Mutter-Kind-Klinik Feldberg

Talkback
Image

Falkauer Straße 2-4
79868 Feldberg
Baden-Württemberg

211 von 236 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

238 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gerne wieder!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir (Mutter mit 2 Kinder) waren für 3 Wochen in der Mutter-Kind Klinik. Die Klinik liegt sehr schön Nahe des Feldberges mit gutem Klima.
Meine Kinder (5 und 9) haben sich in der Betreuung sehr wohl gefühlt.
Mir haben die vielen Therapien und Gespräche sehr gut getan und ich fahre gestärkt nach Hause.
Ein negativer Punkt waren die verschiedenen Essenszeiten, aber das ist Corona geschuldet.
Ansonsten sind alles Mitarbeiter der Klinik sehr nett und immer hilfsbereit.
In der Freizeit gibt es viele Ziele die Dank der kostenlosen Konuskarte mit Bus und Bahn gut erreichbar sind.
Wir kommen gerne wieder.

Immer wieder gerne

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Team
Kontra:
Corona bedingte Einschränkungen
Krankheitsbild:
Lungeneinschränkung, ko.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik. Nicht top modern aber sehr sauber. In allen Bereichen sehr freundluches Personal. Jeder hat auf Anfrage Tips zur Freizeitgestaltung . Traumhafte Gegend. Schön zum verweilen u sich neu zu sortieren. Essen lecker u für jeden was dabei.
Corona bedingte Einschränkungen bez Atg u Schulungen . Das wurde mir plausibel erklärt. Eine größere Transparent für die Pat hierzu hätte ich vorab gewünscht. Einige Schaukeln sich an solchen Sachen hoch statt nach zu fragen. Eine sehr schöne entspannte Zeit gehabt!Danke!!!

Ein schöner Ort zum Erholen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Großes Angebot in der Klinik und in der Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einer traumhaft schönen Landschaft, mitten im Hochschwarzwald. Man kann sie auch gut ohne das Auto erreichen. Die Bahn+Bus-Haltestellen sind nicht weit und deren Benutzung durch die Konus-Karte kostenlos.
Das Haus ist älter, die Apartments offensichtlich unterschiedlich groß und unterschiedlich eingerichtet. Wir hatten zu viert nur zwei kleine, schlichte und einfache Zimmer. Das Badezimmer war wirklich sehr klein und eng. Aber alles sehr sauber. Wenigstens ein kleiner bequemer Sessel für die Muttis wäre schön. Dafür war der Ausblick aus dem Fenster grandios (Wald ohne Ende). Wir waren auch nur zwei Parteien auf dem Flur, das war wiederum sehr angenehm.
Die anderen Teilnehmer haben allerdings auch von schönen großen Zimmern und renovierten Badezimmern berichtet.
Das Personal war sehr, sehr freundlich und hilfsbereit. Das Therapie-Angebot war durch die Corona-Maßnahmen eingeschränkt in Bezug auf die Gruppengrößen und Vielfalt. Eigentlich alles gut. Nur das Konzept der Lehrküche sollte etwas "spannender" gestaltet werden. Während unserer Zeit war das zusätzliche, freiwillige Angebot wie Frühsport, Bauch-Beine-Po, Eltern-Kind-Yoga und Zumba leider nicht ausreichend. Manche haben auch Eltern-Kind-Zumba verschrieben bekommen (Hier empfiehlt es sich auf das Geschlecht und das Alter der Kinder zu achten - die Jungs haben sich schnell verabschiedet oder erst gar nicht mitgemacht). Wir (mit drei Mädchen ab 10) mußten nur auf die wenigen, freien Plätze hoffen.
Wer sich im Voraus die Klinik-Webweise anschaut, weiß, daß das Essen geliefert wird. Es ist keine Hausmannskost, aber gut.
Im Hinblick darauf, daß es sich um eine Kur- und Reha-Maßnahme und kein Hotelaufenthalt handelt, waren die Unterbringung und das Essen in Ordnung. Wichtig sind das Therapie-Angebot und die Möglichkeiten zum Erholen und Entspannen. Die sind ausreichend vorhanden, daher empfehle ich die Klinik gerne weiter. Wir hatten eine tolle Zeit und dafür sind wir dankbar.

Gutes Haus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Lage, gutes Klima, nettes Personal
Kontra:
Nur die coronabedingten Auflagen und Einschränkungen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren hier als 3. Runde nach dem Corona Lockdown,daher konnten und durften noch nicht alle Angebote gemacht werden. Leider keine Aquaangebote,eingeschränkte Kinderbetreuung....
Aber alle haben sich sehr viel Mühe gegeben und vielleicht war es auch ein Vorteil, das das Haus noch nicht wieder voll besetzt war.
Aber vieles was auf der Website angeboten wurde konnte eben nicht stattfinden.
Aber wir hatten dennoch eine sehr schöne erholsame Zeit.
Das Haus an sich ist zu empfehlen, viele Möglichkeiten in der Umgebung und die Angebote im Haus sind gut aufeinander abgestimmt.
Und wenn alles "normal" wieder läuft dann kann man hier sehr viel mitnehmen.
Uns hat es sehr gut getan und wir kommen bei Möglichkeit gerne wieder.

Tolle Klinik, super Umgebung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage
Kontra:
Schwimmbad geschlossen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen 2 Kindern in der Rehaklinik.

Das Haus ist ein typisches Schwarzwaldgebäude.
Die Zimmer sind sehr unterschiedlich. Manche sind schon renoviert. Unseres war noch alt aber trotzdem sauber und schön.

Das Personal war sehr freundlich.

Das Essen wurde in Buffetform angeboten. Die Kinder müssen am Tisch warten. Mittag wird das Essen auf Vorbestellung gekocht.

Die Kinderbetreuung war gut, auch wenn sie leider keine Ausflüge wegen Corona machen durften.

Die Anwendungen waren sehr gut. Es gab PME, Entspannung, Zumba, Fitness, Bauch Beine Po, Frühsport, Psychologische Gespräche, Physiotherapie, Lehrküche u.v.m.

Die Umgebung ist traumhaft. Vor allem die Kinderpfade im Schwarzwald haben uns sehr gefallen.

Wir würden die Klinik auf jedenfalls weiterempfehlen.

Tolle 3 Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten 3 wunderschöne Wochen hier in Altglashütten.

Die Mitarbeiter sind alle sehr nett und geben ihr bestes, die Wünsche jedes einzelnen zu Erfüllen.
Die Kinder haben sich in der Betreuung wohl gefühlt und viele neue Freunde gefunden.

Die Umgebung läd zum Wandern, Radfahren usw ein. Es gibt vieles in der Nähe, was einen Besuch wert ist. Mit der Konuskarte, die man vom Haus geschenkt bekommt, kann man kostenlos Zug und Bus fahren und man kommt sogar bis in die Schweiz.

Das Essen war abwechslungsreich.

Es wurde auch viel Sport angeboten (Fitness, Bauch-Beine-Po, Rückenfit)

Das Hallenbad hatte leider noch geschlossen aber die Sauna und das Fitnessstudio konnte man nutzen.

Alles in allem hatten wir einen schönen Aufenthalt und würden gerne wieder kommen.

Endlich Kopf wieder frei

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Gerne längere Physioeinheiten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagiert und Zuverlässig
Kontra:
Schwimmbad geschlossen (Corona)
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe zu einer der ersten gehört, die wieder einen Kuraufenthalt geniessen durften, nachdem die Kontakteinschränkungen weit verbreitet waren.

Aufgrund der Coronasituation war es für alle (Patienten und Mitarbeiter) eine besondere Situation, da zusätzliche Vorkehrungen getroffen und eingehalten werden mussten.

Da es nicht immer leicht war, konnte man sich denken. Dennoch scheint jeder sein Bestes gegeben zu haben und soweit man miteinander gesprochen hatte, wurden auch immer Lösungen für jede neue Situation gefunden.

Mitarbeiter sind sehr engagiert und hilfsbereit. Die
Kinderbetreuung wurde ebenfalls auf eine harte Probe gestellt, da keinerlei Ausflüge o.ä. unternommen werden durften. Hier hatte man sich immer was einfallen lassen, um den Kindern den Aufenthalt so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Alle meine Kinder waren sehr zufrieden, ein grosses Lob an die Mitarbeiter. Denn nur wenn man sich keine Gedanken machen muss um seine Kinder, kann man sich der eigenen Erholung widmen.

Sauberkeit der Zimmer, Gänge etc. waren einwandfrei.

Wir kommen gerne wieder

Vater-Kind-Kur

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist gut gelegen, es bieten sich sehr viele Freizeitmöglichkeiten in der Nähe an z.b wandern, schwimmen, Boot fahren, Mountainbike uvm.
An diesem Ort kann man sich gut entspannen, allein schon durch die Nähe zur Natur und damit verbundene Ruhe.
Gemeinsam mit meinen drei Kindern, im Alter von 8, 6 und 4 Jahren haben wir hier eine schöne Vater Kind Kur verbracht.
Haben die Angebote des Hauses genutzt zum Beispiel töpfern und Körbe Flechten.
Mit dem pädagogischen Angebot war ich sehr zufrieden, die Kinder waren in 2 Gruppen aufgeteilt und hatten dort viel Freude.
Das Personal ist sehr freundlich und über die Maße bemüht.
Es gab viele Angebote zur Entspannung und viel Zeit für Sport!
Verpflegung war für eine Klinik ok. Abwechslungsreiche und gesunde Kost.
Würde die Kur weiterempfehlen!
Valle

Schöne kurklinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Immer freundlich alle
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine schöne Klinik. Es wird auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Gute Klinik

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bewegungsbad
Kontra:
Nordic Walk Trainerin
Krankheitsbild:
Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das war eine schöne drei Woche in unserer Erfahrung. Danke Reha Feldberg!

Erholung und Entspannung im vollem Umfang

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielen lieben Dank Fr. Kromer:))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielen lieben Dank Fr. Dr. Thissen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien, Mitarbeiter, Kinderbetreuung und ärztliche Leitung :)
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatische Stör.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Klinik Feldberg, in der ich zur Mutter Kind Kur im Februar 2020, gewesen bin sehr sehr zufrieden gewesen umd habe mich in vollem Umfang erholt. Auch meine 3 Kinder ( 14, 11 und 6 Jahre ) waren sehr zufrieden und wir würden alle wieder in diese Klinik kommen.
Sehr lobenswert ist die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und die jeweiligen Kompetenzen der Mitarbeiter, die stets für einen da sind und einen nie mit offenen Fragen zurücklassen. Die Zimmer waren sehr sauber und in einen einwandfreien Zustand. Die Reinigung wurde 2 mal in der Woche durchgeführt.
Besonders angenehm fande ich die vielen Therapieen, die fast alle in Gruppentherapien stattfanden. Man fühlte sich nie allein mit seinen Problemen und konnte sich untereinander gut austauschen und Erfahrungen und Hilfestellungen untereinander austauschen.
Die Klinik lieget in einer ruhigen Gegend, was den Kurerfolg zusätzlich steigert.
Man hat viel Zeit für sich und den Kindern und kann vom stressigen Alltag vollkommen abschalten.


TOP TOP TOP

Macht weiter so!!!!!!!!!!!
Wir kommen gerne wieder!!!!!!!!!!!!


Lg Frau Herrmann mit Pascal, Vivien und Ben

Ganz, ganz dickes LOB!!!!!!!!!

Vielen lieben Dank für alle Unterstützung!!!!!!!!

Danke für die tolle Zeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner 10jährigen Tochter in der Rehaklinik Feldberg und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Das Personal ist sehr herzlich, hat immer ein offenes Ohr. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich, wir wohnten im 4. Stock, klein aber fein. Das Essen ist abwechslungsreich, das Personal im Speisesaal top.
Wir hatten eine tolle Zeit, konnten viele Aktionen wie Eltern-Kind-Yoga, Eltern-Kind-Massage und Zumba gemeinsam wahrnehmen.
Ein kleiner Nachteil sind die etwas eingeschränkten Räumlichkeiten, in denen die Kinder sich frei bewegen können. Der Bewegungsraum ist erst ab 18.30 Uhr nutzbar (für die größeren Kinder erst ab 19.00 Uhr), der Kreativraum nicht wirklich einladend. Die Hirschenstube kann immer genutzt werden, wir haben dort oft Spiele gespielt. Schwimmbad und Sauna sind ganz neu!
Die Umgebung ist toll zum Laufen, die Konus-Karte super praktisch, wenn man nicht mit dem Auto angereist ist.
Alles in allem haben wir uns sehr wohl gefühlt, konnten unsere Kur in vollen Zügen genießen.

Mutter Kind Kur

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Lautstärke in den Zimmern
Krankheitsbild:
Mutter Kind Kur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung der Eltern und kinder ist sehr gut.

Gute Vater-Kind-Kurklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Atmosphäre durch wirklich freundliches Personal
Kontra:
Betreuung älterer Kinder könnte in best. Punkten verbessert werden
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Vater-Kind-Kur mit zwei Kindern (12 und 14) in der Klinik gemacht.
Sehr schön gelegene Klinik. Wir waren im Winter da, aber auch im Sommer ist die Umgebung auf jeden Fall interessant und bietet jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Für uns ohne Auto war die sehr gute Anbindung an den ÖPNV toll: Bahnhof in 10 Gehminuten erreichbar, Bushaltestelle direkt vor dem Haus.
Das Personal ist durch alle Abteilungen durchweg sehr freundlich und sehr bemüht. Auch mit älteren Kindern ist die Klinik zu empfehlen. Meine Kinder (12 und 14) waren in relativ großen altersgerechten Gruppen betreut und dort sehr zufrieden. Das Sportprogramm für die Kinder hätte meiner und ihrer Meinung nach etwas größer und abwechslungsreicher sein können.
Die Klinik hält, was es in Bezug auf Vater-Kind-Kuren verspricht: es waren wirklich einige Väter in der Zeit da und es gab auch eigene Väterangebote in der Zeit.
Die Hausaufgabenbetreuung müsste unbedingt optimiert werden: hier waren die Ansprechpartner bei den Fächern Englisch und Mathe 7. Klasse leider überfordert und konnten keine Hilfestellung geben.
Das Therapieangebot passte. Schöne Mischung aus Outdoor und Inddor. Leider sind durch die vielen Feiertage über Weihnachten und Neujahr sehr viele Tage therapiefrei gewesen, was beinahe ein Drittel der gesamten Kurzeit ausmachte.
Das Haus hat insgesamt eine sehr angenehme Größe und wirkt daher sehr familiär und persönlich.

1 Kommentar

Klinik Feldberg - Leitung am 20.01.2020

Hallo DreiVomRhein,
herzlichen Dank für Ihren konstruktiven und differenzierten Beitrag über Ihren erfolgreichen Kuraufenthalt. Darüber freut sich das gesamte Klinikteam. Wir stimmen Ihnen zu, dass bei den über 14-Jährigen über weitere Akzente im Betreuungsgeschehen nachgedacht werden muss und haben dazu auch bereits erste Ideen, insbesondere für die Zeit des Jahreswechsels. Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir weiterhin alles Gute und, dass die positiven Effekte des Aufenthaltes noch möglichst lange ihre hilfreiche Wirkung entfalten mögen - herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.
Beste Grüße
Ihr Team der Rehaklinik Feldberg für Mutter-Vater-Kind

Vater Kind Kur

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zeit mit dem Kind
Kontra:
Nicht angeleitet
Krankheitsbild:
Sozial emotionale Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik wird speziell auf die Anforderungen der einzelnen Personen eingegangen.

Sehr gut

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vieles
Kontra:
Nichts gravierendes
Krankheitsbild:
Schlafstörungen, Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur empfehlen.
Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt und sind nach drei Wochen gestärkt wieder nach Hause gefahren.
Alle Mitarbeiter dort waren sehr nett und haben versucht alle Wünsche zu erfüllen.
Das Sportangebot war toll und das Essen sehr lecker.
Wir bedanken uns für die schöne Zeit. Und wir würden auch im Winter wieder hin fahren, wenn alles klappt.

Tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben dort eine wundervolle Mutter-Kind-Kur verbracht. Die Klinik ist sauber, die Mitarbeiter immer freundlich, das Essen ist gut bis sehr gut.

Mit der Betreuung der Kinder war ich sehr zufrieden, würde aber eine Mutter-Kind-Kur mit Kindern erst ab 5 Jahren dort empfehlen.

Das Sportangebot war auch ein Entscheidungskriterium für mich und ich bin nicht enttäuscht worden.

1 Kommentar

Ramona482 am 10.01.2020

Warum würdest du es erst für Kinderab 5 Jahren empfehlen?

Empfehlung für die Klinik Mutter-Kind in Feldberg

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sport, Psychologische Gruppen-Gespräche
Kontra:
Ernährung
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Magen-Darm Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mutter-Kind Klinik in Feldberg ermöglicht Entspannung und Erholung Dank der freundlichen und kompetenten Personals sowie der wunderschönen Natur um die Klinik herum.

Meine Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Tolles Therapieangebot. Sehr nettes Personal und tolle Betreuung der Kinder.
Das Küchenteam kann ich sehr loben, immer ein gutes Angebot.
Ich würde jederzeit wieder die Klinik wählen.

Tolle Rehaklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychologische Abteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schöne Klinik in der die Mitarbeiter stets sehr bemüht sind sämtliche Wünsche zu erfüllen.
Meinen Kindern und mir hat es dort sehr gefallen und wir werden bestimmt nochmal wiederkommen

Empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vielseitiges Angebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich hier super wohl gefühlt.
Super Personal, immer freundlich und hilfsbereit. Ich war mit meinen Therapeuten die ich hatte immer zufrieden, sie könnten sich super auf mich einlassen.
Ich hatte in 3 Wochen kein Essen das mit nicht schmeckte und das Frühstücks- und Abendbuffet war abwechslungsreich und für jeden etwas dabei.
Mir haben die 3 Wochen hier super getan, freu mich auf zuhause, aber bin auch traurig das es vorbei ist.

Mutterkindkur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Kinderarzt
Krankheitsbild:
Mutterkindkur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schöne Klinik, in der man herzlich empfangen wird. Anwendungen sind sehr gut angepasst aber auch nicht zu viel oder zu wenig.
Für die Kinder ist leider nicht ganz so viel Programm oder sehr spät am Abend. Also leider nichts für kleine Kinder.
Die Betreuung ist sehr gut und die Kinder fühlen sich sehr wohl.

Gute Klinik mit Verbesserungspotential

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Zuviel Zettelwirtschaft)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt ein sehr angenehmer Aufenthalt in einem freundlich geführten Betrieb
Das Freizeitangebot für die Kinder könnte ein wenig mehr sein. Witterung angepasste Spaziergänge sind schön, bieten aber wenInsgesamt ein sehr angenehmer Aufenthalt in einem freundlich geführten Patrick
Das Freizeitangebot für die Kinder könnte ein wenig mehr sein. Witterungs angepasste Spaziergänge sind schön, bitten aber wenig Abwechslung!
Die Räumlichkeiten könnten ein wenig größer gestaltet sein und die Garderobe bedarf einer kompletten Neuorganisation. Für so viele Kinder ist dort einfach zu wenig Platz. Das führt manchmal dazu, dass Kinder mit nicht angepasster Kleidung im Regen unterwegs sind!
Das Essen und der Service ist hier aller erste Sahne. Mehr Freundlichkeit geht nicht und das Essen war jederzeit lecker! Nur der Kaffee weckt Tote auf!
Insgesamt war es eine schöne Zeit, aber wir freuen uns auch wieder auf daheim.

Genau richtig!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundlich und optimal gelegen
Kontra:
Zimmer sind etwas zu hellhörig
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Wir können diese Klinik nur empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, es ist schon fast schade nach 3 Woche wieder nach Hause zu „müssen“.

Das gesamte Personal ist unglaublich und hilfsbereit! Ein riesengroßes Lob an den Speisesaal Service, die Putzkräfte und alle anderen Unterstützter. Hier können sich viele Hotels was abgucken und Service erlernen.

Vielen Dank für alles!

Wir haben uns sehr gut erholt

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wir sind nicht besonders anspruchsvoll)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Gegend, die Unterbringung, die Betreuung
Kontra:
Die nicht vorhandene Orientierung für Adipositaspatienten
Krankheitsbild:
Schmerzen, psychosoziale Belastungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meiner Tochter (11Jahre) und mir hat der Aufenthalt in dieser Kureinrichtung sehr gut getan. Wir sind unvoreingenommen und erwartungslos in unsere 1. Mutter/ Kindkur gestartet. Die Einrichtung selbst erschien gepflegt. Wir waren in einem extra Gebäude, außerhalb des Hauptgebäudes untergebracht. Unser Appartement verfügte über ein Muttizimmer (allerdings direkt nach der Eingangstür zur "Wohnung") und einem Kinderzimmer, in dem sehr gut 3 Kinder (1 Doppelstockbett und 1 Einzelbett) und noch 1 Kinderbett reingepasst hätten. Das Bad ist wirklich sehr klein gewesen, aber völlig ausreichend. Was ich nicht so toll fand: Die Duschwände musste ich erst einmal von Stockflecken befreien und die "runden" Ecken reinigen. Ein Lob an die Verwaltung: im Hauptgebäude waren eher die Familien mit kleinen Kindern untergebracht, in unserem Haus die mit größeren Kindern. Im Speisesaal fand diese Trennung leider nicht statt, sodass sich unsere Teenager- Kids von der Lautstärke der Kleinen gestört fühlten. Mich persönlich hat das nicht gestört: kleine Kinder sind nun mal laut. Das Freizeitangebot innerhalb der Einrichtung war aufgrund hohen Krankenstandes des Personales eher sparsam. Wir haben die Möglichkeiten der kostenlosen Kur- Bahn intensiv genutzt und waren sehr oft in der einzigartig schönen Landschaft und Orten unterwegs. Selbst Schuld wer DAS nicht nutzt! Das Essenangebot war für eine Schwerpunkt- Adipositas- Einrichtung eher fragwürdig... keine kcal- Angaben, kein Ampelsystem zur Orientierung, keine Inhaltsangaben z.B. bei Quarkspeise, Joghurts, Desserts usw. Reduktionskost belief sich meist nur auf die Größe der Portionen, die sich oft von der Vollkost nicht wesentlich unterscheiden ließ. Ein Ernährungs- Lerneffekt kann sich dort für betroffene Personen nicht einstellen- Fazit aus eigener Erfahrung. Der Internetempfang ist relativ teuer, funktionierte für das Nötigste ganz gut. Über das Personal kann ich durchweg nur Gutes berichten. Wir haben uns ansonsten sehr wohl gefühlt.

Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kinderbetreuung, nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt und sind nach drei Wochen sehr gestärkt wieder nach Hause gefahren.
Die Damen im Speisesaal, die Betreuung in den Kindergruppen und auch die Therapeuten waren alle sehr nett und haben versucht alle Wünsche zu erfüllen.

Ein wunderbarer und heilsamer Aufenthalt!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles ;-)
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung Psychosomatik
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen beiden Söhnen 14 und acht Jahre alt vom 2. Oktober 2019 bis 23. Oktober 2019 in der Reha Klinik am Feldberg.
Alleine der Empfang war so herzlich und trotz aller Hektik so zugewandt!
Das Personal ist sehr herzlich, freundlich und hat stets ein offenes Ohr für alle Fragen oder Probleme die sich so ergeben.
Das Essen ist abwechslungsreich und wirklich sehr lecker!
Das Therapieangebot ist vielseitig und der Patient wird in alle Entscheidungen mit einbezogen.
Die Umgebung ist herrlich und lädt zu Wanderungen, Spaziergängen und Ausflügen vielseitiger Art ein!
Als Geschenk der Klinik erhält jeder Patient eine Fahrkarte für den Regionalverkehr in der Umgebung, der während des gesamten Kuraufenthaltes genutzt werden kann!
Das ist wirklich ein total tolles Geschenk und ermöglicht viele Ausflüge und Erkundungen in der Umgebung!
Die Kinderbetreuung ist herzlich, zugewandt und sehr flexibel… Meine Söhne waren total begeistert! Sie wären sehr gerne noch länger geblieben. Ich auch! Und das will etwas heißen ;-)

Wie bei allem im Leben kommt es immer auf die eigene Einstellung an.
Eine Kur ist so erfolgreich, wie ich mich darauf einlasse, die Möglichkeiten annehme und nutze.
Sicher kann „man“ an Allem etwas aussetzen - und nicht Jedem gefällt Alles.
So ist das nun mal im Leben und zwar in allen Bereichen.
Auch hier gilt es, das Beste aus Allem zu machen und den Aufenthalt zu nutzen, um sich zu verändern, zu reflektieren, Neues auszuprobieren und mehr bei sich anzukommen.
Es lohnt sich einmal auf das Gute und Schöne im Leben zu schauen - auch - oder sogar gerade - während einer Kur ;-)
Ich und meine Kinder sind zutiefst dankbar für diese Zeit, dass die Krankenkasse uns dies ermöglicht hat und wir so erholt und inspiriert zurück kommen durften.
Absolut empfehlenswert!
Frau Heger an der Rezeption ist ein wahrer Segen und hat immer für Alles ein offenes Ohr!
Das Servicepersonal ist so herzlich und freundlich, wie selten erlebt!
Hier gibt Jeder sein Bestes!

Super Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
unser Kuraufenthalt war vom 21.08-18.09.2019.
ich kann nur sagen es war die beste und schönste Zeit für meine drei Kinder und mich.Meine Kinder (1,4,7) sind wunderbar angekommen und wurden Herzlich empfangen.Die Betreuer in den Gruppen sind sehr gut geschult und gehen auf die Bedürfnisse der Kinder ein.
Ich wurde auch sehr gut betreut Ärztlich und auch Psychologisch (da meine Lage nicht so einfach zu verstehen ist) kann nur sagen sehr gutes Fachpersonal.
Mir haben sehr viel die psychologischen Gespräche geholfen da es sehr viele parallelen mit anderen Müttern gab aber auch mit meiner Psychologin.
Nochmals vielen Dank an alle die uns so eine schöne Zeit der Erholung und Selbstfindung gaben.
Zum Haus: Unser Zimmer war im Hirschen und sehr gepflegt meine Kinder hatten sogar ihr eigenes Zimmer. Das Essen war sehr gut da man eine gute Auswahlmöglichkeit hatte. Gab es wünsche der Änderung konnte man diese besprechen und wurde auch umgesetzt. Lieben Dank an die Liebe Küche und an das Servicepersonal!
Die Freizeitmöglichkeiten waren immens (wer da nichts findet?) Die Konuskarte
brachte uns zu jedem Ziel.
Das ganze Hauspersonal ist zuvorkommend und sehr Höflich.
Die Sportliche Betreuung herausragend.
Mein Fazit wenn ich wieder eine Kur bekommen sollte dann auf jeden Fall wieder in dieses Haus.
Wir sind alle mit einem Tränchen abgefahren und meine Kinder sagen wir möchten wieder dahin und das sagt schon alles aus

Vielen vielen dank für die schöne Zeit

Schöne Klinik in toller Lage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Natur und Ausflüge - Freizeit Möglichkeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall und Kind hat Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Atmosphäre war sehr schön - man hat mit anderen Familien sehr schöne soziale Kontakte und die Kinder waren auch sehr zufrieden mit der Kinderbetreuung. Das war für mich sehr wichtig denn damit steht und fällt alles. Die Anwendungen waren sehr individuell auf uns abgestimmt und man konnte problemlos auch einiges umgestalten. Die Therapeuten und das gesamte Team waren sehr nett und man konnte aufeinander eingehen. Das Essen war insgesamt gut. Man hat super ausflugsmöglichkeiten rund um die Klinik und die Natur ist einfach traumhaft. Insgesamt kann man sehr gut abschalten.

Einfach eine super Klinik zum "Rund-um-wohlfühlen"

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Essen, Kinderbetreuung, Umgebung, Sauberkeit,
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter (7) in der Rehaklinik Feldberg vom 11.09.19 bis 02.10.19 und ich kann nur sagen wir waren sehr begeistert gleich vom ersten Tag an. Alle sind überaus freundlich und hilfsbereit. Besonders die liebe Frau Heger vom Empfang. Vielen Dank nochmal. Zum Essen kann ich sagen es ist wirklich gut und reichlich . Der Speisesaal ist freundlich gestaltet und sehr sauber. Das Küchenpersonal macht hier einen mehr als guten Job. Es ist natürlich nicht zu vermeiden, dass es beim Essen auch mal etwas lauter zugehen kann was allerdings bei so vielen Menschen normal ist. Unser Zimmer war sehr schön mit einem neuen Bad. Natürlich ist es auch auf Grund vom Alter des Hauses hellhörig man sollte schon versuchen aufeinander Rücksicht zu nehmen damit der Lärmpegel gering gehalten wird.
Ein riesen Pluspunkt ist die wunderschöne Umgebung die zum vielseitigen Erkunden einlädt. Auch am Wochenende muss es nicht langweilig werden. Spielplätze und Seen sind in unmittelbarer Nähe.
Mit meinen Anwendungen war ich Zufrieden. Man hat zwischendurch auch mal Freizeit. Meine Tochter war kein Therapiekind und war von Morgens bis Nachmittags in der Bärengruppe untergebracht. Sie hat sich dort sehr wohl gefühlt und die Betreuer sind überaus freundlich und engagiert.
Im Großen und Ganzen kann ich nur sagen, wir hatten eine wunderschöne Zeit in der Rehaklinik Feldberg und kommen auf jeden Fall wieder.
100% Weiterempfehlung!!!!!!
Vielen Dank nochmal liebes Team.
Macht weiter so.

Solide Vater-Kind-Kur in der Kur und Reha-Klinik Feldberg / Altglashütten

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, super Essen/Service
Kontra:
Abläufe und Therapieplanung teilweise etwas durcheinander.
Krankheitsbild:
Vater-Kind-Kur
Erfahrungsbericht:

Die Kur und Rehaklinik Feldberg/Altglashütten empfängt mit einer sehr engagierten und freundlichen Dame am Empfang.

Man fühlt sich gleich Willkommen.

Die Zimmer sind teilweise neu, mein Zimmer war etwas älteren Jahrgangs. Das Bad sehr klein und eng. Mit 2 kleinen Kindern nicht so gut.

Personal (insgesamt) und Service beim Essen sehr freundlich, locker und lecker.

Die Therapieplanung war stellenweise nicht so geglückt. Nach 2 sportlichen gleich eine Gesprächsrunde (ohne Zeit zum Duschen), ist für das persönliche Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, um offen im Gespräch sein zu können kontraproduktiv.
Vereinzelt wurde geänderte Termine nicht an die Patienten weitergeleitet.

Die Hausdienste waren gut, Reparaturen wurden schnell und solide vorgenommen.

Fazit: gute Kureinrichtung, bei den Abläufen ist noch Luft nach oben.

Gute Zeit

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Mutter-Kind-Kur im Juni war eine richtig gute Zeit! Ich war zuvor skeptisch, aber im Rückblick haben sich die drei Wochen sehr gelohnt. Nein, ich bin nicht wie neugeboren nach Hause gekommen. Aber deutlich entspannter und ich hatte Zeit für das Gedankenwirrwar in meinem Kopf und für Bewegung. Die Klinik liegt fernab jeden Trubels. Direkt vor der Haustür liegen schöne Strecken durch wunderschöne Wälder mit viel Wasser und man kann in der Freizeit mit den Kindern viel Schönes unternehmen.
Ein paar Informationen zur Kinderbetreuung kann ich noch geben. Ich war froh, dass meine Jungs nicht mehr unter drei Jahre waren, denn die Kleinen sind über Mittag bei den Müttern und werden dann nochmal in die Betreuung gebracht. Die größeren sind in drei Gruppen geteilt: bis sechs Jahre, bis neun und ab zehn Jahre.

Pause vom Alltag im Hochschwarzwald

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit vom Personal, tolle Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt hat meinem Sohn und mir sehr gut getan.

Die Lage ist wirklich schön. Man hat viele Ausflugsmöglichkeiten in der näheren Umgebung, die man gut mit dem Auto erreichen kann. Aber auch mit den kostenlos gestellten ÖPNV Tickets, kann man viele Unternehmungen in der schönen Hochschwarzwald Region machen.

Die Abläufe in der Klinik sind gut durchdacht. Der Therapieplan hatte immer ein paar Pausen, so dass man auch einfach mal die Seele baumeln lassen konnte. Die Anwendungen waren sehr gut. Vor allem der viele Sport tat mir gut. Besonders das Nordic Walking in der herrlichen Natur war toll. Auch die externen Angebote, wie Töpfern, Körbe flechten oder die Kräuterwanderung, waren sehr schön.

Das Zimmer war modern, groß und renoviert. Es fehlte lediglich eine bequeme Sitzmöglichkeit (Sessel / Sofa). WLAN funktionierte einwandfrei. Auch im Außenbereich hätte ich mir noch die ein oder andere bequeme Sitzmöglichkeit gewünscht. Das Schwimmbad ist toll für die Kinder und kann jeden Abend genutzt werden.

Kinder bis einschließlich 3 Jahren muss man zum Mittagessen aus der Betreuung abholen. Das führt dazu, dass man die Kinder zweimal abgeben muss und das kommt oftmals ja nicht so gut bei den Kleinen an.

Das Essen war auch wirklich sehr lecker, abwechslungsreich und frisch.

Das gesamte Personal war stets sehr freundlich und hilfsbereit.

Alles in allem war ich wirklich sehr zufrieden und würde diese Klinik sofort weiterempfehlen. Wir hatten eine tolle Zeit.

Väterkur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Umgebung, viele Möglichkeiten für aktive Freizeitgestaltung
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir hat die Kur gut getan: schöne Umgebung, nettes Personal, Anpassung der Therapiepläne möglich. Wer sich auf ein Hotel zur Entspannung einstellt, wird enttäuscht, wer realistisch eine Klinik erwartet, wird zufrieden sein. Zimmer und Essen sind Standard aber ok. Gerne hätte ich mehr Sport gemacht, alles in allem war es prima. Es waren auch viele Väter hier zum Austauschen und Sport treiben.

Zu beachten ist, wer Kinder unter 4 Jahren hat, muss die Kinder zum Mittag abholen aus der Betreuung und dann wieder zurück bringen. Nicht nur aus Zeitgründen nicht ganz einfach.

Feldberg Erfahrungen

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
auffalend gut fand ich die Zeit, die einem hier gegönnt wurde, auch mal nichts zu tun, sich mal nur um sich selbst zu kümmern
Kontra:
Wir hätten uns mehr Outdoor-Aktivitäten für Kinder und Erwachsene gewünscht
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Migräne, Bewegungsmangel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Umgebung lädt definitiv zum Erholen ein, ein Auto ist definitiv von Vorteil. prinzipiell sind wir zufrieden mit der Kur, die Kurse sind je nach Trainer gut bis sehr gut. Die Angebote passten gut zu uns, allerdings hätten wir uns gern noch mehr Sport gewünscht. Gern auch auf freiwilliger Basis, quasi wer will der kann.
Die Kinder waren täglich draußen am Nachmittag aber auch hier hätte ich mir mehr Sportangebote für die Kinder gewünscht.
Hervorzuheben sind der neugestaltete Speiseraum und das Schwimmbecken, Auch die Spielplätze für die Kinder sind toll, man findet schnell Anschluss und kann sich auch gemütlich draußen hinsetzen.
Insgesamt haben wir uns gut aufgehoben gefühlt, der erste Anstoß für Bewegung und Abnehmen ist gegeben, wir würden auch wieder kommen.

Note 1,5 ! Mit Wiederkehr-Garantie!!

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum-Sorglos-Paket
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Mamma Ca, Angststörung der Kinder
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich und die Kinder war die Kur ein voller Erfolg!!
Sehr nettes Personal, freundliche Angestellte, Menschen die immer versucht waren alles im Sinne der Patienten gut zu lösen.
Tolle Kinderbetreuung- leckeres Essen- guter Therapieplan mit Mitspracherecht

Kur Klinik mit Herz und Seele !

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jeder Zeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Fachwissen
Kontra:
Schlechtes Internet ;)
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit meinem 9 Jährigen Sohn in Feldberg angekommen, natürlich brauchten wir erst ein paar Tage bis wir angekommen waren.
Vor allem durch die Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft des kompletten Pflegeteam ist uns dies ganz schnell gut gelungen.
Die Fachkompetenz der Ärzte ist schon sehr gut, man geht auf die pers. bedürfnisse so gut ein wie es möglich ist.
Die gute "Seele" des Hauses sitzt an der Rezeption.
Sie steht mit Rat und Tat jedem Patienten zur Seite.
Die Therapien die man in der Klinik erhält sind sehr gut eingeplant.
Sollte man dennoch merken das die ein oder andere Therapie für einen nichts ist, kann man das ohne Probleme mit dem Arzt besprechen und sie tun alles, damit man sich in der Klinik wohl fühlt.
Das Essen ist auch ausgiebig und abwechslungsreich.
Dies war meine 3.Kur, wollte zuerst wieder ins Allgäu, da dort aber nicht frei war bin ich im Internet auf die Feldberg-Klinik gestoßen, das Gesamtbild was ich dort fand, hat mir die entscheidung leichter gemacht, trotzdem sind wir mit gemischten Gefühlen angereist, wie oben schon geschrieben sind wir aber nach ein paar Tagen sehr gut in der Klinik angekommen.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt, und mit Sicherheit werde ich diese Klinik wieder besuchen, sollte ich wieder in die Kur gehen.
Ich bin sehr gestärkt zu Hause angekommen und der Kuraufenthalt war für mich wie auch für meinem Sohn ein voller Erfolg !

Ganz Liebe Grüß eaus dem Münsterland an die "gute Seele" des Hauses und an das Komplette Ärzte und Pflege Team !

Einfach TOP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlich, hilfsbereit, sauber
Kontra:
Haus ist hellhörig
Krankheitsbild:
Doppelbelastung, Mutter Kind Beziehung festigen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin gerade zurück aus der Mutter-Kind-Kur (46, 14 und 5 Jahre) und wir sind alle super erholt. Der Aufenthalt war sehr schön.Beachten sollte man, dass die Kinder bis 3 Jahre mittags abgeholt werden müssen, mit dem jeweiligen Elternteil zu Mittag essen und dann Mittagsschlaf halten. Am Nachmittag können sie dann wieder in die Gruppe gebracht werden. Das war vielen Mamas nicht bewusst.

Gestärkt zurück in den Alltag

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Ziele erreicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles da was man braucht oder sonst auf Anfrage erhalten)
Pro:
Atemberaubende Umgebung und freundliches Personal
Kontra:
Platzmangel im Speisesaal
Krankheitsbild:
Chronische Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während der drei Wochen Kur habe ich meine Ziele hier in Altglashütten erreicht. Die Theorieteile, die psychologischen Gespräche sowie die Sporteinheiten und das Erlernen der Achtsamkeit waren sehr hilfreich um mich aus meinem Hamsterrad zu befreien und wieder Optimismus und Kraft zu gewinnen. Dank der guten Betreuung meiner beiden Kinder war es mir möglich, meinen (auf meinen Wunsch hin!) doch sehr vollen Terminplan vollständig wahrzunehmen. Egal zu welchem Thema ich Fragen hatte oder ich Unterstützung brauchte, wurde mir geholfen. Auch in der Kinderbetreuung wurde sehr flexibel reagiert, sodass genügend Zeit für mich und die Kinder für gemeinsame Aktivitäten blieb. Gesamthaft lässt sich sagen, dass die Klinik sehr auf die Bedürfnisse der Patienten eingeht und das gesamte Personal sehr freundlich ist. Negative Kritik kommt meist nur von Patienten, die sich selbst nicht an die Regeln halten oder den Service vom Putzdienst, Koch und Servicekräften, Therapeuten/Psychologen und Ärzten sowie Betreuern (einfach allen Angestellten im gesamten Haus) nicht zu schätzen wissen. Großen Respekt an alle, die dem ständigen Wechsel von „gestressten“ Patienten mit so viel Geduld begegnen.

Die Situation im Speisesaal ist leider nicht ideal. Aufgrund der Sommerferienzeit war das Haus meiner Meinung nach überbelegt und dadurch der Platz beim Essen sehr beengend. Vom Frühstück bis zum Abendessen kann ich qualitativ sehr Positives berichten. Die Auswahl beim Buffet war sehr abwechslungsreich und auch das Mittagessen war stets lecker. Leider war beim Buffet zu unserer Essenszeit immer gerade alles leer, wofür die Klinik für die Zukunft hoffentlich eine bessere Lösung findet. Die doch oft laute und chaotische Stimmung im Speisesaal ist wohl weniger auf die Klinik zurückzuführen als vielmehr auf das leider rücksichtslose Verhalten einzelner Eltern/Familien.

Alles in allem ist die Klinik empfehlenswert und ich hoffe, dass ich und weitere Patienten lange vom Gelernten profitieren werde.

Wieder zu sich selbst finden

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Umgebung, Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafstörungen, Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist wunderschön gelegen inmitten des Schwarzwalds, es sind viele Wanderwege drum herum und für Kinder jeden Alters Freizeitausflüge in der näheren Umgebung. Die gratis Karte für Bus und Bahn ist wirklich interessant. Die Klinik liegt am Feldberg, zwischen Titisee und Schluchsee, in einem schönen kleinen Ort mit ländlicher Umgebung.
Die Klinik ist komfortabel, herzlich und sehr gastfreundlich, das Sportangebot und die ärztliche Betreuung ist fachlich kompetent und persönlich.
Kinder werden gut betreut und die Verpflegung ist wirklich lecker.

Weitere Bewertungen anzeigen...