m&i-Fachkliniken Hohenurach

Talkback
Image

Immanuel-Kant-Str. 33
72574 Bad Urach
Baden-Württemberg

188 von 227 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

228 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gelungener Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle physiotherapeutischen Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rehaaufenthalt vom 30.08.-21.09.2021:
Empfang, Zimmerbezug, erstes Einweisungsgespräch durch eine Schwester verlief reibungslos und freundlich.
Der weitere Aufenthalt incl. der Anwendungen war ebenfalls angenehm und größtenteils auf meine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.
Alle Personen, mit den denen ich Kontakt hatte, waren freundlich und zuvorkommend.
Das Essen war gut, es gab im Laufe dieser 3 Wochen beim Mittagesssen keine Wiederholungen.
Dass das WLAN kostenpflichtig ist, wird immer wieder bemängelt; wenn dies auch vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäß ist: letztendlich wird keiner dazu gezwungen.
Unterm Strich ein gelungener Aufenthalt mit einem guten Ergebniss (Sicheres Gehen ohne Krücken).
Wer mit normalen Vorstellungen kommt, wird zufrieden wieder gehen.
Wer etwas finden will, findet immer etwas.

1 Kommentar

uracher am 24.09.2021

Guten Tag GO59,
danke für die ausführliche Rückmeldung. Es freut mich, dass Sie den Aufenthalt als rundum gelungen wahrnehmen und besonders, dass Sie auf viele freundliche und engagierte Mitarbeiter:innen getroffen sind!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Perfekt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk Ersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großes Lob von der Rezeption über Physiotherapeuten und andere Behandlungen bis zur Küche. Alles Bestens!
Werde gerne wiederkommen. Sehr kompetente Ärzte!

1 Kommentar

uracher am 20.09.2021

Guten Tag DrS2,
auch Ihnen danke für die Rückmeldung. Es ist richtig toll, wenn ich lese, dass jemand rundum zufrieden war. Spricht sehr für die Mannschaft und Reha in den Fachkliniken Hohenurach ist am Ende immer ein Zusammenspiel einer Mannschaft von knapp 600 Mitspielern... .
Freue mich für Sie und Ihr Erleben bei uns und bin natürlich stolz, dass es so rüberkommt!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Querschnittsyndrom

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war postitiv
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Spastische Paraparese
Erfahrungsbericht:

Für mich war es die optimale Klinik. Der Empfang und die Einweisung waren sehr freundlich. Die schriftlichen Unterlagen für den Aufenthalt waren optimal aufbereitet, sodass ich mich sofort in der Klinik zurechtgefunden habe. Es gab dazu ergänzend eine Klinikführung, bei der alles Wichtige vor Ort erklärt wurde. Die Aufnahme durch die Stationsärztin war sehr gut. Ich habe mich mit meinem Zustand sofort akzeptiert gefühlt und die daraus resultierenden Behandlungen und Therapien waren perfekt auf mich abgestimmt. Die regelmäßige Visite hat das Ganze noch optimiert und bestätigt. Für meine Fragen war auf der Station immer ein offenes Ohr vorhanden. Auch spontane Besprechungen waren jederzeit möglich.
Die Physiotherapie, manuelle Therapie, Massagen, Gerätetraining, Gruppentraining waren sehr gut auf mich abgestimmt und vom Fachpersonal sehr gut betreut.
Das Essen im Speisesaal war ebenfalls sehr gut und auf meine Verhältnisse abgestimmt, sodass ich alles gut vertragen habe und genießen konnte. Sowohl die Diätassistentin als auch das Servicepersonal waren erstens sehr freundlich und zweitens immer sehr aufmerksam. Ich wurde persönlich angesprochen und immer sofort bedient. Ein echter Service. Es war dort immer ordentlich was los und dennoch wurde man wahrgenommen und die Wünsche umgehend erfüllt.
Die Stationsschwestern waren sehr freundlich, kompetent und immer für einen da - 24/7.
Auch die Kooperation mit dem Sanitätsaus war (ist) optimal abgestimmt.
Auch die Beratung durch die Ergotherapie, soziale Beratung sowie die neurologische Psychotherapie waren zusätzlich und optimal ergänzend.
Das Zimmer, sowie alles in der Klinik war sauber und hyienisch.
Ein sehr schöner Ort zum Verweilen ist die Dachterasse. Aufenthaltsbereiche in der Klinik sowie die Umgebung (vor allem der Kurpark) sind sehr schön.

1 Kommentar

uracher am 20.09.2021

Guten Tag eMeRBe69,
vielen Dank für die super-ausführliche Rückmeldung. Ganz toll finde ich, dass häufig das Wort "freundlich" auftaucht, denn neben einer guten Orga braucht es -egal wo im Leben - Menschen, die einfach das was sie tun "freundlich" machen. Schön, dass Sie das erlebt haben und ich freue mich über die freundliche :) Rückmeldung.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Rehaaufenthalt hat mir geholfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bis auf das Zimmer)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Terminplanung)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Aufzugsgeräusche im Zimmer und Teppichboden)
Pro:
familiäre Atmosphäre
Kontra:
Aufzugsgeräusche im Zimmer
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ankunft in der Rezeption am 4. Tag nach Hüft OP war frustrierend. Man hat mich allein mit dem Gepäckwagen aufs Zimmer geschickt.
Die Aufnahmeärztin war sehr kompetent und freundlich.
Während meines Aufenthaltes hatte ich einen ständigen Wechsel der Ärzte. Der Physiotherapeut war sehr gut. Die Therapeuten waren allgemein sehr kompetent. Ich bin mit den erhaltenen Anwendungen sehr zufrieden.
Die Terminplanung ließ zu wünschen übrig, er variierte von 1 - 5 Anwendungen pro Tag. Zudem waren die Termine teilweise zu knapp aufeinanderfolgend.
In meinem Zimmer hörte ich den ganzen Tag den Aufzug. Sehr nervig! Ich habe mich beschwert, aber es kam keine Reaktion. Der Teppichboden ist auch nicht mehr zeitgemäß.
Das Essen war sehr gut. Ein Lob für das vegetarische Angebot! Alle Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Im Speisesaal klappte alles wie am Schnürchen. Zimmer war immer sehr sauber. Auch wenn ich jetzt ein wenig gemeckert habe, würde ich wieder kommen.

1 Kommentar

uracher am 06.09.2021

Guten Tag Mai202,
danke für die Rückmeldung. Sie kritisieren ein paar Dinge, dazu gern folgende Infos: Klar, dass all unsere Räume und Bereiche per Aufzug erreichbar sein müssen, also gibt es mindestens 1 Zimmer pro Ebene in direkter Nähe. Ist also unveränderbar, aber wir checken mal die Dämmung. Um die für Sie verordneten individuellen Dinge umzusetzen, kann es zu keinem linearen Ablauf kommen, das ginge nur, wenn alles stur nach "Schema F" laufen würde. Teppich in Zimmern gibt es schon lange nicht mehr. Was es noch teilweise gibt sind nass-wischbare "teppich-ähnliche" Beläge, die hygienisch zu reinigen sind und gleichzeitig eben deutlich wohnlicher sind. Dennoch geht der Trend bei den regelmäßigen Renovierungen immer zum "Hartbelag".
Danke für Ihre Rückmeldungen, Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Bedingt empfehlenswert

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (nur Physio.)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden ('Badearzt')
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Thema ist Doppeltbelegung)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Physiotherapie
Kontra:
Kommunikation mit den Ärzten
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leider findet eine korrekte Kommunikation zwischen den Ärzten und den Patienten nicht statt. Das Beste war die Physiotherapie.

1 Kommentar

uracher am 02.09.2021

Guten Tag Manfredjungstgt,
schade, dass Sie für sich keine guten Erfahrungen mit uns gemacht haben. Und auch schade, dass Sie im Nachhinein Schwächen in der Kommunikation kritisieren. Es besteht bei uns immer die Möglichkeit mit Stationsarzt oder Oberarzt oder Chefarzt zu kommunizieren, also mehrere Ansprechpartner sind verfügbar. Ich verspreche Ihnen, dass das System funktioniert, wenn man die entsprechende Kommunikation einbringt.
Wenn es dazu jetzt noch etwas nachzubesprechen gibt wird der zuständige Chefarzt mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Das Angebot steht. In dem Fall schreiben Sie mir eine Email mit Ihren Kontaktdaten an [email protected]
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

TOP Reha-Klinik !!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Therapien, Deko im Haus, Essen
Kontra:
Betten quietschen, Matratze sehr hart
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Abreise fühlte ich mich stets gut aufgehoben. Alle Mitarbeiter und Therapeuten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Klasse war, dass man sich gleich um eine Verlängerung bemühte, die ich auch wirklich brauchte und die mir definitiv bei der Genesung geholfen hat. Sehr gut empfand ich die neuropsychologische Betreuung. Sehr einfühlsam und rücksichtsvoll, aber auch das gewisse Maß an Förderung und Zuspruch um wieder neue Kraft und auch Mut zu fassen, mit der neuen Lebenssituation umzugehen.
Das Essen war tadellos. Sehr abwechslungsreich und man konnte zwischen 2 Gerichten wählen. Schade dass man immer so lange anstehen muss um in den Speisesaal zu kommen. Dies ist aber Corona bedingt. Die Mitarbeiter im Service sind Spitzenklasse!!!
Zuletzt auch noch danke ans Reinigungsteam! Alles piccobello!
Ganz besonders schön fand ich die Deko im ganzen Haus mit den frischen Blumen und das tolle Aquarium!
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen.
Es war eine gute und sehr gelungene Reha-Zeit und ich würde jederzeit wieder nach Bad Urach kommen! Macht weiter so! Denn so macht ihr es richtig!

1 Kommentar

uracher am 01.09.2021

Guten Tag MAN65,
danke für die sehr nette Rückmeldung, und nein, Sie haben glaube ich alle erwähnt, die mit Ihnen für die gute Entwicklung gesorgt haben. Ich freue mich aber auch über die Frage "habe ich alle erwähnt?", denn zum Gesamtergebnis tragen ca. 600 Personen bei..., die wollen alle koordiniert werden und auch da müssen wir jeden Tag gemeinsam Gas geben, weil ja auch knapp 500 Patient:innen alle individuell sind. Schön, dass das überwiegend wohl weiter richtig gut klappt und Sie das wahrnehmen und auch rückmelden. Danke!
Ihnen weiter alles Gute!!!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Empfehlenswerte Reha Klinik !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöne, große Zimmer, sehr freundliches, hilfsbereites Personal
Kontra:
Sitzgelegenheiten sehr unbequem mit Hüftproblemen, automatische Türöffnung wäre schön
Krankheitsbild:
Hüftkopfnekrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlicher Empfang an der Rezeption und Antworten auf alle Fragen. Nebenbei wurde telefonisch ein Pfleger informiert, der auch gleich kam und mich mit dem Gepäck zu meinem Zimmer brachte.
Wegen der Pandemie wurde mir das Mittagessen aufs Zimmer serviert, wo auch kurz danach ein Corvid-Test gemacht wurde, übrigens danach jeden Dienstag bei allen Patienten ebenfalls.
Der Stationsarzt Dr. Pfeil stellte sich auch gleich vor und führte mit mir das Aufnahmegespräch. Er teilte mir mit, daß man mit Fragen jederzeit zu ihm kommen kann und man nicht die Sprechstunde abwarten muß. Das war hilfreich und schenkte Vertrauen.
Das medzinische Personal mußte ich Gott sei Dank nicht in Anspruch nehmen, ich hatte keine zusätzlichen Probleme.
Der Therapieplan lag ebenfalls schon im Zimmer bereit, so daß ich mich gleich einlesen und im Haus orientieren konnte.
Am ersten Tag fällt einem dies noch schwer, doch am nächsten Tag findet man sich Dank Hinweisschildern und Auskünfte des Personals schon gut zurecht.
Jede/r im Haus ist sehr hilfsbereit und freundlich.
Da ich eine neue Hüfte bekommen habe, war der Therapieplan entsprechend auf mich abgestimmt.
Die Physiotherapeuten haben die Übungen gut erklärt und auf falsche Ausführungen hingewiesen, was ja sehr wichtig und notwendig ist.
Herzlichen Dank allen Therapeuten !
Das Essen war insgesamt, frisch, regional und lecker, eine schöne Brotauswahl zum Frühstück und am Abend gab es oft ein Zusatzangebot zum Vesper. Sehr gut fand ich das vegetarische Angebot und daß man auch halbe Portionen bestellen konnte, was absolut ausreichend war.
Auch dem Personal in der Küche und im Service ein Kompliment für Freundlichkeit und leckeres Essen.
Last but not least: Die schwäbische Sauberkeit zeigte sich überall - pico bello.
Man kann dieses Haus bedenkenlos weiterempfehlen.

1 Kommentar

uracher am 01.09.2021

Guten Tag Chigo22,
auch Ihnen vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung, die ja für uns eine kostenlose Unternehmensberatung ist. Freue mich, dass Sie viele gute Erfahrungen gemacht haben und vor allem, dass "jeder hilfsbereit" wahrgenommen wurde. Genau das dürfen Sie erwarten und ist Aufgabe aller sich so zu präsentieren. Gelingt uns allen bestimmt nicht zu jeder Sekunde, aber wir müssen und werden weiter daran arbeiten.
Übrigens: die ganze Klinik 2 in der Sie waren bekommt in den nächsten Wochen neue Stühle in die Patientenzimmer. Das dürfte Ihren Kritikpunkt dann hoffentlich verbessern.
Ihnen weiter alles Gute!!!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Wunderbare Erfahrung bei der ReHa in der Fachklinik Hohenurach 2

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in allen Punkten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (detailliert, fachlich kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachlich kompetente Behandlung, Interesse an Genesung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (korrekt, ohne Verzögerung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alle Gerte funktionieren tadellos, das Zimmer sehr angenehm)
Pro:
Fachlich korrekte Behandlung und Interesse an Genesung
Kontra:
xxxxx
Krankheitsbild:
Konservative Behandlung bei Bandscheibenprolaps und Schädigung des N. Ischiadicus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

KUG:
Vier Wochen lang ( 3+1) durfte ich in der Fachklinik Hohenurach 2, den Aufenthalt genießen
Bereits bei der Aufnahme, an der Rezeption, waren die Damen korrekt, persönlich, hilfsbereit und im Laufe de Zeit am Niveau geblieben.
Alle Anwendungen sin pünktlich und gerecht, fachmännisch durchgeführt worden, mit besonderer Beachtung des Zustands des Patienten. Die Therapeuten / innen konnten jede Anwendung fachlich korrekt begründen, erklärten im Voraus was man mit der Anwendung erreichen soll und zeigten Interesse an Verlauf und Genesung des Patienten.
Die Anwendungsprogramme erhielt ich immer im Voraus und konnte mich zeitlich gut orientieren. Mit den Schwestern/Pflegern auf der Station hatte ich wenig zu tun. Zwei Ärzte und den Chefarzt durfte ich ich kennen lernen, jede Frage die ich bei der Visite und der Sprechstunde gestellt habe, wurde ausführlich und detailliert erklärt.Die Ärzte haben meinen Verlauf der Genesung mit Interesse verfolgt.
Das Essen war reichlich und verschieden so dass man sich je nach Geschmack auswählen durfte.Das Küchenpersonal war wirklich immer hilfsbereit,korrekt und nett, und richtete sich nach den Wünschen der Patienten.
Im Bad gab es einen kleinen technischen Fehler, der von den Damen der Reinigungskraft sofort gemeldet und korrigiert wurde,
Selbst das Gebäude ist übersichtlich und gut beschildert, so dass man sich im Gebäude leicht zu recht findet.
Als lästig finde ich, dass man sich in Internet immer wieder anmelden muss, und dass man sich nicht parallel für Telefon und Computer anmelden kann, sondern nur getrennt.
Einfach und kurz gesagt: Man kann sich nur glücklich schätzen diese Klinik zur ReHa bekommen zu dürfen.

Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Physiotherapie und Massageabteilung ; Essen gut und mit 2 Gerichtetn zum Mittag ausreichend; Früh und Abend Büffet wobei die Teller an den Tisch von freundlichen Mitarbeiterinnen gebracht werden.

Alles in allem 31/2 Wochen die sich vollkommen gelohnt haben.

Werde auf alle Fälle wiederkommen wen ich eine nächste Reha haben sollte

1 Kommentar

uracher am 13.08.2021

Guten Tag Obelix363, danke für die nette und überzeugte Rückmeldung an das Team! Prima, dass wir auch ohne Zaubertrank helfen konnten (den hätten Sie als Obelix ja ohnehin nicht bekommen). Und wenn ein Obelix mit der Küche zufrieden ist, dann muss es wohl stimmen. Freut uns gerade besonders, denn da gibt es eben 2 Schichten und manchmal eine Schlange am Buffet, ist eben der Sicherheit unter den Corona Bedingungen geschuldet.
Ihnen weiter alles Gute (Grüße an Idefix)
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Lob und Beschwerde

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (siehe meinen Kommentar)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (ich meine, dass man mehr Zeit gebraucht hätte. 4 Wochen sind zu kurz)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (kein Kommentar)
Pro:
Therapeuten und Behandlungen
Kontra:
Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Betreuung in Ordnung

Es ist sehr mühsam, ein Arztgespräch zu bekommen.

Das Fachpersonal und die Therapeuten sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Pflegepersonal lässt sehr zu wünschen übrig.

Z. Teil sehr schroff und unhöflich.
Nicht sehr hilfsbereit.

In 3 Wochen Aufenthalt wurde meine Frau
(2. Schlaganfall 3x in ein anderes Zimmer verlegt.

In einem Zimmer waren Ihre persönlichen Sachen im ganzen Zimmer verstreut. Nichts war im Schrank.

Im Zimmer Nr. 3 fehlten Ihre gesamten Waschutensilien, die ich bei einem Besuch von mir mit Hilfe eines Pflegers in Ihrem alten Zimmer wiederfand.

Schmutzige Wäsche war in einem dünnen Plastiksack nur leicht verknotet in Ihren Schrank gelegt worden.

Dort roch es nach Urin, schlimmer als auf einer Toilette. Auf mein Nachfragen bei einer Pflegekraft, gab diese zur Antwort:" Ich war es nicht" und ging.

Es gibt noch andere Vorfälle die hier unerwähnt bleiben sollen

Den 4 wöchigen Aufenthalt meiner Frau kann ich von Seiten des Pflegepersonals als nicht positiv bezeichnen.

1 Kommentar

uracher am 12.08.2021

Guten Tag wda,
schade, dass Sie keine so guten Erfahrungen bei uns gemacht haben. Ich höre von den Dingen das erste Mal. Sinnvoll ist natürlich die Zeit während des Aufenthaltes zu nutzen, damit die Dinge geklärt werden und ab diesem Zeitpunkt dann besser laufen. Die Erwartung an uns selbst hier, ist, dass wir offen für Kritik sind und gemeinsam zu einem Ergebnis kommen, wie gesagt vor allem WÄHREND der Zeit bei uns.
Schreiben Sie mir doch unter [email protected], damit wir Beschwerde und Person zusammenbringen und sich die Pflegedienstleitung damit befassen kann.
Beste Grüße
Uli Wüstner, Geschäftsführer

Fühlte mich gut aufgehoben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Versorgung
Kontra:
Kosten Tv und Telefon
Krankheitsbild:
Tumor Kopf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war mein erster Reha-Aufenthalt in Bad Urach.
Auch unter Berücksichtigung der doch immer noch schwierigen Situation durch das Coronavirus habe ich mich wohl gefühlt und es wurde sich sehr gut um mich gekümmert, so dass ich nach meiner Erkrankung wieder gestärkt nach Hause gegangen bin.

1 Kommentar

uracher am 09.08.2021

Guten Tag E41,
vielen Dank für die nette und freundliche Rückmeldung.
Schön, dass Sie trotz der notwendigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen eine erfolgreiche Zeit für sich bei uns hatten. Das Team freut sich über die Info!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Immer wieder gerne

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schlaganfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum 3.mal in der Rehaklinik Hohenurach Neurologie, insgesamt zum 4.mal (1x Orthopädie). Ich war immer zufrieden, und mein Zustand hat sich fast dramatisch verbessern. Vielen Dank an das gesamte Team von Hohenurach. Macht weiter so.
Und wer über das Essen meckert, bekommt Zuhause nicht besseres.

sehr zufrieden mit meiner Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Patientenzimmer renovierungsbedürftig)
Pro:
kompetentes Ärzteteam/Therapeuthen
Kontra:
Patientenzimmer etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose, Wirbelversteifung LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzteteam und klasse Therapeuthen - überall freundliches Personal - ob im Speisesaal oder Reinigungskraft. Auf die Patienten wird individuell eingegangen. Die Therapie war postoperativ sehr hilfreich - nach 3 Wochen waren deutliche Fortschritte erkennbar. Ich habe mich sehr wohl gefühlt während meines Aufenthalts.

Gute Aufnahme in der Reha Fachklinik Hohenurach

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr zufrieden in allem
Kontra:
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit neuer Hüfte in der Reha Fachklinik Hohenurach.
Ich war sehr zufrieden in allem. Viele Anwendungen, täglich zwischen 5-7. Freundliches, auskunftbereites Personal. Gute Organisation, gutes Essen.
Ich kann die Fachklinik nur empfehlen.

Bin außerordentlich zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapiepersonal mehr als super
Kontra:
Kosten TV und WLAN
Krankheitsbild:
OP nach gebrochenen Rückenwirbeln
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2021 nach einer Rücken OP knapp 4 Wochen in der Orthopädie im Haus 2.
Die Räumlichkeiten sind sauber, gepflegt und lassen einen nichts vermissen.
Ich war überaus zufrieden mit Verlauf der Reha. Der Therapieplan war ausgewogen und hat gut auf mich gepasst. Der ganze Therapiebereich macht einen hellen, freundlichen Eindruck und ist gut ausgestattet.
Anfangs dachte ich noch ich könnte bei der Bewertung einzelne Mitarbeiter lobend hervorheben, aber es hat sich herausrausgestellt, dass ausnahmslos alle Mitarbeiter und Therapeuten, Pfleger und Ärzte mit denen ich zu tun hatte fachlich hervorragend qualifiziert waren und auch menschlich genau die Wellenlänge getroffen hatten dass es einem danach besser ging. Ein dickes Dankeschön hierfür nochmal.
Auch die Küche und Speiseraumservice verdient mein höchstes Lob.
Ich werde Sie weiterempfehlen, wo ich nur kann

Super Zufrieden, die Klinik kann nur empfohlen werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal - vom Service bis zum Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Orthopädie und habe mich dort sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt.

Die Atmosphäre ist sehr gut und das gesamte Personal sehr sehr freundlich und zuvorkommend, egal ob es sich um das Personal im Speisesaal handelt oder Therapeuten oder alle anderen Mitarbeiter.

Mein Therapieplan war sehr gut auf mich abgestimmt und meine Wünsche wurden stets erfüllt.

Ein besonderer Dank gilt meinem Chefarzt Herrn Dr. Drabiniok, der sich stets engagiert und freundlich um mich gekümmert hat.
Aber auch natürlich einen herzlichen Dank an alle anderen Mitarbeiter und Therapeuten der Klinik.

Tip Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer Tip Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von Allen Mitarbeiter von Chefartzt bis reinigungskraft besonders Küche)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärtzte alle fachlich u menschlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles roger
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Fachklinik Hohenurach ist nicht nur eine fachliche ,auch eine freundliche und menschliche kompetente Klinik
Schweizer würden sagen Tip. Top

1 Kommentar

uracher am 14.07.2021

Guten Tag "Logge",
vielen Dank für die freundliche Rückmeldung. Schön zu hören, dass Sie viele gute Erfahrungen mit uns und bei uns gesammelt haben. Wir werden weiter dran arbeiten für alle tip-top aufgestellt zu bleiben, ist jeden Tag aufs Neue eine große Aufgabe, die wir nur gemeinsam bewältigen.
Das Team freut sich sehr über Ihr Lob!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Reha, um wieder auf die Beine zu kommen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche und physiotherapeutische Behandlung
Kontra:
Teures Internet/Fernsehen
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute fachliche Begleitung bei Förderung der Eigeninitiative.
Intelligente Lösungen der Herausforderung der Coronaverordnungen.
Engmaschige Begleitung durch den Arzt.
Herausragende physiotherapeutische Behandlung.

1 Kommentar

uracher am 06.07.2021

Guten Tag albi0200, danke für die sehr nette Rückmeldung. Gerne auch Rückmeldung von mir zu einem "unangenehmen" Thema: wir haben uns grundsätzlich entschlossen, TV und Internet nicht zu verschenken, da das dann durch weniger Medizin/Pflege/Therapie gegenfinanziert werden müsste. Das wird manchmal kritisiert, aber wir finden, dass das richtig ist. Dort wo das verschenkt wird, auch dort muss es irgendwie finanziert werden, also durch weniger von den oben genannten Bereichen. Wir finden unseren Ansatz fairer, weil wir an den essentiellen Maßnahmen nicht zu Gunsten anderer Bereiche sparen wollen.
Ihnen weiter alles Gute,
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Rundum guter Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schönes Zimmer zum Kurpark)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose, Schulterverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Orthopädie und habe mich sehr wohl gefühlt. Im Haus herrscht eine gute Atmosphäre, alle sehr freundlich vom Personal im Speisesaal über Therapeuten und alle anderen hilfreichen Mitarbeitern. Ich hatte einen sehr guten Therapieplan, es wurden auch Beschwerden ausserhalb der Einweisungdiagnose mit behandelt. Das ist nicht überall so. Alles hat immer sehr gut in punkto Pünktlichkeit und Behandlung geklappt. Das alles trotz Erschwernis wegen Corona. Ganz herzlichen Dank allen Mitarbeitern der ganzen Klinik und alles Gute weiterhin.

Alles super!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose + ISG Arthrose
Erfahrungsbericht:

Ich war für 4 Wochen in Hohenurach. Die Klinik liegt herrlich in wunderschöner Umgebung. Das ist der Bonus!
Am wichtigsten sind natürlich die Anwendungen und die haben mir außerordentlich gut gefallen. Die Therapien waren sehr gut auf meine Bedürfnisse zugeschnitten und alle Therapeuten sind sehr nett, kompetent und hilfsbereit.
In der Physiotherapie und Rückengruppe habe ich Übungen erlernt, die ich einfach in meinen Alltag integrieren kann, ohne Hilfsmittel zu benötigen. In der Rückenschule und beim arbeitsbezogenen Training habe ich wertvolles Wissen und tolle Tipps für rückenschonendes Verhalten im Alltag bekommen und in den psychologischen Seminaren konnte ich viele Anregungen mitnehmen, die ich zuhause noch vertiefen kann. Abgerundet mit wohltuenden und entspannenden Massagen hätte ich es mir nicht besser wünschen können.
Alle Mitarbeiter, Ärzte, Therapeuten, Service- und Reinigungspersonal waren immer freundlich zu mir.
Das Zimmer war gemütlich und der Ausblick vom Balkon aus ist toll. Überall ist es sehr sauber.
Ich fühlte mich mit den Corona-Maßnahmen jederzeit wohl und sicher.
Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass es beim Essen mehr pflanzliche Angebote geben könnte, speziell Proteinquellen beim Frühstück und beim Abendessen, zum Beispiel Nüsse und Samen oder Hülsenfrüchte, da ich nicht täglich tierische Produkte oder zuckerhaltige Aufstriche essen möchte. Aber damit konnte ich mich arrangieren und das Essen hat generell sehr gut geschmeckt und hat bei dem Aufenthalt auch nicht die Priorität.
Ich kann die Klinik ohne Einschränkung empfehlen.

3 Kommentare

uracher am 21.05.2021

Guten Tag, TinaB.A.,
danke für die supernette Rückmeldung, das freut uns alle hier sehr. Und motiviert uns natürlich weiter!
Ihr Anliegen für die Küche werden wir mit der Küchenleiterin besprechen, scheint mir auf Anhieb nicht unmöglich :)
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

  • Alle Kommentare anzeigen

Tolle Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Anwendungen und nur nette Therapeuten
Kontra:
Zimmer etwas renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich in herrlicher Lage. Ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl. Zimmer schön gross mit Balkon...Aussicht in Kurpark war herrlich.
Personal in allen Bereichen sehr freundlich. Trotz Corona war alles super geregelt und angenehm...Das Mittagessen war sehr lecker und abwechslungsreich.
Es gab keine Wiederholungen in den 4 Wochen...21.04. bis 19.05.2021.
Die Anwendungen waren sehr gut und super auf meine Beschwerden abgestimmt.
Natürlich wäre es ohne Corona noch schöner gewesen..aber das ist ja zur Zeit in jeder Klinik so mit den Vorschriften und auch verständlich.
Ich habe meinen Aufenthalt sehr genossen.

1 Kommentar

uracher am 20.05.2021

Guten Tag RitaK., danke für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns für Sie und auch für uns, dass die Dinge so positiv gelaufen sind, und das trotz Corona - wir machen das Beste daraus und 99,8% verstehen auch, dass Sicherheit an erster Stelle zu stehen hat.
Es hätte für Sie noch schöner sein können, wenn die letzten 6 Wochen nicht überwiegend Aprilwetter gewesen wäre :)

Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
beg. Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin schon zum dritten Mal dort gewesen.
Wie immer war alles super.
Alle Mitarbeiter der Klinik waren sehr freundlich.
Der Erfolg war wie immer sehr gut.
Ein großes Lob und Dankeschön an alle.

1 Kommentar

uracher am 17.05.2021

Guten Tag Mutti60,
auch Ihnen danke für die Zeit, hier etwas über Ihre Zeit bei uns zu schreiben. Prima, dass Sie auch beim 3. Mal bei uns gute Erfahrungen gemacht haben! Das freut uns alle sehr und wird uns weiter motivieren!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Rund um Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat alles gepasst)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
2 facher Bandscheibenvorfall sowie Arthrose im Knie
Erfahrungsbericht:

Die Einrichtung ist hervorragend.
ob es sich um die Behandlung selbst handelt, es wird sich von allen Seiten sehr intensiv um einen gekümmert.
Verpflegung ist besser wie in manchen Hotels.
War 4 Wochen dort in Behandlung es gab keinen Tag das gleiche.
Personal sehr zuvorkommend.
Nur empfehlenswert!!!

1 Kommentar

uracher am 17.05.2021

Guten Tag Ingrid20212,
vielen Dank für die Rückmeldung und die nette Rückmeldung an das Team. Gerade die Küchenmitarbeiter werden sich freuen besonders erwähnt worden zu sein, da die doch eher "backside" am Herd, Band, Zubereitung, Spüldienst arbeiten. Wir Mitarbeiter essen ja auch "bei uns" und ja, wir können bestätigen, dass hier super gekocht wird. Übrigens legt die Küchenchefin Wert darauf, so viel wie möglich von uns selbst zuzubereiten!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Überzeugende Leistung der Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal - vom Service bis zum Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Zimmerausstattung
sehr gute medizinische und therapeutische Betreung,
Physiotherapeutin sehr agagiert und professionel behandelt
Vielseitige - auf die Hüft-OP - bezogene Anwendungen.
Alle Therapeuten war sehr freundlich und hilfsbereit
aussergewöhnlich freundliches Personal im Speisesaal und sehr gute Verpflegun.

Gesamturteil: REHA-Klinik kann ich empfehlen

1 Kommentar

uracher am 12.05.2021

Guten Tag Rokbert,
vielen Dank für die Rückmeldung. Da kann ich mich als Chef nur freuen, dass Sie sich die Zeit genommen haben diese Rückmeldung zu geben, denn diese Bestätigung wird den Tag für viele Mitarbeiter ein ganzes Stück besser machen :)
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Sehr erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr fürsorglich
Kontra:
Teppichboden in manchen Zimmern
Krankheitsbild:
Schlittenprothese li.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über 3 Wochen in der Klinik und bin sehr zufrieden gewesen, ich werde bei meiner nächsten Knie-OP wieder dorthin gehen.

Die Ärzte waren sehr einfühlsam, sehr freundlich, immer erreichbar und immer bemüht eine Lösung für ein Problem zu finden.
Die Physioabteilung war super engagiert und hat auch Probleme behandelt die nichts mit der Einlieferungsdiagnose zu tun hatten.
Die Zimmer sind einfach, aber sauber.
Die Küche und das Servicepersonal waren sehr nett und hilfsbereit, das Essen (3 Menüs zur Auswahl) wirklich lecker.
Das hört sich vielleicht alles zur toll an, aber für mich war es wirklich sehr hilfreich und erfolgreich.

1 Kommentar

uracher am 11.05.2021

Guten Tag Iris213,

vielen Danke für die freundliche und motivierende Rückmeldung an die vielen unterschiedlichen Bereiche eines großen Teams!
Die freuen sich, dass deren Arbeit so wahrgenommen wird. Es ist für Sie übrigens deshalb "so toll", weil Sie mit der richtigen Erwartung und Einstellung gekommen sind :)!!!
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Begleitperson in Fachklinik 1

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war als Begleitperson in der Fachklinik Hohenurach 1. Auffallend war die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals im Speisesaal. Das Essen war sehr lecker.
Auch das Pflegepersonal, die Therapeuten und Ärzte waren sehr qualifiziert und immer freundlich und hilfsbereit.

Lob und Tadel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Optimales Physiotherapie Angebot
Kontra:
Nebenkosten zu hoch (Internet und TV)
Krankheitsbild:
Knie OP (Knieendoprothese)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Klinik zur REHA nach einer Knie OP in Coronazeiten. Sehr gute Versorgung in allen Bereichen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Wegweisung zu den Anwendungen sehr übersichtlich und leicht zu finden. Optimale Versorgung, auch für individuelle Bedürfnisse. Gute Zimmerausstattung.

1 Kommentar

uracher am 05.05.2021

Guten Tag Milan21,
vielen Danke für die Rückmeldung und das Lob an die vielen Beteiligten, die hinter einer Reha stehen, ob direkt sichtbar oder auch im Hintergrund.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Reha nach Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal und Verpflegung
Kontra:
Audio-Qualität
Krankheitsbild:
Knie OP Schlitten TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik nach meiner Knie OP. Die verordneten Behandlungen waren gut zu bewältigen und führten zum gewünschten Erfolg. Gehen ohne Gehhilfen am Ende der REHA.
Besonders hervorzuheben ist die Physiotherapie und die Massagen / Lymphdrainage.
Das Personal war freundlich, kompetent und hilfsbereit. Die Verpflegung mit zwei Wahlessen (normal und vegetarisch) war für meine Bedürfnisse ausreichend.
Die momentanen Bedingungen und Einschränkungen durch Corona sind gut zu ertragen.

Verbesserungsvorschläge:
1. Kioskschließung um 17 Uhr ist etwas zu früh
2. 2,50€ p.Tag für TV zu hoch, da Qualität unzureichend,
Störung in der Bildqualität. Signalstärke.
3. für WLAN 3 € p.Tag zu teuer. Störungen an 4 Tagen

1 Kommentar

uracher am 03.05.2021

Guten Tag hanguli, vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die ich gern an das Team weitergeben werde.
Hausintern sind wir bestens verkabelt und ausgeleuchtet, es liegt noch an der Telekom, die muss noch die Anbindung an ein wirklich schnelles Internet von der Straße bis zu den beiden Kliniken durchführen. Das soll "bald" geschehen, so dass die Dinge dann dauerhaft problemlos laufen.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Alles gut - auch in Coronazeiten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle waren im positiven Sinne sehr bemüht
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken
Erfahrungsbericht:

Ich war gute 3 Wochen in Haus 2 in der Orthopädie wegen Rücken. Vorab: in Coronazeiten ist alles schwieriger. Das gilt aber nicht nur für uns Patienten, sondern auch für die Mitarbeiter dort. Und wenn das Gesundheitsamt Regeln aufstellt, müssen die eingehalten werden. Sonst kann die Klinik schließen und die Mitarbeiter drehen Däumchen.
Alle - Putzfrauen, Rezeption, Service in Kantine, Pysios, Pfleger, Masseurinnen, Helfer, Therapeuten, Ärzte versuchten für uns Rehamenschen das Beste, um wieder fit zu werden.
Einzigstes Manko bei mir: 3 verschiedene Pysios. Ansonsten eine Gute Tolle Zeit die ich hier hatte.
Ach ja, und man durfte raus, musste sich aber an der Rezeption abmelden:-))

1 Kommentar

uracher am 30.04.2021

Guten Tag "HansDampf3",
vielen Dank für Ihre Erfahrungen und die nette Rückmeldung. Zu der kann ich nur sagen, dass Sie genau das beschreiben wir wir hier ticken, denken, und -nach besten Kräften - handeln.
Wenn das alle tun, dann kann man als Patient auch mal ein Auge zudrücken, wenn eine Kleinigkeit mal noch besser laufen könnte. Ich/wir freuen uns sehr über Menschen wie Sie, die uns so sehen und bewerten.
Ihnen weiter alles Gute!!!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Gut geführtes Haus mit meist freundlichem Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
engagierte Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP re
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme in der Klinik erfolgte stressfrei und ohne lange Wartezeiten. Schlüsselübergabe und Gepäcktransport fanden unmittelbar statt. Da ich gegen Mittag angereist bin, bekam ich das Mittagessen aufs Zimmer gebracht. Das empfand ich als sehr angenehm um in Ruhe hier anzukommen. Kurze Zeit später fand das Arztgespräch/ Aufnahmegespräch statt und am Abend hatte ich bereits die ersten Therapieangebote für den nächsten Tag. Die diensthabende Schwester stellte sich vor und auch die Einweisung in den Speisesaal wurde kurz vor dem Abendbrot getätigt. Die Tische und Plätze waren übersichtlich durchnummeriert, der Speisesaal sehr sauber und das Bedienpersonal immer freundlich und hilfsbereit. Auch die Coronamaßnahmen wurden eingehalten, (Mundschutz, Desinfektion, Abstand, Belüftung).Das Essen war abwechslungsreich, sehr gut und auch für das Auge ansprechend. Es gab 2 Mittagsmenues zur Auswahl, tägl. Suppe, Salat und Nachtisch. Die Therapieangebote wurden meistens pünktlich begonnen, sie waren abwechslungsreich und konnten bei Unverträglichkeit auch nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt entsprechend angepasst werden. Die ärztliche Versorgung war gut und angemessen. Die Zimmer waren ansprechend, mit ausreichend Platz, Balkon und Wäscheständer ausgestattet, sie wurden an 6 T. geputzt. Der Reinigungsdienst verdient wirklich ein Lob für die täglich anstrengende Arbeit.
Vermisst habe ich Gottesdienstangebote über die Osterfeiertage, einen etwas größeren Kiosk und auch das WLAN/ Internetangebot. Dies konnte nur gegen Bezahlung ermöglicht werden und war auch in der Verbindung nicht gerade vorbildhaft.
Einen großen Vorteil bot der wunderschön angelegte Park und die vielen Bänke.

1 Kommentar

uracher am 14.04.2021

Guten Tag Elei53,
danke für die ausführliche Rückmeldung über Ihren Aufenthalt. Freut uns sehr, dass die Dinge auch in Ihrer Wahrnehmung gut organisiert sind und funktionieren. Bestätigt unsere Anstrengungen. Leider haben wir uns aus Sicherheitsgründen entschieden, auch keine kirchlichen Veranstaltungen an Ostern zu zu lassen. Das tut uns Leid, aber alles, was der Sicherheit dienen kann wird von uns derzeit so entschieden.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Reha in Perfektion

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinikaufenthalts + Anwedungen +Therapeuten + Essen sind Spitze
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 24.03 - 14.04.2021 in der Rehaklinik Hohenurach 2 stationiert. Über die ganzen 3 Wochen habe ich mich dort sehr wohl gefühlt. Meine täglichen Anwendungen ( für meine neue Knieprothese ) waren sehr gut ausgewählt, tägliche Pysio +Kniegruppentraining + Gerätetraining folgte auch immer wieder als Entlastung eine Lymphtrainage oder ein Bewegungsbad???? Das Essen ist sehrgut und das Einzelzimmer ebenfalls. Die Klinik ist sehr zum empfehlen ????

1 Kommentar

uracher am 14.04.2021

Guten Tag Kurti7,
auch Ihnen vielen Dank für die Rückmeldung! Sehr schön zu hören, dass Sie so viel Gutes für sich erlebt haben und die Reha ein voller Erfolg war. Ganz besonders freut es uns aktuell, wenn das eine oder andere eben unter verschärfter Sicherheit nur stattfinden kann.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Top Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es war alles einfach super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Ärzte sowie die Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nettes Rezeptionsteam)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer etwas älter ...aber es hat mich nicht besonders gestört, Zimmer sind alle mit Balkon)
Pro:
Top Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Humeruskopffraktur/Wadenbein Bruch
Erfahrungsbericht:

Ich war als BG Patientin vom 18.02.21-30.03.21 in der Klinik mit einer Humeruskopffraktur und einem Wadenbeinbruch.
Ich war mit den Therapien sehr zufrieden hatte einen vollen Therapieplan von Anfang an und das war sehr gut.
Auch meine Ärzte waren super!

Alle Mitarbeiter sehr nett und auch das Essen war sehr gut.

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen!!

Besuchsverbot zwecks Corona ...fand ich persönlich jetzt aber nicht schlimm

Macht so weiter ihr seid super !

1 Kommentar

uracher am 12.04.2021

Guten Tag Dakra79,
vielen Dank für die sehr nette Rückmeldung. Schön, dass die Dinge bei Ihnen alle gut geklappt haben und danke für die wertschätzende Erwähnung der verschiedenen Bereiche. Freut uns sehr zu hören, dass die Dinge trotz der unverzichtbaren Sicherheitsmaßnahmen, von denen ja alle profitieren (!!!) gut funktionieren.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäfstsführer

Therapien und ärztliche Betreuung sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Klinik wirkt etwas in die Jahre gekommen)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (zu starke Einschränkung der Gelenkbeweglichkeit)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (zu starke Einschränkung der Gelenkbeweglichkeit)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (teilweise fehlende Abstimmung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Klinik wirkt etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Therapien und ärztliche Betreuung sehr gut
Kontra:
Abstimmung der verschiedenen Abteilungen
Krankheitsbild:
Hüftendoprothetik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach Hüftendoprothetik für vier Wochen in Hohenurach 2 auf Reha. Die ärztliche Betreuung war sehr gut, ebenso die Therapeuten. Die Pflege war war im Großen und Ganzen gut, wenngleich es sehr vom jeweiligen Pfleger/-in abhing. Es war jederzeit jemand anwesend! Hervorheben möchte ich die Physiotherapeutinnen ebenso wie die physikalischen Anwendungen – alles sehr gut! Das körperliche Befinden hat sich deutlich verbessert, in der vierten Woche gehörte die neue Hüfte zu mir! Die Warnhinweise, was man mit der neuen Hüfte darf und nicht waren nach Auskunft meines Operateurs zu streng. Service und Komfort war größtenteils gut, wenngleich es teilweise Abstimmungsprobleme gab. Beispielsweise war im Plan "Bewegungbad" die Pflege hat gesagt: kann nicht sein, weil die Klammern noch nicht entfernt seien. Wie das möglich ist, obwohl zwei Tage später "Klammern entfernen" im Plan stand?
Insgesammt wirkt die Klinik ein wenig in die Jahre gekommen. Ich war sogenannter Komfortpatient, da würde ich mir etwas modeneres erwarten!

Kurklinikbewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Kniegelenksersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unter Corona-Bedingunen sehr gute Behandlung, ausreichende Zimmerausstattung, gutes Essen und vor allen Dingen sehr gute Therapeuten.

1 Kommentar

uracher am 24.03.2021

Guten Tag alroda123,
vielen Dank für die Rückmeldung zu Ihrer Zeit hier bei uns. Und natürlich freuen wir uns über Ihr "sehr zufrieden". Wichtig ist uns dabei neben der Erfüllung Ihrer Erwartungen in Medizin, Pflege und Therapie, dass Sie und alle Patient:innen und auch die Mitarbeiter:innen sich geschützt gefühlt haben und wir dennoch gemeinsam die Aufgaben abarbeiten konnten.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Unglaublich gute Reha Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles Einrichtung mit tollen Therapeuten und Mitarbeitern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles, es gibt nichts auszusetzen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte jetzt 4 Wochen Gast in dieser tollen Einrichtung sein. Ich habe den direkten Vergleich, da ich im August letzten Jahres nach meiner ersten OP in einer anderen Einrichtung war die mich nicht überzeugt hat.

Da ich vor 15 Jahren bereits schon einmal hier war, habe ich vor meiner 2. OP in der Medius Klinik in Nürtingen gesagt, das ich gerne wieder nach Urach möchte.

Es war die einzig richtige Entscheidung.
Diese Einrichtung verdient 10 von 10 Punkten.

Die auf mich von meiner Stationsärztin ausgelegte Therapieplan wurde in einer Art und Weise umgesetzt, wie ich es von meiner vorherigen Reha nicht kannte.

Absolute Spitzenklasse. Ich hatte über die gesamten 4 Wochen den selben Therapeuten der individuell auf meine Verletzung einging. Vielen herzlichen Dank

Mein Ziel war es nach vier Wochen ohne Gehhilfen zu laufen was zu Beginn keiner so richtig geglaubt hatte.

Ich kann nur sagen Ziel erreicht. Danke an alle Mitarbeiter die mich auf meinem Weg betreut haben. Von den Gruppentherapeuten, den Damen im Speisesaal, den Köchen, die uns immer wieder mit tollem Essen versorgt haben und nicht zuletzt der Dame die mein Zimmer jeden Tag wieder tip top sauber gemacht haben.

Danke das ich hier sein durfte

1 Kommentar

uracher am 09.03.2021

Guten Tag Hardy.o,
vielen Dank für die ausführliche Bewertung Ihres Aufenthaltes bei uns. Da muss ich ja schon wieder eine Dankesrunde durch die Klinik drehen, was aber dann eine der schönsten Aufgaben ist. Wie so oft kann ich nur sagen, dass es toll ist, dass die Abteilungsleiter und die Mitarbeiter:innen alle an einem Strang ziehen und so viele Dinge gut organisiert betrieben werden.
Und dann noch Patienten, die das wertschätzen..., dann passt das alles gut zusammen.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Sofort wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20 und 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichst im umgang
Kontra:
Früher Abenessen
Krankheitsbild:
Bevölkerung fraktur 2020 nach Hüfttep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hilfsbereit in allen Belangen
Kompetente Therapie Empfehlungen
Sehr wirkungsvolle Wasseranwendungen
Sehr freundlich bestimmt
Eingehen auf Patienten mit ihren Problemen
Essen richtig gut. Sauber alles klasse wie es sein soll.
Kann ich nur weiter empfehlen

Danke an das ganze Team Fachkliniken Hohen Urach

Georg ????

1 Kommentar

uracher am 06.03.2021

Guten Tag Georg ??? (GAS0205),
vielen Dank für die super-nette Rückmeldung!
Besonders freut mich, dass Sie die Freundlichkeit mehrfach betonen, das ist uns hier in allen Bereichen ganz wichtig, das soll und muss so sein, wie Sie es erlebt haben.
Da werden ein paar Abteilungen am Montag was von mir zu hören bekommen :)
Vielen Dank, Ihnen weiter alles Gute!
Ihr
Uli Wüstner, Geschäftsführer

Reha nach Knie OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Service und freundliches Personal
Kontra:
Corona bedingte Einschränkungen
Krankheitsbild:
Knie Teilprothese (Schlitten Prothese)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit den Reha Anwendungen nach meiner Knie OP sehr zufrieden. Essen und Unterbringung im Einzelzimmer sind sehr gut. Ich kann Hohen Urach nur empfehlen auch Dank der Wundervollen Landschaftlichen Umgebung

2 Kommentare

Brigitte.B am 25.02.2021

Hallo durfte man raus zum spazieren gehen wegen corona lg brigitte

  • Alle Kommentare anzeigen

Uneingeschränkte Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Beschäftigten
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Einsetzung einer neuen Hüfte war ich 3 Wochen zur Reha in Klinik 2. Die ärztliche Behandlung und die vielen verschiedenen Anwendungen und Behandlungen haben meine körperliche Situation erheblich verbessert. Besonders gefallen hat mir die Vielfalt der verschiedenen Anwendungen und die Kompetenz der Therapeuten. Besonders zu erwähnen ist die Freundlichkeit aller Beschäftigten, vom Arzt über die Therapeuten bis zum Küchenpersonal.Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Trotz der überall präsenten Corona-Maßnahmen kam bei mir keine Langeweile auf.

Sollte ich mal wieder eine Reha nach einem orthopädischen Eingriff benötigen, würde ich sofort wieder in diese Einrichtung kommen.

1 Kommentar

uracher am 22.02.2021

Guten Tag Otto52,
auch Ihnen vielen Dank für die prima Rückmeldung. Und "danke für die Blumen", sehr nett, dass Sie sich die Mühe machen, um so viel Lob auszuschütten. Künstler und Mitarbeiter in Dienstleistungsunternehmen haben eins gemeinsam: Sie freuen sich sehr über Applaus/Bestätigung ihrer Arbeit.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

sehr gute Betreuung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlickeit, Ausblick aus dem Zimmer,
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Schenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 85jährige Mutter kam nach einem Schenkelhalsbruch in die geriatrische Rehabilitation.

Sie wurde dort bestens versorgt.

Dafür möchte ich mich bei dem gesamten Team und Herrn Chefarzt Dr. Theil sehr herzlich bedanken.

1 Kommentar

uracher am 22.02.2021

Guten Tag reggi63,
danke für die freundliche Rückmeldung an das Geriatrische Team.
Schön, dass die Zeit bei uns erfolgreich genutzt werden konnte und Ihre Mutter gute Erfahrungen gemacht hat.
Ihnen und vor allem der Mama weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

erfolgreiche REHA

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Behandlung
Kontra:
extrem langweilige Wochenenden (wohl auch Corona bedingt)
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Operation an einer Bandscheibe der LWS war ich vier Wochen zur Reha in Klinik 2. Die Zeit war gut genutzt,
Die ärztliche Behandlung und die vielen verschiedenen Anwendungen haben meine körperliche Situation erheblich verbessert. Ich fühle mich fast wieder "alltagstauglich".
Während meines Aufenthalts habe ich mich immer wieder über das sehr freundliche und zuvorkommende Personal - vom Arzt bis zur Raumpflegerin - gefreut. Die überall präsenten Corona-Maßnahmen haben mir stets ein sicheres Gefühl vermittelt.
Die Geräte, Ausrüstung und Einrichtung ist gepflegt und ermöglicht vielseitige Behandlungen.
Nur einen Punkt gibt es, den ich für deutlich verbesserungswürdig halte:
Ab Samstagmittag bis Montagmorgen ist man der absoluten Langeweile ausgesetzt. Außer "Spazierengehen" bietet sich nichts. Coronabedingt soll man Kontakte minimieren, also hängt man im Zimmer ab und hat nur die Mahlzeiten (Essen hat gute Kantinenqualität) als Abwechslung. Das ist verschwendete Zeit.
Wenn man Freitags eincheckt, hängt man am Wochenende erst einmal zwei unnötige Tage herum. Auschecken am Montag ist ebenso ungenützte Zeit.

Sollte ich noch mal eine Orthopädie-REHA benötigen, würde ich gern wieder nach Hohenurach.

1 Kommentar

uracher am 19.02.2021

Guten Tag "HappyBone",
danke für die sehr nette Rückmeldung, die ja alle Berufsgruppen umfasst, viele werden sich darüber freuen. Ihr Name scheint ja Programm zu sein: mit positiver Einstellung die Knochen wieder auf Vordermann zu bringen! Prima, dass uns das gemeinsam gelungen ist. Und ja, coronabedingt sind alle außerklinischen Aktivitäten auf 0 runter gefahren, da ist Langeweile echt ein Thema. Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt haben wir das schon öfters abgewogen und uns am Ende immer für "safety first" entschieden. Insofern sind wir zwar mitfühlend, aber überzeugt, dass das Konzept ja nachweislich das richtige ist.
Ihnen weiter alles Gute!
Ihr Uli Wüstner, Geschäftsführer

Weitere Bewertungen anzeigen...