HELIOS ENDO-Klinik Hamburg

Talkback
Image

Holstenstraße 2
22767 Hamburg
Hamburg

247 von 268 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

271 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hüft-OP Rechts

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Ablauf der Aufnahme bis hin zur OP ist hochprofssionell.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alter: 69
geschlecht: männlich

Ich habe mich erst damit schwergetan, die
OP in HH, (das 250 km von meinem Heimatort entfernt liegt), durchführen zu lassen.

Letztendlich habe ich mich aber dann doch von Recherchen im Internet und den Meinungen von Bekannten und Freunden davon
überzeugen lassen, doch dort hinzufahren.

Ich bin am 20.01.23 operiert worden und konnte am 21.01.23 mit Gehilfen auf dem Flur gehen.

Schmerzmittel 4 X 600 Ibu, was ich bei so einer OP als durchaus human betrachte. Ist sicher auf die gute OP-Technik zurückzuführen.

Ich wurde dann am 24.01.2023 entlassen und gehe am 26.01.2023 für ca. 3 Wochen in die Reha.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an das gesamte Team der Endo-Klinik Station Michel.

Da ich viel Sport mache -Rad fahren, TRX, Krafttraining -
wird die Zeit nach der OP zeigen, wie gut diese gewesen ist.

die beste Klinik für Gelenkersatz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle meine Fragen wurden ausführlich beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beste Versorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (großes 2 Bettzimmer. Sauber und ausreichend)
Pro:
meine dritte erfolgreiche OP in dieser Klinik.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Abläufe sind hervorragend organisiert.
Die jeweiligen Mitarbeiter sind freundlich und kompetent. Als Patient fühlte ich mich immer ernst genommen und bestens aufgeklärt.
Es war meine 3. Gelenk-OP seit 2015 in dieser Klinik
(vorher beide Hüften). Immer ein und derselbe Operateur.
Ich würde nie in eine andere Klinik gehen.

1 Kommentar

ulimar am 20.01.2023

Hallo,
wer war der Operateur, der im Beitrag gelobt wurde?
Danke und viele Grüße,
ulimar

Doch rund um zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Wie bereits erwähnt, das Vorstellungsgespräch fand ich absolut sch…)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das nette und immer freundliche Personal
Kontra:
Null
Krankheitsbild:
Rechte Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 02.11. habe ich hier bereits eine Bewertung abgegeben, diese war nicht unbedingt positiv. Ich habe mich trotz allem für eine Hüft-OP für die Helios Klinik entschieden, und was soll ich sagen, die Entscheidung war gut und richtig. Die medizinische, sowie die Versorgung auf der Station (Essen ext) war top. Das Personal immer freundlich, nett und hilfsbereit. Ich habe keinen Moment in irgend einer Form Hektik oder Streß verspürt. Es wurde sich immer gekümmert, ich war hier rund um zufrieden. Sollte meine zweite Hüfte auch einmal fällig sein (so sieht's im Moment aus), so könnte ich mir durchaus vorstellen dieses auch hier durchführen zu lassen.

Perfekt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird sich Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr professionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr guter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach klasse.
Ich wurde am 10.01 am Fuß mit Hallux Valgus operiert.
Die Aufnahme lief sehr gut und professionell ab und meine Fragen wurden geduldig und verständlich beantwortet.
Auf die Operation wurde ich sehr gut vorbereitet.
Auf der Station "Alster" war ich sehr gut aufgehoben, das Personal war sehr freundlich und hatte immer ein offenes Ohr. Die Operation durch Dr. Gauck ist sehr professionell durchgeführt worden. Danke an das ganze Op Team.
Ich kann die Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Einen herzlichen Dank an das ganze KH-Personal, die mich bei meinem Aufenthalt begleitet haben.
Einen besonderen Dank an Dr. Gauck und an die Station "Alster".
Macht weiter so ????????????

Sehr gute Fachklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Fachpersonal
Kontra:
Die Lage der Klinik direkt an der Reeperbahn war zum Jaheswechsel sehr laut und für Kranke nur mit Ohrstöpsel zu ertragen
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Endo Klinik ist eine sehr gute Fachklinik.Das Personal war wirklich den Patienten zugewand,sehr nett und freundlich.Ich war Ende des Jahres zur Hüft TEP an einem Freitag dort..die MA des OP Teams haben mich sehr gut und vertrauensvoll in die OP geleitet.Vielen Dank! Auch während der Aufwachphase wurde ich sehr gut betreut und versorgt. Da die Feiertage nach der OP anstanden habe ich leider erst am Sonntag mit dem Arzt über die OP sprechen können.
Die Schmerzmedikation war sehr gut eingestellt und wurde entsprechend angepasst.Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis was mir auch in der Reha bestätigt wurde.

ich bin sehr happy hier behandelt worden zu sein!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mein besonderer Dank gilt dem Chirurgen Dr. Schröder
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieoperation (Schlitten) wegen Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war/bin hier vom 19.12.22 - 23.12.22 wegen einer Knie-OP. Zuvor habe ich nur 1 andere Klinik erfahren. Welch ein Glück, dass mich meine Suche nach einer Alternative hierher geführt hat. Jetzt hat alles prima geklappt, von der richtigen Diagnose, der Vorbereitung, der super OP, der Fachberatung und -betreuung, dem aufmerksamen und immer freundlichen Personal, einfach alles. Ich bin sehr happy und sage: DANKESCHÖN! ! ! ! !

Top Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr patientenorientiert
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich i.d.Z. 05.12.-07-12.2022 anl. meiner Hallux Valgus OP in der ENDO Klinik.
Ca. 2 Monate vor der OP fand hier auch die Voruntersuchung statt.
Zur Ausgestaltung der Klinik mache ich hier keine Angaben, da die Ansichten und Vorstellungen sehr stark vom persönlichen Empfinden/Geschmack abhängt.
Dies war jetzt mein 15. Klinikaufenthalt bei insgesamt 8 verschiedenen Kliniken.
In Gesamtheit habe ich noch in keiner anderen Klinik durchgängig einen derartig freundlichen Patientenumgang erleben dürfen. Mit der medizinischen Behandlung war ich mehr als zufrieden und werde auch die erforderliche OP meines zweiten Hallux Valgus in der ENDO Klinik durchführen lassen.
Noch als letzte Anmerkung der Hinweis, dass ich am Tag der OP im Rahmen deren Vorbereitung noch nie so viel gelacht habe. Was für ein tolles OP Team. Darüber hinaus befand sich mein Vater auch bereits 3x in der ENDO Klinik und bestätigt mein Empfinden. Vielen Dank dafür.

Leider bitter enttäuscht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr, sehr unzufrieden, liegt es ggf an der gesetzlichen Krankenversicherung (kein Privatpatzient))
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Null Aufklärung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (kann ich eigentlich nicht beurteilen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Dame bei der Terminvereinbarung machte einen netten Eindruck
Kontra:
Das Gespräch mit dem Arzt
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ziemlich bis megamäßig enttäuscht. Am 01.11. hatte ich in der Heliosklinik einen Vorstellungstermin wegen meiner Probleme mit der rechten Hüfte. Da ich mich vor diesem Termin ein bißchen informiert hatte, durchweg nur positives erfahren hatte, habe ich mich auf den Termin richtig gefreut. Ich habe die Hüftprobleme seit ca 5-6 Jahren, konnte mich bisher aber nicht zu dem richtigen Schritt durchringen, dachte mir daß dieses Hendikepp bald gelöst ist. Leider ist‘s nun doch anders gekommen: der Arzt kommt, nach relativ langer Wartezeit, stellt sich kurz vor, begutachtet die Röntgenbilder von der mitgebrachten CD, kurz auf die Liege, Bestätigung "ja das müßte wohl gemacht werden". Dann großes Schweigen und dann die Frage "noch Fragen zur OP?"
Ich war erstmal ziemlich platt und fragte nach unterschiedlichen Möglichkeiten. Darauf die Info daß nicht zu zementierende Protesen verwendet werden!! Das war dann so ziemlich alles.
Hier meine Enttäuschung: null Info, null Aufklärung, alles eigentlich null????. Selbst auf Nachfrage nicht wirklich zufriedenstellend Antworten.
Was ich nicht verstehe: wie kommt eine Klinik so auf so viele positive Resonanz?? Die Helios Endo Klinik gehört in Deutschland zu den Besten?! Ich bin total unsicher ob ich mich hier operieren lassen soll, nach diesem ersten Gespräch habe ich kein Vertrauen.

Schlechter Arzt, Diskremenierend kein Respekt vor Frau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Perso nal Anmeldung Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Artrose Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nun ich bin sehr End täuscht, kommen wegen Arthrose im Knie zu Untersuchung.
Werde von einen sehr netten Arzt Untersucht, der mir sagt ,das man wohl Operieren sollte.
Danach kommt noch ein Arzt
Dr. Mur... der kurz sich anhört was sein Kollege sagt und dann zu mir sagt ,ich müsste erstmal abnehmen ,da ich starkes Übergewicht habe.
Es wäre vielleicht auch mal angebracht ein CT zu machen ,da man auf dem Röntgen Bild ja nicht alles sieht.
Untersucht hat er mich überhaupt nicht ,nur über irgend welche Diäten geredet.
Ich sagte ihn ,das ich es versuche ,leider kann ich durch die Schmerzen und den wackeligen Gang wegen den Schmerzen nichts richtig machen. Er meinte dann könnte ich in 10 Jahren wieder kommen. Bis dahin ist mein anderes Knie und meine Hüfte wegen der falschen Belastung auch kaputt fängt ja schon an. Kein Arzt für Frauen , q
Für mich ist es eine beleidigung und Diskriminierung für dickere Frauen.

Klasse Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenkorrektur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super durchorganisiert. Sehr sauber. Nettes Personal. Klasse Ärzte. Dieses Krankenhaus kann ich nur weiterempfehlen

Freundlich, zugewsndtes Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer freundlich und bemüht alles recht zu machen
Kontra:
Mein erster Kaffee kam an den ersten 2 Tagen erst um 08.30 Uhr
Krankheitsbild:
Knietotalendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 5.September 2022 von Dr. Jonen eine Knietotalendoprothese erhalten.
Die Erfahrung in dieser Klinik kann ich als sehr positiv weitergeben. Vom Pflegepersonal, Service-Personal bis zu den Ärzten sind alle positiv auf mich zugegangen und haben meine Frsgen besntwortet. Ich war nach der OP sehr schnell wieder mobil und mit meiner Narbe am Kmie könnte ich noch als Knie-Midel autreten ,so gut ist sie geklammert worden. Sie ist fast nicht mehr sichtbar nach 2,5 Wochen. Vielen Dank an das Oersonal in dieser Klinik.

Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hr Dr Gauck hat so hervorragend mein Kniegelenk eingesetzt, dass ich nach 10 Tagen ohne Gehhilfen langsam und behutsam gehen konnte, ohne Schmerzen. Nur nachts hatte ich in der Rehabilitation der Endo Klink wegen der Schmerzen kaum schlafen können. DANKE für die rundum gelungene und erfolgreiche Behandlung

Immer wieder Endo Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz in allen Ebenen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte. OP Revision und Austausch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin nachdem meine Hüfte in der Manhagener Klinik im März diesen Jahres operiert und im Jini nachooperiert wurde aber keine Besserung eintrat auf Anraten meiner Pysiotherapeitin Frau Reich in der Endo Klinik bei Dr Gehke (was für ein Glück) als Operateur gelandet.
Ich kann nur gutes über diese Klinik berichten.
Es wurde durch Dr. Gehrke sofort erkannt das der Schaft meiner Prothese eingesinntert (eingesackt) war.
Heute wurde die Operation durch Dr Gehrke und seinem Team durchgeführt. Vom Pleger über die Schwestern die Anestesie und da Team selbst habe ich fachliche Kompetenz, Wärme im Umgang mit mir
und untereinander als sehr wohltuend empfunden.
Fazit : Wenn krank dann Endo Klinik
Wenn Hüfte dann Team Dr. Gehrke
Vielen Dank an alle

Die neue Hüfte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal Betreuung auf Station 5 Hafen war gut.
Kontra:
Die Organisation
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Montag 15.8 6.Uhr Anmeldung Station 5 , bitte vom Personal ab 7.Uhr für die OP bereit zu sein. Abgeholt 11:30 zum OP. Warum gewartet ab 7.Uhr?? Hüft OP und Betreuung auf Station 5 war okay.Keine persönliche Nachfrage vom Operateur wie es einem geht.
Freitag 19.8 Entlassung Papiere erhalt.
Daheim festgestellt das ich für Endo Rhea und Haus Arzt falschen OP Bericht über Knie anderer Patienten statt Hüfte erhalten habe. Ferner fehlte die CD über meine Hüfte.
Das war nicht lustig ????. Morgen am Dienst beginnt meine ambulante Rheamassnahme. Im Vorfeld bei der Rhea wegen Informationen angerufen, wir rufen zurück, geschehen heute nachmittag. Ursprünglich sollte ich um 11 Uhr erscheinen, nun um 9 Uhr. Bin gespannt wie es weitergeht. Gruß Klaus Hamerich

Die Klinik meines Vertrauens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nur freundliches Personal erlebt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jeder hat sich soviel Zeit genommen, bis alles erklärt war)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielen Dank Dr. Gehrke)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Klinik ist rundum zu empfehlen. Nur freundliches Personal angetroffen.
Kontra:
Durch die Lage an der Reeperbahn etwas laut
Krankheitsbild:
Gonarthose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Ablauf in der Endoklinik ist hervorragend geplant.
Ich fühlte mich vom ersten Moment gut aufgehoben.
Am vierten Tag Post op wurde ich bereits entlassen.

Mein Dank geht an Dr Gehrke und sein Team.

5 Wochen nach Knie-TEP brauche ich nur noch einmal am Tag Schmerzmittel.
Für alle, die solche Operation vor sich haben: ja die Schmerzen sind am Anfang heftig, aber man merkt schon schnell, das die Probleme, die man hatte vorbei sind. Positiv denken und sich nicht vom Schmerz unterkriegen lassen.

Und an alle Patienten, die immer etwas zu nörgeln haben: freuen Sie sich!
Ihnen wird auf höchsten medizinischen Niveau geholfen!

Empfehlenswert !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Der Anreisetag ist etwas anstrengend, da viel Zeit zwischen den Untersuchungen vergeht.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Perfekt, man ist Patient und keine Nummer!
Kontra:
Leider fehlt ein Geldautomat in der Klinik, nicht alle Patienten haben die Möglichkeit ihre Familie dabei zu haben!
Krankheitsbild:
Neue Hüfte links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moin Moin aus Nordfriesland!
Ich habe am 15.06.2022 in der Endo Klinik Hamburg eine neue linke Hüfte eingesetzt bekommen.
Mein Dank gilt Herrn Dr. Mau und seinem Team sowie der Station Alster die mich alle perfekt umsorgt haben. Bereits am zweiten Tag durfte ich aufstehen und auch duschen. Es ist ja schon ein Glücksgefühl, wenn man nach 4 Jahren wieder aufrecht stehen und wieder laufen kann. Die Schmerzversorgung war optimal, auch die Vollnarkose war perfekt. Alles war super durch organisiert. Das Pflegepersonal war stets zur Stelle und immer guter Laune obwohl schon viel Arbeit auf Ihnen lastet. Ein kleiner Tipp an alle die es noch vor sich haben.....möglichst bald nach der OP raus aus dem Bett und bewegen....nur nicht gehen lassen. Am 20.06.2022 wurde ich bereits entlassen und nach Hause gebracht. Leider habe ich von meiner Krankenkasse noch keinen Reha Termin und muss mich noch etwas gedulden. Auch zu Hause klappt es gut mit der Beweglichkeit.....alles halt sehr vorsichtig und schön langsam....aber es geht!
Alle Schmerzmittel habe ich schrittweise reduziert und seit zwei Tagen abgesetzt.
Also nochmals ein herzliches Dankeschön an alle die mich in 6 Tagen runderneuert haben!!!

Tolle Beratung mit viel Zeit; lange Planung; tolles Ergebnisse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ehrlich, offen, auf Augenhöhe)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles nach Plan)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operateur kümmert sich sehr um die Patient:innen
Kontra:
Wartezeit von drei Monaten
Krankheitsbild:
TEP Hüften
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das erste Gespräch erfolgte im Juni 2021. Nach ca. 50 min. mit dem Operateur war ich mir sicher, dass genau dieser mich operieren sollte. Auf meinen Wunsch sollte es im Oktober geschehen. Am Donnerstag angereist, sollte ich dann Freitag ‚unters Messer‘. Am frühen Nachmittag erfuhr ich eine Absage mit dem Versprechen am Montag der erste zu sein. Also Abreise, Wochenende zu Hause und Sonntag erneute Anreise. Am Montag dann so wie geplant: um 7.15 wurde ich geholt - um 11.30 wieder auf dem Zimmer. In einer wirklich netten Umgebung auf der Station Michel. Am Freitag habe ich dann die Klinik auf eigenen Beinen verlassen mit einer neuen Hüfte. Dann im Dezember erneute Terminabsprache: Mitte März 2022 für die andere Seite. Aufgrund einer Zahnentzündung haben wir dann den kurz bevorstehenden Termin abgesagt. Wartezeit: drei Monate!!! Im Juni dann dasselbe Spiel: Do anreisen, Fr Absage bekommen, dann Abreise und So wieder Anreise, um Mo als erster unterm Messer zu sein. 7.15 Abholung - 12.45 wieder auf dem Zimmer - diesmal Station Elbe. Auch alles sehr nett. Wieder freitags bin ich auf meinen Beinen jetzt mit zwei neuen Hüftgelenken aus der Klinik ‚spaziert’. Ich konnte zwischen 10 warmen Essen auswählen. Frühstück reichhaltig und abwechslungsreich. Dito beim Abendbrot, allerdings ist das Brot selbst nicht so dolle.
Alles in allem reden wir über Klinik-Speisung, über die man m.E. nicht meckern muss.
Und dass ich zweimal von Freitag auf Montag ‚verschoben‘ wurde, ist für denselben Patienten meines Operateurs das erste Mal gewesen. Vielleicht ist es das, was uns jetzt ansatzweise verbindet. Bei mir lief mit Ausnahme der Verschiebung alles glatt. Der Operateur hat sich noch viele Tage nach der OP bei mir blicken lassen - sehr sympathisch. In Summe fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Vielen Dank für ein neues Lebensgefühl!!!

Knieprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
Knie-TEP (Totalendoprothese)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai 2022 wurde eine TEP (Totalendoprothese) am Knie vorgenommen. Die Informationen und Vorbereitung zur OP verliefen sehr sorgfältig und ausführlich. Am 5. Tag nach der Operation konnte das Krankenhaus selbstständig verlassen werden. Die Ärzte und das Pflegepersonal geben sich viel Mühe alle Fragen und Wünsche zu berücksichtigen. M.E. ist ein Klinikaufenthalt sehr zu empfehlen.

Hervorragend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hohe Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Revision knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Revision, wobei das alte bereits getauschte Kniegelenk gegen ein neues ausgetauscht wurde. Kann nur positives berichten, die Ärzte sind sehr kompetent, erklären genau was sie Tun. Das Pflegepersonal ist ausgesprochen freundlich. Würde jederzeit wieder eine op hier vornehmen lassen.

Nach 2.Meinung, endlich Hilfe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte
Kontra:
Das Essen ist nicht ausgewogen
Krankheitsbild:
Knieprothesenwechsel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Ankunft bis zur Entlassung war alles super organisiert. Es wurde sich ständig um mich gekümmert. Ob Gespräche mit den Krankenschwestern oder auch Ärzten, ich fühlte mich immer bestens aufgehoben. Herrn Dr. Thieme danke ich für Alles. Dank seiner Hilfe, sehe ich wieder positiv in die Zukunft. Der Weg ist noch weit, aber ich werde es schaffen, nach 2 Jahren, wieder ohne Gehhilfen zu gehen. Danke EndoKlinik Hamburg. Danke Dr.Thieme. Danke an die Station Michel.

Ausgezeichnetes Ergebnis bei sehr guter Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe fachliche Kompetenz bei besonderer menschlicher Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Erstuntersuchung und Beratung hat die besondere menschliche Zuwendung, verbunden mit einer hohen fachlichen Kompetenz mir den Eindruck vermittelt, dass ich hier an der richtigen Stelle angekommen bin.
Alle Fragen wurden ernstgenommen und sehr ausführlich beantwortet.
Sehr offenes und freundliches Klima sowohl auf dem Weg in die OP als auch anschließend auf der Station/Pflege.
Kompetentes Team mit hoher Empathie. Alles verlief zu meiner höchsten Zufriedenheit.
Das Ergebnis ist sehr gut.
Inzwischen habe ich auch die andere Hüfte hier operieren lassen und bin wieder mit der gleichen sehr guten Erfahrung in die AHB/Reha gefahren.

Ich komme wieder, keine Frage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberes Sprunggelenk rechts endo-Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist nur zu empfehlen. Alles sehr strukturiert durch gestaltet. Die Operation meines rechten OSG am 15.03.2022, verlief ohne Komplikationen. Jetzt nach 6 Wochen auf Gehhilfen bin ich rechts absolut schmerzfrei, das gehen geht noch etwas unrund, aber das wird.
Das Personal Ärzte, Pflegepersonal und Therapeuten waren top und haben immer ein Ohr für den Patienten gehabt.
Das mit dem Essen war auch in Ordnung, ich konnte es ja nur drei Tage genießen denn dann ging es schon wieder nach Hause.
Da das linke OSG auch noch ausgetauscht werden muss werde ich wieder hier in die Klinik gehen.

Absolut empfehlenswert.

Knie Tep Revision

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut nichts zu beanstanden
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Tep Revision
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 15.02.2022 eine Knie Tep Revision rechts
Habe mich erst vor dem Weg gescheut ,es aber nicht
bereut.Alles war Top von der Voruntersuchung bis zur
OP und der Betreuung .2 Wochen nach der OP kam ich in die Reha dort waren alle begeistert wie weit ich nach so kurzer Zeit schon war.Jetzt nach 10 Wochen sind kurze
Fahhrad Touren schon möglich.Vielen Dank an das gesamte Team und an Dr. St.LU.

Versteifung HWS

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke Dr. Schwarz, und Dr. Hempelmann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Hws Fusion C5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte am 22.04. etwa 6 Std Voruntersuchungen, das zieht sich halt ein wenig, naja.
Dufte dann das WE zuhause verbringen, und musste am 25.04. um 07.30 wieder da sein.
Um kurz nach 11 Uhr wurde ich abgeholt, zur Schleuse, dann Einleitung, wo ich noch ein wenig warten musste. Was mich erfreut hatte ist, das der Chef nochmal reinschaute, und mir sagte das er bei der OP mit bei wäre. Hauptoperateur war Dr. Schwarz.
Danach Aufwachraum, wo mein Mann zu mir durfte, ( fast 2 std.) und wir beide Wassereis bekamen.
Die Schmerzen waren ganz gut auszuhalten. Was ein bissel blöd ist, sind die Schluckbeschwerden, aber das hoffe ich vergeht irgendwann.
Ein voller Erfolg, ich merkte nach der OP sofort das ich wieder Kraft im re Arm habe, und auch das der Zeige und Mittelfinger nicht mehr taub sind.
Was geblieben ist bisher, ist die Gangunsicherheit.
Essen ist ok, man kann selber wählen was man möchte, Pfleger sind nie genervt, und fragen auch immer nach ob alles ok ist. Auch gaben sie am Tel Auskünfte an meinen Ehemann.
Also St. Michel, viele + mit Sternchen

Danke euch

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufnahme und op wird vom gleichen Arzt gemacht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (operierenden Arzt war nach OP zu 2 Gesprächen bei mir)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Revision einer KnieTep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr strukturiert, von der 1.Untersuchung/Vorstellung über die Aufnahme, der Op und dem Aufenthalt. Alle ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. War meine erste OP in der Endoklinik. Es wurde eine KnieTep Revision von Dr. Hook durchgeführt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann ich nur begeistert sagen: Danke!

Mehr als zufrieden einfach nur dankbar

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015,2021,   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Schwestern, Ärzte, Zimmer perfekt
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Hüfttep,Schulter neu,Fussop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe 1978 in derEndo Wintermoor gearbeitet.Damals hatte ich mir geschworen, wenn ich jemals etwas an den Knochen habe,lass ich mich nur in der Endo operieren.2015 bekam ich eine Hüft Tep rechts,Dr Schröder,2021bekam mein Mann eine neue Schulter,Dr.Neumann.Januar 2022 wurde ich am Fuss operiert,Dr.Gauck.Alle Op's und Ergebnisse sind perfekt.Mein Mann und ich sind mehr als dankbar.Das es so tolle Schwestern und Ärzte gibt.Wir haben ganz viel Hochachtung für die geleistete Arbeit

Erfolgreiche Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt zentral und somit gut erreichbar. Alles war top organisiert und strukturiert.
Es war eine Leichtigkeit zu spüren, die für ein Gefühl der Sicherheit sorgte und einem die Angst vor der bevorstehenden OP nahm.

Superklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pflege
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüfttep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich vom Schwestern und Pflegerteam auf Station sehr gut versorgt. Freundliche Atmosphäre. Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Klebig für eine perfekte Operation.

Das perfekte Rundum-Sorglos-Paket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute prä- und postoperative Betreuung, die Operation verlief optimal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt durchgetaktet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Endo-Klinik bietet eine perfekt durchgetaktete Organisation und damit einen ausgezeichneten Rundumservice für den Patienten. Dieser beginnt in der Aufnahme mit einer freundlichen Begrüßung, der Entgegenahme des Gepäcks und der Weiterleitung in die diagnostischen Bereiche. Hier erfährt man eine rundum hervorragende fachliche Beratung und Betreuung durch das kompetente Personal. Ja, das Personal: Egal mit wem ich es zu tun hatte, vom Empfang, den Logistikern, dem Reinigungspersonal, den Schwestern und Pflegern, den Ärzten auf der Station, der Anästhesieassistentin, der Anästhesistin und dem operierenden Arzt. Die Betreuung ist perfekt und gibt Sicherheit bei dem, was einen erwartet. Und nach der Operation ist man ebenso gut betreut. Schnelle Mobilisierung, fortlaufende, verantwortungsvolle Überwachung der Vitalfunktionen, gute Übung und Anleitung für die Zeit nach der Entlassung durch den Physiotherapeuten und Hilfsbereitschaft des Stationspersonals bei der Entlassung.
Ich sage ganz herzlichen Dank für ein Rundum-Sorglos-Paket, das mir zuteil wurde...Bodo R. Pilz

Ich komme nicht wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch Krankenschwestern
Kontra:
Betreuung durch Ärzte
Krankheitsbild:
TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unglaublich nette fürsorglich Betreuung v.a. auf der Wachstation, aber auch auf der Station. Leider ist die Betreuung durch Physiotherapeuten fast nicht vorhanden. Ärzte habe ich nach der Operation nur im Schnelldurchlauf gesehen. Gott sei Dank kann ich lesen und mich selbst informieren, was ich darf oder nicht darf.

Hüfttep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Management und gute Qualität der Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftathrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hüft Op am 6.01.2022
Berichtigung einer Beinlängendifferenz von 1,5 cm voll erreicht!
Obwohl keine minalinvasive OP, Mobilsation nach der OP und in der AHB überdurchschnittlich gut.
Versorgung von der Aufnahme und Betreuung nach der OP bis zur Entlassung top.
Kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.

Kein Weg ist zu weit für eine gelungene Revisions-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde jederzeit wieder hierher kommen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde jederzeit wieder hierher kommen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde jederzeit wieder hierher kommen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde jederzeit wieder hierher kommen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles! Was wirklich auffällt: Personal ist freundlich, hilfsbereit, spaßig. Alle sind ein gutes Team
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Hüft-TEP-Revision nach grober Schaftlockerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich "landete" sehr kurzfristig und spontan im " Hohen Norden ". Für mich und meine Frau als Fahrerin aus Oberfranken bei über 500 km Fahrstrecke einfach liegt die Metropole nicht gerade um die Ecke.

Ich kann aber jedem, bei dem ein komplizierterer orthopädischer Eingriff (bei mir Revisions OP) ansteht, nur zu einer solchen Entscheidung raten!

Spitzen - Klinik mit legendär gutem Ruf, sehr kompetentes, freundliches Personal in allen Bereichen!!

Hier ist man sehr gut aufgehoben und fühlt sich sehr sehr wohl.

Nicht mehr zu toppen!!!

Danke für die schnelle und unkomplizierte Aufnahme in einer Notsituation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier sind Medizinprofies am Werk
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Fahrradunfall und nachfolgender Schmerzodyssee wegen mehrerer Falschdiagnosen bemühte sich Herr N. Unter Ecker zusammen mit Herrn Stefan Luck sehr um meine Aufnahme, obwohl die Klinik eigentlich keine Kapazität mehr hatte.
Die Operation durch Herrn Stefan Luck ist gut verlaufen, obwohl bereits 17 Tage nach dem Unfall vergangen waren.
Danke auch an Stationsarzt Yannick Van den Eeden und das gesamte Team der Station 5 "Hafen" für die gute Betreuung.
Bereits 2019 operierte mich und meine Ehefrau Herr Dr. Luck mit sehr gutem Erfolg.

OP und Pflege top, Küche entsetzlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärztliche Kompetenz
Kontra:
extrem langes Aufnahmeprozedere
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Erfahrungsbericht:

Musste bereits 2011 die erste Hüfte, und nun die zweite Hüfte hier erneuern lassen. Wieder war die ärztliche Behandlung und das Ergebnis einwandfrei. Das Pflegepersonal ist, bis auf ganz wenige Ausnahmen, offen, freundlich und absolut hilfsbereit.
Mir fiel allerdings im Gegensatz zu 2011, da war die Klinik noch eigenständig und nicht Teil des Helios Konzernes, einiges auf. Das Personal ist zeitlich komplett überfordert, alles wird im Laufen erledigt, das Durchlaufpensum der Patienten ist extrem hoch.
Die Küche, wo auch immer sie ist, bietet ein extrem schlechtes Mittagessen. Nicht vollwertig, kein Vollkorn, nicht regional (Joghurt aus Landshut), Vegan kpl. unbekannt, Gemüse in immer der gleichen Soße, vermutlich alles mit ganz vielen E Nummern. Meiner Meinung nach ungesund und unappetitlich. Aber im Sinne der Gewinnoptimierung bestimmt ziemlich günstig. Bei Frühstück und Abendbrot fehlen leider auch die Vollkornprodukte, ansonsten ok.
Leider haben wir auf unserem Zimmer, bei 5 Übernachtungen, nur einmal eine Visite gehabt. Das Pflegepersonal konnte aber die meisten Fragen kompetent beantworten.

Schlechte medizinische Versorgung nach der OP

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nur bis zur OP)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Versorgung bis inklusive der OP
Kontra:
Schlechte Versorgung und so gut wie keine Therapie nach der OP
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wirkt kalt und unpersönlich.
Das Personal in der Cafeteria ist unmotiviert und unfreundlich.

Die Zimmer sind groß und gut eingerichtet.
Die ärztliche Versorgung ist bis zur OP gut.
Danach hat man den Eindruck, der Patient soll möglichst schnell die Klinik verlassen.
Meine Frau hat den operierenden Arzt nach der OP nicht einmal gesehen. Nach spätestens 5 Tagen muss der Patient die Klinik verlassen. An Wochenenden geschieht keinerlei Therapie, Entlassung erfolgt aber trotz allem pünktlich.

Fazit: Bis zur OP gute medizinische Versorgung.
Danach nur noch ungenügend!

Ich würde es immer wieder tun!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
altersgerechte, individuelle Kommunikation!
Kontra:
Die Frau in der Cafeteria ist nicht besonders freundlich.
Krankheitsbild:
OP an der LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die höchst professionelle patientenorientierte Kommunikation zieht sich vom Empfang bis zur Entlassung über alle Abteilungen durch. Das Zeitmanagement, die Freundlichkeit, der Service suchen Ihresgleichen. Jede noch so weiter Anreise lohnt sich, denn das empfohlenen, preiswerte Hotel gegenüber der Klinik lässt auch die Angehörigen nahe beim Patienten sein. Ich habe nur ausnahmelos überaus engagierte Mitarbeiter*innen erleben dürfen und das als Kassenpatient! Die Verpflegung ist überraschend vielfältig, abwechslungsreich und sehr wohlschmeckend. Die Krankenzimmer sind hell und freundlich, an jedem Bett befindet sich ein kleiner Fernseher und auch für die Wertgegenstände gibt es je Patient einen persönlichen Safe, deren Schlüssel im Briefumschlag von den Schwestern während der OP verwaltet wird. Die Zusammenarbeit der Mitarbeiter*innen zwischen den Schichten und auch zwischen den Abteilungen erfolgt abgestimmt und reibungslos. Die Ärzte nehmen sich Zeit zum Zuhören, zum Sichten der mitgebrachten Befunde, untersuchten mich sehr genau und erklären alles ganz genau. Auf jede Frage erhielt ich eine ehrlich und zufriedenstellend Antwort. Auch nach der OP kümmerte man sich sehr um mich, selbst der Operateur besuchte mich täglich. Alles Wichtige für die Nachsorge und Entlassung wurde bedacht, so dass ich entspannt nach 6 Tagen zuversichtlich die Heimreise antrat. Resümee': Ich werde diese Klinik mein Leben lang weiter empfehlen!! Das Beste, was mir überhaupt widerfahren konnte, war die OP durch Dr. Hempelmann und dieser Klinikaufenthalt!! Danke auch an Frau Dr. Dreyer und den Mitarbeiter*innen und Physiotherapeuten der Station Michel!!

Der Weg von Rheinstetten nach Hamburg hat sich gelohnt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Weg von Rheinstetten nach Hamburg hat sich gelohnt
Kontra:
Klasse Klinik
Krankheitsbild:
Huftop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann Mann nur weiter Empfehlen Personal Arzte alles perfekt.

Fehlerhafter op Bericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1999
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nach 23 Jahren hält die zementierte Prothese super! Ebenso die Rechte
Kontra:
Auf Grund des zerstörten Nervs links stehe ich nun vor einer Knie op
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 28.10.1999 ! Totale Endoprothese links N. Femoralis durchtrennt . Spätfolge : Kniearthrose ! Wurde im op Bericht nicht erwähnt!! Warum nicht?????

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte
Kontra:
Fällt mir nichts ein.
Krankheitsbild:
Knie Tep rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2021 zur Knie Tep in der Endo Klinik Hambutrg.Nach 4Tagen Krankenhausaufenthalt bin ich mit dem Zug nach Hause gefahren.(Ich komme aus NRW)Heute 8 Wochen nach der Op,kann ich wieder fast alles machen .Ich bin kaum noch eingeschränkt.
Ein Dankeschön an die Ärzte und Schwestern.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Top Klinik!!
Nachdem ich immer mehr körperliche Einschränkungen hatte, habe ich mich auf ärztliches anraten nach einer geeigneten Klinik umgeschaut. Nach Gesprächen im Annastift in Hannover und in der Endo-Klinik in Hamburg habe ich mich letztendlich für die Endo-Klinik entschieden. Dazu hat auch die sehr gute Aufklärung / Patienteninformation über die Vorbereitung, Operation und Nachsorge beigetragen!
Am 6.1.2021 habe ich dann dort eine Hüft-TEP auf der linken Seite erhalten. Professor Gerke und sein Team haben eine ganz hervorragende Arbeit geleistet!!
Nachdem 1 Jahr vergangen ist, bin ich glücklich und zufrieden über die körperliche Fitness und Leistungsfähigkeit.
Die Freundlichkeit auf der Station, die Verpflegung, die ärztliche Betreuung in der Endo-Klinik war sehr gut.
Direkt nach der OP wurde mit der Mobilisierung angefangen. Auch die direkt anschließende Verlegung in die Rehaklinik klappte hervorragend.
Schon während der Reha habe ich einen guten Grundzustand erreicht. Im Herbst letzten Jahres habe ich die nachgelagerte Krankengymnastik beenden können, da fit.
Danke noch einmal!

Weitere Bewertungen anzeigen...