Privatklinik EBERL

Talkback
Foto - Privatklinik EBERL

Buchener Str. 17
83646 Bad Tölz
Bayern

107 von 110 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

111 Bewertungen

Sortierung
Filter

Eine Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Unterbringung, Betreuung
Kontra:
Aufenthalt zu kurz
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine angenehme, nicht zu große, Klinik.
Personal im pysiologischen Bereich ist ausgesprochen kompetent und die Anwendungen haben zur Verbesserung der Beschwerden beigetragen.
Die ärztliche Versorgung war sehr gut und patientenorientiert.
Essen ist nicht nur extrem gut, sondern auch immer frisch.
Personal im gastronomischen Bereich liest dir jeden Wunsch von den Lippen ab.
Nicht zuvergessen...schöne Zimmer, schöne Lage und immer auf Sauberkeit bedacht.
Kurzum...eine echte Empfehlung.
Wir kommen wieder.

Rundum erholt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Jedem Anliegen wurde ausgesprochen freundlich und kompetent begegnet.
Kontra:
Für abendliche Beschäftigungen sollten mehr Spiele zur Verfügung stehen.
Krankheitsbild:
LWS - Syndrom, Verspannungen im ganzen Körper
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Frühkahr 2019 zur Kur in dieser Klinik.Vom ersten bis zum letzten Tag fühlte ich mich sehr gut betreut und aufgehoben. Der Orthopäde hat mich gründlich untersucht und auch anderen Ursachen wie z.B. nächtliches Zähneknirschen und dessen Auswirkungen auf den Bewegungsapparat mit in seine Überlegungen zur Behandlung mit aufgenommen. Das Angebot in der Klinik ist umfassend (Bewegungstherapie im Wasser, Übungen an Geräten, Rückengymnastik, Massagen und Krankengymnastik), das Personal sehr versiert und dem einzelnen Patienten gegenüber sehr zugewandt.
Neben den vielfältigen Anwendungsangeboten bietet das Haus geräumige Zimmer, komfortable Betten und moderne Bäder. Die Aufenthaltsräume im Erdgeschoss sind gemütlich und ansprechend eingerichtet.
Das Essen ist ausgezeichnet!

gezielte Therapie mit wellness Gefühl

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapieabteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Anpassungsstörung, posttraumatische Belastungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Verabschiedung habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Im Dezember 2018 wurden im Haus alle Bäder und Zimmer renoviert. Ich gehörte zu den ersten Gästen nach der Wiedereröffnung. Es blieben, die Unterkunft betreffend, keine Wünsche offen. Die Bäder sehr modern, das Zimmer traditionsbewusst mit einem sehr guten Bett und einem großen Balkon.

Im Servicebereich und an der Rezeption fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Alle Mitarbeiter traten mir freundlich und engagiert gegenüber. Die Verpflegung war großartig.

Die ärztliche Betreuung vom Aufnahmegespräch über die einzelnen Sitzungen bis zur Auswertung des Aufenthalts hat mich überzeugt. Prunkstück der Klinik ist der Therapiebereich mit Schwimmbad. Die Therapeuten haben Zeit und Interesse an persönlicher Betreuung, die Gruppentherapien sind gut abgestimmt und laufen mit angenehmer Lockerheit und trotzdem gezielt und ernsthaft.

Insgesamt habe ich mich sehr wohl gefühlt, eine Menge Kraft tanken können und einiges über mich erfahren. Besonders angenehm ist die Hotelatmosphäre, die die großen Rehaklinken um längen schlägt.

Wiederherstellen von Wohlbefinden durch Verminderung von Schmerzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Verspannungen im Nackenbereich
Erfahrungsbericht:

Das Gesamtpaket aus klinischer und persönlicher Betreuung ist optimal.

Eine Kurklinik optimal für den orthopädischen Bereich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Anwendungen nur Vormittags)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
exzellenter Orthopäde und kompetente Physiotherapeuten
Kontra:
Anwendunge nur am Vormittag. Abendessen ist verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenhalt in der Klinik liegt nun schon ein Jahr zurück (Sept./Okt.). Rückblickend kann ich sagen, daß mein 3wöchiger Aufenthalt ein voller Erfolg war. Ich bin seither berschwerdefrei, was in dieser Form schon seit Jahren nicht mehr der Fall war.

Besonders hervorheben möchte ich den betreuenden Orthopäden. Eine so umfängliche Behandlung habe ich bisher noch nicht erlebt. Da meine Beschwerden eher einer Sportverletzung ähneln, war der Arzt aufgrund seiner eigenen Historie genau der richtige Ansprechpartner.

Die Therapeuten waren durchweg kompetent und freundlich.

Was mir nicht gefiel war die zeitliche Begrenzung der Anwendungen auf den Vormittag. Aber das ist natürlich Ansichtsache.

Das Haus beurteile ich eher als Hotel und nicht als Klinik. Entsprechend war der Service. Daher fühlte ich mich recht wohl.

Das Zimmer war in Ordnung mit einigen Abstrichen (80er Jahre Stil). Lediglich das Badezimmer entsprach nicht dem Standard einer Kurklinik, weil nicht behindertengerecht.

Das Haus kann ich auf jedenfalls empfehlen.

Jeder Zeit zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärzte, tolles Physioteam, familliär, Personal durchweg sehr entgegenkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie, Psychosomatik;
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen im Sommer 2018 in der Klinik.
Das Haus mit seinen Ärzten und medizinischen Einrichtungen ist sehr zu empfehlen. Die Ärzte und die Physioabteilung sind sehr gut.
Die Mitarbeiter in der Physioabteilung, wie auch im Service sind sehr nett und zuvorkommend und gehen nach Möglichkeit auch auf persönliche Wünsche ein.
Einzig wünschenswert wäre es gewesen, und sollte als Anregung aufgenommen werden, dass bei hohen Temperaturen im Sommer auch auf der Terrasse zu Mittag und Abend gegessen werden kann. Dies war dieses Jahr leider nicht gewollt.
Das Haus und die Umgebung tragen auch ihres zur Erholung bei. Man kann komplett entspannen.
Lediglich die Bäder bräuchten mal eine Frischzellenkur, was aber demnächst geschehen soll.

Kompetenz und Individualität

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die hohe Geräuschkulisse im Haus im Erdgeschoß und in den Anwendungsbereichen und durch Baustellen im Umfeld hat den Heilungserfolg beeinträchtigt)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliche Vorgespräche vor dem Aufenthalt und auch sehr flexibel, Sehr gute Empfehlungen für den Alltag)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent und individuell, 7 Tage in der Woche verfügbar, sehr freundlich und interessiert, oft ist das Anwendungsprogramm etwas zu eng getacktet, es könnten noch mehr Vorträge und komplentäre Heilmethoden angeboten oder aktiv vermittelt werden)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (alle sind sehr freundlich und gut über den Patienten informiert, Wünsche werden umgehened umgesetzt.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Etwas viel dunkles Holz im Haus, die Zimmer sind schön und freundlich, die Bäder könnten renoviert werden, es sollte mehr auf Ruhe im Tagesbetrieb geachtet werden, die Radiomusik in den Anwendungsbereichen ist sehr störend, das Essen ist sehr gut)
Pro:
Individualität
Kontra:
Hohe Geräuschkulisse im Erdgeschoß und in den Anwendungsbereichen
Krankheitsbild:
Burn out
Erfahrungsbericht:

Bei Eberls wird man sehr individuell und kompetent betreut. Man kann gut vom ernormen Erfahrungsschaftz der Ärtze profitieren. Die Atmosphäre ist sehr persönlich und das Personal ist sehr freundlich und an den Gästen interessiert. Man geht sehr gut auf die Wünsche und Bedürfnisse der Gäste ein. Die Lage im Kurviertel ist schön und die Aussicht aus den Zimmern geht meist ins Grüne. Von hier aus ist man schnell im Kurpark und in der Natur. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Die Geräuschkulisse im Haus könnte etwas geringer sein. Aber die meisten Menschen bemerken das nicht.
Das Angebot an ergänzenden und alternativen Heilmethoden könnte ausgeweitet und aktiver angeboten werden. Zwei Vortragsabende pro Woche wären wünschenswert. Das Haus bietet die Vorteile einer Eigentümer geführten Klinik. Man ist immer für die Gäste da, hat immer ein Ohr und reagiert schnell.Das Haus verfügt über eine sensationell schöne / urige originale Bauernstube aus Zirbenholz.

Therapie = Daumen hoch, Haus = Daumen runter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Therapieabteilung, Servicekräfte, Frühstücksbüffet
Kontra:
in die Jahre gekommenen Haus
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Haus selbst in der unglücklichen Kombination mit zeitgleichem Hotelbetrieb ist garantiert keine 4 Sterne wert ! Die Zimmer und Bäder hätten schon vor langer Zeit eine Renovierung nötig gehabt. Abends gemütlich zusammen sitzen und etwas trinken - gibt’s nicht !

Was die Klinik definitiv über Wasser hält ist der Therapiekeller. Die Therapeuten verstehen ihr Handwerk und leisten wirklich großartige Arbeit !
Von daher war die Kur ein voller Erfolg.

Auch die Mitarbeiter/Servicekräfte sind stets freundlich, zuvorkommend und gehen auf jeden Gast individuell ein.

Jederzeit wieder gerne

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Atmosphäre
Kontra:
Die Zimmer könnten in absehbarer Zeit eine Renovierung vertragen
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 1/2 Wochen in der Klinik Eberl. Ich ging mit gemischten Gefühlen in diese "Kur".
Wurde aber angenehm überrascht. Die fast familiäre Atmosphäre wurde als sehr angenehm empfunden. Hinzu kommt, dass das Personal sowohl im therapeutischen Bereich, im Service oder auch die Zimmerdamen immer freundlich und zuvorkommend waren. Meine Ärztin hat mir sehr bei meinem "Problem" geholfen und mir den Weg aufgezeichnet, den ich gehen sollte und auch wollte.
Ich habe mich während des Aufenthaltes sehr wohlgefühlt, dazu beigetragen haben. Danke hier nochmals auf diesem Weg.
Ich kann die Klinik nur bestens weiter empfehlen. Sollte mich wieder mal ein Problem beschäftigen, würde ich jederzeit wieder dort hin gehen.
Hinzu kommt das sehr gute Essen und ein Riesenfrühstücksbuffet.
Danke nochmal an alle im Hause Eberl.

Erfolgreiche Rehabilitationsmaßnahme

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeutische Behandlung war in allen Bereichen hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Anpassungsstörung/Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik als durchgehend positiv wahrgenommen. Das Personal, egal ob im therapeutischen Bereich oder im Service, ist äußerst freundlich, zuvorkommend und entgegenkommend. Man fühlt sich willkommen und aufgenommen. Die ärztliche Behandlung ist auf die eigene Person abgestimmt und dadurch individuell. Es bleibt bei all den Behandlungen aber auch genügend Freiraum um sich zu erholen bzw. die Zeit für sich selbst zu nutzen. Alles in allem war es für mich eine gute Sache und ich würde jederzeit wieder in die Klinik gehen.

Kein klinisches Ambiente

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erholungsfördernde Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Onkologie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die hotelmässige Gesamtatmosphäre vermittelte für die weitere Genesung das förderliche unklinische Ambiente. Das Hotel ist überschaubar groß, das Essen sehr gut. Ich habe in den drei Wochen meines Aufenthalts physisch und psychisch an Kräften gewonnen, eine insgesamt wirklich gute Erfahrung!

Kompetent und familiär

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bäder sollten renoviert werden)
Pro:
gute terminliche Vereinbarkeit und zur Ruhe kommen
Kontra:
sehr italienisch angehauchtes Essen
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen nach weitreichendem Unfall.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man geht stets auf persönliche Wünsche ein, sowohl von Klinik als auch Arztseite.
Man fühlt sich aufgehoben.und nicht in einer Klinik.

Warmherzigkeit und Professionalität in optimaler Kombination

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärztin, die für mich zuständig war, ist durch besondere Freundlichkeit, Empathie, fachliche Professionalität, aber auch Bodenständigkeit aufgefallen, so dass sehr pragmatische und lebensnahe Lösungen erarbeitet werden konnten.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeutin (Manuelle Therapie) hat sich tief eingedacht und etwas ungewöhnliche individuelle Lösungen erarbeitet.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außergewöhnliche und authentische Freundlichkeit des Personals!
Kontra:
Krankheitsbild:
psychosomatische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Beratung im Vorfeld der Reservierung bis zum Abschlussgespräch hat mich diese Klinik positiv erstaunt!

Die Klinik wird nicht nur familiär geführt, sondern auch die Gäste werden zu Kurzzeit-Familienmitgliedern. Ich habe bei mir selbst und auch bei anderen Gästen erlebt, wie unsere persönlichen Belange, auch wenn diese manchmal eigentlich gar nichts mit dem Aufenthalt oder den Aufgaben der Klinik zu tun hatten, pro-aktiv zu Belangen des Personals gemacht wurden.

Das Personal - bis hin zu den Reinigungskräften - ist so außergewöhnlich freundlich, dass ich mir erlaubt habe, zwei Mitarbeiterinnen darauf anzusprechen. Die einhellige Antwort: Man fühle sich im Mitarbeiter-Team und mit den Gästen sehr wohl und genieße die Arbeitsatmosphäre. Wenn auch die Chefin und der Chef mal ganz nebenbei und selbstverständlich einspringen und das Essen servieren oder eine Bestellung aufnehmen, dann macht dies die Aussagen sehr glaubhaft.

Auffällig war auch, dass ich ausschließlich freundliche und angenehme Gäste kennen gelernt habe. Diese waren übrigens durchweg genauso zufrieden wie ich!

Gleichzeitig war es aber auch jederzeit möglich, sich zurückzuziehen und Ruhe und Einsamkeit zu genießen, ohne sich dafür in irgendeiner Form rechtfertigen zu müssen.

Ich hatte im Vorfeld von einer langsamen Internet-Geschwindigkeit gelesen: Das Problem scheint gelöst zu sein. Im April 2018 jedenfalls hatte ich zu jeder Zeit, zu der ich gemessen habe, volle 50 MBit/s zur Verfügung.

Familiär und zugleich sehr professionell geführte, empfehlenswerte Privatklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich würde gerne wiederkommen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sowohl bei der Auswahl der Klinik als auch vor Ort war die Beratung stets zutreffend und seriös.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Insbesondere die Physiotherapieabteilung arbeitet auf sehr hohem Niveau und motiviert durch ihr eigenes Engagement.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das gesamte Team arbeitet sehr koordiniert und harmonisch zusammen. Der Behandlungslplan ("Laufzettel") könnte übersichtlicher gestaltet werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Ambiente entspricht einem oberbayerischen 4-Sterne-Hotel, auch wenn bei den Zimmern und im Badebereich noch Renovierungsbedarf besteht.)
Pro:
Individuelle Betreuung und Behandlung durch sehr kompetentes und freundliches Team
Kontra:
Nichts Wesentliches
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen, Wirbelsäulen- und Faszienprobleeme, Überlastungssyndrom, Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich eine kleinere Klinik in schöner Landschaft suchte, die auch beim Vorliegen mehrerer unterschiedlicher Indikationen gute medizinische Behandlung und Betreuung leistet, war die Privatklinik Eberl für mich ideal. Die Klinik wird in zweiter Generation privat, sehr seriös und mit großem persönlichen Engagement geführt. Die Ärzte verfügten über viel Erfahrung, nahmen sich ausreichend Zeit und gingen intensiv auf die individuellen Bedürfnisse ein. Sie kommen zu den Terminen ins Haus oder die Patienten werden von der Klinik zu den Praxen gefahren. Die Physiotherapieabteilung arbeitet m.E. auf hohem Niveau. Das gesamte Kliniktteam ist sehr qualifiziert. Soweit das von außen beurteilt werden kann, arbeiten alle Beteiligten wohltuend harmonisch zusammen. Das Ambiente entspricht dem eines oberbayerischen 4-Sterne-Hotels. Dass außer beim üppigen Frühstück am Tisch serviert wird, habe ich als Entschleunigung genossen. Die Tischgespräche waren vielfach bereichernd und haben maßgeblich zum Wohlbefinden beigetragen. Das abwechslungsreiche Essen hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Soweit bereits Renovierungen bzw. Modernisierungen erfolgt sind, entsprechen diese meinem Geschmack. Ich würde jederzeit gerne wiederkommen und sei es als Hotelgast.

Vollkommene Zufriedenheit und guter Erfolg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatische Erkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Würde diese Privatklinik jederzeit wieder aufsuchen. War rundherum zufrieden. Vor allem bei der Ärztin fühlte ich mich vollkommen gut verstanden und aufgehoben.

Erfolgreicher Klinikaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Arthrose, Turner-Kieser Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik strahlt den Charme der 60/70 er Jahre aus. In der Hotelatmosphäre, einer sehr persönlichen Atmospähre und hervorragender medizinisch/therapeutischen Betreuung habe ich mich sehr wohl und geborgen gefühlt. Angenehm empfand ich auch die überschaubare Anzahl der Mitpatienten, die zwanzig nie überstieg. Auch die Küche zeigte sich nur von ihrer besten Seite.Das gesamte Personal, im Service wie im Therapiebereich ist ohne Ausnahme stets sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent! Alles in allem kann ich die Klinik nur empfehlen und komme selbst gerne wieder.

Ein persöhnliches Haus und keine Bettenburg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (dass der Geschäftsführer nicht mehr da war, wurde bemerkt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen, Freundlichkeit, Kompetenz Physio und Ärzte
Kontra:
Zimmer, kein Srudel oder Tee ständig zur Verfügung
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Klinikaufenthalt war sehr angenehm. Insbesondere die Freundlichkeit des Personals und der Physio sind herauszuheben. Es wurde fast jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Die Athmosphäre war sehr angenehm und persöhnlich. Das Ambiente und das Lage des Hauses waren top. Die Zimmer und die Bäderabteilung würden sich sicher über eine Renovierung freuen, waren aber sauber. Die Ärzte waren ebenfalls sehr nett und kompetent.Das Essen war fantastisch. Über einen funktionierenden Spurdelbrunnen, der auch beim Trainig und außerhalb der Essenszeiten zur Verfügung steht, wäre ich sehr dankbar gewesen.
Für die Psychosomatik hätte ich mir ein größers Angebot an Entspannungstechniken gewünscht.
Insgesamt kann ich das Haus nur empfehlen, wenn auch der nette Geschäftsführer, Herr Hirsch, leider nicht mehr da ist.

Eine prima "Auszeit"

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team und persönliche Therapie und Ansprache
Kontra:
Öffnungszeiten Schwimmbad
Krankheitsbild:
Anhaltende, somatoforme Schmerzstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Einrichtung für eine "Auszeit"; ich fand in winterlichem Ambiente die nötige Ruhe, hervorragende und empathische Therapeuten und die tolle Ausstattung eines Hotels. Mir hat der Aufenthalt deutliche Linderung meiner Symptome und (im wahrsten Sinne) eine bessere Achtsamkeit gebracht, sodass ich die Therapierfolge weiter tragen kann.

Sehr gute Privatklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hotelkomponente sehr gut!
Kontra:
eigentlich nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und intensive Betreuung.

Ein Kurhaus, das gut tut

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal, gute Ärzte, schmackhaftes Essen,
Kontra:
die etwas in die Jahre gekommenen Bäder
Krankheitsbild:
Überlastung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In 2014 war ich schon einmal im Haus Eberl. Da mir der Aufenthalt seinerzeit gut getan hat, bin ich auch in diesem Herbst von Mitte September bis Mitte Oktober dort hin gefahren. Das Haus punktet mit sehr freundlichem Personal, das auf individuelle Wünsche sehr viel Rücksicht nimmt: bei der Auswahl der Speisen, bei Zusammenstellung der Behandlungstermine, bei den Arztterminen. Man hat ausreichend Zeit, an Wanderungen, Radtouren und Ausflügen teil zu nehmen. Alle Anwendungen erhält man im Haus. Runter in den Keller und dort findet man alles: Massage, Moorpackung, Gymnastikraum, Gerätetraining, Schwimmbad, Wassergymnastik, Sauna.
Auch der Weg zur malerischen Altstadt ist kurz. Die Ärzte sind sehr gut und nehmen sich ausreichend Zeit. Sehr gut waren die Gespräche mit Dr. Vogt. Über viele Dinge konnte ich mir Klarheit verschaffen.
Die Ausstattung der Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen, aber alles ist sauber und ordentlich. Dieser "kleine Mangel" wird aber mehr als wett gemacht durch das freundliche und zuvorkommende Personal und die gute ärztliche Versorgung. Das Essen ist spitze und da es sich um ein kleineres Haus handelt, wird noch am Tisch serviert und man muss nicht an einem Buffet Schlange stehen.
Schön wären etwas längere Öfnungszeiten der Sauna, auch in den Abendstunden.

Besser geht nicht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Super.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eigendlich alles
Kontra:
Schwimmbad könnte länger zugänglich sein.
Krankheitsbild:
Überarbeitung, Stress oder Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war lange krank und es ging mir nur noch schlecht. Ständiges Zittern bei den Kleinsten Aufregungen und Rückenschmerzen. Ich habe lange nach Ursachen mit Ärzten gesucht und nun den Wunsch gehabt mal auszuspannen. Da ich gesetzlich versicert bin habe ich in Internet gegoogl und diese Klinik gefunden. Ich habe alles PRivat bezahlt und es war aus heutiger Sicht sehr günstig. Welness ist teurer. Bereits nach einer Woche Anwendungen, wie Massagen und Moorpackungen waren alle Beschwerden der Rückenschmerzen weg auch fühlte ich mich wie ein neuer Mensch. Ich habe diese Anwendungen Zuhause auch gehabt aber nicht so kompakt. Der behandelne Arzt Dr. Voght ist sehr kompetend und sehr ruhig. Er nimmt sich viel Zeit und hat sehr viel Wissen und Erfahrung. Was ich eigendlich hatte ist bis heute ungeklärt aber es war so etwas wie überarbeitung, Burn out oder eine Angststörung. Ich bin nach 2 Wochen Kur mit nur 5 Terminen bei Dr. Vogt erholt zurück gefahren. Es tat gut auf unbeantwortete Fragen Antworten erhalten zu haben. Ärzte in Hamburg haben wenig Zeit !
Die Klinik oder auch das Hotel war 5 Sterne plus. Ich reise sehr viel und kenne 5 Sterne Hotels auf der ganzen Welt. Aber hier hat es gepasst. Ständig wechselndes mehr Gänge Menüe. Liebes Personal mit Zeit für den Zwischensnack. Aufmerksam wie bei einen Besuch bei guten Freunden. Frau Eberl hat alles in GRiff und ist immer für die Gäste da.Fragt nach und kümmert sich auch um die Privaten Streicheleinheiten.

Die Anwendungen sind vielfältig. Gut geschultes Personal vom Training an Gerät bis zur Massage und Moorbäder. Alle sehr lieb und gut ausgebildet.
Einige meiner Vorredner bemängelten die altere Ausstattung. Das stimmt aber es passt alles nach Bayern. Es ist kein schneeweises Hotel. Aber sehr gemütlich und sauber.
Ich verlasse die Kurklinik als Freund. Und ich kam als Fremder. Nur zur Empfehlen.

Ein sehr zufriedener Gast

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette Gesamtatmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Spondylolisthesis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Familiär geführte, gut organisierte Klinik, überschaubar; Freundliches Personal, gute und saubere Zimmer, vorzügliches Essen, qualitativ sehr gute Physiotherapie; Vorhandensein eines Thermalhallenbades und eines Saunabereiches mit Liegezonen.
Insgesamt ansprechende und nette Atmosphäre!

Gesundungsgesamtpaket

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundum zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man nimmt sich viel Zeit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Pünktliche Termineinhaltung, Qualität 1 A)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herr Hirsch macht alles möglich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (4* Hotelcharakter)
Pro:
Betreuung, Physio, Ambiente und die köstliche Verpflegung
Kontra:
Kabine für die Moorschlammliege (nicht zum Wohlfühlen)
Krankheitsbild:
Erschöpfung, depressive Phase, Migräne
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur Linderung, Gesundheitsverbesserung und gutem Rehaerfolg hat die Klinik Eberl ganzheitlich Großartiges geleistet.
Ich wollte unbedingt in ein kleineres Haus mit familiärer Atmosphäre. Eine "Bettenburg" kam nicht in Frage. Nach ausgiebiger Recherche fiel mir diese Klinik ins Auge. Ich wurde nicht enttäuscht. Eine sehr persönliche Betreuung in allen Bereichen ließ von Beginn an den Erholungsfaktor erkennen. Ich hatte ein schönes DZ zur Alleinbenutzung mit großem Westbalkon, Bergblick inklusive. Die Ruhe setzte recht schnell ein und man konnte von Beginn an "durchschnaufen".
Nach einem herzlichen Willkommen wurde man eingewiesen und mit den Gegebenheiten vertraut gemacht.
Das Essen war ein Traum, liebevoll angerichtet, das Auge isst mit. Kreativ, sehr lecker, immer 2 Gerichte zur Wahl, auch Mittags. Auf unseren Wunsch wurde ein "bayerischer Tag" mit erlesenen bayrischen Köstlichkeiten, organisiert. Hr. Hirsch, der Manager, hat quasi alle Wünsche erfüllt, war immer sehr nett und hilfsbereit. Ebenso auch die liebe Fr. Vogel, ein Juwel im Servicebereich!
Das Frühstücksbüffet war so umfangreich, dass ich in 4 Wochen nicht alles durchprobieren konnte.
Die Physiotherapeuten waren grandios und sehr einfühlsam. Gutgelaunt ging es täglich ans Werk. Alle Verspannungen wurden gelöst und die Atmung hat sich verbessert. Besonderen Dank an Rupert, Petra und Nicole. Auch die ärztliche Betreuung unter Herrn Dr. Vogt war einzigartig. Der Erfolg war von Woche zu Woche mehr zu spüren. Ihm gilt mein ganz besonderer Dank, welche Kompetenz (med. und emotional)! Unbedingt an seinen Vorträgen in der Bibliothek teilnehmen (Salutogenese!).Die Termine in der Physioabteilung, inkl. Aqua-Gymnastik ließen dennoch Raum für die Erholung. Ausflüge am Nachmittag oder am Wochenende trugen wesentlich zur Erholung bei. Das Tölzer Land zu entdecken war wunderbar. Auch mal in die Marktstraße auf einen Bummel, war sehr schön.
Das Ambiente des Hauses hat mir insbesondere sehr gefallen, die Bibliothek mit täglicher Teestunde und Kuchen war stets ein Moment für die Seele. Unglaublich gemütlich. Auch das Restaurant oder die Zirbelstube (urig charmant) waren sehr schön. Liebevolle Details wie der Kamin im Foyer, das Engelchen an der Bar,ich wollte nicht mehr weg! Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter und die Leitung!
Ich komme wieder!!!

Hier kann man abschalten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Landschaft, Essen, persönlicher Freiraum
Kontra:
Ausstattung der Badezimmer
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der orthopädische Bereich ist durch die ärztliche Leitung qualifiziert abgedeckt.
Der Umfang der angebotenen Therapien ist gut; die Physiotherapeuten etc. sind erfahren
und mit Ausnahme der Leitung der Therapieabteilung, auch sehr zugewandt und bemüht.
Das Servicepersonal der Klinik ist ausgesprochen freundlich und bemüht alle Wünsche zu erfüllen.
Verpflegung sehr gut, abwechslungsreich und ausreichend.
Der persönliche Freiraum ist mehr als ausreichend gewährleistet.
Die Zimmer - vor allem die Badezimmer - sind nicht mehr auf dem modernsten Stand. Die Lage der Klinik und das freundliche Personal machen dies aber teilweise wieder wett.
Sofern ernstzunehmende psychosomatische Störungen bestehen, würde ich eine Fachklinik empfehlen.

Passt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insbesondere die Betreuung durch den Orthopäden war hervorragend!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Eine Renovierung in Teilbereichen -Badezimmer- wäre vorteilhaft)
Pro:
Herzliche Atmosphäre im gesamten Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Spina bifida
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein erster Aufenthalt in der Privatklinik Eberl wird nicht der letzte Aufenthalt gewesen sein!
Besonders hervorzuheben ist die herzliche Atmosphäre im gesamten Haus. Alle meine Wünsche wurden gerne erfüllt. Das Essen ist von einer sehr guten Qualität. Die medizinische Betreuung, insbesondere durch den Orthopäden, war hervorragend. Auch die Therapeuten in der Bäderabteilung haben maßgebend zu einer guten Erholung beigetragen.
Wer etwas für seine Gesundheit - abseits steriler Großkliniken - tun möchte, ist hier genau richtig aufgehoben.

Nach der Kur ist vor der Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 9/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herr Hirsch macht auch das Unmögliche möglich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer mit dem Charme der 80er Jahre)
Pro:
Kompetenz,optimale Organisation und HERZLICHKEIT
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich komme seit 10 Jahren immer wieder gerne. Auch mein diesjähriger 3-wöchiger Aufenthalt ist wieder zu meiner größten Zufriedenheit verlaufen.
Es war das mir vertraute Wohlfühlpaket (ärztliche Betreuung, Anwendungen,ausgezeichnetes Essen, nette Mitkurende ...).
Ich möchte mich beim gesamten Team ganz,ganz herzlich bedanken.

familiäres Kurhotel der Superklasse

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
langsames W-lan
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustand, Burn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Privatklinik Eberl als familiäres Kurhotel kennengelernt. Die Anzahl der Zimmer ist mit ca. 30 sehr übersichtlich, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Trotzdem ist die ärztliche Betreuung vorbildlich und der Therapiebereich sehr lobenswert. Besonders hervorheben möchte ich die Freundlichkeit aller Mitarbeiter - von der Rezeption über die Küche, die Bedienung im Restaurant, den Zimmerservice sowie die Physiotherapeuten. Das Essen entsprach einem 5* Hotel und war jeden Tag schmackhaft und sehr abwechslungsreich.
Lediglich die Zimmer einschließlich der Nasszelle waren nicht super modern sondern eher rustikal ausgestattet- allerdings waren sie immer sauber und ordentlich, was für mich wichtiger war, als eine hypermoderne Einrichtung.
Alles in allem hat mir der Aufenthalt im Kurhotel Eberl sehr sehr gut gefallen, so dass ich auf jeden Fall wieder kommen werde.

Verwöhnprogramm pur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herzlichkeit
Kontra:
langsames WLan
Krankheitsbild:
Erschöpfung/Schlafstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich erlebte eine äußerst herzliche und dem Patienten zugewandte Atmosphäre. Dafür danke ich allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Ausgesprochen positives Reha-Erlebnis

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sämtliche Anwendungen vor Ort in der Privatklinik
Kontra:
langsames WLAN
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Privatklinik Eberl war für meine erste Reha eine sehr gute Wahl!
Ohne jegliche Reha-Vorerfahrungen habe ich hier ein "stimmiges Gesamtpacket" vorgefunden.
Sehr gute Organisation, sehr freundliche, jederzeit hilfsbereite und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Arzttermine und Physiotherapie direkt im Haus usw., usw. ....

Alles in allem ein aus meiner Sicht vollends gelungener Reha-Aufenthalt.

Familiäres Kurhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Therapiebereich könnte renoviert werden. Durch die hervorragende Betreuung fühlt man sich trotzdem rundum wohl.)
Pro:
Toller Service, sehr herzliche Mitarbeiter, gute Lage
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr kompetent geführte,familiäre Klinik mit Hotelbetrieb in bester Lage. Reibungsloser Ablauf, gute ärztliche Betreuung und hohe Flexibilität bei Änderungswünschen. Besonders hervorzuheben ist die Herzlichkeit des gesamten Personals und das hervorragende Essen!

Eine familiär und kompetent geführte Privatklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung, Physiotherapie, Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie,Inneres,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Privatklinik war ich schon des öfteren und bin jedes Mal ausgesprochen sehr zufrieden während des Aufenthaltes.Die ärztliche Betreuung ist ausgezeichnet.Der Arzt für Inneres nimmt sich viel Zeit für die Aufnahme und während der Termine innerhalb des Behandlungszeitraumes.Auch besonders
zu erwähnen ist die einzelfallbezogene physio-
therapeutische Behandlung die mir sehr wirkungsvoll
weitergeholfen hat, einschließlich der manuellen
Therapie.Die Termine in der Physio werden pünktlich
eingehalten.Bezüglich der Zeiten besteht eine
grosse Flexibilität.
Ich habe mich in den fünf Wochen sehr wohlgefühlt
und war bestens betreut.Das Personal und die Leitung sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Privatklinik Eberl ist mit seiner ruhigen und angenehmen Atmoshäre jederzeit zu empfehlen und ich
werde gerne wiederkommen.

Eine Erfahrung reicher

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Öffnungszeiten der Sauna und des Fitnessbereichs)
Pro:
Freundlichkeit, Herzlichkeit, Offenheit und Wertschätzung
Kontra:
Krankheitsbild:
Phsyio; Schlafstörungen, Erschöpfung, ...
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigene Eindrücke darzustellen kann man sehr gut, ob diese auch für andere gelten, ist eine gute und berechtige Frage.
Was möchte ich aber der Person sagen, die meine Bewertung liest?
Man kann es mit wenigen Worten beschreiben, einfach selbst erleben!
Ich war und bin mit dem gesamten Team, einschließlich der leckeren Verpflegung und dem gut ausgestatteten Zimmer sehr zufrieden und möchte dem gesamten Personal, angefangen von den Chefs, über die Therapeuten bis hin zu den Servicekräften nochmals danke sagen.
Es hat alles gepasst, so dass ich mit Sicherheit sagen kann, ich möchte und hoffentlich werde ich meine nächste Kur wieder in diesem Haus verbringen.
DANKE!

Eine bessere Privatklinik gibt es im Umkreis von Bad Tölz nicht.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014,2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Metabol.Syndrom. Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nun schon zum zweiten Mal in der Privatklinik, welche außerordentlich zu empfehlen ist.Familiär und ein sehr freundliches und nettes Personal machen es einem in der Klinik sehr angenehm.Das Essen ist sehr gut und auch Sonderwünsche werden erfüllt.Die Physiotherapeuten
gehen in der Behandlung sehr kompetent auf die vorhandenen Beschwerden erfolgreich ein.Die ärztliche Betreuung durch den Facharzt für Inneres ist ausgezeichnet.Er ist sehr kompetent und läßt sich sehr viel Zeit in den Beratungsgesprächen.
Diagnose und die verordneten Therapien entsprechen
den persönlichen Gegebenheiten und sind abgestimmt auf den Einzelfall.Besonders zu erwähnen ist der
Geschäftsführer Herr Hirsch der immer wieder ein
offenes Ohr für alle möglichen Anliegen der Patienten hat.Er ist sehr hilfsbereit und jederzeit
auch ansprechbar.In dem familiär geführten Haus sind alle erforderlich Einrichtungen für eine sehr
gute Behandlung vorhanden.
Abschließend kann ich die Privatklinik Eberl nur
empfehlen.Hier fühlt man sich wohl und bestens betreut.

Perfekt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verpflegung, Therapie, ärztliche Betreuung
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik möchte ich für jeden weiterempfehlen. Ausgezeichnete Verpflegung, sehr angenehmes Personal. Das betrifft insgesamt einen jeden Bereich. Es wäre nicht gerecht irgend einen Bereich hervorzuheben.

Persönliche Betreuung und wirkungsvolle Therapien

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
langjährige Wirbelsäulenprobleme, Bluthochdruck, hochgradiger Erschöpfungszustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin körperlich und seelisch erschöpft in der Klinik Eberle angekommen und habe sie nach 4 Wochen gekräftigt und mit positivem Gefühl wieder verlassen.
Maßgeblich dazu beigetragen hat das gesamte Team der Klinik, das individuell und zuvorkommend auf alle meine Fragen und Wünsche eingegangen ist. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Auch wenn Zimmer und Bad nicht auf dem neuesten Stand waren, habe ich mich sehr wohlgefühlt. Das Essen war abwechslungsreich und individuelle Wünsche wurden stets berücksichtigt.
Nennenswert finde ich die Zusammenarbeit der Ärzte, die den Patienten als Ganzes sehen und sich dennoch einzeln viel Zeit für die individuelle Behandlung nehmen.
Besonders wirkungsvoll waren die physiotherapeutischen Maßnahmen, die erstmalig eine deutliche Verbesserung meiner Wirbelsäulenprobleme ergeben haben.
Auch die Beratungen bezüglich meiner anderen Beschwerden waren sehr sehr hilfreich.
Ich kann mir gut vorstellen, ein weiteres Mal in die Klinik Eberle zu gehen.

Eine sehr empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ausgeprägte Prolapse (LWS) und Spondylolisthesis (L 5 - S 1)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April/Mai 2017 war ich zum zweiten Mal (diesmal für 5 Wochen) zu einer stationären Reha in der Privatklinik Eberl. Meine Erwartungen waren aufgrund der positiven Erfahrung im Jahr 2013 sehr hoch und wurden auch diesmal nicht enttäuscht. Besonders hervorzuheben ist die fachliche Kompetenz im medizinischen Bereich. Hier sind vor allem die manuelle Therapie sowie Einzel-Krankengymnastik - aber auch Massage und Wassergymnastik zu erwähnen. Alle anderen Anwendungen wurden ebenfalls mit viel Kenntnis und Sorgfalt durchgeführt. Die Unterbringung (ich hatte ein Zimmer mit Südbalkon) war ebenso hervorragend wie auch die sehr abwechslungsreichen und schmackhaften Menus. Keinesfalls unerwähnt bleiben darf die natürliche Freundlichkeit aller Mitarbeiter durch die ich mich nahezu familiär aufgenommen fühlte. Mein besonderer Dank gilt auch dem Chef de la maison, Herrn Hirsch, der für jedes Anliegen ein offenes Ohr hatte. Nachteilig fand ich einzig die doch sehr eingeschränkten Öffnungszeiten der Sauna. Dieser kleine Nachteil kann aber den sehr positiven Eindruck nicht schmälern.

Eine Heimat auf Zeit

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapie, gutes Essen, kleine (familiäre Klinik
Kontra:
das WLAN ist etwas langsam
Krankheitsbild:
Verdacht auf Schlaganfall, Stressbelastung, Wirbelsäulenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Weg von zu Hause, alles hinter sich lassen und abschalten und dennoch ein Gefühl von Heimat erleben? Das geht! Das Team der Privatklinik Eberl hat alles dafür getan, dass ich mich in den letzten vier Wochen, die ich hier meine Reha verbringen durfte, heimisch gefühlt habe. Vom Seniorchef, über die Therapeuten bis zur Putzfrau hat hier jeder alles dafür getan, dass ich mich rundum wohl gefühlt habe und mich ganz auf meine Gesundheit konzentrieren konnte. Das Zimmer war gemütlich, das Bett bequem und der Balkon sonnig. Das Essen (Vollpension) unglaublich lecker und Abwechslungsreich und die Küche sehr flexibel. Die kleine Sauna und das Schwimmbad mit Gegenstromanlage habe ich häufig und gerne genutz. Zum Anfang fand ich die begrenzte Saunanutzung von 15-18 Uhr noch bedauerlich, muss aber sagen, dass es ausreichte. Der Fitnessraum ist mit modernen Geräten eingerichtet. Zwar gab es keine Langhanteln, aber ausreichende Ausweichmöglichkeiten für einen effektiven Muskelaufbau. Die Physiotherapie und die Wirbelsäulengymnastik war die beste, die ich in den letzten 15 Jahren erlebt habe. Keiner der drei vorherigen Therapeuten hat in Wochen auch nur das herausgefunden (geschweige den erfolgreich behandelt) was hier schon in der ersten Sitzung passiert ist. DANKE!
Die Ärzte nehmen sich richtig viel Zeit, alles zu Erklären und haben nicht nur die Sympthome des eigentlichen Krankheitsbildes im Blick. Hier steht eine ganzheitliche Gesundung im Vordergrund.
Wer es wie ich lieber gemütlich - rustikal und persönlich statt modern und cool oder typischen "Klinikflair" mag, der ist hier genau richtig.

Besuch läd zur Wiederholung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Lumbalsyndrom; Osteopenie; Muskuläre Dysbalance;
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Haus
Ich wurde rundum gut versorgt
Alle Therapien im Haus
Sehr freundliches Personal
Sehr gute Mahlzeiten.

Erwartungen voll erfüllt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Physische und psychische Regenierung nach Krankheitsphase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nein, ich bin nicht unkritisch. Aber die vorher mit ärztlicher Hilfe als realistisch abgesteckten Ziele für diese Reha-Maßnahme konnten tatsächlich und auf überaus angenehme Weise erreicht werden.
Garanten dafür waren - in dieser Reihenfolge - die beieindruckend kompetente und glaubwürdige Begleitung durch den zuständigen Arzt, sehr gute und verständlich untermauerte physiotherapeutische Betreuung sowie ein reibungslos funktionierender Hotelbetrieb. Die Möglichkeiten für Bewegungs- und Gerätetraining sind modern und reichhaltig. Das gesamte Team vom Betriebsleiter bis zur Reinigungskraft zeichnete sich durch Freundlichkeit und große Aufmerksamkeit aus, die Verpflegung war "gefährlich" gut. Meine Zufriedenheit mag auch damit zu tun haben, dass ich alle Maßnahmen als "auf mich und meine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten" empfand - mit dem gewünschten Maß an konsequenter Anwendung und dem notwendigen Freiraum für die Bewegung in der reichhaltigen (Kultur-)Landschaft von Bad Tölz.

Privatklinik Eberl optimal für Reha im orthopädischen Bereich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches, hilfsbereites Personal, kompetente Physiotherapeuten
Kontra:
nichts Negatives
Krankheitsbild:
Gonarthrose, Impingement Schulter, LWS-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Frau zu einer dreiwöchigen Reha in Bad Tölz. Die Privatklinik Eberl habe ich nach langer Recherche im Internet ausgesucht, da sie mir neben den medizinischen Aspekten auch einen Erholungs- und Entspannungseffekt in "heimeliger" Atmosphäre versprach. Genauso ist es eingetroffen. Ich habe mich richtig wohl gefühlt; denn wir wurden vom äußerst freundlichen Hotelpersonal und super-kompetenten Physiotherapeuten verwöhnt, sodass die zahlreichen Anwendungen keine große Mühe machten - diese waren so effektiv, dass wir möglichst bald diesen Ort des Wohlfühlens wieder aufsuchen wollen!
Die ärztliche Versorgung war optimal, denn der wirklich äußerst kompetente Orthopäde am Ort konnte mit dem PKW in 5 Minuten erreicht werden. Gäste ohne PKW werden ohne Probleme vom Hotelpersonal zum Arzt gefahren und auch wieder abgeholt.
Meine Frau und ich empfehlen jedem, der in ruhiger, angenehmer Atmosphäre etwas für seine Gesundheit tun will, diese relativ kleine Privatklinik!

Gute Wahl

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung / Wirbelsäulenbeschwerden.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Oktober 2016 habe ich 4 Wochen in der Privatklinik Eberl verbracht und mich sehr wohl gefühlt. Den besonderen Unterschied macht die aktive Betreuung durch den Betriebsleiter aus, der sich um alles persönlich kümmert und absolut zuverlässig ist. Auch die übrigen Mitarbeiter/innen sind engagiert und freundlich. So kann man sich auf die Erholung konzentrieren.

Wohlergehen dank individuellem Service

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Excellenter Service
Kontra:
An einem stabilen WLan muss noch gearbeitet werden
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein kleines Haus mit überzeugendem Ambiente und kurzen Wegen zur ärztlichen Beratung und den therapeutischen Maßnahmen.
Ich habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt, was sich auf meine Erholung sehr positiv ausgewirkt hat.
Das Personal war jederzeit ansprechbar und konnte all meinen Wünschen kompetent in vollem Umfang Rechnung tragen.
Gleiches gilt für die Therapeutinnen und Therapeuten, die sich individuell mit meinen gesundheitlichen Defiziten auseinander gesetzt und mir mit Erfolg zur Seite gestanden haben.
Ich werde gern wiederkommen!

Angenehmer Kuraufenthalt bei Eberl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Aufmerksamkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragender Service, freundliches Personal,
abwechslungsreiches und äußerst schmackhaftes Essen, das nicht nur den Gaumen sondern auch die Augen anspricht.
Alle Termine in der Therapieabteilung wurden pünktlich und verantwortungsbewusst eingehalten.

Traumkur Bad Tölz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
diverse orthopäd.Probleme, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes, familiäres Haus. Ich habe mich von der ersten Minute an dort wohl und zuhause gefühlt.
Die Zimmer sind gemütlich, ansprechend und sauber.Die Matratzen sehr gut.Dass die Bäder z.T. etwas in die Jahre gekommen sind ist vernachlässigbar.
Das Essen ist gesund, abwechslungsreich und wohlschmeckend, der Speiseraum sehr schön und gemütlich. Die Mitarbeiter immer aufmerksam, freundlich und persönlich.
Die ärztliche Versorgung ist sehr gut, die Ärzte nehmen sich Zeit und betrachten den ganzen Menschen! Auch mit der Physiotherapie und Bäderabteilung war ich äußerst zufrieden. Ich habe viele gute Tipps und Übungen für den Alltag erhalten.
Die Organisation des gesamten Kurablaufes ist perfekt.
Ich hatte 4 wunderbare, gesundheitlich erfolgreiche Wochen in der Klinik Eberl mit tollen Mitpatienten und werde sicher wieder kommen.
Die Gegend ist traumhaft und Bad Tölz ist eine wunderschöne Stadt.

5 unvergeßliche Rehawochen!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Sept.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
ältere Bäder renovieren (mit Dusche...)
Krankheitsbild:
onkologische Erkrankung mit schwerer Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön,familiäre Atmosphäre mit ausgezeichneter persönlicher Betreuung,sehr gute Küche mit großer Auswahl - alles frisch und
auch fürs Auge sehr schön angerichtet.
Der Betriebsleiter,Herr Hirsch, ist sehr kompetent,
hatte für alle persönlichen Belange ein offenes
Ohr.

Beachtenswert auch das hochmotivierte,fachlich
qualifizierte Personal in allen Bereichen wie z.B.
Massage,manuelle Therapie,Physiotherapie.

Ich hatte ein schönes Zimmer mit Dusche!

Nach 5 Wochen Reha fiel es mir schwer zu gehen und ich komme gerne wieder!

Sehr gutes Rund-um-Paket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angenehme familiäre Atmosphäre
sehr gute und kompetente Physiotherapeuten
äußerst freundliches Personal (vom Geschäftsführer über Servicepersonal bis hin zum Zimmermädchen)
Essen sehr gut und abwechslungsreich
Zimmer rustikal und zufriedenstellend ausgestattet, die Bäder etwas in die Jahre gekommen
Therapiebereich: relativ neuer Geräteraum, gutes kleines Schwimmbad, mehrere Behandlungsräume, etwas renovierungsbedürftige Nassräume
gute ärztliche Versorgung
Ich würde jederzeit wiederkommen!

Rundum-Wohlfühlpaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 9/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein kleines, sehr familiäres Haus bei perfekter Organisation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein sechster Aufenthalt bei Familie Eberl ist nun leider auch wieder vorüber. Es war das gewohnte Rundum-Wohlfühlpaket und so möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken.In der Therapieabteilung haben Nicole und Rupert wie immer ihr Bestes gegeben.Der Betriebsleiter Herr Hirsch hatte stets ein offenes Ohr für persönliche Wünsche.Es hat wieder alles gepasst vom Zimmermädchen bis zur ärztlichen Betreuung und auch den Mit-Kurenden.Und selbst das Wetter war ein Traum ....

Die ideale Blase

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
außerordentlich nettes Personal
Kontra:
Getränke zu teuer
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der KLinik sehr wohl gefühlt. Viele Bäder sind tatsächlich veraltet, aber darüber kann man sehr gut hinweg sehen, weil das gesamte Klinikpersonal wirklich unglaublich nett und zuvorkommend ist. Die physiotherapeutischen Anwendungen werden professionell und trotzdem persönlich zugewandt durchgeführt. Es ist immer Zeit für eine Scherz, und immer die Möglichkeit, Extrawünsche zu äußern. Fast immer werden sie erfüllt. Die Gegend ist wunderschön und das Programm für Kur- und andere Gäste ist abwechslungsreich und interessant.
DAs einzige, was mich gestört hat, war, dass die Getränke ziemlich teuer waren und der Nachmittagskaffee auch noch extra abgerechnet wurde. Ansonsten war es eine wundervolle, erholsame Zeit mit sehr netten Mitpatienten.

Sehr freundliche und persönliche Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr liebes und freundliches Personal
Kontra:
Badezimmer ein bisschen überaltet
Krankheitsbild:
Rückenprobleme, leerer Akku
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr persönlicher, freundlicher und zuvorkommender Umgang der Mitarbeiter und Therapeuten mit den Gästen. Sehr gutes Essen, für Sonderwünsche immer offen. Gut organisierte Therapieabteilung und erfolgreiche Behandlung. Besuch kein Problem. Die Zimmer und die Bäderabteilung sind ein bisschen in die Jahre gekommen, aber das ändert nichts an der guten Versorgung und Behandlung.

Erfolgreiche Rehabehandlung mit Wohlfühlfaktor

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besonderes Lob an die sehr freundlichen und kompetenten Therapeuten
Kontra:
---------
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2016 war ich zum zweiten Mal zur Reha in der Kurklinik Eberl. Von meinem ersten Aufenthalt vor 7 Jahren hatte ich diese Einrichtung noch in sehr guter Erinnerung und wurde auch dieses Mal nicht enttäuscht.
Was auch dieses mal schon einen sehr guten Eindruck gemacht hat, waren die ersten Telefonkontakte. Sie waren sehr freundlich und zuvorkommend. Ich kam wegen starken Verkehrsaufkommen erst nach 20.00 Uhr an, trotzdem wurde für mich alleine das 3-Gänge Abendmenü noch in aller Ruhe und großer Freundlichkeit serviert. Diese herzliche Einstellung den Gästen gegenüber war während des ganzen Aufenthalts von allen Mitarbeitern zu spüren.
Auch das Essen ist gehoben. Zum Frühstück gibt es ein reichhaltiges Buffet. Mittags 3-Gänge warm. Abends kann man aus 2 Vorspeisen, 2 Hauptspeisen und 2 Nachspeisen wählen. Das Essen ist also sehr abwechslungsreich und die verwendeten Lebensmitteln von hoher Qualität. Sonderwünsche werden ebenso gerne erfüllt. Nachmittags wird Tee und Kuchen bereitgestellt.
Die Kurärzte sind sehr zuvorkommend und sprechen mit den Patienten ihre Verordnungen ab - sind also auch für Veränderungen während der Kur offen.
Der Kurbetrieb beginnt ab 7 Uhr. So können die meisten Termine am Vormittag erledigt werden und der Nachmittag kann oft für Unternehmungen genutzt werden. Die Gegend dort bietet viele Möglichkeiten. Hierzu kann man sich auch bei den Therapeuten so manchen Tipp holen!
Die Unterbringung in den Zimmern ist gut. Das Inventar ist zwar nicht mehr ganz das Neueste, dafür funktioniert wirklich alles und wird ganz toll sauber gehalten.
Während der Reha besuchte mich meine Frau für ca. 10 Tage. Dies war kein Problem und wir hatten ein Doppelzimmer.
Falls ich wieder einmal eine Reha benötige, werde ich ganz sicher dort nachfragen ob sie noch ein Plätzchen für mich frei haben. Bei den Kontakten mit den anderen Patienten erzählten viele, dass auch sie "Wiederholungstäter" sind.

Mein Aufenthalt im August 2016

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Hotel ist zwar in den Jahren gekommen, wird aber durch das Personal ausgegllichen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht, gibt es nicht. Es wird alles für den Gast getan, um ihn zufrieden zu stellen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Lüftung im Bad ist sehr laut)
Pro:
Hochmotiviertes Personal
Kontra:
Es muss eine Möglichkeit eingeräumt werden, damit die Patienten und Gäste ihr Gepäck bei der Anreise an einer Rampe hochfahren und bei der Abreise runterfahren können. Es ist sehr beschwerlich, das Gepäck die ganzen Stufen hochzuschleppen.
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein persönlicher Eindruck war, dass die gesamte Crew und zwar vom Zimmermädchen, Küche, Servicepersonal, Rezeption bishin zum Betriebsleiter einen unglaublichen Service abgeliefert haben.

Ich reise sehr viel, war früher selbst im Hotelfach tätig und konnte daher sehr gut beurteilen, wie hoch motiviert die Mitarbeiter dieser Privatklinik sind. Besonders hervorzuheben ist u.a. der Dienstleistungsgedanke vom Betriebsleiter "geht nicht, gibt es nicht". Und diesen Leitsatz prägt den ganzen Hotelbetrieb.
Diesen Wohlfühlfaktor erreicht den Gast getragen durch das Personal.

Dieser Klinik wünsche ich, dass die Familie den Spagat zwischen "Moderne und Tradition" schafft, damit sich noch sehr lange viele Gäste in diesem Haus wohlfühlen.

Damit die Gäste aber auch am Abend den schönen Aufenthaltsraum und die schönen Gaststuben nutzen wäre es vielleicht von Vorteil, dass eine Art Programm für die Abendunterhaltung ins Leben gerufen wird.

Was will man mehr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfektes Rund um Paket
Kontra:
Krankheitsbild:
Nacken , Rückenprobleme, Leerer Akku
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Atmosphäre
Sehr zuvorkommende Bedienung
Sehr abwechslungsreiches Essen bester Klasse
Sehr gute Anwendungen und Behandlungen
Optimaler Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen u.a.
Überschaubarer gemütlicher Speisesaal
Sehr sehr gute Tischgemeinschaft
Für Insider:Absolut beste Pizzaroller-Therapie bei Nicole sehr zu empfehlen!

Erholsamer Kuraufenthalt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken- und Schlafprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2016 verlebte ich einen angenehmen Kuraufenthalt in Bad Tölz. Ich wählte die Privatklinik Eberl, nachdem ich im Dezember 2015 nach einer Besichtigung mehrerer entsprechender Einrichtungen dieses Haus ausgewählt habe. Ausschlaggebend war die ruhige Lage des Hauses am Rande des parkähnlichen Kurviertels, etwas abseits des Stadtzentrums, die Nähe der Isarpromenade sowie die einladende Atmosphäre beim Eintritt in dieses Haus.
Die medizinische Betreuung der Klinik entsprach meinen persönlichen Vorstellungen, sie zeigte sich interessiert und fürsorglich. Die orthopädische Behandlung sowie die Anwendungen möchte ich an die erste Stelle einer Bewertung setzen. Das Haus macht einen guten Eindruck, etwas antiquiert bzgl. der Einrichtung, aber gepflegt und sauber, das Zimmer mit Südbalkon war hell, freundlich und ruhig, der Service korrekt und pünktlich. Die Mahlzeiten waren mit Obst und Gemüse abwechslungsreich zubereitet, allerdings an feste Zeiten gebunden. Gefallen hat mir die Atmosphäre im Speiseraum, die unterschiedlichen Altersgruppen harmonierten miteinander und sorgten für eine entspannte Stimmung. Die Umgebung des Ortes spricht für sich, neben einer Menge sportlicher Aktivitäten bietet sie Kunstgenuss für jeden Geschmack. Das Haus Privatklinik Eberl war einen Versuch wert, der aufgegangen ist. Fazit: Ich bin keineswegs abgeneigt, die Klinik ein weiteres Mal für einen Kuraufenthalt auszusuchen.

Ein sehr erholsame und sportliche Kur, jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kein Terminstress und sehr gute Therapeuten
Kontra:
Man könnte bei der Buchung nachfragen ob man alleine oder mit anderen Gästen am Tisch sitzen möchte.
Krankheitsbild:
Nacken und Schulter Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Juli 2016 das zweite Mal im Kurhotel Eberl gewesen. Das Haus ist mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen, aber es ist immer sehr gepflegt und sauber. Das ein oder andere könnte erneuert werden oder Öffnungszeiten von Restaurant und Sauna angepasst werden. Die Zeiten ändern sich nun mal.
Die Therapeuten sind nach wie vor sehr nett und top kompetent. Darüber hinaus bekommt man wichtige und tolle Vorschläge und Tipps für Bike und Wandertouren. Vielen Dank! Richtig toll wäre es wenn diese durch das Personal auf Wunsch begleitet würden. War mal so. Der Betriebsleiter kümmert sich um alle Anliegen der Kur - Gäste. Er ist immer im Einsatz und ansprechbar. Es war eine rundum erfolgreiche Kur obwohl der ein oder anderen Abstrich zu machen war. Aber schließlich bin ich schon zwei mal dort gewesen und werde beim nächsten Mal bestimmt wieder nachfragen.
Ich hätte gerne an einem Einzeltisch gesessen, weil meine Tischnachbarn mir zu viel von der Arbeit gesprochen haben, was ich eigentlich vermeiden wollte. Kur heißt für mich abschalten vom Alltag und Ruhe und Erholung finden.

Wunderschöne Zeit und viel Erholung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches, höfliches und zuvorkommendes Personal. Familiäre Atmosphäre. Abwechslungsreiches, sehr leckeres Essen. Wunderschöne Gegend.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Minute an rundum wohl gefühlt im Haus Eberl!
Das Personal umschmeichelt jeden Gast mit ausgesuchter Höflichkeit und sehr viel Charme. Dies trägt sehr zum Wohlbefinden bei.

Sowohl das abwechslungsreiche, leckere Essen als auch die vielfältigen Anwendungen haben mir sehr gut getan und dafür gesorgt, dass ich mich richtig erholen konnte. Eine wunderschöne Zeit!

Ich kann dieses Haus vollauf empfehlen und werde auch meine nächste stationäre Rehamaßnahme dort verbringen.

das 2. Mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (..und mehr!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Kniegelenksprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in diesem Jahr bereits das zweite mal in Bad Tölz in der Privatklinik EBERL. Allein das sagt schon viel aus!

Die med. Betreuung ist bestens, das Personal im therapeutischen Bereich einfach genial!

Das Management und das gesamte übrige Personal ist ebenfalls genial! Es wird alles machbare möglich gemacht, man wird umsorgt und alle Fragen, Sorgen und Probleme umgehend geklärt und gelöst!

Und das Essen! Das ist neben der med. Behandlung ein tägliches Highlight.

Das Haus selbst liegt außerhalb der Stadtmitte, welche aber zu Fuß bequem zu erreichen ist. Wer die Ruhe und Stille liebt, ist dort bestens aufgehoben.

Mein Fazit: Ich komme wieder !

Ansonsten kann ich mich nur vollen Lobes den anderen "Beurteiler" anschließen!

Privatklinik Eberl - für mich eine Wohlfühl-Oase

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das besondere Bemühen um jeden Einzelnen, so dass man sich vom ersten Tag an gut aufgehoben fühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
kardiologische und orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mehrere Wochen in der Privatklinik Eberl verbracht. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zu meiner Verabschiedung lief es überaus professionell ab,
Sehr erfahrene Mitarbeiter, die qualifiziert, kompetent, geschult, bestens vertraut im Umgang mit Menschen - den Patienten Schmerzlinderung und mehr Beweglichkeit verschaffen. Man könnte jeden einzelnen von ihnen auszeichnen -
angefangen von der Klinikleitung ' Ehepaar Eberl ' über den sehr wendigen äusserst korrekten stets freundlichen Betriebsleiter, der anstehende Fragen sofort beantwortet, Lösungen sucht und findet, über die Damen und Herren in der Badeabteilung - lieben Dank für alle die guten Bewegungstipps - über die Servicekräfte im Haus. Sie haben das Essen stets freundlich serviert, einen namentlich angesprochen und nette Worte gewechselt. DANKE! Das Essen war insgesamt ein Augen- und Gaumenschmaus, sehr liebevoll angerichtet, dabei stets frisch und gesund. Die Obstplatten am Frühstuckstisch waren richtig kleine farbigen Kunstwerke...und lecker. - Die Damen vom Zimmerservice verdienen ein Lob, kaum war man am frühen Morgen zur Anwendung, brachten sie alles wieder in Ordnung, so dass man sich gleich wieder wohlfühlen konnte.

Von den Ärzten - ich hatte kardiologische und orthopädische Probleme - fühlte ich mich während meines Aufenthaltes gut betreut. Insgesamt habe ich Schmerzlinderung erfahren dürfen, bin beweglicher geworden, dafür bin ich sehr dankbar. Auch bin ich motiviert zu Hause das weiter zu machen was ich bei Eberl angefangen habe - in gemässigterem Rahmen.
Zudem habe ich mich bestens erholt, dafür danke ich allen recht herzlich. Ich komme wieder!

Herr Eberl ist mit seinen 80 Jahren der gute Geist im Haus, der die Augen überall hat, sich persönlich um seine Gäste kümmert. Dieses Sanatorium ist sein Herzblut - die Frau an seiner Seite stützt ihn...das spürt man. D A N K E !
InKa 56

Sehr zu Empfehlen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außerordentlich hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Mai 2016 in der Privatklinik meinen Kuraufenthalt. Besonders zu loben sind das außerordentlich freundliche und hilfsbereite Personal sowie das tägliche Essen. Auf Sonderwünsche wurde sehr aufmerksam eingegangen. Bezüglich der Zimmer war ich mit meinem Komfort- DZ sehr zufrieden, perfekt wäre es gewesen zur Südseite, aber diese Zimmer sind halt sehr begehrt und auch i.d.R. lange vorher ausgebucht. Trotzdem war es immer sehr ruhig, so dass man zur Entspannung absolut alles gestellt bekommt. Den Rest muss man halt schon selbst für sich machen;-)
Dickes Lob auch an ans Therapiepersonal, es hat immer viel Spaß gemacht.

Rundherum zufrieden

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, Physiotherapeuten und freundliches Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Pfingsten 2016 in der Privatklinik Eberl. In den vier Wochen habe ich meine Lebensweise umstellen können. Ich konnte das Medikament absetzen und habe mich nach dem Aufenthalt rumdrum erholt gefühlt. Neben Massagen und Moorbäder, Sport im Kraftraum und Aqua Fit war vor allem die Ernährungsumstellung sehr hilfreich. Mit einfachen Mitteln wurde mir klar, was für mich ein effizienten Weg aus dem Diabetes sein kann. Vielen Dank!

professionell geführt !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein in JEDER Beziehung absolut professionell geführtes Haus - sehr gutes persönliches Umfeld !

Gelungene Kur in ansprechender Atmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Einiges sollte modernisiert werden, damit das Haus weiterhin konkurrenzfähig bleibt.)
Pro:
Gerne bald wieder
Kontra:
älterer Charme der Bäderabteilung
Krankheitsbild:
Orthopädie, Erschöpfungszustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Haus, in dem man sich ab dem ersten Moment herzlich willkommen und "zuhause" fühlt. Schöne und ruhige Lage, dennoch ist das Zentrum des herrlichen Städtchens Bad Tölz gut zu Fuß zu erreichen. Viele viele Ausflugmöglichkeiten. Aber auch der Saunabereich und das warme Bad im Haus lassen einen an verregneten Tagen nicht langweilig werden.
Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, kein Wunsch ist zu viel und wird prompt erledigt! Die Anwendungen finden direkt im Haus statt, kurze Wege lassen zeitlich dicht geplante Anwendungen zu. Sehr kompetente Therapeuten. Die Ärzte kommen teilweise ins Haus und sind für alle Belange immer ansprechbar.
Das Essen war stets sehr schmackhaft und gesund: Viele Salate, Gemüse. Obstliebhaber kommen auf ihre Kosten. Das Essen auch immer ein Augenschmauß. Das Frühstücksbuffet ist ebenfalls empfehlenswert, dennoch: in meinen 4 Wochen hätte ich mir bzgl. des Frühstücks etwas mehr Abwechslung gewünscht: Hier und da mal eine Brezel, Weißwürste, Fleischsalat... oder auch mal eine andere Sorte Käse. Das ist jedoch Kritik auf sehr hohem Niveau.
Die Zimmer sind gemütlich, leider nicht barrierefrei. Gerne hätte ich meiner Mutter dieses Hotel empfohlen, sie benötigt jedoch eine barrierefreie Dusche. Der Fitnessraum ist sehr modern, die Massageräume könnten eine Erneuerung gebrauchen. Ich fühlte mich rundum erholt.

Erholsame Wochen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeutenteam super. Gesammtes Personal hilfsbereit+freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhig gelegene Privatklinik unter familierer Führung in der Nähe vom Kurpark und Isar.Wir hatten eine schöne Suite zur Südseite mit herrlichem Blick vom Balkon.DieBadewanne müßte gegen eine Dusche ausgetauscht werden. Für Körperbehinderte nicht ideal.
Das gesammte Personal vom Empfang über Service und Reinigung sehr freundlich, hilfsbereit und kompetend. Das gesammte Therapeutenteam mit dem 80jährigen Besitzer an der Spitze sehr kompetend mit gutem medizinischen Fachwissen.
Das Essen sehr abwechslungsreich mit leichten und fettarmen Gerichten und viel Obst und Salat.
Schwimmbad, könnte etwas länger als 18.00 Uhr geöffnet sein, und Sauna sauber und einladend. Schöne angeschlossene Liegewiese. Fitnessraum mit ausreichend guten Geräten.
Ausreichend Parkplätze am Haus. Kostenloses WLAN und Internet.
Wir hatten einen schönen und erholsamen Aufenthalt und können das Haus nur empfehlen.

Sehr gutes Haus zum Erholen und Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionalität und Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nacken- und Rückenschmerzen sowie Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professionelle Akteure gepaart mit familiärer Herzlichkeit.
So habe ich mir meine Auszeit vom Alltagsstress gewünscht und in diesem wundervollen Haus gefunden. Alle sind stets bemüht es dem Patienten\Gast so angenehm wie möglich zu machen. Die Leitung verkörpert dies in besonderer Weise.
Empfangshalle, Speiseraum und Bibliothek sind gediegen. Die "Stube", ein bayerischer Speiseraum ist sehr gemütlich. Bei schönem Wetter kann das Essen auch auf der sonnigen Terrasse eingenommen werden. Nach dem guten Frühstück die Zeitung hier oder in der gemütlichen Bibliothek lesen, das war Erholung pur. Das Angebot könnte jedoch durch mindestens eine zusätzliche überregionale Zeitung gehoben werden. Das Mittagessen ist sehr gut und auf den Kurbetrieb angepasst (schön leicht). Das Abendessen ist hervorragend und sehr abwechslungsreich und ansprechend angerichtet.
Die Zimmer sind wohnlich und alles wird Tipp top sauber gehalten.
Die Bäderabteilung ist zwar zum Teil etwas in die Jahre gekommenen, gleichwohl auch ein Bereich zum Wohlfühlen, was auch hier an dem sehr professionellen und herzlichen Personal liegt.
Der Trainingsraum ist durch eine Fensterfront zum Garten schön hell. Die Geräte sind funktionsfähig und sicher, aber zum Teil auch etwas in die Jahre gekommen. Schwimmbad und Sauna sind sehr schön und gepflegt. Die Öffnungszeiten waren für mich hinreichend (bis 18.00 Uhr), könnten aber etwas ausgeweitet werden. Am Schwimmbad gibt es einen sehr schönen Liegebereich.
Das ärztlche Angebot ist sehr gut. Manche Ärzte kommen ins Haus. In die sehr gute orthopädische Praxis wird ein Fahrdienst kostenlos angeboten (10 min.).
Gekrönt wird das Angebot durch die sehr gute Lage und herrliche Umgebung des Tölzer Landes.
Insgesamt ein sehr gutes Haus zum Wohlfühlen, Abschalten und entspannen. Ich war nun zum zweiten mal dort und werde sicher zum Stammgast!

Angenehme familiäre Atmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Qualität des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Schädigung der oberen Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 3 Wochen die ausgesprochen familiäre und herzliche Atmosphäre des Hauses genießen und kann allen Mitarbeitern ein ganz großes Lob für Ihr Bemühen um das Wohl der Gäste aussprechen. Ich habe mich vom ersten Augenblick an sehr wohl gefühlt und kann das Haus mit einem Dank an die Mitarbeiter weiterempfehlen.

Wohlfühl-Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, Therapeuten, Verpflegung
Kontra:
Öffnungszeiten Fitnessraum
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Diabetes, Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Haus zum Wohlfühlen. War schon zum zweiten Mal hier. Sehr gutes Essen, sehr freundlicher Service, sehr gute Betreuung durch das Team der Therapeuten. Kompliment an den jungen Geschäftsführer und seine Mitarbeiter. Die ärztliche Betreuung durch die behandelnden Ärzte war hervorragend. Habe am Ende der Kur deutliche Verbesserung verspürt. Trotz reduzierter Kost (wegen Diabetes) war das Essen sehr gut und abwechslungsreich. Ich würde aufgrund der schon 2x erlebten sehr guten Erfahrungen gerne auch ein drittes Mal wiederkommen !

gelunge Kurmaßnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Mahlzeiten
Kontra:
Öffnungszeiten des Fitnessraum
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe im April 2016 eine Kurmaßnahme in der Klinik durchgeführt. Das Haus befindet sich in zentraler Nähe zum Ortskern. Die Mahlzeiten sind sehr schmackhaft und Abwechselungsreich. Der Speiseplan wechselt alle vier Wochen. Die Einzelzimmer sind klein aber zweckmäßig. Das komplette Therapeutenteam ist sehr kompetent. Das Serviceteam ist freundlich und hilfsbereit. Mein Kuraufenthalt war sehr kurzweilig. Ich würde aufgrund der positiven Gesmteindrücke wiederkommen.

Gute Erholung mit wertvollen Tipps

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Öffnungszeiten Sportraum
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Privatklink Eberl entsprach zu 95% meinen Erwartungen.
Diese Klinik verfügt über hervorragendes Personal im Service, im Management und in der Physiotherapie. Alle Anwendungen zeigten rasch Wirkung und hatten so einen positiven Effekt auf meinen Gesamtzustand. Wertvolle Tipps werden mir in meinem zukünftigen Arbeitsleben bestimmt weiter helfen. Es wurden fast alle Wünsche erfüllt. Die Anwendungen fanden zum Großteil vormittags statt so dass ausreichend Zeit für ausgiebige Wanderungen Skilaufen und Mountainbike fahren blieb. Tipps des Bäderpersonals die lokalen Spezialitäten und Ausflugsziele betreffend waren sehr hilfreich und erfüllten meine Erwartungen weit über die Maßen. Die Zimmer haben eine rustikale zweckmäßige Ausstattung mit ausreichend Platz, an den Bädern besteht etwas sanierungsbedarf (Wannenbad statt Dusche 80er Jahre Flair)und an der Schallisolierung ist doch noch einiges zu verbessern. Ausstattung mit Minibar, Fernseher und einer sehr guten Matratze und die super Pflege Bettwäschewechsel Zimmerreinigung machten hier einiges wett. Die Verpflegung zu den Mahlzeiten ist hervorragend und üppig, wenn man darf. Die Bäderabteilung ist zweckmäßig aber auch schon ein wenig in die Jahre gekommen, freuen sie sich auf ihre Anwendungen denn hier sind sie in besten Händen. Bevor ich es vergesse, ist da auch immer der Seniorchef des Hauses mit seinen fast 80 Lenzen anzutreffen der immer einen guten Spruch auf Lager hat und mit seiner fachlichen Kompetenz gerne berät (ein Apfel am Tag…..). Sauna, Ruhe und Außenbereich haben mir gut gefallen, hier wurde die Sauna auf Wunsch an 6 Tagen in der Woche betrieben. Der Gymnastikraum und der Fitness Bereich sind gut bestückt und mit sehr gut geschultem Personal besetzt. Ein kleines Manko ist hier der Fitness Bereiches der mit Öffnungszeiten versehen ist. Leider ist so bei Schlechtwetterphasen am Sonntag nur die Nutzung des Hallenbades und des Gymnastikraumes möglich. Ein großes Lob noch an den Direktor der sich in allen Belangen für seine Gäste einsetzt.
Zusammenfassend
Wer Erholung und Entspannung mit wirkungsvollen Therapien sucht ist meiner Meinung hier gut aufgehoben. Wer Halli Galli sucht ist hier falsch.
Ich würde wiederkommen

Sanatoriumsaufenthalt wie eine Frischzellenkur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich komme wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Meichsner hatte gut diagnostiziert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und therpeutische Fachkompetenz bei den Mitarbeitern
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rücken- und Nackenbechwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhiges Hotel in bester Lage, dicht an der Isar mit vielfältigen Wandermöglichkeiten.
Nahegelegenes Skigebiet in Lenggries rundete den Kuraufenthalt ab, wenn nachmittags keine Anwendungen waren.
Sehr freundliches Personal, Wünsche werden von den Augen abgelesen, fachkundige, engagierte Therapeuten mit großer Bandbreite an Therapiemöglichkeiten und -alternativen.
Superkraftraum mit allen erdenklichen Geräten,
gezielte Beratung für geeignete Übungen,
Bewegungsbad mit angenehmen 32 Grad Celsius,
Sauna, Ruheraum und Freiluftliegen, ein Genuss
gerade im frisch gefallenem Schnee.
Empfehlenswert sind die Zimmer mit Balkon in Südlage, zwitschernde Vögel lassen den Alltagsstress vergessen.
Sehr gutes Essen, hervorzuheben ist das reichhaltige Frühstück, Vitamine pur und alles frisch, hier ein dickes Lob genauso für die individuell frisch zubereiteten Eierspeisen zum Frühstück - Klasse.

Die Freundlichkeit den Seniorchefs und seine lockern Sprüche kommen gut an. Auch das Massieren hat er mit seinen über 70 Jahren noch wirklich gut drauf, er weiß von was er spricht und was er tut.
Die Empfehlung mehrmaliger Gäste bei Eberl dieses Haus zu wählen war Gold wert und ich werden dies ebenfalls so weitergeben.

Kurbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar 16 rundum zufrieden seien es die medizinischen Anwendungen der Komfort auf dem Zimmer wie auch die exzellente Versorgung mit speisen

Hier in diesem EBERLhaus fühlt man sich rundum zufrieden und glücklich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
angenehme Art des Chefs
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hervorragende betreuung, hochqualifiziertes Personal. Angenehmes Betriebsklima wg. angenehmer Art der Hotelleitung. Sehr zu empfehlen.

Guter Start ins Neue Jahr

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Gibt es ausser den im Text zitierten kleinen Mängeln nichts zu schreiben
Krankheitsbild:
Osteoporose und Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vier Wochen in einer Wohlfühlumgebung waren ein guter Start ins Jahr.
Sehr freundliche Mitarbeiter, sowohl im Service als auch in der Physio-Abteilung haben den Aufenthalt geprägt und zu einem Erfolg werden lassen.
Die fachliche Kometenz der Physiotherapeuten und die hervorragenden Ärzte haben mich wieder fit gemacht für den Alltag.
Die etwas antiquierten Liegen in der Physio-Abteilung gerieten durch die Freundlichkeit des Personals zur Nebensache.
Das Essen war jeden Tag eine Offenbarung, sowohl in der Präsentation als auch im Geschmack.
Die Zimmer waren sauber und alle vier Tage neu bezogene Betten ein Luxus. Lediglich die Duscharmatur meines Zimmers bräuchte mal eine Generalüberholung.
Etwas gestört hat mich die Weihnachtsdeko bis Fasching. Hier könnte vielleicht ein gestalterisches Händchen eingreifen.
Aber das würde mich von einem neuerlichen Aufenthalt im Kurhotel Eberl nicht abhalten.
Danke nochmals an alle Mitarbeiter/innen in der Kurklinik Eberl für die erholsamen und schönen Wochen. Der Start in den Alltag ist dank Ihnen wieder gut gelungen.

Reha-Verwöhnprogramm - jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetente Therapeuten, Wohlfühlatmosphäre dank eines sehr gut geführten Hauses
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Humeruskopffraktur, Beschwerden im Bereich HWS, BWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Tag an habe ich mich in der Klinik wie zu Hause gefühlt. Die Mitarbeiter im Service- und Therapiebereich sind ausserordentlich freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Mein Zimmer war sehr ansprechend und gut ausgestattet, Gleiches gilt für den übrigen Hotelbereich. Das Essen war abwechslungsreich, schmeckte sehr gut und war dekorativ und liebevoll angerichtet.

Im Therapiebereich (Moorpackungen und -bäder) ist die Einrichtung etwas veraltet, aber sauber und funktionstüchtig. Positiv betrachtet ist das gelebte Nachhaltigkeit. Mich hat es überhaupt nicht gestört; entscheidend finde ich die hervorragenden Leistungen der Therapeuten (Massagen, manuelle Therapie, KG). Sie sind sehr kompetent und obendrein noch überaus sympathisch. Zum Glück hatte ich viele Einzelbehandlungen bei ihnen und machte daher sehr gute Fortschritte. Besonders empfehlenswert ist auch der für die Klinik zuständige Orthopäde.

Die Klinik ist sehr zu empfehlen, ich würde, auch als Selbstzahler, jederzeit wieder dorthin gehen.

Gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken- und Halswirbelsäulenschäden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 10.-31.1.16 zum Sanatoriumsaufenthalt in der Privatklinik Eberl. Vom ersten Tag an fühlt man sich dort sehr geborgen. Wir konnten alle Einrichtungen des Hauses gut nutzen und mussten nicht schon in aller Frühe zu Terminen hetzen.
Die Mitarbeiter des Hauses achten auf alle Wünsche oder Eigenarten (z.B. Allergien) auch bei den besonders wohlschmeckenden und immer hübsch angerichteten Speisen.Auch die Fachärzte, insbesondere Dr. Meichsner für Orthopädie, sind kompetent. Habe mich die drei Wochen sehr gut erholt.

Ein Rundum-Wohlfühlpaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken-Schulter-Nacken, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Okt/Nov 2015 zum dritten Mal in der Kurklinik Eberl und wie jedes Mal vollkommen zufrieden. Das Haus ist ansprechend, die Gegend und die Stadt herrlich. Es gibt u.a. ein schönes Schwimmbad, eine Sauna, eine Liegewiese zum Sonnen und einen üppig ausgestatteten Geräteraum. Parkplätze direkt am Haus. Die Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man braucht, und sehr gemütlich und sauber. Der Balkon zur Sonnenseite ist eine Ruheoase. Auch der Eingangsbereich und der Speiseraum sind zum Wohlfühlen. Das Mobiliar ist teilweise etwas abgewohnt, das Bad altmodisch. Stört aber nicht weiter. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und kümmert sich liebevoll um die Gäste. Auch das Ehepaar Eberl und der Geschäftsführer sind sehr präsent.
Die Ärzte, die teilweise ins Haus komen, sind kompetent und nehmen sich Zeit für die Patienten.
Die Anwendungen, die überwiegend vormittags liegen, so dass man an den Nachmittagen etwas unternehmen kann, sind sehr effektiv und nachhaltig. Auch gibt es Anleitungen um selbst Übungen zu machen. Wie jedes Mal bisher haben meine Beschwerden deutlich nachgelassen und ich fühlte mich hinterher ausgeruht, ausgeglichen und fit für den Job.
Wenn man unbedingt eine negative Kritik üben möchte, so vielleicht am Essen.
Das Frühstücksbuffet ist sehr gut, Eierspeisen werden auf Wunsch frisch zubereitet. Es gibt reichlich Obst, alles ist sehr hochwertig.
Am Abend gibt es ein Drei-Gang-Menue mit je einer Alternative für jeden Gang. Auch hier hochwertige Zutaten und liebevoll angerichtet. Allerdings ist die Zubereitung nicht immer optimal. So war zum Beispiel das Filet durchgebraten, einigen Speisen fehlte es einfach an Geschmack.
Gemessen an dem Gesamtpaket, was das Haus Eberl bietet, ist diese Kritik jedoch vernachlässigenswert.
Ich werde auf jeden Fall auch meine nächste Kur dort verbringen und freue mich heute schon darauf!

Therpien gut, Hotel mangelhaft, erholsame und schöne Umgebung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu wenig Therapietermine )
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Überwiegend "Charme der 80ger Jahre", siehe Text)
Pro:
Sehr kompetente Therapeuten, sehr freundliches Personal
Kontra:
Zu wenig Termine für Therapien, Modernisierungsrückstand, schlechte Hotelleistungen
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustand, Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits vor 4 Jahren war ich in der Klinik und war rundum zufrieden. So manches war damals zwar schon älteren Datums, aber das Positive überwog, so dass ich mich dennoch wieder für dieses Haus entschieden habe. Ich hoffte auf umfangreiche Sanierungen und Modernisierungen. Leider traf das nicht zu. Besonders die erforderlichen Sanierungen (Bäder, Therapieabeilung) und Erneuerungen (Mobiliar) hatten nicht stattgefunden. Dazu hat noch die Sauberkeit sehr nachgelassen. In der Therapieabteilung sind die meisten Behandlungskabinen sehr eng und dunkel, einige Liegen in der Bäderabteilung sind immer noch abgenutzt und werden mit Decken abgedeckt. Es macht alles einen sehr düsteren, teilweise regelrecht heruntergekommenen Eindruck. Aber das Personal ist immer noch sehr freundlich und sehr, sehr kompetent! Das hat so manches wieder ausgeglichen.

Es müssten halt mehr Therapeuten zur Verfügung stehen.
Das Bad im Zimmer war alt, Fliesen und Waschbecken hatten Risse und es stand nur eine Badewanne zum Duschen zur Verfügung. Die Sessel im Zimmer und in den Fluren waren sehr abgenutzt und schmuddelig. Mit einer Decke drüber ging es dann.
Die servierten Gerichte schmeckten oft nicht (z.B. keine Kräuter oder Gewürze, fast kein Salz,...) und waren lieblos angerichtet. Etliche Gäste sind lieber in ein Gasthaus zum Essen gegangen. Auf die wiederholte Kritik der Gäste am Essen wurde nur sehr verhalten reagiert. Die Organisation der Essensausgabe und die Berücksichtigung der angebotenen Essensauswahl verlief sehr unorganisiert. Die für das warme Abendessen berechneten 18,00€ würde ich in keinem Restaurant bezahlen wollen.
Zusammenfasend muss ich sagen, dass die Therapien geholfen haben, aber die Hotelleistungen haben trotz der Freudlichkeit sehr zu wünschen lassen. Ich weiß noch nicht, ob ich nocheinmal dorthin fahre.

1 Kommentar

Eberls am 11.01.2016

Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben Ihren Aufenthalt in der Privatklinik Eberl zu bewerten. Leider entnehmen wir Ihrer Bewertung, dass der Aufenthalt nicht Ihren Erwartungen entsprach.

Es ist richtig, dass unsere Zimmer in den letzten vier Jahren nicht modernisiert wurden. Wir verfügen derzeit aber vollumfänglich über die angegebenen Standards.

Der beschriebene Haarriss in der Beschichtung des Waschbeckens in Ihrem Zimmer wurde von vorherigen Gästen verursacht und konnte vor Ihrem Aufenthalt nicht mehr ausgebessert werden. Dies bedauern wir.

Unsere Zimmer verfügen entweder über ein Badezimmer mit Badewanne oder mit Dusche. Dies haben wir auch in der Außendarstellung so kommuniziert. Gerne hätten wir Ihnen vor Anreise ein entsprechendes Zimmer mit Dusche reserviert.

Der Therapiebereich der Privatklinik Eberl erstreckt sich über mehr als 750 qm. Für eine Privatklinik mit maximal 21 Reha-Patienten sind das hervorragende Vergleichswerte. Die Marken-Liegen in der Bäderabteilung wurden erst vor wenigen Jahren neu angeschafft. Unsere Moorpackungsliegen sind dagegen etwas älter, aber wie auch alle anderen Behandlungsliegen voll funktionsfähig.

Mit jedem Patienten vereinbaren wir bei Ankunft einen Therapieplan mit allen Anwendungen. Leider können wir nicht immer Ausweich- oder Ersatztermine anbieten, da auch andere Patienten eine Behandlung zum vereinbarten Zeitpunkt wünschen.

Die Unannehmlichkeiten im Restaurant sind auf neue Mitarbeiter in der Einarbeitungsphase zurückzuführen und wurden durch einen Personalwechsel zeitnah behoben.

Unsere Speisen würzen wir in der Tat eher dezent, da viele unserer Patienten eine Diät während des Aufenthalts einhalten. Für diejenigen, die es würziger mögen, würzen wir auf Wunsch stärker bzw. befinden sich Salz und Pfeffer auf jedem Tisch.

Wir verwenden nur Qualitätsprodukte und verfügen über einen erstklassigen Koch mit Team. Unsere Gäste können jeden Abend zwischen zwei Vorspeisen, zwei Hauptgerichten und zwei Nachspeisen wählen, die am Tisch serviert werden.

Leider haben Sie uns während Ihres Aufenthalts keine Möglichkeit gegeben, auf Ihre Kritik einzugehen.

Da wir uns ständig verbessern wollen, danken wir Ihnen für Ihre Hinweise und hoffen Ihre Erwartungen zukünftig erfüllen zu können.

Es grüßt Sie herzlichst,

Ihre Privatklinik Eberl

Aufenthalt im Herbst 2015

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Anwendungen in der Badeabteilung waren sehr effizient
Kontra:
Krankheitsbild:
orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Den Aufenthalt in der Privatklinik Eberl habe ich als sehr angenehm empfunden. Alle Mitarbeiter waren stets freundlich, und es herrschte im ganzen Haus eine gemütliche Atmosphäre. Die Kuranwendungen waren besonders gut und auch effizient. Die Ausstattung des Zimmers und des Badezimmers war etwas in die Jahre gekommen, die Sauberkeit aber war vorbildlich.

Empfehlenswerter Kuraufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken, Ellenbogen, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach 3 Wochen Kuraufenthalt kann ich das Haus nur loben. Sowohl das Hotelpersonal wie die Therapieabteilung waren immer sehr freundlich und sehr kompetent. Die Küche ist ebenfalls zu empfehlen. Alles in allem ein toller Aufententhalt. Ich komme gerne wieder.

sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtkonzept
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In den vier Wochen, die ich in der Privatklinik Eberl verbringen durfte, war ich rundherum zufrieden.
Die vielen positiven Bewertungen kann ich nur bestätigen.
Sobald meine nächste Reha bewilligt ist, werde ich diese wieder dort durchführen lassen.

Sehr sehr sehr zufrieden.....

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super freundlich und nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen in der Klinik. ...ich war sehr zufrieden man hatte das Gefühl zuhause zu sein....es wurden alle Patienten namentlich angesprochen....das hat mir besonders gut gefallen....alle waren freundlich und zuvorkommend....auch das tägliche auftreten von Herrn Eberl fand ich Klasse .....eigentlich gibt es nix mehr zu sagen, außer nächstes Jahr komme ich wieder!!!

Klasse Klinik/Hotel mit sehr guter Behandlung und gutem Service

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die sehr freundliche und zuvorkommenden Personal im Hotelbereich und bei den Anwendungen
Kontra:
keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Erschöpfungszustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer eingehenden Untersuchung durch den behandelnden Arzt erfolgeten umfangreiche Behandlungen mit einem guten Abschlussergebnis.
Insbesondere die manuelle Therapie sowie die gegeben Hinweise waren sehr gut.
Sehr gutes Essen, und noch genügend Zeit für Freizeitaktivitäten. Wer gern wandert ist hier genau richtig!

Klein und empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Orthopädie top; im psychosomatischen Bereich erst mit der Urlaubsvertretung zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagiert, ansprechend und in guter Atmosphäre, gehobene Küche
Kontra:
Einzelbesetzung im psychosomatischen Bereich kritisch
Krankheitsbild:
Rehabilitation nach Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Haus hat Hotelcharakter und zeichnet sich im positiven Sinne durch die überschaubare Anzahl an Zimmern aus. Durch persönliche Ansprache unmittelbar/zeitnah nach Ankunft und durch alle Mitarbeiter entsteht eine sehr persönliche und stets freundlich entgegenkommende Atmosphäre. Wünsche, die bei den Mitarbeitern geäußert werden, werden unmittelbar zum Wohl des Patienten umgesetzt. Die orthopädische Eingangsuntersuchung erfolgte zwar nicht am ersten Tag, doch die Qualität der Diagnostik und Freundlichkeit war beeindruckend. Im therapeutischen Bereich sind zwar wenig aber ausreichend Mitarbeiter vorhanden. Diese zeichnen sich zudem durch sehr hohe Fachkompetenz aus.
Die Zimmer sind ansprechend und werden jeden Tag liebevoll durch das Zimmerpersonal aufbereitet.
Das Frühstück erfolgt in Buffetform und bietet neben den üblichen Erfordernissen viel Obst. Mittags- und abends wird warmes Essen angeboten. Das Essen erinnert an eine Sterneküche, ist jeden Tag qualitativ hochwertig und äußerst ansprechend präsentiert. Die Portionen sind überschaubar und für aktive Menschen unter Umständen etwas klein. Bei Bedarf kann aus der Küche jedoch Nachschlag erfragt werden. Auch Sonderwünsche werden bei Möglichkeit erfüllt.

KLEIN ABER FEIN!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (++++++)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (etwas in die Jahre gekommen - aber total sauber)
Pro:
Therapeuten, Ärtze, Athmosphäre, Lage, Ruhe
Kontra:
Öffnungszeiten Sauna, Kraftraum, Bad
Krankheitsbild:
langwierige wandernde Rückenbeschwerden, psychosomatischer Erschöpfungszustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Privatklinik Eberl zur "stationären Reha". Alles in allem ein sehr ruhiges und familiäres Haus. Man fühlt sich eher in einem Hotel denn in einer Klinik zu sein.

GANZ WICHTIG
Tolle Therapeuten, kompetente positive Ärzte, die sich echt Zeit nehmen (Dr Vogt ist ein hochkompetenter Spezialist für Lehrergesundheit!)Bis auf den Orthopäden (verständlicher Weise) kommen die Ärzte ins Haus.

TOLL
Eine wirklich sehr positive Athmosphäe. Das Personal ist stets freundlich und bereit auch Sonderwünsche zu erfüllen. Man kann sein eigenes Fahrrad mitbringen und in einer Garage versperrt abstellen.

SONSTIGES
Das Essen ist sehr gut. Der Ortskern ist mit dem Fahrrad in wenigen Minuten, zu Fuß in ca. 10 Minuten erreichbar. Zudem ist man in wenigen Minuten an der Isar.

DAS ALLERWICHTIGSTE
Sowohl mein psychischer Erschöpfungszustand als auch meine orthopädischen Probleme haben sich in den vier Wochen erheblich verbessert.

Supernette und v.a. auch kompetente Therapieabteilung.

KLEINES MANKO
Es wäre schön und auch zeitgemäßer wenn die Öffnungszeiten der Sauna, des Bades und des hochmodernen Kraftraumes ausgeweitet würden.
Bei schlechtem Wetter (ich hatte nur schönes!) könnte so evt. auftretende Langeweile vermieden werden.

ALLES IN ALLEM:
Wer Halli Galli sucht ist falsch. Für den der Ruhe und Entspannung sucht: ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!!

Ruhiges, erholsames Verwöhnprogramm

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Service
Kontra:
Öffnungszeiten des Wellnessbereiches und gemeinsame Angebote des Hauses
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich den vielen anderen positiven Bewertungen anschließen. Der Servicebereich, die Unterbringung und das Essen waren wirklich hervorragend. Ich habe mich in den drei Wochen meines Aufenthaltes sehr gut erholt. Leider war der Wellnessbereich und Fitnessbereich nicht durchgehend am Wochenende geöffnet.
Schade fand ich auch, dass es von Seiten des Hauses keine Angebote zum Kennenlernen der anderen Kurgäste bzw. gemeinsame Ausflüge oder Veranstaltungen gab.

Behandlung in familiärer Athmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Berücksichtigung individueller Wünsche
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um eine Klinik, bei der jederzeit Klinikleitung, Ärzte, Therapeuten und die übrigen Mitarbeiter helfend zur Verfügung stehen.
Der Aufenthalt war sehr angenehm und ist zu empfehlen, wenn man sich für eine kleine und persönliche Klinik entscheidet.

Zufrieden, Kurziel erreicht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr zuvorkommendes Personal
Kontra:
Eigentlich nichts, vgl. aber Ausführungen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Relativ kleine, überschaubare familiär geführte Privatklinik in ruhiger Lage in der Nähe zum Kurpark, nur fußläufig von der Innenstadt entfernt.
Die gesamten Akteure vor Ort, vom Seniorchef angefangen bis zur Zimmerdame, waren ausgesprochen freundlich und jederzeit hilfsbereit, die physiotherapeutische Abteilung sehr kompetent. Lediglich die psychosomatische Betreuung hat mir bei meinem Zustand von Erschöpfung nicht viel weiterhelfen können, ich konnte mich aber für mich allein entschleunigen.
Zum Haus selbst ist zu sagen, dass es offiziell (noch) ein 4-Sterne-Betrieb ist, es aber auch einen Hauch vom Charme der 80iger Jahre hat, sprich es müsste mal aufpoliert werden, angefangen von den rustikalen Zimmern mit Badewanne (wobei es keinen Abstrich an der Sauberkeit gab) und der Therapieabteilung.
Die Küche war grundsätzlich hervorragend, wobei lediglich beim Frühstück die mangelnde Brotauswahl (nur 1 Sorte Kastenbrot) auffiel und bei den Hauptmahlzeiten es vom wechselnden Koch abhing, ob das Essen Spitzenklasse oder nur guten Durchschnitt hatte.
Das Hotel hat einen sehr schönen Wellnessbereich (Hallenbad mit Gegenstromanlage, Sauna, Dampfbad sowie Therapieräume (Fitness und Gymnastik). Leider sind aber Sauna und Dampfbad nur 3-mal wöchentlich nachmittags geöffnet und das auch nur bis 18:00 Uhr, am Wochenende sogar ganz geschlossen.
Bedingt durch die Überschaubarkeit des familiär Hauses sollte man sich auf überwiegend älteres Klientel (60 +) einstellen.
Grundsätzlich würde ich, trotz den oben genannten wohlmeinenden Hinweisen, die keine Kritik darstellen sollen, jederzeit gerne wiederkommen, weil das Gesamtpaket mir sehr gut getan hat.

1 Kommentar

Kessie2 am 05.08.2015

Bin mit dieser Meinung und Bewertung der Gesamtheit von medizinischen Anwendungen bis zum Aufenthalt im Haus Eberl völlig einverstanden. Es ist alles in meinem Sinne, vom Genuss der Mahlzeiten mit den persönlichen Sonderwünschen die promt erfüllt worden oder ob ich im Zimmer etwas brauchte um die Beine hoch zulegen alles wurde vom Service Personal erfüllt. Vielen Dank auch an die Rezeption mit den fachkundigen Auskünften und den Terminvermittlungen mit allen Fachärzten.
Die Gesamtleistung der Physiotherpie ist nicht hoch genug anzuerkennen einfach "Spitze" ich bin nun ein neuer aufrechter Mensch geworden. Danke!!!
Ich komme wieder.

Reha, wie man sie sich wünscht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragendes Ärzteteam, Service, Unterbringung, Essen, Therapieangebote
Kontra:
Es gab aus meiner Sicht nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Belastungssyndrom,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Haus überzeugt durch den perfekten Service, den vielseitigen Angeboten an Therapie, dem hervorragenden Essen und vor allem durch die Kompetenz der dort tätigen Ärzte. Jederzeit wieder ohne wenn und aber.

Ich freu' mich schon auf nächstes Jahr !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die familiäre Atmosphäre und die fachliche Kompetenz
Kontra:
wüßte nicht
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war heuer zum fünften Mal, wie immer zu meiner vollen Zufriendenheit, zur Reha bei Familie Eberl.
Das Haus hat viele Stammgäste, die zum Teil schon seit 30 Jahren kommen. Ich glaube, das spricht für sich ...

Höchst zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schöne Lage, kompetentes und hilfsbereites Personal und Therapeuten-Team, wunderschöne Unterkunft, hervorragendes Essen
Kontra:
Badezimmer könnten mal renoviert werden, aber tut dem tollen Gesamteindruck keinen Abbruch
Krankheitsbild:
Wirbelbruch und Immunsystemschwäche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Äußerst kompetente Beratung und Betreuung auf dem neuesten Stand der Technik. Die Ärzte scheuen keine Zeit und Mühe, sich mit ihren Patienten zu befassen, das übrige Personal ist stets hilfsbereit und bemüht, keinen Wunsch unerfüllt zu lassen. Ich habe mich rundherum bestens aufgehoben und versorgt gefühlt.

Die Lage ist wunderschön, es bieten sich zahllose Gelegenheiten die traumhafte Umgebung zu erkunden.

Die Unterkunft ist toll, das Essen hervorragend - beginnend von reichhaltigem Frühstücksbuffet bis mit liebe zubereiteten, kreativen und an die Therapie angepassten Mittags- und Abendessen.

Auch sonst blieb kein Wunsch unerfüllt und die Atmosphäre war generell freundlich, zuvorkommend und ohne Einschränkungen angenehm.

Hervoragendes Haus - immer wieder und nur zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre, Freundlichkeit v. Personal, familiär, Ausstattung...
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthaltszeitraum erstreckte sich für 4 Wochen ab Mitte April 2015 im Rahmen einer Kur.
Meine Erwartungen hierfür wurden erheblich übertroffen.
Das Haus ist super ausgestattet mit Hallenbad, Sauna und einem großen, hellen Fitnessraum mit modernen Geräten, Lift, Parkplätzen.
Die Zimmer sind modern eingerichtet (Flat-TV, Minibar, Fön, WLAN, Balkon etc.).
Das Essen war ein Highlight - großzügiges Frühstücks-Büfett, 2-Gänge Mittagessen und 3-Gänge Abendessen mit Wahlmöglichkeiten.
Die Atmosphäre im Haus allein ist Entspannung und Erholung pur.
Die großzügige Therapieabteilung im Haus deckt alle Behandlungsformen ab. Das Personal hierbei ist äußerst fachkundig, freundlich und hilfsbereit.
Hierbei möchte ich das ganze Personal im Haus aufgrund ihres Engagements sehr loben.
Ich kann das Haus nur bestens weiterempfehlen.

PS: Meine nächste Kur wird wieder in diesem Haus sein!!!

Kurze Wege und hoher Komfort

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der 80er "Charme" der Behandlungsräume passt nicht so ganz ins Gesamtbild, eine Auffrischung ist aber geplant.)
Pro:
Sehr zuvorkommendes Personal, super Essen
Kontra:
Wenn überhaupt die aktuelle (alte) Optik der Therapieräume
Krankheitsbild:
Migräne
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man nicht nur sein Krankheitsbild behandeln lassen, sondern sich dabei auch gut erholen möchte, ist man hier genau richtig.
Sehr persönliche Atmosphäre sowohl in der Unterkunft an sich als auch im Kurbetrieb. Kurze Wege im Haus, also nur Bademantel an und los. Gute Terminplanung mit ausreichend freien Zeitspannen zur Erkundung der wunderschönen Tölzer Gegend. Man ist sofort an der Isar (tolle Laufstrecken, super ausgeschildert) oder am Kurhaus, es ist auch nicht weit in die Stadt.
Hervorragendes Essen, Wünsche werden berücksichtigt, selbst Reduktionskost ein Augen- und Gaumenschmaus.
Sauna und Pool z.T. nachmittags alleine genutzt!
Man kommt wieder zu sich und tankt neue Kraft - so solls sein!

Ein Lob auf höchstem Niveau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kommen gerne wieder
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik beeindruckt durch einen sehr hohen Hotelstandard. Hervorragende Küche mit ausgewählten hochwertigen Lebensmitteln.

Überdurchschnittliches, sehr freundliches und engagiertes Personal im Servicebereich.

Alle medizinischen Anwendungen (z.B. Massagen, Moor, MT) professionell, zielgerichtet und qualifiziert, auf höchstem Niveau.

Drei Wochen Aufenthalt haben eine deutliche Verbesserung der gesundheitlichen Gesamtsituation herbei geführt.

Das Haus wird wohl fortlaufend modernisiert, so dass der "Charme der 80er Jahre" sukzessive aus den Zimmern und Appartements weicht ;)

Gerne wieder!!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personalbestand
Kontra:
teilweise renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Reizdarmsyndrom, Verspannnungen, Migräne
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik Eberl bereits zum dritten Mal aufgesucht. Das Klinikpersonal ist äußerst um das Wohl der Patienten bedacht. So gut wie jeder Wunsch wird sofort umgesetzt, so dass man sich von Anfang bis Ende der Kur bestens aufgehoben fühlt. Vom Koch angefangen bis zum Masseur bemüht sich jeder dem Patienten gerecht zu werden.
Das Haus vermittelt nie den Eindruck einer Klinik, sondern eher einem familiär geführten Hotelbetrieb, was zur Genesung erheblich beiträgt.
Gerne wieder!!!!!!!!!!!!

Alle Indikationen wurden behandelt und auf jedem Fall verbessert.

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Behandlungen sind zu empfelen - Massagen und die manuellen Therapien sich aussergewöhnlich fachkundig , dass schon nach kurzer zeit eine Besserung eintritt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Wünsche wurden zu jederzeit erfüllt - Das Essen ist an dieser Stelle besonders hervorzuheben!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Diese Klink hat alles was ein Patient benötigt. Die allgemeinen Räume sind sehr gut eingericht und haben einen besonderen Charme. Der Geräteraum ist mit besten Geräten ausgestattet - bei deren Benutzung wird man zu jeder Zeit fachkundig begleitet.)
Pro:
Alle Anwendungen wurden fachkundig durchgeführt!!!
Kontra:
fehlanzeige
Krankheitsbild:
Leichter Schlaganfall, Rückenschmerzen und eine Meniskus-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal in Bad Tölz und schon von dem Ort sehr angetan.
Die Klinik liegt im Kurviertel und ist leicht mit dem PKW, aber auch mit Bus und Bahn zu erreichen.
Die ärtzliche Kompetenz ist in allen Belangen sehr gut - Der Kurarzt aber auch der Orthopäde haben sich sehr viel Zeit für mich genommen und das Krankheitsbild genau erkundet.
Die ärtzlichen Vorberichte wurden mit einbezogen, aber es wurde sich auch eigenenes Bild gemacht. Zu jedem Zeitpunkt fühlte ich mich sehr ernst genommen.

Empfehlenswertes Haus im schönen Oberbayern

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Familiäre Atmosphäre und gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Belastungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kleines familiäres Haus im Kurviertel von Bad Tölz. In der Stadt und Umgebung viele Angebote (Wandern, Radfahren, Wintersport, Museen, Kirchen, Ausflüge nach München und in die Alpen). Mittagsimbis und umfangreiches Abendbrot sind Spitze, Frühstücksbuffet guter Durchschnitt. Zimmer sind zweckmäßig und sauber mit gutem Service.

Bei der Terminplanung wird auf persönliche Wünsche eingegangen. Die ärztliche Betreuung war sachkundig und aufgeschlossen, Partienten wurden als Partner angenommen. Der Behandlungsbereich ist klein aber zweckmäßig (Schwimmbad, moderne Trainingsgeräte, Massagekabinen). Die Sauna war leider nur bis 18.00 Uhr geöffnet.

Alle Therapeuten waren kompetent und sehr freundlich.

Das Haus ist für leichte und mittelschwere Fälle uneingeschränkt zu empfehlen.

überaus zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rückruf zu Abrechnungsfrage erfolgte prompt und kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beide Ärzte klasse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Therapieabteilung, Schwimmbad, Trainingsraum (gute Geräte), Essen, Service
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Knie, Nacken, Rücken / Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Kur und mit Sicherheit nicht die Letzte. Das Haus ist nur zu empfehlen. Freundliche, familiäre Atmosphäre, kleines Haus indem man nach 2 Tagen alle Menschen kennt, die ein und aus gehen - auch das Personal. Habe mich super wohlgefühlt.
Therapieabteilung klasse, Essen spitze (hatte Reduktionskost), ich wusste garnicht in wievielen Varianten Gemüse zubereitet werden kann. Wenn jemand beim Mittagessen etwas zu spät ist, wird sofort auf dem Zimmer nachgefragt, ob alles o.k. ist. Angebot an Nachmittagsaktivitäten könnte ruhig verstärkt werden. Die Betreuung dabei war klasse. Danke R.! Mein Mann ist für 10 Tage nachgereist. Da ich von Anfang an ein Doppelzimmer gebucht hatte, war das kein Problem. Auch hier hat die Therapieabteilung bereits im Vorfeld Termine vergeben und diese so klasse geplant, dass wir ab Mittag Ausflüge in die Umgebung machen konnten. Dies alles hat zu einem klassen Kurerfolg beigetragen.

Ein Reha-Aufenthalt mit Nachhaltigkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Terminierung war einfach Spitze)
Pro:
Die Kombination von Orthopädie und Psychosomatik
Kontra:
Hier habe ich bis jetzt nichts gefunden
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenbeschwerden, Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Rehaklinik Eberl war insgesamt ein voller Erfolg - mit Nachhaltigkeit (seit August 2013 provitiere ich noch immer davon). Den positiven Aspekten, die bereits von anderen angeführt wurden, kann ich mich nur voll anschließen. Dennoch möchte ich einige Punkte herausstellen, die gerade für mich sehr wertvoll waren:
- die familiäre Atmosphäre (Mutter, Vater, Tochter, Sohn und Schwiegertochter arbeiten - mit unterschiedlichen Schwerpunkten - kompetent und mit viel Entgegenkommen den Patienten gegenüber zusammen)
- ein erfahrenes, auf den Patienten eingehendes Ärzte- und Therapeutenteam
- eine perfekte Terminplanung
- äußerst kurze Wege zu den verschiedenen Anwendungsbereichen
- auch einmal freie Nachmittage, die sich aus den beiden vorangegangenen Punkten ergeben
- die Benutzung des Schwimmbades außerhalb der Therapiezeiten
Dies alles wurde noch gewürzt durch ein hervorragendes Essen, perfekten Service, große Sauberkeit und eine stete Freundlichkeit des kompletten Teams - also ein empfehlenswerter Aufenthalt.

Aufenthalt rundherum ein Erfolg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
freundliches Personal, sehr gute ärztliche Betreuung, sehr gute Therapieabteilung, positiv: Schwimmbad
Kontra:
eigentlich nichts! 2 Kleinigkeiten (eintönige Brotauswahl und keine Bananen beim Frühstückbuffet und stehts verschlossener Fahrradkeller), die aber keinen Einfluss auf die Bewertung haben
Krankheitsbild:
Depressionen, Kniegelenks-Arthrose, chron. Gastritis, LWS-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In den 3 Wochen meines Aufenthaltes in der Privatklinik Eberl gab es am Haus, bis auf 1 - 2 Kleinigkeiten, die nicht der Rede Wert sind, überhaupt nichts auszusetzen.
Die beiden Ärzte (Innere und Psychiater) sind Spitze! Ich habe bereits mehrere Klinikaufenthalte hinter mir und es ist das erste Mal, dass ich schon nach 3 Einzelgesprächen mit dem Psychater den "Schlüssel" für meine Probleme und auch Lösungsansätze dafür gefunden habe.
Die Therapieabteilung ist einfach super! Die Betreuung durch das Personal in dieser Abteilung war bestens organisiert, freundlich und zuvorkommend. Und vor allem, die Therapien haben geholfen, insbesondere die manuelle Therapie.
Das Essen und der Service haben mir ebenfalls total zugesagt - dass nicht jedem alles und immer schmecken kann, ist eigentlich selbstverständlich, deshalb gab es hier aus meiner Sicht nichts zu kritisieren.
Die familiäre Atmosphäre des Hauses tut gut - ich habe mich jederzeit wohlgefühlt und kann die Privatklinik Eberl uneingeschränkt weiter empfehlen.

Erste Wahl für meine nächste Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
rundum gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatik, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beste Mischung aus Wohnen und Heilen: Haus mit angenehmer Atmosphäre, gut eingerichtete Zimmer mit Balkon (mir hat der etwas "gediegene" Stil gefallen!) sehr freundliche Betreung vom Empfang bis zum Abschied, ausgezeichnete Küche (wenn der sehr gute Koch frei hatte, merkte man natürlich den Unterschied, aber das ist kein Anlass für Kritik an einer kleinen, aber feinen Kurklinik), gute medizinische Betreuung (Arzt), ausgezeichnete Begleitung und Motiviation durch die PhysiotherapeutInnen, alle Anwendungen incl. Schwimmbad im Hause.
Ergebnis: Rücken/Schulter/Nacken frei wie seit Jahrzehnten nicht mehr, seelisch und körperlich fühlbar aufgerichtet (das darf man wörtlich verstehen), der ganze Mensch wieder leistungsbereit und -fähig.
Herz, was willst Du mehr? Höchstens eine Kleinigkeit: dass künftig Wasser im Zimmer und bei Tisch inbegriffen wäre. Aber das tut der Liebe keinen Abbruch. Erste Wahl für meine nächste Kur!

Entspannung für Leib und Seele

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Lärmbelästigung
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt dauerte 4 Wochen: Ich fühlte mich vom ersten Tag an wohl und gut in familiärer Atmosphäre aufgenommen. Das Zimmer war schön mit großem Balkon, nur leider in Nähe des Aufzugs und deshalb nicht ganz so ruhig wie versprochen. Die Speisen wurden mit viel Geschmack und Liebe zum Detail zubereitet, die Zusammenstellung war nur manchmal etwas üppig. Die Behandlungen und Kuranwendungen haben mir sehr gut getan, meine Hals-/Nackenverspannungen haben sich stark verbessert. Ich denke mit Freude an diese schöne Zeit zurück. Der wunderschöne Kurpark, die Nähe zur Stadt und die geführten Wanderungen und Konzertangebote waren für das Freizeitprogramm sehr abwechslungsreich.

positives "Rundumpaket"

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Familiärer Umgang
Kontra:
Gemischter Kur-, Hotelbetrieb
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird familiär geführt, mit insgesamt ca. 50 Zimmern, es ist insgesamt ein ruhiges, gediegenes Haus; ich hatte für die drei Wochen Aufenthalt ein Doppelzimmer gebucht (gegen Preisaufschlag), die Einrichtung ist rustikal, aber gemütlich, das Badezimmer modern. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit, die Therapeuten alle sehr bemüht, das Schwimmbad mit Gegenstromanlage ausreichend groß, der Kraft- und Übungsraum mit neuesten Geräten ausgestattet. Die Beratungsgespräche wurden kompetent geführt, die Anzahl dieser dem jeweiligen Krankheitsbild angepasst. Zu erwähnen ist, dass die Ärzte ihre eigenen Praxen außer Haus haben; gfls. kommt der jeweilige Arzt zum Besprechungstermin in die Klinik, mitunter muss aber auch der Patient zur Behandlung die Praxis selbst aufsuchen (Orthopädie). Bei leichten bis mittelschweren Indikationen im Bereich Psychosomatik erachte ich die Klinik als voll empfehlenswert, in schweren Fällen als eher ungeeignet, weil eine intensive Therapie aufgrund der gegebenen Struktur nicht möglich ist. Das Haus wird im übrigen als gemischter Klinik- und Hotelbetrieb geführt, es gibt keine räumlich Trennung zwischen Patienten und Hotelgästen; der soziale Kontakt unter den Kurgästen ist dabei sehr ungezwungen. Zum Essen: morgens gibt es Frühstücksbüffet, mittags und abens zwei Gerichte (davon eines vegetarisch) zur Auswahl, immer sehr lecker und liebevoll zubereitet, die Portionen "kaloriengerecht", wobei ein Nachschlag immer möglich ist. Unternehmungen außer Haus sind vielfältig möglich, wandern, radfahren, organisierte Ausflüge.

neue Lebensqualität

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gutes Behandlungskonzept, freundliches Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Burn-out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zu Beginn wurden sowohl im ärztlichen wie therapeutischen Bereich die Ziele im Hinblick auf Genesung bzw. Besserung des Gesundheitszustandes besprochen und ich habe mich über den Behandlungszeitraum sehr gut informiert und betreut gefühlt.
Das Personal (Ärzte, Therapeuten, Angestellte) ist ausgesprochen freundlich und eine persönliche Betreuung wird vermittelt. Die Klinik wird sehr kompetent und sauber geführt, sogar die Küche ist (fast) mit einem Hauben-Koch auf eine Ebene zu bringen. Auch gute Outdoor-Möglichkeiten sind gegeben. Ich hatte das Gefühl, beim Verlassen der Klinik eine neue Lebensqualität erlangt zu haben und war sehr froh mich für dieses Haus entschieden zu haben.

hervorragende Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Klinik in ruhiger Lage. In unmittelbarer Nähe vom Kurpark gelegen. Die medizinische Abteilung ist wirklich sehr gut. Alle Therapeuten
geben sich sehr viel Mühe, und sind mit viel Engagement bei der Arbeit. Die ganze Abteilung ist in einem hervorragenden Zustand. Alles ordentlich und
sauber. Das Essen war ausgezeichnet. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Einfach genial. Weiter so - Ihr seid ein klasse Team !!!
Die Eingangsuntersuchung beim Orthopäde war sehr umfangreich und genau. Sehr gut. Hat fast 2 Stunden gedauert. Hat sich sehr viel
Zeit genommen und hat auch sehr aufmerksam zugehört.
Ein Dankeschön an alle...

da bin ich ICH, da werde ich gesehen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
behaglich, nett gut für Körper und Seele
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

tolle kleine Klinik, sehr persönliche Ansprache und Zuwendung,
zuvorkommend und äußerst professionell

Idealer Behandlungsmix - mach mit!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Individuelle Behandlung möglich
Kontra:
-,-
Krankheitsbild:
Burnout / Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich hätte es keine bessere Klinik geben können. Der angebotene Mix der Behandlungen war für mich ideal: neben den sehr guten Therapiegesprächen und unterschiedlichen Formen von Musik-, Kunsttherapie, Achtsamkeitstraining und imaginativem Verfahren gab es auch jede Menge Sport- und Bewegungsmöglichkeiten im Haus. Ein kleines Haus, das die individuelle Betreuung durch motiviertes Personal und engagierte Therapeuten ermöglicht, ist geradezu ideal, um wieder zu sich selbst zu finden. Man sollte nur eins beherzigen: man muss sich - egal wo - auf alles offen einlassen, den Willen zum Lernen mitbringen und aktiv mitmachen. Ein herzliches Dankeschön ans ganze Team der Privatklinik Eberl!

Sehr schöne Privatklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Top Medizinische Leistungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Privatklinik in toller Lage direkt am Kurpark. Die medizinischen Leistungen sind überdurchschnittlich . Das Personal ist äußerst freundlich und zuvor kommend. Es wird einem eigentlich jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Das Essen hat sicher Sterne Niveau. Das Schwimmbad und die gesamte Medizinische Abteilung sind in einem sehr guten Zustand.
Ein kleine Anmerkung sei gestattet. Zu den Mahlzeiten und auch auf den Zimmern sollte immer kostenfrei Mineralwasser zu Verfügung stehen. Genauso ist heutzutage in einem 4 Sterne Haus ein kostenfreier W-Lan Zugang Standard.
Meine nächste Kur wird mich sicher wieder ins Kurhotel Eberl führen

Rundum gelungener Klinikaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Auskünfte bzgl. Erstattung Beihilfe)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (engagierte Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gute Ärzte
Kontra:
Busverbindung
Krankheitsbild:
LWS, Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Orthopäde, der sich noch Zeit für Untersuchungen nimmt! In meinem Fall (zugegeben etwas komplex) fast eine ganze Stunde!

Absolut empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Depression/Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen im "Eberl" und mir hat das Gesamtpaket dort sehr, sehr gut getan. Freundliche und enagierte Mitarbeiter, in der Physio- und Bäderabteilung erledigen nur wenige gute Geister einen kompetenten Job, die ärztliche Seite ist sehr gut besetzt und hat mir wirklich sehr geholfen. Das recht kleine Haus bietet ausreichend Möglichkeiten zur Ruhe zu kommen, und für das leibliche Wohl ist gut gesorgt. Ich kann das Haus wirklich empfehlen, natürlich sind Wahrnehmungen unterschiedlich, aber ich hatte nichts zu bemängeln. Vielen Dank an das ganze Team für die tolle Unterstützung und Freundlichkeit!

gelungene Kombination

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Austausch der Therapeuten untereinander
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Orho und Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen der Kombination Ortho und Psychosomatik für 6 Wochen in dieser Klinik. Diese Kombination in der Qualität gibt es sonst fast nirgends. Ich hatte viele Einzelgespräche bei den Psychologen und konnte vieles für den Alltag mitnehmen. Ich hoffe ich habe es nicht nötig - falls doch, würde ich aber wieder hierher kommen.

von allem zu wenig

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung/Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

besseres Wellness-Hotel, psychosomatische Behandlung ist lachhaft.

Die Qualität des Essens reicht für ein Hotel nicht aus (Auswahl aus 2 Mahlzeiten abends), sonst Frühstücksbuffet und ein Mittagsmenü.

Die Qualität der Betreuung reicht für eine Klinik nicht aus (zwei Psychotherapeuten).

Die Qualität der Physiotherapie reicht für ein Wellness-Hotel nicht aus.

Sehr zufrieden!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gute physiotherapeutische Möglichkeiten
Kontra:
nichts wirklich
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zimmer nicht so modern, allerdings Einrichtung wertig. Gepflegt. Viele Sportmöglichkeiten: Umfangreiche Fitness- und Ergogeräte stehen zur Verfügung (bei entsprechenden Verordnungen, dann auch außerhalb der verordneten Termine). Sauna und Dampfbadbereich klasse, ebenso ist das Schwimmbad (31-32 Grad) als gut zu bezeichnen.

Meiner Meinung nach sehr guter Arzt (Psychosomatik), gute bis sehr gute Physiotherapeuten.

Essen abwechslungsreich (keine Wiederholungen in vier Wochen!) und überwiegend auf hohem Niveau. Teilweise Spitzenküche. Frühstücksbuffet umfangreich mit Getränken (heiß/kalt) zur Auswahl. Gelegentlich wurde Essen zugeliefert, wenn der sehr gute Koch 'mal frei hatte.

Alle Bedienungen sehr freundlich und gehen i.d. R. auf Patientenwünsche ein. Ebenso die Rezeption.

Ich war rundum zufrieden und würde gerne wiederkommen.

Enttäuschend

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (ärztliche Behandlung : unzufrieden, Physiotherapie: sehr zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wünsche und Beschwerden wurden ignoriert)
Pro:
kleines Haus
Kontra:
ärztliche Behandlung, Sauberkeit,
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich verbrachte von Anfang Februar bis Anfang März 2013 vier Wochen in diesem Haus:Die pysiotherapeutische Abteilung war sehr gut: freundlich und kompetent. Die Einzelgesprächstherapie war sehr enttäuschend: keine Empathie, kein Eingehen auf meine persönliche Situation und Probleme, Gruppentherapie wurde trotz Ankündigung im Prospekt nicht angeboten, die Teilnehmer der Achtsamkeitsgruppe wechseln ständig.
Das Hotel entspricht nicht einem 4 Sterne-Standart: Sauberkeit, Ausstattung, Professionalität des Service, Umgang mit Beschwerden.
Der Koch des Hauses ist sehr gut und kreativ - auch bei Reduktionskost. Bei dessen Verhinderung wird das Essen von der Pizzaria gegenüber geliefert - nicht zu empfehlen!

alles in Ordnung - Empfehlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (kostenübernahme meiner PKV hat 2 Wochen gedauert!)
Pro:
reine Privatklinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, gute therapeuten und sehr angenehme Atmosphäre.

Erschöpfung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Therapeuten und Ärzteteam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Behandlungsteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Privatklinik für 4 Wochen wegen Erschöpfung. Dem Vor-Bewerter kann ich nur zustimmen -eine sehr schöne Klinik und eine sehr gelungene Kombination aus Ärzten und Therapeuten. Ich konnte (obwohl wegen Psychosomatik eingewiesen) auch meine orthopädischen Beschwerden intensiv angehen. Mir wurde in der Zeit im "Eberls" sehr geholfen und ich kann den Alltag wieder mit Kraft angehen.

gelungene Reha

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der behandelnde Arzt ist wirklich gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super nett)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Relativ kleine, überschaubare Klinik. Habe mich dort sehr wohl gefühlt. Es wird einem nichts an Anwendungen aufgezwungen. Die Anwendungen waren bei mir Mittags beendet. Der Rest des Tages gehörte mir. Die Austattung der Behandlungsabteilungen läßt nichts zu Wünschen übrig. Das Personal ist sehr nett. Die Küche ist wirklich spitze. Das Haus als solches macht keinen modernen Eindruck, nach meiner Empfehlung sollte es modernisiert werden. Das allgemeine Wohlfühlgefühl hat das aber überdeckt.

Burn-Out und Orthopädie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2012 für 4 Wochen in der Privatklinik Eberl. Ich habe alle Maßnahmen als sehr hilfreich erlebt. Die Betreuung war sehr herzlich, die medizinische Betreuung ebenso professionell. Für den Alltag nach der Maßnahme wurden mir viele positive Dinge gezeigt - die vor allem auch umsetzbar sind und keine Utopie.
Ich vermisse jetzt schon die Zeit mit der vielen Bewegung, den geführten Wanderugen, der Wassergymnastik, den tollen Gesprächen, auch mit den Mitpatienten. Das Essen war toll, Sauna, Schwimmbad, Dampfbad, Fitness etc. ebenso. Viele Grüße - wenn ich wieder in Bayern bin, nehme ich die Einladung an und besuche Sie!

Sehr gute psychosomatische Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lage in Oberbayern einmalig!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Ärzte und Therapeuten!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Beratung bzgl. Kostenerstattung)
Pro:
gute Depressionstherapie
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das war mein zweiter Aufenthalt in einer psychosomatischen Fachklinik und der erste Aufenthalt in der Privatklinik Eberl. Ich war rundum sehr zufrieden mit diesem Aufenthalt. Ich war drei Wochen da, andere Patienten auch länger. Es finden viele Einzelgespräche statt, bei mir in den ersten zwei Wochen 3, in der letzten Woche nur noch 2 Gespräche. Dazu war ich in vier Gruppentherapien eingeteilt. Dazu kommen viele Einzelanwendungen vor dem Konzept, dass durch Bewegung und Sport die Depression gemindert wird. Mit hat das alles sehr geholfen. Vor allem konnte man sich hier sehr schnell "heimisch" fühlen, da die Klinik eben kein Massenbetrieb ist.

Wirkungsvolle Therapie bei Burn-Out

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch Chefarzt!
Kontra:
nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Liebes Eberl-Team, vielen Dank für die gute Behandlung und Betreuung! Kompetente Ärzte, tolle Verpflegung und hilfreiche Therapien in einer wunderbaren Umgebung. Sie haben mir wieder Kraft gegeben. Vielen vielen Dank!