Klinik am See

Talkback
Image

Seebad 84
15562 Rüdersdorf
Brandenburg

87 von 99 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

99 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gute Klinik mit Verbesserungsmögluchkeiten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
entspannte Atmosphäre und Freundlichkeit
Kontra:
Keine Freizeitangebote kultureller Art
Krankheitsbild:
Herzklappen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befinde mich derzeit( Januar)
nach einer Herz OP in der Klinik. Die Zimmer sind schön und werden regelmässig gesäubert. Es gibt Zimmer mit Ausblick auf den See.
Das Personal ist freundlich und kompetent. Innerhalb der Klinik herrscht eine entspannte Atmosphäre. Bei einigen sportlichen Anwendungen ist der Eindruck entstanden, sie unterscheiden sich nur durch unterschiedliche Namen und Therapeuten. Hier könnte es im Kursbereich für nicht frisch operierten andere Angebote wie z.B
Pilatis, Aerobic,Joga.. geben.
Die Klinik befindet sich auf einem Hügel.Die gesamte Umgebung ist durch Steigungen und Hügeln geprägt. Für Herzoperierte kaum zu laufen. Es gibt einen relativ ebenen Weg um die Klinik. Das Freizeit- und Kulturangebot ist vergleichbar mit anderen Kliniken gleich null. Der grosse Kreativbereich darf auch nicht in der Freizeit ohne Anleitung frei genutzt werden. Hier wird weiterhin mit Corona argumentiert.
Das Frühstück ist reichhaltig. Es ist für verschiedene Ernährungsgewohnheiten alles vorhanden. Das Mittag bietet eine Auswahl von 4 verschiedenen Gerichten und ist sehr schmackhaft. Das Salatbuffet bietet kaum bis gar keine Abwechselung und ist etwas langweilig. 3 Wochen jeden Tag das gleiche Angebot. Ebenso abends. Es gibt Wurst und Käseplatten, sowie Salat und eine täglich variierende Warmspeise, die jedoch auf Zuteilung ausgegeben wird. Am Buffet wären wechselnde und überraschende Salate sehr wünschenswert.
Es gibt eine sehr ansprechende Cafeteria mit Kuchenangebot. Gegenüber anderen Rehakliniken vergleichsweise teuer( Restaurantpreise). Leider darf man sie mit seinen Besuchern nicht nutzen, da in der Klinik Besuchsverbot gilt. Innerhalb der Klinik gilt ausser am Esstisch das FFP2 Gebot.

Empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach super. Essen, Zimmer. Personal alles sehr gut.Hier bei der Reha kann man sich gut erholen und viel für zuhause mitnehmen.

Diagnostik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte mit sehr hoher fachlicher Ausbildung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde sich sehr viel Zeit genommen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr übersichtlich und strukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gut)
Pro:
Sehr gute Behandlung. Sehr freundliche Mitarbeiter!
Kontra:
Ich habe keinerlei negative Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
Exokrine Pankreasinsffzienz und Duodenaldivertikels im Papillenmündungsbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 13.09.2022 bis zum 04.10.2022 als Patient in der Klinik am See in Rüdersdorf in der Fachabteilung Gastroenterologie.

Mit der Klinik bin ich sehr zufrieden.
Man wurde sehr nett aufgenommen, die Mitarbeiter waren/sind allesamt sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Das Essen war sehr sehr gut, immer Abwechslungsreich und die Bedienungen am Tisch überaus zuvorkommend und freundlich!
Vielen Dank an die Küche und das Personal!!!
Bei Ankunft hatte ich sehr große Erwartungen an die Diagnostik die auf der HP der Klinik erwähnt wurde. Ich muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht wurde. Nachdem meine Ärzte kaum noch Rat wussten, konnten die Ärzte in der Klinik am See schon nach relativ kurzer Zeit (innerhalb der 1 Woche) eine klare Diagnose stellen. Entsprechend wurden dann die Medikamente hierfür verordnet welche auch bereits nach einigen Tagen ihre positive Wirkung zeigten. Mit der Diagnose u.a. Exokrine Pankreasinsffzienz und Duodenaldivertikels im Papillenmündungsbereich und der nun verordneten Behandlungsart der Ärzte in der Klinik kann ich nun ein wesentlich erträglicheres Leben führen, was mir vorher doch sehr verwehrt war. Dafür ganz herzlichen Dank!!!!
Ich kann die Klinik am See in Rüdersdorf jederzeit uneingeschränkt empfehlen. Sollte ich eine weitere Behandlung/Reha benötigen, so werde ich mich immer wieder an diese wenden!
Ganz besonderen Dank an meine Ärztin Frau Aldoubri bei der ich mich von Anfang an sehr gut aufgeboben gefühlt habe!

In guten Händen, erfolgversprechend

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr zur Zufriedenheit
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Myokardinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik in herrlicher Lage, Betreuung prima, Essen super,
Therapeutenteam klasse, Ärzte kompetent
Klinik zu empfehlen

Beste Klinik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20.7.22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patient steht im Vordergrund
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische pankreatitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 wochen in der Klinik am see, und es war eine schöne , erholsame Zeit. Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern dieser klinik, Der Patient steht an oberste Stelle. Ich hatte schon viele Ernährungsberatung aber diese war mit Abstand die beste die ich hatte. Ein besonderer Dank geht an die Assistentzärztin Fr. Aldroubi sowas einfühlsames hab ich noch nicht erlebt und Dr. Roznowski für die tolle Aufklärung. Bin mit einem ganz neuen Wissen nachhause gefahren. Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen. Für mich würde nichts anderes mehr in Frage kommen. DANKE FÜR ALLES
Liebe Grüße R.Wilde

Eine überaus empfehlenswerte Reha-Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr zugewandte intensive medizinische Patientenbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz, Reha nach OPs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss offenbar genau zur gleichen Zeit wie Pittifisch (= geposteter Negativbeitrag) in der Reha-Klinik gewesen sein, aber mit völlig anderer Wahrnehmung. Ich war allerdings Kardiologie-Patient.

Für mich war es ein toller Aufenthalt !!!

Das fängt mit dem Einchecken an, der Reinigung der Zimmer durch freundliches Personal. Auch die von Pittifisch bemäkelte Küche: Sie war sehr abwechslungsreich, die Speisen sehr schmackhaft, ließen keine Wünsche offen. Und es war eine sehr freundliche und schnelle Bedienung.

Wichtigstes natürlich: Die medizinische und therapeutische Behandlung, die ja im Mittelpunkt stand. Sie war überaus patientenorientiert. In den zahlreichen medizinischen Untersuchungen, Behandlungen und Seminaren fühlte ich mich sehr gut auf die künftige Bewältigung meiner Herzinsuffizienz vorbereitet.

Dank an die Ärztinnen und Ärzte und die Therapeutinnen und Therapeuten für ihr hohes Engagement.

Ich kann diese Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Kein Honig von mir, nur Tatsachen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Essen, Rezeption)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Ja, der Arzt war in Ordnung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (5 Tage fast nichts gemacht, am Anfang)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Die App, ja ok, die Benutzer kein Papier bitte)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Geräte dürfen außerhalb der Zeit nicht genutzt werden)
Pro:
Zimmergrösse
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
B- Zellen Limphom (non.....)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anreisetag, die Dame an der Rezeption war überarbeitet hätte eine Hilfe gut gebrauchen können, morgens um 8 Uhr. Zimmer sind super, genau wie auf den Bildern. Mit der Reinigung hapert es ein wenig. Unter den Gardinen am Fenster, könnten die Toten Fliegen mal wegesaugt werden, genauso wie unter dem Schreibtisch. Hier wird einem viel von Keimen erzählt. Wegen meines Krankheitsbildes (B-Zell Lymphom), darf ich nicht ins Schwimmbad und Softeis darf ich auch nicht essen, alles wegen der Keime. Toll, und was macht dann das Bad auf dem Zimmer? Schaut euch mal das Gelenk von der Duschwand unten an und den Überlauf vom Waschbecken. Ich sage lieber nichts. Bei einer Hotelbewertung wäred Ihr durchgefallen, Ihr seid aber eine Klinik.
Nun zum Essen: wozu trägt der Koch eine Jacke, wenn er nicht kocht, nur aufwärmt?
Die Käse Platte: könntet Ihr euch diese mal jeden Abend anschauen und was damit in der Küche passiert, danach? Und warum gibt es kein Rührei, oder Wiener oder Knacker? Antwort: weil es sonst alle wollen.
Die Matratzen auf dem Zimmer sind sehr hart. Fragt bei der Reinigungskraft mal nach einer Decke zum drunter packen, hilft.
Zum Abschluss: ich bin früher abgefahren, mit dem Arzt besprochen, dass ich nur 2 Wochen bleibe, da ich sowieso schon vor der Reha arbeiten gegangen bin und mir dies hier vor kam, als hätte ich eine Kugel am Fussgelenk getragen.
Nun habe ich auch vorher, konnte ich ja noch nicht wissen, dass ich früher abfahre, schon für 21 Tage Fernseher und Internet bezahlt. Die Krönung: Die Dame an der Rezeption (unfreundlich): Ich weiß jetzt nicht was sie wollen, Geld gibt es nicht zurück, für 1 Woche.
Ok, dann nicht.
Empfehlen kann ich diese Klinik, nicht so gern.
Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich doch lieber nach Usedom gefahren

Sehr empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gutartiger Tumor im Herzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für die tolle Betreuung während meines Aufenthaltes. Tolles Haus und sehr nette und engagierte Ärzte, Therapeuten und Schwestern. Das Essen ist große Klasse und die Zimmer sind super. Ein kleiner Kühlschrank wäre noch gut. Danke auch an die Putzfeen. Ich fühlte mich gut betreut und das alles hat mir sehr geholfen, mich mit der neuen Situation anzufreunden.

Mechanische herzklappe

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach super????
Kontra:
Krankheitsbild:
Mitralklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das erste Mal in einer Rehaklinik. Die Klinik am See hat mir sehr gut gefallen, das tolle Angebot für Körper und Seele und nicht zu vergessen der Servicebereich.Das Essen dort ist unvergesslich gut. Ausreichend Auswahl am Buffet von Salat bis veganen Müsli.
Besten dank geht vorallem an die Therapeuten die es mir ermöglicht haben nach der Herz op wieder etwas fiter zu werden.???? Vielen lieben Dank auch an die Stationsschwestern in der 2.Etage und die Ärzte die mit mir die Schulung der Gerinnungsbestimmung (inr) gelernt haben. Zertifikat erhalten ????Also alles im allen war ich sehr positiv sehr nettes Personal. Würde immer wieder in diese Rehaklinik kommen.

Vielen lieben Dank.????

Reha nach OP

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum zufrieden. Sehr schöne Lage und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es fing an, mit dem Aufnahmegespräch mit dem Arzt. Absolut perfekt. Behandlungsplan wurde zusammen ausgearbeitet. Es wurde auf mich zu 100 % eingegangen. Therapeuten absolut sicher im Umgang mit der Krankheit.
Ebenenschwester total kompetent.
Ich habe mich von der Reinigungskraft bis hoch zum Arzt komplett gut aufgehoben gefühlt.

Zimmer perfekt ausgestattet

Trotz Einschränkung durch Corona sehr guter Service und vielseitiges, schmackhaftes Essen

Heilsamer Aufenthalt mit Urlaubsfeeling

Hämatologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr Urlaub als Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragende Informationen, auch zum Weiterbehandeln nach der Reha)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr Kiefer)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Äußerst freundlich und rücksichtsvoll, ermöglichen alles)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung, physio- und ergotherapeutische Hilfe, Kreativangebot zum Abschalten
Kontra:
Krankheitsbild:
ABH nach Agranulozytose (Sepsis)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit Rollator und konnte kaum 50 Meter gehen. Ich war ausgehungert, schwach und hatte durch den Krankenhausaufenthalt vorher und vorhergehende Erkrankungen stark abgebaut.
Das Training, die Anwendungen und die Versorgung durch Informationen in den Bereichen Umgang mit Schmerzen, Umgang mit Stress, Ernährung, Sozialhilfe war hervorragend. Ich wurde motiviert, aber nicht überfordert. Die Wundversorgung durch die Schwestern, die ärztliche Betreuung, die psychologische Begleitung und auch das inspirierende Kreativangebot haben den Aufenthalt perfekt gemacht. Sämtliches Personal war stets freundlich, zuvorkommend und fürsorglich. Ich habe diese vier Wochen wirklich alles an Unterstützung bekommen, die ich so dringend brauchte. Auch meine Narben und die mit Ihnen einhergehenden Einschränkungen in Bewegungen wurden behandelt und die Einschränkungen restlos therapiert.
Mit Abschluss der vierten Woche konnte ich ohne Rollator mit Gehstützen die Klinik verlassen und bin sie sogar wieder ganz los geworden, nachdem ich das Training im Anschluss fortgeführt habe.
Ich hätte mir in dieser kurzen Zeit keinen besseren Fortschritt und keine bessere Betreuung und Beratung auch für die Zeit nach verlassen der Reha wünschen können.
Ein wunderbares Haus, eine großartiges Gelände, ein tolles Team… alles in allem mehr ein Hotel als eine Klinik.

Super Klinik mit vielen Möglichkeiten

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Mitspracherecht am behandlungsplan
Kontra:
Einhaltung der Regelungen wg test u corona wurde nicht kontrolliert
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein toller Aufenthalt in 2021,bewilligung für 2022fur die klinik liegt schon vor, ich freue mich sehr.
Die Lage ist wunderschön und ich konnte den Plan super mitgestalten und meine Wünsche unterbringen.
Die essensauswahl ist mehr als genug und die Schwestern haben immer ein offenes Ohr.
Meinen Wunsch nach viel Bewegung und Sport konnte nachgekommen werden.

Tolle Betreuung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Motivation der Therapeuten/innen
Kontra:
Das Schwimmbad war in der 2ten Rehahälfte geschlossen
Krankheitsbild:
HINTERWANDINFARKT+STENT
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Dez.2021 nach einem Hinterwandinfakt für 3 Wochen in der Klinik....
Vielen Dank an alle Mitarbeiter/innen für die kompetente und nette Behandlung und Betreuung...
Die Klinik liegt wunderschön und lädt zum Spazierengehen ein....
Die Zimmer sind sehr schön gepflegt und schön eingerichtet und wurden tgl von netten Reinigungspersonal gereinigt....danke...an dieser Stelle...
Das Essen war top!!!!Sehr abwechslungsreich und lecker!!
Durch die Pandemie wurde doch einiges schwieriger aber für alle Patienten und Mitarbeiter um so wichtiger sich an gewisse Regeln zu halten um nicht noch zusätzlich an Corona zu erkranken...das Buffet zu Weihnachten und Silvester war atemberaubend.
Ich konnte mich seelisch und körperlich soweit gut erholen und konnte einiges auch schon zu Hause anwenden....danke,an die Therapeuten, die einem immer Mut gemacht haben,dass es wieder besser wird...

Ein gelungener Aufenthalt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rehaziele wurden mehr als erreicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (allumfassende Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Möglichkeiten wurden eingesetzt, gute Ausstattung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (alles ordentlich)
Pro:
die intensive Beschäftigung mit dem Patienten
Kontra:
zu viel ausgedrucktes Papier im Umlauf
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz Post Covid
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich für einen gelungenen Klinikaufenthalt im September 2021 bedanken. Hier steht die Heilung des Menschen im Mittelpunkt, genauso, wie man sich das wünscht. Mit viel Zeit, Wissen und allumfassender Fürsorge wurde ich hier behandelt und meine Lebensqualität hat sich nach dem Aufenthalt enorm verbessert. Alles ist sauber, ordentlich, gut organisiert und das Leistungsangebot ist vielfältig. Die Zimmerausstattung ist gut, die Landschaft erholsam, das Essen ist gut, aber am Wichtigsten, die Ärzte nehmen sich Zeit für den Patienten. Meinen recht herzlichen Dank an Prof. Dr. med. Heinz Völler und das gesamte Team. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Ich habe gute Erfahrungen gemacht

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, hilfsbereit, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt ruhig am Wakd und einem See. Es sind ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden. Die Zimmer sind geräumig und werden 3x wöchentlich gereinigt. Aufgrund der Tatsache, dass es w/Corona keine Abendveranstaltungen in der Klinik gibt, sind Fernsehen und Internet derzeit kostenfrei. Auch Fahrräder werden kostenlos verliehen. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Am Anfang des Aufenthaltes bespricht der Arzt den Therapieplan und nimnt auch die Patientenwünsche zu Anwendungen auf. In den Kursen werden Inhalte vermittelt, die sich auch zu Hause umsetzen lassen. Das Essen wird täglich frisch gekocht, ist sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Ich empfehle aufgrund meiner Erfahrung hier die Klinik gerne weiter.

Super Klinik - Klinik am See in Rüdersdorf!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlfaktor enorm!
Kontra:
Corona-Regeln gelten auch hier!
Krankheitsbild:
---
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mitten im Wald, gleich unten am See.. steht eine Klinik - Die Klinik am See.
Hier findest du Gesundheit und Ruhe pur, in einer erholsamen schönen Natur.
Hier ist es gemütlich, hier ist es toll, alle behandeln dich gut und liebevoll.
Genau so habe ich diese Klinik.. viele, viele Jahre erleben und genießen dürfen.
Aber ich kann nur immer wieder Jeden raten: "Reha-Klinik am See -
in Rüdersdorf.. muß man einfach erlebt haben!"
Alle Ärzte, Verwaltungsleiter, Schwestern, Therapeuten, Psychologen und
Reinigungsdamen sind immer freundlich und haben ein offenes Ohr!
Besonders zu erwähnen ist der große, schöne Park.. den ein langjähriger Gärtner
mit seinen Mitarbeitern pflegt.
Der absolute Höhepunkt natürlich, ist das Essen!
(Liebe geht bekanntlich durch den Magen.) Solche tolle Küche habe ich noch nie
erlebt in einer Klinik.
Essen reichlich, schmackhaft, vielseitig und eine großartige Bedienung.
Ein langjähriger Koch hat alles im Griff. Also ein Personal, wie es besser nicht geht!
Man kann nur in dankbarer Erinnerung davon schwärmen!
Auch eine tolle Cafeteria mit sehr leckeren Kuchen, Eis u.v.m. gibt es jeden Tag (inkl. freundlichem Personal)!
Die Rezeption, wo alles beginnt.. verdient auch gelobt zu werden.
Rundum also gute Menschen.
Und in der Weihnachtszeit (/Feiertage)..
war es in dieser Klinik am See einmalig schön,
wie man es zu Hause kaum machen kann! Tolle Programme!
Natürlich.. seit der Corona-Pandemie ist alles anders, trotzdem hat diese Klinik
auch diese Situation im Griff! Eine tolle Organisation ist hier an der Tagesordnung,
so dass eigentlich alle Patienten glücklich sein müßten!
Aber Menschen sind ja unterschiedlich im Wesen. "Wir brauchen viele Jahre,
bis wir verstehen, wie kostbar schöne Augenblicke sein können!"
Ich habe Vieles über das Leben gelernt, aber das Wertvollste war: "Es geht immer weiter!"
Noch einmal sage ich DANKE für die großartige und immer liebevolle Betreuung,
auch in diesen trüben Zeiten.. in der Klinik am See = "KLINIK MIT HERZ". Ilse H.

Mega tolle Leistung von allen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlen vom 1 tag
Kontra:
Corona regeln leider wie überall
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.4 bis 1.5 2021 zu Gast in dem wunderschönen Haus am See, ich habe mich vom ersten Augenblick an sehr wohl gefühlt, alle und wirklich alle Mitarbeiter waren sehr um das Wohl aller Patienten besorgt , die Küche ist super das Essen schmeckt hervorragend, die Damen auf Station 3 sind mega Spitze, die Ärzte einfach super und kompetent die Anwendungen werden genau auf den Punkt zurecht geschnitten , ich habe mich mega gut erholt und bin fitt für mein Job als Altenpflegerin vielen Dank für die wunderschönen Wochen , ich komme wieder

Alles suppi !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufmerksamkeit durch Stationsarzt u. Personal der Schwesternstation
Kontra:
An den Wocherenenden hätte ich gerne auch Anwendungen gehabt
Krankheitsbild:
3-fach-Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zur Reha nach einer3-fach-Bypass-OP weilte ich 24 Tage in dieser Klinik. Unter dem Strich kann ich mich nur bedanken für die, unter Corona doch erschwerten Bedingungen, professionelle und aufmerksame Rundumbetreuung.Mit einer offenen Wunde am Bein,wo der Schnitt nach Ziehung der Venen im unteren Bereich nicht heilen wollte,begann ich die Reha.In der Schwesternstelle wurde ich von den Schwestern Bärbel und Jana und Herrn Dr.Braun mit wohltuender Aufmerksamkeit behandelt.Mein Anwendungsprogramm wurde voll auf meinen Zustand ausgerichtet und war sehr hilfreich auf dem Weg der Besserung.
Die Versorgung durch die Küche und das Personal war positiv. Schmackhaftes Essen und freundliches Servicepersonal rundeten den Aufenthalt ab. Nicht vergessen werden darf das Reinigungspersonal, dass eine vorbildliche Arbeit ablieferte.
Ich kann dieses Einrichtung nur wärmstens empfehlen und würde,unter anderen Umständen,gerne erneut kommen.
Ich war vom 17.02. - 12.03.2021 Gast.

Abschlussheilbehandlung nach Brustkrebs

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1921   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation und Durchführung der Reha
Kontra:
schlechte WLAN- Verbindung
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin der onkologischen Abteilung vom 07.01.2021 - 27.1.2021. Es war meine erste Reha überhaupt. Vom ersten Tag an habe ich mich in der Klinik am See wohl gefühlt. Alles war perfekt organisiert. Die folgenden Wochen waren gut gefüllt mit einem abwechslungsreichen Programm. Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Auch im Zimmer konnte man sich wohlfühlen. Ich habe viel Kraft geschöpft in den 3 Wochen und kann die Klinik unbedingt weiterempfehlen. Vielleicht klappt es ja mit einer 2. Reha. Dann würde ich mich wieder für Rüdersdorf entscheiden.

Einfach toll

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Bestens
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.11.- bis 11.12.20 in der Klinik.Das gesamte Team der Klinik verdient das Prädikat Einmalig. Es gab keinen schlechtgelaunten Mitarbeiter. Alle Behandlungen waren gut auf die Patienten abgestimmt. Die Küche war super. Ich bin gut geheilt nach Hause gebracht worden. Hätte ich 4 Wochen vorher nie gedacht. Besonderen Dank den Schwestern und Ärzten der Ebene 2. Ich möchte zwar nicht mehr krank werden, aber wenn es um REHA geht nur die Klinik am See kommt für mich in Frage. Kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Macht weiter so. Ein dankbarer und zufriedener Patient.

Dankbar

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herr Kie......)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schmerzen gelindert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Man braucht keinen Koffer zutragen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer top)
Pro:
Nehmen sich allen Schmerzen an auch die die nichts mit der diagnose zu tun haben.
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte November bis Anfang Dezember 2020 in Rüdersdorf zur Anschlussheilbehandlung und ich war etwas skeptisch was meinen Schmerzen in den Armen nach Ablatio und Brustaufbau betraf. Ich muss sagen ich war sehr überrascht die Therapeuten haben sich allen Schmerzen die man hatte sehr war genommen und ich bin sehr dankbar für die gute Behandlung die mir die schmerzen sehr gelindert haben. Die Ärzte nehmen sich jede Zeit für ein klärendes Gespräch. Was mir auch ein Anstoß für die weitere Behandlung gegeben hat.
Erwehnenswert ist auch die gute Ausstattung der Zimmer sowie das Essenangebot.ich würde die Klinik am See immer wieder empfehlen.

Tolle Klinik mit engagierten Mitarbeitern

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr engagierte Mitarbeiter und individuelle Behandlungspläne
Kontra:
WLAN-Empfang teilweise schwierig
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem Mann im November in der Klinik am See zur onkologischen Rehabilitation. Wir waren begeistert, was uns alles geboten wurde und wie unterschiedlich die Behandlungspläne von uns beiden waren, also absolut individuell.
Alle Therapeuten waren sehr freundlich und engagiert, besonders hervorheben möchte ich aber meine beiden Ergotherapeutinnen - sensationell! Endlich kann ich meinen Arm wieder benutzen und habe tolle Tipps für zu Hause mitbekommen. Herzlichen Dank! Auch die Vorträge des Chefarztes waren sehr unterhaltsam und interessant und man konnte viel neues Wissen mitnehmen.
Das Essen war megalecker („Essen wie bei Muttern“) und bei der Auswahl aus vier Hauptgerichten war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei und das Rohkost- Buffet war super. Das Obstangebot zum Mittagessen wäre auch zum Frühstück sehr schön gewesen, vielleicht als Anregung?
Unser Zimmer war sehr groß und gut ausgestattet (endlich mal ausreichend Bügel in den großen Schränken), nur die Farbwahl ist nicht mehr ganz der letzte Schrei. Das Bad hatte eine schön große Dusche und es gab immer frische Handtücher, auch sonst machte der Raumservice einen guten Job.
Nachmittags gab es es sehr leckeren Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen im Café. Natürlich herrschte in öffentlichen Bereichen Maskenpflicht und es konnten jeweils nur zwei Personen gleichzeitig an einem Tisch essen, aber insgesamt ist man sehr gut mit den Corona-Bedingungen umgegangen.
Wir waren wirklich begeistert von dem großen Engagement der Mitarbeiter, der individuellen Behandlungspläne, der Vielfalt der Kurse und vor allem von den gesundheitlichen Fortschritten, die wir hier in drei Wochen gemacht haben.
Ganz herzlichen Dank!

Mehr als empfehlenswert!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamterfahrung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
AHB
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dieser Aufenthalt tat so gut! Vom Anreisetag bis zur Entlassung sehr gute Betreuung mit äußerst freundlichem und hilfsbereitem Personal. Ärzte, Schwestern und Therapeuten zu jeder Zeit erreichbar, immer bemüht sofort zu helfen. Erfahrene, gut ausgebildete und emphatische Therapeuten. Die Mitarbeiter an der Rezeption, die Damen der Reinigung, Küchenpersonal, Hausmeister, Gärtner und alle anderen haben den Aufenthalt sehr angenehm gemacht. Umfangreiches Angebot an therapeutischen Maßnahmen und auch außerhalb der Anwendungen war schwimmen, handwerkliches arbeiten sowie ausgiebige idyllische Spaziergänge möglich. Organisation, Kommunikation Klinik-Patient immer aktuell. Küche abwechslungsreich, auch für Patienten mit Lebensmittelunverträglichkeiten sehr gut geeignet. Alles in allem eine rundum sehr gute Betreuung. Würde jederzeit wiederkommen. Und auch anderen diese Klinik empfehlen. Und besonders hervorheben möchte ich das ausgezeichnete Management der schwierigen Pandemie Situation, habe mich zu jederzeit sicher und gut aufgehoben gefühlt, natürlich gibt es Einschränkungen, diese waren aber vollkommen nachvollziehbar und verhältnismäßig. Meinen herzlichsten Dank und bis irgendwann.

Schöne Klinik, aber für gastoenterologische Patienten noch ausbaufähig

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ambiente, Freundlichkeit, Sauberkeit, Therapien
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Zustand nach Darm-OP, Reizdarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einem wunderschönen Naturambiente direkt am Kalksee. Die Klinik selbst ist modern eingerichtet. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und man fühlt sich als Patient hier willkommen. Die Behandlungen waren alle gut organisiert und man hatte als Patient auch die Möglichkeit, Änderungswünsche einzubringen. Ein großes Dankeschön den Mitarbeitern aus der Therapieabteilung!
Der Bereich der Gastroenterologie umfasst einen kleinen Teil der Patienten. Hier sehe ich noch erheblichen Ausbaubedarf, was die Angebote für Patienten mit Magen-Darm-Störungen betrifft. Das Essen ist weniger für diese Patienten ausgelegt. Ich selbst habe einige Unverträglichkeiten und hatte bei der Essensauswahl oft Schwierigkeiten, passende Lebensmittel für mich zu finden. So verstärkten sich meine Beschwerden eher, als dass sie sich besserten. Im Gespräch mit Mitpatienten wurde deutlich, dass das viele betraf. Ich habe das bei der Ernährungsberaterin und in der Arztvisite angesprochen, leider konnte mir hier auch nicht wirklich geholfen werden und es wurde nur darauf hingewiesen, dass es eben ein anderes Essen als daheim sei...Auch fand ich das Frühstücks- und Abendbufett wenig abwechslungsreich. Nach 3 Wochen konnte man den Käse und die Wurst nicht mehr sehen. Für mein Verständnis gab es auch zu oft und zu viel Fleischgerichte.
Trotzdem fand ich den Aufenthalt in der Klinik am See für mich gut, um körperlich und seelisch aufzutanken.

,,Sie bekommen das schönste Zimmer!" erklärte man mir.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (bis auf mein Zimmer)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kolitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon am ersten Tag fühlte ich mich durch diese unfreundliche, ältere Dame (hellblond) an der Rezeption nicht willkommen. Der Ton macht die Musik! Sie darf nicht vergessen, dass die Menschen, die diese Klinik aufsuchen, oft viel Schlimmes erlebt haben. Zum Glück waren alle anderen Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen schmeckte gut, welches jedoch oft nicht für Darmpatienten geeignet war. Die Umgebung, das Gebäude mit dem großräumigen Pool- und Saunabereich, der Steg am See und der Naturausblick des Speiseraumes waren wunderbar. Jedoch ekelte ich mich jeden Tag vor diesem verdreckten Teppich im eigenen Zimmer auf der 2. Ebene, rechte Ecke beim Einzelfahrstuhl. Wer weiß, wann dieser Teppich das letzte Mal den Waschsauger erlebt hat. Katastrophe! Am letzten Tag reinigte eine andere Reinigungskraft, nachdem ich sie ansprach, sofort bereitwillig diesen Teppich. Er sah fast wie neu aus. In Zukunft spreche ich solche Mängel gleich an.

Gegen Ende der REHA- Zeit bemerkte ich, dass einige GKV versicherter Patienten auch viel größere (saubere!) Zimmer erhielten. Da fühlte ich mich als Selbstzahler/ Privatpatient gleich doppelt mies. Sorry, das verstehe ich nicht!
Behandlungen bzw. Beratungen zur Ernährung - Fehlanzeige! Ich fahre dann genauso ratlos mit meiner Diagnose wieder heim. Dafür durfte ich zig Vorträge besuchen, dessen Thematik für mich nicht relevant waren.

Etwas Gutes möchte ich dennoch erwähnen. Nicht alles war schlecht.
Da die ,,Tänzerische Gymnastik“ der absolute Bewegungsspaß und Stimmungsheber war, empfehle ich diese häufiger anzubieten.
Zum Abschluss möchte ich mich bei den Schwestern und meinem Arzt der Ebene 2, bei allen Mitarbeitern der Therapie- bzw. Psychologie- Abteilung, bei allen anderen der Rezeption (bis auf eine Ausnahme), besonders beim Küchenpersonal, aber auch beim Reinigungspersonal (bis auf eine Ausnahme) bedanken.
Herr R. und Frau G.-L. motivierten mich besonders. Vielen Dank dafür!

erfolgreiche Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schöne Klinik und tolle Lage)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (überdurchschnittlich gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Patient wird ganzheitlich betrachtet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hotelcharakter)
Pro:
ausgesprochen freundliches und kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich für den Zeitraum vom 11.08.2020 – 09.09.2020 in der Rehaklinik „Klinik am See“ in Rüdersdorf bei Berlin.
Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Das Personal ist sehr freundlich, angefangen von dem Reinigungspersonal, den Servicekräften, Pflegepersonal, Therapeuten bis hin zu den Ärzten. Ich habe mich jederzeit wertgeschätzt gefühlt.
Besonders beeindruckt bin ich, dass der Patient ganzheitlich betrachtet und behandelt wird. Gemeinsam mit den Ärzten wird eine Zielvereinbarung geschlossen und der Therapieplan wird dementsprechend erstellt. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, in Absprache mit den Ärzten, den Therapieplan (im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten) den individuellen Ansprüchen anzupassen und zu ändern.
Ich war an Krebs erkrankt, hatte ein Jahr Chemotherapie und befinde mich derzeit noch in der Therapie. Ich habe in der Klinik die notwendige Infusion erhalten und ich war wieder sehr beeindruckt, mit wieviel Einfühlungsvermögen ich von den Ärzten und Schwestern betreut wurde. Während der Infusion und einige Stunden nach der Infusion erkundigte sich der behandelnde Arzt nach meinem Befinden, sogar morgens am Folgetag rief mich der Arzt an, um sich zu erkundigen wie es mir geht
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich.
Die Klinik liegt direkt am See, umgeben von einem außergewöhnlich schönen Wald. Hier konnte ich außerhalb der Therapien Ruhe, aber auch Spaziergänge genießen.
Ich konnte die Reha gestärkt beenden. Meine Erwartungen wurden übertroffen und ich bin dem gesamten Team sehr dankbar.
Ich empfehle die Klinik weiter und würde jederzeit gern wiederkommen.

Einfach nur Klasse

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Wlan Zugang kostenpflichtig und kompliziert
Krankheitsbild:
BET nach Mamma-Ca, Chemo und Radiatio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli/August 2020 mitten in der Coronakrise in der Klinik. Ich war rundum zufrieden. Vom Empfang über die Einweisung ins Reha-geschehen, das Essen, die Anwendungen, medizinische Betreuung...
Mein Zimmer war groß und IMMER sauber. Das Reinigungspersonal hat auf alles Rücksicht genommen. Die Küche super! es gab die Wahl zwischen 4 Hauptmenüs um Mittag und es hat sich drei Wochen nichts wiederholt, Frühstück und Abendessen waren auch abwechslungsreich.
Die ärztlichen Untersuchungen waren einfühlsam und lösungsorientiert. Bei den Therapieplänen wurden meine Wünsche berücksichtigt. Die Therapeuten sind einfach Spitze. Die Vorträge waren auch interessant. Die Umgebung ist ruhig und erholsam. Der klinikeigene Steg um zur Ruhe zu kommen ist toll.bDer Aufenthalt hat mir sehr viel gebracht! Ich würde immer wieder in diese Klinik fahren. Das Patientenalter ist komplett durchmischt, so kann man immer Leute kennenlernen. Auch währen der Coronakrise gab es keine Probleme. Der Hygieneplan war für alle Beteiligten ausgeklügelt und super durchgeführt.
Vielen Dank für Alles!!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
...Teherapiebereich ,Gastronomie und Umfeld
Kontra:
Krankheitsbild:
AHB nach 3 fach Bypass OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super!!!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
evtl. das WLAN
Krankheitsbild:
CED
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober/November 2019 in der Klinik. Ich war rundum zufrieden. Vom Empfang über die Einweisung ins Reha-geschehen, das Essen, die Anwendungen, medizinische Betreuung...
Die Zimmer sind groß und sauber. Das Reinigungspersonal hat auf alles Rücksicht genommen. Die Küche super!!! Es gab nichts was nicht geschmeckt hat. Die Hauptmenüs zum Mittag haben sich drei Wochen nicht wiederholt, Frühstück und Abendessen waren auch abwechslungsreich. Es wurde ständig für Nachschub gesorgt. Mein Wunsch nach Saure Eier XXL wurde auch entsprochen ;-))
Die ärztlichen Untersuchungen waren gut, vor allem wurde ich geerdet, dass doch nicht alles mit der Erkrankung so selbstverständlich ist. Bei den Therapieplänen wurden meine Wünsche berücksichtigt. Die Therapeuten sind top! Die Vorträge waren auch interessant. Ich habe immer was "lernen" können. Die Umgebung ist etwas ruhig, aber eine Wanderung am See nach Woltersdorf ist immer schön. Auch der klinikeigene Steg um zur Ruhe zu kommen ist toll. Ich konnte mir sehr viel aneignen, was ich heute noch einhalte. Es hat mir sehr viel gebracht! Ich würde immer wieder in diese Klinik fahren. Das Patientenalter ist komplett durchmischt, so kann man immer Leute kennenlernen. Selbst die Fahrt zum Bahnhof Erkner zurück wurde vom Klinikfahrer als kleine Seigthseeing gemacht. Die zusätzlichen Informationen waren zum Abschied gerade richtig. Vielen Dank für Alles!!!!

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umfassend gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zum 2.Mal hatte ich die Gelegenheit in Rüdersdorf eine 3-wöchige Reha-Kur zu genießen.Erneut konnte ich mich von der gut organisierten Klinik ,den sehr freundlichen und kompetenten Ärzten und Schwestern überzeugen lassen.Durch die vielen therapeutischen Anwendungen,die auf meinen Gesundheitszustand abgestimmt waren,konnte meine Beweglichkeit verbessert werden. Zimmer und Verpflegung waren super.Dem gesamten Team ein herzliches Dankeschön.Stets würde ich die Klinik am See weiterempfehlen.

Qualitativ hochwertige Behandlung in ruhiger Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Abzug ausschließlich wegen der harten Matratze)
Pro:
Essen hervorragend, gemütliche Atmosphäre, äußerst hilfreiche und gute Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Brustkrebsbehandlung 3 Wochen dort und konnte mich super erholen. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Das Essen ist hervorragend. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, zum Mittag ein Drei-Gänge-Menü mit vier Hauptgerichten zur Auswahl und auch zum Abend zum Beispiel ein vielseitiges Salatbuffet und eine ausreichende Wurst-, Käse- und Brotauswahl. Die Therapien waren allesamt sehr hilfreich und konnten mitbestimmt werden. Ich konnte viele Anregungen für zu Hause mitnehmen. Die Therapeuten und auch alle anderen Mitarbeiter waren durchweg freundlich und kompetent. Die Umgebung ist ruhig, der See ist schön und lädt zum Verweilen ein. Gerade im Winter sind die Möglichkeiten etwas zu unternehmen zwar sehr begrenzt. Allerdings hat man dafür bei einem gut gefüllten Therapieplan auch gar nicht so viel Zeit.
Im Haus hat man sich Mühe gegeben, abends ein bisschen Unterhaltungs- und Beschäftigungsprogramm anzubieten.
Ich habe während der drei Wochen auch einige sehr nette Bekanntschaften gemacht. Mein einziger Kritikpunkt ist die extrem harte Matratze. Die äußerst liebe Putzfrau war sehr bemüht, aber auch mit drei zusätzlichen Bettdecken war es immer noch hart. Das ist aber sicherlich auch persönliches Empfinden. Mit einer dünnen Gästematratze von zu Hause ging es dann.
Alles in allem kann ich die Klinik nur weiterempfehlen.

Top....bis auf eine Ausnahme

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (teilweise Überschneidungen der Anwendungen/ Behandlungen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOP....bis auf eine Ausnahme
Kontra:
Behandlungsplan
Krankheitsbild:
Herz OP (mechanische Herzklappe)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

SUPER.....außer Behandlungsplan
Ich bin heute vor genau 3 Wochen angereist und habe 1 Woche verlängert.
Einen herzlichen Dank vorab an das gesamte Personal.Das Zimmer sehr schön und geräumig.Sauberkeit einwandfrei.Das Essen SUPER lecker,sehr abwechslungsreich und reichlich.Jeden Tag (außer Samstag) Vorsuppe und Nachtisch zum Mittag.Das Frühstücks- und Abendbuffet abwechslungsreich und vollkommen ausreichend (obwohl es einige Patienten gibt welche über die Wurst- und Käseauswahl etwas zu meckern haben.....meine Frage an diese "gibts bei euch zu Hause 8 oder noch mehr Sorten Wurst und Käse?).Leider fehlt in der Klinik eine Einkaufsmöglichkeit für Waren des täglichen Bedarfs (Haarwäsche,Shampoo,Getränke etc.)Es fährt zwar täglich ein Shuttle nach Rüdersdorf (15:30 Uhr),aber was tun wenn man eine Anwendung hat?Das Bistro ist zwar sehr schön,aber die Preise dort wie in einem Hotel,unverschämt hoch.Das einzigste Manko hier sind die Behandlungspläne (zumindest bei mir).Wie z.B. Blutentnahme (nüchtern) um 7:40,dann 8:00 eine Anwendung,8:40 erneute Blutentnahme (vorher hätte man frühstücken können,aber wann?8:45 die nächste Anwendung.....WLAN gibt´s zwar auch (Telekom,aber auch sehr teuer).Wer die Möglichkeit hat sollte sein "eigenes Internet" nutzen.

Heilsame Kur in schöner Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente ärztliche und pflegerische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphom
Erfahrungsbericht:

Die Klinik am See in Rüdersdorf wurde mir in Berlin mehrfach empfohlen, wegen ihrer besonderen Lage und Ausstattung und wegen der guten ärztlichen und pflegerischen Betreuung. Nach einem 4-wöchigen Aufenthalt kann ich diese positive Bewertung aus eigener Erfahrung bestätigen und weitergeben.
Die Klinik liegt in einem großen Waldgebiet, am Ufer des schönen Kalksees in der Nähe von Erkner, das von Berlin aus mit der S-Bahn erreichbar ist. Das architektonisch großzügig und stilvoll gestaltete Klinikgebäude bietet Raum für die Einzelzimmer mit Blick in die schöne Umgebung sowie Räume für alle Anwendungen. Das Essen ist abwechslungsreich, gesund und von sehr guter Qualität. Jeder Patient hat mittags eine Auswahl unter 4 verschiedenen Hauptgerichten.
Am Anfang der Anschlussheilbehandlung wurden die Rehaziele mit mir vereinbart. Dabei wurde Rücksicht auf meine besonderen Wünsche und Bedürfnisse genommen. Während der regelmäßigen Visiten durch den Chefarzt erhielt ich umfassende und befriedigende Antworten auf meine Fragen. Die verschiedenen Anwendungen, vor allem im Bereich Kraft- und Ausdauertraining, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Achtsamkeitstraining sowie die Informationsveranstaltungen zu meinem Krankheitsbild haben mir geholfen und mich zur Fortsetzung eigener Aktivitäten nach Ende der Kur motiviert.

100 Prozent Weiterempfehlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzschwäche
Erfahrungsbericht:

Ich hatte in der Klinik einen 3 wöchigen Aufenthalt.
Die Klinik kann ich zu 100% weiterempfehlen.
Die Unterkunft in schönen geräumigen Zimmer und die Verpflegung waren hervorragend.
Die behandelnden Ärzte waren sehr kompetent und haben ein sehr gutes Programm an Therapien zusammengestellt.

Ganz besonderen Dank an Die Schwestern der Ebene zwei, der netten Reinigungskraft von Zimmer 139, großen Dank auch an die tollen Therapeuten, insbesondere Herrn Prönneke.
Auch ein grpßes Lob an den Küchenchef und seine Crew.

Mir hat der Aufenthalt sehr viel gebracht und ich würde bei einer erneuten Reha auf jeden Fall dieses Haus wieder wählen.

Vielen Dank an Alle...
Macht weiter so...

Liebe Grüße

Michael Kaminski

TOP-Klinik in Brandenburg

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapieangebot und deren Personal
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Reha nach Aorta-Operation in der Brust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April/Mai 2019 hier zur Reha inmitten eines Waldgebietes am großen See. Kann nur positives über die Klinik (und der Ebene 3) sagen. Sehr gute Betreuung von Seiten der Ärzte/Schwestern und des Therapiepersonals mit sehr guten Therapien, sehr guter, abwechslungsreicher Essensversorgung, schöne Zimmer mit ordentlicher Reinigung.
Man gibt sich dort sehr viel Mühe, den Aufenthalt der Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Nur eine Mitarbeiterin an der Rezeption sollte ihre Art der Gesprächsführung überdenken. Aber das ändert nichts an der TOP-Empfehlung.

1 Kommentar

Ulf61 am 13.10.2019

Sie meinen bestimmt die "ältere Dame" an der Rezeption

Nur zu empfehlen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP nach Darmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach nur Klasse !
War vor fünf Jahren schon einmal zur Reha und das ist in keinster Weise zu vergleichen.
Top Zustand. Alles sauber, große geräumige Patientenzimmer. Kompetente Ärzte und Therapeuten und alles auf mein Krankheitsbild abgestimmt.
Essen immer frisch zubereitet und reichlich, in drei Wochen nicht eine Wiederholung im Speiseplan und das bei vier Gerichten pro Tag.
Ich würde immer wieder dort hinfahren und kann diese Klink nur weiter empfehlen !!!

Ein klasse Team

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ein sehr angenehmerund erfolgreicher Aufenthalt
Kontra:
kostenpflichtiges W-Lan
Krankheitsbild:
Medizinische Nachbehandlung nach Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich in diesem Haus von Anfang an wohl, die Umgebung ist ebenfalls sehenswert. Ein Spaziergang am See lohnt sich immer. Im Haus arbeitet ein klasse Team, angefangen von den guten Seelen, die jeden Wochentag (ausser natürlich am Wochenende) das Zimmer auf Vordermann bringen, über die freundlichen Schwestern auf den Stationen bis zu den Ärzten und Therapeuten. Ein Lob ebenfalls an das gesamte Küchenteam, das die Büffets morgens und abends "im Griff hat" und ein wirklich leckeres Mittagessen kocht.
Mir hat auch gefallen, dass man nach eigenem Bedarf an Behandlungen teilnehmen kann (wenn es die Möglichkeit erlaubt) oder auch in der Freizeit einige Räumlichkeiten z.B. das Schwimmbad nutzen kann.
Einziges kleines Manko ist das kostenpflichtige W-Lan, das sollte mit den Fernseherkosten mit abgedeckt sein.
Ansonsten war es ein sehr, sehr angenehmer Aufenthalt, der mir neben der Erhohlung auch gesundheitlich und bezüglich der körperlichen Leistungsfähigkeit sehr gut getan hat.

=====Top Klinik ======

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut und hilfsbereit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundumversorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wohlfühlambiente)
Pro:
Optimal auf Patienten ausgerichtet!
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Zwie Arterienverschlüsse im Bein.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist absolut hervorragend!
Das war die beste Reha die ich bis jetzt in meinem Leben bekommen habe.
!! Super Einrichtung!!
Fachlich und Therapeutisch sehr kompetent und flexibel.
Individuell wird die Therapie ausgerichtet! Super! Kein Schubladendenken!
Die Klinik ist großzügig und sehr angenehm eingerichtet.
! Wohlfühlambiente!
Sehr sauber und hygienisch.
Essen ist einfach klasse! ****+
Es gibt Salatbar und wählbares Hauptgericht sowie Desserts!
LECKER!
Die Umgebung lädt zum Entspannen und Wandern ein und ist auch zu jeder Jahreszeit schön.

Sportliche Anwendungen werden individuell angepasst!
Sehr angenehm und fördernd!

Danke an die Klinikbelegschadt!
Es war in jeglicher Hinsicht,erfolgreich!
Ich kann Euch jedem wärmstens empfehlen!

==== bleibt so! =====

UND AN ALLE, DIE IMMER MÄCKERN!

Es gibt eine Flasche Wasser am Tag, das reicht doch, oder?
Willst Du mehr, kannst Du es kaufen!


ALLES IST OPTIMAL!

Perfekte Reha-Einrichtung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20182018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Ankunft merkt man, dass alles perfekt durchorganisiert ist. Man fühlt sich sofort gut aufgehoben. Das Personal ist sehr freundlich. Die Anwendungen und Therapieen sind für jeden Patienten maßgeschneidert. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt. Das Essen ist abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Für die Freizeitgestaltung ist auch gesorgt: Billiard, Tischtennis, Freizeitwerkstatt, Schwimmbad, Sauna, Sonnabends Kino im Vortragssaal... Ich würde jederzeit wieder eine Reha in der Klinik am See machen.
Vielen Dank an das gesamte Team!

Toll

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Beipass Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

einfach super hier stimmt alles.nettes Personal,tolle Umgebung.Essen wie im 4 Sterne Hotel obwohl ich sonst sehr anspruchsvoll bin
wurden meine Erwartungen ia allen Bereichen übertroffen
Henry Kossney

Weitere Bewertungen anzeigen...