• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim

Talkback
Image

Friedrich-Lau-Straße 11
40474 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

128 von 150 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

152 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr gute Erfahrungen in der Paracelsus Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schlicht aber auf hohem Niveau)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr sorgfältige und umsichtige Vorbesprechung! Kompliment!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sicher beim Eingriff, heilsam in der Versorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr flinke Infrastruktur, freundliche und wendige Ansprechpartner)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ausstattung ist sehr zweckdienlich und bietet Komfort. Individuelles TV)
Pro:
Fachkompetenz, Eingehen auf den Patienten, Nachhaltigkeit, Flinke und schlanke Prozesse
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hodentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die menschliche Seite der Paracelsus Klinik habe ich immer als sehr herzlich und verbindlich erlebt. Die Ärzte und das Personal können die Situation des Patienten kompetent und transparent erläutern. Ich fühlte mich dort während meines einwöchigen Aufenthalts sehr wohl und habe mich nach dem Eingriff gut erholt. Es wurde vorbildlich therapiert. Ich glaube, dass ich mit der Paracelsus Klinik eine optimale Versorgung gewählt habe.
Die Verpflegung war schmackhaft und gut verträglich.
Nicht zuletzt trug die harmonische Gesamtsituation zu meiner guter Stimmung bei, die den Heilungsprozess deutlich unterstützte.

Wenn es sein müsste, was ich nicht hoffe, würde ich mich jederzeit wieder so entscheiden!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinikpersonal, Dr. Fröhlich und sein OP-Team,
Kontra:
Essen ist verbesserungsbedürftig,
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde im Juni 2018 eine Zystektomie durchgeführt. Besonders hervorzuheben ist dabei Dr. Fröhlich und sein Op-Team.
Vielen Dank für den optimal verlaufenden Eingriff!
Aber schon vor der OP habe ich mich in dieser Klinik
optimal aufgehoben befunden,
Vielen Dank auch an die Intensivschwestern und den einzigen Intensivpfleger.
Ebenfalls sehr zufrieden war ich auch auf der Station E2 mit dem gesamten Pflegeteam.
Bei mir konnte auf Grund des Eingriffs der komplette Krebs entfernt werden und mir geht es heute, 4 Monate
nach der OP schon wieder sehr gut.
Meine Entscheidung für die Dauer des Aufenthalts
in der Klink ein Einzelzimmer zu buchen würde ich auch
jederzeit wieder so treffen.
Ich würde, was ich natürlich nicht hoffen möchte, jederzeit wieder die Entscheidung für die Fachklinik
Golzheim treffen!

Einfach nur menschlich

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sind telefonisch zu erreichen
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Auswechdeln eines DK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal immer freundlich und erklärt geduldig alle Fragen.Diese Klinik werde ich Jedem empfehlen,
der sie benötigt.
Was wichtig war,die Angst wird dem Patienten genommen
Danke

Gute Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent in der richtigen Ansprache)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine richtig Klasse ausgeführte Operation)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Irgendwo gibt es immer etwas schickeres)
Pro:
Das gesamte Procedere war hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
IPP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit meinem gesamten Aufenthalt in der Paracelsus Klinik Golzheim. Auch während der Vorbereitung zur Operation hatte ich immer das Gefühl von sehr kompetenten Gesprächspartnern beraten zu werden. Die Ärzte sowie das Pflegepersonal waren stets im Rahmen ihrer Möglichkeiten um mein Wohlergehen bemüht. Die OP verlief trotz aller Risiken außerordentlich erfolgreich und zu meiner vollen Zufriedenheit. Das Interieur ist eher etwas rustikal gestaltet, dafür war das Krankenhaus Essen erstaunlicherweise richtig hervorragend. Ein dickes Dankeschön von mir an alle dort Beteiligten. Ich kann diese Klinik ehrlich und mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.

Beste kompetente Hilfe!!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht es nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Personal ,fachlich kompetenter u.gewissenhafter Arzt.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Blasenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich mußte am08.08.2018 mit Blut im Urin u. starken Schmerzen um 12:55 Uhr zur Klinik.
Es wurde sich sofort um mich gekümmert durch sehr nettes Personal u. einen fachlich kommpetenten jungen Arzt.
Ich möchte nochmals Danke sagen für die schnelle u. wirkungsvolle Hilfe.Die Klinik kann sich freuen solches Personal u. so einen gewissenhaften Arzt zu haben.

Super Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war sehr gut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin in der Klinik mit Verdacht auf Prostatakarzinom eingeliefert worden. Nach Biopsie wurde der Verdacht bestätigt.


Die Aufnahme sowie der Verlauf in der Klinik ist überaus positiv zu bewerten. Vom Klinikpersonal über die ärztliche Versorgung kann man nur bestens berichten. Man fühlt sich als Patient sehr gut aufgehoben.

Die Aufklärung und Behandlung der Ärzte war hervorragend. Ebenso war das Klinikpersonal immer ansprechbar.

Ich möchte hiermit meinen Dank aussprechen und würde die Klinik jederzeit weiter empfehlen.

Licht und Schatten im Altbau

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wer nicht fragt bleibt dumm.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (beinahe falsch beschossen worden...)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Wartezeiten sind eine Katastrophe.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ja ja, renovieren ist teuer... muss aber manchmal sein.)
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Licht und Schatten gibt es überall. Die Schwestern und Pfleger auf E2 sind wirklich toll. Das fängt wirklich eine Menge auf. Aber auch wenn man angeblich Hygienestandards einhällt, reicht ein schnelles Durchwischen auf einer urologischen Station nicht aus. Blutspritzer an Wand und Tür innen macht eine Toilette zum Gruselkabinett. 2X Wischen am Tag sollte echt drin sein. Das Essen ist knapp unter Durchschnitt und Ernährungswünsche (Allergien und Diabetes) werden wahrgenommen, aber größtenteils ignoriert. Schade! Frühstück und Abendessen fallen da besonders negativ auf. Auch hier versuchen die Hilfskräfte zu kompensieren, was aber kaum klappen kann. Dafür gibt es Schmerzmittel im Doppelpack und viel Wasser zum trinken. Die Visite dauert ca. 5-15 Sekunden, wobei man die Ärzte / Ärztin fast bedauert, da der Zeitdruck zu spüren ist. Zwei der Ärzte sind zwei Frohnaturen, die echt gut rüberkommen. Trotz Stress etc. Davor ziehe ich meinen Hut. Leider ist das 'Einchecken' eine organisatorische Katastrophe. Wartezeiten von 3 und mehr Stunden sind 'normal'. Das geht heute anders und könnte leicht behoben werden. Grundkurs Praxismanagement - gibt es an jeder Ecke. Einfach mal weiterbilden die Leute. Dieser negative Einstieg muss vom Pflegepersonal dann aufgefangen werden. Total unnötig!

Ein außerordentlich menschliches Haus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundum zufrieden, weil de Menschen mir die Angst genommen haben.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und freundlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kostenträger sollte HIFU-Gerät zur Verfügung stellen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Auch hier wird der Sparzwang sichtbar.)
Pro:
Rundum zugewandt
Kontra:
Der Kostenträger spart
Krankheitsbild:
MRT-fusionierte Biopsie der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser kleinen Fachklinik wurde ich von der Aufnahme bis zur Entlassung ausschließlich von überaus zugewandten Menschen betreut. Keine Frage blieb unbeantwortet, alle erfüllbaren Wünsche wurden erfüllt. Auch wenn das Gebäude und die Zimmer nicht super-modern und neu sind, fühlte ich mich sehr wohl dort. Anästhesist, Stationsarzt und Chefarzt haben alle Fragen umfassend und freundlich beantwortet und zusammen mit den Schwestern und Pflegern eine deutliche Angstreduzierung erreicht.
Der medizinische Standard in Anästhesie und Hygiene ist vorbildlich.
Die medizinische Möglichkeit, die Biopsie der Prostata nach einem MRT mit Ultraschall fusionsgesteuert präzise vorzunehmen, ist ein großer Fortschritt in der Früherkennung von Prostata-Krebs.
Allen betroffenen Männern kann ich diese Klinik in Düsseldorf-Golzheim sehr empfehlen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 20.06.2018

Sehr geehrter Herr Magistermichele,

vielen Dank für Ihre außerordentlich positive Beurteilung. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben. Eine zugewandte und auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten zugeschnittene Behandlung ist Teil unseres ganzheitlichen Konzepts. Wir sind froh, dass sich dies in Ihrem Feedback widerspiegelt. Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Ärztinnen und Ärzte und an die Pflegenden weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Blasenspiegelung unter Narkose

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schmerztherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnblasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Blasenkrebs Patient muss ich regelmäßig zur Kontrollspiegelung. Da meine Blase und die Harnröhre durch eine Radiochemotherapie und eine Harnröhrenrekonstruktrion vorbelastet sind, ist dies unter Lokalanästhesie mit sehr starken Schmerzen verbunden, weswegen der Eingriff nur unter Vollnarkose gemacht werden kann. Sowohl der Anästhesist, als auch der Oberarzt, welcher die Spiegelung durchgeführt hat, haben hervorragende Arbeit geleistet. Ich bin schon in verschiedenen Kliniken behandelt worden, habe aber hier in Golzheim erstmalig die optimale Schmerzversorgung erhalten. Zu erwähnen ist auch, dass ich in den Beratungs- und Aufklärungsgesprächen nie das Gefühl hatte, nur eine Nummer zu sein, nicht nur fachlich, sondern auch menschlich wahrgenommen wurde. Das einzige was ich mir für die Zukunft wünschen würde, wären Verbesserungen im der räumlichen Situation bei stationärem Aufenthalt. Bei den Kontrollspiegelungen wurden in den letzten drei Fällen verdächtige Areale mittels TUR-B resektiert, zweimal bestätigte sich der Verdacht, es waren Low Grade Tumore, einmal nur Narbengewebe. Deshalb musste ich jeweils drei Tage stationär mit Dauerkatheter aufgenommen werden. Es ist schon eine Herausforderung, sich mit zwei Zimmern, die jeweils mit bis zu drei Personen belegt sein können, eine Toilette zu teilen. Ob dies durch Modernisierung möglich ist ohne die Bettenkapazität zu verringern und somit in der angespannten wirtschaftlichen Situation der Klinik Umsatzeinbussen hinzunehmen, wage ich zu bezweifeln. Trotz dieser Einschränkung kann ich die Klinik aufgrund der hohen fachlichen und sozialen Kompetenz weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 20.06.2018

Sehr geehrte/r Frau/Herr RCT 2010,

Der Expertenstandard „Schmerzmanagement in der Pflege“ des Deutschen Netzwerks zur Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) in der aktuellen Fassung ist Grundlage unserer Akutschmerzbehandlung. Das Akutschmerzmanagement unserer Klinik wurde zuletzt im April 2015 von der „Gesellschaft für qualifizierte Schmerztherapie – Certkom e.V.“ mit hervorragendem Ergebnis rezertifiziert. Es freut uns sehr, dass wir unser Ziel erreicht haben und Sie eine optimale Schmerzbehandlung in unserer Klinik erlebt haben. Gerne geben wir Ihr Lob an unser Ärzteteam weiter.

Mit den besten Wünschen für die Zukunft

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Super Personal

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich
Kontra:
Zimmer etwas altbacken
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfangs hatte ich meine Bedenken zu diesem Krankenhaus gehabt(Wegen Insolvenz) Bin am Sonntag morgen aufgenommen worden. Der Arzt war einfach spitze!! Er hat alles genau erklärt, kam sehr kompetent vor und war super freundlich. Da habe ich schon andere Sachen mit anderen Ärzten in anderen Krankenhäusern erlebt. Diese Freundlichkeit zog sich auch auf der Station fort. Das Pflegepersonal ist auch Spitzenklasse!! Heute wurde der Eingriff inklusive Vollnarkose gemacht. Und auch der Anästhesist übertraf meine Erwartungen. Ich kann dieses Krankenhaus jedem empfehlen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 20.06.2018

Sehr geehrter Herr Joachim 7561,

für Ihren sehr positiven Erfahrungsbericht bedanken wir uns herzlich. Wir möchten, dass sich unsere Patientinnen und Patienten bei uns jederzeit gut behandelt und betreut fühlen. Wie wir seit Beginn des Insolvenzverfahrens immer betont haben, wirkt sich die derzeitige Situation in keiner Weise auf die medizinische Behandlung und pflegerische Betreuung aus! Wir sind wie gewohnt für Sie da.

Wir wünschen Ihnen alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Hochzufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Park könnte etwas gepflegter sein.)
Pro:
Nette kompetente Menschen
Kontra:
...eigentlich nichts................
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt zum drittenmal in Behandlung wegen
Nierensteinen, eine Woche dauerte diesmal der Aufenthalt in der Paracelsus Klinik.
Wie immer war ich hochzufrieden über die kompetente
und angenehme Art des Ärzte und Pflegeteams mit Menschen umzugehen.In diesem Krankenhaus habe ich mich immer wohl und "gut aufgehoben" gefühlt. (wenn dieses von einem Krankenhausaufenthalt gesagt werden kann).Ich werde die Klinik weiterhin
gerne unbedingt weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 20.06.2018

Sehr geehrte/r Frau/Herr KD12,

haben Sie vielen Dank für das überaus positive Feedback zum Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns wohl und gut aufgehoben gefühlt haben - genau das ist unser Anliegen. Gerne geben wir Ihr Lob an die Ärztinnen und Ärzte und an die Pflegeteams der Paracelsus-Klinik Golzheim weiter.

Wir wünschen Ihnen eine weiterhin gute Genesung,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Nur zu Empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Nur Zufrieden, wegen dem Essen, und der Sauberkeit Dusche/WC)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Essen ist leider grauenvoll, hier sollte dringend sich was ändern. Leider wurde auch die Zimmer und das WCs/Dusche über Pfingsten nicht sauber gemacht, ein NOGO
Krankheitsbild:
Verdacht Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nur zu empfehlen ist diese Klink, ob Ärzte oder das Pflegepersonal alle super nett und geben Auskunft so, dass man es auch versteht. Ich wurde von einer anderen Klink als Notfall eingewiesen, hier nahm man mir erstmal meine Angst der diensthabende Arzt war super nett, nahm mir meine Schmerzen und es ging mir gleich besser. Nach einen CT durfte ich auch die Klink wieder verlassen. Danke für diese super Betretung, ich habe mich sehr wohl gefühlt. Außer das Essen, es ist grauenvoll und bedarf dringend eine Änderung. Sollte ich jemals wieder was an der Niere haben, würde ich sofort wieder diese Klink wählen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 20.06.2018

Sehr geehrte/r Frau / Herr Samgiro,

vielen Dank für Ihre gute Beurteilung unseres Hauses. Gerne geben wir Ihr Lob an unser Ärzteteam und die Pflegekräfte weiter. Wir sind immer bestrebt, unseren Patienten den Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten. Daher nehmen wir Ihre Vorschläge zur Speisenversorgung sehr ernst und werden uns um eine Optimierung bemühen. Die Reinigungsarbeiten in unserem Hause werden nach strengen Kriterien umgesetzt und wöchentlich überprüft. Für den vorhandenen hohen Hygienestandard wurde die Paracelsus-Klinik Golzheim mehrfach ausgezeichnet. Dennoch sind wir für jedes Feedback zur Patientenbetreuung dankbar.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Ganz klare Empfehlung in jeder Hinsicht

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (volle Punktzahl und noch ein Sternchen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es ist leider selten, dass Ärzte durchweg so gut kommunizieren)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich fühlte mich immer bestens versorgt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ein bisschen viel Papier, aber daran wird wohl gearbeitet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schönes, helles und ruhiges Zimmer)
Pro:
Die Freundlichkeit und die Kompetenz der Ärzte und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch / Hodenfreilegung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich könnte nicht zufriedener sein!
Ich war kürzlich in einer anderen Düsseldorfer Klinik und so habe ich den direkten Vergleich.
Während ich mich unter keinsten Umständen jemals wieder in die andere Klinik begeben würde, kann ich die Paracelsus-Klinik Düsseldorf-Golzheim einfach in jeder Hinsicht empfehlen:
- sehr nette und kompetente Ärzte, die sich wirklich die Zeit nehmen, alles zu erklären
- sehr freundliches Pflegepersonal, dass mehrfach pro Tag fragt, ob man noch etwas braucht
- ich kenne nur mein Zimmer und Badezimmer, aber von dem kann ich sagen, dass es sehr schön ist

Ich hoffe zwar, dass ich nicht so bald wieder in ein Krankenhaus muss, aber wenn dann komme ich wieder hier hin

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 22.05.2018

Sehr geehrter Herr DUS_PAT,

haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback und die überaus positive Beurteilung unseres Hauses. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so gut behandelt und betreut gesehen haben. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unsere Ärzte- und Pflegeteams weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Hodenkrebs: eine medizinisch-pflegerisch-hygienische Katastrope

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Krankheitsbild:
Hodenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde 2017 von meinem niedergelassenen Urologen in die Klinik zur Abklärung eines Hodentumors geschickt und dort direkt stationär aufgenommen.
Die Tumor-OP verlief unglücklich, es kam zu einer Nervenläsion, die sowohl seitens der Ärzte wie des Pflegepersonals in der Paracelsus-Klinik über eine Woche, trotz starker Schmerzen, ignoriert bzw. abgestritten wurde.
Die onkologische Aufklärung und Nachbehandlung war qualitativ wie quantitativ ein Witz. Eine leitliniengerechte Behandlung scheint hier entweder unbekannt oder nicht von Interesse zu sein.
Die hygienischen Zustände waren unbeschreiblich. Weder das Reinigungs- noch das Pflegepersonal störten sich an überlaufenden Sekretbeuteln noch am Zustand der Zimmertoilette die sich 6 Patienten (teils mit Kontinenzproblemen) teilen mussten.

<< HINWEIS der Redaktion: Die Klinik legt Wert auf die Feststellung, man handle sehr wohl nach Leitlinien als auch orientiere man sich an den gesetzlichen Mindeststandards für Hygiene. >>

Ein Jahr später immer noch Empfindungsstörungen im Genitalbereich und Schmerzen in der Narbe. Alles in allem ein traumatischer Alptraum!

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 02.05.2018

Sehr geehrter Herr LUBiller,

es tut uns leid, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik unzufrieden waren. Wir sind immer bestrebt, den Aufenthalt unserer Patienten in unserem Hause so angenehm wie möglich zu gestalten und legen großen Wert darauf, unseren Patienten die bestmögliche Behandlung und Pflege zukommen zu lassen. Die Reinigungsarbeiten in unserem Hause werden nach strengen Kriterien umgesetzt und wöchentlich überprüft. Für den vorhandenen hohen Hygienestandard wurde die Paracelsus-Klinik Golzheim mehrfach ausgezeichnet. Eine leitliniengerechte Behandlung ist in der Paracelsus-Klinik Düsseldorf Golzheim selbstverständlich.

Um Ihre Vorbehalte auszuräumen und eventuellen Missverständnissen auf den Grund zu gehen, laden wir Sie gern zu einem persönlichen Gespräch ein, um die Hintergründe zu klären.

Mit den besten Wünschen

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Sehr schnelle und unkomplizierte Hilfe

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauch-Katheter bei Alzheimer und Bettlägerigkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinem Vater wurde hier nicht nur schnell, sondern auch kompetent und mit einer ausgesprochenen Freundlichkeit geholfen. Das ist man schon kaum noch gewohnt. Wir müssen mit meinem Vater öfter ins Krankenhaus und kennen auch ganz anderes Benehmen. Danke an das Team.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 24.04.2018

Sehr geehrte/r Regina_Düsseldorf,

für Ihre lobenden Worte bedanken wir uns herzlich. Wir freuen uns, dass Ihr Vater sich bei uns wohlgefühlt hat und dass Sie mit der Behandlung so zufrieden waren. Es ist unser täglicher Anspruch, alle unsere Patientinnen und Patienten ganz individuell und nach ihren persönlichen Bedürfnissen zu betreuen.

Mit den besten Wünschen,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Trotz niederschmetternder Diagnose Beste Erinnerungen an den Krankenhausaufenthalt!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Klinik ist eine klare Empfehlung wert!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kurz, knackig und gut; Fragen werden stets geduldig beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend, hier wird einem aus Überzeugung gehholfen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Reha-Maßnahme wurde unauffällig im Hintergrund organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bis auf meine og. negative Bewertung alles in Ordnung)
Pro:
Kompetente Ärzte, freundliches und hilsbereites Pflegepersonal
Kontra:
Bei 3-Bett Zimmern: eine Nasszelle und ein WC für 6 Patienten
Krankheitsbild:
Erst gutartige Prostatavergrößerung (PSA<2), dann aggressiver Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1. OP- Ausschabung der Prostata/ 2.OP-Totaloperation der Prostata.
Die pathologische Gewebeuntersuchung der Ausschabung ergab eine aggressive Krebserkrankung. Herr Korkov überbrachte mir die Nachricht und führte mich mit sehr viel Empathie durch dieses sehr emotionale Gespräch. Er hat es geschafft, mir trotz dieser Diagnose in diesem Moment noch positive Perspektiven aufzuzeigen und mir Mut zu machen. Hierfür möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bedanken!! Die Totaloperation wurde von Dr. Fröhlich vorgenommen und verlief ohne Komplikationen. Dennoch besuchte mich Dr. F auf der ITS und erkundigte sich nach meinem Befinden. Anschließend verabschiedete er sich in ein verlängertes Wochenende. Samstag Vormittag schaute er erneut bei mir vorbei, um zu schauen, wie sich mein Zustand entwickelt hat. Es war für mich sehr beruhigend, zu erleben, daß ich so umsorgt wurde. Am Montag ist es mir nicht gut gegangen. Ich hatte starke Schmerzen und die Ärzte überprüften meinen Zustand. Mittags erschien erneut Dr. Fröhlich zwischen den OPs und untersuchte mich kurz. Dann gab er mir auf, was ich zu tun hatte ( laufen,laufen,laufen und weiter abführen). Nach ca. 3 Stunden war ich ( bis heute) schmerzfrei. Beeindruckend was dieser Mann für mich getan hat. Daher mein besonderer Dank an Herrn Dr. Fröhlich.
Ich möchte mich auch ausdrücklich bei der gesamten Station E2 bedanken, bei dem Ärtzteteam um Frau Dr. Nolte, Herrn Dr. Graf und den weiteren Kollegen, die immer ein offenes Ohr für mich hatten, mich motivierten und mir halfen, als es mir nicht so gut ging. Gleiches gilt für das Pflegeteam! Jeder, ob Oberschwester,
Tag-, Spät-, oder Nachtdienst, alle waren ausgesprochen hilfsbereit, hatten dabei ein Lächeln auf den Lippen und unterstützten und halfen sofort, wenn es erforderlich war. Da mußte man sich einfach wohlfülen,zumal auch ab und an gemeinsam gelacht wurde. Mein Dank gilt auch den Anästhesisten, Frau Dr. Begrow und Herrn Dr.Ringeler, die geduldig meine Fragen beantworteten.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 24.04.2018

Sehr geehrter Herr HGD 1955,

haben Sie vielen Dank für Ihre ausführliche Schilderung zu Ihrer Behandlung in unserer Klinik. Über Ihre positive Beurteilung freuen wir uns sehr und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeitenden weiter. Dass Sie trotz Ihrer schwierigen Diagnose Ihren Optimismus und Ihren Lebensmut behalten haben, ist schön; dass Sie trotz Erkrankung und Rekonvaleszenz daran gedacht haben, unser Haus lobend zu erwähnen, verdient unsere besondere Hochachtung.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und baldige Genesung,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Meine bestätigten positiven Eindrücke der Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie in allen Ebenen
Kontra:
Toiletten- und sonstige Reinigung mit dem gleichen Tuch
Krankheitsbild:
Ausschluss Urothelkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem unklaren Befund durch meinen Urologen an die Klinik überwiesen. Die Diagnose lautete: Ausschluss Urothelkarzinom der Harnblase bei zystoskopisch gesicherter Rötung am Blasenhals, Mikrohämaturie. Im vergangenen Jahr war ich bereits zweimal in der Klinik, da ein distaler HL Stein mit Z.n. DJ-Versorgung und URS versorgt werden musste. Meine damalige Erfahrung in Bezug auf die ärztliche Versorgung, die Betreuung durch das Pflegepersonal sowie die Unterbringung war ausnahmslos positiv.Nun war jedoch ein ganz anderer Aspekt im Vordergrund: Die Ungewissheit, wohin der Weg gehen wird.
Ich wurde am 26.02.2018 Prästationär aufgenommen und ab dem 27.02.2018 bis zum 02.03.2018 in der Station 1 der Klinik betreut. Nach meinem Eintreffen in der Klinik wurde ich sehr freundlich empfangen, keine Frage blieb unbeantwortet und ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, "Einer unter Vielen" zu sein.
Die OP wurde auch gleich am 27.02.2018 unter der Leitung von Herrn Professor... durchgeführt. Die Anästhesie wurde ebenfalls durch den Chefarzt durchgeführt, welcher sich in vorbildlichem Maße um mich kümmerte. Dies war zu diesem Zeitpunkt für mich sehr wichtig, da ich ja nicht wußte, wie sich der Ausgang der OP für mich darstellte.
Auch die Betreuung durch das überaus freundliche Pflegepersonal nach der OP war bemerkenswert. Nicht einmal die Kontrollen zur Nachtzeit, welche sehr ruhig und behutsam durchgeführt wurden, konnten als Störung empfunden werden. Ich kann und möchte daher deutlich zum Ausdruck bringen, dass die ärztliche Betreuung und Versorgung vor und nach der Operation, die aufmerksame Hilfeleistung durch das Pflegepersonal sowie die Freundlichkeit der gesamten Belegschaft beispielhaft sind. Beachtenswert fand ich auch die Tatsache, dass mir die Mitteilung meines Befundes nicht in der morgendlichen Visite mitgeteilt wurde, sondern dass der Stationsarzt unmittelbar nach Kenntniserhalt zu mir ins Zimmer kam und mir das Egebnis mitteilte. Auch hieran erkennt man deutlich, dass der Gefühlswelt der Patienten Rechnung getragen wird. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 03.04.2018

Sehr geehrter Herr Horst-Michael 1956,

über den umfassenden und sehr positiven Bericht zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik haben wir uns sehr gefreut. Herzlichen Dank dafür. Wir sehen uns durch Ihr Feedback in unserem ganzheitlichen Konzept bestärkt, das eine immer individuelle und konsequent an den Bedürfnissen unserer Patienten ausgerichtete Behandlung vorsieht. Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeitenden, insbesondere an unseren Chefarzt, weiter.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Penisbegradigung, Beschneidung und Penisimplantat in einer OP!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Penis begradigt, Impotenz kein Problem mehr.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kurze, aber genaue und intensive Beratung vor und nach OP.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Beschneidung hätte rein kosmetisch etwas besser sein können, ansonsten alles ok.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beantragung Implantat vermutlich dank Klinik unkompliziert und schnelle Genehmigung.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Krankenhaus und Verpflegung ok.)
Pro:
Umfangreiche OP erfolgreich verlaufen.
Kontra:
Krankheitsbild:
IPP (Penisverkrümmung) nach jahrelanger Impotenz.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer anhaltenden Penisverkrümung sollte ich zur OP.
Wegen meiner jahrelangen Impotenz fragte ich NACH Festlegung des OP- Termins selbständig noch nach der Möglichkeit eines Implantates.
Beantragung und Genehmigung des Implantates erfolgte vermutlich auf Grund des OP- Arztes (i.V.m. meinem Urologen) noch rechtzeitig vor dem OP- Termin innerhalb von 2 Wochen!
Nach Angaben des OP-Arztes musste aus hygienischen Gründen (wegen des Einbringens des Implantates) auch noch eine Beschneidung erfolgen.
Also Beschneidung, "Cracken" des Penisplaques UND Implantation eines AMS LGX 700 alles in einer einzigen OP!
Aus ästhetischer Sicht hätte die Beschneidung noch etwas besser sein können (kleine Wulst).
Insgesamt bin ich mit dem OP- Ergebnis aber sehr zufrieden, weil das Implantat hervorragend funktioniert und die "Begradigung" des Penis noch nachhaltig beeinflusst!
Die ersten Wochen nach OP sind nicht einfach, aber das Ergebnis macht alle Unannehmlichkeiten wett!

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 19.02.2018

Sehr geehrter Herr Harleyman2017,

vielen Dank für die umfassende und positive Beurteilung Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik. Wir freuen uns, dass Sie mit der OP, mit den Abläufen und natürlich vor allem mit dem Ergebnis des Eingriffs so zufrieden sind. Es ist uns immer wichtig, auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten soweit es uns möglich ist einzugehen. Gerne geben wir Ihr Lob an das Ärzteteam weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre weitere Genesung,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Schnelle Diagnose und Behandlungeiner Nierenkolik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mitder Behandlung von Herrn Dr. J. Graf)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnelle zutreffende Diagnose)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle Schmerzlinderung, umfassende Diagnose
Kontra:
nur eien Kundentoilette im EG
Krankheitsbild:
Schmerzhafte Nierenkolik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Behandlung einer schmerzhaften Nierenkolik

Schon nach kurzer Wartezeit wurde ein rechter Nierenstein mit einem Kontrastmittel diagnostiziert.
Auch das Umfeld wurde mit Ultraschall eingehend untersucht. Der leitende Mitarbeiter Herr Dr. Julius Graf erklärte mir freundlichst das weitere Procedere und versorgte mich mit einem Schmerzmittel. Da der Stein nach seinem Rat "Laufen & Saufen abging habe ich nun kein Problem mehr.
Jedoch herzlichen Dank für die vertrauensbildende Erfahrung.
Freundlichst J.Schwarz

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 13.02.2018

Sehr geehrter Herr Schwarz,

haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback und die positive Beurteilung unseres Hauses. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so gut behandelt und betreut gesehen haben. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeitenden, insbesondere an Herrn Dr. Graf weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Danke

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dr. Fröhlich
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erektile Dysfunktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde eine hydraulische Schwellkörperprothese eingesetzt.
Ich bin mit der gesamten Behandlung, dem Personal und der Operation in der Klinik Golzheim sehr zufrieden.
Besonders danken möchte ich Herrn Dr. Fröhlich.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 30.01.2018

Sehr geehrter Herr EH0704,

Vielen Dank für die gute Beurteilung unseres Hauses, wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Behandlung und Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeitenden, insbesondere an Herrn Fröhlich weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung und alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Ein Arzt der vergessen hat, dasS wir ihr in Deutschland sind

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wegen schlechte Behandlung durch OPERATEUR)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Bester Arzt
Kontra:
Essen und Sauberkeit ist das Schlechteste was ich in 48 Jahren gesehen habe
Krankheitsbild:
Beschneidung Phimose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer Beschneidung in der Klinik. Leider gab es bei mir Komplikationen und musste 2 mal nachoperiert werden.Selbst heute habe ich Probleme. Abgesehen von meinen Gesundheitlichen Problemen bin ich mit meinem Arzt alles andere als zufrieden. Die Aufklärung vor seine Untersuchung bzw. Behandlungen ist mehr als mager bis unzureichend. Er hatte bei mir kein Fingerspitzengefühl gezeigt. Wurde eher als Sache angesehen. Kann man schlecht beschreiben. Schaut kein an, emotionslos, eher wie Maschine ohne Sozialkompetenz.
Als ich eines nachts als Notfall nach der ersten Entlassung ins Krankenhaus kam, blutete ich am Pennis, weil der Faden sich gelöst hatte. Mir ging es schlecht und hatte Kreislaufprobleme. Er kam lustlos rein. Schaute sich das an und klärte mich nicht auf. Nahm es in der Hand, drückte fest (fast wie quetschen) den Hoden und Penis, damit er es Tapen konnte als Druckverband, es war extrem schmerzhaft. Ich schlief die Nacht nicht. Hinterher am frühen Vormittag bin ich das erste mal nachoperiert worden. Hinterher habe ich gehört das die nächtliche Qual eine OP verhindern sollt. War wohl nicht. War für mich eine gefühlte Folter. Er versuchte sogar mich früher aus dem Krankenhaus zu entlassen, obwohl er wusste um meine Situation( Komplikationen) und Nebenwirkungen). Es schien fast so als Interessiere ihm nur Geld etc. Unter vorgehaltener Hand erfuhr ich, das er schon mit anderen Patienten rücksichtslos umgegangen ist. So etwas sollte man unterbinden. Wenn sich so jemand nicht ändert sogar entlassen. Ich empfehle solchen Ärzten in die Forschung zu gehen oder Job zu wechseln. Die Krankenschwestern und Pfleger auf der Zweiten Etage waren Top. Schade eingentlich, denn es gibt deutlich bessere Ärzte in diesem Haus. Fachlich kompetent und kann mit Menschen umgehen. Von ihm könnte er lernen wie man mit Menschen umgeht. Die Hygiene auf dem Zimmern lässt zu wünschen übrig. Express und nur wicht waschi. Das essen durch das Catering 6 Minus.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 16.01.2018

Sehr geehrter Herr Juventus2,

es tut uns leid, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik unzufrieden waren. Wir sind immer bestrebt, den Aufenthalt unserer Patienten in unserem Hause so angenehm wie möglich zu gestalten und legen großen Wert darauf, unseren Patienten die bestmögliche Behandlung und Pflege zukommen zu lassen.

Die Reinigungsarbeiten in unserem Hause werden nach strengen Kriterien umgesetzt und wöchentlich überprüft. Für den vorhandenen hohen Hygienestandard wurde die Paracelsus-Klinik Golzheim mehrfach ausgezeichnet. Für die Speisenversorgung gilt, dass unser Speisenprojekt noch nicht abgeschlossen ist. Wir bemühen uns daher ständig, Abläufe und Qualität kontinuierlich zu optimieren.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Zweitägiger Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Fröhlich
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Potenzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meines behandelnden Urologen habe ich einen Termin in der Klinik vereinbart.
Das folgende Gespräch mit einer anschließenden Untersuchung und Folgeuntersuchungen (insgesamt hatte ich 3 Untersuchungstermine und ein abschließendes Aufklärungsgespräch) wurden allesamt mit Herrn Dr. Fröhlich, der auch Androloge ist, vorgenommen. Obwohl das gesamte medizinische Personal auf Station 2 sehr nett und  hilfsbereit waren, möchte ich Herrn Dr. Fröhlich durch seine fachkundige, kompetente und direkte Art hervorheben. Ich empfand die Gespräche bei ihm sehr angenehm und fühlte mich jedes mal sehr gut aufgeklärt. Herzlichen Dank noch einmal!

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 05.12.2017

Sehr geehrter AG27,

herzlichen Dank für Ihr gutes Feedback zum Aufenthalt und zur ärztlichen Betreuung in unserem Hause. Sehr gern geben wir Ihr Lob an Herrn Fröhlich und die übrigen Mitarbeitenden weiter. Wir freuen uns immer, wenn unser Anspruch auf individuelle und kompetente Behandlung einen so positiven Widerhall bei unseren Patienten findet.

Mit den besten Wünschen für die Zukunft,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Station 2A

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kleine Zimmer, Essen verbesserungsdürftig)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnblase OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 10.10. bis 17.102017 auf der Station 2A.
Die Schwestern und Pfleger waren sehr nett und hilfsbereit. Besonders möchte ich hier den Stationsarzt Dr. Schulz nennen . Ich habe noch in keinem Haus so einen Arzt kennengelernt, der sich wirklich intensiv um seine Patienten kümmert. Er hatte immer Zeit für Fragen ein offenes Ohr. (Bitte an Dr. Schulz und sein Team weiterleiten).
Auch die Narkose-Ärztin war sehr einfühlsam und konnte die Angst vor der Narkose vollständig entkräftigen

Die Qualität des Essens könnte noch deutlich verbessert werden.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 09.11.2017

Sehr geehrte/r kdbus2810,

haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Ihr Lob geben wir sehr gern an das Ärzteteam und die Pflegenden weiter. Vielen Dank auch für Ihren Verbesserungsvorschlag, den wir gern aufgreifen. Wir sind immer bemüht, unseren Patienten die Zeit in unserem Hause so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft,
Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Beste ärztliche Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Verpflegung inclusive. der dafür zuständigen Logistik
Krankheitsbild:
IPP Korrektur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich durch Ärzte und Pflegekräfte bestens behandelt und betreut, alle Abläufe waren präzise und absolut professionell.

Der Bereich Verpflegung ist allerdings in jeglicher Hinsicht eine einzige Katastrophe. Näher möchte ich darauf nicht eingehen, da es mir nicht so wichtig ist.

Ich würde sofort wieder in diese Klink gehen, da man aus meiner Sicht medizinisch bestens aufgehoben ist.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 09.11.2017

Sehr geehrter Trixi1401,

für Ihren Erfahrungsbericht bedanken wir uns herzlich. Es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung und Versorgung so zufrieden waren. Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Patienten immer professionell und individuell zu betreuen. Ihre kritische Anmerkung zur Verpflegung nehmen wir sehr ernst und werden das Konzept unserer Speisenversorgung noch einmal intensiv prüfen, um es entsprechend zu optimieren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin gute Genesung,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Top-Personal, Schwächen bei der Organisation.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Sauberkeit und Krankenhauskost
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Glanzlicht der Klinik ist das sehr freundliche und kompetente Personal, von den Ärzten bis zu der FSJ-Helferin.
An der medizinischen Behandlung gibt es keine Kritik, alles läuft professionell und routiniert.

Es ist aber nicht hilfreich, Schwachpunkte zu verschweigen:
Die Reinigungsfirma arbeitet für ein Krankenhaus nicht ausreichend, grob darüber hinweg, es fehlt an Sauberkeit im Detail.
Das Essen ist typische TK-Ware aus dem Catering, damit kann man überleben aber nicht mehr.
Wenn Änderungen in den vorgenannten Bereichen Geld kosten, so ist eine Verbesserung im Organisationsbereich völlig kostenlos. Es geht nicht, dass man als Patient um 8.00 Uhr morgens zur Aufnahme einbestellt wird, in der Kantine "geparkt" wird und um 10.30 erstmals einen Mitarbeiter zu Gesicht bekommt.
Auch der Standard der Zimmer, erste Klasse Privat, würde im Hotelbereich allenfalls mit zwei Sternen bewertet werden. Da tut eine Renovierung dringend Not.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 09.11.2017

Sehr geehrter Herr Dr. G.W.,

Vielen Dank für die ausführliche Beurteilung Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik. Es freut uns sehr, dass Sie sich in medizinischer Hinsicht in unserem Hause gut aufgehoben gefühlt haben. Alle Mitarbeitenden sind immer bestrebt, die bestmögliche Behandlung und Betreuung unserer Patienten zu gewährleisten.

Danke auch für Ihre konstruktive Kritik, die wir gerne aufgreifen: Die Reinigungsarbeiten werden nach strengen Kriterien des Gesundheitsamtes Düsseldorf umgesetzt; die unsere Klinik sämtlich erfüllt. Für den vorhandenen hohen Hygienestandard wurde die Paracelsus-Klinik Golzheim mehrfach ausgezeichnet. Für die Speisenversorgung gilt, dass unser Speisenprojekt relativ neu und noch nicht abgeschlossen ist. Wir bemühen uns ständig, Abläufe und Qualität kontinuierlich zu optimieren. Und was schließlich die Organisation angeht, so kommen auch der besten Planung gelegentlich Notfälle, die sofort behandelt werden müssen und daher Vorrang genießen, in die Quere. Hierfür können wir unsere Patienten nur um Verständnis bitten.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Herrausragende Leistung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herausragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eingebettet in professionelle warme Hände
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Biopsie stellte sich heraus, dass ich einen sehr aggressiven Prostatakrebs mit einem Gleason score 4+4 habe.
Eine Prostatektomie war die einzige Lösung.
Nach einer Recherche im Internet habe ich die Paracelsus Klinik in Düsseldorf ausgewählt.
Ich habe sehr schnell einen Termin erhalten.
Der Chirurg Oberarzt Matthias Puzik hat sich meinen Fall angenommen.
Das Beratungs- und Aufklärungsgespräch war sehr fundiert und lies keine Frage offen. Ich fühlte mich in professionellen Händen sicher.
Am 13.6.2017 wurde ich operiert.
Ich muss betonen, dass alle um mich im Krankenhaus bemüht waren, der Chirurg, der Stationsarzt, die Pfleger und besonders die Krankenschwestern, ihre fürsorglicher Zuspruch und Aufmunterung haben mir über die ersten Tage sehr geholfen aber auch das Servicepersonal war sehr freundlich und entgegenkommend.
Ich bin kein Privatpatient, habe aber ein Einzelzimmer gebucht mit Zuzahlung (€ 112 /Tag).
In Düsseldorf bekommt man für diese Summe kein Hotelzimmer.
Die Einrichtung ist zweckmäßig.
Die Verpflegung war nicht berauschend. Halt Krankenhausessen. Ich habe wenig davon gegessen, was meinem Gewicht zugutekam.

Die Operation war langwierig und schwierig, insbesondere wegen meines Bauchumfangs. Die Diagnose nach der OP war bestens. Der Krebs wurde restlos entfernt.

Ich möchte hier meinem Chirurg Oberarzt Matthias Puzik vom Herzen danken. Er hat eine großartige Arbeit geleistet

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 27.06.2017

Sehr geehrter Herr Klafte,

herzlichen Dank für Ihren ausführlichen Bericht und die gute Beurteilung unseres Hauses. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so gut behandelt und betreut gesehen haben. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeitenden, insbesondere an Herrn Puzik weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung und alles Gute

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Nur positive Eindrücke

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und beruhigend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und auf dem neuesten Stand)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert - kurze Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nur freundliches Personal und überzeugende Fachkompetenz
Kontra:
Nichts, Niente, Nada, Nichewo
Krankheitsbild:
Urothelkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im Februar 2017 die Horror-Nachricht erhielt, dass sich auf meiner rechten Niere ein ca. 6cm großer Tumor gebildet hatte, war ich bemüht möglichst kurzfristig einen OP-Termin zu erhalten. Nach einem ersten unerfreulichen Beratungsgespräch in den Uni-Kliniken Essen verwies mich mein Urologe an Herrn Prof. Dr. Wolff in der Paracelsus-Klinik. Dies kann ich nur als absoluten Glücksfall bezeichnen. Neben der kurzfristigen OP Ansetzung ist auch das Aufklärungsgespräch und die freundliche und kompetente Art besonders hervorzuheben. Das gesamte Ärzteteam, aber auch das Pflegepersonal sowie die Verwaltungsmitarbeiter überzeugen durch besonders freundliches und kompetentes Auftreten. Man fühlt sich einfach sehr gut aufgehoben und auch die nette, fast familiäre, Atmosphäre des Krankenhauses trägt zur schnellen Erholung bei.
Jetzt befinde ich mich in der Chemo-Therapie, die überwiegend ambulant vorgenommen wird und auch hier fühle ich mich gut betreut. Allerdings fällt es dem Chefarzt der Onkologie etwas schwerer die teilweise notwendige Vertrauensbasis aufzubauen.
Alles in allem eine nur zu empfehlende Klinik, die mein volles Vertrauen besitzt und die vom "einfachen" Mitarbeiter bis zur Klinikleitung voll überzeugt.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 19.06.2017

Sehr geehrter Herr Biesemeier,

für Ihre ausführliche und überaus positive Beurteilung unseres gesamten Hauses bedanken wir uns herzlich. Gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeitenden im Ärztlichen Dienst, in der Pflege und in der Verwaltung weiter. Es freut uns sehr, dass sich unser ganzheitliches und jeweils individuelles Behandlungskonzept so deutlich in der Praxis niederschlägt.

Für die Zukunft begleiten Sie unsere besten Wünsche,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Excellente stationäre Behandlung incl. OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (begeistert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (-beispielhaft-, sollten andere Kliniken sich mal anschauen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (s. Erfahrungsbericht (Betten/Essen))
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata - LUTS bei BPH zur transurethralen Resektion der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bewusst habe ich mir diese Klinik ausgesucht auf Grund von Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis, obwohl diese über 200 KM vom Wohnort entfernt ist.
Die Entscheidung war absolut richtig, da sich alle mir geschilderten Informationen in einem stat. Aufenthalt vom 21.04. bis zum 26.04.2017 incl. OP (LUTS bei BPH zur transurethralen Resektion der Prostata) absolut bestätigt haben:

-Ärztliche Behandlung und Betreuung durch Herrn Prof. Wolff und die beteiligten Ärzte: Excellent

-Stat. Pflege Station E1: Excellent

-Organisatorische Abläufe: Excellent

-Gesamtbewertung max. Anzahl Sterne gerechtfertigt!!!

Das, obwohl die Qualität der Betten (Matratze) und das Essen möglicherweise einen kleinen Abzug rechtfertigen könnten. Aber auch das konnte unmittelbar vor Ort abgeklärt werden.

Obwohl ich als privat zusatzversicherter Patient behandelt wurde hatte ich nicht den Eindruck, dass Allgemeinversicherte hier Abstriche in Kauf nehmen müssen :-): Dies ist mir wichtig in der Erwähnung, da ich fast 40 Jahre bei einer großen gesetzlichen Krankenversicherung (AOK) tätig war und den Blick für den Bereich Allgemeinversicherte aus dem Berufsalltag kenne.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 02.05.2017

Sehr geehrter Herr Wischa,

herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung unserer Klinik. Es freut uns sehr, dass Sie mit allen Leistungen unseres Hauses so zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob an Herrn Professor Wolff und sein Ärzteteam weiter und natürlich auch an die Pflege. Wie Sie richtig angemerkt haben, legen wir großen Wert darauf, alle unsere Patienten optimal zu behandeln und zu betreuen, unabhängig davon, wie sie versichert sind.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Immer wieder gerne!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzteteam, Pflegeteam
Kontra:
sanitäre Ausstattung, Cafeteria, Küche
Krankheitsbild:
Harnwegsinfekt nach Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin schon vor einigen Jahren dort sehr erfolgreich operiert worden und habe eine Neoblase erhalten.
In Frühjahr diesen Jahres hatte ich einen schweren Harnwegsinfekt mit möglichem Nierenversagen. Ich habe mich von der Uni-Klinik in die Paracelsusklinik verlegen lassen, weil ich mich dort immer gut versorgt gefühlt habe. Auch dies Mal wurde ich nicht enttäuscht, wenn sich auch einiges geändert hat (Küche, Cafeteria, Labor). Am Caterer muss unbedingt noch gearbeitet werden!
Bei urologischen Problemen werde ich auch zukünftig sicher dieses Haus wieder aufsuchen.
Die sanitären Anlagen in meinem Zimmer sollten unbedingt angepasst werden. Duschen ging gar nicht- gruselig.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 19.04.2017

Sehr geehrter Herr ollifake,

vielen Dank für Ihre Empfehlung. Es ist schön, dass Sie mit Ihrer Entscheidung für unser Haus so zufrieden waren und uns auch in Zukunft die Treue halten möchten, sofern es notwendig werden sollte. Wir leiten Ihr Lob gerne an die Ärzte und Pflegenden weiter. Auch Ihre Optimierungsvorschläge nehmen wir gerne auf und werden sie in unsere Entscheidungen einbeziehen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Paracelsus Klinik Düsseldorf Bewertung 12.04.2017

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch die Ärzte und den Mitarbeitern'Innen
Kontra:
Krankheitsbild:
U'cyst, DJ-Sondenentfernung, semirigide URS mit Steinextraktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit Bezug auf meinen Erfahrungsbericht vom 18.03.2017 möchte ich meine Bewertung nach meinem stationären Aufenthalt vom 05.04.2017 bis 07.04.2017 vervollständigen.Ich wurde am Aufnahmetag für 07.00 Uhr bestellt und konnte mein Zimmer (1055) nach eine kurzen Wartezeit beziehen. Bereits beim "einchecken" fiel mir die Woge der Freundlichkeit auf, mit welcher ich empfangen wurde. Dieser Eindruck wurde auch im Verlaufe meines Aufenthaltes beständig durch die Ärzte und die Mitarbeiter'Innen der Station 1 bestätigt. Vor meiner OP wurde ich durch den Herrn Ärztlichen Direktor sowie durch den Chefarzt der Anästhesie (leider ist eine Namensnennung nicht zulässig) über die Maßnahmen der OP unterrichtet. Dies geschah in eine sehr beruhigenden und für mich verständlichen Art und Weise, so dass sich meine Nervosität auf ein Minimum beschränkte. Auch die Vorbereitungen im OP-Saal, legen eines Zuganges sowie Positionierung und Lagerung für den Eingriff, geschahen mit Vorsicht und Sorgfalt. Da es sich um einen urologischen Eingriff handelte, befürchtete ich zunächst, doch in meinem Schamgefühl verletzt zu werden. Dies stellte sich aber durch die äußerst empathische Vorgehensweise der Ärzte als unbegründet heraus. Auch nach der OP bis zu meiner Entlassung wurde ich durch Herrn Professor, Herrn Chefarzt der Anästhesie und den Herrn Stationsärzten in beispielhafter Art und Weise betreut. Dies gilt natürlich auch für das hervorragende Betreu -ungspersonal der Station 1.Selbst für kleine, aufmunternde Gespräche wurde sich stets Zeit genommen. Hinsichtlich der Ausstattung des Zimmers, der Hygiene und der Verpflegung, wurde der erste Eindruck meines Aufenthaltes im März 2017, wieder positiv bestätigt. Abschließend möchte ich es so formulieren: Man gewinnt den Eindruck, beinahe familiär aufgenommen zu werden, wobei die urologische Fachkompetenz und die praktische Ausführung der Behandlung immer positiv dominieren.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 19.04.2017

Sehr geehrter Herr Horst-Michael1956,

vielen Dank für Ihren ausführlichen Bericht. Wir freuen uns sehr, dass sich Ihr positiver Eindruck unserer Klinik bestätigt hat und dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben. Fachkompetenz und Empathie bei der Behandlung und Betreuung unserer Patienten sind uns sehr wichtig; es ist schön, dies in Ihrer Bewertung widergespiegelt zu sehen. Wir geben Ihr Lob gerne an das Ärzte- und Pflegeteam weiter.

Mit den besten Wünschen

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Alles für den Patienten!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinisch auf höchstem Niveau, Plegepersonal Note 1
Kontra:
Cafeteria sehr beschränkte Öffnungszeiten, Angebot begrenzt.
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin seit 2006 Patient ,jetzt Ende Februar und Ende März zur Nierensteinzertümmerung. Diese Behandlung
wurde insgesamt fünf mal durchgeführt, der Stein hat sich komplett aufgelöst, bin beschwerdefrei.

Kenne die Stationen E2 und E2, beide haben ein Top Pflegepersonal.

Die hohe Kompetenz der Ärzte muss ich nicht extra erwähnen, mir wurde alles erklärt, jede Frage freundlich beantwortet.

Wenn nötig, werde ich nur diese Klinik wählen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 05.04.2017

Sehr geehrter Herr Hansi48,

für Ihre Rückmeldung bedanken wir uns und freuen uns, dass Sie mit unserer Klinik so zufrieden sind. Es liegt uns viel daran, sowohl die medizinische Behandlung als auch die Pflege und Betreuung immer auf die individuellen Bedürfnisse unserer Patienten abzustimmen und ständig zu optimieren. Wir geben Ihr positives Feedback gerne an das OP-Team und die Pflegenden der Station weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Kinderurologie absolut empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klasse Ärztin, sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hypospadie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren mit unserem 14 monate alten Sohn in Behandlung. Die Ärztin die grade die Kinderurologie in der Klinik aufbaut ist absolut empfehlenswert wir haben uns in den besten Händen gefühlt und so ist es auch einfacher für Eltern Kinder operieren zu lassen. Absolut Klasse genauso wie die Schwestern und Pfleger. Unser Fazit: absolut empfehlenswert.

1 Kommentar

KlinikGolzheim1 am 28.03.2017

Sehr geehrte Frau Daniela K2,

haben Sie vielen Dank für Ihr positives Feedback zur Behandlung Ihres Sohnes in unserer Klinik. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Sehr gerne geben wir Ihre Empfehlung an unsere leitende Kinderurologin, Frau Dr. Nolte, und an das Pflegeteam weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute,

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Paracelsus Klinik Düsseldorf Bewertung 18.03.2017

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch die Ärzte und die Schwestern / Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Notaufnahme am 16.03.2017 um 20.00 Uhr wurde ich von einer sehr freundlichen Ärztin untersucht. Die Untersuchung wurde m. E. sehr fachkompetent durchgeführt. Die erfrischend freundliche und einfühlsame Art und Weise der Untersuchung wurde von vielen Erklärungen begleitet, wodurch ich den Eindruck erhielt, in den "richtigen Händen" zu sein. Dieser Eindruck wurde im Verlaufe der Nacht, nachdem ich ein Zimmer zugewiesen bekam, durch die Hilfsbereitschaft und sofortige Präsenz des Pflegepersonals weiterhin bestätigt. Als meine Schmerzen erneut heftig aufwallten, wurde mir in Minutenschnelle, nach betätigen der Ruftaste an meinem Bett, durch verabreichen entsprechender Medikation geholfen. Die weiterfolgenden Untersuchungen und Gespräche durch verschiedene Ärzte der Abteilung 1 (Ultraschall, Röntgen mit Kontrastmittel etc.) bevor ich operiert wurde (einsetzen einer Schiene), verliefen ebenso freundlich mit einem sehr hohen Anteil an Empathie. Beeindruckend war für mich, mit welcher Freundlichkeit und Sicherheit vermittelnder Art und Weise der Chefarzt der Anästhesie mit mir die bevorstehende OP besprach. Auch nach der OP wurde der von mir gewonnene Eindruck beständig durch die mir entgegengebrachte Fürsorge sehr positiv bestätigt. Ich kann mit Überzeugung sagen, dass die persönliche Betreuung durch die Ärzte sowie durch das sehr fürsorgliche Personal auf der Station 1 an Qualität kaum zu überbieten sind. Um meinen Eindruck abzurunden, möchte ich aber auch die Zimmer, die Sauberkeit und die Verpflegung nicht unbewertet lassen. Hier kann ich ebenfalls sagen, dass das Zimmer (1063) in Ausstattung und Größe absolut zufriedenstellend war. Die Mahlzeiten waren nicht übermäßig portioniert aber im Ganzen gesehen zufriedenstellend. Auch was die Sauberkeit betrifft, habe ich keinen Grund zur Klage. Ich wurde am 20.03.2017 entlassen, werde aber am 05.04.2017 zur Entfernung der Schiene und Beseitigung der Nierensteine wieder vorstellig werden. Ich kann zum jetzigen Zeitpunkt, im Gesamten gesehen, die Klinik mit Überzeugung positiv empfehlen.

1 Kommentar

KlinikGolzheim2 am 28.03.2017

Sehr geehrter Herr Horst-Michael,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Es freut uns sehr, dass Sie mit unserer Klinik so zufrieden sind und dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben. Wir geben Ihr Lob gerne an die Ärzte und Pflegenden der Station 1 weiter. Auch Herr Dr. Ringeler (unser Chefarzt der Anästhesie) sowie das OP-Team werden sich über Ihre Rückmeldung freuen.

Wir hoffen, Ihre Genesung verläuft weiterhin problemlos und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihre Paracelsus-Klinik Golzheim

Erwartungen übertroffen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Behandlung, Unterbringung und Fürsorge
Kontra:
ohne
Krankheitsbild:
urologisches Problem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Voruntersuchungen und Terminplanungen einwandfrei und zielorientiert.
Krankenhauspersonal zur Genüge. Das ist ein wesentlicher Punkt für die Patientenbetreuung. Es ist immer jemand da, geringe Wartezeiten.
Hohe Kompetenz des behandelnden Arztes.
Mehrfache tägliche Betreuung durch Pflegekräfte.
Individuelle Betreuung bei der Verpflegung.
Selbst für die Verpflegung kam täglich jemand zum Checkup. Essen war genügend, schmackhaft und lecker.
Auswahl aus Menükarte mit mehreren Gerichten.
Toilette und Dusche auf dem Zimmer. Wertfach vorhanden.
Fernsehen und Radio am Bett mit Kopfhörer zu geniessen. Genügend Sender. Nachbarn wurden nicht gestört.
Meine Erwartungen wurden übertroffen.

Nix ist wie es mal war

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes Ärzteteam
Kontra:
tiefgekühlte Essen, 2.Tasse Kaffee muss Schwester besorgen
Krankheitsbild:
akute Urosepsis Notfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich binn "Stammgast "seit 2005 und musste erleben; nix ist so wie es mal War. Das Haus ist zu einem Profitt orientierten Dienstleister mutiert der Patient wird per Strichcode (Armband )als zur Reparatur eingelagerte Ware behandelt. Das Ärzteteam ist gott sei dank immer noch große Klasse. Ansonsten, Essen kommt vom Carter Tiefgefroren, das Labor geschlossen, das Personal im Dauerstress.Das einst schon als Familieär bezeichnete Fläir ist gänzlich passe. Anstehende Untersuchungen CT oder Skelettszintnigrafie werden ins EVK mit dem wohl billigsten Anbieter für den Transport durchgeführt. Da kann man schon mal bis zu 2,5 Std.auf den Rücktransport warten. Fahrzeit ca.7 Min.
Für Diabetiker kann es da schnell kritisch werden, da es ja wie früher kein Lunchpaket mehr gibt.

1 Kommentar

KlinikGolzheim1 am 08.02.2017

Sehr geehrter Patient,

mit bedauern stellen wir Ihre Eindrücke fest. Es ist festzuhalten, dass in jeglichen Entscheidungen das Wohl der Patienten im Sinne unseres guten Rufes berücksichtigt werden.

Das Patientenarmband bspw. wurde aus Gründen der Patientensicherheit eingeführt um Verwechslungen zu vermeiden. Es steht Ihnen als Patient frei dieses anzunehmen oder abzulehnen. Mit der Anbindung eines externen Labores wurde eine deutliche Qualitätssteigerung erzielt. Unsere Ärzte würden die ursprüngliche Situation nicht mehr zurück haben wollen. Das Speiseprojekt ist relativ neu und noch nicht abgeschlossen. Es wird leider noch etwas dauern, bis sich alle Abläufe auf die das neue Konzept optimal angepasst haben.

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback und werden weiterhin versuchen den Ansprüchen unserer Patienten gerecht zu werden.

Ihr Klinikteam.

Sehr erfolgreiche und super freundliche Behandlung von Nierensteinen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Familie und ich wurden immer sehr ausführlich aufgeklärt und konnten problemlos immer Fragen stellen, falls es Unklarheiten gab.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer sofortige Hilfe bei Beschwerden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Verwaltund und die allgemeinen Abläufe verliefen ziemlich nahtlos und schnell. Ich hatte kaum Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tägliche Zimmerreinigung, kostenloses fernsehen, Zweibettzimmer)
Pro:
Sehr nettes und bemühtes Ärtzteteam, schnelle Hilfe, nahezu schmerzfreie Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kirschkerngroßer Nierenstein in der Harnröhre, starker Nierenstau
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit der Klinik, der Behandlung und vorallem mit dem kompletten Ärzte- und Schwesternteam. Ich hatte einen Kirschkerngroßen Nierenstein in der Harnröhre, der dort fest gewachsen war und den Weg der Niere versperrt hat. Dadurch war meine Niere extrem gestaucht und sie beinhaltete weitere Steine. Mein Aufenthalt in der Klinik belief sich auf 2 Wochen und ich hatte zwei operative Eingriffe (davon war einer ein Noteingriff) und 3 ESWL-Behandlungen (Schallwellentheraphien). So hatte ich die Möglichkeit Bekanntschaft mit vielen Ärtzten zu machen. Alle haben sich sehr stark bemüht meine Schmerzen so schnell es ging zu lindern und meine Beschwerden zu beseitigen. Besonders Dr.Mustafa (Namensnennung mit Einverständnis) hat sich von der Aufnahme bis zur Entlassung jeden Tag persönlich über mein Wohlergehen gekümmert und alles in die Wege geleitet, damit ich meine Steine schnell los werde. Er war immer sehr nett zu mir und hat mich jedesmal sehr detailliert über die Behandlungen aufgeklärt.
Der Noteingriff war notwendig, weil sich Steinreste gelöst hatten und starke Schmerzen verursacht haben. Auch hier wurde sehr schnell gehandelt. Eine Schwester bzw Assistentin war so nett und hat in der Zeit des Eingriffes meine Hand gehalten, da es nur eine örtliche Betäubung gab. Die andere haben sich alle mit mir unterhalten, damit ich genügend abgelenkt war.
Auch die Ängste und Sorgen meiner Familie wurden immer aufgefange.n Sie wurden ausreichend aufgeklärt auch wenn sie 10 mal nachgefragt haben.

Drumherum hat auch alles gestimmt. Hier möchte ich mich besonders bei allen Schwestern, Pflegern und dem Personal auf Station 1 bedanken, die täglich mit einem lächeln und freundlichen Worten (egal um welche Uhrzeit) für mich da waren.

Ich kann die Paracelsus-Klinik mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen und allen mit Beschwerden im Bereich der Urologie nur dazu raten sich hier vorzustellen.
Vielen Dank und ein großes Lob an alle Beteiligten

Fühlte mich gut aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kann nur Gutes über Ärzte und Pflegepersonal sagen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung Nierenstein durch ESWL,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Musste wegen eines hartnäckigen, großen Nierensteins mehrmals in die Paracelsus Klinik in Düsseldorf Golzheim. Möchte mich an dieser Stelle nochmals bedanken, für die gute, professionelle Behandlung beim gesamten Team. Einen besonderen Dank auch an alle Mitarbeiter in der Ambulanz.
Diese Klinik kann ich nur weiter empfehlen.

Zukunft gestalten

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Prof. Wolf
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prof. Wolf habe ich unter fünf Prostatazentren ausgewählt.
Die Erklärung wie er bei mir zum besten Op-Ergebnis kommen kann, Krebsfrei während der OP pathologisch bestätigt, Nerven erhaltend und Nachhaltigkeit durch Lymphenentnahme und Krebsfreie Bestätigung.

Das Krhs. selbst ist in der Verwaltung und Pflege verbesserungswürdig. Ein Privatpatient hat hier und da höhere Ansprüche. Das Essen schmeckt gut und trägt zur Genesung bei.
Der eine oder andere Investitionsstau sollte nach Dringlichkeit abgestellt werden und nicht beamtenmässig. IT und Patienten-Dokumatation fehlt die Integration, Transparenz und teamorientiertes profitables arbeiten. Für eine erfolgreiche Zukunft der Krhs.-Gruppe muss ein Controlling nicht nur aus Umsatz/Kostensicht mit vergl. Kennzahlen vorhanden sein, sondern auch aus med. und Patientensicht. Die Medizinische Kompetenz muss zur Marke ausgebaut werden, dann haben sie eine 98% Auslastung und müssen über Kapazitätsmgmt. nachdenken und nicht über Kostenreduzierung.
Wenn Sie die Besten werden wollen müssen Sie neu DENKEN,
die alten Muster bringen Sie nicht nach vorne.

Für mehr stehe ich gerne z. Verfügung.
Patient von Prof. Wolf

Angenehm

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke Dr.Fröhlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr.Fröhlich, Ärzteteam, Schwestern, Empfang besonders die zuständige Dame derTerminvergabe. Küchenpersonal.
Kontra:
Pfleger, Pflegepersonal, schlechte Deutschkenntnisse bzw verstehen. Unkompetenz nach meinem verstehen.
Krankheitsbild:
Venöse Leckage
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, gute erklärung des gessamnten Ablaufs.Freundliche kompetente Schwestern.Angenehme Zimmer (bei mir 2Bettzimmer) .Essen war erwartungsgemäß.

Fieber durch Urosepsies (Blutvergiftung)

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Geduld des Pflegepesonals
Kontra:
Krankheitsbild:
Urosepsies (Blutvergiftung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 18.11.2016 mit 40 grad Fieber in die Paracelsus Klinik eingeliefert, der Diensthabene Arzt hat sich direkt um mich gekümmert, und alle nötigen Untersuchungen durchgeführt. Eine Stunde Später war ich schon aut Station 1, wo mir ein fiebersenkenes mittel gegeben worden ist, wonach sich mein zustand schnell gebessert hat.

Mein besonderer Dank geht an Dr. Fröhlich der sich trotz Feierabend nochmal ein paar Minuten Zeit genommen hat, und meine Fragen Beantwortet hat.

Danke nochmal dafür.

P.S. Danke an das Pflegeteam der E1 die ich Samstagnacht ganz schön auf trab gehalten habe. Danke für eure geduld.

1 Kommentar

KlinikGolzheim1 am 29.11.2016

Sehr geehrter Herr Thommy36,

vielen Dank für Ihren positiven Bericht zu Ihrem Aufenthalt bei uns. Ihren Dank geben wir gerne weiter.

Alles Gute weiterhin für Sie und Ihre Gesundheit.

Ihr Team von der Paracelsus-Klinik Golzheim

Weitere Bewertungen anzeigen...