Sana Krankenhaus Gerresheim

Talkback
Image

Gräulinger Straße 120
40625 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen

265 von 319 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

319 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gemeinwohl

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
-siehe oben-
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein PJ der Klinik mit Einsatz in der Zeit von 05/20-09/20 schreibt im PJ Bericht, Punkt Kommentar u.a. Zitat: "....grundsätzlich kann man in allen Abteilungen eigentlich machen, worauf man Lust hat..." sowie zu Punkt Tätigkeiten: "... Mitoperieren..."

Wenn bekannt ist, dass die Angehörige im OP Saal Chirurgie operiert wurde und im OP Bericht das chirurgische OP Team mit einem PJ besetzt worden ist,

stellt man sich die berechtigte Frage,

bei bekannt postoperativ leidvollen Symptomatik die Frage,

aus welchen Gründen die jeweiligen Fachabteilungen diesen Begriff verwenden.

1 Kommentar

SanaDüsseldorf am 23.11.2022

Sehr geehrter Verfasser der Rückmeldung,
ich habe in den möglicherweise zuständigen Fachabteilungen nachgefragt – die Klinik war 2020 und ist heute noch Lehrkrankenhaus, daher bilden wir in verschiedenen Abteilungen aus, darunter auch im Bereich von Operationen im OP Saal.
Wenn Sie dazu Fragen haben, melden Sie sich gerne unter 0211/28003004 im Beschwerdemanagement.
Wir bedauern sehr, dass das Befinden Ihrer Angehörigen postoperativ mit den beschriebenen Symptomen verbunden war - wir hoffen sehr, ihr konnte geholfen werden.
Wir wünschen ihr und Ihnen alles Gute,
mit freundlichen Grüßen,
Sana Kliniken Düsseldorf

Plast.Chirurgie-Brustaufbau

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustaufbau
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und die Krankenschwestern sind wirklich alle kompetent, freundlich und nehmen sich die erforderliche
Zeit,obwohl sie alle viel zu tun haben.

Ich kann diese Abteilung nur wärmstens empfehlen!

Knie TEP super gemacht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hat alles wunderbar geklappt! Man wurde rundum gut versorgt!
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Das Personal und die Ärzte sind sehr nett.
Ganz dickes Lob an alle!

Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, gute Betreuung
man fühlt sich aufgehoben.
Der behandelnde Arzt Dr. de Rosa ist Spitze und man kann richtig gut mit ihm sprechen. Ein Könner seines Fachs.
Auch die Beratung vor der Operation durch Ralph Becker war einfach nur Klasse.

Station 42, Dr.Wolter und sein gesamtes Stationsteam.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles PERFEKT
Kontra:
gibt es einfach nicht....
Krankheitsbild:
Mamaplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Minute sehr wohl gefühlt.
Das gesamte Team der Station42 war spitzenmäßig, sehr einfühlsam und ausgelassen. Es wurde sich viel Zeit genommen. Das Essen war sehr gut, was ich bisher in noch keinem Krankenhaus so erlebt habe. Die Zimmer sind ruhig, hell und freundlich.
Es gab eine Gegensprechanlage, wo nach dem Grund des Klingelns gefragt wurde, wenn mal keine Zeit war...
Das OP-Ergebnis ist super...

Vielen DANK

Bewertung meines Aufenthaltes in der Sana Klinik Düsseldorf

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super freundlich und maximal kompetent.
Fazit: in der Hoffnung, diese tolle Klinik,
als Patient und aus gesundheitlichen Gründen ,
nicht mehr besuchen zu müssen, würde ich keine
Sekunde zögern genau hier wieder meinen Aufenthalt
zu planen.
Ein großes Dankeschön an das Ärzteteam und allen
Mitarbeitern der Station 41.

Kompetent und freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chirurg sehr zugewandt vertrauenswürdig
Kontra:
Manchmal Hektik
Krankheitsbild:
Knielenkprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe 2 Knielenke bekommen und fühlte mich kompetent und freundlich behandelt. Das Klinikpersonal ist überwiegend sehr bemüht und freundlich. Ein Kniegelenk habe ich seit 2 Jahren und es läuft gut. Das 2. Habe ich erst vor 1 Woche bekommen und bin auch zufrieden.

Diep Flap OP

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Ärzte und das Team der Station 42
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Diep Flap nach Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juli hatte ich eine Diep Flap OP.
Ich bin von Dr. Hagouan beraten und operiert worden.
Fühlte mich vom ersten Beratungstermin, bis zur Entlassung sehr gut aufgehoben.

Kann Dr. Hagouan und das Team der Station 42 nur weiterempfehlen.

Rund rum zu empfehlen !!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Magen darm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr.Birkenfeld top !!
Team top !!
Diese Abteilung sehr zu empfehlen!!

menschlich.. kompetent..
empathisch...

Aufenthalt in der Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute medizinische Versorgung
Kontra:
Sehr schlechte Verpflegung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme in der Klinik ist problem- und Reibungslos.
Medizinische Versorgung sehr gut.Ärzte und Pflegepersonal auf der Station freundlich,hilfsbereit und kompetent.
Die Verpflegung ist eine Katastrophe.

Wenn schon KKH dann Sana Gerresheim

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Das Essen lässt zu wünschen übrig
Krankheitsbild:
Zwei Verschlüsse im Oberschenkel links mittels Stand beseitigt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Gefäßchirugie ist nur in den höchsten Tönen zu
loben,das gesamte Personal sehr kompetent und
überaus freundlich.
Ich fühlte mich sehr gut auf gehoben.

Sana-Krankenhaus in Düsseldorf-Gerresheim - einfach klasse !!!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Fürsorge für die Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Verschleiß in der Hüfte - Primäre Coxarthrose rechts
Erfahrungsbericht:

Die Diagnose lautete: Primäre Coxarthrose rechts
Für uns Nicht-Lateiner: Abnutzung des Knorpels und dadurch Verschleiß des Hüftgelenks usw....
Vorangegangen war die Empfehlung von Freunden mich im Sana Krankenhaus Düsseldorf-Gerresheim, bei Herrn Dr. med. Michael Ketteniß, Orthopäde, anzumelden. Nach Erstellung eines Röntgenbildes und gründlicher Begutachtung teilte er mir aber mit, dass er mich aufgrund des Zustands meiner Hüfte gerne an Herrn Dr. med. Giovanni De Rosa,
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie am Sana Krankenhaus, weiterleiten würde, da aus seiner Sicht eine OP nicht mehr ignoriert werden könne. Also habe ich mich angemeldet und bin mit "weichen Knien" zum Gespräch. Bereits vom ersten Moment an fühlte ich mich außerordentlich gut aufgehoben, da mir Herr Dr. De Rosa, sehr freundlich und ohne jegliche Hektik, die notwendige Operation eingehend erklärte. Ein großer Teil meiner Bedenken, besser gesagt meiner Angst, lösten sich sozusagen in Luft aus.
Dann kam der unausweichliche OP-Termin und dieses gute und sichere Gefühl blieb. Von der Narkose, über die OP sowie dem wieder aufwachen verlief alles super. Auch die Nachbetreuung durch Dr. De Rosa und sein Team war einfach toll. Besonderen Dank auch an die Schwestern, Pfleger und Mitarbeiter der Station 41 im 4.OG.
Kein Weg und keine Hilfestellung waren lästig oder nervend. Der Einsatz am Patienten wird hier, sowohl von den Ärzten und Ärztinnen, als auch von Schwestern, Pflegern, Helfern und den vielen anderen Mitarbeiter-innen als Berufung gelebt. Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung.

Leider teilweise unmenschlichkeit

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gastro und dortige Ärzte und pflege
Kontra:
Der Rest
Krankheitsbild:
Unklare unterbauch Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 17.08 bis 19.08 Patient Station war die 33, grund der Aufnahme Colosokopie und ÖGD, Vorgespräch war in ordnung, so sollte am mittwoch um 9uhr zur Aufnahme da sein, ich war pünktlich,so bis kurz nach 12 bekam ich erst mein Bett. Es war auch abgesprochen dass wir zuerst die darmspiegelung machen und dann schauen ob die ÖGD noch sinn macht beides war ohne sedierung abgesprochen,der hammer kommt jetzt im kurzarzt Brief steht, eine ÖGD ohne Sedierung nach Nutzen/Risikoabwähgung erfolgte nicht, da auch hier die Sedierung abgelehnt wurde.
Oben steht es richtig unten kommt es mir so vor es Fand nicht statt weil ich eine Sedierung ablehnte das ist faktisch falsch.
Vom Stadionsarzt muss ich abraten, der ist wie das berühmte Fähnchen im Winde, gestern vor der kolo hieß es danach können sie nach Hause, plötzlich hieß es vom selben Arzt ne sie müssen über Nacht dableiben.
Und was hat im Bericht folgendes zu suchen? Mangelnde Körperhygene dem widerspreche ich aufs schärfste.
Was mich auch mal interessieren würde warum gibt es in der Cafeteria keine Preisliste? Gestern 2,35 für eine Flasche spezi dort bezahlt heute 2,60
Der Pfleger vom spätdienst einfühlsam und freundlich der Pfleger vom frühdienst null Empathie und unfreundlich.
Mit der ärztlichen Betreuung in der gastro war ich vollkommen zufrieden Allerdings mit der Station und dem Stationsarzt nicht.
Habe bis heute vom sana viel gehalten nach heute kommt es für mich in Zukunft nicht mehr in Frage! Bin mal gespannt ob das sana Stellung bezieht.
PS: gestern wie ich vor der Türe stand zum Rauchen rief mehrfach ein Patient im Haus um Hilfe sagte das am Empfang da hieß es nur sie sein ein Krankenhaus da würde öfters mal wer rufen.

2 Kommentare

rhenakus76 am 23.08.2022

Nachtrag irgendwie ist hier ein Fehler passiert, ich war nicht als Privatpatient dort.

  • Alle Kommentare anzeigen

Station 31 Danke

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Ärzte
Kontra:
Reinigungspersonal überfordert
Krankheitsbild:
Diverkulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle zuvorkommend trotz Zeitdruck hatte man offenes Ohr und gab einem das Gefühl in sehr guten Händen zu sein. Wünsche wurden berücksichtigt. Ich habe nur sehr gute Erfahrungen gemacht in der viszeral- onkologischen Chirurgie. Einzige Mangel war das reinigungspersonal hat im Bad nur ne Kölschewisch gemacht, das war schon ekelhaft. Ärzte und mfa Top!!!!!! Danke Station 31 super Arbeit

Es liegt meines Erachtens am Kopf - der stinkt immer zuerst. Damit meine ich das Konzernmanagement.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Gerade in Notsituationen ist gutes Essen besonders wichtig. Diese Weisheit kennt jeder General.)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Corona hin oder her - es fehlen gemütliche Räume mit Kaffee- und Teebar, um einmal dem Krankenzimmer zu entfliehen. Bei den Bänken vorm Haupteingang sitzt man in der prallen Sonne.)
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal tun ihr Bestes
Kontra:
Frühstück und Abendessen sind eine bodenlose Frechheit, keine gemütlichen Aufenthaltsräume, draußen vorm Haupteingang sitzt man in der prallen Sonne
Krankheitsbild:
Magen/Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflegepersonal und Ärzte:
Freundlich und hilfsbereit. Tun ihr Möglichstes trotz des Zeitdrucks und der Personalsituation. Habert deswegen schonmal bei den internen Absprachen.

Das Mittagessen ist akzeptabel, Frühstück und Abendessen sind eine Zumutung und mehrere Tage nicht zu ertragen (k a t a s t r o p h a l). Also zum Kiosk runter und dort auf eigene Rechnung etwas kaufen sichert das Überleben.
Obst scheint unbekannt zu sein. Vermute, Klinikmamagement hat bei ihrem Küchenvertragspartner die Billigversion bestellt.

1 Kommentar

SanaDüsseldorf am 14.07.2022

Sehr geehrter Patient Kritik22,
wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrem Klinikaufenthalt nicht vollumfänglich zufrieden waren und würden gerne Ihre Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch beleuchten.
Wenn Sie sich das vorstellen können, melden Sie sich bitte unter 28003004, die zuständige Abteilung nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.
Wir wünschen Ihnen alles Gute,
freundliche Grüße
Sana Kliniken Düsseldorf

VENENOP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Servicepersonal
Kontra:
Ärzte Klinikorganisation
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht zu Empfehlen
Schlechtes Ergebnis
Falsche Versprechungen
Venen OP
Positiv nettes Service Personal

1 Kommentar

SanaDüsseldorf am 23.06.2022

Sehr geehrter Patient mit dem Kürzel Kbeulomat,

wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrem Klinikaufenthalt nicht zufrieden waren.

Wir bieten Ihnen gerne an, sich für ein persönliches Gespräch im Beschwerdemanagement zu melden,
alternativ für einen Termin bei der Ärztlichen Leitung der Abteilung im Chefarztsekretariat.

Beide Anlaufstellen erreichen Sie über den Empfang der Klinik.

Freundliche Grüße, Sana Kliniken Düsseldorf

Unfreundlich und mangelhafte Versorgung

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Dame vom Empfang war sehr zuvorkommend
Kontra:
Keine Abstimmung zwischen Notaufnahme und Sation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider eine absolut katastrophale Erfahrung.
Meine Frau wurde als Notfall eingeliefert.
An der der Notaufnahme wurde meine Bitte meine Frau sehen pampig beantwortet: „ ich habe gerade erst angefangen, gleich“
Mit einer netten Ärztin die weitere Behandlung besprochen.
Auf der Station ist dann nichts passiert. Keine Aufklärung welchen Tabletten gegeben werden.
Die Frage nach der weiteren Behandlung wurde damit beantwortet, das erst am nächsten Tag damit begonnen wird. Frage nach einem verantwortlichen Arzt wurde harsch zurück gewiesen es sei heute eh keiner mehr da.
Auf die Frage warum die mit der Notaufnahme besprochen Behandlung nicht begonnen wurde, wurde nur geantwortet „ mit der Notaufnahme haben wir nichts zu tun“
Darüber hinaus waren die Zimmer und der Flur unerträglich warm. Auch andere Patienten und Personal habe über die Hitze gestöhnt.

Das Personal war leider überwiegend unfreundlich oder nur aufgrund der Steiks sehr genervt.

Achja Essen, bis auf ein Sandwich gab es auch nicht mehr

Wir haben uns entschieden die Klink am Abend zu verlassen

Katastrophenkrankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr schnelle Rechnungs-und Erinnerungzustellung
Kontra:
Nach OP fehlende Kommunikation
Krankheitsbild:
PAVK
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1. OP im April 2022
Nicht das durchgeführt - was vorher besprochen. Nach OP blaues Auge
Stationäre Versorgung (1-Bett) katastrophal
2. OP im Mai 2021
Nicht das durchgeführt - was vorher besprochen. Alles schief gelaufen. Vor OP kleiner Arterienverschluss in der Leiste. Nach der OP großer Verschluss. Jetzt muß eine Bypass OP durchgeführt werden um den Schaden zu beheben. Vorgetragene Beschwerden wurden abgewertet.
Diesmal stationäre Versorgung (2-Bett) sehr gut.
Werde Klinik nicht mehr betreten.

1 Kommentar

SanaDüsseldorf am 13.06.2022

Sehr geehrte Patientin (Agnes79),
wir bedauern sehr, dass trotz des Einsatzes, der Gespräche und Bemühens darum, kein Konsens gefunden wurde.
Wir wünschen Ihnen das Beste für die Zukunft.
Mit freundlichen Grüßen
Sana Kliniken Düsseldorf

Toole Ärzte und Personal

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (hatte ein super schönes Zimmer)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich immer sehr gut aufgehoben.
Alle meine Fragen wurden immer sehr freundlich und kompetent beantwortet.
Hatte eine Brustverkleinerung und bin mit dem Ergebnis super zufrieden.
Von den Ärzten,zu den Schwestern, bis zum Reinigungspersonal alle sehr freundlich.

1 Kommentar

DieBri32 am 25.08.2022

Hallo. Ich habe Dein Kommentar gelesen. Es wäre toll wenn ich dir ein paar Fragen stellen könnte. Ich werde am.6.9. In der Sana operiert wird. Wäre dS ok? Lg

Nicht umsonst kommen die Leute auch von weit her

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Station , tolles Team
Kontra:
das Essen könnte besser sein
Krankheitsbild:
Diep Flap nach Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Termin über das Vorbereitungsgespräch , hin zur Aufnahme , Operation und Entlassung fühlte ich mich in besten Händen auf Station 42.

Professionelle Hilfe

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende medizinische Kompetenz
Kontra:
Das Essen ist verbesserungsfähig
Krankheitsbild:
HandOp
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich war vom 11.05.22 bis 12.05.22 in der Klinik, Station 42.
Ich wurde an der Hand operiert. Schon die Voruntersuchung zur OP war gut im Ablauf und bestens organisiert. Die Aufnahme auf der Station verlief reibungslos. Die Vorbereitung zur OP war gut. Absolut top waren die Oberärztin Frau Dr.Staemmler und der Anästhesist Herr Dr.Kaiser. Freundlich, kompetent und kommunikativ. Entsprechend super war die OP, kaum Schmerzen, gute Nachsorge.
Auch danken möchte ich dem Pflegeteam, immer freundlich und bereit zu helfen. Ich bin rundum zufrieden und weiß um den schweren Job in Medizin und Pflege. Deshalb nochmal vielen Dank, bei Ihnen ist man als Patient hervorragend aufgehoben.
Mit freundlichen Grüßen
Frank Sommer

Rundum bestens versorgt!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, die sich viel Zeit nehmen, gutes freundliches Pflegepersonal, top Zimmer
Kontra:
Das Essen
Krankheitsbild:
Mammakarzinom links und BRCA-1 Mutation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang Mai im Brustzentrum der Sana Kliniken Gerresheim wegen Mastektomie bds. mit gleichzeitigem Aufbau der Brust (Triple negatives Mammakarzinom links u. BRCA-1 Mutation).
Schon beim Erstgespräch wurde sich enorm viel Zeit für mich genommen (über 90 Min.) Das Gespräch mit Untersuchung, Vermessen der Brust, Besprechung des onkologischen Befundes u. Vorgehensweise usw. hat all meine Fragen und Sorgen beantwortet, ich bin mit einem sehr guten Gefühl nach Hause gefahren.
Am vorstationären Termin lief alles reibungslos ohne große Wartezeit. Auch hier war das Gespräch und die Untersuchung nicht weniger ausführlich! Es war alles top durchorganisiert!
Ab Aufnahmetag lief auch alles reibungslos! Die Zimmer wie auf einer Privatstation (bin nur Kassenpatientin!) Hier werden keine Unterschiede zwischen Privat- und Kassenpatient gemacht. Die ganze Versorgung (Ärzte, Pflegepersonal usw.) zur besten Zufriedenheit!
Es herrschte absolute Ruhe auf der Station was zur Erholung beigetragen hat.
Ich kann mich nur bei allen bedanken, es war die beste Entscheidung hierhin zu gehen!
Hatte vorher einen OP-Termin in einem anderen Krankenhaus, wo ich schon bei dem Erstgespräch völlig unzufrieden war, diesen Termin habe ich sofort abgesagt.
Ich kann das Brustzentrum nur jedem wärmstens weiterempfehlen!!!
Wenn ich überhaupt etwas zu beanstanden hätte, wäre es das Essen, aber ich war ja nicht wegen des Essens hier.

Sehr zufrieden, sehr kompetent, sehr empatische

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021 + 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hochprofessionelle und empatische Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
DIEP und Mamillenrekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2021 zur Beratung und zum Erstgespräch wg Implantatruptur und Kapselfibrose nach längeren Leidensweg vorstellig.
Schon hier in der Ambulanz erfuhr ich eine freundliche, umfangreiche und kompetente Beratung in der ausführlich auf meine Krankheitssituation, Ängste und Therapie eingegangen wurde.
Im September/ Oktober 2021 war ich dann auf Station 42 zur OP ( DIEP). Über den gesamten stationären Aufenthalt erfuhr ich eine sehr freundliche, kompetente und einfühlsame Behandlung und Betreuung von Chefarzt, betreuenden Chirurgen/innen und Team, den Schwestern, dem Service.
Jede/r nahm sich Zeit und hatte aufmunternde Worte.
Auch nach der Entlassung wurde ich weiter herzlich betreut.
Im April diesen Jahres, vor knapp 2 Wochen, fand die Mamillenrekonstruion und die Angleichungs-OP statt. Auch wieder bestens betreut!
Mein besonderer Dank gilt Frau Dr. Fertsch und Herrn Dr. Wolters! Dank Ihnen und dem ganzen Team habe ich wieder ein neues Lebensgefühl!
Ganz herzlichen Dank dafür!!!

rundherum zufrieden!!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Sauberkeit, Coronaschutzmaßnahmen
Kontra:
Information, falls etwas unvorhergesehen länger dauert
Krankheitsbild:
Narbenkorrektur nach Krebsoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im März 2022 stellte ich mich zur Beratung in der Plastischen Chirurgie zur Narbenkorrektur nach Krebsoperation vor. Alle waren sehr sehr freundlich, hilfsbereit, höflich und alles verlief ohne unnötige Wartezeiten. Sehr positiv hervorzuheben ist die umfangreiche Aufklärung dass man auch von dem aufklärenden Arzt operiert wird.
Den OP-Termin habe ich zeitnah bekommen.
Am Tag der OP-Vorbereitung in der Klinik lief alles reibungslos. Auf das Aufklärungsgespräch musste ich aufgrund eines Notfalls länger warten. Da hätte ich mir gewünscht, dass man kurz informiert wird.
Am OP-Tag lief alles perfekt. Als ich auf Station 42 kam, wurde ich 5min später sehr freundlich begrüßt, es wurde mir alles erklärt, ich wurde vorbereitet, die operierende OÄ kam nochmal zu mir und 15 min später wurde ich in den OP gefahren. Der „Empfang“ im OP war ebenso freundlich. Es wurde auch Spaß gemacht. Mir fielen die Augen zu und wach wurde ich wieder im Aufwachraum. Kurz darauf wurde ich von einer Schwester und einem Schüler/Praktikanten (er hat sich mir vorgestellt, aber aufgrund der Nachwirkungen der Narkose…???????) der Station 33 abgeholt. Ich wurde vor der OP darüber informiert, dass ich nach der OP auf eine andere Station komme. Meine Sachen wurden von Station 42 geholt, ich bekam zu trinken, später etwas Gutes zum Essen, alle waren sehr hilfsbereit, zuvorkommend, freundlich und nahmen sich Zeit, obwohl ich merkte, dass noch gut zu tun war. Ich konnte am selben Tag nach Hause. Aber sollte ich nochmal operiert werden müssen, gehe ich auf jeden Fall in die Sanaklinik Düsseldorf Gerresheim. Außerdem habe ich diese Klinik schon sehr empfohlen. Danke für alles.
Hervorzuheben ist auch das Hygienekonzept, dass auch trotz aller Öffnungen weiterhin perfekt umgesetzt wird.

Nie wieder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erfahrungsbericht:
Ich empfehle es nie. Alle sind sehr desinteressiert. Sie halten sich nicht an das, was jemand sagt. Es gibt sehr lange Wartezeiten, bis die Eingriffe durchgeführt werden. Es ist ein sehr schlechtes Krankenhaus in Bezug auf die Hygiene.

1 Kommentar

SanaDüsseldorf am 05.05.2022

Sehr geehrter Patient mit dem Kürzel Sen 802,
wir haben Ihre Bewertung mit Bedauern gelesen.
Für eine Bearbeitung Ihrer Rückmeldung, bieten wir Ihnen an sich im Beschwerde-Management zu melden, unter der Telefonnummer 0211-2800 3004.
Wir wünschen Ihnen alles Gute,
Sana Kliniken Düsseldorf

Sehr gute Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung
Kontra:
Übermittlung von Angaben für besondere Kost
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Betreuung durch Dr. Lienert und Team.
Schwestern und Pfleger sehr freundlich und hilfsbereit.
Essensvorbestellung und Bedarfsmedikation trotz mehrfacher vorheriger Angabe hat nicht funktioniert.

Starke Leistung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COVID
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine sehr geehrten Damen und Herren ,
ich bin am 30.03.21 in das Sana Krankenhaus Gerresheim mit COVID-19 positiv gebracht worden. Ein paar Tage später bin ich ins Koma versetzt und in die Uni Düsseldorf verlegt worden. Dort wurde ich an eine Herz-Lungenmaschine angeschlossen ( Ecmo ). Nach knapp 3 Wochen bin ich wach und mit Beatmung wieder ins Sana Krankenhaus zurück verlegt worden. Ich kann nur eins sagen, schwarze Schafe gibt es überall, aber man darf nicht immer alle in einem Pott schmeißen. Namentlich erinnere ich mich leider nur an ein paar Krankenschwestern und Pflegern der Intensivstation: Schwester Martina, Schw. Antje, Schw. Steffi, Andreas. Das sind wirklich Menschen mit Herz, und die mit Leidenschaft dabei sind. Ein über dimensionales Dankeschön und großen Respekt und auch an alle anderen,deren Namen mir leider nicht mehr einfallen . Natürlich auch das Gleiche an Dr. Buscham, Dr. Kündiger, Dr. Ghanem, Dr. Deppermann und Dr. Estekhin. Ich bin am 27.05.21 entlassen worden und bis dahin haben sich auch, wie das gesamte Intensivpersonal, diese Ärzte bestens um mich gekümmert. Ich habe in meinem Krankheitsverlauf (COVID) einiges erlebt. Von Koma und Ecmo über Halluzinationen, ersticken und Wiederbelebung - Diese Menschen standen mir immer professionell an der Seite.
Danke

Ärzte

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pfleger/innen einfach mega
Kontra:
Ärzte einfach zu wenig Patienten kontakt
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflegepersonal auf Station 32 super Teams.

Ärzte und Patienten Gespräche zu wenig.

Bei Entlassung einfach Katastrophe, warten mehr als drei Stunden auf eine Unterschrift für ein Rezept.

Traumatisches Erlebnis

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag bereits wegen der starken Schmerzen am Boden und rief mit letzter Kraft den Krankenwagen. Zwei Männer der Sana Klinik kamen herein, die mich trotz Qualen 20MIN lang musterten und mich ausfragten, ob ich unter Drogen stehen würde. Auf mein klares Nein, wurde ich NICHT vor Ort behandelt oder untersucht. Ich konnte vor Schmerzen nicht laufen, doch die beiden Männer haben mich nicht ernst genommen und mich 4 Etagen, Stufe für Stufe, runterkämpfen lassen. In der Sana Klinik angekommen, hat man mich mit meinen Krämpfen und dem Fieber zwei Stunden lang unbeaufsichtigt im Raum liegen lassen, ohne Diagnose, ohne Untersuchung. Absurderweise bekam ich von einer Schwester kurzzeitig einmal Zwieback reingereicht, mit der Bitte noch zu warten.
Als der Chefarzt hereinkam, verabreichte er mir Antibiotikum, das ich Zuhause weiternehmen sollte. Ich war Anfang 20, lebte alleine. Ich war auch alleine im Krankenhaus und sollte in diesem Zustand sofort das Krankenhaus wieder verlassen!
Ich konnte ja nichtmals laufen.
Zwei Wochen später war ich sterbenskrank, das Antibiotikum und die grausame Behandlung ohne Diagnose im Sana Krankenhaus haben mich in eine 30 Tägige Hölle geschickt, die mich fast den Tod gekostet hätte.
Es war eine schwere Nierenentzündung wie sich beim Hausarzt nebenan herausstellte. Er verabreichte mir ein Mittel das schlussendlich bald wirkte.
Ich brauchte noch eine lange Zeit der Regeneration, da die Entzündung im frühen Stadium belächelt und ignoriert wurde.
Es war ein sehr traumatisches Erlebnis.
Nie wieder Sana.

2 Kommentare

Lleila00 am 23.02.2022

Jetzt bin ich doch erstaunt - sie sind bundesweit der erste Mensch, der von Mitarbeitern des Krankenhauses persönlich zu Hause abgeholt wird ! Normalerweise erledigt das die Feuerwehr, DRK
o.ä.
Sie sollten Ihre Angaben überdenken !

  • Alle Kommentare anzeigen

Mammareduktion

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammareduktion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Frau Dr.Munder hat bei mir die Mammareduktionsplastik durchgeführt. Sie ist sehr nett und hat jedesmal persönlich nach mir geschaut.
Ich bin absolut zufrieden.
Ich hatte keine Schmerzen und nach 2 Tagen konnten die Drainagen entfernt werden und ich durfte nach Hause.
Die Nachbetreuung war auch super im Krankenhaus.
Ich habe jetzt endlich eine schöne Brust mit einem D Körbchen, vorher Größe H. Ich kann es mir gar nicht mehr vorstellen so eine große Brust gehabt zu haben.
Warum habe ich die OP nicht schon viel früher machen lassen.
Jetzt sind bereits 4 Monate vergangen und das Endergebnis ist perfekt.
Ich empfehle die Abteilung und vorallem Frau Dr.Munder weiter.
Vielen Dank nochmal

Knie OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon öfters in der Klinik wegen meinem Knie,aber auch wegen meinem Rücken. Die letzte OP war im Januar 2022, Knie-TEP rechts. Habe mich immer sehr gut aufgehoben gefühlt und auch sehr gut beraten. Ich würde diese Klinik immer wieder weiter empfehlen, denn der früher schlechte Ruf ist nicht mehr gerechtfertigt. Man muss nicht zum Beispiel.ins St.Vinzenz Krankenhaus gehen,was leider für die meisten nur in Frage kommt.
Das Sana Krankenhaus Gerresheim hat ein tolles Ärzte Team,sehr qualifiziert und erfahren.
Mir geht‘s nach der OP und anschließende Reha sehr gut und ich bin sehr zuversichtlich das mein neues Knie mir noch viele glückliche und vor allem schmerzfreie Jahre bereiten wird.

Neues Kniegelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen in dieser Klinik sind sehr positiv.Die Aufklärung und Betreuung vor und nach der OP durch den leitenden Facharzt, Dr. med. Giovanni De Rosa, war sehr gut. Alle Fragen meinerseits wurden verständlich beantwortet, so das an mit einem guten Gefühl in diese Behandlung
gehen konnte.

Ich lag auf Station 33 , es gibt ausschließlich 2 Bett Zimmer mit eigener Nasszelle. WLAN ist kostenlos und auch relativ stabil.

Die Betreuung und Versorgung auf Station war sehr gut, egal welche Anliegen an hatte, alle Pflegekräfte waren sehr engagiert diese zu bewältigen und zu lösen.

Sehr gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes freundliches Personal
Kontra:
Mir nichts bekannt
Krankheitsbild:
Schenkel / Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gut organisierte Klinik mit freundlichem kompetenten Personal. Ich hab mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.
Auch die Untersuchung und OP liefen bestens.

Super Betreuung und OP Verlauf

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Betreuung durch den OP Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top ärztliche Betreuung und Nachsorge. Nette Pfleger und Schwestern.

Mir wurde geholfen auch ohne OP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vor 7 Jahren wurde ich daran noch operiert diesmal wurde ich konservativ behandelt - ging auch. Ichhoffe nur das hält an avber das liegt auch an mir.
Kontra:
die Aussicht vom Krankenbett war doch sehr übersichtlich das geht auch besser als Blick in einen Lichtschacht
Krankheitsbild:
Ilius
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent. Organisatoriasch sind wohl die Arbeitsabläufe noch etwas zu verfeinern.Insgesamt aber ein sehr gutes Team vom Arzt/ Ärztin bis zu Pflegern /Pflegerinnen. Ich war froh ein Bett zu haben und sehr gut verorgt worden

Dr.Wolter super !!!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 22.11.21 von Dr Wolter operiert worden.Ich fühlte mich von Anfang bis Ende sehr sehr wohl.Die Schwestern auf der Station 42 und die Ärzte im Krankenhaus waren super lieb.Die Aufklärung sowie die Betreuung einfach toll und das Ergebnis ein Traum.Heinemann

Gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Noch sehr viel doppelte Angaben bei der Aufnahme, vielleicht doch mal digital?
Krankheitsbild:
TEP Knie
Erfahrungsbericht:

Es war der zweite Aufenthalt in dieser Klinik und ich habe sie auch für diese Operation ganz bewusst ausgewählt.
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist einfach wohltuend und man fühlt sich von der Aufnahme bis zur Entlassung sehr gut betreut.

Besonders hervorheben möchte ich, dass sich der operierende Arzt im Vorfeld Zeit für eine ausführliche Besprechung nimmt (habe ich schon leider auch anders erlebt), das schafft Vertrauen!

Einen herzlichen Dank auch an das Pflegeteam der Station 41, einfach toll.

Jederzeit wieder

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (super Wohlfühlzimmer)
Pro:
die Station 42 ist klasse! Alle sind sehr nett und zuvorkommend!
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammareduktionsplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung lief alles reibungslos und sehr gut organisiert. Auch die beiden Vorgespräche waren konstruktiv und ehrlich.
Dr. Hagouan hat mich operiert und ich bin jetzt schon überglücklich mit dem Ergebnis, auch wenn ich noch nicht genau weiß, wie meine Brüste nach der Heilungphase endgültig geformt sein werden.
Die ambulaten Termine für die Nachuntersuchungen fanden erfreulicherweise auch bei Dr. Hagouan statt :-).
Ich gehe endlich gerne an einem Spiegel vorbei und denke "Wow, was für ein tolles Vorher-Nachher Ergebnis!"
Ich werde Dr. Hagouan immer und jederzeit weiterempfehlen und bin ihm sehr dankbar!!!!

1 Kommentar

DieBri32 am 11.07.2022

Hallo, gerne würde ich einmal persönlich mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Auch ich werde bald dort operiert und hätte Fragen. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Latissimus-OP

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte und Schwestern, alle überaus freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
VAC-Therapie, anschließend Latissimus-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation vor und während des Klinikaufenthalts. Sehr gute Betreuung seitens des Klinikpersonals.

Top Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Effizienz, und eine gute Heilung. alle haben sich gekümmert
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebrochenes Handgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Früh abends in die Notfall gekommen, als meine Tochter beim Klettern gefallen ist. Musste gleich operiert werden am Handgelenk. Waren auch zum 2. OP dort und lief alles gleich gut.
Alle waren super nett, hilfsbereit und freundlich und professionell. Meine Tochter fuhlte sich schnell wohl.
In der Orthopädie, am Röntgen, beim OP, auf der Station...einen grossen Dank an alle für die tolle Betreuung.

Weitere Bewertungen anzeigen...