahlzeiten, Frühstück und Abendessen in Büffetform.

Immer wieder Bellevue

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal in einer Reha und kann über die Klinik Bellevue nur Gutes berichten.
Angefangen vom sehr herzlichen Empfang über das tolle, stehts gut gelaunte und kompetente Personal in jedem Bereich.
Ich hatte ein älteres Zimmer, was aber nicht gestört hat, alles sehr sauber und zur Straße hin gelegen, wodurch ich mit spektakulären Sonnenaufgängen belohnt wurde.
Das Essen war klasse, 3 mal täglich Buffet, alles was das Herz begehrt.
Für Unternehmungslustige wurden mehrfach Ausflüge in umliegenden Städte angeboten, mir reichte der tolle Wildpark oberhalb der Klinik :).
Alles in Allem habe ich mich ganz wunderbar erholt und neue Kraft getankt... und nächstes Jahr komme ich sehr gerne wieder.

Klinik mit Herz und Verstand

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Flexibilität, gutes Essen, zuvorkommender Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachpersonal sowie gesamter Service absolut kompetent.
Sehr freundliche Aufnahme am Beginn der AHB. Fortlaufende Anpassung der Behandlungen auf individuellen Wunsch.
Ständige Überprüfung der Ziele mit entsprechenden zusätzlichen Informationsveranstaltungen gemischt.
Das Freizeitangebot ist gut organisiert.
Verschiedenste Veranstaltungen und Freizeitbeschäftigungen in den Räumen der Klinik werden von geschultem Personal angeboten.

heilende Auszeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche + Personal (bayerischer Grillabend mit Dirndl - juchuu)
Kontra:
Öffnungszeiten Cafeteria zu kurz
Krankheitsbild:
malignes Melanom wurde operativ entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

zum zweiten Mal in der Klinik Bellevue und ich kann nur Bestes aussprechen.
Alle Klinikmitarbeiter achten auf das Wohl des Patienten.
Zimmer sind immer sauber.
Eigene, hervorragende Küche mit täglich wechselnden Menüs. Leckere Nachspeisen. Also wer da zum Essen nach Bad Soden oder Salmünster geht, der ist selber Schuld.
Die Reha Angebote sind vielfältig und die Therapeuten Klasse. Im dahinterliegenden Wald sind ausgiebige Spaziergänge wohltuend. Der Radwanderweg R3 verläuft unmittelbar an der Klinik vorbei.
Dreh- und Angelpunkt sind Cafe und Lesesaal, da findet immer Gesprächspartner und nette Gäste für eine Unterhaltung. Bei schönem Wetter ist die Sonnenterrasse Anziehungspunkt.
Veranstaltungen und Reiseangebote in die nähere Umgebung finden in Regelmäßigkeit statt.
Sehr angenehm sind die hauseigenen Kreativmöglichkeiten wie Malen, Basteln sowie das gemeinsame Singen bringen Abwechslung.
Ich habe die ruhige Zeit genossen und hoffe, dass die Reha noch lange positiv nachwirkt und wenn es nochmal die Möglichkeit gibt, dann komme ich wieder nach Bad Soden-Salmünster.

Eine sehr empfehlenswerte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
insgesamt
Kontra:
Krankheitsbild:
Onkologie HNO
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha hat mir gut getan.
Die Mitarbeiter der Klinik waren sehr freundlich und motiviert. Das Essen war sehr gut (eigene Küche mit frischen Zutaten, 3 Mittagsgerichte zur Auswahl- 1x vegetarisch). Ein sehr schönes Schwimmbad mit Außenliegemöglichkeiten. Insgesamt ein vielseitiges und gutes Angebot an Therapien. Mein Zimmer war sehr schön, mit Balkon und Ausblick ins Tal.
Die kreativen Angebote sind sehr umfangreich (Töpfern, Seidenmalerei, Teddys nähen, Korbflechten,...). Das nette Cafe mit Balkon ist zu empfehlen. Leckerer Kuchen.
Es werden auch Ausflüge am Wochenende angeboten.
Also eine sehr empfehlenswerte Klinik.

Empfehlenswerte Klinik.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mahlzeiten
Kontra:
Schlechter Fernsehempfang
Krankheitsbild:
Bauchspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal/Therapeuten alle wirklich sehr freundlich. Man fühlt sich gut aufgehoben. In meinem Fall hätte ich mir von dem zu behandelnden Arzt etwas mehr Fachkompetenz gewünscht. Aber bei der Vielfallt der schweren Krankheiten stelle ich mir das auch nicht so einfach vor.

In Summe taten mir die 3Wochen sehr gut. Ich habe ein neu renoviertes Zimmer bekommen. Es lag nach hinten raus mit Blick ins Grüne. Nachts alles ruhig, sehr entspannend. Die einzelnen Therapien sind so gestaltet das man nicht überfordert wird und jeder nach seiner Kondition den eigenen Rhythmus findet.

Wer es braucht, dem wird das Fernsehprogramm mit den Auswahlmöglichkeiten an Sendern sowie der Sendequalität nicht gefallen. Da es aber W-Lan gibt, ist es auf jeden Fall empfehlenswert hier zu streamen.

Ein großes Lob auch an die Küche. Das Essen war aus meiner Sicht wirklich sehr gut. Sicher hat der ein oder andere auch mal was zu meckern, aber das Gesamtpaket ist einwandfrei.

Im Ort selber, man darf hier keine Discos oder sonst welche Partys erwarten wo die ganze Nacht durchgefeiert wird, man kann aber sehr gut essen gehen. Auch wer gerne Dart oder Billard spielt, wird am Ortsrand in entsprechender Atmosphäre, fündig. Hat sehr viel Spaß gemacht.

ohne Kommentar

Hämatologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der kpl. Service in der Klinik
Kontra:
mangelhafte medizinische Betreuung
Krankheitsbild:
metastasiertes Nierenzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,
ich bin dieses Jahr zum 6sten mal in dieser Klinik gewesen und habe mich eigentlich fast immer gut aufgehoben gefühlt. Die medizinische Betreuung habe ich zwar in den Jahren zuvor schon bemängelt, aber was ich dieses Jahr erlebt habe, schlägt dem Faß den Boden aus. Die Kommentare des Arztes, dem ich zugewiesen wurde, kann und darf ich hier nicht wiedergeben. Um es kurz zu machen die medizinische Betreuung war mangelhaft!!!!

Für alle anderen Bereiche, Therapeuten, Service, Diätassistentinnen, Rezeption, Haustechnik usw. wie immer großes Lob.

Mehr mag ich nicht mehr schreiben, ich habe mich jedenfalls entschlossen nicht mehr dort hin zu gehen, falls ich noch einmal eine Reha/AHB nötig haben und bekommen sollte.

Schade!!!

Sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Nix zu meckern
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Brustkrebs Op dürfte ich 4 Wochen in der Klinik Bellevue verbringen. Ich bin sehr dankbar. Alles war super organisiert und hat bestens funktioniert. Ausschließlich alle Mitarbeiter waren freundlich hilfsbereit und zuvorkommend, trotz krankheitsbedingter Ausfälle lief alles reibungslos weiter.
Hochachtung ???? das Essen war spitzenmässig. Abwechslungsreich und frisch. Wahl zwischen täglich 3 Gerichten. Viel Obst Gemüse Fisch ???? ganz wunderbar. Immer auch zusätzliche Überraschungen beim Abendessen. ????
Abwechslungsreiche Programme am Abend Lifemusik zB.
Die Klinik liegt direkt am Waldrand. Rehe am Morgen zu sehen.
Die Menschen kamen krank und kaputt an. Nach spätestens 4 Tagen waren sie fröhlich und lachten. Phänomenal. Freundliche mein der gesamten Umgebung. Tolles Schwimmbad, tolle Muckibude..... Spessart Therme im Ort 5 Minuten Fußweg mit Salzgrotte.... ganz toll. Fazit: „ wer hier meckert „ gehört gehauen. Danke für alles. Gerne wieder. ????????

Wie im Urlaub

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Top und sehr strukturierte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Zungenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens die Zimmer werden renoviert

Fast wie im Urlaub

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die wöchentlichen Arztgespräche waren sehr hilfreich; die Therapiemöglickeiten breit gefächert
Kontra:
kann ich keine Angaben machen, ich wüßte nicht, was man besser machen könnte
Krankheitsbild:
Prostatakrebs /Ektomie und Strahlentherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patient war ich im Juli 2019 zu Gast (das darf man ruhig wörtlich verstehen) in dieser Klinik.
Die vielen postiven Kommentare kann ich nur bestätigen. Besonders wohltuend empfand ich die unaufgesetzte Freundlichkeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, egal ob Techniker, Bedienung, Therapeut, Arzt, Reinigungspersonal (die Reihenfolge stellt keine Wichtung dar!).
Interessant ist, dass die Therapeuten sich keine Routine anmerken lassen sondern stets engagiert handeln/arbeiten. Trifft natürlich auch auf die Ärzte zu.
Interessante Vorträge.
Das Zimmer war top!
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und kann daher diese Klnik nur weiter empfehlen.
Übrigens triftt die Freundlichkeit auch auf die Bewohner des Städtchens zu!

Gut organisiert, vielseitig im Therapieangebot und nettes Personal

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation, Therapienangebot, Hallenbad, Kraftraum
Kontra:
Zimmerklima an heißen Tagen, tote Hose in Bad Soden
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Organisation und Ablauf sind vorbildlich.
Das Essen wird frisch zubereitet, die Salatbar ist jedoch etwas mager.
Der Kreativraum ist sehr groß und bietet viele Möglichkeiten.
Das Hallenbad ist ein Highlight.
Der Kraftraum ist mit modernen Geräten ausgestattet.
Die Zimmer sind bereits teilweise neu renoviert worden und mit Kühlschränken ausgestattet. Die älteren Zimmer besitzen keinen Kühlschrank. Es kann jedoch ein mobiles Gerät angefordert werden.
Durch fehlende Rollos wärmten sich die Zimmer an heißen Tagen erheblich auf, was den Aufenthalt bei Tage und bei Nacht erschwerte und zu Schlafschwierigkeiten führte.
Das Personal ist sehr motiviert und freundlich.
Wer nach den Anwendungen gerne Unternehmungen vornimmt, sollte selbst mit dem Auto kommen, da es in Bad-Soden kaum Unterhaltungsangebot gibt.

Klinik mit Hotelcharakter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Team, vielfältiges Therapieangebot, 1a Küche
Kontra:
Umgebung ist nichts für Unternehmungslustige
Krankheitsbild:
Mamma-CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorzuheben ist die Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Professionalität des gesamten Personals - von Reinigungskraft, über Service bis zum Chefarzt.

Das Essen ist wirklich ausgewogen und sehr gut und wird -anders als bei vielen anderen Kliniken - vor Ort frisch zubereitet. Für Fragen steht stets eine Diätassistentin bereit.

Die Therapiepläne wurden (in meinem Fall) sehr komfortabel erstellt, so dass ausreichend Zeit von Termin zu Termin bestand. Die Wege im Haus sind relativ kurz. Allein die Fahrstühle sind etwas träge.

Das Haus selbst hat Hotelcharakter mit Lobby, Rezeption, Bibliothek,Cafeteria, Terrasse, kleiner Liegewiese. Die Zimmer sind relativ klein und werden/wurden derzeit renoviert (Juli19). Alle mit Balkon. Leider keine Außenjalousien, was bei der diesjährigen Hitzeperiode echt anstrengend war.
Eine besondere Einrichtung ist die ganz gut ausgestattete und klimatisierte Kreativwerkstatt mit 24-Stunden Öffnungszeit.

Die Klinik liegt weit oben im Kurviertel. Für Fußlahme eine Herausforderung. Ein Shuttlebus fährt regelmäßig in den Ort. Der Ort bietet leider nichts. Der ebenfalls fußläufig erreichbare Kurpark eigentlich außer ein paar Brunnen auch nichts. Ist aber auch für Rolli-Fahrer gut zu bewältigen, da die Wege allesamt asphaltiert sind.

Dafür gibt es Ausflugsangebote in die Umgebung, gelegentlich externe Verkaufsstände in der Lobby und Bastel-/Mal-Kurse und weitere Freizeitangebote.

Alles in allem: auch und besonders für Patienten, die noch besondere Aufmerksamkeit brauchen, eine Top-Klinik. Für die, die körperlich schon wieder recht fit sind, ist eine Alternative mit größeren sportlichen Herausforederungen vielleicht besser.

Ein Dank an das ganze Team der Klinik Bellevue.

Alles super

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mandelkrebs
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Reha dort und bin in allen Bereichen total zufrieden.

supergute klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes essen
Kontra:
Krankheitsbild:
brustkrebs-op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war vom 3.7. bis 24.7.2019 in der klinik nach

einer Brustkrebs-op zur reha.Ich kann nur positives
über die klinik berichten.die klinik gibt es schon sehr lang, wurde aber im laufe der zeit immer wieder
neu renoviert.ich hatte ein schönes,renoviertes zimmer im 4.stock mit balkon und super ausblick.
es gab einen fernseher,einen tresor, sowie einen
kühlschrank.
hervorheben möchte ich das supergute essen.
jeden tag gab es drei mal am tag buffet, sowie drei
verschiedene essen zur auswahl,immer mit suppe und
nachtisch aus der eigenen klinik-küche.
die vorträge,die anwendungen, alles war optimal.
ich habe nichts auszusetzen.ich würde jederzeit
wieder hingehen und kann die klinik nur weiter
empfehlen.

Gute Betreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut
Kontra:
keine Beanstandung
Krankheitsbild:
Stimmband-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik.Sehr kompetente Ärzte, gutes Pflegepersonal,Reinigungspersonal, hervoragende Küche,
ausgezeichnetes Servicpersonal.

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war überrascht, wie toll die Atmosphäre in der Klinik ist. Die Freundlichkeit der Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter überträgt sich auf die Gäste. Ich hatte nicht das Gefühl in einer onkologischen Reha-Klinik zu sein. Die Klinik verfügt über eine eigene Küche, die täglich drei verschiedene Gerichte zum Mittagessen anbietet. Sehr lecker.

Sehr gut

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für mich war alles positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor im Mund
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Personal von gesamte Klinik. Sehr kompetent, hilfsbereit und sachlich von dem Ärzten, Therapeuten, Psychologen und Sozialberatung.
Der Tag in der Klinik ist sehr gut organisiert, man vergisst mit welche Krankheit kommt man zur Rehabilitation.
Viel verschiedene Kreativität steht zur Verfügung .
Ganze Klinik ist sehr sauber, Zimmer welche haben Patienten zur Verfügung sehr sauber.
Im sehr schöne Lage mit viel Grün und frische Luft.
Ich möchte mich für alles sehr herzlich bedanken.
Dankeschön

Klinik mit sehr guter Atmosphäre

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Carcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlichkeit, hoher Servicestandard und positiv eingestellte Mitarbeiter schaffen eine sehr gute Atmosphäre. Im Mai 2019 (nach Januar 2018)war ich zum zweiten Mal in der Klinik Bellevue und erneut ausgesprochen zufrieden.
Die Klinik Bellevue kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Abwertung durch Kosteneinsparung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter, gut strukturierte Organisation, Küche
Kontra:
Unzureichende Ruhemöglichkeiten für ambulante Patienten (Doppelzimmer)
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Könnte eigentlich perfekt sein. Im vergangenen Jahr konnte ich noch sechs Sterne vergeben. Aktuell entsteht aber leider der Eindruck, dass auch in dieser Klinik betriebswirtschaftliche Belange bzw. Kosteneinsparungen spürbarer in den Vordergrund gerückt sind als das in den vergangenen Jahren der Fall war. Für Patienten, die sich für eine ambulante Reha entschieden haben, Wert auf Privatsphäre legen und sich einen ungestörten Rückzugsort wünschen an dem man sich zwischen den Anwendungen auch mal aufs Bett legen kann ist diese Klinik nur noch bedingt geeignet. Für ambulante Patienten stehen nun Doppelzimmer zur Verfügung in denen sich nur Stühle befinden. Patienten die Wert auf Privatsphäre legen, die nicht im Sitzen schlafen können, bedingt durch z.B. postoperative Schmerzen nicht gut oder lange sitzen können oder sich durch andere Personen die sich im Zimmer bewegen beim Ruhen gestört fühlen, die sollten diese Kriterien bei der Auswahl ihrer bevorzugten Rehaklinik berücksichtigen.

Sehr schöne Klinik. Empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich in der Zeit vom 19.03.19 bis 16.04.19 in der Klinik Bellevue. Es war meine erste Reha.
Eine sehr gute Klinik. Ärzte, Therapeuten, Psychologen und alle weiteren Angestellten waren sehr nett und freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich sehr wohl dort gefühlt. Das Essen, immer frisch gekocht, war einfach nur Super. Die Terminpläne waren immer gut abgestimmt. Auf Wünsche wurde problemlos eingegangen. Das Schwimmbad ist sehr schön. Sehr saubere Klinik. Hatte ein renoviertes Zimmer mit sehr schönem Ausblick.
Die Vorträge und Seminare waren sehr informativ und hilfreich. Zu Empfehlen ist DanceVita (freies Tanzen). Hat viel Spaß gemacht.
In Bad Soden gibt es eine gute Therme mit einer Salzgrotte.
Am Wochenende kann man Busfahrten mitmachen (z.B nach Fulda, Frankfurt etc).

Einfach nur „DANKE“ sagen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chordom am Kreuzbein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2018 auch schon in dieser Klinik und mein Wunsch dieses Jahr auch dort zur verbringen konnte ich verwirklichen. Mein Aufenthalt war vom 04.04-24.04.2019. Dem ges.Klinikpersonal möchte ich von hier aus nochmal ein großes Dankeschön aussprechen.. Viel angenehmer kann man jemanden nach dieser Krankheit die Zeit nicht machen.
Jeder weiß wieviel Kraft es uns abverlangt diesen Kampf aufzunehmen und dann find ich es einfach toll wenn es Einrichtungen und Menschen wie diese gibt ,die einem dabei mit ihrem ganzen Einsatz helfen.
Ich hoffe nochmal wiederkommen zu dürfen????

Ruhe und Kraft tanken

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Herzlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
????
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schön und ruhig gelegene Klinik direkt am kleinen Tierpark, etwas abseits der kleine Stadt.
Obwohl ich ein „altes“ Zimmer hatte, die Zimmer werden gerade renoviert, habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es fehlt an nichts. Besonders hervorheben möchte ich die Freundlichkeit des Personals der Klinik, sei es der Handwerker, die Verwaltung, die Reinigungskraft, das Küchenteam, die Schwestern und Pfleger, die Therapeuten oder die Ärzte. Jeder hatte immer ein nettes Wort auf den Lippen, war sehr zuvorkommend und freundlich. Das Essen ist der „Hammer“ sehr abwechslungsreich, sehr schmackhaft und vielfältig. Einmal in der Woche lässt sich die Küche einen Themenabend einfallen. Ich habe in diesen drei Wochen nicht erlebt, dass ein Gericht ein zweites Mal auf der Menükarte zu finden war.
Mit meinen Anwendungen war ich sehr zufrieden und jeder Wunsch oder jede Änderung wurde sofort berücksichtigt.
Sehr zu empfehlen sind die Vorträge und Seminare die man besuchen kann und auch sollte.
Alles in allem fühlte ich mich trotz anfänglichem Heimweh sehr wohl in der Klinik und kann gestärkt nach Hause fahren.
Diese Klinik ist wirklich zu empfehlen.

Trotz Hitze - erfolgreiche Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter, gutes Essen
Kontra:
Es gab keine Jalousien an den Fenstern, dadurch war es im Zimmer unerträglich heiß.
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Sommer 2018 in der Klinik Bellevue. Es war sehr heiß und wir haben sehr viel geschwitzt.
Trotzdem habe ich mich in der Klinik sehr wohl gefühlt. Alle Mitarbeiter von der Rezeption bis zu den Ärzten waren alle sehr nett und immer freundlich.
Das Essen war sehr schmackhaft und immer abwechslungsreich, so gut wie in einem Hotel.
Die Anwendungen haben mir sehr gut getan, jeder hat sein bestes gegeben.
Ich habe viele nette Menschen dort kennengelernt.
Leider hatte ich noch ein altes Zimmer, was mich aber nicht weiter gestört hat. Wünschenswert wären allerdings Jalousien an den Fenstern, der Sommer 2018 war extrem heiß und die Hitze im Zimmer unerträglich.
Ich kann die Klinik trotzdem zu 100 % weiter empfehlen und werde in diesem Jahr eine weitere Reha dort beantragen.

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt Räume in denen man sich Tag und Nacht aufhalten kann
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nichts muss alles kann. Die Anwendungen sind zeitlich sehr gut abgestimmt und man kommt nicht in Stress. Das Essen ist hervorragend. Die Ärzte sowie das gesamte Personal sind kompetent und freundlich.

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr pünktliche Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in den 3 Wochen sehr wohl gefühlt! Die Therapeuten und Ärzte sind auf mich eingegangen, Wünsche und Planänderungen wurden sofort möglich gemacht!
Das Essen war sehr gut, das gesammte Personal super freundlich und hilfsbereit. Vorträge interessant vorgetragen!
Das Angebot in der Freizeit, Musiker jeglicher Richtung fand ich sehr gut.
Die Kreativwerkstatt war Tag und Nacht offen, sehr gut. Die Versorgung mit Getränken, kalt und heiß zu jeder Tageszeit möglich!
Therapieziele wurden erreicht! Danke

Gute Rehabilitation

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pneumoektomie
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte und ausgestattete Klinik. Mitarbeiter, Therapeuten und Ärzte sehr freundlich, hilfsbereit und motiviert.
Küche sehr abwechlungsreich, gesund und schmackhaft. Salatbüffet mittags und abends.
Zimmer sehr gut ausgestattet, TV, Kühlschrank, Telefon.
Die Therapieräume in sehr gute Zustand, sehr gute Ausstattung.
Ich habe mich während meines Aufenthaltes (4 Wochen) sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt.

Super Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wurde auf alle Wünsche eingegangen/ sehr gutes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober für 3 Wochen in der Klinik und kann nur gute Sachen erzählen:
sehr gutes Essen; abwechslungsreich und frisch mit tollen Salaten, immer frisches Obst.Hier wird noch selbst gekocht und das schmeckt man.
Die Stimmung im Speisesaal war gut und das Personal der Kracher immer hilfsbereit und gut drauf.
Therapeuten fachlich super und sehr nett.
Therapieplan war voll und man konnte alles ausprobieren.
Das Schwimmbad und die Muckibude konnte man jeden Abend und am We zur freien Verfügung benutzen.
Ärzte hatten immer ein offenes Ohr wen man auch ohne Termin vor der Tür stand.
Das Haus war sehr sauber und dafür muss man die "kleinen Putzteufelchen" auch loben.
Ich hatte zwar noch ein "altes Zimmer" aber es war sehr sauber und es hat mich nicht wirklich gestört das die Möbel schon in die Jahre gekommen waren.
Ich habe mich in den 3 Wochen richtig heimisch gefühlt.
Einziges was ich etwas bemängeln muss das die Cafeteria.....die super schön was, da gab es die leckersten Windbeutel,jeden Tag frischen Kuchen ....am Abend schon um 19.45 zu gemacht hat gerade im Herbst wen man sich nach dem abendlichen Sport noch etwas zusammen setzten wollte aber das war der einzige Kritikpunkt!!
Ich habe sehr viele nette Leute kennen gelernt und es gab keine Negative Stimmung in der KLinik.
Freu mich schon auf den Herbst da werde ich wieder hinfahren!!!!!

Großes Lob

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2018 in der Klinik und habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Klinikchef war ein "Arzt zum Anfassen", immer sehr freundlich und zu Auskünften gerne bereit. Meiner Ärztin Frau Dr. Seel kann ich ein ganz großes Lob aussprechen - so wünscht man sich eine Frauenärztin. Der Küchenpersonal super und die Ernährungsberatung war sehr hilfreich und sehr gut. Das Essen war sehr schmackhaft und abwechslungsreich. In den 3 Wochen meines Aufenthaltes gab es kein Essen doppelt. Ich hatte zwar ein "altes Zimmer", doch dieses war sauber und gut. Die Anwendungen waren auch sehr gut. Der gesamten Klinik, den Ärzten, Therapeuten, Verwaltungspersonal, Küchenpersonal, Reinigungskräfte und Handwerker muss man ein großes Lob an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aussprechen.

0ptimale Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum Wohlfühl - Behandlung, - Vorträge , -Verpflegung und Zimmer
Kontra:
Für auf Kultur und Shoppen eingestellte Patienten nicht so prickelnd.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2018 zum zweiten mal zur Reha nach Prostata OP und Bestrahlung im Bellevue unter optimalen Bedingungen regeneriert.
D.h. konkret vom Empfang/Begrüßung bis zu den letzten Maßnahmen am 18.12.2018,gaben sich alle Beschäftigten größte Mühe die Genesung so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Ein persönliches Ziel wurde nicht erreicht,statt Gewichtreduzierung,Ein paar Kilo zugelegt.

Bei dieser tollen Küche für mich OK.
Mein Zimmer war bereits rekonstruiert, für 21Tage ordentlich eingerichtet.

Tolle Reha Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauer, freundlich un sehr kompetent.
Kontra:
Zu wenige Uhren auf den Fluren und in alter Toaster in der Küche
Krankheitsbild:
Lungenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Reha Klinik! Freundliches Personal, von Verwaltung bis zur Küche! Kompetente Ärzte und Therapeuten! Reichhaltiges Therapie - Angebot! Schwimmbad im Hause, das Essen verdient eine 5 Sterne Bewertung, täglich drei verschiedene Menues, stets frisch und knackisch, jede Menge verschiedene Salat, ein wahrer Genuss!
Ärzte und Personal sin stets freundlich und auf gleicher Augenhöhe!

Sehr zu empfehlen! Tolle Klinik!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte waren sehr Verständnisvoll und haben keinen unter Druck gesetzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Kazinom der batologischen Drüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und die Klinikmitarbeiter waren alle sehr nett und zuvorkommend. Haben gerne geholfen und ich habe mich dort auf der Lichtung mit dem himmlischen Ausblick sehr wohl gefühlt. Das Essen war Abwechslungsreiche Kost, in den ganzen drei Wochen die ich dort war nicht einmal das gleiche Gericht.
Das Hausbar sehr sauber und gepflegt und täglich von Montag bis Freitag gab es einen Reinigungsdienst,auch sehr freundliches Personal.
WLAN Empfang war auch ohne Probleme,für ein kleines Taschengeld von 15 € bekam man den Zugang für drei verschiedene Geräte.

..sehr gute Wahl!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (bis auf s.Kontra)
Pro:
Verpflegung!Sauberkeit!
Kontra:
"alte Zimmer"
Krankheitsbild:
Eierstöcke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gefiel mir gut und ich fühlte mich rundum wohl dort.Die ärztliche Betreuung war gut und professionell.Die Therapien angemessen und sinnvoll,ich konnte jederzeit Änderungen beantragen die umgehend berücksichtigt wurden.
Das Essen war hervorragend,abwechslungsreich,frisch und das Büffett jederzeit ansehlich und sauber!
Das Personal,besonders im Speisesaal /Küche war immer sehr hilfsbereit,freundlich und die Atmosphäre sehr gut.Auch die Therapeuten waren,bis auf wenige Ausnahmen,immer freundlich,engagiert und auf das Wohl des Patienten bedacht.
Überhaupt,die gesamte Organisation war prima!Vom Therapieplan bis zum Ein/Auscheck..alles reibungslos.
Der Zimmerservice war ausgesprochen gründlich und stets freundlich.
Die Sauberkeit war im kompletten Haus sehr gut!!!
Das Hallenbad war spitzenmässig,supersauber,wunderschön angelegt und ohne Chlorgeruch.Eine wirkliche Wohltat dort zu schwimmen!
Insgesamt eine sehr gute Wahl!!
Einziges Manko:ich hatte noch ein "altes Zimmer",d.h.altmodische Möbel und Teppichboden:-(
Jedoch wird derzeit peu a peu renoviert und ich hoffe auf das nächste Mal:-)
Vielen Dank für die erholsame Zeit!

Weitere Bewertungen anzeigen...