Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus

Talkback
Image

Brettreichstr. 11
97074 Würzburg
Bayern

50 von 61 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

63 Bewertungen

Sortierung
Filter

zwei Tage nach der OP aus der Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser ging es nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Mitarbeiter
Kontra:
habe ich nichts
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Optimale Operation durch Herrn Prof. Dr. med. Rudert.

Empfang

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Absolut unfreundliches personal an der pforte wenn man so schlechte laune und keine lust hat zu arbeiten hat sollte man lieber seine zeit daheim verbringe.

1 Kommentar

König-Ludwig-Haus am 10.01.2022

Sehr geehrte(r) Ela217, vielen Dank für Ihre Bewertung! Es tut uns sehr leid, dass Sie von unserem Empfangs-Team ein schlechtes Bild „mit nach Hause genommen“ haben. Unsere Kolleginnen und Kollegen an der Pforte sind oftmals der Erstkontakt im Haus und sorgen mit ihrem Servicebewusstsein für ein herzliches Willkommen. Das war bei Ihnen offenbar nicht der Fall. Dafür möchten wir uns in aller Form bei Ihnen entschuldigen. Mit freundlichen Grüßen aus dem König-Ludwig-Haus

Die beste Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
unklarer Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Lob an das gesamte Personal !
Vom Reinigungspersonal über die Pflegenden bis zu den Ärzten und Professoren ...ALLE sind sehr nett und offen für Fragen. Ich habe noch nie eine so angenehme Atmosphäre in einem Krankenhaus erlebt...auch das trägt zur Heilung bei.

Rasche Terminvergabe,geringe Wartezeiten. Untersuchungen zur Krankheitsfestsellung sehr gründlich.Notwendige Operationen gut vorbereitet und extrem gut durchgeführt.Pflege auf Station Heine fachlich und menschlich sehr gut. KG am Tag nach OP. Nachsorge und Nachuntersuchungen gründlich und mit der Intension zu heilen und zu helfen.

Danke ans gesamte Team :-)

Fachklinik mit höchster Kompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sanierung der Nasszellen nötig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung umfangreich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausgezeichnet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte die auch komplizierte Aufgaben übernehmen und mit positiven Ergebnis durchführen. Freundliches Personal.
Kontra:
Parkmöglichkeiten, z. Zt.Baustellenlärm, veraltete Nasszellen
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte mit ausgezeichneter Fachkompetenz und besten
chirurgischen Fähigkeiten. Dazu umfangreiche Ausführungen und Erklärungen vor und nach der OP. Durchweg sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Eine der besten orthopädischen Klinik im Land.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes OP Ergebnis
Kontra:
Essensauswahl nicht optimal
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation, professionelles Team, individuelle Ansprache und Betreuung, Verpflegung und Raumausstattung befriedigend. Schelle Wundheilung nach OP, gute Schmerzbehandlung, Physiotherapie gleich nach OP

Ersatz des Kniegelenks

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einzelzimmer)
Pro:
Alles bestens
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Gonathrose Gelenksersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patient im Alter von ca 70 Jahren, guter Allgemeinzustand.
Operation: TEP (Vollprothese Knie).Der Operateur führte auch das Vorgespräch. Die Op verlief komplikationslos. Am Folgetag begann die Mobilisation durch einen erfahrenen Physiotherapeuten. Ab dem 3. Tag nur noch geringe Schmerzen, laufen mit Gehilfe unter Anleitung möglich.
Die Betreung durch das Pflegepersonal während 5-tägigen Aufenthalts war jederzeit perfekt, kein Personalmangel spürbar.
Operateur und Stationsarzt/ärztin begleiteten den Heilungsverlauf, auch der Chefarzt (Ordinarius) visitierte.
Der Genesungsfortschritt während sofort anschließender REHA (3 Wochen)lässt auf perfekte Op und wohl auch auf entsprechendes Prothesenmaterial schließen: Laufen mit Gehilfe war sofort gut möglich, nach 2 Wochen konnte ich mich auch ohne letztere bewegen.- Nach der REHA benutze ich keine "Krücken" mehr und bin weit besser beweglich als vor Op.
Die Klinikverwaltung bot ebenfalls einen reibungslosen und freundlichen Service: von Vereinbarung des Op-Termins über die Organisation der REHA bis zum Shuttle-Transport dorthin.

Uneingeschränktes Lob für alle Bereiche - jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lobenswerte Betreuung und Fürsorge vor und nach der OP
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Allerbeste Erfahrung mit der kompletten Abwicklung,
Terminierung, Operation und Nachsorgeorganisation
meiner Knie-TEP !
Hier sind Profi`s am Werk- JEDER macht hier seinen
Job im jeweiligen Bereich absolut perfekt. Der Aufenthalt in der Klinik war einfach KLASSE. Die Versorgung und die Fürsorge waren beispielhaft. Es gibt nur Lob von meiner Seite. Noch nicht einmal die
Beeinträchtigung durch die derzeitige Baustelle kann diesen Eindruck schmälern.

Bewertet

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist sehr zu empfehlen. Vorbildlich in allen Bereichen.

Knie-TEP für das rechte Kniegelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich habe mich sehr sicher aufgehoben gefühlt
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Arthrose im rechten Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte jahrelange Beschwerden am rechten Knie. Nach sehr reiflicher Überlegung habe ich mich für dieses Haus zur OP für ein Knie-TEP entschieden. Vom ersten Arztgespräch bis zur OP alles hervorragend organisiert. Nach dem Erwachen auf der Wachstation hatte ich gleich ein gutes Gefühl im Knie. Ich durfte zwar nicht gleich voll belasten, aber am nächsten Tag konnte ich schon einige Schritte mit Unterstützung gehen. Großes Kompliment an alle Ärzte und Pfleger; vor allem auf der Wachstation, waren die Pfleger sehr führsorglich. Nochmals vielen Dank für alles.
Es ist jetzt bereits ein Jahr her, dass ich das Knie-TEP erhalten habe und ich muss sagen, ich kann super gut laufen. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mich schon viel früher in dieser Klinik operieren lassen.

sehr gutes team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
schulteroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte eine schulteroperation. Sehr zufrieden, Ärzte und
Pflegepersonal sehr freundlich.
Meine Fragen wurden ernst genommen. Das Team war immer da.

Hüft OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles TOP
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte in der Klinik eine Hüft OP TEP
und war sehr zufrieden, mit der OP, der verpflegung
und der nachbehandlung also rundum alles sehr Gut
und kann das Haus nur jedem weiterempfehlen!!!

Hüftschmerz und Schlafentzug ade

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut strukturierte und rasche Abläufe, geringe Wartezeiten. Sehr gute medizinische Behandlung. Sehr umsichtiges und hilfreiches Personal. Behandlung zur vollsten Zufriedenheit.

Unmenschlichlichkeit wird groß geschrieben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Pro Person ein Bett
Kontra:
Leitendes Personal sucht keine Lösungen, eher Ausreden
Krankheitsbild:
Depression, Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Mensch mit Depressionen fühle ich mich nicht wahrgenommen und nicht mit meine Interessen und Problemen verstanden.

1 Kommentar

König-Ludwig-Haus am 09.03.2021

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
mit Bedauern lesen wir, dass Sie mit der Behandlung im Zentrum für Seelische Gesundheit, der psychiatrischen Fachabteilung des König-Ludwig-Hauses, unzufrieden sind. Sie fühlen sich nicht wahrgenommen und nicht verstanden. Das tut uns sehr leid. Das Wohl und die Gesundung unserer Patientinnen und Patienten liegt uns jeden Tag am Herzen. Über die Ihnen, aufgrund der Behandlung in unserem Haus, bekannten Adressdaten, wie beispielsweise die Email-Adresse Ihres behandelnden Arztes bzw. Ärztin, sind Sie jederzeit frei, Kontakt mit uns aufzunehmen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen aus dem Zentrum für Seelische Gesundheit am König-Ludwig-Haus

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im Dezember 20. In der Klinik. Pflegepersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Essen ist gut und Abwechslungsreich.Für Patient gibst freies WLAN.
Kann ich nur weiterempfehlen

Hier ist man in sehr guten Händen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft OP
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Arztgespräch bis zur OP alles hervorragend organisiert. Der Mensch zählt hier etwas und ist nicht nur irgendein Patient. Hüfte am Dienstag operiert, am Mittwoch konnte ich schon einige Schritte gehen. Bis Samstag konnte ich bereits zur Reha entlassenen werden. Großes Kompliment an alle Ärzte und Pfleger. Nochmals vielen Dank für alles.

Medizin ohne Schnörkel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute ärztliche und pflegerische Arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Knie
Erfahrungsbericht:

sehr gute Aufklärung im Vorgespräch,
Angenehme Betreuung vor und während OP
nach der OP tägliche physiotherapeutische Übungen;
Beinschiene, Lymphdrainage und Gymnastik
außerdem ärztliche und pflegerische Ansprache
auf hohem verständnisvollem Niveau

Klinik kann ich nur empfehlen

Alpenüberquerung zu Fuß mit zwei künstlichen Hüftgelenken

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Äußerst hohe Qualität (OP/Pflege/Behandlung)
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP beidseitig (2013 rechts, 2019 links)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hüft TEP rechts im März 2013, Hüft TEP links im Februar 2019
Jeweils OP bei Prof. Dr. med Rudert.
Konnte 10 Jahre nicht mehr Joggen, Gehstrecken jeweils vor den OPs nur noch 1000 Meter.
1 Jahr nach der zweiten OP wieder langsam mit Joggen begonnen, Wanderungen bis 20km ohne Probleme möglich, im Juli 2020 Alpenüberquerung zu Fuß. Ich bin sehr glücklich und allen Beteiligten sehr dankbar für die wiedergewonnene Lebensqualität! Klinik und Personal ist sehr zu empfehlen, hier wird sehr gute Arbeit geleistet!

Meine Klinikbewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Insgesamt volle Punktzahl
Kontra:
Krankheitsbild:
Op Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient in der Zeit vom 4.6.-12.06. 2019 habe ich die orthopädische Abteilung der Klinik erlebt.
Von der Voruntersuchung bis hin zur einer Hüftoperation und darüber hinaus, möchte ich der gesamten Abteilung meinen Dank aussprechen.
1. Herrn Prof. Dr. med. Rudert mit seinem Ärzteteam für die ausführliche Aufklärung im Rahmen der Voruntersuchung, der Vorbereitung für die Operation und der Nachbehandlung.
2. Ein herzliches Dankeschön an das Pflegeteam der Dautry Station für die immer freundliche Hilfsbereitschaft und Pflege.
3. Die stationäre Aufnahme mit den einzelnen Stationen, lief ohne große Wartezeiten, freundlich und gut organisiert.
4. Auch der Küchenchef mit seinem Team sorgte für eine abwechslungsreiche Speisekarte und gutem Essen.
Ich kann mit gutem Gewissen diese Klinik weiterempfehlen, denn was wünscht sich der Patient mehr, als schmerzfrei nach Hause gehen zu können und das war bei mir der Fall.

Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hohe Expertise
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut geplanter und getakteter Behandlungsablauf von der Terminplanung u. Aufnahme über die Behandlung/die OP selbst bis hin dann zur postoperativen Nachüberwachung und - behandlung und Pflege mit angepasster, gut angeleiteter Physiotherapie und Lympphdrainage zur Sicherung des guten Operationsergebnisses (minimalinvasiv/fast track) und Rückführung in die Selbstständigkeit.

phantastische Orthopäden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
akribisch minimalinvasiv operiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Februar 2019 und Februar 2020 je ein neues Hüftgelenk minimalinvasiv implantiert bekommen.Freitags operiert,Montags ohne Schmerzen und mit vollkommener Stabilität entlassen worden.Ich danke diesen beiden großartigen und sympathischen Operateuren.Ebenso Danke an die Stationen.Ich empfehle diese Klinik weiter.

Bitter enttäuscht:Statt Schmerzkatherter Höllenschmerzen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (zu sein, allerdings scheint es an Fachkompetenz was Schmerztherapie betrifft zu fehlen.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Die Anästhesistin sagte, dass sie einen Schmerzkathter legen wollen, wurde nicht gemacht)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Fühle mich mit den Schmerzen alleingelassen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Ein alter Bau, Duschen noch auf dem Flur.Lieblose Gestaltung des ZimmersAuf die Schränke würden Handzettel mit den Bettnummern geklebt, schief und krumm.)
Pro:
Die Behandlung in der Aufwachstation war sehr gut.
Kontra:
Auf der Station versucht man zwar freundlich
Krankheitsbild:
KNIETEP RE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde ein Schmerzkather bei
KnieTEP angekündigt.
Dieser wurde nicht verlegt, jetzt habe ich nach der OP höllische Schmerzen.
Einen Arzt habe ich nur am Tag der OP gesehen.
Die Schwestern verabreichen mir
so "wirksame" Medikamente wie Tilidin und Ibuprofen.
Könnte vor Schmerzen schreien.
Nie wieder König Ludwig Haus.

1 Kommentar

König-Ludwig-Haus am 20.04.2020

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
es tut uns sehr leid, dass Sie nach Ihrer Knieoperation so starke Schmerzen erlitten haben. Das sollte wirklich nicht passieren.
Wir nehmen uns Ihre Ausführungen sehr zu Herzen und betreiben eine rigorose Fehleranalyse, um derartige Vorfälle in Zukunft zu 100% vermeiden zu können.
Sollten Sie mit dem Ergebnis nach der Operation nicht zufrieden sein oder sogar weiterhin an starken Schmerzen leiden, können wir Sie auch trotz der aktuellen Corona-Krisensituation in unserer Poliklinik zur Kontrolle sehen.
Wenn Sie von unserem Angebot Gebrauch machen möchten, bitten wir Sie um ein Email an [email protected] unter Angabe Ihres Kommentars auf klinikbewertungen.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.
Mit freundlichen Grüßen aus der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus

Gute Klinik, kompetentes Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP + Quadrzepssehnenriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Knie TEP im Januar 2020, Quadrizepssehnenriss am operierten Knie aufgrund eines Sturzes - OP Februar 2020.
Beide OPs verliefen gut, ohne Komplikationen. Der anschließende Aufenthalt auf der Station Dautry und Station Hoffa waren sehr angenehm. Das Personal - hilfsbereit, emphatisch, menschlich, sehr um einen bemüht.
Die Visite erfolgte jeweils zweimal täglich, ich habe mich jederzeit frei gefühlt, sämtliche Fragen zu stellen - u.a. ließ ich mir anhand Bilder am Laptop mein Krankheitsbild erklären.
Physiotherapeuten sehr kompetent - und vermittelten auch bei wackeligen Situationen Sicherheit z.B. indem sie zu zweit kamen. Gerade das Thema Treppen war nach der zweiten OP ein wahrer Kraftakt, da ich das Bein überhaupt nicht belasten durfte und die Fortbewegung nur aus Hüpfen bestand.
Das Essen - sehr lecker, immer frisch zubereitet und sehr viel.

Zusammengefasst: Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Physiotherapeuten und nicht zuletzt die Küche als Ganzes - alles Top!

Kompetenz auf der ganze Linie.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Knieschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetenz auf der ganze Linie.
Ich bin zum zweiten Mal operiert worden und empfehle diese Klinik an alle die Orthopädischen Probleme haben.
DJ Cosmin

Top orthopädische Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschliche Pflege , super orthopädische Chirurgie
Kontra:
-
Krankheitsbild:
HüftOP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik macht nicht unbedingt den modernsten Eindruck was das Gebäude anbetrifft . Der Geist , der auf den Pfegestationen herrscht ist aber ungemein menschlich und patientenzugewandt . Man wird sehr aufmerksam versorgt .
Die ärztliche Versorgung ist höchst professionell , effizient und sehr zielführend und im Ergebnis erfolgreich . Die Operationen werden hervorragend qualitativ durchgeführt ( hier : Hüft - OPs ) , minimalinvasiv und sehr körperschonend .
Sehr empfehlenswert !

Excellente Knieoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
rundum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Fortgeschrittenen Valgusgonarthrose an beiden Kniegelenken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober 2019 und Oktober 2017 im König-Ludwig-Haus und habe dort beide Male jeweils eine Knieprothese eingesetzt bekommen.
Obwohl bei mir eine ausgeprägte Valgusfehlstehlung an beiden Kniegelenken bestand, verliefen beide Operationen hervorragend.
Ein besonderer Dank geht an meinen Operateur OA. Dr. Lüdemann.
Auch das Pflegepersonal der Station Dautry war spitze, aufmerksam und sehr freundlich.
Das Essen war super, abwechslungsreich, schmackhaft und verdient ein Extralob.

Mein Fazit: Eine Klinik, die ich jederzeit weiterempfehlen werde.

Erfahrungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche und pflegerische Behandlung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-OP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Klinik habe ich im November 2019 ein neues Hüftgelenk erhalten:
Untersuchung, Beratung vor der OP hervorragend
Durchführung der Op hervorragend
Behandlung auf Station Agnes Krall hervorragend
Besonders hervorheben möchte ich die Kompetenz der ärztlichen Betreuung während und nach der OP, sowie die sehr freundliche und sorgfältige Betreuung und Pflege
auf der Station Agnes Karll währen meines Aufenhaltes dort.
Ich habe dort das erste Hüftgelenk im November 2018 erhalten, das zweite Hüftgelenk im November 2019.

Ausdrücklich bedanken möchte ich mich bei
Prof. Dr. med. M. Rudert und seinem gesamten Team,
sowie beim Pflegepersonal der Station Agnes Karll.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ausstattung etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, sowohl bei der Aufnahme als auch während des stationären Aufenthalts.

Frozen Shoulder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulteroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette, freundliche und kompetente Schwestern und Pfleger trotz Personalmangel.

Optimale Knie OP-Endoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Älteres Gebäude aber technisch Ausstattung top.)
Pro:
Top Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenspaltarthrose Knie-Einsatz einer unikondylaären Endoprothese-Oxford Schlitten rechts medial.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einsatz einer unikondylaären Endoprothese-Oxford Schlitten rechts medial.

OP am 20.09.2019. Entlassung nach 6 Tagen ohne Schmerzen, nennenswerte Schwellung etc.

Der Verlauf war in den Bereichen Aufklärung. administrative Vorbereitung, Durchführung der OP, Nachsorge, Pflege und Physio optimal.
Ich wurde durch die zwei Oberärzte behandelt. Sie verdienen die Auszeichungen als beste national Ärzte in ihrer Disziplin vorbehaltlos. (siehe Bewertung Magazin Focus ec.)
Danke nochmals n as ganze Team, jederzeit wieder.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Meyer

Sehr empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal,TOP OP Team,sehr leckeres Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Herbst 2017 bekam ich im König Ludwig Haus ein neues Hüftgelenk.Ich kann über den gesamten Ablauf der OP nur Positives berichten.Die Beratung war TOP,die Wartezeit zwischen Untersuchung bis zum OP Termin normal.Alle Mitarbeiter,angefangen von der Putzfrau,über das Küchenpersonal und die Pflegekräfte,bis hin zum OP Team,tun meinerserachtens alles,um dem Patienten den Klinikaufenthalt so angenehm,wie möglich zu machen.Ich führe seit dem ein Leben ohne Schmerzen ,was für mich natürlich das Allerwichtigste ist.Besonders hervorheben möchte ich die tolle leckere Verpflegung.Da hat es wirklich an NICHTS gefehlt. Es ist gut,sich auch als normaler Kassenpatient da operieren lassen zu können.Ich wünsche dem gesamten Team vom König Ludwig Haus alles Gute,Sie machen einen tollen Job! Weiter so!

KLH gibt nichts besseres

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011-18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles ok.
Kontra:
Krankheitsbild:
schultergelenk / fußgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

dezember 2011 bekam ich ein schultergelenk im mai 2012 brach ich mir den arm und der schaft mußte ausgewechselt werden.im okt.2016 mußte dieses teil ausgwechselt werden weil sich der knochen abbaute und ein abstandshalter eingesetzt wurde der dann im januar 2018 nach einem extra angefertigten teil ersetzt wurde. ich bin sehr zufrieden.besonders von dem arzt der mich operierte und dem gesamten pflegepersonal auch küche,zimmer mit allem. auch 1973 war ich hier wegen sprunggelenkfraktur die dreimal operiert werden mußte, auch damit laufe ich nach 46 jahren noch ganz gut.

Beste Versorgung und Patientenservice

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gründlichst und fürsorglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus "Nachoperationen"
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach zweimaligem stationärem Aufenthalt kann ich die Klinik nur bestens empfehlen.
Vom Empfangs-/Anmeldebereich über die Aufnahme-
besprechung,Behandlung und Entlassungsbespre-
chung erfolgte eine stets freundliche, zuvor-
kommende Zuwendung.

Probleme nach der Hüft OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beratung war nicht ausführlich genug.Habe 5 Monaten nach der OP immer noch Probleme mit tauben und verhärteten Oberschenkel trotz vielfacher Massage und Krankengymnastik.Pflegepersonal und Essen waren gut

1 Kommentar

König-Ludwig-Haus am 26.06.2019

Sehr geehrter Blume213,
vielen Dank für Ihren Kommentar. Dass fünf Monate nach einer großen Operation an der Hüfte noch Beschwerden bestehen, ist durchaus nicht selten. Ein solcher Befund beunruhigt uns daher nicht per se. Wahrscheinlich hatten Sie vor der Operation auch eine längere Zeit Beschwerden? Es tut uns Leid, wenn die Erklärungen hierzu für Sie nicht in ausreichendem Maße erfolgt sind. Gerne können Sie sich noch einmal in der entsprechenden Sprechstunde vorstellen, um den weiteren Verlauf besser beurteilen zu können. Sie können jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen via [email protected] mit dem Hinweis auf Ihre Bewertung auf klinikbewertungen.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.
Freundliche Grüße aus dem König-Ludwig-Haus

Einorganmedizin

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
siehe meine Rezension
Krankheitsbild:
Intercostalneuralgie, BWS-Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1. Termin: Wartezeit auf Termin sieben Monate, Wartezeit im Wartebereich 2,5 std. "Behandlung" 10 min. Noch fragen

2.Termin: Terminvergabe war insoweit ok, dass man bedenken sollte hier handelt es sich um eine Fach Klinik. Wartezeit auf Termin,sechs Wochen. Warum ich diese Fach-Klinik konsultiert hatte? Schmerzen seit über 10 Jahren zunehmend - Thorax (Intercostalneuralgie) Bws -Schmerzen linksseitig, ziehend in den linken Oberbauch. MRT-Untersuchung - kein Anhalt auf einen Bandscheibenprolaps.
Eintreten in den Untersuchungsraum: Ein Assistenzarzt begrüßte mich freundlich und begutachtete meine Befunde. Körperliche Untersuchung begrenzte sich auch einmaliges Abtasten der Muskulatur rechts und linkseitig der BWS. Meine Eigenanamnese folgte er, aber machte dazu keine weiteren Ausführungen woher diese Beschwerden kommen könnten. Nach kurzer Wartezeit kam der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie und begutachtete das MRT Bild. Kein Befund, nur altersendsprechende Abnutzungserscheinungen. Darüber war ich ja froh, aber weitere Informationen bekam ich keine. Ich wurde verabschiedet ohne weiteres Vorgehen in Betracht zu ziehen. Das war mein Besuch im KöLuHa. Meine Kritik: Körperliche Untersuchung war mangelhaft, fand nicht in dem Umfang satt was man hätte tun müssen. Starre Bildbegutachtung und "Einorganmedizin" Keine weitere Empfehlung oder Vorgehens-Vorschläge. Meine linke Schulter wurde nicht untersucht, obwohl ich dies angegeben hatte, dass hier auch ein Problem sein könnte. Der erste Arztbericht an meinen Hausarzt war fahrlässig, da Dinge berichtet worden waren die gar nicht Untersucht worden sind....z.b. Tastbefund Bauch....entweder ich habe schon Alzheimer oder dieser Arztbrief wurde per copy/paste erstellt....ich wurde zu keinem Zeitpunkt am Bauch untersucht. Ich habe diese Rezension geschrieben so neutral wie möglich, natürlich bin ich frustriert....aber deswegen hatte ich ja diese Fachklinkt konsultiert, weil ich mir mehr erhofft hatte als einen "normalen" Arzt-/Facharztbesuch wo man nach 5 min. gesagt bekommt...nehmen Sie man n paar Ibu, während der Arzt am PC rum tippt und schon den nächsten Patienten im Sinn hat. Zu guter Letzt eine allgemeine Info die jeder Patient/Bürger/Mensch wissen sollte oder auch schon weis, der politisch Interessiert ist. Die ca. 2500 Krankenhäuser sollen in den kommenden Jahren auf 750 Krankenhäuser reduziert werden, um kosten zu sparen. Der interessierte Leser kann sich Vorstellen was das all

3 Kommentare

König-Ludwig-Haus am 26.06.2019

Sehr geehrter Herr Schlagbauer,
vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid zu hören, dass Sie mit Ihrer Behandlung in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus nicht zufrieden waren.
Wir verstehen uns nicht als „Einorganmediziner“ und versuchen uns deshalb nicht nur auf unser orthopädisches Fachgebiet bei komplexen Erkrankungsbildern zu beschränken. Es wurden, wie Sie wissen, diverse weitere Ursachen für Ihre Beschwerden in Betracht gezogen und auch auf andere medizinische Disziplinen verwiesen. Wir versuchten Ihnen mögliche Gründe und Zusammenhänge für Ihre Beschwerden bei Ihren Besuchen in unserer Sprechstunde darzustellen. Dass uns dies nicht im für Sie zufriedenstellenden Maße gelungen ist, bedauern wir sehr. Wie bei Ihrer letzten Vorstellung bereits erörtert, bieten wir Ihnen eine erneute Vorstellung an, um Ihnen die Möglichkeit zu einer hoffentlich dann zufriedenstellenden Behandlung zu ermöglichen. Die von Ihnen geäußerten Unstimmigkeiten bezüglich der nicht durchgeführten Untersuchung der Schulter und eines dokumentierten Befundes am Bauch, können wir im Rahmen Ihrer beiden Besuche nicht nachvollziehen. Wir würden uns sehr freuen diese Unstimmigkeiten gerne bei der angebotenen erneuten Vorstellung auszuräumen.
Wir versuchen uns immer weiter zu verbessern, um eine überdurchschnittliche Patientenzufriedenheit zu erreichen. Gerne können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen via [email protected] mit dem Hinweis auf Ihre Bewertung auf klinikbewertungen.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Datenschutzgründen auf alle Einzelheiten Ihres Statements hier bei klinikbewertungen.de nicht eingehen können.
Freundliche Grüße aus dem König-Ludwig-Haus

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus Einriss mit Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt!

Super Team ,Vielen Dank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft -TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

" Die Klinik ist zwar vom Gebäude her etwas in die Jahre gekommen, aber soweit alles in Ordnung. Der Professor und sein Team waren wirklich sehr nett und freundlich und zu jederzeit zu einer Auskunft bereit. Ich habe schon meine 2. Hüfte dort bekommen und kann nur Positives berichten. Ich würde jeder Zeit wieder mein Vertrauen an dieses Team wenden. P.S. Auch das Essen ist zu empfehlen.

gelungene Implantation einer Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ausgezeichnete Beratung und gelungene Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
fortgeschrittene Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor einem Jahr wurde bei mir rechts eine Hüft-TEP zementfrei implantiert. Ich bin seither völlig schmerzfrei und kann ohne Einschränkungen Wandern, Gymnastik machen, Rudern und Tanzen.Ich bin froh, dass ich mich zu der Operation entschlossen habe und genieße die gewonnene Lebensqualität.Das Ärtzteteam unter Professor Rudert hat hervorragende Arbeit geleistet. Dank auch an die gesamte Pflege, die Physiotherapie und alle, die dazu beigetragen haben, dass ich mich wieder wohlfühle.

Setzen 6!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Netter Empfang
Kontra:
Fehldiagnose
Krankheitsbild:
Knorpelschaden Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Falsche Diagnose! Knorpelschaden 4. Grades nicht erkannt. Setzen, 6!

1 Kommentar

König-Ludwig-Haus am 20.05.2019

Sehr geehrter Bert123,
zunächst vielen Dank für Ihren Eintrag. Es tut uns leid, dass Sie keine guten Erfahrungen in unserem Haus gemacht haben.
Aufgrund Ihrer pauschalen Kritik ist es uns leider nicht möglich, Rückschlüsse zu ziehen und eine konkrete Antwort zu geben. Trotz des hohen Patientenaufkommens versuchen wir in der Sprechstunde, den individuellen Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden. In der Orthopädischen Klinik König-Ludwig Haus versorgen wir das gesamte Spektrum der rekonstruktiven Chirurgie. Weshalb Ihnen kein konkreter Behandlungsvorschlag gemacht worden ist, können wir allerdings aufgrund der wenigen Angaben zu Ihrem Fall nicht beurteilen.
Gerne können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen via [email protected] mit den Hinweis auf Ihre Bewertung auf klinikbewertungen.de. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.
Freundliche Grüße aus dem König-Ludwig-Haus

Kompetenz in allen Bereichen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Op auf höchstem Niveau
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftnekrose / Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetenz in Beratung, Diagnose, Behandlung und Nachsorge. Freundliche und professionelle Pflegekräfte. Essen war abwechslungsreich und sehr lecker. Wahlleistungen umfangreich und im Preis Leistungsverhältnis. Große Zimmer , Ausstattung Standard. Saubere Sanitäranlagen.

Alles TOP - sehr empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (... besser geht`s nicht!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

OP: Hüft TEP / Arthrose
Ausführliche Befragungen, Untersuchungen und Erklärungen zum Ablauf am Aufnahmetag.
Nach OP schnelle Mobilisation: erste Schritte nur wenige Stunden nach OP auf Intensivstation.
Sehr gute Betreuung durch Pflegepersonal und Physios in den ersten Tagen, sehr gutes Essen!
TV und Internet am Bett sehr praktisch.
Kaum Schmerzen, sehr guter Heilungsverlauf,
sehr freundliches und nettes Personal!
Rundum zufrieden - sehr zu empfehlen!!!

Weitere Bewertungen anzeigen...