Orthopädische Klinik Tegernsee

Talkback
Image

Seestraße 80
83684 Tegernsee
Bayern

99 von 121 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

123 Bewertungen

Sortierung
Filter

Medizinisch und therapeutisch sehr gute Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
AHB nach Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- sehr professionelles Personal in allen Bereichen und sehr gute Organisation


-zusätzliche Akupunktur: ausgeführt von Frau Dr. Kleinert, ein sehr gutes interstützendes Angebot

Investition in meine Zukunft durch gute Prophylaxe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz in allen Bereichen der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorwölbung
Erfahrungsbericht:

- sehr gute persönliche Betreuung und Ansprache vor und während des Aufenthaltes durch das Personal in der Patientenverwaltung, Rezeption, auf den Stationen, bei der Physio- und Psychotherapie und in der Kantine

- Kompetentes, freundliches und erfahrenes Personal in allen Bereichen der Klinik

- Intensive, durchdachte Behandlungspläne

Eine Zeit die ich nicht missen möchte.....

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rezeption mit der Geräuschkulisse etwas überfordert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüfte/Oberschenkel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dass ich diese Erfahrung nicht missen möchte und erstmal ein mersse!
MERSSE für die guttuende Zeit in der Klinik, den Physiotherapeuten und er Bäderabteilung... gute Laune im Team die einen motiviert. Dem Ärzteteam und den Schwestern, immer präsent und ein Ohr, kein kompliziertes Termin machen, es zählt nicht nur die "Sache“, sondern man ist so ein "Ganzes".
Psychologen und Sozialarbeiter (Danke für: in jeder Frau steckt eine Hexe ;-) )
Der Verwaltung und Terminplanung, flexibel und unkompliziert. Man hört oft, ich habe so wenig Anwendungen. Also wer in dieser Klinik und Umgebung nicht weiß was er mit seiner Freizeit machen soll!?! Sorry nicht nachvollziehbar.
Küche und Essen, alle nett bis auf die Dame in der weißen Bluse(Insider), hab noch nie eine Schlagzeile gelesen, Patient in Rehaklinik verhungert. Also auch da: Mach was draus.
Den Reinigungskräften auch einen herzlichen Dank, alles sauber und für Handtuchsonderwünsche immer offen.
Mit der Gesundheit ist es wie es ist (ohne Grund ist niemand n der Reha), aber es wird was du daraus machst! Ganz liebe Grüße an meine Mitpatienten, die mir die Zeit so viel schöner gemacht haben und weiterhin machen!
Freut euch auf eine so wertvolle Zeit in der Klinik und am Tegernsee!

Fit durch Bewegung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Wenn neben kompetenten und engagierten Ärzten eine schöne Umgebung, direkte Lage am See, die Nähe zu den Bergen und Ruhe in der Natur gesundheitsfördernd und heilsam sind, dann sind Sie in dieser Klinik richtig!
Die Freundlichkeit des Personals und die gute Atmosphäre des Hauses, Speisesaal im alten Palais, heller freundlicher Eingangsbereich, lichte Zimmer mit Balkon tragen ebenso dazu bei.
Ein Stationsarzt ist für jeden Patienten zuständig und mit ihm wird alles abgesprochen die Therapien und Behandlungen. Geht es an einer Stelle nicht weiter – ungeklärte Diagnose – sind der Chefarzt sowie Oberärztin sehr engagiert in der Problemlösung. Es werden auch konsiliarisch Untersuchungen zum Beispiel der Radiologie und Neurologie außerhalb der Klinik vermittelt und Termine vereinbart.
Insgesamt ist alles für eine Verbesserung oder Heilung gegeben.

Super Aufenthalt - ich komme gern wieder.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles top!
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
HWS/LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war während der Corona-Pandemie zusammen mit einer Freundin in der Rehaklinik Tegernsee. Mein Aufenthalt war vom ersten bis zum letzten Tag wirklich toll. Tolle Gegend und direkt am See!
Alle Mitarbeiter waren super engagiert und haben alles gegeben, um uns Patienten einen erfolgreichen Aufenthalt zu ermöglichen.
Entgegen einiger Bewertungen, die sich über das Essen beschwert haben: uns hat es super geschmeckt und (fast ;-)) alle Küchen-/Servicekräfte waren super freundlich und sind auch auf Wünsche z.Bsp. bezüglich Sitzplatztausch eingegangen.
Die MA der PhysiotherapieAbt. waren super motivierend für alle, die sich auf die Behandlungen eingelassen haben.
Auch ein Tausch/Wechsel von vorgesehenen Anwendungen war kein Problem.
Mein zust. Arzt Dr. Greilich war ebenfalls super freundlich und hatte immer ein offenes Ohr und hat sich Zeit genommen.
Selbst die Hausmeister haben bei Fragen oder Problemen gern weitergeholfen
Auch die Reinigungskräfte waren super freundlich - und die Rezeptionistinnen haben geduldig die vielen Fragen der Patienten beantwortet..und uns zum Abschied noch soo lieb hinterhergewunken! Danke Ihr ward TOLL!!!
Es war meine erste Reha/Kur aber auf keinen Fall meine letzte! Und sehr gern komme ich wieder in die Klinik am Tegernsee!

Absolut empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Stimmiges Programm, Nähe zum/zur Patienten*in
Kontra:
Krankheitsbild:
Gleitwirbel LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines Gleitwirbels in der LWS und Skoliose hatte ich vor kurzem einen dreiwöchigen Aufenthalt in der orthopädischen Klinik am Tegernsee. Egal ob es das Klinikpersonal, die TherapeutInnen oder die ÄrztInnen waren, alle arbeiteten mit einer natürlichen Zugewandtheit und Professionalität am Patienten.Trotz der sehr einschränkenden Gesamtlage habe ich gespürt, dass alle ihr Bestmögliches getan haben um die Zeit sinnvoll zu füllen. Auf persönliche Wünsche und Bedürfnisse ist so schnell wie möglich (wenn nicht sofort) eingegangen worden.
Unabhängig von der Klinik selbst ist diese in einer Gegend gelegen, welche es auch in den freien Stunden wunderbar erlaubt abzuschalten oder sich anderweitig sportlich zu betätigen, was für mich für eine gesamtheitliche Genesung/Besserung des gesundheitlichen Zustandes nicht unwichtig erscheint.
Insgesamt absolut zu empfehlen und wünschenswert dort bei weiteren notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen ankommen zu dürfen. Ich bedanke mich!

AHB Maßnahme nach Knie OP mit vollem Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetenter Chefarzt und kompetente leitende Oberärztin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP, 2. Tuberositasversatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 5 Wochen in der OKT nach einer erneuten großen Knie-OP. Ich wurde zu jeder Zeit respektvoll und zuvorkommend behandelt.
Aufgrund meiner Vorgeschichte war ich sehr ängstlich und unsicher, was durch die hervorragende ärztliche und physiotherapeutische Versorgung aufgefangen wurde.
Ein besonders großes Dankeschön geht an den Chefarzt Prof.Dr.Kraus und die leitende Oberärztin Fr.Dr.Kleinert.
Meine Therapien wurden so auf mich abgestimmt, das ich viele Erfolge verzeichnen konnte und schließlich viel mobiler aus der Reha entlassen wurde als ich es je für möglich gehalten habe. Vor allem auch mental und mit kurzfristig angesetzten Terminen zur Stosswelle/Akupunktur hat mich Fr.Dr.Kleinert in den letzten 2,5 Wochen meiner AHB unterstützt, was ganz ganz wichtig für mich war. Danke auch nochmals dafür.
Physiotherapie und MTT waren ebenfalls spitze.
Nicht zu vergessen, die Servicekräfte in der Cafeteria und die Damen und Herren von der Rezeption die immer freundlich und höflich waren.
Die Lage der Klinik ist super. Die Berge direkt vor der Tür und der wunderschöne Tegernsee nicht zu vergessen.
Da kann man nur gesund werden. Die Zimmer und Sanitäranlage sind etwas in die Jahre gekommen - aber immer sauber und hygienisch gepflegt, wobei ich auch den Zimmerdamen ein grosses Lob aussprechen muss.
Ich würde jederzeit wieder einige Wochen in der OKT verweilen.

Wenn in die Reha dann zur OKT

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr viele Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Spondylodese und Radikulopathie re. Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4 wöchiger Reha möchte ich mich rechtherzlich bei dem gesamten Team, den Therapeuten sowie den mich behandelden Ärzten der Klinik bedanken. Ganz besonders aber möchte ich mich bei der Ltd. Oberärztin bedanken, die mir immer fachlich sowie mit ihrer menschlichen Art zur Seite stand.Ein Lob geht auch an die Küche und das Personal im Speisesaal die auf persönliche Wünsche eingegangen sind.

Vielen Dank an allle!!!

Reha mit Urlaubsfeeling

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
kein WLAN, keine Heizung im Bad
Krankheitsbild:
Skoliose, Fersensporn, Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Begrüßung von einer netten Damen, direkt am Eingang, fand ich unheimlich nett!
Die Zimmer könnten etwas moderner sein, erfüllen aber ihren Zweck. Eine Heizung im Duschraum wäre schön gewesen. Ich hatte einen Blick auf den Tegernsee, welches zum Wohlbefinden beiträgt!!
Die Gespräche mit dem behandelnen Arzt (Dr.Hendrich)waren ausgesprochen aufmerksam, und auf alle Fragen wurde eingegangen. PERFEKT!!
Die Damen, die sich um mein Zimmer kümmerten, waren so lieb und das Zimmer war Pikobello!!!
Das Corona Konzept wurde super umgesetzt. Essen in zwei Gruppen finde ich großartig. Das Essen war super lecker, die Damen super freundlich, lassen keine Wünsche offen, versuchen alles umzusetzten egal um was man bittet!!
Die Therapeuten.... ebenfalls plus mit *****
Auf jede Frage gab es eine Antwort und ich habe viel gelernt.
Die Umgebeung.......ohne Worte.........TRAUMHAFT!!
Alles in allem, ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Unterer Durchschnitt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Text)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Außer Muskelentspannung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (auch wenn man aufpassen muss, ob auch der eigene Name auf seinen Unterlagen steht)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kostenloses Trinkwasser
Kontra:
siehe Text
Krankheitsbild:
beide Knie, Rücken, Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr veralterte Klinik, die Zimmer klein, ohne Kühlschrank, alte struppige Filzteppiche, enge Dusche , WC/Duschraum ohne Heizung...
Essen: zwei Gruppen, soweit ok, wenn die zweite Gruppe, wie auch die erste, saubere Tische-Stühle, volle Getränke Kannen hätte.
Anwendungen/ Therapeuten: viele unterschiedliche Anwendungen möglich, wenn jemand mit nur einem bestimmten Leben behandelt wird, wird dieses sicherlich hilfreich umgesetzt. Für Patienten mit mehreren Leiden sind die „sportlichen“ Anwendungen viel zu pauschal.
Behandlungen zur Muskelentspannung sind allerdings sehr gut.
Ärzte: es wird leider nicht darauf geachtet, das der Patient die drei Wochen den selben Arzt als Ansprechpartner hat. Dadurch gehen Anweisungen, zb Medikamenten Einnahme ändern unter zu kontrollieren, oder das wichtigste Arztgespräch zum Abschluss der Reha übernimmt einer, der den Patienten vorher nie gesehen hat. Dinge die mit dem eigentlichen Arzt vertrauensvoll, über Wochen besprochen wurden, fallen somit komplett unter den Tisch!
Positiv ist zu erwähnen, es gibt am Eingang einen Wasserspender.
Im unteren Bereich „Sporthallen“ gibt es nur einen Spender für Desinfektionsmittel für die Hände und der ist direkt in einer der drei Räume.
W LAN gibt es NUR in der „Cafeteria“, allerdings nicht besonders stark. In den Zimmern gibts es KEIN W LAN, auch nicht gegen Aufpreis. Generell sind Handys im ganzen Haus eigentlich verboten.

Sehr professionelle Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation und Personal perfekt
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelles Personal und sehr gute Organisation

Besonder hervorzuheben sind:
- die Physiotherapeuten und Ergotherapeuten mit ihrem immensen Erfahrungsschatz

- auf Änderungswünsche bezüglich der Anwendungen wird zu jedem Zeitpunkt eingegangen.

- weiter ist das zusätzliche Angebot der Akupunktur, ausgeführt von Frau Dr. Kleinert, sehr hilfreich und eine schätzenswerte Zusatzleistung - Danke dafür!

Eine perfekte Reha Klinik.

Absolut Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Sauberkeit im ganzem Haus
Kontra:
Corona
Krankheitsbild:
Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei Ankunft erwartet mich erst einmal ein freundliches Personal. Danach Zimmer beziehen. Diese sind sehr gepflegt und machen wie das ganze Haus einen sehr sauberen Eindruck. Erste Begegnung mit dem medizinischem Personal der Klinik. Auch hier wieder freundliche Menschen die einem begegnen. Nach drei Wochen Reha mit einem sehr gutem Gefühl nach Hause gereist. Was durch das Reha Team geleistet wurde war ein Traum. Alle Therapeuten war sehr kompetent. Ich kann für mich sagen absolut empfehlenswert.

Auch mit Corona Einschränkung in der Therapie

Wer das Leben wieder genießen möchte, sollte sich hier behandeln lassen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komme gerne wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wird einem zugehört und dann die richtigen Maßnahmen ergriffen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und sehr freundlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine langen Wartezeiten, selbst beim Chefarzt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Essen aus der Küche war immer frisch und sehr sehr gut)
Pro:
Therapeuten sehr kompetent, hilfsbereit und freundlich
Kontra:
Es gibt kein Kontra, ich war mit allem sehr zufrieden
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Kniebeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin jetzt bereits zum zweiten Mal als Patient hier gewesen und werde, wenn ich in drei/vier Jahren nochmals die Möglichkeit bekomme, eine Reha wegen meines Bandscheibenvorfalles und meiner Kniegelenke durchzuführen, erneut diese Klinik wählen. Das Personal, angefangen beim Chefarzt Prof. Dr. med. Krause mit seinem Ärzteteam, über die Therapeuten in den einzelnen Abteilungen bis hin zum Pflegepersonal in der Küche und den Zimmern, waren alle äußerst kompetent, hilfsbereit und freundlich. In der momentan sehr schwierigen Zeit habe ich mich in der Klinik jederzeit sicher und gut aufgehoben gefüllt. Meiner Meinung nach wurde von der Klinik ein sehr gutes Konzept gegen das Corona-Virus erarbeitet, was es mir ermöglicht hat, die Rehamaßnahmen unbeschwert durchzuführen. Das Konzept der Klinik (Tagesplan der Anwendungen) für mich als Patient fand ich sehr gut und ausgewogen. Man hatte zwischen den einzelnen Terminen immer wieder ausreichende Erholungsphasen bzw. Anwendungen wie Sprudelbäder, Jetmassagen usw., die es mir ermöglichten zu entspannen. Und wenn ich mal Lust oder noch Energie übrig hatte, konnte ich mich jederzeit, entweder in der Klinik am Ergometer oder am Tegernsee mit seiner herrlichen Umgebung und seinen Wanderwegen, (immer im Einklang mit meiner Krankengeschichte) austoben. Wie schon gesagt, wenn ich von meiner Rentenversicherung nochmals die Möglichkeit bekomme eine Reha durchzuführen, werde ich wieder diese Klinik wählen.

Wunderbarste Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Special thx to Prof. Kraus)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kniegelenksluxation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nur wer sich selbst nicht liebt, kann diese Klinik nicht lieben! Ich vergleiche das dort behandelt werden zu dürfen mit einem 6er im Lotto :-) mehr an Worten braucht's daher nicht..

Miserable ärztliche Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Infopoint-Mitarbeiter überfordert)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Recht gute Mahlzeiten
Kontra:
Inkompetente Ärzte
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Inkompetente Ärzte, die jegliche Diagnose absprechen, aber auch keine neue stellen

Keinerlei Verordnungen (daher auch keine Beurteilung der Therapeuten möglich)

Nur 08/15-Programm

Man muss wohl jammern und simulieren, dann klappts besser mit Therapien

Medizinisch und therapeutisch sehr gute Behandlung.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Einsatz, Betreuung
Kontra:
Ausstattung
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte in der Klinik ein Reha Aufenthalt 11/2019 also zu einer turbulenten Zeit. Trotz der Besonderheiten hatte ich eine exzellente Betreuung sowohl medizinisch wie auch therapeutisch.
Das Personal war in allen Bereichen sehr hilfsbereit sehr engagiert. Es ist heutzutage leider nicht selbstverständlich, dass ein Kassenpatient einen problemlosen Termin beim Chefarzt bekommt. Ich bekam bei Herrn Prof. Dr. K. einen Termin, einen Folgetermin und er hat sich sogar noch für meine Situation mit seinen Kollegen beraten um mir Richtungsweisende Empfehlungen geben zu können.

Heilbringende Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule, Fersensporn, Sattelgelenke Daumen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen u. Herren

Ich habe letzte Woche meine Rehamaßnahme bei Ihnen beendet und möchte es nicht versäumen
nochmals ein herzliches Dankeschön an die komplette Klinik zu sagen.
Da ich verschiedene „Problemzonen“ hatte wurde trotzdem ein effektives, wohlfühlendes und heilbringendes Trainingsprogramm für mich erstellt von dem ich sehr überzeugt war.
Auch die verschiedenen nachhaltigen Vorträge zum Wohle unserer Gesundheit und Rechtslagen
waren für mich sehr interessant.

Alle Ärzte und Therapeuten erfüllten ihre Aufgaben nach besten Gewissen, waren immer zuvorkommend, gingen auch auf jeden einzelnen Bedarfsfall ein und ich hatte immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein.
Ebenso das Reinigungspersonal und das Küchenpersonal waren alle zuvorkommend und hilfsbereit.
Das Essen mit den Auswahlmöglichkeiten von Vollkost und vegetarischer Kost war immer gut und reichlich.

Einmal hatte ich ein Problem mit meinem Zimmer.
Hier wurde mir aber auch schnell und unbürokratisch weitergeholfen, es hatte sich sogar Hr. Professor Kraus persönlich eingeschaltet.

Ich werde noch lange an diese schöne und hilfreiche Zeit in der orthopädischen Klinik Tegernsee zurückdenken.
Dann wünsche ich dem ganzen Personal eine gute und heilbringende Zeit, damit noch viele Patienten in diesen Genuss kommen.

Bleiben Sie alle gesund in dieser schwierigen Zeit !

nur zu Empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (führ ich direkt wieder hin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles zur vollsten Zufriedenheit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles individuell abgestimmt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tagessatz passt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ist halt alles ein bischen älter)
Pro:
Personal sehr freundlich
Kontra:
fehlendes WLAN auf dem Zimmer
Krankheitsbild:
2 Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schön gelegene Klinik, Verpflegung war sehr gut, alle Mitarbeiter, egal ob Küche,Ergo, Massage, Putzfrau, Hausmeister, Pflege oder Ärzte immer freundlich und bemüht.
Nur sehr zu empfehlen, dass einzige Manko ist das fehlende WLAN auf den Zimmern, dass wäre noch das I-Tüpfelchen

Da hat alles gepasst.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Fachpersonal (Ärzte,Therapeuten ec.)
Top Küche.
Sehr gute Lage.
Sehr guter Therapieplan.

wunderbar

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin hellauf begeistert von der orthop. Klinik Tegernsee. Trotz Corona hat alles, seien es die Behandlungs-, Arzt-oder Essenstermine, wunderbar geklappt. Die Ärzte sind überaus nett und sind auf meine Beschwerden eingegangen, die Therapeuten und Krankenschwestern sind äußerst kompetent, das Küchen-und Servicepersonal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, die Küche ist hervorragend, das Reinigungspersonal ist sehr nett.
Das Einzige, was ich für verbesserungswürdig halte, ist, dass WLAN nicht in den Zimmer ist, sondern nur im Aufenthaltsraum, das finde ich nicht zeitgemäß.
Ich würde mich jederzeit wieder in diese Klinik begeben und möchte mich nochmal ganz herzlich für die gute Aufnahme und Behandlung bedanken.
Geben sie alle gut auf sich Acht und bleiben sie gesund.

Schulter-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zweckmäßig)
Pro:
hervorragende Therapeuten, trotz Corona sehr viele Anndungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Supraspinatussehnenruptur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung wärend meiner AHB nach einer Schulter-OP war hervorragend. Die Ärzte, das Klinikpersonal als auch die Therapeuten waren sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die vielen therapeutischen Einzel-und Gruppenanwendungen waren individuell auf meine Schultereinschränkung abgestimmt und waren sehr erfolgreich.

Herzlichen Dank für die ausgezeichnete Unterstützung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erholung und Kräftigung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderschön direkt am See und ermöglicht nach einer OP oder wie in meinem Fall einer bereits langen Erkrankung sich in der Natur gut zu erholen. Die Betreuung und Behandlung durch die Klinik ist sehr gut. Die leitenden Ärzte sind kompetent, hilfsbereit und sind da für einen. Das Team im Therapiebereich ist qualifiziert und engagiert. Die Klinik ist mit allem ausgestattet um erfolgreich eine Reha absolvieren zu können.

Vorbildlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter re und HWS 6u7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als erstes möchte ich sagen das alles perfekt war. Ich bin nach einer Schulter OP zur Reha. Bei der Anreise habe ich einen Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule zwischen 6 und 7 bekommen. Die Klinikleitung der Professor, Ärzte und das Personal haben sofort reagiert. Umgehend bekam ich in München ein MAT und alle Behandlungen wurden sofort auf mein Leiden umgestellt. Spritzen, Medikamente einfach alles was mir helfen konnte. Da kann ich nur sagen gut, dass es da passiert ist denn die Hilfe war mehr als vorbildlich. Ich weis nicht wie ich mich für den Einsatz mehr bedanken kann als mehrfach sagen vielen Dank. Das gesamte Personal war zu mir sehr nett und hilfsbereit. Das Essen war reichhaltig und sehr geschmackvoll. In den 3 Wochen gab es immer verschiedene Gerichte. Selbst zwischen 2 Möglichkeiten an Essen konnte man sich auswählen. Wär sich darüber beschwert da möchte ich nicht wissen was der sonst zu Essen bekommt! Alles im allen kann ich nur sagen sehr kompetent, hilfsbereit, sauber und eine große Zahl von Anwendungen. Wäre schön, wenn das noch mal klappen würde dort eine Reha zu bekommen. Immer daran denken es ist kein Urlaub aber eine Reha in einen sehr schönen Urlaubsgebiet. Trotz Corona und den dazu gehörigen Regeln war alles perfekt. Das ganze Team und der Klinikleitung noch mal vielen Dank für alles. Bleiben sie Gesund und bleiben sie so wie sie sind!

Tolle Klinik super Lage

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super tolles Personal gute Ärzte bestes Essen erstklassige Lage am See

hervorragende Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine erste Reha....

es begann mit einem sehr herzlichen Empfang. Die sehr nette Empfangsdame kümmerte sich rührend um alle Probleme / Fragen die ein unerfahrener Patient haben konnte. War ein super Start, hat ungemein beruhigt und spiegelt die Herzlichkeit des gesamten 3 wöchigen Aufenthalts wieder.

Das gesamte Team von Chefarzt über Schwestern bis hin zu den Therapeuten stufe ich als sehr kompetent und engagiert ein. Auch das "Untereinander" zw. Therapeuten, Ärtzen und Patienten war wirklich angenehm.

Die täglichen Anwendungen waren qualitativ sehr hochwertig und es wurde auf einzelne Probleme eingegangen. Angenehm waren auch die Anwedungen im Freien wie z.B Fit in den Tag, Wassertreten im See oder dem Nordic Walking.

Für die gute Genesung hat auch das leckere und schmackhafte Essen von hoher Qualität beigetragen. An dieser Stelle ein großes Lob an die Küche und auch den Service in Speisesaal.

Nicht ausser Acht lassen möchte ich die Reinigungsdamen. Sie haben ihren Job sehr gut gemacht und sorgten immer für saubere Zimmer. Es kommt schon nahe an eine Hotelservice heran. Big respect!

Der Aufenthalt in der Klinik Tegernsee war für mich trotz einiger coronabedingter Einschränkungen ( Sauna u. Bewegungsbad geschlossen) sehr angenehm und meine Beschwerden haben sich deutlich verbessert.

Eingebetet zwischen Wallberg und Tegernsee & mit eigenem Seezugang ist die OK Tegernsee auch für das allg. Wohlbefinden ein Traum, der auch ausserhalb des straffen Terminplan schöne Aktivitäten ermöglicht.

Nochmals vielen Dank für die gute Arbeit!
Gerne wieder.

100 % empfehlenswert

Rundum Sorglospaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Man befindet sich auf REHA und nicht in einem 5-Sterne-Hotel)
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
BWS-Skoliose, massive Muskelverspannung im HWS- und BWS-Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich für 3 Wochen zur REHA in der Klinik am Tegernsee. Es war ein rundum Sorglos- und Wohlfühlpaket. Angefangen von den Therapien die ich erhalten habe, bis zu den Mitarbeitern (egal in welchem Bereich - z.B. Therapien, Speisesaal, Reinemachefrauen usw.) empfand ich diese 3 Wochen als eine wirkliche Erholung für Körper, Geist und Seele.
Trotz der schwierigen Situation, bedingt durch Corona, war der Aufenthalt sehr stimmig.
Natürlich bringt auch die Lage der Klinik schon alleine einen "Erholfaktor". Das Kneipen im See, der Start "Fit in den Tag" gebündelt mit den anderen Anwendungen waren einfach einmalig.
Alle Therapeuten bzw. alle Mitarbeiter hatten immer ein offenes Ohr für Fragen bzw. Anliegen.
Im Speisesaal herrschte trotz der Corona-Situation eine angenehme Atmosphäre und die Mitarbeiter dort waren auch immer freundlich und zuvorkommend. Auch hier wurde einem jeder machbare Wunsch bezüglich der Speisen ermöglicht. Das Essen selbst war für mich sehr gut.
Ich würde diese Klinik jederzeit wieder besuchen und auch jederzeit und gerne weiterempfehlen.
Die Denkanstösse für zuhause und die Übungen aus den Kursen wie Rückenschule, Wirbelsäulenstabilität, Ergo für Finger und Hand sowie Fußmotorik wurden einem so nahe gebracht, dass man sie gut zuhause durchführen kann. Zudem konnte man sich eine Vielzahl an Übungsblättern mit nach Hause nehmen.

Spitze Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spezielle Behandlung nach Krankheitsbild
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Bandscheibenvorfall, und würde speziell auf diesen behandelt. Die Ärzte, Therapeuten, Schwestern alle verdienen es gelobt zu werden. Das Küchenpersonal auch Spitze. Ich empfehle diese Klinik gerne weiter.

Großes Lob und herzlichen Dank an das ganze Team.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Epicondylitis. Hws Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Tegernsee verdient ein ganz großes Lob in allen Bereichen.
Die Therapeuten, das Ärzteteam und die Schwestern waren alle sehr freundlich und kompetent.
Die Küche hatte trotz meiner Glutenallergie immer eine tolle Alternative für mich bereit und hatte immer ein offenes Ohr für Sonderwünsche.
Mein Zimmer war klein, aber sauber und ruhig. Eigentlich hätte ich ein Zimmer im Haus Schönblick gehabt, aber wegen Corona wurde dieses Haus geschlossen und ich wurde im Haupthaus untergebracht. Darüber war ich sehr froh, weil das Haus Schönblick an der vielbefahrenen Seestraße liegt, die sehr laut ist.
Der Aufenthalt in der Klinik Tegernsee war für mich sehr angenehm und meine Beschwerden haben sich deutlich verbessert.

Toll immer wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal, super Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz einiger Coronabeschränkungen,
kann ich meine vollste Zufriedenheit in Bezug meines Aufenthaltes in der Orthopädischen Klinik Tegernsee zum Ausdruck bringen.
Angefangen bei der tollen Lage der Klinik, über die
freundliche Atmosphäre im Haus, das super Personal bis zu den, auf mein Beschwerden optimal abgestimmten Anwendungen, kann ich nur eine positive Bewertung abgeben.

....ein bisschen wie Urlaub in traumhafter Lage und einem sehr kompetenten Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent und individuell eingehend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super gut organisiert, auch wenn morgens um 7h Mitarbeiter/innen krank waren, wurde keine Anwendung abgesagt.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Alles sehr gepflegt und sauber. Lediglich manche Zimmer und die Bäderabteilung könnten schon modernisiert werden.)
Pro:
das es eine rein orthop. Klinik ist und somit die Therapeuten und Ärzte ganz gezielt auf diese Probleme eingehen. Sehr kompetent! eingeht und spezialisiert ist.
Kontra:
es gibt keinen Grund!
Krankheitsbild:
WS-Rücken, Bandscheibenvorfall, Gelenke, Athrose, Schmerzsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist das Beste, was einem Patienten passieren kann! Die Therapeuten sind super nett und kompetent und geben sich sehr viel Mühe. Sie sind erfahren und eben speziellisiert auf die orthop. Probleme. Mein Oberarzt war sehr kompetent und hat mir wirklich sämtliche Anwendungen verordnet, die
für meine Genesung 100prozentig richtig waren. Der Chefarzt, ein junger sportlicher, dynamischer und sehr sympatischer und kompetenter Mann, fand bei jeder Begegnung ein freundliches Wort oder erkundigte sich nach dem Stand der Dinge. Sehr authentisch, denn auch er lebt den Leitsatz "fit durch Bewegung"und man kann ihn öfters beim Schwimmen oder Paddeln im See nach getaner Arbeit oder im Fitnessraum treffen.
Die Klinik hat eine einzigartige Lage direkt am See mit einer schönen Liegewiese und grenzt an ein 5 Sternehotel :)
Das Essen ist sehr geschmackvoll und abwechslungsreich. Ich hatte in 4 Wochen nicht einmal eine Wiederholung eines Gerichtes. Personal auch hier sehr freundlich - ebenfalls an der Rezeption und die Hausdame A.
Für mich waren es 4 erfolgreiche, wunderbare Wochen der Genesung und Verbesserung meines Allgemeinzustandes in einer super schönen Umgebung, Klinik, netten Menschen und alles was dazu gehört. Ich kann es zu 100% weiterempfehlen. Vielen lieben Dank es war alles super!!!

Reha Klinik in toller Umgebung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle geben ihr bestes und sind hochmotiviert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten haben alles erklärt, was und warum sie etwas mit dem Patienten machen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Es gehört doch etwas mehr dazu, als Anwendungen aufzuschreiben.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Mahlzeiten, Zimmer
Kontra:
Ärztliche Betreuung so gut wie nicht vorhanden
Krankheitsbild:
WirbelsäulenVersteifung und Spinalkanal Verengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist schon etwas in die Jahre gekommen, soll aber laut dem Chefarzt nach und nach modernisiert werden.
Die Zimmer sind zweckmäßig, aber trotzdem wohnlich eingerichtet. Größe der Zimmer ist aber ausreichend.
Personal von der Schwester bis zu den Reinigungskräften absolut freundlich und hilfsbereit.

Hervorragend besetzt ist die ganze Therapieabteilung. Äußerst freundlich sind die Damen in der Bäderabteilung, immer gut gelaunt und alle sehr nett.
Das absolute Aushängeschild der Klinik sind aber die Physiotherapeuten, äußerst kompetent und hilfsbereit.
Alle versuchen Tipps zu geben, wie man auch zu Hause gut mit seinen Schmerzen oder Problemen leben kann.
Während des Reha Aufenthaltes geben sie ihr bestes, damit man wieder mobil oder schmerzarm wird.
Auch die Entspannungs-Termine sind sehr gut geeignet, um sich auf sich selbst zu besinnen.
Die Wirbelsäulenschule zeigt auch noch mal Übungen auf, damit das Alltagsleben wieder gut zu bewältigen ist.

Kritikpunkt ist für mich ganz klar die ärztliche Betreuung. Nach dem Aufnahmegespräch habe ich den Stationsarzt noch einmal mit der Oberärztin gesprochen. Die Oberärztin sagte nur...sie sind gesund gekommen, dann werden sie auch als gesund entlassen, der Stationsarzt fragte, sind sie mit den Anwendungen zufrieden, damit war ich entlassen. Abschluss Untersuchung hat dann ein mir fremder Arzt abgehalten, die das Wort Untersuchung leider überhaupt nicht verdient. Und diese Untersuchung fand dann auch schon 5 Tage vor der geplanten Entlassung statt, für mich völlig sinnfrei.

Die Mahlzeiten werden in der jetzigen Corona Zeit in zwei Gruppen zeitversetzt eingenommen, um den nötigen Abstand wahren zu können. Es gibt täglich frischen Salat und Obst nach Wahl, das Essen ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich.
In unmittelbarer Nähe der Klinik liegt der klinikeigene Strandabschnitt mit Liegen, wo man auch mal in den Pausen oder in der Freizeit entspannen kann.

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle ( Ärzte,Schwestern,Physiotherapeuten, Küche, Service... ) waren sehr freundlich und hilfsbereit .

Kompliment: ein sehr gut geführtes Haus!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ideale Bedingungen für die nötige Erholung durch individuell abgestimmte Therapieangebote.
Kontra:
Leider nur Tagestherapiepläne, was eine längerfristige Freizeitabstimmung für etwaige Besuche erschwert.
Krankheitsbild:
Hüft TEP mit ReOp und komplikationsreichem Verlauf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sympathisches Haus, praktisch eingerichtete Zimmer (auch ohne Balkon), kurze Wege zu den Therapieräumen, in die Ortsmitte und zur hauseigenen Liegewiese mit Steg und Kneipanlage. Das Essen, ohne unnötigen Firlefanz, war immer schmackhaft und abwechslungsreich.
Die ärztliche Betreuung war professionell und zugewandt,
das pflegende Personal immer freundlich und hilfsbereit. Die physio- und sporttherapeutische Behandlung fundiert und erfahren. Eine überaus freundliche und angenehme Atmosphäre, in der ich mich während meines 4-wöchentlichen Aufenthalts, trotz einschränkender Maßnahmen wg. Corona, sehr gut erholt habe. Die Klinik ist sehr zu empfehlen, was ich aus meiner 20-jährigen Erfahrung als Therapeutin in einer nahegelegenen Rehaklinik mit Hochachtung ihrer Arbeit anerkennen darf.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In allen Belangen sehr um das Wohl der Patienten bemüht!
Kontra:
--------------???-------------
Krankheitsbild:
Supraspinatussehnenriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einwandfreie Klinik!

Ein wirklich sehr selten findendes nettes, fachkompetentes und hilfsbereites Personal! Von der Rezeption über das Küchenpersonal und den Therapeuten bis hin zum Reinigungspersonal!!!
Bei geäußerten Wünschen wurde stets nach Möglichkeit zum Patientenwohl gehandelt.

Sehr gute Küche vom Frühstück bis Abendessen!
Auf Nachfrage wurden auch hier soweit als möglich vom Küchenpersonal auf Patientenwünsche eingegangen.
Hierbei wird auch strikt darauf geachtet, dass die persönlichen Unverträglichkeiten berücksichtigt werden.

Sehr abwechslungsreiche, vielzählige Therapiemöglichkeiten.
Zusätzlich:
Kletterwand, Bogenschießen, Fitnessgeräte, Schwimmbad Sauna etc.

An die Hartz-4 Bezieher, die ich in meiner Anwesenheit kennen lernen "musste":
Kann mir echt nicht vorstellen, dass ihr zuhause ein besseres Leben mit vergleichbarer 24h-Betreuung führen könnt als hier. Gerade ihr könntet mehr Dankbarkeit zeigen:

ALSO HÖRT MIT EURER DAUERNDEN NÖRGELEI VOM SONNENAUF- BIS ZUM SONNENUNTERGANG AUF!
DIES IST IMMER NOCH EIN KRANKENHAUS UND KEIN 5*-HOTEL!!!

Außerdem trägt es nicht zur Besserung Eurer und anderer Patienten bei, wenn ihr Eure miese Stimmung verbreiten möchtet.

Auch gibt es einen nicht kleinen prozentualen Satz an Patienten, die eigentlich keine Lust haben, die Therapie ernsthaft mit zu gestalten. Schade um die Bemühungen der Therapeuten :-((!

Von den allermeisten Patienten, die sich ERNSTHAFT in der REHA-Klinik bemüht hatten, konnte SICHTLICH eine Besserung des gesamten physischen und sogar psychischen Zustand erreicht werden.
Woher ich das Wissen möchte?
Na ja, wenn jemand mit Krücken humpelnd anreist und ohne Krücken mit einem stabilen flotten Gang abreist, widerspiegelt sich dieses auch in ihren Gesichtern!

Ergo: Wenn man die kurze Zeit nutzt und aktiv mitgestaltet kann geholfen werden! Ebenso gibt es aber auch die Kritiker, die das Haar in der Suppe finden möchten aber selbst das Wasser anbrennen lassen würden!

Wünsche Allen eine gute Zeit!

1 Kommentar

JaSchoTr am 21.12.2020

Geht nicht ohne ein bisschen HartzIV-Stigmatisierung, wa?

ausgezeichnete Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020/01   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter, HWS, LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat eine sehr gute Lage - direkt am See und der Höhenweg beginnt gegenüber der Klink, so dass man in der Mittagspause auch noch ein paar Höhenmeter mit lohnender Aussicht auf den Wallberg, die Blauberge etc. genießen kann - ganz nach dem Motto der Klinik „ fit durch Bewegung“.
Die Zimmer sind zweckmäßig, das Badezimmer etwas klein - aber alles sauber.
Das Reinigungsperonal ist sehr freundlich und arbeitet sehr gründlich.
Ein sehr großes Komliment an alle Physiotherapeuten, die mit viel Engagement und Gedult und hoher Fachkenntnis zu einer erfolgreichen Reha beitragen.
Die Mahlzeiten sind ausreichend und abwechslungsreich, man bekommt von Anfang an einen festen Platz zugewiesen. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam.
Wasserspender im Foyer vorhanden.
Am Wochenende kann man die Umgebung genießen und fühlt sich nach einer kurzen Eingewöhnungszeit wie im Urlaub.

Gestärkt nach Hause

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Siehe Bericht
Kontra:
Raucherecke Haus Schönblick
Krankheitsbild:
Zustand nach Wirbelsäulenversteifung L4 L5, Titan Bandscheibe, Spinalkanalstenose erweitert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 Patientin der Orthopädischen Klinik Tegernsee. Mein Dank gilt Herrn Dr. Hendreich, der geduldig all meine Fragen zu meinem Krankheitsbild beantwortete. Auch zu Fragen der Nachsorge Reha klärte er umfassend auf. Weiter organisierte er die Wiedereingliederungsformalitäten mit meinem Arbeitgeber. Ich musste mich um nichts kümmern. Es wurde alles von der Klinik veranlasst. Herzlich Danke für alles!
Weiter bedanken möchte ich mich bei der Rezeption und der Verwaltung, die es mir ermöglicht haben, Besuche an Weihnachten und Silvester von meinem Mann zu bekommen. Es hat alles super geklappt mit dem Beistellbett.
Weiter möchte ich einen großen Dank an das Servicepersonal im Speisesaal aussprechen, die den Patienten wirklich auch jeden Extrawunsch erfüllen. Danke auch an die Küche, das Essen war prima und noch dazu schmackhaft und ausreichend. Wer hat zu Hause schon den Luxus nach dem Sport, sich an einen gedeckten Tisch zu setzen mit frischem Salat etc.
Mein allergrößter Dank gilt den Therapeuten Marion, Thorsten und Susi, die nicht müde wurden, einem immer wieder neue Varianten von Übungen zu zeigen und auf die richtige Ausführung der Übungen zu achten. Sie haben sich im wahrsten Sinne "ein Bein" für die Patienten ausgerissen! Ihnen habe ich zu verdanken, dass ich wieder beweglich bin, keine Angst mehr vor Bewegungen habe und enorm viel Wissen mit nach Hause genommen habe. Auch fühle ich mich durch sie wieder fähig zu arbeiten.
Dass ich im Haus Schönblick untergebracht war, hat mich nicht gestört, weil ich die Wegstrecke von ca 200 Metern als Training ansah.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich würde mich freuen, in ein paar Jahren wieder Patientin der Klinik in solcher Traumlage sein zu dürfen. DANKE !!!!

Chefarzt fehl am Platz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Nur mit Physio, NICHT ARZT)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angestellten der Physio Abteilung, Hauswirtschaft, Restaurant
Kontra:
Chefarzt, Professor, Ärzte und teilweise die Schwestern
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorab möchte ich klar sagen dass die Physio im Haus sehr gut ist. Auch die Kollegen von Hauswirtschaft und Restaurant sind sehr freundlich und hilfsbereit. Aber genau hie endet es!!

Der sogenannte Chefarzt im Haus ist sehr unfreundlich und überhaupt nicht hilfsbereit. Er denkt nur daß seine Meinung zählt und wenn es nicht passt sollst du lieber gehen. Hauptsache ihr trägt den Titel aber muß sich nicht um die Patienten kümmern. Ein neuen Jungen Professor gibt es auch der meiner Meinung nach (leider) genau so benehmen wie der Chefarzt. Probleme die man als Patient hat wird einfach so unterm Teppich gekehrt. Hauptsache die Ärzte müssen nichts tun.

Bürokratie hoch 3 hier im Haus. Es sind genau die Ärzte die es nicht in der freie Wirtschaft schaffen können. Wenn man sich so benehmen die Patienten gegenüber, setzen sie in kürzester Zeit ohne Patienten.

Was die vergessen ist dass wir als Patienten denen ihr Gehalt mit unserem schwerverdientes Geld bezahlen. Ich hoffe das der Chefarzt sich auf meine Beschwerde meldet. Denke doch nicht, weil es ihn wahrscheinlich zu viel Aufwand macht.

Eine Beschwerde würde auch im Haus eingereicht, sowie auch weiter an der Rentenversicherung gesendet.

1 Kommentar

Chefarzt3 am 22.01.2020

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns auf die angekündigte, offizielle Rückmeldung, damit wir dann zu den einzelnen Punkten im Detail Stellung nehmen können.

wirkungsvolle Bewegungstherapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
traumabedingte Gonarthrose, HWS-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende 2019 drei Wochen in der orthopädischen Klinik Tegernsee und fühlte mich dort sehr wohl. Es gibt ein sehr vielfältiges Therapieangebot, das auch gut organisiert wird. Die Therapeuten/Therapeutinnen wie auch das andere Personal der Klinik sind sehr freundlich und motivierend. Nach drei Wochen war ich deutlich beweglicher in den Gelenken und hatte erheblich weniger Schmerzen. Man ist motiviert, mehr Bewegung in den eigenen Alltag einzubauen.
Sehr gute Küche.

Positive Überraschung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder gerne als Reha-Einrichtung wählen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Angebote)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Durch Urlaubzeit mehrere Arztwechsel)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Vorgänge vernünftig gelöst)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einfach aber ausreichend)
Pro:
Für den Körper die richtige Therapie
Kontra:
Durch Straßenlage evtl. Einschränkungen
Krankheitsbild:
HWS, LWS, Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schön gelegene Klinik mit direktem Seezugang. Zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit allem Notwendigem. Personal in allen Bereichen ( Ärzte, Therapeuten, Servicekräfte usw. ) freundlich und hilfsbereit. Den Verkehr an der einzigen Straße kompensierte die herrliche Aussicht.
Besonders zu erwähnen ist der freie Zugang zu div. Räumlichkeiten außerhalb der normalen Anwendungen. Freie Trainingseinheiten möglich, Schwimmbad, Sauna und MTT.
Das Essen ist schmackhaft, abwechslungsreich und kann jederzeit abgeändert werden.
Zeitung, Internet und WLAN im Aufenthaltsbereich, Wasserspender im Empfangsbereich vorhanden.
Kofferservice und Bahntransfer werden angeboten.
Freie Fahrt in den Öffentlichen ist mit der kostenlosen übergebenen Karte möglich.
In näherer Umgebung div. Restaurant, Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten.
Die Anwendungen sind ausreichend und können über den Arzt abgeändert werden.
Wo Licht ist, ist auch Schatten:
Baumaßnahmen zur Modernisierung, am Wochenende volle Straßen durch Ausflugsverkehr, aber akzeptierbar.
Ich persönlich würde immer wieder meine Reha dort absolvieren.

Richtiges Krankheitsbild = Richtige Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette Therapeuten, Direkt am See,
Kontra:
An Hauptstraße gelegen, darum extrem laut auf der Seite
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme an der Rezeption war nett und angenehm. Jedoch die Aufnahme bei der Stations-Krankenschwester war unangenehm. (Station 5) Die Krankenschwester war sehr unfreundlich und überheblich. Dies war sie auch meinen kompletten Aufenthalt über.
Ich war wegen der HWS in der Klinik. Leider habe ich sehr wenig Anwendungen, für mein Krankheitsbild bekommen.
Zu Anfang erhielt ich keine einzige Anwendung dafür. Erst als ich den Arzt darauf angesprochen habe, ob es nicht mehr für die HWS gibt, da hat er es geändert. Allerdings nur sehr sehr wenige Termine.
Meine Anwendungen waren mehr für die LWS.
Auch ich muss sagen, dass ich nicht weiß, wonach entschieden wird, wer eine Verlängerung bekommt. Erst auf Nachfrage meinerseits, wurde erst ein Antrag zwecks Verlängerung gestellt. Heute kann ich sagen, dass es niemals einen Antrag ab..
Der Arzt sagte aber schon bei meiner Anfrage, dass ich nur Reha Patient bin und dass mein Zimmer wohl schon vergeben ist.
Bin ich Patient zweiter Klasse?
Im Großen und Ganzen kann ich sagen: „Schöne Klinik mit guten und netten Therapeuten. Diese hatten mehr Ahnung und eine größere Gabe, Krankheitsbilder zu erkennen, als der Arzt selber.“
Patienten mit Problemen bei Hüfte, Beine, Rücken sprich LWS, sind in dieser Klinik gut aufgehoben.eine, Rücken sprich LWS, sind in dieser Klinik gut aufgehoben.
Die Terminplanung ist manchmal eng geplant und manchmal Mit 1extrem langen Pausen. Als Lückenfüller werden sehr gerne Vorträge eingetragen.
Die Küche zeigt sich gewillt, leckeres Essen auf den Tisch zu zaubern. Alles Geschmackssache. Ich denke, das frische Zutaten gesünder wären, als Dosen.
Das Frühstück ist reichlich und gut. Allerdings wird nichts von dem umgesetzt, was die Ernährungsberatung, dieser Klinik, predigt. Vollkost und Diät ist das selbe Essen. Unterschied ist nur die Menge auf dem Teller. Salat wird mit Fertig-Dressing serviert.
Die Klinik verfügt über:
- Sauna
- ein kleinen Gastraum Zirbelstube
- Freizeitspiele
- Seezugang

1 Kommentar

Pat99999 am 20.01.2020

Hallo Passion2019

Ich bin zur Zeit hier in der Reha am Tegernsee.

Da stimme ich Ihnen zu daß die Ärzte, inklusive der Chefarzt überhaupt keine Ahnung habe!! Gerade der Chefarzt der normalerweise ein bißchen Ahnung haben sollte, verdrückt sich einfach wenn mann Hilfe braucht! Hier spielt wahrscheinlich die Bürokratie der Rentenversicherung eine Rolle. Hauptsache man bekommt seinen Gehalt ohne viel zu tun!!

Die Therapeuten sind im Gegensatz zu die Ärzte einfach super.

Weitere Bewertungen anzeigen...