HELIOS ENDO-Klinik Hamburg

Talkback
Image

Holstenstraße 2
22767 Hamburg
Hamburg

257 von 280 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

284 Bewertungen

Sortierung
Filter

Wenn nochmal, dann wieder dort

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles gut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat meine Erwartungen in jeder Hinsicht erfüllt. Es ging hierbei um eine medizinisch notwendige Behandlung und nicht um einen Wellness-Urlaub. Alle Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit.

Knie op

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Knieschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 17. Mai 2024 in der Helios Endoklinik Hamburg am Knie operiert worden und habe dort ein neues Knie bekommen.
Angefangen vom Vorgespräch über die Aufnahme am Tag vor der OP über die OP Vorbereitung der OP und der OP Nachbereitung sowie der Betreuung auf der Station und von Seiten der Küche kann ich nur positives über die Endoklinik Hamburg sagen.
Ich würde jeden empfehlen, die Leistung der Klinik in Anspruch zu nehmen.

Beste Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Als "Laie" alles verstanden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top OP, Knie funktioniert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (AHB beantragt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles was man braucht ist da.)
Pro:
Freundlichkei, Qualität, Hygiene, Kompetenz
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2019 in der Klinik,um eine Knie Tep zu bekommen.Mich hat von der ersten Minute die Professionalität beeindruckt. Die Aufklärung im Arztgespräch war sehr hilfreich und gut.Die Zweibettzimmer ebenfalls.Ich habe am Abend vor dem Eingriff schon mit Desinfektionsduschbad geduscht,morgens ebenfalls.Im OP gab es vor der Narkose eine Wärmedecke,die Situation dort war sehr entspannt.Es gab da noch lustige Dialoge.Mir ist schon klar,dass die Ärzte/Ärztinnen und Anästhesisten auch psychologisch geschult sind. Das war in dem Moment,wo man so auf der Liege rumliegt,einfach hilfreich. ????
Anästhesie war ohne Probleme, die OP war schwer(Aussage meines Arztes im Nachhinein), und im Auwachraum gab es nach dem wach werden ein Eis! Kein Witz,ich habe sogar noch ein zweites bekommen.
Auf meinem Knie klebte ein durchsichtiges Duschpflaster. Genial !!! Ich konnte von Beginn an duschen,und sie konnten die Narbe sehen. Physiotherapie hatte ich vom Folgetag an.Geschlafen habe ich bis 8.30 Uhr ohne Störung. Devise der Klinik : Wer operiert ist,braucht Erholung und Schlaf.Von den Schmerzmitteln her war ich gut eingestellt,ich brauchte nur in der Nacht nach der OP eine Zusatzdosis.Der Doc schaute auch regelmäßig vorbei.Das Essen war absolut in Ordnung.
Mein Knie funktioniert prima, ich habe ein Streckungsdefizit von 20 Grad. Okay,kann passieren, aber damit komme ich insgesamt so gut klar,dass sich die Schmerzen im rechten Knie soweit gebessert haben,dass ich dort zur Zeit keine Tep benötige !!! Wahrscheinlich ist mein Gangbild jetzt absolut besser.Wenn die Tep rechts mal ansteht, ist es die ENDO Klinik,der ich vertraue.
Ich wollte die OP in Greifswald machen lassen,da ich die Klinik dort sehr schätze.Sie haben mir aber,nach einer Besprechung im Kollegen Kreis,geraten,eine Spezialklinik zu kontaktieren, da nicht nur mein Gelenk, sondern auch meine Kniescheibe sehr betroffen ist.Das rechne ich Greifswald sehr hoch an. Ich wohne in Quedlinburg (Harz) ,aber die Fahrt lohnt sich. ????

Unfreundliches und Unqualifiziertes Personal am Empfang zur Endoklinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gestielte Lappenplastik OS > UA
Erfahrungsbericht:

Aufgrund akuter Schmerzen einer obdachlosen Frau, die in prekären Verhältnissen lebt (ohne Krankenkassenkarte) und vor zwei Wochen aufgrund einer Gasflaschenexplosion eine aufwendige gestielte Lappenplastik vom Oberschenkel auf den Unterarm erhielt, besuchte ich heute um 13:30 Uhr die Endoklinik in St. Pauli. Als ich der Frau am Empfang die Situation schilderte und mitteilte, dass ich gerne mit einer Ärztin oder einem Arzt sprechen möchte, um ein akutes Rezept für Novaminsulfon 500mg für die obdachlose Frau zu erhalten, wurde ich mit den Worten "Hatten wir schonmal, sowas machen wir nicht" abgewiesen. Dieses Verhalten ist menschenunwürdig, und ich fordere die Klinikleitung auf, die Mitarbeiterinnen am Empfang eindringlich auf ihre Verantwortung hinzuweisen! Ich bin äußerst verärgert darüber, wie wohlhabende Mitarbeiterinnen mit Menschen ohne Krankenversicherung umgehen. Ein solches Verhalten ist inakzeptabel und muss Konsequenzen haben!

1 Kommentar

ENDO20132 am 21.05.2024

Sehr geehrter Alex762,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Für Sie zur Info: Wir verfügen über keine Notaufnahme und können auch keine Akutrezepte ausstellen. Dies gilt übrigens unabhängig vom Versicherungsststatus.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ENDO-Klinik-Team

Nicht enttäuscht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach langer Zeit der Suche in welcher Klinik ich mich operieren lasse wurde ich nicht enttäuscht.
Von Anfang hat hatte ich ein gutes Gefühl.
Die erste Beratung...der Termin für die OP...Die Aufnahme alles hat super geklappt.
Ich hatte einen super Operateur dem ich meine zweite Hüfte sofort wieder anvertrauen würde.
Eine sehr empathische und tolle Anästhesistin konnte zwar meine Tränen nicht unterdrücken helfen,aber Sie hat mich doch sehr behutsam in den Schlaf gebracht.
Vielen Dank für Alles

Spitzenleistung Inverse Endoprothese Schultergelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurz sehr gute professionelle Arbeit
Kontra:
Verbesserung Organisation des Aufnahmeprocederes langes warten
Krankheitsbild:
Mehrfachfraktur Humeruskopf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Inverse Endoprothese Schulter am 23.02.2024
Heute am 25.03.2024 nach wie vor keinerlei Schmerzen
und gute Verheilung der Narbe, nehme seit 2 Wochen
auch keine Schmerztabletten. Ich bin der Meinung, dass
das OP-Team unter der Leitung von Dr. Jörg Neumann in
gerade mal einer Stunde ein Kunstwerk vollbracht hat
und ich bin dem Team sehr dankbar für die sehr gute
Arbeit. Herr Neumann hat sich nach der OP täglich
bei mir gemeldet und nach meinem Ergehen erkundigt.
Insgesamt kann die Leistung nur mit hervorragend
bewerten und die Klinik bestens weiterempfehlen.

Überbewertung der Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Betrifft Beratung und Nachsorge bis Entlassung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Knieendoprothese erhalten, die OP ist gut verlaufen. Die Klinik ist sehr modern ausgestattet, die Unterbringung auf Station sehr sauber und vollkommen in Ordnung. Allerdings stellten sich im Nachsorgebereich doch erhebliche Mängel seitens der Ärzte und im Pflegepersonalmangel ein.
Als Kassenpatient habe ich KEINE Kinetec Schiene zur frühzeitigen Mobilisation erhalten und auch KEINE einzige Lymphdrainage trotz sich schnell bildendem Ödem im Knie. Stattdessen wurde ich mehrfach darauf hingewiesen, dass ich die Streckung und Beugung nicht hinreichend hinbekäme. Da ist die Klinik wohl nur auf gute Zahlen im Außenbild aus! Auf meine Nachfrage, ob gegen die Schmerzen wegen des vielen Wassers im Knie und letztlich im ganzen Bein nicht wenigstens Quarkwickel möglich wären, antwortete mir der Pfleger, dass dieses nur für Privatversicherte vorgesehen wäre.

Alles in allem wird die Helios Endoklinik HH aus meiner Sicht absolut überbewertet, andere Kliniken haben ebenso gute Chirurgen und die Vor- als auch die Nachsorge sind wesentlich persönlicher, fürsorglicher und vor allem in der direkten OP Nachsorge medizinisch besser aufgestellt. Schade, denn ich habe somit wertvolle Zeit der Genesung verloren und habe Schmerzen aushalten müssen, die frühzeitig hätten vermieden werden können.

Oberarzt ohne Empathie und Verständnis

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Über 60min. auf Anästhesie gewartet)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ok)
Pro:
Leider nix
Kontra:
Ewige Wartezeiten
Krankheitsbild:
Schwere Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leider in der Ambulanz Sprechstunde unfreundlich, ohne jegliche Empathie oder Verständnis für die Situation des Patienten durch den Oberarzt erst getadelt und dann abserviert worden.
Klares "Halbgott-in-weiß" Verhalten. Über 6 Monate Wartezeit für eine entscheidende OP bei derzeitiger maximaler Lebenseinschränkung und seit kurzem Arbeitsunfähigkeit. Hier steht nicht der Patient im Mittelpunkt sondern der Oberarzt mit seinen abwertenden Kommentaren gegenüber Patienten, die bereits psychisch überlagert sind. Wo sind wir nur im Gesundheitswesen gelandet?

Manfred Griese

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Danke für die außergewöhnliche Behandlung, Gespräche, Untersuchung, Ergebnis, Montag 12.02.2024 bei Herrn Dr. Michael Schröder.
Danke.
Mit freundlichem Gruß

Endo-klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Van Ankunft bis zur Entlassung
Kontra:
Der zweite Fahrstuhl ist defekt
Krankheitsbild:
Arthrose Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vonn 24.01.2024 bis zum 29.01.2024 Patient in der Endoklinik Hamburg.
Alle Abläufe und Strukturen sind perfekt organisiert.
Ich war auf der Station 4 ( Michael) und wurde durch den Arzt und den Pflegepersonal bestens betreut, alle waren sehr nett und nichts war ihnen zuviel.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen.
Danke an das gesamte Team der Ärzte und des Pflegepersonal, ihr macht einen tollen Job.

Nur Lob - keine Bschwerden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles läuft hier einwandfrei: von der Aufnahme, über die OP bis zur Entlassung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nur Lob – keine Beschwerden

Vom ersten Kontakt in der Kniesprechstunde bei Dr. Peter Stangenberg im Nov. 2023, über den Empfang und die Aufnahme am 24.01.2024 mit all den umfangreichen Voruntersuchungen auf den diversen Stationen bis hin zur „Station 5“: noch nie ist mir in einem Krankenhaus so viel Freundlichkeit, Empathie und Zugewandtheit begegnet wie hier. Alles hier macht einen organisatorisch perfekt strukturierten Eindruck.

Erwähnen möchte ich besonders das erweiterte Untersuchungsspektrum, nachdem ich auf meine Covid-19 Erkrankung im Mai 2022 hingewiesen hatte: Es wurde umgehend ein Ultraschall des Herzens sowie eine Röntgenaufnahme der Lunge veranlasst, um alle Risiken während der OP auszuschließen.

Selbst der „Transport“ in den OP-Saal hatte dank der Pflegerinnen und Schwestern etwas entspanntes, fast fröhliches. Und der intensive Austausch über Wanderreisen mit der Anästhesistin, Frau Dr. Maria Peters – direkt vor der OP und bevor ich einschlief – brachte mich sogar „reisetechnisch“ noch weiter.

Die OP durch Dr. Stangenberg verlief einwandfrei und ich habe mich in seinen Händen – schon in der Kniesprechstunde – gut aufgehoben gefühlt: kompetent, freundlich , nahbar und aufmerksam.

Die Betreuung sowie das Schmerzmanagement auf der Station funktioniert einwandfrei, intensiv und rund um die Uhr.

FAZIT: Ich bin mit meinem Aufenthalt ihn der Helios Endo-Klinik mehr als zufrieden und werde diese Fachklinik in jedem Fall weiter empfehlen, so wie sie mir zuvor auch von vielen anderen Menschen empfohlen wurde!!! Falls irgendwann einmal das andere Knie ein neues Gelenk benötigten sollte – sehr gerne wieder bei Ihnen.

Danke für die erfolgreiche Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte - besonders Dr. Jonen - Klinikpersonal- Unterbringung -
Kontra:
vielleicht die etwas lange Wartezeit
Krankheitsbild:
Arthrose beider Kniegelenke
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe über 15 Jahre an Arthrose in beiden Knien gelitten - Spritzen, Akupunktur , Massage, Gymnastik , Herr Liebscher - nichts hat geholfen - nur Ibuprofen oder Diclofenac - bis die Nieren geschädigt waren.

Auf Empfehlung bin ich in die ENDO Klinik Hamburg gekommen und von Dr.Jonen untersucht und kompetent beraten worden - nach leider längerer Wartezeit wurde ich im März 2023 am rechten und Dezember 2023 am linken Knie von Dr. Jonen operiert - beide Male keine Komplikationen , erträgliche Schmerzen und ich konnte fast ohne Schmerzen gehen und vor allem aufstehen.

Nach jeweils 3 Wochen Kuraufenthalt kann ich beschwerdefrei laufen und bin fast schmerzfrei .

Ich habe mich in der Endo Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt - von der Unterbringung, dem Personal und den Ärzten - besonders Dr. Jonen - bin ich sehr gut betreut worden.

Ich kann die Klinik sehr empfehlen und bin für die Behandlung sehr dankbar.

Implantat neue Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01/2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann ich jedem Patienten nur empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vorabuntersuchung und Aufnahme top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Team um OA Dr. Mau hat top Leistung erbracht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kurz, genau und mit Wahlmöglichkeit (EZ, Mahlzeiten))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Station Alster super EZ und Bad, sauber und strukturiert)
Pro:
Professionelle Abwicklung und OP durch OA Dr. Mau
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose im Stadium 4
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach neuer Hüfte links in 2020 wurde nun im Jan/24 die rechte Hüfte operiert und ein Implantat eingebracht. Das Team um Dr. Mau hat auch in diesem Jahr wieder super Arbeit geleistet und mir damit geholfen, wieder schmerzfrei Laufen zu können.
Vorbereitung und Durchführung professionell und nur zu empfehlen.
Auf der Station Alster wurde ich bestens versorgt. Dem multikulturellen Team gehört mein Dank, denn die Arbeiten verlangen professionelles Engagement.
Mein 2. Aufenthalt in diesem Haus hat mein Vertrauen in die Ärzteschaft und Pflege nicht enttäuscht und ich komme gerne wieder aus Berlin, falls es nötig sein sollte.
Mein herzlichen Dank an alle Mitarbeiter der Helios ENDO Klinik Hamburg. Die Routine und der Ablauf überzeugt.

OP von Dr.Hempelmann

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenosen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Vorgespräch im Juni 2023 in der Helios-Klinik mit Herrn Dr.Hempelmann war mir klar, wenn ich mich an meiner Spinalkanalstenose operieren lasse, dann von ihm.
Die Entscheidung für diesen hochkompetenten, sympathischen, menschlichen Arzt hat sich als absolut richtig erwiesen.
Vor ca.10 Wochen wurde ich dann von Herrn Dr.Hempelmann an gleich 3 Lendenwirbeln wegen heftiger Stenosen operiert. Ich konnte bereits am Operationstag aufstehen und die Bein- und Rückenprobleme, die mich über Jahre begleitet haben, waren verschwunden !! Die Wundheilung verlief optimal und heute, nach 10 EAP-Terminen zur Kräftigung der Muskulatur, bin ich voll beweglich, schmerzfrei und gut belastbar.
1000-Dank Herrn Dr.Hempelmann und seinem Team.
Insgesamt habe ich mich in der freundlichen Atmosphäre der Helios-Klinik sehr wohl gefühlt.

Erstklassig!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war alles perfekt!
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Erstgespräch bis zur Entlassung nach der Hüftoperation war alles erstklassig. Klare Abläufe bei der Aufnahme, hervorragende Ärzte, sehr gutes, hilfsbereites und immer freundliches Personal, es gibt kein anderes Wort als „erstklassig“.
Ich kann diese Klinik sehr empfehlen.
Meine Frau und ich sind dafür fast 700 km angereist und haben diese Entscheidung nie bereut.

Konzept und Fähigkeiten überzeugen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zugewandheit, Kompetenz, Können
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose gesamte LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende September'23 zur OP für 8Tage.Ich hatte furchtbare Angst vor dieser 5Stunden OP!Der kompetente Operateur,(der sich vor/ nach der OP persönlich nach mir erkundigte!)gab mir schon beim Vorgespräch trotz erheblicher, nicht auszuschließender Unvorhersehbarkeiten bei so einer schweren OP, durch das persönliche Gespräch, das Vertrauen- genau ihm meine weitere Gesundheit in die Hände zu legen. Damit war es für mich besiegelt.Heute, 6Wochen nach der komplizierten und anstrengenden OP, laufe ich wieder aufrecht schon 3km am Stück! Ich möchte mich ganz besonders bei dem Operateur,dem Änästhesisie- Team und allen Pflegenden für die Umsicht und Kompetente Vor- und Nachbereitung bis zur Entlassung bedanken. Es war die beste Entscheidung -auch aus der Nähe von Berlin, hierher nach Hamburg zu gehen und in den Genuss dieses Konzeptes von Krankenhaus (nur geplante OP's)zu kommen!
Alles Weitere macht jetzt mein Training hier zu Hause.

ENDO Hamburg immer zu empfehlen ...

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles TOP und PERFEKT
Kontra:
Am Essen muß etwas passieren !
Krankheitsbild:
Knie - Tep rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moin,
ich war vom 21.09. - 28.09.2023 Patient in der Endo.
Hier stimmt einfach alles von A (Ankunft) - bis O (Operateur).
Meine Knie-PO ist "super-perfekt" gelaufen - keine Schmerzen,oder sonst Beschwerden - einfach NUR TOP !

Mein ganz besonderer DANK gilt dem Doc.KLEBIG ... DU hast einen TOP JOB mit TOP ARBEIT gemacht - herzlichen Dank - ICH bin sowas von zufrieden !

Mädels & Pillen-Andy von Station 3 - ihr wart SPITZE !

Bis hier war alles TOP und PERFEKT !


ABER,es gibt ein ganz großes ABER ...
das Essen,ist zum Teil menschenunwürdig,was da zusammen geschustert wurde - au neeeeee !
Hier muß echt etwas verbessert werden !!!

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Hüft-Tep links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Hüft -Tep OP links am 20.7.2023 ist super verlaufen und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.
Ich habe mich sehr gut beraten und aufgehoben gefühlt. Ich sage ein riesiges Dankeschön an Dr. Johnen, er ist ein toller Arzt mit einem tollen Team! Auch ein großes Lob geht an das ganze Team einbezogen der Physio auf Station 3, ein riesengroßes Dankeschön. Ich kann diese Klinik von ganzem Herzen nur empfehlen. Ganz lieben Gruß aus Bielefeld.

Leider NEIN

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Operativ)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operative Qualität
Kontra:
Empathie, was ist das
Krankheitsbild:
Knie Tep Re
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider eine Menge unfreundliche Schwestern, die freundlichen Schwestern sind in der Minderheit.
Nach Knie Tep keine Hilfe zur Körper- bzw Zahnpflege angeboten, zur Toilette begleitet und vergessen...
Schmerztherapie/-Konzept sehr festgefahren, wenn man mit Morphin nicht zurechtkommt, ist das Ende der Fahnenstange erreicht(O Ton Anästhesist), das wäre sehr traurig.
4 Tage Liegedauer definitiv zu wenig, reines provitorientiertes Arbeiten.
Der Mensch wird nicht als Ganzes gesehen, Probleme die durch die OP hervorgerufen wurden( ISG Schmerzen), werden nicht beachtet, geschweige behandelt.
Hervorzuheben ist, dass das operative Ergebnis( Stand jetzt 4 Wochen postop), gut ist.
Fazit" Nie wieder ENDO

Top Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
HWS OP wegen Bandscheibenschaden der auf das Rückenmark gedrückt hat.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

HWS OP duch Dr. Richter am 07.08.23 Dr. Richter und sein Team kann ich nur weiterempfehlen, bereits am Tag nach der OP völlig Schmerzfrei und mehr wie begeistert. Auch das Pflegepersonal und die Zimmer tip top. Nach 4 Tagen wieder zu Hause. Glatte 1

Super Ort für künstliche Gelenke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top ärztliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
verschiedene künstliche Gelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe selten eine Klinik gehabt, in der ich mich sowohl gefühlt habe. Es hat alles gestimmt,
die Organisation, die Verwaltung, die Pflegemitarbeiter,
bin im Laufe der Jahre mit zwei Knie-TEP, einer Hüft-Tep, einer künstlichen Schulter in dieser Klinik gewesen. Ich war immer sehr zufrieden mit allem!!!
Die Klinik vermittelt dem Patienten ein sicheres Gefühl und eine vertrauensvolle und verständnisvolle Betreuung.
Die hygienischen Verfahrensweisen sind einfach, sehr umfangreich und umsichtig.
Die Krönung ist die ärztliche Versorgung. Dr. med. Jörg Neumann ist für mich einer der besten Ärzte, die mir je begegnet sind.

2 cm gewonnen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation und Freundlichkeit nicht zu toppen
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Hüft TEP und Beinlängenverkürzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation mit einem hohen Gefühl der Sicherheit, nix Überflüssiges an Handlungen, dh keine Doppeluntersuchungen.
Bei erhöhtem Schwierigkeitsgrad super Ergebnis!

Meine Letzte Hoffnung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super-hilfsbereites-freundliches Personal
Kontra:
schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Revisions-OP Hüfte Rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ein dickes Dankeschön - geht an den Chefarzt - ich werde ihm ewig dankbar sein - er hat es geschafft - nach einer Revisions - Hüft OP mich von meinen Schmerzen zu befreien und mein Bein wieder in die richtige Länge zu bekommen- ich wurde im November 2022 in Köln - in der Eduardus -Klinik operiert - Hüft-TEP - mit dem Ergebnis - das Bein war nach der OP 3 cm länger und ich hatte jeden Tag Schmerzen - die Helios- Klinik war meine letzte Hoffnung- und ich wurde nicht enttäuscht - Danke-
ich kann die KLinik nur empfehlen - sollte ich nochmal was Orthopädisches haben nur die ENDO Helios Klinik - Hamburg !

Ärzte mit heilenden Händen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hoch qualifizierte Ärzte
Kontra:
Extrem schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte Abläufe. Extrem kompetentes Ärzteteam. Sehr freundliches Team. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben . Jederzeit würde ich wiederkommen. Wenn das Essen besser gewesen wäre würde ich mit 6 Sternen bewerten.

Revision Hüft-Tep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verwaltung, Arzt, Plegekräfte
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Wechsel einer zementierten Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine zementierte Hüft-Langschaft-Prothese musste nach 26 Jahren gewechselt werden. Die Operation fand statt am 07.06.2023.
Was ich in den Vorgesprächen und während meines Aufenthaltes in der Endo-Klinik erlebte, ist die, mit großem Abstand, positivste Erfahrung, die ich jemals im Gesundheitswesen machte.
Im Besonderen sind zu erwähnen:
• Ausgesprochen freundliches Verwaltungspersonal
• Ein Arzt, der sich ca. 30-40 Minuten im Vorgespräch Zeit nahm, um alles zu erläutern
• Eine sicher schwierige und zeitaufwendige Operation, die sehr gut gelang. Ich bin sehr zufrieden. Herzlichen Dank dafür
• Ausgesprochen beeindruckt war ich vom Pflegpersonal der Station Michel. Unter permanentem Druck stehend, waren alle Pflegekräfte stets freundlich, sehr empathisch und alles funktionierte bestens

Zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie- Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.6.-7.7. In der Endoklinik (auf der Station Michel) und habe ein neues Kniegelenk bekommen.
Es gibt wirklich nichts auszusetzen und zu bemeckern,alles war fabelhaft.
Ich bin sehr von den jungen Schwestern beeindruckt, die geduldig,liebevoll und kompetent ihre Arbeit gemacht haben. Immer ein offenes Ohr,immer zugewandt.
Die OP ist gut verlaufen und alle Vorbereitungen dazu professionell und freundlich.
Danke,Station Michel, Danke,Dr.Schröder,Danke der immer lächelnden Reinigungsdame und Danke dem lustigem Physiotherapeuten.
Und Danke allen anderen, die ich hier nocht erwähnen kann...

Zum 3.x und immer wieder ...

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Sprunggelenk Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2014 (LWS) / 2021 (Knie-TEP) & nun 2023 (Sprunggelenk) ......
Auch jetzt kann ich diese Klinik nur uneingeschränkt empfehlen!
Der Empfang - die Aufnahme ..... wieder gleichbleibend freundliches Personal, die Abwicklung stimmig und super organisiert!

Vom 10.7. - 15.7. auf Station 3 "Alster"! Ärzte wie Schwestern, Pflegekräfte etc. sehr kompetent! Sie nehmen sich Zeit. Ich fühlte mich in keinem Moment als Nummer, sondern immer als Patientin, auf die auch eingegangen wird.

Dem operierenden Arzt - Dr. Gauck - und seinem Team gilt der besondere Dank! Die vorab klärenden Gespräche für den Eingriff, die Vorbereitung auf die OP, die Betreuung im Aufwachraum und auch der "Besuch" von Dr G am Abend der OP lassen absolut keinen Anlass für negative Kritik zu!

Grundsätzlich geht man nicht gern ins Krankenhaus; Sollte jedoch wieder eine entsprechende OP notwendig werden ...... ich reise wieder aus Berlin an! Etwas Vergleichbares als die Helios-Endo-Klinik Hamburg habe ich bislang nicht gefunden! DANKE!

Klinik absolut zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter - TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Um es vorweg zu sagen: noch nie habe ich mich in einem Krankenhaus so wohl gefühlt... Eigentlich ein Widerspruch, aber hier hat alles gestimmt.
Schon die Aufnahmeprozedur verlief gut organisiert, das Personal war freundlich, und alles verlief in ruhiger, nicht hektischer, Atmosphäre.
Die Unterbringung auf Station 7 vom 24.5.- 29.5.23 war einfach nur klasse. Ein wunderbares Zimmer mit Blick auf den Hafen und sehr gutes Essen.
Aber besonders hervorheben möchte ich das gesamte Team der Station in allen Bereichen, welches mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht hat, sehr kompetent ist und mich bestens umsorgt hat. Das hat wesentlich zur Genesung beigetragen.
Ein großes Lob und ein herzliches Danke Schön!
In Dr. Werner habe ich einen absoluten Fachmann kennengelernt, der mir auch schon im Vorgespräch durch seine kompetente, ruhige und humorvolle Art ein wenig die Angst nehmen konnte.
Die OP ist hervorragend verlaufen. Die Betreuung in der OP-Vorbereitung und vor allem auch in der Aufwachphase war sehr gut. Leider habe ich die Narkose nicht sehr gut vertragen und länger unter Übelkeit gelitten.
Das war der einzige Wermutstropfen.
Sehr wichtig ist auch, dass die Zimmer klimatisiert sind. Denn bei der Geräuschkulisse draußen muss man die Fenster ab und zu doch schließen...

Implantation einer Hybrid-Hüfttotalendoprothese links

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr empfehlenswerte Klinik für Hüftgelenkerneuerung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte, fortgeschrittene Koxarthrose links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der 1.Vorstellung über die Aufnahmeformalitäten, die OP, die folgende medizinische Betreuung sowie die Entlassung nach 5 Tagen habe ich nur kompetentes Personal und hervorragende Ärzte erfahren .
Prof.Dr.Gehrke, mein Operateur, ist ein herausragender Fachmann. Sein gesamtes Team war Spitze, freundlich und kompetent. Die Stationsärztin und alle Mitarbeiter der Station 7 waren äußerst emphatisch und trugen sehr zu meiner Genesung bei. Ich hatte noch nie so einen angenehmen Aufenthalt in einer Klinik, wo der Patient so im Mittelpunkt steht.
Danke Prof. Gehrke, der Stationsärztin und allen, die mich betreut haben!
Ich kann die Helios Endo Klinik für Hüft- Gelenk OP's nur wärmsten empfehlen.

Für dieses Krankenhaus lohnt die weiteste Anreise!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Engagement und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultergelenkersatz links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Kniegelenkersatz rechts und links war das Einsetzen einer Schulterprothese im Mai 2023 die dritte Operation in dieser Klinik. Auch dieses Mal war ich glücklich, die Endoklinik gewählt zu haben. Es begann mit umfassender Aufklärung und Eingehen auf meine individuellen Probleme. Die Operation verlief bestens, die Betreuung davor und danach im Aufwachraum empfand ich als sehr gut. Schmerzen waren kaum vorhanden dank ausreichender Schmerzmittel. Auf der Station "Alster" wurde ich bestens umsorgt - Ärzt*innen, Pfleger*innen, Therapeut*innen und sonstiges Personal kompetent, engagiert und freundlich. Hier ist der Patient keine Nummer! Ich bedanke mich von Herzen bei allen, die sich so toll um mich gekümmert haben.

Revision OP mit 3D individuelle Implantate

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP revision
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt in der Klinik 06.08.2023-15.07.2023
Ideale Atmosphäre in der Klinik von der ersten Minute an, alles ist gut organisiert.
Ich wurde auf Station 4 Michel untergebracht.

Komplexe Hüftgelenkersatzoperationen
mit einer individuellen 3D-Prothese, die von Dr. Krekosch operiert wurde.
Die Atmosphäre in der Klinik ist sehr freundlich,
Die Ärzte sind sehr zuvorkommend und kompetent.
Das Pflegepersonal ist hervorragend, und es ist immer Zeit für ein Gespräch mit den Patienten,
alle Medikamente und Behandlungen werden pünktlich verabreicht. Alle Mitarbeiter, die in der Klinik arbeiten, lieben und machen ihre Arbeit perfekt.
Nach meiner Erfahrung, dies ist meine dritte Operation an meiner Hüfte, kann ich definitiv sagen, dass dies die beste Klinik in Deutschland ist.
Mein besonderer Dank gilt Dr. Krekosch und seinem Team für ihre Professionalität und ihren individuellen Umgang mit jedem Patienten.
Ich bin dem gesamten Personal sehr dankbar für seine hervorragende Arbeit.

Aufenthalt im mai 2023

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Ärzteteam ist super!

Besonders hervorheben möchte ich die Anästhesie, vor allem, Frau N…. die Internistin, Frau B.!, ebenfalls das gesamte Team auf der Intensivstation bzw. Aufwachraum ! So eine liebevolle, professionelle und gute Betreuung habe ich noch in keinem Krankenhaus erfahren! Macht weiter sooo….herzlichen Dank ????

Mein Operateur, Herr K. war vor und nach der Knie TEP präsent , ganz herzlichen Dank! Ich fühlte mich super gut aufgehoben und medizinisch versorgt!

Tolles Krankenhaus mit außergewöhnlichem personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.05-28.05.2023 Patientin der Klinik. Mir wurde dort eine Knieprothese eingesetzt. Vom ersten Moment hatte ich gutes Gefühl und fühlte mich gut aufgehoben. Ich bin vor der OP über jeden Bereich gut0 und verständlich aufgeklärt worden. Meine Fragen wurden ernst genommen und ordentlich beantwortet. Die OP verlief wie erwartet gut.An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich bei Dr. Schröder und seinem Team bedanken.
Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei dem gesamten Team der Station 8 . Ich bin dort so freundlich behandelt worden wie ich es mir nicht hätte vorstellen können. Und das gilt sowohl für das Pflege- als auch für das
Servicepersonal.
Ich vergebe rundum 5 Sterne und bereue die weite Anreise von 500km nicht eine Sekunde.
Liebe Grüße von einer glückliche Patientin

Besten Dank für die beiden Hüftops

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022 /2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Betreuung in deiser Klinik hebt sich von anderen Einrichtungen wohl um den Mitarbeiterschlüssel ab
Kontra:
Krankheitsbild:
1. und 2. Hüft OP
Erfahrungsbericht:

Ich habe sowohl meine 1. als auch meine 2. HüftOP in der Endoklinik Hamburg von Dr. Hoock und sein Team durchführen lassen. Beide Ops verliefen zu meiner vollsten Zufriedenheit. Sowohl beim 1. Krankenhausaufenthalt als auch beim 2. Aufenthalt wurden mir sehr gute Betreuungen zuteil. Ich möchte Herrn Dr. Hoock, sein OP-Team als auch dem Team auf der Station danke sagen und alles gute für die Zukunft wünschen.

Pech gehabt - Chemie zwischen Arzt und Patient stimmte nicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Arzt meinte, das sieht noch nicht so schlimm aus. Schmerzen aber stark.)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (gute Betreuung im Aufwachraum, Schmerzmittel nach Bedarf gut. Ergebnis der OP wird noch abgewartet.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Aufnahme lief super, Wartezeit während OP-Zeit nicht optimal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein Zimmer zur Einzelnutzung.)
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
außer kurzen Fachgesprächen keine Kommunikation
Krankheitsbild:
Fußwurzelarthrose
Erfahrungsbericht:

Ein Mitarbeiter der Klinik sagte mir, es ist das wichtigste, dass die Chemie zwischen Arzt und Patient stimmt. Ich hatte den besten Fuss-Chirurgen im Internet gefunden. Aussage: Der Doktor legt besonderen Wert auf eine gründliche Untersuchung des Fußes. Leider hatte er bei meinem Erstbesuch keine Zeit; ich war dann der erste Patient auf dem Gebiet für einen jungen Assistenzarzt, der in der Sprechstunde aushalf. Mein Spezialist in der Endo-Klinik kam noch dazu, hat aber meinem Fuß keine besondere Beachtung geschenkt, sondern nur das Röntgenbild begutachtet. Diesbezüglicher späterer Hinweis in einer Mail hat wohl verursacht, dass die Chemie zwischen dem Doc und mir nicht stimmte. Er war stets sehr kurz angebunden.

Im Entlassungsgespräch wären mehr Informationen nötig über die anschließenden Begleiterscheinungen während der Heilungsphase. So ist man bei Beschwerden verunsichert.

Vor der OP ließ man mich ca 25 Minuten bereits angeschlossen an Infusion und EKG im Raum liegen, weil das Personal Pause machen musste. Ich fror und hatte Angst.

Nach 6 Wochen wurde von mir eine Röntgenaufnahme hingeschickt, der Doktor war aber im Urlaub, so dass ich nach 7 Wochen nachfragte. Ein anderer Arzt war anderer Meinung für das weitere Procedere. Jetzt versuche ich selbst klarzukommen, um dann aber nach 12 Wochen eine weitere Röntgenaufnahme zu schicken, zu der ich dann vielleicht eine endgültige Aussage bekomme.

Hervorzuheben ist die sehr einfühlsame Betreuung im Aufwachraum durch die Fachkrankenschwester und auch die Ansprache durch den Narkosearzt.

Fazit: Es ist eine Fachklinik für OP. Bitte nicht viel fragen und Nachsorge beanspruchen.

Auf der Station war das Pflegepersonal sehr nett. Auch die Aufnahmeprozedur mit den Untersuchungen lief gut organisiert ab.

Nun hoffe ich auf eine gelungene OP, dann wird alles andere vergessen. Schließlich hatte ich einen super Fuß-Chirurgen.

Abgesehen von der persönlichen Erfahrung, müssen die Ärzte wohl unter Zeitdruck arbeiten.

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetente Ärzte und sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
das Essen könnte etwas besser sein
Krankheitsbild:
Knie TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte. Pflegepersonal sehr nett. Alles in allem eine tolle Klinik, ich kann sie nur empfehlen. Werde mein 2. Knie auch dort machen lassen.

2 Kommentare

Anette68 am 25.05.2023

Hallo,das hört sich gut an und macht mir Mut.Bin nächste Woche dran mit meinem rechten Knie und hab furchtbare Angst vor den Schmerzen nachher und dem Aufwachen nach der Narkose.Und bekommt man einen Schmerzkatheter? Bzw Blasenkatheter? VG von einer ängstlichen Patientin

  • Alle Kommentare anzeigen

sehr zufrieden, weiter so..

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (nach der OP könnte mehr mit dem Arzt gesprochen werden..)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchwandhernie, Bauchwandbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hatte eine Bauchwandhernie und wurde diesbezüglich operiert..

Unsere Bewertunge in Kürze..
von A bis Z sehr zufrieden..
Weiter so..

Knie Tep OP rechts und links an einem Vormittag

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. T. Gehrke weis wovon er spricht, fachlich und menschlich top
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose und starker Verschleiß rechts und links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

mir wurden am 22.03.2023 von Dr.Gehrke 2 neue Kniegelenke (OP-Dauer 2 Std.) implantiert. Die OP verlief ohne Komplikationen, so dass ich bereits am 27.03. 2023 schmerzfrei in die angeschlossene Endo-Rehaklinik verlegt werden konnte. Dort war die Betreuung durch die Physiotherapeuten/innen hervorragend, das Aufbauprogramm (Beginn 27.03.2023) auf meine Bedürfnisse top abgestimmt, welches ich dann schon nach 11 Tagen ohne Gehhilfen weiter absolvieren konnte.
Die Trainingsfläche im 10.Stock des Gebäudes mit Blick auf Hamburg einzig artig. (schönste Muckibude Deutschlands).Am 22.04.2023 war die Reha zu Ende und ich habe die Rehaklinik ohne Gehilfen verlassen und bin nach Hause gereist.
Die Top Adresse für Hüft- und Knie-OP in Deutschland,
kann ich ohne Bedenken weiter empfehlen.

Besser geht es nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftgelenk TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon zum dritten Mal nach Dezember 2818 und Sommer 2019 (Knie-TEP links und rechts) wurde ich nun am 11.11.22 von Herrn Dr. Ansorge operiert, dieses Mal bekam ich ein neues Hüftgelenk links.
Nach nur fünf Tagen auf der Station Hafen, wo ich bestens gepflegt und umsorgt wurde, durfte ich in die angeschlossene Reha wechseln.
Auch dort haben mich Mitarbeitende betreut, die bestens auf meine (zunehmend geringeren) Probleme eingegangen sind und mir auch funktionale Tipps für den Alltag gaben.
In den Wochen im Krankenhaus und in der Reha habe ich ausschließlich mit hochmotivierten, sehr freundlichen und fachkundigen Menschen zu tun gehabt, denen mein aufrichtiger Dank gilt.
Nach einem Vierteljahr mit dem neuen Gelenk kann ich nun berichten, dass ich beschwerdefrei und (seit ca zehn Tage nach der OP) endlich ohne jede Bewegung überlegen zu müssen laufen kann.
Ich genieße das Leben und sage nochmal ‚DANKE‘ an alle Beteiligten

Knie Tep

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2 missglückten Knieoperationen, in anderen Kliniken, bekam ich einen Termin bei Herrn Dr. Klebrig.
Seine Motivation, die Prothese ein drittes Mal zu wechseln, hielt sich in Grenzen.
Da meine Lebensqualität auf einem Tiefpunkt war, wagte Dr. Klebrig, am 09.01.2023, den komplizierten Eingriff.
Es ist optimal gelaufen. Der Genesungsprozess verläuft hervorragend.
Gestern habe ich meine erste Radtour gemacht.
Dr. Klebig, ihnen möchte ich von Herzen danken !!!
Mein Dank gilt aber auch dem gesamten Team, die mich liebevoll versorgt haben.

Weitere Bewertungen anzeigen...