• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Mutter-Kind-Klinik Zorge

Talkback
Image

Schlesierstraße 35
37449 Zorge
Niedersachsen

132 von 160 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

161 Bewertungen

Sortierung
Filter

War sehr schön..!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Spielehaus ist top + Betreuung
Kontra:
Speisesaal mit Kindern unter 1nem Jahr
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also mit Kindern unter 1nem Jahr was noch nicht sitzen kann würde ich das nächste mal erst anrufen ob es im Speisesaal eine Möglichkeit gibt für die Babys zum sitzen oder ob man den Wagen mit rein nehmen kann weil wenn nicht dann ist es nicht unter 1nem Jahr zu empfehlen..

Sonst ist die Klinik super & auch weiter zu empfehlen..

Erholung auf ganzer Linie

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sportprogramm
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen lang zur Mutter-Kind-Kur mit meinem Sohn (2,5 Jahre) in Zorge.
Wir hatten keinerlei Probleme. Die Betreuung im Spielhaus für meinen Sohn war liebevoll, sodass ich keine Bedenken hatte ihn abzugeben und er selber hat sich auch sehr wohl gefühlt und sich jeden Tag gefreut. Ich konnte in Ruhe meinem Behandlungsplan folgen, welcher sehr abwechslungsreich und vorallem vollgepackt mit Sport war.
Die Lage der Klinik ist super. Am Nachmittag haben uns der große Spielplatz und der Wald vollkommen ausgereicht. An den Wochenenden gab's in der näheren Umgebung genug Ausflugsziele für alle Altersgruppen, allerdings sollte man schon ein Auto da haben sonst wird es schwierig denn in Zorge selber gibt es nichts.
Zum entspannen also genau das richtige.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wieder kommen.

Björn Franke

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Durch die Umgebung kann man die Seele baumeln lassen.
Kontra:
Das Wetter hätte besser sein können :-)
Krankheitsbild:
Vater-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schöne Einrichtung um den Alltag hinter sich zu lassen.
Es gibt genügend Therapie Angebote und das Essen ist auch okay.

Erholung im Wald

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychologie und Waldpädagogik
Kontra:
Therapiemöglichkeit für alter Kinder
Krankheitsbild:
Burnout und Trauma / MutterKindKur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schöne, kleine Klinik in zauberhafter Waldlage. Die sozialspychologischen und physiotherapeutischen Teams sind einsame spitze, Kinderbetreuung super nett und insgesamt eine sehr gute Atmosphäre.

Der kreative Bereich fehlt leider etwas, auch der Entspannungsbereich könnte größer sein. Beides haben wir durch Eigeninitiative etwas auffangen können.

Die Therapiemöglichkeiten für ältere Kinder waren leider kaum gegeben.

Trotzdem: ein sehr schönes und wirklich lohnenswerter Aufenthalt

Gutes Essen, super Therapien, hellhörige Zimmer

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Physiotherapie
Kontra:
Kinderzimmer nur 2 Betten + „Mama-Zimmer“ auch 2 Betten... keine „Ruhe“ am Abend
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Stress, Asthma, Hautprobleme, Infektanfälligkeit
Erfahrungsbericht:

Anreise:
Ich bin mit meinen drei Kindern per Auto angereist und hätte mir bei der Ankunft Unterstützung gewünscht. Es erfolgte lediglich eine kurze Aufnahme, Mini-Rundgang und Schlüsselübergabe und dann stand man da mit seinem Gepäck und den von der Fahrt erschöpften Kindern alleine da...

Eingangsuntersuchung/Therapieplan:
Direkt am Anreisetag. Beschwerden wurden ernst genommen und entsprechende Therapien in den individuellen Therapieplan aufgenommen.
Therapieplan teilweise sehr straff, aber auch aufgrund der Tatsache, dass meine Kinder alle „Therapiekinder“ waren und bei den Kleineren zum Beispiel eine Begleitung zum Ölbad (trockene Haut) erforderlich ist.
Es war jedoch auch möglich, einzelne Therapien abzusagen, wenn man zB erkältet war.

Physiotherapie:
Sehr kompetente Therapeutinnen. Krankengymnastik sehr effektiv, viele neue Anregungen. Großes Lob an die Damen!

Kinderbetreuung:
Meine Kinder haben sich weitestgehend wohlgefühlt. Anfangs wäre es schön, wenn die „neuen“ zurückhaltenden Kinder zum gemeinsamen Spiel animiert werden, um den Einstieg zu erleichtern.
Die Kinder waren viel draußen, die 5-6jährigen haben einen Ausflug zum Bauernhof gemacht.

Essen:
Frühstück und Abendessen als Buffet. Sehr gut. Kinder dürfen erst ab 8 Jahren alleine ans Buffet. Feste Tischzuordnung.
Mittagessen in drei Varianten (Vollkost, Reduktionskost und vegetarisch).
Kinder (außer ganz kleine) essen wochentags mittags in der Betreuung.

Zimmer:
Verschiedene Zimmer, teilweise sehr schön, teilweise jedoch zu wenig Stauraum.
Im Hauptteil des Hauses sehr hellhörig.

Highlights:
- Seepferdchen-Schwimmkurs (und Bronze-Abzeichen möglich)
- Waldpädagogik (leider nur einmal mit einem Kind gehabt)
- Schwimmbad außerhalb der Therapiezeiten nutzbar
- sehr gute Physiotherapie
- Gruppentherapien weitestgehend in der „Anreisegruppe“
- Lage am Wald

Sonstiges:
Kleine Klinik in ruhiger Lage.
Die Umgebung bietet insbesondere mit dem Auto viele tolle Ausflugsziele.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 10.05.2019

Sehr geehrte TTTT,

vielen Dank für Ihre sehr detaillierte und umfassende Rückmeldung und Beschreibung. Für die lobenden Worte bedanken wir uns ausdrücklich bei Ihnen.
Dass die Anreisesituation in Ihrem Fall nicht zufriedenstellend war, können wir nachvollziehen. Wir haben dies bereits im Team besprochen. Im Regelfall wird den anreisenden Patientinnen und Patienten Hilfe angeboten. Wir bedauern , dass dies bei Ihnen offenbar nicht geschehen ist.
Dass die Bettenaufteilung im "Mama-Zimmer" immer individuell passend ist, können wir nicht in jedem Einzelfall sicherstellen. Schade, dass hier keine andere Lösung möglich war.
Wir wünschen Ihnen für den Alltag die nötige Kraft und Ruhe und freuen uns auf ein Wiedersehen in Zorge.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Idyllische Rehaklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Lage in Mitten der Natur
Kontra:
Qualität des Essens und der Luft
Krankheitsbild:
Trauer und Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist klein und familiär gehalten. Das Angebot an Therapien ist vielfältig, und es wird auf eigene Wünsche eingegangen. Die Klinik ist sehr abgelegen und ruhig gelegen mit direktem Waldzugang. Mit Kindern ist es toll die Natur und den Wald zu genießen. Auch einige Therapien finden im Wald statt.
Die Kinderbetreuung ist sehr gut, meine haben sich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt.
Leider ist am Ortseingang eine Gießerei, die man tagsüber auch beim lüften in den Zimmern sehr stark riecht. Gerade von einem Luftkurort hatte ich mir eigentlich frische Luft erhofft, darüber war ich sehr enttäuscht.
Das Mittagessen war befriedigend, nur TK Ware, wenig frisches zubereitet. Beim Frühstück und Abendessen hätten wir uns nach einer Woche etwas Abwechslung gewünscht, vorallem bei der Auswahl der Wurst- und Käsesorten.
Alles in allem haben wir uns aber sehr wohl gefühlt und ich konnte mich sehr gut entspannen und den Alltag nun besser bewältigen. Das Personal in der Klinik ist sehr nett und vorallem das psychologische Team sehr kompetent und einfühlsam.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 10.05.2019

Sehr geehrte Goggo2,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die lobenden Worte.
Zur Geruchsbeeinträchtigung durch die Gießerei können wir Ihnen sagen, dass dort selbstverständlich alle Auflagen erfüllt sind, was die luftreinhaltenden Maßnahmen und Auflagen betrifft. Trotzdem kommt es- wie in Ihrem Fall- bei ungünstiger Wetterlage gelegentlich zu Beeinträchtigungen, was aber keine gesundheitlichen Auswirkungen hat.
Wir freuen uns, dass Sie sich trotzdem hier wohlgefühlt haben und würden Sie gern wieder als Patientin im Haus begrüßen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen für den Alltag ausreichend Energie und Gelassenheit.

Herzliche Grüße aus Zorge
Klinikleitung

Entspannt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Trauer
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik ist noch klein, aber im Ausbau. Die Klinik ist sehr abgelegen, schön zum entspannen. Man fällt direkt in den Wald und dieser wird für viele Therapien/Sportangeboten und Freizeitgestaltung genutzt. Zu empfehlen ist auf alle Fälle ein Auto!!Da nicht mal ein kleiner Tante Emma im Dorf ist. Die Sauberkeit ist angenehm und das Reinigungspersonal sehr nett. Das Ärzte-Team und Therapeuten gehen auf fast jeden Wunsch drauf ein.
Das Essen ist angenehm, nach 10 Tagen bräuchte man Abwechslung, d. h. Frühstück und Abendbrot sehr eintönig. Kaffee bekommt man auch nur zum Frühstück oder zu Therapiegesprächen. Empfehlenswert für Kinder sind Gummistiefel und Matschhose, da sich ein kleiner Fluss direkt hinterm Haus liegt und gerne von Groß und Klein benutzt wird. Weiterhin befindet sich der Spielplatz auf sandigem Waldboden.
Im grossen und ganzen haben wir uns sehr wohlgefühlt und konnten super abschalten und einige Dinge mit in unseren Alltag nehmen.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 10.05.2019

Sehr geehrte Miggix,

vielen Dank für Ihr Feedback und die Empfehlung.
Zum Thema Verpflegung tauschen wir uns regelmäßig im Team aus und haben auch Ihre Anmerkung dazu besprochen.
Für den Kaffee-Appetit zwischendurch steht im Foyer auch ein Automat mit verschiedenen Kaffeespezialitäten zur Verfügung sowie in den Teeküchen eine Kaffeemaschine zu selbst Zubereiten von Kaffee.
Es freut uns, dass Sie in Zorge "super abschalten" konnten und wünschen Ihnen die Ausdauer, die Dinge im Alltag zu etablieren, die Sie von hier "mitgenommen" haben.

Herzliche Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Mutter-Kind-Kur in Zorge

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Sportanegebot
Kontra:
kleinere Einrichtung
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schöne kleine Mutter-KInd Einrichtung. Tolle Physiotherapeuten mit einem Wahnsinnig gutem Auge für den Körper und tollen Tipps für zu Hause!
Essen und Unterkunft sind super, auch die Kinder sind in der Zeit gut Untergebracht. Man sollte definitiv mit dem Auto anreisen.
Zum abschalten und runterfahren genau das richtige. Grössere Baustellen lässt man lieber zu Hause

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 25.03.2019

Sehr geehrte Mona141,

vielen Dank für Feedback und die lobenden Worte.
Dass wir Ihnen im physiotherapeutischen Bereich tolle Tipps für zu Hause mitgeben konnten, freut uns.
Größere Baustellen sind in drei Wochen natürlich nicht abschließend zu behandeln, manchmal ist es aber sinnvoll, sich darüber auszutauschen und eine Idee zu entwickeln, wie diese weiter angegangen werden können.

Viele Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Erholung pur

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit vom gesamten Personal
Kontra:
Das Essen muss sich verbessern
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine kleine und überschaubare Klink direkt am Wald. Kein Autolärm! Gute Bus Anbindungen. Super freundliches Personal in jeden Bereich. Mein Sohn (10)hat sich hier sehr wohl gefühlt. Seine Therapien haben ihn etwas Fröhlichkeit gegeben.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 26.03.2019

Sehr geehrte/r Jn1112,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und das Lob. Es freut uns, dass Sie hier eine gute Zeit verbracht haben.
Die Rückmeldungen zum Essen haben wir stets im Blick und sind dort im ständigen Verbesserungsprozess.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Rückenschmerzen und Stress

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt grundsätzlich über freundliche Mitarbeiter. Alle geben sich große Mühe uns eine angenehme Zeit zu bereiten.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 25.03.2019

Sehr geehrte Jemandine,

danke für Ihre positive Rückmeldung und die Empfehlung.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Klein aber Fein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
kleine familiäre Einrichtung
Kontra:
kein kostenfreies WLAN
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer den Wald liebt, ist hier absolut richtig. Wunderschönes Waldgebiet drum herum mit kleinen Bachläufen. Hier kann man zu jederzeit viele Stunden mit den Kindern verbringen.
Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und die 3 Wochen haben uns sehr gut getan. Es gibt ein vielfältiges Sportangebot mit sehr guter Anleitung durch die Therapeuten.
Für ältere Kinder (11, 12, 13) könnten mehr Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Zum Beispiel Ausflüge über die Mittagszeit, wo die kleinen Kinder im unteren Bereich des Spielhauses ihren Mittagsschlaf halten wollen.
Ein großer Pluspunkt ist das Schwimmbad mit Sauna, wunderbar und jederzeit nutzbar.
Im Haupthaus wäre ein separater Bereich für Kinder in den Nachmittagsstunden sehr schön.

Grundsätzlich waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 26.03.2019

Sehr geehrte/r EMS3,

herzlichen Dank für Ihr Feedback und die lobenden Worte. Es ist schön zu hören, dass Ihnen die Zeit hier gut getan hat. Die Anregung hinsichtlich eines zusätzlichen Kinderbereichs lassen wir in die zünftige bauliche Planung einfließen.

Herzliche Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Erholsame 3 Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schwimmbad
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle kleine familiäre Einrichtung. Das Personal war in allen Bereichen stets freundlich und jeder hatte ein offenes Ohr.
Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und die 3 Wochen haben uns sehr gut getan. Es gibt ein vielfältiges Sportangebot.
Besonders toll war das eigene Schwimmbad mit Sauna.
Es gibt um die Klinik herum vieles anzuschauen. Allerdings ohne Auto etwas schwierig. Busse fahren aber in größeren Abständen. Frühstück und Abendessen waren in Ordnung man hat immer etwas gefunden. Mittagessen war nicht nach unserem Geschmack. Die Kinder wurden im Spielhaus betreut, dort hat sich meine Tochter sehr wohl gefühlt. Es gab oft Bastelprogramm und Spielangebote. Ein kleiner Raum ist im Haus mit Spielen, Tischtennisschlägern, Puzzle, ect.... die man sich ausleihen kann. Haben unser eigenes Spielzeug kaum gebraucht. Die Zimmer sind alle sehr unterschiedlich von ihrer Größe und etwas lieblos eingerichtet. Das könnte schöner gestaltet werden. Auch die Gänge (auf denen man mit seiner Gruppe untergebracht ist) sind etwas kahl.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 26.03.2019

Sehr geehrte/r Sanel13,

vielen Dank für die Rückmaldung und Ihre Empfehlung. Schön, dass Sie die Zeit hier genießen konnten.
Die Rückmeldungen zum Essen haben wir laufend im Blick und nehmen im Rahmen unserer Möglichkeiten auch Änderungen vor. Die Gestaltung der Zimmer und Flure wird in kleinen Schritten laufend verbessert.

Herzliche Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Gelungene Mutter-Kind-Kur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eigene kleine Schwimmhalle mit Sauna
Kontra:
Manche Patienten sollten sich mal in benehmen üben
Krankheitsbild:
Depression - Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Team , ob Ärzte, Physiotherapeuten, Psychologen, Pädagogen, Sozialarbeiter oder sonstiges Service Personal.
Wir (mein Sohn 5 und ich ) waren drei Wochen da um etwas Abstand zum altäglichen Stress zu bekommen und wir haben alle Angebote genutzt und waren sehr zufrieden.
Essen war reichlich und gut.
Kinderbetreuung war super.
Sportangebote waren für mich sehr ausreichend.
Wir haben gerne zusätzliche Angebote , wie schwimmkurs oder bastelstunden angenommen.
Die Haus eigene kleine Schwimmhalle wurde von uns fast täglich genutzt und danach belohnten wir uns mit der hauseigenen Sauna.
Wir danken allen die für uns und mit uns da waren.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 26.03.2019

Sehr geehrte/r Nilo4,

recht herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und die tolle Bewertung. Schön, dass Sie die drei Wochen sehr gut für sich nutzen konnten und die Angebote im Haus Ihnen gut getan haben.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Herzliche Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Mutter-Kind-Kur in Zorge

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer nach Zorge kommt darf sich freuen auf:
Ein wunderbares, absolut patientenorientiert- arbeitendes Team, herrliche Natur, eine überschaubare Anzahl anderer Familien, Auszeiten vom Alltag und gleichzeitig Unterstützung, diesen im Anschluss an die Zeit in der Klinik erfolgreicher zu meistern.
Ich kann einen Aufenthalt hier nur weiter empfehlen - und werde gerne wieder kommen!

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 26.03.2019

Sehr geehrte MamaAufKur19,

recht vielen Dank für die lobenden Worte und die tolle Bewertung.
Wir begrüßen Sie gern wieder als Gast in unserem Haus.

Herzliche Grüße aus Zorge
Klinikleitung

Kleine familiäre einrichtung in traumhafter umgebung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kinderhaus, tolle erzieher, die sich wirklich um alle kinder bemühen
Kontra:
Keine Spielmöglichkeiten ausserhalb der kinderbetreuung. Besonders für bewegungsfreudige kinder fehlt ein tobe und spielraum im haupthaus
Krankheitsbild:
Burn out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleine familiäre einrichtung mit tollem personal.tolle physioabteilung, viele sportangebote und einfach klasse psychologinnen

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 26.03.2019

Sehr geehrte Ninakro,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die tolle Bewertung.
Für die Kinder und Eltern steht auch am Nachmittag der Therapieraum (Sportraum) zum Austoben zur Verfügung. Möglicherweise war dieser zu Ihrer Zeit aber wegen Umbauarbeiten nur eingeschränkt nutzbar. Das Spielhaus kann auch in den Nachmittagsstunden bzw. am Wochenende selbständig genutzt werden.

Herzliche Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Gerne wieder !!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
komplettes Personal (inklusive Sport, Küche, Putzkolone, etc)
Kontra:
kein kostenfreies WLAN
Krankheitsbild:
Depression / Burn Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleine, gut geführte Mutter Kind Einrichtung.
Die angebotenen Kurse sind zielgerichtet und die
Kursleiter/innen motiviert.

Das Essen ist gut und bedingt abwechslungsreich.

Wer den Wald wie wir liebt, ist hier absolut richtig. Wunderschönes Waldgebiet drum herum mit kleinen Bachläufen. Hier kann man zu jederzeit viele Stunden mit den Kindern verbringen.

Ich war mit 3 Kindern (9,11 und 13) da und würde die Einrichtung jederzeit weiter empfehlen.

Das Kinderhaus ist allerdings nicht ganz so gut auf ältere Kinder eingestellt.

Dafür ist das Schwimmbad mit Sauna im Herbst/Winter
ein ganz toller Ausgleich.

Grundsätzlich waren alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend.

Gerne wieder!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kleines Haus, persönlich
Kontra:
wenig für Jugendliche/Teenies
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind absolut zufrieden, haben auch eine Woche verlängern dürfen. Die Zimmer (im Anbau) sind ausreichend groß und haben genügend Stauraum, das Bad ist zwar klein, aber ansonsten top.
Der Empfang sowie die Ansprechpartner an der Rezeption waren/sind sehr nett, zuvorkommend und hilfsbereit.
Auch im Arztzimmer gab es keine Probleme, die Damen der Physiotherapie sind top und geben jederzeit hilfreiche Tipps. Auch der psychologische Bereich ist mehr als in Ordnung, genau wie die Kinderbetreuung. Essen hat stets gut geschmeckt, auch wenn es mal Sachen gibt, die man nicht mag. Es gibt genügend Alternativen.
Etwas unglücklich fand ich die Aufteilung der Kindergruppen, was aber auch mit dem Alter der angereisten Kinder zusammen hängt. Auch fänd ich einige Möglichkeiten für ältere Kinder (11, 12, 13,...) sehr sinnvoll. Für diese könnte evtl. ein Aufenthalthaltsbereich geschaffen werden, in den kleine Kinder nicht dürfen.
Für Actionliebhaber, die immer Trubel u.ä. um sich brauchen, ist dies nicht die richtige Klinik. Hier lernt man endlich mal zur Ruhe zu kommen, was mir/uns sehr geholfen hat.

Hier ist man gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (jeder hier hat immer ein offenes Ohr!)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird alles gut durchgeplant)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Organisation Weihnachten/Silvester, Nutzung Sauna+Schwimmbad, Walpädagogik...
Kontra:
Mittagessen, Umzug in ein anderes Zimmer bei Verlängerung, kein Yoga
Krankheitsbild:
Trauer, Rückenschmerzen, Schlafstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zorge ist eine kleine Klinik mit sehr freundlichem Personal! Die ersten Tage hat man nicht viel auf dem Programm. Man darf sich in Ruhe umsehen, seine Gruppe ( ca. 10-11 Personen) kennenlernen, in Ruhe runterkommen.
Ab den 1. Montag wird durchgestartet. Massagen, Bäder, jede Menge Sport, psych. Gespräche in der Gruppe und einzelnd, usw. stehen auf dem Plan. Eine Mittagspause wird immer eingeplant.

Die Betreuung der Kinder im Spielhaus ist von 8:00-16:30 Uhr. Kinder können jederzeit abgeholt werden. (3 Gruppen 0-2, 3-6, ab 7 Jahre). Die Kinder gehen jeden Tag raus, außer bei schlechtem Wetter, 1x pro Woche ist Tobeschwimmen, usw. Meine 2 haben sich wohl gefühlt.

Das Schwimmbad und die Sauna dürfen, wenn keine Therapie (zB. Aqua Fitness) läuft, jederzeit genutzt werden. Kinder dürfen ab 20 Uhr nicht mehr mit. Da ist Mama bzw. Papazeit! Schwimmkurse Seepferdchen + Bronze möglich. Kosten ca 15 Euro + 5 Euro für's Abzeichen.

Die Zimmer sind sehr unterschiedlich ausgestattet. Sie werden alle nach und nach renoviert. Leider ist es zum Teil sehr hellhörig. Nachts ist es hier aber ruhig.

24h ist eine Krankenschwester da und hat für jeden ein offenes Ohr.

Ärzte gut und Psychologen Top!

Sauberkeit super! Auch hier nur freundliches Personal!

Physio einfach nur toll!

Leitung + Empfang + Hausmeister Daumen hoch


Frühstück + Abendessen Buffet mit sehr viel Auswahl, Sonntags mit Highlights. Es war immer was Leckeres dabei. Mittagessen hat mir nicht gefallen. Viel Fertigprodukte! (Appetito liefert) Personal sehr freundlich!

Weihnachten und Silvester hier zu verbringen habe ich nicht bereut. Es wurde ein Ausflug nach Goslar gemacht, Weihnachtsfeier, Silvesterparty mit Feuerwerk. Silvesterbuffet war der Hammer!

Es fährt ein Bus alle 2h nach Braunlage und Bad Sachsa. Mit Auto kann man hier aber besser die tolle Umgebung genießen. Tip Einhornhöhle mit anschließender Wanderung zur Burgruine.

Meine Gruppe war so toll! Ich war 4 Wochen hier und habe mich sehr wohl gefühlt!

1 Kommentar

Gekkou am 06.01.2019

Leider ist der Platz zum Schreiben zu wenig, deshalb hier noch ein paar Worte!

Ich kann Zorge jeder Mutter bzw jedem Vater, die/der Ruhe und Entspannung braucht, unbedingt empfehlen!

Ich habe leider etwas länger gebraucht, um runter zu kommen. Um so mehr habe ich mich über die Verlängerung ( leider ohne die vollständige Gruppe) gefreut.

Danke an das gesamte Team der Kureinrichtung. Ihr leistet tolle Arbeit!!!

Tolle Klinik und super freundlich

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle freundlich und nett, essen, Sauna,Schwimmbad
Kontra:
Waschmaschinen Kosten, Mittagsschlafkinder nur bis 2 Jahre, ohne Auto aufgeschmissen
Krankheitsbild:
Erschöpfung, leichtes Übergewicht, Rückenbeschwerden, Eheprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen 2 Kids (3 und 5) im Oktober in Zorge.wir fandenes sehr schön,allerdings ist man ohne Auto aufgeschmissen oder auf andere angewiesen. Das Essen war super, es wurde immer nachgelegt und auch mal extra wünsche erfüllt. Die Sauna und das Schwimmbad ist super,habe wir tgl.genutzt,die grosse hat sogar ihr Seepferdchen gemacht. Die Zimmer sind einfach aber gross genug, wir hatten ein 2 Raum Zimmer mit Bad was völlig ausreichend war (einen grösseren Schrank hätte ich mir gewünscht für das 2. Zimmer). Es ist ein Babyphone vorhanden und Telefon. Die Therapien waren super und haben viel Spass gemacht, was nun im Alltag umgesetzt wird. Die Psychologischen Gespräche waren sehr Aufschluss und Tränenreich. Wir wären gerne bei der Waldpädogig dabei gewesen, aber das würde uns leider nicht angeboten und auf Nachfrage abgelehnt. Meine Tochter nässte noch ein und da wurde eine super tolle Fussreflextherapie gemacht und meine Tochter ging ohne einnässen nach Hause.
Was ich nicht so schön fand, was den Start etwas schwierig gemacht hat,war das meine gerade 3 jährigen Tochter im Spielhaus kein Mittagschlaf machen dürfte und ich mittags leider nur 1 - 1,5 Stunden Zeit für mich hatte mit Mittagessen und mal kurz ausruhen. Nach vielen Gesprächen hat man sich nicht darauf eingelassen das Kind mittags hinzulegen und ich musste es so hinnehmen. Ansonsten kann ich nur sagen das alle (von der Putzfrau zur Rezeption über Küchenpersonal, Kinderbetreuung,Therapiendamen,Psychologie,Arztzimmerbetreunung und Nachtdienst ... )alle super nett und hilfsbereit waren und man viele nette Gespräche geführt hat.

Es gab 3 x in der Woche Abend Bastel und Bingo Abende-wo wir gerne teilgenommen haben und viele Bastelwerke mit nach Hause genommen haben.
Man konnte aber auch in seiner Freizeit jeder Zeit in den Bastelraum.

Ich würde wieder nach Zorge fahren, aber vielleicht zu einer anderen Jahreszeit.

Würde jederzeit wieder dort hin

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien, Verpflegung, Kinderbetreuung
Kontra:
Auto wäre empfehlenswert
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 2. Mal in Zorge zur Kur. Letztes Jahr musste ich aufgrund eines erlittenen Bruches - mein Fehler - abbrechen und wir wollten auf jeden Fall dort die Kur nachholen, was wir ein Jahr später auch durften. Wir wurden sehr freundlich und gut (wieder) aufgenommen und haben uns vom ersten Tag an wohl gefühlt. Die Zimmer im Anbau sind bereits saniert und das Bad ist wirklich toll. Die Zimmer sind zweckmäßig und ausreichend eingerichtet.
Nach den ersten 2 Tagen langsamen Start ging es "voll" los mit Therapien, die allesamt unheimlich Spaß gemacht haben und auch nachhaltig sind. Sport wird definitiv wieder mehr eingebunden im Alltag. Das Essensangebot kann ich nicht bemängeln. Es gab genügend Auswahl und geschmeckt hat es auch.
Ein großes Kompliment an die Therapeuten und auch an das gesamte Klinikpersonal einschließlich Leitung. Jeder hatte ein offenes Ohr für Probleme und denen wurde schnell abgeholfen.
Das Schwimmbad wurde täglich genutzt und meine Tochter konnte gleich 2 Schwimmabzeichen dort machen. Die Sauna war sehr schön.
Die Kinderbetreuung war gut, meine Tochter hat sich wohl gefühlt in der Bärengruppe und ging morgens gern hin. Sie waren täglich draußen und haben auch ein paar Ausflüge gemacht.
Die Bastelabende waren auch sehr schön, wir haben nahezu jeden Termin wahrgenommen und ganz viele selbst gemachte Schätze und Erinnerungen mit nach Hause genommen.
Ich war mit Auto dort und würde es auch empfehlen, um am Wochenende Ausflüge machen zu können oder auch in der Woche mal einkaufen zu fahren.
Sollte ich erneut eine Kur beantragen, wird die Kurklinik Zorge wieder sehr weit oben auf meiner Liste stehen. Mir persönlich hat die Kur dort viel gebracht und die 3 Wochen waren viel zu schnell um.

Wir kommen wieder!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychologen, Krankenschwestern, Organisation
Kontra:
Waschmaschine kostet 2,50€ pro Waschgang, WLAN auch
Krankheitsbild:
Angst, Depression, Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind freundlich empfangen worden. Die Zimmer sind praktisch eingerichtet, die Möbel sind nicht die Neuesten, aber sie erfüllen ihren Zweck und wir fanden es auch gemütlich. Zu den Speisen:morgens/abends gibt es ein großzügiges Buffet, Wochenende sogar immer ein zusätzliches Highlight wie Croissant. Es ist wirklich für jeden was dabei, abends auch immer noch etwas Besonderes (z. B. Suppe, Hot Dogs, Schichtsalat, Chicken Wings). Das Personal ist wirklich sehr bemüht, es jedem recht zu machen. Mittags gab es nicht nur TK wie manchmal beschrieben wurde. Es hat geschmeckt, gab für Diätler und Vegetarier immer was. Ich vertrage vieles nicht - hier war es kein Problem!
Die Kinderbetreuung war gut organisiert. Es gibt je nach Alter 3 Gruppen. Meine Kinder sind sehr scheu und reden nicht - hier aber haben sie sich sehr wohlgefühlt und hatten einen super Draht zu den Erziehern. Diese sind auch alle sehr lieb und nehmen sich Zeit. Über Ausflüge und Aktivitäten wurde viel geboten.
Die Psychologen sind der Hammer. Ich konnte hier viel erreichen, was jahrelange Therapien zu Hause nicht brachten. Sie stehen hier mit Rat und Tat zur Seite und sind sehr einfühlsam.
Es gibt ein Schwimmbad und auch eine Sauna, wo wir viel Zeit verbrachten. Und die Physiotherapeuten haben es drauf. Verschiedene Kurse motivierten mich. Über Aquafitness, Nordic Walking, Beckenbodentraining oder Aerobic und Bodyforming, Entspannung u.v.m. Sie verstehen ihr Handwerk und sind super lieb. Durch all diese Dinge konnte ich neue Seiten an mir entdecken. Die Krankenschwestern sind auch ein Traum. Immer für einen da, leisten ungemein viel und sehr der Anlaufpunkt aller Eltern, was nicht immer leicht ist. Es ist rund um die Uhr einer da. Trotz Ärger mit meiner Krankenkasse halfen sie mir bis zum Schluss.
Es wurden freizeitliche Aktivitäten angeboten. Über Basteln, sporteln, Schwimmen oder Wald. Und wenn am WE das Wetter vielleicht nicht mitspielt, ringsum in angrenzenden Städtchen gibt es viel zu entdecken.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 18.12.2018

Sehr geehrte loveangels,

vielen Dank für die detaillierten Schilderungen und das Lob für unsere Arbeit. Es freut uns, dass wir Sie mit unseren Therapien und Angeboten gestärkt haben und Sie neue Seiten an sich entdecken konnten. Gern begrüßen wir Sie wieder bei uns im Haus. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit!

Herzliche Grüße aus Zorge
Klinikleitung

Rundum gut versorgt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Anzahl der Therapeuten und Therapien
Kontra:
Ein Auto erleichtert die Erkundung der Umgebung am Wochenende
Krankheitsbild:
Rücken und nackenproblematik, mehrfachbehindertes Kind, alleinerziehend, Stress, berufstätig.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in Zorge einem kleinen Ort im Harz. Die nächstgelegene Stadt ist ca 10km entfernt. Ein Auto ist von Vorteil. Wir würden sehr freundlich empfangen und die wichtigsten Dinge waren schnell erklärt. Die Zimmer sind funktional eingerichtet, sauber und ordentlich mit allem was man braucht. Das Bad ist ausreichend groß. Der Speisesaal könnte etwas größer sein, aber das ist persönliche Vorliebe. Die Rezeption hält Ordner mit Ausflugszielen bereit. Die ärztliche Untersuchung ist auf das wesentliche beschränkt - prima. Die kinderbetreuung ist gut organisiert. Langsamer Einstieg bis 12 an den ersten beiden Tagen. Toll sind die ausreichenden Spielmöglichkeiten drinnen und draußen und mit dem angrenzenden Wald gibt es für die Kids immer Neues zu entdecken. Essen war gut, abwechslungsreich, liebevoll! Und auch ein Sonderwunsch wurde erfüllt (Kartoffeln statt Reis). Die Therapeuten sind toll. Ich hatte noch nie eine so tolle Diagnostik meiner Rückenproblematik. Mit einem Blick war der Knackpunkt gefunden und dabei habe ich noch nichtmal was gesagt! Auch die Therapien waren toll abgestimmt. Meine Tochter war Therapiekind und hat sich sichtlich entspannt und hat es genossen mal ein paar andere Therapien zu haben, ohne Stress!
Wir können die Klinik unbedingt empfehlen und würden sehr gerne wiederkommen! Es war einfach eine tolle Stimmung. DANKE!

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 18.12.2018

Sehr geehrte CHARGIESonTOUR,

recht herzlichen Dank für Ihre netten Worte und die detaillierte Schilderung Ihrer Eindrücke. Es freut uns, dass wir Ihnen eine erholsame und entspannende Zeit bereiten konnten. Danke für Ihre unbedingte Empfehlung!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Harz.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Familiäre Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamte Personal,Anwendungen,Schwimmbad u Wald
Kontra:
hellhöriges Zimmer
Krankheitsbild:
Erschöpfung,Schlafstörungen,Rücken u gelenkschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne kleine Klinik umgeben von viel Wald.
Wir kannten diese Klinik schon u haben sie bewußt wieder gewählt. Komplette Personal sehr freundlich u hilfsbereit. Diesmal ein besonderes Lob an das Küchenpersonal u an die Physio!!!!!! Man kann auch ohne Auto anreisen, wenn man am WE nicht nur Action möchte. Meine Kinder waren mit allem sehr zufrieden u wenn es machbar ist, werden wir auch unsere letzte Kur wieder dort verbringen. Zimmer war soweit ok, es fehlten nur Ablagemöglichkeiten im Bad u ein Tisch u Schrank im Kinderzimmer. Ein großes Dankeschön von meinen Kids an die Schwimmkursleiter,besonders von meiner Tochter!!!!
Kann diese Klinik nur weiterempfehlen!!! Meine nachfolger Truppe war super u ich vermisse euch ganz extrem :-( u deshalb fiel der Abschied noch schwerer aus

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte/r Wuppi69,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die lobenden Worte. Wir freuen uns, dass Sie den Aufenthalt hier so wohltuend erlebt haben. Gern begrüßen wir Sie wieder im Harz zu Ihrer nächsten Kur.
Herzliche Grüße
Klinikleitung

Frühchen für Atemtherapie und gestresste Mama

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapien für Kinder sehr gut, Kinder werden zu nichts gezwungen
Kontra:
Wechselnde Masseure, man fängt immer von vorne an
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist schön im Harz gelegen, man kann viel Wandern oder auf dem großen Spielplatz mit angrenzendem Wald die Natur genießen.Um den Harz an den Wochenenden zu erkunden empfiehlt sich eine Anreise mit Auto, den selbst der Weg in den Nachbarort ist sonst nur mit einer Waldwanderung zu erreichen. per Auto vielleicht 5 Minuten fahrt,zu Fuß eine Stunde Marsch.
Leider sind die Zimmer etwas unterschiedlich ausgestattet im Anbau befinden sich schon sanierte Bäder mit Fön großer Dusche ohne einstieg, im Haupthaus müsste dies noch nachgeholt werden. Es ist alles gepflegt und sauber und die Therapie Anwendungen für Mütter/Väter und Kinder ausreichend. Eine gute Klinik, gerne wieder.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte/r Zorge2018,

wir bedanken uns für Ihre Rückmeldung und die Schilderung Ihrer Eindrücke. Danke für die lobenden Worte. An der Ausstattung der Zimmer arbeiten wir stetig, um einen einheitlichen Standard zu erreichen.
Dass Sie gern wieder nach Zorge kommen würden, freut uns -
auf ein Wiedersehen im Harz!

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Wald und Zeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionelle Begleitung
Kontra:
3 Wochen sind zu wenig. Man braucht min 6-8 Wochen.
Krankheitsbild:
Überlastung
Erfahrungsbericht:

Klinik steht mitte im Waldas und es bietet sich schöne Möglichkeiten zum Spazieren. Sehr freundliches Personal. Kein Zeitdruck, man hat freie Entscheidung was ihm wichtig ist.Tolle Therapien/ Sport- Entspanungsmöglihkeiten.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte Viktoria24,

ein Dank für Ihre lobenden Worte und Ihre Empfehlung. Wir geben Ihnen Recht, dass 3 Wochen nicht immer ausreichen, um jedem Patienten gerecht zu werden. Bitte melden Sie das gern auch Ihrer Krankenkasse zurück.
Wir wünschen Ihnen die notwendige Kraft und Ausdauer für den Alltag und freuen uns auf ein Wiedersehen im Harz zu Ihrer nächsten Kur.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Auszeit vom Alltag

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Tolle Umgebung, freundliches Personal, Schwimmhalle
Kontra:
Nicht ganz schlüssige Therapiepläne, abwechslungarme Angebote während der Kinderbetreuung - zu wenig draußen
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen Kindern bei unserem Aufenthalt überwiegend zufrieden. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Unser Zimmer war etwas spartanisch eingerichtet und hätte v.a. etwas besser mit Schränken, Regalen etc. ausgestattet sein können aber wir haben uns darin wohlgefühlt. Andere Zimmer sind durchaus besser und netter ausgestattet.
Die Umgebung ist traumhaft und lädt zu Ausflügen ein.
Das Essen ist okay aber leider auch nicht mehr.
Für meine Kinder hätte ich mir mehr abwechslungsreichere Angebote, v.a. auch im direkt angrenzenden Wald gewünscht (für alle Altersklassen!), zumal die Waldpädagogik durch die Klinik angepriesen wird.
Die wöchentlichen Anreisen der neuen Gruppen bringt leider immer wieder viel Unruhe ins Haus und v.a. in die Kindergruppen. Das finde ich sehr ungünstig.
Die Sportangebote sind toll und auch die Gesprächstherapien. Von beidem hätte gerne etwas mehr auf meinem Therapieplan stehen dürfen.
Leider ist das therapeutische Fachpersonal nicht gleich-kompetent und man muss eventuell etwas Glück bei der Zuordnung haben, je nach Symptomatik. Ich war zufrieden mit den Anwendungen.
Die kleine sehr gut gepflegte Schwimmhalle war sowohl für die Sportangebote als auch für den Badespaß mit den Kindern ein großes Highlight.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte/r XXX2018,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre detaillierten Ausführungen.
Ihre Anregungen und Wünsche hinsichtlich Zimmerausstattung, Essen und Kinderbetreuung haben wir aufgenommen und werden sie bei der Weiterentwicklung der Konzepte mit einfließen lassen.
Die wöchentlichen Anreisen bieten uns die Chance, Patienten auch Verlängerungen anbieten zu können oder kurzfristig offene Plätze schnell an wartende Familien zu vergeben.
Den Anreiseprozess weniger "unruhig" zu gestalten, ist eine Aufgabe im Qualitätsmanagement.

Herzliche Grüße aus Zorge
Klinikleitung

Eine kleine Klinik, die familiär wirkt und zu einer guten Erholung einlädt!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fördert Gesundheit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besserer Hautzustand)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wunderschöne Lage, kleine Klinik, kompetente Kinderbetreung, vielseitige Sportangebote
Kontra:
Etwas spartanische Einrichtung der Zimmer
Krankheitsbild:
Erschöpfung, trockene Haut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe nach einer kleinen Mutter-Kind-Klinik gesucht, die gemütlich und ruhig liegen soll. Klinik Zorge ist im schönen Harz zu finden und hat viel zu bieten. Sehr engagierte und liebevolle Kinderbetreuerinen, die Kinder herzlich und kompetent betreuen. Meine drei Kinder im Alter von 11, 9 und 2 Jahren waren gerne im Spielhaus und haben gerne Sport, Schwimmen und Basteln dort absolviert. Übrigens war es möglich für die Kinder ein Schwimmabzeichen bis Bronze dort zu machen. Zwei mal die Woche bietet eine liebe ältere Dame Bastel- und Bingoabende an. Beide, Sozialpsychologin und Psychologin sind sehr lieb und professionel. Einige Frauen meiner Gruppe haben mehrere Termine bei diesen Spezialistinen gehabt und waren höchst zufrieden. Auch Gruppengespräche fand ich bildend und angenehm. Sportliche Angebote waren einfach der Hammer: Aerobic, Aquafitness, Bodyforming, Beckenbodentraining, Progressive Muskel Entspannung, Bewegte Entspannung, Nordic Walking und einiges mehr bieten Freude und gutes Training zur tollen Musik. In den drei Wochen hatten wir sogar 3 mal Massage! Ich hatte ausserdem Basische Bäder und Heißluft. Das Haus ist definitiv mit allem notwendigen gut ausgestattet, auch wenn etwas spartanisch. Das Essen war auch OK, aber leider nicht frischgekocht. Mittagessen konnten die Mütter immer in Ruhe und ohne Kinder, wenn es erwünscht war. Eine sehr liebe und kompetente Ärztin, auch wenn ich nichts weiter hatte. Wir hatten einige Angebote mit Kindern im Wald, am Wochenende fast immer weggefahren: Wurmberg in der Braunlage, Hängebrücke, Falkner in Bad Sachsa. Die Frauen, die mit mir eingereist waren, alle toll, wir hatten eine wunderbare Zeit zusammen. Die Damen an de Rezeption reagierten schnell und freundlich auf die Wünsche, ich fühlte mich stetts gut beraten. Zimmerreinigung fand sehr oft statt und ich musste mich um nichts kümmern. Ab der Woche zwei war ich bereits tiefenentspannt und zufrieden und würde diese Klinik somit sehr gerne weiterempfehlen!

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte Cosmocat,

recht vielen Dank für Ihre sehr detaillierte Schilderung und die lobenden Worte. Es freut uns, dass Sie nach zwei Wochen bereits "tiefenentspannt" waren und wünschen Ihnen, dass dieser Effekt noch eine Weile anhält.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Zorge!

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Nettes Haus in traumhafter Lage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Waldpädagogik, tolle Sauna/Schwimmbad, spielerisch mit langen Betreuungszeiten, gute psychologische Betreuung
Kontra:
Waldpädagogik wurde zu selten angeboten, Zimmer hellhörig, mehr Anwendungen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt eine sehr erholsame Kur.Essen, Kinderbetreuung ok. Der Wald um die Klinik herum lädt zu wunderschönen Spaziergängen,Walkingrunden und Erkundingstouren mit Kind ein.
Das Personal ist sehr nett und sehr hilfsbereit.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte Nila77,

danke für Ihre Rückmeldung und die lobenden Worte. Gern arbeiten wir daran, bei aller Ressourcenbegrenzung, das Angebot der Waldpädagogik weiter auszubauen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Harz.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine idyllisch gelegene Einrichtung. Das Personal ist dort sehr freundlich und nimmt sich die Zeit für die Patienten. Die Zimmer sind sauber.
Das Essen ist in Ordnung.
Man fühlt sich dort sehr aufgehoben.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte Melanie212,

danke für Ihre Rückmeldung. Dass Sie sich hier sehr aufgehoben gefühlt haben, freut uns sehr. Wir wünschen Ihnen alles Gute für den Alltag.

Herzliche Grüße aus dem Harz
Klinikleitung

Es waren tolle drei Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es waren alle sehr nett
Kontra:
Mehr Anwendungen Zum Beispiel Krankengymnastik wäre toll gewesen
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann es absolut Empfehlen in dieser Einrichtung zu fahren. Meine Kinder waren hier sehr gut betreut bis 16:30 Uhr. Die Anwendungen und Therapeuten waren sehr nett. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde jederzeit wiederkommen. Etwas zu meckern findet man natürlich immer hier und da aber wenn man nicht Von einem Wellness Hotel ausgeht ist alles gut.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte/r Ninajonas,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte und Ihre Weiterempfehlung. Es ist schön zu hören, dass Sie hier "tolle 3 Wochen" hatten.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Harz!

Herzliche Grüße
Klinikleitung

Freundliches Haus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Personal, schöne Sauna und Schwimmbad, tolle psychologische Abteilung
Kontra:
spartanische und laute Zimmer, Kinderbetreuung könnte mehr Waldpädagogik anbieten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist sehr freundlich und die Psychologische Abteilung ist einfach toll!
Die Zimmer sind ok, könnte aber etwas neuen Schwung und liebe vertragen.
Das Essen ist für TK Kost in Ordnung.
Auf kleinere Wünsche würde sogar eingegangen.
Der Wald hier ringsherum ist toll und wenn man ein Auto hat, kann man wirklich wahnsinnig tolle Ausflüge machen.
Alles in allem ein gutes Haus, ich würde wieder kommen.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte/r Chat80,

danke für Ihre Rückmeldung und die lobenden Worte. Um den neuen Schwung und Liebe für die Zimmer kümmern wir uns- Schritt für Schritt.
Vielleicht stellen Sie bei Ihren nächsten Aufenthalt schon Veränderungen fest.
Auf ein Wiedersehen in Zorge!

Klinikleitung

Gute Klinik in super Lage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Psychologen Team, nettes Personal
Kontra:
Ärzte hören nicht gut zu. Falsche Therapien
Krankheitsbild:
Psychsomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Zimmer hatte ein gute Größe und Verbindungstür. Die Möbel sind abgewohnt und spartanisch.
Das Essen ist vorportioniert und TK Ware. Schmeckt oft alles gleich. Nachschlag kaum möglich, da zu knapp kalkuliert. Tolles Frühstück, leider zum Abend kaltes trockenes Brot. Tolle Lage mit schönem Wald. Gute Angebote im Spielhaus. Interaktion Mutter mit Kind ist super. Sehr nettes Personal egal welcher Bereich. Das Haus ist hellhörig und oft sehr laut. Hier wohnen Mütter sowie Väter mit Kindern. Schönes Schwimmbad mit Sauna. Im ganzen ein gutes Haus.

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.11.2018

Sehr geehrte/r Lieblingsmensch,

danke für Ihre Rückmeldung und Ihre Einschätzungen. Zur Mittagsversorgung beziehen wir TK-Ware, vorportioniert ist diese jedoch nicht. Eine effektive Kalkulation der Lebensmittel ist uns zur Ressoucenschonung und Abfallvermeidung wichtig, es soll aber für jeden Patienten ausreichend vorhanden sein. Im Rahmen einer Gemeinschaftsverpflegung sind wir stets bemüht, die Gerichte für möglichst viele Geschmäcker auszuwählen.

Herzliche Grüße
Klinikleitung

für Naturliebhaber

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Waldtherapie, Personnal, Zimmer, Sauberkheit alles super
Kontra:
Essen war grauenhaft - alles Tiefkühlfraß
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gesamteindruck war gut bis sehr gut. Ich konnte wirklich entspannen. Die Natur um die Klinik ist wunderschön, sonnst gibt es aber nichts ;-), alos ohne Auto muss man Naturliebhaber sein.

Internet - schrecklich - nur etwa 30 minuten täglich, gerade um Email schauen. Film gucken oder Musik anhören geht nicht

Kinderbetreueng -
ganz kleine - super
mittlere - geht so, aber sind fast gar nicht rausgegangen, obwohl es Sommer war (!!!!)
große - ziemlich schrecklich - zu viele auf einem Haufen

Essen - gaaanz, gaaanz grauenhaft - alles Tiefkühkfraß und Conveniencefood. Sie waren nicht mal im Stande das Gebäck vom echten Bäcker zu bestellen, obwohl es in Zorge (sehr Klein) noch 2 (!!!) gibt. Diese Klinik dürfte sich euf keinen Fall mit Essensberatung beschäftigen. Selber kochen geht da leider nicht.
Also das einzige plus - ich habe viel abgenommen ;-)
Zimmer - fabelhaft, groß, sauber, eifach super

Personnal - bis auf eine sehr komische Schwester, waren alle einfach super und freundlich

ABSOLUT TOLL war die Waldtherapie - gabs für große Kinder und für Erwachsene - großen Dank.

Super war der Pool, ich war jeden Tag schwimmen, Kinder haben Seepferdchen und Bronze geschaft - danke an den tollen Personnal.

Wenn man entspannen will, spazieren im Wald, Schwimmen, Sauna - Zorge ist richtig. Aber lieber im Sommer - dann kann man sich mit Salat und Obst durchfüttern!

Was man dabei haben soll - unbedingt auch für schlechtes Wetter gerüstet sein - Gummistiefel und Regenmantel auch im Sommer - das Wetter kann sich schnell ändern und es Regnet da ECHT.
Bücher zum Lesen für sich und Kinder - da gibt es fast nichts.
Eigene Buntstifte, Bastelmaterial usw.
Labtop und DVD für sich und Kinder, sonnst werden die Abende lang.
Wanderschuhe sind gute Idee.
Schwimmsachen unbedingt - für kleine nichtschwimmer Schwimmhilfen. Für kleine Schwimmer Tauchringe und sonstiges kleines (!!!) Wassespielzeug, Brille zum Tauchen.

Mangelhafte Betreuung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Spielzone im Speiseraum wäre hilfreich damit Mütter noch eben in Ruhe zuende essen können)
Pro:
Gutes Essen
Kontra:
Schlechte Erzieherinnen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angebote sind gut und das Essen ist auch sehr abwechslungsreich. Es fehlt leider der gratis Kaffee zwischendurch. Was mich davon abhält die Klinik zu empfehlen oder nocheinmal zu besuchen ist die sehr schlechte Kinderbetreuung. Ich habe es des öfteren mitbekommen wie Kinder angebrüllt wurden. Bei Ansprache beim Klinikleiter wurde man an die Erzieherinnen selbst verwiesen. Diese waren dann kurz ab und haben sich sogar versteckt. Das soll dann bitte Erholung sein? Die meisten Kinder haben jämmerlich geweint und würden dann noch bestraft. Sorry so nicht. Das ist der Grund warum ich dort nicht wieder hingehen werde, weil Entspannung gleich 0! Evtl sollte es auch Mal neues Spielzeug geben. Das meiste ist kaputt.

1 Kommentar

Gekkou am 20.01.2019

Also, wir waren 3 Monate später da und dort gab es ausreichend Spielzeug, was in Ordnung war und nicht kaputt. Außerdem konnte wer wollte viel basteln und malen. Am Vormittag waren die Kids viel draußen. Klar wird auch ein Kind mal zurecht gewiesen, aber ich denke, das dies nicht ohne Grund passiert. Bei uns hat keiner jämmerlich geweint und wenn doch mal ein Kind Sehnsucht nach Mama hatte, dann wurde die Mama angerufen und das Kind konnte abgeholt werden.

Viel Bewegung und Auszeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2089   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
zu wenig für die ältere Kinder
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen Erholung und Neuorientierung, habe ich in dieser Klinik zur Mutter-Kind Kur genossen. Sehr freundliches und engagiertes Personal haben uns und die Kinder betreut. Es wäre toll mehr Angebote für ältere Kinder.
Viel Sport, Orientierung und Anstöße für die Zukunft gegeben und das in einer wundervollen Umgebung. Hier kann nur Waldpädagogik hingehören. Wer Wald und Steine, Wasser und gute Luft liebt, sollte hier herkommen.
Eine ruhige kleine Einrichtung bietet volle Erholung.
Ein Auto ist aber sinnvoll, sonst kann man wirklich nichts anderes am Wochenende Unternehmen, außer Wandern und Erholen.
Ein großer Dank an das gesamte Team

Danke!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ersteinmal vielen vielen Dank an sämtliche Mitarbeiter die uns so freundlich und engagiert betreut haben. Wir haben uns sehr wohl und willkommen gefühlt!
Besonders hervorheben möchte ich:
Die Kinderbetreuung- mein 20 Monate alter Sohn ist so gut aufgehoben gewesen und wurde trotz seiner Probleme gut gehändelt und verstanden. Die Mädels dort sind sehr emphatisch und gut geschult, so dass auch mein Kleiner sich wohlfühlen könnte! Danke nochmal!
Frau Lisewitzki als Physiotherapeutin - Danke für ihr großes Engagement und Menschlichkeit, fürs genaue Hinhören und Ihre Tips und die Recherchen!!!!
Frau Langer unsere Waldpädagogin: einfach großartig - mit ihr in die Natur und reden, weinen, Natur erleben, hat mir sehr sehr viel geholfen!
Frau König als Psychotherapeutin: sehr kompetent und menschlich, man kann sehr schnell Vertrauen fassen und ich fühlte mich sehr gut betreut!

Zudem will ich noch die Sauberkeit loben, das Spielhaus und den Aussenbereich für die Kinder und die Gesamtatmosphäre stimmte einfach.

Einzige Kritikpunkte: ich würde mir wünschen, dass noch mehr Psycholtherapeutische Maßnahmen angeboten werden wie z.B. Gruppengespräche, Musiktherapie oder Kunsttherapie. Die Angebote die es gab waren sehr gut, aber etwas wenig/selten...
Größere Kleiderschränke wären ebenfalls von Vorteil und ein paar mehr Kleiderbügel hätten schon sehr geholfen. 5 Bügel für 3 Personen war doch sehr dürftig, würde mir beim nächsten Mal welche von zu Hause mitnehmen.
Mehr Fachärztliche Untersuchungen wären schön.

3 wunderbar erholsame Wochen im Harz

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Prozesse, Eltern/Kind Angebote, Qualität der Kinderbetreuung
Kontra:
Ernerährungsangebot für Vegetarier etwas dünn.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben in der Mutter/Vater-Kind Klinik 3 wunderbar erholsame Wochen erlebt. Besonders hervorzuheben sind
die Qualität der Therapeutischen Behandlungen und die Kinderbetreuung. Mein Kind ist Fremdbetreuung gegenüber eher skeptisch, aber das Team vom Spielhaus hat sein bestes getan, die 3 Wochen so schön wie irgend möglich zu gestalten. Dazu gehörten auch Ausflüge zum Reiterhof oder mal zu einer Eisdiele im Nachbarort. Ausserdem möchte ich mich nochmals beim gesamten Team bedanken, das immer und jederzeit zur Stelle war wenn was gebraucht wurde. Für uns, die wir ohne eigenes Fahrzeug angereist waren, war der Fahrradverleih eine sehr praktische Sache. Das Schwimmbad ist modern, und wie überhaupt alles im Haus Zorge, sauber und in gutem Zustand. Vielen Dank auch an dieser Stelle an Frau Willim, die mit Basteln und Bingo so manchen Abend verschönert hat. Ich gehe sehr erholt aus der Kur heim, die Probleme des Kindes wurden adressiert und auch kompetent gelöst. Ausserdem positiv: unsere Gruppe wurde sowohl im Speisesaal als auch weitestgehend bei den Therapien zusammen gelassen, was das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt.

Einziger Kritikpunkt: Wenn der Speisesaal von 17:30 bis 19:00 geöffnet hat, ist es unverständlich warum regelmäßig bereits gegen 18:00 viele Speisen schon aus sind.

Fazit: Ich würde jederzeit wieder kommen und kann die Klinik vorbehaltlos weiter empfehlen.

Gute Familienkurklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Vater Mutter Kind Klinik

Familiere überschaubare Klinik mit tollen Angeboten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sport, Physiotherapie, Kinderangebote
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr familiere und liebevolle Einrichtung. Die Kinder fühlten sich hier pudelwohl. Es gibt ein schönes Spielhaus, indem die Gruppenräume allerdings manchmal für die Anzahl der Kinder etwas zu klein waren. Das Spiel- und Sportangebot sowie der Aussenbereich für die Kinder sind spitze. Ebenso die Freizeitangebote.
Die Sport- und Entspannungskurse für die Erwachsenen waren ebenfalls toll.
Die Physiotherapie war spitze.
Es gibt ein schönes Schwimmbad mit Sauna.
Die Psychologische Betreuung war leider zu unserem Zeitpunkt nicht wirklich vorhanden (aufgrund von Krankheit und Urlaub). Hat mir aber nicht gefehlt.
Einzige Kritik habe ich am Essen. Es gibt leider viel zu oft Fertigprodukte. Außerdem ist das Abendessen leider wenig abwechslungsreich.
Schön ist auch, dass hier viel Wert auf Zusammengehörigkeit gelegt wird. Die Gruppe mit der man anreist ist im selben Flur untergebracht und im Speisesaal auch. Die Tische sind leider für die Antahl der Personen viel zu klein. Es war recht eng.
Alles in allem war es eine schöne Zeit in einer überschaubaren Klinik, in der sich auch die kleineren Kinder schnell zurechtfinden.
Ich kann die Klinik auf jeden Fall weiter empfehlen.

Immer wieder gerne in Zorge

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhe und Wald
Kontra:
Ohne Auto am Wochenende aufgeschmissen
Krankheitsbild:
Psychosomatische
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen Erholung und Neuorientierung, habe ich in dieser Klinik zur Mutter-Kind Kur genossen. Sehr freundliches und engagiertes Personal haben uns und die Kinder super betreut.
Viel Sport, Orientierung und Anstöße für die Zukunft gegeben und das in einer wundervollen Umgebung. Hier kann nur Waldpädagogik hingehören. Wer Wald und Steine, Wasser und gute Luft liebt, sollte hier herkommen.
Eine ruhige kleine Einrichtung bietet volle Erholung.
Ein Auto ist aber sinnvoll, sonst kann man wirklich nichts anderes am Wochenende Unternehmen, außer Wandern und Erholen.
Ein großer Dank an das gesamte Team

1 Kommentar

Klinikleitung_Zorge am 20.08.2018

Sehr geehrte/r 1188,

vielen Dank für die uneingeschränkte Empfehlung und das Lob für unsere Arbeit. Es freut uns, dass Sie den Wald als Kraftquelle für sich entdeckt haben.
Wir wünschen Ihnen für den Alltag die Kraft und Ruhe, die Sie aus Zorge mitgenommen haben.
Auf ein Wiedersehen im Harz!

Klinikleitung

Weitere Bewertungen anzeigen...