m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Talkback
Image

Auf der Schanze 3
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen

111 von 152 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

153 Bewertungen

Sortierung
Filter

Erfolgreicher Aufenthalt

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapien und das gesamte Team
Kontra:
Fachlichkeit mancher Mitarbeiter
Krankheitsbild:
Knie Operation ( neues Gelenk)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März war ich hier im Haus zur Reha nach meiner Knieoperation ( neues Gelenk).
Die Therapeuten haben wirklich gute Arbeit geleistet und mir enorm geholfen, wieder auf die Beine zu kommen. Selbst Treppen steige ich wieder...sogar zuhause die steile Kellertreppe.
Die Betreuung durch die Ärzte war in Ordnung, aber sehr oft war die Visite zusammen mit einer Therapie geplant so das ich meinen Arzt sehr selten gesehen habe.
Das Pflegepersonal auf der Station 1 war sehr freundlich ,aber eine Dame hat mir sehr mit ihrem Wissen geholfen: Danke Schwester mit dem Doppelnamen ( Namen darf man ja nicht nennen, aber sie weiß bestimmt wer gemeint ist ,weil meine Enkelin ebenso heißt). Ansonsten hab ich leider zuoft "das weiß ich nicht" gehört oder manchmal auch gar keine Reaktion.Das hat mein Tischnachbar ebenso empfunden.
Die Zimmer waren sauber , aber zweckmäßig. Das Essen auf jeden Fall bekömmlich. Wenn ich nochmal an meinem anderen Knie operiert werde, möchte ich wieder in diese Klinik.
Behalten Sie sich dieses gesamte Team so bei.
DANKE

gute medizinische und therapeutische Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniescheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal, fachlich gut beraten worden, gute Therapeuten, da machen selbst Belastungen bei den Anwendungen spass. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal im Speisesaal, trotz Corona gute Organisation. Gute ärztliche Versorgung.
Zimmer ok.
WLAN sehr schwach, soll verbessert werden.
Aufgrund der Corona Situation aktuell Wlan, Telefon und Fernsehn kostenlos.

Positive Einrichtung

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (könnte erweitert werden / Zeitdauer)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Schenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Einrichtung mit absoluter Hilfe für die Patienten. Der Patient steht im Vordergrund und wird sehr gut versorgt. Diese Einrichtung ist für alle Patienten zu empfehlen.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sich angekommen fühlen.......
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch....
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für 3 Wochen zur Rehabilitation in dieser Klinik/ Orthopädie. Sehr positiv habe ich die Patienten zugewandte Stimmung in dieser Klinik empfunden. Ärzte, Therapeuten und Krankenschwestern waren neben ihrer Fachkompetenz kommunikationsbereitund nahmen sich Zeit für mich sodass eine gegenseitige menschliche und vertrauensvolle Öffnung entstehen könnte.

Super Rehaklinik

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle super nett, zuvorkommend und hilfsbereit.
Kontra:
Patienten, die grundsätzlich negativ eingestellt sind und immer nörgeln.
Krankheitsbild:
Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über Ostern (29.03.-24.04.) in meiner Wunschklinik. Die Klinik hat in jeder Hinsicht perfekt zu mir gepasst.

Obwohl es immer wieder Patienten gibt, die grundsätzlich unzufrieden sind und nörgeln, war das gesamte Klinikpersonal immer sehr freundlich und zuvorkommend. Gerade in Zeiten von Corona und Kurzarbeit ist dies nicht selbstverständlich.

Der Therapieplan wurde zusammen mit mir ganz auf die Bedürfnisse meiner Erkrankungen abgestimmt. Ich habe an sehr vielen Therapien und Kursen teilnehmen dürfen, welche mir sehr gut getan haben.

Trotz Corona war es sogar möglich, mit einer kleinen Gruppe in der Lehrküche zu kochen. Dies hat sehr viel Spaß gemacht und das Essen war super lecker.

Insgesamt war das Essen in der Klinik sehr gut. Beim Mittagessen konnte man immer zwischen vier Menüs wählen. Morgens und abends gab es das Essen im Haus 1 in Buffetform ohne Selbstbedienung. Diese Lösung fande ich super. So hatte man immer eine große Auswahl.

Die Natur in Bad Pyrmont bietet sehr viele Möglichkeiten in der Freizeit. Wunderschöne Wanderwege, die Felder und den Wald direkt vor der Tür.

Es war meine erste Reha und ich hatte eine sehr schöne Zeit. Meine nächste Reha werde ich definitiv wieder hier verbringen.

Top Rehaklinik

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Bestens
Kontra:
Negative Mitpatienten
Krankheitsbild:
Spondylitis ancylosans (Morbus Bechterew), Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 25.03 -22.04 in meiner Wunschklinik, welche ich über das Internet gefunden habe. Die Klinik und alle Mitarbeiter, Rezeption/ Empfang, Zimmerservice, Therapeuten, Hausdienst, Mitarbeiter im Speisesaal, Ärzte, alle sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Ich konnte verschiedene Therapien auch ausprobieren, wovon ich profitiert habe. Was ich zu schätzen wusste ist, das die Klinik ein gesamtheitliches Konzept hat, welches auch über Ernährung und psychologische Gespräche und Therapien hinausgeht.
Die Reha, auch in Zeiten von Corona, war mehr als herausragend.
Ich habe in dieser Zeit auch Rheumafasten gemacht und auch in der Lehrküche kochen dürfen, sehr gut. Das andere Patienten gemeckert haben, es ist ja immer so. Meine Meinung, es gibt nichts zu beanstanden.
Ich werde die Klinik weiter empfehlen und meine nächste Reha werde ich wieder in Bad Pyrmont verbringen. Weiter so.

Mega freundlich, hilfsbereit und erholsam

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gab auf alles eine nette Antwort)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten waren super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wenn der Therapieplan zu voll ist, man kann ihn ändern lassen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer reichten vollkommen aus)
Pro:
Die gute Laune der Mitarbeiter
Kontra:
Die doofen Sprüche der Mitpatienten
Krankheitsbild:
Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon beim Ankommen wurde man sehr freundlich empfangen. Egal ob es an der Eingangstüre war, an der Rezeption, bei der Anmeldung, von den Schwestern, Ärzten..... einfach alle waren super nett und freundlich.
Das Personal im Speisesaal war immer für ein Späßchen zu haben. Das wäre von manchem Patienten auch mal gut gewesen, anstatt dauernd über das Personal zu meckern. Da gab es nämlich NICHTS zu meckern. Auch über die Auswahl des Essens kann man nicht meckern. Sowas stellt man sich zuhause auch nicht jeden Tag auf den Tisch, was dort angeboten wurde. In den 5 Wochen habe ich nicht ein Gericht doppelt gegessen, was zuhause doch eher mal üblich ist. Die Wartezeiten beim abholen der Brötchen, Brote, Salate, etc. kam nur zu Stande, weil sich Mitpatienten nicht entscheiden konnten.
Ich konnte verschiedene Therapien ausprobieren.
Einzel- und Gruppengespräche waren sehr wertvoll.
Unser Grüppchen werde ich schon stark vermissen.
Schade nur, dass das Schwimmbecken nicht geöffnet war.

bei Bedarf gerne wieder!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das das Personal auch in dieser besonderen Zeit seinen Humor nicht verliert! Das wir TV, Telefon und WLAN kostenlos nutzen durften.
Kontra:
Die Matratze war leider nicht mehr so gut. Das WLAN zZ. In der Erneuerung, deshalb eher schlecht bis nicht vorhanden.
Krankheitsbild:
K-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe bis vor kurzem meine Reha hier gemacht. Trotz Corona erhielt ich ein ordentliches Trainingsprogramm mit vielen Anwendungen! Alle, egal ob Doctor, Schwester, Therapeuten oder das Servicepersonal im Speisesaal... Alle waren freundlich, nett und sehr kompetent. Schade, das man das nicht von allen Patienten sagen konnte. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt, und mein Ziel weitestgehend erreicht.

Sehr gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anpassungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine erste Reha.....und nicht einen Tag bereut! Eine perfekte Kombination aus Gesprächen, Sport und Entspannung! 5 Wochen vergingen wie im Flug ! Sehr gute Therapeuten, sehr hilfsbereite Krankenschwestern, Interessante Vorträge, abwechslungsreiches Angebot an Sport! Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker! Durch Corona war einiges natürlich anders....aber jeder hat sein Bestes unter diesen Umständen gegeben! Alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit! Der Satz der bleibt : Denken müssen wir sowieso , warum nicht gleich positiv !!! :o)

Klinik ist sehr zu empfehlen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bei Anfangsuntersuchung direkt nach allen Behandlungsmöglichkeiten fragen oder anmerken,dass man unsicher ist,was einem gut tut,damit keine Zeit verloren geht,wertvolle Therapien zu verpassen.Keine Scheu bei Frust oder Fragen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente, freundliche Therapeuten, Servicekräfte, Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Fibromyalgiesyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bzgl. meines Krankheitsbildes habe ich effektive und nachhaltige Therapien durch kompetente und freundliche Mitarbeiter erhalten.
Aufenthalt hat sich also definitiv gelohnt.

Es ist JEDERZEIT möglich, jemanden anzusprechen (Ärzte, Therapeuten, Assistenzärzte), falls man das Gefühl hat, es läuft was falsch oder zu viel/wenig.

Coronabedingtes Hygienekonzept ist gut, auch, wenn es bedeutet im "Schichtbetrieb" zu essen. Dafür gab es WLAN, Telefon und Fernseher inkl. Sky kostenlos.

Zimmer sind einfach, aber gut. Kühltasche ist empfehlenswert.

Essen ist auch gut. Bei Unverträglichkeiten etc. am besten direkt in Kontakt mit Diätberatung treten.

Vielen Dank an alle!

Bei rheumatischen Erkrankungen rundum bestens versorgt

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Kompetenz
Kontra:
Coronabedingt Essen in 2 Schichten, daher teilweise etwas zeitlich knapp
Krankheitsbild:
M. Bechterew
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen Corona besteht ein ausgeklügeltes Hygienekonzept, das alle befolgen und von den Mitarbeitern freundlich, aber bestimmt kontrolliert wird.
Es finden viele und sehr gute Therapien statt, welche jederzeit individuell angepasst werden.
Durch Corona ist derzeit kein Buffet möglich, das Essen ist jedoch sehr lecker.
Alle sind sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Es ist eine rundum zu empfehlende Klinik!

Empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Speisesaalverwaltung unflexibel, teils unfreundlich)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Empathie)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Terminplanung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (wäre sicherlich mehr möglich, z. B. Schwimmen, aber Corona)
Pro:
Kompetent und freundlich
Kontra:
wenig Zeit für Einzelgespräche
Krankheitsbild:
Dysthymie, Anpassungsstörung, Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von Beginn an sehr gut aufgehoben und angenommen. Die Stationsschwestern waren sehr nett und hatten immer ein offenes Ohr.

Es war in allen Einzel- und Gruppentherapien Empathie, Wärme und Verständnis zu spüren. Es wurde auch oft versucht auf die Belange des Patienten zu achten und Therapieplan dementsprechend anzupassen.
Auch wurde mir Vieles deutlich gemacht, was ich selbst in der Hand habe und für mich zum Positiven ändern kann.

Alle Ärzte und Therapeuten haben mir soviel Empathie und Hilfe gegeben, dass ich so unendlich dankbar (aber auch traurig) wieder nach Hause fuhr.

Die Reinigungskraft hatte trotz ihres schweren Jobs immer ein freundliches Wort gehabt.

Zu bemängeln waren die unlogischen Maßnahmen im Speisesaal, man wurde nach kurzer Zeit auseinandergesetzt und musste oft allein essen und hatte niemanden zum Unterhalten, was eher kontraproduktiv für psychisch Kranke ist. Dafür gab es kein Verständnis seitens einiger Mitarbeiter und der Verwaltung. Genauso gab es nur eine bestimmte Zeit zum Essen, man wurde mit einer Glocke gewarnt und es durfte auch niemand vor seiner Zeit rein, was zu langen Schlangen geführt hat.

Besser geht es nicht!

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angebot der Behandlungen und ärztliche Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Bechterew
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wird rheumatologisch geführt und es sind vier Rheuma- Fachärzte vor Ort.

Die Aufnahmeuntersuchung erfolgt sehr einfühlsam und genau, so dass auch die richtigen Anwendungen geplant werden können.

Sehr gut ist, dass zu jeder Zeit Anwendungen herausgenommen werden können und es einen Wechsel zu anderen Anwendungen geben kan.

Die Schwestern auf den Stationen sind kompetent, freundlich und immer auf Seite des Patienten! Ein sehr angenehmes Gefühl.

Die Zimmer sind sauber, werden täglich inspiziert udn gereinigt. Jeden zweiten Tag gibt es frische Handtücher.

Die Therapeuten sind enorm freundlich, haben immer Ratschläge für die individuelle Situation parat und erklkären geduldig und sehr verständlich.

Das Essen ist i.d.R. gut und abwechslungsreich. Es stehen zu jeder Zeit Ernährungsexperten bereit, um individuelle Ernährung zu ermöglichen.

Mein Fazit nach drei Wochen Aufenthalt: Hier wird der Patient in den Mittelpunkt gerückt und alles erdenkliche getan, dass er sich wohlfühlt, individuell professionell betreut wird und in jeder Hinsicht vom Aufenthalt profitiert.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fibromyalgie, Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik,alle super nett von Ärztin ,Therapeuten und Personal in der gesamten Klinik.
Gutes Essen,trotz corona viele gute Anwendungen.
Kann die Klinik nur empfehlen

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 18.03.2021

Sehr geehrte Patientin,

danke für Ihre durchweg positive Bewertung und dafür, dass Sie uns weiterempfehlen würden.
Es freut uns, dass es Ihnen so gut gefallen hat bei uns und mit unserem Personal.
Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr m&i-Team
Bad Pyrmont

Wohlfühlen von Anfang bis Ende

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kleine Ausnahmen gibt es immer mal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bisschen mehr Zeit wäre manchmal schön gewesen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr liebevolle und kompetente Therapeuten
Kontra:
Gibt kein Kontra nur Verbesserungsvorschläge , diese wurden im Fragebogen aufgelistet.
Krankheitsbild:
Polyarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schön gelegene Rehaklinik.
Einfache aber sehr gemütliche Zimmer mit Balkon.viele therapeutische Angebote( durch Corona war leider einiges nicht nutzbar.Die Anwendungen habe ich täglich sehr genossen und sie haben sehr gut getan.Die Therapeuten sind alle sehr liebevoll und nett.
Die Schwestern auf Station sind leider etwas unpräsent und ein bisschen mehr Lächeln würde den Damen sicherlich nicht schaden.
Das Essen ist sehr lecker gewesen und man hatte grosse Auswahl bei den Menüs. In Zeiten von Corona gab es leider kein Buffet.
Im Großen und Ganzen war es eine schöne und erholsame Zeit und ich würde gerne noch mal wieder kommen.

Geld vor Gesundheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Die Abteilung Psychosomatik ist mangelhaft!)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Welche Beratung??)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Die Ärzte hatten keine Ahnung vom Krankheitsbild)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alle Patienten bekommen das gleiche Programm)
Pro:
bemühte aber hilflose Stationsärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzsyndrom, Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung in der Psychosomtik ist generalistisch und allgemein. Alle Patienten bekommen die gleiche Behandlung, diese zu 90% in Gruppen, egal ob Depression, Trauer, Schmerzen etc.
Hauptbestandteil sind Entspannungsverfahren (6 verschiedene und alle stehen auf dem Plan), Vorträge (Depressionen, Stress, Ernährung, Sozialrecht etc.), Verhaltenstherapie in Gruppen, wenig Sport. Der Patient wird nicht als Individuum gesehen, es muss für die Gruppe passen. Und auf keinen Fall dürfen die Themen in der Gruppensitzung zu tief gehen, immer an der Oberfläche und im Allgemeinen bleiben.
Die Abteilung ist überhaupt nicht mit den anderen Abteilungen im Haus vernetzt, eine interdisziplinäre Behandlung findet nicht statt (und scheint auch nicht gewollt!).


Übrigens Gruppen: diese können nicht groß genug sein - 30 Patienten in einem Raum ohne Belüftung und ohne Abstand sind üblich. Maskenverweigerer und Coronaleugner sind sowohl unter dem Personal auch unter den Patienten anzutreffen. Die einfachsten Cororna-Schutzmaßnahmen wie Abstand, Masken, Lüften, werden ignoriert, hauptsache der Rubel rollt. Die Chefärztin zieht zu Beginn der Gruppensitzung ihre Maske aus, wen interessiert da noch die Maskenpflicht in der Klinik?
Wer also Corona verdrängt, ignoriert oder meint, das gäbe es nicht, der ist hier gut aufgehoben.

Dazu kommen die Baustellen durch WLAN-Ausbau und Feuerschutz in der Klinik. Nachmittags ein wenig schlafen? Baulärm!
Frühstück und Abendessen sind fast identisch, das hing mir schon nach 3 Tagen zum Hals raus.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 09.03.2021

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre kritische Bewertung, die wir im Rahmen unseres Qualitätsmanagements sehr ernst nehmen. Zu jeder Zeit ist unser Handeln auf die Verbesserung der persönlichen Gesundheitssituation unserer Patienten ausgerichtet. Die Zufriedenheit unserer Patienten und der ihnen nahestehenden Menschen ist der Maßstab unseres Erfolges. Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich neu.

Für Ihre negativen Erfahrungen möchten wir uns persönlich entschuldigen. Es tut uns sehr leid, dass Sie trotz all unserer Bemühungen in Bezug auf die Behandlung in unserem Hause enttäuscht wurden. Die von Ihnen beschriebenen Erfahrungen entsprechen nicht dem Leitbild der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont, welches Werte, Grundsätze und Ziele unseres Handelns beinhaltet. Ihre Kritik können wir höflich aber dennoch bestimmt und nachweislich nicht in allen Punkten teilen oder nachvollziehen.
Ihre Kritik nehmen wir sehr ernst - deshalb möchten wir Ihnen gern ein persönliches Gespräch anbieten. Wenn Sie daran Interesse haben, schicken Sie bitte Ihre Kontaktdaten sowie eine kurze Info, wann wir Sie am besten erreichen können, an: [email protected] Für Ihre Rückmeldung möchten wir uns nochmals bedanken, denn nur dadurch können wir Schwachstellen gezielt ansprechen und verbessern.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Definitive Weiterempfehling

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Telefonkontakt besonders während Besuchsverbot)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kann ich nicht beurteilen, mein Vater empfand es gut)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gerne nutze ich diese Möglichkeit hier ,um der Klinik und gerade der Station 1 ein Lob auszusprechen und uneingeschränkt zu empfehlen.
Mein Vater ist wieder komplett auf die Beine gestellt worden und dafür kann man sich nicht genug bedanken. Denn Gesundheit und die gemeinsame Zeit ist nicht mit Geld zu bezahlen. Therapeuten,Pflege und Ärzte haben tolle Arbeit geleistet.
Besonders lobend erwähnen möchte ich den ausgezeichneten fachlichen und verständigen Telefonkontakt -besonders zu Corona Zeiten extrem wichtig- mit der zuständigen Schwester ( leider habe ich mir den ausländisch klingenden Nachnamen nicht vollkommen richtig notiert- er beginnt mit SL und den Rest weiß ich leider leider nicht mehr) und der zuständigen Mitarbeiterin vom Sozialdienst. Frau Sl. und Frau H. ( Sozialdienst) : ich hoffe das sie mein Lob erreicht. Danke.
Mein Vater und ich empfehlen die Klinik weiter.

Mit den besten Grüßen aus Hannover.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 05.03.2021

Liebe MichaMo.

eine definitive Weiterempfehlung - wow, danke dafür.
Gesundheit ist unser höchstes Gut, dass sehen wir genauso. Daher freut es uns, dass wir Ihren Vater, wie Sie sagen, wieder auf die Beine gestellt bekommen haben.
Ihr Lob ans Team sowie an Frau S. und Frau H. haben wir weitergegeben.

Schön, wenn Kollegen Ihnen besonders in Erinnerung bleiben und dass der Telefonkontakt so gut funktioniert hat.

Wir wünschen Ihrem Vater weiterhin alles Gute für seine Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr m&i-Team aus Bad Pyrmont

Erfolgreiche Reha

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Mischkollagenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik.Das gesamte Personal war sehr freundlich und kompetent.Die Therapien waren sehr hilfreich und mit geht es nach der Reha wirklich besser.Das Haus hat eine nette Atmosphäre und die Zimmer waren sauber und gemütlich eingerichtet.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 22.02.2021

Sehr geehrte/r Patient/in,

wir bedanken uns für Ihr Feedback. Es ist erfreulich, dass Ihnen unser Team so positiv in Erinnerung geblieben ist und sich Ihr Gesundheitszustand spürbar verbessert hat.

Viel Dank für Ihre Weiterempfehlung und weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr m&i-Team aus Bad Pyrmont

Sehr gute Fachärzte

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapieangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beratung und Betreuung durch die Fachärzte für Rheumatologie war sehr gut.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 19.02.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir danken Ihnen für die positive Bewertung und Ihren Erfahrungsbericht.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute

Ihr m&i-Team
Bad Pyrmont

Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Service und das Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung der unteren LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nie wieder diese Klinik,war dort vom 14.10-05.11.2020,bin Reha erfahren aber solche Ärzte habe ich noch nie erlebt.Schon die Aufnahme war eine Katastrophe die Ärztin keine Worte dazu.Ging auf aktuelles Krankheitsbild nicht ein ein,das sah man in nachhinein an ihre Verordnungen.
Die Zimmerausstattung soweit okay aber für mein Krankheitsbild nicht.
Die Reha lief über meine Krankenkasse,daher vielleicht wohl kaum krankheitsbedingte Anwendungen.
Durch Gespräche mit meiner Physiotherapeutin und meiner Psychologin bekam ich Gott sei Dank zwei Anwendungen die für mich wichtig waren.Die ganz wichtige Anwendung wurde auch durch die Psychologin durchgesetzt aber nur dreimal für je ca 15min da war die Reha um.

Nie wieder diese Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Krankheitsbild:
Verschiedene
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlechteste Rehaklinik, die ich je erlebt habe. Ärztin interessiert sich gar nicht für den Patienten. Völlig unqualifiziert, sieht nur ihre eigenen Interessen und macht komplett falschen Rehabericht.
Ich war schon in vielen Rehakliniken, aber in dieser Klinik bin ich kranker nach Hause entlassen, als ich rein kam.
Sehr schlechte Reha.

3 Kommentare

LockCla am 16.02.2021

wenn Sie schon so einen Kommentar abgeben, frage ich mich, was Sie eigentlich von einer Rehaklinik erwarten? 20 Anwendungen pro Tag-Fünf-Gänge-Menue-einen persönlichen Begleiter, der Ihnen bei Sonnenschein im Zimmer die Gardine zuzieht, bei Regen diese wieder öffnet? Selbst haben Sie vermutlich alles daran gesetzt, dass es Ihnen niemand recht machen konnte. Ein bisschen mehr Eigeneinitiative, ein bisschen mehr Selbst-Mithilfe und Eigenengagement dann hätten Sie vermutlich auch Erfolg gehabt. Ich habe michjedenfalls sehr wohl gefühlt in der Klinik, hatte zu meinem Krankheitsbild Top Anwendungen bei super qualifizierten Therapeuten und kann mich auch über Nachsorge(Veranlassen von IRENA), nach dem stat. Aufenthalt nicht beklagen.
Schade, dass durch solche Bewertungen, wie Ihre, eine tolle Rehaklinik in Misskredit gebracht wird. Denken Sie mal über Ihr eigenes Verhalten nach. Mit freundlichen Grüßen

  • Alle Kommentare anzeigen

Empfehlenswerte Einrichtung mit Verbesserungspotential im Detail

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz leichter Einschränkungen, vgl. Komentar)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr engagiertes Therapieteam, viele Anwendungen möglich
Kontra:
Kein Internet, TV nur gegen Gebühr,
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt über 4,5 Wochen im Okt/Nov. 2020.

Beeindruckt hat mich von Beginn an das sehr engagierte und qualifizierte Therapie- und Pflegepersonal. Für meinem Heilungsverlauf war dies sehr förderlich. Das ärztliche Personal ist in weiten Teilen gut und qualifiziert, Abstriche musste ich bei einem jungen Assistenzarzt feststellen, dessen deutsche Sprachfertigkeiten nicht für ein normales Arzt-/Patientengespräch ausreichten, sondern ihn nur schematisch eine Art Checkliste abarbeiten ließen.

Die Zimmer sind zweckmäßig müssten jedoch absehbar auf einen zeitgemäßen Standart (Bett, Ausstattung, Sitzgelegenheit, Beleuchtung) gebracht werden. Die gilt auch für Teile des Hauses insgesamt. Zugegebenermaßen ist dies im laufenden Betrieb schwierig, aber wirklich notwendig.

Über die Verpflegung in derartigen Einrichtungen läßt sich immer diskutieren. Aus meiner Sicht war das Mittagessen mit der Auswahl von mehreren Gerichten sehr gut. Starke Abstriche muss ich jedoch beim Frühstück und Abendessen machen. Das nahezu immer gleiche Angebot wird über einen längeren Zeitraum dann doch sehr redundant / grenzwertig. Dies kann auch das sehr freundliche Servicepersonal nicht kompensieren.

Wesentlicher Kritikpunkt meinerseits ist das nicht vorhandene Internet, für das eine tägliche Gebühr zu entrichten ist. Dieses Thema zieht sich bei Betrachtung der Bewertungen in verschiedenen Portalen bereits seit Jahren hin; wird in Stellungnahmen der Klinik aber lediglich „zur Kenntnis genommen und intern diskutiert“. So etwas ist nicht mehr zeitgemäß und schreckt potentielle Patienten ab. Eine Verbesserung der Situation ist während meines Aufenthaltes trotz Baumaßnahmen nicht eingetreten.
Auch TV in den Zimmern ist nur gegen eine tägliche Gebühr möglich; auch dies empfinde ich als nicht mehr zeitgemäß. Beides dient wohl nur der Verbesserung der Einnahmen der Klinik.
Fairerweise muss ich sagen, dass mit Verschärfung der Corona-Regeln, die Zahlungspflicht für TV zeitweise ausgesetzt war.

Ich würde die Klinik weiter empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Klinik ist auf die Wünsche der Patienten eingegangen
Kontra:
Die Matratzen hätten besser sein können
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient von 21.11—11.12.2020 in der Klinik. Trotz Corona war ich sehr zu Frieden mit der Klinik und dem Personal. Die Anwendung und der Ablauf waren sehr angenehm und haben mir sehr geholfen. Die Zimmer waren Freundlich und Nett eingerichtet,dass Badezimmer war behindertengerecht und sauber. Vom Essen her war ich sehr zu Frieden, es war Abwechslungsreich und schmackhaft. Sicherlich hatte man Einschränkungen durch Corona aber der Aufenthalt war trotzdem sehr zu Friedenstellent.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 21.12.2020

Liebe Patientin,
wir danken Ihnen für Ihre Bewertung. Die derzeitige Pandemie-Situation stellt uns alle vor neue Herausforderungen und bringt uns an ungeahnte Grenzen. Daher freut es uns umso mehr, dass es Ihnen dennoch gefallen hat und Sie zu frieden waren.
Wir danken Ihnen für Ihre Weiterempfehlung und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Mit besten Grüßen
Ihr Team der m&i-Fachklinik
Bad Pyrmont

Eine Klinik die seines gleichen Sucht. Einfach SPITZE

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Anwendungen, die Freundlichkeit und Kompetenz des Personals
Kontra:
Internet, wurde gerade erneuert, dadurch massive Probleme
Krankheitsbild:
Lendenwirbelkörperfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde hier vom 1. Tag freundlich aufgenommen.
Das gesamte Personal hat trotz Einschränkung Corona mich sehr gut versorgt.
Die Gruppengröße bei den Anwendungen war dadurch auch verkleinert und die Therapeuten konnten sehr gut auf die Probleme eingehen.
Die Anwendungen waren sehr gut auf meine Probleme zugeschnitten und ich hatte das Gefühl das auf Probleme sofort eingegangen wurde.
Wer hier über das Essen meckert, den kann man nicht verstehen. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, geschmacklich sehr gut und es gab immer Alternativen so das für jeden was dabei ist.
Die Therapieeinteilung war so gut geplant das man alle Anwendungen ohne Wartezeit besuchen konnte.

Ein großes LOB an alle Mitarbeiter

Top

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische polyarthritis, lws-syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles Team -tolle Klinik

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater war zusammen mit meiner Mutter (Gast) im Oktober /November 20 bei Ihnen Patient.
Zuallererst möchte ich das Pflegepersonal loben!!!! Von A-Z kein Kritikpunkt.Um Anliegen ,Fragen und Sorgen wurde sich kompetent bemüht und freundlich gekümmert. Die Versorgung bei der Körperpflege war so,wie es sein soll. Nicht zu viel und nicht zu wenig -so dass mein Vater auch gefordert wurde.
Aus anderen Häusern kenne ich es,dass mein Vater manchmal gar nicht gewaschen wurde oder 6 Tage keine frische Kleidung bekam.
Und ich bin erstaunt über das Wissen einzelner Pflegekräfte.Ich komme selbst aus der Gesundheitsbranche und weiß,dass das nicht üblich ist,das in der Pflege so ein hoher Standard herrscht.. Die therapeutische Betreuung war gut. Das Umsetzen,Stehen und Gehen ist viel sicherer geworden und mein Vater hat weniger Angst ,zu stürzen. Zugenommen haben meine Eltern auch und vitaler sind sie geworden.


Danke dafür ,bewahren Sie sich dieses tolle Team und lassen sich nicht von der Kritik in manchen Kommentaren hier beirren.

Mit vielen Grüßen aus dem Norden

S.Schulz-Meyer

Medizinisch therapeutische Klinik mit wohlfühl Effekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hygienekonzepte sehr gut
Kontra:
Einige Schwestern sind ein wenig unflexibel
Krankheitsbild:
Fibromyalgie, Schulter Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, Wohlfühlklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Mb. Bechterew/ Op Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dieses Jahr schon 2x in dieser Klinik, das erste Mal im Febr./ März mit Rheuma und dann das zweite Mal nach Bandscheiben Op. im Juli. Mir hat diese Klinik so gut gefallen das ich wiederkam und sicher später wiedermal. Ich war früher schon 3x in anderen Kliniken zur Reha und finde diese am angenehmsten. Ich fühlte mich sehr gut behandelt und betreut. Trotz der erschwerten Bedingungen durch Covid 19 haben sich alle sehr bemüht. Es waren überall genügend Desinfektionsspender vorhanden und auch auf die Mundschutzpflicht wurde geachtet. Am Essen war überhaupt nix zu mäkeln. Die Zimmer waren ebenfalls gut eingerichtet. Ich hatte beide Male ein Zimmer mit Blick zum Park, sehr angenehm auf die Bäume zu schauen. Die einzigen Kritikpunkte meinersets war die zu harte Matratze. Ich würde da die Anschaffung einiger Matratzentopper empfehlen für Leute mit Problemen. Außerdem wäre der Einbau eines kleinen Kühlschranks schön, das man mal im Sommer etwas Obst, Joghurt oder Getränke lagern kann. Das wäre mein einzigstes Anliegen. Sonst bin ich voll zufrieden und werde wiederkommen. Danke für die schöne Zeit bei Ihnen.

erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches engagiertes Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Fibromyalgie, Polyarthrose mit chronischen Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt vom 21.07.bis 09.08.2020 hat mir sehr gut gefallen. Das gesamte Personal war stets sehr nett und zuvorkommend. Besonders die Servicekräfte im Speisesaal und in der Küche verdienen ein großes Lob. Hier mußte ständig mit Mundschutz gearbeitet werden und trotzdem hatte jeder gute Laune.
Das Frühstücks- und Abendessenangebot war sehr vielfältig, dazu gab es viel Obst und am Abend Salate und Rohkost. Mittags konnte aus vier Gerichten gewählt werden und das Essen schmeckte immer sehr gut.
An der ärztlichen Beratung hatte ich nichts auszusetzen, die Visiten waren zwar kurz und knapp aber es wurde alles nötige besprochen. Bei der Abschlußuntersuchung hat sich die Stationsärztin Zeit genommen und mich gut beraten.
Ich habe an einer Fastenkur im Hause teilgenommen. Die Einführung durch die Diätassistentinnen war gut und die ausgeteilten Gemüsesäfte hatten sogar ein Biosiegel. Es gab Pyrmonter Mineralwasser und 2 mal täglich eine warme Gemüsebrühe und eine Tomatensuppe, elegant serviert im Speisesaal. Ich konnte die Fastenkur ohne Probleme 7 Tage durchhalten und am Ende ging es mir richtig gut. ("Wie neugeboren durch Fasten") Als Belohnung hatte ich dann fast 4kg weniger an Gewicht und weniger Schmerzen.
Von den Therapien hat mir die Feldenkraisgruppe sehr gut gefallen. Die Therapeutin hat alles ausführlich und in Ruhe erklärt und es wurde jeweils eine ganze Stunde dafür angesetzt. Die Übungen kann ich gut zu Hause weitermachen.In der Fibromyalgiegruppe hat eine sehr fröhliche Therapeutin Tips zur Fasziendehnung gegeben, die auch gut zu Hause anwendbar sind. Sie hat auch über die Beteiligung der verklebten Faszien an Fybromyalgieschmerzen aufgeklärt.
Die Therapie mit der Akupunkturmatte war für mich neu. Ich wurde aber durch den schmerzlindernden und entspannenden Effekt schnell überzeugt, auch diese Therapie zu Hause weiterzuführen. Da meine Schmerzen von Tag zu Tag weniger wurden,wäre ich gerne noch länger in der Reha geblieben.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 01.09.2020

Liebe Dorte,

WOW!! Kein Kontra und so viel Lob. Schön, dass der Service Ihnen trotz Mundschutz ein in Erinnerung bleibendes Lächeln mitgeben konnte und Sie uns Speiseangebot als so vielfältig ansehen. Auch ist es schön, dass Sie positiv zu schätzen wissen, dass sich die Stationsärztin ausreichend Zeit für Sie genommen hat. Dass wir Sie dann noch durch die Fasten-Kur in ein "Wie-neu-geboren-Gefühl" versetzen konnten und Sie dadurch sogar nicht nur Gewicht, sondern auch noch Schmerzen verloren haben.
Sie konnten zwar nicht länger bleiben, können uns aber gerne weiterempfehlen und jederzeit wieder bei Bedarf zu uns kommen.

Beste Grüße aus Pyrmont
Ihre m&i-Fachklinik

Kompetentes Haus

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Haus ist etwas in die Jahre gekommen.)
Pro:
Sehr gutes Personal, fachlich und menschlich.
Kontra:
TV und Internet nur gegen Gebühr
Krankheitsbild:
Chronische Polyarthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent. Die ärztliche Betreuung und Behandlung war gut und zuverlässig. Es gibt ein vielfältiges Behandlungsangebot. Es gibt die Möglichkeit was neues kennen zu lernen. Das Essen ist frisch und lecker. Auf Allergien wird selbstverständlich Rücksicht genommen.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 01.09.2020

Sehr geehrte/r Patient/in,

wir danken Ihnen für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt bei uns. Da Sie jedoch an einigen Stellen keine vollen Sterne vergeben haben, interessiert uns doch sehr, was wir noch verbessern können.
Teilen Sie uns doch gerne über "[email protected]" potenzielle Stellschrauben mit.

Danke und weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der m&i-Fachklinik
Bad Pyrmont

Großes Dankeschön

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einsatz ALLER Mitarbeiter der Klinik während der Coronazeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheumatoide Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt vom 27.03. bis zum 24.04.2020. Nun sind schon einige Wochen meines Aufenthaltes in der M&I Fachklinik vergangen. Ich denke sehr gern an diese Zeit zurück, haben mir doch die Anwendungen sehr geholfen meinen Alltag wieder zu meistern. Vor allen möchte ich ALLEN Mitarbeitern, die trotz Corona hervorragende Arbeit geleistet haben danken. Da ich in den letzten Tagen fast der letzte Rheuma- Patient war, wurden trotzdem alle Therapien in hervorragender Qualität durchgeführt.Sollte ich noch einmal die Chance einer Reha- Maßnahme erhalten werde ich mich wieder für die M&I Fachklinik in Bad Pyrmont (Rheumazentrum) entscheiden.

Ein dickes lob

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheuma chronische polyarthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Ich war nun 3 Wochen bei ihnen
Es war meine 1 reha.
Ich fahre morgen mehr als zufrieden nach Hause.
Ich kann dieses Haus einfach nur empfehlen
Mein behandelnder Oberarzt einfach nur toll immer ein offenes Ohr und man ist auf den Patienten eingegangen und war nicht eine Nummer.
Das Service personoal ob Küche oder Reinigung erledigen einen sehr guten Job
Trotz corona ein tolles Essen
Wir durften nun auch noch das Buffet geniessen ein Traum.
An die ergo Therapie des Hauses gehtein grosses Lob was man dort in Schulungen und Gruppen lernt Wahnsinn


Ich werde defintiv wieder kommen
Für mich eine sehr schöne reha


Egal in welchen Bereichen ich habe mich immer wohlgefühlt

Super Therapeuten als Erfolgsfaktor

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Service, Organisation
Kontra:
Stationsärztin
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik lebt von ihren hochmotivierten und engagierten Therapeuten mit viel Expertise. Ich durfte insbesondere in der Ergotherapie zwei sehr engagierte Therapeutinnen erleben. Therapieplan war abwechslungsreich und gut gefüllt. Ein großes Lob auch an die Servicekräfte im Speisesaal, die in Zeiten von Corona einen tollen Job machen- selbst wenn ungeduldige Patienten "nerven". In Bezug auf Hygiene-Corona-Regeln war ich teilweise schockiert, wie wenig sich Patienten dran gehalten haben - und leider seitens der Klinik für mein Empfinden nicht konsequent die Einhaltung der Regeln kontrolliert/durchgesetzt wurde. Natürlich sollten Erwachsene Patienten in einer Klinik schon aus Eigeninteresse Schutzmaßnahmen einhalten. Aber letztlich steht die Klinik in der Verantwortung. Die Betreuung seitens der Oberärztin in der Visite war gut. Therapieplan konnte in Abstimmung angepasst werden. Leider war dir Qualität der Betreuung seitens der Stationsärztin alles andere als gut und professionell. Fazit für mich: sehr gute Klinik mit Blick auf Therapeuten. Die Klinik sollte sich selbst und den Patienten den Gefallen tun und die Qualität der Stationsärzte in Einzelfällen kritisch hinterfragen.

eine anstrengende und doch sehr entspannte Reise zum eigenen Körper

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche, hochmotivierte und professionelle Therapeuten
Kontra:
konnte ich nicht entdecken
Krankheitsbild:
Lumbalgie bei deg. LWS-Veränderungen und Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik, in der man sich uneingeschränkt wohlfühlen kann! Sehr freundlicher Empfang, gute Anamnese mit Zielvereinbarung zwischen Patient und Klinikärzten und daraus resultierendem individuellen Therapieprogramm. Hochmotivierte, freundliche und professionelle Therapeuten, welche gut miteinander vernetzt sind und gemeinsam sofort auf Fort- oder Rückschritte bei den Patienten reagieren und Therapien dann ggf. anpassen. Das gesamte Küchen- und Reinigungspersonal ist ebenso freundlich und motiviert, selbst unter den erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie. Die verordneten Therapien sind ein hervorragender Mix aus (zum Teil sehr) aktiven und vielen entspannenden Angeboten. Auch die Verpflegung ist gut, bei einer täglichen Auswahl von 4 Menüs. Die Unterbringung in hellen Einzelzimmern mit Balkon, Dusche, TV und Internet lässt keine Wünsche offen. Ich möchte mich daher bei dem gesamten Klinikpersonal recht herzlich für den reibungslosen Ablauf und den sehr angenehmen Aufenthalt in Ihrer Klinik bedanken.
Die M&I-Klinik liegt in einer landschaftlich sehr reizvollen Region und Bad Pyrmont hat eine schöne Innenstadt und einen wundervollen Kurpark zu bieten.
Nochmals DANKESCHÖN und bleiben Sie bemüht, um diesen hohen Standard weiterhin aufrecht erhalten zu können!
Andreas Lange

Orthopädische Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier stimmt einfach alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr verständnisvolle und kompetente Ärztin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Patient wird mit all seinen Problemen ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen und degenerative Veränderungen der Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach super.Sehr freundliche und kompetente Ärzte und Therapeuten.Man fühlt sich verstanden und gut umsorgt.Sehr umfassendes und
vielfältiges Therapieangebot.Zimmer geräumig und mit schönem Balkon.die Verpflegung ist sehr gut und abwechslungsreich.Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik kommen.

Zwischenbewertung

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheumatoide Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit dem 27.03.2020 in der M & I Fachklinik Bad Pyrmont, Rheumatologie, Patient.

Auf diesem Weg möchte ich allen Mitarbeitern, Therapeuten und Ärzten meine Hochachtung und Respekt für die, in der jetzigen schweren Situation, geleistete Arbeit aussprechen. Die Anwendungen werden in voller Form gewährleistet und es sind große Fortschritte erreicht.
An alle Mitarbeiter ein ganz großes Dankeschön für die geleistete Arbeit, ich freue mich sehr darauf, noch bis zum 24.04.2020 hier Patient sein zu dürfen.
Trotz aller Umstände und Einschränkungen ein schönes Osterfest.
Ein dankbarer Patient, FW

...

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Erfahrungsbericht:

Während der Corona Kriese war unsere Mutter hier bestens aufgehoben. Das Pflegepersonal auf der Geriatrie hat unser vollstes Lob und Anerkennung verdient. Wir konnten aufgrund des Besuchsverbots unsere Mutter leider nicht besuchen, aber durch Telefonate hat sie uns auf dem Laufenden gehalten und davon geschwärmt wie gut sich um sie gekümmert wurde. Danke das es solche Leute gibt. Bitte richten sie das ihren Schwestern aus.
Für die Patienten allgemein ist viel getan worden, wie kostenloses Telefon und Fernseh.
Aber wir sind natürlich trotzdem froh das unsere Mutter wieder zuhause bei uns ist.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 03.04.2020

Hallo J.Mehler11,

tausend Dank für die durchweg gute Bewertung und Ihre Weiterempfehlung hier.
Ihr Lob und der Dank an unser Pflegepersonal geben wir gerne weiter.
Stets und ganz speziell in schwierigen Zeiten steht das Wohlbefinden der uns anvertrauten Patienten für uns an erster Stelle. Schön, dass dies auch so ankommt.

Wir wünschen Ihnen und Ihre Mutter weiterhin alles Gute und die bestmögliche Gesundheit
Liebe Grüße
Ihre m&i-Fachklinik Bad Pyrmont

Tolle Reha

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fehlender Kühlschrank im Zimmer)
Pro:
Therapien
Kontra:
Überschneidungen Visite mit Therapie
Krankheitsbild:
Rheumatoide Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin total zufrieden, freundliche und hilfsbereite Schwestern, Therapeuten, Ärzte und Empfangsdamen. Die vielen verschiedenen Therapien haben mir sehr gut getan. Das Essen lässt keine Wünsche übrig und die "Pfeife" an der Rezeption ist der Oberknaller. Macht weiter so! Ich komme wieder.

Viele Grüße Jana B.

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 03.04.2020

Guten Tag liebe Jana2872,

es sollte nicht passieren, dass sich Visiten mit Therapieanwendungen schneiden. Dies bitten wir zu entschuldigen.
Es freut uns allerdings außerordentlich, dass Sie so zufrieden mit unserem Personal waren und die Therapien Ihnen so gut getan haben. Wir bedanken uns an dieser Stellen für Ihre Weiterempfehlung und Ihr positives Feedback.
Weiterhin alles Gute für Sie

wünscht:
Ihr Team der m&i-Fachklinik
in Bad Pyrmont

Medien-Katastrophe

  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Belegschaft
Kontra:
Keine Reaktion auf Beschwerden
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Gebäude, das Personal und das Essen sind gut. Für das offensichtlich geringe Budget wird wirklich gut gekocht und die Angestellten sind sehr freundlich und bemüht.
Die Anwendungen waren ok. Und die Behandlung durch Ärzte und Schwestern auf den Stationen, so, wie man sich das wünscht. Man hätte sich also also gut aufgehoben fühlen können.
Leider kam der Virus dazwischen, wofür niemand etwas kann. Und.........die ziemlich gleichgültige Reaktion auf den medialen Zustand der Klinik.
Das WLAN funktionierte von Anfang an überhaupt nicht. Nach ein paar Rückfragen bei meinen Tischnachbarn, die bestätigten, dass in Stoßzeiten sowieso keine Empfang möglich sei, habe ich das WLAN 1,60€ pro Tag wieder gekündigt.
Letzten Samstag fiel dann der TV-Empfang (2,-€ am Tag) in den Zimmer meines Flures aus. Mittlerweile ist es Dienstagabend, - und es gibt immer noch keinen Empfang.
Mehrere Hinweise, dass es in Zeiten der Vermeidung jeglicher sozialer Kontakte, ausgesprochen unglücklich ist, keine Nachrichten und andere Sendungen empfangen zu können, wurden an der Rezeption mit der Bemerkung: „Ist ja nur in einem Flügel“, quittiert.
Beim Lesen der Beurteilung der Klinik kann man leicht feststellen, dass WLAN und TV inclusive der Preisvorstellungen bereits seit mehreren Jahren Anlass zu zahlreichen Kritiken führten.
Ganz offensichtlich ist man dort der Auffassung, das WLAN und TV kostenpflichtige und eigentlich überflüssige Luxusgaben darstellen. Ob man damit noch dem Zeitgeist gerecht wird, wage ich zu bezweifeln.
Die totale Ignoranz zahlreicher Beschwerden ist einfach nur noch erstaunlich.

Einfach nur DANKE

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles ,hier stimmt das Gesamtkonzept. Tolles Personal ,fachlich und menschlich- besonders die Pflege
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach nur toll zu sehen , wie gut es unserem Vater nach fünf Wochen in der Geriatrie geht. Unser gesamter Dank gild dem Pflegeteam die sich menschlich und fachlich herausragend um Papa gekümmert haben.Schade das man für so gute Leistungen so weit fahren muss.
Auch sonst alles wunderbar, auch die Therapien sehr gut auf die älteren Leute passend abgestimmt....und großes Plus: Einzelzimmer
DANKE DANKE DANKE

1 Kommentar

Fachklinik-BP am 21.02.2020

Liebe Angehörige,

Erfahrungsberichte wie den Ihren zu lesen ist einfach klasse und bestärkt unser Team in seinem täglichen Tun. Es freut uns außerordentlich, dass der Aufenthalt bei uns Ihrem Vater so gut getan hat. Wir haben Ihnen genauso zu Danke... Für das tolle Feedback und Ihre Weiterempfehlung.

Wünschen Sie Ihrem Vater vom unserem Team auch weiterhin alles Gute.
Mit den besten Grüße
Ihr m&i-Fachklinik-Team

Weitere Bewertungen anzeigen...