• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Krankenhaus Gerresheim

Talkback
Image

Gräulinger Straße 120
40625 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

284 von 345 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

348 Bewertungen davon 152 für "Plastische Chirurgie"

Sortierung
Filter

Jederzeit wieder

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kapselfibrose/Implantatwechsel nach Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und würde jederzeit wieder in die Klinik gehen.
Sowohl Ärzte als auch das Pflegepersonal waren von Anfang bis Ende sehr nett und zuvorkommend.

Das Optimum an Kompetenz und Menschlichkeit

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Asymmetrie und Komplikationen nach Rekonstruktion Mamma-Ca
Erfahrungsbericht:

Ich habe auf meinem langen Leidensweg viele Ärzte, Krankenhäuser und Pflegepersonal kennen gelernt. Und ich kann sagen, dass hier eine Top Versorgung und Betreuung vom Erstgespräch bis zur Entlassung stattfindet. Besonders hervorzuheben ist die leitende Oberärztin.
Noch nie habe ich eine Ärztin kennengelernt die bei so extrem hoher Kompetenz gleichzeitig so überaus empathisch und sympathisch ist. Ich hatte sofort so großes Vertrauen zu ihr, dass ich gar nicht auf die Idee kam, mir woanders eine Zweitmeinung einzuholen. Mit dem Ergebnis bin ich jetzt schon, 3 Tage nach OP überglücklich.

definitive Weiterempfehlung!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufmerksam, freundlich, kompetent
Kontra:
Eher ein Tipp: für einen Laien sind manche Verhaltensweisen nicht direkt verständlich. Hier ist, denke ich, eine Erklärung „zu viel“ besser, als eine zu wenig.
Krankheitsbild:
Asymmetrische Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,
ich bin auf das Krankenhaus durch die Bewertungen im Internet aufmerksam geworden.
Zuvor hatte ich schon einige andere Gespräche in anderen Kliniken geführt; als ich allerdings hierhin kam (nach 10 Minuten Erstgespräch) war ich begeistert und wusste, dass ich hierhin möchte.
Vom Chirurg bis hin zum Pflegepersonal sind alle sehr aufmerksam, zuvorkommend und freundlich.
Natürlich gibt es hier auch stressige Tage; aber die sorgen keineswegs für negative Stimmung. Im Gegenteil.
Ich hatte großen Respekt vor der Operation und wurde mehr als positiv überrascht.
Mein Aufenthalt war insgesamt sieben Tage.
Ich stehe hinter meiner Entscheidung hierhin gekommen zu sein und würde das Krankenhaus (in dem Fall Station 42) jedem weiterempfehlen.
Vollkommen kompetent!
(Betten sind in Ordnung; gemütlich - man kann drinnen schlafen; Essen ist ebenfalls in Ordnung, keine Beanstandung.)
Ich danke dem Team.

HAMMER!!! :-)

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (MEGA KLASSE)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OBER MEGA KLASSE)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (EBENFALLS TOP)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Matratze könnte besser sein :-))
Pro:
Es ist alles sensationell gut gewesen
Kontra:
Ich hab nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Mamma Ca Brustrekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen. Ich bin zur Brustrekonstruktion in die Sana Klinik gefahren. Ein Hammer Arzt. Sehr einfühlsam und er weiß was er tut. Er versucht auch alles möglich zu machen :-) und hat wegen mir, bestimmt das ein oder andere graue Haar mehr bekommen :-) Zu meiner OP: Die erste OP war geplant mit Eigenfett die Brust wiederaufzubauen. Da ich aber recht schlank war, hat es Komplikationen in der Wundheilung gegeben und meine Bauchdecke hat sich um 10 cm geöffnet, daher würde ich jeder Patientin, die schlank ist, abraten es mit Eigenfett aufzubauen. Aber egal, es ist alles super verheilt, nur meine Brust hatte noch nicht die Grösse die geplant war. Also ein knappes Jahr später, wieder zu meinem Lieblingsdoc. :-) Schließlich braucht der ja noch ein paar graue Haare mehr :-) Ihm von meinem Plan erzählt, dass wir jetzt Silikon rein machen und die gesunde Brust direkt mit fertig machen. Aussage von ihm: Da wird die KK nicht mitspielen ! Aussage von mir: Warten Sie mal ab, ich mach das schon. Keine 4 Wochen später war es dann soweit und ich bekam in beide Seiten mein Silikon. Von der Betreuung muss ich wohl nicht viel sagen, denn die ist von der ersten Minute an TOP gewesen. Egal ob auf Station oder im OP. Einfach mega!! Aus der OP wach geworden und direkt den ersten Blick riskiert und vor Freude sind mir die Tränen gelaufen. ( Eigentlich bringt mich kein Mann, vor Freude zum weinen :-.)) ) Es ist der WAHNSINN was dieser Arzt an Arbeit geleistet hat und ich werde jetzt nochmal zur Rekonstruktion der Brustwarze hin fahren und kaum zu glauben, aber ich freue mich darauf ins Krankenhaus zu dürfen :-) Ok, die Narkose von denen ist ja auch nicht zu verachten :-))

1 Kommentar

Hagouan am 15.06.2018

Herzlichen Dank für Ihr Feedback

Hervorragende Ärzte

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Station 42 sehr gut ausgestattet
Kontra:
Mein Vegetarisches Essen war nicht so toll
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders gut fand ich, dass der Chirurg, der das Erstgespräch geführt hat, auch derjenige war, der die OP vorgenommen hat.
Ich hatte sehr grosses Glück, an einen überaus kompetenten und menschlich hervorragenden Arzt zu geraten. Mein Arzt ging auf meine Wünsche ein und hat mich hierbei wirklich auch sehr gut beraten. Mir wurde alles ausführlich erklärt und alle Fragen wurden beantwortet.
Das Ergebnis der OP hätte besser nicht sein können. Ich hätte nicht gedacht, dass so ein Ergebnis möglich ist. Daher bin ich voll zufrieden und dankbar.

mehr als zufrieden

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Ärzte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Senologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut aufgestelltes Ärzteteam, fachliche Kompetenz,
das persönliche Anliegen wird ernst genommen, sehr freundliches Stationsteam und man fühlt sich gut aufgehoben.Eindeutig weiter zu empfehlen.

Die beste Entscheidung!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr menschlich
Kontra:
Krankheitsbild:
DIEP-Flap Brustrekonstruktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Gespräch bis zur Entlassung nach der OP fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Nach meiner Mastektomie stand für mich sehr schnell fest, dass ich nur bei Prof.Dr.Andree eine Brustrekonstruktion machen lassen werde. Gesagt, getan. Und es war definitiv eine sehr gute Entscheidung. Das komplette Team rund um Station 42 ist unfassbar lieb und nett. Überall fühlt man sich in guten Händen. Natürlich ist eine DIEP-Flap Rekonstruktion kein Spaziergang, aber es wird alles getan, damit es dem Patienten gut geht. Das Ergebnis der OP ist sensationell . Ich fühle mich endlich wieder schön, auch wenn es noch ein bisschen was zu tun gibt. Auch dafür werde ich mich garantiert in die Hände von Prof.Dr.Andree und seinem Team begeben.

Wenn schon Krankenhaus dann hier

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Machbares wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
Kontra:
Bei der Auslastung wären mehr Zimmer notwendig
Krankheitsbild:
Revisionschirugie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Berichten kann ich nur über die Station 42, die ich bereits dreimal besuchen durfte. Die Versorgung dort ist hervorragend und die Personaldecke dort ist nicht so knapp bemessen, wie in vielen anderen konfessionellen oder städtischen Kliniken, die ich in der Vergangenheit besuchen musste.

Das Personal angefangen von den Ärzten, über Krankenschwestern, Hilfskräfte und Verwaltung ist klug ausgewählt und harmoniert bestens. Ruhe und Gelassenheit aber auch viel Kompetenz werden ausgestrahlt, so dass man sich als Patient gut aufgehoben fühlt.

uneingeschränkt zu empfehlen

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs, Implantataustausch
Erfahrungsbericht:

Das Team der Station 42 (plastische Chirurgie) befindet sich sowohl fachlich wie auch menschlich auf ganz hohem Niveau. Alle Ärzte, Krankenschwestern sowie das Servicepersonal sind jederzeit ansprechbar und hilfsbereit. Man merkt, dass im Team ein gutes Betriebsklima herrscht, was sich auf die Patientinnen überträgt, die mit ihrer jeweils eigenen, oft nicht einfachen Krankengeschichte dort Hilfe bekommen.

Vielen Dank!

Station 42 -> immer wieder! :-)

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
MS-TRAM-Lappenplastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikaufenthalt vom 08.10. - 22.10. und 25.10. - 27.10.17.

Was soll ich schreiben? Ich bin einfach begeistert von der Station 42!
Ärzte, Pflegschaft, Servicekräfte: alle freundlich, höfflich und vor allem sehr kompetent!
Wenn die Vorerkrankung nicht so ätzend wäre, würde ich ja schreiben: Immer wieder, so aber "freue" ich mich noch auf noch auf zwei OPs, weil ich einfach weiß, das es klappt!
Vielen Dank nochmals.

Beste Betreuung und ein gutes Gefuhl bei der Auswahl der Klinik.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, gut geführtes Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Gynäkomastie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Kontakt bis zur Entlassung nach der OP kann ich nur Positives berichten. Die Freundlichkeit des Personals ist besonders hervor zu heben!

Brustaufbau mit Eigengewebe

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mastektion nach Mamma Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im November 2017 einen Brustaufbau mit Eigengewebe machen lassen. Vor diesem Eingriff hatte ich große Angst und starke Bedenken.
Dank der guten Organisation und der liebevollen Aufnahme am Tag vor dem Eingriff haben sich meine Bedenken zerstreut. Meine Operation verlief komplikationslos und die erste Nacht auf der Intensivstation war auch kein Problem.
Nach einer Woche konnte ich schon nach Hause gehen . Ich bin sehr glücklich das ich eine neue "Brust bekommen habe.
Danke nochmals an Frau Dr. Munder und dem Team das mich operiert hat.

Sie sind gut

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Sauberkeit / Reinigungspersonal muß besser geschult und überwacht werden
Krankheitsbild:
Entfernung der Implantate und der gesamten Brustdrüsen einschließlich Brustwarzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Ärzteteam und das gesamte Pflegepersonal der Station 42 sind hervorragend.

Hervorzuheben sind insbesondere die Stationsschwester Ursula und Frau Dr. Wollandt.

Da ich schon 2 OP`s und mehrere Aufenthalte in der Klinik hinter mir habe, kann ich das gut beurteilen.

Nach der 2. OP erfuhr ich erneut eine ganz besonders liebevolle und verständnisvolle Betreuung.

Ich kann die Klinik nur empfehlen, egal wie weit der Weg ist, es lohnt sich.

Im Bereich der Senologie fühle ich mich bestens betreut und man hat immer Zeit für ein klärendes Gespräch.

Froh, dieses Krankenhaus gewählt zu haben

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles !!!
Kontra:
Krankheitsbild:
subkutane mastektomie mit Implantat
Erfahrungsbericht:

Ich war im November Patientin im genannten Krankenhaus, dort auf Station 42. Die liebevolle, aufmerksame und fachlich einwandfreie Betreuung hat mir sehr geholfen. Auch über das Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Ich bin dem gesamten Team, insbesondere der mich behandelnden Ärztin, sehr dankbar.
Die Atmosphäre auf der Station ist überaus wohltuend, es ist jederzeit jemand ansprechbar; meine Sorgen bzw. Ängste waren aufs Minimalste geschrumpft, dies verdanke ich allein den Ärzten und dem Pflegepersonal. Sie sind allesamt sehr freundlich, jederzeit ansprechbar und gehen sehr einfühlsam auf die Patienten ein. Ich bin froh, dieses Krankenhaus für meinen Eingriff gewählt zu haben.
Aufgrund der positiven Bewertungen im Internet habe ich dieses Krankenhaus gewählt und kann alle positiven Bewertungen nur bestätigen.
Einzig das Mittagessen ließ etwas zu wünschen übrig, jedoch ist dies letztendlich Geschmackssache und ich würde aufgrund dessen nicht einmal einen klitzekleinen Stern abwerten, da die medizinische Betreuung alle Sterne sogar mit Sternchen verdient hat.

Angenehmer Krankenhausaufenthalt

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Keine Hektik insgesamt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Ästhetische Brust-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Sanaklinik in Düsseldorf sehr freundlich aufgenommen worden. Das gesamte Personal auf der Station 42 , das mich in den 3 Tagen betreut hat war überaus freundlich und hilfsbereit. Sie haben sich immer Zeit genommen. Das Ärzteteam stets bemüht einen auch med. aufzuklären. Die Station ist sauber und modern eingerichtet. Ich kann die Klinik nur empfehlen.

Tolle Leistung !!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hotelcharakter !)
Pro:
Die Freundlichkeit in allen Bereichen !
Kontra:
Ich wüßte nichts
Krankheitsbild:
Brustrekonstruktion ( Diep )
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach drei Jahren ( BK rechts, Mastektomie, Chemotherapie und Bestrahlung ) mit Expandereinlage und ständigen Beschwerden habe ich diesen Eingriff gewählt. Tolle Beratung im April 2017 durch Oberarzt, und auch OP durch Oberarzt im September 2017. Von Anfang an nur freundliches Personal ( das gesamte Team der Stat. 42 )und super nette Ärzte. Dazu noch das OP- und Anästhesieteam sowie das Team auf der Intensivstation. Ich war schon häufiger im Krankenhaus, habe allerdings noch nie erlebt, dass sich die Freundlichkeit und liebevolle Betreuung wie ein roter Faden durch alle Bereiche zieht. Kappe ab !!
Und dann noch das super gute Ergebnis dieser Operation ! Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich den Eingriff schon längst machen lassen. Natürlich sind die ersten Tage kein Spaziergang, aber alle geben sich Mühe, damit die Patienten sich wohl fühlen.
Ich kann nur positives Schreiben, es gibt für mich nichts negatives.
Tausend Dank nochmal an alle !!!

5 Sterne

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr geht nicht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Behandlung und Betreung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Brustaufbau
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann jeder Frau die sich zum Brustaufbau entscheidet die Klinik Gerresheim emplfehlen!!!!

So eine fanastische Station wie station 42 habe ich
noch nie erlebt sowohl von den Ärzten als auch von
den Schwestern !!!!!!!

Vielen Dank kann ich nur nochmal sagen und wenn man
10 Sterne vergeben könnte wäre diese noch zu wenig

Wiederherstellung der Brust

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte in hilfsbereite Schwestern.
Sauber und freundliches helles Zimmer

Ein sorgenfreier Krankenhausaufenthalt!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegeriche Professionalität und menschliche Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herrn Prof. Andree und dem gesamten Team gilt mein ausdrücklicher Dank für die ärztliche Hilfe und pflegerische Betreuung, die ich im Februar 2017 auf der Station 42 erhalten habe. Natürlich war ich über eine Entzündung in meinem linken Bein bei meiner Aufnahme in das Sana Krankenhaus sehr besorgt. Glücklicherweise konnten meine Bedenken jedoch durch eine auf allen Ebenen beeindruckende Patientenorientierung
und hohe ärztliche Kompetenz, in meiner Branche würde man von Kundenorientierung sprechen, bald zerstreut werden. Zwar ist Kundenorientierung heute in aller Munde, von Automobilherstellern bis hin zu Stadtverwaltungen, der Unterschied besteht aber darin, dass diese im Ärzte- und Pflegeteam des Sana Krankenhauses zur konkreten Umsetzung kommt und im Alltagsgeschehen fest verankert ist. Für mich ist das eine sehr interessante Beobachtung. Obwohl ich aus einem anderen beruflichen Umfeld darauf blicke, sehe ich gerade bei der Umsetzung der speziellen Ziele den Schwachpunkt, der immer wieder aufs Neue nachdrücklich bearbeitet werden muss und deshalb einen hohen Einsatz erfordert. Deshalb wünsche ich dem gesamten Team des Sana Krankenhauses Gerresheim, die Wertschätzung, die ihm zusteht. Bleiben Sie so, wie Sie sind!!!

Sehr kompetentes, nettes Personal

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustrekonstruktion nach Mastektomie
Erfahrungsbericht:

Ich habe das Sana Krankenhaus Gerresheim als ein modernes, gut organisiertes Krankenhaus erlebt.
Gute Organisation der Operationsvorbereitungen, einschließlich der Aufklärungsgespräche.
Das OP Ergebnis der plastischen Chirurgie ist erstklassig, ich bin sehr zufrieden.
Sehr freundliches und aufmerksames Personal auf der Station 42 und im OP-Saal. Sehr nette und immer ansprechbare Stationsleitung.
Einfach tolle, super saubere Zimmer, die eher Hotelcharakter vermitteln als Krankenhausaufenthalt. Telefon, Fernseher, nutzbar je Patient mit separater Programmwahlmöglichkeit und WLAN sind vorhanden.
Ich war mit meinem Aufenthalt und der ärztlichen Kompetenz sehr zufrieden.

Danke

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
BK Her2 neu positiv (3+)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor etwa 11 Monaten bekam ich die Diagnose BK. Nach Aussage meines damaligen Brustzentrums hieß es: Mastektomie von mindestens einer Brust, eher beide. Da eine weitere Betreuung fehlte, machten wir uns selbst im Internet kundig, wie es weiter geht, welche Klinik einen guten Ruf hat. Sehr kurzfristig bekam ich nach der erfolgreichen Chemotherapie in der Senologie hier im Sana Klinikum einen Vorgesprächs- und OP-Termin. Die damalige Chefärztin konnte wider Erwarten auf beiden Seiten eine subkutane Mastektomie durchführen mit einem sehr schönen und ästhetischen Ergebnis. Leider hat sich nach Monaten eine Nekrose unterhalb der Mamille entwickelt. Ich war seitdem in ständiger senologischer Betreuung, persönlich, per Mail und telefonisch. Vor kurzem verschlimmerte sich die Nekrose über Nacht und ich wurde am gleichen Tag operiert. Implantat raus, Expander rein, Antibiotika. 2 Tage später kam der Chefarzt zur Visite und guckte sich meine Brust an (obwohl ich gar nicht seine Patientin war) und entschied, dass die Brust sofort operiert werden muss, damit ich sie nicht komplett verliere. Am selben Tag bekam ich dann einen "Schwamm" eingesetzt mit Vakuumpumpe. 4 Tage später wurde dann ein Diep durchgeführt mit dem Ziel, dass man Teile meiner Haut und meine Mamille retten wollte. Das ÄrzteTeam konnte alles retten mit einem wunderschönen Ergebnis. Ein "Danke" ist viel zu wenig für das Gefühl, mich immer noch als Frau fühlen zu dürfen. Das Können dieser Ärzte ist unbeschreiblich. Danke auch für die liebevolle Betreuung, angefangen mit den Schwestern der Station 42, dem Narkoseteam und dem Team der Intensivstation.

Zufrieden und glücklich mit das resultat

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute und liebe Behandlung
Kontra:
Schlecht parken
Krankheitsbild:
DIEP lappenplastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist ein DIEP lappenplastik durch geführt
Ich bin sehr zufrieden über die OP und die Behandlung nachher
Die Verpflegung war super nett und freundlich
Die nächste OP was noch kommt untergehe ich mit ein guten Gefühl

Doppel Diep

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011-2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustrekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abteilung ist einfach ein Traum!
Das Ärzteteam und das gesamte Pflegepersonal, so wohl von der Station 42 als auch von der Intensiv und vom OP.

von meiner Seite ein riesen Dankeschön an Schwester Eva, Schwester Stefanie und Schwester Ursula für die Liebevolle Betreuung, da ich leider am 3. POSTOP nochmal notfallmässig Operiert werden musste erfuhr ich nochmal eine ganz Besonderst Liebevolle und Verständnisvolle Betreuung.

Ich kann die Klinik nur Empfehlen, egal wie weit der weg ist es lohnt sich.
Ich selber bin schon seit 2011 Patientin der Senologie, und nun bei den Plastischen Chirurgen alle beiden Fachbereiche sind einfach nur Perfekt. Man nimmt sich immer die nötige Zeit und wird sehr gut Aufgeklärt und bestens Betreut!!!!

Bleibt so wie ihr seid!!!!!

Brustrekonstruktion mit Diep flap

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sauber, gepflegt
Kontra:
Parkplätze
Krankheitsbild:
Kapselfibrose nach Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wunderbare Klinik. Bereits als ich auf der Station 42 ankam kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ich wurde von Schwester Ursula auf mein Zimmer gebracht und dachte ich sei in einem Hotel gelandet. Super modern, geschmackvoll eingerichtet und großes Bad. Es gibt einen schönen Aufenthaltsraum den wir 'Lounge' genannt haben. Dort gibt es für Patienten und Angehörige kostenlos Wasser, Orangen- und Multivitaminsaft, sowie eine Kaffeemaschine wo man leckeren Kaffee, Kakao, Latte Macchiato, Cappuccino usw. für 1€ bekommt. In der Küche steht kostenlos Kaffee und Tee, sowie ein Kühlschrank mit Joghurt. Alle sind sehr nett und einfühlsam. Am 23.3. bekam ich meine Diep flap Op aufgrund einer schweren Kapselfibrose. Zu jedem Zeitpunkt fühlte ich mich sehr wohl und bei jeder Frage war sofort irgendein Arzt, eine Ärztin oder eine Schwester zur Stelle. Am 29.03.wurde ich nochmal nachoperiert weil Dr. Thamm warten wollte ob sich meine eigene Haut von der Kapselfibrose erholt. Das Ergebnis ist umwerfend und trotz das ich bei 1,67 m größe und 55kg Gewicht sehr schlank bin, kann ich ohne Probleme wieder gerade gehen. Die Ärzte dort versuchen alles um das allerbeste Ergebnis zu erzielen und haben das in meinem Fall zu 100% geschafft. Nach insgesamt 9 Tagen nach der ersten OP durfte ich bereits nach Hause gehen. Schmerzen hatte ich zu keinem Zeitpunkt.
Im Herbst komme ich wieder und werde die Gegenseite angleichen lassen.
Diese Klinik ist eine der besten und schönsten die ich je gesehen habe und wirklich Jeder ist nett. Bei der Visite ist sogar zweimal der super nette und sympathische Chefarzt Dr. Andree dabei gewesen.

Ich empfehle diese Klinik gerne weiter und kann jedem empfehlen sich dort operieren zu lassen

Diep-Flap

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Op
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustrekonstrukion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer fehlgeschlagen Brustgewebe Entnahme im Juli 2016 in einer anderen Klinik und ein paar weiteren Operationen hat mir eine Oberärztin die Sana Klinik empfohlen, worüber ich sehr Glücklich bin ,ich bin vor einer Woche operiert worden ,es ist alles super gelaufen ,bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, muss wohl noch zwei Eingriffe machen lassen ,aber in der Klinik fühl ich mich sehr gut aufgehoben.

Modernes Krankenhaus mit fachlicher Kompetenz.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Modernes Krankenhaus.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sympatischer Arzt mit super nettem Team bis hin zum OP-Personal.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wartezeiten vorhanden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Der Weg zum OP könnte noch verbessert werden, z.B. durch kein Vorbeifahren von Betten zum OP an anderen Patienten vorbei.)
Pro:
Super saubere und moderne Zimmer.
Kontra:
Wenig Parkplätze.
Krankheitsbild:
Revisionschirurgie einer BV
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe das Sana Krankenhaus Gerresheim als ein modernes, zeitorientiertes Krankenhaus wahrgenommen.
Telefon, Fernseher, nutzbar je Patient mit separater Programmwahlmöglichkeit und WLAN sind vorhanden.

Lediglich der Mangel an Parkplätzen ist noch erwähnenswert. Dies sollte sich jedoch durch Neubau eines Parkhauses oder Parkplatzes ändern.

Gute Organisation der Operationsvorbereitungen, jedoch mit etwas Wartezeit verbunden.

Sehr freundliches und aufmerksames Personal auf der Station und im OP-Saal. Sehr nette und immer ansprechbare Stationsleitung.


Einfach tolle, super saubere Privatzimmer, die eher Hotelcharakter vermitteln als Krankenhausaufenthalt.

Ich war mit meinem Aufenthalt und der ärztlichen Kompetenz sehr zufrieden.

Breite Narben, hohe Kosten, schlimmes Ergebnis

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Schwestern und Narkoseabteilung
Kontra:
Operationsergebnis und Aufklärung
Krankheitsbild:
Oberschenkelstraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auch 3 Jahre nach meiner Oberschenkelstraffung sehen meine Beine schrecklich aus. Die Narben sind teilweise bis zu 7 cm breit und straff sind die Beine auch nicht. Mir wurde bei der 1. Operation bei insgesamt 4 Korrekturen eine T-Schnitt Führung empfohlen und auch die Aufklärung ist dementsprechend gelaufen, operiert wurde leider in einer anderen Schnittführung, die wie sich jeder normale Mensch vorstellen kann, außen nicht straff, da würde mir für zusätzlich 1800 Euro eine Fettabsaugung verkauft, die auch dieses Problem nicht behob. Nach allen Korrekturen sehen die Narben noch genau so schrecklich aus, wie nach der ersten, da sich die selbstauflösenden Fäden nach außen auflösten. Es dauerte Monate bis die Wunden endlich verheilt waren. Ich kann nur noch mit langen Radlerhosen Schwimmen gehen, da ich mich bis auf's übelste schäme. Schade, dass nach 12000 Euro und Bauch-, Flanken- und Gesäßstraffung, die eigentlich vernünftig operiert worden sind, dermaßen in die Hose gegangen ist. Nächste Woche habe ich in der selben Klinik eine Knie op, ich hoffe, dass diese Abteilung eine bessere Arbeit leistet.

Großes Lob an das Ärzte-und Schwestern Team der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mir wurde durch eine unglaublich liebevolle Fürsorge der Ärzte und Schwestern die Angst genommen!
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Brustaufbau
Erfahrungsbericht:

Ich (Franziska Heldt) war in der Zeit vom 3.2.bis zum 7.2.stationär in der Station 42 untergebracht worden! Das war jetzt meine 6.Operation und ich lag demnach 6mal auf Station 42! Ich muss sagen das ich mich jedes mal richtig wohlfühle! Ich möchte fünf Schwestern besonders erwähnen! Schwester Zelihe Duraku, Schwester Eva,Schwester Louisa, Schwester Merzeda und Oberschwester Ursula! Jeder der fünf Schwestern hat eine sooo liebe Art sich um mich zu kümmern,dass es mein Herz berührt hat!! Ich habe zb große Angst vor dem ziehen der Drainagen...Schwester Zelihe Duraku nahm mich liebevoll in den Arm und nahm mir meine Angst....sie hat immer ein offenes Ohr und ist mit ihrem lieben Lächeln ein Segen für die Patienten der Station 42. Genauso wie Schwester Eva,Schwester Louisa und Schwester Merzeda! Oberschwester Ursula sorgt dafür das ich vor der Op schnell ein Zimmer bekomme und ist verständnisvoll wenn ich vor der Op weinen muss und große Angst habe!! Alle fünf nehmen mich ernst und sind sehr kompetent! Bei Fragen stehen sie stets bereit und haben immer ein Lächeln auf Ihren Lippen! Wie gesagt,lag ich jetzt nach einer Operation das 6te mal auf Station 42 und jedes mal ist es eine liebevolle,kompetente und sehr angenehme Atmosphäre und das Dank dieser Schwestern!
Operiert wurde ich diesmal von Fr.Dr.Munder!
Schon als ich morgens vor der Op um 7 Uhr auf Station sein musste(und ich ziemlich aufgeregt war) lächelte Fr Dr Munder mich an und legte den Arm um mich und sprach mir sehr gut und beruhigend zu! Auch die Schwestern erkannten mich sofort wieder und sorgten dafür das ich mein Bett bekomme und versuchten durch ihre liebe Art mir meine Angst zu nehmen!
Auch nach der Op schaute Fr Dr Munder nach mir,nahm sich Zeit und beantwortete alle meine Fragen...und immer mit einem lieben Lächeln! Man kann sich auf dieser Station nur wohlfühlen...
Es fiel mir schwer mich von ihnen zu verabschieden..und dafür möchte ich mich bedanken!!

Ich bedanke mich nochmal für den angenehmen Aufenthalt!
Hochachtungsvoll
Franziska Heldt

Doppel-DIEP mit 67 Jahren

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende medizinische Leistungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Krebsdiagnose musste meine linke Brust im Dezember 2014 ohne wenn und aber amputiert werden. Mein Gynäkologe (Chefarzt Dr. Ashour, Bethanien Krankenhaus Iserlohn) wies mich aber sofort auf die Möglichkeiten im Sana Krankenhaus Gerresheim und Herrn Prof.Dr. Andree hin. Während der Zeit der Chemotherapie und Bestrahlung musste ich mich mit einer herkömmlichen Prothese abgeben, die nicht meine Freundin wurde. Also habe ich mich im Oktober 2015 bei Herrn Prof.Dr. Andree vorgestellt und ich wurde umfassend, gut und ehrlich beraten. Es musste in der Senologie eine Vorbereitung mit Expander und Platzhalter erfolgen und im September habe ich mich der Doppel-DIEP OP unterzogen. Mir ging es die ganze Zeit sehr gut bei sehr fürsorglicher Pflege und Betreuung - Danke dafür! Das Ergebnis bringt mich noch jeden Tag zum Staunen, weil es so hervorragend ist. Herrn Prof.Dr.Andree und seiner großen Erfahrung sei Dank! Aber das gesamte Team ist Spitzenklasse.

Überdurchschnittlich gute Ärzte und Pfleger

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo. Ich wurde am 15.12.16 von der tollen Chefärztin Frau Dr. Nestle-Krämling operiert. Aber nun erstmal zur Vorgeschichte!
Ich habe Jahre voller Leid hinter mir. Ca. 7 Ärzte erzählten mir "wie besonders es ist anders zu sein". Im Sommer 2016 fuhr ich auf Rat von Dr. Adler aus Gießen nach Gerresheim. Ehrlich gesagt : mit ziemlich wenig Hoffnung.
Eine sehr nette Oberärztin begutachtete mich. Und danach weinte ich wochenlang.. - vor Freude !
Sie diagnostizierten eine Fehlbildung und erklärten mir den weiteren Verlauf. Bei jeder Frage bekam ich telefonisch Abhilfe.
Ich weiß nicht genau wie ich es in Worte fassen kann, aber sie haben mir so unendlich viel geholfen.
Jetzt bin ich frisch operiert... und ein neuer Mensch.
Jetzt schon habe ich ein ganz anderes Selbstwertgefühl. Ich denke nicht, dass die Ärzte sich erahnen können wie unglaublich glücklich sie mich gemacht haben. Ich werde ewig dankbar sein.

Jetzt kommt ein ganz kleines Manko: es ist wirklich schwer im Brustzentrum jemanden telefonisch zu erreichen. Ich versuche es mittlerweile mehrere Tage. Und da ich auch immer mehrere hundert Kilometer Fahrt vor mir habe, nützt es mir nichts nachmittags noch versuche zu starten. Dadurch, dass ich an wundheilungsstörungen leide - doppelt ärgerlich. Aber !!! Ich bin froh, dass sie gut zutun haben und möchte dies nur anmerken, keinerlei Vorwürfe.


Liebe Grüße und tausend dank für diese tolle Arbeit !!!
Romina A.

Danke

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen vielen Dank für die kompetente und liebevolle Betreuung durch die Station 42 und das wirklich hervorragende Team der plastischen und ästhetischen Chirurgie.

Schnelle Hilfe

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Beteiligten,Ärzte Pflegepersonal stets kompetent,liebevoll und menschlich
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Mamma Ca ,Doppel DIEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2016 5 mal in Gerresheim ,weil in einer anderen Klinik nicht gut operiert wurde und infolge dessen massive Komplikationen die Folge waren .Es wurde dort alles menschenmögliche getan ,um zu retten was noch ging.Das Ergebnis ist sehr gut geworden.Ich bin sehr dankbar ,die Ärzte haben wirklich alles darangesetzt mich so schnell wie möglich zu operieren ,sonst wäre das ganze Gewebe abgestorben.Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen und habe dies auch schon getan.

Super Team und Krankenhaus

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Diep Flap Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai 2016 wurde ich von dem Team von Prof. Dr. Andree wegen einer Diep Flap Operation behandelt. Ich lag 5 Wochen in dem Krankenhaus und wurde die ganze Zeit gut behandelt. Vorallem möchte ich mich bei Frau Dr. Abu Ghazaleh für ihre super Behandlung bedanken. Vor 2 Wochen wurde ich wieder von Frau Dr. Abu Ghazaleh operiert wo die 2 Brust angegleichen wurde und hatte schon wieder eine super Behandlung genossen.
Das Krankenhaus umd das Ganze Team und auch die Pfleger/innen kann ich nur weiter empfehlen.

Das wegen BK eingesetzte IP musste entfernt werden

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 16: Mein besonderer Dank gilt Dr. Thamm. Nach einer DIEP-Flap OP links bin ich sehr glücklich , jetzt schon kurz nach der OP.
Ich bin auch absolut beeindruckt und super zufrieden mit der Betreuung der durchweg freundlichen und hilfsbereiten Gesundheit und Krankenpfleger/innen auf der Station 42, wie auch auf der Intensivstation und Aufwachraum.
Das Ärzte Team der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie kann ich nur bestens weiter empfehlen. Meine Fragen wurden stehts beantwortet.Ein freundliches und sympathisches Team, incl. Prof. Dr. Andree , der mich persönlich mit seinem menschlichen & sympatischen Auftreten sehr beeindruckt hat.
Die Zimmer sauber und gemütlich, wie auch das Badezimmer das sich nur 2 Patienten teilen dürfen. Sehr geschmackvoll eingerichtet. Habe mich eher wie in einem Hotel gefühlt und nicht wie in einem Krankenhaus.DANKE.

Super Dr. Stambera

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Immer noch zufrieden
Krankheitsbild:
Diep Lappen op nach Mama-ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin jetzt zum vierten mal in der Klinik gewesen,Diep beidseitig möchte mich besonders bei Dr.Stambera bedanken bin sehr glücklich nach der Diep Lappen musste hier und da was gemacht werden und Dr.Stambera hat mich zu einer glücklichen Frau gemacht es ist wunderschön geworden.Dr.Stambera ist immer cool drauf lustig strahlt und ist einfach super vielen Dank

Diep-Lappen-OP beidseits mit vorangegangener Mastektomie mit Platzhalter

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung,Aufklärung,Schwestern,Organisation,Kommunikation,Menschlichkeit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!
Ich wurde in der Sana Klinik Gerresheim 2x operiert.
Aufgrund einer Genmutation und eigenem Befund in der Brust,entschied ich mich Ende 2015 für eine prophylaxische Maßnahme. Für mich kam die DIEP-Lappen-OP in Frage.
Im März 2016 wurde die 1. OP in der Senologie von Frau Dr. Nestle-Krämling durchgeführt. Es handelte sich um eine beidseitige Mastektomie,mit Silikon als Platzhalter und Erhaltung der Brustwarzen. Alles verlief komplikationslos.
Der 2. Schritt, die Doppel-Diep-OP, wurde im August 2016, von Dr. Hagouan gemacht. Auch hier verlief alles sehr gut. Die Aufklärung war umfangreich, in beiden Abteilungen wurde sich viel Zeit genommen und offen und ehrlich über alles gesprochen,auch evtl. Risiken,die natürlich nicht auszuschliessen sind.
Ich habe mich von dem ersten telefonischem Kontakt, bis zur Entlassung der 2. OP sehr gut betreut gefühlt. Alle sind sehr menschlich und die Kommunikation der Station, mit den Ärzten und den unterschiedlichen Abteilungen, läuft sehr gut.Fand ich wichtig! Die Schwestern sind sehr nett,und versuchen alles möglich zu machen. Ein großes Lob auch an die Intesivstation, die Menschen,die mich dort betreut haben, haben absolut tolle Arbeit geleistet.
Das Ergebnis der Rekonstruktion ist wunderschön geworden. Der Bauch hat eine große Narbe,ja, die Brust ist weich und warm, und mein Körper ist wieder vollständig,ohne Fremdkörpergefühl.
Alles in allem empfehle ich diese Klinik,für diese schwere Zeit und intesive Entscheidungsfindung weiter und bin äußerst zufrieden!
DANKE!

Beste Empfehlungen dieser Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustrekonstruktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr gute Erfahrungen bei meinem Aufenthalt gemacht. Die Ärzte wie auch die pflegenden Teams (Anästhesie, Intensiv, Station 42) leisten hervorragende Arbeit. Ich habe in allen Bereichen ein ausgezeichnetes Betriebsklima vorgefunden, verbunden mit liebevoller Betreuung der Patienten. Es wurde quasi jeder Wunsch von den Augen abgelesen, egal ob Privat- oder Kassenpatient!
Das einzige, was ich bemängeln kann, ist das Reinigungspersonal. Hier wurde mehrfach "rund" gewischt unter Aussparung der Tische etc. Insgesamt war es aber sauber.

Brustaufbau

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach meiner Brustamputation zum Brustaufbau in der Klinik. Sie ist mir von meinem Arzt. Dr. Gossen in Gladbeck empfohlen worden und ich bin sehr dankbar dafür. Es ist eine super Klinik, alle sind super nett und kompetent. Egal ob privat oder Kassenpatienten, alle werden gleich behandelt. Ich darf in einem halben Jahr zum angleichen nochmal wieder kommen. Ich freue mich jetzt schon auf das Team von Professor Dr. Andree und sein Team.
Vielen Dank nochmal für die tolle Behandlung

Brustreduktion von 70H auf 70C = Ergebnis 70E ;-(

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstberatung durch Chef: sehr zufrieden - danach nie wieder gesehen... Kassenpatient)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Wünschte mir 70C - lt. Arzt sehr gut möglich - Ergebnis 70E, Schmerzen nach OP - lange anhaltender Narbenschmerz)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Fotos nicht auffindbar, weder nach Erstgespräch noch bei der Nachsorge)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr sauber - neu & komfortabel renoviert/gebaut)
Pro:
Erstberatung bei Chefarzt
Kontra:
Chefarzt nie wieder gesehen als Krankenkasse die Kosten übernahm
Krankheitsbild:
Brustreduktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunsch: Brustreduktion von 70H auf 70C

Mein Frauenarzt empfahl mir die Klinik. Meine sehr kritische Haltung bezüglich der bevorstehenden Brust-OP wurde zu Beginn durch die überaus kompetente Art des Arztes im Erstgespräch widerlegt. Durch ihn hatte ich das Gefühl absoluter Sicherheit, ein tiefes Vertrauen, das meine Ängste und Unsicherheiten verschwinden ließen. Ich entschloss mich zur OP, egal ob ich die Kosten selbst tragen muss oder die Krankenkasse diese übernimmt.

Leider habe ich den Chefarzt, nachdem ich den Antrag auf Übernahme der Kosten bei der Krankenkasse einreichte und diese sofort zustimmten, nie wieder gesehen!!!

Die Behandlung übernahm seine Assistenzärztin. Im Nachhinein frage ich mich, ob diese dabei von einem erfahrenen Kollegen begleitet/unterstützt wurde? Darauf habe ich mich verlassen! Dies wurde mir versichert!

Sofort nach der OP teilte ich ihr mit, das ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden bin! Sie beruhigte mich und sagte mir, dass dies an den Schwellungen liegt, diese würden sich noch zurück bilden. Darauf warte ich..... bis heute! Aber: ich trage immer noch Größe 70E!

Bei der Nachsorge wurde mein Hinweis: Gewünscht und vereinbart war “70C” übergangen mit den Worten: "Das sieht doch super aus."
Die OP ist wohl zur Zufriedenheit der Assistenzärztin ausgefallen - jedoch nicht zu meiner.

Wäre mir dies als Privatpatient genau so ergangen? – Oder würde ich nun einen POSITIVEN Erfahrungsbericht erfassen?

Ergänzender Weise möchte ich hinzufügen, das die mich betreuende Assistenzärztin eine sehr freundliche sympatische Ausstrahlung hat und sehr bemüht war.

2 Kommentare

SanaDüsseldorf am 07.10.2016

Sehr geehrte Patientin (OPKA2015),
mit Bedauern haben wir Ihre Bewertung gelesen.
Da das Ergebnis einer Behandlung in unserer Klinik nicht Ihren Vorstellungen entspricht, bieten wir selbstverständlich an, einen Termin zu vereinbaren um Ihre Rückmeldung und Wünsche zu besprechen.
Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Plastischen Chirurgie, erreichbar über den Klinikempfang 0211/2800-01.
Mit freundlichen Grüßen
Sana Kliniken Düsseldorf

  • Alle Kommentare anzeigen

Hervorragende Arbeit und ausgezeichnete pflegerische Betreuung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegerische Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Kapselfibrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hab die plastische Chirurgie für ein Implantatwechsel nach Kapselfibrose aufgesucht. ich kann von Anfang an nur positives berichten. Ich genoss zu jeder Zeit ein sehr aufgeschlossenes ärztliches sowie pflegerisches Team. Die Zimmer sind sehr großzügig und hell eingerichtet. Meine Fragen wurden jederzeit beantwortet, genauso wie mir meine Angst vor der OP genommen wurde. Ich kann guten Gewissens das gesamte Team der Station 42 sowie die ärztliche Belegschaft vollständig empfehlen.

Jederzeit würde ich diese Klinik bzw. diese Fachabteilung wieder aufsuchen.

Vielen herzlichen Dank für alles.

Weitere Bewertungen anzeigen...