• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Mutter-Kind-Kurklinik Borkum

Talkback
Image

Bubertstraße 5-7
26757 Borkum
Niedersachsen

253 von 276 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

276 Bewertungen

Sortierung
Filter

Mutter Kind Kur

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist unschlagbar von ihrer Lage!

Reha Klinik Haus Frisia

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitten im Zentrum
Kontra:
Krankheitsbild:
allerg. Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

TOP Lage, zu Fuß in alle Richtungen erreichbar (Strand, Einkaufsmöglichkeiten)
Saubere Kompetente Einrichtung
Nettes Personal

Super Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer, Therapieangebote, Strandnähe, sauber
Kontra:
Massagen fehlten, schlechter wlan Empfang im Zimmer ( flur Ende )
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten eine tolle Mutter-Kind-Kur im Haus Frisia.
Viel zu schnell waren die 3 Wochen rum.
Mein kleiner ( 2,5 Jahre alt ), war in einer sehr liebevollen Kinderbetreuung ????- die Kinder waren jeden Tag draußen - anfangs wegen dem Reizklima nicht am Strand - aber auf dem Spielplatz im Innenhof.
Unser Zimmer war groß und freundlich hell. Mit Blick auf den Leuchtturm ????. Das Zimmer ist sehr gut Ausgestattet: wickelkommode, Flachbild Fernseher, Fön und einem abschließbaren Fach im Kleiderschrank.
Die Waschmaschine/Trockner haben wir in Anspruch genommen - wäscheständer ist im Zimmer vorhanden.
Die Therapiepläne waren so geplant, dass auch die Freizeit nicht zu kurz kam. ??
Angebote wie Nordic walking, Aqua Fitness, pmr, autogenes Training uvm waren vorhanden. Massagen haben mir persönlich gefehlt.
Mitarbeiter der Klinik waren stets freundlich- nur 1-2 Krankenschwestern sollten mehr Freundlichkeit erlernen.
Ansonsten tolle Klinik, welche ich wirklich weiter empfehle.

1 Kommentar

Moinmoin2019 am 09.04.2019

Die ??? waren Smileys :-)

Super Erholung auf Borkum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Zimmer, Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik auf jeden Fall weiter empfehlen. Wir haben hier traumhafte drei Wochen verlebt. Die Zimmer sind sehr groß, der Therapieplan war für mich sehr passend. Eine gute Mischung aus Sport und Entspannung. Auch meine zwei Kinder(10,8) haben sich hier sehr wohl gefühlt. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen

Absolut empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderbetreuung, psychologische und physiologische Therapieangebote
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier mit meinem Sohn sehr schöne, erholsame 3 Wochen verbracht. Die Kinderbetreuung ist super: abwechslungsreich und einfühlsam. Die Therapieangebote waren ebenfalls sehr gut und die Umgebung und Landschaft auf Borkum hat ihren ganz besonderen Reiz und viele Ausflugsmöglichkeiten (auch bei Schietwetter). In den Abendstunden kann man in der Sauna, im Schwimmbad oder im Kaminzimmer entspannen. Lediglich das Essen war nicht so mein Fall. Ist halt Großküchenessen und nicht sonderlich frisch und gesund.

Glücksmomente...

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wieder gern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Erzieher sollten die Kinder in der Anwesenheitsliste eintragen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ein bisschen mehr Liebe zum Detail)
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Sauna & Therapiebecken derzeit geschlossen
Krankheitsbild:
Belastung/ Stressbewältigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine Wuschklinik und eine sehr positive Erfahrung. Ich habe mich hier jederzeit gut umsorgt gefühlt. Das Team setzt alles daran, um Wünsche zu erfüllen. Therapie Behandlungen werden den eigenen Bedürfnissen schnell angepasst. Man muss nur fragen, wenn mal etwas vergessen wurde.
Frau Wagener am Empfang ist die gute Seele des Hauses (Leuchtfeuer). Fr. Hornschmeyer ist die Powerfrau, die Muskeln fordert, wo man nie glaubte, Muskeln zu haben. Sie ist auch ein wandelnes Fachbuch und hat für jede Übung die passende Erläuterung.
Mario & Nicoleta sind die Herzen des Speisesaals und kümmern sich ganz wunderbar um das leibliche Wohl und berücksichtigen Allergien. Der Speisesaal ist zwar eine akustische Herausforderung, wenn alle Kinder gleichzeitig essen, aber er ist stets sauber und gepflegt. Da können noch soviele kleine "Monster" ein Schlachtfeld daraus machen, die beiden verlieren ihr Lächeln nicht.
Ich hatte eine ganz tolle Zeit hier und nehme viele, glückliche Momente mit.

kleines Haus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
übersichtliches Haus mit freundlichen Mitarbeitern
Kontra:
z. Z. kein Schwimmbad und Sauna
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein kleines Haus. Die Kinder hatten schnell einen Überblick.
Die Lage ist super!
Das Essen war ok. Die Mitarbeiter alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Haus wurde Mitte März nach der Winterpause neu geöffnet. Leider war noch nicht alles fertig und lief noch nicht ganz rund.
Sauna und Schwimmbad standen leider nicht zur Verfügung. Dafür gab es 1x wöchentlich einen Gezeitenland Gutschein.
Die Therapeuten waren sehr engagiert.

Schöne erholsame 3 Wochen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, Essen, Sauberkeit
Kontra:
Kinderbetreuung, nicht Nutzung der Sauna und des Schwimmbads
Krankheitsbild:
Stress, Mehrfachbelastung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen Kindern im März 2019 für 3 Wochen in der Mutter Kind Klinik Haus Leuchtfeuer auf Borkum. Es war insgesamt sehr schön. Das Haus liegt direkt am Strand. Das Essen dort ist super. Die Insel ist einfach ein Traum. Leider funktionierte bei uns das Schwimmbad und die Sauna nicht, was sehr schade war. Die Kinderbetreuungsgruppen sind auch vom Angebot sehr ausbaufähig. Meine kleinste 2 Jahre hat sich die 3 Wochen bei den Dünen Zwergen nicht wirklich wohl gefühlt. Meine Älteste hatte bei den Inselkäfern Spaß. Sie hat sich schneller zurecht gefunden. Aber sie könnten viel mehr mit den Kindern unternehmen. Sportangebote waren für Anfänger wie mich gut und ausreichend. Es hätte mehr Physiotherapie Angebote geben können. Massage etc. kennen sie hier gar nicht. Am Wochenende werden leider auch keine Unternehmungen für Kinder und Eltern angeboten. Alles in Eigenregie. Es gibt ein Schwimmbad, das sehr schön ist, man kann Kutschfahrten machen, Insel Rundfahrten und eine Spiele Insel bei schlechtem Wetter. Ist auch schön für Kinder bis 7 Jahren.
Wir hatten einen schönen Aufenthalt hier und wir würden nochmal kommen.

Erholung pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super freundliches Personal, saubere Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt nur wenige Meter vom Strand und Meer entfernt. Die Räumlichkeiten sind sauber und nett eingerichtet. Das gesamte Personal ist hilfsbereit, freundlich und steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir hatten einen sehr schönen, erholsamen Aufenthalt im Haus Leuchtfeuer.

Ein voller Erfolg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gelungenes Gesantkonzept
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Angststörung, Rückenprobleme, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben erholsame 4 Wochen im Haus Frisia verbracht.
Die Lage ist gigantisch, die Zimmer schön und sehr sauber und das komplette Personal durchweg freundlich und hilfsbereit.

Frühstück und Abendessen wird als Buffet angeboten. Täglich frische Salate, eine große Auswahl an Aufschnitt und jeden zweiten Abend gab es noch eine warme Mahlzeit.

Die Kinderbetreuung hat uns sehr gut gefallen (Inselkäfer ab 5 Jahren). Es wurde viel gebastelt und vormittags und nachmittags gingen die Kinder entweder auf den hauseigenen Spielplatz oder erkundeten die Insel.

Die Anwendungen waren vielseitig und wurden auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt.

Auch ich muss das Physio-Team loben: sehr motivierend und mit viel Humor hat das Training auch bei Wind und Regen durchaus Spaß gemacht!
Auf individuelle Probleme wurde eingegangen und man fühlte sich gut aufgehoben und betreut.

Der Erfolg der Kur hängt maßgeblich mit der eigenen Einstellung zusammen.
Die Klinik bietet einem jedoch sehr viele neue Impulse und Sichtweisen, um den Kurerfolg auch nach Hause zu übertragen.

Danke dafür!

Super tolle Mutter Kind Einrichtung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen,Luft,Kinderbetreuung top
Kontra:
Krankheitsbild:
Stress,Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik direkt am Meer,super Spielplätze für die kleinen und tolles Schwimmbad. Die Kinderbetreuung ist ein Traum,die Kinder hatten viel Spass und haben viel gebastelt..
Das Essen ist ein Traum,alles sauber,Handtücher werden regelmässig gewechselt und die Zimmer geputzt vom super freundlichen Reinigungsteam..
Nordic Walking und Aquagymnastik haben mir besonders viel Spass gemacht mit dem super Team!
Waren tolle 3 Wochen,würde gerne wieder kommen!

Immer wieder gerne

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Wetter
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine Sehr schöne Mutter kind klinik.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Und eine Erschöpfte Mama bekommt hier wieder neuen Aufwind für den wieder anstehenden Alltag.
Und die Insel macht es noch Peferkter.

Haus Frisia auf Borkum, hier kann man wieder gesund werden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sporttherapeuten, Lage, Zimmer, eigentlich alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Nacken-und Kopfschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt im Haus Frisia war sehr schön, das komplette Personal hat sich immer unheimlich engagiert und war sehr freundlich. Man hat sich willkommen und gut aufgehoben gefühlt. Die Zimmer sind wirklich schön, das Essen war gut, vor allem gab es mittags und abends immer Salat und Rohkost, die Situation im Speisesaal ist zum Teil etwas anstrengend, aber das ist nun mal so, wenn so viele Mütter und zum Teil recht kleine Kinder gleichzeitig essen.
Besonders gut waren die Sporttherapeuten, man hatte den Eindruck, sie haben ein persönliches Interesse daran, einen schmerzfrei und neu motiviert nach Hause zu entlassen, dadurch hat das Training sehr viel Spaß gemacht und man hat sich gut gefühlt.
Ich hatte auch großes Glück mit dem für mich zuständigen Arzt, er war sehr einfühlsam und wollte einem wirklich helfen, auch die Psychologen waren alle durchweg sehr nett und machten einen guten Job.
Die Betreuung der Kinder war in Ordnung, meine Kinder haben sich genau wie ich sehr wohl gefühlt und wir würden am liebsten so schnell wie möglich wieder hinfahren.
Fazit: das Haus Frisia ist uneingeschränkt zu empfehlen, vielen Dank für die schöne und sehr erholsame Zeit!

Danke an ein gutes Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Wobei dies an der Person liegt, der man zugewiesen wird. Die Aufnahmeuntersuchung bei der Vertretung war gut, das Abschlussgespräch nicht wirklich. Es gibt zwei sehr unterschiedlich gute feste Ärzte.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Sportprogramm mit den Trainern vom März 2019 war gut und dazu noch lustig.
Kontra:
Das warme Essen. Der Rest, die Salate etc. waren gut. Das ständige Essen mit allen Kindern ist furchtbar anstrengend. Die Geräuschkulisse ist enorm
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider bin ich total krank in der Klinik angekommen und konnte nicht alles in Anspruch nehmen. Daher ist der Kuerfolg nicht sehr groß, aber das Team der Klinik hat sich wirklich ins Zeug gelegt. Egal welche Abteilung, von den Putzfeen bis zur Leitung alle nett und bemüht die Kur zum Erfolg werden zu lassen. Alle hatten ein offenes Ohr. Das warme Essen könnte seinen Großküchencharakter noch ablegen und etwas an der Optimierung schrauben. Die Tatsache mit allen Kindern essen zu müssen ist anstrengend. Da wäre es toll, wenn man eine Lösung finden könnte und sei es für eine Mahlzeit am Tag. Die beiden Fitnesstrainer vom März 2019 waren jeder auf seine/ihre Art super. Da hat der Sport Spaß gemacht. Hier wäre es toll, wenn ein Programmpunkt immer vom selben Trainer in der selben Gruppe angeboten werden könnte, damit eine kontinuierliche Steigerung möglich ist. Einzelne Trainingspunkte könnte man verschriftlichen, damit wir Muttis es mit nach Hause nehmen können. Alles in Allem ist das Haus mit dem derzeitigen Personal super und wirklich weiter zu empfehlen. Ich kann auch hier einfach nur DANKE sagen. Die machen einen guten Job!!

Angenehmer und erholsamer Aufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer, Essen, Ausflugsmöglichkeiten, Strand
Kontra:
Kinderbetreuung, Inselangebote in den Wintermonaten etwas eingeschränkt
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus Frisia auf Borkum ist sehr zentral und Strandnah gelegen. Die Zimmer sind modern eingerichtet, hell und freundlich.
Bis auf wenige Ausnahmen war das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders sei hier Das Reinigungspersonal, Das Servicepersonal, die Physiotherapeuten sowie das psychologische Team genannt.
Die Anwendung sowie die häufig eingeplant "Zeit-für-mich" haben Den Kuraufenthalt zum Erfolg gemacht.
Einzig die Kinderbetreuung hat meinem Kind nicht sehr zugesagt, Sie wirkte weniger liebevoll als es vom heimischen Kindergarten gewohnt ist, trotzdem waren die Kinder jederzeit gut aufgehoben. Zudem waren die Kindergruppen viel draußen unterwegs und haben viele Plätze -und Spielplätze- der Insel kennengelernt.

Die Insel selbst bietet viele Möglichkeiten zum laufen, walken, spazierengehen, verweilen, schwimmen, Kultur und viele Erlebnismöglichkeit sodass der Aufenthalt mit Sicherheit nicht langweilig wird-auch bei sehr schlechtem Wetter.

Gut, aber nicht perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage
Kontra:
Wenig individuell
Krankheitsbild:
Bewegungsapparat, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderbar in unmittelbarer Nähe zum Strand, wir haben die Zeit im Winter hier sehr genossen, Zimmer sind okay, Essen ist in Ordnung, Kinderbetreuung war sehr gut, Kind über 10 Jahre, Hausaufgabenbetreuung eine Stunde am Tag ist in Ordnung, leider gab es keine Freizeitangebote für Kinder über 10 Jahre, auch kein allgemeines Abend Kreativangebot wie man das in anderen Kliniken findet, dadurch waren die Abende oft sehr lang, das Personal ist bis auf eine Schwester sehr freundlich, die eine hatte es allerdings in sich und hat viele Patientinnen verärgert!! wir hatten leider 3 verschiedene Ärzte in den 3 Wochen es wurde uns aber gesagt, dies sei eine Ausnahme tatsächlich war das sehr nachteilig für uns, da wir auch das Aufnahmegespräch nicht beim eigentlich verantwortlichen Arzt hatten und im Nachhinein das Gefühl hatten, dass andere Patientinnen und Kinder besser beraten wurden. insgesamt war die ärztliche Betreuung jedoch gut, insgesamt fand ich die Klinik wenig individuell, heißt dass jeder Patient eigentlich die gleichen Anwendungen hatte (im sportlichen Bereich), man muss zwischen zwei Entspannungs- angeboten wählen und sich auch ein psychologisches Seminar aussuchen unabhängig davon ob man eines dieser Seminare braucht oder nicht, angeblich hat dies mit Verantwortung gegenüber der Krankenkasse zu tun. erstaunlich ist es nur dass man andere Patientinnen trifft die von dieser Regelung anscheinend ausgenommen waren und dann tatsächlich keines dieser Seminare besuchen mussten. diese sind sehr zeitintensiv! die Physiotherapeuten waren durchwegs sehr nett, wirkten sehr kompetent und haben mir und anderen viele gute Tipps für zu Hause mitgegeben. Weniger gut fand ich die zeitliche Planung der Termine, wir hatten sehr viel Sport teilweise dreimal am Tag verteilt über den ganzen Tag so dass man wenig zusammenhängende Zeit für sich alleine hatte, bei Änderungswünschen wurde eher unwillig reagiert,Fazit:ich würde nächstes Mal ein anderes Haus wählen.

Sehr zufriedenstellend!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Es war alles in Ordnung, die Zimmer, das Essen, als auch Service und die Therapie. Besonders gut fande ich die Sportaktivitäten, die draußen stattgefunden haben. Ich habe allerdings mehr Zeit mit meiner kleinen Tochter vermisst, da es weniger Mutter-Kind-Aktivitäten gab, dies wäre mein Verbesserungsvorschlag.

Angenehme Klinik in direkter Strandnähe

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches und herzliches Personal
Kontra:
Kinderspielplatz am Haus könnte größer und attraktiver sein
Krankheitsbild:
Infektanfälligkeit (Kind), Erschöpfung (Mutter)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne und zweckmäßige Klinik in direkter Strandnähe. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und Kompetent. Gute Bewegungs- und Entspannungsangebote. Außerhalb der Therapiezeiten bietet Borkum viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Lediglich der Spielplatz direkt am Haus ist nicht sehr attraktiv. Es gibt aber genügend öffentliche Spielplätze, auch am Strand.

Borkum hier kann man zur Ruhe kommen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutenteam
Kontra:
Viel zu kleiner Geräteraum
Krankheitsbild:
Angst, Stress, Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöner Aufenthalt. Gute Angebote. Zimmer ausreichend. Für mich war es gewinnbringend und ich würde es jederzeit empfehlen.

1 Kommentar

bc74 am 07.03.2019

Hallo

Darf ich dich fragen in welchem Haus du warst ??

Schön war es

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wünsche und Anliegen der Patienten werden berücksichtigt
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Mutter-Kind-Klinik auf Borkum habe ich mich sehr wohl gefühlt. Die Lage, nur wenige Meter vom Strand entfernt, ist super und die Zimmer sind sehr schön und groß. Das Personal war immer bemüht und total hilfsbereit. Auch meine Tochter ist sehr gerne in die Kindergruppe gegangen.
Ich habe die Zeit hier sehr genossen und konnte mich gut erholen. Einfach mal vom Alltag abschalten, das war toll.
Gerade jetzt im Winter ist die Insel sehr ruhig und stressfrei gewesen. Die Klinik empfehle ich auf jeden Fall weiter und es lohnt sich, sich hier eine Auszeit auf Borkum zu gönnen.

2 Kommentare

bc74 am 07.03.2019

Hallo

Darf ich dich fragen in welchem Haus du warst ??

  • Alle Kommentare anzeigen

Super MutterKindKur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung/Essen/Ruhe
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Stress / innere Ruhe finden/Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Klinikteam ist sehr hilfsbereit und freundlich.
Die Therapieangebote sind auch in Ordnung jedoch könnte es zb. Eltern-Kind-Turnen geben.
Es könnte auch Seminare zwecks Elternerziehung geben.
Die Zimmer sind sehr schön und geräumig.
Essen war sehr gut.m
Ich finde ich es schade, dass man mit einem akut erkrankten Begleitkind zum niedergelassenen Kinderarzt/Hausarzt muss und nicht in der Einrichtung behandelt wird.
Ich würde das Haus weiter empfehlen!

1 Kommentar

bc74 am 07.03.2019

Hallo

Darf ich dich fragen in welchem Haus du warst ??

Erholung für Mutter und Kind

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles freundliches Team
Kontra:
Essenssiuation überfüllt
Krankheitsbild:
Mutter Kind kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Einrichtung weiterempfehlen. Das ganze Team war freundlich, besonderes Lob für die Schwestern, die sehr bemüht sind. Ich würde mir wünschen das noch individueller auf die Bedürfnisse des einzelnen gegangene. Und mehr Beispiele zur Verbesserung der Mutter Kind Aktion erfolgen. Einzig die essemsiguation ist stressig. Evtl könnte man hier die Lage entspannen durch eine zweite essensstation oder durch eine halbe Stunde zeitversetztes essen der einzelnen Gruppen. Es wäre auch schöner wenn die Kinder zum Essen in ihren Gruppen bleiben.

1 Kommentar

bc74 am 07.03.2019

Hallo

Darf ich dich fragen in welchem Haus du warst ???

Borkum hier kann man zur Ruhe kommen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwestern aus dem Arztzimmer
Kontra:
Viel zu kleiner Geräteraum
Krankheitsbild:
Lunge, Angst, Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren jetzt 3 Wochen in dieser Einrichtung, unser Fazit:
Nette Klinik mit minimal Verbesserungspotenzial. Das Grundkonzept ist gut. Man findet Entspannung und Ruhe auch die Kinder sind gut betreut allerdings wenn man chronische Erkrankungen hat die man evtl aufarbeiten,verbessern oder im Griff haben möchte wären noch mehr Angebote notwendig. Bsw Massagen, Atemübungen oder ähnliches. Für Kinder hab ich mir etwas mehr Angebote gewünscht. Positiv ist zu erwähnen das alle sehr freundlich sind und stehts bemüht.

2 Kommentare

bc74 am 07.03.2019

Hallo

Darf ich dich fragen in welchem Haus du warst ???

  • Alle Kommentare anzeigen

Motivation

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gewinnung der psychologischen Energie
Kontra:
Krankheitsbild:
Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden. Die Kinder sind gut aufgehoben. Sportliche Aktivitäten sind vielfältig und erfüllend.

Es waren unvergessliche 3 Wochen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Entschleunigung pur
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus Frisia liegt zwischen Strand und Leuchtturm. Das Personal ist sehr nett und um das Wohlbefinden der Kurgäste bemüht. Die Zimmer sind hell und geräumig. Wir waren zu dritt und hatten ein rd. 23 qm großes und sehr schön möbliertes Mutter-Schlafzimmer mit Nasszelle sowie ein rd. 20 qm großes Kinderzimmer mit Doppelstockbett und „Schrankbett“. Babyphon über hausinterne Telefonanlage. Außerhalb der Therapiezeiten kann die Sauna und das Therapiebecken genutzt werden. Zur Freizeitgestaltung können Bücher, Spielzeuge, mit Decke, Sandspielzeuge etc. ausgeliehen werden. Wochentags gibt es Bastelangebote für groß und klein. Wasch- und Trockenmöglichkeiten sowie Teeküchen gibt es im Haus. Mütter können sich im kinderfreien Kaminzimmer zurückziehen. Im Aufenthaltsraum gibt es Kaffee- und Teeangebote sowie wochentags den Film des Tages für die Kids (Yakari, LeoLausemaus etc.) und samstags für die Großen einen Kinofilm. Essen gibt es früh und abends am reichhaltigem Buffet, mittags Menü und sonntags einen ausgedehnten Brunch. Drei Tage die Woche gibt es nachmittags ein Kuchenbüffet. Verhungern kann man hier wirklich nicht.
Je nach Therapiezielen gibt es unterschiedliche sportliche und therapeutische Angebote, wie Nordic Walking, Aqua Fitness und Wirbelsäulen Gymnastik und fakultativ im Moment Joggen für Anfänger, Yoga, Bauch intensiv, Ganzkörperfitness, Pilateswing und Tanztherapie, weiterhin Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung sowie Seminare u.a. zur Stressbewältigung.

Ein sehr schönes Kurhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich sehr wohl
Kontra:
Krankheitsbild:
Stressbewâltigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus Frisia ist ein sehr schönes Haus. Die Zimmer sind mit Bad und TV sehr gut ausgestattet. WLAN kann man sich hier im Haus kaufen.Die Zimmer sind sehr sauber. Das Essen ist im Speisesaal. Morgens und Abends gibt es Buffet und Mittags bekommt man das Essen zum Tisch gebracht. Die Therapien sind sehr schön und Zuhause auch möglich weiter zu machen.Zu Fuss ist hier ein Rossmann und ein Edeka (City-Center) schnell zu erreichen. Der Strand ist auch sehr nahe gelegen. Wenn ich nochmal eine Kur machen sollte würde ich wieder kommen.

Tolle Insel der Entspannung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage toll, Kinderbetreuung sehr nett
Kontra:
Nicht ganzheitlich
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Kuransatz ist leider nicht ganzheitlich, da sehr stark physische und psychische Tgerapiemethoden voneinander getrennt gehalten werden und auch kein wirklicher Austausch zwischen Patient und Therapeut angeregt wird.
Das Personal ist aber überwiegend freundlich und bemüht, die Zimmer sauber und freundlich, das Essen recht ausgewogen und das Klima und die Lage der Insel traumhaft. Das macht die Kur injedem Fall zu einem Gewinn, wenn man vorallem eine Auszeit und Entspannung sucht!

1 Kommentar

Anemone73 am 20.02.2019

Hallo, ich war auch hier zur Kur und diese Erfahrungen decken sich absolut mit meinen.

Super Kur Aufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Strukturierung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Klinikteam ist super hilfsbereit und freundlich. Die Therapieangebote sind auch in Ordnung jedoch könnte es öfter Eltern-Kind-Turnen oder Eltern-Kind-Schwimmen geben. Die Zimmer sind sehr schön und geräumig. Essen war auch gut. Alles sehr gut organisiert.

schöne Klinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwimmbad
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Lage super Team nette Betreuer sehr sauber Essen abwechslungsreich wir würden gerne wieder kommen

Gerne wieder

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Immer ansprechbar und hilfsbereit
Kontra:
Akut Krankes Begleitkind
Krankheitsbild:
Schlafstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich würde jederzeit wieder hierher kommen. Unglücklich finde ich die Tatsache, dass man mit einem akut erkrankten Begleitkind zum niedergelassenen Kinderarzt muss und nicht in der Einrichtung behandelt wird.
Das Essen war immer gut und abwechslungsreich.
Mit einer Ausnahme war sämtliches Personal, von Klinikleitung über Arztzimmer, Therapeuten, Service, Putzfeen und Verwaltung sehr nett und immer ansprechbar.
Ich fand die Kur über Silvester toll. Leider hatten viele Angebote und Läden auf der Insel geschlossen.
Gerne wieder.

Empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Kinderbetreuung, Lage, Therapie-Angebote
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustand, Infektanfälligkeit
Erfahrungsbericht:

Überschaubare Klinik mit kurzen Wegen zu den Therapie-Räumen als auch der Kinderbetreuung.
Sehr gutes Essen, was sowohl Kindern als auch Erwachsenen gerecht wird. Frühstück und Abendessen als reichhaltiges Buffet, mittags verschiedene Gerichte zur Auswahl. Sonntags wurde ein toller Brunch angeboten.
Waschmaschinen und Trockner (gegen fair kalkulierte Gebühr) gibt es ebenso wie mit Kissen und Decken bestückte Bollerwagen.
Lage absolut traumhaft: sehe zentral, dennoch ruhig, 2 Minuten zum Strand.
Indoor Spielmöglichkeiten und ein kleiner Spielplatz für verschiedene Altersgruppen vorhanden.
Das Personal war durchweg sehr freundlich, hilfsbereit und hatte immer ein offenes Ohr. Die Kinderbetreuung war sehr bemüht und liebevoll im Umgang mit den Kindern, auch um individuellen Pflegewünschen speziell im Kleinkind Alter gerecht zu werden.

Empfehlenswerte Kureinrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Verwaltung ist nur eingeschränkt erreichbar)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Lage und Größe, Essen und Servicepersonal, Betreuungszeiten, Erreichbarkeit des medizin. Personals, organisator. Ablauf der Therapien, jeder scheint ein offenes Ohr zu haben
Kontra:
Angebote könnten abwechslungsreicher sein, Sporträume und Geräte könnten moderner sein, mehr Freizeitangebote außerhalb der Einrichtung für Kleinkinder wären toll
Krankheitsbild:
Kur aufgrund Erschöpfungszustand
Erfahrungsbericht:

Insgesamt eine gute und vor allem überschaubare Einrichtung, in welcher man sich schnell zurecht findet. Allerdings könnten sowohl die Therapieräume als auch die Patientenzimmer etwas größer sein, auch wenn die baulichen Gegebenheiten halt vorgegeben sind. Das Personal insbesondere im Speisesaal ist sehr freundlich und super aufmerksam. Das Essen ist lecker, auch wenn der Großteil nach Fertigzutaten schmeckt. Das therapeutische und auch das sportliche Angebot könnte größer und abwechslungsreicher sein. Die Lage ist super zentral und in unmittelbarer Nähe zur Strandpromenade.

Kur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vieles
Kontra:
Krankheitsbild:
Gestärkter als Mutter werden.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich hier nach einer geringen zeit wohl und alle hier sind freundlich.
Man nimmt von hier viel mit für zu Hause.
Ich kann sie nur weiter empfehlen.
Und die Kinder und ich würden jederzeit wieder uns für diese kur hier entscheiden.
Mal zur ruhe kommen.
Und auch etwas mehr fitness machen.und lernen mal etwas für sich zu tun.weil nur gestärkt kann man viel erreichen.

Borkum Haus Leuchtfeuer

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Modernisierung wäre notwendig, die Matratzen sind Grauenvoll)
Pro:
Mittagessen, Ärzteteam, Kinderbetreuung, Medizinische Ziele, Psychotherapie Team, Physiotherapie Team.
Kontra:
keine Abwechslung beim Frühstück und Abendessen,
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Psychische Belastungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in allem eine sehr gute Klinik um mit seinem Körper in Einklang zu kommen, im Leuchtfeuer zwar etwas veraltetes Möbiliar und nur Zweckmäßig eingerichtete Gruppenräume zum Beisammensitzen.
Das Mittagessen war abwechslungsreich und Lecker.
Frühstück und Abendessen waren Täglich das selbe außer Sonntags bis auf 3 bis 4 Ausnahmen als es abends auch mal Milchreis gab anstatt nur Brot, Brötchen und Salat.

Ich habe die Zeit hier genossen weil ich nicht mit der Einstellung hier her gekommen bin in ein 5 Sterne Hotel zu ziehen.

Alles in einem Top

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Nicht nutzbare Therapie becken
Krankheitsbild:
Depressionen und Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung
Einfühlsames Team
Kindergerechte Einrichtung
Betreuungszeiten sind Super
Essen ist vielseitig und schmeckt
Therapeuten sind nett und die Anwendungen waren klasse
Nur schade das dass Therapiebecken nicht nutzbar war

Eine nette Einrichtung in einer tollen Umgebung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Leider sind die baulichen Gegebenheiten so wie sie sind und lassen sich nicht ändern. Sporträumlichkeuten sehr klein und nicht zeitgemäß eingerichtet)
Pro:
Eine super Auszeit mit einer Traumlandschaft
Kontra:
Gute Klinik mit Personalmangel
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Müdigkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um eine nicht zu große Klinik. Alles sehr übersichtlich. Der Strand und die Meeresluft sind einmalig.
Wir haben eine schöne Zeit verbracht.

Im großen und ganzen schöne, aber ausbaufähige Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr bemühte Erzieher, Lage direkt am Meer
Kontra:
Zu wenig Sport- und Freizeitangebot
Krankheitsbild:
psychosomatk, Erschöpfung, kopf- und Rückenschmerzen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik:
Die Lage der Klinik ist super; nur 100 Meter bis zum Strand.
Das Personal ist überwiegend freundlich und hilfsbereit.
Die ärztliche Versorgung ist ausbaufähig. Das aufnahmegespräch dauert zwischen 2-5 Minuten. Mit größeren körperliche Problemen ist man hier nicht ganz an der richtigen Adresse. So hatte ich beispielsweise nach drei Tagen starke Rückenschmerzen und hab um einen Termin bei einer Physiotherapeuten gebeten. Diesen habe ich bis zuletzt nicht bekommen...

Sport/Bewegung:
Das Sportangebot ist für Sportambitionierte leider zu klein (Walken, Nordic-walking, aquagymnastik und rückenschule). Für Frauen, die weniger sportbegeistert sind, aber vollkommen ausreichend.

Der Therapieplan leider manchmal schlecht getimed (15 Minuten zwischen aquagymnastik und nächsten kurs).

Essen:
Das Essen war für mich in Ordnung. Ich hätte gerne etwas mehr frisches Obst gehabt. Das Brot beim Abendessen war leider sehr trocken. Ansonsten immer eine gute Salatauswahl.

Kaffe ist leider kostenpflichtig (außer beim frühstück).

Kinderbetreung:
Ich hatte vor der Kur große Sorge, da meine Tochter zur Zeit unter großer Trennungsangst leidet und auch zu Hause am liebsten nirgends ohne mich bleiben will. Die Betreuer waren aber alle sehr freundlich und einfühlsam und hatten immer ein Bein für meine Tochter frei, damit sie sich beim abgeben auf den Schoß setzten konnte. Das hat die Sache ungemein erleichtert. Wie aber auch in normalen Kindergärten ist viel zu wenig Personal für die große Anzahl an (alles zwei Wochen fremden) eindeutig zu wenig. Bei Erkrankung von einer Betreuerin gab es dann leider nur noch eine notbetreuung zu Zeiten von Anwendungen.
Auch war es ungemein schade, dass die Kinder nie gemeinsam gebastelt oder gesungen haben (vorweihnachtszeit). Das Konzept der Klinik ist halt "raus" bei Wind und Wetter, was halt bei vielen Kindern dazu geführt hat, dass sie nicht so gerne in die Betreuung gegangen sind.

Borkum Rehaklinik- mein Resumee kurz und knapp

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen, Angebote, neu gestaltes Kindertorezimmer, Kaminzimmer, Sauberkeit
Kontra:
Psychologen nicht richtig auf Probleme eingegangen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine Wunscheinrichtung, wurde auch nicht enttäuscht. Es ist eine Recht kleine Klinik (60 Frauen im Wechsel alle 2 Wochen). Es war herauszuheben dass die Kinderbetreuung sehr liebevoll und abwechslungsreich ist. Danke hier noch einmal an alle Erzieher der Dünenzwerge und der Inselkäfern. Ich habe wundervolle, erholsame Wochen erlebt, mit und ohne Kinder. Essen ist wählbar und lecker. Salat ist Mittag und Abend am Buffet frisch. Dass die Kaffeemaschine ab und zu streikte ist ein kleines Manko. Ansonsten alle sehr freundlich und aufmerksam. Danke auch den Damen von der Reinigung sowie dem Hausmeister. Alles in allem, ich komme wieder.

Es war toll

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe und ms
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schöne, nah am Wasser gelegene Klinik.
Das Personal nimmt sich Zeit bei fragen oder Beschwerden. Auch bei kleinen Unfällen wird super geholfen.
Die Kinderbetreuung ist Spitzenklasse. Mein Sohn hatte nicht einen Tag wo er nicht hin wollte. Es geht täglich raus, auf gesunde Ernährung wird viel wert gelegt.
Leider sind wir in der Nebensaison hier, das heißt viele Geschäfte oder Attraktionen von Borkum sind schon geschlossen. Nichts desto trotz gab es keinen langweiligen Tag.

Zwischendurch hat jeder Luft im Plan so das er auch mal ohne Kind ein wenig die See und vor allem die Ruhe genießen kann.

Ein riesiges Dankeschön, ich kann es nur empfehlen. Es waren schöne drei Wochen.

waren zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kinderbetreuung, physikalische Abteilung
Kontra:
nichts spezielles
Krankheitsbild:
Infektanfälligkeit
Erfahrungsbericht:

Wir waren im Großen und Ganzen mit der Klinik zufrieden. Die aller meistens Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Bei Problemen war man sehr bemüht eine Lösung zu finden. Die Unterbringung sowie Verpflegung waren ebenfalls okay. Die Kinder sind gerne in die Betreuung gegangen und konnten viel an der frischen Luft spielen. Borkum an sich ist eine tolle Insel und es gibt einiges was man am Wochenende unternehmen kann.

Weitere Bewertungen anzeigen...