• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Privatklinik EBERL

Talkback
Foto - Privatklinik EBERL

Buchener Str. 17
83646 Bad Tölz
Bayern

80 von 82 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

83 Bewertungen

Sortierung
Filter

Persönliche Betreuung und wirkungsvolle Therapien

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
langjährige Wirbelsäulenprobleme, Bluthochdruck, hochgradiger Erschöpfungszustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin körperlich und seelisch erschöpft in der Klinik Eberle angekommen und habe sie nach 4 Wochen gekräftigt und mit positivem Gefühl wieder verlassen.
Maßgeblich dazu beigetragen hat das gesamte Team der Klinik, das individuell und zuvorkommend auf alle meine Fragen und Wünsche eingegangen ist. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Auch wenn Zimmer und Bad nicht auf dem neuesten Stand waren, habe ich mich sehr wohlgefühlt. Das Essen war abwechslungsreich und individuelle Wünsche wurden stets berücksichtigt.
Nennenswert finde ich die Zusammenarbeit der Ärzte, die den Patienten als Ganzes sehen und sich dennoch einzeln viel Zeit für die individuelle Behandlung nehmen.
Besonders wirkungsvoll waren die physiotherapeutischen Maßnahmen, die erstmalig eine deutliche Verbesserung meiner Wirbelsäulenprobleme ergeben haben.
Auch die Beratungen bezüglich meiner anderen Beschwerden waren sehr sehr hilfreich.
Ich kann mir gut vorstellen, ein weiteres Mal in die Klinik Eberle zu gehen.

Eine sehr empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ausgeprägte Prolapse (LWS) und Spondylolisthesis (L 5 - S 1)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April/Mai 2017 war ich zum zweiten Mal (diesmal für 5 Wochen) zu einer stationären Reha in der Privatklinik Eberl. Meine Erwartungen waren aufgrund der positiven Erfahrung im Jahr 2013 sehr hoch und wurden auch diesmal nicht enttäuscht. Besonders hervorzuheben ist die fachliche Kompetenz im medizinischen Bereich. Hier sind vor allem die manuelle Therapie sowie Einzel-Krankengymnastik - aber auch Massage und Wassergymnastik zu erwähnen. Alle anderen Anwendungen wurden ebenfalls mit viel Kenntnis und Sorgfalt durchgeführt. Die Unterbringung (ich hatte ein Zimmer mit Südbalkon) war ebenso hervorragend wie auch die sehr abwechslungsreichen und schmackhaften Menus. Keinesfalls unerwähnt bleiben darf die natürliche Freundlichkeit aller Mitarbeiter durch die ich mich nahezu familiär aufgenommen fühlte. Mein besonderer Dank gilt auch dem Chef de la maison, Herrn Hirsch, der für jedes Anliegen ein offenes Ohr hatte. Nachteilig fand ich einzig die doch sehr eingeschränkten Öffnungszeiten der Sauna. Dieser kleine Nachteil kann aber den sehr positiven Eindruck nicht schmälern.

Eine Heimat auf Zeit

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapie, gutes Essen, kleine (familiäre Klinik
Kontra:
das WLAN ist etwas langsam
Krankheitsbild:
Verdacht auf Schlaganfall, Stressbelastung, Wirbelsäulenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Weg von zu Hause, alles hinter sich lassen und abschalten und dennoch ein Gefühl von Heimat erleben? Das geht! Das Team der Privatklinik Eberl hat alles dafür getan, dass ich mich in den letzten vier Wochen, die ich hier meine Reha verbringen durfte, heimisch gefühlt habe. Vom Seniorchef, über die Therapeuten bis zur Putzfrau hat hier jeder alles dafür getan, dass ich mich rundum wohl gefühlt habe und mich ganz auf meine Gesundheit konzentrieren konnte. Das Zimmer war gemütlich, das Bett bequem und der Balkon sonnig. Das Essen (Vollpension) unglaublich lecker und Abwechslungsreich und die Küche sehr flexibel. Die kleine Sauna und das Schwimmbad mit Gegenstromanlage habe ich häufig und gerne genutz. Zum Anfang fand ich die begrenzte Saunanutzung von 15-18 Uhr noch bedauerlich, muss aber sagen, dass es ausreichte. Der Fitnessraum ist mit modernen Geräten eingerichtet. Zwar gab es keine Langhanteln, aber ausreichende Ausweichmöglichkeiten für einen effektiven Muskelaufbau. Die Physiotherapie und die Wirbelsäulengymnastik war die beste, die ich in den letzten 15 Jahren erlebt habe. Keiner der drei vorherigen Therapeuten hat in Wochen auch nur das herausgefunden (geschweige den erfolgreich behandelt) was hier schon in der ersten Sitzung passiert ist. DANKE!
Die Ärzte nehmen sich richtig viel Zeit, alles zu Erklären und haben nicht nur die Sympthome des eigentlichen Krankheitsbildes im Blick. Hier steht eine ganzheitliche Gesundung im Vordergrund.
Wer es wie ich lieber gemütlich - rustikal und persönlich statt modern und cool oder typischen "Klinikflair" mag, der ist hier genau richtig.

Besuch läd zur Wiederholung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Lumbalsyndrom; Osteopenie; Muskuläre Dysbalance;
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Haus
Ich wurde rundum gut versorgt
Alle Therapien im Haus
Sehr freundliches Personal
Sehr gute Mahlzeiten.

Erwartungen voll erfüllt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Physische und psychische Regenierung nach Krankheitsphase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nein, ich bin nicht unkritisch. Aber die vorher mit ärztlicher Hilfe als realistisch abgesteckten Ziele für diese Reha-Maßnahme konnten tatsächlich und auf überaus angenehme Weise erreicht werden.
Garanten dafür waren - in dieser Reihenfolge - die beieindruckend kompetente und glaubwürdige Begleitung durch den zuständigen Arzt, sehr gute und verständlich untermauerte physiotherapeutische Betreuung sowie ein reibungslos funktionierender Hotelbetrieb. Die Möglichkeiten für Bewegungs- und Gerätetraining sind modern und reichhaltig. Das gesamte Team vom Betriebsleiter bis zur Reinigungskraft zeichnete sich durch Freundlichkeit und große Aufmerksamkeit aus, die Verpflegung war "gefährlich" gut. Meine Zufriedenheit mag auch damit zu tun haben, dass ich alle Maßnahmen als "auf mich und meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten" empfand - mit dem gewünschten Maß an konsequenter Anwendung und dem notwendigen Freiraum für die Bewegung in der reichhaltigen (Kultur-)Landschaft von Bad Tölz.

Privatklinik Eberl optimal für Reha im orthopädischen Bereich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches, hilfsbereites Personal, kompetente Physiotherapeuten
Kontra:
nichts Negatives
Krankheitsbild:
Gonarthrose, Impingement Schulter, LWS-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Frau zu einer dreiwöchigen Reha in Bad Tölz. Die Privatklinik Eberl habe ich nach langer Recherche im Internet ausgesucht, da sie mir neben den medizinischen Aspekten auch einen Erholungs- und Entspannungseffekt in "heimeliger" Atmosphäre versprach. Genauso ist es eingetroffen. Ich habe mich richtig wohl gefühlt; denn wir wurden vom äußerst freundlichen Hotelpersonal und super-kompetenten Physiotherapeuten verwöhnt, sodass die zahlreichen Anwendungen keine große Mühe machten - diese waren so effektiv, dass wir möglichst bald diesen Ort des Wohlfühlens wieder aufsuchen wollen!
Die ärztliche Versorgung war optimal, denn der wirklich äußerst kompetente Orthopäde am Ort konnte mit dem PKW in 5 Minuten erreicht werden. Gäste ohne PKW werden ohne Probleme vom Hotelpersonal zum Arzt gefahren und auch wieder abgeholt.
Meine Frau und ich empfehlen jedem, der in ruhiger, angenehmer Atmosphäre etwas für seine Gesundheit tun will, diese relativ kleine Privatklinik!

Gute Wahl

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung / Wirbelsäulenbeschwerden.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Oktober 2016 habe ich 4 Wochen in der Privatklinik Eberl verbracht und mich sehr wohl gefühlt. Den besonderen Unterschied macht die aktive Betreuung durch den Betriebsleiter aus, der sich um alles persönlich kümmert und absolut zuverlässig ist. Auch die übrigen Mitarbeiter/innen sind engagiert und freundlich. So kann man sich auf die Erholung konzentrieren.

Wohlergehen dank individuellem Service

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Excellenter Service
Kontra:
An einem stabilen WLan muss noch gearbeitet werden
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein kleines Haus mit überzeugendem Ambiente und kurzen Wegen zur ärztlichen Beratung und den therapeutischen Maßnahmen.
Ich habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt, was sich auf meine Erholung sehr positiv ausgewirkt hat.
Das Personal war jederzeit ansprechbar und konnte all meinen Wünschen kompetent in vollem Umfang Rechnung tragen.
Gleiches gilt für die Therapeutinnen und Therapeuten, die sich individuell mit meinen gesundheitlichen Defiziten auseinander gesetzt und mir mit Erfolg zur Seite gestanden haben.
Ich werde gern wiederkommen!

Angenehmer Kuraufenthalt bei Eberl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Aufmerksamkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragender Service, freundliches Personal,
abwechslungsreiches und äußerst schmackhaftes Essen, das nicht nur den Gaumen sondern auch die Augen anspricht.
Alle Termine in der Therapieabteilung wurden pünktlich und verantwortungsbewusst eingehalten.

Traumkur Bad Tölz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
diverse orthopäd.Probleme, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes, familiäres Haus. Ich habe mich von der ersten Minute an dort wohl und zuhause gefühlt.
Die Zimmer sind gemütlich, ansprechend und sauber.Die Matratzen sehr gut.Dass die Bäder z.T. etwas in die Jahre gekommen sind ist vernachlässigbar.
Das Essen ist gesund, abwechslungsreich und wohlschmeckend, der Speiseraum sehr schön und gemütlich. Die Mitarbeiter immer aufmerksam, freundlich und persönlich.
Die ärztliche Versorgung ist sehr gut, die Ärzte nehmen sich Zeit und betrachten den ganzen Menschen! Auch mit der Physiotherapie und Bäderabteilung war ich äußerst zufrieden. Ich habe viele gute Tipps und Übungen für den Alltag erhalten.
Die Organisation des gesamten Kurablaufes ist perfekt.
Ich hatte 4 wunderbare, gesundheitlich erfolgreiche Wochen in der Klinik Eberl mit tollen Mitpatienten und werde sicher wieder kommen.
Die Gegend ist traumhaft und Bad Tölz ist eine wunderschöne Stadt.

5 unvergeßliche Rehawochen!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Sept.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
ältere Bäder renovieren (mit Dusche...)
Krankheitsbild:
onkologische Erkrankung mit schwerer Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön,familiäre Atmosphäre mit ausgezeichneter persönlicher Betreuung,sehr gute Küche mit großer Auswahl - alles frisch und
auch fürs Auge sehr schön angerichtet.
Der Betriebsleiter,Herr Hirsch, ist sehr kompetent,
hatte für alle persönlichen Belange ein offenes
Ohr.

Beachtenswert auch das hochmotivierte,fachlich
qualifizierte Personal in allen Bereichen wie z.B.
Massage,manuelle Therapie,Physiotherapie.

Ich hatte ein schönes Zimmer mit Dusche!

Nach 5 Wochen Reha fiel es mir schwer zu gehen und ich komme gerne wieder!

Sehr gutes Rund-um-Paket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angenehme familiäre Atmosphäre
sehr gute und kompetente Physiotherapeuten
äußerst freundliches Personal (vom Geschäftsführer über Servicepersonal bis hin zum Zimmermädchen)
Essen sehr gut und abwechslungsreich
Zimmer rustikal und zufriedenstellend ausgestattet, die Bäder etwas in die Jahre gekommen
Therapiebereich: relativ neuer Geräteraum, gutes kleines Schwimmbad, mehrere Behandlungsräume, etwas renovierungsbedürftige Nassräume
gute ärztliche Versorgung
Ich würde jederzeit wiederkommen!

Rundum-Wohlfühlpaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 9/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein kleines, sehr familiäres Haus bei perfekter Organisation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein sechster Aufenthalt bei Familie Eberl ist nun leider auch wieder vorüber. Es war das gewohnte Rundum-Wohlfühlpaket und so möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken.In der Therapieabteilung haben Nicole und Rupert wie immer ihr Bestes gegeben.Der Betriebsleiter Herr Hirsch hatte stets ein offenes Ohr für persönliche Wünsche.Es hat wieder alles gepasst vom Zimmermädchen bis zur ärztlichen Betreuung und auch den Mit-Kurenden.Und selbst das Wetter war ein Traum ....

Die ideale Blase

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
außerordentlich nettes Personal
Kontra:
Getränke zu teuer
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der KLinik sehr wohl gefühlt. Viele Bäder sind tatsächlich veraltet, aber darüber kann man sehr gut hinweg sehen, weil das gesamte Klinikpersonal wirklich unglaublich nett und zuvorkommend ist. Die physiotherapeutischen Anwendungen werden professionell und trotzdem persönlich zugewandt durchgeführt. Es ist immer Zeit für eine Scherz, und immer die Möglichkeit, Extrawünsche zu äußern. Fast immer werden sie erfüllt. Die Gegend ist wunderschön und das Programm für Kur- und andere Gäste ist abwechslungsreich und interessant.
DAs einzige, was mich gestört hat, war, dass die Getränke ziemlich teuer waren und der Nachmittagskaffee auch noch extra abgerechnet wurde. Ansonsten war es eine wundervolle, erholsame Zeit mit sehr netten Mitpatienten.

Sehr freundliche und persönliche Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr liebes und freundliches Personal
Kontra:
Badezimmer ein bisschen überaltet
Krankheitsbild:
Rückenprobleme, leerer Akku
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr persönlicher, freundlicher und zuvorkommender Umgang der Mitarbeiter und Therapeuten mit den Gästen. Sehr gutes Essen, für Sonderwünsche immer offen. Gut organisierte Therapieabteilung und erfolgreiche Behandlung. Besuch kein Problem. Die Zimmer und die Bäderabteilung sind ein bisschen in die Jahre gekommen, aber das ändert nichts an der guten Versorgung und Behandlung.

Erfolgreiche Rehabehandlung mit Wohlfühlfaktor

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besonderes Lob an die sehr freundlichen und kompetenten Therapeuten
Kontra:
---------
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2016 war ich zum zweiten Mal zur Reha in der Kurklinik Eberl. Von meinem ersten Aufenthalt vor 7 Jahren hatte ich diese Einrichtung noch in sehr guter Erinnerung und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht.
Was auch dieses mal schon einen sehr guten Eindruck gemacht hat, waren die ersten Telefonkontakte. Sie waren sehr freundlich und zuvorkommend. Ich kam wegen starken Verkehrsaufkommen erst nach 20.00 Uhr an, trotzdem wurde für mich alleine das 3-Gänge Abendmenü noch in aller Ruhe und großer Freundlichkeit serviert. Diese herzliche Einstellung den Gästen gegenüber war während des ganzen Aufenthalts von allen Mitarbeitern zu spüren.
Auch das Essen ist gehoben. Zum Frühstück gibt es ein reichhaltiges Buffet. Mittags 3-Gänge warm. Abends kann man aus 2 Vorspeisen, 2 Hauptspeisen und 2 Nachspeisen wählen. Das Essen ist also sehr abwechslungsreich und die verwendeten Lebensmitteln von hoher Qualität. Sonderwünsche werden ebenso gerne erfüllt. Nachmittags wird Tee und Kuchen bereitgestellt.
Die Kurärzte sind sehr zuvorkommend und sprechen mit den Patienten ihre Verordnungen ab - sind also auch für Veränderungen während der Kur offen.
Der Kurbetrieb beginnt ab 7 Uhr. So können die meisten Termine am Vormittag erledigt werden und der Nachmittag kann oft für Unternehmungen genutzt werden. Die Gegend dort bietet viele Möglichkeiten. Hierzu kann man sich auch bei den Therapeuten so manchen Tipp holen!
Die Unterbringung in den Zimmern ist gut. Das Inventar ist zwar nicht mehr ganz das Neueste, dafür funktioniert wirklich alles und wird ganz toll sauber gehalten.
Während der Reha besuchte mich meine Frau für ca. 10 Tage. Dies war kein Problem und wir hatten ein Doppelzimmer.
Falls ich wieder einmal eine Reha benötige, werde ich ganz sicher dort nachfragen ob sie noch ein Plätzchen für mich frei haben. Bei den Kontakten mit den anderen Patienten erzählten viele, dass auch sie "Wiederholungstäter" sind.

Mein Aufenthalt im August 2016

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Hotel ist zwar in den Jahren gekommen, wird aber durch das Personal ausgegllichen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht, gibt es nicht. Es wird alles für den Gast getan, um ihn zufrieden zu stellen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Lüftung im Bad ist sehr laut)
Pro:
Hochmotiviertes Personal
Kontra:
Es muss eine Möglichkeit eingeräumt werden, damit die Patienten und Gäste ihr Gepäck bei der Anreise an einer Rampe hochfahren und bei der Abreise runterfahren können. Es ist sehr beschwerlich, das Gepäck die ganzen Stufen hochzuschleppen.
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein persönlicher Eindruck war, dass die gesamte Crew und zwar vom Zimmermädchen, Küche, Servicepersonal, Rezeption bishin zum Betriebsleiter einen unglaublichen Service abgeliefert haben.

Ich reise sehr viel, war früher selbst im Hotelfach tätig und konnte daher sehr gut beurteilen, wie hoch motiviert die Mitarbeiter dieser Privatklinik sind. Besonders hervorzuheben ist u.a. der Dienstleistungsgedanke vom Betriebsleiter "geht nicht, gibt es nicht". Und diesen Leitsatz prägt den ganzen Hotelbetrieb.
Diesen Wohlfühlfaktor erreicht den Gast getragen durch das Personal.

Dieser Klinik wünsche ich, dass die Familie den Spagat zwischen "Moderne und Tradition" schafft, damit sich noch sehr lange viele Gäste in diesem Haus wohlfühlen.

Damit die Gäste aber auch am Abend den schönen Aufenthaltsraum und die schönen Gaststuben nutzen wäre es vielleicht von Vorteil, dass eine Art Programm für die Abendunterhaltung ins Leben gerufen wird.

Was will man mehr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfektes Rund um Paket
Kontra:
Krankheitsbild:
Nacken , Rückenprobleme, Leerer Akku
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Atmosphäre
Sehr zuvorkommende Bedienung
Sehr abwechslungsreiches Essen bester Klasse
Sehr gute Anwendungen und Behandlungen
Optimaler Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen u.a.
Überschaubarer gemütlicher Speisesaal
Sehr sehr gute Tischgemeinschaft
Für Insider:Absolut beste Pizzaroller-Therapie bei Nicole sehr zu empfehlen!

Erholsamer Kuraufenthalt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken- und Schlafprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2016 verlebte ich einen angenehmen Kuraufenthalt in Bad Tölz. Ich wählte die Privatklinik Eberl, nachdem ich im Dezember 2015 nach einer Besichtigung mehrerer entsprechender Einrichtungen dieses Haus ausgewählt habe. Ausschlaggebend war die ruhige Lage des Hauses am Rande des parkähnlichen Kurviertels, etwas abseits des Stadtzentrums, die Nähe der Isarpromenade sowie die einladende Atmosphäre beim Eintritt in dieses Haus.
Die medizinische Betreuung der Klinik entsprach meinen persönlichen Vorstellungen, sie zeigte sich interessiert und fürsorglich. Die orthopädische Behandlung sowie die Anwendungen möchte ich an die erste Stelle einer Bewertung setzen. Das Haus macht einen guten Eindruck, etwas antiquiert bzgl. der Einrichtung, aber gepflegt und sauber, das Zimmer mit Südbalkon war hell, freundlich und ruhig, der Service korrekt und pünktlich. Die Mahlzeiten waren mit Obst und Gemüse abwechslungsreich zubereitet, allerdings an feste Zeiten gebunden. Gefallen hat mir die Atmosphäre im Speiseraum, die unterschiedlichen Altersgruppen harmonierten miteinander und sorgten für eine entspannte Stimmung. Die Umgebung des Ortes spricht für sich, neben einer Menge sportlicher Aktivitäten bietet sie Kunstgenuss für jeden Geschmack. Das Haus Privatklinik Eberl war einen Versuch wert, der aufgegangen ist. Fazit: Ich bin keineswegs abgeneigt, die Klinik ein weiteres Mal für einen Kuraufenthalt auszusuchen.

Ein sehr erholsame und sportliche Kur, jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kein Terminstress und sehr gute Therapeuten
Kontra:
Man könnte bei der Buchung nachfragen ob man alleine oder mit anderen Gästen am Tisch sitzen möchte.
Krankheitsbild:
Nacken und Schulter Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Juli 2016 das zweite Mal im Kurhotel Eberl gewesen. Das Haus ist mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen, aber es ist immer sehr gepflegt und sauber. Das ein oder andere könnte erneuert werden oder Öffnungszeiten von Restaurant und Sauna angepasst werden. Die Zeiten ändern sich nun mal.
Die Therapeuten sind nach wie vor sehr nett und top kompetent. Darüber hinaus bekommt man wichtige und tolle Vorschläge und Tipps für Bike und Wandertouren. Vielen Dank! Richtig toll wäre es wenn diese durch das Personal auf Wunsch begleitet würden. War mal so. Der Betriebsleiter kümmert sich um alle Anliegen der Kur - Gäste. Er ist immer im Einsatz und ansprechbar. Es war eine rundum erfolgreiche Kur obwohl der ein oder anderen Abstrich zu machen war. Aber schließlich bin ich schon zwei mal dort gewesen und werde beim nächsten Mal bestimmt wieder nachfragen.
Ich hätte gerne an einem Einzeltisch gesessen, weil meine Tischnachbarn mir zu viel von der Arbeit gesprochen haben, was ich eigentlich vermeiden wollte. Kur heißt für mich abschalten vom Alltag und Ruhe und Erholung finden.

Wunderschöne Zeit und viel Erholung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches, höfliches und zuvorkommendes Personal. Familiäre Atmosphäre. Abwechslungsreiches, sehr leckeres Essen. Wunderschöne Gegend.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Minute an rundum wohl gefühlt im Haus Eberl!
Das Personal umschmeichelt jeden Gast mit ausgesuchter Höflichkeit und sehr viel Charme. Dies trägt sehr zum Wohlbefinden bei.

Sowohl das abwechslungsreiche, leckere Essen als auch die vielfältigen Anwendungen haben mir sehr gut getan und dafür gesorgt, dass ich mich richtig erholen konnte. Eine wunderschöne Zeit!

Ich kann dieses Haus vollauf empfehlen und werde auch meine nächste stationäre Rehamaßnahme dort verbringen.

das 2. Mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (..und mehr!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Kniegelenksprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in diesem Jahr bereits das zweite mal in Bad Tölz in der Privatklinik EBERL. Allein das sagt schon viel aus!

Die med. Betreuung ist bestens, das Personal im therapeutischen Bereich einfach genial!

Das Management und das gesamte übrige Personal ist ebenfalls genial! Es wird alles machbare möglich gemacht, man wird umsorgt und alle Fragen, Sorgen und Probleme umgehend geklärt und gelöst!

Und das Essen! Das ist neben der med. Behandlung ein tägliches Highlight.

Das Haus selbst liegt außerhalb der Stadtmitte, welche aber zu Fuß bequem zu erreichen ist. Wer die Ruhe und Stille liebt, ist dort bestens aufgehoben.

Mein Fazit: Ich komme wieder !

Ansonsten kann ich mich nur vollen Lobes den anderen "Beurteiler" anschließen!

Privatklinik Eberl - für mich eine Wohlfühl-Oase

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das besondere Bemühen um jeden Einzelnen, so dass man sich vom ersten Tag an gut aufgehoben fühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
kardiologische und orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mehrere Wochen in der Privatklinik Eberl verbracht. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zu meiner Verabschiedung lief es überaus professionell ab,
Sehr erfahrene Mitarbeiter, die qualifiziert, kompetent, geschult, bestens vertraut im Umgang mit Menschen - den Patienten Schmerzlinderung und mehr Beweglichkeit verschaffen. Man könnte jeden einzelnen von ihnen auszeichnen -
angefangen von der Klinikleitung ' Ehepaar Eberl ' über den sehr wendigen äusserst korrekten stets freundlichen Betriebsleiter, der anstehende Fragen sofort beantwortet, Lösungen sucht und findet, über die Damen und Herren in der Badeabteilung - lieben Dank für alle die guten Bewegungstipps - über die Servicekräfte im Haus. Sie haben das Essen stets freundlich serviert, einen namentlich angesprochen und nette Worte gewechselt. DANKE! Das Essen war insgesamt ein Augen- und Gaumenschmaus, sehr liebevoll angerichtet, dabei stets frisch und gesund. Die Obstplatten am Frühstuckstisch waren richtig kleine farbigen Kunstwerke...und lecker. - Die Damen vom Zimmerservice verdienen ein Lob, kaum war man am frühen Morgen zur Anwendung, brachten sie alles wieder in Ordnung, so dass man sich gleich wieder wohlfühlen konnte.

Von den Ärzten - ich hatte kardiologische und orthopädische Probleme - fühlte ich mich während meines Aufenthaltes gut betreut. Insgesamt habe ich Schmerzlinderung erfahren dürfen, bin beweglicher geworden, dafür bin ich sehr dankbar. Auch bin ich motiviert zu Hause das weiter zu machen was ich bei Eberl angefangen habe - in gemässigterem Rahmen.
Zudem habe ich mich bestens erholt, dafür danke ich allen recht herzlich. Ich komme wieder!

Herr Eberl ist mit seinen 80 Jahren der gute Geist im Haus, der die Augen überall hat, sich persönlich um seine Gäste kümmert. Dieses Sanatorium ist sein Herzblut - die Frau an seiner Seite stützt ihn...das spürt man. D A N K E !
InKa 56

Sehr zu Empfehlen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außerordentlich hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Mai 2016 in der Privatklinik meinen Kuraufenthalt. Besonders zu loben sind das außerordentlich freundliche und hilfsbereite Personal sowie das tägliche Essen. Auf Sonderwünsche wurde sehr aufmerksam eingegangen. Bezüglich der Zimmer war ich mit meinem Komfort- DZ sehr zufrieden, perfekt wäre es gewesen zur Südseite, aber diese Zimmer sind halt sehr begehrt und auch i.d.R. lange vorher ausgebucht. Trotzdem war es immer sehr ruhig, so dass man zur Entspannung absolut alles gestellt bekommt. Den Rest muss man halt schon selbst für sich machen;-)
Dickes Lob auch an ans Therapiepersonal, es hat immer viel Spaß gemacht.

Rundherum zufrieden

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, Physiotherapeuten und freundliches Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Pfingsten 2016 in der Privatklinik Eberl. In den vier Wochen habe ich meine Lebensweise umstellen können. Ich konnte das Medikament absetzen und habe mich nach dem Aufenthalt rumdrum erholt gefühlt. Neben Massagen und Moorbäder, Sport im Kraftraum und Aqua Fit war vor allem die Ernährungsumstellung sehr hilfreich. Mit einfachen Mitteln wurde mir klar, was für mich ein effizienten Weg aus dem Diabetes sein kann. Vielen Dank!

professionell geführt !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein in JEDER Beziehung absolut professionell geführtes Haus - sehr gutes persönliches Umfeld !

Gelungene Kur in ansprechender Atmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Einiges sollte modernisiert werden, damit das Haus weiterhin konkurrenzfähig bleibt.)
Pro:
Gerne bald wieder
Kontra:
älterer Charme der Bäderabteilung
Krankheitsbild:
Orthopädie, Erschöpfungszustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Haus, in dem man sich ab dem ersten Moment herzlich willkommen und "zuhause" fühlt. Schöne und ruhige Lage, dennoch ist das Zentrum des herrlichen Städtchens Bad Tölz gut zu Fuß zu erreichen. Viele viele Ausflugmöglichkeiten. Aber auch der Saunabereich und das warme Bad im Haus lassen einen an verregneten Tagen nicht langweilig werden.
Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, kein Wunsch ist zu viel und wird prompt erledigt! Die Anwendungen finden direkt im Haus statt, kurze Wege lassen zeitlich dicht geplante Anwendungen zu. Sehr kompetente Therapeuten. Die Ärzte kommen teilweise ins Haus und sind für alle Belange immer ansprechbar.
Das Essen war stets sehr schmackhaft und gesund: Viele Salate, Gemüse. Obstliebhaber kommen auf ihre Kosten. Das Essen auch immer ein Augenschmauß. Das Frühstücksbuffet ist ebenfalls empfehlenswert, dennoch: in meinen 4 Wochen hätte ich mir bzgl. des Frühstücks etwas mehr Abwechslung gewünscht: Hier und da mal eine Brezel, Weißwürste, Fleischsalat... oder auch mal eine andere Sorte Käse. Das ist jedoch Kritik auf sehr hohem Niveau.
Die Zimmer sind gemütlich, leider nicht barrierefrei. Gerne hätte ich meiner Mutter dieses Hotel empfohlen, sie benötigt jedoch eine barrierefreie Dusche. Der Fitnessraum ist sehr modern, die Massageräume könnten eine Erneuerung gebrauchen. Ich fühlte mich rundum erholt.

Erholsame Wochen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeutenteam super. Gesammtes Personal hilfsbereit+freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhig gelegene Privatklinik unter familierer Führung in der Nähe vom Kurpark und Isar.Wir hatten eine schöne Suite zur Südseite mit herrlichem Blick vom Balkon.DieBadewanne müßte gegen eine Dusche ausgetauscht werden. Für Körperbehinderte nicht ideal.
Das gesammte Personal vom Empfang über Service und Reinigung sehr freundlich, hilfsbereit und kompetend. Das gesammte Therapeutenteam mit dem 80jährigen Besitzer an der Spitze sehr kompetend mit gutem medizinischen Fachwissen.
Das Essen sehr abwechslungsreich mit leichten und fettarmen Gerichten und viel Obst und Salat.
Schwimmbad, könnte etwas länger als 18.00 Uhr geöffnet sein, und Sauna sauber und einladend. Schöne angeschlossene Liegewiese. Fitnessraum mit ausreichend guten Geräten.
Ausreichend Parkplätze am Haus. Kostenloses WLAN und Internet.
Wir hatten einen schönen und erholsamen Aufenthalt und können das Haus nur empfehlen.

Sehr gutes Haus zum Erholen und Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionalität und Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nacken- und Rückenschmerzen sowie Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professionelle Akteure gepaart mit familiärer Herzlichkeit.
So habe ich mir meine Auszeit vom Alltagsstress gewünscht und in diesem wundervollen Haus gefunden. Alle sind stets bemüht es dem Patienten\Gast so angenehm wie möglich zu machen. Die Leitung verkörpert dies in besonderer Weise.
Empfangshalle, Speiseraum und Bibliothek sind gediegen. Die "Stube", ein bayerischer Speiseraum ist sehr gemütlich. Bei schönem Wetter kann das Essen auch auf der sonnigen Terrasse eingenommen werden. Nach dem guten Frühstück die Zeitung hier oder in der gemütlichen Bibliothek lesen, das war Erholung pur. Das Angebot könnte jedoch durch mindestens eine zusätzliche überregionale Zeitung gehoben werden. Das Mittagessen ist sehr gut und auf den Kurbetrieb angepasst (schön leicht). Das Abendessen ist hervorragend und sehr abwechslungsreich und ansprechend angerichtet.
Die Zimmer sind wohnlich und alles wird Tipp top sauber gehalten.
Die Bäderabteilung ist zwar zum Teil etwas in die Jahre gekommenen, gleichwohl auch ein Bereich zum Wohlfühlen, was auch hier an dem sehr professionellen und herzlichen Personal liegt.
Der Trainingsraum ist durch eine Fensterfront zum Garten schön hell. Die Geräte sind funktionsfähig und sicher, aber zum Teil auch etwas in die Jahre gekommen. Schwimmbad und Sauna sind sehr schön und gepflegt. Die Öffnungszeiten waren für mich hinreichend (bis 18.00 Uhr), könnten aber etwas ausgeweitet werden. Am Schwimmbad gibt es einen sehr schönen Liegebereich.
Das ärztlche Angebot ist sehr gut. Manche Ärzte kommen ins Haus. In die sehr gute orthopädische Praxis wird ein Fahrdienst kostenlos angeboten (10 min.).
Gekrönt wird das Angebot durch die sehr gute Lage und herrliche Umgebung des Tölzer Landes.
Insgesamt ein sehr gutes Haus zum Wohlfühlen, Abschalten und entspannen. Ich war nun zum zweiten mal dort und werde sicher zum Stammgast!

Angenehme familiäre Atmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Qualität des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Schädigung der oberen Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 3 Wochen die ausgesprochen familiäre und herzliche Atmosphäre des Hauses genießen und kann allen Mitarbeitern ein ganz großes Lob für Ihr Bemühen um das Wohl der Gäste aussprechen. Ich habe mich vom ersten Augenblick an sehr wohl gefühlt und kann das Haus mit einem Dank an die Mitarbeiter weiterempfehlen.

Wohlfühl-Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, Therapeuten, Verpflegung
Kontra:
Öffnungszeiten Fitnessraum
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Diabetes, Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Haus zum Wohlfühlen. War schon zum zweiten Mal hier. Sehr gutes Essen, sehr freundlicher Service, sehr gute Betreuung durch das Team der Therapeuten. Kompliment an den jungen Geschäftsführer und seine Mitarbeiter. Die ärztliche Betreuung durch die behandelnden Ärzte war hervorragend. Habe am Ende der Kur deutliche Verbesserung verspürt. Trotz reduzierter Kost (wegen Diabetes) war das Essen sehr gut und abwechslungsreich. Ich würde aufgrund der schon 2x erlebten sehr guten Erfahrungen gerne auch ein drittes Mal wiederkommen !

gelunge Kurmaßnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Mahlzeiten
Kontra:
Öffnungszeiten des Fitnessraum
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe im April 2016 eine Kurmaßnahme in der Klinik durchgeführt. Das Haus befindet sich in zentraler Nähe zum Ortskern. Die Mahlzeiten sind sehr schmackhaft und Abwechselungsreich. Der Speiseplan wechselt alle vier Wochen. Die Einzelzimmer sind klein aber zweckmäßig. Das komplette Therapeutenteam ist sehr kompetent. Das Serviceteam ist freundlich und hilfsbereit. Mein Kuraufenthalt war sehr kurzweilig. Ich würde aufgrund der positiven Gesmteindrücke wiederkommen.

Gute Erholung mit wertvollen Tipps

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Öffnungszeiten Sportraum
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Privatklink Eberl entsprach zu 95% meinen Erwartungen.
Diese Klinik verfügt über hervorragendes Personal im Service, im Management und in der Physiotherapie. Alle Anwendungen zeigten rasch Wirkung und hatten so einen positiven Effekt auf meinen Gesamtzustand. Wertvolle Tipps werden mir in meinem zukünftigen Arbeitsleben bestimmt weiter helfen. Es wurden fast alle Wünsche erfüllt. Die Anwendungen fanden zum Großteil vormittags statt so dass ausreichend Zeit für ausgiebige Wanderungen Skilaufen und Mountainbike fahren blieb. Tipps des Bäderpersonals die lokalen Spezialitäten und Ausflugsziele betreffend waren sehr hilfreich und erfüllten meine Erwartungen weit über die Maßen. Die Zimmer haben eine rustikale zweckmäßige Ausstattung mit ausreichend Platz, an den Bädern besteht etwas sanierungsbedarf (Wannenbad statt Dusche 80er Jahre Flair)und an der Schallisolierung ist doch noch einiges zu verbessern. Ausstattung mit Minibar, Fernseher und einer sehr guten Matratze und die super Pflege Bettwäschewechsel Zimmerreinigung machten hier einiges wett. Die Verpflegung zu den Mahlzeiten ist hervorragend und üppig, wenn man darf. Die Bäderabteilung ist zweckmäßig aber auch schon ein wenig in die Jahre gekommen, freuen sie sich auf ihre Anwendungen denn hier sind sie in besten Händen. Bevor ich es vergesse, ist da auch immer der Seniorchef des Hauses mit seinen fast 80 Lenzen anzutreffen der immer einen guten Spruch auf Lager hat und mit seiner fachlichen Kompetenz gerne berät (ein Apfel am Tag…..). Sauna, Ruhe und Außenbereich haben mir gut gefallen, hier wurde die Sauna auf Wunsch an 6 Tagen in der Woche betrieben. Der Gymnastikraum und der Fitness Bereich sind gut bestückt und mit sehr gut geschultem Personal besetzt. Ein kleines Manko ist hier der Fitness Bereiches der mit Öffnungszeiten versehen ist. Leider ist so bei Schlechtwetterphasen am Sonntag nur die Nutzung des Hallenbades und des Gymnastikraumes möglich. Ein großes Lob noch an den Direktor der sich in allen Belangen für seine Gäste einsetzt.
Zusammenfassend
Wer Erholung und Entspannung mit wirkungsvollen Therapien sucht ist meiner Meinung hier gut aufgehoben. Wer Halli Galli sucht ist hier falsch.
Ich würde wiederkommen

Sanatoriumsaufenthalt wie eine Frischzellenkur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich komme wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Meichsner hatte gut diagnostiziert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und therpeutische Fachkompetenz bei den Mitarbeitern
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rücken- und Nackenbechwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhiges Hotel in bester Lage, dicht an der Isar mit vielfältigen Wandermöglichkeiten.
Nahegelegenes Skigebiet in Lenggries rundete den Kuraufenthalt ab, wenn nachmittags keine Anwendungen waren.
Sehr freundliches Personal, Wünsche werden von den Augen abgelesen, fachkundige, engagierte Therapeuten mit großer Bandbreite an Therapiemöglichkeiten und -alternativen.
Superkraftraum mit allen erdenklichen Geräten,
gezielte Beratung für geeignete Übungen,
Bewegungsbad mit angenehmen 32 Grad Celsius,
Sauna, Ruheraum und Freiluftliegen, ein Genuss
gerade im frisch gefallenem Schnee.
Empfehlenswert sind die Zimmer mit Balkon in Südlage, zwitschernde Vögel lassen den Alltagsstress vergessen.
Sehr gutes Essen, hervorzuheben ist das reichhaltige Frühstück, Vitamine pur und alles frisch, hier ein dickes Lob genauso für die individuell frisch zubereiteten Eierspeisen zum Frühstück - Klasse.

Die Freundlichkeit den Seniorchefs und seine lockern Sprüche kommen gut an. Auch das Massieren hat er mit seinen über 70 Jahren noch wirklich gut drauf, er weiß von was er spricht und was er tut.
Die Empfehlung mehrmaliger Gäste bei Eberl dieses Haus zu wählen war Gold wert und ich werden dies ebenfalls so weitergeben.

Kurbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar 16 rundum zufrieden seien es die medizinischen Anwendungen der Komfort auf dem Zimmer wie auch die exzellente Versorgung mit speisen

Hier in diesem EBERLhaus fühlt man sich rundum zufrieden und glücklich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
angenehme Art des Chefs
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hervorragende betreuung, hochqualifiziertes Personal. Angenehmes Betriebsklima wg. angenehmer Art der Hotelleitung. Sehr zu empfehlen.

Guter Start ins Neue Jahr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Gibt es ausser den im Text zitierten kleinen Mängeln nichts zu schreiben
Krankheitsbild:
Osteoporose und Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vier Wochen in einer Wohlfühlumgebung waren ein guter Start ins Jahr.
Sehr freundliche Mitarbeiter, sowohl im Service als auch in der Physio-Abteilung haben den Aufenthalt geprägt und zu einem Erfolg werden lassen.
Die fachliche Kometenz der Physiotherapeuten und die hervorragenden Ärzte haben mich wieder fit gemacht für den Alltag.
Die etwas antiquierten Liegen in der Physio-Abteilung gerieten durch die Freundlichkeit des Personals zur Nebensache.
Das Essen war jeden Tag eine Offenbarung, sowohl in der Präsentation als auch im Geschmack.
Die Zimmer waren sauber und alle vier Tage neu bezogene Betten ein Luxus. Lediglich die Duscharmatur meines Zimmers bräuchte mal eine Generalüberholung.
Etwas gestört hat mich die Weihnachtsdeko bis Fasching. Hier könnte vielleicht ein gestalterisches Händchen eingreifen.
Aber das würde mich von einem neuerlichen Aufenthalt im Kurhotel Eberl nicht abhalten.
Danke nochmals an alle Mitarbeiter/innen in der Kurklinik Eberl für die erholsamen und schönen Wochen. Der Start in den Alltag ist dank Ihnen wieder gut gelungen.

Reha-Verwöhnprogramm - jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetente Therapeuten, Wohlfühlatmosphäre dank eines sehr gut geführten Hauses
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Humeruskopffraktur, Beschwerden im Bereich HWS, BWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Tag an habe ich mich in der Klinik wie zu Hause gefühlt. Die Mitarbeiter im Service- und Therapiebereich sind ausserordentlich freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Mein Zimmer war sehr ansprechend und gut ausgestattet, Gleiches gilt für den übrigen Hotelbereich. Das Essen war abwechslungsreich, schmeckte sehr gut und war dekorativ und liebevoll angerichtet.

Im Therapiebereich (Moorpackungen und -bäder) ist die Einrichtung etwas veraltet, aber sauber und funktionstüchtig. Positiv betrachtet ist das gelebte Nachhaltigkeit. Mich hat es überhaupt nicht gestört; entscheidend finde ich die hervorragenden Leistungen der Therapeuten (Massagen, manuelle Therapie, KG). Sie sind sehr kompetent und obendrein noch überaus sympathisch. Zum Glück hatte ich viele Einzelbehandlungen bei ihnen und machte daher sehr gute Fortschritte. Besonders empfehlenswert ist auch der für die Klinik zuständige Orthopäde.

Die Klinik ist sehr zu empfehlen, ich würde, auch als Selbstzahler, jederzeit wieder dorthin gehen.

Gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken- und Halswirbelsäulenschäden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 10.-31.1.16 zum Sanatoriumsaufenthalt in der Privatklinik Eberl. Vom ersten Tag an fühlt man sich dort sehr geborgen. Wir konnten alle Einrichtungen des Hauses gut nutzen und mussten nicht schon in aller Frühe zu Terminen hetzen.
Die Mitarbeiter des Hauses achten auf alle Wünsche oder Eigenarten (z.B. Allergien) auch bei den besonders wohlschmeckenden und immer hübsch angerichteten Speisen.Auch die Fachärzte, insbesondere Dr. Meichsner für Orthopädie, sind kompetent. Habe mich die drei Wochen sehr gut erholt.

Ein Rundum-Wohlfühlpaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken-Schulter-Nacken, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Okt/Nov 2015 zum dritten Mal in der Kurklinik Eberl und wie jedes Mal vollkommen zufrieden. Das Haus ist ansprechend, die Gegend und die Stadt herrlich. Es gibt u.a. ein schönes Schwimmbad, eine Sauna, eine Liegewiese zum Sonnen und einen üppig ausgestatteten Geräteraum. Parkplätze direkt am Haus. Die Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man braucht, und sehr gemütlich und sauber. Der Balkon zur Sonnenseite ist eine Ruheoase. Auch der Eingangsbereich und der Speiseraum sind zum Wohlfühlen. Das Mobiliar ist teilweise etwas abgewohnt, das Bad altmodisch. Stört aber nicht weiter. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und kümmert sich liebevoll um die Gäste. Auch das Ehepaar Eberl und der Geschäftsführer sind sehr präsent.
Die Ärzte, die teilweise ins Haus komen, sind kompetent und nehmen sich Zeit für die Patienten.
Die Anwendungen, die überwiegend vormittags liegen, so dass man an den Nachmittagen etwas unternehmen kann, sind sehr effektiv und nachhaltig. Auch gibt es Anleitungen um selbst Übungen zu machen. Wie jedes Mal bisher haben meine Beschwerden deutlich nachgelassen und ich fühlte mich hinterher ausgeruht, ausgeglichen und fit für den Job.
Wenn man unbedingt eine negative Kritik üben möchte, so vielleicht am Essen.
Das Frühstücksbuffet ist sehr gut, Eierspeisen werden auf Wunsch frisch zubereitet. Es gibt reichlich Obst, alles ist sehr hochwertig.
Am Abend gibt es ein Drei-Gang-Menue mit je einer Alternative für jeden Gang. Auch hier hochwertige Zutaten und liebevoll angerichtet. Allerdings ist die Zubereitung nicht immer optimal. So war zum Beispiel das Filet durchgebraten, einigen Speisen fehlte es einfach an Geschmack.
Gemessen an dem Gesamtpaket, was das Haus Eberl bietet, ist diese Kritik jedoch vernachlässigenswert.
Ich werde auf jeden Fall auch meine nächste Kur dort verbringen und freue mich heute schon darauf!

Weitere Bewertungen anzeigen...